Sie sind auf Seite 1von 271

Die Bundeswehr

1989
Herausgegeben
von
O.W. Dragoner

Teil 2.2
Heer
Territorialkommando SCHLESWIG-HOLSTEIN
Territorialkommando NORD
Territorialkommando SÜD
Anhang: Territoriale Gliederung

Teil 2.2 / - 1 -
Für Rick Soeshima-Anders †

Diese Arbeit wäre nicht denkbar gewesen ohne die Unterstützung


einer Reihe von Mitgliedern verschiedener Internetforen.
Namentlich gilt mein besonderer Dank:

alterfritz
bettika
Manfred Bischoff
Björn
Pat Callahan
Jürgen Dreifke
Farang
Firefighter
FlaRak
Geograph
Grossvater
Guenther
Hellfire75
HW
Iceman
katschützer
Major66
nachschieber
onki
RexDanny
Rick Soeshima-Anders †
Manfred Tegge
TheCanadian
therapist
Thunderhorse
vladdes
Markus Walch*
Jörg Wurdack
* Markus Walch ist Major d.R. und sammelt Daten zu den „Lebensläufen“
militärischer Dienststellen der Bundeswehr. Dazu gehören Stellenbesetzungen,
Gliederungsbilder, STAN-Unterlagen sowie chronologische Informationen
über Aufstellung, Stationierung, Umgliederung und Auflösung.
Kontakt: walch-bundeswehr@gmx.de

Darüber hinaus möchte ich auf folgende Internetseiten verweisen:


www.relikte.com
www.cold-war.de
www.tank-net.org/forums
www.manfred-bischoff.de
www.bw-duelmen.de
www.microarmormayhem.com

Teil 2.2 / - 2 -
Die Bundeswehr 1989
Organisation und Ausrüstung der
Streitkräfte der Bundesrepublik Deutschland
zum Ende des Kalten Krieges

Herausgegeben
von
O. W. Dragoner

Teil 2.2
Territorialkommando SCHLESWIG-HOLSTEIN
Territorialkommando NORD
Territorialkommando SÜD
Anhang: Territoriale Gliederung

4. Ausgabe
Februar 2012
Die Erstausgabe wurde im Mai 2010 veröffentlicht

Nur zum persönlichen Gebrauch. Alle Rechte vorbehalten.


Jede Vervielfältigung, Verbreitung oder Wiedergabe, auch auszugsweise,
ist nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Herausgebers statthaft.

Kontakt: kuerassier@yahoo.de
Teil 2.2 / - 3 -
Übersicht
Teil 1
Der Bundesminister der Verteidigung
Rechtspflege
Militärseelsorge
Streitkräfte
Anhang: NATO

Teil 2.1
Heeresamt
I. Korps
II. Korps
III. Korps

Teil 2.2
Territorialkommando Schleswig-Holstein
Territorialkommando Nord
Territorialkommando Süd
Anhang: Territoriale Gliederung

Teil 3
Luftwaffenamt
Luftflottenkommando
Luftwaffenunterstützungskommando

Teil 4
Marineamt
Flottenkommando
Marineunterstützungskommando

Teil 5
Bundeswehrverwaltung

Teil 6
Personal und Ausrüstung

Teil 7
Gliederungen (STAN)

Beiheft
Standortverzeichnis

Sonderteil
Der Bundesminister des Innern / Bundesgrenzschutz
Anhang: Zivile Verteidigung

Teil 2.2 / - 4 -
Gebrauchshinweise
Wiedergegeben sind Dienststellen und Truppenteile bis zur Ebene Kompanie/Batterie/Staffel sowie selbständige
Teileinheiten (Züge, Gruppen, Trupps). Analog dazu gilt für Ämter und ähnliche Dienststellen die Darstellungsweise bis
zur Ebene Abteilung/Gruppe/Dezernat/Referat. Nicht selbständige Teileinheiten sind angeführt, sofern sie an einem
anderen Standort als der vorgesetzte Truppenteil/die vorgesetzte Dienststelle stationiert sind.
Detaillierte Gliederungen sind grundsätzlich Gegenstand von Teil 7 dieses Werkes. Dennoch sollen die hier
wiedergegebenen Übersichten einen Eindruck von der Art und Ausstattung der Truppenteile vermitteln. In runden
Klammern sind daher zusätzlich der Typ oder die Funktion des jeweiligen Truppenteils, soweit nicht aus der Bezeichnung
selbst ersichtlich, sowie die Hauptarten der Bewaffnung bzw. Ausrüstung angeführt, ebenso deren Stückzahl.
In eckigen Klammern ist zusätzlich die für den Verteidigungsfall vorgesehene Personalstärke angeführt (in vielen Fällen
auch oder nur die Friedensstärke, gekennzeichnet durch den Buchstaben F).
Dienststellen und Truppenteile, denen ausschließlich ziviles Personal bzw. Personal der zivilen Bundeswehrverwaltung
angehört, sind entsprechend gekennzeichnet durch den in runde Klammern gesetzten Hinweis (ziv).
An die Bezeichnungen der Truppenteile angefügt ist der jeweilige Präsenzgrad. Als Geräteeinheit (GerEinh) sind
Truppenteile bezeichnet, deren Ausrüstung (zumindest aber deren militäreigentümliches Gerät) bereits im Frieden
eingelagert vorhanden ist, die aber personell mobilgemacht werden müssen. Im Frieden ist kein oder nur ein minimaler
Personalbestand zur Wartung des Geräts vorhanden. Als teilaktiv werden Truppenteile bezeichnet, denen auch
nichtaktive Einheiten (GerEinh) angehören. Als gekadert werden Truppenteile bezeichnet, die überwiegend aus
nichtaktiven Einheiten (GerEinh) bestehen. Truppenteile ohne entsprechende Kennzeichnung sind mit allen Einheiten
aktiv, die Friedensstärke kann im Einzelfall dennoch erheblich von der Verteidigungsstärke abweichen. Teileinheiten,
die erst im Verteidigungsfall aufgestellt werden, sind mit (V) gekennzeichnet.
Angaben zum Standort eines Truppenteils bzw. einer Dienststelle schließen alle weiteren nachgeordneten Einheiten ein,
sofern bei diesen nicht eine gesonderte Standortangabe ausgewiesen ist. Die Bundeswehr schreibt Ortsbezeichnungen
und geographische Angaben in Versalien. Sofern Ortsnamen Bestandteil von Dienststellenbezeichnungen sind, erfolgt
eine gesonderte Ortsangabe in der Regel nur zur Präzisierung (z.B. Stadtteil) bzw. in solchen Fällen, in denen die in der
Dienststellenbezeichnung verwendete Ortsangabe von der tatsächlichen Lage abweicht.
Ortsnamen entsprechen den 1989 gültigen Bezeichnungen und Gemarkungsgrenzen.
Zeitliche Bezüge, beispielsweise hinsichtlich Standortwechsel von Truppenteilen und Dienststellen oder organisatorischer
Veränderungen, sind in der Regel auf die Jahre 1988 bis 1990 beschränkt.
Angaben zu Unterstellungsverhältnissen beziehen sich ausschließlich auf die truppendienstliche Unterstellung.
Anmerkungen beziehen sich jeweils auf den unmittelbar vorangestellten Truppenteil bzw. die unmittelbar
vorangestellte Dienststelle.
Ergänzende Hinweise beinhalten aus Sicht des Herausgebers zweckmäßige Zusatzinformationen.
Allgemeine Hinweise haben Gültigkeit für alle weiteren Truppenteile desselben Typs bzw. beinhalten grundsätzliche
Angaben zu einem bestimmten Bereich.

Teil 2.2 / - 5 -
Teil 2.2
ALLGEMEINE HINWEISE: Das Heer ist nach der 1980 eingeführten Heeresstruktur 4 gegliedert, die im Bereich
der Artillerie ab Mitte der 80er Jahre durch die Artilleriestruktur 85 ergänzt wurde. Ab 1988 wird bereits die
Heeresstruktur 2000 (später: Heeresstruktur 5) im Rahmen des Truppenversuchs „Kaderung und rascher
Aufwuchs“ erprobt. Dazu wurden einige Truppenteile umgegliedert, aufgelöst oder neu aufgestellt. Dies ist jeweils
in Anmerkungen festgehalten. Grundsätzlich wird hier die Gliederung nach Heeresstruktur 4 bzw. Artilleriestruktur
85 wiedergegeben.

Das Heer ist unterteilt in den Kommandobereich des Heeresamtes (→ T e i l 2.1) sowie das Feldheer
(→ T e i l 2.1) und das Territorialheer.

Heeresamt → T e i l 2.1
Feldheer
I. Korps → T e i l 2.1
II. Korps → T e i l 2.1
III. Korps → T e i l 2.1
Territorialheer
Territorialkommando SCHLESWIG-HOLSTEIN / Deutscher Bevollmächtigter im Bereich AFNORTH → Seite 8
Territorialkommando NORD → Seite 38
Territorialkommando SÜD → Seite 127

Teil 2.2 / - 6 -
Territorialheer
ALLGEMEINER HINWEIS: Das Territorialheer umfasst die Einheiten und Verbände des Heeres, die auch im
Verteidigungsfall unter nationalem Kommando verbleiben. Ausnahmen stellen die Heimatschutzbrigaden 51 und
56 dar, die der NATO assigniert und Divisionen des Feldheeres unterstellt sind (→ T e i l 2.1), sowie die
Fernmeldebataillone 610, 840 und 890, die bereits im Frieden LANDJUT, NORTHAG bzw. CENTAG unterstehen.
Weiters sind das Flugabwehrregiment 600 und das Pionierbataillon 650 (GerEinh) LANDJUT assigniert. Die
Heimatschutzbrigaden 52, 53, 54 und 55 können bei Bedarf der NATO unterstellt werden. Ebenfalls zum
Territorialheer zählen die Heerestruppen der Obersten Bundeswehrführung. Diese sind jedoch in Teil 2.1 im
Kommandobereich des Heeresamtes dargestellt.

Territorialkommando SCHLESWIG-HOLSTEIN / Deutscher Bevollmächtigter im Bereich AFNORTH → Seite 8


• Verfügungstruppenkommando 41
• Pionierregiment 60 (GerEinh)
• Flugabwehrregiment 600
• Fernmeldekommando 600
• Sanitätskommando 600
• Versorgungskommando 600
Territorialkommando NORD → Seite 38
• Verfügungstruppenkommando 42 (GerEinh)
• Fernmeldekommando 800
• Pionierkommando 800
• Sanitätskommando 800
• Versorgungskommando 800
• Unterstützungskommando 7 (GerEinh)
• Versorgungskommando 800
• Wehrbereichskommando II
• Wehrbereichskommando III
Territorialkommando SÜD → Seite 127
• Verfügungstruppenkommando 45 (GerEinh)
• Fernmeldekommando 850
• Pionierkommando 850
• Sanitätskommando 850
• Versorgungskommando 850
• Versorgungskommando 860
• Unterstützungskommando 8 (GerEinh)
• Unterstützungskommando 9 (GerEinh)
• Wehrbereichskommando IV
• Wehrbereichskommando V
• Wehrbereichskommando VI
Sonderkapitel: NATO-Pipelinesystem → Seite 29
Sonderkapitel: Deutsch-Französische Brigade → Seite 198
Anhang: Territoriale Gliederung → Seite 258

Teil 2.2 / - 7 -
Territorialkommando
SCHLESWIG-HOLSTEIN /
Deutscher Bevollmächtigter im Bereich AFNORTH
ANMERKUNG: Das TerrKdo S-H nimmt auch die Aufgaben eines Wehrbereichskommandos wahr und weicht in seiner Zusammensetzung
und Gliederung bzw. der Gliederung und Unterstellung seiner Truppenteile in vielen Fällen von den beiden übrigen Territorialkommandos ab.

Befehlshaber TerrKdo S-H


Stellvertretender Befehlshaber und Chef des Stabes TerrKdo S-H
ANMERKUNG: Im Verteidigungsfall sind die Funktionen getrennt besetzt.

Leitender Rechtsberater TerrKdo S-H (ziv)


Stab / Stabskompanie TerrKdo S-H [991] – Kiel-Wik
Datenendeinrichtung HEROS 3 TerrKdo S-H
Jugendoffizier HAMBURG – Hamburg-Harvestehude

ERGÄNZENER HINWEIS: Der Stab des TerrKdo S-H ist wie folgt gegliedert:

Generalstabsabteilung G1 (Personalwesen, Innere Führung)


Generalstabsabteilung G2 (Militärisches Nachrichtenwesen, Militärische Sicherheit)
Generalstabsabteilung G3 (Führung, Einsatz, Mobilmachung, Ausbildung, Organisation)
Generalstabsabteilung G4 (Logistik)
Abteilung Verkehrsführung
ANMERKUNG: Das Dezernat 4 (Eisenbahn) ist in Hamburg-Altona stationiert.
Abteilung Militärisches Geowesen
Abteilung Sanitäts- und Gesundheitswesen
Abteilung Infrastruktur
Abteilung Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Abteilung Verwaltung (ziv)
Truppenverwaltung (ziv)
Stabsoffizier für Reservisten

Materialprüfkommando 600 – Kiel-Wik


Oberwehrgericht beim TerrKdo S-H (GerEinh) [17] – Flensburg-Weiche
Wehrgericht beim TerrKdo S-H (GerEinh) [33] – Flensburg-Weiche
Feldjägerbataillon 610 [780] – Heide
1./FjgBtl 610 (Stabs- und Versorgungskompanie) [157]
2./FjgBtl 610 (Feldjägerkompanie) [(F) 69] [89] – Kiel-Wik
3./FjgBtl 610 (Feldjägerkompanie) [(F) 69] [89] – Hamburg-Jenfeld
4./FjgBtl 610 (Feldjägerkompanie) [(F) 69] [89] – Neumünster
ANMERKUNG: Im Einsatz für die 6. Panzergrenadierdivision (→ T e i l 2.1) vorgesehen.
5./FjgBtl 610 (Feldjägerkompanie) [(F) 69] [89] – Flensburg-Nordstadt
ANMERKUNG: Im Laufe des Jahres 1989 in eine Geräteeinheit umgewandelt.
6./FjgBtl 610 (GerEinh) (Feldjägerkompanie) [89]
7./FjgBtl 610 (GerEinh) (Feldjägerkompanie) [89]
8./FjgBtl 610 (GerEinh) (Feldjägerkompanie) [89]
Truppenarzt HEIDE
Sanitätsgruppe HEIDE
Sanitätsbereich 11/6

ALLGEMEINER HINWEIS: Die Feldjäger des Territorialheeres nehmen die militärpolizeilichen Aufgaben für alle
Teilstreitkräfte wahr.

Frontnachrichtenkompanie 600 (GerEinh) [86] – Neumünster

Teil 2.2 / - 8 -
PSV-Kompanie 600 (GerEinh) (8x FK 20mm) [178] – Süderbrarup
ANMERKUNG: Im September 1989 aufgelöst.

Topographiebatterie 600 (teilaktiv) [(F) 91 + 2 (ziv)] [153] – Rendsburg


ANMERKUNG: Im Frieden dem Verfügungstruppenkommando 41 unterstellt.
Der Topographiezug LANDJUT (GerEinh) der Batterie ist für den Einsatz LANDJUT unterstellt.

Heeresfliegerstaffel 600 (GerEinh) (6x VBH Alouette II) [112] – Hohenlockstedt


ABC-Abwehrbataillon 610 (gekadert) [510] – Albersdorf
ANMERKUNG: Im Frieden dem Verfügungstruppenkommando 41 unterstellt.
1./ABCAbwBtl 610 (Stabs- und Versorgungskompanie) [179]
2./ABCAbwBtl 610 (ABC-Abwehrkompanie, 5x SpürPz Fuchs, 4x FK 20mm) [111]
3./ABCAbwBtl 610 (GerEinh) (ABC-Abwehrkompanie, 4x FK 20mm) [110]
ANMERKUNG: Bis Oktober 1987 in Seeth.
4./ABCAbwBtl 610 (GerEinh) (ABC-Abwehrkompanie, 4x FK 20mm) [110]
ANMERKUNG: Bis Oktober 1987 in Seeth.
Fahrschulgruppe ALBERSDORF
AC-Kampfmitteluntersuchungsstelle 6000 (GerEinh) [26] – Albersdorf
ANMERKUNG: Im Frieden dem ABC-Abwehrbataillon 610 unterstellt. Bis ~1987 in Seeth.

ALLGEMEINER HINWEIS: Der Mobilmachungsstützpunkt Albersdorf wird zwischen 1987 und 1989 ausgebaut.
In diesem Zeitraum verlegen laufend Truppenteile aus anderen Mobilmachungsstützpunkten nach Albersdorf.
Der genaue Zeitpunkt konnte nicht in allen Fällen festgestellt werden.

Verkehrskommandantur 610 (teilaktiv) [(F) 10 + 5 (ziv)] – Kiel-Wik


- Dezernat Straße
- Dezernat Eisenbahn – Hamburg-Altona

Truppenübungsplatzkommandantur PUTLOS [(F) 161 (mil/ziv)] – Oldenburg in Holstein-Putlos


Brandschutzgruppe TrÜbPl PUTLOS
Zivile Wache (Heer) PUTLOS (ziv)

ALLGEMEINER HINWEIS: Truppenübungsplatzkommandanturen sind wie folgt gegliedert:

Stabsgruppe
Gruppe S4 (Versorgung)
Gruppe Schießtechnik
Gruppe Fernmeldewesen

Flugabwehr-Schießplatzkommandantur TODENDORF [(F) 160 mil/ziv] – Panker-Todendorf


Sanitätsbereich 11/21
Feldersatzbataillon 610 (GerEinh) – Husum
ANMERKUNG: Im Frieden dem Versorgungskommando 600 unterstellt.
1./FErsBtl 610 (GerEinh) (Stabs- und Versorgungskompanie)
2./FErsBtl 610 (GerEinh) (Feldersatzkompanie)
3./FErsBtl 610 (GerEinh) (Feldersatzkompanie)
4./FErsBtl 610 (GerEinh) (Feldersatzkompanie)
5./FErsBtl 610 (GerEinh) (Feldersatzkompanie)
Feldersatzbataillon 620 (GerEinh) – Idstedt
ANMERKUNG: Im Frieden dem Verfügungstruppenkommando 41 unterstellt.
1./FErsBtl 620 (GerEinh) (Stabs- und Versorgungskompanie)
2./FErsBtl 620 (GerEinh) (Feldersatzkompanie)
3./FErsBtl 620 (GerEinh) (Feldersatzkompanie)
4./FErsBtl 620 (GerEinh) (Feldersatzkompanie)
5./FErsBtl 620 (GerEinh) (Feldersatzkompanie)
6./FErsBtl 620 (GerEinh) (Feldersatzkompanie)
Ausbildungskompanie Stabsdienst und Militärkraftfahrer 602 – Heide
ANMERKUNG: Dem Feldjägerbataillon 610 unterstellt.
Fahrschulgruppe HEIDE
Feldausbildungsverbände → Seite 11
• Feldausbildungsregiment 60 (GerEinh)

Teil 2.2 / - 9 -
Verfügungstruppenkommando 41 → Seite 12
• Heimatschutzbrigade 61 (GerEinh)
• Heimatschutzregiment 71 (GerEinh) „Dithmarschen“
• Heimatschutzregiment 81 (GerEinh) „Angeln“
Pionierregiment 60 (GerEinh) → Seite 15
Flugabwehrregiment 600 → Seite 17
Fernmeldekommando 600 → Seite 18
Sanitätskommando 600 → Seite 22
Versorgungskommando 600 → Seite 26
Verteidigungsbezirkskommando 10 und Standortkommandantur HAMBURG → Seite 31
Verteidigungskreiskommando 111 → Seite 32
Verteidigungskreiskommando 112 → Seite 33
Verteidigungskreiskommando 113 → Seite 35
Verteidigungskreiskommando 114 → Seite 36

Teil 2.2 / - 10 -
Feldausbildungsverbände
ALLGEMEINER HINWEIS: Feldausbildungsverbände nehmen im Falle der Mobilmachung die Rekruten der
Einsatzverbände und Ausbildungskompanien des Feld- und Territorialheeres auf, bilden diese mit Unterstützung
der Schulen des Heeres weiter aus und geben sie nach Abschluss der Grundausbildung an die Wehrleit- und
Ersatzbataillone ab.

Feldausbildungsregiment 60 (GerEinh)
ANMERKUNG: Im Frieden der Heeresflugabwehrschule (→ T e i l 2.1) unterstellt.

[3714]
Stab / Stabskompanie FAusbRgt 60 (GerEinh) [68] – Rendsburg
Zahnarztgruppe 6000 (GerEinh) [10] – Rendsburg
ANMERKUNG: Im Frieden dem TerrKdo S-H unmittelbar unterstellt.

Feldausbildungsbataillon 602 (GerEinh) [1293] – Rendsburg


Stabs- und Versorgungskompanie FAusbBtl 602 (GerEinh) [78]
Feldausbildungskompanie 6021 (GerEinh) [243]
Feldausbildungskompanie 6022 (GerEinh) [243]
Feldausbildungskompanie 6023 (GerEinh) [243]
Feldausbildungskompanie 6024 (GerEinh) [243]
Feldausbildungskompanie 6025 (GerEinh) [243]
Feldausbildungsbataillon 603 (GerEinh) [1050] – Rendsburg
Stabs- und Versorgungskompanie FAusbBtl 603 (GerEinh) [78]
Feldausbildungskompanie 6031 (GerEinh) [243]
Feldausbildungskompanie 6032 (GerEinh) [243]
Feldausbildungskompanie 6033 (GerEinh) [243]
Feldausbildungskompanie 6034 (GerEinh) [243]
Feldausbildungsbataillon 604 (GerEinh) [1293] – Rendsburg
Stabs- und Versorgungskompanie FAusbBtl 604 (GerEinh) [78]
Feldausbildungskompanie 6041 (GerEinh) [243]
Feldausbildungskompanie 6042 (GerEinh) [243]
Feldausbildungskompanie 6043 (GerEinh) [243]
Feldausbildungskompanie 6044 (GerEinh) [243]
Feldausbildungskompanie 6045 (GerEinh) [243]

Teil 2.2 / - 11 -
Verfügungstruppenkommando 41
ALLGEMEINER HINWEIS: Verfügungstruppenkommandos dienen zur Führung von je nach Lage
zusammengestellten Kampfgruppen des Territorialheeres und stehen im Rang eines Divisionskommandos.
Die VfgTrKdo 42 und 45 wachsen im Verteidigungsfall aus den Kampftruppenschulen 1 und 2 auf.
Das teilaktive VfgTrKdo 41 dient im Frieden der Führung zahlreicher aktiver und nichtaktiver Truppenteile des
Territorialkommandos SCHLESWIG-HOLSTEIN. Die in der Heeresstruktur 4 ursprünglich ebenfalls geplanten
VfgTrKdo 43 in Düren, 44 in Bexbach und 46 in München sind nicht aufgestellt.

Kommandeur VfgTrKdo 41
Stellvertretender Kommandeur VfgTrKdo 41
Chef des Stabes VfgTrKdo 41
Stab / Stabskompanie VfgTrKdo 41 (teilaktiv) [212] – Schleswig
Truppenverwaltung VfgTrKdo 41 (ziv)
Mobilmachungsvorbereitungsgruppe TerrKdo S-H
Mobilmachungsvorbereitungsgruppe HSchBrig 61
Mobilmachungsvorbereitungsgruppe HSchRgt 71
Mobilmachungsvorbereitungsgruppe HSchRgt 81
Mobilmachungsvorbereitungsgruppe PiRgt 60
Pionierausbildungszentrum 600 – Schleswig
Jägerausbildungszentrum 41/1 [(F) 21 + 6 (ziv)] – Eggebek
Ausbildungszentrum Stabs-und Versorgungsdienst 41/2 [(F) 16 + 4 (ziv)] – Heide
Jägerausbildungszentrum 41/3 [(F) 21 + 6 (ziv)] – Breitenburg-Nordoe
Jägerausbildungszentrum 41/4 [(F) 21 + 6 (ziv)] – Panker-Todendorf
Heimatschutzbrigade 61 (GerEinh) → Seite 12
Heimatschutzregiment 71 (GerEinh) „Dithmarschen“ → Seite 13
Heimatschutzregiment 81 (GerEinh) „Angeln“ → Seite 14

Heimatschutzbrigade 61 (GerEinh)
[2844]

Stab / Stabskompanie HSchBrig 61 (GerEinh) [268] – Idstedt


Pionierkompanie 610 (GerEinh) [171] – Idstedt
Versorgungskompanie 610 (GerEinh) [213] – Idstedt
Jägerbataillon 611 (GerEinh) [682] – Klein Wittensee
1./JgBtl 611 (GerEinh) (Stabs- und Versorgungskompanie) [180]
2./JgBtl 611 (GerEinh) (Jägerkompanie, 3x Milan) [132]
3./JgBtl 611 (GerEinh) (Jägerkompanie, 3x Milan) [132]
4./JgBtl 611 (GerEinh) (Jägerkompanie, 3x Milan) [132]
5./JgBtl 611 (GerEinh) (Schwere Kompanie, 7x KPz Leopard 1, 6x Mrs 120mm) [106]
Jägerbataillon 612 (GerEinh) [682] – Flensburg-Nordstadt
1./JgBtl 612 (GerEinh) (Stabs- und Versorgungskompanie) [180]
2./JgBtl 612 (GerEinh) (Jägerkompanie, 3x Milan) [132]
3./JgBtl 612 (GerEinh) (Jägerkompanie, 3x Milan) [132]
4./JgBtl 612 (GerEinh) (Jägerkompanie, 3x Milan) [132]

Teil 2.2 / - 12 -
→ Jägerbataillon 612 (GerEinh) (Fortsetzung)
5./JgBtl 612 (GerEinh) (Schwere Kompanie, 7x KPz Leopard 1, 6x Mrs 120mm) [106]
Panzerbataillon 613 (GerEinh) [363] – Hamburg-Jenfeld
1./PzBtl 613 (GerEinh) (Stabs- und Versorgungskompanie, 2x KPz Leopard 1) [195]
2./PzBtl 613 (GerEinh) (Panzerkompanie, 13x KPz Leopard 1) [56]
3./PzBtl 613 (GerEinh) (Panzerkompanie, 13x KPz Leopard 1) [56]
4./PzBtl 613 (GerEinh) (Panzerkompanie, 13x KPz Leopard 1) [56]
Feldartilleriebataillon 615 (GerEinh) [465] – Hamburg-Sülldorf
1./FArtBtl 615 (GerEinh) (Stabs- und Versorgungsbatterie, 4x FK 20mm) [198]
2./FArtBtl 615 (GerEinh) (Feldhaubitzbatterie, 6x FH 105mm [L]) [89]
3./FArtBtl 615 (GerEinh) (Feldhaubitzbatterie, 6x FH 105mm [L]) [89]
4./FArtBtl 615 (GerEinh) (Feldhaubitzbatterie, 6x FH 105mm [L]) [89]

ALLGEMEINER HINWEIS: Die Feldartilleriebataillone der Heimatschutzbrigaden (GerEinh) sind nicht nach
Artilleriestruktur 85 gegliedert sondern verfügen weiterhin über drei schießende Batterien.

Heimatschutzregiment 71 (GerEinh) „Dithmarschen“


ANMERKUNG: Beiname ab 1989.

[3204]
Stab / Stabskompanie HSchRgt 71 (GerEinh) (7x KanJPz) [158] – Neumünster
Mörserkompanie 710 (GerEinh) (18x Mrs 120mm) [234] – Neumünster
Versorgungskompanie 710 (GerEinh) [172] – Neumünster
Jägerbataillon 711 (GerEinh) [880] – Neumünster
1./JgBtl 711 (GerEinh) (Stabs- und Versorgungskompanie, 7x FK 20mm) [192]
2./JgBtl 711 (GerEinh) (Jägerkompanie) [172]
3./JgBtl 711 (GerEinh) (Jägerkompanie) [172]
4./JgBtl 711 (GerEinh) (Jägerkompanie) [172]
5./JgBtl 711 (GerEinh) (Jägerkompanie) [172]
Jägerbataillon 712 (GerEinh) [880] – Seeth
1./JgBtl 712 (GerEinh) (Stabs- und Versorgungskompanie, 7x FK 20mm) [192]
2./JgBtl 712 (GerEinh) (Jägerkompanie) [172]
3./JgBtl 712 (GerEinh) (Jägerkompanie) [172]
4./JgBtl 712 (GerEinh) (Jägerkompanie) [172]
5./JgBtl 712 (GerEinh) (Jägerkompanie) [172]
Jägerbataillon 713 (GerEinh) [880] – Albersdorf
1./JgBtl 713 (GerEinh) (Stabs- und Versorgungskompanie, 7x FK 20mm) [192]
2./JgBtl 713 (GerEinh) (Jägerkompanie) [172]
3./JgBtl 713 (GerEinh) (Jägerkompanie) [172]
4./JgBtl 713 (GerEinh) (Jägerkompanie) [172]
5./JgBtl 713 (GerEinh) (Jägerkompanie) [172]

Teil 2.2 / - 13 -
Heimatschutzregiment 81 (GerEinh) „Angeln“
ANMERKUNG: Beiname ab November 1989. Das Regiment hat eine von den übrigen Heimatschutzregimentern abweichende Gliederung.
Es verfügt über keine Mörserkompanie, die Jägerbataillone sind im Wesentlichen noch nach Heeresstruktur 3 gegliedert.

[~2900]
Stab / Stabskompanie HSchRgt 81 (GerEinh) (7x KanJPz) [158] – Süderlügum-Wimmersbüll
Versorgungskompanie 810 (GerEinh) [172] – Süderlügum-Wimmersbüll
Jägerbataillon 811 (GerEinh) [~850] – Süderbrarup
1./JgBtl 811 (GerEinh) (Stabs- und Versorgungskompanie)
2./JgBtl 811 (GerEinh) (Jägerkompanie)
3./JgBtl 811 (GerEinh) (Jägerkompanie)
4./JgBtl 811 (GerEinh) (Jägerkompanie)
5./JgBtl 811 (GerEinh) (Schwere Kompanie, 8x Mrs 120mm, 6x FK 20mm)
Jägerbataillon 812 (GerEinh) [~850] – Idstedt
1./JgBtl 812 (GerEinh) (Stabs- und Versorgungskompanie)
2./JgBtl 812 (GerEinh) (Jägerkompanie)
3./JgBtl 812 (GerEinh) (Jägerkompanie)
4./JgBtl 812 (GerEinh) (Jägerkompanie)
5./JgBtl 812 (GerEinh) (Schwere Kompanie, 8x Mrs 120mm, 6x FK 20mm)
Jägerbataillon 813 (GerEinh) [~850] – Eutin
1./JgBtl 813 (GerEinh) (Stabs- und Versorgungskompanie)
2./JgBtl 813 (GerEinh) (Jägerkompanie)
3./JgBtl 813 (GerEinh) (Jägerkompanie)
4./JgBtl 813 (GerEinh) (Jägerkompanie)
5./JgBtl 813 (GerEinh) (Schwere Kompanie, 8x Mrs 120mm, 6x FK 20mm)

Teil 2.2 / - 14 -
Pionierregiment 60 (GerEinh)
ANMERKUNG: Das Regiment ist im Frieden dem Verfügungstruppenkommando 41 unterstellt.

[~6150]
Stab / Stabskompanie PiRgt 60 (GerEinh) [82] – Klein Wittensee
Fernmeldekompanie 600 (GerEinh) [145] – Klein Wittensee
ANMERKUNG: Fernmeldekompanie für den Kommandant der Übergänge, der im Bereich
des TerrKdo S-H die Übergänge über die Elbe und den Nord-Ostsee-Kanal sicherzustellen hat.

Amphibische Pionierkompanie 600 [275] – Plön-Stadtheide


ANMERKUNG: Im Frieden dem Pionierbataillon 6 (→ T e i l 2.1) unterstellt.

Pionierbataillon 620 [692] – Schleswig


ANMERKUNG: Im Frieden dem Verfügungstruppenkommando 41 unmittelbar unterstellt.
1./PiBtl 620 (Stabs- und Versorgungskompanie) [190]
2./PiBtl 620 (Pionierkompanie) [131]
3./PiBtl 620 (Pionierkompanie) [131]
4./PiBtl 620 (Pionierkompanie) [131]
5./PiBtl 620 (Pioniermaschinen- und Brückenkompanie) [109]
Truppenarzt SCHLESWIG
Sanitätsbereich 11/5
Fahrschulgruppe SCHLESWIG
Pionierbataillon 630 (GerEinh) [712] – Albersdorf
ANMERKUNG: Bis 1988 in Brickeln.
1./PiBtl 630 (GerEinh) (Stabs- und Versorgungskompanie) [173]
2./PiBtl 630 (GerEinh) (Pionierkompanie) [129]
3./PiBtl 630 (GerEinh) (Pionierkompanie) [129]
4./PiBtl 630 (GerEinh) (Pionierkompanie) [129]
5./PiBtl 630 (GerEinh) (Pioniermaschinenkompanie) [152]
Pionierbataillon 640 (GerEinh) [712] – Idstedt
1./PiBtl 640 (GerEinh) (Stabs- und Versorgungskompanie) [173]
2./PiBtl 640 (GerEinh) (Pionierkompanie) [129]
3./PiBtl 640 (GerEinh) (Pionierkompanie) [129]
4./PiBtl 640 (GerEinh) (Pionierkompanie) [129]
5./PiBtl 640 (GerEinh) (Pioniermaschinenkompanie) [152]
Pionierbataillon 650 (GerEinh) [712] – Rendsburg
ANMERKUNG: Das Bataillon ist im Verteidigungsfall LANDJUT unterstellt.
1./PiBtl 650 (GerEinh) (Stabs- und Versorgungskompanie) [173]
2./PiBtl 650 (GerEinh) (Pionierkompanie) [129]
3./PiBtl 650 (GerEinh) (Pionierkompanie) [129]
4./PiBtl 650 (GerEinh) (Pionierkompanie) [129]
5./PiBtl 650 (GerEinh) (Pioniermaschinenkompanie) [152]
Schwimmbrückenbataillon 660 (gekadert) [986] – Schleswig
1./SchwBrBtl 660 (teilaktiv) (Stabs- und Versorgungskompanie) [224]
2./SchwBrBtl 660 (Schwimmbrückenkompanie HP) [221]
3./SchwBrBtl 660 (GerEinh) (Pionierkompanie) [129]
4./SchwBrBtl 660 (GerEinh) (Pionierkompanie) [129]
5./SchwBrBtl 660 (GerEinh) (Pionierkompanie) [129]
6./SchwBrBtl 660 (SE-Brückengerätekompanie) [154]
ANMERKUNG: Für das SE-Brückengerät der Kompanie besteht ein Liegeplatz in Rade bei Rendsburg.

Schwimmbrückenkompanie 631 (GerEinh) – Burg (Dithmarschen)


ANMERKUNG: 1989 aufgelöst bzw. in die 2./SchwBrBtl 670 (GerEinh) umgegliedert.

Teil 2.2 / - 15 -
Schwimmbrückenbataillon 670 (GerEinh) [800] – Albersdorf
ANMERKUNG: Im April 1989 aufgestellt.
1./SchwBrBtl 670 (GerEinh) (Stabs- und Versorgungskompanie) [204]
2./SchwBrBtl 670 (GerEinh) (Schwimmbrückenkompanie HP) [209] – Burg (Dithmarschen)
3./SchwBrBtl 670 (GerEinh) (Pionierkompanie) [129]
4./SchwBrBtl 670 (GerEinh) (Pionierkompanie) [129]
5./SchwBrBtl 670 (GerEinh) (Pionierkompanie) [129]
Pipelinepionierkompanie 601 – Schleswig
ANMERKUNG: Die Kompanie besteht nur im Frieden als Kader für das Pipelinepionierbataillon 600 (GerEinh)
und ist dem Verfügungstruppenkommando 41 unmittelbar unterstellt.
Pipelinepionierübungsanlage PUTLOS – Oldenburg in Holstein-Putlos
Pipelinepionierbataillon 600 (GerEinh) [~900] – Idstedt
1./PplPiBtl 600 (GerEinh) (Stabs- und Versorgungskompanie) [207]
2./PplPiBtl 600 (GerEinh) (Pipelinepionierbetriebskompanie) [~90]
3./PplPiBtl 600 (GerEinh) (Pipelinepionierbetriebskompanie) [~90]
4./PplPiBtl 600 (GerEinh) (Pipelinepionierbetriebskompanie) [~90]
5./PplPiBtl 600 (GerEinh) (Pipelinepionierkompanie Schadensabwehr) [212]
6./PplPiBtl 600 (GerEinh) (Pipelinepionierkompanie Schadensabwehr) [213]
Sicherungszug NEPS-Entnahmepunkt BERINGSTEDT (GerEinh) [41] – Idstedt
Sicherungszug NATO-Tanklager EGGEBEK (GerEinh) [41] – Idstedt
Sicherungszug NATO-Tanklager HOHN (GerEinh) [41] – Idstedt

Teil 2.2 / - 16 -
Flugabwehrregiment 600
ANMERKUNG: Die aktiven Teile des Regiments bilden im Frieden das Flugabwehrlehrbataillon 610 und sind somit der
Heeresflugabwehrschule (→ T e i l 2.1) unterstellt. Im Verteidigungsfall wächst das FlaRgt 600 aus dem Flugabwehrlehrbataillon 610
bzw. der Heeresflugabwehrschule auf und wird für den Einsatz LANDJUT unterstellt, truppendienstlich untersteht es dem TerrKdo S-H.

[1573]
Stab / Stabsbatterie FlaRgt 600 (gekadert) [170] – Rendsburg
ANMERKUNG: Das Kaderpersonal untersteht dem Flugabwehrlehrbataillon 610 (→ T e i l 2.1).

Flugabwehrbataillon 610 (teilaktiv) [414] – Rendsburg


ANMERKUNG: Die aktiven Teile des Bataillons bilden im Frieden das Flugabwehrlehrbataillon 610 (→ T e i l 2.1).
1./FlaBtl 610 (Stabs- und Versorgungsbatterie) [177]
2./FlaBtl 610 (Panzerflugabwehrraketenbatterie, 6x Roland, 36x Fliegerfaust 1) [79]
3./FlaBtl 610 (Panzerflugabwehrraketenbatterie, 6x Roland, 36x Fliegerfaust 1) [79]
4./FlaBtl 610 (GerEinh) (Panzerflugabwehrraketenbatterie, 6x Roland, 36x Fliegerfaust 1) [79]
Flugabwehrbataillon 620 (GerEinh) [411] – Rendsburg
1./FlaBtl 620 (GerEinh) (Stabs- und Versorgungsbatterie) [174]
2./FlaBtl 620 (Panzerflugabwehrkanonenbatterie, 6x Gepard, 36x Fliegerfaust 1) [79]
ANMERKUNG: Im Frieden als Lehrbatterie dem Flugabwehrlehrbataillon 610 (→ T e i l 2.1) unterstellt.
3./FlaBtl 620 (GerEinh) (Panzerflugabwehrkanonenbatterie, 6x Gepard, 36x Fliegerfaust 1) [79]
4./FlaBtl 620 (GerEinh) (Panzerflugabwehrkanonenbatterie, 6x Gepard, 36x Fliegerfaust 1) [79]
Flugabwehrbataillon 630 (GerEinh) [578] – Rendsburg
1./FlaBtl 630 (GerEinh) (Stabs- und Versorgungsbatterie) [150]
2./FlaBtl 630 (GerEinh) (Flugabwehrkanonenbatterie, 6x Flak 40mm L/70) [107]
3./FlaBtl 630 (GerEinh) (Flugabwehrkanonenbatterie, 6x Flak 40mm L/70) [107]
4./FlaBtl 630 (GerEinh) (Flugabwehrkanonenbatterie, 6x Flak 40mm L/70) [107]
5./FlaBtl 630 (GerEinh) (Flugabwehrkanonenbatterie, 6x Flak 40mm L/70) [107]

Teil 2.2 / - 17 -
Fernmeldekommando 600
Kommandeur FmKdo 600
Stellvertretender Kommandeur FmKdo 600
Stab / Stabskompanie FmKdo 600 [(F) 42 + 6 (ziv)] [69] – Kiel-Wik
Fernmeldebataillon 610 LANDJUT [(F) 478 + 8 (ziv)] [787] – Rendsburg
ANMERKUNG: Für den Einsatz LANDJUT unterstellt.
1./FmBtl 610 (Stabs- und Versorgungskompanie) [(F) 160 + 8 (ziv)] [181]
2./FmBtl 610 (Fernsprech- und Fernschreibkompanie) [(F) 86] [133]
3./FmBtl 610 (Fernmeldeverbindungskompanie) [(F) 170] [350]
4./FmBtl 610 (Funkkompanie) [(F) 62] [123]
Sanitätsbereich 11/13
Fahrschulgruppe RENDSBURG 1
Fernmeldebataillon 620 [(F) 393 + 10 (ziv)] [821] – Flensburg-Nordstadt
ANMERKUNG: Das Bataillon betreibt im Verteidigungsfall u.a. die Fernmeldezentrale
TerrKdo S-H/DBvBerAFNORTH und verfügt dazu über die entsprechende Materialausstattung.
1./FmBtl 620 (Stabs- und Versorgungskompanie) [(F) 130 + 10 (ziv)] [178]
2./FmBtl 620 (Fernschreib- und Schreibfunkkompanie) [(F) 99] [277]
3./FmBtl 620 (Fernsprech- und Richtfunkkompanie) [(F) 84] [194]
4./FmBtl 620 (Draht- und Richtfunkkompanie) [(F) 80] [172]
Sanitätsbereich 11/2
Fahrschulgruppe FLENSBURG 1
Fernmeldeausbildungskompanie 601 [(F) 39 + ~150 (Rekr) + 4 (ziv)] – Flensburg-Nordstadt
ANMERKUNG: Dem Fernmeldebataillon 620 unterstellt.

Bereichsfernmeldeführer 117
Stab BerFmFhr 117 – Hamburg-Harvestehude
Verteilervermittlung der Bundeswehr HAMBURG – Hamburg-Harvestehude
Verteilervermittlung der Bundeswehr NEUMÜNSTER
Fernmeldedienstgruppe 117/10 – Hamburg-Rahlstedt
- Fernmelderevisionsdiensttrupp 117/101 – Hamburg-Blankenese
- Fernmelderevisionsdiensttrupp 117/102 – Hamburg-Harvestehude
- Fernmelderevisionsdiensttrupp 117/103 – Hamburg-Blankenese
- Fernmelderevisionsdiensttrupp 117/104 – Hamburg-Fischbek
- Fernmelderevisionsdiensttrupp 117/105 – Hamburg-Blankenese
- Fernmelderevisionsinstandhaltungstrupp 117/101 – Hamburg-Harvestehude
- Fernmelderevisionsinstandhaltungstrupp 117/102 – Hamburg-Blankenese
- Fernmelderevisionsinstandhaltungstrupp 117/103 – Hamburg-Blankenese
- Fernmelderevisionsinstandhaltungstrupp 117/104 – Hamburg-Fischbek
- Festes Fernmeldezentrum der Bundeswehr 117/101 – Hamburg-Blankenese
- Festes Fernmeldezentrum der Bundeswehr 117/102 – Hamburg-Harvestehude
- Standortfernmeldeanlage 117/103 – Hamburg-Fischbek
- Standortfernmeldeanlage 117/104 – Appen
Fernmeldedienstgruppe 117/11 – Hamburg-Rahlstedt
- Fernmelderevisionsdiensttrupp 117/111 – Hamburg-Jenfeld
- Fernmelderevisionsdiensttrupp 117/112 – Hamburg-Rahlstedt
- Fernmelderevisionsdiensttrupp 117/113 – Wentorf bei Hamburg
- Fernmelderevisionsinstandhaltungstrupp 117/111 – Hamburg-Jenfeld
- Fernmelderevisionsinstandhaltungstrupp 117/112 – Wentorf bei Hamburg
- Standortfernmeldeanlage 117/111 – Hamburg-Jenfeld
- Standortfernmeldeanlage 117/112 – Hamburg-Wandsbek
- Standortfernmeldeanlage 117/113 – Hamburg-Rahlstedt
Fernmeldedienstgruppe 117/12 – Wentorf bei Hamburg
- Standortfernmeldeanlage 117/121 – Glinde
- Standortfernmeldeanlage 117/122 – Wentorf bei Hamburg
Fernmeldedienstgruppe 117/20 – Bad Segeberg
- Fernmelderevisionsdiensttrupp 117/201 – Lübeck-Dornbreite

Teil 2.2 / - 18 -
→ Bereichsfernmeldeführer 117 (Fortsetzung)
- Fernmelderevisionsinstandhaltungstrupp 117/201 – Lübeck-Dornbreite
- Festes Fernmeldezentrum der Bundeswehr 117/201 – Lübeck-Dornbreite
- Standortfernmeldeanlage 117/202 – Lübeck-Blankensee
- Standortfernmeldeanlage 117/203 – Elmenhorst-Lanken
- Standortfernmeldeanlage 117/204 – Mölln
- Standortfernmeldeanlage 117/205 – Bad Oldesloe
Fernmeldedienstgruppe 117/30 – Neumünster
- Fernmelderevisionsdiensttrupp 117/301 – Neumünster
- Fernmelderevisionsdiensttrupp 117/302 – Neumünster
- Fernmelderevisionsinstandhaltungstrupp 117/301 – Neumünster
- Festes Fernmeldezentrum der Bundeswehr 117/301 – Neumünster
- Standortfernmeldeanlage 117/302 – Neumünster
- Standortfernmeldeanlage 117/303 – Neumünster
- Standortfernmeldeanlage 117/304 – Neumünster
- Standortfernmeldeanlage 117/305 – Neumünster
Fernmeldedienstgruppe 117/31 – Neumünster
- Fernmelderevisionsdiensttrupp 117/311 – Boostedt
- Standortfernmeldeanlage 117/311 – Boostedt
- Standortfernmeldeanlage 117/312 – Boostedt
- Standortfernmeldeanlage 117/313 – Bad Segeberg
Fernmeldedienstgruppe 117/40 – Itzehoe
- Fernmelderevisionsdiensttrupp 117/401 – Itzehoe
- Fernmelderevisionsdiensttrupp 117/402 – Kellinghusen
- Fernmelderevisionsinstandhaltungstrupp 117/401 – Itzehoe
- Festes Fernmeldezentrum der Bundeswehr 117/401 – Itzehoe
- Standortfernmeldeanlage 117/402 – Breitenburg-Nordoe
- Standortfernmeldeanlage 117/403 – Kellinghusen
- Standortfernmeldeanlage 117/404 – Glückstadt
- Standortfernmeldeanlage 117/405 – Hohenlockstedt
- Standortfernmeldeanlage 117/406 – Hohenlockstedt

Bereichsfernmeldeführer 120
Stab BerFmFhr 120 – Kiel-Wik
Grundnetzschalt- und Vermittlungsstelle der Bundeswehr 11 KLEINWOLSTRUP – Freienwill-Kleinwolstrup
- Sicherungszug 7011 (GerEinh) [25]
Grundnetzschalt- und Vermittlungsstelle der Bundeswehr 16 BREDSTEDT
ANMERKUNG: Kolloziert mit der Geophysikalischen Datenleitstelle NORD der Luftwaffe (→ T e i l 3).
- Sicherungszug 7016 (GerEinh) [25]
Grundnetzschalt- und Vermittlungsstelle der Bundeswehr 19 LINDAU – Lindau-Ruckforde
- Sicherungszug 7019 (GerEinh) [25]
Verteilervermittlung der Bundeswehr PUTLOS – Oldenburg in Holstein-Putlos
Fernmelderevisionsinstandhaltungstrupp 120/861 – Husum
Fernmelderevisionsinstandhaltungstrupp 120/862 – Husum
Standortfernmeldeanlage 120/861 – Husum
Standortfernmeldeanlage 120/862 – Löwenstedt
Standortfernmeldeanlage 120/863 – Husum
Fernmeldedienstgruppe 120/10 – Kiel-Wik
- Fernmelderevisionsdiensttrupp 120/101 – Kiel-Wik
- Fernmelderevisionsdiensttrupp 120/102 – Kiel-Wik
- Fernmelderevisionsdiensttrupp 120/103 – Kiel-Wik
- Fernmelderevisionsdiensttrupp 120/104 – Kiel-Wik
- Fernmelderevisionsdiensttrupp 120/105 – Kiel-Wik
- Fernmelderevisionsinstandhaltungstrupp 120/101 – Kiel-Wik
- Fernmelderevisionsinstandhaltungstrupp 120/102 – Kiel-Wik
- Festes Fernmeldezentrum der Bundeswehr 120/101 – Kiel-Wik
- Standortfernmeldeanlage 120/102 – Kiel-Wik
- Standortfernmeldeanlage 120/103 – Kiel-Friedrichsort
Fernmeldedienstgruppe 120/11 – Kiel-Wik
- Fernmelderevisionsdiensttrupp 120/111 – Kronshagen-Kopperpahl
- Fernmelderevisionsdiensttrupp 120/112 – Kiel-Ellerbek
- Fernmelderevisionsdiensttrupp 120/113 – Kiel-Holtenau

Teil 2.2 / - 19 -
→ Bereichsfernmeldeführer 120 (Fortsetzung)
- Fernmelderevisionsdiensttrupp 120/114 – Kiel-Ellerbek
- Fernmelderevisionsinstandhaltungstrupp 120/111 – Kiel-Holtenau
- Fernmelderevisionsinstandhaltungstrupp 120/112 – Kiel-Ellerbek
- Standortfernmeldeanlage 120/111 – Kiel-Altstadt
- Standortfernmeldeanlage 120/112 – Kronshagen-Kopperpahl
- Standortfernmeldeanlage 120/113 – Kiel-Ellerbek
- Standortfernmeldeanlage 120/114 – Laboe-Jägersberg
Fernmeldedienstgruppe 120/12 – Plön-Ruhleben
- Fernmelderevisionsdiensttrupp 120/121 – Plön-Stadtheide
- Fernmelderevisionsdiensttrupp 120/122 – Neustadt in Holstein
- Fernmelderevisionsinstandhaltungstrupp 120/121 – Plön-Stadtheide
- Festes Fernmeldezentrum der Bundeswehr 120/121 – Plön-Stadtheide
- Standortfernmeldeanlage 120/122 – Eutin
Fernmeldedienstgruppe 120/13 – Oldenburg in Holstein-Putlos
- Fernmelderevisionsdiensttrupp 120/131 – Oldenburg in Holstein-Putlos
- Fernmelderevisionsdiensttrupp 120/132 – Lütjenburg
- Fernmelderevisionsinstandhaltungstrupp 120/133 – Oldenburg in Holstein-Putlos
- Festes Fernmeldezentrum der Bundeswehr 120/131 – Oldenburg in Holstein-Putlos
- Standortfernmeldeanlage 120/132 – Großenbrode
- Standortfernmeldeanlage 120/133 – Panker-Todendorf
- Standortfernmeldeanlage 120/134 – Lütjenburg
Fernmeldedienstgruppe 120/20 – Flensburg-Weiche
- Fernmelderevisionsdiensttrupp 120/201 – Flensburg-Weiche
- Fernmelderevisionsdiensttrupp 120/202 – Flensburg-Mürwik
- Fernmelderevisionsdiensttrupp 120/203 – Flensburg-Mürwik
- Fernmelderevisionsdiensttrupp 120/205 – Flensburg-Nordstadt
- Fernmelderevisionsdiensttrupp 120/206 – Kappeln-Ellenberg
- Fernmelderevisionsinstandhaltungstrupp 120/201 – Flensburg-Mürwik
- Fernmelderevisionsinstandhaltungstrupp 120/202 – Flensburg-Weiche
- Fernmelderevisionsinstandhaltungstrupp 120/203 – Kappeln-Olpenitz
- Festes Fernmeldezentrum der Bundeswehr 120/201 – Flensburg-Weiche
- Festes Fernmeldezentrum der Bundeswehr 120/202 – Flensburg-Mürwik
- Standortfernmeldeanlage 120/203 – Flensburg-Neustadt
- Standortfernmeldeanlage 120/204 – Flensburg-Nordstadt
- Standortfernmeldeanlage 120/205 – Harrislee
Fernmeldedienstgruppe 120/21 – Sylt-Ost
- Fernmelderevisionsdiensttrupp 120/211 – Sylt-Ost
- Standortfernmeldeanlage 120/211 – Sylt-Ost
- Standortfernmeldeanlage 120/212 – List (Sylt)
- Standortfernmeldeanlage 120/213 – Hörnum (Sylt)
Fernmeldedienstgruppe 120/22 – Leck
- Fernmelderevisionsdiensttrupp 120/221 – Leck
- Fernmelderevisionsinstandhaltungstrupp 120/221 – Leck
- Fernmelderevisionsinstandhaltungstrupp 120/222 – Stadum
- Standortfernmeldeanlage 120/221 – Leck
- Standortfernmeldeanlage 120/222 – Ladelund
- Standortfernmeldeanlage 120/223 – Süderlügum
- Standortfernmeldeanlage 120/224 – Jardelund
- Standortfernmeldeanlage 120/225 – Wallsbüll
- Standortfernmeldeanlage 120/226 – Süderlügum-Wimmersbüll
Fernmeldedienstgruppe 120/30 – Schleswig
- Fernmelderevisionsdiensttrupp 120/301 – Schleswig
- Fernmelderevisionsdiensttrupp 120/302 – Schleswig
- Fernmelderevisionsdiensttrupp 120/303 – Tarp
- Fernmelderevisionsinstandhaltungstrupp 120/301 – Schleswig
- Fernmelderevisionsinstandhaltungstrupp 120/302 – Tarp
- Festes Fernmeldezentrum der Bundeswehr 120/301 – Schleswig
- Standortfernmeldeanlage 120/302 – Schleswig
ANMERKUNG: 1989 aufgelöst.
- Standortfernmeldeanlage 120/303 – Süderbrarup
- Standortfernmeldeanlage 120/304 – Silberstedt
- Standortfernmeldeanlage 120/305 – Kappeln-Ellenberg

Teil 2.2 / - 20 -
→ Bereichsfernmeldeführer 120 (Fortsetzung)
- Standortfernmeldeanlage 120/306 – Idstedt
- Standortfernmeldeanlage 120/307 – Jübek
- Standortfernmeldeanlage 120/308 – Eggebek
- Standortfernmeldeanlage 120/309 – Husby
Fernmeldedienstgruppe 120/31 – Heide
- Fernmelderevisionsdiensttrupp 120/311 – Heide
- Fernmelderevisionsdiensttrupp 120/312 – Husum
- Fernmelderevisionsdiensttrupp 120/313 – Husum
- Fernmelderevisionsinstandhaltungstrupp 120/311 – Heide
- Fernmelderevisionsinstandhaltungstrupp 120/312 – Husum
- Festes Fernmeldezentrum der Bundeswehr 120/311 – Heide
- Standortfernmeldeanlage 120/312 – Heide
- Standortfernmeldeanlage 120/313 – Albersdorf
- Standortfernmeldeanlage 120/314 – Seeth
- Standortfernmeldeanlage 120/315 – Wester-Ohrstedt
Fernmeldedienstgruppe 120/40 – Rendsburg
- Fernmelderevisionsdiensttrupp 120/401 – Rendsburg
- Fernmelderevisionsdiensttrupp 120/402 – Rendsburg
- Fernmelderevisionsdiensttrupp 120/403 – Rendsburg
- Fernmelderevisionsdiensttrupp 120/404 – Kropp
- Fernmelderevisionsinstandhaltungstrupp 120/401 – Rendsburg
- Fernmelderevisionsinstandhaltungstrupp 120/402 – Rendsburg
- Fernmelderevisionsinstandhaltungstrupp 120/403 – Kropp
- Festes Fernmeldezentrum der Bundeswehr 120/401 – Rendsburg
- Standortfernmeldeanlage 120/402 – Rendsburg
- Standortfernmeldeanlage 120/403 – Rendsburg
- Standortfernmeldeanlage 120/404 – Kropp
Fernmeldedienstgruppe 120/41 – Eckernförde-Karlshöhe
- Fernmelderevisionsdiensttrupp 120/411 – Eckernförde-Louisenberg
- Fernmelderevisionsdiensttrupp 120/412 – Eckernförde-Süd
- Fernmelderevisionsdiensttrupp 120/413 – Eckernförde
- Fernmelderevisionsinstandhaltungstrupp 120/411 – Eckernförde
- Fernmelderevisionsinstandhaltungstrupp 120/412 – Eckernförde-Louisenberg
- Festes Fernmeldezentrum der Bundeswehr 120/411 – Eckernförde-Karlshöhe
- Standortfernmeldeanlage 120/412 – Eckernförde
- Standortfernmeldeanlage 120/413 – Eckernförde-Süd
- Standortfernmeldeanlage 120/414 – Schwedeneck-Surendorf

ALLGEMEINER HINWEIS: Grundnetzschalt- und Vermittlungsstellen der Bundeswehr sind in verbunkerten


Anlagen untergebracht. Das militärische Personal umfasst im Verteidigungsfall 13 Soldaten des Heeres und
6 Soldaten der Luftwaffe, in einigen Fällen auch Soldaten der Marine. Hinzu kommen 31 Zivilbedienstete sowie
15 Beamte der Bundespost. Einige GSVBw sind mit Geophysikalischen Datenleitstellen der Luftwaffe kolloziert,
die über eigenes Personal verfügen [(V) 23 (ziv)].

Teil 2.2 / - 21 -
Sanitätskommando 600
[~6700 + ~2800 (ziv)]
Kommandeur SanKdo 600
Stellvertretender Kommandeur SanKdo 600
Stab / Stabskompanie SanKdo 600 [95] – Neumünster
Mobilmachungsvorbereitungsgruppe SanKdo 600
Sanitätsbataillon 610 (gekadert) [1554] – Itzehoe
1./SanBtl 610 (teilaktiv) (Stabs- und Versorgungskompanie) [260]
2./SanBtl 610 (GerEinh) (Sanitätskompanie) [119] – Süderlügum-Wimmersbüll
3./SanBtl 610 (GerEinh) (Sanitätskompanie) [119] – Süderlügum-Wimmersbüll
4./SanBtl 610 (GerEinh) (Sanitätskompanie) [119] – Süderlügum-Wimmersbüll
5./SanBtl 610 (GerEinh) (Sanitätskompanie) [119] – Süderlügum-Wimmersbüll
6./SanBtl 610 (GerEinh) (Sanitätskompanie) [119] – Süderlügum-Wimmersbüll
7./SanBtl 610 (GerEinh) (Sanitätssammelkompanie) [263] – Süderlügum-Wimmersbüll
8./SanBtl 610 (GerEinh) (Sanitätssammelkompanie) [263] – Süderlügum-Wimmersbüll
9./SanBtl 610 (GerEinh) (Sanitäts-Feldersatzkompanie) [173] – Süderlügum-Wimmersbüll
Sanitätszentrum 101 – Flensburg (geplant)
Zahnarztgruppe 101/1 – Flensburg-Weiche
Zahnarztgruppe 101/2 – Flensburg-Nordstadt
Sanitätszentrum 102 – Hamburg-Rahlstedt
Arztgruppe Betriebsmedizin 102 – Hamburg-Rahlstedt
Zahnarztgruppe 102/1 – Hamburg-Rahlstedt
Sanitätszentrum 103 – Hamburg-Fischbek
Zahnarztgruppe 103/1 – Hamburg-Fischbek
Sanitätszentrum 104 – Heide (geplant)
Zahnarztgruppe 104/1 – Heide
Zahnarztgruppe 104/2 – Albersdorf
Zahnarztgruppe 104/3 – Seeth
Sanitätszentrum 105 – Itzehoe
Zahnarztgruppe 105/1 – Itzehoe
Zahnarztgruppe 105/2 – Kellinghusen
Zahnarztgruppe 105/3 – Breitenburg-Nordoe
Sanitätszentrum 106 – Lübeck-Blankensee
Zahnarztgruppe 106/1 – Lübeck-Blankensee
Sanitätszentrum 107 – Neumünster
Zahnarztgruppe 107/1 – Neumünster
Zahnarztgruppe 107/2 – Neumünster
Zahnarztgruppe 107/3 – Boostedt
Zahnarztgruppe 107/4 – Bad Segeberg
Sanitätszentrum 108 – Oldenburg in Holstein-Putlos
Arztgruppe Betriebsmedizin 108 – Oldenburg in Holstein-Putlos
Zahnarztgruppe 108/1 – Oldenburg in Holstein-Putlos
Zahnarztgruppe 108/2 – Eutin
Zahnarztgruppe 108/3 – Lütjenburg
Sanitätszentrum 109 – Rendsburg (geplant)
Zahnarztgruppe 109/1 – Rendsburg

Teil 2.2 / - 22 -
Sanitätszentrum 110 – Schleswig
Zahnarztgruppe 110/1 – Schleswig
Sanitätszentrum 111 – Wentorf bei Hamburg
Zahnarztgruppe 111/1 – Wentorf bei Hamburg
Zahnarztgruppe 111/2 – Elmenhorst-Lanken

ALLGEMEINER HINWEIS: Im Territorialheer ist die Aufstellung von 100 Sanitätszentren geplant. 1989
sind davon erst 55 geschaffen. Den Sanitätszentren sind Arztgruppen mit unterschiedlicher Fachgebiets-
bezeichnung sowie Zahnarztgruppen unterstellt. Von den Arztgruppen sind 1989 erst einige wenige aufgestellt.
Die Zahnarztgruppen bestehen hingegen vollzählig. Jene Zahnarztgruppen, die für noch nicht aufgestellte
Sanitätszentren vorgesehen sind, unterstehen aktiven Truppenteilen am jeweiligen Standort. Hier ist jedoch die
geplante Zuordnung wiedergegeben.

