Sie sind auf Seite 1von 18

26.

LCD-DISPLAY
Bedienungsanleitung

Heruntergeladen von manualslib.de Handbücher-Suchmachiene


1

Lieber Kunde
Vielen Dank für den Kauf Ausgabe im aktuellen
Wiedergabestatus hat.
Ausgabe im aktuellen Wiedergabestatus hat. eines
hochauflösenden TFT LCD-Farbfernsehgerätes.
Vor dem Bedienen dieses Gerätes bitte die Anweisungen
sorgfältig durchlesen. Zur optimalen Benutzung und
Einstellung des Gerätes, bitte die Bedienungsanleitung
genau befolgen.
Vielen Dank für Ihre Mitarbeit.

Inhaltsverzeichnis
I. Hauptmerkmale und Funktionen ----------------------------------------------------------------- 2
II. Sicherheits- und Bedienungsanweisungen ----------------------------------------------------- 2
III. Technische Datens ------------------------------------------------------------------------------ 3
IV. Zubehör ------------------------------------------------------------------------------------------ 3
V. Diagramm der Bedienelemente ------------------------------------------------------------------- 4
VI. Aufstellen des Ständers --------------------------------------------------------------------- 6
VII. Anschluss von externen Video- und Audiogeräten ------------------------------------------- 7
VIII. Vorbereitung zum Einschalten --------------------------------------------------------------- 8
IX. Grundfunktionen --------------------------------------------------------------------------------- 9
X. Einstellen des Bildeffekts ------------------------------------------------------------------------ 11
Xi Einstellen des Klangeffekts --------------------------------------------------------------------- 11
XII Einstellen von MISC --------------------------------------------------------------------------- 12
XIII Einstellen von Uhrzeit, automatischer Ausschalt- und Einschaltzeit. ---------------------- 13
XIV Empfangen eines DTV (YPbPr)/Component(YCbCr)-Signals --------------------------- 13
Xv Einstellen der Bildanzeige über den Analog RGB(PC)/DTV(YPbPr) Eingang ------------- 14
XVI Die Bild-in-Bild-Funktion über den Analog RGB(PC)/DTV(YPbPr) Eingang ---------- 15
XVII STILL-Taste (Standbild) -------------------------------------------------------------------- 15
XVIII MUTE-Taste (Stummschaltung) ----------------------------------------------------------- 15
XIX Fehlerbehebung -------------------------------------------------------------------------------- 15
Tabelle im Anhang 1 ---------------------------------------------------------------------------------- 16
Tabelle im Anhang 2 ----------------------------------------------------------------------------------- 16

Heruntergeladen von manualslib.de Handbücher-Suchmachiene


2

I. Hauptmerkmale und Funktionen


Keine Strahlung, nur ganz schwaches Flimmern und sehr energiesparend. Dies ist ein
umweltschützendes und energiesparendes Gerät.
Sehr leicht, kleine Abmessungen, doppelte Anbringungsmöglichkeit, d.h. an der Wand oder auf
dem Tisch.
Sehr ästhetisch, innovativ, einfach und bequem zu bedienen.
Mit Doppelfunktion als TV-Gerät und als Computerbildschirm.
Mehrwege-Eingänge: Video, S-Video, Scart (AV/RGB), DTV(YPbPr), Component(YCbCr)
und Analog RGB(PC).
Mit NICAM-Stereofunktion.
Empfang von KABEL-TV/ANTENNEN-Signalen (PAL, SECAM)
Bei Nichtempfang eines Signals innerhalb von ca. 10 Minuten im TV-Modus oder innerhalb von
1 Minute in anderen Betriebsarten, schaltet sich das Gerät in den Energiesparmodus und spart
damit nicht nur Strom sondern verlängert auch die Lebensdauer des Gerätes.
Bild-in-Bild-Funktion über den Analog RGB(PC)/DTV(YPbPr) Eingang.
Standbildfunktion.

II. Sicherheits- und Bedienungsanweisungen


Sicherheitsanweisungen
Dieses TV-Gerät nicht im Freien benutzen oder Feuchtigkeit aussetzen, um Brand- und
Stromschlaggefahr zu vermeiden.
Es befinden sich hohe Spannungen im TV-Geräteinneren. Die Rückwand des Gerätes zur
Reparatur darf nur mit vorheriger Genehmigung geöffnet werden, um Stromschlag zu vermeiden.
Das TV-Gerät nicht auf einen unstabilen Wagen, Tisch oder auf eine schräge Fläche stellen,
damit es nicht hinfällt und keine Verletzungen verursacht.
Darauf achten, dass keine Flüssigkeiten auf das TV-Gerät gespritzt werden oder Gegenstände
hineinfallen, und Brand- oder Stromschlaggefahr zu vermeiden. Keine Gegenstände auf dem
TV-Gerät abstellen.
Bedienungsanleitung
Damit Ihr LCD-TV immer einwandfrei funktioniert, sollten Sie vor der Benutzung nachstehende
Anweisungen sorgfältig durchlesen.
Im Geräteinneren und auf der Geräterückseite befinden sich hohe Spannungen. Auf keinen Fall
die Rückwand abnehmen. Nichts auf den Bildschirm kleben oder stellen.
Es ist strengstens verboten, das Gerät in feuchten Umgebungen auszusetzen oder starker, direkter
Sonnenbestrahlung auszusetzen.
Dieses Gerät nicht in einem geräuschvollen und stark magnetischen Umfeld benutzen. Das Gerät
muss von Wärme- und starken Schwingungsquellen ferngehalten werden.
Direkten Kontakt mit Chemikalien vermeiden. Das Gerät nicht in einem Umfeld benutzen oder
lagern, in dem sich chemische Gase befinden.
Vor dem Installieren und Abklemmen des Anschlusses eines Peripheriegerätes immer erst den
Stecker aus der Steckdose ziehen.
Wenn das Gerät Funktionsstörungen oder sonstige Anomalien aufweist, wie beispielsweise die
Erzeugung von strengen Gerüchen oder zu hoher Temperatur, sofort das Gerät ausschalten, den
Stecker ziehen und den Händler oder unseren technischen Kundendienst kontaktieren.
Niemals ein Standbild längere Zeit anzeigen lassen.
Das Gerät auf keinen Fall selbst verändern.
Nicht auf den Bildschirm fassen.
Wenn sich Staub auf dem Bildschirm angesammelt hat, diesen zunächst ausschalten und danach
mit einem weichen Tuch vorsichtig abwischen. Ethan kann benutzt werden. Aceton, Toluol und
Alkohol dürfen nicht benutzt werden. Wasser- oder Speichelspritzer müssen sofort abgewischt
werden.
Bei längerer Nichtbenutzung des Gerätes immer den Stecker ziehen.
Wenn das Gerät als Wandgerät benutzt wird, muss einen Abstand von mindestens 5 mm zwischen
dem Gerät und der Wand eingehalten werden, um die Hitzeemission nicht zu behindern.
Bei Gewitter das Gerät ausschalten und die Antennenverbindung abklemmen, um Schäden am
Gerät zu vermeiden.
Bei längerer Nichtbenutzung der Fernbedienung die Batterien herausnehmen, um Auslaufen von
Elektrolyt zu vermeiden.

