Sie sind auf Seite 1von 39

www.pornfilmfestivalberlin.

de
3

po r n p o r n p o
VORWORT
INTRODUCTION

r n p o r np o r N
po R n po r n po
r n p o rn p o r n
10X
Nun sind wir bei der 10. Ausgabe des selbst. Mal kämpferisch, meistens lau- Who talks about my homosexual-
Pornfilmfestivals angelangt. Was be- nig und immer lustvoll. ity? Who leads the discourse about our
deutet das? Die Zeit verging wie im Flug Natürlich wünsche ich mir, es sexuality and gender politics in our
und was sehe ich in der Rückschau? bräuchte kein Pornfilmfestival. Wün- society? Who claims leadership in re-
Alles hat Spaß gemacht. Die Filme, die schen wir uns nicht eine Zeit, in der vie- gard of these questions? It’s all these
Macher*innen, das Team, die Orte, die le Menschen lustvolle, nicht normativ assholes of the ruling classes who ma-
Performances, die Partys und sogar die eingeschränkte Filme kreieren? Wäre nipulate the opinions of the majority

Das beste Nichts


stressige Organisation. Im Nachhinein mein Traum perfekt, wenn diese Filme with their means of power.
war alles rosarot und hätte nicht bes- dann einem erwachsenen Publikum The Pornfilmfestival Berlin has
ser sein können. Ist dem wirklich so? uneingeschränkt zugänglich wären? created a safe public space where
Nach 10 Jahren fragt ein Teil der Aber wo bliebe dann das Wiederse- people meet for five days. With their

100% sicher & diskret


Presse immer noch, warum Pornogra- hen, das sich Kennenlernen, sich Aus- minds wide open, they question them-
fie ein Schmuddelimage hat. Ja, weil tauschen in vielfältigster Weise und selves and the leading opinions. They
die Schmuddelkinder gerne miteinan- die Traurigkeit des Abschieds? do it with a revolutionary spirit, with a
der schmuddeln. Ach so, wir sind natür- Ich begrüße alle Gäst*innen des free spirit and a lot of sexy spirit.
lich alle über 18 Jahre beim Festival. diesjährigen Festivals aufs herzlichste. Of course it would be a dream to

aus / from: FILTHY GORGEOUS, DIE MENSCHENLIEBE, A.K.A. FUCK, GIRLS SEX TRICKS
Wer diskutiert meine Homosexua- Now we have reached the 10th think that we might not need a Porn-
lität, wer verhandelt unsere Sexualität edition of the Pornfilmfestival Berlin. filmfestival any more. Don’t we yearn
und Geschlechteridentitäten innerhalb How do I feel about it? Time moves on for a time when many people will
der Gesellschaft? Wer führt die Deu- very quickly and what can I say in ret- create lustful, non-normative films?
tungshoheit in dieser Frage? Es sind rospect? Did we have fun all the time? Would this dream be perfect if all
die Arschlöcher*_Innen der besitzen- The films, the makers, the team, the adults could watch these films unre-
den und herrschenden Klasse, die die locations, the performances, the par- stricted?
Meinungsmehrheit mit ihren Machtin- ties and even the hectic organization But then we would miss our re-
strumenten manipulieren. were filled with great moments. Af- joining, our exchanges in all different
Das Pornfilmfestival Berlin hat terwards everything seems cozy and forms and the sadness of our depar-
einen öffentlichen Raum erschaffen, nice and nearly perfect. Does this re- tures.
wo sich für fünf Tage Menschen treffen, flect the reality? I welcome all our guests for this
die in ihren Meinungen noch nicht fest- After 10 years part of the press year’s Pornfilmfestival Berlin with my
gelegt sind. Sie stellen die Deutungs- still condemns pornography as dirty warmest feelings.
hoheit der Meinungsmehrheit in Frage and sleazy. Yes, it is still like this be-
WWW.BLUEMOVIE.CC und hinterfragen sich auch ständig cause we all love smut. Jürgen Brüning

© CAMGIRLFARM, TMC CONTENT GROUP GMBH


WWW.BLUEMOVIE.NET
4 INHALT
CONTENT
ERÖFFNUNGSFILM
OPENING NIGHT 5
VORWORT / INTRODUCTION  3

SPIELFILME / FEATURE FILMS


ERÖFFNUNGSFILM / OPENING NIGHT 5
ABSCHLUSSFILM / CLOSING NIGHT 6
SPIELFILME / FEATURE FILMS 7
SPIELFILMJURY / FEATURE FILM JURY 19
Erö
RETROspective HAND IN HAND FILMS 20 Op f f n u
en i n g
DOKUMENTARFILME / DOCUMENTARIES ng sfil
25
Nig m
DOKUMENTARFILMJURY / DOCUMENTARY JURY 31
ht Schnick
FILMMAKER IN FOCUS Schnack Schnuck
CATHERINE CORRINGER 32 von / by: Maike Brochhaus
ÉMILIE JOUVET 33 mit / with: Felix Anderson, Jana
Sue Zuckerberg, Elia Légère, Jenz
SPECIAL SCREENINGS 34 DE 2015, 84 min, dt. OV + engl. UT

PROGRAMMPLAN / TIMETABLE 38 Worldpremiere


Mi. / Wed. 21.10. 19:30
So. / Sun. 25.10. 10:30
KURZFILME / SHORT FILMS
WETTBEWERB KURZFILME / SHORT FILM COMPETITION  40
KURZFILMJURY / SHORT FILM JURY  42
KURZFILMPROGRAMME / SHORT FILM PROGRAMS 44

pr e
RAHMENPROGRAMM / SUPPORTING PROGRAM

sen
ted
PODIUMSDISKUSSIONEN / PANEL DISCUSSIONS  56

by
LECTURES 57
SEMINAR  58
PERFORMANCES  59
BUCH-/VERLAGSPRÄSENTATION / BOOK/PUBLISHER PRESENTATION  64
AUSSTELLUNGEN / EXHIBITIONS  66
WORKSHOPS  68
aus / from: BAND SLUTS, RÉPUBLIQUE […], FEMALE MASCULINITY […], SOLOS

PARTYS / PARTIES  72

IMPRESSUM / IMPRINT 74
FILMREGISTER / FILM INDEX  75
Ihr Debüt HÄPPCHENWEISE war ein erzählt von Felix und Kai, die auf dem rite at the PFF 2013. With her second
Publikumsliebling beim PFF 2013. In Weg zu einem Musikfestival bei Steffi film, she created a completely natural
ihrem zweiten Film gelingt Maike und Anke hängenbleiben, und von Felix’ combination of fresh, funky narrative
Brochhaus nun die selbstverständliche Partnerin Emmi, die durch Magda und cinema and authentic, hot sex scenes.
Hetero Intersex Animation English text Verbindung von frischem, humorvol- Olaf ganz neue Beziehungskonzepte SCHNICK SCHNACK SCHNUCK will carry
Hetero Intersex Animation starts here lem Erzählkino und authentischen, kennenlernt. Am Ende wird die brave you off into the world of Felix and Kai
Schwul Fetisch Filme von Frauen OV = Originalversion ziemlich heißen Sexszenen. Sie greift Monogamie in fröhlichem Gruppensex who originally wanted to visit a music
Gay Fetish Films made by women Original version
eine narrative Tradition auf, die im über Bord geworfen – ein würdiger festival but get stuck with Steffi and
Lesbisch Explizite Sexszenen Sexarbeit int. OV = OV ohne Dialog
Lesbian Explicit sex scenes Sexwork No dialogue Pornofilm spätestens Anfang der 80er Eröffnungsfilm für das 10. Pornfilm- Anke … and in the end straight mono-
Transgender Keine expliziten Sexszenen Dokumentarfilm UT = Untertitel rar geworden ist, und wirkt doch ganz festival! Maike Brochhaus’ debut gamy is nothing more than a rather
Transgender Non explicit sex scenes Documentary Subtitles heutig. SCHNICK SCHNACK SCHNUCK HÄPPCHENWEISE was an audience favo- boring memory from the past.
6 E H I N D E R U NG 7
B
ABSCHLUSSFILM SPIELFILME
CLOSING NIGHT
SE X U N D T Y Spielfilme / Feature films:
FEATURE FILMS

D I S A B I L I
SE X A N D DORA ODER DIE SEXUELLEN NEUROSEN
UNSERER ELTERN
pr
es
en Seit Jahren bereits möchten wir ei- wie möglich zugänglich zu machen, (S./p. 10) @ Südblock + Moviemento
ted nen Festivalschwerpunkt dem Thema haben wir drei kostenlose, barriere- MARGARITA, WITH A STRAW
by
Sex und Behinderung widmen, was freie Special Screenings im Südblock (S./p. 15), @ Südblock + Moviemento
bisher stets an der Verfügbarkeit in- organisiert, am Donnerstag, den THE TRIBE (S./p. 17) @ Moviemento
teressanter Filme oder dem Zögern 22.10., am Nachmittag. Das ist sicher
Dokumentarfilme / Documentary films:
der Filmemacher*innen und Produ- noch keine perfekte Lösung, aber ein
DIE MENSCHENLIEBE
zent*innen scheiterte, ihre Filme auf Anfang, um das PFF zugänglicher und
(S./p. 25) @ Südblock + Moviemento
einem Pornfilmfestival zu zeigen. In inklusiver zu gestalten. This year
YES, WE FUCK! (S./p. 30)
diesem Jahr ist es uns nun endlich the Pornfilmfestival presents a festi-
@ Moviemento + Kino Central
gelungen, eine Reihe guter und unter- val focus on sex and disability – which
The Duke schiedlicher Filme zusammenzustel- confronted us more than ever with Kurzfilme / Short films,
of Burgundy len, die sich auf sehr unterschiedliche the problem that our festival venue, all screened @ Moviemento:

Abschlussfilmt
von / by: Peter Strickland Weise mit der Sexualität körperlich the Moviemento, is not wheelchair DON’T PRAY FOR US
mit / with: Sidse Babett Knudsen, oder geistig behinderter Menschen accessible. To make the films of the (Political Porn S./p. 53)

Closing Nigh
Chiara D’Anna auseinandersetzen. Und prompt muss- programme as accessible as possible, LOVE ME WANT ME RENT ME

aus / from: YES, WE FUCK!


UK 2014, 104 min, engl. OV + dt. UT ten wir uns mit dem nächsten Prob- we are showing three films in special, (Political Porn S./p. 53)
lem auseinandersetzen, ist doch unse- free screenings at Südblock on Thurs- HUERE MÜEHSAM
So. / Sun. 25.10. 21:15 + 24:00 re Spielstätte, das Kino Moviemento, day, 22.10. in the afternoon. We rea- (Sex Work Shorts S./p. 55)
nicht barrierefrei. Um nun die Fil- lise that this is not perfect, but please LEIBER (Sex Work Shorts S./p. 55)
me unseres Schwerpunktes so breit consider it as a first step.

Das 10. Pornfilmfestival endet mit In their intense BDSM-relationship, by


einem lesbischen SM-Drama der Extra- Evelyn demands Cynthia to engage in ted
sen
pr e
klasse. Die Insektenforscherinnen Eve-
lyn und Cynthia leben in aller Abge-
degrading plays. But in reality it is the
bottom Cynthia who is in control and
A.K.A. Fuck
von / by: PVB
schiedenheit ein einsames Paarleben in forces Evelyn – the top – to engage in DE 2015, 75 min, engl. OV
einem düsteren Haus. Wenn sie nicht sadistic actions that go far beyond her
gerade Schmetterlinge untersuchen, own proclivities.
Worldpremiere
betreiben sie ein perfides und immer Fr. / Fri. 23.10. 12:15 +
intensiver werdendes BDSM-Spiel, in So. / Sun. 25.10. 21:45
dem Evelyn von Cynthia zu entwürdi-
genden, sklavisch anmutenden Diens-
ten gezwungen wird. Doch nicht etwa
Evelyn hat hier die Kontrolle, sondern
die vermeintlich unterlegene Cynthia
bringt Evelyn zu immer extremeren
Handlungen, fordert von ihr radikale 2014 hatte das Projekt „Pretty Vacant“ Erlebnisse, Fantasien und Gedanken. PFF. Their first feature-length film
sadistische Aktionen, die schließlich mit einer Reihe kunstvoller, pornogra- Von der Initiation in den schwulen Sex A.K.A. FUCK stays with the distinc-
Evelyns Neigung bei Weitem über- fischer Porträtfilme das PFF geprägt. über erotische Erfahrungen bis hin zu tive aesthetics of their short films
steigen. Ein eindringliches Bild einer Ihr erster abendfüllender Film A.K.A. verborgensten sexuellen Wünschen. and links new portraits of gay sexual
SM-Liebesbeziehung, in der die Sadis- FUCK knüpft nun an die unverwechsel- Dabei sehen wir ihm zu, allein oder individualities. The concept is pretty
tin die eigentlich Gequälte ist und die bare Ästhetik ihrer Kurzfilme an, und mit anderen, in schwebenden, sonni- simple: A young man tells about his
Masochistin diejenige, die alle Fäden in verwebt mehrere neue Porträts zu ei- gen Bildern, die aus anderen Welten most intimate experiences, fantasies
der Hand hat. The 10th Pornfilm- nem narrativen Reigen schwuler sexu- herbeigeweht scheinen. So schön war and thoughts. We see him alone and
festival closes with a superb lesbian eller Individualitäten. Das Konzept ist schwuler Sex auf der Leinwand selten. together with mates, in hovering ima-
SM-drama. Entomologists Evelyn and schlicht und verblüffend bewegend: The project “Pretty Vacant“ al- ges. A rare example of beautiful gay
Cynthia live an isolated life as a couple. Ein junger Mann spricht über intimste ready left an impression at last year’s sex on screen.
8 SPIELFILME
FEATURE FILMS Der New Yorker Pornfilmfestival-
Pionier Todd Verow kehrt mit einem
auf der Suche nach Sex und Luster-
füllung zeigt. Gedreht wurde an Origi-
SPIELFILME
FEATURE FILMS 9
experimentellen Episodenfilm zurück, nalschauplätzen unter alleiniger Ver-
der Männer in diversen Großstädten wendung des dort vorhandenen Lichts Band Sluts
(„Available Light“), um die authenti-
AVAILABLE LIGHT sche Situation beizubehalten. Anders
von / by: Joanna Angel
mit/with: Joanna Angel,
von / by: Todd Verow als in anderen Todd-Verow-Filmen Erik Everhard, Tommy Pistol,
mit/with: Matt Sizemore, Veruca James, Nikki Hearts
Valentin Plessy Jon John, gibt es hier so gut wie nichts Explizites US 2014, 96 min, engl. OV
Stevie Hanley, Philly zu sehen, lediglich einiges an Nackt-
US 2015, 71 min, engl. OV heit. Die Konzentration liegt auf der
Atmosphäre und auf der Einsamkeit WORLDpremiere
Mi. / Wed. 21.10. 22:30
Do. / Thu. 22.10. 16:30 + der Männer und ihrer Körpersprache,
Sa. / Sat. 24.10. 23:45 nicht aber auf langen Dialogen und
auch nicht auf Genitalien. An ex-
perimental feature by PFF-veteran
Todd Verow from New York, that fol- Mit ihrer neuen Pornokomödie BAND der Suche nach queeren Pornoalter- ker in Focus 2014) hits the spot with
lows a row of unconnected gay men SLUTS hat die „Punk Rock Pornstar nativen oder authentischen Sexszenen her new porn-comedy BAND SLUTS.
in different cities as they try to find Princess“ Joanna Angel (Filmmaker in ist, der ist hier falsch. Wer aber einen You could hardly show a more colorful
lust and sexual fulfillment. The film Focus 2014) einen echten Volltreffer vorsichtigen Blick in Richtung Main- and funny story than that of the most
was shot in real locations using only gelandet! Denn bunter, lustiger und stream wagen will, darf angesichts tragically ironic hipster band from
ted by

available light (hence the title). Un- kurzweiliger als in der Geschichte der der exklusiv für das PFF erstellten Wisconsin touring the USA. We need to
pr e s en

like previous works by Verow, this film ironischsten Hipsterband Wisconsins Festivalfassung von BAND SLUTS mit be clear though: This is not alternative
is almost non-explicit, focussing on auf US-Tournee hat man den amerika- viel Augenzwinkern, gut aufgelegten porn. But whoever likes to take a glim-
faces and bodies and their interaction, nischen Pornomainstream schon länger Schauspieler*innen und knalligem Set pse at the mainstream once in a while,
instead of long conversations or the nicht mehr hochglänzen sehen. Dass Design rechnen. “Punk Rock Porn- will be happy about this PFF-exclusive
showing of genitals. wir uns nicht missverstehen: Wer auf star Princess” Joanna Angel (Filmma- theatrical version of BAND SLUTS.

CHEATIN’
von / by: Bill Plympton
US 2014, 76 min, int. OV

Mi. / Wed. 21.10. 17:30 +


So. / Sun. 25.10. 24:30

Eine bewegende Liebesgeschichte, animalische Anziehung zwischen Jake of sex, love, jealousy, revenge, and
großartig animiert vom „King of Indie- und Ella genauso deutlich wie ihre murder. It’s the great, touching love
Animation“, dem US-amerikanischen grenzenlose Eifersucht und die daraus story of Jake and Ella that almost gets
Zeichner Bill Plympton. Die Story von resultierenden Sexsucht von Jake, der destroyed by an envious other woman
Ella und Jake, die an einer Intrige aus Ella in Form einer „Seelenwanderung“ and Jake’s resulting sex addiction. Ella
Eifersucht beinahe zu Grunde gehen, versucht beizukommen: sie schlüpft hopes to rescue their love and sexual
ist eine Sage von Sex, Eifersucht, Ge- in die Körper der vielen Geliebten von attraction by taking the form of Jake’s
walt, Rache und Mord. In wunderbaren Jake und verliert sich beinahe darin. numerous lovers through a mysterious
Szenen ohne jeden Dialog wird die fast CHEATIN’ is an animated adult tale “soul machine”.
10 SPIELFILME
FEATURE FILMS
DORA ODER DIE SEXUELLEN SPIELFILME
FEATURE FILMS 11
NEUROSEN UNSERER ELTERN
von / by: Stina Werenfels, mit / with: Victoria Es ist ein guter Jahrgang für schlaue, dem Mainstreamporno, und das sieht we have found some clever, self-
Schulz, Lars Eidinger, Jenny Schily, Urs Jucker selbstreflexive Pornokomödien! Sogar man Darsteller*innen und Sexszenen reflective porn-comedies this year!
CH/DE 2015, 90 min, dt. OV + engl. UT der oft unbelehrbar erscheinende Main- auch an. Aber dennoch, da ist soviel Even mainstream producers seem to
stream scheint inzwischen begriffen Witz und Cleverness in allem Drum- have understood that today’s audi-
Do. / Thu. 22.10. 12:00 barrierefrei /  zu haben, dass die alten, sexistischen herum, ein ironisches und kluges Spiel ence isn’t bored by pornography but
wheelchair access @ Südblock + Formeln nicht mehr funktionieren, an- mit Gender- und Pornostereotypen, instead wants more and better porn.
Fr. / Fri. 23.10. 14:15 gesichts eines neuen Publikums, das wie man es in einem kommerziell pro- GIRLS SEX TRICKS by Spanish label
keineswegs das Interesse verliert, son- duzierten Hochglanzporno lang nicht Thagson is clearly mainstream – you’ll
dern eher nach mehr und besserem mehr gesehen hat! Das macht, Silikon recognize the style of performers and
Porno verlangt. Diese Produktion des und Konvention zum Trotz, einen Kino- sex scenes – but it is mainstream that
spanischen Labels Thagson entstammt abend lang Spaß! Yes, it’s true – doesn’t take itself too seriously!

Die 18-jährige Dora ist geistig be- ihrer Eltern, die sich für progressiv Dora is mentally disabled and under
hindert und wird mit Medikamenten halten und deren Toleranz für ihre downers. When her mother ends the
ruhig gestellt. Als ihre Mutter endlich Behinderung beim Sex an Grenzen drugs, Dora’s sexual awakening begins. GIRLS SEX TRICKS
Erbarmen hat und die Pillen absetzt, stößt. Dora ist das alles scheißegal, sie She starts an affair with the rather von / by: Lara Tinelli
erwacht nicht nur Doras Geist wieder, strebt nach Selbstverwirklichung und dubious Peter, much to the discom- mit / with: Ana Marco, Carol Vega,
sondern auch ihr sexuelles Pubertäts- wird zum Entsetzen aller auch noch fort of her parents. But Dora decides Julia De Lucia
ES 2014, 96 min, span. OV + engl. UT
programm und jede Menge Neugier. Sie schwanger. Sie entscheidet sich für to take on an independent, sexually
gerät an den zwielichtigen Peter, der ein eigenständiges, selbstbestimmtes active life, including a pregnancy. As
zunächst übergriffig scheint, sich dann Leben. Für den Festival-Schwerpunkt part of our “Sex and Disability” focus Do. / Thu. 22.10. 23:00
jedoch auf eine längere Sex-Affäre „Sex und Behinderung“ (S. 7) ist DORA (p. 7), DORA gives a female, disabled
mit Dora einlässt. Sehr zum Missfallen somit wie geschaffen! 18-year old perspective on sexuality.