Medizinische Untersuchungsstelle 6101 (GerEinh) [41] – Hörnum (Sylt)


Chemische Untersuchungsstelle 6101 (GerEinh) [44] – Hörnum (Sylt)
Veterinärmedizinische Untersuchungsstelle 6101 (GerEinh) [34] – Hörnum (Sylt)
Feldprosektur 6101 (GerEinh) [11] – Hörnum (Sylt)
Krankentransportkompanie (Schiene) 601 (GerEinh) [75] – Hohenwestedt
Krankentransportkompanie (Schiene) 602 (GerEinh) [76] – Hohenwestedt
Krankentransportkompanie (Schiene) 603 (GerEinh) [76] – Hohenwestedt
Krankentransportkompanie (Schiene) 604 (GerEinh) [76] – Hohenwestedt
Krankentransportkompanie (Schiene) 605 (GerEinh) [75] – Heide
Krankentransportkompanie (Schiene) 606 (GerEinh) [76] – Heide
Krankentransportzug (Schiene) 6001 (GerEinh) [13] – Heide
Krankentransportzug (Schiene) 6002 (GerEinh) [13] – Heide
Krankentransportzug (Schiene) 6003 (GerEinh) [13] – Heide
Krankentransportzug (Schiene) 6004 (GerEinh) [13] – Heide
Krankentransportzug (Schiene) 6005 (GerEinh) [13] – Heide
Sanitätsmaterialnachschubzug 6101 (GerEinh) [28] – Idstedt
Sanitätsmaterialnachschubzug 6102 (GerEinh) [28] – Heide
Sanitätsmaterialnachschubzug 6103 (GerEinh) [28] – Itzehoe
Bewegliche Operationsgruppe 6101 (GerEinh) [8] – Süderlügum-Wimmersbüll
Bewegliche Operationsgruppe 6102 (GerEinh) [8] – Süderlügum-Wimmersbüll
Bewegliche Operationsgruppe 6103 (GerEinh) [8] – Süderlügum-Wimmersbüll
Lazarett 6141 (GerEinh) [178] – Schleswig
Lazarett 6142 (GerEinh) [178] – Itzehoe
Lazarett 6143 (GerEinh) [178] – Heide
Lazarett 6144 (GerEinh) [178] – Neumünster
Lazarett 6146 (GerEinh) [178] – Klein Wittensee
Lazarett 6147 (GerEinh) [178] – Hohenlockstedt
Reservelazarettgruppe 6101 (GerEinh) [~280 + ~255 (ziv)] – Hörnum (Sylt)
Stabs- und Versorgungskompanie ResLazGrp 6101 (GerEinh) [~140 + ~110 (ziv)]
Reservelazarett 1/6101 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 2/6101 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 3/6101 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 4/6101 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 5/6101 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Arztgruppe Neurochirurgie 1101 (GerEinh)
Arztgruppe Mund- und Kieferchirurgie 1301 (GerEinh)
Arztgruppe Hals-, Nasen- und Ohrenheilkunde 1402 (GerEinh)
Arztgruppe Augenheilkunde 1502 (GerEinh)
Arztgruppe Orthopädie 1602 (GerEinh)
Arztgruppe Dermatologie und Venerologie 1702 (GerEinh)

Teil 2.2 / - 23 -
Reservelazarettgruppe 6102 (GerEinh) [~280 + ~255 (ziv)] – Seeth
Stabs- und Versorgungskompanie ResLazGrp 6102 (GerEinh) [~140 + ~110 (ziv)]
Reservelazarett 1/6102 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 2/6102 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 3/6102 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 4/6102 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 5/6102 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Arztgruppe Neurologie und Psychiatrie 1202 (GerEinh)
Reservelazarettgruppe 6103 (GerEinh) [~280 + ~255 (ziv)] – Sylt-Ost
Stabs- und Versorgungskompanie ResLazGrp 6103 (GerEinh) [~140 + ~110 (ziv)]
Reservelazarett 1/6103 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 2/6103 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 3/6103 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 4/6103 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 5/6103 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Arztgruppe Frauenheilkunde und Geburtshilfe 1801 (GerEinh)
Arztgruppe Urologie 1901 (GerEinh)
Arztgruppe Labormedizin 2001 (GerEinh)
Reservelazarettgruppe 6104 (GerEinh) [~280 + ~255 (ziv)] – Heide
Stabs- und Versorgungskompanie ResLazGrp 6104 (GerEinh) [~140 + ~110 (ziv)]
Reservelazarett 1/6104 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 2/6104 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 3/6104 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 4/6104 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 5/6104 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Arztgruppe Frauenheilkunde und Geburtshilfe 1802 (GerEinh)
Reservelazarettgruppe 6105 (GerEinh) [~280 + ~255 (ziv)] – Heide
Stabs- und Versorgungskompanie ResLazGrp 6105 (GerEinh) [~140 + ~110 (ziv)]
Reservelazarett 1/6105 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 2/6105 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 3/6105 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 4/6105 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 5/6105 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Arztgruppe Hals-, Nasen- und Ohrenheilkunde 1401 (GerEinh)
Reservelazarettgruppe 6106 (GerEinh) [~280 + ~255 (ziv)] – Idstedt
Stabs- und Versorgungskompanie ResLazGrp 6106 (GerEinh) [~140 + ~110 (ziv)]
Reservelazarett 1/6106 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 2/6106 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 3/6106 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 4/6106 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 5/6106 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarettgruppe 6107 (GerEinh) [~280 + ~255 (ziv)] – Idstedt
Stabs- und Versorgungskompanie ResLazGrp 6107 (GerEinh) [~140 + ~110 (ziv)]
Reservelazarett 1/6107 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 2/6107 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 3/6107 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 4/6107 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 5/6107 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Arztgruppe Dermatologie und Venerologie 1701 (GerEinh)
Arztgruppe Labormedizin 2002 (GerEinh)
Reservelazarettgruppe 6108 (GerEinh) [~280 + ~255 (ziv)] – Hörnum (Sylt)
Stabs- und Versorgungskompanie ResLazGrp 6108 (GerEinh) [~140 + ~110 (ziv)]
Reservelazarett 1/6108 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 2/6108 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]

Teil 2.2 / - 24 -
→ Reservelazarettgruppe 6108 (GerEinh) (Fortsetzung)
Reservelazarett 3/6108 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 4/6108 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 5/6108 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Arztgruppe Orthopädie 1601 (GerEinh)
Reservelazarettgruppe 6109 (GerEinh) [~280 + ~255 (ziv)] – Hörnum (Sylt)
Stabs- und Versorgungskompanie ResLazGrp 6109 (GerEinh) [~140 + ~110 (ziv)]
Reservelazarett 1/6109 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 2/6109 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 3/6109 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 4/6109 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 5/6109 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Arztgruppe Augenheilkunde 1501 (GerEinh)
Reservelazarettgruppe 6110 (GerEinh) [~280 + ~255 (ziv)] – Sylt-Ost
Stabs- und Versorgungskompanie ResLazGrp 6110 (GerEinh) [~140 + ~110 (ziv)]
Reservelazarett 1/6110 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 2/6110 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 3/6110 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 4/6110 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 5/6110 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Arztgruppe Neurologie und Psychiatrie 1201 (GerEinh)
Reservelazarettgruppe 6111 (GerEinh) [~280 + ~255 (ziv)] – Albersdorf
ANMERKUNG: Bis ~1988 in Heide.
Stabs- und Versorgungskompanie ResLazGrp 6111 (GerEinh) [~140 + ~110 (ziv)]
Reservelazarett 1/6111 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 2/6111 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 3/6111 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 4/6111 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 5/6111 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Arztgruppe Mund- und Kieferchirurgie 1320 (GerEinh)

ALLGEMEINER HINWEIS: Das Material einiger Reservelazarettgruppen ist in Depots im Ausland eingelagert,
die Mobilmachung erfolgt jedoch, so nicht anders angegeben, nach Rückführung des Materials an den genannten
Standorten im Inland. Angaben zur Personalstärke beinhalten nicht die zugeteilten Arztgruppen. Diese haben
unterschiedliche Stärken (im Durchschnitt ~9). Die Ausbildung des zivilen Pflege- und Fachpersonals
(überwiegend Frauen), das zum Dienst in den Sanitätseinrichtungen herangezogen wird, erfolgt bei zivilen
Hilfsorganisationen (z.B. beim Deutschen Roten Kreuz).

Sanitätsausbildungszentrum 600 – Hörnum (Sylt)


Sanitätsbereich 11/3

Teil 2.2 / - 25 -
Versorgungskommando 600
[(F) ~2500 + ~1000 (ziv)]
Kommandeur VersKdo 600
Stellvertretender Kommandeur und Kommandeur der ortsfesten logistischen EinrichtungenVersKdo 600
Stab / Stabskompanie VersKdo 600 [168 + 78 (ziv)] – Flensburg-Mürwik
Materialkontrollzentrum 600 – Flensburg-Weiche
Mobilmachungsvorbereitungsgruppe VersKdo 600
Sicherungszug 6000 (GerEinh) [32] – Flensburg-Mürwik
Feldpost-Feldersatzzug 6000 (GerEinh) – Flensburg-Mürwik
ANMERKUNG: Ursprünglich ist beim VersKdo 600 lediglich eine Feldpost-Feldersatzgruppe geplant,
tatsächlich wird jedoch – wie bei den übrigen Versorgungskommandos – ein Zug aufgestellt.

Instandsetzungsunterstützungsgruppe SCHLESWIG-HOLSTEIN 1 – Flensburg-Weiche


Instandsetzungsunterstützungsgruppe SCHLESWIG-HOLSTEIN 2 – Flensburg-Weiche
Instandsetzungslenkgruppe 601 [11] – Rendsburg
- Instandsetzungstrupp MobStp 601/1 – Idstedt
- Instandsetzungstrupp MobStp 601/2 – Klein Wittensee
- Instandsetzungstrupp MobStp 601/3 – Neumünster

Umschlagbetriebszug 6000 (GerEinh) [44] – Seeth


Kampfmittelbeseitigungszug 6000 (GerEinh) [52] – Löwenstedt
Transportbataillon 610 (gekadert) [1144] – Heide
1./TrspBtl 610 (GerEinh) (Stabs- und Versorgungskompanie) [214]
2./TrspBtl 610 (Transportkompanie) [186]
3./TrspBtl 610 (GerEinh) (Transportkompanie) [186]
4./TrspBtl 610 (GerEinh) (Transportkompanie) [186]
5./TrspBtl 610 (GerEinh) (Transportkompanie) [186]
6./TrspBtl 610 (Betriebsstoff-Transportkompanie) [186] – Seeth
Nachschubbataillon 610 (gekadert) [800] – Seeth
1./NschBtl 610 (Stabs- und Versorgungskompanie) [169]
2./NschBtl 610 (teilaktiv) (Nachschubkompanie MVG / Ausbildung, 3x FK 20mm) [195]
3./NschBtl 610 (Nachschubkompanie Material, 3x FK 20mm) [193]
4./NschBtl 610 (teilaktiv) (Transportkompanie / Ausbildung) [143]
5./NschBtl 610 (GerEinh) (Transportkompanie) [100]
Truppenarzt SEETH
Sanitätsbereich 11/4
Fahrschulgruppe SEETH
Nachschubbataillon 620 (GerEinh) [777] – Süderlügum-Wimmersbüll
1./NschBtl 620 (GerEinh) (Stabs- und Versorgungskompanie) [119]
2./NschBtl 620 (GerEinh) (Umschlagkompanie) [129]
3./NschBtl 620 (GerEinh) (Umschlagkompanie) [129]
4./NschBtl 620 (GerEinh) (Umschlagkompanie) [129]
5./NschBtl 620 (GerEinh) (Umschlagkompanie) [129]
6./NschBtl 620 (GerEinh) (Betriebsstoff-Umfüllkompanie) [142]
Instandsetzungsbataillon 610 (teilaktiv) [(F) 831 + 87 (ziv)] [1528] – Flensburg-Weiche
1./InstBtl 610 (teilaktiv) (Stabs- und Versorgungskompanie)
2./InstBtl 610 (Instandsetzungskompanie PARS/REMUS)
3./InstBtl 610 (teilaktiv) (Instandsetzungskompanie Elektronik) – Rendsburg
4./InstBtl 610 (teilaktiv) (Instandsetzungskompanie Rad/Kette/Gerät) – Seeth
5./InstBtl 610 (teilaktiv) (Instandsetzungskompanie Rad/Kette/Gerät)

Teil 2.2 / - 26 -
→ Instandsetzungsbataillon 610 (Fortsetzung)
6./InstBtl 610 (gekadert) (Abschubkompanie SLT)
7./InstBtl 610 (GerEinh) (Instandsetzungskompanie Rad/Kette/Gerät) – Silberstedt
Fahrschulgruppe FLENSBURG 2
Gerätedepot GLINDE [(F) 12 + 121 (ziv)]
Datenfernübertragungstrupp 600/4
Depot-Wach- und Sicherungszug GerDp GLINDE (GerEinh)
Gerätelager TerrKdo S-H
Eisenbahnbetriebstrupp GerDp GLINDE
Brandschutzgruppe GerDp GLINDE
Ausbildungswerkstatt (Heer) GLINDE

ALLGEMEINER HINWEIS: Gerätedepots sind wie nachstehend gegliedert:

Stab GerDp
Materialbewirtschaftung
Materialuntersuchung und -kontrolle
Materialerhaltung
Der Materialbewirtschaftung sind – in unterschiedlicher Anzahl – Lagerbezirke unterstellt. Bei einigen
Gerätedepots sind weitere Lagerbezirke als Dienststellen ausgewiesen und hier entsprechend angeführt.

Gerätedepot LADELUND [(F) 10 + 126 (ziv)]


Datenfernübertragungstrupp 600/3
Depot-Wach- und Sicherungszug GerDp LADELUND (GerEinh)
Depotumschlagzug GerDp LADELUND (GerEinh)
Depotinstandsetzungsgruppe GerDp LADELUND (GerEinh)
Konservierungs- und Verpackungsanlage LADELUND
Materialausgabestelle LADELUND
Feldpostleitstelle 11 (GerEinh)
Teildepot Betriebsstoff WALLSBÜLL [(F) 2 + 12 (ziv)]
- Depot-Wach- und Sicherungszug TeilDpBstf WALLSBÜLL (GerEinh)
- Depotumschlagzug TeilDpBstf WALLSBÜLL (GerEinh)
- Geräteaußenlager WEESBY [(F) 1 + 5 (ziv)]

Gerätedepot SILBERSTEDT [(F) 13 + 124 (ziv)]


Datenfernübertragungstrupp 600/1
Depot-Wach- und Sicherungszug GerDp SILBERSTEDT (GerEinh)
Depotumschlagzug GerDp SILBERSTEDT (GerEinh)
Depotinstandsetzungszug GerDp SILBERSTEDT (GerEinh)
Materialausgabestelle SILBERSTEDT
Pipelinepioniermateriallager 911
Feldpostleitstelle 12 (GerEinh)
Lagerbezirk Gerät IDSTEDT
Teildepot Gerät JÜBEK [(F) 1 + 40 (ziv)]
- Depot-Wach- und Sicherungszug TeilDpGer JÜBEK (GerEinh)
- Depotumschlagzug TeilDpGer JÜBEK (GerEinh)
Teildepot Munition KROPP
- Depot-Wach- und Sicherungszug I TeilDpMun KROPP (GerEinh)
- Depot-Wach- und Sicherungszug II TeilDpMun KROPP (GerEinh)
- Depotumschlagzug TeilDpMun KROPP (GerEinh)
- Eisenbahnbetriebstrupp TeilDpMun KROPP
- Brandschutzgruppe TeilDpMun KROPP
Teildepot Material LÜRSCHAU [(F) 1 + 5 (ziv)]
- Depotumschlaggruppe TeilDpMat LÜRSCHAU (GerEinh)
Teildepot Material OSTER-OHRSTEDT [(F) 1 + 5 (ziv)]
- Depot-Wach- und Sicherungszug TeilDpMat OSTER-OHRSTEDT (GerEinh)
- Depotumschlagzug TeilDpMat OSTER-OHRSTEDT (GerEinh)
Teildepot Material WELMBÜTTEL [(F) 2 + 10 (ziv)] – Gaushorn
- Depotumschlaggruppe TeilDpMat WELMBÜTTEL (GerEinh)

Teil 2.2 / - 27 -
Munitionsdepot BOOSTEDT
Datenfernübertragungstrupp 600/2
Depot-Wach- und Sicherungszug I MunDp BOOSTEDT (GerEinh)
Depot-Wach- und Sicherungszug II MunDp BOOSTEDT (GerEinh)
Depotumschlagzug MunDp BOOSTEDT (GerEinh)
Munitionssammelstelle BOOSTEDT
Eisenbahnbetriebstrupp MunDp BOOSTEDT
Brandschutzgruppe MunDp BOOSTEDT
Teildepot Material HOHENLOCKSTEDT
- Depotumschlaggruppe TeilDpMat HOHENLOCKSTEDT (GerEinh)
Teildepot Material WAPELFELD [(F) 2 + 11 (ziv)]
- Depotumschlaggruppe TeilDpMat WAPELFELD (GerEinh)
Teildepot Material NIENKATTBEK [(F) 2 + 7 (ziv)] – Jevenstedt-Nienkattbek
- Depotumschlaggruppe TeilDpMat NIENKATTBEK (GerEinh)
Teildepot Material SCHACKENDORF [(F) 2 + 4 (ziv)]
- Depotumschlaggruppe TeilDpMat SCHACKENDORF (GerEinh)

ALLGEMEINER HINWEIS: Munitionsdepots sind wie nachstehend gegliedert:

Stab MunDp
Materialbewirtschaftung
Materialuntersuchung und -kontrolle
Materialerhaltung Munition
Der Materialbewirtschaftung sind – in unterschiedlicher Anzahl – Lagerbezirke unterstellt.

Munitionsdepot LÖWENSTEDT [(F) 3 + 48 (ziv)]


Depot-Wach- und Sicherungszug MunDp LÖWENSTEDT (GerEinh)
Depotumschlaggruppe MunDp LÖWENSTEDT (GerEinh)
Brandschutzgruppe MunDp LÖWENSTEDT
Teildepot Munition JARDELUND [(F) ~50 (mil/ziv)] [(F) 3 + 40 (ziv)]
- Depot-Wach- und Sicherungszug TeilDpMun JARDELUND (GerEinh)
- Depotumschlaggruppe TeilDpMun JARDELUND (GerEinh)
- Brandschutzgruppe TeilDpMun JARDELUND

Sanitätsdepot BRAMSTEDTLUND [(F) 9 + 50 (ziv)]


ANMERKUNG: Das Sanitätsdepot unterhält in Bramstedtlund auch ein Nebenlager.
Depot-Wach- und Sicherungszug SanDp BRAMSTEDTLUND (GerEinh)
Depotumschlagzug SanDp BRAMSTEDTLUND (GerEinh)
Lachgas-Erzeugungs- und Abfüllanlage BRAMSTEDTLUND (GerEinh)

ALLGEMEINER HINWEIS: Sanitätsdepots sind wie nachstehend gegliedert:

Stab SanDp
Materialbewirtschaftung
Materialuntersuchung und -kontrolle
Der Materialbewirtschaftung sind – in unterschiedlicher Anzahl – Lagerbezirke unterstellt.
Bei einigen Sanitätsdepots besteht zusätzlich auch ein Bereich Materialerhaltung.

Nachschubausbildungszentrum 600 – Heide


Instandsetzungsausbildungskompanie 605 – Boostedt
ANMERKUNG: Dem Instandsetzungsbataillon 610 unterstellt.

Nachschubausbildungskompanie 607 – Seeth


ANMERKUNG: Dem Nachschubbataillon 610 unterstellt.

Teil 2.2 / - 28 -
SONDERKAPITEL

NATO-Pipelinesystem
Die NATO unterhält in West- und Mitteleuropa ein weit verzweigtes Netz an Rohrleitungen und Tanklagern zur
Versorgung mit Betriebsstoffen, das Central Europe Pipeline System (CEPS) (→ T e i l 1). Dieses wird vom
Betriebsamt Europa-Mitte (Central Europe Operating Agency / CEOA) in Versailles (FR) geführt. Diesem sind
zwei Aufsichtsorgane der NATO übergeordnet, der (zivile) Ausschuss für Rohrleitungspolitik in Mitteleuropa
(Central Europe Pipeline Policy Committee / CEPPC) in Brüssel / Evere (BE) und das (militärische)
Mitteleuropäische Rohrleitungsamt (Central Europe Pipeline Office / CEPO) in Brunssum (NL). Das CEPS
wird im Frieden von zivilen Betreibergesellschaften unterhalten, in der Bundesrepublik Deutschland von der
Fernleitungs-Betriebsgesellschaft (FBG), der wiederum zwei Pipelineabteilungen nachgeordnet sind – die
VI. Pipelinedivision in Idar-Oberstein und die VII. Pipelinedivision in Xanten-Birten. Einige der angeschlossenen
Tanklager werden auch von der Industrieverwaltungsgesellschaft (IVG) betrieben. Ein Tochterunternehmen der
IVG, die Vereinigte Tanklager- und Transportmittel GmbH (VTG), verfügt über rund 6400 Eisenbahn-Kesselwagen
sowie einige Tankschiffe, die im Verteidigungsfall ebenfalls zur Betriebsstoffversorgung der Bundeswehr
herangezogen werden.

Auf dem Gebiet der Bundesrepublik Deutschland befinden sich nicht nur Teile des CEPS, sondern – in
Schleswig-Holstein – auch des North European Pipeline System (NEPS). Das NEPS wird im Gegensatz zum
CEPS nicht von der NATO geführt sondern steht in nationaler Verantwortung von Dänemark und der
Bundesrepublik Deutschland.

Im Verteidigungsfall wird der Betrieb der Rohrleitungsnetze auf deutschem Boden von den Pipelinepionier-
verbänden des Territorialheeres übernommen. Die nachstehend angeführten Tanklager werden im
Verteidigungsfall militärisch gesichert. Die offiziellen Ortsbezeichnungen weichen teils erheblich von der
tatsächlichen Lage ab.

Tanklager im Bereich des VersKdo 600:


NATO-Tanklager EGGEBEK – Eggebek-Tüdal
NATO-Tanklager HOHN

Tanklager im Bereich des VersKdo 800:


NATO-Tanklager ALTENRATH – Troisdorf-Altenrath
NATO-Tanklager BOCHOLT – Hamminkeln-Brünen
NATO-Tanklager BRAMSCHE – Bramsche-Hesepe
NATO-Tanklager BREDDORF – Ostereistedt
IVG-Tanklager FARGE – Bremen-Blumenthal
NATO-Tanklager GOCH – Geldern-Lüllingen
NATO-Tanklager HESSISCH OLDENDORF – Hameln-Unsen
NATO-Tanklager HODENHAGEN – Hademstorf
NATO-Tanklager MELLRICH – Rüthen-Menzel
NATO-Tanklager MÜNSTER – Everswinkel-Mehringen
NATO-Tanklager OLDENBURG – Wardenburg
NATO-Tanklager OLPE – Freudenberg-Büschergrund
IVG-Tanklager SCHÄFERHOF – Nienburg-Schäferhof
NATO-Tanklager WÜRSELEN

Tanklager im Bereich des VersKdo 850:


NATO-Tanklager BEDESBACH
NATO-Tanklager BELLHEIM
NATO-Tanklager BITBURG – Niederstedem
NATO-Tanklager FÜRFELD – Wonsheim
NATO-Tanklager GIESSEN – Hohenahr-Erda
NATO-Tanklager HINTERWEIDENTHAL
NATO-Tanklager PFUNGSTADT
NATO-Tanklager WESTERBURG – Wittgert
IVG-Tanklager WÖRTH – Jockgrim
NATO-Tanklager ZWEIBRÜCKEN – Dietrichingen

Tanklager im Bereich des VersKdo 860:


NATO-Tanklager AALEN – Lauchheim
NATO-Tanklager ASCHAFFENBURG – Mainhausen
NATO-Tanklager BOXBERG
NATO-Tanklager HEILBRONN – Untergruppenbach-Obergruppenbach
NATO-Tanklager HUTTENHEIM – Philippsburg-Huttenheim
NATO-Tanklager KEHL – Kehl-Bodersweier

Teil 2.2 / - 29 -
→ Tanklager im Bereich des VersKdo 860 (Fortsetzung)
IVG-Tanklager NEUBURG – Oberhausen-Kreut
NATO-Tanklager NEUBURG – Weichering
NATO-Tanklager TÜBINGEN – Bodelshausen
IVG-Tanklager UNTERPFAFFENHOFEN – Krailling

Teil 2.2 / - 30 -
Verteidigungsbezirkskommando 10
und Standortkommandantur HAMBURG

Stab (gekadert) / Stabskompanie VBK 10/StOK HAMBURG (GerEinh) – Hamburg-Harvestehude


Mobilmachungsvorbereitungsgruppe VBK 10/StOK HAMBURG
Stabsoffizier für Reservistenangelegenheiten bei VBK 10/StOK HAMBURG
Feldwebel für Reservisten 100
Standortdienstgruppe HAMBURG
Zivile Wache (Heer) HAMBURG (ziv)

ALLGEMEINER HINWEIS: Den Verteidigungsbezirkskommandos bzw. Verteidigungskreiskommandos sind


verschiedene Dienststellen truppendienstlich unterstellt, die nur im Frieden bestehen (z.B. Stabsoffiziere
für Reservistenangelegenheiten, Feldwebel für Reservisten) oder den Standortältesten unterstützen
(z.B. Standortdienstgruppen, Standortfeldwebel). Der Standortälteste regelt die Benutzung der militärischen
Anlagen an einem Standort sowie Fragen der militärischen Sicherheit, koordiniert die Zusammenarbeit der
Truppenteile und Dienststellen mit zivilen Behörden und nimmt repräsentative und protokollarische Aufgaben
wahr. Der Standortälteste ist nicht unbedingt der ranghöchste Offizier eines Standortes. Am Sitz eines VKK ist in
der Regel der Kommandeur des Verteidigungskreises zugleich Standortältester, am Sitz eines VBK häufig der
Kommandeur des Verteidigungsbezirks. Bis 1972 wurde die Funktion als Standortkommandant bezeichnet.
Standortkommandanturen bestehen lediglich noch für Hamburg und München.

Kasernenfeldwebel:
Kasernenfeldwebel HAMBURG 1 – Hamburg-Fischbek
Kasernenfeldwebel HAMBURG 2 – Hamburg-Jenfeld
Kasernenfeldwebel HAMBURG 3 – Hamburg-Rahlstedt

ALLGEMEINER HINWEIS: Kasernenfeldwebel bzw. Kasernenfeldwebel mit Standortaufgaben sind den


Verteidigungskreiskommandos oder – in Ausnahmefällen – den Verteidigungsbezirkskommandos nur
organisatorisch zugeordnet. Truppendienstlich unterstehen sie einer am Standort stationierten Einheit.

Verbindungsorganisation:
Verbindungskommando (NATO) 10/1 (GerEinh) [3] – Hamburg-Harvestehude
Verbindungskommando (NATO) 10/2 (GerEinh) [3] – Hamburg-Harvestehude
Verbindungskommando (ZivBeh) 10/01 (GerEinh) [3] – Hamburg-Harvestehude
Infrastruktur- und Bauinstandsetzungsgruppe 7010 (GerEinh) [4] – Hamburg-Harvestehude
Pionierdienstgruppe VBK 10/StOK HAMBURG – Hamburg-Harvestehude
Wallmeistertrupp 100/1 [3] – Hamburg-Harvestehude
Wallmeistertrupp 100/2 [3] – Hamburg-Harvestehude
ANMERKUNG: Im März 1989 aufgelöst.

Sicherungszug 7010/1 (GerEinh) [46] – Hamburg-Harvestehude


Sicherungszug 7010/2 (GerEinh) [46] – Hamburg-Harvestehude
Wehrleit- und Ersatzbataillon 605 (GerEinh) [1105] – Hamburg-Sülldorf
1./WLt/ErsBtl 605 (GerEinh) (Stabs- und Versorgungskompanie) [105]
2./WLt/ErsBtl 605 (GerEinh) (Ersatzkompanie) [200]
3./WLt/ErsBtl 605 (GerEinh) (Ersatzkompanie) [200]
4./WLt/ErsBtl 605 (GerEinh) (Ersatzkompanie) [200]
5./WLt/ErsBtl 605 (GerEinh) (Ersatzkompanie) [200]
6./WLt/ErsBtl 605 (GerEinh) (Ersatzkompanie) [200]
Wehrleit- und Ersatzbataillon 606 (GerEinh) [1105] – Hamburg-Sülldorf
1./WLt/ErsBtl 606 (GerEinh) (Stabs- und Versorgungskompanie) [105]
2./WLt/ErsBtl 606 (GerEinh) (Ersatzkompanie) [200]
3./WLt/ErsBtl 606 (GerEinh) (Ersatzkompanie) [200]
4./WLt/ErsBtl 606 (GerEinh) (Ersatzkompanie) [200]
5./WLt/ErsBtl 606 (GerEinh) (Ersatzkompanie) [200]
6./WLt/ErsBtl 606 (GerEinh) (Ersatzkompanie) [200]

Teil 2.2 / - 31 -
Bundeswehrfachschulkompanie HAMBURG – Hamburg-Iserbrook

ALLGEMEINER HINWEIS: Bundeswehrfachschulkompanien bestehen nur im Frieden. Sie nehmen


teilstreitkräfteübergreifend Soldaten auf Zeit auf, die am Ende ihrer Dienstzeit vor dem Übertritt in das zivile
Berufsleben eine schulische Höherqualifizierung an einer Bundeswehrfachschule (→ T e i l 5) absolvieren.

Anlagen im Bereich des VBK 10 / StOK HAMBURG:


Standortmunitionsniederlage 100/1 – Stapelfeld
ANMERKUNG: Die StOMunNdlg befindet sich auf dem Gebiet von Schleswig-Holstein.
Standortschießanlage 100/1 – Hamburg-Rahlstedt
Übungsschießanlage Fliegerabwehr aller Truppen 100/1 – Hamburg-Rahlstedt
Standortübungsplatz HÖLTIGBAUM – Hamburg-Rahlstedt
Übungsgelände HAMBURG-HARBURG – Hamburg-Heimfeld

ALLGEMEINER HINWEIS: Standortmunitionsniederlagen, Standortschießanlagen und Standortübungsplätze


unterstehen in der Regel dem Standortältesten. Pionierübungsplätze sind in den meisten Fällen einem
Pionierbataillon des Feldheeres angegliedert. Aus Gründen der Übersichtlichkeit sind diese Anlagen hier jedoch
gesammelt im Zuständigkeitsbereich des jeweiligen Verteidigungskreiskommandos (bzw. in Sonderfällen des
Verteidigungsbezirkskommandos) angeführt.

Verteidigungskreiskommando 111
ALLGEMEINER HINWEIS: In Schleswig-Holstein unterstehen die Verteidigungskreiskommandos
keinem Verteidigungsbezirkskommando sondern sind dem TerrKdo S-H unmittelbar unterstellt.

Stab (gekadert) / Stabskompanie VKK 111 (GerEinh) – Flensburg-Neustadt


Mobilmachungsvorbereitungsgruppe VKK 111
Feldwebel für Reservisten 111
Standortdienstgruppe FLENSBURG
Standortfeldwebel HUSUM
Standortfeldwebel SCHLESWIG
Standortfeldwebel SYLT – List (Sylt)
Standortarzt FLENSBURG – Flensburg-Mürwik
Betriebsschutzbeauftragter Standortarzt HUSUM
Kasernenfeldwebel:
Kasernenfeldwebel FLENSBURG – Flensburg-Weiche
Kasernenfeldwebel SCHLESWIG
Kasernenfeldwebel mit Standortaufgaben SEETH
Verbindungsorganisation:
Verbindungskommando (NATO) 111/1 (GerEinh) [3] – Flensburg-Neustadt
Verbindungskommando (NATO) 111/2 (GerEinh) [3] – Flensburg-Neustadt
Verbindungskommando (ZivBeh) 111/01 (GerEinh) [3] – Flensburg-Neustadt
Verbindungskommando (ZivBeh) 111/02 (GerEinh) [3] – Flensburg-Neustadt
Infrastruktur- und Bauinstandsetzungsgruppe 7111 (GerEinh) [4] – Flensburg-Nordstadt
Instandsetzungslenkgruppe 602 [11] – Flensburg-Weiche
- Instandsetzungstrupp MobStp 602/1 – Süderlügum-Wimmersbüll

Wallmeistertrupp 111/1 [3] – Flensburg-Neustadt


Wallmeistertrupp 111/2 [3] – Husum
Wallmeistertrupp 111/3 [3] – Schleswig
Heimatschutzkompanie 1111 (GerEinh) [198] – Süderlügum-Wimmersbüll
Heimatschutzkompanie 1112 (GerEinh) [198] – Süderlügum-Wimmersbüll
Heimatschutzkompanie 1113 (GerEinh) [198] – Süderlügum-Wimmersbüll
Heimatschutzkompanie 1114 (GerEinh) [198] – Süderlügum-Wimmersbüll

Teil 2.2 / - 32 -
Heimatschutzkompanie 1115 (GerEinh) [198] – Süderlügum-Wimmersbüll
Sicherungszug 7111 (GerEinh) [25] – Flensburg-Nordstadt
Sicherungszug 8101 (GerEinh) [25] – Flensburg-Nordstadt
Sicherungszug 8102 (GerEinh) [25] – Flensburg-Nordstadt
Sicherungszug 8103 (GerEinh) [25] – Flensburg-Nordstadt
Sicherungszug 8104 (GerEinh) [37] – Flensburg-Nordstadt
Sicherungszug 8105 (GerEinh) [25] – Flensburg-Nordstadt
Wehrleit- und Ersatzbataillon 601 (GerEinh) [1105] – Flensburg-Nordstadt
1./WLt/ErsBtl 601 (GerEinh) (Stabs- und Versorgungskompanie) [105]
2./WLt/ErsBtl 601 (GerEinh) (Ersatzkompanie) [200]
3./WLt/ErsBtl 601 (GerEinh) (Ersatzkompanie) [200]
4./WLt/ErsBtl 601 (GerEinh) (Ersatzkompanie) [200]
5./WLt/ErsBtl 601 (GerEinh) (Ersatzkompanie) [200]
6./WLt/ErsBtl 601 (GerEinh) (Ersatzkompanie) [200]
Wehrleit- und Ersatzbataillon 602 (GerEinh) [1105] – Süderlügum-Wimmersbüll
1./WLt/ErsBtl 602 (GerEinh) (Stabs- und Versorgungskompanie) [105]
2./WLt/ErsBtl 602 (GerEinh) (Ersatzkompanie) [200]
3./WLt/ErsBtl 602 (GerEinh) (Ersatzkompanie) [200]
4./WLt/ErsBtl 602 (GerEinh) (Ersatzkompanie) [200]
5./WLt/ErsBtl 602 (GerEinh) (Ersatzkompanie) [200]
6./WLt/ErsBtl 602 (GerEinh) (Ersatzkompanie) [200]
Anlagen im Bereich des VKK 111:
Standortmunitionsniederlage 111/1 – Meyn
Standortmunitionsniederlage 111/2 – Sönnebüll
Standortmunitionsniederlage 111/3 – Neuberend
Standortschießanlage 111/1 – Flensburg-Weiche
Standortschießanlage 111/2 – Flensburg-Mürwik
Standortschießanlage 111/3 – Olderup
Standortschießanlage 111/4 – List-Mellhörn
Standortschießanlage 111/5 – Schleswig
Übungsschießanlage Fliegerabwehr aller Truppen 111/1 – Flensburg-Weiche
Übungsschießanlage Fliegerabwehr aller Truppen 111/2 – Nübel
Übungsschießanlage Fliegerabwehr aller Truppen 111/3 – Seeth
Standortübungsplatz HARRISLEE / Platzteil NORD – Harrislee
Standortübungsplatz HARRISLEE / Platzteil SÜD – Flensburg-Weiche
Standortübungsplatz HUSUM – Horstedt
Standortübungsplatz LANGSEE – Nübel
Standortübungsplatz LIST – List (Sylt)
Standortübungsplatz LÜTJENHOLM – Langenhorn-Mönkebüll
Standortübungsplatz SEETH
Standortübungsplatz TWEDTERFELD – Flensburg-Mürwik
Pionierübungsplatz (Land) SCHLESWIG
Pionierübungsplatz (Wasser) SCHLESWIG

Verteidigungskreiskommando 112
Stab (gekadert) / Stabskompanie VKK 112 (GerEinh) – Osterrönfeld
Mobilmachungsvorbereitungsgruppe VKK 112
Feldwebel für Reservisten 112 – Alt Duvenstedt-Krummenort
Standortdienstgruppe KIEL – Kiel-Wik
Standortfeldwebel ECKERNFÖRDE – Eckernförde-Louisenberg

Teil 2.2 / - 33 -
→ VKK 112 (Fortsetzung)
Standortfeldwebel ITZEHOE – Breitenburg-Nordoe
Standortfeldwebel RENDSBURG – Alt Duvenstedt-Krummenort
Standortarztgruppe KIEL – Kiel-Wik
Betriebsschutzbeauftragter Standortarzt ECKERNFÖRDE – Eckernförde-Louisenberg
Hilfsbearbeiter Standortarzt HEIDE
Hilfsbearbeiter Standortarzt RENDSBURG
Kasernenfeldwebel:
Kasernenfeldwebel mit Standortaufgaben ALBERSDORF
Kasernenfeldwebel ITZEHOE – Breitenburg-Nordoe
Kasernenfeldwebel mit Standortaufgaben KELLINGHUSEN
Kasernenfeldwebel RENDSBURG
Verbindungsorganisation:
Verbindungskommando (NATO) 112/1 (GerEinh) [3] – Osterrönfeld
Verbindungskommando (ZivBeh) 112/01 (GerEinh) [3] – Osterrönfeld
Verbindungskommando (ZivBeh) 112/02 (GerEinh) [3] – Osterrönfeld
Verbindungskommando (ZivBeh) 112/03 (GerEinh) [3] – Osterrönfeld
Infrastruktur- und Bauinstandsetzungsgruppe 7112 (GerEinh) [4] – Klein Wittensee
Wallmeistertrupp 112/1 [3] – Kiel-Holtenau
Wallmeistertrupp 112/2 [3] – Osterrönfeld
Wallmeistertrupp 112/3 [3] – Osterrönfeld
Wallmeistertrupp 112/4 [3] – Burg (Dithmarschen)
Wallmeistertrupp 112/5 [3] – Itzehoe
Heimatschutzkompanie 1121 (GerEinh) [198] – Burg (Dithmarschen)
ANMERKUNG: ~1989 nach Albersdorf verlegt.
Heimatschutzkompanie 1122 (GerEinh) [198] – Burg (Dithmarschen)
ANMERKUNG: ~1989 nach Albersdorf verlegt.

Sicherungszug 7112 (GerEinh) [25] – Klein Wittensee


Wehrleit- und Ersatzbataillon 604 (GerEinh) [1105] – Breitenburg-Nordoe
1./WLt/ErsBtl 604 (GerEinh) (Stabs- und Versorgungskompanie) [105]
2./WLt/ErsBtl 604 (GerEinh) (Ersatzkompanie) [200]
3./WLt/ErsBtl 604 (GerEinh) (Ersatzkompanie) [200]
4./WLt/ErsBtl 604 (GerEinh) (Ersatzkompanie) [200]
5./WLt/ErsBtl 604 (GerEinh) (Ersatzkompanie) [200]
6./WLt/ErsBtl 604 (GerEinh) (Ersatzkompanie) [200]
Führerreserve II für TerrKdo S-H (GerEinh)
Fachausbildungskompanie HEIDE

ALLGEMEINER HINWEIS: Fachausbildungskompanien bestehen nur im Frieden. Sie nehmen Unteroffiziere


des Heeres auf, die im Rahmen der Ausbildung zum Feldwebel einen Lehrgang an einer zivilen Ausbildungsstätte
absolvieren.

Anlagen im Bereich des VKK 112:


Standortmunitionsniederlage 112/1 – Welmbüttel
Standortmunitionsniederlage 112/2 – Breitenburg-Nordoe
Standortmunitionsniederlage 112/3 – Kellinghusen
Standortmunitionsniederlage 112/4 – Hohenlockstedt
Standortschießanlage 112/1 – Windeby-Kochendorf
Standortschießanlage 112/2 – Altenholz-Knoop
Standortschießanlage 112/3 – Alt Duvenstedt-Krummenort
Standortschießanlage 112/4 – Glückstadt
Standortschießanlage 112/5 – Itzehoe
Standortschießanlage 112/6 – Gaushorn
Übungsschießanlage Fliegerabwehr aller Truppen 112/1 – Breitenburg-Nordoe

Teil 2.2 / - 34 -
→ Anlagen im Bereich des VKK 112 (Fortsetzung)
Übungsschießanlage Fliegerabwehr aller Truppen 112/2 – Kellinghusen
Übungsschießanlage Fliegerabwehr aller Truppen 112/3 – Windeby-Kochendorf
Übungsschießanlage Fliegerabwehr aller Truppen 112/4 – Nordhastedt
Standortübungsplatz BREITENBURG – Breitenburg-Nordoe
Standortübungsplatz CHRISTIANSHÖHE – Windeby-Kochendorf
Standortübungsplatz HOHN
Standortübungsplatz KELLINGHUSEN
Standortübungsplatz KRUMMENORT – Alt Duvenstedt-Krummenort
Standortübungsplatz LANGWEDEL – Langwedel (Holstein)
Standortübungsplatz LUDWIGSBURG – Waabs
Standortübungsplatz RIESE – Nordhastedt
Übungsgelände SCHAFSTEDT – Bornholt

Verteidigungskreiskommando 113
Stab (gekadert) / Stabskompanie VKK 113 (GerEinh) – Bad Segeberg
Mobilmachungsvorbereitungsgruppe VKK 113
Feldwebel für Reservisten 113
Standortdienstgruppe NEUMÜNSTER
Standortfeldwebel BAD SEGEBERG
Standortfeldwebel WENTORF – Wentorf bei Hamburg
Betriebsschutzbeauftragter Standortarzt PINNEBERG
Kasernenfeldwebel:
Kasernenfeldwebel BAD SEGEBERG
Kasernenfeldwebel mit Standortaufgaben ELMENHORST – Elmenhorst-Lanken
Kasernenfeldwebel NEUMÜNSTER 1 – Boostedt
Kasernenfeldwebel NEUMÜNSTER 2
Kasernenfeldwebel WENTORF 1 – Wentorf bei Hamburg
Kasernenfeldwebel WENTORF 2 – Wentorf bei Hamburg
Verbindungsorganisation:
Verbindungskommando (NATO) 113/1 (GerEinh) [3] – Bad Segeberg
Verbindungskommando (NATO) 113/2 (GerEinh) [3] – Bad Segeberg
Verbindungskommando (NATO) 113/3 (GerEinh) [3] – Bad Segeberg
Verbindungskommando (NATO) 113/4 (GerEinh) [3] – Bad Segeberg
Verbindungskommando (NATO) 113/5 (GerEinh) [3] – Bad Segeberg
Verbindungskommando (ZivBeh) 113/01 (GerEinh) [3] – Bad Segeberg
Verbindungskommando (ZivBeh) 113/02 (GerEinh) [3] – Bad Segeberg
Verbindungskommando (ZivBeh) 113/03 (GerEinh) [3] – Bad Segeberg
Verbindungskommando (ZivBeh) 113/04 (GerEinh) [3] – Bad Segeberg
Verbindungskommando (ZivBeh) 113/05 (GerEinh) [3] – Bad Segeberg
Infrastruktur- und Bauinstandsetzungsgruppe 7113 (GerEinh) [4] – Bad Segeberg
Wallmeistertrupp 113/1 [3] – Bad Segeberg
Wallmeistertrupp 113/2 [3] – Elmenhorst-Lanken
Wallmeistertrupp 113/3 [3] – Neumünster
Wallmeistertrupp 113/4 [3] – Bad Segeberg
Wallmeistertrupp 113/5 [3] – Bad Oldesloe
Wallmeistertrupp 113/6 [3] – Bad Segeberg
Wallmeistertrupp 113/7 [3] – Bad Segeberg
ANMERKUNG: Im März 1989 aufgelöst.

Heimatschutzkompanie 1131 (GerEinh) [198] – Neumünster

Teil 2.2 / - 35 -
Sicherungszug 7113 (GerEinh) [25] – Bad Segeberg
Wehrleit- und Ersatzbataillon 603 (GerEinh) [1305] – Klein Wittensee
1./WLt/ErsBtl 603 (GerEinh) (Stabs- und Versorgungskompanie) [105]
2./WLt/ErsBtl 603 (GerEinh) (Ersatzkompanie BrigEinh) [200]
3./WLt/ErsBtl 603 (GerEinh) (Ersatzkompanie BrigEinh) [200]
4./WLt/ErsBtl 603 (GerEinh) (Ersatzkompanie BrigEinh) [200]
5./WLt/ErsBtl 603 (GerEinh) (Ersatzkompanie PzArt) [200]
6./WLt/ErsBtl 603 (GerEinh) (Ersatzkompanie PzGren) [200]
7./WLt/ErsBtl 603 (GerEinh) (Ersatzkompanie PzGren) [200]
Führerreserve II für 6. PzGrenDiv (GerEinh)
Bundeswehrfachschulkompanie NEUMÜNSTER
Anlagen im Bereich des VKK 113:
Standortmunitionsniederlage 113/1 – Elmenhorst-Lanken
Standortmunitionsniederlage 113/2 – Reinbek-Neuschönningstedt
Standortmunitionsniederlage 113/3 – Hohenhorn
Standortmunitionsniederlage 113/4 – Boostedt
Standortmunitionsniederlage 113/5 – Todesfelde
Standortschießanlage 113/1 – Hohenhorn
Standortschießanlage 113/2 – Elmenhorst-Lanken
Standortschießanlage 113/3 – Todesfelde
Standortschießanlage 113/4 – Groß Kummerfeld
Standortschießanlage 113/5 – Heist
Übungsschießanlage Fliegerabwehr aller Truppen 113/1 – Wittenborn
Übungsschießanlage Fliegerabwehr aller Truppen 113/2 – Elmenhorst-Lanken
Übungsschießanlage Fliegerabwehr aller Truppen 113/3 – Wentorf bei Hamburg
Übungsschießanlage Fliegerabwehr aller Truppen 113/4 – Groß Kummerfeld
Übungsschießanlage Fliegerabwehr aller Truppen 113/5 – Kaltenkirchen
Standortübungsplatz APPEN – Heist
Standortübungsplatz BOOSTEDT
Standortübungsplatz KALTENKIRCHEN
Standortübungsplatz LANKEN – Elmenhorst-Lanken
Standortübungsplatz WENTORFER LOHE – Wentorf bei Hamburg
Standortübungsplatz WITTENBORN

Verteidigungskreiskommando 114
Stab (gekadert) / Stabskompanie VKK 114 (GerEinh) – Lübeck-Falkenfeld/Vorwerk
Feldwebel für Reservisten 114
Standortfeldwebel LÜBECK
Kasernenfeldwebel:
Kasernenfeldwebel mit Standortaufgaben EUTIN
Kasernenfeldwebel LÜBECK – Lübeck-Dornbreite
Kasernenfeldwebel mit Standortaufgaben LÜTJENBURG
Kasernenfeldwebel PLÖN – Plön-Stadtheide
Kasernenfeldwebel mit Standortaufgaben PUTLOS – Oldenburg in Holstein-Putlos
Verbindungsorganisation:
Verbindungskommando (NATO) 114/1 (GerEinh) [3] – Lübeck-Falkenfeld/Vorwerk
Verbindungskommando (NATO) 114/2 (GerEinh) [3] – Lübeck-Falkenfeld/Vorwerk
Verbindungskommando (NATO) 114/3 (GerEinh) [3] – Lübeck-Falkenfeld/Vorwerk
Verbindungskommando (NATO) 114/4 (GerEinh) [3] – Lübeck-Falkenfeld/Vorwerk
Verbindungskommando (ZivBeh) 114/01 (GerEinh) [3] – Lübeck-Falkenfeld/Vorwerk

Teil 2.2 / - 36 -
→ Verbindungsorganisation VKK 114 (Fortsetzung)
Verbindungskommando (ZivBeh) 114/02 (GerEinh) [3] – Lübeck-Falkenfeld/Vorwerk
Verbindungskommando (ZivBeh) 114/03 (GerEinh) [3] – Lübeck-Falkenfeld/Vorwerk
Instandsetzungslenkgruppe 603 [11] – Oldenburg in Holstein-Putlos
Infrastruktur- und Bauinstandsetzungsgruppe 7114 (GerEinh) [4] – Plön-Stadtheide
Wallmeistertrupp 114/1 [3] – Lübeck-Falkenfeld/Vorwerk
Wallmeistertrupp 114/2 [3] – Plön-Stadtheide
Wallmeistertrupp 114/3 [3] – Eutin
Wallmeistertrupp 114/4 [3] – Lübeck-Falkenfeld/Vorwerk
ANMERKUNG: Im März 1989 aufgelöst.

Heimatschutzkompanie 1141 (GerEinh) [198] – Panker-Todendorf


Heimatschutzkompanie 1142 (GerEinh) [198] – Panker-Todendorf
Anlagen im Bereich des VKK 114:
Standortmunitionsniederlage 114/1 – Bösdorf-Niederkleveez
Standortmunitionsniederlage 114/2 – Oldenburg in Holstein-Putlos
Standortmunitionsniederlage 114/3 – Lübeck-Groß Steinrade
Standortmunitionsniederlage 114/4 – Panker-Todendorf
Standortmunitionsniederlage 114/5 – Kasseedorf-Sagau
Standortschießanlage 114/1 – Kasseedorf-Sagau
Standortschießanlage 114/2 – Oldenburg in Holstein-Putlos
Standortschießanlage 114/3 – Panker-Todendorf
Standortschießanlage 114/4 – Lübeck-Groß Steinrade
Übungsschießanlage Fliegerabwehr aller Truppen 114/1 – Lübeck-Groß Steinrade
Übungsschießanlage Fliegerabwehr aller Truppen 114/2 – Eutin
Übungsschießanlage Fliegerabwehr aller Truppen 114/3 – Rantzau-Sasel
Übungsschießanlage Fliegerabwehr aller Truppen 114/4 – Panker-Todendorf
Übungsschießanlage Fliegerabwehr aller Truppen 114/5 – Oldenburg in Holstein-Putlos
Standortübungsplatz BLANKENSEE – Lübeck-Blankensee
Standortübungsplatz EUTIN
Standortübungsplatz HOHENSASEL – Rantzau-Sasel
Standortübungsplatz WÜSTENEI – Lübeck-Groß Steinrade
Pionierübungsplatz (Wasser) LÜBECK – Lübeck-Falkenfeld/Vorwerk
Pionierübungsplatz (Wasser) PLÖN – Plön-Stadtheide
Übungsgelände PLÖN – Plön-Stadtheide

Teil 2.2 / - 37 -
Territorialkommando NORD
Befehlshaber TerrKdo Nord
Stellvertretender Befehlshaber und Chef des Stabes TerrKdo Nord
ANMERKUNG: Im Verteidigungsfall sind die Funktionen getrennt besetzt.

Leitender Rechtsberater TerrKdo NORD (ziv)


Stab / Stabskompanie TerrKdo NORD [681] – Mönchengladbach-Windberg
Datenendeinrichtung HEROS 3 TerrKdo NORD
Mobilmachungsvorbereitungsgruppe TerrKdo NORD
Sanitätsbereich 32/4 – Mönchengladbach-Am Wasserturm

ALLGEMEINER HINWEIS: Die Stäbe der Territorialkommandos NORD und SÜD sind wie folgt gegliedert:

Generalstabsabteilung G1 (Personalwesen, Innere Führung)


Generalstabsabteilung G2 (Militärisches Nachrichtenwesen, Militärische Sicherheit)
Generalstabsabteilung G3 (Führung, Einsatz, Mobilmachung, Ausbildung, Organisation)
Generalstabsabteilung G4 (Logistik)
Abteilung Verkehrsführung
Abteilung Sanitäts- und Gesundheitswesen
Abteilung Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Abteilung Verwaltung (ziv)
Truppenverwaltung (ziv)
Stabsoffizier für Reservisten

Materialprüfkommando 800 [(F) 10 + 75 (ziv)] – Köln-Raderthal


Oberwehrgericht beim TerrKdo NORD (GerEinh) [23] – Mönchengladbach-Windberg
Wehrgericht beim TerrKdo NORD (GerEinh) [33] – Mönchengladbach-Windberg
Topographiebatterie 800 [(F) 149 + 4 (ziv)] [251] – Münster-Neutor
ANMERKUNG: Der Topographiezug A (GerEinh) der Batterie ist für den Einsatz NORTHAG unterstellt.

Heeresfliegerstaffel 800 (GerEinh) (6x VBH Alouette II) [110] – Rheine-Bentlage


Feldersatzbataillon 801 (GerEinh) – Düsseldorf-Hubbelrath
1./FErsBtl 801 (GerEinh) (Stabs- und Versorgungskompanie)
2./FErsBtl 801 (GerEinh) (Feldersatzkompanie)
3./FErsBtl 801 (GerEinh) (Feldersatzkompanie)
4./FErsBtl 801 (GerEinh) (Feldersatzkompanie)
5./FErsBtl 801 (GerEinh) (Feldersatzkompanie)
Feldjägerausbildungszentrum 800 [(F) 17 + 4 (ziv)] – Düsseldorf-Hubbelrath
Ausbildungskompanie Stabsdienst und Militärkraftfahrer 802 – Celle-Wietzenbruch
ANMERKUNG: Dem Feldjägerbataillon 720 in Hannover-Bothfeld unterstellt.
Fahrschulgruppe CELLE 3
Feldausbildungsverbände → Seite 40
• Feldausbildungsregiment 80 (GerEinh)
• Feldausbildungsregiment 81 (GerEinh)
• Feldausbildungsregiment 82 (GerEinh)
• Feldausbildungsregiment 83 (GerEinh)
Verfügungstruppenkommando 42 (GerEinh) → Seite 43
Fernmeldekommando 800 → Seite 43
Pionierkommando 800 → Seite 45
• Pipelinepionierregiment 80 (GerEinh)

Teil 2.2 / - 38 -
Sanitätskommando 800 → Seite 47
Versorgungskommando 800 → Seite 50
Unterstützungskommando 7 (GerEinh) → Seite 55
Wehrbereichskommando II → Seite 56
• Fernmeldeführer im Wehrbereich II
• Heimatschutzbrigade 52
• Heimatschutzbrigade 62 (GerEinh)
• Pionierregiment 72 (GerEinh)
• Sanitätsregiment 72
• Sanitätsregiment 720 (GerEinh)
• Verteidigungsbezirkskommando 20
• Verteidigungsbezirkskommando 22
• Verteidigungsbezirkskommando 23
• Verteidigungsbezirkskommando 24
• Verteidigungsbezirkskommando 25
Wehrbereichskommando III → Seite 90
• Fernmeldeführer im Wehrbereich III
• Heimatschutzbrigade 53
• Heimatschutzbrigade 63 (GerEinh)
• Pionierregiment 73 (GerEinh)
• Sanitätsregiment 73
• Sanitätsregiment 730 (GerEinh)
• Verteidigungsbezirkskommando 31
• Verteidigungsbezirkskommando 32
• Verteidigungsbezirkskommando 33
• Verteidigungsbezirkskommando 34
• Verteidigungsbezirkskommando 35
• Unterstützungskommando 3

Teil 2.2 / - 39 -
Feldausbildungsverbände
Feldausbildungsregiment 80 (GerEinh) → Seite 40
Feldausbildungsregiment 81 (GerEinh) → Seite 41
Feldausbildungsregiment 82 (GerEinh) → Seite 41
Feldausbildungsregiment 83 (GerEinh) → Seite 42

Feldausbildungsregiment 80 (GerEinh)
ANMERKUNG: Im Frieden der Schule Technische Truppe 2 (→ T e i l 2.1) unterstellt.

[6057]
Stab / Stabskompanie FAusbRgt 80 (GerEinh) [68] – Bremen-Vegesack
Zahnarztgruppe 8000 (GerEinh) [10] – Bremen-Vegesack
Feldausbildungsbataillon 801 (GerEinh) [1293] – Bremen-Vegesack
Stabs- und Versorgungskompanie FAusbBtl 801 (GerEinh) [78]
Feldausbildungskompanie 8011 (GerEinh) [243]
Feldausbildungskompanie 8012 (GerEinh) [243]
Feldausbildungskompanie 8013 (GerEinh) [243]
Feldausbildungskompanie 8014 (GerEinh) [243]
Feldausbildungskompanie 8015 (GerEinh) [243]
Feldausbildungsbataillon 802 (GerEinh) [1293] – Bremen-Vegesack
Stabs- und Versorgungskompanie FAusbBtl 802 (GerEinh) [78]
Feldausbildungskompanie 8021 (GerEinh) [243]
Feldausbildungskompanie 8022 (GerEinh) [243]
Feldausbildungskompanie 8023 (GerEinh) [243]
Feldausbildungskompanie 8024 (GerEinh) [243]
Feldausbildungskompanie 8025 (GerEinh) [243]
Feldausbildungsbataillon 803 (GerEinh) [1293] – Bremen-Vegesack
Stabs- und Versorgungskompanie FAusbBtl 803 (GerEinh) [78]
Feldausbildungskompanie 8031 (GerEinh) [243]
Feldausbildungskompanie 8032 (GerEinh) [243]
Feldausbildungskompanie 8033 (GerEinh) [243]
Feldausbildungskompanie 8034 (GerEinh) [243]
Feldausbildungskompanie 8035 (GerEinh) [243]
Feldausbildungsbataillon 804 (GerEinh) [1050] – Bremen-Vegesack
Stabs- und Versorgungskompanie FAusbBtl 804 (GerEinh) [78]
Feldausbildungskompanie 8041 (GerEinh) [243]
Feldausbildungskompanie 8042 (GerEinh) [243]
Feldausbildungskompanie 8043 (GerEinh) [243]
Feldausbildungskompanie 8044 (GerEinh) [243]
Feldausbildungsbataillon 805 (GerEinh) [1050] – Varel-Seghorn
ANMERKUNG: Im Frieden der 11. Panzergrenadierdivision (→ T e i l 2.1) unterstellt.
Stabs- und Versorgungskompanie FAusbBtl 805 (GerEinh) [78]
Feldausbildungskompanie 8051 (GerEinh) [243]
Feldausbildungskompanie 8052 (GerEinh) [243]
Feldausbildungskompanie 8053 (GerEinh) [243]
Feldausbildungskompanie 8054 (GerEinh) [243]

Teil 2.2 / - 40 -
Feldausbildungsregiment 81 (GerEinh)
ANMERKUNG: Im Frieden der Heeresfliegerwaffenschule (→ T e i l 2.1) unterstellt.

[2664]
Stab / Stabskompanie FAusbRgt 81 (GerEinh) [68] – Bückeburg-Achum
Zahnarztgruppe 8100 (GerEinh) [10] – Bückeburg-Achum
Feldausbildungsbataillon 811 (GerEinh) [1293] – Bückeburg-Achum
Stabs- und Versorgungskompanie FAusbBtl 811 (GerEinh) [78]
Feldausbildungskompanie 8111 (GerEinh) [243]
Feldausbildungskompanie 8112 (GerEinh) [243]
Feldausbildungskompanie 8113 (GerEinh) [243]
Feldausbildungskompanie 8114 (GerEinh) [243]
Feldausbildungskompanie 8115 (GerEinh) [243]
Feldausbildungsbataillon 812 (GerEinh) [1293] – Bückeburg-Achum
Stabs- und Versorgungskompanie FAusbBtl 812 (GerEinh) [78]
Feldausbildungskompanie 8121 (GerEinh) [243]
Feldausbildungskompanie 8122 (GerEinh) [243]
Feldausbildungskompanie 8123 (GerEinh) [243]
Feldausbildungskompanie 8124 (GerEinh) [243]
Feldausbildungskompanie 8125 (GerEinh) [243]

Feldausbildungsregiment 82 (GerEinh)
ANMERKUNG: Im Frieden der Schule Technische Truppe 1 (→ T e i l 2.1) unterstellt.

