Sie sind auf Seite 1von 3

Niederschlagsarten

Regen Das Wasser auf der Erdoberfläche verdunstet und steigt als
Wasserdampf auf. Der Wasserdampf steigt auf. Je höher der
Wasserdampf steigt, desto kälter wird die Temperatur. Wenn es kalt
genug ist, kondensiert der Wasserdampf. Es bilden sich kleine
Wasser-Tröpfchen. Millionen solcher kleinen Tröpfchen bilden
Wolken. Sind die Wasser-Tröpfchen zu schwer, fallen sie als Regen
zur Erde.

Schnee Schnee entsteht wie Regen in den Wolken. Wenn es in den hohen
Luftschichten sehr kalt ist, kondensiert Wasserdampf zu feinen
Eiskristallen. Viele Eiskristalle bilden eine Schneeflocke.

Hagel Wenn Regentropfen zu Boden fallen und eine sehr kalte


Luftschicht, z.B. - 10 °C, durchdringen, gefrieren die Regentropfen
zu Eiskörnern. Diese oft sehr großen Eiskörner werden Hagel
genannt.

Nebel Die Luft enthält Wasserdampf, der sich aus winzigen Wasserteilen
zusammensetzt. Der Wasserdampf kondensiert an kleinen
Staubteilchen in der Luft. Nebel besteht aus vielen kleinen
Wassertropfen, die so dicht zusammen sind, dass man nur schlecht
sehen kann.

Tau Tau entsteht, wenn der Wasserdampf der Luft auf kältere
Gegenstände am Boden trifft. Wasser verdunstet im Laufe des
Tages. Nachts kondensiert Wasserdampf als Tau an kalten
Gegenständen wie Blättern oder Grashalmen.

Reif Reif entsteht, wenn feuchte, d.h. mit Wasserdampf vermischte Luft,
auf kalte Dinge trifft. An kühlen Herbsttagen friert der Boden über
Nacht zu. Dampf verwandelt sich nicht mehr in Wassertropfen,
sondern kondensiert auf Grashalme oder Blätter verwandeln sich
in winzige Eiskristalle.
Aufgabe
1. Lese dir den Infotext über die Niederschlagsarten sorgfältig durch.
2. Fülle den Lückentext aus!

Regen

Das Wasser auf der Erdoberfläche (1)________________________ und steigt als Wasserdampf auf. Der
Wasserdampf steigt auf. Je höher der Wasserdampf steigt, desto (2)________________________ wird die
Temperatur. Wenn es kalt genug ist, (3)________________________ der Wasserdampf. Es bilden sich
(4)________________________. Millionen solcher kleinen Tröpfchen bilden (5)________________________. Sind
die Wasser-Tröpfchen zu schwer, fallen sie als (6)________________________ zur Erde.

Schnee
Schnee entsteht wie (7)________________________ in den Wolken. Wenn es in den hohen
(8)________________________ sehr kalt ist, kondensiert Wasserdampf zu feinen (9)________________________.
Viele Eiskristalle bilden eine (10)________________________

Hagel

Wenn Regentropfen zu Boden fallen und eine sehr kalte (11)________________________, z.B. - 10 °C,
durchdringen, gefrieren die Regentropfen zu (12)________________________. Diese oft sehr großen Eiskörner
werden (13)________________________ genannt.

Nebel

Die Luft enthält Wasserdampf, der sich aus (14)________________________ Wasserteilen zusammensetzt. Der
Wasserdampf kondensiert an kleinen (15)________________________ in der Luft. Nebel besteht aus vielen
kleinen (16)________________________, die so (17)________________________ zusammen sind, dass man nur
schlecht sehen kann.

Tau

Tau entsteht, wenn der Wasserdampf der Luft auf kältere (18)________________________ am Boden trifft. Wasser
verdunstet im (19)________________________. Nachts (20)________________________ Wasserdampf als Tau an
kalten Gegenständen wie (21)________________________.

Reif

Reif entsteht, wenn mit Wasserdampf vermischte Luft, auf kalte Dinge trifft. An kühlen Herbsttagen
(22)________________________ der Boden über Nacht zu. Dampf (23)________________________ sich nicht
mehr in Wassertropfen, sondern kondensiert auf Grashalme oder Blätter verwandeln sich in
(24)________________________.
Aufgabe

Beschreibe in eigenen Worten wie Regen (und Schnee) entsteht.

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------