Sie sind auf Seite 1von 11

AL-KO SEILWINDEN

STARKE HELFER für GEWERBE UND FREIZEIT


PRODUKTLINIEN / UNTERSCHIEDE / EINSATZBEREICHE
AL-KO SEILWINDEN
DESIGN UND NUTZEN FÜr
GEHObENE ANSPrÜCHE
Schleppwinde ungebremst Seilwinde gebremst Seilwinde gebremst
bASIC bASIC OPTIMA
Seit 35 Jahren beweisen sich AL-KO Seilwinden als Einsatzbereiche
wirkungsvolle Helfer im Gewerbe- und Freizeitbereich. Achtung! Der Käufer der Seilwinde hat zu prüfen, ob dieses Produkt
die Eigenschaften besitzt, die sein individueller Einsatz fordert.
Erfahrungen aus über 1,5 Millionen verkauften Einheiten
Anwendungsbeispiele
sprechen für sich. Die Konsolenwinden aus Stahl mit
bereich Anhänger: z. B. Bootstransport, Autotransport,
Zahnradgetriebe und Kunststoffabdeckung sind robust nein, nur Schleppeinsatz einer nicht rollenden Last ja ja
Schrägaufzüge, Flutlichtanlagen
und zuverlässig. Pfiffige Details wie die Lastdruckbrem- bereich Landwirtschaft: z. B. Spritzgeräte, Güllepumpen nein, nur Schleppeinsatz einer nicht rollenden Last ja ja
se, die Abrollautomatik oder die abnehmbare Kurbel bereich Innerbetrieblicher Transport: z. B. Handwinden-Stapler nein, nur Schleppeinsatz einer nicht rollenden Last ja ja
Private Nutzung: z. B. Anhänger gegen die Wand ziehen nein, nur Schleppeinsatz einer nicht rollenden Last ja ja
erleichtern die Bedienung und schützen die zu bewegen-
Sondereinsatzbereiche: Bauaufzüge, Bühnen, nicht verwendbar nicht verwendbar nicht verwendbar
den Lasten. Das außergewöhnliche Design und der Studios, hochziehbare Personenaufnahmemittel Diese Bereiche haben zusätzliche Anforderungen Diese Bereiche haben zusätzliche Anforderungen Diese Bereiche haben zusätzliche Anforderungen
hochwertige Korrosionsschutz gewährleisten Freude BG-Prüfung vorhanden (DGUV-Test) nein nein ja
auch im Langzeiteinsatz. Erfüllt EG-Norm EN 13157 nein ja ja
Erfüllt die Vorgaben der CE Richtlinie nein ja ja
Sie können wählen zwischen der Produktlinie BASIC Erfüllt die Vorgaben der Maschinenrichtlinie nein ja ja
für den normalen Einsatz z. B. im Freizeitbereich oder Lastdruckbremse vorhanden nein ja ja
der Produktlinie OPTIMA „made in Austria“ für höhere Qualität/Verarbeitung/Robustheit Basic, z. B. private Nutzung Basic, z. B. private Nutzung Profi, z. B. Nutzung im Gewerbe
Ansprüche z. B. im Gewerbebereich. made in Fernost Fernost Austria
Sicherung beim Heben/Ziehen ja Sperrklinke rastet ein ja Lastdruckbremse, Mindestlast beachten Ja Lastdruckbremse, Mindestlast beachten
Sicherung beim Senken nein keine Sicherung vorhanden ja Lastdruckbremse, Mindestlast beachten Ja Lastdruckbremse, Mindestlast beachten
AL-KO Seilwinden erfüllen Abrollautomatik für Seil oder Band vorhanden ja optional möglich, siehe Programm ja optional möglich, siehe Programm ja optional möglich, siehe Programm
Kurbel schnell abnehmbar ja optional möglch siehe Programm ja optional möglich siehe Programm ja optional möglich siehe Programm
die Anforderungen der Seiltrommel mit Gleitlagerung nein nein ja
für Dauereinsatz geeignet nein nein nein
EG-Norm EN 13157, der Korrosionsschutz
ca. 200 Stunden Salzsprühtest ca. 200 Stunden Salzsprühtest ca. 400 Stunden Salzsprühtest,
galvanisch verzinkt, gelb chromatiert galvanisch verzinkt, gelb chromatiert Zink Nickelbeschichtung, Cr 6 frei

