Sie sind auf Seite 1von 2

Checkliste Jetfox 91 D-MOHY

Vorflugkontrolle Startvorbereitung
Cockpit Cockpit
Zündung/ Magnete AUS Gashebel LEERLAUF
Gashebel LEERLAUF Benzinmenge ausreichend
Zelle Türen verriegelt
Symmetrie Tragwerk Gurte angelegt
Fahrwerk Rettung ENTSICHERT
Splinte, Schrauben, Bespannung Ruder FREIGÄNGIG
Ruderanschlüsse, -gängigkeit Klappen FREIGÄNGIG
Pitot frei Motor anlassen
Rettung Bremse EIN
Befestigung, Zustand Gashebel LEERLAUF
Motor Choke EIN
Undichtigkeiten Zündung/ Hauptschalter EIN
Schlauch-, Kabelverbindungen Benzinpumpe EIN
Schraubverbindungen Magnete EIN
Zündkerzenstecker Propellerbereich FREI
Abgasanlage Starter EIN (max. 10 Sek.)
Propellerzustand Drehzahl ca. 2.000 U/Min
Ölstand (Prop drehen, bis Ölbehälter Öldruck 1,5 - 5 bar (max. 7 bar bei
rülpst; Ölvorrat zwischen Min-Max kalten Außentemperaturen)
Markierung; Unterschied: 0,45 l)

Kühlwasser; Füllstände: Choke AUS


- Ausgleichsgefäß
- Überlaufgefäß
Benzinpumpe AUS
Drehzahl 2.500 U/Min (wenn
Öldruck stabil)
Warmlauf;
Öltemp. > 50°C
Wassertemp.
Funk EIN, Platzfrequenz
Rollhaltkontrolle Benzinpumpe AUS
Bremse EIN
Türen verriegelt Reise
Gurte angelegt ca. 110 - 125 km/h
Rettung ENTSICHERT Drehzahl ca. 4.800 U/Min
Magnetcheck Öltemp. 90 - 110 °C
Drehzahl 4.000 U/Min Wassertemp. max. 120 °C
(Drehzahlabfall max. 300 U/Min je Kreis)
Öldruck > 1,5 bar
- Öldruck 1,5 - 5 bar
(drehzahlabhängig)
- Öltemp. 50 - 140 °C
- Wassertemp. max. 120 °C
Gashebel LEERLAUF Landung
Klappen 1. Stufe Benzinpumpe EIN
An-, Abflugsektor FREI Klappen 1. Stufe/ nach Bedarf
Bremse AUS Anflug mit
90 km/h (Schleppgas)
95 khm/h (Leerlauf)

Start Notverfahren
Benzinpumpe EIN
Gashebel VOLLGAS
Bugrad entlasten
Abheben ab 60 km/h
Steigflug mit ca. 80 km/h
Gasspitze raus bei 500 ft AGL
Klappen einfahren