Eine grandiose Filmidee, bei der man nach Farbe die sexuelle Präferenz dar,
FUCK THE POLICE sich fragt, warum sie nicht längst um- rot für Fisting, Schwarz für SM, blau
von / by: Lily Cade gesetzt wurde. In den 1970er Jahren für Oralsex etc., links getragen aktiv,
mit/with: Lily Cade, Jessica galt der sogenannte „Handkerchief rechts passiv. Die Teils auch absur-
Ryan, Missy Martinez, Vanessa Code“, der Taschentuch-Code, in der den Bedeutungen der Farben sorgten
Veracruz, Jenna Sativa
US 2015, 100 min, engl. OV schwulen und teils auch lesbischen und schon immer für Gesprächsstoff und
Fetisch-Szene als Erkennungszeichen: waren in Zeiten vor dem Internet ein
Ein buntes Taschentuch, in der hinte- gutes Mittel für die direkte Kontakt-
Do. / Thu. 22.10. 20:30 + ren Hosentasche getragen, stellte je aufnahme. Das queere Experimental-
So. / Sun. 25.10. 19:30
Hanky Code: film-Kollektiv Periwinkle Cinema aus
The movie San Francisco hat über 15 Kurzfilme
zusammengestellt, die sich je einer
von / by: Gentry McShane,
Lisa Ganse, Lorin Murphy u. a. Farbe des Codes widmen. Before
US 2015,
 90 min, engl. OV internet dating, the handkerchief code
was widely used to distinguish sexual
Ein Fest für alle Fans von Polizeiunifor- einführen und nebenbei die eine oder forms and alternative uses of police preferences and fetishes. The hanky
Sa. / Sat. 24.10. 20:15 +
men und der alternativen Verwendung andere ausschweifende Orgie bändigen equipment. “Officer“ and director Lily So. / Sun. 25.10. 13:00 color and its position indicated sexual
der Ausrüstung der Ordnungsmacht. oder gleich selbst mitmachen. Ein nicht Cade has it all: bitches, money, drugs preference, from oral to fisting and
„Officer“ und zugleich Regisseurin Lily ernst zu nehmendes Fest vielfältiger and a hot lesbian drug baroness in her active to passive. Periwinkle Cinema,
Cade hat alle Hände voll zu tun in Los lesbischer Sexualität, sehr nach Main- bed, until her straight-edged rookie San Francisco’s queer experimental
Angeles: Sie muss unter anderem eine stream-Porno-Art angemixt, mit viel partner puts her lifestyle, and her life, film collective, brings queer and trans*
lesbische Drogenbaronin in ihr Bett Liebe zum Detail und absolut und in in jeopardy. Great politically incorrect filmmakers together for more than 15
bekommen, ihre neue Partnerin im jeder Hinsicht politisch unkorrekt. fun with a mainstream porn touch and shorts for each color/fetish across a
Streifenwagen in die richtigen Kreise A huge party for fans of police uni- a lot of hot, explicit lesbian sex. spectrum of genres.
12 SPIELFILME
FEATURE FILMS KLIP ist ein atmosphärisch dichter, zu-
tiefst verstörender und scharfer Blick
and sex with boys. She constantly
films the disaster of her youth using
SPIELFILME
FEATURE FILMS 13
Essayistisches Porträt eines Verbre- HÄRTE auf eine verlorene Jugend im heutigen her smartphone. These clips document
chers, Opfers und Geläuterten: HÄRTE von / by: Rosa von Praunheim Belgrad. Hier wächst eine neue Genera- the disorientation and helplessness of
mit / with: Hanno Koffler, Marion
ist die wahre Geschichte des Karate- Erdmann, Katy Karrenbauer, tion von jungen Menschen heran, deren her generation in the modern world.
weltmeisters Andreas Marquardt aus Andreas Marquardt Sprache Gewalt und deren Perspektive Because of its explicit sex scenes, the
Berlin, einst brutaler Zuhälter, der DE 2015, 88 min, dt. OV + engl. UT hoffnungslos ist. Im Mittelpunkt steht film was banned in Russia.
acht Jahre im Gefängnis saß. Durch die Schülerin Jasna, die, überwiegend
eine Therapie arbeitete er den jahre- So. / Sun. 25.10. 17:30 ignoriert von ihrem kaputten Eltern-
langen sexuellen Missbrauch durch haus, erste Erfahrungen mit Drogen,
seine Mutter auf, heute setzt er sich Partys und Sex mit Männern macht.
selbst für missbrauchte Kinder ein. Den Horrortrip ihrer Jugend – auch
Erzählt wird auch die Geschichte von den verzweifelten, meist schnellen,
Andreas’ Freundin Marion, die jahre- unschönen Sex – dokumentiert sie
lang für ihn anschaffte und die bis heu- schonungslos mit ihrem Smartphone.
te zu ihm hält. Der Film analysiert, wie Ihre Clips zeigen eindringlich die Zer-
Opfer zu Tätern werden und wie Frau- from Berlin, infamous as a brutal pimp rissenheit und die Orientierungslosig-
enhass entsteht. Dokumentarische In-
terviews mit Marquardt wechseln mit
and misogynist who served eight years
in prison. Psychotherapy turned him
keit einer ganzen Nachkriegsgenera-
tion in unserer modernen Welt. Auf-
KLIP
von / by: Maja Miloš
intensiven Spielszenen mit grandiosen around, he became aware of his own grund seiner expliziten Sexszenen und RS 2012, 101 min,
Schauspielern. Anschließend diskutie- sexual abuse by his mother, and today seiner schonungslosen Bilder wurde serb. OV + engl. UT
ren wir mit Rosa von Praunheim und he campaigns for sexually assaulted der Film u. a. in Russland verboten.
Gästen über das Thema „Frauen als kids. The film analyses the sources KLIP is a truly disturbing view on Mi. / Wed. 21.10. 17:00 +
Sexualtäterinnen“. This essayistic of misogyny and how victims become a lost post-war generation in today’s Sa. / Sat. 24.10. 15:15
portrayal tells the story of karate offenders, mixing documentary with Belgrade. Young student Jasna takes
world champion Andreas Marquardt fiction. first steps to explore parties, drugs

Eine wunderbare, alle Klischees bre- likes to have sex with Henry, who is
chende Tragikomödie um den einsa-
men schwulen Bäcker Henry, der sich
more than unhappy about the situa-
tion. But an unexpected happy end is
LE BAISER
von / by: Ovidie
den argentinischen Stricher Lucas in on its way … mit / with: Tiffany Doll,
sein tristes belgisches Dorf einfliegt. Madison Young
Doch Henrys Traum einer Romanze FR 2015, 77 min, int. OV + engl. UT
platzt nur allzu bald. Lucas kann sich
weder sexuell noch emotional für den Sa. / Sat. 24.10. 21:45 +
tapsigen und üppigen Henry begeis- So. / Sun. 25.10. 16:00
tern. Auch seine Begeisterung, in der
Backstube mitzuhelfen, in der Henry
die meiste Zeit verbringt und wo er
lauthals Opern singt, hält sich in Gren- mehr Gefallen. Wenn da bloß diese
zen. Lucas, der nicht mal schwul ist, blöde Sache mit der Eifersucht nicht
beginnt sich für Henrys Angestellte wäre … Leaving the mainstream of
Audrey zu interessieren und das Dra- Die Abkehr vom Mainstream der hetero- heterosexual monogamy behind is one
ma nimmt seinen komischen aber auch sexuellen Monogamie ist gleich in meh- of the central topics of the 10th PFF.
liebevollen Verlauf. This cliché- Je suis À toi reren Filmen des 10. PFF ein zentra- In Ovidie’s LE BAISER, a bored French
breaking tragicomedy tells the story von / by: David Lambert les Thema. In LE BAISER, dem neuen neuen Seiten ihrer eigenen Sexualität wife meets a free-spirited American
of lonely gay baker Henry who hires mit/with: Nahuel Pérez Biscayart, Film der französischen Filmemacherin konfrontiert. Nicht nur macht sie mit artist who confronts her with a whole
Lucas, an Argentinian escort, to stay Jean-Michel Balthazar, Ovidie, wird eine in ihrer vom Alltag ihr ihre ersten bisexuellen Erfahrun- new perspective on life, love and (bi)
Monia Chokri
with him in his small Belgian village. BE/CA 2014, 102 min, fr. OV + engl. UT zerfressenen Ehe gelangweilte junge gen – auch an der Idee, die serielle sex. So why not just overcome serial
But Lucas, who isn’t even gay, doesn’t Frau (Tiffany Doll) durch die Begeg- Monogamie einfach ganz hinter sich monogamy and start loving straight,
fall for Henry but is more interested nung mit einer freigeistigen ameri- zu lassen und hetero, lesbisch, schwul, gay, lesbian, bi – all happily in the
in his assistant Audrey instead. He is Mi. / Wed. 21.10. 15:00 kanischen Künstlerin (Madison Young, bi einfach fröhlich durcheinander zu same swimming pool. But what about
Sa. / Sat. 24.10. 12:30
neither keen to spend time baking nor Filmmaker in Focus 2010) mit ganz lieben, findet sie nach und nach immer that darn jealousy?
14 SPIELFILME
FEATURE FILMS
Die 19-jährige Laila kommt aus einer
SPIELFILME
FEATURE FILMS 15
LIKE CATTLE Mittelklasse-Familie im indischen
Delhi. Wegen einer Kinderlähmung ist
TOWARDS GLOW sie im Rollstuhl und sprachbehindert,
von / by: Zac Farley & Dennis Cooper
mit / with: Nicolas Hau, Gabriel was sie nicht vom Studieren abhält
Norman, E.D. Yang und weder ihrer Lebenslust noch ihrer
FR/DE/CA 2015, 94 min, engl. OV + dt. UT sexuellen Neugier abträglich ist. Als
sie in New York studiert, trifft sie
Fr. / Fri. 23.10. 24:00 + die blinde Khanum, mit der sie eine
Sa. / Sat. 24.10. 17:00 Liebesbeziehung beginnt. Doch Laila
interessiert sich auch für Männer,
woran ihre Beziehung zu Khanum
schließlich zerbricht. Dann gibt es
auch noch ein Familiendrama, das Laila
große Stärke abfordert. Im Rahmen

Für LIKE CATTLE TOWARDS GLOW


großen Leinwand eine unvergessliche
Reise ans Ende der Nacht! American
des Schwerpunkts „Sex und Behinde-
rung“ (S. / p. 7) zeigt dieser Film eine
MARGARITA,
Eros und Thanatos. Gewalt und Leiden- arbeitete Cooper nun erstmals an writer and performance artist Dennis junge Frau, deren sexuelle Neugier WITH A STRAW
schaft. Begehren und Verlust. Trauer, einem abendfüllenden Kinofilm. Und Cooper has dealt with Eros and Thana- größer ist als die Skepsis gegenüber von / by: Shonali Bose
Hass und Trauma. Das sind nur einige kreiert dabei ein rauschhaftes Kino- tos, desire and loss, violence and pas- Behinderung, und deren enorme Stär- IN 2014, 97 min, engl. OV
der nachtschwarzen Substanzen, mit erlebnis – in ganz großen Buchstaben sion for decades now. Now, together ke hier im Mittelpunkt steht. Laila Khanum, a blind woman she meets in
denen sich der amerikanische Schrift- und noch größeren Bildern. Gemein- with director Zac Farley, he created is a smart 19-year-old girl from a New York. They start a relationship, Do. / Thu. 22.10. 14:00 barrierefrei /
steller und Performancekünstler Den- sam mit Regisseur Zac Farley schuf his first feature film LIKE CATTLE middle-class family in Delhi, India. but Laila’s sexual curiosity goes fur- wheelchair access @ Südblock +
nis Cooper seit Jahrzehnten auf immer Cooper aus fünf visuell überwältigen- TOWARDS GLOW – a trippy, night- She was born with cerebral palsy and ther; she’s also interested in sex with Do. / Thu. 22.10. 24:00
wieder neue, verblüffend radikale den Kurzerzählungen ein alptraum- marish journey to the end of the night. is in a wheel chair. This is the story men. Her romance with Khanum is torn
Weise künstlerisch auseinandersetzt. haftes Panoptikum – gerade auf der See it on the big screen! of her sexual awakening, triggered by apart and so is suddenly her family.

Bekannt wurde der mysteriöse Cos-


motropia de Xam zunächst als Musiker Ein Midnight Movie, das nichts für dann ein folgenschwerer Ortswechsel. denschaftliche Natalia ihn auf und ver-
der Witch-House-Band Mater Suspiria schwache Nerven ist: Vier Frauen in In einer eher ärmlichen Bar treffen die führt ihn auf dem Rücksitz ihres Autos.
Vision, und bereits dort gelang es ihm, Mexico City, eine lange Ausgehnacht – vier Freundinnen auf einen weißge- Als ihre Freundinnen den schnellen Sex
alternative Vertriebswege im Schat- zuerst ein Technoclub und viele Drinks, wandeten Cowboy. Rasch reißt die lei- unterbrechen, nimmt das Geschehen
ten von Plattenfirmen und Marke- eine unerwartete, brutale Wendung.
tinglogiken aufzutun. Auch als Filme- Man kennt Szenarien wie dieses aus
macher geht er eigene Wege, und klassischen Rape&Revenge-Filmen.
MALACREANZA ist Teil einer Reihe Aber das Debüt des mexikanischen
aufregender experimenteller Kunst- Regisseurs Artemio Narro ist anders
horrorfilme, die De Xam unabhängig und reiht sich eher in eine Tradition
in aufwendigen Sammlereditionen cleverer Genrevariationen ein, die die
über sein Label Phantasma Disques Geschlechter- und Gewaltverhältnisse
vertreibt. Diese Filme spielen in sur- of the Italian Giallo cinema as well as aus durchaus feministischer Perspek-
realen, einsamen Welten, die ihre of David Lynch but presents a very tive kräftig und kompromisslos durch-
ganz eigenen Alpträume träumen.
MALACREANZA ist ein echtes Midnight
distinctive version of its very individ-
ual nightmares which you won’t forget
MALACREANZA – schütteln. This one is not for the
faint-hearted: Look forward to four
Movie – ein bildgewaltiger, verstören- too quickly. The creator, mysterious DAI DIARI DI UNA women in Mexico City who start their
der Trip in die Finsternis, angetan, eine Cosmotropia de Xam, has a musical
BAMBOLA ROTTA Me Quedo Contigo night-out at a techno club and after
späte Festivalnacht tief zu verdunkeln. background as member of the Witch von / by: Artemio Narro some drinks they pick up a cowboy
MALACREANZA, one of a series of House band Mater Suspiria Vision. von / by: Cosmotropia de Xam MX 2014, 98 min, span. OV + engl. UT in a dive bar, whom one of the girls
mit / with: Shivabel
unsettling experimental horror films An unsettling trip into darkness – IT/DE/CH 2014, 58 min, it. OV + engl. UT falls for. But when their car romp is
set in surreal, empty worlds, reminds definitely a midnight movie! Sa. / Sat. 24.10. 24:00 disturbed, things take an unexpected,
violent turn. A very clever feminist
Achtung ! Enthält Szenen, die photosensitive epileptische Anfälle auslösen können. Mi. / Wed. 21.10. 24:30 variation on the themes of the classic
Warning ! Contains flashing images that may cause photosensitive epileptic seizures. rape and revenge genre.
16 SPIELFILME
FEATURE FILMS
SPIELFILME
FEATURE FILMS 17
einem fiktiven Königreich in einer nicht
näher bezifferten Vergangenheit, in
NOVA DUBAI der das junge Mädchen Emily an einen
fiesen Kirchenmann verschachert wird.
von / by: Gustavo Vinagre
BR 2014, 50 min, port. OV + engl. UT Sie kann vor dem sexuell übergriffigen
Scheusal in ein Bordell fliehen und tut
sich mit den Prostituierten zu einer
Sa. / Sat. 24.10. 22:30 +
So. / Sun. 25.10. 14:15 gefürchteten Räuberinnen-Bande zu-
sammen, die fortan im Wald ihren Ra-
+ THE BIG TEASE (   S./p. 55) chegelüsten an fiesen Unterdrückern
RÄUBERINNEN nachgehen und im Übrigen ihrer sexu-
von / by: Carla Lia Monti ellen Lust ausschweifend frönen. Ein
CH/LU 2009, 82 min, dt. OV + engl. UT
herrlich trashiges Spektakel mit viel
Sex und Robin-Hood-Atmo. This is
NOVA DUBAI, ein neues Dubai – eine einem Spielplatz, in einer Kiesgrube, returns to São Paulo – after studying Do. / Thu. 22.10. 18:15 + the Swiss answer to John Waters. The
hypermoderne Architektur ohne in leeren Wohnungen. An all den Or- film in Cuba – and experiences how Fr. / Fri. 23.10. 10:45 festival is glad to have (re-)discov-
menschlichen Maßstab entsteht in ten, die schon bald nur noch in seiner the neighbourhood of his childhood ered this wonderfully anarchic trash-
jener Nachbarschaft São Paulos, in der Erinnerung existieren werden. Aus is changed by real estate speculation. sex-comedy. Somewhere in a fictitious
der Filmemacher Gustavo Vinagre seinem sehr körperlichen Kampf um He decides to resist against that de- RÄUBERINNEN ist die Schweizer Ant- kingdom young Emily manages to es-
seine Kindheit und Jugend verlebte. einen urbanen Lebensraum, der durch velopment by having sex in all sorts of wort auf John Waters und das Porn- cape the horrifying bishop whom she
Nach der Rückkehr aus Kuba, wo er exzessive Immobilienspekulation de- venues, a playground, a gravel pit or an filmfestival freut sich, diesen Film was sold to. Together with a bunch of
Film studierte, erkennt er die Stadt nen entrissen wird, die ihn bewohnen, empty flat. All these places will soon (wieder-)entdeckt zu haben und nun prostitutes, she starts an all female
kaum wieder und beschließt, ihrer entsteht ein faszinierender Hybrid exist only in his memory. A fascinat- endlich präsentieren zu können. Die robbers gang in the woods, where they
rasant fortschreitenden Entfremdung aus Essayfilm und sexualpolitischem ing mix of essay film and art project vor keiner Geschmacksgrenze haltma- take revenge on some and fulfill their
mit Sex zu begegnen – überall, auf Kunstprojekt. Gustavo Vinagre exploring sexual politics. chende Anarcho-Sex-Komödie spielt in sexual fantasies with others.

Der 14-jährige Davide haut von Zu- Freiheit erfährt er die erste, schmerz-
hause ab und landet auf den düsteren hafte Liebe zu einem jungen Stricher, THE TRIBE ist eines der meistbeach- tende Welt. Alle Protagonist*innen
Straßen von Catania, Sizilien. Hier be-
gegnet er einer faszinierenden Clique
die schnell tragisch für Davide
endet. Er findet sich schließlich im
THE TRIBE teten Regiedebüts der letzten Jahre.
Zum deutschen Kinostart ist der so
besuchen eine Schule für Gehörlo-
se, ihre Welt ist stumm, aber nicht
von / by: Myroslav
von Strichern, Transsexuellen und Visier eines fiesen Zuhälters wieder, Slaboshpytskiy fordernde wie faszinierende Film des sprachlos. Alle Dialoge des Films wer-
Ausgestoßenen, die zu seiner neuen zudem noch obdachlos auf der Straße. mit / with: Grigoriy Fesenko, ukrainischen Regisseurs nun auch auf den in Gebärdensprache geführt, und
Ersatzfamilie wird. In dieser neuen Inmitten seines sexuellen Erwachens Yana Novikova, Rosa Babiy dem 10. Pornfilmfestival. THE TRIBE die künstlerische Entscheidung, auf
bleibt ihm als einzige Möglichkeit zu UA 2014, 127 min, int. OV entführt in eine fremdartig anmu- Untertitel zu verzichten, zwingt auch
überleben, seinen Körper anzubieten. Hörende zu einer körperlicheren Form
Ein atmosphärisch dichtes Straßen- Mi. / Wed. 21.10. 14:15 der Wahrnehmung. Angesichts der von
drama um Prostitution, Inzest, Sex Slaboshpytskiy ausgeloteten finste-
und Liebe, basierend auf der wahren ren Winkel der menschlichen Seele, wo
Geschichte der späteren Drag Queen Gewalt, Vergewaltigung und Zwangs-
Fuxia, mit extremen Charakteren und prostitution lauern, entsteht daraus
PIÙ BUIO DI einem betörenden Hauptdarsteller.
When 14 year old Davide runs away
eine der intensivsten Kinoerfahrungen
unserer Zeit. Ukrainian director
MEZZANOTE from home, he finds himself on the Myroslav Slaboshpytskiy’s THE TRIBE
von / by: Sebastiano Riso streets of Catania, Sicily with a new is celebrated by critics – with good
IT 2014, 94 min, it. OV + engl. UT chosen family of hustlers, transsexu- reason. He shows us the unfamiliar
als and outcasts, soon to become one world of a school for deaf-mute child-
Do. / Thu. 22.10. 13:00 + of them. After a first and disappoint- ren who cannot talk yet still commu-
Sa. / Sat. 24.10. 10:30 ing love story with a hooker and a pimp nicate. Deliberately without subtitles,
who is after him, Davide realizes that we are forced to perceive the world as
his only chance to survive will be to they do. And the world of THE TRIBE is
sell his body. Based on the true story dark, full of everyday violence, rape
of Rome’s drag queen Fuxia. and forced prostitution.
18 SPIELFILME
FEATURE FILMS
SPIELFILMjury
FEATURE FILM jury 19
SPIELFILMJURY / FEATURE FILM JURY
TRANS GUYS Das PFF freut sich, den besten Spiel-
LOVE COCK film im Rahmen eines Wettbewerbs
von / by: James Darling durch eine internationale Jury zu
mit / with: Cyd St Vincent, Ruckus, prämieren. Der Preis ist mit 500 Euro
Kipp Slinger, B Nefarious
US 2015, 102 min, engl. OV dotiert, gestiftet von Erotic Lounge.
PFF is proud to award the best
feature film in a competition by an
Do. / Thu. 22.10. 21:15 + international jury. The award is endo-
So. / Sun. 25.10. 22:00
turen für professionell produzierte sagen. At the first Pornfilmfesti- wed with a 500 Euro cash price spon-
Trans*pornofilme abzuzeichnen. Zu val in 2006, Morty Diamond presented sored by Erotic Lounge.
den stärksten Filmen aus dieser Szene the trans* porn manifesto TRANNY-
In zehn Jahren Festivalgeschichte hat zählt unbedingt James Darlings TRANS FAGS. Now, a decade later, it seems
sich einiges getan. Auf dem 1. Porn- GUYS LOVE COCK, dessen Titel ziem- that trans* porn finally is produced
filmfestival 2006 war Morty Diamonds lich adäquat seinem Inhalt entspricht. and distributed professionally. One of MORGANA MUSES, BERLIN Lebt seit 2015 in Berlin. Australian
unabhängig und mit minimalem Budget Denn dieser Film will nur das Eine: ein our favourite films is James Darling’s Australische Filmemacherin und Dar- erotic filmmaker and performer. Her
produziertes Trans*porno-Manifest guter Porno sein! Heiße Typen, ob FTM- TRANS GUYS LOVE COCK, where the stellerin. Ihre Produktionsfirma Per- production company Permission4Plea-
TRANNYFAGS zu sehen, und zum Ab- Trans* oder Bio-Mann, und geiler, au- title pretty much reflects the content: mission4Pleasure kreiert erotische sure creates erotic films that address
schluss der ersten PFF-Dekade scheint thentischer queerer Sex. Manchmal ist It doesn’t matter whether you are a bio Filme, die gesellschaftliche Tabus at- societal taboos, with a focus on 40+
sich nun endgültig die Entstehung es eben doch das ganz Einfache, das so male or a trans* man, as long as you tackieren, mit einem Fokus auf ein 40+ audiences. She’s the 2015 Feminist
von Produktions- und Vertriebsstruk- schwer zu machen ist. Würde Brecht know how to use your cock. Publikum. „Heart Throb of the Year“ Porn Awards “Heart Throb Of The
Award der Feminist Porn Awards 2015. Year”. She moved to Berlin in 2015.