CE richtlinie sowie der Abdeckung Zahnräder nein ja optional möglich siehe Programm ja
Design klassisch klassisch modern

Maschinenrichtlinie Seil zum Heben und Schleppen ja, als Zubehör nicht montiert, erhältlich ja, als Zubehör nicht montiert, erhältlich ja, Variante mit Seil montiert kann bestelllt werden
Band zum Schleppen ja, Variante mit Band montiert kann bestelllt werden ja, Variante mit Band montiert kann bestelllt werden ja, Variante mit Band montiert kann bestelllt werden
ja, jedoch Konsole für Wandbefestigung ja, jedoch Konsole für Wandbefestigung
Wandbefestigung möglich nein. Winde hat keine Lastdruckbremse
ist notwendig (Zubehör) ist notwendig (Zubehör)

ANWENDUNGSBEISPIELE
Bootsanhänger, Autotransportanhänger, anlagen, handbetriebene Gabelstapler,
landwirtschaftliche Spritzgeräte, Gülle- private Nutzung, z. B. Anhänger in der
pumpen, fahrbare Schrägaufzüge, fahr- Garage an die Decke ziehen.
bare Montagestapler, fahrbare Flutlicht-

www.al-ko.com 02 I 03
SEILWINDEN OPTIMA SEILWINDEN OPTIMA – 350 KG
MIT AUTOMATISCHEr
LASTDrUCKbrEMSE IHR PLUS Seilwinde gebremst OPTIMA – Typ 351
Zuglast max. unterste Seillage 350 kg
I Modernes Design Handkraft 200 N
I Hochwertiger Korrosionsschutz Mindestlast 25 kg

LASTDRUCKBREMSE I Automatische Lastdruckbremse Untersetzung 2,50 : 1

I Seiltrommel mit Gleitlagerung Hub je Kurbelumdrehung von 53–100 mm


automatisch Trommelkapazität bei Seil 4 mm Ø 15 m
I Abrollautomatik für Seil oder Band (Option)
Trommelkapazität band zum Schleppen 4m
I Kurbel abnehmbar (Option)
- 120 Stück
I Kunststoffabdeckung Zahnrad
I Programm:
best.-Nr. ohne Seil/band 1 225 998
I 350 / 500 / 900 / 1150 kg
Gewicht 2,0 kg

OBERFLÄCHEN- best.-Nr. mit 10 m Seil zum Heben montiert 1 225 999


BEHANDLUNG Gewicht 3,0 kg

Hochwertige Zink Nickelbeschichtung


ca. 400 Stunden Salzsprühtest
best.-Nr. mit 15 m Seil zum Heben montiert 1 730 001

Gewicht 3,5 kg

geprüft best.-Nr. mit 4 m band zum Schleppen montiert 1 730 002

XX 00000 Gewicht 2,5 kg

Zusatz
geprüft
XYZ

BEDIENUNG SEILWINDE BEDIENUNG ABROLLAUTOMATIK


Heben: Drehen der Handkurbel im Uhrzeigersinn 1 Handkurbel eine Umdrehung gegen den Uhrzeigersinn

117
Halten: Loslassen der Handkurbel in beliebiger drehen, dadurch wird die Lastdruckbremse deaktiviert
Stellung (automatische Lastdruckbremse) 2 Arretierhülse hochziehen 164

Senken: Drehen der Handkurbel gegen den Uhrzeigersinn 3 Kurbel abnehmen

18
4 Das Band oder Seil kann nun abgezogen werden
Ø 8,5

8,5

117
105
89
40

50

49
18,5 15 37 200
58
125
1 2 3 4

www.al-ko.com 04 I 05
SEILWINDEN OPTIMA – 500 KG SEILWINDEN OPTIMA – 500 KG A
Seilwinde gebremst OPTIMA – Typ 501 Seilwinde gebremst OPTIMA – Typ 501 mit Abrollautomatik
Zuglast max. unterste Seillage 500 kg Zuglast max. unterste Seillage 500 kg
Handkraft 200 N Handkraft 200 N
Mindestlast 25 kg Mindestlast 25 kg
Untersetzung 3,75 : 1 Untersetzung 3,75 : 1
Hub je Kurbelumdrehung von 45–100 mm Hub je Kurbelumdrehung von 45–100 mm
Trommelkapazität bei Seil 5 mm Ø 20 m Trommelkapazität bei Seil 7 mm Ø 20 m
Trommelkapazität band zum Schleppen 7m Trommelkapazität band zum Schleppen 7m
- 64 Stück - 64 Stück