Heruntergeladen von manualslib.de Handbücher-Suchmachiene


3

III. Technische Daten


Bildschirmgröße 26 Zoll (Diagonal)
Displayauflösung 1280 768
Bildschirmaspekt 15:9
Max. Sichtwinkel Horizontaler Winkel x + =85 (Cr 5) Vertikaler Winkel Y+ =85 (CR 5)
x - =85 Y - =85

Stromversorgung Wechselstrom160~240V 50/60Hz


TV-Empfangssignal 48.25MHz-168.25MHz 175.25MHz-463.25MHz 471.25MHz-855.25MHz
Sendersignalsystem PAL B/G,I,D/K, SECAM L, B/G, D/K
DTV Eingang/Component-Eingang YPbPr (480p,576p,720p,1080i)/YCbCr(480i,576i) (HDTV
unterstützendes Format siehe Tabelle im Anhang)
Analoger RGB-Eingang VGA (unterstützendes Format siehe Tabelle im Anhang)
Videosignalsystem PAL , NTSC , SECAM
Videoeingang Video, S-video, Scart (AV/RGB)
DTV(YPbPr), Component(YCbCr), Analog RGB(PC)
Signalstärke 60dB
Videoeingangsspannung 1 Vp-p
Audio-Eingangsimpedanz 47K
Audio-Eingangsspannung 0.75V~1.5V (rms
Klangausgangsleistung 5W+5W
Leistungsaufnahme Normalbetrieb 180W(MAX), Stand-by: 3W
Gewicht 20kg
Abmessungen(B T H) 690mm 300mm 538mm (Tischmontage)
Umgebungstemperatur 5~35¡ã
C
Umgebungsfeuchtigkeit 20%-80%relative Feuchtigkeit

Hinweis: Änderungen ohne vorherige Ankündigung vorbehalten

IV. Zubehör
Fernbedienung 1
Netzkabel 1
Bedienungsanleitung 1
Ständer 1

Heruntergeladen von manualslib.de Handbücher-Suchmachiene


4

V. Diagramm der Bedienelemente


Frontansicht

Standby-Schalter
Fernbedienungssensor
Beschreibung der Grundbedienungstasten Stromanzeige

Funktion während des Funktion während der Menübenutzung


Taste Fernsehens
Auswahl der Menüanzeige
MENU auf dem Bildschirm
Enter or select menu

Zur Anzeige des nächsten,


P+ gespeicherten Kanals Auswahl des vorherigen Menüs/Menüpunkts

Zur Anzeige des vorherigen, TV/AV


P- Select the next menu/ item
gespeicherten Kanals
P+
Select the submenu of current
item
V+ Increase volume Increase the value of the V V+
current item
Confirmation P

Confirmation MENU
V- Decrease volume
Erniedrigen des Wertes der
gewählten Option.
TV/AV Umschalten des Eingangssignals Menü verlassen

Standby/Ein /

Die gewählte Funktion wird durch die Anzeigenfarbe bestätigt :


1. Grünes Licht Gerät ist in Betrieb.
2. Rotes Licht Gerät ist im Standby.
3. Flackerndes, grünes Licht das Gerät befindet sich im Energiesparmodus

Reset-Methode
1.Das Gerät auf Standby schalten. (Rote LED leuchtet)
2.Auf dem Gerät gleichzeitig die Tasten P+ und V+ drücken und nicht loslassen.
3.Auf dem Gerät die Taste drücken, bis das Bild oder Geräusche auf dem Bildschirm angezeigt werden.
4.Die drei Tasten loslassen.

Heruntergeladen von manualslib.de Handbücher-Suchmachiene


5

Rückansicht

Ein-/Ausschalter

Component Video Eingang/HD Video Eingang Antennen-Eingang Video-Eingang2

Y Pb/Cb Pr/Cr AC IN
AUDIO
PC IN S-VIDEO SCART AIR/CABLE L VIDEO 2
PC AUDIO AUDIO
AUDIO
OUT
R R L
VIDEO 1 R L

PC-Eingang SCART-Eingang PC-Eingang Stromeingang


Video- /Ausgang (Decoder)
Eingang1 Audio-Ausgang Audio-Eingang 2
Audio-Eingang
S-Video-Eingang

Heruntergeladen von manualslib.de Handbücher-Suchmachiene


6

VI. Aufstellen des Ständers


Aufstellen des Ständers
(1) Das TV-Gerät mit der Vorderseite nach unten auf den Tisch legen.
(2) Den Ständer herausnehmen und am TV-Gerät mit 4 M5 20 Schrauben (schwarz) befestigen.
Die Schraubenlöcher werden in Abb. 1 gezeigt.
Das TV-Gerät und die Anschlussfläche des Ständers können zusammengedreht werden.