[3957]
Stab / Stabskompanie FAusbRgt 82 (GerEinh) [68] – Erkelenz
Zahnarztgruppe 8200 (GerEinh) [10] – Erkelenz
Feldausbildungsbataillon 821 (GerEinh) [1293] – Erkelenz
Stabs- und Versorgungskompanie FAusbBtl 821 (GerEinh) [78]
Feldausbildungskompanie 8211 (GerEinh) [243]
Feldausbildungskompanie 8212 (GerEinh) [243]
Feldausbildungskompanie 8213 (GerEinh) [243]
Feldausbildungskompanie 8214 (GerEinh) [243]
Feldausbildungskompanie 8215 (GerEinh) [243]
Feldausbildungsbataillon 822 (GerEinh) [1293] – Erkelenz
Stabs- und Versorgungskompanie FAusbBtl 822 (GerEinh) [78]
Feldausbildungskompanie 8221 (GerEinh) [243]
Feldausbildungskompanie 8222 (GerEinh) [243]
Feldausbildungskompanie 8223 (GerEinh) [243]
Feldausbildungskompanie 8224 (GerEinh) [243]
Feldausbildungskompanie 8225 (GerEinh) [243]
Feldausbildungsbataillon 823 (GerEinh) [1293] – Erkelenz
Stabs- und Versorgungskompanie FAusbBtl 823 (GerEinh) [78]
Feldausbildungskompanie 8231 (GerEinh) [243]
Feldausbildungskompanie 8232 (GerEinh) [243]
Feldausbildungskompanie 8233 (GerEinh) [243]
Feldausbildungskompanie 8234 (GerEinh) [243]
Feldausbildungskompanie 8235 (GerEinh) [243]

Teil 2.2 / - 41 -
Feldausbildungsregiment 83 (GerEinh)
ANMERKUNG: Im Frieden der Schule Technische Truppe 1 (→ T e i l 2.1) unterstellt.

[2421]
Stab / Stabskompanie FAusbRgt 83 (GerEinh) [68] – Aachen-Beverau
Zahnarztgruppe 8300 (GerEinh) [10] – Aachen-Beverau
Feldausbildungsbataillon 831 (GerEinh) [1293] – Aachen-Beverau
Stabs- und Versorgungskompanie FAusbBtl 831 (GerEinh) [78]
Feldausbildungskompanie 8311 (GerEinh) [243]
Feldausbildungskompanie 8312 (GerEinh) [243]
Feldausbildungskompanie 8313 (GerEinh) [243]
Feldausbildungskompanie 8314 (GerEinh) [243]
Feldausbildungskompanie 8315 (GerEinh) [243]
Feldausbildungsbataillon 832 (GerEinh) [1050] – Aachen-Beverau
Stabs- und Versorgungskompanie FAusbBtl 832 (GerEinh) [78]
Feldausbildungskompanie 8321 (GerEinh) [243]
Feldausbildungskompanie 8322 (GerEinh) [243]
Feldausbildungskompanie 8323 (GerEinh) [243]
Feldausbildungskompanie 8324 (GerEinh) [243]

Weitere Truppenteile
ANMERKUNG: Ein Feldausbildungsregiment 84 ist nach vorliegender Quellenlage nicht aufgestellt, obwohl die entsprechenden
Truppenteile vorhanden sind. Diese sind im Verteidigungsfall dem Territorialkommando NORD unmittelbar unterstellt.

Feldausbildungsbataillon 842 (GerEinh) [1293] – Rheine-Dorenkamp


ANMERKUNG: Im Frieden dem Nachschubkommando 1 (→ T e i l 2.1) unterstellt.
Stabs- und Versorgungskompanie FAusbBtl 842 (GerEinh) [78]
Feldausbildungskompanie 8421 (GerEinh) [243]
Feldausbildungskompanie 8422 (GerEinh) [243]
Feldausbildungskompanie 8423 (GerEinh) [243]
Feldausbildungskompanie 8424 (GerEinh) [243]
Feldausbildungskompanie 8425 (GerEinh) [243]
Feldausbildungsbataillon 843 (GerEinh) [1060] – Münster-Neutor
ANMERKUNG: Im Frieden der Panzergrenadierbrigade 19 (→ T e i l 2.1) unterstellt.
Stabs- und Versorgungskompanie FAusbBtl 843 (GerEinh) [78]
Feldausbildungskompanie 8431 (GerEinh) [243]
Feldausbildungskompanie 8432 (GerEinh) [243]
Feldausbildungskompanie 8433 (GerEinh) [243]
Feldausbildungskompanie 8434 (GerEinh) [243]
Zahnarztgruppe 8430 (GerEinh) [10]
Feldausbildungsbataillon 844 (GerEinh) [1050] – Münster-Neutor
ANMERKUNG: Im Frieden der Panzergrenadierbrigade 19 (→ T e i l 2.1) unterstellt.
Stabs- und Versorgungskompanie FAusbBtl 844 (GerEinh) [78]
Feldausbildungskompanie 8441 (GerEinh) [243]
Feldausbildungskompanie 8442 (GerEinh) [243]
Feldausbildungskompanie 8443 (GerEinh) [243]
Feldausbildungskompanie 8444 (GerEinh) [243]

Teil 2.2 / - 42 -
Verfügungstruppenkommando 42 (GerEinh)
Kommandeur VfgTrKdo 42
Stellvertretender Kommandeur VfgTrKdo 42
Chef des Stabes VfgTrKdo 42
Stab / Stabskompanie VfgTrKdo 42 (GerEinh) [195] – Munster (Örtze)

Fernmeldekommando 800
[4540]
Kommandeur FmKdo 800
Stellvertretender Kommandeur FmKdo 800
Stab / Stabskompanie FmKdo 800 [(F) 49 + 3 (ziv)] [91] – Hilden
Mobilmachungsvorbereitungsgruppe FmKdo 800
Fernmeldekompanie 801 (GerEinh) [177] – Borken
Frontnachrichtenkompanie 800 (GerEinh) [202] – Düsseldorf-Hubbelrath
Fernmeldebataillon 810 [(F) 445 + 8 (ziv)] [691] – Wuppertal-Elberfeld
ANMERKUNG: Das Bataillon betreibt im Verteidigungsfall u.a. die Fernmeldezentrale TerrKdo NORD und verfügt dazu über die entsprechende Materialausstattung.
1./FmBtl 810 (Stabs- und Versorgungskompanie) [(F) 122 + 8 (ziv)] [140]
2./FmBtl 810 (Fernsprechbetriebskompanie) [(F) 105] [206]
3./FmBtl 810 (Fernsprechbetriebskompanie) [(F) 122] [191]
4./FmBtl 810 (Funkkompanie) [(F) 96] [154]
Sanitätsbereich 32/11
Fahrschulgruppe WUPPERTAL 4
Fernmeldebataillon 820 (teilaktiv) [(F) 531 + 10 (ziv)] [891] – Düsseldorf-Hubbelrath
1./FmBtl 820 (Stabs- und Versorgungskompanie) [(F) 144 + 10 (ziv)] [178]
2./FmBtl 820 (Draht- und Richtfunkkompanie) [(F) 194] [235]
3./FmBtl 820 (Draht- und Richtfunkkompanie) [(F) 193] [250]
4./FmBtl 820 (GerEinh) (Draht- und Richtfunkkompanie) [228] – Borken
Truppenarzt DÜSSELDORF
Sanitätsgruppe DÜSSELDORF
Sanitätsbereich 32/1
Fahrschulgruppe DÜSSELDORF
Fernmeldebataillon 830 (GerEinh) [891] – Borken
1./FmBtl 830 (GerEinh) (Stabs- und Versorgungskompanie) [178]
2./FmBtl 830 (GerEinh) (Draht- und Richtfunkkompanie) [235]
3./FmBtl 830 (GerEinh) (Draht- und Richtfunkkompanie) [250]
4./FmBtl 830 (GerEinh) (Draht- und Richtfunkkompanie) [228]

Teil 2.2 / - 43 -
Fernmeldebataillon 840 NORTHAG [(F) 635 + 12 (ziv)] [825] – Essen-Kray
ANMERKUNG: Für den Einsatz der NORTHAG Signal Group unterstellt.
1./FmBtl 840 (Stabs- und Versorgungskompanie) [(F) 191 + 12 (ziv)] [235]
2./FmBtl 840 (Richtfunk- und Übertragungskompanie) [(F) 103] [143]
3./FmBtl 840 (Richtfunk- und Übertragungskompanie) [(F) 100] [139]
4./FmBtl 840 (Richtfunk- und Übertragungskompanie) [(F) 109] [151]
5./FmBtl 840 (Richtfunk- und Übertragungskompanie) [(F) 132] [157]
Sanitätsgruppe ESSEN
Sanitätsbereich 32/6
Fahrschulgruppe ESSEN
PSV-Bataillon 800 (teilaktiv) [772] – Clausthal-Zellerfeld
ANMERKUNG: Im September 1989 aufgelöst.
1./PSVBtl 800 (Stabs- und Versorgungskompanie) [224]
2./PSVBtl 800 (Rundfunkkompanie) (4x Flak 40mm L/70) [235]
ANMERKUNG: Die Kompanie betreibt den Bundeswehrsender RADIO OBERHARZ.
3./PSVBtl 800 (Druckerei- und Flugblattkompanie) [135]
4./PSVBtl 800 (Lautsprecherkompanie) [89]
ANMERKUNG: 1989 nach Neuwied verlegt.
5./PSVBtl 800 (GerEinh) (Lautsprecherkompanie) [89] – Preußisch Oldendorf
Sanitätsbereich 23/10
Sportgruppe (Heer) 80/1
Sportfördergruppe 80/6
PSV-Ausbildungskompanie 801 – Neuwied
ANMERKUNG: Dem PSV-Bataillon 800 unterstellt. Bis Dezember 1988 in Clausthal-Zellerfeld. Im September 1989 aufgelöst.
Fahrschulgruppe CLAUSTHAL-ZELLERFELD
ANMERKUNG: Ab Oktober 1989: Fahrschulgruppe NEUWIED.

Fernmeldeausbildungskompanie 811 – Wuppertal-Barmen


ANMERKUNG: Dem Fernmeldebataillon 810 unterstellt. Im November 1989 nach Wuppertal-Elberfeld verlegt.

Fernmeldeausbildungskompanie 821 – Düsseldorf-Hubbelrath


ANMERKUNG: Dem Fernmeldebataillon 820 unterstellt.

Fernmeldeausbildungszentrum 910 [(F) 36 + 4 (ziv)] – Köln-Longerich

Teil 2.2 / - 44 -
Pionierkommando 800
[~6350]
Kommandeur PiKdo 800
Stellvertretender Kommandeur PiKdo 800
Stab / Stabskompanie PiKdo 800 [(F) 50 + 8 (ziv)] [98] – Hilden
Mobilmachungsvorbereitungsgruppe PiKdo 800
Mobilmachungsvorbereitungsgruppe PplPiRgt 80
Truppenarzt HILDEN
Sanitätsgruppe HILDEN
Sanitätsbereich 32/3
Verpflegungsstelle HILDEN
Fernmeldekompanie 800 (GerEinh) [145] – Düsseldorf-Hubbelrath
ANMERKUNG: Fernmeldekompanie für den Kommandant der Übergänge, der im Bereich des TerrKdo NORD die Rheinübergänge sicherzustellen hat.

Flußpionierkompanie 800 [160] – Neuwied


ANMERKUNG: Im März 1989 aufgelöst.

Flußpionierkompanie 801 (GerEinh) [160] – Wiesbaden-Schierstein


ANMERKUNG: Im März 1989 aufgelöst.

Schwimmbrückenbataillon 810 (GerEinh) [797] – Kranenburg-Nütterden


1./SchwBrBtl 810 (GerEinh) (Stabs- und Versorgungskompanie) [194]
2./SchwBrBtl 810 (GerEinh) (Schwimmbrückenkompanie HP) [219]
3./SchwBrBtl 810 (GerEinh) (Pionierkompanie) [128]
4./SchwBrBtl 810 (GerEinh) (Pionierkompanie) [128]
5./SchwBrBtl 810 (GerEinh) (Pionierkompanie) [128]
Schwimmbrückenbataillon 811 (GerEinh) [797] – Kranenburg-Nütterden
1./SchwBrBtl 810 (GerEinh) (Stabs- und Versorgungskompanie) [194]
2./SchwBrBtl 810 (GerEinh) (Schwimmbrückenkompanie HP) [219]
3./SchwBrBtl 810 (GerEinh) (Pionierkompanie) [128]
4./SchwBrBtl 810 (GerEinh) (Pionierkompanie) [128]
5./SchwBrBtl 810 (GerEinh) (Pionierkompanie) [128]
Pipelinepionierbataillon 800 (teilaktiv) – Wuppertal-Elberfeld
ANMERKUNG: Besteht nur im Frieden als Kader für das Pipelinepionierrregiment 80 (GerEinh).
1./PplPiBtl 800 (Stabs- und Versorgungskompanie)
2./PplPiBtl 800 (Pipelinepionierkompanie)
3./PplPiBtl 800 (Pipelinepionierkompanie)
4./PplPiBtl 800 (Pipelinepionierkompanie)
Sanitätsbereich 32/12
Fahrschulgruppe WUPPERTAL 5
Feldersatzbataillon 802 (GerEinh) – Wesel-Blumenkamp
1./FErsBtl 802 (GerEinh) (Stabs- und Versorgungskompanie)
2./FErsBtl 802 (GerEinh) (Feldersatzkompanie)
3./FErsBtl 802 (GerEinh) (Feldersatzkompanie)
4./FErsBtl 802 (GerEinh) (Feldersatzkompanie)
5./FErsBtl 802 (GerEinh) (Feldersatzkompanie)
Pionierausbildungszentrum 800 – Emmerich am Rhein
Ausbildungszug (Pipeline)
Pipelinepionierregiment 80 (GerEinh) → Seite 46

Teil 2.2 / - 45 -
Pipelinepionierregiment 80 (GerEinh)
[~3240]
Stab / Stabskompanie PplPiRgt 80 (GerEinh) [91] – Wuppertal-Elberfeld
Pipelinepionierbataillon 801 (GerEinh) [~990] – Wuppertal-Elberfeld
1./PplPiBtl 801 (GerEinh) (Stabs- und Versorgungskompanie) [207]
2./PplPiBtl 801 (GerEinh) (Pipelinepionierbetriebskompanie) [~90]
3./PplPiBtl 801 (GerEinh) (Pipelinepionierbetriebskompanie) [~90]
4./PplPiBtl 801 (GerEinh) (Pipelinepionierbetriebskompanie) [~90]
5./PplPiBtl 801 (GerEinh) (Pipelinepionierbetriebskompanie) [~90]
6./PplPiBtl 801 (GerEinh) (Pipelinepionierkompanie Schadensabwehr) [212]
7./PplPiBtl 801 (GerEinh) (Pipelinepionierkompanie Schadensabwehr) [213]
Pipelinepionierbataillon 802 (GerEinh) [~990] – Uedem
1./PplPiBtl 802 (GerEinh) (Stabs- und Versorgungskompanie) [207]
2./PplPiBtl 802 (GerEinh) (Pipelinepionierbetriebskompanie) [~90]
3./PplPiBtl 802 (GerEinh) (Pipelinepionierbetriebskompanie) [~90]
4./PplPiBtl 802 (GerEinh) (Pipelinepionierbetriebskompanie) [~90]
5./PplPiBtl 802 (GerEinh) (Pipelinepionierbetriebskompanie) [~90]
6./PplPiBtl 802 (GerEinh) (Pipelinepionierkompanie Schadensabwehr) [212]
7./PplPiBtl 802 (GerEinh) (Pipelinepionierkompanie Schadensabwehr) [213]
Pipelinepionierbataillon 803 (GerEinh) [~1170] – Meppen
1./PplPiBtl 803 (GerEinh) (Stabs- und Versorgungskompanie) [207]
2./PplPiBtl 803 (GerEinh) (Pipelinepionierbetriebskompanie) [~90]
3./PplPiBtl 803 (GerEinh) (Pipelinepionierbetriebskompanie) [~90]
4./PplPiBtl 803 (GerEinh) (Pipelinepionierbetriebskompanie) [~90]
5./PplPiBtl 803 (GerEinh) (Pipelinepionierbetriebskompanie) [~90]
6./PplPiBtl 803 (GerEinh) (Pipelinepionierbetriebskompanie) [~90]
7./PplPiBtl 803 (GerEinh) (Pipelinepionierbetriebskompanie) [~90]
8./PplPiBtl 803 (GerEinh) (Pipelinepionierkompanie Schadensabwehr) [212]
9./PplPiBtl 803 (GerEinh) (Pipelinepionierkompanie Schadensabwehr) [213]

Teil 2.2 / - 46 -
Sanitätskommando 800
[~9900 + ~2040 (ziv)]
Kommandeur SanKdo 800
Stellvertretender Kommandeur SanKdo 800
Stab / Stabskompanie SanKdo 800 [183] – Mönchengladbach-Windberg
Mobilmachungsvorbereitungsgruppe I SanKdo 800
Mobilmachungsvorbereitungsgruppe II SanKdo 800
Sanitätsbataillon 801 (GerEinh) [1332] – Xanten-Birten
1./SanBtl 801 (GerEinh) (Stabs- und Versorgungskompanie) [225]
2./SanBtl 801 (GerEinh) (Sanitätskompanie) [119]
3./SanBtl 801 (GerEinh) (Sanitätskompanie) [119]
4./SanBtl 801 (GerEinh) (Sanitätskompanie) [119]
5./SanBtl 801 (GerEinh) (Sanitätssammelkompanie) [263]
6./SanBtl 801 (GerEinh) (Sanitätssammelkompanie) [263]
7./SanBtl 801 (GerEinh) (Sanitäts-Feldersatzkompanie) [173]
Sanitätsbataillon 802 (GerEinh) [1332] – Bückeburg
ANMERKUNG: Das Bataillon verlegt 1990 nach Minden.
1./SanBtl 802 (GerEinh) (Stabs- und Versorgungskompanie) [225]
2./SanBtl 802 (GerEinh) (Sanitätskompanie) [119]
3./SanBtl 802 (GerEinh) (Sanitätskompanie) [119]
4./SanBtl 802 (GerEinh) (Sanitätskompanie) [119]
5./SanBtl 802 (GerEinh) (Sanitätssammelkompanie) [263]
6./SanBtl 802 (GerEinh) (Sanitätssammelkompanie) [263]
7./SanBtl 802 (GerEinh) (Sanitäts-Feldersatzkompanie) [173]
Sanitätsbataillon 803 (GerEinh) [1332] – Gütersloh
1./SanBtl 803 (GerEinh) (Stabs- und Versorgungskompanie) [225]
2./SanBtl 803 (GerEinh) (Sanitätskompanie) [119]
3./SanBtl 803 (GerEinh) (Sanitätskompanie) [119]
4./SanBtl 803 (GerEinh) (Sanitätskompanie) [119]
5./SanBtl 803 (GerEinh) (Sanitätssammelkompanie) [263]
6./SanBtl 803 (GerEinh) (Sanitätssammelkompanie) [263]
7./SanBtl 803 (GerEinh) (Sanitäts-Feldersatzkompanie) [173]
Sanitätsbataillon 804 (GerEinh) [1332] – Emden
1./SanBtl 804 (GerEinh) (Stabs- und Versorgungskompanie) [225]
2./SanBtl 804 (GerEinh) (Sanitätskompanie) [119]
3./SanBtl 804 (GerEinh) (Sanitätskompanie) [119]
4./SanBtl 804 (GerEinh) (Sanitätskompanie) [119]
5./SanBtl 804 (GerEinh) (Sanitätssammelkompanie) [263]
6./SanBtl 804 (GerEinh) (Sanitätssammelkompanie) [263]
7./SanBtl 804 (GerEinh) (Sanitäts-Feldersatzkompanie) [173]
Sanitätsbataillon 805 (GerEinh) [1332] – Dortmund-Sölde
1./SanBtl 805 (GerEinh) (Stabs- und Versorgungskompanie) [225]
2./SanBtl 805 (GerEinh) (Sanitätskompanie) [119]
3./SanBtl 805 (GerEinh) (Sanitätskompanie) [119]
4./SanBtl 805 (GerEinh) (Sanitätskompanie) [119]
5./SanBtl 805 (GerEinh) (Sanitätssammelkompanie) [263]
6./SanBtl 805 (GerEinh) (Sanitätssammelkompanie) [263]
7./SanBtl 805 (GerEinh) (Sanitäts-Feldersatzkompanie) [173]
Krankentransportkompanie (Schiene) 801 (GerEinh) [75] – Steinfurt-Burgsteinfurt
Krankentransportkompanie (Schiene) 802 (GerEinh) [76] – Steinfurt-Burgsteinfurt

Teil 2.2 / - 47 -
Krankentransportkompanie (Schiene) 803 (GerEinh) [76] – Steinfurt-Burgsteinfurt
Krankentransportkompanie (Schiene) 804 (GerEinh) [76] – Steinfurt-Burgsteinfurt
Krankentransportkompanie (Schiene) 805 (GerEinh) [75] – Sendenhorst-Albersloh
Krankentransportkompanie (Schiene) 806 (GerEinh) [76] – Sendenhorst-Albersloh
Krankentransportkompanie (Schiene) 807 (GerEinh) [76] – Sendenhorst-Albersloh
Krankentransportkompanie (Schiene) 808 (GerEinh) [75] – Meppen
Krankentransportkompanie (Schiene) 809 (GerEinh) [76] – Meppen
Krankentransportkompanie (Schiene) 810 (GerEinh) [76] – Meppen
Reservelazarettgruppe 801 (GerEinh) [~280 + ~255 (ziv)] – Cranendonck-Budel (NL)
Stabs- und Versorgungskompanie ResLazGrp 801 (GerEinh) [~140 + ~110 (ziv)]
Reservelazarett 1/801 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 2/801 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 3/801 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 4/801 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 5/801 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Arztgruppe Frauenheilkunde und Geburtshilfe 1810 (GerEinh)
Arztgruppe Labormedizin 2009 (GerEinh)
Reservelazarettgruppe 802 (GerEinh) [~280 + ~255 (ziv)] – Woensdrecht-Ossendrecht (NL)
Stabs- und Versorgungskompanie ResLazGrp 802 (GerEinh) [~140 + ~110 (ziv)]
Reservelazarett 1/802 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 2/802 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 3/802 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 4/802 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 5/802 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Arztgruppe Orthopädie 1608 (GerEinh)
Reservelazarettgruppe 803 (GerEinh) [~280 + ~255 (ziv)] – Woensdrecht-Ossendrecht (NL)
Stabs- und Versorgungskompanie ResLazGrp 803 (GerEinh) [~140 + ~110 (ziv)]
Reservelazarett 1/803 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 2/803 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 3/803 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 4/803 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 5/803 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Arztgruppe Hals-, Nasen- und Ohrenheilkunde 1429 (GerEinh)
Reservelazarettgruppe 804 (GerEinh) [~280 + ~255 (ziv)] – Woensdrecht-Ossendrecht (NL)
Stabs- und Versorgungskompanie ResLazGrp 804 (GerEinh) [~140 + ~110 (ziv)]
Reservelazarett 1/804 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 2/804 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 3/804 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 4/804 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 5/804 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarettgruppe 805 (GerEinh) [~280 + ~255 (ziv)] – Uedem
Stabs- und Versorgungskompanie ResLazGrp 805 (GerEinh) [~140 + ~110 (ziv)]
Reservelazarett 1/805 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 2/805 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 3/805 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 4/805 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 5/805 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Arztgruppe Neurologie und Psychiatrie 1211 (GerEinh)
Arztgruppe Hals-, Nasen- und Ohrenheilkunde 1408 (GerEinh)
Arztgruppe Orthopädie 1617 (GerEinh)
Arztgruppe Dermatologie und Venerologie 1715 (GerEinh)
Reservelazarettgruppe 806 (GerEinh) [~280 + ~255 (ziv)] – Woensdrecht-Ossendrecht (NL)
Stabs- und Versorgungskompanie ResLazGrp 806 (GerEinh) [~140 + ~110 (ziv)]
Reservelazarett 1/806 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]

Teil 2.2 / - 48 -
→ Reservelazarettgruppe 806 (GerEinh) (Fortsetzung)
Reservelazarett 2/806 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 3/806 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 4/806 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 5/806 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarettgruppe 807 (GerEinh) [~280 + ~255 (ziv)] – Gouvy-Bovigny (BE)
Stabs- und Versorgungskompanie ResLazGrp 807 (GerEinh) [~140 + ~110 (ziv)]
Reservelazarett 1/807 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 2/807 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 3/807 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 4/807 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 5/807 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarettgruppe 808 (GerEinh) [~280 + ~255 (ziv)] – Gouvy-Bovigny (BE)
Stabs- und Versorgungskompanie ResLazGrp 808 (GerEinh) [~140 + ~110 (ziv)]
Reservelazarett 1/808 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 2/808 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 3/808 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 4/808 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 5/808 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Sanitätsausbildungszentrum 800 [(F) 35 + 4 (ziv)] – Bohmte
Sanitätsgruppe BOHMTE
Sanitätsbereich 24/8
Verpflegungsstelle BOHMTE

Teil 2.2 / - 49 -
Versorgungskommando 800
Kommandeur VersKdo 800
Stellvertretender Kommandeur und Kommandeur der ortsfesten logistischen Einrichtungen VersKdo 800
Stab / Stabskompanie VersKdo 800 [140] – Lingen
Materialkontrollzentrum 800
Mobilmachungsvorbereitungsgruppe VersKdo 800
Verpflegungsstelle LINGEN
Verbindungskommando zu VII. Pipelinedivision – Xanten-Birten
Sicherungszug 8000 (GerEinh) [32] – Wietmarschen-Nordlohne
Feldpost-Feldersatzzug 8000 (GerEinh) – Lingen
Vorschriftenverteilerstelle 800 – Rheine-Nahrodde
ANMERKUNG: Dem Gerätedepot RHEINE unterstellt.

Heeresinstandsetzungswerk 800 [(F) ~460 (mil/ziv)] – Jülich


Datenfernübertragungstrupp 800/13
Depot-Wach- und Sicherungszug HInstWerk 800 (GerEinh)
Materialausgabestelle JÜLICH
Eisenbahnbetriebstrupp HInstWerk 800
Ausbildungswerkstatt (Heer) JÜLICH

ALLGEMEINER HINWEIS: Heeresinstandsetzungswerke sind wie folgt gegliedert:

Führungsgruppe
Truppenverwaltung (ziv)
Technische Werksleitung
- Arbeitsvorbereitung
- Materialbewirtschaftung
Versorgung
Endabnahme und Gütesicherung
Leiter Instandsetzung
- Werkstätten*

* Art und Anzahl unterschiedlich

ERGÄNZENDER HINWEIS: Im Bereich des Versorgungskommando 800 unterhält


die Bundesrepublik Deutschland ein ausschließlich für die Bundeswehr tätiges
Panzerinstandsetzungswerk. Die Anlagen und Einrichtungen des Werks in
Bergheim–Quadrath-Ichendorf sind im Eigentum des Bundes, die privatwirtschaftliche
Fahrzeuginstandsetzungswerk Ichendorf GmbH (FWI) fungiert als
Betriebsführungsgesellschaft.

Instandsetzungskompanie 800 (Elektronik) [212] – Borken


Transportbataillon 801 (gekadert) [1117] – Köln-Ossendorf
1./TrspBtl 801 (Stabs- und Versorgungskompanie) [217]
2./TrspBtl 801 (teilaktiv) (Transportkompanie) [186]
3./TrspBtl 801 (teilaktiv) (Transportkompanie / Ausbildung) [186]
4./TrspBtl 801 (GerEinh) (Transportkompanie) [186]
5./TrspBtl 801 (teilaktiv) (Betriebsstoff-Transportkompanie) [186]
6./TrspBtl 801 (GerEinh) (Betriebsstoff-Transportkompanie) [156]
Sanitätsbereich 31/11
Fahrschulgruppe KÖLN 1
Transportbataillon 802 (GerEinh) [1070] – Dortmund-Sölde
1./TrspBtl 802 (GerEinh) (Stabs- und Versorgungskompanie) [200]
2./TrspBtl 802 (GerEinh) (Transportkompanie) [186]
3./TrspBtl 802 (GerEinh) (Transportkompanie) [186]

Teil 2.2 / - 50 -
→ Transportbataillon 802 (GerEinh) (Fortsetzung)
4./TrspBtl 802 (GerEinh) (Transportkompanie) [186]
5./TrspBtl 802 (GerEinh) (Betriebsstoff-Transportkompanie) [156]
6./TrspBtl 802 (GerEinh) (Betriebsstoff-Transportkompanie) [156]
Nachschubbataillon 804 (GerEinh) [777] – Wietmarschen-Nordlohne
1./NschBtl 804 (GerEinh) (Stabs- und Versorgungskompanie) [119]
2./NschBtl 804 (Umschlagkompanie / Ausbildung) [129] – Lingen
ANMERKUNG: Im Frieden dem Versorgungskommando 800 unmittelbar unterstellt.
3./NschBtl 804 (GerEinh) (Umschlagkompanie) [129]
4./NschBtl 804 (GerEinh) (Umschlagkompanie) [129]
5./NschBtl 804 (GerEinh) (Umschlagkompanie) [129]
6./NschBtl 804 (GerEinh) (Betriebsstoff-Umfüllkompanie) [142]
Nachschubbataillon 805 (GerEinh) [777] – Köln-Ossendorf
1./NschBtl 805 (GerEinh) (Stabs- und Versorgungskompanie) [119]
2./NschBtl 805 (Umschlagkompanie) [129]
ANMERKUNG: Im Frieden dem Transportbataillon 801 unterstellt. Die Kompanie betreibt
im Rahmen des Straßentransportverbundes Bundeswehr den Zentralen Umschlagpunkt 3.
3./NschBtl 805 (GerEinh) (Umschlagkompanie) [129]
4./NschBtl 805 (GerEinh) (Umschlagkompanie) [129]
5./NschBtl 805 (GerEinh) (Umschlagkompanie) [129]
6./NschBtl 805 (GerEinh) (Betriebsstoff-Umfüllkompanie) [142]
Umschlagbetriebszug 8001 (GerEinh) [44] – Wietmarschen-Nordlohne
Umschlagbetriebszug 8002 (GerEinh) [44] – Wietmarschen-Nordlohne
Umschlagbetriebszug 8003 (GerEinh) [44] – Köln-Ossendorf
Umschlagbetriebszug 8004 (GerEinh) [44] – Köln-Ossendorf
Gerätedepot BORK [(F) ~11 + 129 (ziv)] – Selm-Bork
Datenfernübertragungstrupp 800/11
Depot-Wach- und Sicherungszug GerDp BORK (GerEinh)
Depotumschlagzug GerDp BORK (GerEinh)
Depotinstandsetzungsgruppe GerDp BORK (GerEinh)
Materialausgabestelle BORK
Eisenbahnbetriebstrupp GerDp BORK
Feldpostleitstelle 22 (GerEinh)
Teildepot Gerät LETTE – Coesfeld-Lette
- Datenfernübertragungstrupp 800/3
- Depot-Wach- und Sicherungszug TeilDpGer LETTE (GerEinh)
- Depotumschlagzug TeilDpGer LETTE (GerEinh)
- Materialausgabestelle LETTE
- Materialausgabestelle für WHNS LETTE

Gerätedepot GOCH – Goch-Hommersum


Datenfernübertragungstrupp 800/12
Depot-Wach- und Sicherungszug GerDp GOCH (GerEinh)
Depotumschlagzug GerDp GOCH (GerEinh)
Depotinstandsetzungsgruppe GerDp GOCH (GerEinh)
Brandschutzgruppe GerDp GOCH
Pipelinepioniermateriallager 931
Teildepot Gerät HALDERN [(F) 1 + 20 (ziv)] – Rees-Haldern
- Depot-Wach- und Sicherungszug TeilDpGer HALDERN (GerEinh)
- Depotumschlagzug TeilDpGer HALDERN (GerEinh)

Gerätedepot HEILIGENHAUS [(F) 14 + 135 (ziv)]


Datenfernübertragungstrupp 800/5
Depot-Wach- und Sicherungszug GerDp HEILIGENHAUS (GerEinh)
Depotumschlagzug GerDp HEILIGENHAUS (GerEinh)
Depotinstandsetzungsgruppe GerDp HEILIGENHAUS (GerEinh)
Konservierungs-und Verpackungsanlage HEILIGENHAUS

Teil 2.2 / - 51 -
→ Gerätedepot HEILIGENHAUS (Fortsetzung)
Materialausgabestelle HEILIGENHAUS
Materialausgabestelle für WHNS HEILIGENHAUS
Brandschutzgruppe GerDp HEILIGENHAUS
Feldpostleitstelle 31 (GerEinh)
Gerätedepot HESEDORF – Bremervörde-Hesedorf
Datenfernübertragungstrupp 800/2
Depot-Wach- und Sicherungszug GerDp HESEDORF (GerEinh)
Konservierungs- und Verpackungsanlage HESEDORF
Eisenbahnbetriebstrupp GerDp HESEDORF
Brandschutzgruppe GerDp HESEDORF
Ausbildungswerkstatt (Heer) HESEDORF
Gerätedepot ITTERBECK
Datenfernübertragungstrupp 800/7
Depot-Wach- und Sicherungszug GerDp ITTERBECK (GerEinh)
Depotumschlagzug GerDp ITTERBECK (GerEinh)
Depotinstandsetzungsgruppe GerDp ITTERBECK (GerEinh)
Konservierungs- und Verpackungsanlage ITTERBECK
Brandschutzgruppe GerDp ITTERBECK
Feldpostleitstelle 21 (GerEinh)
Teildepot Munition ITTERBECK
- Depot-Wach- und Sicherungszug TeilDpMun ITTERBECK (GerEinh)
- Depotumschlaggruppe TeilDpMun ITTERBECK (GerEinh)
Teildepot Gerät KLAUSHEIDE – Wietmarschen-Lohne
- Depot-Wach- und Sicherungszug TeilDpGer KLAUSHEIDE (GerEinh)
- Depotumschlagzug TeilDpGer KLAUSHEIDE (GerEinh)
- Gerätelager TerrKdo NORD

Gerätedepot OCHTRUP – Ochtrup-Wester


Datenfernübertragungstrupp 800/14
Depot-Wach- und Sicherungszug GerDp OCHTRUP (GerEinh)
Depotumschlagzug GerDp OCHTRUP (GerEinh)
Depotinstandsetzungszug GerDp OCHTRUP (GerEinh)
Eisenbahnbetriebstrupp GerDp OCHTRUP
Pipelinepioniermateriallager 933
Feldpostleitstelle 24 (GerEinh)
Gerätedepot RHEINE – Rheine-Nahrodde
Datenfernübertragungstrupp 800/4
Depot-Wach- und Sicherungszug GerDp RHEINE (GerEinh)
Depotumschlagzug GerDp RHEINE (GerEinh)
Depotinstandsetzungsgruppe GerDp RHEINE (GerEinh)
Materialerhaltungsgruppe ABC-Gerät GerDp RHEINE
Eisenbahnbetriebstrupp GerDp RHEINE
Feldpostleitstelle 23 (GerEinh)
Pipelinepioniermateriallager 921 – Lengerich
Konservierungs- und Verpackungsanlage GREVEN
Brandschutzgruppe GREVEN
Teildepot Material MUNDERSUM – Lingen-Mundersum
- Depotumschlaggruppe TeilDpMat MUNDERSUM (GerEinh)
Teildepot Material LENGERICH [(F) 2 + 16 (ziv)]
- Depotumschlaggruppe TeilDpMat LENGERICH (GerEinh)

Gerätedepot STRAELEN
Datenfernübertragungstrupp 800/6
Depot-Wach- und Sicherungszug GerDp STRAELEN (GerEinh)
Depotumschlagzug GerDp STRAELEN (GerEinh)
Depotinstandsetzungsgruppe GerDp STRAELEN (GerEinh)

Teil 2.2 / - 52 -
→ Gerätedepot STRAELEN (Fortsetzung)
Lagerbezirk Fallschirm- und Luftverlastegerät GerDp STRAELEN
Brandschutzgruppe GerDp STRAELEN
Außenstelle HERONGEN – Straelen-Herongen
Teildepot Gerät ELMPT [(F) 2 + 30 (ziv)] – Niederkrüchten-Elmpt
- Depot-Wach- und Sicherungszug TeilDpGer ELMPT (GerEinh)
- Depotumschlagzug TeilDpGer ELMPT (GerEinh)
- Materialausgabestelle ELMPT
- Materialausgabestelle für WHNS ELMPT

Gerätedepot WEENER
Datenfernübertragungstrupp 800/1
Depot-Wach- und Sicherungszug GerDp WEENER (GerEinh)
Depotumschlagzug GerDp WEENER (GerEinh)
Konservierungs- und Verpackungsanlage WEENER
Materialausgabestelle WEENER
Brandschutzgruppe GerDp WEENER
Ausbildungswerkstatt (Heer) WEENER
Munitionsdepot LIEBENAU – Steyerberg
Datenfernübertragungstrupp 800/9
Depot-Wach- und Sicherungszug I MunDp LIEBENAU (GerEinh)
Depot-Wach- und Sicherungszug II MunDp LIEBENAU (GerEinh)
Depotumschlagzug MunDp LIEBENAU (GerEinh)
Munitionssammelstelle LIEBENAU
Materialausgabestelle LIEBENAU
Eisenbahnbetriebstrupp MunDp LIEBENAU
Brandschutzgruppe MunDp LIEBENAU
Teildepot Material HOLDORF [(F) 2 + 15 (ziv)] – Holdorf-Fladderlohausen
- Depotumschlaggruppe TeilDpMat HOLDORF (GerEinh)
- Abgesetzter Lagerbezirk AUF DEM FELDE – Neuenkirchen-Wenstrup

Munitionsdepot LÜBBERSTEDT – Axstedt-Wohlthöfen


Depot-Wach- und Sicherungszug I MunDp LÜBBERSTEDT (GerEinh)
Depot-Wach- und Sicherungszug II MunDp LÜBBERSTEDT (GerEinh)
Depotumschlagzug MunDp LÜBBERSTEDT (GerEinh)
Munitionssammelstelle LÜBBERSTEDT
Eisenbahnbetriebstrupp MunDp LÜBBERSTEDT
Brandschutzgruppe MunDp LÜBBERSTEDT
Munitionsdepot LÜNTEN [(F) 14 + 81 (ziv)] – Vreden-Lünten
Depot-Wach- und Sicherungszug I MunDp LÜNTEN (GerEinh)
Depot-Wach- und Sicherungszug II MunDp LÜNTEN (GerEinh)
Depotumschlagzug MunDp LÜNTEN (GerEinh)
Brandschutzgruppe MunDp LÜNTEN
Teildepot Munition HÜLSTEN – Reken-Hülsten
- Depot-Wach- und Sicherungszug TeilDpMun HÜLSTEN (GerEinh)
- Depotumschlaggruppe TeilDpMun HÜLSTEN (GerEinh)
- Brandschutzgruppe TeilDpMun HÜLSTEN

Munitionsdepot OCHTRUP – Ochtrup-Oster


Depot-Wach- und Sicherungszug I MunDp OCHTRUP (GerEinh)
Depot-Wach- und Sicherungszug II MunDp OCHTRUP (GerEinh)
Depotumschlagzug MunDp OCHTRUP (GerEinh)
Teildepot Munition ELBERGEN – Emsbüren-Elbergen
- Depot-Wach- und Sicherungszug TeilDpMun ELBERGEN (GerEinh)
- Depotumschlaggruppe TeilDpMun ELBERGEN (GerEinh)
- Brandschutzgruppe TeilDpMun ELBERGEN

Teil 2.2 / - 53 -
Munitionsdepot OLFEN [(F) 14 + 56 (ziv)] – Olfen-Eversum
Depot-Wach- und Sicherungszug I MunDp OLFEN (GerEinh)
Depot-Wach- und Sicherungszug II MunDp OLFEN (GerEinh)
Depotumschlagzug MunDp OLFEN (GerEinh)
Brandschutzgruppe MunDp OLFEN
Teildepot Munition HÜNXE [(F) 3 + 17 (ziv)]
- Depot-Wach- und Sicherungszug TeilDpMun HÜNXE (GerEinh)
- Depotumschlaggruppe TeilDpMun HÜNXE (GerEinh)
- Brandschutzgruppe TeilDpMun HÜNXE

Munitionsdepot SAERBECK [(F) 14 + 47 (ziv)]


ANMERKUNG: Das Depot wurde im Oktober 1988 in Betrieb genommen. Die Planung sieht 70 Zivilbeschäftigte vor.
Depot-Wach- und Sicherungszug I MunDp SAERBECK (GerEinh)
Depot-Wach- und Sicherungszug II MunDp SAERBECK (GerEinh)
Depotumschlagzug MunDp SAERBECK (GerEinh)
Brandschutzgruppe MunDp SAERBECK
Munitionsdepot WALSRODE – Walsrode-Beetenbrück
Depot-Wach- und Sicherungszug I MunDp WALSRODE (GerEinh)
Depot-Wach- und Sicherungszug II MunDp WALSRODE (GerEinh)
Depotumschlagzug MunDp WALSRODE (GerEinh)
Munitionssammelstelle WALSRODE
Brandschutzgruppe MunDp WALSRODE
Eisenbahnbetriebstrupp MunDp WALSRODE
Sanitätsdepot EPE [(F) 9 + 41 (ziv)] – Gronau-Epe
Datenfernübertragungstrupp 800/10
Depot-Wach- und Sicherungszug SanDp EPE (GerEinh)
Depotumschlagzug SanDp EPE (GerEinh)
Sanitätsmaterialaußenlager WOLBECK – Sendenhorst-Albersloh
Sanitätsmaterialaußenlager DÜLMEN
Sanitätsmaterialaußenlager VLUYN – Neukirchen-Vluyn
Sanitätsdepot QUAKENBRÜCK
Datenfernübertragungstrupp 800/8
Depot-Wach- und Sicherungszug SanDp QUAKENBRÜCK (GerEinh)
Depotumschlagzug SanDp QUAKENBRÜCK (GerEinh)
Lachgas-Erzeugungs- und Abfüllanlage QUAKENBRÜCK (GerEinh)
Sanitätsmaterialaußenlager BÖSEL
Nachschubausbildungszentrum 800 – Lingen

Teil 2.2 / - 54 -
Unterstützungskommando 7 (GerEinh)
ANMERKUNG: Im Oktober 1988 aufgestellt. Zusammenarbeit im Rahmen des Wartime Host Nation Support (WHNS)
mit dem 7th Theater Army Area Command (TAACOM) der US Army in Rheinberg.

[(F) 28 + 28 (ziv)] [4705]


Stab (gekadert)/ Stabskompanie UKdo 7 (GerEinh) [~170] – Mönchengladbach-Rheindahlen
Verbindungskommando 4700/1 (GerEinh) [8] – Mönchengladbach-Windberg
Verbindungskommando 4700/2 (GerEinh) [8] – Mönchengladbach-Windberg
Instandsetzungslenkgruppe 471 [11] – Köln-Ossendorf
ANMERKUNG: Im Frieden dem Unterstützungskommando 3 unterstellt.

Versorgungskompanie 4701 (GerEinh) [~200] – Borken (geplant: Reken)


ANMERKUNG: Der geplante Mobilmachungsstützpunkt REKEN wird nicht errichtet.

Sicherungsbataillon 471 (GerEinh) [708] – Xanten-Birten


1./SichBtl 471 (GerEinh) (Stabs- und Versorgungskompanie, 7x FK 20mm) [192]
2./SichBtl 471 (GerEinh) (Sicherungskompanie) [172]
3./SichBtl 471 (GerEinh) (Sicherungskompanie) [172]
4./SichBtl 471 (GerEinh) (Sicherungskompanie) [172]
Nachschubbataillon (Munition) 471 (GerEinh) [687] – Köln-Ossendorf
1./NschBtl (Mun) 471 (GerEinh) (Stabs- und Versorgungskompanie)
2./NschBtl (Mun) 471 (GerEinh) (Nachschubkompanie Munition, 6x FK 20mm)
3./NschBtl (Mun) 471 (GerEinh) (Nachschubkompanie Munition, 6x FK 20mm)
4./NschBtl (Mun) 471 (GerEinh) (Nachschubkompanie Munition, 6x FK 20mm)
Nachschubbataillon (Munition) 472 (GerEinh) [469] – Kevelaer-Twisteden
ANMERKUNG: Im Oktober 1988 aufgestellt.
1./NschBtl (Mun) 472 (GerEinh) (Stabs- und Versorgungskompanie)
2./NschBtl (Mun) 472 (GerEinh) (Nachschubkompanie Munition, 6x FK 20mm) – Bremerhaven-Weddewarden
3./NschBtl (Mun) 472 (GerEinh) (Nachschubkompanie Munition, 6x FK 20mm)
Nachschubbataillon (Betriebsstoff) 473 (GerEinh) [796] – Borken
1./NschBtl (Bstf) 473 (GerEinh) (Stabs- und Versorgungskompanie)
2./NschBtl (Bstf) 473 (GerEinh) (Nachschubkompanie Betriebsstoff, 3x FK 20mm)
3./NschBtl (Bstf) 473 (GerEinh) (Nachschubkompanie Betriebsstoff, 3x FK 20mm)
4./NschBtl (Bstf) 473 (GerEinh) (Betriebsstoff-Transportkompanie)
5./NschBtl (Bstf) 473 (GerEinh) (Betriebsstoff-Transportkompanie)
Instandsetzungsbataillon 471 (GerEinh) [896] – Köln-Ossendorf
1./InstBtl 471 (GerEinh) (Stabs- und Versorgungskompanie) [145]
2./InstBtl 471 (GerEinh) (Instandsetzungskompanie) [220]
3./InstBtl 471 (GerEinh) (Instandsetzungskompanie) [220]
4./InstBtl 471 (GerEinh) (Instandsetzungskompanie) [220]
5./InstBtl 471 (GerEinh) (Nachschubkompanie Material) [91]
Feldersatzbataillon 471 (GerEinh) [~750] – Köln-Ossendorf
1./FErsBtl 471 (GerEinh) (Stabs- und Versorgungskompanie)
2./FErsBtl 471 (GerEinh) (Feldersatzkompanie)
3./FErsBtl 471 (GerEinh) (Feldersatzkompanie)
4./FErsBtl 471 (GerEinh) (Feldersatzkompanie)
5./FErsBtl 471 (GerEinh) (Feldersatzkompanie)

Teil 2.2 / - 55 -
Wehrbereichskommando II
Befehlshaber im Wehrbereich II
Stellvertretender Befehlshaber und Chef des Stabes WBK II
ANMERKUNG: Im Verteidigungsfall sind die Funktionen getrennt besetzt.

Rechtsberater WBK II (ziv)


Stab / Stabskompanie WBK II (teilaktiv) [(F) 125/90/11 = 226 + 195 (ziv)] [889] – Hannover-Bult
Mobilmachungsvorbereitungsgruppe WBK II
Mobilmachungsvorbereitungsgruppe HSchBrig 62 – Hannover-Bothfeld
Mobilmachungsvorbereitungsgruppe PiRgt 72 – Hannover-Linden Mitte
Wehrbereichsbibliothek II
Sanitätsbereich 22/7

ALLGEMEINER HINWEIS: Die Stäbe der Wehrbereichskommandos sind wie folgt gegliedert:

Generalstabsabteilung G1 (Personalwesen, Innere Führung)


Generalstabsabteilung G2 (Militärisches Nachrichtenwesen, Militärische Sicherheit)
Generalstabsabteilung G3 (Führung, Einsatz, Mobilmachung, Ausbildung, Organisation)
- Gruppe G3 Operation
- Gruppe G3 Organisation
- Gruppe Pioniere/ABC-Abwehr
- Gruppe Verkehrsführung
Generalstabsabteilung G4 (Logistik)
- Gruppe Militärisches Kraftfahrwesen
Abteilung Militärisches Geowesen
ANMERKUNG: Unter der Leitung des Wehrbereichstopographieoffiziers.
Abteilung Sanitäts- und Gesundheitswesen
ANMERKUNG: Unter der Leitung des Wehrbereichsarztes.
Abteilung Infrastruktur
Abteilung Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Abteilung Verwaltung (ziv)
Truppenverwaltung (ziv)
Stabsoffizier für Reservisten

Verbindungskommando zu 2. (US) Panzerdivision (Forward) – Osterholz-Scharmbeck–Garlstedt


Verbindungskommando zu Heimatschutzbrigade 52 (GerEinh) – Hannover-Bult
Wehrgericht beim WBK II (GerEinh) [33] – Hannover-Bult
Feldjägerbataillon 720 [682] – Hannover-Bothfeld
Mobilmachungsvorbereitungsgruppe FjgBtl 720
1./FjgBtl 720 (Stabs- und Versorgungskompanie) [148]
2./FjgBtl 720 (Feldjägerkompanie) [(F) 69] [89] – Bremen-Vahr
3./FjgBtl 720 (Feldjägerkompanie) [(F) 69] [89]
ANMERKUNG: Im Einsatz für die 1. Panzerdivision (→ T e i l 2.1) vorgesehen.
4./FjgBtl 720 (Feldjägerkompanie) [(F) 69] [89] – Oldenburg-Nadorst
ANMERKUNG: Im Einsatz für die 11. Panzergrenadierdivision (→ T e i l 2.1) vorgesehen.
5./FjgBtl 720 (Feldjägerkompanie) [(F) 69] [89] – Munster (Örtze)
ANMERKUNG: Im Einsatz für die 3. Panzerdivision (→ T e i l 2.1) vorgesehen.
6./FjgBtl 720 (teilaktiv) (Feldjägerkompanie) [89] – Wilhelmshaven-Innenstadt
7./FjgBtl 720 (GerEinh) (Feldjägerkompanie) [89] – Celle
Truppenarzt HANNOVER I
Feldjägerbataillon 721 (GerEinh) [682] – Hasbergen-Gaste
1./FjgBtl 721 (GerEinh) (Stabs- und Versorgungskompanie) [148]
2./FjgBtl 721 (GerEinh) (Feldjägerkompanie) [89]
3./FjgBtl 721 (GerEinh) (Feldjägerkompanie) [89]
4./FjgBtl 721 (GerEinh) (Feldjägerkompanie) [89]
5./FjgBtl 721 (GerEinh) (Feldjägerkompanie) [89]

Teil 2.2 / - 56 -
→ Feldjägerbataillon 721 (GerEinh) (Fortsetzung)
6./FjgBtl 721 (GerEinh) (Feldjägerkompanie) [89]
7./FjgBtl 721 (GerEinh) (Feldjägerkompanie) [89]
Feldjägerbataillon 722 (GerEinh) [682] – Bremen-Neustadt
1./FjgBtl 722 (GerEinh) (Stabs- und Versorgungskompanie) [148]
2./FjgBtl 722 (GerEinh) (Feldjägerkompanie) [89]
3./FjgBtl 722 (GerEinh) (Feldjägerkompanie) [89]
4./FjgBtl 722 (GerEinh) (Feldjägerkompanie) [89]
5./FjgBtl 722 (GerEinh) (Feldjägerkompanie) [89]
6./FjgBtl 722 (GerEinh) (Feldjägerkompanie) [89]
7./FjgBtl 722 (GerEinh) (Feldjägerkompanie) [89]
Verkehrskommandantur 720 (teilaktiv) – Hannover-Mitte
ANMERKUNG: Truppendienstlich dem Verteidigungsbezirkskommando 22 unterstellt.
- Dezernat Straße
- Dezernat Eisenbahn
- Flachwagenleitstelle der Bundeswehr [(F) 3]
ANMERKUNG: Die Bundeswehr verfügt über rund 800 Eisenbahnflachwagen zum Transport schweren Geräts.

Verkehrskommandantur 721 (teilaktiv) – Oldenburg-Donnerschwee


ANMERKUNG: Truppendienstlich dem Verteidigungsbezirkskommando 24 unterstellt.
- Dezernat Straße

Verkehrskommandantur 722 (teilaktiv) – Lüneburg-Neu Hagen


ANMERKUNG: Truppendienstlich dem Verteidigungsbezirkskommando 25 unterstellt.
- Dezernat Straße

Kampfmittelbeseitigungszug 7200 (GerEinh) [52] – Munster (Örtze)


ANMERKUNG: Im Frieden der Truppenübungsplatzkommandantur MUNSTER unterstellt.

Transportbataillon 720 (GerEinh) [968] – Wietmarschen-Nordlohne


1./TrspBtl 720 (GerEinh) (Stabs- und Versorgungskompanie) [224]
2./TrspBtl 720 (GerEinh) (Transportkompanie) [186]
3./TrspBtl 720 (GerEinh) (Transportkompanie) [186]
4./TrspBtl 720 (GerEinh) (Transportkompanie) [186]
5./TrspBtl 720 (GerEinh) (Transportkompanie) [186]
Nachschubkompanie 720 (gekadert) [(F) 108] [211] – Hannover-Bothfeld
Instandsetzungskompanie 720 (gekadert) [(F) ~70] [183] – Hannover-Bothfeld
ABC-Abwehrbataillon 720 (GerEinh) [496] – Hage
1./ABCAbwBtl 720 (GerEinh) (Stabs- und Versorgungskompanie) [169]
2./ABCAbwBtl 720 (GerEinh) (ABC-Abwehrkompanie, 4x FK 20mm) [109]
3./ABCAbwBtl 720 (GerEinh) (ABC-Abwehrkompanie, 4x FK 20mm) [109]
4./ABCAbwBtl 720 (GerEinh) (ABC-Abwehrkompanie, 4x FK 20mm) [109]
ABC-Abwehrbataillon 4201 (GerEinh) (WHNS) [668] – Bad Rothenfelde-Strang
1./ABCAbwBtl 4201 (GerEinh) (Stabs- und Versorgungskompanie) [185]
2./ABCAbwBtl 4201 (GerEinh) (ABC-Abwehrkompanie WHNS, 4x FK 20mm) [161]
3./ABCAbwBtl 4201 (GerEinh) (ABC-Abwehrkompanie WHNS, 4x FK 20mm) [161]
4./ABCAbwBtl 4201 (GerEinh) (ABC-Abwehrkompanie WHNS, 4x FK 20mm) [161]

ALLGEMEINER HINWEIS: Die Mehrzahl der im Rahmen des WHNS aufgestellten ABC-Abwehrbataillone
ist 1989 mangels Materialausstattung und ausgebildeten Personals noch nicht einsatzfähig.

Truppenübungsplatzkommandantur BERGEN [(F) 559 mil/ziv] – Lohheide–Bergen-Hohne


Flugbetriebsgruppe Drohne 1
Flugbetriebsgruppe Drohne 2
Brandschutzgruppe TrÜbPl BERGEN
Sanitätsbereich 25/14
Deutsches Verbindungskommando TrÜbPlK CASTLEMARTIN [~10] – Pembroke (UK)
ANMERKUNG: Auf der Castlemartin Royal Armoured Corps Range in Wales üben seit 1961 deutsche Panzerbesatzungen von Juni
bis Dezember im scharfen Schuss. Die Deutsche Versorgungskompanie CASTLEMARTIN untersteht dem III. Korps (→ T e i l 2.1).

