Sie sind auf Seite 1von 5

BRIEF SCHREIBEN

1. Anrede ♦ Lieber Peter! ♦ Liebe Ursula! ♦ Liebe Eltern!


♦ Lieber Markus! Liebe Bettina!
2. Einleitung ♦ Es tut mir leid, dass du /ihr seit langer Zeit nichts
von mir gehört hast/habt.
♦ Endlich habe ich Zeit gefunden dir/ euch zu
schreiben.
♦ Ich habe seit langer Zeit nichts von dir /euch gehört.
♦ Hoffentlich geht es dir/euch und deiner/ eurer
Familie gut!
♦ Du wirst / ihr werdet es mir nicht glauben ,
aber……………
♦ Nach langem Suchen kann ich jetzt endlich alle
Fragen deines /eures letzten Briefes beantworten.

3) Schluss: ♦ Damit komme ich zum Schluss meines Briefes.


♦ Jetzt muss ich Schluss machen, denn meine Zeit ist
knapp / ich muss für die Schule lernen / ich muss ins
Training gehen / ich habe viel zu tun.
♦ Lass bald von dir/euch hören! ♦ Schreib/Schreibt
mir bitte bald! ♦ Ich warte auf baldige Antwort!
♦ Grüß mir deine/eure Geschwister / deine / eure
Schwester / deinen/ euren Bruder / deine/ eure Eltern
!
♦ Grüß/ Grüßt alle von mir!
♦ Μit herzlichen Grüßen dein/euer Peter / deine/ eure
Maria

♦ Lieber Peter! ♦ Liebe Ursula! ♦ Liebe Eltern!


ΑCHTUNG!!!!!!!!→ ♦ Lieber Markus! Liebe Bettina!
Brief Nr.1
Sie kochen sehr gern, aber nicht so gut. Deshalb möchten Sie einen Kochkurs
besuchen. Schreiben Sie eine Mail an das Restaurant SONNE
Preis?
Wann?
Anmeldung?
Sehr geehrte Damen und Herren,
mein Name ist Samm Hammington. Ich habe Hobbykoch aber leider koche ich nicht
wirklich gut. Deshalb moechte ich einen Kochkurs bei Ihnen besuchen. Wann
beginnt der Kurs?/ Wann findet der Kurs statt ? Wie kann ich den Kurs anmelden ?
Bitte antworten Sie mir bald !
Mit freundlichen Grüssen
Sam Hammington

Brief Nr.2
Sie besuchen Ihren Freund, Viktor, in Berlin. Schreiben Sie Viktor eine

Email

Ankunft: ankommen morgen, 14.32 Uhr, am Berlin Hauptbahnhof


Abholen?
Übernachtung?
Lieber Viktor,
endlich habe ich Zeit gefunden, dir zu schreiben. Ich habe in Berlin eine Dienstreise in
Berlin und möchte dich besuchen. Morgen komme ich um .... am ..... Kannst du mich bitte
abholen ? Und kann ich bei dir zu Hause uebernachten ?
Jetzt muss ich Schluss machen, denn ich muss noch viele Sachen einpacken.
Bis bald
Sam
I. Reise
- weit weg von dem grauen Alltag und der Firma. Da kann ich dann endlich
mal so richtig abschalten

1. Urlaubsort ⚫ am Meer/in der Gebirge/in der Stadt/auf dem


Land/auf der Insel

⚫ im Ausland/im Innland

2. Wann ? ⚫ im Sommerferien/Winterferien

Wie lange ? ⚫ eine Woche ,……

3. Womit ? ⚫ mit dem Zug/Auto/ Flugzeug/Schiff

4. Mit wem ? ⚫ mit meiner Freundin/Familie

5. Was machen ? ⚫ Stadt: Stadtrundfahrt machen/ Museen besuchen/


den Park stundenlang spazieren gehen/herrlich
shoppen/ Sehenswürdigkeiten bewundern

⚫ Meer: in der Sonne liegen/ mit dem Boot fahren/


einstündige Schifffahrt

⚫ Berg: in den Berg wandern/klettern

⚫ Sehenswürdigkeiten besuchen

6. Das Essen ⚫ Reichhaltiges/abwechselungsreiches/vielfältiges


Frühstücksbüffet/Angebot
e Spezialitäten
⚫ himmlisch/vorzüglich/köstlich schmecken

7. Unterkunft ⚫ In einem 4-Sterne-Hotel/Hostel

⚫ bei dem Verwandten/ der Bekannte übernachten

8. Das Hotel (wenn ⚫ die Rezeption/die Bedienung


ja)
⚫ Halbpension/Vollpension buchen

⚫ Doppelzimmer/Drei-bett-Zimmer

9. Probleme ⚫ Badezimmer: keine Handtücher/Wasserhahn tropft

⚫ Zimmer: kalt/nach Rauch riechen

⚫ Das Wetter: schlecht/viel regnen