Abb.
1

(3)Das TV-Gerät zusammen mit dem Ständer auf den Tisch stellen. Es kann im Uhrzeigersinn und gegen
den Uhrzeigersinn bis 15 º gedreht werden. .
(4)Wenn die rote Linie im Anzeigefenster auf den mittleren Punkt zeigt, bedeutet dies, dass sich der
Bildschirm in Vorwärtsrichtung befindet.

Abb.
2
¡£ ¡£
15 15

Fenster

Das vergrößerte
Anzeigefenster Mittlerer Punkt

Rote Linie

Heruntergeladen von manualslib.de Handbücher-Suchmachiene


7

VII. Anschluss von externen Video- und Audiogeräten

STROMVERSTÄRKER DVD& SET-TOP BOX

AUDIO IN AUDIO OUT OUT


L R L R Y Cb r

AUDIO
L VIDEO 2
AUDIO
OUT
R R L

ANTENNE/KABEL

DVD&VCD

L R
VIDEO AUDIO
S-VIDEO L R OUT
OUT
OUT AUDIO OUT

DVD& SET-TOP BOX


L R OUT
AUDIO OUT Y Pb Pr

S-VIDEO L R VIDEO L R
OUT OUT AUDIO
AUDIO OUT OUT
PC

Verwenden Sie die richtigen Signalkabel zum Verbinden der Ausgänge der Signalquellen mit den Eingängen
im Gerät. Achten Sie darauf, dass eine gute Verbindung besteht.
Installation und Deinstallation der Anschlüsse darf nur im ausgeschalteten Zustand durchgeführt werden.
Der Computer darf erst nach Einschalten des externen Gerätes eingeschaltet werden.
Wenn Sie ein externes Gerät, wie z.B. einen DVD-Player über die SCART-Schnittstelle mit dem TV
anschließen und es anschalten, dann wird auf dem Bildschirm das Bild des DVD-Players angezeigt und die
Signalquelle befindet sich immer noch im TV-Modus. Wenn Sie zum TV-Programm umschalten wollen,
drücken Sie bitte die Taste P+/-. Man kann über die TV/AV-Taste nicht zum TV-Programm zurückschalten.

Heruntergeladen von manualslib.de Handbücher-Suchmachiene


8

VIII. Vorbereitung zum Einschalten


1. Einlegen der Batterie in die Fernbedienung
a. Auf den Batteriefachdeckel der Fernbedienungsrückseite drücken und entfernen.
B. 2 Batterien vom Typ AAA einlegen und dabei auf die richtige Polung (+) oder (-) achten, so wie im Batteriefach
aufgezeichnet.
c. Schieben Sie den Batteriefachdeckel wieder zurück.
Hinweis:
Niemals neue und alte Batterien zusammen benutzen. Niemals Magnesium-
5 und Alkalibatterien zusammen benutzen. Die Fernbedienung sorgfältig
benutzen und nicht hinfallen oder feucht werden lassen und nicht auseinander
bauen.
Bei längerer Nichtbenutzung der Fernbedienung die Batterien herausnehmen,
um Auslaufen von Elektrolyt zu vermeiden.
Verbrauchte Batterien sollten im Rahmen des Umweltschutzes entsorgt
werden.
2.Beschreibung der Bedienelemente auf der Fernbedienung

Bezeichnung Funktion

Standby/Ein
MUTE STUMMSCHALTUNG Ein/Aus
TV/AV Scart/AV 1/AV 2/S-Video/Component/Analog RGB/
TV/AV
DTV YPbPr
SLEEP Einstellung der automatischen Ausschaltzeit
PICTURE Kurzwahltaste zur Bildeinstellung
PIP Bild-in-Bild im PC/DTV-Modus
EXIT Menü verlassen MUTE

MENU Menuauswahl/Bestätigung
P+ Nächster gespeicherter Kanal/vorheriges Menü/vorheriger Menüpunkt TV/AV SLEEP PICTURE

P- Vorheriger gespeicherter Kanal/nächstes Menü/nächster Menüpunkt


Lautstärke erhöhen/Wert des Menüpunkts erhöhen EX
P
PI

IT
V+ P+

/Auswahl des Menüpunktinhalts


MENU V+
Lautstärke verringern/Wert des Menüpunkts verringern V-

V-
/Auswahl des Menüpunktinhalts
P-

TEXT
L

Teletextfunktion
TE

IL
XT

ST

STILL Standbild V-SIZE MTS SWAP CALL

V-SIZE Einstellung der Bildgröße


Klangauswahltaste 1 2 3 4
MTS AUSWAHL VON DUAL/MONO/STEREO 5 6 7 8

SWAP Kanalwiedergabe 9 0
SOUND SLEEP TIME BRIGHT
CALL Kanalinformationsanzeige i
ERASE SKIP INSERT REPLACE
1234567890 Ziffernwahl
SOUND Kurzwahltaste zum Einstellen des Klangmodus
TIME Zeitanzeige (Menü TIME muss zunächst aufgerufen und Einstellungen durchgeführt werden)
BRIGHT Verändern der Helligkeit des Bildes
ERASE Programm löschen
SKIP Programm überspringen
INSERT Programm zur manuellen Suche speichern
REPLACE Programm ersetzen