Teil 2.2 / - 57 -
Truppenübungsplatzkommandantur EHRA-LESSIEN [(F) 97 mil/ziv]
Brandschutzgruppe TrÜbPl EHRA-LESSIEN
Truppenübungsplatzkommandantur GARLSTEDT/ALTENWALDE [(F) 72 mil/ziv] – Osterholz-Scharmbeck–Garlstedt
ANMERKUNG: Der Truppenübungsplatz besteht aus den Platzteilen GARLSTEDT (Osterholz-Scharmbeck) und ALTENWALDE (Cuxhaven-Altenwalde).
Brandschutzgruppe TrÜbPl GARLSTEDT
Truppenübungsplatzkommandantur MUNSTER [(F) 553 mil/ziv] – Munster (Örtze)
ANMERKUNG: Der Truppenübungsplatz besteht aus den Platzteilen MUNSTER NORD und MUNSTER SÜD.
Brandschutzgruppe TrÜbPl MUNSTER
Sanitätsbereich 25/19
Zivile Wache (Heer) MUNSTER (ziv)
Fernmeldeführer im Wehrbereich II → Seite 58
Heimatschutzbrigade 52 → Seite 63
Heimatschutzbrigade 62 (GerEinh) → Seite 64
Pionierregiment 72 (GerEinh) → Seite 65
Sanitätsregiment 72 → Seite 66
Sanitätsregiment 720 (GerEinh) → Seite 70
Verteidigungsbezirkskommando 20 → Seite 72
• Heimatschutzregiment 72 (GerEinh) „Hanseatisches Heimatschutzregiment“
Verteidigungsbezirkskommando 22 → Seite 73
• Verteidigungskreiskommando 221
• Verteidigungskreiskommando 222
• Verteidigungskreiskommando 223
Verteidigungsbezirkskommando 23 → Seite 77
• Verteidigungskreiskommando 231
• Verteidigungskreiskommando 232
Verteidigungsbezirkskommando 24 → Seite 79
• Heimatschutzregiment 82 (GerEinh) „Weser-Ems“
• Verteidigungskreiskommando 241
• Verteidigungskreiskommando 242
• Verteidigungskreiskommando 243
• Verteidigungskreiskommando 244
• Verteidigungskreiskommando 245
Verteidigungsbezirkskommando 25 → Seite 85
• Verteidigungskreiskommando 251
• Verteidigungskreiskommando 252
• Verteidigungskreiskommando 253
• Verteidigungskreiskommando 254

Fernmeldeführer im Wehrbereich II
Stab FmFhr WB II [(F) 13 + 3 (ziv)] [28] – Hannover-Bothfeld
Fernmeldekompanie 720 (gekadert) [(F) 88] [306] – Hannover-Sahlkamp
Bereichsfernmeldeführer 212
Stab BerFmFhr 212 – Bremen-Vahr
Grundnetzschalt- und Vermittlungsstelle der Bundeswehr 22 ELMLOHE
- Sicherungszug 7022 (GerEinh) [37]

Teil 2.2 / - 58 -
→ Bereichsfernmeldeführer 212 (Fortsetzung)
Grundnetzschalt- und Vermittlungsstelle der Bundeswehr 23 ROTENBURG/WÜMME – Rotenburg an der Wümme
- Sicherungszug 7023 (GerEinh) [37]
Grundnetzschalt- und Vermittlungsstelle der Bundeswehr 24 APEN – Apen-Roggenmoor
- Sicherungszug 7024 (GerEinh) [25]
Grundnetzschalt- und Vermittlungsstelle der Bundeswehr 26 BERSENBRÜCK – Bersenbrück-Sitter
ANMERKUNG: Kolloziert mit der Außenstelle ANKUM der Geophysikalischen Beratungsleitstelle NORDWEST der Luftwaffe (→ T e i l 3).
- Sicherungszug 7026 (GerEinh) [25]
Grundnetzschalt- und Vermittlungsstelle der Bundeswehr 27 LINGEN – Lingen-Schepsdorf
- Sicherungszug 7027 (GerEinh) [37]
Grundnetzschalt- und Vermittlungsstelle der Bundeswehr 29 SCHORTENS – Schortens-Accum
- Sicherungszug 7029 (GerEinh) [37]
Verteilervermittlung der Bundeswehr BREMEN – Bremen-Neustadt
Verteilervermittlung der Bundeswehr OLDENBURG – Oldenburg-Donnerschwee
Festes Fernmeldezentrum der Bundeswehr 212/831 – Rotenburg an der Wümme
Festes Fernmeldezentrum der Bundeswehr 212/871 – Lingen
Standortfernmeldeanlage 212/821 – Bremervörde
Standortfernmeldeanlage 212/822 – Bremervörde-Hesedorf
Standortfernmeldeanlage 212/823 – Westertimke
Standortfernmeldeanlage 212/824 – Seedorf
Standortfernmeldeanlage 212/832 – Visselhövede
Standortfernmeldeanlage 212/841 – Bad Zwischenahn-Rostrup
Standortfernmeldeanlage 212/861 – Fürstenau-Kranenpool
Standortfernmeldeanlage 212/862 – Quakenbrück
Standortfernmeldeanlage 212/872 – Wietmarschen-Nordlohne
Standortfernmeldeanlage 212/873 – Itterbeck
Fernmeldedienstgruppe 212/10 – Bremen-Vahr
- Fernmelderevisionsdiensttrupp 212/101 – Bremen-Neustadt
- Fernmelderevisionsdiensttrupp 212/102 – Bremen-Neustadt
- Fernmelderevisionsdiensttrupp 212/103 – Bremen-Neustadt
- Fernmelderevisionsinstandhaltungstrupp 212/101 – Bremen-Neustadt
- Fernmelderevisionsinstandhaltungstrupp 212/102 – Bremen-Neustadt
- Festes Fernmeldezentrum der Bundeswehr 212/101 – Bremen-Neustadt
- Standortfernmeldeanlage 212/102 – Bremen-Mitte
- Standortfernmeldeanlage 212/103 – Bremen-Vegesack
- Standortfernmeldeanlage 212/104 – Bremen-Gröpelingen
- Standortfernmeldeanlage 212/105 – Bremen-Vahr
- Standortfernmeldeanlage 212/106 – Bremen-Burglesum
- Standortfernmeldeanlage 212/107 – Schwanewede
- Standortfernmeldeanlage 212/108 – Axstedt-Wohlthöfen
- Standortfernmeldeanlage 212/109 – Osterholz-Scharmbeck–Garlstedt
Fernmeldedienstgruppe 212/11 – Delmenhorst-Adelheide
- Fernmelderevisionsdiensttrupp 212/111 – Delmenhorst-Adelheide
- Fernmelderevisionsdiensttrupp 212/112 – Schwanewede
- Fernmelderevisionsdiensttrupp 212/113 – Schwanewede
- Fernmelderevisionsinstandhaltungstrupp 212/111 – Delmenhorst-Adelheide
- Fernmelderevisionsinstandhaltungstrupp 212/112 – Schwanewede
- Standortfernmeldeanlage 212/111 – Delmenhorst-Deichhorst
- Standortfernmeldeanlage 212/112 – Delmenhorst-Adelheide
Fernmeldedienstgruppe 212/12 – Verden
- Fernmelderevisionsdiensttrupp 212/121 – Dörverden-Barme
- Fernmelderevisionsdiensttrupp 212/122 – Rotenburg an der Wümme
- Fernmelderevisionsinstandhaltungstrupp 212/121 – Verden
- Fernmelderevisionsinstandhaltungstrupp 212/122 – Rotenburg an der Wümme
- Standortfernmeldeanlage 212/121 – Verden
- Standortfernmeldeanlage 212/122 – Dörverden-Barme
- Standortfernmeldeanlage 212/123 – Achim
Fernmeldedienstgruppe 212/20 – Wilhelmshaven-Innenstadt
- Fernmelderevisionsdiensttrupp 212/201 – Wilhelmshaven-Innenhafen
- Fernmelderevisionsdiensttrupp 212/202 – Wilhelmshaven-Innenhafen
- Fernmelderevisionsdiensttrupp 212/203 – Wilhelmshaven-Heppenser Groden

Teil 2.2 / - 59 -
→ Bereichsfernmeldeführer 212 (Fortsetzung)
- Fernmelderevisionsdiensttrupp 212/204 – Wilhelmshaven-Heppenser Groden
- Fernmelderevisionsdiensttrupp 212/206 – Wilhelmshaven-Innenstadt
- Fernmelderevisionsdiensttrupp 212/208 – Wilhelmshaven-Sengwarden
- Fernmelderevisionsdiensttrupp 212/209 – Wilhelmshaven-Sengwarden
- Fernmelderevisionsdiensttrupp 212/2010 – Wilhelmshaven-Rüstersiel
- Fernmelderevisionsdiensttrupp 212/2011 – Wilhelmshaven-Rüstersiel
- Fernmelderevisionsdiensttrupp 212/2012 – Wilhelmshaven-Rüstersiel
- Fernmelderevisionsdiensttrupp 212/2013 – Wilhelmshaven-Ebkeriege
- Fernmelderevisionsdiensttrupp 212/2014 – Wilhelmshaven-Ebkeriege
- Fernmelderevisionsdiensttrupp 212/2015 – Varel
- Fernmelderevisionsdiensttrupp 212/2016 – Schortens-Upjever
- Fernmelderevisionsinstandhaltungstrupp 212/201 – Wilhelmshaven-Heppenser Groden
- Fernmelderevisionsinstandhaltungstrupp 212/202 – Wilhelmshaven-Sengwarden
- Fernmelderevisionsinstandhaltungstrupp 212/203 – Wilhelmshaven-Innenstadt
- Fernmelderevisionsinstandhaltungstrupp 212/204 – Schortens-Upjever
- Standortfernmeldeanlage 212/201 – Varel
- Standortfernmeldeanlage 212/202 – Varel
- Standortfernmeldeanlage 212/203 – Varel-Seghorn
- Standortfernmeldeanlage 212/204 – Wangerland-Hohenkirchen
- Standortfernmeldeanlage 212/205 – Zetel-Fuhrenkamp
Fernmeldedienstgruppe 212/30 – Osnabrück-Kalkhügel
- Fernmelderevisionsdiensttrupp 212/301 – Osnabrück-Kalkhügel
- Fernmelderevisionsinstandhaltungstrupp 212/301 – Osnabrück-Kalkhügel
- Standortfernmeldeanlage 212/301 – Osnabrück-Kalkhügel
- Standortfernmeldeanlage 212/302 – Osnabrück-Eversburg
- Standortfernmeldeanlage 212/303 – Hasbergen-Gaste
- Standortfernmeldeanlage 212/304 – Bad Rothenfelde-Strang
Fernmeldedienstgruppe 212/31 – Wildeshausen
- Fernmelderevisionsdiensttrupp 212/311 – Diepholz
- Fernmelderevisionsdiensttrupp 212/312 – Diepholz
- Fernmelderevisionsinstandhaltungstrupp 212/311 – Diepholz
- Fernmelderevisionsinstandhaltungstrupp 212/312 – Großenkneten-Ahlhorn
- Standortfernmeldeanlage 212/311 – Dünsen
- Standortfernmeldeanlage 212/312 – Rehden
- Standortfernmeldeanlage 212/313 – Wildeshausen
- Standortfernmeldeanlage 212/314 – Diepholz
- Standortfernmeldeanlage 212/315 – Eydelstedt
- Standortfernmeldeanlage 212/316 – Großenkneten-Ahlhorn
Fernmeldedienstgruppe 212/40 – Oldenburg-Donnerschwee
- Fernmelderevisionsdiensttrupp 212/401 – Oldenburg-Donnerschwee
- Fernmelderevisionsdiensttrupp 212/402 – Oldenburg-Kreyenbrück
- Fernmelderevisionsdiensttrupp 212/403 – Oldenburg-Donnerschwee
- Fernmelderevisionsdiensttrupp 212/404 – Oldenburg-Donnerschwee
- Fernmelderevisionsdiensttrupp 212/405 – Oldenburg-Dietrichsfeld
- Fernmelderevisionsdiensttrupp 212/406 – Großenkneten-Ahlhorn
- Fernmelderevisionsdiensttrupp 212/407 – Brake
- Fernmelderevisionsdiensttrupp 212/408 – Bad Zwischenahn-Rostrup
- Fernmelderevisionsinstandhaltungstrupp 212/401 – Oldenburg-Donnerschwee
- Fernmelderevisionsinstandhaltungstrupp 212/402 – Oldenburg-Donnerschwee
- Standortfernmeldeanlage 212/401 – Oldenburg-Donnerschwee
- Standortfernmeldeanlage 212/402 – Oldenburg-Kreyenbrück
- Standortfernmeldeanlage 212/403 – Oldenburg-Nadorst
- Standortfernmeldeanlage 212/404 – Oldenburg-Osternburg
- Standortfernmeldeanlage 212/406 – Brake
- Standortfernmeldeanlage 212/407 – Oldenburg-Dietrichsfeld
Fernmeldedienstgruppe 212/50 – Aurich
- Fernmelderevisionsdiensttrupp 212/501 – Aurich
- Fernmelderevisionsdiensttrupp 212/502 – Aurich
- Fernmelderevisionsdiensttrupp 212/503 – Aurich
- Fernmelderevisionsdiensttrupp 212/504 – Wittmund
- Fernmelderevisionsinstandhaltungstrupp 212/501 – Aurich
- Fernmelderevisionsinstandhaltungstrupp 212/502 – Wittmund

Teil 2.2 / - 60 -
→ Bereichsfernmeldeführer 212 (Fortsetzung)
- Standortfernmeldeanlage 212/501 – Aurich
- Standortfernmeldeanlage 212/502 – Emden
- Standortfernmeldeanlage 212/503 – Emden-Borssum
- Standortfernmeldeanlage 212/504 – Aurich-Dietrichsfeld
Fernmeldedienstgruppe 212/51 – Leer
- Fernmelderevisionsdiensttrupp 212/511 – Leer
- Fernmelderevisionsdiensttrupp 212/512 – Emden
- Fernmelderevisionsdiensttrupp 212/513 – Borkum-Reede
- Standortfernmeldeanlage 212/511 – Leer
- Standortfernmeldeanlage 212/512 – Weener
- Standortfernmeldeanlage 212/513 – Weener
Fernmeldedienstgruppe 212/60 – Meppen
- Fernmelderevisionsdiensttrupp 212/601 – Meppen
- Fernmelderevisionsdiensttrupp 212/602 – Meppen
- Fernmelderevisionsdiensttrupp 212/603 – Sögel
- Fernmelderevisionsdiensttrupp 212/604 – Lingen
- Fernmelderevisionsdiensttrupp 212/605 – Fürstenau-Kranenpool
- Fernmelderevisionsdiensttrupp 212/606 – Lingen
- Fernmelderevisionsinstandhaltungstrupp 212/601 – Meppen
- Fernmelderevisionsinstandhaltungstrupp 212/602 – Lingen
- Standortfernmeldeanlage 212/601 – Meppen
- Standortfernmeldeanlage 212/602 – Sögel
- Standortfernmeldeanlage 212/603 – Werlte
- Standortfernmeldeanlage 212/604 – Lorup
- Standortfernmeldeanlage 212/605 – Haren-Emmeln
Fernmeldedienstgruppe 212/70 – Bremerhaven-Mitte
- Fernmelderevisionsdiensttrupp 212/701 – Bremerhaven-Mitte
- Fernmelderevisionsdiensttrupp 212/702 – Bremerhaven-Geestemünde
- Fernmelderevisionsdiensttrupp 212/703 – Nordholz
- Fernmelderevisionsdiensttrupp 212/704 – Bremervörde-Hesedorf
- Fernmelderevisionsdiensttrupp 212/705 – Cuxhaven
- Fernmelderevisionsinstandhaltungstrupp 212/701 – Nordholz
- Fernmelderevisionsinstandhaltungstrupp 212/702 – Bremervörde-Hesedorf
- Fernmelderevisionsinstandhaltungstrupp 212/703 – Cuxhaven
- Festes Fernmeldezentrum der Bundeswehr 212/701 – Bremerhaven-Mitte
- Standortfernmeldeanlage 212/702 – Schiffdorf
- Standortfernmeldeanlage 212/703 – Cuxhaven-Altenwalde
- Standortfernmeldeanlage 212/704 – Cuxhaven-Altenwalde
- Standortfernmeldeanlage 212/706 – Bremerhaven-Geestemünde
Fernmeldedienstgruppe 212/71 – Buxtehude
- Fernmelderevisionsdiensttrupp 212/711 – Buxtehude
- Fernmelderevisionsinstandhaltungstrupp 212/711 – Buxtehude
- Standortfernmeldeanlage 212/711 – Buxtehude
- Standortfernmeldeanlage 212/712 – Stade

Bereichsfernmeldeführer 218
Stab BerFmFhr 218 – Hannover-Sahlkamp
Grundnetzschalt- und Vermittlungsstelle der Bundeswehr 21 SPRINGE – Springe-Lüdersen
- Sicherungszug 7021 (GerEinh) [25]
Verteilervermittlung der Bundeswehr GÖTTINGEN – Göttingen-Geismar
Verteilervermittlung der Bundeswehr HANNOVER - Hannover-Bult
Fernmeldedienstgruppe 218/10 – Hannover-Sahlkamp
- Fernmelderevisionsdiensttrupp 218/101 – Hannover-Bothfeld
- Fernmelderevisionsdiensttrupp 218/102 – Hannover-Bothfeld
- Fernmelderevisionsdiensttrupp 218/103 – Hannover-Vahrenheide
- Fernmelderevisionsinstandhaltungstrupp 218/101 – Hannover-Bothfeld
- Festes Fernmeldezentrum der Bundeswehr 218/101 – Hannover-Bult
- Standortfernmeldeanlage 218/102 – Hannover-Bothfeld
- Standortfernmeldeanlage 218/103 – Neustadt am Rübenberge-Luttmersen
- Standortfernmeldeanlage 218/104 – Hannover-Vahrenheide
- Standortfernmeldeanlage 218/105 – Langenhagen
- Standortfernmeldeanlage 218/106 – Hannover-Vinnhorst

Teil 2.2 / - 61 -
→ Bereichsfernmeldeführer 218 (Fortsetzung)
- Standortfernmeldeanlage 218/108 – Hannover-Vahrenheide
- Standortfernmeldeanlage 218/109 – Hannover-Vahrenwald
Fernmeldedienstgruppe 218/11 – Hannover-Sahlkamp
- Fernmelderevisionsdiensttrupp 218/111 – Hannover-Bult
- Fernmelderevisionsdiensttrupp 218/112 – Hannover-Bult
- Fernmelderevisionsdiensttrupp 218/113 – Hannover-Bult
- Fernmelderevisionsdiensttrupp 218/114 – Hannover-Bult
- Fernmelderevisionsinstandhaltungstrupp 218/111 – Hannover-Bult
- Standortfernmeldeanlage 218/110 – Hannover-Linden Süd
Fernmeldedienstgruppe 218/12 – Hannover-Sahlkamp
- Fernmelderevisionsdiensttrupp 218/121 – Wunstorf-Klein Heidorn
- Fernmelderevisionsdiensttrupp 218/122 – Hannover-Vahrenheide
- Fernmelderevisionsinstandhaltungstrupp 218/121 – Wunstorf-Klein Heidorn
- Standortfernmeldeanlage 218/121 – Hannover-Bothfeld
Fernmeldedienstgruppe 218/13 – Nienburg-Langendamm
- Fernmelderevisionsdiensttrupp 218/131 – Nienburg-Langendamm
- Fernmelderevisionsdiensttrupp 218/132 – Nienburg-Langendamm
- Fernmelderevisionsinstandhaltungstrupp 218/131 – Nienburg-Langendamm
- Standortfernmeldeanlage 218/131 – Nienburg-Langendamm
- Standortfernmeldeanlage 218/132 – Steyerberg
- Standortfernmeldeanlage 218/133 – Leese
- Standortfernmeldeanlage 218/134 – Rehburg-Loccum
Fernmeldedienstgruppe 218/14 – Bückeburg
- Fernmelderevisionsdiensttrupp 218/141 – Bückeburg
- Fernmelderevisionsinstandhaltungstrupp 218/141 – Bückeburg
- Standortfernmeldeanlage 218/141 – Bückeburg
- Standortfernmeldeanlage 218/142 – Bückeburg
- Standortfernmeldeanlage 218/143 – Bückeburg-Achum
- Standortfernmeldeanlage 218/144 – Hameln
Fernmeldedienstgruppe 218/20 – Göttingen-Geismar
- Fernmelderevisionsdiensttrupp 218/202 – Göttingen-Geismar
- Fernmelderevisionsinstandhaltungstrupp 218/201 – Göttingen-Geismar
- Festes Fernmeldezentrum der Bundeswehr 218/201 – Göttingen-Geismar
- Standortfernmeldeanlage 218/202 – Northeim
- Standortfernmeldeanlage 218/203 – Hannoversch Münden
Fernmeldedienstgruppe 218/21 – Goslar
- Fernmelderevisionsdiensttrupp 218/211 – Goslar
- Fernmelderevisionsdiensttrupp 218/212 – Osterode am Harz
- Fernmelderevisionsinstandhaltungstrupp 218/211 – Goslar
- Standortfernmeldeanlage 218/211 – Goslar
- Standortfernmeldeanlage 218/212 – Clausthal-Zellerfeld
- Standortfernmeldeanlage 218/213 – Osterode am Harz
Fernmeldedienstgruppe 218/22 – Göttingen-Geismar
- Fernmelderevisionsdiensttrupp 218/221 – Holzminden
- Fernmelderevisionsinstandhaltungstrupp 218/221 – Holzminden
- Standortfernmeldeanlage 218/221 – Holzminden
- Standortfernmeldeanlage 218/222 – Stadtoldendorf
Fernmeldedienstgruppe 218/30 – Braunschweig-Prinzenpark
- Fernmelderevisionsdiensttrupp 218/301 – Braunschweig-Rautheim
- Fernmelderevisionsdiensttrupp 218/302 – Braunschweig-Prinzenpark
- Fernmelderevisionsdiensttrupp 218/303 – Braunschweig-Prinzenpark
- Fernmelderevisionsinstandhaltungstrupp 218/301 – Braunschweig-Prinzenpark
- Festes Fernmeldezentrum der Bundeswehr 218/301 – Braunschweig-Prinzenpark
- Standortfernmeldeanlage 218/302 – Braunschweig-Rautheim
- Standortfernmeldeanlage 218/303 – Wolfenbüttel
- Standortfernmeldeanlage 218/304 – Ehra-Lessien
Fernmeldedienstgruppe 218/31 – Hildesheim
- Fernmelderevisionsdiensttrupp 218/311 – Hildesheim
- Fernmelderevisionsdiensttrupp 218/312 – Hildesheim
- Fernmelderevisionsinstandhaltungstrupp 218/311 – Hildesheim
- Festes Fernmeldezentrum der Bundeswehr 218/311 – Hildesheim

Teil 2.2 / - 62 -
→ Bereichsfernmeldeführer 218 (Fortsetzung)
- Standortfernmeldeanlage 218/312 – Hildesheim
- Standortfernmeldeanlage 218/313 – Giesen-Ahrbergen
Fernmeldedienstgruppe 218/40 – Munster (Örtze)
- Fernmelderevisionsdiensttrupp 218/401 – Celle
- Fernmelderevisionsdiensttrupp 218/402 – Celle
- Fernmelderevisionsinstandhaltungstrupp 218/401 – Celle
- Festes Fernmeldezentrum der Bundeswehr 218/401 – Celle
- Standortfernmeldeanlage 218/402 – Celle-Scheuen
- Standortfernmeldeanlage 218/403 – Dedelstorf
- Standortfernmeldeanlage 218/404 – Wesendorf
- Standortfernmeldeanlage 218/405 – Celle-Wietzenbruch
Fernmeldedienstgruppe 218/41 – Munster (Örtze)
- Standortfernmeldeanlage 218/411 – Lohheide–Bergen-Hohne
- Standortfernmeldeanlage 218/412 – Lohheide–Bergen-Hohne
- Standortfernmeldeanlage 218/413 – Walsrode-Beetenbrück
Fernmeldedienstgruppe 218/42 – Munster (Örtze)
- Fernmelderevisionsdiensttrupp 218/421 – Munster (Örtze)
- Fernmelderevisionsdiensttrupp 218/422 – Munster (Örtze)
- Fernmelderevisionsdiensttrupp 218/423 – Munster (Örtze)
- Fernmelderevisionsdiensttrupp 218/424 – Munster (Örtze)
- Fernmelderevisionsdiensttrupp 218/425 – Faßberg
- Fernmelderevisionsdiensttrupp 218/426 – Lüneburg-Neu Hagen
- Fernmelderevisionsinstandhaltungstrupp 218/421 – Munster (Örtze)
- Fernmelderevisionsinstandhaltungstrupp 218/422 – Faßberg
- Fernmelderevisionsinstandhaltungstrupp 218/423 – Lüneburg-Neu Hagen
- Standortfernmeldeanlage 218/421 – Munster (Örtze)
- Standortfernmeldeanlage 218/422 – Munster (Örtze)
- Standortfernmeldeanlage 218/423 – Faßberg
- Standortfernmeldeanlage 218/424 – Lüneburg-Neu Hagen

Heimatschutzbrigade 52
[4468]
Stab / Stabskompanie HSchBrig 52 (teilaktiv) [291] – Lingen
Mobilmachungsvorbereitungsgruppe HSchBrig 52
Pionierkompanie 520 (GerEinh) [221] – Wietmarschen-Nordlohne
ABC-Abwehrkompanie 520 (GerEinh) (4x FK 20mm) [140] – Nordhorn
Sanitätskompanie 520 (GerEinh) [135] – Nordhorn
Nachschubkompanie 520 (teilaktiv) [(F) 112 + 12 (ziv)] [206] – Lingen
Instandsetzungskompanie 520 (teilaktiv) [227] – Lingen
Jägerbataillon 521 [681] – Northeim
1./JgBtl 521 (Stabs- und Versorgungskompanie) [179]
2./JgBtl 521 (Jägerkompanie, 3x Milan) [132]
3./JgBtl 521 (Jägerkompanie, 3x Milan) [132]
4./JgBtl 521 (Jägerkompanie, 3x Milan) [132]
5./JgBtl 521 (Schwere Kompanie, 7x KPz M48, 6x Mrs 120mm) [106]
Truppenarzt NORTHEIM
Sanitätsbereich 23/8
Jägerbataillon 522 [593] – Fürstenau-Kranenpool
1./JgBtl 522 (Stabs- und Versorgungskompanie) [188]
2./JgBtl 522 (Jägerkompanie, 10x MTW M113, 3x Milan) [103]

Teil 2.2 / - 63 -
→ Jägerbataillon 522 (Fortsetzung)
3./JgBtl 522 (Jägerkompanie, 10x MTW M113, 3x Milan) [103]
4./JgBtl 522 (Jägerkompanie, 10x MTW M113, 3x Milan) [103]
5./JgBtl 522 (Schwere Kompanie, 7x KPz M48, 6x PzMrs 120mm M113) [96]
Sanitätsbereich 24/7
Fahrschulgruppe FÜRSTENAU
Panzerbataillon 523 [372] – Lingen
1./PzBtl 523 (Stabs- und Versorgungskompanie, 2x KPz M48) [183]
2./PzBtl 523 (Panzerkompanie, 13x KPz M48) [63]
3./PzBtl 523 (Panzerkompanie, 13x KPz M48) [63]
4./PzBtl 523 (Panzerkompanie, 13x KPz M48) [63]
Sanitätsgruppe LINGEN
Sanitätsbereich 24/6
Fahrschulgruppe LINGEN
Panzerbataillon 524 (gekadert) [372] – Lingen
1./PzBtl 524 (GerEinh) (Stabs- und Versorgungskompanie, 2x KPz M48) [183] – Wietmarschen-Nordlohne
2./PzBtl 524 (Panzerkompanie, 13x KPz M48) [63]
ANMERKUNG: Im Frieden dem Panzerbataillon 523 unterstellt.
3./PzBtl 524 (GerEinh) (Panzerkompanie, 13x KPz M48) [63] – Wietmarschen-Nordlohne
4./PzBtl 524 (GerEinh) (Panzerkompanie, 13x KPz M48) [63] – Wietmarschen-Nordlohne
Feldartilleriebataillon 525 (teilaktiv) [(F) 293 + 7 (ziv)] [445] – Fürstenau-Kranenpool
1./FArtBtl 525 (Stabs- und Versorgungsbatterie, 4x FK 20mm) [(F) 155 + 7 (ziv)] [205]
2./FArtBtl 525 (Feldhaubitzbatterie, 9x FH 105mm [L]) (teilaktiv) [(F) 69] [120]
3./FArtBtl 525 (Feldhaubitzbatterie, 9x FH 105mm [L]) (teilaktiv) [(F) 69] [120]
Feldersatzbataillon 527 (GerEinh) [785] – Nordhorn
1./FErsBtl 527 (GerEinh) (Stabs- und Versorgungskompanie)
2./FErsBtl 527 (GerEinh) (Feldersatzkompanie BrigEinh)
3./FErsBtl 527 (GerEinh) (Feldersatzkompanie Jg)
4./FErsBtl 527 (GerEinh) (Feldersatzkompanie Jg/Art)
5./FErsBtl 527 (GerEinh) (Feldersatzkompanie Pz/Art)
Jägerausbildungszentrum 52/1 [(F) 21 + 6 (ziv)] – Munster (Örtze)
Ausbildungszentrum Stabs- und Versorgungsdienst 52/2 [(F) 20] – Walsrode-Beetenbrück
Jägerausbildungszentrum 52/3 [(F) 21 + 6 (ziv)] – Rehburg-Loccum
Sanitätsgruppe LOCCUM
Sanitätsbereich 22/3
Verpflegungsstelle LOCCUM
Schweres Ausbildungszentrum 52/4 [(F) 34 + 14 (ziv)] – Munster (Örtze)
ANMERKUNG: Der Bestand an schwerem Gerät umfasst 16x KPz M48, 16x KPz Leopard 1, 10x KanJpz sowie 9x Mrs 120mm.

Heimatschutzbrigade 62 (GerEinh)
[2844]
Stab / Stabskompanie HSchBrig 62 (GerEinh) [268] – Damme-Wempenmoor
Pionierkompanie 620 (GerEinh) [171] – Damme-Wempenmoor
Versorgungskompanie 620 (GerEinh) [213] – Damme-Wempenmoor
Jägerbataillon 621 (GerEinh) [682] – Damme-Wempenmoor
1./JgBtl 621 (GerEinh) (Stabs- und Versorgungskompanie) [180]
2./JgBtl 621 (GerEinh) (Jägerkompanie, 3x Milan) [132]

Teil 2.2 / - 64 -
→ Jägerbataillon 621 (GerEinh) (Fortsetzung)
3./JgBtl 621 (GerEinh) (Jägerkompanie, 3x Milan) [132]
4./JgBtl 621 (GerEinh) (Jägerkompanie, 3x Milan) [132]
5./JgBtl 621 (GerEinh) (Schwere Kompanie, 7x KPz M48, 6x Mrs 120mm) [106]
Jägerbataillon 622 (GerEinh) [682] – Meppen
1./JgBtl 622 (GerEinh) (Stabs- und Versorgungskompanie) [180]
2./JgBtl 622 (GerEinh) (Jägerkompanie, 3x Milan) [132]
3./JgBtl 622 (GerEinh) (Jägerkompanie, 3x Milan) [132]
4./JgBtl 622 (GerEinh) (Jägerkompanie, 3x Milan) [132]
5./JgBtl 622 (GerEinh) (Schwere Kompanie, 7x KPz M48, 6x Mrs 120mm) [106]
Panzerbataillon 623 (GerEinh) [363] – Wietmarschen-Nordlohne
1./PzBtl 623 (GerEinh) (Stabs- und Versorgungskompanie, 2x KPz M48) [195]
2./PzBtl 623 (GerEinh) (Panzerkompanie, 13x KPz M48) [56]
3./PzBtl 623 (GerEinh) (Panzerkompanie, 13x KPz M48) [56]
4./PzBtl 623 (GerEinh) (Panzerkompanie, 13x KPz M48) [56]
Feldartilleriebataillon 625 (GerEinh) [465] – Fürstenau-Kranenpool
1./FArtBtl 625 (GerEinh) (Stabs- und Versorgungsbatterie, 4x FK 20mm) [198]
2./FArtBtl 625 (GerEinh) (Feldhaubitzbatterie, 6x FH 105mm [L]) [89]
3./FArtBtl 625 (GerEinh) (Feldhaubitzbatterie, 6x FH 105mm [L]) [89]
4./FArtBtl 625 (GerEinh) (Feldhaubitzbatterie, 6x FH 105mm [L]) [89]

Pionierregiment 72 (GerEinh)
[2197]
Stab / Stabskompanie PiRgt 72 (GerEinh) [85] – Meppen
Pionierbataillon 720 (GerEinh) [704] – Meppen
1./PiBtl 720 (GerEinh) (Stabs- und Versorgungskompanie) [170]
2./PiBtl 720 (GerEinh) (Pionierkompanie) [128]
3./PiBtl 720 (GerEinh) (Pionierkompanie) [128]
4./PiBtl 720 (GerEinh) (Pionierkompanie) [128]
5./PiBtl 720 (GerEinh) (Pioniermaschinenkompanie) [150]
Pionierbataillon 721 (GerEinh) [704] – Hage
1./PiBtl 721 (GerEinh) (Stabs- und Versorgungskompanie) [170]
2./PiBtl 721 (GerEinh) (Pionierkompanie) [128]
3./PiBtl 721 (GerEinh) (Pionierkompanie) [128]
4./PiBtl 721 (GerEinh) (Pionierkompanie) [128]
5./PiBtl 721 (GerEinh) (Pioniermaschinenkompanie) [150]
Pionierbataillon 722 (GerEinh) [704] – Bremen-Neustadt
1./PiBtl 722 (GerEinh) (Stabs- und Versorgungskompanie) [170]
2./PiBtl 722 (GerEinh) (Pionierkompanie) [128]
3./PiBtl 722 (GerEinh) (Pionierkompanie) [128]
4./PiBtl 722 (GerEinh) (Pionierkompanie) [128]
5./PiBtl 722 (GerEinh) (Pioniermaschinenkompanie) [150]

Teil 2.2 / - 65 -
Sanitätsregiment 72
[~5850]
Stab / Stabskompanie SanRgt 72 [(F) 50] [83] – Hannover-Linden Mitte
Mobilmachungsvorbereitungsgruppe SanRgt 72
Mobilmachungsvorbereitungsgruppe SanRgt 720
Sanitätszentrum 201 – Braunschweig-Waggum
Arztgruppe Betriebsmedizin 201 – Braunschweig-Waggum
Zahnarztgruppe 201/1 – Braunschweig-Kralenriede
Zahnarztgruppe 201/2 – Braunschweig-Rautheim
Zahnarztgruppe 201/3 – Wolfenbüttel
Sanitätszentrum 202 – Bremen (geplant)
Arztgruppe Augenheilkunde 202 – Bremen-Mitte
Zahnarztgruppe 202/1 – Bremen-Vegesack
Zahnarztgruppe 202/2 – Bremen-Mitte
Sanitätszentrum 203 – Bückeburg (geplant)
Zahnarztgruppe 203/1 – Bückeburg
Zahnarztgruppe 203/2 – Bückeburg-Achum
Sanitätszentrum 204 – Celle
Zahnarztgruppe 204/1 – Celle-Wietzenbruch
Zahnarztgruppe 204/2 – Celle-Scheuen
Sanitätszentrum 205 – Cuxhaven-Altenwalde
Zahnarztgruppe 205/1 – Cuxhaven-Altenwalde
Sanitätszentrum 206 – Delmenhorst-Adelheide
Zahnarztgruppe 206/1 – Delmenhorst-Adelheide
Zahnarztgruppe 206/2 – Wildeshausen
Sanitätszentrum 207 – Dörverden-Barme (geplant)
Zahnarztgruppe 207/1 – Dörverden-Barme
Zahnarztgruppe 207/2 – Achim
Sanitätszentrum 208 – Emden (geplant)
Zahnarztgruppe 208/1 – Emden
Zahnarztgruppe 208/2 – Leer
Sanitätszentrum 209 – Göttingen-Geismar
Arztgruppe Augenheilkunde 209 – Göttingen-Geismar
Arztgruppe Orthopädie 209 – Göttingen-Geismar
Zahnarztgruppe 209/1 – Göttingen-Geismar
Zahnarztgruppe 209/2 – Hannoversch Münden
Zahnarztgruppe 209/3 – Northeim
Sanitätszentrum 210 – Hannover-Vahrenheide
Arztgruppe Innere Medizin 210 – Hannover-Vahrenheide
Arztgruppe Augenheilkunde 210 – Hannover-Vahrenheide
Arztgruppe Hals-, Nasen- und Ohrenheilkunde 210 – Hannover-Vahrenheide
Arztgruppe Orthopädie 210 – Hannover-Vahrenheide
Arztgruppe Dermatologie und Venerologie 210 – Hannover-Vahrenheide
Arztgruppe Urologie 210 – Hannover-Vahrenheide
Zahnarztgruppe 210/1 – Hannover-Bothfeld
Zahnarztgruppe 210/2 – Hannover-Vahrenheide
Zahnarztgruppe 210/3 – Langenhagen
Zahnarztgruppe 210/4 – Hannover-Bothfeld
Zahnarztgruppe 210/5 – Hannover-Sahlkamp

Teil 2.2 / - 66 -
→ Sanitätszentrum 210 (Fortsetzung)
Zahnarztgruppe 210/6 – Neustadt am Rübenberge-Luttmersen
Sanitätszentrum 211 – Hildesheim
Zahnarztgruppe 211/1 – Hildesheim
Zahnarztgruppe 211/2 – Hildesheim
Sanitätszentrum 212 – Holzminden (geplant)
Zahnarztgruppe 212/1 – Holzminden
Zahnarztgruppe 212/2 – Stadtoldendorf
Sanitätszentrum 213 – Lingen (geplant)
Zahnarztgruppe 213/1 – Lingen
Zahnarztgruppe 213/2 – Fürstenau-Kranenpool
Zahnarztgruppe 213/3 – Werlte
Sanitätszentrum 214 – Lüneburg (geplant)
Zahnarztgruppe 214/1 – Lüneburg-Neu Hagen
Zahnarztgruppe 214/2 – Lüneburg-Bockelsberg
Zahnarztgruppe 214/3 – Lüneburg-Neu Hagen
Sanitätszentrum 215 – Munster (Örtze)
Arztgruppe Augenheilkunde 215 – Munster (Örtze)
Arztgruppe Innere Medizin 215 – Munster (Örtze)
Arztgruppe Hals-, Nasen- und Ohrenheilkunde 215 – Munster (Örtze)
Zahnarztgruppe 215/1 – Munster (Örtze)
Zahnarztgruppe 215/2 – Munster (Örtze)
Sanitätszentrum 216 – Nienburg-Langendamm
Zahnarztgruppe 216/1 – Nienburg-Langendamm
Sanitätszentrum 217 – Oldenburg (geplant)
Zahnarztgruppe 217/1 – Oldenburg-Kreyenbrück
Zahnarztgruppe 217/2 – Varel
Sanitätszentrum 218 – Osterode am Harz (geplant)
Zahnarztgruppe 218/1 – Osterode am Harz
Zahnarztgruppe 218/2 – Clausthal-Zellerfeld
Sanitätszentrum 219 – Rotenburg an der Wümme
Zahnarztgruppe 219/1 – Rotenburg an der Wümme
Sanitätszentrum 220 – Schwanewede
Zahnarztgruppe 220/1 – Schwanewede
Zahnarztgruppe 220/2 – Schwanewede-Neuenkirchen
Sanitätszentrum 221 – Stade (geplant)
Zahnarztgruppe 221/1 – Stade
Zahnarztgruppe 221/2 – Buxtehude
Sanitätszentrum 222 – Wesendorf
Zahnarztgruppe 222/1 – Wesendorf
Zahnarztgruppe 222/2 – Dedelstorf
Medizinische Untersuchungsstelle 7200 (GerEinh) [41] – Hannover-Linden Mitte
Chemische Untersuchungsstelle 7200 (GerEinh) [44] – Hannover-Linden Mitte
Veterinärmedizinische Untersuchungsstelle 7200 (GerEinh) [34] – Hannover-Linden Mitte
Feldprosektur 7200 (GerEinh) [11] – Hannover-Linden Mitte
Krankenkraftwagenkompanie 720 (GerEinh) (KrKwKp [Großraum]) [148] – Bremen-Neustadt

Teil 2.2 / - 67 -
Krankentransportzug (Schiene) 7201 (GerEinh) [13] – Bad Rothenfelde-Strang
Krankentransportzug (Schiene) 7202 (GerEinh) [13] – Bad Rothenfelde-Strang
Krankentransportzug (Schiene) 7203 (GerEinh) [13] – Bad Rothenfelde-Strang
Krankentransportzug (Schiene) 7204 (GerEinh) [13] – Bad Rothenfelde-Strang
Krankentransportzug (Schiene) 7205 (GerEinh) [13] – Bad Rothenfelde-Strang
Sanitätsmaterialnachschubzug 7202 (GerEinh) [28] – Sögel
Sanitätsmaterialnachschubzug 7203 (GerEinh) [28] – Achim
Sanitätsmaterialnachschubzug 7204 (GerEinh) [28] – Woensdrecht-Ossendrecht (NL)
ANMERKUNG: Der Zug ist im Frieden dem Sanitätskommando 800 unterstellt.

Bewegliche Operationsgruppe 7201 (GerEinh) [8] – Bad Rothenfelde-Strang


Bewegliche Operationsgruppe 7202 (GerEinh) [8] – Hage
Bewegliche Operationsgruppe 7203 (GerEinh) [8] – Bad Zwischenahn-Rostrup
Lazarett 7240 (GerEinh) [168] – Hamburg-Fischbek
Lazarett 7241 (GerEinh) [168] – Zeven-Aspe
Lazarett 7242 (GerEinh) [168] – Dörverden-Barme
Lazarett 7243 (GerEinh) [168] – Munster (Örtze)
Lazarett 7244 (GerEinh) [168] – Nienburg-Langendamm
Lazarett 7245 (GerEinh) [168] – Leese
Lazarett 7246 (GerEinh) [168] – Leese
Lazarett 7247 (GerEinh) [168] – Uchte
Lazarett 7248 (GerEinh) [168] – Uchte
Lazarett 7249 (GerEinh) [168] – Rehburg-Loccum
Lazarett 7250 (GerEinh) [168] – Hannover-Linden Mitte
Reservelazarettgruppe 7208 (GerEinh) [~280 + ~255 (ziv)] – Schwanewede
Stabs- und Versorgungskompanie ResLazGrp 7208 (GerEinh) [~140 + ~110 (ziv)]
Reservelazarett 1/7208 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 2/7208 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 3/7208 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 4/7208 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 5/7208 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarettgruppe 7211 (GerEinh) [~280 + ~255 (ziv)] – Oldenburg-Bümmerstede
Stabs- und Versorgungskompanie ResLazGrp 7211 (GerEinh) [~140 + ~110 (ziv)]
Reservelazarett 1/7211 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 2/7211 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 3/7211 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 4/7211 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 5/7211 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarettgruppe 7212 (GerEinh) [~280 + ~255 (ziv)] – Delmenhorst-Adelheide
Stabs- und Versorgungskompanie ResLazGrp 7212 (GerEinh) [~140 + ~110 (ziv)]
Reservelazarett 1/7212 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 2/7212 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 3/7212 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 4/7212 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 5/7212 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarettgruppe 7213 (GerEinh) [~280 + ~255 (ziv)] – Bremen-Neustadt
Stabs- und Versorgungskompanie ResLazGrp 7213 (GerEinh) [~140 + ~110 (ziv)]
Reservelazarett 1/7213 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 2/7213 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 3/7213 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 4/7213 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 5/7213 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarettgruppe 7214 (GerEinh) [~280 + ~255 (ziv)] – Achim
Stabs- und Versorgungskompanie ResLazGrp 7214 (GerEinh) [~140 + ~110 (ziv)]

Teil 2.2 / - 68 -
→ Reservelazarettgruppe 7214 (GerEinh) (Fortsetzung)
Reservelazarett 1/7214 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 2/7214 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 3/7214 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 4/7214 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 5/7214 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarettgruppe 7215 (GerEinh) [~280 + ~255 (ziv)] – Wildeshausen
Stabs- und Versorgungskompanie ResLazGrp 7215 (GerEinh) [~140 + ~110 (ziv)]
Reservelazarett 1/7215 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 2/7215 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 3/7215 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 4/7215 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 5/7215 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarettgruppe 7216 (GerEinh) [~280 + ~255 (ziv)] – Sögel
Stabs- und Versorgungskompanie ResLazGrp 7216 (GerEinh) [~140 + ~110 (ziv)]
Reservelazarett 1/7216 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 2/7216 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 3/7216 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 4/7216 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 5/7216 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarettgruppe 7217 (GerEinh) [~280 + ~255 (ziv)] – Quakenbrück
Stabs- und Versorgungskompanie ResLazGrp 7217 (GerEinh) [~140 + ~110 (ziv)]
Reservelazarett 1/7217 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 2/7217 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 3/7217 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 4/7217 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 5/7217 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Arztgruppe Neurologie und Psychiatrie 1206 (GerEinh)
Arztgruppe Orthopädie 1604 (GerEinh)
Arztgruppe Frauenheilkunde und Geburtshilfe 1803 (GerEinh)
Arztgruppe Labormedizin 2005 (GerEinh)
Reservelazarettgruppe 7218 (GerEinh) [~280 + ~255 (ziv)] – Gersten-Drope
Stabs- und Versorgungskompanie ResLazGrp 7218 (GerEinh) [~140 + ~110 (ziv)]
Reservelazarett 1/7218 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 2/7218 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 3/7218 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 4/7218 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 5/7218 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Arztgruppe Neurochirurgie 1106 (GerEinh)
Arztgruppe Neurologie und Psychiatrie 1205 (GerEinh)
Arztgruppe Orthopädie 1605 (GerEinh)
Reservelazarettgruppe 7219 (GerEinh) [~280 + ~255 (ziv)] – Esterwegen
Stabs- und Versorgungskompanie ResLazGrp 7219 (GerEinh) [~140 + ~110 (ziv)]
Reservelazarett 1/7219 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 2/7219 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 3/7219 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 4/7219 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 5/7219 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarettgruppe 7220 (GerEinh) [~280 + ~255 (ziv)] – Bad Rothenfelde-Strang
Stabs- und Versorgungskompanie ResLazGrp 7220 (GerEinh) [~140 + ~110 (ziv)]
Reservelazarett 1/7220 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 2/7220 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 3/7220 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 4/7220 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]

Teil 2.2 / - 69 -
→ Reservelazarettgruppe 7220 (GerEinh) (Fortsetzung)
Reservelazarett 5/7220 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Arztgruppe Neurologie und Psychiatrie 1212 (GerEinh)
Arztgruppe Augenheilkunde 1503 (GerEinh)
Arztgruppe Urologie 1902 (GerEinh)
Reservelazarettgruppe 7221 (GerEinh) [~280 + ~255 (ziv)] – Bad Rothenfelde-Strang
Stabs- und Versorgungskompanie ResLazGrp 7221 (GerEinh) [~140 + ~110 (ziv)]
Reservelazarett 1/7221 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 2/7221 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 3/7221 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 4/7221 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 5/7221 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Arztgruppe Neurologie und Psychiatrie 1207 (GerEinh)
Arztgruppe Dermatologie und Venerologie 1708 (GerEinh)

Sanitätsregiment 720 (GerEinh)


ALLGEMEINER HINWEIS: Die Sanitätsregimenter (GerEinh) der Wehrbereichskommandos wachsen im
Verteidigungsfall aus den gekaderten Sanitätsregimentern auf.

[~3170]
Stab / Stabskompanie SanRgt 720 (GerEinh) [83] – Hage
Medizinische Untersuchungsstelle 7201 (GerEinh) [41] – Bad Zwischenahn-Rostrup
Chemische Untersuchungsstelle 7201 (GerEinh) [44] – Bad Zwischenahn-Rostrup
Veterinärmedizinische Untersuchungsstelle 7201 (GerEinh) [34] – Bad Zwischenahn-Rostrup
Feldprosektur 7201 (GerEinh) [11] – Bad Zwischenahn-Rostrup
Krankenkraftwagenkompanie 721 (GerEinh) (KrKwKp [Großraum]) [148] – Hage
Krankentransportzug (Schiene) 7211 (GerEinh) [13] – Bad Zwischenahn-Rostrup
Krankentransportzug (Schiene) 7212 (GerEinh) [13] – Bad Zwischenahn-Rostrup
Krankentransportzug (Schiene) 7213 (GerEinh) [13] – Bad Zwischenahn-Rostrup
Krankentransportzug (Schiene) 7214 (GerEinh) [13] – Bad Zwischenahn-Rostrup
Krankentransportzug (Schiene) 7215 (GerEinh) [13] – Bad Zwischenahn-Rostrup
Sanitätsmaterialnachschubzug 7201 (GerEinh) [28] – Hage
Reservelazarettgruppe 7201 (GerEinh) [~280 + ~255 (ziv)] – Esterwegen
Stabs- und Versorgungskompanie ResLazGrp 7201 (GerEinh) [~140 + ~110 (ziv)]
Reservelazarett 1/7201 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 2/7201 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 3/7201 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 4/7201 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 5/7201 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarettgruppe 7202 (GerEinh) [~280 + ~255 (ziv)] – Norderney
Stabs- und Versorgungskompanie ResLazGrp 7202 (GerEinh) [~140 + ~110 (ziv)]
Reservelazarett 1/7202 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 2/7202 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 3/7202 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 4/7202 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 5/7202 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]

Teil 2.2 / - 70 -
Reservelazarettgruppe 7203 (GerEinh) [~280 + ~255 (ziv)] – Norderney
Stabs- und Versorgungskompanie ResLazGrp 7203 (GerEinh) [~140 + ~110 (ziv)]
Reservelazarett 1/7203 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 2/7203 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 3/7203 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 4/7203 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 5/7203 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Arztgruppe Neurologie und Psychiatrie 1203 (GerEinh)
Arztgruppe Hals-, Nasen- und Ohrenheilkunde 1403 (GerEinh)
Arztgruppe Orthopädie 1603 (GerEinh)
Reservelazarettgruppe 7204 (GerEinh) [~280 + ~255 (ziv)] – Hage
Stabs- und Versorgungskompanie ResLazGrp 7204 (GerEinh) [~140 + ~110 (ziv)]
Reservelazarett 1/7204 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 2/7204 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 3/7204 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 4/7204 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 5/7204 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Arztgruppe Augenheilkunde 1511 (GerEinh)
Arztgruppe Orthopädie 1620 (GerEinh)
Arztgruppe Labormedizin 2003 (GerEinh)
Reservelazarettgruppe 7205 (GerEinh) [~280 + ~255 (ziv)] – Schwanewede
Stabs- und Versorgungskompanie ResLazGrp 7205 (GerEinh) [~140 + ~110 (ziv)]
Reservelazarett 1/7205 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 2/7205 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 3/7205 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 4/7205 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 5/7205 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Arztgruppe Hals-, Nasen- und Ohrenheilkunde 1409 (GerEinh)
Arztgruppe Dermatologie und Venerologie 1709 (GerEinh)
Reservelazarettgruppe 7206 (GerEinh) [~280 + ~255 (ziv)] – Varel
Stabs- und Versorgungskompanie ResLazGrp 7206 (GerEinh) [~140 + ~110 (ziv)]
Reservelazarett 1/7206 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 2/7206 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 3/7206 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 4/7206 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 5/7206 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Arztgruppe Mund- und Kieferchirurgie 1304 (GerEinh)
Arztgruppe Augenheilkunde 1504 (GerEinh)
Arztgruppe Augenheilkunde 1505 (GerEinh)
Arztgruppe Dermatologie und Venerologie 1705 (GerEinh)
Arztgruppe Dermatologie und Venerologie 1707 (GerEinh)
Arztgruppe Urologie 1903 (GerEinh)
Arztgruppe Labormedizin 2004 (GerEinh)
Reservelazarettgruppe 7207 (GerEinh) [~280 + ~255 (ziv)] – Leer
Stabs- und Versorgungskompanie ResLazGrp 7207 (GerEinh) [~140 + ~110 (ziv)]
Reservelazarett 1/7207 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 2/7207 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 3/7207 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 4/7207 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 5/7207 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Arztgruppe Mund- und Kieferchirurgie 1303 (GerEinh)
Arztgruppe Hals-, Nasen- und Ohrenheilkunde 1404 (GerEinh)
Arztgruppe Frauenheilkunde und Geburtshilfe 1807 (GerEinh)

Teil 2.2 / - 71 -
Reservelazarettgruppe 7209 (GerEinh) [~280 + ~255 (ziv)] – Bad Zwischenahn-Rostrup
Stabs- und Versorgungskompanie ResLazGrp 7209 (GerEinh) [~140 + ~110 (ziv)]
Reservelazarett 1/7209 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 2/7209 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 3/7209 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 4/7209 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 5/7209 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Arztgruppe Neurologie und Psychiatrie 1204 (GerEinh)
Arztgruppe Hals-, Nasen- und Ohrenheilkunde 1432 (GerEinh)
Arztgruppe Orthopädie 1613 (GerEinh)
Arztgruppe Dermatologie und Venerologie 1724 (GerEinh)
Reservelazarettgruppe 7210 (GerEinh) [~280 + ~255 (ziv)] – Bad Zwischenahn-Rostrup
Stabs- und Versorgungskompanie ResLazGrp 7210 (GerEinh) [~140 + ~110 (ziv)]
Reservelazarett 1/7210 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 2/7210 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 3/7210 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 4/7210 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 5/7210 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]

Verteidigungsbezirkskommando 20
Stab (gekadert) / Stabskompanie VBK 20 (GerEinh) – Bremen-Neustadt
Mobilmachungsvorbereitungsgruppe VBK 20
Mobilmachungsvorbereitungsgruppe HSchRgt 72
Stabsoffizier für Reservistenangelegenheiten bei VBK 20
Feldwebel für Reservisten 200
Jugendoffizier BREMEN
Standortdienstgruppe BREMEN
Standortdienstgruppe BREMERHAVEN – Bremerhaven-Geestemünde
Betriebsschutzbeauftragter Standortarzt BREMEN
Sanitätsgruppe BREMEN – Bremen-Vahr
Sanitätsbereich 20/3 – Bremen-Vahr
Verbindungsorganisation:
Verbindungskommando (NATO) 20/1 (GerEinh) [3] – Bremen-Neustadt
Verbindungskommando (NATO) 20/2 (GerEinh) [3] – Bremen-Neustadt
Verbindungskommando (NATO) 20/3 (GerEinh) [3] – Bremen-Neustadt
Verbindungskommando (ZivBeh) 20/01 (GerEinh) [3] – Bremen-Neustadt
Verbindungskommando (ZivBeh) 20/02 (GerEinh) [3] – Bremen-Neustadt
Fernmeldezug 20 (GerEinh) – Bremen-Neustadt
Infrastruktur- und Bauinstandsetzungsgruppe 7020 (GerEinh) [4] – Bremen-Neustadt
Instandsetzungslenkgruppe 723 [11] – Bremen-Neustadt
- Instandsetzungstrupp MobStp 723/1

Pionierdienstgruppe VBK 20 – Bremen-Neustadt


Wallmeistertrupp 200/1 [3] – Bremen-Neustadt
Heimatschutzkompanie 2001 (GerEinh) [198] – Bremen-Neustadt
Heimatschutzkompanie 2002 (GerEinh) [198] – Bremen-Neustadt
Heimatschutzkompanie 2003 (GerEinh) [198] – Bremen-Neustadt
Sicherungszug I IVG-Tanklager FARGE (GerEinh) [41] – Bremen-Neustadt
Sicherungszug II IVG-Tanklager FARGE (GerEinh) [41] – Bremen-Neustadt

Teil 2.2 / - 72 -
Sicherungszug III IVG-Tanklager FARGE (GerEinh) [41] – Bremen-Neustadt
Wehrleit- und Ersatzbataillon 801 (GerEinh) [1105] – Bremen-Neustadt
1./WLt/ErsBtl 801 (GerEinh) (Stabs- und Versorgungskompanie) [105]
2./WLt/ErsBtl 801 (GerEinh) (Ersatzkompanie) [200]
3./WLt/ErsBtl 801 (GerEinh) (Ersatzkompanie) [200]
4./WLt/ErsBtl 801 (GerEinh) (Ersatzkompanie) [200]
5./WLt/ErsBtl 801 (GerEinh) (Ersatzkompanie) [200]
6./WLt/ErsBtl 801 (GerEinh) (Ersatzkompanie) [200]
Bundeswehrfachschulkompanie BREMEN – Bremen-Neustadt
Heimatschutzregiment 72 (GerEinh) „Hanseatisches Heimatschutzregiment“ → Seite 73

Heimatschutzregiment 72 (GerEinh) „Hanseatisches Heimatschutzregiment“


ANMERKUNG: Beiname ab 1988.

[3204]
Stab / Stabskompanie HSchRgt 72 (GerEinh) (7x KanJPz) [158] – Bremen-Neustadt
Mörserkompanie 720 (GerEinh) (18x Mrs 120mm) [234] – Bremen-Neustadt
Versorgungskompanie 720 (GerEinh) [172] – Bremen-Neustadt
Jägerbataillon 721 (GerEinh) [880] – Emden
1./JgBtl 721 (GerEinh) (Stabs- und Versorgungskompanie, 7x FK 20mm) [192]
2./JgBtl 721 (GerEinh) (Jägerkompanie) [172]
3./JgBtl 721 (GerEinh) (Jägerkompanie) [172]
4./JgBtl 721 (GerEinh) (Jägerkompanie) [172]
5./JgBtl 721 (GerEinh) (Jägerkompanie) [172]
Jägerbataillon 722 (GerEinh) [880] – Bremen-Neustadt
1./JgBtl 722 (GerEinh) (Stabs- und Versorgungskompanie, 7x FK 20mm) [192]
2./JgBtl 722 (GerEinh) (Jägerkompanie) [172]
3./JgBtl 722 (GerEinh) (Jägerkompanie) [172]
4./JgBtl 722 (GerEinh) (Jägerkompanie) [172]
5./JgBtl 722 (GerEinh) (Jägerkompanie) [172]
Jägerbataillon 723 (GerEinh) [880] – Varel-Seghorn
1./JgBtl 723 (GerEinh) (Stabs- und Versorgungskompanie, 7x FK 20mm) [192]
2./JgBtl 723 (GerEinh) (Jägerkompanie) [172]
3./JgBtl 723 (GerEinh) (Jägerkompanie) [172]
4./JgBtl 723 (GerEinh) (Jägerkompanie) [172]
5./JgBtl 723 (GerEinh) (Jägerkompanie) [172]

Verteidigungsbezirkskommando 22
Stab (gekadert) / Stabskompanie VBK 22 (GerEinh) [134] – Hannover-Vahrenheide
Mobilmachungsvorbereitungsgruppe VBK 22
Stabsoffizier für Reservistenangelegenheiten bei VBK 22
Standortdienstgruppe HANNOVER
ANMERKUNG: Von der Norm abweichend, truppendienstlich dem VBK 22 (und nicht dem VKK 221) unterstellt.