When We Are
Together We Can Be
Everywhere
von / by: Marit Östberg
mit / with: Marit Östberg, Liz Rosenfeld,
Paulita Pappel, Mad Kate JASCO VIEFHUES, BERLIN
DE 2015, 67 min, engl. OV Der Filmemacher studiert an der
Berliner Filmhochschule dffb und ist
Worldpremiere auch in Grafik und Neuen Medien aktiv.
Do. / Thu. 22.10. 15:00 + 2010 war sein Kurzfilm CAPERNAUM
So. / Sun. 25.10. 17:00 für den Deutschen Kurzfilmpreis no-
miniert. 2014 war INTERNAL BODY

© Arno Roca
SHOTS sein Beitrag zum Kompilations-
Fast ein Familientreffen: Mitten aus sondern auch um einen ergebnisoffe- zu drehen? Swedish director Marit film FUCKING DIFFERENT XXY (PFF 2014,
der queeren Szene Berlins heraus ist nen Abgleich von Traum und Realität – Östberg created her new film in Ber- Berlinale 2014). The German film-
der neue Film der schwedischen Regis- wie sexuell befreit sind wir wirklich im lin’s queer world. The idea though not maker is active in new media, graphic BRUCE LABRUCE, TORONTO Untergrundfilmer unserer Zeit.
seurin Marit Östberg entstanden. Die- queeren Berlin? Haben wir ständig Sex only emerged from that melting pot design and film. He studies currently Der legendäre Kultregisseur The legendary cult film
se Szene ist aber nicht nur der krea- oder reden wir meist nur davon? Wo but it also mirrors the questions origi- at the film academy Berlin (dffb). (NO SKIN OFF MY ASS, SKIN director also presents the 20-
tive Schmelztiegel, der WHEN WE ARE finden wir temporäre autonome Zonen, nating here: How sexually liberated is 2010 he was nominated for the German FLICK, L.A. ZOMBIE) präsentiert year anniversary of his film
aus / from: MALACREANZA

TOGETHER WE CAN BE EVERYWHERE und ist es nicht trotz allem noch nö- our society in actual fact? Do we really Short Film Award with CAPERNAUM auf dem PFF das 20-jährige HUSTLER WHITE (p. 35). The
hervorgebracht hat, sie bestimmt tig, für diese zu kämpfen? Und, nicht have sex all the time or do we spend and in 2014 INTERNAL BODY SHOTS was Jubiläum seines erfolgreichen Canadian director is seen as one
auch seine zentralen Fragestellungen. zuletzt: Wie ist es in all dem diskur- more time talking about it? And how his contribution to compilation film Films HUSTLER WHITE (S. 35). of the most radical gay-queer-
Es geht Östberg nicht nur um Freiheit siven Wirrwarr eigentlich noch mög- can you direct hot queer porn among FUCKING DIFFERENT XXY (PFF 2014, Er gilt als einer der radikalsten feminist underground filmma-
in Bezug auf Sexualität und Gender, lich, einen heißen queeren Pornofilm all this discursive chaos? Berlinale 2014). queer-schwul-feministischen kers of our time.
20
nd 21
RETROSPEKTIVE RETROSPEKTIVE

a
RETROSPECTIVE RETROSPECTIVE

In H PETER DE ROME:

Hand
pr e
sen
GRANDFATHER
ted
by OF GAY PORN
von / by: Ethan Reid

s
mit / with: Peter de Rome, Bob Alvarez,

lm
Julian Clary, Wakefield Poole

Fi
UK 2014, 98 min, engl. OV

Mi. / Wed. 21.10. 17:15

Die Geschichte von Hand In Hand Films


ereignete sich auf der New Yorker
Spielwiese des Gay Liberation Move- Peter de Rome ist eine wahre Legende. De Rome der erste Pornofilmer, des- Britain and the US, PETER DE ROME:
ment. Jack Deveau und sein langjäh- In dieser heiteren und persönlichen sen Arbeit im nationalen Filmarchiv GRANDFATHER OF GAY PORN charts
riger Partner Bob Alvarez fühlten Doku plaudert der 2014 verstorbene des Britischen Filminstituts aufge- the director’s journey from cinematic
sich inspiriert durch Wakefield Pooles „Großvater des schwulen Porno“ über nommen wurde! Zu Gast beim Festival outlaw to celebrated film icon with
BOYS IN THE SAND. War Poole noch von sein Schaffen in Großbritannien und wird Bob Alvarez sein, der mit seiner contributions from collaborators and
bildender Kunst, Bühnenchoreografie den USA. Seine Karriere umfasst vie- Firma Hand in Hand die Filme von Peter some of those he has influenced. Bob
und Experimentalfilm beeinflusst, so le Spielfilme und die Begegnung mit de Rome einer größeren Öffentlichkeit Alvarez from Hand in Hand films will
fand Deveau eine singulär stilsichere den ganz großen des Kinos, darunter zugänglich machte. Von Peter de Rome talk about Peter de Rome and we show
Hybridform zwischen lebensbejahen- Greta Garbo, oder Sir John Gielgud und selbst läuft in der Retro THE DESTROY- his film THE DESTROYING ANGEL in the
dem Sexfilm und echtem, großem Kino. William Burroughs, die beide Porno- ING ANGEL. Spanning more than retrospective.
Die vier ausgewählten Werke machen Drehbücher für ihn schrieben. So ist eight decades of gay experience in
deutlich, welch bemerkenswerte Di-
versität und technische Reife die Pro-
duktionen von Hand In Hand aufweisen,
die zwischen 1970 und 1986 entstan-
den. Mit großem Kenntnisreichtum
THE DESTROYING ANGEL
von / by: Peter de Rome
queerer Befindlichkeit und Lebensre- mit / with: Timothy Kent, Bill Eld,
alität legten Deveau und Alvarez auf Philip Darden, Paul Eden
differenzierte und oft schmerzhafte US 1976, 60 min, engl. OV, 16 mm
Weise den Finger auf die noch fri-
schen Wunden der schwulen Subkultur. Do. / Thu. 22.10. 19:15
Zehn Jahre blieben Deveau, um der
+ Überraschungs-Kurzfilm / surprise short film
Welt unsterbliche Filme zu schenken,
bis er 1982 an Krebs starb. Die neue
pornografische Filmsprache, die er
entwickelte, hätte zur Evolution des
schwulen Pornofilms führen sollen. partner for many years, felt inspired by touched the sore spots of homosexual
Stattdessen ward sie vergessen, mit- Wakefield Poole’s BOYS IN THE SAND. subculture. Deveau had ten years to
samt ihrem Schöpfer. Heute gilt es, While Poole was influenced by fine give the world immortal films, before
sie neu zu entdecken, in Anwesenheit arts, stage choreography, and non- he tragically died of cancer in 1982. Der zweite und letzte lange Pornofilm irrlichternde Ästhetik von De Romes legendary Peter de Rome was strongly
von Bob Alvarez, der exklusive 16mm- narrative experimental films, Deveau His pornographic film language should des legendären Peter de Rome fügt berühmten Kurzfilmen verbindet sich influenced by studio boss Jack Deveau
Kopien aus seinem Privatarchiv vor- found a unique, stylistically confident have evolved gay porn. Instead it was sich nahtlos in das Gesamtwerk von hier mit einer atmosphärisch dichten – which is probably true of all films
führt und alle Vorstellungen der Retro- approach, a hybrid of life-affirming forgotten, just as its creator. Today Hand In Hand Films und Studiochef und unheilvoll brodelnden Metapho- produced by Hand In Hand. This often
spektive persönlich einführen wird. sex film and great cinema. The four you are invited to rediscover it. Bob Jack Deveau ein. Obwohl dieser in den rik, wie sie in dieser Form im Werk overlooked classic, based on a story
Alle Vorführungen werden ergänzt selected works show how diverse and Alvarez will introduce all screenings Credits nur als Executive Producer des impressionistischen Pioniers des by Edgar Allan Poe, fascinates with
durch ausgesuchte Kurzfilme aus dem technically savvy the productions by that will include exclusive 16 mm erscheint, hat er dem im filmischen schwulen erotischen Kinos einzigartig shimmering visual effects, intense at-
Archiv von Hand In Hand. Hand In Hand In Hand became, during its exis- prints from his private archive. All Erzählen und der Inszenierung von ist. Ein übersehener Klassiker des Mit- mosphere and a sinister imagery which
Hand Films happened in the New York tence from 1970 to 1986. Thanks to screenings will be accompanied by se- Hardcore-Sequenzen unerfahrenen ternachtskinos, nach einer Erzählung is unique in the œuvre of this impres-
playground of the gay liberation move- their understanding of queer sensi- lected short films from the archives of Peter de Rome wohl maßgeblich un- von Edgar Allan Poe. This second sionistic pioneer of gay erotic cinema.
ment. Jack Deveau and Bob Alvarez, his tivities and life, Deveau and Alvarez Hand in Hand. ter die Arme gegriffen. Die flirrend and last feature-length porn film by
22 RETROSPEKTIVE
RETROSPECTIVE HOTHOUSE
von / by: Jack Deveau
RETROSPEKTIVE
RETROSPECTIVE 23
mit / with: Jack Wrangler,
DRIVE Joe Dallesandro, Roger, Gary Hunt
US 1977, 75 min., engl. OV, 16 mm
von / by: Jack Deveau
mit / with: Christopher Rage, Mark Woodward,
Kirk Luna, Shawn Roberts, Peter de Rome
US 1974, 71 min, engl. OV Sa. / Sat. 24.10. 19:45
+ Überraschungs-Kurzfilm / surprise
short film
Fr. / Fri. 243.10. 18:45
+ Überraschungs-Kurzfilm / surprise short film Mit Moose 100 stieß Mitte der 70er
Jahre eine Schlüsselfigur zu Hand In
Hand Films. Der begnadete Bühnen-
autor und Yale-Absolvent schreibt
Der experimentierfreudigste Film Hauptdarsteller Christopher Rage extravagant and visionary works bis heute für Off-Broadway-Produk-
des Hand In Hand-Erbes gehört zu (später selbst Extrem-Fetischfilmer) from the Golden Age of Gay Porn. tionen und zog einst mit Jack Deveau
den grellsten, aufwendigsten und als transsexuelles Faszinosum – Bob Alvarez edited the movie in a und dessen Clique aus, das Gesicht
visionärsten Werken des Golden Age alles in diesem düsteren Pendant zu dissociative, avant-garde style. Look queeren Filmemachens für immer zu wird in Spike-Lee-Manier von einem pany. Together with Jack Deveau, the
of Gay Porn – auch weil Cutter Bob Wakefield Pooles BIJOU erfüllt mit forward to an extraordinary orgy and verändern. Seine an klassischen Holly- den Zeitgeist repräsentierenden Ra- talented playwright and Yale gradu-
Alvarez seiner Kunstfertigkeit freien Ehrfurcht und cinephilen Glücksmo- a stunning soundscape by brilliant woodmusicals und Screwballkomödien diokommentator zusammengehalten. ate changed queer filmmaking forever.
Lauf lassen konnte. Die dissoziative, menten. DRIVE kriecht unter unsere composer David Earnest as well as the geschulte Finesse für parallel ver- Zudem ist darin der makellos jugendli- Moose 100’s dramatic composition of
hochgradig avantgardistische Mon- schützenden Hautschichten und steckt fascinating transsexual protagonist laufende Handlungsstränge, denen che Joe Dallesandro in seiner viel- HOTHOUSE reminds of classical Holly-
tage, der wie in einer Orgie ausuf- dort fest, wenn der Vorhang längst Christopher Rage. DRIVE gets under jedoch nie die Übersicht verloren geht, leicht frühesten Leinwandpräsenz zu wood musicals and screwball comedies.
ernde Sex in allen Spielarten, das un- gefallen und das Cruising beendet ist. our skin, and leaves you full of cine- zeichnet auch den mit Jack Wrangler bestaunen. When Moose 100 joined Icons like Jack Wrangler star in this
heilvoll-soghafte Soundgeflecht des Monolithisch! This film by Hand phile bliss! und anderen Ikonen starbesetzten Hand In Hand Films in the Seventies, sparkling comedy together with the
Komponisten David Earnest und In Hand might be one of the most HOTHOUSE aus. Die spritzige Komödie he became a key figure for the com- still very young Joe Dallesandro.

DUNE BUDDIES
von / by: Jack Deveau
mit / with: Arnaldo Santana,
Gary Hunt, Larry Page, Hugh Allen
US 1978, 72 min, engl. OV

So. / Sun. 25.10. 19:45


+ Überraschungs-Kurzfilm /
surprise short film

Als einer von zwei parallel gedrehten nicht auf Kosten der Qualität gehen tor Jack Deveau had to succumb to the
Hand In Hand-Filmen repräsentiert sollte. Arnaldo Santana (später in reality of filmmaking. Even though
diese vorzüglich von Moose 100 ge- Brian DePalmas SCARFACE zu sehen), the production budget decreased, this
scriptete Sommerkomödie die Spät- Gary Hunt und die restlichen Darstel- didn’t mean any trade-offs in terms
phase der Company, in der sich selbst ler glänzen auf unnachahmlich unprä- of quality. Arnaldo Santana, Gary Hunt
der rauschhaft-hedonistische Stil tentiöse Weise. Wie kein anderer Film and the cast play their roles in DUNE
Jack Deveaus den Realitäten des Fil- Jack Deveaus feiert DUNE BUDDIES das BUDDIES wonderfully unpretentious.
memachens beugte. Was bedeutete, Schwulsein, die langsam verblassen- A film which celebrates being gay, the
dass man sich für eine sparsamere de sexuelle Utopie der 1970er Jahre vanishing utopia of the seventies and
Produktion, weniger Drehorte und und das Golden Age of Porn. This the Golden Age of Porn.
Darsteller sowie eine weniger komple- comedy is a perfect example for the
xe Handlung entschied, was allerdings late era of the company, when direc-
Ein thematischer Schwerpunkt des
10. Pornfilmfestivals ist „Sex und Be-
DOKUMENTARFILME
DOCUMENTARIES 25
hinderung“ (S. 7). DIE MENSCHENLIEBE
zeigt zwei unterschiedlich behinderte
Männer – der eine stark körperlich
eingeschränkt, der andere geistig –
und ihre Suche nach Sex. Anliegen des DIE MENSCHENLIEBE
Films ist es, weg von dem Bild behin- von / by: Maximilian Haslberger
DE 2014, 98 min, dt. OV + engl. UT
derter Menschen als ewige, sexual-
lose Kinder und Unschuldslämmer zu
kommen und seinen Protagonisten Do. / Thu. 22.10. 16:00 barrierefrei /
ihre Würde wieder zu geben. Wie wheelchair access @Südblock +
Sa. / Sat. 24.10. 19:15
schwierig dies sein kann in einem Um-
feld, das weder auf körperliche noch
auf geistige Behinderung der „ewig
Anderen“ vorbereitet ist, zeigt der
Film ohne falsche Scham oder das üb-
liche, meist unerträgliche Mitleid. Die
Protagonisten sind ehrlich, witzig und
absolut authentisch in ihrem Bedürf-
nis nach Sexualität, Nähe und Liebe.
One focus of this year’s PFF is “Sex
and Disability” (p. 7). This film shows infants and to support them in gaining
two differently disabled men and their back their dignity. In their quest for a
search for sexuality. The attitude of fulfilled sex and love life, the prota-
the film is to overcome the cliché of gonists stay honest, authentic and full
disabled people as innocent, sexless of humor.

unterstützt von / supported by
Jerrickmedia.com + filthygorgeousmedia.com Hetero-Erotikmagazinen, in die zwei-
te Reihe verweisen wollte. „Penthouse“
überflügelte mit skandalträchtigen
Nacktbildern und provokanten Wer-
bekampagnen Hefner’s „Playboy“ tat-
FILTHY GORGEOUS: sächlich, was als die „Pubic Wars“ in
THE BOB GUCCIONE die Geschichte einging. Dann wurde
Guccione größenwahnsinnig, butterte
STORY 17 Millionen Dollar in den Spielfilm
von / by: Barry Avrich CALIGULA (1979), kaufte Spielcasinos
US 2013, 94 min, engl. OV und investierte in frühe Kernkraft-
Experimente. Vormals steinreich,
Do. / Thu. 22.10. 17:30 starb er mit 79 verarmt und einsam
– dieser Film erzählt die Wahnsinns-
Story dieses Mannes. Bob Guccione
from New York was an extraordinary
man. After a failed career as a painter
Der Begründer des „Penthouse“-Ma- he started a new hetero erotic maga-
gazins, der italienischstämmige New zine to overpower the leading “Play-
Yorker Bob Guccione, war ein Ausnah- boy” in 1965, and his “Penthouse” soon
memann. Nach einer erfolglosen Zeit became a major success. Powerful and
als Maler entschied er sich, 1965 eine rich, Guccione couldn’t get enough, fi-
Zeitschrift auf den Markt zu bringen, nanced the film CALIGULA, invested in
die frecher und expliziter den „Play- casinos as well as the world’s first nu-
boy“, damals Platzhirsch unter den clear-fusion reactor, only to lose it all.
26 DOKUMENTARFILME
DOCUMENTARIES
DOKUMENTARFILME
DOCUMENTARIES 27
erschütternde dokumentarische Por-
trät einer Gruppe obdachloser jun-
FUCKING IN LOVE ger Männer, die sich auf den Straßen
von Providence, Rhode Island, für ein
INVISIBLE
von / by: Justine Pluvinage von / by: Dio Traverso
FR 2014, 73 min, engl. OV
knappes Auskommen prostituieren. US 2013, 73 min, engl. OV
Dio Traverso dokumentiert ihren All-
tag zwischen Drogen, HIV und bitterer
Do. / Thu. 22.10. 11:00 + Armut und die oftmals vergeblichen Do. / Thu. 22.10. 15:15
Fr. / Fri. 23.10. 18:15 Versuche des Sozialarbeiters Richard
Holcomb, die Lebensumstände der
Jungs allen bürokratischen Hindernis-
sen zum Trotz ganz pragmatisch zu
verbessern. In the last ten years
we have regularly shown stories of
Justine hat sich nach einer langjähri- Männern selbst etwas besser kennen years of her first and only relationship, empowered and self-determined sex-
gen, monogamen Beziehung von ihrem zu lernen. FUCKING IN LOVE ist eine Art Justine thought sex was something of Die Geschichten von Sexarbeit, die workers, but that does not mean we
Partner getrennt. Er war der erste erotisches Reisetagebuch auf einer little importance. But now she travels wir in 10 Jahren Pornfilmfestival er- have ignored the darker sides of the
und einzige Mann in ihrem Leben, und „fleischlichen und emotionalen Reise“, to New York to learn something about zählt haben, sind vielfältig und unter- business. INVISIBLE is an unsettling
jahrelang hat sie geglaubt (oder sich so Pluvinage – das intime und leben- herself by means of sexual encounters schiedlich. Oft waren es Geschichten documentary about young home-
einreden lassen), Sex sei eine Neben- dige Dokument einer biografischen with different men. FUCKING IN LOVE selbstbestimmter Menschen, die für less men prostituting themselves in
sache. Sie hat viele Erfahrungen nach- Versuchsanordnung, in der die Hingabe is a kind of erotic travel diary – an das Recht kämpften, über ihre Körper Providence, Rhode Island. Dio Traverso
zuholen, und nach der Trennung reist an den Körper des Anderen Erkenntnis intimate document of a biographic ex- vorurteilsfrei zu verfügen. Auch vor shows their daily life with drugs and
sie nach New York, um sich in sexuel- und Bestätigung der eigenen Identität periment that shows to which insights den Schattenseiten haben wir die Au- HIV as well as one social worker’s
len Begegnungen mit verschiedensten bedeuten kann. During the long physical commitment can lead us. gen nie verschlossen. INVISIBLE ist das forlorn efforts to help.

PFF-Dauergast Jan Soldat (Gewinner das Bedürfnis nach Fetisch, nach Un-
des Kurzfilmpreises 2009 mit END- terwerfung und nach der perfekt aus-
LICH URLAUB) ist bekannt für Filme, gelebten Sexfantasie. Jan Soldat,
die gern dahin gehen, wo es weh tut. who has shown his shorts in previous Haftanlage 4614 LEAVING AFRICA
von / by: Iiris Härma
Was läge da näher, als einmal Folter PFF’s, is known for insightful films von / by: Jan Soldat FI 2015, 84 min, OV + engl. UT
und Unterwerfung aus nächster Nähe on people and the places where their DE 2015, 60 min, dt. OV + engl. UT
in einem Gefängnis zu beobachten? sexual fantasies come true, without
Allein: Dieses Gefängnis ist keine ge- shame or inhibition. This is a portrait Mi. / Wed. 21.10. 15:15 +
Sa. / Sat. 24.10. 15:30 Sa. / Sat. 24.10. 11:15
wöhnliche Anstalt, sondern das Frei- of a privately-run prison in which men + MEIN TAG MIT TARNA (   S./p. 55)
zeitvergnügen einiger Knast-Fetischis- can get themselves locked-up and
ten, die hier unter möglichst „echten“ tortured voluntarily. The inmates are
Bedingungen ihre Fantasien ausleben fully immersed in their fantasy and
können. Die Kamera geht mit in die the “guards” are performing their
Zelle, beobachtet absurde aber auch duty as well as their own dreams.
brutale Szenen und begleitet die „Ge-
fängniswärter“ bei ihrer Arbeit. Wie Das bewegende Porträt einer Aktivis- kämpfen. Sie unterrichtete Frauen doctor Riitta Kujala spent 27 years of
immer bei Soldat-Filmen gibt es keine tin, deren unermüdliche Arbeit das Le- wie Männer und unterstützte, still und her life in Uganda to teach sex educa-
Schamgrenze seiner Protagonisten ben vieler Menschen verbessert hat – alltäglich und immer auf Augenhöhe, tion and fight against superstition,
und der Film gewährt tiefe Einblicke in und die Tragödie einer Frau, deren unzählige Menschen auf der Suche chauvinism and sexism, together with
Lebenswerk durch einen fatalen po- nach einem eigenen Weg jenseits von her local friend Kata. She supported
litischen Rechtsruck in Frage gestellt patriarchalen Traditionen. Der Film numerous people searching for a way
wird. Die Finnin Riitta Kujala verbrach- skizziert die aufreibende tägliche Ar- of life beyond the traditions. LEAVING
te 27 Jahre in Uganda, um gemeinsam beit ebenso wie den letztlich vergeb- AFRICA draws a picture of her ex-
mit ihrer einheimischen Freundin Kata lichen Kampf gegen die Abschiebung hausting fight against deportation and
Aberglauben, Chauvinismus und Sexis- aus dem zunehmend konservativen the new conservative forces that are
mus durch sexuelle Aufklärung zu be- und homophoben Uganda. Finnish (mis-)guided by homophobia and fear.
28 DOKUMENTARFILME
DOCUMENTARIES
Seed Money:
DOKUMENTARFILME
DOCUMENTARIES 29
The Chuck Holmes
NOT SAFE Story
FOR WORK von / by: Michael Stabile
von / by: Hendrik Schäfer mit / with: Jeff Stryker,
DE 2015, 58 min, engl. OV Chi Chi LaRue, John Rutherford
US 2015, 72 min, engl. OV

Do. / Thu. 22.10. 10:45 +


So. / Sun. 25.10. 17:45 Fr. / Fri. 23.10. 16:15

Die Geschichte eines schwulen Hel-


den, der aufgrund seines Erfolgs im
Porno-Business auf krasse Ablehnung oder politische Kampagnen wollte sich
Hendrik Schäfer lernt auf einer Dating- tarisch begleiten. Aber der Regisseur meets a man who calls himself Blue- in der Community stieß. Chuck Holmes, Holmes persönlich und finanziell ein- pioneer of the gay rights movement.
Website einen Mann kennen, der sich und sein Protagonist haben sehr un- frog. While he gives no personal de- Begründer des US-Pornoimperiums setzen. Doch er und sein Geld wurden From 1972 to 2000, Chuck fought
Bluefrog nennt. Seine Weigerung per- terschiedliche Filme im Sinn. NOT SAFE tails about himself, online he never- Falcon Studios, sah in der Verbreitung oftmals abgelehnt, Schecks wurden the FBI and an epidemic, to document
sönliche Details preiszugeben, bei der FOR WORK ist das zwischen Doku- theless exposes himself completely. schwuler Sexfilme sehr wohl auch zurückgeschickt. Nach seinem Tod the emerging gay culture and provide
gleichzeitigen Bereitschaft, sich online mentarfilm und künstlerischem Expe- When director Schäfer gives Bluefrog einen politischen Akt zur persönli- an den Folgen von Aids im Jahr 2000 gay men with a vision of life that was
völlig zu entblößen, faszinieren den riment oszillierende Porträt eines the chance to create his own porn chen Befreiung schwuler Männer. Der wurde erneut um ihn als Helden oder unashamed and celebratory. When he
Filmemacher so sehr, dass dieser ihm Online-Exhibitionisten ebenso wie die scene, it becomes clear that director „schwule Hugh Hefner“ verdiente Mil- Nestbeschmutzer gestritten. With tried to channel his millions into the
ein gemeinsames Filmprojekt anbietet. spannende Studie eines Konfliktes and protagonist have very different lionen und wollte diese in den 90ern Falcon Studios in the US, Chuck Holmes gay rights movement of the 90s, he
Schäfer will Bluefrog die Möglichkeit zwischen Filmemacher und Gefilmtem, ideas about the movie they are making. an die Community fließen lassen. Für built a gay porn empire, became the found that he and his money were not
geben, eine eigene Pornoszene zu zwischen Fantasie und Realität. NOT SAFE FOR WORK is a fascinating LGBT-Organisationen, Aids-Forschung “gay Hugh Hefner” and a most unlikely welcome.
inszenieren und ihn dabei dokumen- Via a dating website Hendrik Schäfer illustration of that conflict.