Heruntergeladen von manualslib.de Handbücher-Suchmachiene


9

IX. Grundfunktionen
1. Ein-/Ausschalten des Gerätes.
Das eine Ende des Netzteils in die entsprechende Eingangsbuchse des Gerätes stecken. Das andere Ende des
Netzkabels in eine geeignete, geerdete Wechselstromsteckdose stecken. Dann das Gerät mit dem Ein-/
Ausschalter einschalten. Das rote Licht der Stromanzeige leuchtet und das Gerät geht in den Bereitschaftsmodus
(Standby) über.
Die Taste auf der Fernbedienung oder am Gerät drücken und das System beginnt, zu arbeiten. Das grüne
Licht der Stromanzeige leuchtet und das Bild erscheint auf dem Bildschirm.
Wenn Sie nicht mehr fernsehen möchten, die Taste auf der Fernbedienung oder auf dem Gerät drücken
und das Gerät kehrt wieder in den Bereitschaftsmodus zurück. Die Stromanzeige auf der Vorderseite des
Gerätes schaltet sich von Rot auf Grün um.
Schalten Sie das Gerät aus und ziehen Sie den Stromstecker.

Hinweis: Ein Großteil dieses Schaltkreises ist digital. Bei Auftreten von Störungen, zum Ausschalten des
Gerätes bitte den Stecker aus der Steckdose ziehen und nach 2 Minuten wieder einschalten. Wenn das Gerät
dann immer noch nicht richtig funktioniert, bitte das Gerät reinitialisieren (siehe Seite 4) oder den technischen
Kundendienst anrufen.
2. Auswahl der Empfangssignalquelle
Taste TV/AV drücken. Das Menü wird angezeigt.
Das gewünschte Signal mithilfe der Tasten P+ oder P- drücken.
Zur Bestätigung der Auswahl auf MENU drücken.
3. Einwandfreies Empfangen und Anzeigen des TV-Signals
TV EINSTE. MENU UP DOWN EXIT
1 Automatische Sendersuche:
AUTOM. SUCHLAUF Men ütaste drücken
Auf der Fernbedienung oder dem Gerät die Taste TV/AV
MANUELLER SUCH. Men ütaste drücken
drücken, um den TV-Modus einzustellen.
FEINEINSTEL. 50
Auf der Fernbedienung oder dem Gerät die Taste MENU
BEARBEITEN Men ütaste drücken
drücken.
Zum Aufrufen des Menüs TV SETUP (TV-Einstellung),
die Taste P+ oder P- drücken und das Menü (a) erscheint
auf dem Bildschirm.
Zum Bestätigen zunächst die Taste MENU, dann P+ oder
a
P- drücken, um die Option AUTO SCAN (automatische
Sendersuche) zu markieren.
Zum Aufrufen dieser Option die Taste MENU drücken.
Menü (b) erscheint auf dem Bildschirm. AUTOM. SUCHLAUF
Zur Auswahl der Option SYSTEM die Taste P+ oder P-
SYSTEM B/G D/K I
drücken und zum Einstellen des TV-Standards die Taste V+
oder V- drücken. SPEICHERUNG P1
Zur Auswahl der Option STORAGE (Speichern), die Taste P+ SUCHLAUF Men ütaste drücken
oder P- drücken und zum Einstellen der Programmnummer die
Taste V+ oder V- drücken. UP DOWN LEFT RIGHT EXIT
Zur Auswahl der Option SCAN die Taste P+ oder P- und zur
Bestätigung die Taste MENU drücken. Das Gerät startet die b
automatische Sendersuche und speichert die Sender.
2 Manuelle Sendersuche:
Zur Auswahl der Option MANUAL SCAN im Menü TV MANUELLER SUCH.
SETUP die Taste P+ oder P- drücken.
SYSTEM B/G
Zum Aufrufen dieser Option die Taste MENU drücken.
Menü (c)/(d) erscheint auf dem Bildschirm. SPEICHERUNG P1
Zur Auswahl der Option SYSTEM die Taste P+ oder BAND V/UHF
P- drücken und zum Einstellen des TV-Standards die KANAL 2
Taste V+ oder V- drücken.
UP DOWN LEFT RIGHT EXIT
Zur Auswahl der Option STORAGE die Taste P+ oder
P- drücken und mit der Taste V+ oder V- die Programmnummer
einstellen. c

Heruntergeladen von manualslib.de Handbücher-Suchmachiene


10

Zur Auswahl der Option BAND die Taste P+ oder P- drücken.


Zur Auswahl von V/UHF oder CABLE (Kabel) die Taste V+
oder V- drücken. MANUELLER SUCH.
Zur Auswahl der Option CHANNEL die Taste P+ oder P- drücken.
SYSTEM B/G
Zur Auswahl der Kanalnummer die Taste V+ oder V- oder die
Zifferntaste drücken. SPEICHERUNG P1
Wenn das gewünschte Programm angezeigt wird, die Taste BAND V/UHF
INSERT auf der Fernbedienung drücken und das Programm KANAL 2 7
wird unter der aktuellen Programmnummer gespeichert. INSERT REPLACE UP DOWN LEFT RIGHT EXIT
Zum Verlassen des Menüs EXIT drücken.
7 d
3 FINE TUNE (FEINEINSTELLUNG)
Wenn das empfangene Bild nicht sehr gut ist, können Sie mit der Taste P+ oder P- in menu (a) die Option FINE
TUNE wählen.. Dann zum Einstellen und Verbessern der
Bildqualität die Taste V+ oder V- drücken.
4 Programmbearbeitung PROGRAMM ÄNDERN
Diese Funktion dient dem Benutzern zum Eintragen oder Ändern
S01______ 02______ 03_____
des Programmnamens, dem Ändern der Kanalnummer und zum
Löschen des Programms. 04______ 05______ 06_____
Zur Auswahl des Menüs TV SETUP , die Taste P+ oder P- drücken. 07______ 08______ 09_____
Zum Bestätigen MENU drücken.
Zur Auswahl der Option Edit in menu (a), die Taste P+ oder P- und
zur Bestätigung die Taste Menu drücken. Das Menu (e) erscheint ERASE SKIP MENU UP DOWN LEFT RIGHT EXIT

auf dem Bildschirm.