Verbindungsorganisation:
Verbindungskommando (NATO) 22/1 (GerEinh) [3] – Hannover-Vahrenheide
Verbindungskommando (NATO) 22/2 (GerEinh) [3] – Hannover-Vahrenheide

Teil 2.2 / - 73 -
→ Verbindungsorganisation VBK 22 (Fortsetzung)
Verbindungskommando (NATO) 22/3 (GerEinh) [3] – Hannover-Vahrenheide
Verbindungskommando (ZivBeh) 22/01 (GerEinh) [3] – Hannover-Vahrenheide
Fernmeldekompanie 722 (GerEinh) [98] – Hannover-Vahrenheide
Infrastruktur- und Bauinstandsetzungsgruppe 7022 (GerEinh) [4] – Hannover-Vahrenheide
Pionierdienstgruppe VBK 22 – Hannover-Vahrenheide
Wallmeistertrupp 221/1 [3] – Hannover-Vahrenheide
Wallmeistertrupp 221/2 [3] – Hannover-Vahrenheide
Wallmeistertrupp 222/1 [3] – Nienburg-Langendamm
Wallmeistertrupp 222/2 [3] – Nienburg-Langendamm
Wallmeistertrupp 223/1 [3] – Hildesheim
Wallmeistertrupp 223/2 [3] – Hildesheim
Wallmeistertrupp 223/5 [3] – Holzminden
Sicherungszug 8201 (GerEinh) [25] – Hannover-Vahrenheide
Wehrleit- und Ersatzbataillon 803 (GerEinh) [1105] – Hannover-Linden Mitte
1./WLt/ErsBtl 803 (GerEinh) (Stabs- und Versorgungskompanie) [105]
2./WLt/ErsBtl 803 (GerEinh) (Ersatzkompanie Art) [200]
3./WLt/ErsBtl 803 (GerEinh) (Ersatzkompanie Fm/Pi) [200]
4./WLt/ErsBtl 803 (GerEinh) (Ersatzkompanie Fla/SichDst) [200]
5./WLt/ErsBtl 803 (GerEinh) (Ersatzkompanie Inst/Nsch) [200]
6./WLt/ErsBtl 803 (GerEinh) (Ersatzkompanie San/SpezPers) [200]
Verteidigungskreiskommando 221 → Seite 74
Verteidigungskreiskommando 222 → Seite 75
Verteidigungskreiskommando 223 → Seite 76

Verteidigungskreiskommando 221
Stab (gekadert) / Stabskompanie VKK 221 (GerEinh) – Bückeburg
Mobilmachungsvorbereitungsgruppe VKK 221
Feldwebel für Reservisten 221
Standortfeldwebel BÜCKEBURG
Standortarzt HANNOVER – Hannover-Vahrenheide
Betriebsschutzbeauftragter Standortarzt HANNOVER – Hannover-Vahrenheide
Hilfsbearbeiter Standortarzt BÜCKEBURG
Hilfsbearbeiter Standortarzt HANNOVER – Hannover-Vahrenheide
Kasernenfeldwebel:
Kasernenfeldwebel HANNOVER 1 – Hannover-Sahlkamp
Kasernenfeldwebel HANNOVER 2 – Hannover-Bothfeld
Kasernenfeldwebel HANNOVER 3 – Hannover-Bothfeld
Kasernenfeldwebel mit Standortaufgaben NEUSTADT – Neustadt am Rübenberge-Luttmersen
Verbindungsorganisation:
Verbindungskommando (NATO) 221/1 (GerEinh) [3] – Bückeburg
Verbindungskommando (NATO) 221/2 (GerEinh) [3] – Bückeburg
Verbindungskommando (ZivBeh) 221/01 (GerEinh) [3] – Bückeburg
Verbindungskommando (ZivBeh) 221/02 (GerEinh) [3] – Bückeburg
Verbindungskommando (ZivBeh) 221/03 (GerEinh) [3] – Bückeburg
Verbindungskommando (ZivBeh) 221/04 (GerEinh) [3] – Bückeburg
Verbindungskommando (ZivBeh) 221/05 (GerEinh) [3] – Bückeburg
Infrastruktur- und Bauinstandsetzungsgruppe 7221 (GerEinh) [4] – Bückeburg

Teil 2.2 / - 74 -
Pionierdienstgruppe 7221 (GerEinh) [4] – Bückeburg
Heimatschutzkompanie 2211 (GerEinh) [198] – Bückeburg
Heimatschutzkompanie 2212 (GerEinh) [198] – Bückeburg
Heimatschutzkompanie 2213 (GerEinh) [198] – Bückeburg
Heimatschutzkompanie 2214 (GerEinh) [198] – Bückeburg
Sicherungszug 7221 (GerEinh) [25] – Bückeburg
Sicherungszug NATO-Tanklager HESSISCH OLDENDORF (GerEinh) [41] – Bückeburg
Wehrleit- und Ersatzbataillon 804 (GerEinh) [1305] – Neustadt am Rübenberge-Luttmersen
1./WLt/ErsBtl 804 (GerEinh) (Stabs- und Versorgungskompanie) [105]
2./WLt/ErsBtl 804 (GerEinh) (Ersatzkompanie BrigEinh) [200]
3./WLt/ErsBtl 804 (GerEinh) (Ersatzkompanie BrigEinh) [200]
4./WLt/ErsBtl 804 (GerEinh) (Ersatzkompanie BrigEinh) [200]
5./WLt/ErsBtl 804 (GerEinh) (Ersatzkompanie PzArt) [200]
6./WLt/ErsBtl 804 (GerEinh) (Ersatzkompanie PzGren) [200]
7./WLt/ErsBtl 804 (GerEinh) (Ersatzkompanie PzGren) [200]
Bundeswehrfachschulkompanie HANNOVER – Hannover-Bothfeld
Fachausbildungskompanie HANNOVER – Hannover-Vahrenheide
Anlagen im Bereich des VKK 221:
Standortmunitionsniederlage 221/1 – Burgwedel-Oldhorst
Standortmunitionsniederlage 221/2 – Neustadt am Rübenberge-Luttmersen
Standortschießanlage 221/1 – Bückeburg-Cammer
Standortschießanlage 221/2 – Wedemark-Resse
Standortschießanlage 221/3 – Wunstorf-Großenheidorn
Übungsschießanlage Fliegerabwehr aller Truppen 221/1 – Bückeburg-Röcke
Übungsschießanlage Fliegerabwehr aller Truppen 221/2 – Neustadt am Rübenberge-Luttmersen
Standortübungsplatz HANNOVER NORD – Hannover-Isernhagen Süd
Standortübungsplatz HANNOVER SÜD – Hannover-Vahrenheide
Standortübungsplatz LUTTMERSEN – Neustadt am Rübenberge-Luttmersen
Standortübungsplatz RÖCKE – Bückeburg-Röcke

Verteidigungskreiskommando 222
Stab (gekadert) / Stabskompanie VKK 222 (GerEinh) – Nienburg-Langendamm
Feldwebel für Reservisten 222
Standortfeldwebel NIENBURG
Kasernenfeldwebel:
Kasernenfeldwebel NIENBURG – Nienburg-Langendamm
Verbindungsorganisation:
Verbindungskommando (NATO) 222/1 (GerEinh) [3] – Nienburg-Langendamm
Verbindungskommando (ZivBeh) 222/01 (GerEinh) [3] – Nienburg-Langendamm
Verbindungskommando (ZivBeh) 222/02 (GerEinh) [3] – Nienburg-Langendamm
Verbindungskommando (ZivBeh) 222/03 (GerEinh) [3] – Nienburg-Langendamm
Infrastruktur- und Bauinstandsetzungsgruppe 7222 (GerEinh) [4] – Nienburg-Langendamm
Pionierdienstgruppe 7222 (GerEinh) [4] – Nienburg-Langendamm
Heimatschutzkompanie 2221 (GerEinh) [198] – Achim
Heimatschutzkompanie 2222 (GerEinh) [198] – Achim
Heimatschutzkompanie 2223 (GerEinh) [198] – Leese
Heimatschutzkompanie 2224 (GerEinh) [198] – Leese
Sicherungszug 7222 (GerEinh) [25] – Nienburg-Langendamm

Teil 2.2 / - 75 -
Sicherungszug 8203 (GerEinh) [37] – Nienburg-Langendamm
Sicherungszug I IVG-Tanklager SCHÄFERHOF (GerEinh) [41] – Nienburg-Langendamm
Sicherungszug II IVG-Tanklager SCHÄFERHOF (GerEinh) [41] – Nienburg-Langendamm
Bundeswehrfachschulkompanie NIENBURG
Anlagen im Bereich des VKK 222:
Standortmunitionsniederlage 222/1 – Nienburg-Langendamm
Standortmunitionsniederlage 222/2 – Steyerberg
Standortschießanlage 222/1 – Nienburg-Langendamm
Standortschießanlage 222/2 – Diepholz
Standortschießanlage 222/3 – Steyerberg
Übungsschießanlage Fliegerabwehr aller Truppen 222/1 – Nienburg-Langendamm
Standortübungsplatz LOCCUM – Rehburg-Loccum
Standortübungsplatz NIENBURG – Nienburg-Langendamm
Standortübungsplatz RECHTERN – Barnstorf-Rechtern
Pionierübungsplatz (Wasser) NIENBURG

Verteidigungskreiskommando 223
Stab (gekadert) / Stabskompanie VKK 223 (GerEinh) – Hildesheim
Feldwebel für Reservisten 223
Standortfeldwebel HILDESHEIM
Kasernenfeldwebel:
Kasernenfeldwebel HILDESHEIM
Kasernenfeldwebel mit Standortaufgaben HOLZMINDEN
Kasernenfeldwebel mit Standortaufgaben STADTOLDENDORF
Verbindungsorganisation:
Verbindungskommando (NATO) 223/1 (GerEinh) [3] – Hildesheim
Verbindungskommando (NATO) 223/2 (GerEinh) [3] – Hildesheim
Verbindungskommando (NATO) 223/3 (GerEinh) [3] – Hildesheim
Verbindungskommando (NATO) 223/4 (GerEinh) [3] – Hildesheim
Verbindungskommando (NATO) 223/5 (GerEinh) [3] – Hildesheim
Verbindungskommando (NATO) 223/6 (GerEinh) [3] – Hildesheim
Verbindungskommando (ZivBeh) 223/01 (GerEinh) [3] – Hildesheim
Verbindungskommando (ZivBeh) 223/02 (GerEinh) [3] – Hildesheim
Infrastruktur- und Bauinstandsetzungsgruppe 7223 (GerEinh) [4] – Hildesheim
Pionierdienstgruppe 7223 (GerEinh) [4] – Hildesheim
Anlagen im Bereich des VKK 223:
Standortmunitionsniederlage 223/1 – Giesen-Emmerke
Standortmunitionsniederlage 223/2 – Bevern
Standortschießanlage 223/1 – Giesen
Standortschießanlage 223/2 – Stadtoldendorf
Standortschießanlage 223/3 – Holzminden
Übungsschießanlage Fliegerabwehr aller Truppen 223/1 – Hildesheim-Himmelsthür
Übungsschießanlage Fliegerabwehr aller Truppen 223/2 – Stadtoldendorf
Standortübungsplatz HILDESHEIM – Hildesheim-Himmelsthür
Standortübungsplatz HOLZMINDEN
Standortübungsplatz STADTOLDENDORF
Pionierübungsplatz (Land) HOLZMINDEN
Pionierübungsplatz (Wasser) HOLZMINDEN

Teil 2.2 / - 76 -
Verteidigungsbezirkskommando 23
Stab (gekadert) / Stabskompanie VBK 23 (GerEinh) – Braunschweig-Prinzenpark
Stabsoffizier für Reservistenangelegenheiten bei VBK 23
Verbindungsorganisation:
Verbindungskommando (NATO) 23/1 (GerEinh) [3] – Braunschweig-Prinzenpark
Verbindungskommando (NATO) 23/2 (GerEinh) [3] – Braunschweig-Prinzenpark
Verbindungskommando (NATO) 23/3 (GerEinh) [3] – Braunschweig-Prinzenpark
Verbindungskommando (NATO) 23/4 (GerEinh) [3] – Braunschweig-Prinzenpark
Verbindungskommando (ZivBeh) 23/01 (GerEinh) [3] – Braunschweig-Prinzenpark
Fernmeldezug 23 (GerEinh) – Braunschweig-Prinzenpark
Infrastruktur- und Bauinstandsetzungsgruppe 7023 (GerEinh) [4] – Braunschweig-Prinzenpark
Pionierdienstgruppe VBK 23 – Braunschweig-Prinzenpark
Wallmeistertrupp 231/1 [3] – Braunschweig-Prinzenpark
Wallmeistertrupp 231/2 [3] – Braunschweig-Prinzenpark
Wallmeistertrupp 231/3 [3] – Hildesheim
Wallmeistertrupp 231/4 [3] – Braunschweig-Prinzenpark
Wallmeistertrupp 232/1 [3] – Göttingen-Geismar
Wallmeistertrupp 232/2 [3] – Göttingen-Geismar
Wallmeistertrupp 232/3 [3] – Goslar
Wallmeistertrupp 232/4 [3] – Göttingen-Geismar
Verteidigungskreiskommando 231 → Seite 77
Verteidigungskreiskommando 232 → Seite 78

Verteidigungskreiskommando 231
Stab (gekadert) / Stabskompanie VKK 231 (GerEinh) – Braunschweig-Prinzenpark
Feldwebel für Reservisten 231
Standortdienstgruppe Standortältester BRAUNSCHWEIG
Betriebsschutzbeauftragter Standortarzt BRAUNSCHWEIG
Hilfsbearbeiter Standortarzt WESENDORF
Kasernenfeldwebel:
Kasernenfeldwebel BRAUNSCHWEIG 1 – Braunschweig-Rautheim
Kasernenfeldwebel BRAUNSCHWEIG 2 – Braunschweig-Kralenriede
Kasernenfeldwebel BRAUNSCHWEIG 3 – Braunschweig-Rautheim
Kasernenfeldwebel mit Standortaufgaben WESENDORF
Verbindungsorganisation:
Verbindungskommando (NATO) 231/1 (GerEinh) [3] – Braunschweig-Prinzenpark
Verbindungskommando (NATO) 231/2 (GerEinh) [3] – Braunschweig-Prinzenpark
Verbindungskommando (NATO) 231/3 (GerEinh) [3] – Braunschweig-Prinzenpark
Verbindungskommando (NATO) 231/4 (GerEinh) [3] – Braunschweig-Prinzenpark
Verbindungskommando (NATO) 231/5 (GerEinh) [3] – Braunschweig-Prinzenpark
Verbindungskommando (ZivBeh) 231/01 (GerEinh) [3] – Braunschweig-Prinzenpark
Verbindungskommando (ZivBeh) 231/02 (GerEinh) [3] – Braunschweig-Prinzenpark
Verbindungskommando (ZivBeh) 231/03 (GerEinh) [3] – Braunschweig-Prinzenpark
Verbindungskommando (ZivBeh) 231/04 (GerEinh) [3] – Braunschweig-Prinzenpark
Verbindungskommando (ZivBeh) 231/05 (GerEinh) [3] – Braunschweig-Prinzenpark
Verbindungskommando (ZivBeh) 231/06 (GerEinh) [3] – Braunschweig-Prinzenpark
Verbindungskommando (ZivBeh) 231/07 (GerEinh) [3] – Braunschweig-Prinzenpark

Teil 2.2 / - 77 -
Infrastruktur- und Bauinstandsetzungsgruppe 7231 (GerEinh) [4] – Braunschweig-Prinzenpark
Pionierdienstgruppe 7231 (GerEinh) [4] – Braunschweig-Prinzenpark
Bundeswehrfachschulkompanie BRAUNSCHWEIG – Braunschweig-Prinzenpark
Anlagen im Bereich des VKK 231:
Standortmunitionsniederlage 231/1 – Dedelstorf-Allersehl
Standortmunitionsniederlage 231/2 – Lehre
Standortmunitionsniederlage 231/3 – Wendeburg-Zweidorf
Standortmunitionsniederlage 231/4 – Wesendorf
Standortschießanlage 231/1 – Sickte-Obersickte
Standortschießanlage 231/2 – Wesendorf
Übungsschießanlage Fliegerabwehr aller Truppen 231/1 – Wesendorf
Übungsschießanlage Fliegerabwehr aller Truppen 231/2 – Cremlingen-Schandelah
Übungsschießanlage Fliegerabwehr aller Truppen 231/3 – Ehra-Lessien
Standortübungsplatz CREMLINGEN
Standortübungsplatz DEDELSTORF
Standortübungsplatz WESENDORF
Standortübungsplatz WOHLD – Cremlingen-Schandelah

Verteidigungskreiskommando 232
Stab (gekadert) / Stabskompanie VKK 232 (GerEinh) – Göttingen-Geismar
Feldwebel für Reservisten 232
Standortfeldwebel GOSLAR
Standortfeldwebel GÖTTINGEN
Kasernenfeldwebel:
Kasernenfeldwebel GÖTTINGEN – Göttingen-Geismar
Kasernenfeldwebel mit Standortaufgaben MÜNDEN – Hannoversch Münden
Kasernenfeldwebel mit Standortaufgaben NORTHEIM
Kasernenfeldwebel mit Standortaufgaben OSTERODE – Osterode am Harz
Verbindungsorganisation:
Verbindungskommando (NATO) 232/1 (GerEinh) [3] – Göttingen-Geismar
Verbindungskommando (NATO) 232/2 (GerEinh) [3] – Göttingen-Geismar
Verbindungskommando (NATO) 232/3 (GerEinh) [3] – Göttingen-Geismar
Verbindungskommando (NATO) 232/4 (GerEinh) [3] – Göttingen-Geismar
Verbindungskommando (NATO) 232/5 (GerEinh) [3] – Göttingen-Geismar
Verbindungskommando (NATO) 232/6 (GerEinh) [3] – Göttingen-Geismar
Verbindungskommando (ZivBeh) 232/01 (GerEinh) [3] – Göttingen-Geismar
Verbindungskommando (ZivBeh) 232/02(GerEinh) [3] – Göttingen-Geismar
Verbindungskommando (ZivBeh) 232/03(GerEinh) [3] – Göttingen-Geismar
Verbindungskommando (ZivBeh) 232/04(GerEinh) [3] – Göttingen-Geismar
Infrastruktur- und Bauinstandsetzungsgruppe 7232 (GerEinh) [4] – Göttingen-Geismar
Pionierdienstgruppe 7232 (GerEinh) [4] – Göttingen-Geismar
Anlagen im Bereich des VKK 232:
Standortmunitionsniederlage 232/1 – Bovenden-Lenglern
Standortmunitionsniederlage 232/2 – Osterode am Harz
Standortmunitionsniederlage 232/3 – Reinhardswald (Gutsbezirk)
ANMERKUNG: Die StOMunNdlg liegt auf hessischem Gebiet bzw. im Bereich des VKK 441, ist jedoch der Garnison Hannoversch Münden zuzurechnen.
Standortschießanlage 232/1 – Göttingen-Geismar
Standortschießanlage 232/2 – Reinhardswald (Gutsbezirk)
ANMERKUNG: Die StOSchAnl liegt auf hessischem Gebiet bzw. im Bereich des VKK 441, ist jedoch der Garnison Hannoversch Münden zuzurechnen.
Standortschießanlage 232/3 – Langelsheim-Astfeld
Standortschießanlage 232/4 – Clausthal-Zellerfeld

Teil 2.2 / - 78 -
→ Anlagen im Bereich des VKK 232 (Fortsetzung)
Standortschießanlage 232/5 – Northeim
Standortschießanlage 232/6 – Osterode am Harz
Übungsschießanlage Fliegerabwehr aller Truppen 232/1 – Göttingen-Herberthausen
Übungsschießanlage Fliegerabwehr aller Truppen 232/2 – Northeim
Übungsschießanlage Fliegerabwehr aller Truppen 232/3 – Osterode am Harz
Standortübungsplatz CLAUSTHAL-ZELLERFELD
Standortübungsplatz EINBECK
Standortübungsplatz GÖTTINGEN – Göttingen-Herberthausen
Standortübungsplatz LANGELSHEIM – Langelsheim-Bredelem
Standortübungsplatz LENGLERN – Bovenden-Lenglern
Standortübungsplatz NORTHEIM
Standortübungsplatz OSTERODE – Osterode am Harz
Standortübungsplatz GAHRENBERG – Reinhardswald (Gutsbezirk)
ANMERKUNG: Der StOÜbPl liegt auf hessischem Gebiet bzw. im Bereich des VKK 441, ist jedoch der Garnison Hannoversch Münden zuzurechnen.
Pionierübungsplatz (Land und Wasser) MÜNDEN – Hannoversch Münden

Verteidigungsbezirkskommando 24
Stab (gekadert) / Stabskompanie VBK 24 (GerEinh) – Oldenburg-Donnerschwee
Mobilmachungsvorbereitungsgruppe HSchRgt 82
Stabsoffizier für Reservistenangelegenheiten bei VBK 24
Verbindungsorganisation:
Verbindungskommando (NATO) 24/1 (GerEinh) [3] – Oldenburg-Donnerschwee
Verbindungskommando (NATO) 24/2 (GerEinh) [3] – Oldenburg-Donnerschwee
Verbindungskommando (NATO) 24/3 (GerEinh) [3] – Oldenburg-Donnerschwee
Verbindungskommando (ZivBeh) 24/01 (GerEinh) [3] – Oldenburg-Donnerschwee
Fernmeldekompanie 724 (GerEinh) [98] – Oldenburg-Kreyenbrück
Nachschubkompanie 721 (GerEinh) [211] – Varel-Seghorn
Nachschubkompanie 722 (GerEinh) [211] – Gersten-Drope
Instandsetzungskompanie 721 (GerEinh) [183] – Varel-Seghorn
Instandsetzungskompanie 722 (GerEinh) [183] – Gersten-Drope
Infrastruktur- und Bauinstandsetzungsgruppe 7024 (GerEinh) [4] – Oldenburg-Donnerschwee
Instandsetzungslenkgruppe 721 [11] – Oldenburg-Donnerschwee
- Instandsetzungstrupp MobStp 721/1
- Instandsetzungstrupp MobStp 721/2

Instandsetzungslenkgruppe 722 [11] – Osnabrück-Westerberg


- Instandsetzungstrupp MobStp 722/1
- Instandsetzungstrupp MobStp 722/2

Instandsetzungslenkgruppe 724 [11] – Aurich


- Instandsetzungstrupp MobStp 724/1

Pionierdienstgruppe VBK 24 – Oldenburg-Donnerschwee


Wallmeistertrupp 241/1 [3] – Oldenburg-Donnerschwee
Wallmeistertrupp 241/2 [3] – Oldenburg-Donnerschwee
Wallmeistertrupp 243/1 [3] – Aurich
Wallmeistertrupp 244/1 [3] – Lingen
Wallmeistertrupp 245/1 [3] – Osnabrück-Westerberg
Heimatschutzregiment 82 (GerEinh) „Weser-Ems“ → Seite 80

Teil 2.2 / - 79 -
Verteidigungskreiskommando 241 → Seite 80
Verteidigungskreiskommando 242 → Seite 81
Verteidigungskreiskommando 243 → Seite 82
Verteidigungskreiskommando 244 → Seite 83
Verteidigungskreiskommando 245 → Seite 84

Heimatschutzregiment 82 (GerEinh) „Weser-Ems“


ANMERKUNG: Beiname ab 1987.

[3204]
Stab / Stabskompanie HSchRgt 82 (GerEinh) (7x KanJPz) [158] – Hasbergen-Gaste
Mörserkompanie 820 (GerEinh) (18x Mrs 120mm) [234] – Hasbergen-Gaste
Versorgungskompanie 820 (GerEinh) [172] – Hasbergen-Gaste
Jägerbataillon 821 (GerEinh) [880] – Hasbergen-Gaste
1./JgBtl 821 (GerEinh) (Stabs- und Versorgungskompanie, 7x FK 20mm) [192]
2./JgBtl 821 (GerEinh) (Jägerkompanie) [172]
3./JgBtl 821 (GerEinh) (Jägerkompanie) [172]
4./JgBtl 821 (GerEinh) (Jägerkompanie) [172]
5./JgBtl 821 (GerEinh) (Jägerkompanie) [172]
Jägerbataillon 822 (GerEinh) [880] – Fürstenau-Kranenpool
1./JgBtl 822 (GerEinh) (Stabs- und Versorgungskompanie, 7x FK 20mm) [192]
2./JgBtl 822 (GerEinh) (Jägerkompanie) [172]
3./JgBtl 822 (GerEinh) (Jägerkompanie) [172]
4./JgBtl 822 (GerEinh) (Jägerkompanie) [172]
5./JgBtl 822 (GerEinh) (Jägerkompanie) [172]
Jägerbataillon 823 (GerEinh) [880] – Hasbergen-Gaste
1./JgBtl 823 (GerEinh) (Stabs- und Versorgungskompanie, 7x FK 20mm) [192]
2./JgBtl 823 (GerEinh) (Jägerkompanie) [172]
3./JgBtl 823 (GerEinh) (Jägerkompanie) [172]
4./JgBtl 823 (GerEinh) (Jägerkompanie) [172]
5./JgBtl 823 (GerEinh) (Jägerkompanie) [172]

Verteidigungskreiskommando 241
Stab (gekadert) / Stabskompanie VKK 241 (GerEinh) – Großenkneten-Ahlhorn
Mobilmachungsvorbereitungsgruppe VKK 241
Feldwebel für Reservisten 241
Standortdienstgruppe DELMENHORST – Delmenhorst-Deichhorst
Standortdienstgruppe Standortältester OLDENBURG – Oldenburg-Donnerschwee
Standortfeldwebel GROSSENKNETEN – Großenkneten-Ahlhorn
Betriebsschutzbeauftragter Standortarzt OLDENBURG – Oldenburg-Donnerschwee
Hilfsbearbeiter Standortarzt AHLHORN – Großenkneten-Ahlhorn
Hilfsbearbeiter Standortarzt DELMENHORST – Delmenhorst-Deichhorst
Kasernenfeldwebel:
Kasernenfeldwebel DELMENHORST 1 – Delmenhorst-Adelheide
Kasernenfeldwebel DELMENHORST 2 – Delmenhorst-Adelheide
Kasernenfeldwebel OLDENBURG 1 – Oldenburg-Bümmerstede
Kasernenfeldwebel OLDENBURG 2 – Oldenburg-Kreyenbrück
Kasernenfeldwebel mit Standortaufgaben WILDESHAUSEN

Teil 2.2 / - 80 -
Verbindungsorganisation:
Verbindungskommando (NATO) 241/1 (GerEinh) [3] – Großenkneten-Ahlhorn
Verbindungskommando (ZivBeh) 241/01 (GerEinh) [3] – Großenkneten-Ahlhorn
Verbindungskommando (ZivBeh) 241/02 (GerEinh) [3] – Großenkneten-Ahlhorn
Verbindungskommando (ZivBeh) 241/03 (GerEinh) [3] – Großenkneten-Ahlhorn
Verbindungskommando (ZivBeh) 241/04 (GerEinh) [3] – Großenkneten-Ahlhorn
Verbindungskommando (ZivBeh) 241/05 (GerEinh) [3] – Großenkneten-Ahlhorn
Infrastruktur- und Bauinstandsetzungsgruppe 7241 (GerEinh) [4] – Großenkneten-Ahlhorn
Heimatschutzkompanie 2411 (GerEinh) [198] – Bremen-Neustadt
Heimatschutzkompanie 2412 (GerEinh) [198] – Bremen-Neustadt
Heimatschutzkompanie 2413 (GerEinh) [198] – Delmenhorst-Adelheide
Heimatschutzkompanie 2414 (GerEinh) [198] – Delmenhorst-Adelheide
Sicherungszug 7241 (GerEinh) [25] – Bremen-Neustadt
Sicherungszug NATO-Tanklager OLDENBURG (GerEinh) [41] – Oldenburg-Kreyenbrück
Wehrleit- und Ersatzbataillon 807 (GerEinh) [1305] – Oldenburg-Bümmerstede
1./WLt/ErsBtl 807 (GerEinh) (Stabs- und Versorgungskompanie) [105]
2./WLt/ErsBtl 807 (GerEinh) (Ersatzkompanie BrigEinh) [200]
3./WLt/ErsBtl 807 (GerEinh) (Ersatzkompanie BrigEinh) [200]
4./WLt/ErsBtl 807 (GerEinh) (Ersatzkompanie BrigEinh) [200]
5./WLt/ErsBtl 807 (GerEinh) (Ersatzkompanie PzArt) [200]
6./WLt/ErsBtl 807 (GerEinh) (Ersatzkompanie PzGren) [200]
7./WLt/ErsBtl 807 (GerEinh) (Ersatzkompanie PzGren) [200]
Bundeswehrfachschulkompanie OLDENBURG – Oldenburg-Osternburg
Anlagen im Bereich des VKK 241:
Standortmunitionsniederlage 241/1 – Wardenburg-Achternholt
Standortmunitionsniederlage 241/2 – Kirchseelte
Standortmunitionsniederlage 241/3 – Dötlingen-Uhlhorn
Standortschießanlage 241/2 – Wardenburg-Achternholt
Standortschießanlage 241/3 – Oldenburg-Dietrichsfeld
Standortschießanlage 241/4 – Groß Ippener
Standortschießanlage 241/5 – Großenkneten-Ahlhorn
Übungsschießanlage Fliegerabwehr aller Truppen 241/1 – Wildeshausen-Aumühle
Übungsschießanlage Fliegerabwehr aller Truppen 241/2 – Delmenhorst-Adelheide
Übungsschießanlage Fliegerabwehr aller Truppen 241/3 – Hatten-Sandkrug
Standortübungsplatz DELMENHORST – Delmenhorst-Adelheide
Standortübungsplatz OLDENBURG – Hatten-Sandkrug
Standortübungsplatz VARRELBUSCH – Cloppenburg-Staatsforsten
Standortübungsplatz WILDESHAUSEN – Wildeshausen-Aumühle
Übungsgelände DÜNSEN – Kirchseelte
Übungsgelände SCHLUTTER – Ganderkesee-Schlutter

Verteidigungskreiskommando 242
Stab (gekadert) / Stabskompanie VKK 242 (GerEinh) [152] – Wilhelmshaven-Innenstadt
Mobilmachungsvorbereitungsgruppe VKK 242
Feldwebel für Reservisten 242
Standortdienstgruppe Standortältester WILHELMSHAVEN
Standortarztgruppe WILHELMSHAVEN – Wilhelmshaven-Heppenser Groden
Kasernenfeldwebel:
Kasernenfeldwebel mit Standortaufgaben VAREL

Teil 2.2 / - 81 -
Verbindungsorganisation:
Verbindungskommando (NATO) 242/1 (GerEinh) [3] – Varel
Verbindungskommando (ZivBeh) 242/01 (GerEinh) [3] – Varel
Verbindungskommando (ZivBeh) 242/02 (GerEinh) [3] – Varel
Verbindungskommando (ZivBeh) 242/03 (GerEinh) [3] – Varel
Verbindungskommando (ZivBeh) 242/04 (GerEinh) [3] – Varel
Infrastruktur- und Bauinstandsetzungsgruppe 7242 (GerEinh) [4] – Varel-Seghorn
Heimatschutzkompanie 2421 (GerEinh) [198] – Varel-Seghorn
Heimatschutzkompanie 2422 (GerEinh) [198] – Varel-Seghorn
Sicherungszug 7242 (GerEinh) [25] – Varel-Seghorn
Sicherungszug 8204 (GerEinh) [37] – Varel-Seghorn
Wehrleit- und Ersatzbataillon 808 (GerEinh) [905] – Varel-Seghorn
1./WLt/ErsBtl 808 (GerEinh) (Stabs- und Versorgungskompanie) [105]
2./WLt/ErsBtl 808 (GerEinh) (Ersatzkompanie WBK/Trsp/ABC-Abw) [200]
3./WLt/ErsBtl 808 (GerEinh) (Ersatzkompanie HSchKp/VfgTrKdo) [200]
4./WLt/ErsBtl 808 (GerEinh) (Ersatzkompanie San) [200]
5./WLt/ErsBtl 808 (GerEinh) (Ersatzkompanie San) [200]
Anlagen im Bereich des VKK 242:
Standortmunitionsniederlage 242/1 – Zetel-Fuhrenkamp
Standortschießanlage 242/1 – Sande-Cäciliengroden
Standortschießanlage 242/2 – Brake
Standortschießanlage 242/3 – Schortens-Upjever
Übungsschießanlage Fliegerabwehr aller Truppen 242/1 – Varel-Seghorn
Standortübungsplatz FRIEDRICHSFELD – Varel-Seghorn
Übungsgelände BRAKE

Verteidigungskreiskommando 243
Stab (gekadert) / Stabskompanie VKK 243 (GerEinh) [152] – Aurich
Mobilmachungsvorbereitungsgruppe VKK 243
Feldwebel für Reservisten 243
Standortfeldwebel AURICH
Hilfsbearbeiter Standortarzt AURICH
Verbindungsorganisation:
Verbindungskommando (NATO) 243/1 (GerEinh) [3] – Aurich
Verbindungskommando (ZivBeh) 243/01 (GerEinh) [3] – Aurich
Verbindungskommando (ZivBeh) 243/02 (GerEinh) [3] – Aurich
Verbindungskommando (ZivBeh) 243/03 (GerEinh) [3] – Aurich
Verbindungskommando (ZivBeh) 243/04 (GerEinh) [3] – Aurich
Infrastruktur- und Bauinstandsetzungsgruppe 7243 (GerEinh) [4] – Aurich
Heimatschutzkompanie 2431 (GerEinh) [198] – Hage
Heimatschutzkompanie 2432 (GerEinh) [198] – Hage
Sicherungskompanie 2433 (GerEinh) – Hage
Sicherungskompanie 2436 (GerEinh) – Hage
Sicherungszug 7243 (GerEinh) [25] – Hage
Wehrleit- und Ersatzbataillon 809 (GerEinh) [1105] – Aurich
1./WLt/ErsBtl 809 (GerEinh) (Stabs- und Versorgungskompanie) [105]
2./WLt/ErsBtl 809 (GerEinh) (Ersatzkompanie HFlg/PiSpez/Nsch Sw) [200]
3./WLt/ErsBtl 809 (GerEinh) (Ersatzkompanie SichDst Sw/Pi) [200]

Teil 2.2 / - 82 -
→ Wehrleit- und Ersatzbataillon 809 (GerEinh) (Fortsetzung)
4./WLt/ErsBtl 809 (GerEinh) (Ersatzkompanie Fla) [200]
5./WLt/ErsBtl 809 (GerEinh) (Ersatzkompanie Pi/Fm) [200]
6./WLt/ErsBtl 809 (GerEinh) (Ersatzkompanie Art/Fla) [200]
Anlagen im Bereich des VKK 243:
Standortschießanlage 243/1 – Leer-Loga
Standortschießanlage 243/2 – Aurich-Brockzetel
Standortschießanlage 243/3 – Borkum-Reede
Übungsschießanlage Fliegerabwehr aller Truppen 243/1 – Aurich-Brockzetel
Standortübungsplatz BROCKZETEL – Aurich-Brockzetel
Standortübungsplatz HESEL
Übungsgelände DUALA – Borkum-Ostland
ANMERKUNG: Kampfausbildung aller Truppen. Der Seemannschaftslehrgruppe (→ T e i l 4) unterstellt.

Verteidigungskreiskommando 244
Stab (gekadert) / Stabskompanie VKK 244 (GerEinh) – Lingen
Mobilmachungsvorbereitungsgruppe VKK 244
Feldwebel für Reservisten 244
Standortfeldwebel LINGEN
Hilfsbearbeiter Standortarzt LINGEN
Hilfsbearbeiter Standortarzt SÖGEL
Kasernenfeldwebel:
Kasernenfeldwebel LINGEN
Verbindungsorganisation:
Verbindungskommando (NATO) 244/1 (GerEinh) [3] – Lingen
Verbindungskommando (ZivBeh) 244/01 (GerEinh) [3] – Lingen
Verbindungskommando (ZivBeh) 244/02 (GerEinh) [3] – Lingen
Infrastruktur- und Bauinstandsetzungsgruppe 7244 (GerEinh) [4] – Lingen
Heimatschutzkompanie 2441 (GerEinh) [198] – Wietmarschen-Nordlohne
Heimatschutzkompanie 2442 (GerEinh) [198] – Wietmarschen-Nordlohne
Heimatschutzkompanie 2443 (GerEinh) [198] – Wietmarschen-Nordlohne
Heimatschutzkompanie 2444 (GerEinh) [198] – Wietmarschen-Nordlohne
Sicherungszug 7244 (GerEinh) [25] – Wietmarschen-Nordlohne
Wehrleit- und Ersatzbataillon 802 (GerEinh) [1105] – Wietmarschen-Nordlohne
1./WLt/ErsBtl 802 (GerEinh) (Stabs- und Versorgungskompanie) [105]
2./WLt/ErsBtl 802 (GerEinh) (Ersatzkompanie HSchBrig) [200]
3./WLt/ErsBtl 802 (GerEinh) (Ersatzkompanie Jg) [200]
4./WLt/ErsBtl 802 (GerEinh) (Ersatzkompanie Jg/Pz/Art) [200]
5./WLt/ErsBtl 802 (GerEinh) (Ersatzkompanie HSchBrig/HSchRgt/SichZg) [200]
6./WLt/ErsBtl 802 (GerEinh) (Ersatzkompanie HSchRgt) [200]
Wehrleit- und Ersatzbataillon 806 (GerEinh) [1105] – Wietmarschen-Nordlohne
1./WLt/ErsBtl 806 (GerEinh) (Stabs- und Versorgungskompanie) [105]
2./WLt/ErsBtl 806 (GerEinh) (Ersatzkompanie WBK/HSchBrig) [200]
3./WLt/ErsBtl 806 (GerEinh) (Ersatzkompanie Jg) [200]
4./WLt/ErsBtl 806 (GerEinh) (Ersatzkompanie Jg/Pz/Art) [200]
5./WLt/ErsBtl 806 (GerEinh) (Ersatzkompanie HSchBrig/HSchRgt/SichZg) [200]
6./WLt/ErsBtl 806 (GerEinh) (Ersatzkompanie HSchRgt) [200]
Anlagen im Bereich des VKK 244:
Standortmunitionsniederlage 244/1 – Emsbüren-Elbergen
Standortmunitionsniederlage 244/2 – Lorup

Teil 2.2 / - 83 -
→ Anlagen im Bereich des VKK 244 (Fortsetzung)
Standortschießanlage 244/1 – Wietmarschen-Nordlohne
Standortschießanlage 244/2 – Werpeloh
Übungsschießanlage Fliegerabwehr aller Truppen 244/1 – Wietmarschen-Nordlohne
Standortübungsplatz LINGEN – Wietmarschen-Nordlohne
Standortübungsplatz WERLTE – Lahn (Hümmling)

Verteidigungskreiskommando 245
Stab (gekadert) / Stabskompanie VKK 245 (GerEinh) [152] – Osnabrück-Westerberg
Truppenverwaltung VKK 245 (ziv)
Mobilmachungsvorbereitungsgruppe VKK 245
Feldwebel für Reservisten 245
Standortfeldwebel OSNABRÜCK
Standortarztgruppe OSNABRÜCK
Hilfsbearbeiter Standortarzt OSNABRÜCK
Kasernenfeldwebel:
Kasernenfeldwebel mit Standortaufgaben FÜRSTENAU – Fürstenau-Kranenpool
Verbindungsorganisation:
Verbindungskommando (NATO) 245/1 (GerEinh) [3] – Osnabrück-Westerberg
Verbindungskommando (NATO) 245/2 (GerEinh) [3] – Osnabrück-Westerberg
Verbindungskommando (ZivBeh) 245/01 (GerEinh) [3] – Osnabrück-Westerberg
Verbindungskommando (ZivBeh) 245/02 (GerEinh) [3] – Osnabrück-Westerberg
Infrastruktur- und Bauinstandsetzungsgruppe 7245 (GerEinh) [4] – Osnabrück-Westerberg
Heimatschutzkompanie 2451 (GerEinh) [198] – Hasbergen-Gaste
Heimatschutzkompanie 2452 (GerEinh) [198] – Hasbergen-Gaste
Sicherungszug 7245 (GerEinh) [37] – Hasbergen-Gaste
Sicherungszug I NATO-Tanklager BRAMSCHE (GerEinh) [41] – Hasbergen-Gaste
Sicherungszug II NATO-Tanklager BRAMSCHE (GerEinh) [41] – Hasbergen-Gaste
Wehrleit- und Ersatzbataillon 805 (GerEinh) [1105] – Osnabrück-Westerberg
1./WLt/ErsBtl 805 (GerEinh) (Stabs- und Versorgungskompanie) [105]
2./WLt/ErsBtl 805 (GerEinh) (Ersatzkompanie DivEinh/PzAufkl) [200]
3./WLt/ErsBtl 805 (GerEinh) (Ersatzkompanie Pz/PzGren) [200]
4./WLt/ErsBtl 805 (GerEinh) (Ersatzkompanie Leopard 2) [200]
5./WLt/ErsBtl 805 (GerEinh) (Ersatzkompanie Jg) [200]
6./WLt/ErsBtl 805 (GerEinh) (Ersatzkompanie Jg/Art) [200]
Anlagen im Bereich des VKK 245:
Standortmunitionsniederlage 245/1 – Fürstenau-Kranenpool
Standortschießanlage 245/1 – Fürstenau-Kranenpool
Standortschießanlage 245/2 – Belm-Vehrte
Übungsschießanlage Fliegerabwehr aller Truppen 245/1 – Fürstenau-Kranenpool
Standortübungsplatz FÜRSTENAU – Fürstenau-Kranenpool

Teil 2.2 / - 84 -
Verteidigungsbezirkskommando 25
Stab (gekadert) / Stabskompanie VBK 25 (GerEinh) [134] – Lüneburg-Neu Hagen
Stabsoffizier für Reservistenangelegenheiten bei VBK 25
Verbindungsorganisation:
Verbindungskommando (NATO) 25/1 (GerEinh) [3] – Lüneburg-Neu Hagen
Verbindungskommando (NATO) 25/2 (GerEinh) [3] – Lüneburg-Neu Hagen
Verbindungskommando (NATO) 25/3 (GerEinh) [3] – Lüneburg-Neu Hagen
Verbindungskommando (NATO) 25/4 (GerEinh) [3] – Lüneburg-Neu Hagen
Verbindungskommando (ZivBeh) 25/01 (GerEinh) [3] – Lüneburg-Neu Hagen
Fernmeldekompanie 725 (GerEinh) [98] – Rotenburg an der Wümme
Infrastruktur- und Bauinstandsetzungsgruppe 7025 (GerEinh) [4] – Lüneburg-Neu Hagen
Pionierdienstgruppe VBK 25 – Lüneburg-Neu Hagen
Wallmeistertrupp 251/1 [3] – Celle
Wallmeistertrupp 251/3 [3] – Celle
Wallmeistertrupp 252/1 [3] – Lüneburg-Neu Hagen
Wallmeistertrupp 252/2 [3] – Lüneburg-Neu Hagen
Wallmeistertrupp 252/3 [3] – Lüneburg-Neu Hagen
Wallmeistertrupp 252/4 [3] – Lüneburg-Neu Hagen
Wallmeistertrupp 254/1 [3] – Verden
Verteidigungskreiskommando 251 → Seite 85
Verteidigungskreiskommando 252 → Seite 86
Verteidigungskreiskommando 253 → Seite 87
Verteidigungskreiskommando 254 → Seite 88

Verteidigungskreiskommando 251
Stab (gekadert) / Stabskompanie VKK 251 (GerEinh) – Celle
Mobilmachungsvorbereitungsgruppe VKK 251
Feldwebel für Reservisten 251
Standortdienstgruppe CELLE
Standortdienstgruppe MUNSTER – Munster (Örtze)
Hilfsbearbeiter Standortarzt CELLE
Kasernenfeldwebel:
Kasernenfeldwebel CELLE 1 – Celle-Scheuen
Kasernenfeldwebel CELLE 2 – Celle-Wietzenbruch
Kasernenfeldwebel MUNSTER 1 – Munster (Örtze)
Kasernenfeldwebel MUNSTER 2 – Munster (Örtze)
Kasernenfeldwebel MUNSTER 3 – Munster (Örtze)
Kasernenfeldwebel MUNSTER 4 – Munster (Örtze)
Verbindungsorganisation:
Verbindungskommando (NATO) 251/1 (GerEinh) [3] – Celle
Verbindungskommando (NATO) 251/2 (GerEinh) [3] – Celle
Verbindungskommando (NATO) 251/3 (GerEinh) [3] – Celle
Verbindungskommando (NATO) 251/4 (GerEinh) [3] – Celle
Verbindungskommando (NATO) 251/5 (GerEinh) [3] – Celle
Verbindungskommando (ZivBeh) 251/01 (GerEinh) [3] – Celle
Verbindungskommando (ZivBeh) 251/02 (GerEinh) [3] – Celle

Teil 2.2 / - 85 -
Infrastruktur- und Bauinstandsetzungsgruppe 7251 (GerEinh) [4] – Celle
Pionierdienstgruppe 7251 (GerEinh) [4] – Celle
Sicherungszug NATO-Tanklager HODENHAGEN (GerEinh) [41] – Celle
Wehrleit- und Ersatzbataillon 810 (GerEinh) [1105] – Celle-Wietzenbruch
1./WLt/ErsBtl 810 (GerEinh) (Stabs- und Versorgungskompanie) [105]
2./WLt/ErsBtl 810 (GerEinh) (Ersatzkompanie DivEinh) [200]
3./WLt/ErsBtl 810 (GerEinh) (Ersatzkompanie Pz/PzGren) [200]
4./WLt/ErsBtl 810 (GerEinh) (Ersatzkompanie Leopard 2) [200]
5./WLt/ErsBtl 810 (GerEinh) (Ersatzkompanie Jg) [200]
6./WLt/ErsBtl 810 (GerEinh) (Ersatzkompanie Jg/Art) [200]
Bundeswehrfachschulkompanie MUNSTER – Munster (Örtze)
Anlagen im Bereich des VKK 251:
Standortmunitionsniederlage 251/1 – Munster (Örtze)
Standortmunitionsniederlage 251/2 – Munster-Trauen
Standortmunitionsniederlage 251/3 – Celle-Scheuen
Standortschießanlage 251/1 – Munster-Breloh
Standortschießanlage 251/2 – Munster (Örtze)
Standortschießanlage 251/3 – Faßberg
Standortschießanlage 251/4 – Celle-Scheuen
Übungsschießanlage Fliegerabwehr aller Truppen 251/1 – Munster (Örtze)
Übungsschießanlage Fliegerabwehr aller Truppen 251/2 – Lohheide
Übungsschießanlage Fliegerabwehr aller Truppen 251/3 – Celle-Scheuen
Standortübungsplatz SCHEUEN – Celle-Scheuen

Verteidigungskreiskommando 252
Stab (gekadert) / Stabskompanie VKK 252 (GerEinh) – Lüneburg-Neu Hagen
Feldwebel für Reservisten 252
Standortdienstgruppe LÜNEBURG
Hilfsbearbeiter Standortarzt LÜNEBURG
Kasernenfeldwebel:
Kasernenfeldwebel LÜNEBURG 1 – Lüneburg-Bockelsberg
Kasernenfeldwebel LÜNEBURG 2 – Lüneburg-Neu Hagen
Kasernenfeldwebel LÜNEBURG 3 – Lüneburg-Neu Hagen
Verbindungsorganisation:
Verbindungskommando (NATO) 252/1 (GerEinh) [3] – Lüneburg-Neu Hagen
Verbindungskommando (NATO) 252/2 (GerEinh) [3] – Lüneburg-Neu Hagen
Verbindungskommando (NATO) 252/3 (GerEinh) [3] – Lüneburg-Neu Hagen
Verbindungskommando (NATO) 252/4 (GerEinh) [3] – Lüneburg-Neu Hagen
Verbindungskommando (NATO) 252/5 (GerEinh) [3] – Lüneburg-Neu Hagen
Verbindungskommando (NATO) 252/6 (GerEinh) [3] – Lüneburg-Neu Hagen
Verbindungskommando (NATO) 252/7 (GerEinh) [3] – Lüneburg-Neu Hagen
Verbindungskommando (NATO) 252/8 (GerEinh) [3] – Lüneburg-Neu Hagen
Verbindungskommando (ZivBeh) 252/01 (GerEinh) [3] – Lüneburg-Neu Hagen
Verbindungskommando (ZivBeh) 252/02 (GerEinh) [3] – Lüneburg-Neu Hagen
Verbindungskommando (ZivBeh) 252/03 (GerEinh) [3] – Lüneburg-Neu Hagen
Verbindungskommando (ZivBeh) 252/04 (GerEinh) [3] – Lüneburg-Neu Hagen
Infrastruktur- und Bauinstandsetzungsgruppe 7252 (GerEinh) [4] – Lüneburg-Neu Hagen
Pionierdienstgruppe 7252 (GerEinh) [4] – Lüneburg-Neu Hagen

Teil 2.2 / - 86 -
Anlagen im Bereich des VKK 252:
Standortmunitionsniederlage 252/1 – Wendisch Evern
Standortmunitionsniederlage 252/2 – Radbruch
Standortmunitionsniederlage 252/3 – Neu Wulmstorf
Standortschießanlage 252/1 – Neu Wulmstorf
Standortschießanlage 252/2 – Wendisch Evern
Übungsschießanlage Fliegerabwehr aller Truppen 252/1 – Wendisch Evern
Übungsschießanlage Fliegerabwehr aller Truppen 252/2 – Neu Wulmstorf
Standortübungsplatz FISCHBEKER HEIDE – Neu Wulmstorf
Standortübungsplatz WENDISCH EVERN

Verteidigungskreiskommando 253
Stab (gekadert) / Stabskompanie VKK 253 (GerEinh) – Stade
Mobilmachungsvorbereitungsgruppe VKK 253
Feldwebel für Reservisten 253
Standortfeldwebel CUXHAVEN
Standortfeldwebel STADE
Betriebsschutzbeauftragter Standortarzt BUXTEHUDE
Hilfsbearbeiter Standortarzt CUXHAVEN
Hilfsbearbeiter Standortarzt STADE
Kasernenfeldwebel:
Kasernenfeldwebel mit Standortaufgaben BUXTEHUDE
Kasernenfeldwebel CUXHAVEN – Cuxhaven-Altenwalde
Kasernenfeldwebel STADE
Verbindungsorganisation:
Verbindungskommando (NATO) 253/1 (GerEinh) [3] – Stade
Verbindungskommando (ZivBeh) 253/01 (GerEinh) [3] – Stade
Verbindungskommando (ZivBeh) 253/02 (GerEinh) [3] – Stade
Infrastruktur- und Bauinstandsetzungsgruppe 7253 (GerEinh) [4] – Stade
Pionierdienstgruppe 7253 (GerEinh) [4] – Stade
Sicherungszug 7253 (GerEinh) [25] – Stade
Sicherungszug 8205 (GerEinh) [25] – Stade
Sicherungszug NATO-Tanklager BREDDORF (GerEinh) [41] – Stade
Wehrleit- und Ersatzbataillon 812 (GerEinh) [1305] – Stade
1./WLt/ErsBtl 812 (GerEinh) (Stabs- und Versorgungskompanie) [105]
2./WLt/ErsBtl 812 (GerEinh) (Ersatzkompanie BrigEinh) [200]
3./WLt/ErsBtl 812 (GerEinh) (Ersatzkompanie BrigEinh) [200]
4./WLt/ErsBtl 812 (GerEinh) (Ersatzkompanie BrigEinh/PzArt) [200]
5./WLt/ErsBtl 812 (GerEinh) (Ersatzkompanie PzArt) [200]
6./WLt/ErsBtl 812 (GerEinh) (Ersatzkompanie PzGren) [200]
7./WLt/ErsBtl 812 (GerEinh) (Ersatzkompanie PzGren) [200]
Fachausbildungskompanie CUXHAVEN
Anlagen im Bereich des VKK 253:
Standortmunitionsniederlage 253/1 – Cuxhaven-Altenwalde
Standortmunitionsniederlage 253/2 – Deinste
Standortschießanlage 253/1 – Schiffdorf-Spaden
Standortschießanlage 253/2 – Cuxhaven-Altenwalde
Standortschießanlage 253/3 – Agathenburg
Übungsschießanlage Fliegerabwehr aller Truppen 253/1 – Cuxhaven-Altenwalde
Standortübungsplatz BUXTEHUDE – Buxtehude-Ottensen

Teil 2.2 / - 87 -
→ Anlagen im Bereich des VKK 253 (Fortsetzung)
Standortübungsplatz STADE
Pionierübungsplatz (Land) STADE
Pionierübungsplatz (Wasser) STADE – Steinkirchen-Huttfleth

Verteidigungskreiskommando 254
Stab (gekadert) / Stabskompanie VKK 254 (GerEinh) – Verden
Mobilmachungsvorbereitungsgruppe VKK 254
Feldwebel für Reservisten 254
Standortfeldwebel DÖRVERDEN – Dörverden-Barme
Standortfeldwebel ROTENBURG/WÜMME – Rotenburg an der Wümme
Standortfeldwebel SCHWANEWEDE
Hilfsbearbeiter Standortarzt BREMERVÖRDE
Hilfsbearbeiter Standortarzt DÖRVERDEN – Dörverden-Barme
Kasernenfeldwebel:
Kasernenfeldwebel mit Standortaufgaben ACHIM
Kasernenfeldwebel DÖRVERDEN – Dörverden-Barme
Kasernenfeldwebel ROTENBURG/WÜMME – Rotenburg an der Wümme
Kasernenfeldwebel SCHWANEWEDE
Verbindungsorganisation:
Verbindungskommando (NATO) 254/1 (GerEinh) [3] – Verden
Verbindungskommando (NATO) 254/2 (GerEinh) [3] – Verden
Verbindungskommando (NATO) 254/3 (GerEinh) [3] – Verden
Verbindungskommando (ZivBeh) 254/01 (GerEinh) [3] – Verden
Verbindungskommando (ZivBeh) 254/02 (GerEinh) [3] – Verden
Verbindungskommando (ZivBeh) 254/03 (GerEinh) [3] – Verden
Infrastruktur- und Bauinstandsetzungsgruppe 7254 (GerEinh) [4] – Verden
Pionierdienstgruppe 7254 (GerEinh) [4] – Verden
Heimatschutzkompanie 2541 (GerEinh) [198] – Verden
Heimatschutzkompanie 2542 (GerEinh) [198] – Verden
Heimatschutzkompanie 2543 (GerEinh) [198] – Verden
Heimatschutzkompanie 2544 (GerEinh) [198] – Verden
Sicherungszug 7254 (GerEinh) [25] – Verden
Sicherungszug 8202 (GerEinh) [25] – Verden
Wehrleit- und Ersatzbataillon 811 (GerEinh) [1105] – Verden
1./WLt/ErsBtl 811 (GerEinh) (Stabs- und Versorgungskompanie) [105]
2./WLt/ErsBtl 811 (GerEinh) (Ersatzkompanie Art) [200]
3./WLt/ErsBtl 811 (GerEinh) (Ersatzkompanie Fm/Pi) [200]
4./WLt/ErsBtl 811 (GerEinh) (Ersatzkompanie Fla/SichDst) [200]
5./WLt/ErsBtl 811 (GerEinh) (Ersatzkompanie Inst/Nsch) [200]
6./WLt/ErsBtl 811 (GerEinh) (Ersatzkompanie San/SpezPers) [200]
Anlagen im Bereich des VKK 254:
Standortmunitionsniederlage 254/1 – Dörverden-Diensthop
Standortmunitionsniederlage 254/2 – Schwanewede-Eggestedt
Standortmunitionsniederlage 254/3 – Hellwege-Breitenfeldermoor
Standortschießanlage 254/1 – Dörverden-Diensthop
Standortschießanlage 254/2 – Hellwege-Stelle
Standortschießanlage 254/3 – Rotenburg an der Wümme
Standortschießanlage 254/4 – Schwanewede-Eggestedt
Übungsschießanlage Fliegerabwehr aller Truppen 254/1 – Schwanewede

Teil 2.2 / - 88 -
→ Anlagen im Bereich des VKK 254 (Fortsetzung)
Standortübungsplatz BARME – Dörverden-Barme
Standortübungsplatz HELLWEGE – Hellwege-Breitenfeldermoor
Standortübungsplatz LUHNE – Rotenburg an der Wümme
Standortübungsplatz SCHWANEWEDE
Standortübungsplatz UESEN – Achim
Übungsgelände WESTERTIMKE
Pionierübungsplatz (Land) DÖRVERDEN – Dörverden-Barme
Pionierübungsplatz (Wasser) DÖRVERDEN – Dörverden-Barme

Teil 2.2 / - 89 -
Wehrbereichskommando III
Befehlshaber im Wehrbereich III
Stellvertretender Befehlshaber und Chef des Stabes WBK III
ANMERKUNG: Im Verteidigungsfall sind die Funktionen getrennt besetzt.

Rechtsberater WBK III (ziv)


Stab / Stabskompanie WBK III (teilaktiv) [889] – Düsseldorf-Mörsenbroich
Mobilmachungsvorbereitungsgruppe WBK III
Mobilmachungsvorbereitungsgruppe HSchBrig 63
Mobilmachungsvorbereitungsgruppe PiRgt 73
Zentralbibliothek der Bundeswehr / Wehrbereichsbibliothek III – Düsseldorf-Golzheim
Jugendoffizier DETMOLD
Jugendoffizier RECKLINGHAUSEN – Recklinghausen-Westviertel
Jugendoffizier WUPPERTAL – Wuppertal-Barmen
Sanitätsbereich 32/2
Verbindungskommando zu Heimatschutzbrigade 53 (GerEinh) – Düsseldorf-Mörsenbroich
Wehrgericht beim WBK III (GerEinh) [33] – Düsseldorf-Mörsenbroich
Feldjägerbataillon 730 [780] – Düsseldorf-Hubbelrath
Mobilmachungsvorbereitungsgruppe FjgBtl 730
1./FjgBtl 730 (Stabs- und Versorgungskompanie) [157]
2./FjgBtl 730 (Feldjägerkompanie) [(F) 69] [89] – Essen-Kray
3./FjgBtl 730 (Feldjägerkompanie) [(F) 69] [89]
4./FjgBtl 730 (Feldjägerkompanie) [(F) 69] [89] – Paderborn
5./FjgBtl 730 (Feldjägerkompanie) [(F) 69] [89] – Münster-Handorf
ANMERKUNG: Der Kompanie sind zwecks Durchführung von Eskorteaufträgen die Kräder der Kfz-Gruppe der 1./FjgBtl 730 zugeteilt.
6./FjgBtl 730 (Feldjägerkompanie) [(F) 69] [89] – Köln-Raderthal
7./FjgBtl 730 (Feldjägerkompanie) [(F) 69] [89] – Unna-Mitte
ANMERKUNG: Im Einsatz für die 7. Panzerdivision (→ T e i l 2.1) vorgesehen.
8./FjgBtl 730 (teilaktiv) (Feldjägerkompanie) [89] – Cranendonck-Budel (NL)
Feldjägerzug 81 (GerEinh) – Münster-Handorf
ANMERKUNG: Der Zug ist für das HQ NORTHAG bestimmt.

Feldjägerbataillon 731 (GerEinh) [682] – Düsseldorf-Hubbelrath


1./FjgBtl 731 (GerEinh) (Stabs- und Versorgungskompanie) [148]
2./FjgBtl 731 (GerEinh) (Feldjägerkompanie) [89]
3./FjgBtl 731 (GerEinh) (Feldjägerkompanie) [89]
4./FjgBtl 731 (GerEinh) (Feldjägerkompanie) [89]
5./FjgBtl 731 (GerEinh) (Feldjägerkompanie) [89]
6./FjgBtl 731 (GerEinh) (Feldjägerkompanie) [89]
7./FjgBtl 731 (GerEinh) (Feldjägerkompanie) [89]
Feldjägerbataillon 732 (GerEinh) [682] – Issum-Sevelen
1./FjgBtl 732 (GerEinh) (Stabs- und Versorgungskompanie) [148]
2./FjgBtl 732 (GerEinh) (Feldjägerkompanie) [89]
3./FjgBtl 732 (GerEinh) (Feldjägerkompanie) [89]
4./FjgBtl 732 (GerEinh) (Feldjägerkompanie) [89]
5./FjgBtl 732 (GerEinh) (Feldjägerkompanie) [89]
6./FjgBtl 732 (GerEinh) (Feldjägerkompanie) [89]
7./FjgBtl 732 (GerEinh) (Feldjägerkompanie) [89]
Feldjägerbataillon 733 (GerEinh) [682] – Münster-Neutor
ANMERKUNG: Im Einsatz für das I. Korps (→ T e i l 2.1) vorgesehen.
1./FjgBtl 733 (GerEinh) (Stabs- und Versorgungskompanie) [148]
2./FjgBtl 733 (GerEinh) (Feldjägerkompanie) [89]
3./FjgBtl 733 (GerEinh) (Feldjägerkompanie) [89]

Teil 2.2 / - 90 -
→ Feldjägerbataillon 733 (GerEinh) (Fortsetzung)
4./FjgBtl 733 (GerEinh) (Feldjägerkompanie) [89]
5./FjgBtl 733 (GerEinh) (Feldjägerkompanie) [89]
6./FjgBtl 733 (GerEinh) (Feldjägerkompanie) [89]
7./FjgBtl 733 (GerEinh) (Feldjägerkompanie) [89]
Verkehrskommandantur 730 (teilaktiv) – Essen-Kupferdreh
ANMERKUNG: Truppendienstlich dem Verteidigungsbezirkskommando 32 unterstellt.
- Dezernat Straße
- Dezernat Eisenbahn – Essen-Südviertel
ANMERKUNG: Das Dezernat Eisenbahn unterhält für den Rheinübergang eine Außenstelle in Duisburg-Duissern.

Verkehrskommandantur 731 (teilaktiv) – Köln-Altstadt Nord


ANMERKUNG: Truppendienstlich dem Verteidigungsbezirkskommando 31 unterstellt.
- Dezernat Straße
- Dezernat Eisenbahn

Verkehrskommandantur 732 (teilaktiv) – Münster-Schlachthof


ANMERKUNG: Truppendienstlich dem Verteidigungsbezirkskommando 33 unterstellt.
- Dezernat Straße

ABC-Abwehrbataillon 730 (GerEinh) [496] – Düsseldorf-Hubbelrath


1./ABCAbwBtl 730 (GerEinh) (Stabs- und Versorgungskompanie) [169]
2./ABCAbwBtl 730 (GerEinh) (ABC-Abwehrkompanie, 4x FK 20mm) [109]
3./ABCAbwBtl 730 (GerEinh) (ABC-Abwehrkompanie, 4x FK 20mm) [109]
4./ABCAbwBtl 730 (GerEinh) (ABC-Abwehrkompanie, 4x FK 20mm) [109]
ABC-Abwehrbataillon 4301 (GerEinh) (WHNS) [668] – Düsseldorf-Hubbelrath
1./ABCAbwBtl 4301 (GerEinh) (Stabs- und Versorgungskompanie) [185]
2./ABCAbwBtl 4301 (GerEinh) (ABC-Abwehrkompanie WHNS, 4x FK 20mm) [161]
3./ABCAbwBtl 4301 (GerEinh) (ABC-Abwehrkompanie WHNS, 4x FK 20mm) [161]
4./ABCAbwBtl 4301 (GerEinh) (ABC-Abwehrkompanie WHNS, 4x FK 20mm) [161]
AC-Kampfmitteluntersuchungsstelle 7300 (GerEinh) [26] – Düsseldorf-Hubbelrath
Transportbataillon 730 (GerEinh) [968] – Düsseldorf-Mörsenbroich
1./TrspBtl 730 (GerEinh) (Stabs- und Versorgungskompanie) [224]
2./TrspBtl 730 (GerEinh) (Transportkompanie) [186]
3./TrspBtl 730 (GerEinh) (Transportkompanie) [186]
4./TrspBtl 730 (GerEinh) (Transportkompanie) [186]
5./TrspBtl 730 (GerEinh) (Transportkompanie) [186]
Nachschubkompanie 730 (gekadert) [(F) 108] [211] – Hilden
Instandsetzungskompanie 730 (gekadert) [(F) ~70] [183] – Hilden
Instandsetzungslenkgruppe 735 [11]
Kampfmittelbeseitigungszug 7300 (GerEinh) [52] – Aachen-Beverau
Verbindungs- und Truppenübungsplatzkommando HALTERN [(F) 21 mil/ziv] – Haltern am See-Hullern
ANMERKUNG: Dem Verteidigungsbezirkskommando 33 unterstellt. Der Truppenübungsplatz,
bestehend aus den Platzteilen Borkenberge und Lavesum, steht unter britischer Verwaltung.

Verbindungs- und Truppenübungsplatzkommando SENNELAGER [(F) 9 + 25 (ziv)] – Paderborn-Schloß Neuhaus


ANMERKUNG: Dem Verteidigungsbezirkskommando 35 unterstellt. Der Truppenübungsplatz
steht unter Verwaltung der britischen Streitkräfte und wird von der Bundeswehr mitbenutzt.