best.-Nr. ohne Seil/band 1 730 003 best.-Nr. ohne Seil/band 1 730 024

Gewicht 4,0 kg Gewicht 4,0 kg

best.-Nr. mit 10 m Seil zum Heben montiert 1 730 004 best.-Nr. mit 10 m Seil zum Heben montiert 1 730 007

Gewicht 5,0 kg Gewicht 5,0 kg

best.-Nr. mit 20 m Seil zum Heben montiert 1 730 005 best.-Nr. mit 20 m Seil zum Heben montiert 1 730 008

Gewicht 6,0 kg Gewicht 6,0 kg

best.-Nr. mit 7 m band zum Schleppen montiert 1 730 006 best.-Nr. mit 7 m band zum Schleppen montiert 1 730 009

Gewicht 5,0 kg Gewicht 5,0 kg

119
119
27

56
34

34
10,5

10,5
145
93

40

47

164
164

145

40

47
93

10,5
17

10,5
17

46
46

29 75 50
173 29 75 50 72 230
72 230 173

www.al-ko.com 06 I 07
SEILWINDEN OPTIMA – 900 KG SEILWINDEN OPTIMA – 900 KG A
Seilwinde gebremst OPTIMA – Typ 901 Seilwinde gebremst OPTIMA – Typ 901 mit Abrollautomatik
Zuglast max. unterste Seillage 900 kg Zuglast max. unterste Seillage 900 kg
Handkraft 190 N Handkraft 190 N
Mindestlast 25 kg Mindestlast 25 kg
Untersetzung 8,75 : 1 Untersetzung 8,75 : 1
Hub je Kurbelumdrehung von 25–55 mm Hub je Kurbelumdrehung von 25–55 mm
Trommelkapazität bei Seil 7 mm Ø 20 m Trommelkapazität bei Seil 7 mm Ø 20 m
Trommelkapazität band zum Schleppen 10 m Trommelkapazität band zum Schleppen 10 m
- 39 Stück - 39 Stück

best.-Nr. ohne Seil/band 1 730 010 best.-Nr. ohne Seil/band 1 730 014

Gewicht 7,0 kg Gewicht 8,0 kg

best.-Nr. mit 12,5 m Seil zum Heben montiert 1 730 011 best.-Nr. mit 12,5 m Seil zum Heben montiert 1 730 015

Gewicht 8,5 kg Gewicht 9,5 kg

best.-Nr. mit 20 m Seil zum Heben montiert 1 730 012 best.-Nr. mit 20 m Seil zum Heben montiert 1 730 016

Gewicht 9,0 kg Gewicht 10,0 kg

best.-Nr. mit 10 m band zum Schleppen montiert 1 730 013 best.-Nr. mit 10 m band zum Schleppen montiert 1 730 017

Gewicht 8,0 kg Gewicht 9,0 kg

119
119
26

55
50

50
10,5

10,5
183
183

193

193
114
45

57

114
45

57
10,5 10,5
20

20

50
50

39 75 50 39 75 50 57 300
197 57 300 197

www.al-ko.com 08 I 09
SEILWINDEN OPTIMA – 1150 KG A SEILWINDEN BASIC
Seilwinde gebremst OPTIMA – Typ 1201 mit Abrollautomatik MIT AUTOMATISCHEr
LASTDrUCKbrEMSE
Zuglast max. unterste Seillage 1150 kg
Handkraft 200 N
Mindestlast 25 kg
Untersetzung 10,5 : 1
Hub je Kurbelumdrehung von 23–57 mm IHR PLUS
Trommelkapazität bei Seil 7 mm Ø 25 m
I Automatische Lastdruckbremse
Trommelkapazität band zum Schleppen 12,5 m
I Abrollautomatik für Seil oder Band (Option)
- 25 Stück
I Kurbel abnehmbar (Option)
LASTDRUCKBREMSE
I Kunststoffabdeckung Zahnrad automatisch
best.-Nr. ohne Seil/band 1 730 018 I Programm:
Gewicht 13 kg
I 450 und 900 kg
I Oberflächenbehandlung:
I Galvanisch verzinkt und zusätzlich gelb
chromatiert, ca. 200 Stunden Salzsprüh-
best.-Nr. mit 12,5 m Seil zum Heben montiert 1 730 019
test
Gewicht 15 kg