Zur Auswahl der Programmgruppe auf derselben Seite, die Taste ( e )
P+ oder P- drücken.
Zur Auswahl der Programmnummer innerhalb der zu ändernden Gruppe die Taste V+ oder V- drücken und die
Programmnummer wird gelb.
Zum Bestätigen dieser Auswahl auf MENU drücken und die Programmnummer wird schwarz.
Überpringen der Programmnummer: Die Taste SKIP auf der Fernbedienung drücken. Die Programmnummer
und “S” vor den Nummern wechseln von gelb auf grün.
Das grüne “S” vor der Programmnummer bedeutet, dass das Programm unter dieser Nummer vorhanden ist.
Das gelbe “S” bedeutet, dass das Programm gelöscht worden ist. Während des Fernsehens können die gelöschten
Nummern nicht mithilfe der Tasten P+ oder P- gewählt werden. Wählen Sie das Programm mithilfe der
Zahlentasten und die Programmnummern werden gelb.
Löschen der Programmnummer: Die Taste ERASE auf der Fernbedienung drücken. Der TV-Inhalt unter
der aktuellen Programmnummer wird durch den TV-Inhalt der nächsten Programmnummer ersetzt. Alle
weiteren TV-Programme werden dann auf den vorherigen Speicherplatz gerückt.
Ändern der Programmnummer: Die Taste P+ oder P- mehrmals hintereinander drücken, um die
Programmnummer von 01 auf 99 zu ändern
Bearbeiten des Programmnamens: Zur Auswahl der Cursorposition die Taste V+ oder V- drücken. Der
schwarze Cursor zeigt die Bearbeitungsposition an.
Zum Verschieben des Cursors auf eine Zahl zwischen 0 und 9 und einem Buchstaben zwischen A und Z,
mehrmals hintereinander die Taste P+ oder P- drücken.
Nehmen wir an, Sie möchten Programm 06 auf die Position 01 setzen und den Namen des Programms auf
BEST ändern.
Taste MENU drücken. Zur Auswahl der Option EDIT im Menü TV SETUP, die Taste P+ oder P- drücken.
Die Taste Menu drücken und Menu (e) erscheint auf dem Bildschirm.
Zur Auswahl der Programmgruppe, in der sich Programm 06 befindet, die Taste P+ oder P- drücken.
Zum Verschieben des Cursors auf 06 die Taste V+ oder V- drücken und die Zahl 06 wird gelb. Zum Bestätigen
die Taste MENU drücken. Die Zahl 06 wird schwarz und die Cursorposition gelb.
Zum Ändern der Zahl 06 auf 01 die Taste P+ oder P- drücken.
Zum Verschieben des Cursors auf den ersten Balken die Taste V+ oder V- drücken. Die Zahl 01 wird gelb und
der erste Balken schwarz. Die Taste P+ drücken, bis B erscheint.
Die obigen Schritte wiederholen, um die Balken für E, S, T einzustellen. Zum Verlassen die Taste EXIT
drücken. Nun wechselt Programm 06 auf Programm 01. P1 BEST erscheint, wenn der Kanal eingeschaltet wird.
5 SWAP
Beim Fernsehen die Taste SWAP auf der Fernbedienung drücken und das aktuelle TV-Programm wird schnell
auf das vorherige Programm umgeschaltet.

Heruntergeladen von manualslib.de Handbücher-Suchmachiene


11

6 Teletextfunktionen.
Starten der Funktion
Auf der Fernbedienung die Taste TEXT drücken und Bild (f)
erscheint auf dem Bildschirm. Dies bedeutet, dass die
Teletexfunktion startet. NO DATA
Auf der Fernbedienung mehrmals hintereinander die Taste
TEXT drücken und das Bild des Teletexts ändert sich
entsprechend.Teletext TV 100 100

Seite umblättern
Zum Zurückblättern auf die vorherige Seite die Taste P- oder die rote Taste drücken. f
Zum Umblättern auf die nächste Seite die Taste P+ oder die grüne Taste drücken.
Wenn man die gelbe Taste drückt, erscheint der Inhalt unter dem Menüpunkt auf dem gelben Balken im Bildschirm.
Wenn man die blaue Taste drückt, erscheint der Inhalt unter dem Menüpunkt auf dem blauen Balken im Bildschirm.
Die Zahlentasten 0 bis 9 drücken, um die gewünschte Seite aufzurufen. Zum Beispiel müssen Sie 2,0,8 drücken,
um die Seite 208 aufzurufen.
Spezielle Teletextfunktion
Taste ? drücken, um die Auflösung anzuzeigen.
Zum Festhalten des aktuellen Teletexts auf dem Bildschirm die Taste drücken.
Die Taste i drücken, um das Inhaltsverzeichnis des Teletexts aufzurufen.
Die Taste drücken, um die Größe des Teletexts zu verändern.

