Sie sind auf Seite 1von 16

Chemietutorium 04

Leonie Heimers (7. Semester BMT)


Kontakt: leonie.heimers@stud.hshl.de
Plan für heute
• Habt ihr Fragen?
• Chemische Bindungen
• Ionenbindung und kovalente Bindung
• Nomenklatur von Ionenverbindungen

12.11.2019 Leonie Heimers | Chemie Tutorium 3


Oxidationszahl
= Ionenladungen eines Atoms in einer Verbindung, wenn diese aus
einatomigen Ionen bestehen würde

• Summe der Oxidationszahlen in einem Molekül = 0

➢ in Ionenverbindungen entspricht diese der Ladung

Beispiel: H2O

12.11.2019 Leonie Heimers | Chemie Tutorium 4


Chemische Bindungen
• Bestreben nach stabiler Elektronenkonfiguration (Oktettregel)
➢Ausbildung chemischer Bindungen: Wechselwirkungen Valenzelektronen
➢ Elektronegativitätsdifferenz
• Elektronegativität: Stärke mit der Bindungselektronen zu einem Element gezogen
werden können
• Kovalente Bindungen (Atombindung) ΔEN < 0,4 unpolar; ΔEN = 0,4-1,7 (polar)
• Ionenbindungen ΔEN > 1,7 (polar)
• (Metallbindung und Komplex-Verbindung)

12.11.2019 Leonie Heimers | Chemie Tutorium 5


Elektronegativität (nach Pauling)
+

https://de.wikipedia.org/wiki/Periodensystem

12.11.2019 Leonie Heimers | Chemie Tutorium 6


Kovalente Bindung (Atombindung)
• keine oder geringe Elektronegativitätsdifferenz -> ähnliches Bestreben
• gemeinsame bindende Elektronenpaare
• Einfachbindung: Teilen von einem Elektronenpaar
• Doppelbindung: Teilen von zwei Elektronenpaaren

http://www.ricki.ch/ct/chml/allg/script/Bind.htm

12.11.2019 Leonie Heimers | Chemie Tutorium 7


Ionenbindung
• Valenzelektronenaufnahme und -abgabe
➢ Entstehung von Anion (-) und Kation (+) -> elektrostatische Anziehung
• Benennung einatomiger Anionen: Atomname + -id
• Ausbildung von Kristallgittern

http://www.ricki.ch/ct/chml/allg/script/Bind.htm

12.11.2019 Leonie Heimers | Chemie Tutorium 8


Chemische Bindungen - Beispiele
• Natriumchlorid (NaCl): EN (Na) = 0,9
ΔEN = 2,1 (Ionenbindung)
EN (Cl) = 3,0

• Flourmolekül:

• C-H:

12.11.2019 Leonie Heimers | Chemie Tutorium 9


Chemische Bindungen – Übung I [1]

Sortierung folgender Bindungspaare nach zunehmender Polarität der Bindung:

a. B-Cl, I-F, S-O

b. Si-H, C-H, P-Br

c. B-H, N-O, S-Cl

[1]Kickelbick G. (2008): Chemie für Ingenieure, Pearson-Verlag

12.11.2019 Leonie Heimers | Chemie Tutorium 10


Chemische Bindungen – Übung II [2]

Geben Sie mit Hilfe der Elektronegativität an, welche der Bindungen in jedem Paar
jeweils stärker ist.
Geben Sie an, an welchem Atom die partiell negative Ladung zu finden ist.

a. N-I, P-I

b. N-H, P-H

c. N-H, N-F

d. C-O, C-S
[2] Mortimer C. (2007): Chemie

12.11.2019 Leonie Heimers | Chemie Tutorium 11


Wichtige Ionen - Nomenklatur

Griechische Zahlwörter:
1: mono-
2: di-
3: tri-
4: tetra-
5: penta-
6: hexa-
7: hepta-
8: okta-

http://gymnasium-tegernsee.de/images/unterricht/Chemie/Grundwissen/GrundwissenChemieIonen.pdf

12.11.2019 Leonie Heimers | Chemie Tutorium 12


Ionen - Nomenklatur – Übung I [1]

Benennen Sie folgende Verbindungen:

a. NO

b. NF3

c. SF6

d. TiO2

[1] Kickelbick G. (2008): Chemie für Ingenieure, Pearson-Verlag

12.11.2019 Leonie Heimers | Chemie Tutorium 13


Ionen - Nomenklatur – Übung II
Summenformel folgender Verbindungen:

a. Kupfer(II)-sulfat

b. Kaliumcarbonat

c. Natriumnitrit

d. Kaliumdihydrogenphosphat

e. Calciumdihydrogenphosphat

12.11.2019 Leonie Heimers | Chemie Tutorium 14


Themenvorschläge für nächste Woche
• Räumliche Struktur von Molekülen (Lewis-Formel)

• Chemische Reaktionsgleichungen

12.11.2019 Leonie Heimers | Chemie Tutorium 15


Danke für‘s Zuhören!

12.11.2019 Leonie Heimers | Chemie Tutorium 16