Ausbildungsmusikkorps der Bundeswehr – Hilden


Fernmeldeführer im Wehrbereich III → Seite 92
Heimatschutzbrigade 53 → Seite 97
Heimatschutzbrigade 63 (GerEinh) → Seite 98
Pionierregiment 73 (GerEinh) → Seite 99

Teil 2.2 / - 91 -
Sanitätsregiment 73 → Seite 99
Sanitätsregiment 730 (GerEinh) → Seite 103
Verteidigungsbezirkskommando 31 → Seite 106
• Heimatschutzregiment 93 (GerEinh) „Kurköln“
• Verteidigungskreiskommando 311
• Verteidigungskreiskommando 312
• Verteidigungskreiskommando 313
• Verteidigungskreiskommando 314
Verteidigungsbezirkskommando 32 → Seite 110
• Heimatschutzregiment 83 (GerEinh) „Niederrhein“
• Verteidigungskreiskommando 321
• Verteidigungskreiskommando 322
• Verteidigungskreiskommando 323
• Verteidigungskreiskommando 324
Verteidigungsbezirkskommando 33 → Seite 114
• Heimatschutzregiment 73 (GerEinh)
• Verteidigungskreiskommando 331
• Verteidigungskreiskommando 333
• Verteidigungskreiskommando 334
• Verteidigungskreiskommando 335
Verteidigungsbezirkskommando 34 → Seite 118
• Verteidigungskreiskommando 342
• Verteidigungskreiskommando 343
• Verteidigungskreiskommando 344
• Verteidigungskreiskommando 345
Verteidigungsbezirkskommando 35 → Seite 122
• Verteidigungskreiskommando 352
• Verteidigungskreiskommando 353
• Verteidigungskreiskommando 354
Unterstützungskommando 3 → Seite 124

Fernmeldeführer im Wehrbereich III


Stab FmFhr WB III [(F) 13 + 3 (ziv)] [28] – Düsseldorf-Mörsenbroich
Fernmeldekompanie 730 (gekadert) [(F) 88] [306] – Hilden
Bereichsfernmeldeführer 313
Stab BerFmFhr 313 – Dortmund-City
Grundnetzschalt- und Vermittlungsstelle der Bundeswehr 34 WILNSDORF – Wilnsdorf-Obersdorf
- Sicherungszug 7034 (GerEinh) [37]
Standortfernmeldeanlage 313/841 – Siegen
Standortfernmeldeanlage 313/842 – Siegen
Standortfernmeldeanlage 313/843 – Siegen
Standortfernmeldeanlage 313/844 – Burbach
Standortfernmeldeanlage 313/845 – Lennestadt-Oedingen
Fernmeldedienstgruppe 313/10 – Dortmund-Sölde
- Standortfernmeldeanlage 313/101 – Dortmund-Dorstfeld
- Standortfernmeldeanlage 313/102 – Dortmund-City
- Standortfernmeldeanlage 313/103 – Dortmund-Sölde
- Standortfernmeldeanlage 313/104 – Bochum-Wiemelhausen

Teil 2.2 / - 92 -
→ Bereichsfernmeldeführer 313 (Fortsetzung)
Fernmeldedienstgruppe 313/11 – Unna-Mitte
- Fernmelderevisionsdiensttrupp 313/111 – Unna-Mitte
- Fernmelderevisionsdiensttrupp 313/112 – Unna-Mitte
- Fernmelderevisionsdiensttrupp 313/113 – Unna-Mitte
- Fernmelderevisionsdiensttrupp 313/114 – Unna-Mitte
- Fernmelderevisionsinstandhaltungstrupp 313/111 – Unna-Mitte
- Standortfernmeldeanlage 313/111 – Unna-Mitte
- Standortfernmeldeanlage 313/112 – Unna-Königsborn
- Standortfernmeldeanlage 313/113 – Hamm-Mitte
- Standortfernmeldeanlage 313/114 – Holzwickede
Fernmeldedienstgruppe 313/12 – Hemer
- Fernmelderevisionsdiensttrupp 313/121 – Iserlohn
- Fernmelderevisionsdiensttrupp 313/122 – Iserlohn
- Fernmelderevisionsinstandhaltungstrupp 313/121 – Iserlohn
- Standortfernmeldeanlage 313/121 – Iserlohn
- Standortfernmeldeanlage 313/122 – Hemer
- Standortfernmeldeanlage 313/123 – Hagen-Mitte
- Standortfernmeldeanlage 313/124 – Schwelm
- Standortfernmeldeanlage 313/125 – Menden
Fernmeldedienstgruppe 313/13 – Lippstadt-Lipperbruch
- Fernmelderevisionsdiensttrupp 313/131 – Lippstadt-Lipperbruch
- Standortfernmeldeanlage 313/131 – Lippstadt-Lipperbruch
- Standortfernmeldeanlage 313/132 – Soest
ANMERKUNG: Im Laufe des Jahres 1989 nach Möhnesee-Echtrop verlegt.
- Standortfernmeldeanlage 313/133 – Arnsberg
- Standortfernmeldeanlage 313/134 – Arnsberg
- Standortfernmeldeanlage 313/135 – Arnsberg
- Standortfernmeldeanlage 313/136 – Erwitte

Bereichsfernmeldeführer 314
Stab BerFmFhr 314 – Düsseldorf-Friedrichstadt
Grundnetzschalt- und Vermittlungsstelle der Bundeswehr 31 JACKERATH – Titz-Jackerath
- Sicherungszug 7031 (GerEinh) [25]
Grundnetzschalt- und Vermittlungsstelle der Bundeswehr 33 BIRTEN – Xanten-Birten
- Sicherungszug 7033 (GerEinh) [37]
Verteilervermittlung der Bundeswehr DÜSSELDORF – Düsseldorf-Mörsenbroich
Standortfernmeldeanlage 314/811 – Grevenbroich
Standortfernmeldeanlage 314/831 – Straelen
Standortfernmeldeanlage 314/832 – Goch-Hommersum
Fernmeldedienstgruppe 314/10 – Düsseldorf-Hubbelrath
- Fernmelderevisionsdiensttrupp 314/101 – Düsseldorf-Mörsenbroich
- Fernmelderevisionsdiensttrupp 314/102 – Düsseldorf-Hubbelrath
- Fernmelderevisionsdiensttrupp 314/103 – Düsseldorf-Mörsenbroich
- Fernmelderevisionsinstandhaltungstrupp 314/101 – Düsseldorf-Hubbelrath
- Festes Fernmeldezentrum der Bundeswehr 314/101 – Düsseldorf-Mörsenbroich
- Standortfernmeldeanlage 314/102 – Düsseldorf-Mörsenbroich
- Standortfernmeldeanlage 314/103 – Düsseldorf-Hubbelrath
- Standortfernmeldeanlage 314/104 – Düsseldorf-Mörsenbroich
- Standortfernmeldeanlage 314/105 – Düsseldorf-Rath
- Standortfernmeldeanlage 314/107 – Heiligenhaus
- Standortfernmeldeanlage 314/108 – Mettmann
- Standortfernmeldeanlage 314/109 – Duisburg-Neudorf Nord
Fernmeldedienstgruppe 314/11 – Düsseldorf-Hubbelrath
- Fernmelderevisionsdiensttrupp 314/111 – Düsseldorf-Mörsenbroich
- Fernmelderevisionsdiensttrupp 314/112 – Düsseldorf-Mörsenbroich
- Fernmelderevisionsdiensttrupp 314/113 – Düsseldorf-Mörsenbroich
Fernmeldedienstgruppe 314/13 – Essen-Kray
- Fernmelderevisionsdiensttrupp 314/131 – Essen-Kray
- Fernmelderevisionsinstandhaltungstrupp 314/131 – Essen-Kray
- Standortfernmeldeanlage 314/131 – Essen-Kray
- Standortfernmeldeanlage 314/132 – Essen-Kupferdreh

Teil 2.2 / - 93 -
→ Bereichsfernmeldeführer 314 (Fortsetzung)
Fernmeldedienstgruppe 314/20 – Mönchengladbach-Windberg
- Standortfernmeldeanlage 314/202 – Mönchengladbach-Windberg
- Standortfernmeldeanlage 314/204 – Krefeld-Kempener Feld
- Standortfernmeldeanlage 314/205 – Willich
- Standortfernmeldeanlage 314/206 – Niederkrüchten-Elmpt
Fernmeldedienstgruppe 314/21 – Wesel
- Fernmelderevisionsdiensttrupp 314/211 – Wesel
- Fernmelderevisionsdiensttrupp 314/212 – Kalkar
- Fernmelderevisionsinstandhaltungstrupp 314/211 – Wesel
- Fernmelderevisionsinstandhaltungstrupp 314/212 – Kalkar
- Standortfernmeldeanlage 314/211 – Wesel
- Standortfernmeldeanlage 314/212 – Wesel-Blumenkamp
- Standortfernmeldeanlage 314/213 – Emmerich am Rhein
- Standortfernmeldeanlage 314/214 – Rees-Haldern
- Standortfernmeldeanlage 314/215 – Hünxe
Fernmeldedienstgruppe 314/30 – Wuppertal-Elberfeld
- Fernmelderevisionsdiensttrupp 314/301 – Wuppertal-Barmen
- Fernmelderevisionsinstandhaltungstrupp 314/301 – Wuppertal-Barmen
- Festes Fernmeldezentrum der Bundeswehr 314/301 – Wuppertal-Barmen
- Standortfernmeldeanlage 314/302 – Wuppertal-Elberfeld
- Standortfernmeldeanlage 314/303 – Solingen-Mitte
- Standortfernmeldeanlage 314/304 – Hilden

Bereichsfernmeldeführer 322
Stab BerFmFhr 322 – Köln-Ossendorf
Grundnetzschalt- und Vermittlungsstelle der Bundeswehr 37 EUSKIRCHEN
- Sicherungszug 7037 (GerEinh) [25]
Verteilervermittlung der Bundeswehr KÖLN – Köln-Raderthal
Fernmelderevisionsdiensttrupp 322/871 – Euskirchen
Fernmelderevisionsinstandhaltungstrupp 322/871 – Euskirchen
Festes Fernmeldezentrum der Bundeswehr 322/871 – Euskirchen
Fernmeldedienstgruppe 322/10 – Köln-Ossendorf
- Fernmelderevisionsdiensttrupp 322/101 – Köln-Raderthal
- Fernmelderevisionsdiensttrupp 322/102 – Köln-Raderthal
- Fernmelderevisionsinstandhaltungstrupp 322/101 – Köln-Raderthal
- Fernmelderevisionsinstandhaltungstrupp 322/102 – Köln-Raderthal
- Festes Fernmeldezentrum der Bundeswehr 322/101 – Köln-Raderthal
- Standortfernmeldeanlage 322/103 – Köln-Ossendorf
- Standortfernmeldeanlage 322/104 – Köln-Raderthal
- Standortfernmeldeanlage 322/105 – Köln-Longerich
- Standortfernmeldeanlage 322/106 – Köln-Altstadt Süd
- Standortfernmeldeanlage 322/107 – Köln-Marsdorf
- Standortfernmeldeanlage 322/108 – Hürth-Hermülheim
Fernmeldedienstgruppe 322/11 – Köln-Ossendorf
- Fernmelderevisionsdiensttrupp 322/111 – Köln-Ossendorf
- Fernmelderevisionsdiensttrupp 322/112 – Köln-Ossendorf
- Fernmelderevisionsinstandhaltungstrupp 322/111 – Köln-Ossendorf
Fernmeldedienstgruppe 322/12 – Köln-Wahnheide
- Fernmelderevisionsdiensttrupp 322/121 – Köln-Wahnheide
- Fernmelderevisionsdiensttrupp 322/122 – Köln-Wahnheide
- Fernmelderevisionsdiensttrupp 322/123 – Köln-Wahnheide
- Fernmelderevisionsdiensttrupp 322/124 – Köln-Wahnheide
- Fernmelderevisionsdiensttrupp 322/125 – Köln-Wahnheide
- Fernmelderevisionsinstandhaltungstrupp 322/121 – Köln-Wahnheide
- Fernmelderevisionsinstandhaltungstrupp 322/122 – Köln-Wahnheide
- Fernmelderevisionsinstandhaltungstrupp 322/123 – Köln-Wahnheide
- Standortfernmeldeanlage 322/121 – Köln-Westhoven
- Standortfernmeldeanlage 322/122 – Bergisch Gladbach-Moitzfeld
- Standortfernmeldeanlage 322/123 – Bergisch Gladbach-Hand
Fernmeldedienstgruppe 322/20 – Bonn-Südstadt
- Fernmelderevisionsdiensttrupp 322/201 – Bonn-Südstadt

Teil 2.2 / - 94 -
→ Bereichsfernmeldeführer 322 (Fortsetzung)
- Fernmelderevisionsdiensttrupp 322/202 – Bonn-Pennenfeld
- Fernmelderevisionsdiensttrupp 322/203 – Bonn–Schwarzrheindorf/Vilich-Rheindorf
- Fernmelderevisionsinstandhaltungstrupp 322/201 – Bonn-Südstadt
- Standortfernmeldeanlage 322/201 – Bonn-Pennenfeld
- Standortfernmeldeanlage 322/202 – Bonn-Südstadt
- Standortfernmeldeanlage 322/203 – Bonn-Duisdorf
- Standortfernmeldeanlage 322/204 – Bonn–Schwarzrheindorf/Vilich-Rheindorf
- Standortfernmeldeanlage 322/205 – Bonn-Kessenich
- Standortfernmeldeanlage 322/206 – Bonn-Oberkassel
- Standortfernmeldeanlage 322/207 – Bonn-Gronau
- Standortfernmeldeanlage 322/208 – Bonn-Lengsdorf
- Standortfernmeldeanlage 322/209 – Meckenheim
Fernmeldedienstgruppe 322/21 – Bonn-Südstadt
- Fernmelderevisionsdiensttrupp 322/211 – Rheinbach
- Festes Fernmeldezentrum der Bundeswehr 322/211 – Rheinbach
- Standortfernmeldeanlage 322/212 – Rheinbach
- Standortfernmeldeanlage 322/213 – Swisttal-Heimerzheim
Fernmeldedienstgruppe 322/22 – Sankt Augustin
- Fernmelderevisionsdiensttrupp 322/221 – Sankt Augustin
- Fernmelderevisionsdiensttrupp 322/222 – Sankt Augustin
- Fernmelderevisionsinstandhaltungstrupp 322/221 – Sankt Augustin
- Festes Fernmeldezentrum der Bundeswehr 322/221 – Sankt Augustin
- Standortfernmeldeanlage 322/222 – Troisdorf
- Standortfernmeldeanlage 322/223 – Königswinter-Eudenbach
- Standortfernmeldeanlage 322/224 – Siegburg
- Standortfernmeldeanlage 322/225 – Lohmar-Heide
Fernmeldedienstgruppe 322/23 - Köln-Ossendorf
- Standortfernmeldeanlage 322/231 – Waldbröl
- Standortfernmeldeanlage 322/232 – Gummersbach-Vollmerhausen
- Standortfernmeldeanlage 322/233 – Engelskirchen-Kaltenbach
- Standortfernmeldeanlage 322/234 – Reichshof-Wildbergerhütte
- Standortfernmeldeanlage 322/235 – Waldbröl
Fernmeldedienstgruppe 322/30 – Aachen-Forst
- Fernmelderevisionsdiensttrupp 322/301 – Aachen-Forst
- Fernmelderevisionsdiensttrupp 322/302 – Geilenkirchen-Niederheid
- Fernmelderevisionsinstandhaltungstrupp 322/301 – Aachen-Forst
- Fernmelderevisionsinstandhaltungstrupp 322/302 – Geilenkirchen-Niederheid
- Festes Fernmeldezentrum der Bundeswehr 322/301 – Aachen-Forst
- Standortfernmeldeanlage 322/302 – Aachen-Stadtmitte
- Standortfernmeldeanlage 322/303 – Eschweiler
- Standortfernmeldeanlage 322/304 – Geilenkirchen-Niederheid
- Standortfernmeldeanlage 322/305 – Geilenkirchen-Teveren
Fernmeldedienstgruppe 322/31 – Düren-Gürzenich
- Fernmelderevisionsdiensttrupp 322/311 – Kerpen
- Fernmelderevisionsdiensttrupp 322/312 – Kerpen
- Fernmelderevisionsdiensttrupp 322/313 – Mechernich
- Standortfernmeldeanlage 322/311 – Düren-Gürzenich
- Standortfernmeldeanlage 322/312 – Düren
- Standortfernmeldeanlage 322/313 – Jülich
- Standortfernmeldeanlage 322/314 – Jülich
- Standortfernmeldeanlage 322/315 – Mechernich
- Standortfernmeldeanlage 322/316 – Nörvenich
- Standortfernmeldeanlage 322/317 – Düren

Bereichsfernmeldeführer 324
Stab BerFmFhr 324 – Münster-Mauritz
Grundnetzschalt- und Vermittlungsstelle der Bundeswehr 32 NORDKIRCHEN
- Sicherungszug 7032 (GerEinh) [37]
Grundnetzschalt- und Vermittlungsstelle der Bundeswehr 36 WIEDENBRÜCK – Rheda-Wiedenbrück
- Sicherungszug 7036 (GerEinh) [37]
Verteilervermittlung der Bundeswehr MÜNSTER – Münster-Schloß

Teil 2.2 / - 95 -
→ Bereichsfernmeldeführer 324 (Fortsetzung)
Fernmeldedienstgruppe 324/10 – Münster-Schloß
- Fernmelderevisionsdiensttrupp 324/101 – Münster-Mauritz
- Fernmelderevisionsdiensttrupp 324/102 – Münster-Mauritz
- Fernmelderevisionsdiensttrupp 324/103 – Münster-Mauritz
- Fernmelderevisionsdiensttrupp 324/104 – Münster-Schloß
- Fernmelderevisionsinstandhaltungstrupp 324/101 – Münster-Schloß
- Fernmelderevisionsinstandhaltungstrupp 324/102 – Münster-Handorf
- Festes Fernmeldezentrum der Bundeswehr 324/101 – Münster-Schloß
- Standortfernmeldeanlage 324/102 – Münster-Mauritz
- Standortfernmeldeanlage 324/103 – Münster-Gremmendorf West
- Standortfernmeldeanlage 324/104 – Münster-Mauritz West
- Standortfernmeldeanlage 324/105 – Münster-Handorf
- Standortfernmeldeanlage 324/106 – Warendorf
- Standortfernmeldeanlage 324/107 – Ahlen-Oestrich
- Standortfernmeldeanlage 324/108 – Greven
Fernmeldedienstgruppe 324/11 – Münster-Schloß
- Fernmelderevisionsdiensttrupp 324/111 – Ahlen-Oestrich
- Fernmelderevisionsinstandhaltungstrupp 324/111 – Ahlen-Oestrich
Fernmeldedienstgruppe 324/20 – Augustdorf
- Fernmelderevisionsdiensttrupp 324/201 – Augustdorf
- Fernmelderevisionsinstandhaltungstrupp 324/201 – Augustdorf
- Standortfernmeldeanlage 324/201 – Bielefeld-Mitte
- Standortfernmeldeanlage 324/202 – Augustdorf
- Standortfernmeldeanlage 324/203 – Gütersloh
Fernmeldedienstgruppe 324/21 – Minden
- Fernmelderevisionsinstandhaltungstrupp 324/211 – Minden
- Festes Fernmeldezentrum der Bundeswehr 324/211 – Minden
- Standortfernmeldeanlage 324/212 – Minden
- Standortfernmeldeanlage 324/213 – Herford
- Standortfernmeldeanlage 324/214 – Preußisch Oldendorf
Fernmeldedienstgruppe 324/22 – Detmold
- Fernmelderevisionsdiensttrupp 324/221 – Detmold
- Festes Fernmeldezentrum der Bundeswehr 324/221 – Detmold
- Standortfernmeldeanlage 324/222 – Detmold
- Standortfernmeldeanlage 324/223 – Paderborn
- Standortfernmeldeanlage 324/224 – Warburg-Dössel
- Standortfernmeldeanlage 324/225 – Höxter
Fernmeldedienstgruppe 324/30 – Rheine-Dorenkamp
- Fernmelderevisionsdiensttrupp 324/301 – Rheine-Dorenkamp
- Fernmelderevisionsdiensttrupp 324/302 – Hörstel-Dreierwalde
- Fernmelderevisionsinstandhaltungstrupp 324/301 – Rheine-Dorenkamp
- Fernmelderevisionsinstandhaltungstrupp 324/302 – Rheine-Dorenkamp
- Standortfernmeldeanlage 324/301 – Rheine-Dorenkamp
- Standortfernmeldeanlage 324/302 – Rheine-Bentlage
- Standortfernmeldeanlage 324/303 – Rheine-Gellendorf
- Standortfernmeldeanlage 324/304 – Rheine-Nahrodde
- Standortfernmeldeanlage 324/305 – Saerbeck
- Standortfernmeldeanlage 324/306 – Ochtrup-Oster
Fernmeldedienstgruppe 324/40 – Dülmen
- Fernmelderevisionsdiensttrupp 324/401 – Dülmen
- Fernmelderevisionsinstandhaltungstrupp 324/401 – Dülmen
- Standortfernmeldeanlage 324/401 – Dülmen
- Standortfernmeldeanlage 324/402 – Dülmen
- Standortfernmeldeanlage 324/403 – Coesfeld
- Standortfernmeldeanlage 324/404 – Olfen-Eversum
- Standortfernmeldeanlage 324/405 – Selm-Bork
- Standortfernmeldeanlage 324/406 – Coesfeld-Lette
Fernmeldedienstgruppe 324/41 – Borken
- Fernmelderevisionsdiensttrupp 324/411 – Borken
- Fernmelderevisionsinstandhaltungstrupp 324/411 – Borken
- Standortfernmeldeanlage 324/411 – Borken

Teil 2.2 / - 96 -
→ Bereichsfernmeldeführer 324 (Fortsetzung)
- Standortfernmeldeanlage 324/412 – Vreden-Lünten
- Standortfernmeldeanlage 324/413 – Recklinghausen-Westviertel
- Standortfernmeldeanlage 324/414 – Gelsenkirchen-Schalke
- Standortfernmeldeanlage 324/415 – Gronau-Epe
- Standortfernmeldeanlage 324/416 – Reken-Hülsten

Heimatschutzbrigade 53
[4468]
Stab / Stabskompanie HSchBrig 53 (teilaktiv) [291] – Düren
Mobilmachungsvorbereitungsgruppe HSchBrig 53
Pionierkompanie 530 (GerEinh) [221] – Düren
Nachschubkompanie 530 (teilaktiv) [(F) 112 + 12 (ziv)] [206] – Düren
Instandsetzungskompanie 530 (teilaktiv) [227] – Düren
ABC-Abwehrkompanie 530 (GerEinh) (4x FK 20mm) [140] – Greven
Sanitätskompanie 530 (GerEinh) [135] – Menden
Jägerbataillon 531 [681] – Ahlen-Oestrich
1./JgBtl 531 (Stabs- und Versorgungskompanie) [179]
2./JgBtl 531 (Jägerkompanie, 3x Milan) [132]
3./JgBtl 531 (Jägerkompanie, 3x Milan) [132]
4./JgBtl 531 (Jägerkompanie, 3x Milan) [132]
5./JgBtl 531 (Schwere Kompanie, 7x KPz M48, 6x Mrs 120mm) [106]
Jägerbataillon 532 (teilaktiv) [(F) 211] [593] – Euskirchen
ANMERKUNG: Das Bataillon diente ab Oktober 1986 im Rahmen eines Truppenversuchs der Reservistenausbildung.
1988 wurden die MTW M113 abgegeben und durch Lkw 2t ersetzt. Im September 1989 wird das Bataillon erneut in ein
Kampfbataillon mit Ausbildungsauftrag umgewandelt. Hier wird die ursprüngliche Gliederung wiedergegeben.
1./JgBtl 532 (Stabs- und Versorgungskompanie) [188]
2./JgBtl 532 (Jägerkompanie, 10x MTW M113, 3x Milan) [103]
3./JgBtl 532 (Jägerkompanie, 10x MTW M113, 3x Milan) [103]
4./JgBtl 532 (Jägerkompanie, 10x MTW M113, 3x Milan) [103]
5./JgBtl 532 (Schwere Kompanie, 7x KPz M48, 6x PzMrs 120mm M113) [96]
Panzerbataillon 533 [372] – Düren
1./PzBtl 533 (Stabs- und Versorgungskompanie, 2x KPz M48) [183]
2./PzBtl 533 (Panzerkompanie, 13x KPz M48) [63]
3./PzBtl 533 (Panzerkompanie, 13x KPz M48) [63]
4./PzBtl 533 (Panzerkompanie, 13x KPz M48) [63]
Sanitätsbereich 31/7
Fahrschulgruppe DÜREN
Panzerbataillon 534 (gekadert) [372] – Köln-Ossendorf
1./PzBtl 534 (GerEinh) (Stabs- und Versorgungskompanie, 2x KPz M48) [183]
2./PzBtl 534 (Panzerkompanie, 13x KPz M48) [63] – Düren
ANMERKUNG: Im Frieden dem Panzerbataillon 533 unterstellt.
3./PzBtl 534 (GerEinh) (Panzerkompanie, 13x KPz M48) [63]
4./PzBtl 534 (GerEinh) (Panzerkompanie, 13x KPz M48) [63]
Feldartilleriebataillon 535 (teilaktiv) [(F) 293 + 7 (ziv)] [445] – Euskirchen
1./FArtBtl 535 (Stabs- und Versorgungsbatterie, 4x FK 20mm) [(F) 155 + 7 (ziv)] [205]
2./FArtBtl 535 (Feldhaubitzbatterie, 9x FH 105mm [L]) (teilaktiv) [(F) 69] [120]
3./FArtBtl 535 (Feldhaubitzbatterie, 9x FH 105mm [L]) (teilaktiv) [(F) 69] [120]

Teil 2.2 / - 97 -
→ Feldartilleriebataillon 535 (Fortsetzung)
Sanitätsbereich 31/5
Fahrschulgruppe EUSKIRCHEN
Feldersatzbataillon 537 (GerEinh) [785] – Menden
1./FErsBtl 537 (GerEinh) (Stabs- und Versorgungskompanie)
2./FErsBtl 537 (GerEinh) (Feldersatzkompanie BrigEinh)
3./FErsBtl 537 (GerEinh) (Feldersatzkompanie Jg)
4./FErsBtl 537 (GerEinh) (Feldersatzkompanie Jg/Art)
5./FErsBtl 537 (GerEinh) (Feldersatzkompanie Pz/Art)
Jägerausbildungszentrum 53/1 [(F) 21 + 6 (ziv)] – Borken
Ausbildungszentrum Stabs- und Versorgungsdienst 53/2 [(F) 20] – Wuppertal-Barmen
Jägerausbildungszentrum 53/4 [(F) 21 + 6 (ziv)] – Emmerich am Rhein

Heimatschutzbrigade 63 (GerEinh)
[2844]
Stab / Stabskompanie HSchBrig 63 (GerEinh) [268] – Menden
Pionierkompanie 630 (GerEinh) [171] – Ahlen-Oestrich
Versorgungskompanie 630 (GerEinh) [213] – Menden
Jägerbataillon 631 (GerEinh) [682] – Menden
1./JgBtl 631 (GerEinh) (Stabs- und Versorgungskompanie) [180]
2./JgBtl 631 (GerEinh) (Jägerkompanie, 3x Milan) [132]
3./JgBtl 631 (GerEinh) (Jägerkompanie, 3x Milan) [132]
4./JgBtl 631 (GerEinh) (Jägerkompanie, 3x Milan) [132]
5./JgBtl 631 (GerEinh) (Schwere Kompanie, 7x KPz M48, 6x Mrs 120mm) [106]
Jägerbataillon 632 (GerEinh) [682] – Erwitte
1./JgBtl 632 (GerEinh) (Stabs- und Versorgungskompanie) [180]
2./JgBtl 632 (GerEinh) (Jägerkompanie, 3x Milan) [132]
3./JgBtl 632 (GerEinh) (Jägerkompanie, 3x Milan) [132]
4./JgBtl 632 (GerEinh) (Jägerkompanie, 3x Milan) [132]
5./JgBtl 632 (GerEinh) (Schwere Kompanie, 7x KPz M48, 6x Mrs 120mm) [106]
Panzerbataillon 633 (GerEinh) [363] – Ahlen-Oestrich
1./PzBtl 633 (GerEinh) (Stabs- und Versorgungskompanie, 2x KPz M48) [195]
2./PzBtl 633 (GerEinh) (Panzerkompanie, 13x KPz M48) [56]
3./PzBtl 633 (GerEinh) (Panzerkompanie, 13x KPz M48) [56]
4./PzBtl 633 (GerEinh) (Panzerkompanie, 13x KPz M48) [56]
Feldartilleriebataillon 635 (GerEinh) [465] – Unna-Massen
1./FArtBtl 635 (GerEinh) (Stabs- und Versorgungsbatterie, 4x FK 20mm) [198]
2./FArtBtl 635 (GerEinh) (Feldhaubitzbatterie, 6x FH 105mm [L]) [89]
3./FArtBtl 635 (GerEinh) (Feldhaubitzbatterie, 6x FH 105mm [L]) [89]
4./FArtBtl 635 (GerEinh) (Feldhaubitzbatterie, 6x FH 105mm [L]) [89]

Teil 2.2 / - 98 -
Pionierregiment 73 (GerEinh)
[2901]
Stab / Stabskompanie PiRgt 73 (GerEinh) [85] – Hilden
Pionierbataillon 730 (GerEinh) [704] – Issum-Sevelen
1./PiBtl 730 (GerEinh) (Stabs- und Versorgungskompanie) [170]
2./PiBtl 730 (GerEinh) (Pionierkompanie) [128]
3./PiBtl 730 (GerEinh) (Pionierkompanie) [128]
4./PiBtl 730 (GerEinh) (Pionierkompanie) [128]
5./PiBtl 730 (GerEinh) (Pioniermaschinenkompanie) [150]
Pionierbataillon 731 (GerEinh) [704] – Kranenburg-Nütterden
1./PiBtl 731 (GerEinh) (Stabs- und Versorgungskompanie) [170]
2./PiBtl 731 (GerEinh) (Pionierkompanie) [128]
3./PiBtl 731 (GerEinh) (Pionierkompanie) [128]
4./PiBtl 731 (GerEinh) (Pionierkompanie) [128]
5./PiBtl 731 (GerEinh) (Pioniermaschinenkompanie) [150]
Pionierbataillon 732 (GerEinh) [704] – Grefrath-Oedt
1./PiBtl 732 (GerEinh) (Stabs- und Versorgungskompanie) [170]
2./PiBtl 732 (GerEinh) (Pionierkompanie) [128]
3./PiBtl 732 (GerEinh) (Pionierkompanie) [128]
4./PiBtl 732 (GerEinh) (Pionierkompanie) [128]
5./PiBtl 732 (GerEinh) (Pioniermaschinenkompanie) [150]
Pionierbataillon 733 (GerEinh) [704] – Köln-Westhoven
1./PiBtl 733 (GerEinh) (Stabs- und Versorgungskompanie) [170]
2./PiBtl 733 (GerEinh) (Pionierkompanie) [128]
3./PiBtl 733 (GerEinh) (Pionierkompanie) [128]
4./PiBtl 733 (GerEinh) (Pionierkompanie) [128]
5./PiBtl 733 (GerEinh) (Pioniermaschinenkompanie) [150]

Sanitätsregiment 73
[~5170 + ~3570 (ziv)]
Stab / Stabskompanie SanRgt 73 [(F) 50] [83] – Düsseldorf-Mörsenbroich
Mobilmachungsvorbereitungsgruppe SanRgt 73
Mobilmachungsvorbereitungsgruppe SanRgt 730
Sanitätszentrum 301 – Aachen-Lintert
Arztgruppe Augenheilkunde 301 – Aachen-Lintert
Arztgruppe Innere Medizin 301 – Aachen-Lintert
Zahnarztgruppe 301/1 – Aachen-Forst
Zahnarztgruppe 301/2 – Eschweiler
Sanitätszentrum 302 – Ahlen-Oestrich (geplant)
Zahnarztgruppe 302/1 – Ahlen-Oestrich
Zahnarztgruppe 302/2 – Lippstadt-Lipperbruch
Sanitätszentrum 303 – Augustdorf
Arztgruppe Betriebsmedizin 303 – Augustdorf
ANMERKUNG: 1988 aufgestellt.
Zahnarztgruppe 303/1 – Augustdorf
Zahnarztgruppe 303/2 – Höxter

Teil 2.2 / - 99 -
Sanitätszentrum 304 – Dülmen (geplant)
Arztgruppe Augenheilkunde 304 – Dülmen
Zahnarztgruppe 304/1 – Dülmen
Zahnarztgruppe 304/2 – Coesfeld
Sanitätszentrum 305 – Düsseldorf-Hubbelrath (geplant)
Arztgruppe Innere Medizin 305 – Düsseldorf-Hubbelrath
Zahnarztgruppe 305/1 – Düsseldorf-Hubbelrath
Zahnarztgruppe 305/2 – Essen-Kray
Zahnarztgruppe 305/3 – Hilden
Sanitätszentrum 306 – Euskirchen (geplant)
Zahnarztgruppe 306/1 – Rheinbach
Zahnarztgruppe 306/2 – Euskirchen
Zahnarztgruppe 306/3 – Düren
Sanitätszentrum 307 – Wesel (geplant)
Arztgruppe Innere Medizin 307 – Wesel-Blumenkamp
Zahnarztgruppe 307/1 – Wesel-Blumenkamp
Zahnarztgruppe 307/2 – Borken
Zahnarztgruppe 307/3 – Emmerich am Rhein
Sanitätszentrum 308 – Hemer (geplant)
Zahnarztgruppe 308/1 – Hemer
Zahnarztgruppe 308/2 – Iserlohn
Sanitätszentrum 309 – Köln-Longerich
Arztgruppe Innere Medizin 309 – Köln-Longerich
Arztgruppe Augenheilkunde 309 – Köln-Longerich
Arztgruppe Hals-, Nasen- und Ohrenheilkunde 309 – Köln-Longerich
Arztgruppe Orthopädie 309 – Köln-Longerich
Arztgruppe Dermatologie und Venerologie 309 – Köln-Longerich
Zahnarztgruppe 309/1 – Köln-Longerich
Zahnarztgruppe 309/2 – Köln-Raderthal
Sanitätszentrum 310 – Lippstadt-Lipperbruch (geplant)
Zahnarztgruppe 310/1 – Lippstadt-Lipperbruch
Sanitätszentrum 311 – Münster-Handorf (geplant)
Arztgruppe Innere Medizin 311 – Münster-Handorf
Zahnarztgruppe 311/1 – Münster-Kreuz
Zahnarztgruppe 311/2 – Münster-Handorf
Sanitätszentrum 312 – Rheine-Bentlage (geplant)
Zahnarztgruppe 312/1 – Rheine Bentlage
Zahnarztgruppe 312/2 – Rheine-Gellendorf
Sanitätszentrum 313 – Unna-Königsborn (geplant)
Zahnarztgruppe 313/1 – Unna-Königsborn
Zahnarztgruppe 313/2 – Unna-Mitte
Sanitätszentrum 314 – Wuppertal-Ronsdorf
Arztgruppe Innere Medizin 314 – Wuppertal-Ronsdorf
Arztgruppe Augenheilkunde 314 – Wuppertal-Ronsdorf
Zahnarztgruppe 314/1 – Wuppertal-Elberfeld
Medizinische Untersuchungsstelle 7300 (GerEinh) [41] – Düsseldorf-Hubbelrath
Chemische Untersuchungsstelle 7300 (GerEinh) [44] – Düsseldorf-Hubbelrath
Veterinärmedizinische Untersuchungsstelle 7300 (GerEinh) [34] – Düsseldorf-Hubbelrath
Feldprosektur 7300 (GerEinh) [11] – Düsseldorf-Hubbelrath

Teil 2.2 / - 100 -


Krankenkraftwagenkompanie 730 (GerEinh) (KrKwKp [Großraum]) [148] – Düsseldorf-Mörsenbroich
Krankentransportzug (Schiene) 7301 (GerEinh) [13] – Borken
Krankentransportzug (Schiene) 7302 (GerEinh) [13] – Iserlohn
Krankentransportzug (Schiene) 7303 (GerEinh) [13] – Iserlohn
Krankentransportzug (Schiene) 7304 (GerEinh) [13] – Waldbröl
Krankentransportzug (Schiene) 7305 (GerEinh) [13] – Waldbröl
Sanitätsmaterialnachschubzug 7303 (GerEinh) [28] – Waldbröl
Sanitätsmaterialnachschubzug 7304 (GerEinh) [28] – Aachen-Beverau
Bewegliche Operationsgruppe 7301 (GerEinh) [8] – Heinsberg-Randerath
Bewegliche Operationsgruppe 7302 (GerEinh) [8] – Menden
Bewegliche Operationsgruppe 7303 (GerEinh) [8] – Menden
Lazarett 7340 (GerEinh) [168] – Gütersloh
Lazarett 7341 (GerEinh) [168] – Paderborn
Lazarett 7342 (GerEinh) [168] – Paderborn
Reservelazarettgruppe 7301 (GerEinh) [~280 + ~255 (ziv)] – Dortmund-Sölde
Stabs- und Versorgungskompanie ResLazGrp 7301 (GerEinh) [~140 + ~110 (ziv)]
Reservelazarett 1/7301 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 2/7301 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 3/7301 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 4/7301 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 5/7301 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Arztgruppe Augenheilkunde 1510 (GerEinh)
Arztgruppe Orthopädie 1615 (GerEinh)
Reservelazarettgruppe 7302 (GerEinh) [~280 + ~255 (ziv)] – Borken
Stabs- und Versorgungskompanie ResLazGrp 7302 (GerEinh) [~140 + ~110 (ziv)]
Reservelazarett 1/7302 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 2/7302 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 3/7302 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 4/7302 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 5/7302 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Arztgruppe Neurologie und Psychiatrie 1208 (GerEinh)
Arztgruppe Hals-, Nasen- und Ohrenheilkunde 1405 (GerEinh)
Arztgruppe Orthopädie 1616 (GerEinh)
Reservelazarettgruppe 7303 (GerEinh) [~280 + ~255 (ziv)] – Uedem
Stabs- und Versorgungskompanie ResLazGrp 7303 (GerEinh) [~140 + ~110 (ziv)]
Reservelazarett 1/7303 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 2/7303 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 3/7303 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 4/7303 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 5/7303 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Arztgruppe Neurologie und Psychiatrie 1209 (GerEinh)
Arztgruppe Mund- und Kieferchirurgie 1308 (GerEinh)
Arztgruppe Augenheilkunde 1508 (GerEinh)
Reservelazarettgruppe 7304 (GerEinh) [~280 + ~255 (ziv)] – Emmerich am Rhein
Stabs- und Versorgungskompanie ResLazGrp 7304 (GerEinh) [~140 + ~110 (ziv)]
Reservelazarett 1/7304 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 2/7304 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 3/7304 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 4/7304 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 5/7304 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Arztgruppe Augenheilkunde 1513 (GerEinh)
Arztgruppe Orthopädie 1618 (GerEinh)
Arztgruppe Frauenheilkunde und Geburtshilfe 1809 (GerEinh)

Teil 2.2 / - 101 -


Reservelazarettgruppe 7305 (GerEinh) [~280 + ~255 (ziv)] – Aachen-Beverau
Stabs- und Versorgungskompanie ResLazGrp 7305 (GerEinh) [~140 + ~110 (ziv)]
Reservelazarett 1/7305 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 2/7305 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 3/7305 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 4/7305 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 5/7305 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Arztgruppe Neurochirurgie 1110 (GerEinh)
Arztgruppe Neurologie und Psychiatrie 1210 (GerEinh)
Arztgruppe Urologie 1904 (GerEinh)
Reservelazarettgruppe 7306 (GerEinh) [~280 + ~255 (ziv)] – Heinsberg-Randerath
Stabs- und Versorgungskompanie ResLazGrp 7306 (GerEinh) [~140 + ~110 (ziv)]
Reservelazarett 1/7306 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 2/7306 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 3/7306 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 4/7306 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 5/7306 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Arztgruppe Dermatologie und Venerologie 1704 (GerEinh)
Arztgruppe Frauenheilkunde und Geburtshilfe 1804 (GerEinh)
Arztgruppe Labormedizin 2006 (GerEinh)
Reservelazarettgruppe 7307 (GerEinh) [~280 + ~255 (ziv)] – Waldbröl
Stabs- und Versorgungskompanie ResLazGrp 7307 (GerEinh) [~140 + ~110 (ziv)]
Reservelazarett 1/7307 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 2/7307 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 3/7307 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 4/7307 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 5/7307 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Arztgruppe Neurochirurgie 1113 (GerEinh)
Arztgruppe Neurologie und Psychiatrie 1213 (GerEinh)
Arztgruppe Mund- und Kieferchirurgie 1306 (GerEinh)
Reservelazarettgruppe 7308 (GerEinh) [~280 + ~255 (ziv)] – Waldbröl
Stabs- und Versorgungskompanie ResLazGrp 7308 (GerEinh) [~140 + ~110 (ziv)]
Reservelazarett 1/7308 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 2/7308 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 3/7308 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 4/7308 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 5/7308 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Arztgruppe Hals-, Nasen- und Ohrenheilkunde 1406 (GerEinh)
Arztgruppe Augenheilkunde 1506 (GerEinh)
Arztgruppe Augenheilkunde 1517 (GerEinh)
Arztgruppe Dermatologie und Venerologie 1713 (GerEinh)
Reservelazarettgruppe 7309 (GerEinh) [~280 + ~255 (ziv)] – Waldbröl
Stabs- und Versorgungskompanie ResLazGrp 7309 (GerEinh) [~140 + ~110 (ziv)]
Reservelazarett 1/7309 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 2/7309 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 3/7309 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 4/7309 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 5/7309 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Arztgruppe Mund- und Kieferchirurgie 1305 (GerEinh)
Reservelazarettgruppe 7310 (GerEinh) [~280 + ~255 (ziv)] – Düsseldorf-Hubbelrath
Stabs- und Versorgungskompanie ResLazGrp 7310 (GerEinh) [~140 + ~110 (ziv)]
Reservelazarett 1/7310 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 2/7310 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 3/7310 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]

Teil 2.2 / - 102 -


→ Reservelazarettgruppe 7310 (GerEinh) (Fortsetzung)
Reservelazarett 4/7310 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 5/7310 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Arztgruppe Hals-, Nasen- und Ohrenheilkunde 1411 (GerEinh)
Arztgruppe Augenheilkunde 1507 (GerEinh)
Reservelazarettgruppe 7311 (GerEinh) [~280 + ~255 (ziv)] – Köln-Longerich
Stabs- und Versorgungskompanie ResLazGrp 7311 (GerEinh) [~140 + ~110 (ziv)]
Reservelazarett 1/7311 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 2/7311 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 3/7311 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 4/7311 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 5/7311 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarettgruppe 7312 (GerEinh) [~280 + ~255 (ziv)] – Köln-Westhoven
Stabs- und Versorgungskompanie ResLazGrp 7312 (GerEinh) [~140 + ~110 (ziv)]
Reservelazarett 1/7312 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 2/7312 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 3/7312 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 4/7312 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 5/7312 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarettgruppe 7313 (GerEinh) [~280 + ~255 (ziv)] – Iserlohn
Stabs- und Versorgungskompanie ResLazGrp 7313 (GerEinh) [~140 + ~110 (ziv)]
Reservelazarett 1/7313 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 2/7313 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 3/7313 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 4/7313 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 5/7313 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarettgruppe 7325 (GerEinh) [~280 + ~255 (ziv)] – Adenau
Stabs- und Versorgungskompanie ResLazGrp 7325 (GerEinh) [~140 + ~110 (ziv)]
Reservelazarett 1/7325 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 2/7325 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 3/7325 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 4/7325 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 5/7325 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]

Sanitätsregiment 730 (GerEinh)


[~3800 + ~2800 (ziv)]
Stab / Stabskompanie SanRgt 730 (GerEinh) [83] – Dortmund-Sölde
Medizinische Untersuchungsstelle 7301 (GerEinh) [41] – Lippstadt-Lipperbruch
Chemische Untersuchungsstelle 7301 (GerEinh) [44] – Lippstadt-Lipperbruch
Veterinärmedizinische Untersuchungsstelle 7301 (GerEinh) [34] – Lippstadt-Lipperbruch
Feldprosektur 7301 (GerEinh) [11] – Lippstadt-Lipperbruch
Krankenkraftwagenkompanie 731 (GerEinh) (KrKwKp [Großraum]) [148] – Dortmund-Sölde
Krankentransportzug (Schiene) 7311 (GerEinh) [13] – Gütersloh
Krankentransportzug (Schiene) 7312 (GerEinh) [13] – Gütersloh
Krankentransportzug (Schiene) 7313 (GerEinh) [13] – Lippstadt-Lipperbruch
Krankentransportzug (Schiene) 7314 (GerEinh) [13] – Menden
Krankentransportzug (Schiene) 7315 (GerEinh) [13] – Greven

Teil 2.2 / - 103 -


Sanitätsmaterialnachschubzug 7301 (GerEinh) [28] – Borken
Sanitätsmaterialnachschubzug 7302 (GerEinh) [28] – Iserlohn
Reservelazarettgruppe 7314 (GerEinh) [~280 + ~255 (ziv)] – Iserlohn
Stabs- und Versorgungskompanie ResLazGrp 7314 (GerEinh) [~140 + ~110 (ziv)]
Reservelazarett 1/7314 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 2/7314 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 3/7314 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 4/7314 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 5/7314 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarettgruppe 7315 (GerEinh) [~280 + ~255 (ziv)] – Menden
Stabs- und Versorgungskompanie ResLazGrp 7315 (GerEinh) [~140 + ~110 (ziv)]
Reservelazarett 1/7315 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 2/7315 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 3/7315 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 4/7315 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 5/7315 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Arztgruppe Orthopädie 1606 (GerEinh)
Arztgruppe Orthopädie 1624 (GerEinh)
Arztgruppe Dermatologie und Venerologie 1710 (GerEinh)
Reservelazarettgruppe 7316 (GerEinh) [~280 + ~255 (ziv)] – Menden
Stabs- und Versorgungskompanie ResLazGrp 7316 (GerEinh) [~140 + ~110 (ziv)]
Reservelazarett 1/7316 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 2/7316 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 3/7316 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 4/7316 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 5/7316 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Arztgruppe Hals-, Nasen- und Ohrenheilkunde 1412 (GerEinh)
Arztgruppe Dermatologie und Venerologie 1712 (GerEinh)
Reservelazarettgruppe 7317 (GerEinh) [~280 + ~255 (ziv)] – Gütersloh
Stabs- und Versorgungskompanie ResLazGrp 7317 (GerEinh) [~140 + ~110 (ziv)]
Reservelazarett 1/7317 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 2/7317 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 3/7317 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 4/7317 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 5/7317 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Arztgruppe Hals-, Nasen- und Ohrenheilkunde 1418 (GerEinh)
Arztgruppe Hals-, Nasen- und Ohrenheilkunde 1423 (GerEinh)
Arztgruppe Hals-, Nasen- und Ohrenheilkunde 1427 (GerEinh)
Reservelazarettgruppe 7318 (GerEinh) [~280 + ~255 (ziv)] – Lippstadt-Lipperbruch
Stabs- und Versorgungskompanie ResLazGrp 7318 (GerEinh) [~140 + ~110 (ziv)]
Reservelazarett 1/7318 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 2/7318 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 3/7318 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 4/7318 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 5/7318 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Arztgruppe Augenheilkunde 1523 (GerEinh)
Arztgruppe Orthopädie 1619 (GerEinh)
Arztgruppe Orthopädie 1623 (GerEinh)
Arztgruppe Labormedizin 2008 (GerEinh)
Reservelazarettgruppe 7319 (GerEinh) [~280 + ~255 (ziv)] – Ahlen
Stabs- und Versorgungskompanie ResLazGrp 7319 (GerEinh) [~140 + ~110 (ziv)]
Reservelazarett 1/7319 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 2/7319 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 3/7319 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]

Teil 2.2 / - 104 -


→ Reservelazarettgruppe 7319 (GerEinh) (Fortsetzung)
Reservelazarett 4/7319 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 5/7319 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Arztgruppe Neurologie und Psychiatrie 1240 (GerEinh)
Arztgruppe Frauenheilkunde und Geburtshilfe 1808 (GerEinh)
Reservelazarettgruppe 7320 (GerEinh) [~280 + ~255 (ziv)] – Ahlen
Stabs- und Versorgungskompanie ResLazGrp 7320 (GerEinh) [~140 + ~110 (ziv)]
Reservelazarett 1/7320 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 2/7320 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 3/7320 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 4/7320 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 5/7320 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Arztgruppe Neurologie und Psychiatrie 1230 (GerEinh)
Arztgruppe Hals-, Nasen- und Ohrenheilkunde 1419 (GerEinh)
Arztgruppe Augenheilkunde 1520 (GerEinh)
Arztgruppe Dermatologie und Venerologie 1714 (GerEinh)
Reservelazarettgruppe 7321 (GerEinh) [~280 + ~255 (ziv)] – Steinfurt-Burgsteinfurt
Stabs- und Versorgungskompanie ResLazGrp 7321 (GerEinh) [~140 + ~110 (ziv)]
Reservelazarett 1/7321 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 2/7321 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 3/7321 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 4/7321 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 5/7321 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Arztgruppe Neurologie und Psychiatrie 1214 (GerEinh)
Arztgruppe Hals-, Nasen- und Ohrenheilkunde 1407 (GerEinh)
Arztgruppe Orthopädie 1607 (GerEinh)
Arztgruppe Dermatologie und Venerologie 1703 (GerEinh)
Arztgruppe Urologie 1905 (GerEinh)
Arztgruppe Labormedizin 2007 (GerEinh)
Reservelazarettgruppe 7322 (GerEinh) [~280 + ~255 (ziv)] – Greven
Stabs- und Versorgungskompanie ResLazGrp 7322 (GerEinh) [~140 + ~110 (ziv)]
Reservelazarett 1/7322 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 2/7322 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 3/7322 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 4/7322 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 5/7322 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Arztgruppe Neurologie und Psychiatrie 1239 (GerEinh)
Arztgruppe Mund- und Kieferchirurgie 1307 (GerEinh)
Reservelazarettgruppe 7323 (GerEinh) [~280 + ~255 (ziv)] – Greven
Stabs- und Versorgungskompanie ResLazGrp 7323 (GerEinh) [~140 + ~110 (ziv)]
Reservelazarett 1/7323 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 2/7323 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 3/7323 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 4/7323 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 5/7323 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarettgruppe 7324 (GerEinh) [~280 + ~255 (ziv)] – Gütersloh
Stabs- und Versorgungskompanie ResLazGrp 7324 (GerEinh) [~140 + ~110 (ziv)]
Reservelazarett 1/7324 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 2/7324 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 3/7324 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 4/7324 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 5/7324 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]

Teil 2.2 / - 105 -


Verteidigungsbezirkskommando 31
Stab (gekadert) / Stabskompanie VBK 31 (GerEinh) – Köln-Ossendorf
Mobilmachungsvorbereitungsgruppe HSchRgt 93
Zusatzpersonal WHNS bei VBK 31
Stabsoffizier für Reservistenangelegenheiten bei VBK 31

ALLGEMEINER HINWEIS: Für WHNS-Truppenteile bestehen keine Mobilmachungsvorbereitungsgruppen, einige


Verteidigungsbezirkskommandos und Verteidigungskreiskommandos verfügen als Friedensdienststellen jedoch
über Zusatzpersonal WHNS.

Verbindungsorganisation:
Verbindungskommando (NATO) 31/1 (GerEinh) [3] – Köln-Ossendorf
Verbindungskommando (NATO) 31/2 (GerEinh) [3] – Köln-Ossendorf
Verbindungskommando (NATO) 31/3 (GerEinh) [3] – Köln-Ossendorf
Verbindungskommando (ZivBeh) 31/01 (GerEinh) [3] – Köln-Ossendorf
Fernmeldekompanie 731 (GerEinh) [98] – Köln-Ossendorf
Nachschubkompanie 731 (GerEinh) [211] – Köln-Ossendorf
Instandsetzungskompanie 731 (GerEinh) [183] – Köln-Ossendorf
Infrastruktur- und Bauinstandsetzungsgruppe 7031 (GerEinh) [4] – Köln-Ossendorf
Instandsetzungslenkgruppe 731 [11] – Köln-Ossendorf
- Instandsetzungstrupp MobStp 731/1

Instandsetzungslenkgruppe 736 [11] – Aachen-Forst


ANMERKUNG: Im Frieden der Schule Technische Truppe 1 (→ T e i l 2.1) unterstellt.
- Instandsetzungstrupp MobStp 736/1

Pionierdienstgruppe VBK 31 – Köln-Ossendorf


Wallmeistertrupp 311/1 [3] – Köln-Ossendorf
Sicherungsbataillon 4311 (GerEinh) (WHNS) [1072] – Köln-Westhoven
1./SichBtl 4311 (GerEinh) (Stabs- und Versorgungskompanie, 7x FK 20mm) [212]
2./SichBtl 4311 (GerEinh) (Sicherungskompanie) [172]
3./SichBtl 4311 (GerEinh) (Sicherungskompanie) [172]
4./SichBtl 4311 (GerEinh) (Sicherungskompanie) [172]
5./SichBtl 4311 (GerEinh) (Sicherungskompanie) [172]
6./SichBtl 4311 (GerEinh) (Sicherungskompanie) [172]
Heimatschutzregiment 93 (GerEinh) „Kurköln“ → Seite 106
Verteidigungskreiskommando 311 → Seite 107
Verteidigungskreiskommando 312 → Seite 108
Verteidigungskreiskommando 313 → Seite 108
Verteidigungskreiskommando 314 → Seite 109

Heimatschutzregiment 93 (GerEinh) „Kurköln“


ANMERKUNG: Beiname ab September 1988.