X. Einstellen des Bildeffekts


Die MENU-Taste drücken
BILD MENU UP DOWN EXIT
Zur Auswahl des MENÜS PICTURE die Taste P+ oder
HELLIGKEIT 50
P- drücken und das Bild (i) erscheint auf dem Bildschirm.
KONTRAST 50
Zum Bestätigen die Taste MENU drücken.
FARBE 50
Zur Auswahl des Menüpunkts die Taste P+ oder P- drücken,
SCHÄRFE 50
dann die Taste V+ oder V- drücken, um den Wert des
TEMPERATUR Normal
Menüpunkts zu erhöhen oder zu verringern.
WIEDERHERS Menütaste drücken
BRIGHTNESS ändert die Bildhelligkeit.
CONTRAST ändert den Bildkontrast.
COLOR ändert die Bildfarbe.
i
SHARPNESS ändert die Bildschärfe.
TEMPERATURE ändert die Farbtemperatur des Bildes.
BILD MENU UP DOWN EXIT
RECALL- stellt die Werkseinstellungen wieder zurück.
HELLIGKEIT 50
Zum Verlassen des Menüs die Taste EXIT drücken.
KONTRAST 50
FARBE 50
FARBTON 50 Hinweis:
SCHÄRFE 50 Der Menüpunkt HUE steht nur zur Verfügung, wenn
sich das Eingangssignal im NTSC-Modus befindet.
TEMPERATUR Normal
Auf der Fernbedienung befindet sich die Kurzwahltaste
WIEDERHERS Menütaste drücken PICTURE, mit der Sie schnell die Helligkeit und andere
Optionen einstellen können.
j
XI. Einstellen des Klangeffekts
TON MENU UP DOWN EXIT
Die MENU-Taste drücken
LAUTSTÄRKE 20
Zur Auswahl des MENÜS SOUND die Taste P+ oder P-
BALANCE 0 drücken und das Bild (k) erscheint auf dem Bildschirm.
TONMODUS NORMAL Zum Bestätigen die Taste MENU drücken.
AVC Aus Zur Auswahl des Menüpunkts zunächst die Taste P+ oder
P-, dann zum Bestätigen die Taste MENU und schließlich
die Taste V+ oder V- drücken, um den Wert des
Menüpunkts zu erhöhen oder zu verringern.

Heruntergeladen von manualslib.de Handbücher-Suchmachiene


12

VOLUME Verändern der Lautstärke


EQUALIZER BALANCE Verändern des Ausgleichs des linken und
120Hz 0
500Hz 0 rechten Lautsprechers (0 ist der Ausgleichspunkt)
1.5KHz 0
5KHz 0 SOUND MODE: Normal Cinema News Flach Benutzer
10KHz 0 Normal
SPATIAL 50 (Man kann hierzu auch auf der Fernbedienung die
UP DOWN LEFT RIGHT EXIT Kurzwahltaste SOUND drücken.)
Wenn der SOUND-MODUS auf USER eingestellt ist,
9
10 die Option EQUALIZER zum individuellen Einstellen
drücken. MENU drücken und Bild (I) erscheint auf dem
TON MENU UP DOWN EXIT
Bildschirm. Mit der Taste P+ oder P- den Menüpunkt
LAUTSTÄRKE 20 wählen, den Wert mit der Taste V+ oder V- einstellen
BALANCE 0 (AVC Automatic volume control (automatische
TONMODUS NORMAL Lautstärkenbegrenzung)
AVC Aus Zum Verlassen des Menüs die Taste EXIT drücken.

Hinweis : Ist die Signaleingangsquelle AV Scart


AV1, Av2, S-Video, dann wird Menu
(m) anstelle von (k) gewählt.

XII. Einstellen von MISC


MISC umfasst die Einstellung der Bildgröße, OSD-Seite,
VERSCHIED. MENU UP DOWN EXIT OSD-Position, usw.
VIDEOFORMAT Vollbildschirm Die MENU-Taste drücken
SPRACHE OSD Deutsch Zur Auswahl des MENÜS MISC die Taste P+ oder
OSD-HINTERGRUND Undurchsichtig P- drücken und das Bild (n) erscheint auf dem Bildschirm.
OSD-POSITION Zum Bestätigen die Taste MENU drücken.
Film Modus Video
Zur Auswahl des Menüpunkts die Taste P+ oder P- drücken,
dann die Taste V+ oder V- drücken, um den Modus des
Menüpunkts zu wählen.

VIDEO SIZE Vollbildschirm Anpas an Seiten


TV-Modus Letter Box Letter Box-Titel
VERSCHIED. MENU UP DOWN EXIT
Auto Vollbildschirm
VIDEOFORMAT Vollbildschirm ( Die Taste V-SIZE auf der Fernbedienung erfüllt
SPRACHE OSD Deutsch dieselbe Funktion)
OSD-HINTERGRUND Undurchsichtig OSD-LANGUAGE (Sprache der Bildschirmanzeige) :
OSD-POSITION Deutsch Holländisch Portugiesisch Englisch
Film Modus Video Italienisch Spanisch Französisch
OSD SHEET (Aspekt der Bildschirmanzeige):
Durchsichtig Undurchsichtig Durchsichtig
OSD POSITION
Filmmodus: Film Video Film
Zum Verlassen des Menüs die Taste EXIT drücken.

Hinweis: Ist die Signaleingangsquelle AV Scart


Av1Av2, S-Video, dann wird Menu (o)
anstelle von (n) gewählt.
Analog RGB und DTV-Modi haben keinen
Filmmodus.

Heruntergeladen von manualslib.de Handbücher-Suchmachiene


13

XIII. Einstellen von Uhrzeit, automatischer Ausschalt- und Einschaltzeit.

(1) Einstellung der automatischen Ausschaltzeit


UHRZEIT MENU UP DOWN EXIT

SLEEP-FUNKTION Aus
Die MENU-Taste drücken
WECKFUNKTION Menütaste drücken Zur Auswahl des MENÜS TIME die Taste P+ oder
UHRZEIT Menütaste drücken P- drücken und das Bild (p) erscheint auf dem Bildschirm.
Zum Bestätigen die Taste MENU drücken.
Zur Auswahl der Option SLEEP die Taste P+ oder P-
und zur Bestätigung die Taste MENU drücken. Zur 10
Auswahl der Uhrzeit die Taste V+ oder V- drücken.
Off (Aus) 30Min 60Min 90Min 120Min
p
180Min Off (Aus)
( Man kann hierzu auch auf der Fernbedienung die
Kurzwahltaste SLEEP drücken)

(2) Automatisches Einschalten


WECKFUNKTION Zur Auswahl der Option WAKE UP, in Bild (p) die Taste
P+ oder P- drücken. Zum Bestätigen die Taste MENU
Aus
drücken. Bild (q) erscheint auf dem Bildschirm.
LEFT RIGHT EXIT Zum Einstellen des Menüpunkts die Taste V+ oder V-
drücken.
q WAKE UP: Aus Täglich Ein Mal
Zum Verlassen des Menüs die Taste EXIT drücken.