Sasso Marconi, zu einer intensiven


Begegnung mit der ehemaligen Pros- Transition, ihre sexuellen Vorlieben
tituierten Jana. Die 46-jährige hat und schließlich – in expliziten Bil-
elf Jahre lang Geld mit Sexarbeit dern – auch ihre gelebte Sexualität.
verdient und tauscht sich auf ehrli- Buck Angel, der hier selbst hinter der
che und tiefgründige Weise mit den Kamera steht und die Interviews führt,
jüngeren Schreib-Student*innen über hat dies eher dokumentarisch als por-
Sex, Sexarbeit, Geld, Körper, Femi- nografisch gehalten und gibt jedem
nismus und Selbstverwirklichung aus.
Die Abgeschiedenheit der Umgebung,
SEXING THE seiner Protagonist*en viel Raum, sich
Gedanken zu machen und sich im selbst
das Haus, das zuvor als Bordell diente TRANSMAN XXX gewählten Maß exhibitionistisch zu
und die sich entwickelnde Gruppen- verwirklichen. Ein starkes Statement
dynamik schickt alle Teilnehmenden VOL. 4 zu Geschlechterrollen und Körperbil-
auf einen intensiven und sehr per- von / by: Buck Angel dern und eine ehrliche Innenansicht
US 2015, 75 min, engl. OV
sönlichen Selbsterfahrungs-Trip. von Menschen auf einer sexuellen
A group of students from a writing Reise. American trans* porn super-
school in Bologna, Italy, and Jana, a Mi. / Wed. 21.10. 22:00 star Buck Angel portrays in SEXING
QUALCOSA DI NOI forty-six year old former prostitute + TECHNICAL DIFFICULTIES THE TRANSMAN XXX (already in its
von / by: Wilma Labate meet in a house in a remote area. The OF INTIMACY (   S./p. 49) fourth edition) four female-to-male
IT 2014, 74 min, it. OV + engl. UT twelve students are in search for in- trans*guys. In a more documentary
spiration, work and certainties. In long Buck Angel, der Trans*-Porno-Super- than pornographic style, Buck Angel
Do. / Thu. 22.10. 11:15 + Eine zwölfköpfige Gruppe von Studen- intense talks and sessions they discuss star aus den USA, porträtiert in seiner gives a lot of space to his protagonists
Fr. / Fri. 23.10. 20:15 t*innen einer Schreibwerkstatt aus sex, sex work, body politics, feminism bereits vierten Ausgabe von SEXING to elaborate on their desire, body poli-
dem italienischen Bologna trifft sich and sexual fantasies. The few days THE TRANSMAN XXX vier Frau-zu- tics, the transition and their long jour-
für einige Tage in einem abgelegenen of their encounter trigger a personal Mann Trans*männer und ihr Begeh- ney towards themselves before we
Haus in den Bergen nahe des Dorfs journey for everyone involved. ren, ihr Körpergefühl, ihren Weg der also get to see some hands-on action.
30 DOKUMENTARFILME
DOCUMENTARIES
DOKUMENTARFILMjury
DOCUMENTARy jury 31
DOKUMENTARFILMJURY / DOCUMENTARY JURY
SPACE TIME
von / by: Thunska Pansittivorakul,
Harit Srikhao, Itdhi Phanmanee
DE/TH 2015, 75 min, thai OV + engl. UT Das PFF freut sich, den besten Doku-
mentarfilm durch eine internationale
Jury zu prämieren. Der Preis ist mit
Mi. / Wed. 21.10. 22:15 +
Sa. / Sat. 24.10. 10:30 500 Euro dotiert, gestiftet von Rechts-
anwalt Marko Dörre. PFF is proud to
award the best documentary by an in-
ternational jury. The award is endowed
with a 500 Euro cash price, sponsored
by lawyer Marko Dörre.
Zu den interessantesten experimen- des Dokumentarfilms, aber nie ganz present, and when they start playing
tellen Filmemachern der Geschichte darin aufgehend. Er begleitet vier truth or dare, secrets are revealed.
des PFF gehört der Thailänder Thunska Männer auf einer Reise in die Erinne- Yet it is uncertain whether they are
Pansittivorakul, der auf einzigartige rung – Lehrer und Schüler, ehemalige merely lies. Thunska Pansittivorakul
Weise Privates und Politisches, Sexu- Geliebte. Erzählungen aus der Vergan- is, without doubt, one of the most CATHERINE CORRINGER, PARIS She is a Paris based artist, theater
elles und Globales zusammendenkt genheit überschneiden sich mit der exciting experimental directors the Künstlerin, Theaterschauspielerin und actress and filmmaker. With her
und in ästhetisch reizvollen und in- Gegenwart, eine Runde Wahrheit oder PFF has discovered in the last decade. Filmemacherin. Beim PFF zeigte sie short SMOOTH she won the PFF award
haltlich explosiven Essayfilmen auf- Pflicht bringt Geheimnisse ans Licht. He incorporates private and political THIS IS THE GIRL (2007) und SMOOTH in 2009. She is “Filmmaker in Focus”
einanderprallen lässt. Sein neuer Film Aber sind das nicht auch nur Fiktionen? aspects, sexual and global issues – (2009), mit dem sie den Kurzfilmpreis (p. 32) at this year’s PFF.
SPACE TIME ist vielleicht sein bisher Four men travel to a place of their somewhere close to but never fully gewann. Dieses Jahr ist Catherine
freiester Film – irgendwo in der Nähe memory. Past stories overlap with the documentary. Corringer „Filmmaker in Focus“ (S. 32).

ihr Leben und ihre Bedürfnisse und


sie setzen dies auch vor der Kamera
um. Ein so noch nie dagewesener Film,
der über alle vermeintlich gesetzten
Grenzen hinweg für eine sexuelle, kul-
turelle Völkerverständigung zwischen
Identitäten, körperlichen Zuständen PATSY L’AMOUR LALOVE, BERLIN
und politischen Einstellungen plädiert. Polit-Tunte, promoviert zur Schwu-
Heute vielleicht etwas aus der Mode lenbewegung der 1970er Jahre in der
gekommen, steht hier der kollektive BRD, forscht, schreibt und freut sich
Gedanke im Vordergrund und es wer- über schwule Mainstream-Pornografie.
den Wege der Vernetzung und des Referentin für LGBTI an der HU Berlin
Miteinanders gezeigt, die viele über- und im Porno-Archiv des Schwulen
YES, WE FUCK! raschen dürften. YES, WE FUCK! is
a documentary that is part of the fes-
Museums*, Mitkurator der Ausstel-
lung „Porn That Way“. Self proclai-
SOPHIE CHARLOTTE RIEGER ,
BerliN ist Feministin, Filmkri- SOPHIE CHARLOTTE RIEGER is a
von / by: Antonio Centeno,
Raúl de la Morena tival focus “Sex and Disability” (p. 7) med political drag queen, is writing a tikerin und freie Journalistin – feminist, film critic and free-
ES 2015, 59 min, span. OV + engl. UT and addresses not only the issue of PhD about the gay movement of the in dieser Reihenfolge. Seit Ende lance journalist – in that order. In
Im Rahmen des Festival-Fokus „Sex sexuality of people with various dis- 70s in West-Germany. Also works 2014 engagiert sie sich mit ih- the end of 2014 she launched her
Fr. / Fr. 23.10. 12:30 + und Behinderung“ (S. 7) zeigt dieser abilities but also feminism, trans*- at HU Berlin’s LGBTI department and rem Blog filmloewin.de für Ge- blog filmloewin.de which deals
aus / from: SEED MONEY

So. / Sun. 25.10. 16:15 @ radikale Dokumentarfilm aus Spanien feminism, LGBT, queer, intersex, fat at Schwules Museum* (Gay Museum schlechtergerechtigkeit vor und with gender equality in front of
Kino Central mit Gast / with guest! in sechs Episoden verschiedene Men- activism and others. In 6 episodes we Berlin), where she was one of the cura- hinter der Kamera. Der Darstel- and behind the camera. One of
+ C AMPOS DE CASTILLA schen mit verschiedenen körperlichen see people talking and explicitly per- tors of exhibition “Porn That Way”. lung von Körperbildern und her main interests is the depic-
(   S./p. 55) Einschränkungen und ihre Sexualität. forming their sexuality, in all different Sexualitäten widmet sie dabei tion of bodies and sexualities.
Sie reden offen und ohne Scham über forms of physical ability. besondere Aufmerksamkeit.
32 FILMMAKER IN FOCUS FILMMAKER IN FOCUS
33
Die Pariser Fotografin und Filme- mit CANDY BOX, THE APPLE, ROOF
macherin ÉMILIE JOUVET begleitet und VICIOUS. Im Jahre 2011 zeigte
das Pornfilmfestival seit der ersten sie das queer-feministisch-lesbische
Stunde: sie gewann schon beim ersten Roadmovie MUCH MORE PUSSY. 2014
Festival 2006 mit ihrem bahnbrechen- veröffentlichte sie ihr erstes eigenes
CATHERINE
CORRINGER den lesbisch/queeren Porno ONE NIGHT
STAND den Preis für den besten Film.
Seither war die 1976 geborene Regis-
seurin mit vielen Kurzfilmen auf dem
Fotobuch „The Book“, mit Fotos, die
sie in 15 Jahren in der europäischen
Queer-Szene machte. Ihr neuer, gerade
im Entstehen begriffener Langfilm
Festival vertreten, unter anderem MY BODY, MY RULES handelt von femi-
nistischer Körperpolitik, Sexualität
und deren Darstellung. Hieraus und
aus verschiedenen anderen Filmen
wird sie Ausschnitte präsentieren.
Paris based photographer and film-
maker ÉMILIE JOUVET is a Pornfilmfes-
tival attendee since its first edition
in 2006, when she won the very first
award for best film with her ground-
breaking ONE NIGHT STAND. Her 15
years in the European queer scene are
documented in her first photo book
“The Book” (2014). As Filmmaker in
Focus she will show excerpts of her
new film in preparation, MY BODY, MY
RULES as well as other clips from her
body of work.

JOU VET
ÉMILIE
Im Jahr 2009 gewann die französische her entstandenen Kurzfilme zu zeigen –
Regisseurin CATHERINE CORRINGER radikales Körperkunstkino, politisch,
den Kurzfilmpreis des 4. Pornfilm- feministisch, und absolut faszinierend.
ENGLISH festivals, und ihr preisgekrönter Film In 2009, at the 4th Pornfilmfesti-
Fr. / Fri. 23.10. SMOOTH bleibt in seiner Wirkung bis val Berlin, French director CATHERINE
22:00 heute erstaunlich. Irgendwo zwischen CORRINGER’s SMOOTH was awarded the
konsequenter Ästhetisierung und ver- prize for the best short film. On occa-
störender Grenzüberschreitung ent- sion of the 10th Pornfilmfestival, we
stehen so intime wie berückend schöne, decided to invite her as Filmmaker in
aber auch herausfordend körperliche Focus. We will show this aesthetical,
Bildwelten. Anlässlich des 10. Jubi- transgressive work again as well as
läums des Pornfilmfestivals haben wir several other of her politically rel- ENGLISH
CATHERINE CORRINGER eingeladen, als evant, physically radical and simply Sa. / Sat. 24.10.
Filmmaker in Focus nicht nur SMOOTH stunning short films which are not 22:00
nach sechs Jahren wieder auf die only beautiful but also challenging for
Leinwand des Moviemento zu bringen, the audience.
sondern auch eine Auswahl ihrer seit-
34 SPECIAL SCREENINGS SPECIAL SCREENINGS
35
Zum 20-jährigen Jubiläum zeigt das gay underground cult film HUSTLER
Pornfilmfestival den schwulen Un- WHITE is presented at the Festival in
derground-Kultfilm HUSTLER WHITE attendance of director Bruce LaBruce.
in Anwesenheit von Regisseur Bruce He himself plays a foreign visitor in
LaBruce. In Zeiten der noch florieren- L.A. who meets the streetwise yet
den Pornoindustrie war diesem Film clumsy hustler Monti (Tony Ward). A
nichts heilig und mit seiner scham- hilarious comedy around crime, porn

L
losen Art, sich über Schwule, Stri- and prostitution begins and is great

I A
cher, Deutsche, Amis und den ganzen fun for those who see it for the first

E C
Los-Angeles-Porno-Hype lustig zu time as well as for repeaters.

S P S
machen, feierte er weltweit Erfolge.

G
Der ausländische Besucher Jürgen

I N
Anger (Bruce LaBruce selbst) trifft

N
auf dem Santa Monica Boulevard den

E
HUSTLER WHITE

E
hübschen aber ungeschickten Stri-

R
von / by: Bruce LaBruce & cher Monti (der damals schwer an-

C
Rick Castro

S
mit / with: Tony Ward,
gesagte Madonna-Mit-Tänzer Tony
Bruce LaBruce, Alex Austin, Ward), verguckt sich in ihn und gerät
Kevin Kramer, Ron Athey in einen Strudel aus Verbrechen, Porno
US 1995, 80 min, engl. OV und Prostitution. Auch heute noch ein
herrliches, schamloses und politisch
Do. / Thu. 22.10. 23:45 unkorrektes Vergnügen zum Wieder-
THE ROCKY HORROR sehen oder Neu-Entdecken. Cele-
brating its 20-year anniversary, the
PICTURE SHOW
von / by: Jim Sharman, Richard O’Brien
40 Jahre THE ROCKY HORROR PICTURE mit/with: Tim Curry, Susan Sarandon,
Richard O’Brien, Barry Bostwick,
SHOW – ein Grund zum Feiern für das Meat Loaf
Pornfilmfestival! Und wo besser als US 1975, 100 min, engl. OV, 35 mm
in dem Kino, in dem der Kultfilm Ende
der 70er Jahre pausenlos lief und das
CRAZY BOYS
Mi. / Wed. 21.10. 24:00 von / by: Peter Kern
der Treffpunkt der Rocky-Horror- mit/with: Barbara Fenner,
Fangemeinde war? Das Moviemento Udo Schenk, Marianne Sägebrecht,
hieß damals noch Tali-Kino und hat- Domenica Creco
te eine Bühne vor der Leinwand, auf DE 1987, 81 min, dt. OV
der der Film parallel von der „Rocky
Horror Clique“ nachgespielt wurde. Fr. / Fri. 23.10. 23:15
Die Filmversion von Richard O’Briens So. / Sun. 25.10. 23:45
Musical „The Rocky Horror Show“ hat
zu einer Zeit, als es den Begriff „queer“
noch gar nicht gab, das Ganze gewis-
sermaßen erfunden. Der Film war für
viele junge Menschen mit Lust auf Peter Kern war ein Unikat im euro- burger Nachtclub vor dem Konkurs unique in European cinema. A member
sexuelle Abweichungen wegweisend päischen Kino. Vom Wiener Sänger- zu bewahren, entschließen sich die of Vienna’s Boys’ Choir, he became an
in ein Jahrzehnt sexueller Befreiung, knaben zum Fassbinder-Schauspieler, Betreiber, strippende Gigolos anstelle actor for Fassbinder before he direc-
mit seinem rebellischen Potenzial und inszenierte er als einzigartiger Auteur der Mädchen auf die Bühne zu stellen. ted his own films – 27 altogether since
seiner sexpositiven Botschaft: „Don’t seit den 80er Jahren insgesamt 27 Fil- Aus der Vielzahl der Bewerber – har- the 80’s. Kern, who used to challenge
dream it, be it!“ We celebrate 40 the cinema parallel to the screening. me. Am 26. August 2015 starb der so te Typen und schräge Jungs – wählt himself constantly as well as others,
years of THE ROCKY HORROR PICTURE TRHPS was queer long before we knew streitbare wie schwergewichtige, sich eine Frauenjury drei Kandidaten aus. died on 26 August 2015. CRAZY BOYS
SHOW – in the very cinema that played the word, let alone the idea – it even selbst und anderen gegenüber immer Eine Liebeserklärung an „Transis, die is set in a Hamburg night club where
the film constantly in the late 70ies. seems ahead of its time today – and schonungslose Kern. Mit CRAZY BOYS Gigolos und den Kiez. Diese Menschen stripping men replace the girls on
It was home for all cult followers of it initialized a sexual awakening for a erinnern wir an sein großenteils fast wollte ich mit meinem Film umar- stage – an homage to “trannies, gigolos
the film who performed on a stage in whole generation. unsichtbares Œuvre. Um einen Ham- men.“ (Peter Kern) Peter Kern was and the red light district.” (Peter Kern)
36 SPECIAL SCREENINGS
Zum 10. Pornfilmfestival präsentiert
das Moviemento-Team Kurzfilme und SPECIAL KURZFILMPROGRAMM
SPECIAL SCREENINGS
37
Filmausschnitte, die in den letzten SPECIAL SHORT FILM PROGRAM
AFRODITE Jahren für Entsetzen, Gelächter oder
SUPERSTAR
Schweiß im Vorführraum gesorgt
haben. On the occasion of the 10th
DAS AUGE FICKT MIT –
von / by: Venus Hottentot &
Candida Royalle
Pornfilmfestival, the Moviemento WHAT THE
US 2006, 70 min, engl. OV
team presents short films and scenes
from features that have provoked
PROJECTIONIST SAW
horror, laughter and/or sweat in the
So. / Sun. 25.10. 11:00 projection rooms in the last few years.
So. / Sun. 25.10. 12:30
I WISH I WAS A LESBIAN
von / by: Jiga Nelkenbaum &
Idan Nelkenbaum
Am 7. September 2015 starb die sex- SUPERSTAR gedenken. Sie erzählt da- minist filmmaker, activist and former DE 2012, 3 min, engl. OV
positive, feministische Filmemacherin, rin mit ihrer Co-Regisseurin Venus porn performer Candida Royalle died. Musikvideo über das oftmals ignorierte
Sexaktivistin und ehemalige Porno- Hottentot die Geschichte der Rappe- To mourn her death we present a spe- Problem ungeouteter Heterosexualität.
darstellerin Candida Royalle. 2009 war rin AfroDite, einer woman of color auf cial screening of AFRODITE SUPERSTAR. Music video about the epidemic of
sie als „Filmmaker in Focus“ beim 4. dem Weg zum Pop-Superstar. Nichts Together with co-director Venus Hot- closeted heterosexuals.
Pornfilmfestival, und bereits beim kann sie zurückhalten – aber wie steht tentot, she tells the story of rapper
2. PFF 2007 präsentierten wir erst- es mit ihrem heimlichen Verlangen AfroDite, a young woman of color on BIKE MAINTENANCE
mals einen ihrer Filme im Festival- nach dem HipHop-Mogul CEO? Und wird her way to the top of the pops. Nothing von / by: Adrian
programm. In einem Special Screening das Leben an der Spitze der Charts sich can hold her back – but what about her DE 2011, 6 min, int. OV
möchten wir Candida Royalle durch als Traum oder Alptraum erweisen? secret crush for HipHop mogul CEO? Is Der mit dem Schwanz zwischen den PORNDOGS: THE ADVENTURES OF SADIE
eine Wiederaufführung von AFRODITE On 7 September 2015, sex-positive fe- life on top a dream or a nightmare? Fahrradspeichen. Let that dick hit (EXCERPT)
your bike spokes hard. Again and again. von / by: Greg Blatman
US 2009, 5 min, engl. OV
CAFÉ FLESH (EXCERPT) Der Film mit dem Hund und der Wiener!
von / by: Stephen Sayadian The one with dog and sausage.
US 1982, 8 min, engl. OV
SENSATIONS Die Eröffnungsszene, Hammer!
Opening scene of 80s sci-fi cult classic.
MISS ALYX AND THE RUBBER SLUTS
FROM HELL
von / by: Lasse Braun
mit / with: Brigitte Maier, von / by: Miss Alyx
Véronique Monod, Tuppy Owens DAS SCHEINING US 2012, 11 min, engl. OV
FR/NL 1975, 77 min, engl. OV von / by: Ades Zabel ENDLICH URLAUB Alles in Latex! Latex! Latex! Lots
DE 2011, 5 min, dt. OV von / by: Jan Soldat and lots of luscious lascivious latex.
Sa. / Sat. 24.10. 24:15 Ades Zabel! THE SHINING! Ne Gurke! DE 2009, 3 min, int. OV
THE SHINING and a pickle. Der Masturbationsfilm. SANDWEG ’80
A masturbation exercise. von / by: Jan Soldat
AIRPORT (EXCERPT) DE 2008, 6 min, dt. OV
von / by: Silke Dunkhorst & VOLUPTUOUS BIKER BABES (EXCERPT) Der mit der Butter!!! Butter me up,
Manuela Kay von / by: Carlos Batts baby.
Anlässlich seines Todes am 16. Februar den Filmfestspielen in Cannes urauf- Lasse Braun – who died on 16 Febru- DE 1994, 3 min, int. OV US 2008, 9 min, engl. OV
2015 ehrt das Pornfilmfestival den geführt wurde, von einem verlorenen ary 2015 – shows the American Mar- Der mit den Flugbegleiterinnen, voll Eine Szene mit viel Fleisch in der Wüs- TEABAGGERS (EXCERPT)
großen europäischen Sexfilmregisseur Traum – dem der Verschmelzung von garet experiencing the wonderful sex kitschig und lustig. Kitschy and te! Babes bake in the desert heat. von / by: Manuel Scheiwiller
Lasse Braun mit der Vorführung eines Pornografie und Erzählkino. Kunstvoll world of Amsterdam. Here, the dream hilarious, stewardesses ditch the pilot CH 2014, 3 min, int. OV
seiner größten Klassiker. In SENSA- inszeniert, wunderschön gefilmt und of free love has become reality. Even to make their own damn excitement. WINGS OF LOVE Schwule Akrobaten und schon wieder
TIONS führt er uns, aus der Perspek- mit einem großartigen Soundtrack in its form the movie which premiered von / by: Luc Notsnad & eine Gurke. Gay acrobats have their
tive der Amerikanerin Margaret, in veredelt zieht SENSATIONS mühelos in Cannes 1975 tells about a lost ICE CREAM Bud Spencer hand at the famous Swiss pickle.
ein Amsterdamer Sexwunderland, in und voller Lebenslust auch ein heuti- dream – that of merging pornography von / by: Alisa Goddess FR 2008, 4 min, int. OV
aus / from: CAFÉ FLESH