[3204]
Stab / Stabskompanie HSchRgt 93 (GerEinh) (7x KanJPz) [158] – Aachen-Lintert
Mörserkompanie 930 (GerEinh) (18x Mrs 120mm) [234] – Nettersheim-Zingsheim
Versorgungskompanie 930 (GerEinh) [172] – Nettersheim-Zingsheim

Teil 2.2 / - 106 -


Jägerbataillon 931 (GerEinh) [880] – Aachen-Lintert
1./JgBtl 931 (GerEinh) (Stabs- und Versorgungskompanie, 7x FK 20mm) [192]
2./JgBtl 931 (GerEinh) (Jägerkompanie) [172]
3./JgBtl 931 (GerEinh) (Jägerkompanie) [172]
4./JgBtl 931 (GerEinh) (Jägerkompanie) [172]
5./JgBtl 931 (GerEinh) (Jägerkompanie) [172]
Jägerbataillon 932 (GerEinh) [880] – Grefrath-Oedt
1./JgBtl 932 (GerEinh) (Stabs- und Versorgungskompanie, 7x FK 20mm) [192]
2./JgBtl 932 (GerEinh) (Jägerkompanie) [172]
3./JgBtl 932 (GerEinh) (Jägerkompanie) [172]
4./JgBtl 932 (GerEinh) (Jägerkompanie) [172]
5./JgBtl 932 (GerEinh) (Jägerkompanie) [172]
Jägerbataillon 933 (GerEinh) [880] – Hennef-Bierth
1./JgBtl 933 (GerEinh) (Stabs- und Versorgungskompanie, 7x FK 20mm) [192]
2./JgBtl 933 (GerEinh) (Jägerkompanie) [172]
3./JgBtl 933 (GerEinh) (Jägerkompanie) [172]
4./JgBtl 933 (GerEinh) (Jägerkompanie) [172]
5./JgBtl 933 (GerEinh) (Jägerkompanie) [172]

Verteidigungskreiskommando 311
Stab (gekadert) / Stabskompanie VKK 311 (GerEinh) – Köln-Longerich
Feldwebel für Reservisten 311
Standortdienstgruppe Standortältester KÖLN – Köln-Ossendorf
Standortarztgruppe KÖLN
Hilfsbearbeiter Standortarzt PORZ-WAHN – Köln-Wahnheide
Kasernenfeldwebel:
Kasernenfeldwebel KÖLN 1 – Köln-Raderthal
Kasernenfeldwebel KÖLN 2 – Köln-Longerich
Verbindungsorganisation:
Verbindungskommando (NATO) 311/1 (GerEinh) [3] – Köln-Longerich
Verbindungskommando (ZivBeh) 311/01 (GerEinh) [3] – Köln-Longerich
Verbindungskommando (ZivBeh) 311/02 (GerEinh) [3] – Köln-Longerich
Verbindungskommando (ZivBeh) 311/03 (GerEinh) [3] – Köln-Longerich
Verbindungskommando (ZivBeh) 311/04 (GerEinh) [3] – Köln-Longerich
Verbindungskommando (ZivBeh) 311/05 (GerEinh) [3] – Köln-Longerich
Infrastruktur- und Bauinstandsetzungsgruppe 7311 (GerEinh) [4] – Köln-Longerich
Heimatschutzkompanie 3111 (GerEinh) [198] – Köln-Westhoven
Heimatschutzkompanie 3112 (GerEinh) [198] – Köln-Westhoven
Heimatschutzkompanie 3113 (GerEinh) [198] – Köln-Westhoven
Heimatschutzkompanie 3114 (GerEinh) [198] – Köln-Westhoven
Heimatschutzkompanie 3115 (GerEinh) [198] – Köln-Westhoven
Sicherungszug 7311 (GerEinh) [25] – Köln-Westhoven
Sicherungszug 8301 (GerEinh) [25] – Köln-Westhoven
Sicherungszug 8302 (GerEinh) [25] – Köln-Westhoven
Sicherungszug NATO-Tanklager ALTENRATH (GerEinh) [41] – Köln-Westhoven
Bundeswehrfachschulkompanie KÖLN – Köln-Marienburg
Anlagen im Bereich des VKK 311:
Standortmunitionsniederlage 311/1 – Pulheim-Stommelerbusch
Standortschießanlage 311/1 – Pulheim-Stommelerbusch
Standortübungsplatz KÖLN – Köln-Pesch

Teil 2.2 / - 107 -


Verteidigungskreiskommando 312
Stab (gekadert) / Stabskompanie VKK 312 (GerEinh) [152] – Bonn-Zentrum
Mobilmachungsvorbereitungsgruppe VKK 312
Feldwebel für Reservisten 312
Standortdienstgruppe BONN
Standortarztgruppe BONN – Bonn-Hardthöhe
Betriebsschutzbeauftragter Standortarzt BONN – Bonn-Hardthöhe
Kasernenfeldwebel:
Kasernenfeldwebel BONN – Bonn-Hardthöhe
Verbindungsorganisation:
Verbindungskommando (NATO) 312/1 (GerEinh) [3] – Bonn-Zentrum
Verbindungskommando (ZivBeh) 312/01 (GerEinh) [3] – Bonn-Zentrum
Verbindungskommando (ZivBeh) 312/02 (GerEinh) [3] – Bonn-Zentrum
Infrastruktur- und Bauinstandsetzungsgruppe 7312 (GerEinh) [4] – Bonn-Zentrum
Heimatschutzkompanie 3121 (GerEinh) [198] – Bergisch Gladbach-Hand
Heimatschutzkompanie 3122 (GerEinh) [198] – Bergisch Gladbach-Hand
Sicherungszug 7312 (GerEinh) [25] – Bergisch Gladbach-Hand
Wehrleit- und Ersatzbataillon 816 (GerEinh) [1105] – Hennef-Bierth
1./WLt/ErsBtl 816 (GerEinh) (Stabs- und Versorgungskompanie) [105]
2./WLt/ErsBtl 816 (GerEinh) (Ersatzkompanie DivEinh/PzAufkl) [200]
3./WLt/ErsBtl 816 (GerEinh) (Ersatzkompanie Pz/PzGren) [200]
4./WLt/ErsBtl 816 (GerEinh) (Ersatzkompanie Leopard 2) [200]
5./WLt/ErsBtl 816 (GerEinh) (Ersatzkompanie Jg) [200]
6./WLt/ErsBtl 816 (GerEinh) (Ersatzkompanie Jg/Art) [200]
Anlagen im Bereich des VKK 312:
Standortschießanlage 312/1 – Bonn-Hardthöhe
Übungsgelände HARDTHÖHE – Bonn-Hardthöhe

Verteidigungskreiskommando 313
Stab (gekadert) / Stabskompanie VKK 313 (GerEinh) [152] – Düren-Gürzenich
Mobilmachungsvorbereitungsgruppe VKK 313
Feldwebel für Reservisten 313
Standortfeldwebel DÜREN
Kasernenfeldwebel:
Kasernenfeldwebel DÜREN
Kasernenfeldwebel EUSKIRCHEN
Verbindungsorganisation:
Verbindungskommando (NATO) 313/1 (GerEinh) [3] – Düren-Gürzenich
Verbindungskommando (ZivBeh) 313/01 (GerEinh) [3] – Düren-Gürzenich
Verbindungskommando (ZivBeh) 313/02 (GerEinh) [3] – Düren-Gürzenich
Infrastruktur- und Bauinstandsetzungsgruppe 7313 (GerEinh) [4] – Düren-Gürzenich
Heimatschutzkompanie 3131 (GerEinh) [198] – Düren-Gürzenich
Sicherungszug 7313 (GerEinh) [25] – Düren-Gürzenich
Sicherungszug 8305 (GerEinh) [37] – Düren-Gürzenich
Sicherungszug 8306 (GerEinh) [37] – Düren-Gürzenich

Teil 2.2 / - 108 -


Wehrleit- und Ersatzbataillon 823 (GerEinh) [905] – Düren-Gürzenich
1./WLt/ErsBtl 823 (GerEinh) (Stabs- und Versorgungskompanie) [105]
2./WLt/ErsBtl 823 (GerEinh) (Ersatzkompanie HSchBrig) [200]
3./WLt/ErsBtl 823 (GerEinh) (Ersatzkompanie Jg) [200]
4./WLt/ErsBtl 823 (GerEinh) (Ersatzkompanie Jg/PzArt) [200]
5./WLt/ErsBtl 823 (GerEinh) (Ersatzkompanie HSchBrig/PSV) [200]
Anlagen im Bereich des VKK 313:
Standortmunitionsniederlage 313/1 – Euskirchen-Flamersheim
Standortmunitionsniederlage 313/2 – Düren-Gürzenich
Standortschießanlage 313/1 – Nörvenich
Standortschießanlage 313/2 – Euskirchen-Billig
Standortübungsplatz BILLIGER WALD – Euskirchen-Billig
Standortübungsplatz SCHAVENER HEIDE – Mechernich-Firmenich
Übungsgelände RHEINBACH – Euskirchen-Flamersheim
Übungsgelände STEINHEIDE – Kerpen-Manheim

Verteidigungskreiskommando 314
Stab (gekadert) / Stabskompanie VKK 314 (GerEinh) [152] – Aachen-Lintert
Truppenverwaltung VKK 314 (ziv)
Mobilmachungsvorbereitungsgruppe VKK 314
Feldwebel für Reservisten 314
Standortfeldwebel AACHEN
Standortfeldwebel GEILENKIRCHEN – Geilenkirchen-Niederheid
Standortarzt AACHEN
Verbindungsorganisation:
Verbindungskommando (NATO) 314/1 (GerEinh) [3] – Aachen-Lintert
Verbindungskommando (ZivBeh) 314/01 (GerEinh) [3] – Aachen-Lintert
Verbindungskommando (ZivBeh) 314/02 (GerEinh) [3] – Aachen-Lintert
Verbindungskommando (ZivBeh) 314/03 (GerEinh) [3] – Aachen-Lintert
Infrastruktur- und Bauinstandsetzungsgruppe 7314 (GerEinh) [4] – Aachen-Lintert
Heimatschutzkompanie 3141 (GerEinh) [198] – Aachen-Lintert
Heimatschutzkompanie 3142 (GerEinh) [198] – Aachen-Lintert
Sicherungszug 7314 (GerEinh) [25] – Aachen-Lintert
Sicherungszug 8307 (GerEinh) [37] – Aachen-Lintert
Sicherungszug 8308 (GerEinh) [25] – Aachen-Lintert
Sicherungszug NATO-Tanklager WÜRSELEN (GerEinh) [41] – Aachen-Lintert
Wehrleit- und Ersatzbataillon 817 (GerEinh) [905] – Wegberg–Rath-Anhoven
1./WLt/ErsBtl 817 (GerEinh) (Stabs- und Versorgungskompanie) [105]
2./WLt/ErsBtl 817 (GerEinh) (Ersatzkompanie WBK/HschBrig) [200]
3./WLt/ErsBtl 817 (GerEinh) (Ersatzkompanie Jg) [200]
4./WLt/ErsBtl 817 (GerEinh) (Ersatzkompanie Jg/PzArt) [200]
5./WLt/ErsBtl 817 (GerEinh) (Ersatzkompanie HSchBrig/HSchKp) [200]
Wehrleit- und Ersatzbataillon 820 (GerEinh) [905] – Wegberg–Rath-Anhoven
1./WLt/ErsBtl 820 (GerEinh) (Stabs- und Versorgungskompanie) [105]
2./WLt/ErsBtl 820 (GerEinh) (Ersatzkompanie HSchKp/HSchRgt) [200]
3./WLt/ErsBtl 820 (GerEinh) (Ersatzkompanie HSchRgt) [200]
4./WLt/ErsBtl 820 (GerEinh) (Ersatzkompanie San) [200]
5./WLt/ErsBtl 820 (GerEinh) (Ersatzkompanie San) [200]
Führerreserve II für TerrKdo NORD (GerEinh)

Teil 2.2 / - 109 -


Anlagen im Bereich des VKK 314:
Standortmunitionsniederlage 314/1 – Geilenkirchen-Teveren
Standortschießanlage 314/1 – Aachen-Lintert
Standortschießanlage 314/2 – Geilenkirchen-Niederheid
Übungsschießanlage Fliegerabwehr aller Truppen 314/1 – Aachen-Freund
Übungsschießanlage Fliegerabwehr aller Truppen 314/2 – Geilenkirchen-Teveren
Standortübungsplatz BRANDER WALD – Aachen-Freund
Standortübungsplatz BREINIGER BERG – Stolberg-Breinigerberg
Standortübungsplatz TEVERENER HEIDE – Geilenkirchen-Teveren

Verteidigungsbezirkskommando 32
Stab (gekadert) / Stabskompanie VBK 32 (GerEinh) – Düsseldorf-Hubbelrath
Mobilmachungsvorbereitungsgruppe HSchRgt 83
Zusatzpersonal WHNS bei VBK 32
Stabsoffizier für Reservistenangelegenheiten bei VBK 32
Verbindungsorganisation:
Verbindungskommando (NATO) 32/1 (GerEinh) [3] – Düsseldorf-Hubbelrath
Verbindungskommando (NATO) 32/2 (GerEinh) [3] – Düsseldorf-Hubbelrath
Verbindungskommando (NATO) 32/3 (GerEinh) [3] – Düsseldorf-Hubbelrath
Verbindungskommando (ZivBeh) 32/01 (GerEinh) [3] – Düsseldorf-Hubbelrath
Fernmeldekompanie 732 (GerEinh) [98] – Düsseldorf-Hubbelrath
Nachschubkompanie 732 (GerEinh) [211] – Issum-Sevelen
Instandsetzungskompanie 732 (GerEinh) [183] – Issum-Sevelen
Infrastruktur- und Bauinstandsetzungsgruppe 7032 (GerEinh) [4] – Düsseldorf-Hubbelrath
Instandsetzungslenkgruppe 732 [11] – Düsseldorf-Hubbelrath
- Instandsetzungstrupp MobStp 732/1
- Instandsetzungstrupp MobStp 732/2 – Wesel

Pionierdienstgruppe VBK 32 – Düsseldorf-Hubbelrath


Wallmeistertrupp 321/1 [3] – Düsseldorf-Hubbelrath
Wallmeistertrupp 322/1 [3] – Wesel
Sicherungsbataillon 4321 (GerEinh) (WHNS) [1072] – Düsseldorf-Hubbelrath
1./SichBtl 4321 (GerEinh) (Stabs- und Versorgungskompanie, 7x FK 20mm) [212]
2./SichBtl 4321 (GerEinh) (Sicherungskompanie) [172]
3./SichBtl 4321 (GerEinh) (Sicherungskompanie) [172]
4./SichBtl 4321 (GerEinh) (Sicherungskompanie) [172]
5./SichBtl 4321 (GerEinh) (Sicherungskompanie) [172]
6./SichBtl 4321 (GerEinh) (Sicherungskompanie) [172]
Heimatschutzregiment 83 (GerEinh) „Niederrhein“ → Seite 111
Verteidigungskreiskommando 321 → Seite 111
Verteidigungskreiskommando 322 → Seite 112
Verteidigungskreiskommando 323 → Seite 113
Verteidigungskreiskommando 324 → Seite 113

Teil 2.2 / - 110 -


Heimatschutzregiment 83 (GerEinh) „Niederrhein“
[3204]
Stab / Stabskompanie HSchRgt 83 (GerEinh) (7x KanJPz) [158] – Xanten-Birten
Mörserkompanie 830 (GerEinh) (18x Mrs 120mm) [234] – Xanten-Birten
Versorgungskompanie 830 (GerEinh) [172] – Xanten-Birten
Jägerbataillon 831 (GerEinh) [880] – Xanten-Birten
1./JgBtl 831 (GerEinh) (Stabs- und Versorgungskompanie, 7x FK 20mm) [192]
2./JgBtl 831 (GerEinh) (Jägerkompanie) [172]
3./JgBtl 831 (GerEinh) (Jägerkompanie) [172]
4./JgBtl 831 (GerEinh) (Jägerkompanie) [172]
5./JgBtl 831 (GerEinh) (Jägerkompanie) [172]
Jägerbataillon 832 (GerEinh) [880] – Issum-Sevelen
1./JgBtl 832 (GerEinh) (Stabs- und Versorgungskompanie, 7x FK 20mm) [192]
2./JgBtl 832 (GerEinh) (Jägerkompanie) [172]
3./JgBtl 832 (GerEinh) (Jägerkompanie) [172]
4./JgBtl 832 (GerEinh) (Jägerkompanie) [172]
5./JgBtl 832 (GerEinh) (Jägerkompanie) [172]
Jägerbataillon 833 (GerEinh) [880] – Issum-Sevelen
1./JgBtl 833 (GerEinh) (Stabs- und Versorgungskompanie, 7x FK 20mm) [192]
2./JgBtl 833 (GerEinh) (Jägerkompanie) [172]
3./JgBtl 833 (GerEinh) (Jägerkompanie) [172]
4./JgBtl 833 (GerEinh) (Jägerkompanie) [172]
5./JgBtl 833 (GerEinh) (Jägerkompanie) [172]

Verteidigungskreiskommando 321
Stab (gekadert) / Stabskompanie VKK 321 (GerEinh) – Düsseldorf-Hubbelrath
Mobilmachungsvorbereitungsgruppe VKK 321
Feldwebel für Reservisten 321
Standortfeldwebel DÜSSELDORF
Standortarztgruppe MÖNCHENGLADBACH – Mönchengladbach-Am Wasserturm
Standortarzt DÜSSELDORF
Betriebsschutzbeauftragter Standortarzt DÜSSELDORF
Kasernenfeldwebel:
Kasernenfeldwebel DÜSSELDORF – Düsseldorf-Hubbelrath
Verbindungsorganisation:
Verbindungskommando (NATO) 321/1 (GerEinh) [3] – Düsseldorf-Hubbelrath
Verbindungskommando (ZivBeh) 321/01 (GerEinh) [3] – Düsseldorf-Hubbelrath
Verbindungskommando (ZivBeh) 321/02 (GerEinh) [3] – Düsseldorf-Hubbelrath
Verbindungskommando (ZivBeh) 321/03 (GerEinh) [3] – Düsseldorf-Hubbelrath
Verbindungskommando (ZivBeh) 321/04 (GerEinh) [3] – Düsseldorf-Hubbelrath
Verbindungskommando (ZivBeh) 321/05 (GerEinh) [3] – Düsseldorf-Hubbelrath
Infrastruktur- und Bauinstandsetzungsgruppe 7321 (GerEinh) [4] – Düsseldorf-Hubbelrath
Heimatschutzkompanie 3211 (GerEinh) [198] – Grefrath-Oedt
Heimatschutzkompanie 3212 (GerEinh) [198] – Grefrath-Oedt
Heimatschutzkompanie 3213 (GerEinh) [198] – Grefrath-Oedt
Heimatschutzkompanie 3214 (GerEinh) [198] – Grefrath-Oedt
Sicherungszug 4321/01 (GerEinh) (WHNS) [45] – Grefrath-Oedt

Teil 2.2 / - 111 -


Sicherungszug 7321 (GerEinh) [25] – Grefrath-Oedt
Sicherungszug 8309 (GerEinh) [46] – Grefrath-Oedt
Sicherungszug 8310 (GerEinh) [46] – Grefrath-Oedt
Sicherungszug 8311 (GerEinh) [46] – Grefrath-Oedt
Sicherungszug 8312 (GerEinh) [46] – Grefrath-Oedt
Wehrleit- und Ersatzbataillon 824 (GerEinh) [905] – Grefrath-Oedt
1./WLt/ErsBtl 824 (GerEinh) (Stabs- und Versorgungskompanie) [105]
2./WLt/ErsBtl 824 (GerEinh) (Ersatzkompanie Fm/Trsp/ABC-Abw) [200]
3./WLt/ErsBtl 824 (GerEinh) (Ersatzkompanie Fjg) [200]
4./WLt/ErsBtl 824 (GerEinh) (Ersatzkompanie TerrKdoEinh/Fjg/SichDst) [200]
5./WLt/ErsBtl 824 (GerEinh) (Ersatzkompanie Pi) [200]
Wehrleit- und Ersatzbataillon 825 (GerEinh) [905] – Grefrath-Oedt
1./WLt/ErsBtl 825 (GerEinh) (Stabs- und Versorgungskompanie) [105]
2./WLt/ErsBtl 825 (GerEinh) (Ersatzkompanie Fm) [200]
3./WLt/ErsBtl 825 (GerEinh) (Ersatzkompanie WBK/HSchRgt/SichZg) [200]
4./WLt/ErsBtl 825 (GerEinh) (Ersatzkompanie HSchRgt) [200]
5./WLt/ErsBtl 825 (GerEinh) (Ersatzkompanie San) [200]
Anlagen im Bereich des VKK 321:
Standortübungsplatz AAPER WALD – Düsseldorf-Rath

Verteidigungskreiskommando 322
Stab (gekadert) / Stabskompanie VKK 322 (GerEinh) [152] – Wesel
Mobilmachungsvorbereitungsgruppe VKK 322
Feldwebel für Reservisten 322
Standortfeldwebel WESEL
Standortarzt WESEL – Wesel-Blumenkamp
Kasernenfeldwebel:
Kasernenfeldwebel mit Standortaufgaben EMMERICH – Emmerich am Rhein
Kasernenfeldwebel WESEL – Wesel-Blumenkamp
Verbindungsorganisation:
Verbindungskommando (NATO) 322/1 (GerEinh) [3] – Wesel
Verbindungskommando (ZivBeh) 322/01 (GerEinh) [3] – Wesel
Verbindungskommando (ZivBeh) 322/02 (GerEinh) [3] – Wesel
Infrastruktur- und Bauinstandsetzungsgruppe 7322 (GerEinh) [4] – Wesel
Heimatschutzkompanie 3221 (GerEinh) [198] – Issum-Sevelen
Heimatschutzkompanie 3222 (GerEinh) [198] – Issum-Sevelen
Sicherungszug 7322 (GerEinh) [25] – Wesel
Sicherungszug 8303 (GerEinh) [25] – Issum-Sevelen
Sicherungszug 8304 (GerEinh) [25] – Issum-Sevelen
Sicherungszug NATO-Tanklager BOCHOLT (GerEinh) [41] – Wesel
Sicherungszug NATO-Tanklager GOCH (GerEinh) [41] – Wesel
Wehrleit- und Ersatzbataillon 826 (GerEinh) [905] – Wesel
1./WLt/ErsBtl 826 (GerEinh) (Stabs- und Versorgungskompanie) [105]
2./WLt/ErsBtl 826 (GerEinh) (Ersatzkompanie Pi/SchwBrPi) [200]
3./WLt/ErsBtl 826 (GerEinh) (Ersatzkompanie PplPi) [200]
4./WLt/ErsBtl 826 (GerEinh) (Ersatzkompanie HSchRgt/HSchKp) [200]
5./WLt/ErsBtl 826 (GerEinh) (Ersatzkompanie HSchRgt) [200]

Teil 2.2 / - 112 -


Anlagen im Bereich des VKK 322:
Standortmunitionsniederlage 322/1 – Hamminkeln
Standortmunitionsniederlage 322/2 – Emmerich am Rhein-Klein Netterden
Standortschießanlage 322/1 – Emmerich am Rhein-Klein Netterden
Standortschießanlage 322/2 – Dinslaken-Grafschaft
Übungsschießanlage Fliegerabwehr aller Truppen 322/1 – Kleve-Materborn
Standortübungsplatz KALKAR – Kalkar-Wissel
Standortübungsplatz KLEVE-MATERBORN
Standortübungsplatz WESEL – Wesel-Bergerfurth
Pionierübungsplatz (Land und Wasser) EMMERICH / Platzteil Wasser – Emmerich am Rhein-Dornick
Übungsgelände LABBECKER STRASSE – Uedem-Uedemerbruch

Verteidigungskreiskommando 323
Stab (gekadert) / Stabskompanie VKK 323 (GerEinh) – Essen-Kray
Mobilmachungsvorbereitungsgruppe VKK 323
Feldwebel für Reservisten 323
Standortfeldwebel ESSEN
Standortarztgruppe ESSEN
Verbindungsorganisation:
Verbindungskommando (NATO) 323/1 (GerEinh) [3] – Essen-Kray
Verbindungskommando (ZivBeh) 323/01 (GerEinh) [3] – Essen-Kray
Verbindungskommando (ZivBeh) 323/02 (GerEinh) [3] – Essen-Kray
Verbindungskommando (ZivBeh) 323/03 (GerEinh) [3] – Essen-Kray
Verbindungskommando (ZivBeh) 323/04 (GerEinh) [3] – Essen-Kray
Infrastruktur- und Bauinstandsetzungsgruppe 7323 (GerEinh) [4] – Essen-Kray
Heimatschutzkompanie 3231 (GerEinh) [198] – Heiligenhaus
Heimatschutzkompanie 3232 (GerEinh) [198] – Heiligenhaus
Heimatschutzkompanie 3233 (GerEinh) [198] – Heiligenhaus
Sicherungszug 7323 (GerEinh) [25] – Heiligenhaus
Wehrleit- und Ersatzbataillon 829 (GerEinh) [905] – Essen-Kray
1./WLt/ErsBtl 829 (GerEinh) (Stabs- und Versorgungskompanie) [105]
2./WLt/ErsBtl 829 (GerEinh) (Ersatzkompanie Pi) [200]
3./WLt/ErsBtl 829 (GerEinh) (Ersatzkompanie Pi) [200]
4./WLt/ErsBtl 829 (GerEinh) (Ersatzkompanie AmphPi/SchwBrPi) [200]
5./WLt/ErsBtl 829 (GerEinh) (Ersatzkompanie SchwBrPi/SpezPers) [200]
Bundeswehrfachschulkompanie ESSEN – Essen-Kupferdreh
Fachausbildungskompanie ESSEN – Essen-Kray
Anlagen im Bereich des VKK 323:
Standortschießanlage 323/2 – Essen-Kupferdreh
Standortübungsplatz AUBERG – Mülheim an der Ruhr-Saarn
Standortübungsplatz GUT POLLEN – Velbert-Langenberg

Verteidigungskreiskommando 324
Stab (gekadert) / Stabskompanie VKK 324 (GerEinh) [152] – Wuppertal-Barmen
Mobilmachungsvorbereitungsgruppe VKK 324
Feldwebel für Reservisten 324
Standortfeldwebel WUPPERTAL
Standortarztgruppe WUPPERTAL

Teil 2.2 / - 113 -


Kasernenfeldwebel:
Kasernenfeldwebel WUPPERTAL – Wuppertal-Ronsdorf
Verbindungsorganisation:
Verbindungskommando (NATO) 324/1 (GerEinh) [3] – Wuppertal-Barmen
Verbindungskommando (ZivBeh) 324/01 (GerEinh) [3] – Wuppertal-Barmen
Verbindungskommando (ZivBeh) 324/02 (GerEinh) [3] – Wuppertal-Barmen
Verbindungskommando (ZivBeh) 324/03 (GerEinh) [3] – Wuppertal-Barmen
Verbindungskommando (ZivBeh) 324/04 (GerEinh) [3] – Wuppertal-Barmen
Infrastruktur- und Bauinstandsetzungsgruppe 7324 (GerEinh) [4] – Wuppertal-Barmen
Heimatschutzkompanie 3241 (GerEinh) [198] – Wuppertal-Barmen
Sicherungszug 7324 (GerEinh) [25] – Wuppertal-Barmen
Wehrleit- und Ersatzbataillon 830 (GerEinh) [905] – Heiligenhaus
1./WLt/ErsBtl 830 (GerEinh) (Stabs- und Versorgungskompanie) [105]
2./WLt/ErsBtl 830 (GerEinh) (Ersatzkompanie VersKdo) [200]
3./WLt/ErsBtl 830 (GerEinh) (Ersatzkompanie VersKdo) [200]
4./WLt/ErsBtl 830 (GerEinh) (Ersatzkompanie VersKdo/HSchKp) [200]
5./WLt/ErsBtl 830 (GerEinh) (Ersatzkompanie San) [200]
Fachausbildungskompanie HILDEN
Anlagen im Bereich des VKK 324:
Übungsschießanlage Fliegerabwehr aller Truppen 324/1 – Wuppertal-Ronsdorf
Standortübungsplatz SCHARPENACKEN – Wuppertal-Ronsdorf

Verteidigungsbezirkskommando 33
Stab (gekadert) / Stabskompanie VBK 33 (GerEinh) – Münster-Kreuz
Mobilmachungsvorbereitungsgruppe HSchRgt 73
Stabsoffizier für Reservistenangelegenheiten bei VBK 33
Verbindungsorganisation:
Verbindungskommando (NATO) 33/1 (GerEinh) [3] – Münster-Kreuz
Verbindungskommando (NATO) 33/2 (GerEinh) [3] – Münster-Kreuz
Verbindungskommando (NATO) 33/3 (GerEinh) [3] – Münster-Kreuz
Verbindungskommando (ZivBeh) 33/01 (GerEinh) [3] – Münster-Kreuz
Fernmeldekompanie 733 (GerEinh) [98] – Münster-Handorf
Nachschubkompanie 733 (GerEinh) [211] – Greven
Instandsetzungskompanie 733 (GerEinh) [183] – Greven
Infrastruktur- und Bauinstandsetzungsgruppe 7033 (GerEinh) [4] – Münster-Kreuz
Instandsetzungslenkgruppe 734 [11] – Münster-Kreuz
- Instandsetzungstrupp MobStp 734/1
- Instandsetzungstrupp MobStp 734/2

Pionierdienstgruppe VBK 33 – Münster-Kreuz


Wallmeistertrupp 331/1 [3] – Münster-Kreuz
Wallmeistertrupp 333/1 [3] – Rheine-Dorenkamp
Heimatschutzregiment 73 (GerEinh) „Münsterland“ → Seite 115
Verteidigungskreiskommando 331 → Seite 115

Teil 2.2 / - 114 -


Verteidigungskreiskommando 333 → Seite 116
Verteidigungskreiskommando 334 → Seite 117
Verteidigungskreiskommando 335 → Seite 117

Heimatschutzregiment 73 (GerEinh) „Münsterland“


ANMERKUNG: Beiname ab 1988.

[3204]
Stab / Stabskompanie HSchRgt 73 (GerEinh) (7x KanJPz) [158] – Greven
Mörserkompanie 730 (GerEinh) (18x Mrs 120mm) [234] – Greven
Versorgungskompanie 730 (GerEinh) [172] – Greven
Jägerbataillon 731 (GerEinh) [880] – Greven
1./JgBtl 731 (GerEinh) (Stabs- und Versorgungskompanie, 7x FK 20mm) [192]
2./JgBtl 731 (GerEinh) (Jägerkompanie) [172]
3./JgBtl 731 (GerEinh) (Jägerkompanie) [172]
4./JgBtl 731 (GerEinh) (Jägerkompanie) [172]
5./JgBtl 731 (GerEinh) (Jägerkompanie) [172]
Jägerbataillon 732 (GerEinh) [880] – Greven
1./JgBtl 732 (GerEinh) (Stabs- und Versorgungskompanie, 7x FK 20mm) [192]
2./JgBtl 732 (GerEinh) (Jägerkompanie) [172]
3./JgBtl 732 (GerEinh) (Jägerkompanie) [172]
4./JgBtl 732 (GerEinh) (Jägerkompanie) [172]
5./JgBtl 732 (GerEinh) (Jägerkompanie) [172]
Jägerbataillon 733 (GerEinh) [880] – Münster-Handorf
1./JgBtl 733 (GerEinh) (Stabs- und Versorgungskompanie, 7x FK 20mm) [192]
2./JgBtl 733 (GerEinh) (Jägerkompanie) [172]
3./JgBtl 733 (GerEinh) (Jägerkompanie) [172]
4./JgBtl 733 (GerEinh) (Jägerkompanie) [172]
5./JgBtl 733 (GerEinh) (Jägerkompanie) [172]

Verteidigungskreiskommando 331
Stab (gekadert) / Stabskompanie VKK 331 (GerEinh) [152] – Münster-Kreuz
Mobilmachungsvorbereitungsgruppe VKK 331
Feldwebel für Reservisten 331
Standortdienstgruppe Standortältester MÜNSTER
Standortfeldwebel AHLEN – Ahlen-Oestrich
Standortfeldwebel COESFELD
Standortfeldwebel DÜLMEN
Standortarzt MÜNSTER
Betriebsschutzbeauftragter Standortarzt MÜNSTER
Hilfsbearbeiter Standortarzt AHLEN – Ahlen-Oestrich
Kasernenfeldwebel:
Kasernenfeldwebel AHLEN – Ahlen-Oestrich
Kasernenfeldwebel COESFELD
Kasernenfeldwebel DÜLMEN
Kasernenfeldwebel MÜNSTER – Münster-Handorf

Teil 2.2 / - 115 -


Verbindungsorganisation:
Verbindungskommando (NATO) 331/1 (GerEinh) [3] – Münster-Kreuz
Verbindungskommando (ZivBeh) 331/01 (GerEinh) [3] – Münster-Kreuz
Verbindungskommando (ZivBeh) 331/02 (GerEinh) [3] – Münster-Kreuz
Verbindungskommando (ZivBeh) 331/03 (GerEinh) [3] – Münster-Kreuz
Infrastruktur- und Bauinstandsetzungsgruppe 7331 (GerEinh) [4] – Münster-Kreuz
Heimatschutzkompanie 3311 (GerEinh) [198] – Münster-Sentrup
Heimatschutzkompanie 3312 (GerEinh) [198] – Münster-Sentrup
Sicherungszug 7331 (GerEinh) [25] – Münster-Kreuz
Sicherungszug NATO-Tanklager MÜNSTER (GerEinh) [41] – Münster-Kreuz
Wehrleit- und Ersatzbataillon 832 (GerEinh) [1105] – Ahlen-Oestrich
1./WLt/ErsBtl 832 (GerEinh) (Stabs- und Versorgungskompanie) [105]
2./WLt/ErsBtl 832 (GerEinh) (Ersatzkompanie Stab/FeSp/Fjg/Inst) [200]
3./WLt/ErsBtl 832 (GerEinh) (Ersatzkompanie Inst) [200]
4./WLt/ErsBtl 832 (GerEinh) (Ersatzkompanie Nsch/Trsp) [200]
5./WLt/ErsBtl 832 (GerEinh) (Ersatzkompanie Nsch/Fla/Fschjg) [200]
6./WLt/ErsBtl 832 (GerEinh) (Ersatzkompanie Fla) [200]
Bundeswehrfachschulkompanie MÜNSTER – Münster-Coerde
Anlagen im Bereich des VKK 331:
Standortmunitionsniederlage 331/1 – Ostbevern
Standortmunitionsniederlage 331/2 – Hamm-Heeßen
Standortmunitionsniederlage 331/3 – Dülmen
Standortschießanlage 331/1 – Münster-Coerde
Standortschießanlage 331/2 – Coesfeld
Übungsschießanlage Fliegerabwehr aller Truppen 331/1 – Münster-Handorf
Übungsschießanlage Fliegerabwehr aller Truppen 331/2 – Hamm-Heeßen
Standortübungsplatz DÜLMEN – Lüdinghausen-Seppenrade
Standortübungsplatz FLAMSCHEN – Coesfeld
Standortübungsplatz HANDORF-OST – Münster-Handorf
Standortübungsplatz OESTRICHER HOLT – Hamm-Heeßen
Übungsgelände DÜLMEN
Übungsgelände KOOKSHEIDE – Warendorf

Verteidigungskreiskommando 333
Stab (gekadert) / Stabskompanie VKK 333 (GerEinh) [152] – Rheine-Dorenkamp
Mobilmachungsvorbereitungsgruppe VKK 333
Feldwebel für Reservisten 333
Standortdienstgruppe RHEINE
Hilfsbearbeiter Standortarzt RHEINE
Kasernenfeldwebel:
Kasernenfeldwebel RHEINE 1 – Rheine-Gellendorf
Kasernenfeldwebel RHEINE 2 – Rheine-Bentlage
Verbindungsorganisation:
Verbindungskommando (NATO) 333/1 (GerEinh) [3] – Rheine-Dorenkamp
Verbindungskommando (ZivBeh) 333/01 (GerEinh) [3] – Rheine-Dorenkamp
Infrastruktur- und Bauinstandsetzungsgruppe 7333 (GerEinh) [4] – Rheine-Dorenkamp
Heimatschutzkompanie 3331 (GerEinh) [198] – Rheine-Dorenkamp
Heimatschutzkompanie 3332 (GerEinh) [198] – Rheine-Dorenkamp

Teil 2.2 / - 116 -


Sicherungszug 7333 (GerEinh) [25] – Rheine-Dorenkamp
Wehrleit- und Ersatzbataillon 827 (GerEinh) [1305] – Rheine-Dorenkamp
1./WLt/ErsBtl 827 (GerEinh) (Stabs- und Versorgungskompanie) [105]
2./WLt/ErsBtl 827 (GerEinh) (Ersatzkompanie DivEinh/PzAufkl) [200]
3./WLt/ErsBtl 827 (GerEinh) (Ersatzkompanie PzGren) [200]
4./WLt/ErsBtl 827 (GerEinh) (Ersatzkompanie PzGren/Pz) [200]
5./WLt/ErsBtl 827 (GerEinh) (Ersatzkompanie Leopard 1/2) [200]
6./WLt/ErsBtl 827 (GerEinh) (Ersatzkompanie Jg) [200]
7./WLt/ErsBtl 827 (GerEinh) (Ersatzkompanie Jg/Art) [200]
Anlagen im Bereich des VKK 333:
Standortmunitionsniederlage 333/1 – Rheine-Gellendorf
Standortschießanlage 333/1 – Rheine-Gellendorf
Standortübungsplatz GELLENDORF – Rheine-Gellendorf

Verteidigungskreiskommando 334
Stab (gekadert) / Stabskompanie VKK 334 (GerEinh) [152] – Borken
Mobilmachungsvorbereitungsgruppe VKK 334
Feldwebel für Reservisten 334
Standortfeldwebel BORKEN
Hilfsbearbeiter Standortarzt BORKEN
Kasernenfeldwebel:
Kasernenfeldwebel BORKEN
Verbindungsorganisation:
Verbindungskommando (NATO) 334/1 (GerEinh) [3] – Borken
Verbindungskommando (ZivBeh) 334/01 (GerEinh) [3] – Borken
Infrastruktur- und Bauinstandsetzungsgruppe 7334 (GerEinh) [4] – Borken
Heimatschutzkompanie 3341 (GerEinh) [198] – Borken
Sicherungszug 7334 (GerEinh) [25] – Borken
Wehrleit- und Ersatzbataillon 828 (GerEinh) [1105] – Borken
1./WLt/ErsBtl 828 (GerEinh) (Stabs- und Versorgungskompanie) [105]
2./WLt/ErsBtl 828 (GerEinh) (Ersatzkompanie Art) [200]
3./WLt/ErsBtl 828 (GerEinh) (Ersatzkompanie Fm/Pi) [200]
4./WLt/ErsBtl 828 (GerEinh) (Ersatzkompanie Fla/SichDst) [200]
5./WLt/ErsBtl 828 (GerEinh) (Ersatzkompanie Inst/Nsch) [200]
6./WLt/ErsBtl 828 (GerEinh) (Ersatzkompanie San/SpezPers) [200]
Anlagen im Bereich des VKK 334:
Standortmunitionsniederlage 334/1 – Velen-Ramsdorf
Standortschießanlage 334/1 – Velen-Ramsdorf
Standortübungsplatz BORKEN
Pionierübungsplatz (Land und Wasser) EMMERICH / Platzteil Land – Isselburg-Vehlingen

Verteidigungskreiskommando 335
Stab (gekadert) / Stabskompanie VKK 335 (GerEinh) [152] – Recklinghausen-Westviertel
Feldwebel für Reservisten 335
Standortarztgruppe RECKLINGHAUSEN
Sanitätsbereich 33/4

Teil 2.2 / - 117 -


Verbindungsorganisation:
Verbindungskommando (NATO) 335/1 (GerEinh) [3] – Recklinghausen-Westviertel
Verbindungskommando (ZivBeh) 335/01 (GerEinh) [3] – Recklinghausen-Westviertel
Verbindungskommando (ZivBeh) 335/02 (GerEinh) [3] – Recklinghausen-Westviertel
Verbindungskommando (ZivBeh) 335/03 (GerEinh) [3] – Recklinghausen-Westviertel
Infrastruktur- und Bauinstandsetzungsgruppe 7335 (GerEinh) [4] – Recklinghausen-Westviertel
Heimatschutzkompanie 3351 (GerEinh) [198] – Borken
Sicherungszug 7335 (GerEinh) [25] – Recklinghausen-Westviertel
Anlagen im Bereich des VKK 335:
Übungsschießanlage Fliegerabwehr aller Truppen 335/1 – Haltern am See-Lavesum

Verteidigungsbezirkskommando 34
Stab (gekadert) / Stabskompanie VBK 34 (GerEinh) [134] – Arnsberg
Stabsoffizier für Reservistenangelegenheiten bei VBK 34
Sanitätsbereich 34/8
Verbindungsorganisation:
Verbindungskommando (NATO) 34/1 (GerEinh) [3] – Arnsberg
Verbindungskommando (NATO) 34/2 (GerEinh) [3] – Arnsberg
Verbindungskommando (NATO) 34/3 (GerEinh) [3] – Arnsberg
Verbindungskommando (ZivBeh) 34/01 (GerEinh) [3] – Arnsberg
Fernmeldekompanie 734 (GerEinh) [98] – Menden
Nachschubkompanie 734 (GerEinh) [211] – Menden
Instandsetzungskompanie 734 (GerEinh) [183] – Menden
Infrastruktur- und Bauinstandsetzungsgruppe 7034 (GerEinh) [4] – Arnsberg
Instandsetzungslenkgruppe 737 [11] – Arnsberg
- Instandsetzungstrupp MobStp 737/1
- Instandsetzungstrupp MobStp 737/2

Pionierdienstgruppe VBK 34 – Arnsberg


Wallmeistertrupp 342/1 [3] – Arnsberg
Wallmeistertrupp 342/2 [3] – Winterberg
Wallmeistertrupp 342/3 [3] – Erwitte
Wallmeistertrupp 345/1 [3] – Erndtebrück
Verteidigungskreiskommando 342 → Seite 119
Verteidigungskreiskommando 343 → Seite 119
Verteidigungskreiskommando 344 → Seite 120
Verteidigungskreiskommando 345 → Seite 121

Teil 2.2 / - 118 -


Verteidigungskreiskommando 342
Stab (gekadert) / Stabskompanie VKK 342 (GerEinh) – Lippstadt-Lipperbruch
Mobilmachungsvorbereitungsgruppe VKK 342
Feldwebel für Reservisten 342
Standortfeldwebel LIPPSTADT
Betriebsschutzbeauftragter Standortarzt ARNSBERG
Betriebsschutzbeauftragter Standortarzt LIPPSTADT
Kasernenfeldwebel:
Kasernenfeldwebel LIPPSTADT – Lippstadt-Lipperbruch
Verbindungsorganisation:
Verbindungskommando (NATO) 342/1 (GerEinh) [3] – Lippstadt-Lipperbruch
Verbindungskommando (ZivBeh) 342/01 (GerEinh) [3] – Lippstadt-Lipperbruch
Verbindungskommando (ZivBeh) 342/02 (GerEinh) [3] – Lippstadt-Lipperbruch
Infrastruktur- und Bauinstandsetzungsgruppe 7342 (GerEinh) [4] – Lippstadt-Lipperbruch
Pionierdienstgruppe 7342 (GerEinh) [4] – Lippstadt-Lipperbruch
Sicherungszug 7342 (GerEinh) [25] – Lippstadt-Lipperbruch
Sicherungszug NATO-Tanklager MELLRICH (GerEinh) [41] – Lippstadt-Lipperbruch
Wehrleit- und Ersatzbataillon 818 (GerEinh) [1305] – Erwitte
1./WLt/ErsBtl 818 (GerEinh) (Stabs- und Versorgungskompanie) [105]
2./WLt/ErsBtl 818 (GerEinh) (Ersatzkompanie BrigEinh) [200]
3./WLt/ErsBtl 818 (GerEinh) (Ersatzkompanie BrigEinh) [200]
4./WLt/ErsBtl 818 (GerEinh) (Ersatzkompanie BrigEinh/PzArt) [200]
5./WLt/ErsBtl 818 (GerEinh) (Ersatzkompanie PzArt) [200]
6./WLt/ErsBtl 818 (GerEinh) (Ersatzkompanie PzGren) [200]
7./WLt/ErsBtl 818 (GerEinh) (Ersatzkompanie PzGren) [200]
Anlagen im Bereich des VKK 342:
Standortschießanlage 342/1 – Geseke-Ehringhausen
Übungsschießanlage Fliegerabwehr aller Truppen 342/1 – Lippstadt-Lipperbruch
Standortübungsplatz BRANDHOLZ – Möhnesee-Echtrop
Standortübungsplatz MÜSCHEDE – Arnsberg-Müschede
Übungsgelände LIPPERBRUCH – Lippstadt-Lipperbruch

Verteidigungskreiskommando 343
Stab (gekadert) / Stabskompanie VKK 343 (GerEinh) [152] – Dortmund-Sölde
Mobilmachungsvorbereitungsgruppe VKK 343
Feldwebel für Reservisten 343
Standortdienstgruppe UNNA – Dortmund-Sölde
Standortarzt UNNA – Unna-Mitte
Kasernenfeldwebel:
Kasernenfeldwebel UNNA 1 – Unna-Königsborn
Kasernenfeldwebel UNNA 2 – Unna-Mitte
Verbindungsorganisation:
Verbindungskommando (NATO) 343/1 (GerEinh) [3] – Dortmund-Sölde
Verbindungskommando (ZivBeh) 343/01 (GerEinh) [3] – Dortmund-Sölde
Verbindungskommando (ZivBeh) 343/02 (GerEinh) [3] – Dortmund-Sölde
Verbindungskommando (ZivBeh) 343/03 (GerEinh) [3] – Dortmund-Sölde
Verbindungskommando (ZivBeh) 343/04 (GerEinh) [3] – Dortmund-Sölde
Verbindungskommando (ZivBeh) 343/05 (GerEinh) [3] – Dortmund-Sölde

Teil 2.2 / - 119 -


Infrastruktur- und Bauinstandsetzungsgruppe 7343 (GerEinh) [4] – Dortmund-Sölde
Pionierdienstgruppe 7343 (GerEinh) [4] – Dortmund-Sölde
Heimatschutzkompanie 3431 (GerEinh) [198] – Dortmund-Sölde
Heimatschutzkompanie 3432 (GerEinh) [198] – Dortmund-Sölde
Sicherungszug 7343 (GerEinh) [25] – Dortmund-Sölde
Wehrleit- und Ersatzbataillon 819 (GerEinh) [1105] – Dortmund-Sölde
1./WLt/ErsBtl 819 (GerEinh) (Stabs- und Versorgungskompanie) [105]
2./WLt/ErsBtl 819 (GerEinh) (Ersatzkompanie Stab/FeSp/Fjg/Inst) [200]
3./WLt/ErsBtl 819 (GerEinh) (Ersatzkompanie Inst) [200]
4./WLt/ErsBtl 819 (GerEinh) (Ersatzkompanie Nsch/Trsp) [200]
5./WLt/ErsBtl 819 (GerEinh) (Ersatzkompanie Nsch/Fla/Fschjg) [200]
6./WLt/ErsBtl 819 (GerEinh) (Ersatzkompanie Fla) [200]
Wehrleit- und Ersatzbataillon 831 (GerEinh) [1105] – Hamm-Mitte
1./WLt/ErsBtl 831 (GerEinh) (Stabs- und Versorgungskompanie) [105]
2./WLt/ErsBtl 831 (GerEinh) (Ersatzkompanie DivEinh/PzAufkl) [200]
3./WLt/ErsBtl 831 (GerEinh) (Ersatzkompanie Pz/PzGren) [200]
4./WLt/ErsBtl 831 (GerEinh) (Ersatzkompanie Leopard 2) [200]
5./WLt/ErsBtl 831 (GerEinh) (Ersatzkompanie Jg) [200]
6./WLt/ErsBtl 831 (GerEinh) (Ersatzkompanie Jg/Art) [200]
Bundeswehrfachschulkompanie HAMM – Hamm-Mitte
Fachausbildungskompanie UNNA – Unna-Königsborn
Anlagen im Bereich des VKK 343:
Standortschießanlage 343/1 – Dortmund-Kurl
Standortschießanlage 343/2 – Hamm-Heeßen
Übungsschießanlage Fliegerabwehr aller Truppen 343/1 – Holzwickede-Hengsen
Standortübungsplatz HENGSEN-OPHERDICKE – Holzwickede-Hengsen

Verteidigungskreiskommando 344
Stab (gekadert) / Stabskompanie VKK 344 (GerEinh) [152] – Hemer
Mobilmachungsvorbereitungsgruppe VKK 344
Feldwebel für Reservisten 344
Standortfeldwebel HEMER
Standortfeldwebel ISERLOHN
Hilfsbearbeiter Standortarzt HEMER
Kasernenfeldwebel:
Kasernenfeldwebel HEMER
Kasernenfeldwebel ISERLOHN
Verbindungsorganisation:
Verbindungskommando (NATO) 344/1 (GerEinh) [3] – Hemer
Verbindungskommando (ZivBeh) 344/01 (GerEinh) [3] – Hemer
Verbindungskommando (ZivBeh) 344/02 (GerEinh) [3] – Hemer
Verbindungskommando (ZivBeh) 344/03 (GerEinh) [3] – Hemer
Infrastruktur- und Bauinstandsetzungsgruppe 7344 (GerEinh) [4] – Hemer
Pionierdienstgruppe 7344 (GerEinh) [4] – Hemer
Heimatschutzkompanie 3441 (GerEinh) [198] – Menden
Heimatschutzkompanie 3442 (GerEinh) [198] – Menden
Sicherungszug 7344 (GerEinh) [25] – Menden

Teil 2.2 / - 120 -


Wehrleit- und Ersatzbataillon 815 (GerEinh) [1105] – Menden
1./WLt/ErsBtl 815 (GerEinh) (Stabs- und Versorgungskompanie) [105]
2./WLt/ErsBtl 815 (GerEinh) (Ersatzkompanie Art/HFlg/ABC-Abw) [200]
3./WLt/ErsBtl 815 (GerEinh) (Ersatzkompanie HFlg) [200]
4./WLt/ErsBtl 815 (GerEinh) (Ersatzkompanie HFlg) [200]
5./WLt/ErsBtl 815 (GerEinh) (Ersatzkompanie San) [200]
6./WLt/ErsBtl 815 (GerEinh) (Ersatzkompanie San) [200]
Wehrleit- und Ersatzbataillon 821 (GerEinh) [1305] – Erwitte
1./WLt/ErsBtl 821 (GerEinh) (Stabs- und Versorgungskompanie) [105]
2./WLt/ErsBtl 821 (GerEinh) (Ersatzkompanie BrigEinh) [200]
3./WLt/ErsBtl 821 (GerEinh) (Ersatzkompanie BrigEinh) [200]
4./WLt/ErsBtl 821 (GerEinh) (Ersatzkompanie BrigEinh/PzArt) [200]
5./WLt/ErsBtl 821 (GerEinh) (Ersatzkompanie PzArt) [200]
6./WLt/ErsBtl 821 (GerEinh) (Ersatzkompanie PzGren) [200]
7./WLt/ErsBtl 821 (GerEinh) (Ersatzkompanie PzGren) [200]
Anlagen im Bereich des VKK 344:
Standortmunitionsniederlage 344/1 – Hemer-Deilinghofen
Standortmunitionsniederlage 344/2 – Halver-Schwenke
Standortschießanlage 344/1 – Iserlohn-Sümmern
Übungsschießanlage Fliegerabwehr aller Truppen 344/1 – Hemer-Deilinghofen
Standortübungsplatz DEILINGHOFEN – Hemer-Deilinghofen
Standortübungsplatz DULOH – Hemer
Standortübungsplatz OSTSÜMMERN – Menden-Ostsümmern

Verteidigungskreiskommando 345
Stab (gekadert) / Stabskompanie VKK 345 (GerEinh) – Siegen
Mobilmachungsvorbereitungsgruppe VKK 345
Feldwebel für Reservisten 345
Verbindungsorganisation:
Verbindungskommando (NATO) 345/1 (GerEinh) [3] – Siegen
Verbindungskommando (ZivBeh) 345/01 (GerEinh) [3] – Siegen
Verbindungskommando (ZivBeh) 345/02 (GerEinh) [3] – Siegen
Infrastruktur- und Bauinstandsetzungsgruppe 7345 (GerEinh) [4] – Siegen
Pionierdienstgruppe 7345 (GerEinh) [4] – Siegen
Sicherungszug 7345 (GerEinh) [25] – Siegen
Sicherungszug NATO-Tanklager OLPE (GerEinh) [41] – Siegen
Wehrleit- und Ersatzbataillon 822 (GerEinh) [1105] – Siegen
1./WLt/ErsBtl 822 (GerEinh) (Stabs- und Versorgungskompanie) [105]
2./WLt/ErsBtl 822 (GerEinh) (Ersatzkompanie Art) [200]
3./WLt/ErsBtl 822 (GerEinh) (Ersatzkompanie Fm/Pi) [200]
4./WLt/ErsBtl 822 (GerEinh) (Ersatzkompanie Fla/SichDst) [200]
5./WLt/ErsBtl 822 (GerEinh) (Ersatzkompanie Inst/Nsch) [200]
6./WLt/ErsBtl 822 (GerEinh) (Ersatzkompanie San/SpezPers) [200]

Teil 2.2 / - 121 -


Verteidigungsbezirkskommando 35
Stab (gekadert) / Stabskompanie VBK 35 (GerEinh) – Detmold
Stabsoffizier für Reservistenangelegenheiten bei VBK 35
Verbindungsorganisation:
Verbindungskommando (NATO) 35/1 (GerEinh) [3] – Detmold
Verbindungskommando (NATO) 35/2 (GerEinh) [3] – Detmold
Verbindungskommando (NATO) 35/3 (GerEinh) [3] – Detmold
Verbindungskommando (ZivBeh) 35/01 (GerEinh) [3] – Detmold
Fernmeldezug 35 (GerEinh) – Detmold
Instandsetzungskompanie 735 (GerEinh) [183] – Paderborn
Infrastruktur- und Bauinstandsetzungsgruppe 7035 (GerEinh) [4] – Detmold
Instandsetzungslenkgruppe 733 [11] – Detmold
- Instandsetzungstrupp MobStp 733/1

Pionierdienstgruppe VBK 35 – Detmold


Wallmeistertrupp 352/1 [3] – Minden
Wallmeistertrupp 352/2 [3] – Minden
Wallmeistertrupp 352/3 [3] – Minden
Wallmeistertrupp 353/1 [3] – Paderborn
Wallmeistertrupp 353/2 [3] – Paderborn
Wallmeistertrupp 353/3 [3] – Höxter
Wallmeistertrupp 353/4 [3] – Höxter
Wallmeistertrupp 354/1 [3] – Bielefeld-Mitte
Wallmeistertrupp 354/2 [3] – Bielefeld-Mitte
Wallmeistertrupp 354/3 [3] – Detmold
Verteidigungskreiskommando 352 → Seite 122
Verteidigungskreiskommando 353 → Seite 123
Verteidigungskreiskommando 354 → Seite 124

Verteidigungskreiskommando 352
Stab (gekadert) / Stabskompanie VKK 352 (GerEinh) [152] – Minden
Mobilmachungsvorbereitungsgruppe VKK 352
Feldwebel für Reservisten 352
Standortfeldwebel MINDEN
Hilfsbearbeiter Standortarzt MINDEN
Kasernenfeldwebel:
Kasernenfeldwebel MINDEN
Verbindungsorganisation:
Verbindungskommando (NATO) 352/1 (GerEinh) [3] – Minden
Verbindungskommando (ZivBeh) 352/01 (GerEinh) [3] – Minden
Verbindungskommando (ZivBeh) 352/02 (GerEinh) [3] – Minden
Infrastruktur- und Bauinstandsetzungsgruppe 7352 (GerEinh) [4] – Minden
Pionierdienstgruppe 7352 (GerEinh) [4] – Minden
Heimatschutzkompanie 3521 (GerEinh) [198] – Minden
Heimatschutzkompanie 3522 (GerEinh) [198] – Minden

Teil 2.2 / - 122 -


Sicherungszug 7352 (GerEinh) [25] – Minden
Wehrleit- und Ersatzbataillon 813 (GerEinh) [1105] – Minden
1./WLt/ErsBtl 813 (GerEinh) (Stabs- und Versorgungskompanie) [105]
2./WLt/ErsBtl 813 (GerEinh) (Ersatzkompanie Art) [200]
3./WLt/ErsBtl 813 (GerEinh) (Ersatzkompanie Fm/Pi) [200]
4./WLt/ErsBtl 813 (GerEinh) (Ersatzkompanie Fla/SichDst) [200]
5./WLt/ErsBtl 813 (GerEinh) (Ersatzkompanie Inst/Nsch) [200]
6./WLt/ErsBtl 813 (GerEinh) (Ersatzkompanie San/SpezPers) [200]
Anlagen im Bereich des VKK 352:
Standortmunitionsniederlage 352/1 – Petershagen
Standortmunitionsniederlage 352/2 – Porta Westfalica-Nammen
Pionierübungsplatz (Wasser) WINDHEIM-JÖSSEN – Petershagen-Windheim
Pionierübungsplatz (Land) MINDEN – Porta Westfalica-Lerbeck
Pionierübungsplatz (Wasser) MINDEN
Pioniersprengplatz OBERLÜBBE – Hille-Oberlübbe

Verteidigungskreiskommando 353
Stab (gekadert) / Stabskompanie VKK 353 (GerEinh) [152] – Höxter
Mobilmachungsvorbereitungsgruppe VKK 353
Feldwebel für Reservisten 353
Standortfeldwebel HÖXTER
Hilfsbearbeiter Standortarzt HÖXTER
Kasernenfeldwebel:
Kasernenfeldwebel HÖXTER
Verbindungsorganisation:
Verbindungskommando (NATO) 353/1 (GerEinh) [3] – Höxter
Verbindungskommando (ZivBeh) 353/01 (GerEinh) [3] – Höxter
Verbindungskommando (ZivBeh) 353/02 (GerEinh) [3] – Höxter
Infrastruktur- und Bauinstandsetzungsgruppe 7353 (GerEinh) [4] – Höxter
Pionierdienstgruppe 7353 (GerEinh) [4] – Höxter
Heimatschutzkompanie 3531 (GerEinh) [198] – Paderborn
Heimatschutzkompanie 3532 (GerEinh) [198] – Paderborn
Sicherungszug 7353 (GerEinh) [25] – Höxter
Wehrleit- und Ersatzbataillon 814 (GerEinh) [1105] – Paderborn
1./WLt/ErsBtl 814 (GerEinh) (Stabs- und Versorgungskompanie) [105]
2./WLt/ErsBtl 814 (GerEinh) (Ersatzkompanie Fschjg) [200]
3./WLt/ErsBtl 814 (GerEinh) (Ersatzkompanie Fschjg) [200]
4./WLt/ErsBtl 814 (GerEinh) (Ersatzkompanie Fm/FN) [200]
5./WLt/ErsBtl 814 (GerEinh) (Ersatzkompanie Art/SichDst Sw) [200]
6./WLt/ErsBtl 814 (GerEinh) (Ersatzkompanie Art) [200]
Führerreserve II für I. Korps (GerEinh)
Anlagen im Bereich des VKK 353:
Standortmunitionsniederlage 353/1 – Höxter-Godelheim
Standortschießanlage 353/1 – Höxter-Godelheim
Pionierübungsplatz (Land) HÖXTER
Pionierübungsplatz (Wasser) HÖXTER
Übungsgelände WARBURG – Warburg-Ossendorf

Teil 2.2 / - 123 -


Verteidigungskreiskommando 354
Stab (gekadert) / Stabskompanie VKK 354 (GerEinh) [152] – Bielefeld-Mitte
Mobilmachungsvorbereitungsgruppe VKK 354
Feldwebel für Reservisten 354
Standortdienstgruppe AUGUSTDORF
Kasernenfeldwebel:
Kasernenfeldwebel AUGUSTDORF 1
Kasernenfeldwebel AUGUSTDORF 2
Verbindungsorganisation:
Verbindungskommando (NATO) 354/1 (GerEinh) [3] – Bielefeld-Mitte
Verbindungskommando (ZivBeh) 354/01 (GerEinh) [3] – Bielefeld-Mitte
Verbindungskommando (ZivBeh) 354/02 (GerEinh) [3] – Bielefeld-Mitte
Verbindungskommando (ZivBeh) 354/03 (GerEinh) [3] – Bielefeld-Mitte
Infrastruktur- und Bauinstandsetzungsgruppe 7354 (GerEinh) [4] – Bielefeld-Mitte
Pionierdienstgruppe 7354 (GerEinh) [4] – Bielefeld-Mitte
Heimatschutzkompanie 3541 (GerEinh) [198] – Gütersloh
Heimatschutzkompanie 3542 (GerEinh) [198] – Gütersloh
Sicherungszug 4354/01 (GerEinh) (WHNS) [45] – Bielefeld-Mitte
Sicherungszug 7354 (GerEinh) [25] – Bielefeld-Mitte
Anlagen im Bereich des VKK 354:
Standortmunitionsniederlage 354/1 – Augustdorf
Standortschießanlage 354/1 – Augustdorf
Übungsschießanlage Fliegerabwehr aller Truppen 354/1 – Augustdorf
Standortübungsplatz STAPEL / Stapel Training Area (UK) – Augustdorf
ANMERKUNG: Der Standortübungsplatz steht mit dem Truppenübungsplatz Sennelager unter
britischer Verwaltung und kann von der Bundeswehr nur beschränkt mitbenutzt werden.
Übungsgelände WISTINGHAUSER SENNE – Augustdorf

Unterstützungskommando 3
ANMERKUNG: Zusammenarbeit im Rahmen des Wartime Host Nation Support (WHNS) mit dem 13 th Corps Support
Command (COSCOM) der US Army in Fort Hood (Texas, US) zur Unterstützung des III (US) Corps, das im Verteidigungsfall
nach Deutschland verlegt. In Maastricht (NL) unterhält das Korps bereits im Frieden ein vorgeschobenes Hauptquartier.

[(F) 187 + 64 (ziv)] [8429]


Stab / Stabskompanie UKdo 3 (teilaktiv) [(F) 29 + 9 (ziv)] [190] – Köln-Raderthal
Verbindungskommando 4300/1 (GerEinh) [8] – Köln-Raderthal
Verbindungskommando 4300/2 (GerEinh) [8] – Köln-Raderthal
Instandsetzungslenkgruppe 431 [11] – Münster-Handorf
Instandsetzungslenkgruppe 432 [11] – Coesfeld
ANMERKUNG: Im Oktober 1988 aufgestellt.

Versorgungskompanie 4301 (GerEinh) [196] – Menden


ANMERKUNG: 1989 erst teilaufgestellt.

Sicherungskompanie 4301 (GerEinh) (12x FK 20mm) [194] – Selm-Bork (geplant: Reken)


ANMERKUNG: Im Oktober 1988 teilaufgestellt. Der geplante Mobilmachungsstützpunkt REKEN wird nicht errichtet.

Begleitbatterie 4301 (GerEinh) (12x FK 20mm) [200] – Hasbergen-Gaste


Begleitbatterie 4302 (GerEinh) (12x FK 20mm) [200] – Münster-Handorf
ANMERKUNG: 1989 erst teilaufgestellt.

Teil 2.2 / - 124 -


Krankentransportbataillon 431 (GerEinh) [727] – Dülmen
1./KrTrspBtl 431 (GerEinh) (Stabs- und Versorgungskompanie)
2./KrTrspBtl 431 (GerEinh) (Krankenkraftwagenkompanie [Großraum])
3./KrTrspBtl 431 (GerEinh) (Krankenkraftwagenkompanie [Großraum])
4./KrTrspBtl 431 (GerEinh) (Krankenkraftwagenkompanie [Großraum])
5./KrTrspBtl 431 (GerEinh) (Krankenkraftwagenkompanie [Großraum])
6./KrTrspBtl 431 (GerEinh) (Krankenkraftwagenkompanie [Großraum])
Nachschubbataillon (Munition) 431 (GerEinh) [687] – Ochtrup-Wester
ANMERKUNG: 1989 erst teilaufgestellt.
1./NschBtl (Mun) 431 (GerEinh) (Stabs- und Versorgungskompanie)
2./NschBtl (Mun) 431 (GerEinh) (Nachschubkompanie Munition, 6x FK 20mm)
3./NschBtl (Mun) 431 (GerEinh) (Nachschubkompanie Munition, 6x FK 20mm)
4./NschBtl (Mun) 431 (GerEinh) (Nachschubkompanie Munition, 6x FK 20mm)
Nachschubbataillon (Munition) 432 (GerEinh) [687] – Münster-Handorf
ANMERKUNG: 1989 erst teilaufgestellt.
1./NschBtl (Mun) 432 (GerEinh) (Stabs- und Versorgungskompanie)
2./NschBtl (Mun) 432 (GerEinh) (Nachschubkompanie Munition, 6x FK 20mm)
3./NschBtl (Mun) 432 (GerEinh) (Nachschubkompanie Munition, 6x FK 20mm)
4./NschBtl (Mun) 432 (GerEinh) (Nachschubkompanie Munition, 6x FK 20mm)
Nachschubbataillon (Betriebsstoff) 433 (GerEinh) [1149] – Selm-Bork (geplant: Reken)
ANMERKUNG: 1989 erst teilaufgestellt. Der geplante Mobilmachungsstützpunkt REKEN wird nicht errichtet.
1./NschBtl 433 (Bstf) (GerEinh) (Stabs- und Versorgungskompanie)
2./NschBtl 433 (Bstf) (GerEinh) (Nachschubkompanie Betriebsstoff, 3x FK 20mm)
3./NschBtl 433 (Bstf) (GerEinh) (Nachschubkompanie Betriebsstoff, 3x FK 20mm)
4./NschBtl 433 (Bstf) (GerEinh) (Nachschubkompanie Betriebsstoff, 3x FK 20mm)
5./NschBtl 433 (Bstf) (GerEinh) (Betriebsstoff-Transportkompanie)
6./NschBtl 433 (Bstf) (GerEinh) (Betriebsstoff-Transportkompanie)
7./NschBtl 433 (Bstf) (GerEinh) (Betriebsstoff-Transportkompanie)
Transportbataillon 431 (GerEinh) [842] – Münster-Handorf
ANMERKUNG: 1989 erst teilaufgestellt.
1./TrspBtl 431 (GerEinh) (Stabs- und Versorgungskompanie)
2./TrspBtl 431 (GerEinh) (Umschlagkompanie)
3./TrspBtl 431 (GerEinh) (Umschlagkompanie)
4./TrspBtl 431 (GerEinh) (Schwerlast-Transportkompanie)
5./TrspBtl 431 (GerEinh) (Transportkompanie)
6./TrspBtl 431 (GerEinh) (Transportkompanie)
Transportbataillon 432 (GerEinh) [842] – Münster-Handorf
ANMERKUNG: 1989 erst teilaufgestellt.
1./TrspBtl 432 (GerEinh) (Stabs- und Versorgungskompanie)
2./TrspBtl 432 (GerEinh) (Umschlagkompanie)
3./TrspBtl 432 (GerEinh) (Umschlagkompanie)
4./TrspBtl 432 (GerEinh) (Schwerlast-Transportkompanie)
5./TrspBtl 432 (GerEinh) (Transportkompanie)
6./TrspBtl 432 (GerEinh) (Transportkompanie)
Transportbataillon 433 (GerEinh) [842] – Ochtrup-Wester
1./TrspBtl 433 (GerEinh) (Stabs- und Versorgungskompanie)
2./TrspBtl 433 (GerEinh) (Umschlagkompanie)
3./TrspBtl 433 (GerEinh) (Umschlagkompanie)
4./TrspBtl 433 (GerEinh) (Schwerlast-Transportkompanie)
5./TrspBtl 433 (GerEinh) (Transportkompanie)
6./TrspBtl 433 (GerEinh) (Transportkompanie)
Transportbataillon 434 (GerEinh) [842] – Selm-Bork (geplant: Reken)
ANMERKUNG: 1989 erst teilaufgestellt. Der geplante Mobilmachungsstützpunkt REKEN wird nicht errichtet.
1./TrspBtl 434 (GerEinh) (Stabs- und Versorgungskompanie)
2./TrspBtl 434 (GerEinh) (Umschlagkompanie)

Teil 2.2 / - 125 -


→ Transportbataillon 434 (GerEinh) (Fortsetzung)
3./TrspBtl 434 (GerEinh) (Umschlagkompanie)
4./TrspBtl 434 (GerEinh) (Schwerlast-Transportkompanie)
5./TrspBtl 434 (GerEinh) (Transportkompanie)
6./TrspBtl 434 (GerEinh) (Transportkompanie)
Feldersatzbataillon 431 (GerEinh) [782] – Menden
ANMERKUNG: Im Oktober 1988 teilaufgestellt, Vollaufstellung erst im Oktober 1992.
1./FErsBtl 431 (GerEinh) (Stabs- und Versorgungskompanie)
2./FErsBtl 431 (GerEinh) (Feldersatzkompanie StDst/Fm/Inst/Sich)
3./FErsBtl 431 (GerEinh) (Feldersatzkompanie VersDst/Kf/San)
4./FErsBtl 431 (GerEinh) (Feldersatzkompanie Umschl/Trsp)
5./FErsBtl 431 (GerEinh) (Feldersatzkompanie Umschl/Trsp)
Nachschubausbildungszentrum 3/1 [(F) 28 + 2 (ziv)] – Borken
ABC-Abwehrausbildungszentrum 3/2 [(F) 33 + 2 (ziv)] – Euskirchen
Sanitätsausbildungszentrum 3/3 [(F) 29 + 3 (ziv)] – Osnabrück-Westerberg
ANMERKUNG: Im Oktober 1988 aufgestellt.