(3) Einstellen der Uhrzeit


Zur Auswahl der Option TIME, in Bild (p) die Taste
UHRZEIT P+ oder P- drücken. Zum Bestätigen die Taste MENU
12:27 drücken. Bild (r) erscheint auf dem Bildschirm.
Zur Auswahl der Stunde oder Minute die Taste P+
oder P- drücken.
UP DOWN LEFT RIGHT EXIT Zum Einstellen der Uhrzeit die Taste V+ oder V- drücken.
Zum Verlassen des Menüs die Taste EXIT drücken.
r

XIV Empfangen eines DTV (YPbPr)/Component(YCbCr)-Signals


Den YpbPr-Ausgang des DVD-Players oder der SET-TOP BOX mit dem Y Pb/Cb Pr/Cr EINGANG des
Gerätes verbinden.
Auf der Fernbedienung oder dem Gerät die Taste TV/AV drücken, um den DTV-Modus einzustellen und um
das YpbPr-Signal zu empfangen.
Den YCvCr-Ausgang des DVD-Players oder der SET-TOP BOX mit dem Y Pb/Cb Pr/Cr EINGANG des
Gerätes verbinden.
Auf der Fernbedienung oder dem Gerät die Taste TV/AV drücken, um den Component-Modus einzustellen
und um das YCvCr-Signal zu empfangen.

Heruntergeladen von manualslib.de Handbücher-Suchmachiene


14

XV Einstellen der Bildanzeige über den Analog RGB(PC) /DTV(YPbPr) Eingang


1 Einstellen von Helligkeit und Kontrast
BILD MENU UP DOWN EXIT
Die MENU-Taste drücken
HELLIGKEIT 50 Zur Auswahl des MENÜS PICTURE die Taste P+ oder
KONTRAST 50 P- drücken und das Bild (s) erscheint auf dem
TEMPERATUR Normal Bildschirm. Zum Bestätigen die Taste MENU drücken.
Position Menütaste drücken Zur Auswahl des Menüpunkts die Taste P+ oder P-
drücken, mit MENU bestätigen und mithilfe der Taste
V+oder V- den Wert verändern.
BRIGHTNESS - Ändert die Bildhelligkeit.
s CONTRAST - Ändert den Bildkontrast.
Zum Verlassen des Menüs die Taste EXIT drücken.

2 Einstellung der Farbtemperatur des Bildes.


Zur Auswahl der Option TEMPERATURE, in Menü
BILD MENU UP DOWN EXIT (p) die Taste P+ oder P- drücken. Zum Verändern des
HELLIGKEIT 50
Wertes die Taste V+ oder V- drücken.
KONTRAST 50
TEMPERATUR Benutzer
Kalt Normal Warm Benutzer Kalt
ROT 50 Bei Auswahl von User erscheint Menü (t) auf dem
GRÜN 50
Bildschirm. Dann zur Auswahl der Option RED (Rot),
BLAU 50
Position
GREEN (Grün) oder BLUE (Blau) die Taste P+ oder P-
Menütaste drücken
drücken. Zum Erhöhen oder Verringern der Werte die
t Taste V+ oder V- drücken.
Zum Verlassen des Menüs die Taste EXIT drücken.

3 Einstellen von Bildposition, Phase, H-SIZE und


Auto Adjust
Zur Auswahl des MENÜS POSITION im Menu (s) die
Taste P+ oder P- drücken und mit MENU bestätigen.
POSITION Menu (u) erscheint auf dem Bildschirm.
H-POSITION 50
Zur Auswahl des Menüpunkts die Taste P+ oder P-
V-POSITION 50
drücken, dann die Taste V+ oder V- drücken, um den
PHASE 52
BILDBREITE 50
Wert des Menüpunkts zu erhöhen oder zu verringern.
AUTO-EINSTE. Menütaste drücken
H-POSITION: Ändern der horizontalen Bildposition.
V-POSITION: Ändern der vertikalen Bildposition.
MENU UP DOWN EXIT
PHASE: Ändern der Bildphase zur Verbesserung der
Bildqualität.
u
H-SIZE: Ändern der horizontalen Bildbreite.
Bei Auswahl der Option AUTO ADJUST und Drücken
der Taste MENU, wird das Bild automatisch auf die
beste Qualität eingestellt (nur im analogen RGB-
Modus möglich).
Zum Verlassen des Menüs die Taste EXIT drücken.

Hinweis: Manchmal befindet sich das DTV-Bild nicht in der Mitte, gehen Sie dann wie unter "Einstellung der Position” beschrieben vor.