dem der Traum von der freien Liebe ges Publikum mitten hinein in die and narrative cinema – and all that RU 2012, 3 min, engl. OV Der mit dem Typ, der eine Fliege auf PETER AND THE WOLF
zur fröhlich-optimistischen Lebens- sexuellen und künstlerischen Utopien with a fabulous soundtrack … Der mit dem Mädchen und dem Eis – dem Penis hat und ihr die Flügel aus- von / by: Wes Hurley
wirklichkeit geworden ist. Auch for- der 70er Jahre. In SENSATIONS große Sauerei. One Girl. One stick reißt. A fly, a fly, not on the eye, US 2013, 5 min, int. OV
mal kündet Brauns Film, der 1975 bei the great European erotic film director of ice cream and a mess to remember. but rather on his hard cock. … wwwuff … Ruff, rough!
TIMETABLE MOVIEMENTO MITTWOCH / WEDNESDAY 21.10. DONNERSTAG / THURSDAY 22.10. FREITAG / FRIDAY 23.10. SAMSTAG / SATURDAY 24.10. SONNTAG / SUNDAY 25.10.
EXTRAS
@Kino Central: 10:45 Not safe for work 10:30 Short Films QUEER+TRANS* PORN 10:30 PIÙ BUIO DI MEZZANOTTE (WH) 10:00  Short Films BERLIN PORN (WH)
58 min S. / p. 28 78 min S. / p. 54 94 min S. / p. 16 89 min S. / p. 44
So. / Sun. 25.10. 16:15 YES, WE FUCK! + campos Hetero Fetisch
de castilla S. / p. 30, 55 Hetero Fetish 11:00 F UCKING IN LOVE 10:30 Short Films SEX WORK SHORTS (WH) 10:30 SPACE TIME (WH) Sa./Sat. 10:30  SCHNICK SCHNACK SCHNUCK (WH)
Schwul Animation
73 min S. / p. 26 62 min S. / p. 55 75 min S. / p. 30 12:00-18:00 84 min S. / p. 5
PERFORMANCE
Gay Animation
barrierefrei / wheelchair access 11:15 QUALCOSA DE NOI 10:45 RÄUBERINNEN (WH) 11:15 L EAVING AFRICA (WH) V_ _ _ _ A* @
Moviemento Lounge 11:00 SPECIAL AFRODITE SUPERSTAR
@Südblock: Lesbisch
Lesbian
Filme von Frauen
Films made by women 74 min S. / p. 28 82 min S. / p. 17 84 min S. / p. 27 S./p. 60 70 min S. / p. 36
Do. / Thu. 22.10. 12:00 DORA ODER Sa./Sat. Sa./Sat.
Transgender Sexarbeit
DIE SEXUELLEN NEUROSEN UNSERER Transgender Sexwork 13:00 14:00
Programmers BOOK & PUBLISHER
ELTERN S. / p. 10 Intersex
Intersex
Dokumentarfilm
Documentary 12:15  Short Films POLITICAL PORN 12:15 A.K.A. FUCK Meeting @
12:30  JE SUIS À TOI (WH) PRESENTATION @ 12:15 Short Films FETISH PORN (WH)
Moviemento Moviemento Lounge
87 min 75 min 102 min 79 min
Do. / Thu. 22.10. 14:00 MARGARITA, Explizit WH Wiederholung S. / p. 53 S. / p. 7 Lounge S. / p. 12 S./p. 64 S. / p. 47
WITH A STRAW S. / p. 15 Explicit Repetition
12:45 Short Films GAY PORN 12:30  YES, WE FUCK! + CAMPOS DE 12:45  K URZFILMWETTBEWERB / 12:30  SPECIAL DAS AUGE FICKT MIT –
Nicht explizit 87 min 64 min CASTILLA 95 min SHORT FILM COMPETITION (WH) 74 min WHAT THE PROJECTIONIST SAW
Do. / Thu. 22.10. 16:00 DIE MENSCHENLIEBE Non explicit S. / p. 51
S. / p. 25 S. / p. 30, 55 S. / p. 40 S. / p. 37
13:00  PIÙ BUIO DI MEZZANOTTE
94 min S. / p. 16 12:45  DISCUSSION FACING OUR AUDIENCE 13:15   Short Films BERLIN PORN (WH) 13:00 HANKY CODE (WH)
@SomoS: 90 min S. / p. 56 89 min S. / p. 44 90 min S. / p. 11
Fr. / Fri. 23.10. 15:00 –17:00
PERFORMANCE EXTRA CASTING S. / p. 59 14:15 THE TRIBE 14:30  Short Films FUN PORN 14:15  D ORA ODER DIE SEXUELLEN 14:45 Short Films EXPERIMENTAL PORN 14:45  PERFORMANCE DECONSTRUCTING SILENT
127 min 66 min 90 min NEUROSEN unsereR ELTERN 86 min (WH) 90 min PORN – 43 Characters LIVE
Sa. / Sat. 24.10. 15:00 S. / p. 17 S. / p.49 S. / p. 45 S. / p. 63
PANEL DISCUSSION ZUR SITUATION DER 15:00 JE SUIS À TOI 15:00  W
 HEN WE ARE TOGETHER WE CAN S. / p. 10
15:15  KLIP (WH) 14:15  NOVA DUBAI + THE BIG TEASE (WH)
DEUTSCHEN PORNOINDUSTRIE S. / p. 56 102 min S. / p. 12
67 min
BE EVERYWHERE 14:45 LECTURE DOES INTERNET KILL THE 103 min S. / p. 13 61 min S. / p. 16, 55
90 min PORNSTARS?
So. / Sun. 25.10. 15:00 – 17:00 15:15 L EAVING AFRICA S. / p. 18 S. / p. 57
15:30  H AFTANLAGE 4614 + MEIN TAG MIT 15:30  LECTURE SCHWULER ANALVERKEHR
SEMINAR BERLIN COLLECTION S. / p. 58 84 min S. / p. 27 15:15  INVISIBLE 15:00  S hort Films LESBIAN PORN 100 min TARNA 90 min in der filmgeschichte
73 min S. / p. 27 75 min S. / p. 50 S. / p. 26, 55 S. / p. 57
@Tatwerk:
Fr. / Fri. 23.10. 20:00 17:00 KLIP 17:00 KURZFILMWETTBEWERB / 16:15  SEED MONEY: THE CHUCK HOLMES 17:00 LIKE CATTLE TOWARDS GLOW (WH) 16:00 Le BaIser (WH)
PERFORMANCE SEXUS 3 S. / p. 60 103 min S. / p. 13 95 min SHORT FILM COMPETITION 72 min STORY S. / p. 29 94 min S. / p. 14 77 min S. / p. 13
Sa. / Sat. 24.10. 20:00 17:15  Hand in Hand Films RETRO S. / p. 40
16:45  S hort Films FUN PORN (WH) 17:30 Short Films LESBIAN PORN (WH) 17:00  WHEN WE ARE TOGETHER
PERFORMANCE Instant intimacy S. / p. 61 98 min P ETER DE ROME: GRANDFATHER 16:30  AVAILABLE LIGHT 66 min S. / p. 49 75 min S. / p. 50 67 min WE CAN BE EVERYWHERE (WH)
OF Gay PORN S. / p. 21 71 min S. / p. 8
17:15  S hort Films BERLIN PORN 18:00 Short Films FEMANCY PORN (WH) S. / p. 18

17:30 CHEATIN’ 17:30  FILTHY GORGEOUS: THE BOB GUCCIONE 89 min S. / p. 44 94 min S. / p. 46 17:30 HÄRTE
76 min 94 min STORY 88 min
S. / p. 9 S. / p. 25 S. / p. 12

17:45 NOT SAFE FOR WORK (WH)


58 min
PARTY 19:30  SCHNICK SCHNACK SCHNUCK 18:15  R ÄUBERINNEN 18:15  F UCKING IN LOVE (WH) 19:15  DIE MENSCHENLIEBE S. / p. 28
84 min S. / p. 5 82 min S. / p. 17 73 min S. / p. 26 98 min S. / p. 25
Mi. / Wed. 21.10. + Do. / Thur. 22.10. + 19:15  Hand in Hand Films RETRO 18:45  H and in Hand Films RETRO DRIVE 19:45  H and in Hand Films RETRO HOTHOUSE 19:00  Short Films QUEER+TRANS* SHORTS
Fr. / Fri. 23.10. 22:00 75 min THE DESTROYING ANGEL 86 min S. / p. 22 90 min S. / p. 23 78 min (WH) S. / p. 54
Festival Lounge E r öf
@ Ficken 3000 Openf n u n g sfi l S. / p. 21
19:30  S hort Films POLITICAL PORN (WH) 20:15  H ANKY CODE 19:30 FUCK THE POLICE (WH)
ing N m
i ght 19:45  Short Films EXPERIMENTAL PORN 87 min S. / p. 53 90 min S. / p. 11 100 min S. / p. 10
Urbanstraße 70, 10967 Berlin- 86 min S. / p. 45
Kreuzberg (U Hermannplatz) 19:45  H and in Hand Films RETRO DUNE BUDDIES
Freier Eintritt / Free entrance 87 min S. / p. 23
22:00 SEXING THE TRANSMAN XXX + 20:30 F UCK THE POLICE 20:15 QUALCOSA DI NOI (WH) 21:45 Le BaIser
Sa. / Sat. 24.10. 23:00 87 min TECHNICAL DIFFICULTIES OF 100 min S. / p. 10 74 min S. / p. 28 77 min S. / p. 13
The Great Annual Porn Film 21:15  THE DUKE OF BURGUNDY
INTIMACY S. / p. 29, 49
21:15 TRANS GUYS LOVE COCK 21:00   Short Films GAY PORN (WH) 22:00  F ILMMAKER IN FOCUS ÉMILIE JOUVET 104 min S. / p. 6 A
Festival Berlin Party! Cl bsc
@ PRINCE CHARLES 22:15 SPACE TIME 102 min S. / p. 18 87 min S. / p. 51 90 min S. / p. 33
21:45  A .K.A. FUCK (WH)
os h l
in us
75 min S. / p. 30 g sfi
75 min
Prinzenstr. 85f, 10969 Berlin- 21:45  S hort Films FEMANCY PORN 22:00   FILMMAKER IN FOCUS 22:30 NOVA DUBAI + THE BIG TEASE S. / p. 7 N lm
ig
ht
Kreuzberg (U Moritzplatz) 22:30  B AND SLUTS 94 min S. / p. 46 90 min CATHERINE CORRINGER 61 min S. / p. 16, 55
22:00 TRANS GUYS LOVE COCK (WH)
96 min S. / p. 9 S. / p. 32
Eintritt (für nicht-akkreditierte 102 min S. / p. 18
Gäste) / entrance (for non-accredited
guests): 6 Euro 24:00 SPECIAL The ROCKY HORROR PICTURE 23:00 GIRLS SEX TRICKS 22:15   Short Films FETISH PORN 23:45  AVAILABLE LIGHT (WH) 23:45 SPECIAL CRAZY BOYS (WH)
100 min SHOW 96 min S. / p. 11 79 min S. / p. 47 71 min S. / p. 8 81 min S. / p. 35
So. / Sun. 25.10. 23:00 S. / p. 34
Abschlussparty mit Preisverleihung/ 23:45  SPECIAL HUSTLER WHITE 23:15 SPECIAL CRAZY BOYS 24:00  ME QUEDO CONTIGO 24:00 THE DUKE OF BURGUNDY (WH)
Closing Party with award ceremony 24:00 Short Films SEX WORK SHORTS 80 min S. / p. 35 81 min S. / p. 35 98 min S. / p. 15 104 min S. / p. 6
@ Südblock 62 min
S. / p. 55 Ab
24:00 MARGARITA, WITH A STRAW 24:00  L IKE CATTLE TOWARDS GLOW 24:15  SPECIAL SENSATIONS 24:30  CHEATIN’ (WH) Cl sch
os l u s
i n g sfi
Admiralstraße 1– 2, 10967 Berlin- 24:30  M ALACREANZA 97 min S. / p. 15 94 min S. / p. 14 77 min S. / p. 36 76 min S. / p. 9 Ni l m
58 min gh
Kreuzberg (U Kottbusser Tor) S. / p. 14 t
Freier Eintritt / Free entrance
40 KURZFILMWETTBEWERB
SHORT FILM COMPETITION
KURZFILMWETTBEWERB
SHORT FILM COMPETITION 41
TB E WE RB Expiatory
Z FI LM WET PETITION von / by: Nico Bertrand
KUR F I LM COM ES 2014, 5 min, int. OV

SHORT
Do. / Thu. 22.10. 17:00 +
Sa. / Sat. 24.10. 12:45
Last Call
von / by: Katy Bit
DE 2015, 10 min, engl. OV Auch Nonnen haben zu beichten.
Also nuns must confess.

IT’S MY BIRTHDAY AND


Zolushka Mouth Piece I’LL FLY IF I WANT TO
von / by: Wes Hurley
von / by: Lora Hristova von / by: Morgana Muses
US 2014, 7 min, int. OV Eine einsame Frau trinkt an der Bar,
UK 2015, 5 min, int. OV AU 2015, 13 min, engl. OV
sie erhält unerwartet Einlass in die
Unterwelt ihrer Fantasien. A lonely
woman drinks at the bar, she is un-
ACTION PAINTING expectedly welcomed into the under-
NO 1 / NO 2 world of her fantasies.
von / by: Krefer La Máscara
BR 2014, 7 min, int. OV
Le Papillon von / by: Minus is Válido
ES 2015, 18 min, sp. OV + engl. UT
von / by: Julie Simone Close-Ups einer anderen Körper- Das Leben kann auch mit 50 beginnen.
Eine gelungene schwule Adaptation
US 2015, 5 min, int. OV öffnung. Close-up from another Life can also begin at 50.
von Aschenputtel. A great gay
human hole.
adaptation of Cinderella.

Houseboy QUSTOM QUEER


POPOXEXECA von / by: Pandora Blake QOMMANDOS
von / by: Ruth Steyer & UK 2015, 19 min, engl. OV
von / by: Jacqueline Mary
Ioanna Pappou
US 2015, 3 min, int. OV
BR 2015, 3 min, int. OV
Ein Gespenst geht um in Barcelona –
das Gespenst des Luders. Wir hören
die Aussagen von einst braven Bür-
ger*innen, die zu Perversen geworden
sind. A ghost runs through Barce-
lona, the spectre of slut. Listen to the
Pandora Blake belehrt einen neuen
testimonies from once civic citizens
Hausdiener, aber die Dienerin wird
that turned into public perverts.
Heiße Rückenbilder. Hot back art. eifersüchtig. Kann man die beiden
mit Disziplin aneinander gewöhnen? Queere Hommage an Kenneth Anger.
aus / from: EXPIATORY

Dunkle Körper-Landschaften. Pandora Blake is instructing a new Queer homage to Kenneth Anger.
Dark body landscapes. houseboy. But the housegirl is jealous.
Eine BDSM-Session als Metamorphose. With discipline and compassion, can
A BDSM session as a metamorphosis. the pair be trained to get along?
42 KURZFILMjury
SHORT FILM jury

KURZFILMJURY / SHORT FILM JURY

Das PFF freut sich, erneut den besten


Kurzfilm im Rahmen des Kurzfilm-
Wettbewerbs durch eine internationa-
le Jury zu prämieren. Der Preis ist mit
500 Euro dotiert, gestiftet von Beate KOICHI IMAIZUMI, JAPAN
Uhse TV. PFF is proud to award the Drehbuchautor, Schauspieler und
best short film in the short film com- Filmemacher. Seit 1990 spielte er in
petition program by an international über 100 japanischen „Pink“-Filmen.
jury. The award is endowed with a 500 Seit 1998 schreibt er selbst Drehbü-
Euro cash price sponsored by Beate cher für schwule Pornos und führt
Uhse TV. auch Regie. 2013 lief THE SECRET TO
MY SILKY SKIN beim PFF. Actor,
scriptwriter and independent film-
maker. Since 1990 he acted in over 100
titles of Japanese “pink” films. Since
ZAHRA STARDUST, AUSTRALIEN 1998, he has written screenplays for
Australische Pornodarstellerin und gay porn films and has taken up di-
Regisseurin, zeigte BEAUTIFUL AGONY recting. His fourth feature THE SECRET
und HEART THROB MARATHON beim PFF. TO MY SILKY SKIN was at PFF 2013.
Erhielt zahlreiche Auszeichnungen, da-
runter bei den „Feminist Porn Awards“.
Ist Expertin für Pornogesetzgebung.
Australian Zahra Stardust won
various adult industry awards. She
wrote her dissertation on the legal
regulation of pornography. Her films
combine art, porn, and politics.

IRIS PRAEFKE, BERLIN


Iris hat Soziologie und Politikwissenschaft
studiert, um letztendlich in der Unter-
Fast so gut wie Sex !
L-MAG-Probeabo 10 Euro
haltungsbranche zu landen. Sie betreibt
zwei der führenden Kinos in Deutschland,
das Kino Central und das Moviemento.
Kuratorin von „Kunst im Kino“ (S. 66).
Iris studied Sociology and Political Sci-
ence, only to work in the entertainment
aus / from: ZOLUSHKA

www.l-mag.de
industry. She is running two of the lead-
ing German cinemas now, Kino Central and
Moviemento. She also curates the exhibi-
tion in Moviemento (p. 66).
44 KURZFILMPROGRAMME
Hello Titty Hit is Shit
E R I M E NTAL KURZFILMPROGRAMME
45
EXP
SHORT FILM PROGRAMS SHORT FILM PROGRAMS
von / by: Skyler Braeden Fox von / by: Tobi Möhring, THOMAS MOLCK
I AM A TOURIST: I WOULD
PORN Do. / Thu. 22.10. 19:45 +
DE 2015, 15 min, engl. OV DE 2013, 13 min, engl. OV
LIKE TO SEE HIM NAKED Fonte Invertida Sa. / Sat. 24.10.14:45 Catjob
von / by: Margie Schnibbe
von / by: Krefer von / by: MuD – Muerbe u. Droege
US 2015, 4 min, engl. + dt. OV
BR 2014, 1 min, int. OV DE 2015, 8 min, int. OV
Die wunderbare Bilderwelt des
Schwulseins. The fascinating ima-
gery of gayness.

Die letzte Show von Tit Star Showboy, Ein neues Hipster-Café im Kiez. Jonas Room 211
kurz vor seiner Mastektomie-OP. bereitet Anti-Gentrifizierungsprotes- von / by: Saskia Lux
Join Tit Star Showboy on his last show te mit seiner Gruppe vor, außerdem DE 2014, 5 min, int. OV
Erste Deutsch-Lektion, um sich in
just days before his top surgery. erforscht er seine Sexualität. Ein besonderer Rotwein. A special Katzenklo, Fußnägel und Natursekt.
Berlin zurechtzufinden. First Ger-
There’s a new hipster coffee place in red wine. Cat’s litter box, toe nails and golden
man lesson to learn your way around
the neighborhood. Jonas works with shower.
Berlin. FAMILY BUSINESS
his group on anti-gentrification pro-
Last Call tests, while he has recurring sexual von / by: MuD – Muerbe u. Droege Eros
( S./p. 40)
Destruction of Dude fantasies. DE 2015, 6 min, int. OV von / by: Serafín Mesa
von / by: Lo-Fi Cherry Ein Hotelzimmer, ein Beobachter, eine ES 2013, 20 min, int. OV
Dogfight DE 2015, 8 min, engl. OV NEUROSEX PORNOIA EP. 2 Erektion. A hotel room, an observer,
von / by: Abigail Gnash & an erection.
von / by: Ben Berlin
Eric Pussyboy
DE 2014, 14 min, int. OV Drone Boning
DE 2015, 11 min, engl. OV
von / by: Ghost + Cow
Dekonstruktion und das Säen einer US 2014, 3 min, int. OV
neuen Ära mit Stöckelschuhen. Ein maskierter Mann in einer fremden
Deconstruction and sowing a new era Wohnung, der (sich) alles nimmt.
with high heels. A masked man in a stranger’s flat stu-
dies everything closely, very closely.
Ein Hundespaziergang in Berlin.
Zwei Männer besichtigen ein Loft, sie Sonata
Dog walking in Berlin.
suchen Geschäftsräume. Allerdings Im zweiten Teil der Serie wird der von / by: David Bloom ESTUDO DE PERSISTÊNCIA
hat die Eigentümerin Jackie andere Neurocode gesendet, aber er ist be- DE 2015, 19 min, int. OV von / by: Krefer
Tentakel-Pläne für sie. Two men schädigt … In the second episode of Endlich zeigt jemand den wahren BR 2014, 2 min, int. OV
Porn Rituals visit a venue planing on opening a busi- this series, the neurocode gets trans- Zweck von Drohnen. Finally one
von / by: Chris Phillips
ness, but owner Jackie has different mitted, but it is damaged … discovers the real purpose of drones.
DE 2015, 2 min, int. OV
tentacle plans for them.
NEBUCHADNEZZAR Ghosts
von / by: Chris Phillips von / by: Chris Phillips
DE 2015, 12 min, int. OV DE 2015, 6 min, int. OV
Eine Orgie der Sinne im Kellergewölbe,
ein leibhaftiges Gemälde. An orgy
of the senses in a dungeon, a buoyant Private Einblicke und Blitzlichtgewit-
tableau brought to life. ter. Privat moments and flashlights.
Ein Partytrailer zum Frühlingserwa-
chen. A party trailer for the spring
awakening.
No Face
von / by: Daniel Kulle
Interpretation der biblischen Ge-
DE 2015, 6 min, int. OV
schichte vom König Babylons, der Abschleppkultur und Gelegenheits-
aus / from: HELLO TITTY

verrückt wurde und wie ein Tier in der Sex-Apps, Menschen kommen und

Berlin
aus / from: SONATA

Wildnis lebte. Interpretation of verschwinden, ohne Spuren zu hinter-


Fr. / Fri. 23.10. 17:15 + the biblical story of the Babylonian lassen. In a world of hookup culture

P OR N Sa. / Sat. 24.10. 13:15 +


So. / Sun. 25.10. 10:00
king who lost his mind and lived in
the wild like an animal.
and casual sex apps, people come and
disappear without leaving traces.
46 RN 47
N C Y PO
KURZFILMPROGRAMME
SHORT FILM PROGRAMS SUCKMYCONFETIZZLE Black Ropes KURZFILMPROGRAMME
SHORT FILM PROGRAMS

Fema von / by: Elektra Stoffregen


DE 2015, 5 min, int. OV
von / by: Jessica Rispal
FR 2014, 4 min, int. OV

Having my Cake Do. / Thu. 22.10. 21:45 +


von / by: Morgana Muses
Sa. / Sat. 24.10. 18:00 LA GRAVITÉ ÉPHÉMÈRE
von / by: Amaury Grisel
AU 2015, 20 min, int. OV
FR 2015, 9 min, int. OV

Konfetti und Hausarbeit treffen ein- Schwarzweiß-Bondage. Black and


The Game ander. Confetti and housekeeping white bondage.
von / by: Mickey Mod meet each other.
US 2015, 17 min, engl. OV Halo
Chrysalis von / by: Nico Bertrand
von / by: Gala Vanting ES 2014, 11 min, span. OV + engl. UT
Paris, die Stadt der Sinne. Paris, the
AU 2015, 5 min, engl. OV
city of pleasure.