BEDIENUNG SEILWINDE
best.-Nr. mit 25 m Seil zum Heben montiert 1 730 020

Gewicht 17 kg
Heben: Drehen der Handkurbel im Uhr-
zeigersinn
Halten: Loslassen der Handkurbel in
beliebiger Stellung (automatische
best.-Nr. mit 12,5 m band zum Schleppen montiert 1 730 021
Lastdruckbremse)
Gewicht 14 kg Senken: Drehen der Handkurbel gegen den
Uhrzeigersinn
118

BEDIENUNG ABROLLAUTOMATIK geprüft


1 Arretierhülse hochziehen
57

2 Kurbel abnehmen
3 Roten Hebel drücken und drehen (Lastdruckbremse deaktivieren)
4 Das Seil oder Band kann nun abgezogen werden
54

242
127
39

60
21

63

28 106 41 23 57 300
222 1 2 3 4

www.al-ko.com 10 I 11
SEILWINDEN BASIC – 450 KG SEILWINDEN BASIC – 900 KG
Seilwinde bASIC – Typ 450 Seilwinde bASIC – Typ 900
gebremst ohne Abrollautomatik gebremst ohne Abrollautomatik
best.-Nr. 1 210 653 best.-Nr. 1 210 654

Zuglast max. unterste Seillage 450 kg Zuglast max. unterste Seillage 900 kg

Handkraft 200 N Handkraft 190 N


Mindestlast 25 kg Mindestlast 25 kg
Untersetzung 3,50 : 1 Untersetzung 8,75 : 1
Hub je Kurbelumdrehung von 45–100 mm Hub je Kurbelumdrehung von 25–53 mm
Trommelkapazität bei Seil 5 mm Ø 15 m Trommelkapazität bei Seil 7 mm Ø 17 m
Trommelkapazität band zum Schleppen 6m Trommelkapazität band zum Schleppen 7m
Gewicht 4 kg Gewicht 7 kg
- 100 Stück - 48 Stück

Seilwinde bASIC – Typ 450 A Seilwinde bASIC – Typ 900 A


gebremst mit Abrollautomatik gebremst mit Abrollautomatik
best.-Nr. ohne Seil 1 225 298 best.-Nr. ohne Seil 1 225 301
best.-Nr. mit 6 m band zum Schleppen 1 225 300 best.-Nr. mit 7 m band zum Schleppen 1 225 303
Zuglast max. unterste Seillage 450 kg Zuglast max. unterste Seillage 900 kg
Handkraft 200 N Handkraft 190 N
Mindestlast 25 kg Mindestlast 25 kg
Untersetzung 3,50 : 1 Untersetzung 8,75 : 1
Hub je Kurbelumdrehung von 45–100 mm Hub je Kurbelumdrehung von 25–53 mm
Trommelkapazität bei Seil 5 mm Ø 15 m Trommelkapazität bei Seil 7 mm Ø 17 m
Trommelkapazität band zum Schleppen 6m Trommelkapazität band zum Schleppen 7m
Gewicht ohne Seil 4 kg Gewicht ohne Seil 7 kg
Gewicht mit band 6 m 5 kg Gewicht mit band 7 m 8 kg
- 100 Stück - 48 Stück
109

