Sie sind auf Seite 1von 4

Alexander Kohlberger (41800374)

Gastarbeiter in Oberösterreich in den 60er und 70er-Jahren


Ausstellung „Gekommen und Geblieben. 50 Jahre Arbeitsmigration“
https://www.volkshilfe-ooe.at/wp-content/uploads/2015/10/50-Jahre-Arbeitsmigration-
Begleitheft-zur-Ausstellung.pdf

Zusammenfassung:
Die Volkshilfe Flüchtlings- und MigrantInnenbetreuung und das migrare – Zentrum für
MigrantInnen OÖ präsentierten in den Jahren 2014-2016 eine „Wanderausstellung“, die einen
Längsschnitt der oberösterreichischen Migrationsgeschichte über 50 Jahre darstellt.
1964 wird zwischen der Türkei und Österreich ein Anwerbeabkommen unterzeichnet, welches
die Anwerbung/Beschäftigung türkischer Arbeiter in Österreich regelt. In Istanbul wurde
zudem eine Anwerbestelle der österreichischen Wirtschaftskammer eingerichtet. Benötigt
werden diese besonders im Bau, aber auch in der Industrie. 1966 kam es schließlich auch mit
Jugoslawien zu einem Anwerbeabkommen.
In OÖ werden Gastarbeiter in den 60ern besonders in Ried im Innkreis, Steyr und Linz
eingesetzt. 1964 waren etwa 2624 Gastarbeiter anwesend, 1966/67 waren in Linz 1700
Gastarbeiter aus Jugoslawien. 1969/60 befinden sich rund 11.000 Gastarbeiter in
Oberösterreich, ab den 1970 steigt diese Zahl nochmals deutlich an (1970 → 13.000, 1972 -→
24.000, 1973 → 29.000). Die Zentren dabei bilden Linz, Wels, Vöcklabruck und Gmunden und
Steyr. Im Mühlvierten/Innviertel finden sich eher weniger Gastarbeiter. Mit der
Wirtschaftskrise 1973/1974 wurde die Zuwanderung von Gastarbeitern gedrosselt und führte
zu einem Rückgang der Zahlen.

Bevölkerungsentwicklung Oberösterreich
https://www.land-
oberoesterreich.gv.at/Mediendateien/Formulare/Dokumente%20PraesD%20Abt_Stat/Uebe
rblick_Veraenderung.pdf

Interview mit einem ehemaligen Gastarbeiter (OÖN, 2014)


https://www.nachrichten.at/oberoesterreich/linz/Als-die-Gastarbeiter-nach-Linz-
kamen;art66,1510268
Alexander Kohlberger (41800374)

Bevölkerungsentwicklung nach Staatsangehörigkeit in ganz Österreich

Quelle: STATISTIK AUSTRIA, Volkszählungen 1951 bis 2001. Erstellt am: 01.06.2007

ÖNB Bildarchiv

1 ÖNB Bildarchiv, Mediennummer 00037540: Gastarbeiter bei der Pause


Alexander Kohlberger (41800374)

OÖ Landesarchiv
Aufzeichnungen der Salzach-Kohlen-Bergbau-Ges.m.b.H. (SAKOG) mit Sitz in Trimmelkam
https://www.landesarchiv-ooe.at/fileadmin/user_upload/Dateien/Verzeichnisse/10_Wirtschaftsarchive/10-
2_Diverse_Wirtschaftsarchive/Sakog_10-02-15.pdf?no_cache=1

Bildquellen zur Anlage: http://www.pro-bergbau.de/bilder/sakog/sakog1.html

Akten der BH Braunau → Wechsel vom Begriff Fremdarbeiter zu Gastarbeiter?


https://www.landesarchiv-ooe.at/fileadmin/user_upload/Dateien/Verzeichnisse/04_Mittelbehoerden/04-
4_Bezirkshauptmannschaften_seit_1868/04-4-01_BHBR.pdf?no_cache=1

Archiv der Stadt Linz


Unter folgendem Link findet sich eine kurze Beschreibung zu den Gastarbeitern in Linz ab den
1960er Jahren: https://stadtgeschichte.linz.at/bevoelkerung/index.html
Alexander Kohlberger (41800374)

Djordje Cenic → UNTEN


Trailer: https://www.youtube.com/watch?v=6d2QiG2Ebi8