Hand Jobs Ein Dialog von Seilen und Pinseln.


A dialogue between ropes and brush.
von / by: Ms. Naughty
Das Beziehungsleben ist langweilig
AU 2015, 6 min, int. OV
THE Rose Garden geworden, deswegen schlägt sie ein
von / by: Toytool Comiteé Spiel vor … The daily life of a couple Sie rennt und will nicht gefangen wer-
ES 2015, 7 min, int. OV has become boring, so she proposes a Nadeln und Federn. Eine Wiederge- den … oder doch? She runs in the
new game … burts-Erfahrung am Strand. Need- dark, she doesn't want to be caught …
les and feathers. A rebirth experience or does she?
by the sea.
Blue Belle O MIO FIORE DELICATO!
Schreiben, spülen, aufsperren, berüh-
von / by: Petra Joy Manure Tank von / by: Rosario Gallardo
UK 2015, 8 min, int. OV von / by: Marc Martin IT 2015, 17 min, it. + engl. OV
ren, spüren … und ficken. Writing.
FR 2014, 7 min, int. OV
Doing the dishes. Turning a key. Touch-
ing. Feeling. And fucking.
Kaffeekränzchen der anderen Art.
Reinventing the coffee party.
Bed Party Fetish
P OR N
von / by: Shine Louise Houston & PEEPING TOM IN BERLIN –
Shae Voyeu
US 2014, 22 min, engl. OV FUCKING BAKED EP. 3 Ein ganz besonderes Bad im Freien.
Er hängt von der Decke, sie vergnügt
sich an ihm. He hangs from the ceil-
von / by: Lucie Blush
A very special bath outdoors. ing, she enjoys him.
DE 2015, 14 min, engl. OV Blaue Blumen, laue Brise und eine
Fr. / Fri. 23.10. 22:15 +
sanfte Masturbation. Blue Flower, Dogfight THE PLAGUE DOCTOR So. / Sun. 25.10. 12:15
a breath of air and a soft masturbation.
( S./p. 44) von / by: Jacqueline Mary
US 2014, 7 min, int. OV

Ein Blick ins Privat- und Sexleben


eines Porno-Performer-Paares.
aus / from: MANURE TANK

Sie beobachtet ihn, spioniert ihm nach,


aus / from: HAND JOBS

A look behind the private doors and


ist besessen von ihm … bemerkt er
into the personal sex life of a porn
das? She observes him, spies on
performer couple.
him, is obsessed with him … does he Doktorspiele, knallhart. Playing
notice? doctors, the rough way.
RN 49
FUN PO
KURZFILMPROGRAMME
SHORT FILM PROGRAMS

Do. / Thu. 22.10. 14:30 +


Fr. / Fri. 23.10. 16:45
FUCK ME IN THE ASS
’CAUSE I LOVE JESUS
von / by: Oats and Garfunkel
US 2014, 4 min, engl. OV

PORN SEX VS REAL SEX –


GERMAN PORN STAR
EDITION
Berlins meistgelesenes Die frommste Bibelinterpretation aller
von / by: CopyCatChannel,
kb creative lab

Stadtmagazin Zeiten. The most pious interpreta-


tion of the bible ever.
US/DE 2013, 3 min, engl. OV

GEORGE BATAILLE’S HOW TO REMAIN SINGLE


STORY OF THE EYE von / by:John Wilson
von / by: nicole asher US 2015, 17 min, engl. OV
US 2014, 12 min, engl. OV Fachwissen über das Sexverhalten
der Deutschen. Expert knowledge
about the sex life of Germans.

TECHNICAL DIFFICULTIES
OF INTIMACY
Porno – Party – Politik Ein Musical-Horror-Drama. A musi- Ein Lehrfilm wie man Beziehungen
von / by: Joel Moffett
US 2015, 12 min, engl. OV
Wir gratulieren dem heißesten cal horror drama. beendet, bevor sie überhaupt begin-
nen. A simple guide on how to end

Festival der Stadt zum Jubiläum! I AM A TOURIST: I WOULD


relationships before they even begin.

LIKE TO SEE HIM NAKED STICKY BISCUITS:


( S./p. 44)
SOCK PUPPET
von / by: Marc Seestaedt
SUCKMYCONFETIZZLE

SIEGESSÄULE.DE
DE 2014, 3 min, engl. OV Ein Pärchen streitet über sein Sexle-
( S./p. 47) ben. Eine humorvolle Dekonstruktion
der Heteronormativität. A couple
fights over their sex life. A humorous
aus / from: SUCKMYCONFETIZZLE

deconstruction of hetero normativity.

Bester Euphemismus für Fisting über- family business


haupt. Best euphemism for fisting ( S./p. 45)
ever.
50 KURZFILMPROGRAMME
SHORT FILM PROGRAMS Fluent
von / by: Exotica Loom
Zolushka
( S./p. 40)
Been too long
at the Fair
KURZFILMPROGRAMME
SHORT FILM PROGRAMS 51
UK 2015, 5 min, int. OV
von / by: Charles Lum & Todd Verow
Aftermath FEMALE MASCULINITY Solos US 2015, 6 min, engl. OV
von / by: Theo Meow
APPRECIATION SOCIETY von / by: Antonio da Silva OH! SOCKS!
DE 2015, 6 min, int. OV PT 2014, 13 min, engl. OV von / by: Nicky Miller
von / by: Angie WesT & Jac Nunns
BE 2014, 21 min, int. OV
UK 2014, 12 min, engl. OV

Dildos, Seil, Vibrator, Kerzen – schön


masturbieren. Dildos, rope, vibrator,
candles – beautiful masturbations. Ein persönlicher Film über das Fair
Theater, ein Pornokino und schwu-
ler Cruising-Ort – einer der ältesten
Nach einer Partynacht ist Sex die
Wer glaubte, dass Armdrücken nicht
RÉPUBLIQUE / Unterwäsche, Leder, Gummi, Jeans, schwulen Läden in NY. A personal
beste Anti-Kater-Therapie. After
sexy und lustig ist, wird eines Bes- FILLES DU CALVAIRE
Socken, Stiefel … sind nur einige der narration about the Fair theater in NY, Ein Tag im Leben eines schwulen Man-
a party night, the best anti-hangover Fetische dieser Männer. Underwear, a porn cinema and gay cruising spot – nes: ein Strand, eine Socke, ein Club
seren belehrt. Whoever thought von / by: Sarah de Vicomte
therapy is sex. leather, rubber, jeans, socks, boots … one of the oldest gay establishments und schöne Männer. A day in a gay
arm-wrestling isn’t sexy and fun will FR 2015, 12 min, int. OV
are just some of the fetishes of these in the city. man’s life: a beach, a sock, a club and
be proven wrong.
men. pretty men.
STICKY BISCUITs:
SOCK PUPPET POPOXEXECA Panopticon
( S./p. 49) ( S./p. 40)
Whore Hole von / by: Ceven Knowles BCALLA:
von / by: Alyx Fox DE 2015, 11 min, int. OV COLBY DOES NEW YORK
US 2014, 13 min, engl. OV
von / by: Special Agent Ferretti
Lunch Break Coming Home Sie masturbiert in dem Bett, in dem sie US 2015, 8 min, engl. OV
von / by: Kalypso, Kenni & von / by: Francy Fabritz Sex mit ihrer Freundin hatte. Die Er-
The Destroyer DE 2015, 20 min, int. OV innerungen sind noch lebendig. She
NL 2015, 18 min, engl. OV masturbates on the bed where she had
sex with her lover, the memories are
still vivid.
Ein schwules Traumland im Darkroom.
A gay darkroom dreamland.

YOUR WEIGHT ON THE


Je größer, desto besser. The bigger, NAPE OF MY NECK
Sie kocht köstliche Erinnerungen.
the merrier. Neonfarben, abgefahrene Kostüme
Fahrradwerkstatt, Overall, Werkzeug She cooks delicious memories. von / by: Frédéric Labonde
und sexy Jungs. Neon colors, crazy
– das perfekte Szenario für kreatives FR 2015, 9 min, fr. OV + engl. UT
costumes and sexy boys.
Ficken. Rubberhole bicycle shop
is the perfect scenario for creative
Lonely
von / by: Konstantinos Menelaou
fucking.
UK 2014, 4 min, engl. OV
aus / from: BCALLA: COLBY DOES NEW YORK

P OR N
Wenn wir aus dem Fenster gucken, und

ORN
in andere Leben hinein. When we

Lesbian
look out the window, and into other
P
aus / from: LUNCH BREAK

Ein Liebesabschiedsbrief, eine poeti-


people’s lives.
G ay
Fr. / Fri. 23.10. 15:00 + sche Filmcollage. A goodbye love Do. / Thu. 22.10. 12:45 +
Sa. / Sat. 24.10. 17:30 letter, a poetic film collage. Fr. / Fri. 23.10. 21:00
PERVERSION FOR Raspberry Reich GR
von / by: Menelas Siafakas
KURZFILMPROGRAMME
SHORT FILM PROGRAMS 53
(FEMINIST FUN AND) GR 2014, 9 min, gr. OV + engl. UT
PROFIT
von / by: Ms. Naughty Underground Dance
AU 2015, 4 min, engl. OV von / by: Theresia Reinhold
DE 2015, 4 min, dt. OV + engl. UT

Eine witzige Collage einer alten Nach-


richtensendung zur Anti-Porno-Moral, Eine öffentliche, politische Aktion
angesichts der australischen Gesetz- Eine griechische Hommage an den zum 40. Internationalen Welthurentag.
gebung leider sehr aktuell. A humo- Kultfilm THE RASPBERRY REICH, die A political public action celebrating
rous take on anti-porn morality with niemanden verschont. A Greek the 40th International Whores’ Day.
an old news transmission, unfortuna- homage to cult film THE RASPBERRY
tely very actual regarding Australian REICH, where no one is spared.
porn laws. LOVE ME WANT ME RENT ME.
Don’t Pray for Us YAEGERMAN PART ONE
LA MÁSCARA von / by: Andy Pandy
von / by: Aj dirtystein
US 2015, 6 min, engl. OV
( S./p. 41) FR 2014, 23 min, int. OV

The One on the Bottom


von / by: Zahra Stardust &
Teresa Avila
AU 2013, 11 min, engl. OV

Eine heilige, sexuelle Ritualperfor- Die Geschichte von Rob Yaeger, der für
mance wie ein Traum, die das Anders- rentboys.com arbeitete, bevor deren
sein nicht-normativer Körper und Büros vom US-Heimatschutzministe-
Sexualpraktiken würdigt. A dream- rium durchsucht wurden. The per-
like sacred sexual ritual performance, sonal story of Rob Yaeger, who worked
embracing and celebrating the other- for rentboys.com before their offices
ness of non-normative bodies and were raided by the US Department of
sexual practices. Homeland Security.

Eine Fernsehdebatte wirft die Frage


auf: Wie ist das mit schwuler Porno- Hit is Shit
grafie? Wer wird da unterdrückt? Eine ( S./p. 44)
Antwort aus der Sicht eines Porno-
Stars. A TV debate on pornography
throws a question: What about gay
porn? Which one is being oppressed Political
then? Here’s an answer from a porn
P OR N
aus / from: LA MÁSCARA

star point of view.

Do. / Thu. 22.10. 12:15 +


Fr. / Fri. 23.10. 19:30
*
54 KURZFILMPROGRAMME
+ Trans INTERVIEWS WITH
S ex Work SHORT FILM PROGRAMS 55
KURZFILMPROGRAMME

Queer
SHORT FILM PROGRAMS

S
SHORT Mi. / Wed. 21.10. 24:00 +
FEMINIST PORN FILMMAKERS
PORN Fr. / Fri.
Queen Bee Empire 23.10. 10:30 +
von / by: Lora Hristova
von / by: Samuel Shanahoy UK 2015, 27 min, engl. OV
So. / Sun. 25.10. 19:00
CA 2014, 22 min, engl. OV Fr. / Fri. 23.10. 10:30

Ein Freier ist zunächst nicht zufrieden feministischen Gigolo. Margie has
mit der Performance seines Callboys. a date with a hot feminist gigolo on
The john is at first not happy about Showtime’s reality TV series about the
Genderfuck STRONG HANDS Ein Dokumentarfilm über feministi-
his call boy’s performance. lives of male escorts in Las Vegas.
von / by: Petra Joy von / by: Julle Thelin
schen Porno mit Interviews mit acht Leiber
Eine bunte queere, fröhliche Garten-
UK 2015, 23 min, engl. OV SE 2015, 5 min, int. OV
Filmemacher*innen und Archivmate-
I had Sex with a Gigolo
von / by: André Krummel
und Hausparty. A colourfull, happy, rial vom PFF 2014. A documentary on Reality TV
DE 2014, 10 min, dt. OV + engl. UT
queer garden and house party. exploring feminist porn through inter- von / by: Margie Schnibbe
views with eight filmmakers and foot- US 2015, 8 min, engl. OV
QUSTOM QUEER QOMANDOS age from the PFF 2014.
( S./p. 41)
Huere MÜehsam
Hello Titty von / by: Anja Habermehl

aus / from: HUERE MÜEHSAM


( S./p. 44) CH 2014, 14 min, chdt. OV + engl. UT

aus / from: GENDERFUCK
Perücke, Perlen, Stöckelschuhe, Strap- Das Video zur Musik von Tami Tamaki
Erleuchtende Erkenntnis bei der Arbeit.
Technical Difficulties on … ein höchst romantisches Sex-
Date. Wig, pearls, high heels, strap-
feiert Schönheit, Lust und Lebens-
freude queerer Körper. This music
Enlightening insight at work.
of IntimAcy on … a most romantic sex date. video for Tami Tamaki celebrates the
In einer Reality TV-Serie über männ-
liche Escorts in Las Vegas bekommt Underground Dance
( S./p. 49) beauty and sexiness of queer bodies.
Margie Besuch von einem scharfen, ( S./p. 53)

Campos de Castilla The Big Tease


von / by: Karmen Tep & von / by: Yair Hochner
Urko Post-OP IL 2015, 11 min, int. OV
ES 2014, 5 min, sp. OV + engl. UT Sa. / Sat. 24.10. 22:30 +
Fr. / Fri. 23.10. 12:30 + So. / Sun. 25.10. 14:15
So. / Sun. 25.10. 16:15 @ Kino Central mit/with NOVA DUBAI ( S./p. 16)
Der Filmemacher begleitet die Berliner
mit / with YES, WE FUCK! ( S./p. 30)
Domina Tarna einen Tag lang bei der
Arbeit und im privaten Umfeld. Zwei
Termine stehen an: Ein Frisörtermin
und ein Kaviar-Dinner. The film-
maker follows the domina Tarna from
Berlin during one day, both at work
and in private. She hast two dates: Tel Aviv ist voller Überwachungska-
hairdresser and caviar dinner. meras, trotzdem machen zwei heiße
Ein ganzes Feld voller Dildos. Jungs auf den Straßen der Stadt rum.
A whole field full of dildos. TECHNICAL DIFFICULTIES Exciting public masturbation and

Mein Tag mit Tarna OF INTIMACY cruising in Tel Aviv, a city full of sur-
veillance.
( S./p. 49)
Mi. / Wed. 21.10. 22:00
von / by: Chris Caliman
aus / from: MEIN TAG MIT TARNA

mit / with: SEXING THE


DE 2012, 40 min, dt. OV + engl. UT
TRANSMAN XXX VOL. 4
Sa. / Sat. 24.10. 15:30
LME G FILMS
( S./p. 29)
mit / with HAFTANLAGE 4614
R FI
VO ORTIN
( S./p. 26)

SUPP
56 PODIUMSDISKUSSION
LECTURE LECTURES
57
C E ION
PANEL DISCUSSION
ISCUSS

A
DISKUSU DI E N SION | P
AN EL D DOES INTERNET KILL
P ODIUMS
NG OU R THE PORNSTARS?

FAC I CYRILLE MARIE (PARIS)


ENGLISH

From Al Parker to Jake Bass through Fr. / Fri. 23.10. 14:45


Jeff Stryker and François Sagat, we
are going into the porn history and see
ENGLISH Was ihr schon immer über Sex wissen Everything you always wanted to know how some boys marked their time and
Fr. / Fri. 23.10. 12:45 wolltet, aber nie zu fragen wagtet… about sex but were afraid to ask… we the industry with their appearances
Eintritt frei / Admission free können wir vielleicht nicht komplett may not be able to answer exhaustive- and sexual capacities!
beantworten, aber alles, was ihr schon ly, but everything you always wanted Who are these porn legends and
Moderation Kristian Petersen, immer über das Pornfilmfestival und to know about the Pornfilmfestival who can really be considered a “star”? CYRILLE MARIE has been broadcast
mit Paula Alamillo, Jürgen Brüning, sein Team wissen wolltet, verraten and its organisers we’ll be happy to How did they build their careers? How manager of PinkX since 2007 and plays
Manuela Kay, Claus Matthes, wir euch gern. Aber wir möchten, nach share with you. And, after 10 years of do they represent the decades they be- an important part in creating the
Jochen Werner 10 Jahren Festivalorganisation, auch organizing the festival, we would also long to? And today? In the last decade editorial line of the channel. He has a
wissen, wie ihr das Ganze so seht: Was like to know your perspective on our digital technologies have changed the good knowledge of the gay market and
interessiert euch besonders, und was work: What interests you the most, rules and practices. It has never been Vortrag über die Geschichte der more especially of the gay adult indus-
fehlt euch im Festivalprogramm? Wel- what is missing in the festival pro- so easy to be a porn actor and shoot schwulen Pornostars, von den frühen try, from the beginnings of gay porn in
che Fragen wolltet ihr uns schon lang gramme? Which questions have you a movie. But who are the stars today? Legenden bis heute. Wie hat das Inter- the 70’s to the internet turning point.
einmal stellen? Wir sind gespannt! been wanting to ask us for a long time? Does the internet kill the traditional net die Regeln verändert, nach denen He often participates as an expert in
Looking forward to hearing them! pornstars and create a Porn 2.0? Pornodarsteller Karriere machen? documentaries, such as SAGAT.

SIO N LECTURE wird Analverkehr deutlich benannt


N EL DISCUS SCHWULER ANALVERKEHR
bzw. gezeigt. Familienserien wie die

ER ION | PA SIMPSONS arbeiten oft nur mit dezenten

PODIUM
S
TIO N D DISKUS
DU S TR IE
S
IN DER FILMGESCHICHTE Anspielungen. Viele Regisseure nutzen

UA IN
ZUR SITCHEN PORNO
filmische Metaphern wie die Einfahrt
eines Zuges in einen Tunnel. Neben
ERWIN IN HET PANHUIS (KÖLN) einvernehmlichem Sex werden auch

DEUTS
DEUTSCH anale Vergewaltigungen wie in PULP
FICTION aufgegriffen. Sie scheinen für
So. / Sun. 25.10. 15:30 das männliche Mainstream-Publikum
immer noch einfacher vorstellbar als
DEUTSCH Zur 10. Ausgabe des Pornfilmfesti- sitiven, feministischen oder queeren die vielfach zensierte Sexszene in
ORT / LOCATION: SomoS Galerie, vals möchten wir uns die Situation Pornografie wahrgenommen? Hatten BROKEBACK MOUNTAIN. Mit vielen Film-
Kottbusser Damm 95, 10967 Berlin der deutschen Pornoindustrie im Jahr diese Diskurse und unabhängigen Pro- ausschnitten wird der wechselhafte
Sa. / Sat. 24.10. 15:00 2015 anschauen. Was hat sich seit den duktionen inhaltliche Auswirkungen Umgang mit schwulem Analverkehr
Eintritt frei / Admission free Zeiten von Beate Uhses Verhütungs- auf die Mainstreamproduktionen der in unterschiedlichen Genres zwischen
mittelversand und den Aufklärungs- letzten Jahre? Welche Position hatte Diskriminierung und Kommerzialisie-
Moderation: filmen von Oswalt Kolle verändert? die deutsche Pornoindustrie in einem rung beschrieben. An illustrated
Jürgen Brüning (Wurstfilm), Was haben technische Veränderun- Markt, der überwiegend von amerika- lecture about the depiction of gay anal
mit Andreas Fischer (Beate Uhse TV), gen bewirkt (Film zu Video), was nischen Produkten beherrscht wird? sex in film and television.
Tom Berger (german-adult-news), bedeutet der Wechsel von den alten Was bringt die Zukunft der deutschen
Petra Joy (Regisseurin + Produzentin), Trägermedien zum Telemedium und Pornoindustrie? Discussion about Analverkehr unter schwulen Männern Perversion und in QUERELLE eine ERWIN IN HET PANHUIS ist Diplom-
Thomas Christ (Erotic Lounge), wie reagieren professionelle Por- the current state of the German porn ist spätestens seit den 90er Jahren Sünde. WIR KINDER VOM BAHNHOF Bibliothekar und Historiker. Sein
Bettina alias Texaspatti noproduktionen angesichts der Flut industry with different adult industry weitgehend enttabuisiert und in Fil- ZOO diskutiert Analverkehr auf Be- neuestes Buch ist „Hinter den schwu-
(Produzentin + Darstellerin), von Amateurpornografie im Internet? players. men überaus facettenreich inszeniert: ziehungsebene und DER BEWEGTE len Lachern. Homosexualität bei den
Patrick Habig (Regisseur + Produzent) Wurden die Diskussionen zur sexpo- In DIE 120 TAGE VON SODOM ist er eine MANN in der Männergruppe. Nur selten Simpsons“ (2013).
58 SEMINAR
BERLIN COLLECTION will combine our casting PERFORMANCE 59 PERFORMANCES

EXTRA CASTING CASTING EXTRA –


entrepreneurial skills and also merge
SEMIN
AG E
AR
NCY ION our business experiences to help ex-