109
90
90

10,5
10,5

177
149

40
118
116

169

56
36

50
92

10,5
23

10,5
16

45
38

19 72 41 61 280
23 83 41
48 200
140 170

www.al-ko.com 12 I 13
SCHLEPPWINDEN BASIC – 500 KG SCHLEPPWINDE BASIC – 250 KG
Schleppwinde bASIC – Typ 500 – ungebremst Schleppwinde bASIC – Typ 250
Kurbel abnehmbar
best.-Nr. mit 6 m Seil 1 210 211
best.-Nr. ohne Seil 1 225 543
Zuglast max. siehe Tabelle
best.-Nr. mit 7 m band zum Schleppen 1 225 547
Handkraft 200 N
Zuglast max. 500 kg
Untersetzung keine
Handkraft 200 N
Hub je Kurbelumdrehung von 120–150 mm
Untersetzung keine
Trommelkapazität bei Seil 3,5 mm Ø 6m
Hub je Kurbelumdrehung von 37–90 mm
Gewicht 3 kg
Trommelkapazität bei Seil 5 mm Ø 15 m
- 72 Stück
Gewicht ohne Seil 3 kg
Gewicht mit band 6 m 4 kg
- 96 Stück

Schleppwinde bASIC – Typ 500


best.-Nr. ohne Seil 1 213 856
Zuglast max. siehe Tabelle
Handkraft 200 N
Untersetzung 4,25 : 1
Hub je Kurbelumdrehung von 37–90 mm
Trommelkapazität bei Seil 5 mm Ø 15 m
Gewicht 4 kg
- 96 Stück
109
70
10,5
16 36
92

50

146

10,5
148

38

19 72 41

140 48 200

www.al-ko.com 14 I 15
SEILWINDEN – ZUBEHÖR
Seile bestell- für Winde Zug- Seil Ø mm Seil- Ge- beschich- Steckteil für bandbefestigung
Nr. Typ last EN 12385-4 länge wicht tung bestell-Nr. für Winde Typ bestell-Nr. für Winde Typ bestell-Nr. für Winde Typ
kg m kg Haken
1 730 133 351 OPTIMA 352 657 1201 OPTIMA 352 514 450 BASIC
1 730 137 351 OPTIMA 350 4 15 1,0 galv. vz.
CR 6 frei 1 730 134 501 OPTIMA 352 516 900 BASIC

1 730 136 351 OPTIMA 350 4 10 1,0 galv. vz. 1 730 135 901 OPTIMA
CR 6 frei
Achtung: 1 730 139 501 OPTIMA 500 5 20 1,8 galv. vz.
Die Seile sind zum CR 6 frei
Schleppen, Hochziehen 1 730 138 450/500 BASIC 500 5 10 1,0 galv. vz.
und Heben von Lasten geeignet, 501 OPTIMA CR 6 frei
jedoch nicht für den Einsatz mit 1 730 141 901 OPTIMA 900 7 20 4,1 galv. vz.
einer frei schwebenden Last, CR 6 frei
die sich beim Hebevorgang ver-
1 730 140 901 OPTIMA 900 7 12,5 2,1 galv. vz.
drehen kann. Für diesen Anwen-
900 BASIC CR 6 frei
dungsfall sind verdrehungsarme
249 980 1201 OPTIMA 1150 7 25 4,3 galv. vz.
oder verdrehungsfreie Seile
CR 6 frei
einzusetzen.

bänder zum Schleppen bestell- für Winde Max.Zuglast breite Länge Ge- beschich- Garagenwandhalter
Nr. Typ band daN band band wicht tung Garagenwandhalter:
kg* mm m kg Haken Für AL-KO Winden BASIC und OPTIMA
galv. vz. bis max. 500 kg
1 730 041 351 OPTIMA 350 40 4 0,5
CR 6 frei
bestell-Nr. 1 221 151
galv. vz.
1 730 043 501 OPTIMA 500 40 7 0,9
CR 6 frei
für AL-KO BASIC und OPTIMA
galv. vz.
1 730 032 901 OPTIMA 900 50 10 1,2 Winden bis max. 500 kg
CR 6 frei
Achtung: galv. vz.
1 730 042 1201 OPTIMA 1150 55 12,5 1,5
Die lieferbaren Bänder sind nur CR 6 frei Gewicht 3,5 kg
galv. vz. gelb
zum horizontalen Schleppen von 1 225 319 450 BASIC 450 40 6 0,9
chromatiert
Lasten ausgelegt. 1 225 768 501 OPTIMA 500 40 7 1,0 galv. vz. gelb
Zum Heben von Lasten müssen 500 BASIC chromatiert
Bänder nach DIN EN 1492-1 1 225 631 901 OPTIMA 900 50 7 1,2 galv. vz. gelb
900 BASIC chromatiert
verwendet werden.
* Die Zugkraft entspricht der Zugkraft der Winde in unterster Seillage. Band mit
Sicherheitsfaktor min. 2,5.