Heruntergeladen von manualslib.de Handbücher-Suchmachiene


15

XVI. Die Bild-in-Bild-Funktion über den Analog RGB(PC) /DTV(YPbPr) Eingang.


Die MENU-Taste drücken
Zur Auswahl des MENÜS PIP die Taste P+ oder P-
drücken und das Bild (w) erscheint auf dem Bildschirm.
PIP MENU UP DOWN EXIT

PIP AN/AUS PIP aus Zum Bestätigen die Taste MENU drücken.
PIP-QUELLE TV Zur Auswahl der Option die Taste P+ oder P- drücken.
AUDIOQUELLE PIP Die Option PIP ON/OFF markieren und zur Auswahl
11 PIP-POSITION
von PIP ON (Ein) die Taste V+ oder V- drücken. 11
Zum Verlassen des Menüs die Taste EXIT drücken.
PIP ON/OFF: PIP off (aus) PIP on (ein) PIP off (aus)
(Man kann hierzu auch auf der Fernbedienung die
w Kurzwahltaste PIP drücken).
PIP-Quelle: TV AV Scart Av1 Av2
S-Video TV
Audio-Quelle: MAIN PIP MAIN
PIP POSITION

XVII. STILL-Taste (Standbild)


Wenn die Taste STILL auf der Fernbedienung gedrückt wird, erhält man ein Standbild. Zum Deaktivieren des
Standbilds die Taste STILL erneut drücken oder 20 Sekunden warten.

XVIII. MUTE-Taste (Stummschaltung)


Auf der Fernbedienung die Taste MUTE drücken und das Gerät wird stumm geschaltet.
Erneu die Taste MUTE drücken und der Ton wird wieder aktiviert.

XIX. Fehlerbehebung
Die TV-Signale sind nicht überall gleich stark. Wenn das über RF empfangene Bild des TV-Programms nicht ganz
klar ist, versuchen Sie es mit der Funktion AV OUT oder S-VIDEO OUT der SET-TOP BOX, um es zu empfangen.

Bei Störungen während dieses Vorgangs, bitte den nachfolgenden Anweisungen entsprechend nachprüfen,
bevor Sie das Gerät zur Reparatur geben.

Anschluss des Netzkabels prüfen.


Prüfen, ob das Gerät eingeschaltet ist.
Kein Raster Prüfen, ob sich das Gerät im Bereitschaftsmodus befindet. (Stromanzeige leuchtet rot)
Prüfen, ob die Signalquelle eine normale Ausgabe im aktuellen Wiedergabestatus hat.
Stecker ziehen und nach 2 Minuten wieder einstecken.
Richtung, Aufstellort und Anschluss der Antenne prüfen.
Prüfen, ob das Signal im aktuellen Wiedergabemodus gestört wird.
Interferenz von Bild Prüfen, ob eine Störung durch ein anderes, in der Nähe aufgestelltes Elektrogerät besteht.
und Ton Prüfen, ob Gerätestrom und Signalquelle stabil sind.
Prüfen, ob die Erdung des Signalkabels in Ordnung ist.
Prüfen, ob sich ein Gebäude in der Nähe befindet, das die Radiowellen zurückwirft.

Heruntergeladen von manualslib.de Handbücher-Suchmachiene


16

Prüfen, ob das Netzkabel richtig angeschlossen ist.


Prüfen, ob die Signalquelle eine normale Ausgabe im aktuellen Wiedergabestatus hat.
Kein Bild und kein Ton
Helligkeit und Kontrast des Bildes prüfen und prüfen, ob die Lautstärke richtig eingestellt ist.
Prüfen, ob sich das Gerät im Bereitschaftsmodus befindet.
Prüfen, ob die Tonquelle richtig angeschlossen ist.
Bild ist normal,
Einstellung der Lautstärke prüfen.
aber kein Ton
Prüfen, ob die Stummschaltung (Taste MUTE) aktiviert worden ist.
Einstellung der Farbe prüfen.
12 Bild ist ohne Farbe 12
Prüfen, ob die Signalquelle eine normalen Ausgabe im aktuellen Wiedergabestatus hat.
Kontakt und Polung der Batterien in der Fernbedienung prüfen, ggf. die Batterien auswechseln.
Fernbedienung funktioniert
Das Sendefenster der Fernbedienung sowie das Empfangsfenster des Gerätes reinigen.
nicht richtig.
Prüfen, ob sich ein Hindernis zwischen dem Sendefenster der Fernbedienung und dem Empfangssensor des Gerätes befindet.
Obwohl Bild und Ton normal sind, können Störgeräusche beim Umschalten des
Andere Kanals und der Signalquellen auftreten. Dies ist völlig normal.

Hinweis: Auf keinen Fall die Rückwand abnehmen.


Es kann vorkommen, dass sich urplötzlich ein paar Pixel im Bild ein- oder ausschalten. Dies liegt an
der Technologie der Bildschirmherstellung. Dies hat keinen Einfluss auf das Bild.

Anhang Tabelle 1
HDTV-Eingangsformat

AUFLÖSUNG BILDASPEKT Typ


1920 X 1080 (1080i) 60Hz HD
1280 X720(720p) 60Hz HD
720X480 (480i) 60Hz SD
720X576 (576i) 50Hz SD
720X480 (480p) 60Hz SD
720X576 (576p) 50Hz SD

Anhang Tabelle 2
PC-Eingang

MODUS AUFLÖSUNG FREQUENZAKTUALISIERUNG H-Freq.(kHz)


VGA 640 X 480 60 31.5
VGA 640 X 480 75 37.5
VGA 640 X 480 85 43.3
SVGA 800 X 600 60 37.9
SVGA 800 X 600 72 48.1
SVGA 800 X 600 75 46.9
SVGA 800 X 600 85 53.7
XGA 1024 X 768 60 48.4
XGA 1024 X 768 70 56.5
XGA 1024 X 768 75 60.0
XGA 1024 X 768 85 68.3
SXGA 1280 X 1024 60 64.0
WXGA 1280 X 768 60 80.0
Hinweis: Das Bild ist am Besten, wenn sich Ihr PC im Format 1280 X 768 befindet.

Heruntergeladen von manualslib.de Handbücher-Suchmachiene


SPW2.025.347 SS

Heruntergeladen von manualslib.de Handbücher-Suchmachiene

Das könnte Ihnen auch gefallen