SALESN COLLECT
plicit movies find the best possible
exposure in the world – we will repre-
FLUIDØ PISSING WALL
BERLI
sent your films in all their sex-positive
diversity. We invite independent, ex-
perimental, artistic films – from con- SHU LEA CHEANG (PARIS) FLUIDØ is the new movie by SHU LEA
ventional to offbeat and in any length, ENGLISH CHEANG, director of cyberpunk cult
JÜRGEN BRÜNING,
style and genre – to join our catalogue. ORT / LOCATION: SomoS Arts, Basement, classic I.K.U. Scheduled for production
ULRIKE ZIMMERMANN (BERLIN)
We would like to meet filmmakers and Kottbusser Damm 95, 10967 Berlin at the end of December 2015 in Berlin
ENGLISH
producers, to give first hand informa- Fr. / Fri. 23.10. 15:00 –17:00 by Jürgen Brüning Filmproduktion. To
ORT / LOCATION: SomoS Gallery,
tion on our sales strategies as well as Eintritt frei / Admission free join this open casting call cum perfor-
Kottbusser Damm 95, 10967 Berlin
legal advice on contracts, rights man- Registration: fluidcasting2015gmail.com mance, please email fluidcasting2015
So. / Sun. 25.10. 15:00 – 17:00
agement and technical necessities. We @gmail.com in advance.
Eintritt frei / Admission free
welcome experienced professionals as We need you to audition for the piss- We also still need your support,
Anmeldung / Registration: well as newcomers to share ideas. Open casting call for all junkies, pissers, ing wall scene, where the FLUIDØ please check and donate at: www.fluid
office@berlincollection.net If you are you interested to get to hackers, coders, dreamers and sexing junkies, hackers and beautiful people themovie.com Regisseurin SHU LEA
know us, please join us at the seminar or creatures! Performance conducted by meet. Aiming at the wall, the hackers CHEANG sucht für ihren neuen Film
meet us during the festival. Would you director SHU LEA CHEANG and featur- are shooting out their piss as a form FLUIDØ in dieser Casting-Performance
In 2016, Jürgen Brüning and Ulrike like to add your film to our catalogue? ing performers yaya, Jenny Tale, Liz of free style code writing. The junkies Darsteller*innen für eine Szene mit Jun-
Zimmermann will start BERLIN COLLEC- Are you a buyer and are interested in Rosenfeld, aTxE, lapelos, Pedro Costa, are a mixed crowd – young, rich, ruth- kies, Hacker*innen und sexsüchtigen
TION, a sales agency for explicit films. our curated shorts programs to ac- soundscape: nekrobot. Come and join less urbanites among the strayed sex- Großstädter*innen! Interessent*innen
Both have been producing independent quire for exhibition or broadcasting? this elusive line up to win a supporting crazed beings. The FLUIDØ drug gives a melden sich bitte bei fluidcasting2015
films and have worked in the adult in- Please do not hesitate to contact us via role in SHU LEA CHEANG’S new film sensational sexual high to all the junk- @gmail.com an. Mehr Info unter www.
dustry for years. e-mail on office@berlincollection.net FLUIDØ! ies in a scene of upmarket decadence. fluidthemovie.com
60 PERFORMANCES
of these devices to the performers’ PERFORMANCE PERFORMANCES
61
PERFORMANCE
bodies is done through revised BDSM
techniques, presenting sexuality as INSTANT
SEXUS 3 INTIMACY
an artistic and technological creation
that allows us to experiment with
different body states, coupling the
device, as a prosthesis, to the body.
Eine Performance mit der [BodyNoise
DIE KRAFT DER RESTRIKTION
amp], die Körperelektrizität in Sound KRISTINA MARLEN (BERLIN)
QUIMERA ROSA (NOMADIC)
This project is the continuation umwandelt, und dem [Salt Synth], der DEUTSCH / ENGLISH
ENGLISH
of a line of work based on the decon- die Interaktion zwischen Salz und Kör- ORT / LOCATION: Tatwerk, Hasenheide 9, Aufgang 1, 3.OG
ORT / LOCATION: Tatwerk,
struction of sex and gender identities per als Sound moduliert. Mit Hilfe von Sa. / Sat. 24.10. 20:00
Hasenheide 9, Aufgang 1, 3.OG
as well as in the interaction body/ma- BDSM-Techniken werden die beiden Eintritt / Fee: 5 – 7€ (sliding scale)
Fr. / Fri. 23.10. 20:00
chine/environment. Founded on the Geräte mit den Körpern der Performer
Eintritt / Fee: 5 – 7€ (sliding scale)
metaphor of the cyborg elaborated verbunden. Begegnung mit Kinbaku/Shibari, der
by Donna Haraway, our performances Kunst des erotischen Fesselns. Inter-
SEXUS 3 is a performance and a re- present hybrid beings, chimeras, QUIMERA ROSA (Pink Chimera) is a lab aktive, begehbare Performanceinstal-
search/experimentation project that, where the production of the subjec- that researches and experiments on lation. Das Publikum kann in Stille ver- KRISTINA MARLEN arbeitet als tan- Berufung, Leidenschaft und Vision für
from a transfeminist and queer per- tivity is the result of a prosthetic in- body, technology and identities. From weilen, sich bewegen oder die Begeg- trische Domina in Berlin. Sie studierte sie. Sie glaubt, dass Sexarbeit unser
spective, aims at escaping an endless corporation. a transfeminist and post-identity nung wagen. Die Performerin fesselt Jura und Physiotherapie bevor sie sich Leben und unsere Gemeinschaften
list of binomial categories on which So far, we have designed two perspective, they make bodies a plat- Mutige aus dem Publikum. Encoun- entschloss, ihren Schwerpunkt auf bereichern können. Als Aktivistin
our identities are constructed: man/ devices, used in the SEXUS 3 perfor- form for public intervention, breaking ters with Kinbaku / Shibari, the art of Sexarbeit zu legen. Sie ist außerdem arbeitet sie konstant an einer Vision,
woman, hetero/homo, human/machine, mance: one transforms corporal elec- up limits between public and private. erotic bondage. Interactive walk-in Tänzerin, Sängerin und Performe- wie selbstbestimmte und gestärkte
human/environment, touch/sound, tricity into sound [BodyNoise amp] and Most of their work is developed in a performance installation. The audi- rin. In ihrer Arbeit kombiniert sie das Sexarbeiter*_innen die Welt verän-
reality/fiction, art/science, ability/ the other one sees its sound modu- collaborative way, always under DIY ence can observe, move around or dare tantrische Ritual mit Elementen des dern können, indem sie Intimität, Be-
disability, normal/abnormal, public/ lated by the interaction between salt technologies and the free culture to meet. The performer will tie-up BDSM. Ihre Leidenschaft gilt der ja- rührung, Wissen und Lust teilen.
private … and body [Salt Synth]. The connection paradigm. courageous members of the audience. panischen Seilbondage. Sexarbeit ist

PERFORMANCE

V_ _ _ _ A*
(UNDER DE-CONSTRUCTION)

BASSANO BONELLI BASSANO (BERLIN) tastes, sounds. A platform to speak first image I remember of a vagina.
ENGLISH aloud about the constructions of al- Open to: every person who has to deal
ORT / LOCATION: Moviemento Lounge ternative fictions with which we iden- with the V _ _ _ _ A* word and con-
Sa. / Sat. 24.10. 12:00 – 18:00 tify. Made to re-appropriate the word front its label for themselves. Per-
Eintritt frei / Admission free or dismantle it, V _ _ _ _ A* triggers formance in der BASSANO vaginale
the possibility to collectively suggest Live-Sounds und Erinnerungen an die
and invent new realities which will not ersten Bilder einer Vagina in Einzel-
create violence nor discrimination. präsentationen mit Euch teilt.
What are our v a g i n a s? “I am coming from a metonymy” is
What stories do our v a g i n a s tell? the first episode of sound installa- BASSANO BONELLI BASSANO is a multi-
Which imagery is assigned to them? tions and performances included in media artist currently living and work-
Are we our v a g i n a s? V _ _ _ _ A* project. It is an invitation ing in Berlin and Casablanca, with roots
How is your v a g i n a? to a one-on-one aural performance. in Italy and France. Her work combines
V_ _ _ _ A* project is a (de)const- Hear the live internal noise of my performance and installation practice,
ruction site dedicated to exploring v a g i n a in real time, layered with based on the collection of sounds and
everyone’s own genealogy of vaginas: audio-text which articulates my 70s voices, engaging a dynamic process
share their colors, shapes, images, feminist Italian heritage through the between individual and collective.
PERFORMANCE
PERFORMANCES
63
DECONSTRUCTING
SILENT PORN –
43CHARACTERS LIVE

43CHARACTERS (BERLIN)

ORT / LOCATION: Moviemento


So. / Sun. 25.10. 14:45
Eintritt / Fee: 8 €

Unsere Urgroßmütter, unsere Urgroß- wirklich keine Dialoge braucht, hier ist
väter – wir kennen ihre Bilder, mit der Stummfilm also ganz bei sich. Und
Rauschebärten, Monokeln und boden- hinterher, verehrtes Publikum, wer-
langen Röcken, schwarzweiß und ver- den Sie Namen wie „Fritz Lang“ mit
kratzt, wie sie unter den Linden dem ganz anderen Augen betrachten. 43
Kaiser salutieren oder mit Selma CHARACTERS is a collective that de-
Lagerlöf den Jitterbug tanzen. Aber constructs silent movies, to find the
was haben sie heimlich bei Nacht ge- choreographies behind the narration,
macht? Es mag zunächst schockierend accompanied by live music. At PFF they
klingen, aber: Sie hatten Sex. Sie ha- present a performance deconstructing
ben sich fortgepflanzt. Sonst wären silent porn.
wir nicht vorhanden. Man macht sich
das heute nicht mehr so klar, aber Das Stummfilm-Dekonstruktions-
jeder, bis hinab zum kleinsten Kabel- Ensemble 43CHARACTERS zerlegt
träger am Set von METROPOLIS, besaß Stummfilme – das heißt: Wir fragen
einen Penis, und für die Damen gilt nach den Bildern hinter der Narration.
wohl entsprechendes. Doch wo holte Wir legen die Choreografien frei, die
man sich die Inspiration für den Ge- bleiben, wenn die Bilder vom Ballast
brauch jener Körperteile? In Gottes der Erzählung befreit sind. Wir führen
freier Natur? Vielleicht, aber auch bei die Stummfilmbilder damit zurück auf
den Produkten der erotischen Film- das, was schon damals ihr Ideal war,
industrie. Die gab es nämlich damals nämlich Abstraktion, reine Bewegung –
schon. Und da ging es nicht weniger zugleich legen wir aber den Blick frei
deutlich zur Sache als heute. auf die Menschen, die uns aus den
Das Berliner Stummfilm-Zerstö- Bildern heraus erstaunlich zeitgenös-
rungs-Kollektiv 43CHARACTERS hat sisch anschauen, während die Filmfi-
Pornos aus der Stummfilmzeit ausge- guren, die sie verkörpern sollen, längst
graben und wird damit einen sinnlichen unter dem Schutt der Geschichte be-
Nachmittag bestreiten. Denn Porno graben sind.
ist schließlich das einzige Genre, das
64 BUCH- und VERLAGSPRÄSENTATION
BOOK and PUBLISHER PRESENTATION PORNFILMFESTIVAL BERLIN CALENDAR 2016
PFF CALENDAR 2016
65
52 Weeks, saturdays
October “Cheers to 10 years
week 43 of delightful, weird,
beautiful, funny, perverted,

30
taboo, intimate, and
S brilliant PORN!”
u Jiz Lee
n
d
a

and sundays
y

BUCHPRÄSENTATION / BOOK PRESENTATION Hap


py
YASHIMA MISHTO
Febru ary
No ve Ma rch11 week 6
w ee m be we ek
k 45 r

12 19 14
S
S S u
a a n
t t d
u a
r u
r y
d
a d

LIFE OF A SINGULARITY
y a
y Payin
February March to the g homage
Ingo Scholpenis art by
week 9 5th PFFBtysek during
2011
Moviement at

29 01 02 03 04
o
M T W T F
o u e h r
n e d u i

Ja
w nu
ee a
k ry

02
53

Persson
S
a
t

Svärtan
u
r

Credit: Jiz Lee, Jamee Baiser www.jizlee.com


d

2 01

by Sara
a
y

Photo
Sa. / Sat. 24.10. 14:00 Die Werke, die im Rahmen der WHEN WE

WE CAN E
HER
ARE TOGET BE

EvERYWHER g
by Marit
Östber When
the
guests first Porn
6
ORT / LOCATION: Kunst im Kino (S. 67) beim PFF 2015
got the filmfest
a little ival
crazy, pun at the time started at
years. project ), non the Kan
As wou
hesitati complicated ld accompa e of us wou t cinema in
ons of ld have Charlot
tionally film as the firs ny us,
or ima tenburg
low bud makers and t years mig what kind gined how (alas, only

Kino Moviemento Lounge präsentiert werden, wurden von JNP


get, we dist ht of dyn long
And now
, have alwa ributors, have been at amics it wou this then uniq our angloph
the last we can hard ys with
Sebeen grea some initial
times
– we repeld develop ue, and may
one
greeting 10 years we ly believe it we pte mb tly rew shyn atedly over the follo be even
s to crea have aske ourselve ek 35 er arded for ess of the had to
te the d s: 10 all the aud struggle wing
sheets our dear film years Porn work that ience and with

03
of this
S cale makers, filmfest we put with our trad

Books 2014 als Fotobuch publiziert.


a ndar. So photogr ival Berl into the i-
t enjoy the aphers and in. To have festival
.
u year 201 friends a look
6 with for back on
d
r
176 gorg their anniver
a eous ima sary
y ges!

“This book is my story. Nude


Artwork
Goodyn by
Green
With
BOY
wasn’t S IN THE
hidden SAN n Happy valentine’s
away D, Wakefie Alexa vacho Day!

www.atelier-az.org
in a ding ld Photos by JanuaPhoto
ry by Anton Z. Risan

„This book is my story. Nude models models my words.” Japanese artist


y sett Poole wan week 2
ing, som ted to
ething make a
no othe film with Wendy
r film

11
at the beautiful scen Delorme and M

12
time had ery, Louise De T
o

13
dared. beautiful ville W
n u

14
men , and e e T

15
sex that

my words.“ Der japanische Künstler YASHIMA MISHTO has been living and
d h F
u r
i
Sa

www.lesbian.gr
art/ die Lu
porn ne
Elevator Shooting I ma
Photo by Maria Cyber ker
and

YASHIMA MISHTO lebt und arbeitet working in Berlin since 2003. His
perfo
rm
er

seit 2003 in Berlin. In seinem foto- photography focuses on the explora-


A whole year of fun with the Pornfilmfestival Berlin calendar 2016!

m
on.co
grafischen Werk widmet er sich der tion of the deep-running waters of

avach
lex
w.a
ww
www.antoniodasilvafilms.com

on
/spunk

vach
Erforschung subkutaner Ströme des eroticism. At the 10th PFF he pres- To have a look back on the last 10 years we have asked our dear

xa
Ale
by
Photo
SPUNK and SOLOS
by Antonio Da Silva

Erotizismus. Beim 10. Pornfilmfes- ents his photography book “Life of a filmmakers, photographers and friends for their anniversary greetings
tival präsentiert er sein Fotobuch Singularity”. The story of human be- to create the sheets of this calendar.
„Life of a Singularity“. Die Geschich- ings, separate singularities who try
Buy your copy @ Moviemento Lounge or via our website

/solos
te der menschlichen Wesen, jedes to hide their individuality in any way

www.antoniodasilvafilms.com
(with additional shipping fees) pornfilmfestivalberlin.de
für sich ein Individuum, die ihre possible. Shown in our Kunst im Kino
Individualität mit allen nur denkba- exhibition (p. 67), his works have
ren Mitteln auszulöschen trachten. been published by JNP Books in 2014.

VERLAGSPRÄSENTATION / PUBLISHERS PRESENTATION

ÉDITIONS MOUSTACHE
Sa. / Sat. 24.10. 14:00
ORT / LOCATION:
Kino Moviemento Lounge

Eine von Zirkusdompteur Marco Sie- den. Drei Titel, mit denen ÉDITIONS
delmann zusammengerufene inter- MOUSTACHE an den Start geht, Bruce LaBruce:
nationale Supergroup aus Histori- werden beim 10. PFF präsentiert Porn Diaries
ker*innen, Künstler*innen, Foto- und sind käuflich zu erwerben.
graf*innen, über das Ziel hinausge- “Lion-tamer” Marco Siedelmann cre- Jack Fritscher /
schossenen Nerds und materialfe- ated an international supergroup of Marco Siedelmann (Hg.):
tischistischen Verehrer*innen des historians, artists, photographers, California Dreamin’.
(nicht nur) unterschlagenen Kinos nerds and material fetishists who West Coast Directors and the
macht sich ab November 2015 auf, will indulge in their passion for Eng- Golden Age of
dem englisch- und deutschsprachi- lish and German film publicity from Forbidden Gay Movies
gen Filmpublizismus gewaltsam und November 2015. ÉDITIONS MOUS-
zugleich zärtlich die Kleider vom TACHE will present their three first
Your OV Search Engine
Jack Fritscher / Udo Rotenberg /
Leib zu reißen, eine Kanne Motoröl zu publications at the 10th PFF where Marco Siedelmann:
zücken und deren Inhalt als Gleit- you will also have the opportunity to
at www.exberliner.com
“I’ve Seen It All”.
mittel für einen Liebesakt unge- buy them. Conversations with
ahnter Intensität zu zweckentfrem- Wakefield Poole
66 AUSSTELLUNGEN
LARITY
AUSSTELLUNGEN
67
O A SI NGU
EXHIBITIONS EXHIBITIONS

I M K I N LI F E OF SH I M A M ISHTO
A
KU NST T IONS
von / by: Y

I
E X H I B Δ ε κ α π έ ν τ ε / Τρ ίτ ο υ T O U ) Viele von uns verstecken die Aspekte
ihres Lebens, die andere nicht akzep-
NTE/TRI 1 5 /3 )
tieren könnten. Die Ausstellung ist
Wie jedes Jahr werden an den (DEK A PE π έ ν τ ε / Τ ρ ίτ ο υ eine Metapher für jeden von uns und
ε κ α
Wänden und auf den Fluren des vo n / by: Δ unsere Einzigartigkeit. Es ist die Ge-
Moviemento die Arbeiten einer schichte von YASHIMA MISHTO und drei
Reihe von Künstler*innen präsen- Eine Photosession für den Flyer einer Sexparty wird zur BDSM-Session durchlaufenen Phasen auf der Suche
tiert, kuratiert von Iris Praefke. an einem Abend in Athen. A photo shoot for a sex party flyer turned nach einem ausgewogenen Leben.
As every year, the walls and cor- BDSM session one evening in Athens. Many of us are plagued with the dis-
ridors of Moviemento will present comfort of not “fitting in.” LIFE OF A three phases in searching for a bal-
a variety of art works, curated by SINGULARITY is a metaphor for each ance in life. YASHIMA MISHTO lives and
Iris Praefke. SA NS of us trying to conceal the differ- works in Berlin since 2003 and has
R E NÉ DE ences that divide us. It is the story of been working with analogue photogra-
YASHIMA MISHTO, who passed through phy since 1994.
Berliner Fotograf und Künstler. Der Denkens liegt. Berlin-based art-
Fokus liegt auf Facetten von Kink, ist and photographer. His works’ fo-
Sexualität und menschlichem Aus- cus are the facets of kink, sexuality
druck. Mit dem Überschreiten der and human expression. By crossing
Grenzen des sexuellen Mainstreams the boundaries from sexual main-
und heteronomativer Gewohnheit-
en sucht er mit seiner Arbeit das
stream and heteronormative hab-
its, his work explores the unseen
EXHIBITION – FIXATION
Ungesehene und die Schönheit, die and the beauty that lies behind the
SomoS
hinter den Türen stereotypischen doors of stereotypical thinking.
Kottbusser Damm 95
10967 Berlin
www.somos-arts.org
A
THUNSK L, Während des PFF präsentiert die
N S I T T I VO R A K U Galerie SomoS erneut Festivalevents
PA IR LS
R I K H AO G I D D Y- G
und Workshops und zeigt außerdem
HARIT S ihre Gruppenausstellung FIXATION.
von / by:
A NZ Die Ausstellung zeichnet anhand
Ein Filmemacher und ein ten playing on themes of R ALF FR von Filmstills, Behind the Scenes-
Fotograf aus Bangkok, broken childhood. Toge- Bildmaterial und Aushangfotos nach,
die zusammen ihren Film ther they show SPACE welche Rolle Sexualität über die
SPACE TIME (S. 30) beim TIME (p. 30) at this PFF. Jahre in der Vermittlung von Ero-
PFF zeigen. THUNSKA Seit 2011 fotografiert der tik/Kunstfilmen spielte. Sexualität
PANSITTIVORAKUL is an Berliner Fotodesigner u. a. fungiert im Film auch als Projek-
award-winning filmma- für das „Giddyheft“. Gemäß tionsfläche von gesellschaftlichen
ker from Bangkok. He dem Leitmotiv „Natürliche Themen wie sexueller Befreiung, Shu Lea Cheang, Rick Castro, Jack the exhibition portrays the changing
has been working on the nackte Mädchen. Angezogen, Prostitution, Gender Equality, Femi- Mitchell, Paul Morrissey und ande- ways of the depiction of sexuality,
border between fiction, ausgezogen und…“ präsen- nismus, Gay Lib, Automatisierung, ren. During the PFF 2015, SomoS as it reflects societal themes such
documentary and essay, tieren sich seine Modelle an Internet und Cyberspace. Diese Art hosts events of the festival and also as sexual liberation, prostitution,
combining sexuality with verschiedenen alltäglichen der Fotografie ist nicht nur ein wich- presents the international group ex- feminism, LGBT rights, to automa-
politics. HARIT SRIKHAO Orten. Die gezeigten Bilder theme “Natural naked girls. tiges Instrument des Filmschaffens hibition, FIXATION, charting artistic tion, internet and cyberspace. The
is a film student and spiegeln sein persönliches Dressed, undressed and ...” und der Filmvermittlung, sondern examples of the representation of exhibition incorporates work by
an experienced photogra- Best-Of wider. Since his models show themselves kann auch als eigenständige Kunst- sexuality in artmovies. By way of James Bidgood, Shu Lea Cheang, Rick
pher. He combines docu- 2011 the Berlin based in various everyday places. form gesehen werden. Die Ausstel- film stills, behind-the-scenes pho- Castro, Jack Mitchell, Paul Morrissey
mentary and fiction, of- photo designer also works The photographs shown re- lung zeigt Werke von James Bidgood, tography and promotional materials, and others.
for “Giddyheft”. Under the flect his personal best-of.
N
68 TCH POR DAGE – SEIL 69
WORKSHOPS WORKSHOPS

T O W A S BON
H O R N Y: HOW Y AROUSA L H E
JAPANISC IK ATION MIT D
EM
I’M S O M
T A K E CARE OF KOMMUNOP
A ND
W OR K S H OP Many individuals trigger sexual arousal Please bring: a blanket, a towel and a
by using pornography. It is an easy porn clip/film that turns you on, ide- WORKSH MATTHIAS T. J . GRIMME von Bondage-
project, aka Drachenmann und Nicole
and efficient way to get turned on ally on your smartphone (or tablet, werben bzw. zu erweitern. Wir stehen aka Jemina zeigen Japanische Bondage
and enhance horniness. We surf from notebook …). Pornokonsum, Geil- hilfreich zur Seite, geben Tipps und als Kunst und SM-Liebesspiel. Ihre
one visual erotic peak to another while heit und Selbstbefriedigung werden MATTHIAS T. J. GRIMME (HAMBURG) Anleitungen, helfen bei Unklarheiten. Shows entwickeln sich aus Stimmun-
one hand takes care of the necessary an eigenen Beispielen theoretisch hin- DEUTSCH / ENGLISH Neben allgemeinen Infos zu Bondage gen, Schwingungen und der traumhaf-
stimulation to stay aroused until we terfragt, während im praktischen Teil ORT / LOCATION: tba und Verletzungsvermeidung wird „Der ten Sicherheit des Bondage-Spiels.
climax. It is a routine we don’t usually neue Wege zur Interaktion mit dem Fr. / Fri. 23.10. 18:00 – 21:00 Knoten“, der für alle Fesselungen Basis
SANDRA LINDNER & think about or question. How can we eigenen Körper unter dem Einfluss von ist, gezeigt und geübt; dann einfache
DOMINIK FRANGENHEIM (BERLIN) modify this pattern? Pornografie erarbeitet werden. Maximale Teilnehmerzahl / Number of bis schwierigere Oberkörper- und
ENGLISH In this workshop, we dare you to linger participants: 20 (open to all genders) Unterkörper-Fesselungen. Fixierung
ORT / LOCATION: tba and explore your arousal. We start by DOMINIK FRANGENHEIM is a Certified Teilnahmegebühr / Workshop Fee: 30 € eines Suspensionsseils, Suspension
Do. / Thu. 22.10. 17:00 – 20:00 sharing our experiences and observa- Sexological Bodyworker (IISB). Get Anmeldung / Registration: mit einem Bein auf dem Boden. Ab
tions in terms of porn, arousal and more information at office@pornfilmfestivalberlin.de 21:00 Uhr, nach dem Workshop, gibt
Maximale Teilnehmerzahl / masturbation. We then develop ideas einfach_versuchen@web.de es für die Teilnehmer*innen eine
Number of participants: 16 and inspire each other on how to ex- SANDRA LINDNER recently quit her IT- Japanisches Bondage ist eine effek- Bondage-Performance. Introduc-
(open to all genders and ages) pand and boost our ‘porn-based self- job to take up Sexological Bodywork tive Möglichkeit, jemanden mit Seil tion to Japanese bondage including
Teilnahmegebühr / Workshop fee: pleasuring-routine’ and create a safe training, currently working towards zu fesseln und ihn oder sie dabei noch basic knots, bondage of upper and
20–25 € (sliding scale) space for the following exploration, in her certificate. She studied humani- schöner aussehen zu lassen. Wir bieten lower body, securing a suspension rope,
Anmeldung / Registration: which we will explore playful alterna- ties & media studies in Berlin and Man- Einsteiger*innen und Fortgeschritte- health and safety. Followed by a bond-
info@tatwerk-berlin.de tives to our masturbation routines. chester. nen die Möglichkeit, Basiswissen zu er- age performance after the workshop.