Wetterschutz Ihr Plus


Wetterschutz: Passend für AL-KO Winden OPTIMA Typ 901 und 901 A
l Wetterbeständig
l Atmungsaktiv bestell-Nr. 1 224 076
l Farbecht Passend für AL-KO OPTIMA Typ 901 und 901 A
Winden

Gewicht 0,3 kg

www.al-ko.com 16 I 17
SEILWINDEN – TECHNISCHE DATEN
Schräges Ziehen einer rollenden Last – (richtwerte)
Winde Steigung Unterste Seillage Mittlere Seillage Oberste Seillage
Seilwinde BASIC 450 kg 10% (6°) 2900 kg 2000 kg 1100 kg
20% (11°) 1800 kg 1200 kg 700 kg
30% (17°) 1350 kg 900 kg 500 kg
Senkrechtes Heben von Lasten – (richtwerte) Seilwinde BASIC 900 kg 10% (6°) 5800 kg 3900 kg 2100 kg
Winde Unterste Seillage Mittlere Seillage Oberste Seillage 20% (11°) 3600 kg 2400 kg 1300 kg
Seilwinde BASIC 450 kg 450 kg 300 kg 170 kg 30% (17°) 2700 kg 1800 kg 1000 kg
Seilwinde OPTIMA 350 kg 10% (6°) 2300 kg 1600 kg 800 kg
Seilwinde BASIC 900 kg 900 kg 600 kg 330 kg
20% (11°) 1400 kg 1000 kg 500 kg
Seilwinde OPTIMA 350 kg 350 kg 250 kg 130 kg 30% (17°) 1100 kg 800 kg 400 kg
Seilwinde OPTIMA 500 kg 500 kg 330 kg 170 kg Seilwinde OPTIMA 500 kg 10% (6°) 3300 kg 2200 kg 1100 kg
20% (11°) 2000 kg 1300 kg 700 kg
Seilwinde OPTIMA 900 kg 900 kg 600 kg 330 kg
30% (17°) 1500 kg 1000 kg 500 kg
Seilwinde OPTIMA 900 kg 900 kg 600 kg 330 kg
Seilwinde OPTIMA 900 kg 10% (6°) 5800 kg 3900 kg 2100 kg
Abrollautomatik
20% (11°) 3600 kg 2400 kg 1300 kg
Seilwinde OPTIMA 1150 kg 1250 kg 830 kg 500 kg
30% (17°) 2700 kg 1800 kg 1000 kg
Abrollautomatik
Seilwinde OPTIMA 900 kg 10% (6°) 5800 kg 3900 kg 2100 kg
Abrollautomatik 20% (11°) 3600 kg 2400 kg 1300 kg
30% (17°) 2700 kg 1800 kg 1000 kg
Seilwinde OPTIMA 1150 kg 10% (6°) 7400 kg 5300 kg 3200 kg
Abrollautomatik 20% (11°) 6400 kg 3300 kg 2000 kg
30% (17°) 3500 kg 2500 kg 1500 kg
Horizontales und schräges Ziehen einer (nicht rollenden) Last (richtwerte) reibfaktor ca. 0,5
Winde Steigung Unterste Seillage Mittlere Seillage Oberste Seillage
Schleppwinde BASIC 250 kg bis 10% (6°) 400 kg 350 kg 300 kg