L E IN POR
N
R H A N D S WET: ATION
EO P Since when has the porn film indus-
OU CUL
P
TR ANS* OP try started to include Trans* people
GETTINGAND G - SPOT E JA
WORKSH FISTING OP
in porn? How did it evolve during the
years and how does that affect the Vaginal fisting and ‘female’ (aka g- WENDY DELORME is a writer, actress
image of Trans* people? What kind of
WO R K SH spot) ejaculation are often depicted and performance artist as well as a
porn includes them in it? What is the in porn, but rarely contextualized. sex educator.
situation now and how easy is it to This workshop is for cunt-owners ZAHRA STARDUST is an Australian
find porn with Trans* people in it? A and people who fuck them, and is Penthouse Pet and PhD candidate,
visual journey through the porn indus- conceived queerly. It will cover the writing on legal regulation of por-
try and its history, seen from a Trans* WENDY DELORME (PARIS), anatomical, political, sexual health, nography.
perspective by KAY GARNELLEN, Trans* ZAHRA STARDUST (SYDNEY), and pleasure-based aspects of both
artist and activist, who played in some SADIE LUNE (BERLIN), and it will emphasize the idea that
queer porn movies and directed one GALA VANTING (MELBOURNE) the process *is* the play. Using dis-
in 2014. Wie hat sich die Rolle von ENGLISH cussion, film screening, anatomical
Trans*menschen in der Pornoindustrie LOCATION: tba diagrams, and demonstration, we SADIE LUNE is an artist and sex work-
entwickelt und wie wirkt sich das auf Sa. / Sat. 24.10. aim to demystify, humanize, and er who works on the themes of inti-
das Bild von Trans*menschen aus? Eine 14:00 – 16:00 Part 1 Fisting celebrate these two practices. The macy, gender, diffusing shame, queer
KAY GARNELLEN (BERLIN) visuelle Reise durch die Pornofilm- 16:30 – 18:30 Part 2 Ejaculation fisting part (1) will feature Wendy fertility and sex workers’ rights.
ENGLISH industrie aus der Trans*-Perspektive. Delorme and Zahra Stardust, the GALA VANTING is an independent
ORT / LOCATION: tba Maximale Teilnehmerzahl / Number of ejaculation part (2) Sadie Lune erotica producer working to create
Fr. / Fri. 23.10. 14:00 – 16:00 KAY GARNELLEN, Trans* artist and participants: 20 (open to all genders) and Gala Vanting. Zweiteiliger, sex-positive porn.
activist has played in some queer porn Teilnahmegebühr / Workshop fee: one offen-queerer Workshop zum vagi-
Maximale Teilnehmerzahl / Number of participants: 20 movies and directed one in 2014. At workshop 15–30 € (sliding scale), nalen Fisting (Teil 1) und zur G-
(open to all genders and ages) PFF 2015 he stars in Marit Östberg’s both workshops 25–50 € (sliding scale) Flächen-Ejakulation (Teil 2) für Mö-
Teilnahmegebühr / Workshop Fee: 15 € new feature WHEN WE ARE TOGETHER Anmeldung / Registration: senbesitzer*innen und Menschen
Anmeldung / Registration: info@tatwerk-berlin.de WE CAN BE EVERYWHERE (p. 18). office@pornfilmfestivalberlin.de aller Gender, die diese ficken.
70 WORKSHOPS
I O N R E VEA LED
RK SES S
SE X W O
C R E T S OF A knows about the ins and outs of when
SE P
clients visit strippers, erotic mas-
O
WORKSH
From 17 years of working in the sex seuses, prostitutes and BDSM workers.
industry, Sadie Lune describes and She will give a behind the scenes look
explains the psychological and prac- at what really happens between a sex
tical considerations behind a private worker and client. If you’ve ever had
session with an escort or dominatrix. a question you were too afraid to ask,
This workshop gives a step-by-step this is your chance for insider answers
guide through a session. Through role- without judgement. Trade secrets will
play, personal stories and question and be revealed and myths will be busted!
answer Sadie will present what she Was ihr schon immer über Sexar-
beit wissen wolltet, aber bisher nicht
zu fragen wagtet. Sadie Lune ist seit
SADIE LUNE (BERLIN) 17 Jahren in verschiedenen Bereichen
ENGLISH der Sex-Industrie tätig und bietet in
LOCATION: tba ihrem Workshop eine Schritt-für-
So. / Sun. 25.10. 14:00 – 16:00 Schritt-Anleitung für einen Besuch bei
einer*m Prostituierten oder Domina.
Maximale Teilnehmerzahl / Number of
participants: 30 (open to all genders) SADIE LUNE is an American artist and sex
Teilnahmegebühr / Workshop fee: worker. Her themes are intimacy, sexu-
10–15 € (sliding scale) ality, gender, diffusing shame, queer
Anmeldung / Registration: fertility and sex workers’ rights in per-
info@tatwerk-berlin.de formance, video, painting, and writing.

L AYGRO U ND – E
KINKY P ÜR ERWACHSEN
Maximale Teilnehmerzahl /
Number of participants: 25

SPIELE F OP
(open to all genders and ages)
KRISTINA MARLEN (BERLIN) Teilnahmegebühr / Workshop Fee:
WORKSH DEUTSCH / ENGLISH
ORT / LOCATION: tba
30–35 € (sliding scale)
Anmeldung / Registration:
So. / Sun. 25.10. 17:00 – 20:00 info@tatwerk-berlin.de

Ein Nachmittag für alle, die gerne an extremes. We acquaint ourselves with
den Grenzen spielen – zwischen Kör- different BDSM techniques, which we
perarbeit, Improvisation und sinnli- will then integrate into our free play.
chen Extremen. Wir öffnen die Sinne Open to individuals, couples or other
und suchen neue Inspirationen. Wir constellations. Please bring comfort-
schaffen Vertrauen durch Kommuni- able clothes and ropes or other pre-
kation auf allen Ebenen. Wir lernen den ferred toys. In German, English trans-
Umgang mit einzelnen BDSM-Technik- lation possible.
en, um sie ins freie Spiel zu integrieren.
Offen für Einzelpersonen, Paare oder KRISTINA MARLEN arbeitet als tant-
andere Konstellationen. Bitte be- rische Domina und kombiniert das Mas-
queme Kleidung mitbringen, und wenn sageritual mit Elementen des BDSM.
vorhanden, Seile und/oder anderes Als Körperarbeiterin, Tänzerin und
bevorzugtes Spielzeug. Auf Deutsch, Performerin (S. 62) hat sie Interesse
bei Bedarf auch Englisch. An after- an Grenzerfahrungen, die durchlässig
noon for everyone who enjoys playing und stark machen. Ihre Leidenschaft
and testing their limits – between gilt der japanischen Seilbondage.
bodywork, improvisation and sensual
PARTYS
73
!
PARTIES

the F estival
Party with P orn F ilm

Gerade als ihr dachtet, ihr könntet müde und
geschafft nach tollen Filmen nach Hause gehen,
hält das Pornfilmfestival alle in seinem Bann!
An fünf Nächten wird gefeiert, geredet, ge-
Mi. / Wed. 21.10. 22:00
trunken, getanzt und geflirtet. Die ersten drei

Roc a
Do. / Thur. 22.10. 22:00
Nächte in der Festival-Lounge im Ficken 3000,
Fr. / Fri. 23.10. 22:00 So. / Sun. 25.10. 23:00

Bruce LaBruce ©A rno


dann bei der großen Festivalparty und schließlich
Festival Lounge ABSCHLUSSABEND MIT

Djs Dadatek / Foto: Tumulto Borgosano


am Abschlussabend im Südblock. Wohlsein!
Just when you thought you had a chance to go @ Ficken 3000 PREISVERLEIHUNG /
home tired and overwhelmed after many good
films, the Pornfilmfestival has put a spell on Urbanstraße 70 CLOSING NIGHT WITH
you. After our full movie program five nights are 10967 Berlin-Kreuzberg AWARDS CEREMONY
waiting for socializing: the first three at our fes- (U Hermannplatz)
tival lounge at Ficken 3000 bar, on Saturday at Freier Eintritt, offen für alle / @ Südblock
the annual festival party and finally at the clo- Free entrance, open for all
Admiralstraße 1–2
sing night at Südblock. Be there, party, talk, drink,
10967 Berlin-Kreuzberg
dance and flirt with us! Cheers!
(U Kottbusser Tor)
Sa. / Sat. 24.10. 23:00
Freier Eintritt / Free entrance
The Great Annual DJs: Bruce LaBruce, DJ D’mitri
Porn Film Festival In der letzten Festivalnacht wollen
Berlin Party! wir noch einmal mit allen feiern. Erst-
@ Prince Charles mals werden hier auf der Bühne die
Jurypreise des Festivals für den
Prinzenstr. 85f besten Spielfilm, den besten Doku-

E.L. © Joie Iacono


egloff

10969 Berlin-Kreuzberg mentarfilm und den besten Kurzfilm


(U Moritzplatz) (je mit 500 Euro dotiert) vergeben.
icolas Tch

Eintritt / entrance: 6 € Der Preis für die beste Regie wird vom
Frei mit Akkreditierung / Festivalkuratorium vergeben (dotiert
Ipek © N

free with festival badge mit 500 Euro von Blue Movie), und ein
DJs: Ipek, E.L., Madlick, Karim & Karam schwuler Kurzfilm aus dem Programm
Performance: Sticky Biscuits wird von Pink TV zur Ausstrahlung
angekauft. Dann sagen das Festival-
Einer von vielen Höhepunkten ist wie Orga-Team und das Kino-Team allen
jedes Jahr die große Festivalparty – Filmemacher*innen, Gästen und dem
dieses Mal im Prince Charles in Kreuz- Publikum auf Wiedersehen. We are
berg, einem ehemaligen Schwimmbad. celebrating the last night of the fes-
Achtung: in dieser Nacht wird die Uhr tival. On stage the jury will award the
zurück auf Winterzeit gestellt, was Best Feature, Documentary and Short
für uns heißt: Eine ganze Stunde mehr Films (each endowed with 500 Euro).
feiern! One of many highlights is The festival curators will award the
the annual festival party, this time at Best Director (500 Euro from Blue
DJ Karim&Karam

Prince Charles, a former swimming Movie), and Pink TV reveals which gay
pool in Kreuzberg. Since the clocks short film they selected for broad-
will be turned back to winter time that casting. Then we’ll say farewell to
Madlick

night, we can party one extra hour! everybody.


74 IMPRESSUM
SSU M FILMREGISTER
75
IMPRINT
NTRAL I M P R EN T FILM INDEX
/ CE I M PR I
MENTO A.K.A. FUCK 7 HAVING MY CAKE 46 POPOXEXECA 40, 50
M OV I E V.i.S.d.P.:
ACTION PAINTING NO 1 / NO 2 40 HELLO TITTY 44, 54 PORN RITUALS 44
AFRODITE SUPERSTAR 36 HIT IS SHIT 44, 53 PORN SEX VS REAL SEX – GERMAN PORN […] 49
Kino Moviemento Kino Central Jürgen Brüning AFTERMATH 50 HOTHOUSE 23 QUALCOSA DI NOI 28
Kottbusser Damm 22, Rosenthaler Straße 39, Naunynstr. 39, 10999 Berlin
AVAILABLE LIGHT 8 HOUSEBOY 41 QUEEN BEE EMPIRE 54
10967 Berlin-Kreuzberg 10178 Berlin-Mitte org@pornfilmfestivalberlin.de
BAND SLUTS 9 HOW TO REMAIN SINGLE 49 QUSTOM QUEER QOMMANDOS 41, 54
(U Schönleinstraße / (U Weinmeisterstraße / Redaktionsschluss: 30.09.2015
U Hermannplatz) S Hackescher Markt) BEEN TOO LONG AT THE FAIR 51 HUERE MÜEHSAM 55 RÄUBERINNEN 17
Festivalkurator*innen BIKE MAINTENANCE 37 HUSTLER WHITE 35 RASPBERRY REICH GR 53
Tel.: +49 (0)30 6924785 Tel.: +49 (0)30 28599973
festival programmers: BED PARTY 46 I AM A TOURIST: I WOULD LIKE TO SEE […] 44, 49 RÉPUBLIQUE / FILLES DU CALVAIRE 50
Paula Alamillo, Jürgen Brüning, Manuela Kay,
ACHTUNG: Aufgrund der baulichen Gegebenheiten verfügt das BCALLA: COLBY DOES NEW YORK 51 I HAD SEX WITH A GIGOLO ON REALITY TV 55 ROOM 211 45
Claus Matthes, Jochen Werner
Moviemento leider nicht über einen rollstuhlgerechten Zugang! BLACK ROPES 47 I WISH I WAS A LESBIAN 37 SANDWEG ’80 37
Barrierefreie Vorführungen am Do. 22.10. im Südblock bei freiem GASTKURATOR / GUEST CURATOR BLUE BELLE 46 ICE CREAM 37 SCHNICK SCHNACK SCHNUCk 5
Eintritt (siehe S. 7). Eingeschränkt barrierefreie Vorführung RETROSPECTIVE: Marco Siedelmann CAMPOS DE CASTILLA 55 INTERVIEWS WITH FEMINIST PORN […] 55 SEED MONEY: THE CHUCK HOLMES STORY 29
von YES, WE FUCK! im Central am So. 25.10. ATTENTION: Due
Katalogtexte / catalog texts: CATJOB 45 INVISIBLE 27 SENSATIONS 36
to structural conditions the cinema Moviemento unfortunately
Paula Alamillo, Manuela Kay, Jochen CHEATIN’ 9 IT’S MY BIRTHDAY AND I‘LL FLY IF I WANT TO 41 SEXING THE TRANSMAN XXX VOL. 4 29
does not have wheelchair access! We offer free wheelchair access
Werner, Molly Shanker, Jürgen Brüning, CHRYSALIS 47 JE SUIS À TOI 12 SOLOS 51
screenings at Südblock on Thu. 22.10. (see p. 7). Limited wheelchair
Marco Siedelmann, Maria Evans-von Krbek COMING HOME 50 KLIP 13 SONATA 45
access for the screening of YES, WE FUCK! at Central on Sun. 25.10.
GESTALTUNG / graphic design: kanu Berlin CRAZY BOYS 35 LA GRAVITÉ ÉPHÉMÈRE 47 SPACE TIME 30
Tickets:
Website: Martin Meitzner, Hannes Meitzner DAS SCHEINING 37 LA MÁSCARA 41, 53 STICKY BISCUITS: SOCK PUPPET 49, 50
Filme / films : 8,00 €; Vorträge / lectures: 8,00 €
DESTRUCTION OF DUDE 44 LAST CALL 40, 44 STRONG HANDS 54
Podiumsdiskussion / Panel discussion: Frei / admission free Dank an / thanks to:
DIE MENSCHENLIEBE 7, 25 LE BAISER 13 SUCKMYCONFETIZZLE 47, 49
Erhältlich an den Tageskassen, im Vorverkauf oder auch online Kino Moviemento Crew, Ficken 3000: Frank
(www.moviemento.de). Programmänderungen sind kurzfristig Redieß, Südblock: Tülin Duman, Prince DOGFIGHT 44, 47 LE PAPILLON 40 TECHNICAL DIFFICULTIES OF INTIMACY 49, 54, 55
möglich. Tickets can be bought at the cinema box office, on the Charles: Michel Niknafs, Galerie SomoS: DON’T PRAY FOR US 53 LEAVING AFRICA 27 THE BIG TEASE 55
day or in advance, or online at www.moviemento.de. Changes of Paulus Fugers, Justin Ross, Tatwerk Berlin, DORA ODER DIE SEXUELLEN NEUROSEN […] 7, 10 LEIBER 55 THE DESTROYING ANGEL 21
program are possible. La Caminada Tanzstudio, Fabienne Gallina, DRIVE 22 LIKE CATTLE TOWARDS GLOw 14 THE DUKE OF BURGUNDY 6
Steven Rupp, Thomas Neuf, Iris Reuter, DRONE BONING 45 LONELY 51 THE GAME 46
Alle Veranstaltungen und Filmvorführungen sind nur für
Andreas Fischer, Romy Heymer, Beate Uhse DUNE BUDDIES 23 LOVE ME WANT ME RENT ME. YAEGERMAN […]53 THE ONE ON THE BOTTOM 53
Zuschauer*innen ab 18 Jahren zugänglich. All screenings
Crew, Thomas Christ, Harald Obermeier, ENDLICH URLAUB 37 LUNCH BREAK 50 THE PLAGUE DOCTOR 47
and events are limited to persons older than 18 years.
Pia Buchmann + Erotic Lounge Crew, Marko EROS 45 MALACREANZA – DAI DIARI DI UNA […] 14 THE ROCKY HORROR PICTURE SHOW 34
Dörre, The Finnish Film Foundation, Pop
SpONSOREN ESTUDO DE PERSISTÊNCIA 45 MANURE TANK 47 The ROSE GARDEN 46
Porn Festival São Paulo: Suzy Capó, Marcelo
EXPIATORY 41 MARGARITA, WITH A STRAW 7, 15 THE TRIBE 17
D’Avilla, PinkTV.FR: Nicolas Maille, Cyrille
Marie, Silvia Szymanski, Bob Alvarez, Walter Family business 45, 49 ME QUEDO CONTIGO 15 TRANS GUYS LOVE COCK 18
Crasshole, Iris Praefke & Wulf Sörgel, Clau- FEMALE MASCULINITY APPRECIATION SOCIETY 50 MEIN TAG MIT TARNA 55 UNDERGROUND DANCE 53, 55
dia Fierke, Su Beermann, Andreas Wieske, FILTHY GORGEOUS: THE BOB GUCCIONE STORY 25 MISS ALYX AND THE RUBBER SLUTS […] 37 WHEN WE ARE TOGETHER WE CAN BE […] 18
Uwe Röttgen, Katharina Zettl, Hannes Meitz- FLUENT 50 MOUTH PIECE 41 WHORE HOLE 51
ner, Martin Meitzner, Arno Welzel, Alexandra FONTE INVERTIDA 45 NEBUCHADNEZZAR 44 WINGS OF LOVE 37
Demetriou, Wiebke Hoogklimmer, Kristian FUCK ME IN THE ASS ’CAUSE I LOVE JESUS 49 NEUROSEX PORNOIA EPISODE 2 44 YES, WE FUCK! 7, 30
MedienPARTNER Petersen, Kevin Murphy, Yair Hochner, FUCK THE POLICe 10 NO FACE 45 YOUR WEIGHT ON THE NAPE OF MY NECK 51
FloZif, Harvey Rabbit, Michael Rundorf, Cora FUCKING IN LOVE 26 NOT SAFE FOR WORK 28 ZOLUSHKA 40, 51
Schönherr, Sonja Klümper, Mladen Händel,
GENDERFUCK 54 NOVA DUBAI 16
Christiane Deibel, Nicole Schmiedecke + Sky
GEORGE BATAILLE’S STORY OF THE EYE 49 O MIO FIORE DELICATO! 47
Crew, Hermann Lorsbach, Jürgen Pohl, Björn
Koll + Salzgeber Crew, m-appeal Crew, Ulrike GHOSTS 45 OH! SOCKS! 51
UNTERSTÜTZER/SUPPORTER
aus / from: THE PLAGUE DOCTOR

Zimmermann, and all other volunteers. GIRLS SEX TRICKS 11 PANOPTICON 51


aus / from: HUSTLER WHITE

HÄRTE 12 PEEPING TOM IN BERLIN – FUCKING BAKED […]46


Das Festivalteam dankt allen Filmemacher*
HAFTANLAGE 4614 26 PERVERSION FOR (FEMINIST FUN AND) PROFIt 53
innen, Produzent*innen und Verleiher*innen
HALO 47 PETER AND THE WOLF 37
The festival team is grateful to: all film
makers, producers and distributors. HAND JOBS 46 PETER DE ROME: GRANDFATHER OF GAY PORN 21
HANKY CODE: THE MOVIE 11 PIÙ BUIO DI MEZZANOTE 16
„XConfessions 2“ von Erika Lust. Ab Oktober auf Beate-Uhse.TV