Schleppwinde BASIC 500 kg bis 10% (6°) 800 kg 550 kg 300 kg SICHErHEIT
Seilwinde BASIC 450 kg 10% (6°) 750 kg 500 kg 300 kg
20% (11°) 650 kg 450 kg 250 kg Der Käufer der Seilwinde hat zu prüfen, ob Maschineller Antrieb verboten. Der Aufenthalt unter der gehobenen
30% (17°) 550 kg 400 kg 200 kg dieses Produkt die Eigenschaften besitzt, Nicht für Dauerbetrieb zugelassen. Last ist verboten. Mindestens zwei
Seilwinde BASIC 900 kg 10% (6°) 1500 kg 1100 kg 600 kg die sein individueller Bedarf fordert. Nicht als Zurrvorrichtung zugelassen. Seilwindungen müssen bei Last
20% (11°) 1300 kg 900 kg 500 kg (Lastdruckbremse kann sich durch Wechsel- immer auf der Trommel bleiben.
30% (17°) 1150 kg 800 kg 400 kg 1. Lastdruckbremse: bewegungen lösen).
Seilwinde OPTIMA 350 kg 10% (6°) 600 kg 400 kg 250 kg Die Seilwinden mit Lastdruckbremse Die AL-KO Seilwinden können für verschie- 3. Seile:
20% (11°) 500 kg 350 kg 200 kg müssen je nach Typ mit der in der Liefer- dene Einsätze verwendet werden. Welche Die vorgegebenen Seile sind gemäß EN
30% (17°) 450 kg 300 kg 150 kg übersicht genannten Mindestlast betrieben Vorschriften bei diesen Einsätzen zu beach- 13157 und EN 12385-4 ausgelegt. Unsere
Seilwinde OPTIMA 500 kg 10% (6°) 800 kg 550 kg 300 kg werden. Ist diese Mindestlast nicht gege- ten sind, hat der für diesen Einsatz verant- Seile sind zum Schleppen, Hochziehen und
20% (11°) 700 kg 500 kg 250 kg ben, tritt die Bremsfunktion nicht in Kraft. wortliche Hersteller oder Anwender zu prüfen. Heben von Lasten geeignet, jedoch nicht
30% (17°) 650 kg 450 kg 220 kg D.h. der Käufer der Seilwinde hat zu prüfen, für den Einsatz mit einer frei schwebenden
Seilwinde OPTIMA 900 kg 10% (6°) 1500 kg 1100 kg 600 kg 2. Einsatzzwecke einer gebremsten ob dieses Produkt die Eigenschaften besitzt, Last, die sich beim Hebevorgang verdrehen
20% (11°) 1300 kg 900 kg 500 kg Seilwinde: die sein individueller Bedarf erfordert. Je kann. Für diesen Anwendungsfall sind
30% (17°) 1150 kg 800 kg 400 kg Die gebremsten Seilwinden erfüllen die An- nach Belastung (geringe, mittlere, max. Last) verdrehungsarme oder verdrehungsfreie
Seilwinde OPTIMA 900 kg 10% (6°) 1500 kg 1100 kg 600 kg forderungen der neuen EG-Norm EN 13157 ergibt sich eine unterschiedliche Lebensdau- Seile einzusetzen.
Abrollautomatik 20% (11°) 1300 kg 900 kg 500 kg gültig ab 01.09.2004. Unsere Winden können er. Zur Erhöhung der Lebensdauer (Laufzeit 4. bänder:
30% (17°) 1150 kg 800 kg 400 kg in folgenden Einsatzbereichen nicht einge- in Std.) ist es vorteilhaft, die Seilwinden nur Die lieferbaren Bänder sind nur zum hori-
Seilwinde OPTIMA 1150 kg 10% (6°) 2000 kg 1450 kg 900 kg setzt werden: Bauaufzüge, Bühnen, Studios für mittlere Lasten einzusetzen. Eventuell ist zontalen Schleppen von Lasten ausgelegt.
Abrollautomatik 20% (11°) 1700 kg 1250 kg 750 kg und hochziehbare Personenaufnahmemittel. die nächst höhere Windentype zu wählen. Zum Heben von Lasten müssen Bänder
30% (17°) 1500 kg 1150 kg 650 kg nach DIN EN 1492-1 verwendet werden.

www.al-ko.com 18 I 19
Alois Kober GMBH AL-KO KOBER GmbH
Ichenhauser Straße 14 Zellbergeben 38
89359 Kötz 6277 Zellberg
Germany Austria
Fon +49 8221 97-0 Fon +43 5282 2651 700
fahrzeugtechnik@al-ko.de ver trieb.fz t@al-ko.at
w w w.al-ko.com w w w.al-ko.com

Besuchen Sie AL-KO unter


Bestell-Nr. 499 155 – Änderungen, die dem technischen Fortschritt dienen, vorbehalten.
facebook.com/alko.fahrzeugtechnik Haftung für Irrtümer und Druckfehler ausgeschlossen. Ausgabe 02/2014