Teil 2.2 / - 126 -


Territorialkommando SÜD
Befehlshaber TerrKdo SÜD
Stellvertretender Befehlshaber und Chef des Stabes TerrKdo SÜD
ANMERKUNG: Im Verteidigungsfall sind die Funktionen getrennt besetzt.

Leitender Rechtsberater TerrKdo S-H (ziv)


Stab / Stabskompanie TerrKdo SÜD [681] – Mannheim-Seckenheim
Datenendeinrichtung HEROS 3 TerrKdo SÜD
Mobilmachungsvorbereitungsgruppe TerrKdo SÜD
Sanitätsbereich 52/8
Materialprüfkommando 850 [(F) 10 + 75 (ziv)] – Mannheim-Wohlgelegen
Oberwehrgericht beim TerrKdo SÜD (GerEinh) [23] – Mannheim-Seckenheim
Wehrgericht beim TerrKdo SÜD (GerEinh) [33] – Mannheim-Seckenheim
Topographiebatterie 850 [(F) 149 + 4 (ziv)] [251] – Ulm-Mitte
ANMERKUNG: Der Topographiezug A (GerEinh) der Batterie ist für den Einsatz CENTAG unterstellt.

Vermessungszug 850 [34] – Koblenz-Lützel


ANMERKUNG: Im Frieden der Topographiebatterie 900 (→ T e i l 2.1) unterstellt.

Heeresfliegerstaffel 850 (GerEinh) (6x VBH Alouette II) [110] – Rohrbach (Pfalz)
Feldersatzbataillon 851 (GerEinh) – Urbach
1./FErsBtl 851 (GerEinh) (Stabs- und Versorgungskompanie)
2./FErsBtl 851 (GerEinh) (Feldersatzkompanie)
3./FErsBtl 851 (GerEinh) (Feldersatzkompanie)
4./FErsBtl 851 (GerEinh) (Feldersatzkompanie)
5./FErsBtl 851 (GerEinh) (Feldersatzkompanie)
Feldersatzbataillon 852 (GerEinh) – Kraichtal-Oberöwisheim
1./FErsBtl 852 (GerEinh) (Stabs- und Versorgungskompanie)
2./FErsBtl 852 (GerEinh) (Feldersatzkompanie)
3./FErsBtl 852 (GerEinh) (Feldersatzkompanie)
4./FErsBtl 852 (GerEinh) (Feldersatzkompanie)
5./FErsBtl 852 (GerEinh) (Feldersatzkompanie)
Feldjägerausbildungszentrum 850 [(F) 17 + 4 (ziv)] – Ludwigsburg
Ausbildungskompanie Stabsdienst und Militärkraftfahrer 852 – München-Freimann
ANMERKUNG: Dem Feldjägerbataillon 760 unterstellt.

Feldausbildungsverbände → Seite 129


• Feldausbildungsregiment 85 (GerEinh)
• Feldausbildungsregiment 86 (GerEinh)
• Feldausbildungsregiment 88 (GerEinh)
• Feldausbildungsregiment 89 (GerEinh)
Verfügungstruppenkommando 45 (GerEinh) → Seite 132
Fernmeldekommando 850 → Seite 132
Pionierkommando 850 → Seite 134
• Pipelinepionierregiment 85 (GerEinh)
Sanitätskommando 850 → Seite 137
Versorgungskommando 850 → Seite 139

Teil 2.2 / - 127 -


Versorgungskommando 860 → Seite 143
Unterstützungskommando 8 → Seite 148
• Nachschubregiment 48 (GerEinh)
Unterstützungskommando 9 → Seite 150
• Transportregiment 90 (GerEinh)
• Transportregiment 490 (GerEinh)
Wehrbereichskommando IV → Seite 152
• Fernmeldeführer im Wehrbereich IV
• Heimatschutzbrigade 54
• Heimatschutzbrigade 64 (GerEinh)
• Pionierregiment 74 (GerEinh)
• Sanitätsregiment 74
• Sanitätsregiment 740 (GerEinh)
• Verteidigungsbezirkskommando 41
• Verteidigungsbezirkskommando 42
• Verteidigungsbezirkskommando 43
• Verteidigungsbezirkskommando 44
• Verteidigungsbezirkskommando 45
• Verteidigungsbezirkskommando 46
• Verteidigungsbezirkskommando 47
• Unterstützungskommando 4
Wehrbereichskommando V → Seite 191
• Fernmeldeführer im Wehrbereich V
• Heimatschutzbrigade 55
• Heimatschutzbrigade 65 (GerEinh)
• Pionierregiment 75 (GerEinh)
• Sanitätsregiment 75
• Sanitätsregiment 750 (GerEinh)
• Verteidigungsbezirkskommando 51
• Verteidigungsbezirkskommando 52
• Verteidigungsbezirkskommando 53
• Verteidigungsbezirkskommando 54
• Unterstützungskommando 5
Wehrbereichskommando VI → Seite 223
• Fernmeldeführer im Wehrbereich VI
• Heimatschutzbrigade 66 (GerEinh)
• Pionierregiment 76 (GerEinh)
• Sanitätsregiment 76
• Sanitätsregiment 760 (GerEinh)
• Verteidigungsbezirkskommando 61
• Verteidigungsbezirkskommando 62
• Verteidigungsbezirkskommando 63
• Verteidigungsbezirkskommando 64
• Verteidigungsbezirkskommando 65
• Verteidigungsbezirkskommando 66
• Verteidigungsbezirkskommando 67

Teil 2.2 / - 128 -


Feldausbildungsverbände
Feldausbildungsregiment 85 (GerEinh) → Seite 129
Feldausbildungsregiment 86 (GerEinh) → Seite 130
Feldausbildungsregiment 88 (GerEinh) → Seite 131
Feldausbildungsregiment 89 (GerEinh) → Seite 131

Feldausbildungsregiment 85 (GerEinh)
ANMERKUNG: Im Frieden der Artillerieschule (→ T e i l 2.1) unterstellt.

[7117]
Stab / Stabskompanie FAusbRgt 85 (GerEinh) [68] – Idar-Oberstein
Zahnarztgruppe 8500 (GerEinh) [10] – Idar-Oberstein
Feldausbildungsbataillon 851 (GerEinh) [1293] – Idar-Oberstein
Stabs- und Versorgungskompanie FAusbBtl 851 (GerEinh) [78]
Feldausbildungskompanie 8511 (GerEinh) [243]
Feldausbildungskompanie 8512 (GerEinh) [243]
Feldausbildungskompanie 8513 (GerEinh) [243]
Feldausbildungskompanie 8514 (GerEinh) [243]
Feldausbildungskompanie 8515 (GerEinh) [243]
Feldausbildungsbataillon 852 (GerEinh) [1293] – Idar-Oberstein
Stabs- und Versorgungskompanie FAusbBtl 852 (GerEinh) [78]
Feldausbildungskompanie 8521 (GerEinh) [243]
Feldausbildungskompanie 8522 (GerEinh) [243]
Feldausbildungskompanie 8523 (GerEinh) [243]
Feldausbildungskompanie 8524 (GerEinh) [243]
Feldausbildungskompanie 8525 (GerEinh) [243]
Feldausbildungsbataillon 853 (GerEinh) [1293] – Idar-Oberstein
Stabs- und Versorgungskompanie FAusbBtl 853 (GerEinh) [78]
Feldausbildungskompanie 8531 (GerEinh) [243]
Feldausbildungskompanie 8532 (GerEinh) [243]
Feldausbildungskompanie 8533 (GerEinh) [243]
Feldausbildungskompanie 8534 (GerEinh) [243]
Feldausbildungskompanie 8535 (GerEinh) [243]
Feldausbildungsbataillon 854 (GerEinh) [1050] – Idar-Oberstein
Stabs- und Versorgungskompanie FAusbBtl 854 (GerEinh) [78]
Feldausbildungskompanie 8541 (GerEinh) [243]
Feldausbildungskompanie 8542 (GerEinh) [243]
Feldausbildungskompanie 8543 (GerEinh) [243]
Feldausbildungskompanie 8544 (GerEinh) [243]
Feldausbildungsbataillon 855 (GerEinh) [1050] – Idar-Oberstein
Stabs- und Versorgungskompanie FAusbBtl 855 (GerEinh) [78]
Feldausbildungskompanie 8551 (GerEinh) [243]
Feldausbildungskompanie 8552 (GerEinh) [243]
Feldausbildungskompanie 8553 (GerEinh) [243]
Feldausbildungskompanie 8554 (GerEinh) [243]

Teil 2.2 / - 129 -


Feldausbildungsbataillon 857 (GerEinh) [1060] – Pfungstadt
ANMERKUNG: Im Frieden der Fachschule des Heeres für Erziehung und Wirtschaft (→ T e i l 2.1) unterstellt.
Stabs- und Versorgungskompanie FAusbBtl 857 (GerEinh) [78]
Feldausbildungskompanie 8571 (GerEinh) [243]
Feldausbildungskompanie 8572 (GerEinh) [243]
Feldausbildungskompanie 8573 (GerEinh) [243]
Feldausbildungskompanie 8574 (GerEinh) [243]
Zahnarztgruppe 8570 (GerEinh) [10]

Feldausbildungsregiment 86 (GerEinh)
ANMERKUNG: Im Frieden der Pionierschule (→ T e i l 2.1) unterstellt.

[4774]
Stab / Stabskompanie FAusbRgt 86 (GerEinh) [68] – München-Am Hart
Zahnarztgruppe 8600 (GerEinh) [10] – München-Am Hart
Feldausbildungsbataillon 861 (GerEinh) [1293] – München-Am Hart
Stabs- und Versorgungskompanie FAusbBtl 861 (GerEinh) [78]
Feldausbildungskompanie 8611 (GerEinh) [243]
Feldausbildungskompanie 8612 (GerEinh) [243]
Feldausbildungskompanie 8613 (GerEinh) [243]
Feldausbildungskompanie 8614 (GerEinh) [243]
Feldausbildungskompanie 8615 (GerEinh) [243]
Feldausbildungsbataillon 862 (GerEinh) [1050] – München-Am Hart
Stabs- und Versorgungskompanie FAusbBtl 862 (GerEinh) [78]
Feldausbildungskompanie 8621 (GerEinh) [243]
Feldausbildungskompanie 8622 (GerEinh) [243]
Feldausbildungskompanie 8623 (GerEinh) [243]
Feldausbildungskompanie 8624 (GerEinh) [243]
Feldausbildungsbataillon 863 (GerEinh) [1050] – München-Am Hart
Stabs- und Versorgungskompanie FAusbBtl 863 (GerEinh) [78]
Feldausbildungskompanie 8631 (GerEinh) [243]
Feldausbildungskompanie 8632 (GerEinh) [243]
Feldausbildungskompanie 8633 (GerEinh) [243]
Feldausbildungskompanie 8634 (GerEinh) [243]
Feldausbildungsbataillon 871 (GerEinh) [1303] – Altenstadt (Oberbayern)
ANMERKUNG: Im Frieden der Luftlande- und Lufttransportschule (→ T e i l 2.1) unterstellt.
Stabs- und Versorgungskompanie FAusbBtl 871 (GerEinh) [78]
Feldausbildungskompanie 8711 (GerEinh) [243]
Feldausbildungskompanie 8712 (GerEinh) [243]
Feldausbildungskompanie 8713 (GerEinh) [243]
Feldausbildungskompanie 8714 (GerEinh) [243]
Feldausbildungskompanie 8715 (GerEinh) [243]
Zahnarztgruppe 8710 (GerEinh)

Teil 2.2 / - 130 -


Feldausbildungsregiment 88 (GerEinh)
ANMERKUNG: Im Frieden der ABC-Abwehr- und Selbstschutzschule (→ T e i l 2.1) unterstellt.

[2421]
Stab / Stabskompanie FAusbRgt 88 (GerEinh) [68] – Sonthofen
Zahnarztgruppe 8800 (GerEinh) [10] – Sonthofen
Feldausbildungsbataillon 881 (GerEinh) [1293] – Sonthofen
Stabs- und Versorgungskompanie FAusbBtl 881 (GerEinh) [78]
Feldausbildungskompanie 8811 (GerEinh) [243]
Feldausbildungskompanie 8812 (GerEinh) [243]
Feldausbildungskompanie 8813 (GerEinh) [243]
Feldausbildungskompanie 8814 (GerEinh) [243]
Feldausbildungskompanie 8815 (GerEinh) [243]
Feldausbildungsbataillon 882 (GerEinh) [1050] – Sonthofen
Stabs- und Versorgungskompanie FAusbBtl 882 (GerEinh) [78]
Feldausbildungskompanie 8821 (GerEinh) [243]
Feldausbildungskompanie 8822 (GerEinh) [243]
Feldausbildungskompanie 8823 (GerEinh) [243]
Feldausbildungskompanie 8824 (GerEinh) [243]

Feldausbildungsregiment 89 (GerEinh)
ANMERKUNG: Im Frieden der Fernmeldeschule (→ T e i l 2.1) unterstellt.

[3228]
Stab / Stabskompanie FAusbRgt 89 (GerEinh) [68] – Feldafing
Zahnarztgruppe 8900 (GerEinh) [10] – Feldafing
Feldausbildungsbataillon 891 (GerEinh) [1050] – Feldafing
Stabs- und Versorgungskompanie FAusbBtl 891 (GerEinh) [78]
Feldausbildungskompanie 8911 (GerEinh) [243]
Feldausbildungskompanie 8912 (GerEinh) [243]
Feldausbildungskompanie 8913 (GerEinh) [243]
Feldausbildungskompanie 8914 (GerEinh) [243]
Feldausbildungsbataillon 892 (GerEinh) [1050] – Feldafing
Stabs- und Versorgungskompanie FAusbBtl 892 (GerEinh) [78]
Feldausbildungskompanie 8921 (GerEinh) [243]
Feldausbildungskompanie 8922 (GerEinh) [243]
Feldausbildungskompanie 8923 (GerEinh) [243]
Feldausbildungskompanie 8924 (GerEinh) [243]
Feldausbildungsbataillon 893 (GerEinh) [1050] – Feldafing
Stabs- und Versorgungskompanie FAusbBtl 893 (GerEinh) [78]
Feldausbildungskompanie 8931 (GerEinh) [243]
Feldausbildungskompanie 8932 (GerEinh) [243]
Feldausbildungskompanie 8933 (GerEinh) [243]
Feldausbildungskompanie 8934 (GerEinh) [243]

Teil 2.2 / - 131 -


Verfügungstruppenkommando 45 (GerEinh)
Kommandeur VfgTrKdo 45
Stellvertretender Kommandeur VfgTrKdo 45
Chef des Stabes VfgTrKdo 45
Stab / Stabskompanie VfgTrKdo 45 (GerEinh) [195] – Hammelburg

Fernmeldekommando 850
[~4500]
Kommandeur FmKdo 850
Stellvertretender Kommandeur FmKdo 850
Stab / Stabskompanie FmKdo 850 [(F) 49 + 3 (ziv)] [91] – Mannheim-Neckarstadt Ost
Mobilmachungsvorbereitungsgruppe FmKdo 850
Fernmeldekompanie 851 (GerEinh) [177] – Bad Dürkheim-Hardenburg
Schreibfunktrupp 8900 – Philippsburg
Schreibfunktrupp 8910 – Philippsburg
Fernmeldebataillon 860 [(F) 434 + 8 (ziv)] [757] – Bad Bergzabern
ANMERKUNG: Das Bataillon betreibt im Verteidigungsfall u.a. die Fernmeldezentrale TerrKdo SÜD in Mannheim-Feudenheim
(bis 1988 in Bad Bergzabern) und verfügt dazu über die entsprechende Materialausstattung.
1./FmBtl 860 (Stabs- und Versorgungskompanie) [(F) 122 + 8 (ziv)] [149]
2./FmBtl 860 (Fernmeldebetriebskompanie) [(F) 86] [226]
3./FmBtl 860 (Fernmeldebetriebskompanie) [(F) 106] [204]
4./FmBtl 860 (Funkkompanie) [(F) 120] [178]
Truppenarzt BAD BERGZABERN
Sanitätsbereich 45/5
Fahrschulgruppe BAD BERGZABERN
Fernmeldebataillon 870 (teilaktiv) [(F) 468 + 10 (ziv)] [891] – Weingarten (Württemberg)
1./FmBtl 870 (Stabs- und Versorgungskompanie) [(F) 144 + 10 (ziv)] [178]
2./FmBtl 870 (Draht- und Richtfunkkompanie) [(F) 162] [235]
3./FmBtl 870 (Draht- und Richtfunkkompanie) [(F) 162] [250]
4./FmBtl 870 (GerEinh) (Draht- und Richtfunkkompanie) [228]
Truppenarzt WEINGARTEN
Fahrschulgruppe WEINGARTEN
Fernmeldebataillon 880 (GerEinh) [891] – Kaiserslautern
1./FmBtl 880 (GerEinh) (Stabs- und Versorgungskompanie) [178]
2./FmBtl 880 (GerEinh) (Draht- und Richtfunkkompanie) [235]
3./FmBtl 880 (GerEinh) (Draht- und Richtfunkkompanie) [250]

Teil 2.2 / - 132 -


→ Fernmeldebataillon 880 (GerEinh) (Fortsetzung)
4./FmBtl 880 (GerEinh) (Draht- und Richtfunkkompanie) [228]
Fernmeldebataillon 890 CENTAG [(F) 711 + 13 (ziv)] [711] – Philippsburg
ANMERKUNG: Für den Einsatz der CENTAG Signal Group unterstellt. Namenszusatz CENTAG ab April 1988.
1./FmBtl 890 (Stabs- und Versorgungskompanie) [(F) 210 + 13 (ziv)] [210]
2./FmBtl 890 (Fernmeldebetriebskompanie) [107]
3./FmBtl 890 (Richtfunk- und Übertragungskompanie) [126]
4./FmBtl 890 (Richtfunk- und Übertragungskompanie) [134]
5./FmBtl 890 (Richtfunk- und Übertragungskompanie) [134]
Sanitätsbereich 52/3
Fahrschulgruppe PHILIPPSBURG
Fernmeldekompanie 880 [(F) 145] – Bad Bergzabern
ANMERKUNG: Die Kompanie besteht nur im Frieden und ist dem Fernmeldebataillon 860 unterstellt. Im Verteidigungsfall bildet sie die 2./FmBtl 880.

Frontnachrichtenkompanie 850 (GerEinh) [202] – Oftersheim


PSV-Bataillon 850 (teilaktiv) [772] – Andernach
ANMERKUNG: Im Hinblick auf die Reorganisation der PSV-Truppe ist das Bataillon ab Januar 1989 dem Fernmeldekommando 900 (→ T e i l 2.1) unterstellt.
1./PSVBtl 850 (Stabs- und Versorgungskompanie) [224]
2./PSVBtl 850 (Rundfunkkompanie) (4x Flak 40mm L/70) [235]
ANMERKUNG: Die Kompanie betreibt den Bundeswehrsender RADIO ANDERNACH.
3./PSVBtl 850 (Druckerei- und Flugblattkompanie) [135]
4./PSVBtl 850 (Lautsprecherkompanie) [89]
5./PSVBtl 850 (GerEinh) (Lautsprecherkompanie) [89]
Sanitätsbereich 41/21
PSV-Druckereizug 851 – Adenau-Breidscheid
ANMERKUNG: Dem PSV-Bataillon 850 unterstellt.

ERGÄNZENDER HINWEIS: Die Auflösung des PSV-Bataillons 800 in Clausthal-Zellerfeld


im September 1989 bzw. die Zusammenlegung von Teilen des Bataillons mit dem
PSV-Bataillon 850 in Andernach ist bereits seit 1987 beschlossen. Die politischen Ereignisse
des Jahres 1989 führen jedoch zu einer Neubewertung der psychologischen Kriegsführung.
1990 stellt die Bundeswehr die „Psychologische Verteidigung“ ein und wandelt die
PSV-Truppe in die Truppe Operative Information um. Im Oktober 1990 wird aus dem
PSV-Bataillon 850 das Fernmeldebataillon 950 gebildet, wobei bereits im Oktober 1989
die vorgezogene Aufstellung einzelner Kompanien erfolgt. Das Bataillon ist dem
Fernmeldekommando 900 (→ T e i l 2.1) unterstellt.

Fernmeldebataillon 950 – Andernach


1./FmBtl 950 (Stabs- und Versorgungskompanie)
2./FmBtl 950 (Rundfunkkompanie)
3./FmBtl 950 (Fernmeldekompanie)
ANMERKUNG: Im Oktober 1989 aufgestellt.
4./FmBtl 950 (Druckerei- und Flugblattkompanie) – Neuwied
ANMERKUNG: Ehemals 3./PSVBtl 850.
5./FmBtl 950 (Lautsprecherkompanie) – Neuwied
ANMERKUNG: Im Oktober 1989 aus der 4./PSVBtl 800.
und der PSV-Ausbildungskompanie 801 aufgestellt.
6./FmBtl 950 (GerEinh) (Lautsprecherkompanie)
Druckereizug 951 – Adenau-Breidscheid
Fernmeldeausbildungszentrum 952 – Neuwied
Fahrschulgruppe NEUWIED
ANMERKUNG: Dem Fernmeldeausbildungszentrum 952 unterstellt.

Fernmeldeausbildungskompanie 861 – Bad Bergzabern


ANMERKUNG: Dem Fernmeldebataillon 860 unterstellt.

Fernmeldeausbildungskompanie 871 – Weingarten (Württemberg)


ANMERKUNG: Dem Fernmeldebataillon 870 unterstellt.

Teil 2.2 / - 133 -


Pionierkommando 850
[~8000]
Kommandeur PiKdo 850
Stellvertretender Kommandeur PiKdo 850
Stab / Stabskompanie PiKdo 850 [(F) 50 + 8 (ziv)] [98] – Mannheim-Neckarstadt Ost
Mobilmachungsvorbereitungsgruppe PiKdo 850
Mobilmachungsvorbereitungsgruppe PplPiRgt 85
Fernmeldekompanie 861 (GerEinh) [145] – Bingen am Rhein-Dromersheim
ANMERKUNG: Fernmeldekompanie für den Kommandant der Übergänge, der im Bereich des TerrKdo SÜD die Rheinübergänge sicherzustellen hat.

Fernmeldekompanie 871 (GerEinh) [145] – Bingen am Rhein-Dromersheim


ANMERKUNG: Fernmeldekompanie für den Kommandant der Übergänge, der im Bereich des TerrKdo SÜD die Rheinübergänge sicherzustellen hat.

Flußpionierkompanie 850 [(F) 139 + 2 (ziv)] [160] – Neuwied


ANMERKUNG: Im September 1989 aufgelöst.
Sanitätsbereich 41/16
ANMERKUNG: Im September 1989 dem Taucherausbildungszentrum 912 unterstellt.

Flußpionierkompanie 851 (GerEinh) [160] – Wiesbaden-Schierstein


ANMERKUNG: Im September 1989 aufgelöst.

Pionierinstandsetzungsstützpunkt 883 [(F) ~30 (ziv)] – Wiesbaden-Schierstein


Depot-Wach- und Sicherungszug A I (GerEinh)
Schwimmbrückenbataillon 850 (teilaktiv) [521] – Pfungstadt
ANMERKUNG: Das Bataillon unterhält Brückenstellen mit Alarmbrücken für den Rheinübergang. Nach Auflösung der
Flußpionierkompanien 800 und 850 erhält das Bataillon im Laufe des Jahres 1989 als zusätzliche Materialausstattung deren Flußfähren.
1./SchwBrBtl 850 (Stabs- und Versorgungskompanie) [161]
2./SchwBrBtl 850 (Schwimmbrückenkompanie) [120] – Karlsruhe-Rintheim
- I. Zug (Brückenstelle LEIMERSHEIM) – Leimersheim
- II. Zug (Brückenstelle GERMERSHEIM) [(F) 31] – Germersheim
3./SchwBrBtl 850 (Schwimmbrückenkompanie) [120] – Speyer
- I. Zug (Brückenstelle RHEINHAUSEN) – Speyer
- II. Zug (Brückenstelle BRÜHL) – Brühl
4./SchwBrBtl 850 (Schwimmbrückenkompanie) [120]
- I. Zug (Brückenstelle EICH) – Hamm am Rhein
- II. Zug (Brückenstelle KORNSAND) – Trebur-Geinsheim
Sanitätsbereich 43/2
Fahrschulgruppe PFUNGSTADT – Speyer
Schwimmbrückenbataillon 860 (GerEinh) [797] – Ludwigsburg
1./SchwBrBtl 860 (GerEinh) (Stabs- und Versorgungskompanie) [194]
2./SchwBrBtl 860 (GerEinh) (Schwimmbrückenkompanie HP) [219]
3./SchwBrBtl 860 (GerEinh) (Pionierkompanie) [128]
4./SchwBrBtl 860 (GerEinh) (Pionierkompanie) [128]
5./SchwBrBtl 860 (GerEinh) (Pionierkompanie) [128]
Schwimmbrückenbataillon 861 (GerEinh) [797] – Worms
1./SchwBrBtl 861 (GerEinh) (Stabs- und Versorgungskompanie) [194]
2./SchwBrBtl 861 (GerEinh) (Schwimmbrückenkompanie HP) [219]
3./SchwBrBtl 861 (GerEinh) (Pionierkompanie) [128]
4./SchwBrBtl 861 (GerEinh) (Pionierkompanie) [128]
5./SchwBrBtl 861 (GerEinh) (Pionierkompanie) [128]
Schwimmbrückenbataillon 862 (GerEinh) [797] – Haiger
1./SchwBrBtl 862 (GerEinh) (Stabs- und Versorgungskompanie) [194]
2./SchwBrBtl 862 (GerEinh) (Schwimmbrückenkompanie HP) [219]
3./SchwBrBtl 862 (GerEinh) (Pionierkompanie) [128]

Teil 2.2 / - 134 -


→ Schwimmbrückenbataillon 862 (GerEinh) (Fortsetzung)
4./SchwBrBtl 862 (GerEinh) (Pionierkompanie) [128]
5./SchwBrBtl 862 (GerEinh) (Pionierkompanie) [128]
Schwimmbrückenbataillon 863 (GerEinh) [797] – Gau-Algesheim
1./SchwBrBtl 863 (GerEinh) (Stabs- und Versorgungskompanie) [194]
2./SchwBrBtl 863 (GerEinh) (Schwimmbrückenkompanie HP) [219] – Speyer
3./SchwBrBtl 863 (GerEinh) (Pionierkompanie) [128]
4./SchwBrBtl 863 (GerEinh) (Pionierkompanie) [128]
5./SchwBrBtl 863 (GerEinh) (Pionierkompanie) [128]
Pipelinepionierbataillon 850 – Zweibrücken-Niederauerbach
ANMERKUNG: Besteht nur im Frieden als Kader für das Pipelinepionierregiment 85 (GerEinh).
1./PplPiBtl 850 (Stabs- und Versorgungskompanie)
2./PplPiBtl 850 (Pipelinepionierkompanie)
3./PplPiBtl 850 (Pipelinepionierkompanie)
4./PplPiBtl 850 (Pipelinepionierkompanie)
Sanitätsbereich 45/6
Fahrschulgruppe ZWEIBRÜCKEN 2
ANMERKUNG: 1990 aufgelöst.

Pionierausbildungszentrum 850 – Speyer


Pionierausbildungszentrum 851 – Krailling
Sanitätsgruppe KRAILLING
Sanitätsbereich 65/23
Verpflegungsstelle KRAILLING
ABC-Abwehrausbildungszentrum 911 – Bruchsal
Sanitätsgruppe BRUCHSAL 2
Sanitätsbereich 52/2
Taucherausbildungszentrum 912 – Neuwied
ANMERKUNG: Bis September 1989 der Flußpionierkompanie 850 unterstellt.

Pipelinepionierregiment 85 (GerEinh) → Seite 135

Pipelinepionierregiment 85 (GerEinh)
[~3600]
Stab / Stabskompanie PplPiRgt 85 (GerEinh) [91] – Zweibrücken-Niederauerbach
Pipelinepionierbataillon 851 (GerEinh) [~990] – Zweibrücken-Niederauerbach
1./PplPiBtl 851 (GerEinh) (Stabs- und Versorgungskompanie) [207]
2./PplPiBtl 851 (GerEinh) (Pipelinepionierbetriebskompanie) [~90]
3./PplPiBtl 851 (GerEinh) (Pipelinepionierbetriebskompanie) [~90]
4./PplPiBtl 851 (GerEinh) (Pipelinepionierbetriebskompanie) [~90]
5./PplPiBtl 851 (GerEinh) (Pipelinepionierbetriebskompanie) [~90]
6./PplPiBtl 851 (GerEinh) (Pipelinepionierkompanie Schadensabwehr) [212]
7./PplPiBtl 851 (GerEinh) (Pipelinepionierkompanie Schadensabwehr) [213]
Pipelinepionierbataillon 852 (GerEinh) [~1080] – Siegelsbach
1./PplPiBtl 852 (GerEinh) (Stabs- und Versorgungskompanie) [207]
2./PplPiBtl 852 (GerEinh) (Pipelinepionierbetriebskompanie) [~90]
3./PplPiBtl 852 (GerEinh) (Pipelinepionierbetriebskompanie) [~90]
4./PplPiBtl 852 (GerEinh) (Pipelinepionierbetriebskompanie) [~90]
5./PplPiBtl 852 (GerEinh) (Pipelinepionierbetriebskompanie) [~90]
6./PplPiBtl 852 (GerEinh) (Pipelinepionierbetriebskompanie) [~90]

Teil 2.2 / - 135 -


→ Pipelinepionierbataillon 852 (GerEinh) (Fortsetzung)
7./PplPiBtl 852 (GerEinh) (Pipelinepionierkompanie Schadensabwehr) [212]
8./PplPiBtl 852 (GerEinh) (Pipelinepionierkompanie Schadensabwehr) [213]
Pipelinepionierbataillon 853 (GerEinh) [~1440] – Achern
1./PplPiBtl 853 (GerEinh) (Stabs- und Versorgungskompanie) [207]
2./PplPiBtl 853 (GerEinh) (Pipelinepionierbetriebskompanie) [~90]
3./PplPiBtl 853 (GerEinh) (Pipelinepionierbetriebskompanie) [~90]
4./PplPiBtl 853 (GerEinh) (Pipelinepionierbetriebskompanie) [~90]
5./PplPiBtl 853 (GerEinh) (Pipelinepionierbetriebskompanie) [~90]
6./PplPiBtl 853 (GerEinh) (Pipelinepionierbetriebskompanie) [~90]
7./PplPiBtl 853 (GerEinh) (Pipelinepionierbetriebskompanie) [~90]
8./PplPiBtl 853 (GerEinh) (Pipelinepionierbetriebskompanie) [~90]
9./PplPiBtl 853 (GerEinh) (Pipelinepionierbetriebskompanie) [~90]
10./PplPiBtl 853 (GerEinh) (Pipelinepionierbetriebskompanie) [~90]
11./PplPiBtl 853 (GerEinh) (Pipelinepionierkompanie Schadensabwehr) [212]
12./PplPiBtl 853 (GerEinh) (Pipelinepionierkompanie Schadensabwehr) [213]

Teil 2.2 / - 136 -


Sanitätskommando 850
[11.939]
Kommandeur SanKdo 850
Stellvertretender Kommandeur SanKdo 850
Stab / Stabskompanie SanKdo 850 [183] – Mannheim-Seckenheim
Mobilmachungsvorbereitungsgruppe I SanKdo 850
Mobilmachungsvorbereitungsgruppe II SanKdo 850
Sanitätslehrbataillon 851 (gekadert) [1370] – München-Am Hart
ANMERKUNG: Das Bataillon ist im Frieden der Akademie des Sanitäts- und Gesundheitswesens der Bundeswehr (→ T e i l 1) als Lehrtruppe unterstellt.
1./SanLehrBtl 851 (Stabs- und Versorgungskompanie) [225]
2./SanLehrBtl 851 (Sanitätskompanie, verstärkt) [220]
ANMERKUNG: Deutsches Kontingent der Allied Mobile Force (Land Component). Die Kompanie wird außerdem für den Einsatz bei Großkatastrophen bereitgehalten.
3./SanLehrBtl 851 (Sanitätskompanie) [119]
4./SanLehrBtl 851 (GerEinh) (Sanitätskompanie) [119]
5./SanLehrBtl 851 (GerEinh) (Sanitätssammelkompanie) [263]
6./SanLehrBtl 851 (GerEinh) (Sanitätssammelkompanie) [263]
7./SanLehrBtl 851 (GerEinh) (Feldersatzkompanie) [173]
8./SanLehrBtl 851 (Ausbildungskompanie AGA)
Sanitätsbereich 65/16
Fahrschulgruppe MÜNCHEN 7
Sanitätsbataillon 852 (GerEinh) [1332] – Schorndorf-Oberberken
1./SanBtl 852 (GerEinh) (Stabs- und Versorgungskompanie) [225]
2./SanBtl 852 (GerEinh) (Sanitätskompanie) [119]
3./SanBtl 852 (GerEinh) (Sanitätskompanie) [119]
4./SanBtl 852 (GerEinh) (Sanitätskompanie) [119]
5./SanBtl 852 (GerEinh) (Sanitätssammelkompanie) [263]
6./SanBtl 852 (GerEinh) (Sanitätssammelkompanie) [263]
7./SanBtl 852 (GerEinh) (Sanitäts-Feldersatzkompanie) [173]
Sanitätsbataillon 853 (GerEinh) [1332] – Friedrichshafen-Windhag
1./SanBtl 853 (GerEinh) (Stabs- und Versorgungskompanie) [225]
2./SanBtl 853 (GerEinh) (Sanitätskompanie) [119]
3./SanBtl 853 (GerEinh) (Sanitätskompanie) [119]
4./SanBtl 853 (GerEinh) (Sanitätskompanie) [119]
5./SanBtl 853 (GerEinh) (Sanitätssammelkompanie) [263]
6./SanBtl 853 (GerEinh) (Sanitätssammelkompanie) [263]
7./SanBtl 853 (GerEinh) (Sanitäts-Feldersatzkompanie) [173]
Sanitätsbataillon 854 (GerEinh) [1332] – Bengel
1./SanBtl 854 (GerEinh) (Stabs- und Versorgungskompanie) [225]
2./SanBtl 854 (GerEinh) (Sanitätskompanie) [119]
3./SanBtl 854 (GerEinh) (Sanitätskompanie) [119]
4./SanBtl 854 (GerEinh) (Sanitätskompanie) [119]
5./SanBtl 854 (GerEinh) (Sanitätssammelkompanie) [263]
6./SanBtl 854 (GerEinh) (Sanitätssammelkompanie) [263]
7./SanBtl 854 (GerEinh) (Sanitäts-Feldersatzkompanie) [173]
Sanitätsbataillon 855 (GerEinh) [1332] – Külsheim
1./SanBtl 855 (GerEinh) (Stabs- und Versorgungskompanie) [225]
2./SanBtl 855 (GerEinh) (Sanitätskompanie) [119]
3./SanBtl 855 (GerEinh) (Sanitätskompanie) [119]
4./SanBtl 855 (GerEinh) (Sanitätskompanie) [119]
5./SanBtl 855 (GerEinh) (Sanitätssammelkompanie) [263]

Teil 2.2 / - 137 -


→ Sanitätsbataillon 855 (GerEinh) (Fortsetzung)
6./SanBtl 855 (GerEinh) (Sanitätssammelkompanie) [263]
7./SanBtl 855 (GerEinh) (Sanitäts-Feldersatzkompanie) [173]
Sanitätsbataillon 856 (GerEinh) [1332] – Bensheim
1./SanBtl 856 (GerEinh) (Stabs- und Versorgungskompanie) [225]
2./SanBtl 856 (GerEinh) (Sanitätskompanie) [119]
3./SanBtl 856 (GerEinh) (Sanitätskompanie) [119]
4./SanBtl 856 (GerEinh) (Sanitätskompanie) [119]
5./SanBtl 856 (GerEinh) (Sanitätssammelkompanie) [263]
6./SanBtl 856 (GerEinh) (Sanitätssammelkompanie) [263]
7./SanBtl 856 (GerEinh) (Sanitäts-Feldersatzkompanie) [173]
Sanitätsbataillon 857 (GerEinh) [1332] – Bietigheim (Baden)
1./SanBtl 857 (GerEinh) (Stabs- und Versorgungskompanie) [225]
2./SanBtl 857 (GerEinh) (Sanitätskompanie) [119]
3./SanBtl 857 (GerEinh) (Sanitätskompanie) [119]
4./SanBtl 857 (GerEinh) (Sanitätskompanie) [119]
5./SanBtl 857 (GerEinh) (Sanitätssammelkompanie) [263]
6./SanBtl 857 (GerEinh) (Sanitätssammelkompanie) [263]
7./SanBtl 857 (GerEinh) (Sanitäts-Feldersatzkompanie) [173]
Sanitätsbataillon 858 (GerEinh) [1332] – Weißenhorn
1./SanBtl 858 (GerEinh) (Stabs- und Versorgungskompanie) [225]
2./SanBtl 858 (GerEinh) (Sanitätskompanie) [119]
3./SanBtl 858 (GerEinh) (Sanitätskompanie) [119]
4./SanBtl 858 (GerEinh) (Sanitätskompanie) [119]
5./SanBtl 858 (GerEinh) (Sanitätssammelkompanie) [263]
6./SanBtl 858 (GerEinh) (Sanitätssammelkompanie) [263]
7./SanBtl 858 (GerEinh) (Sanitäts-Feldersatzkompanie) [173]
Krankentransportkompanie (Schiene) 851 (GerEinh) [75] – Sankt Ingbert
Krankentransportkompanie (Schiene) 852 (GerEinh) [76] – Sankt Ingbert
Krankentransportkompanie (Schiene) 853 (GerEinh) [76] – Sankt Ingbert
Krankentransportkompanie (Schiene) 854 (GerEinh) [76] – Sankt Ingbert
Krankentransportkompanie (Schiene) 855 (GerEinh) [76] – Sankt Ingbert
Krankentransportkompanie (Schiene) 856 (GerEinh) [76] – Walkertshofen-Gumpenweiler
Krankentransportkompanie (Schiene) 857 (GerEinh) [76] – Walkertshofen-Gumpenweiler
Krankentransportkompanie (Schiene) 858 (GerEinh) [75] – Aalen
Krankentransportkompanie (Schiene) 859 (GerEinh) [76] – Aalen
Krankentransportkompanie (Schiene) 860 (GerEinh) [76] – Aalen
Krankentransportkompanie (Schiene) 861 (GerEinh) [76] – Aalen
Krankentransportkompanie (Schiene) 862 (GerEinh) [76] – Aalen
Krankentransportkompanie (Schiene) 863 (GerEinh) [76] – Walkertshofen-Gumpenweiler
Krankentransportkompanie (Schiene) 864 (GerEinh) [76] – Walkertshofen-Gumpenweiler
Sanitätsausbildungszentrum 850 – Friedrichshafen-Allmannsweiler
Sanitätsbereich 54/6
Sanitätsausbildungszentrum 851 [(F) 28 + 8 (ziv)] – Rhaunen
Sanitätsbereich 41/7

Teil 2.2 / - 138 -


Versorgungskommando 850
Kommandeur VersKdo 850
Stellvertretender Kommandeur und Kommandeur der ortsfesten logistischen Einrichtungen VersKdo 850
Stab / Stabskompanie VersKdo 850 [140] – Limburg an der Lahn
Materialkontrollzentrum 850 – Mainz-Gonsenheim
Mobilmachungsvorbereitungsgruppe VersKdo 850
Sicherungszug 8500 (GerEinh) [32] – Limburg an der Lahn
Feldpost-Feldersatzzug 8500 (GerEinh) – Limburg an der Lahn
Vorschriftenverteilerstelle 850 – Bad Neuenahr-Ahrweiler
Umschlagbetriebszug 8504 (GerEinh) [44] – Worms-Pfeddersheim
Umschlagbetriebszug 8505 (GerEinh) [44] – Worms-Pfeddersheim
Heeresinstandsetzungswerk 850 [(F) ~100 + ~470 (ziv)] – Darmstadt-Nord
Depot-Wach- und Sicherungszug HInstWerk 850 (GerEinh)
Eisenbahnbetriebstrupp HInstWerk 850
Heeresinstandsetzungswerk 860 [(F) 37 + ~1000 (ziv)] – Sankt Wendel
Depot-Wach- und Sicherungszug HInstWerk 860 (GerEinh)
Eisenbahnbetriebstrupp HInstWerk 860
Brandschutzgruppe HInstWerk 860
Ausbildungswerkstatt (Heer) SANKT WENDEL
Zivile Wache (Heer) SANKT WENDEL (ziv)
Heeresinstandsetzungswerk 870 – Bad Bergzabern
Depot-Wach- und Sicherungszug HInstWerk 870 (GerEinh)
Ausbildungswerkstatt (Heer) BAD BERGZABERN
Instandsetzungskompanie 850 (teilaktiv) (Elektronik) [(F) 85 + 27 (ziv)] [212] – Mainz-Hechtsheim
Transportbataillon 851 (GerEinh) [1070] – Homburg-Erbach
1./TrspBtl 851 (GerEinh) (Stabs- und Versorgungskompanie)
2./TrspBtl 851 (GerEinh) (Transportkompanie)
3./TrspBtl 851 (GerEinh) (Transportkompanie)
4./TrspBtl 851 (GerEinh) (Transportkompanie)
5./TrspBtl 851 (GerEinh) (Betriebsstoff-Transportkompanie)
6./TrspBtl 851 (GerEinh) (Betriebsstoff-Transportkompanie)
Nachschubbataillon 854 (GerEinh) [777] – Wüschheim
1./NschBtl 854 (GerEinh) (Stabs- und Versorgungskompanie) [119]
2./NschBtl 854 (Umschlagkompanie) [129] – Kastellaun
ANMERKUNG: Im Frieden dem Versorgungskommando 850 unmittelbar unterstellt. Die Kompanie betreibt im Rahmen des Straßentransportverbundes
Bundeswehr den Zentralen Umschlagpunkt 4 in Kappel (Hunsrück). Ab November 1990 wird diese Aufgabe vom Gerätedepot KAPPEL übernommen.
3./NschBtl 854 (GerEinh) (Umschlagkompanie) [129]
4./NschBtl 854 (GerEinh) (Umschlagkompanie) [129]
5./NschBtl 854 (GerEinh) (Umschlagkompanie) [129]
6./NschBtl 854 (GerEinh) (Betriebsstoff-Umfüllkompanie) [142]
Gerätedepot DARMSTADT – Pfungstadt
Datenfernübertragungstrupp 850/1
Depot-Wach- und Sicherungszug GerDp DARMSTADT (GerEinh)
Depotinstandsetzungszug GerDp DARMSTADT (GerEinh)
Depotumschlagzug GerDp DARMSTADT (GerEinh)
Konservierungs- und Verpackungsanlage DARMSTADT
Eisenbahnbetriebstrupp GerDp DARMSTADT

Teil 2.2 / - 139 -


→ Gerätedepot DARMSTADT (Fortsetzung)
Brandschutzgruppe GerDp DARMSTADT
Ausbildungswerkstatt (Heer) DARMSTADT
Pipelinepioniermateriallager 943
Feldpostleitstelle 61 (GerEinh)
Gerätedepot GEMMERICH [(F) 9 + 126 (ziv)]
Datenfernübertragungstrupp 850/6
Depot-Wach- und Sicherungszug GerDp GEMMERICH (GerEinh)
Depotumschlagzug GerDp GEMMERICH (GerEinh)
Depotinstandsetzungsgruppe GerDp GEMMERICH (GerEinh)
Materialausgabestelle GEMMERICH
Materialausgabestelle für WHNS GEMMERICH
Brandschutzgruppe GerDp GEMMERICH
Pipelinepioniermateriallager 942
Feldpostleitstelle 44 (GerEinh)
Teildepot Munition DACHSENHAUSEN [(F) ~30 (mil/ziv)] – Braubach
- Depot-Wach- und Sicherungszug TeilDpMun DACHSENHAUSEN (GerEinh)
- Depotumschlaggruppe TeilDpMun DACHSENHAUSEN (GerEinh)

Gerätedepot HOMBURG [(F) ~225 (mil/ziv)] – Homburg-Erbach


Datenfernübertragungstrupp 850/11
Depot-Wach- und Sicherungszug GerDp HOMBURG (GerEinh)
Depotumschlagzug GerDp HOMBURG (GerEinh)
Depotinstandsetzungszug GerDp HOMBURG (GerEinh)
Lagerbezirk Fallschirm- und Luftverlastegerät GerDp HOMBURG
Konservierungs- und Verpackungsanlage HOMBURG
Materialausgabestelle HOMBURG
Materialausgabestelle für WHNS HOMBURG
Eisenbahnbetriebstrupp GerDp HOMBURG
Brandschutzgruppe GerDp HOMBURG
Pipelinepioniermateriallager 945
Feldpostleitstelle 51 (GerEinh)
Gerätedepot KAPPEL [(F) ~250 (mil/ziv)] – Kappel (Hunsrück)
ANMERKUNG: Ab November 1990 betreibt das Depot im Rahmen des Straßentransportverbundes Bundeswehr den Zentralen Umschlagpunkt 4.
Datenfernübertragungstrupp 850/3
Depot-Wach- und Sicherungszug GerDp KAPPEL (GerEinh)
Depotumschlagzug GerDp KAPPEL (GerEinh)
Depotinstandsetzungsgruppe GerDp KAPPEL (GerEinh)
Materialerhaltungsgruppe ABC-Gerät GerDp KAPPEL
Lagerbezirk Fliegerisches Material (Heer)
Lagerbezirk Gerät KAPPEL – Wüschheim
Konservierungs- und Verpackungsanlage KAPPEL
Materialausgabestelle KAPPEL
Materialausgabestelle für WHNS KAPPEL
Brandschutzgruppe GerDp KAPPEL
Zivile Wache (Heer) GerDp KAPPEL (ziv)
Pipelinepioniermateriallager 941
Feldpostleitstelle 43 (GerEinh)
Teildepot Gerät WEITERSBACH [(F) 1 + 19 (ziv)]
- Depot-Wach- und Sicherungszug TeilDpGer WEITERSBACH (GerEinh)
- Depotumschlagzug TeilDpGer WEITERSBACH (GerEinh)

Gerätedepot KÖNIGSWINTER [(F) 12 + 97 (ziv)] – Königswinter-Eudenbach


Datenfernübertragungstrupp 850/9
Depot-Wach- und Sicherungszug GerDp KÖNIGSWINTER (GerEinh)
Depotumschlagzug GerDp KÖNIGSWINTER (GerEinh)
Depotinstandsetzungsgruppe GerDp KÖNIGSWINTER (GerEinh)

Teil 2.2 / - 140 -


→ Gerätedepot KÖNIGSWINTER (Fortsetzung)
Materialausgabestelle KÖNIGSWINTER
Materialausgabestelle für WHNS KÖNIGSWINTER
Pipelinepioniermateriallager 932
Feldpostleitstelle 32 (GerEinh)
Teildepot Material HERSCHBACH [(F) 2 + 28 (ziv)]
- Depotumschlaggruppe TeilDpMat HERSCHBACH (GerEinh)

Gerätedepot LIMBURG – Limburg an der Lahn


Datenfernübertragungstrupp 850/8
Depot-Wach- und Sicherungszug GerDp LIMBURG (GerEinh)
Depotumschlagzug GerDp LIMBURG (GerEinh)
Feldpostleitstelle 42 (GerEinh)
Gerätedepot LORCH-WISPERTAL (Untertageanlage) – Lorch-Ranselberg
Datenfernübertragungstrupp 850/4
Depot-Wach- und Sicherungszug GerDp LORCH-WISPERTAL (GerEinh)
Depotumschlagzug GerDp LORCH-WISPERTAL (GerEinh)
Brandschutzgruppe GerDp LORCH-WISPERTAL
Teildepot Munition LORCH-RANSEL – Lorch-Ranselberg
- Depot-Wach- und Sicherungszug TeilDpMun LORCH-RANSEL (GerEinh)
- Depotumschlaggruppe TeilDpMun LORCH-RANSEL (GerEinh)
- Brandschutzgruppe TeilDpMun LORCH-RANSEL
Teildepot Munition LORCH-OBERLINESITT – Lorch-Ranselberg
- Depot-Wach- und Sicherungszug TeilDpMun LORCH-OBERLINESITT (GerEinh)
- Depotumschlaggruppe TeilDpMun LORCH-OBERLINESITT (GerEinh)

Gerätedepot OBERTSHAUSEN [(F) 10 + 92 (ziv)]


Datenfernübertragungstrupp 850/10
Depot-Wach- und Sicherungszug GerDp OBERTSHAUSEN (GerEinh)
Depotumschlagzug GerDp OBERTSHAUSEN (GerEinh)
Depotinstandsetzungsgruppe GerDp OBERTSHAUSEN (GerEinh)
Brandschutzgruppe GerDp OBERTSHAUSEN
Teildepot Gerät NEUENHASSLAU – Hasselroth-Neuenhaßlau
- Depot-Wach- und Sicherungszug TeilDpGer NEUENHASSLAU (GerEinh)

Gerätedepot WORMS – Worms-Pfeddersheim


Datenfernübertragungstrupp 850/2
Depot-Wach- und Sicherungszug GerDp WORMS (GerEinh)
Depotumschlagzug GerDp WORMS (GerEinh)
Depotinstandsetzungsgruppe GerDp WORMS (GerEinh)
Konservierungs- und Verpackungsanlage WORMS
Materialausgabestelle WORMS
Materialausgabestelle für WHNS WORMS
Eisenbahnbetriebstrupp GerDp WORMS
Brandschutzgruppe GerDp WORMS
Munitionsdepot EFT-HELLENDORF [(F) ~150 (mil/ziv)] – Perl–Eft-Hellendorf
Depot-Wach- und Sicherungszug I MunDp EFT-HELLENDORF (GerEinh)
Depot-Wach- und Sicherungszug II MunDp EFT-HELLENDORF (GerEinh)
Depotumschlagzug MunDp EFT-HELLENDORF (GerEinh)
Munitionssammelstelle EFT-HELLENDORF
Brandschutzgruppe MunDp EFT-HELLENDORF
Munitionsdepot ENGELSKIRCHEN [(F) 14 + 53 (ziv)] – Engelskirchen-Kaltenbach
Depot-Wach- und Sicherungszug I MunDp ENGELSKIRCHEN (GerEinh)
Depot-Wach- und Sicherungszug II MunDp ENGELSKIRCHEN (GerEinh)
Depotumschlagzug MunDp ENGELSKIRCHEN (GerEinh)
Brandschutzgruppe MunDp ENGELSKIRCHEN

Teil 2.2 / - 141 -


Munitionsdepot RHEINBACH [(F) ~120 (mil/ziv)] – Euskirchen-Flamersheim
Depot-Wach- und Sicherungszug I MunDp RHEINBACH (GerEinh)
Depot-Wach- und Sicherungszug II MunDp RHEINBACH (GerEinh)
Depotumschlagzug MunDp RHEINBACH (GerEinh)
Brandschutzgruppe MunDp RHEINBACH
Munitionsdepot RHEINBÖLLEN [(F) ~160 (mil/ziv)]
Depot-Wach- und Sicherungszug I MunDp RHEINBÖLLEN (GerEinh)
Depot-Wach- und Sicherungszug II MunDp RHEINBÖLLEN (GerEinh)
Depotumschlagzug MunDp RHEINBÖLLEN (GerEinh)
Munitionssammelstelle RHEINBÖLLEN
Munitionsvernichtungsgruppe RHEINBÖLLEN
ANMERKUNG: Dem Depot ist der Pioniersprengplatz ARGENTHAL (→ Verteidigungskreiskommando 413) unterstellt.
Eisenbahnbetriebstrupp MunDp RHEINBÖLLEN
Brandschutzgruppe MunDp RHEINBÖLLEN
Zivile Wache (Heer) MunDp RHEINBÖLLEN (ziv)
Munitionsdepot ULMEN – Ulmen-Vorpochten
Depot-Wach- und Sicherungszug I MunDp ULMEN (GerEinh)
Depot-Wach- und Sicherungszug II MunDp ULMEN (GerEinh)
Depotumschlagzug MunDp ULMEN (GerEinh)
Materialausgabestelle ULMEN
Materialausgabestelle für WHNS ULMEN
Brandschutzgruppe MunDp ULMEN
Zivile Wache (Heer) MunDp ULMEN (ziv)
Teildepot Material NACHTSHEIM
- Depotumschlaggruppe TeilDpMat NACHTSHEIM (GerEinh)

Sanitätsdepot EUSKIRCHEN
Datenfernübertragungstrupp 850/5
ANMERKUNG: Bis Mai 1988 der Nachschubkompanie 540 in Trier-West unterstellt.
Depot-Wach- und Sicherungszug SanDp EUSKIRCHEN (GerEinh)
Depotumschlagzug SanDp EUSKIRCHEN (GerEinh)
Lachgas-Erzeugungs- und Abfüllanlage EUSKIRCHEN
Sanitätsmaterialaußenlager SELLERICH (Stollenanlage)
Sanitätsmaterialnachschubgruppe EUSKIRCHEN (Bundeswehrapotheke) – Weilerswist–Hausweiler-Derkum
Sanitätsdepot LORCH-RHEINGAU (Untertageanlage) – Lorch (Rheingau)
Depot-Wach- und Sicherungszug SanDp LORCH-RHEINGAU (GerEinh)
Depotumschlagzug SanDp LORCH-RHEINGAU (GerEinh)
Sanitätsmaterialaußenlager HEILIGENBORN (Stollenanlage) – Serrig
Sanitätsmaterialaußenlager BRANDOBERNDORF – Waldsolms-Brandoberndorf
Nachschubausbildungszentrum 850 – Bruchsal
Truppenverwaltung NschAusbZentr 850 (ziv)
Verpflegungsstelle BRUCHSAL 2

Teil 2.2 / - 142 -


Versorgungskommando 860
Kommandeur VersKdo 860
Stellvertretender Kommandeur und Kommandeur der ortsfesten logistischen Einrichtungen VersKdo 860
Stab / Stabskompanie VersKdo 860 [140] – Germersheim
Materialkontrollzentrum 860
Mobilmachungsvorbereitungsgruppe VersKdo 860
Verbindungskommando zu VI. Pipelinedivision – Idar-Oberstein
Sicherungszug 8600 (GerEinh) [32] – Germersheim
Feldpost-Feldersatzzug 8600 (GerEinh) – Germersheim
Vorschriftenverteilerstelle 860 [(F) 4 + 40 (ziv)] – Germersheim
Umschlagbetriebszug 8501 (GerEinh) [44] – Bietigheim (Baden)
Umschlagbetriebszug 8502 (GerEinh) [44] – Bietigheim (Baden)
Umschlagbetriebszug 8503 (GerEinh) [44] – Bietigheim (Baden)
Instandsetzungskompanie 860 (teilaktiv) (Elektronik) [212] – Karlsruhe-Rintheim
Transportbataillon 861 (gekadert) [1117] – Achern
1./TrspBtl 861 (Stabs- und Versorgungskompanie) [217]
2./TrspBtl 861 (teilaktiv) (Transportkompanie) [186]
3./TrspBtl 861 (teilaktiv) (Transportkompanie / Ausbildung) [186]
4./TrspBtl 861 (GerEinh) (Transportkompanie) [186]
5./TrspBtl 861 (teilaktiv) (Betriebsstoff-Transportkompanie) [186]
6./TrspBtl 861 (Betriebsstoff-Transportkompanie / Ausbildung) [156]
Sanitätsbereich 53/1
Fahrschulgruppe ACHERN [(F) 22]
Transportbataillon 862 (GerEinh) [1070] – Kirchzarten
1./TrspBtl 862 (GerEinh) (Stabs- und Versorgungskompanie)
2./TrspBtl 862 (GerEinh) (Transportkompanie)
3./TrspBtl 862 (GerEinh) (Transportkompanie)
4./TrspBtl 862 (GerEinh) (Transportkompanie)
5./TrspBtl 862 (GerEinh) (Betriebsstoff-Transportkompanie)
6./TrspBtl 862 (GerEinh) (Betriebsstoff-Transportkompanie)
Transportbataillon 863 (GerEinh) [1070] – Bietigheim (Baden)
1./TrspBtl 863 (GerEinh) (Stabs- und Versorgungskompanie)
2./TrspBtl 863 (GerEinh) (Transportkompanie)
3./TrspBtl 863 (GerEinh) (Transportkompanie)
4./TrspBtl 863 (GerEinh) (Transportkompanie)
5./TrspBtl 863 (GerEinh) (Betriebsstoff-Transportkompanie)
6./TrspBtl 863 (GerEinh) (Betriebsstoff-Transportkompanie)
Nachschubbataillon 864 (GerEinh) [777] – Achern
1./NschBtl 864 (GerEinh) (Stabs- und Versorgungskompanie) [119]
2./NschBtl 864 (Umschlagkompanie / Ausbildung) [129]
ANMERKUNG: Im Frieden dem Transportbataillon 861 unterstellt.
3./NschBtl 864 (GerEinh) (Umschlagkompanie) [129]
4./NschBtl 864 (GerEinh) (Umschlagkompanie) [129]
5./NschBtl 864 (GerEinh) (Umschlagkompanie) [129]
6./NschBtl 864 (GerEinh) (Betriebsstoff-Umfüllkompanie) [142]
Nachschubbataillon 865 (GerEinh) [777] – Worms
1./NschBtl 865 (GerEinh) (Stabs- und Versorgungskompanie) [119]

Teil 2.2 / - 143 -


→ Nachschubbataillon 865 (GerEinh) (Fortsetzung)
2./NschBtl 865 (GerEinh) (Umschlagkompanie) [129]
3./NschBtl 865 (GerEinh) (Umschlagkompanie) [129]
4./NschBtl 865 (GerEinh) (Umschlagkompanie) [129]
5./NschBtl 865 (GerEinh) (Umschlagkompanie) [129]
6./NschBtl 865 (GerEinh) (Betriebsstoff-Umfüllkompanie) [142]
Gerätedepot CRAILSHEIM [(F) ~20 + ~280 (ziv)]
Datenfernübertragungstrupp 860/1
Depot-Wach- und Sicherungszug GerDp CRAILSHEIM (GerEinh)
Depotumschlagzug GerDp CRAILSHEIM (GerEinh)
Depotinstandsetzungszug GerDp CRAILSHEIM (GerEinh)
Konservierungs- und Verpackungsanlage CRAILSHEIM
Eisenbahnbetriebstrupp GerDp CRAILSHEIM
Brandschutzgruppe GerDp CRAILSHEIM
Feldpostleitstelle 71 (GerEinh)
Teildepot Material OBERSPELTACH – Frankenhardt-Oberspeltach
- Depotumschlaggruppe TeilDpMat OBERSPELTACH (GerEinh)
- Materialausgabestelle OBERSPELTACH
- Materialausgabestelle für WHNS OBERSPELTACH
Teildepot Material GEIFERTSHOFEN – Bühlerzell-Geifertshofen
- Depotumschlaggruppe TeilDpMat GEIFERTSHOFEN (GerEinh)

Gerätedepot FELDSTETTEN [(F) 12 + 84 (ziv)] – Laichingen-Feldstetten


Datenfernübertragungstrupp 860/4
Depot-Wach- und Sicherungszug GerDp FELDSTETTEN (GerEinh)
Depotumschlagzug GerDp FELDSTETTEN (GerEinh)
Depotinstandsetzungsgruppe GerDp FELDSTETTEN (GerEinh)
Materialausgabestelle FELDSTETTEN
Materialausgabestelle für WHNS FELDSTETTEN
Feldpostleitstelle 73 (GerEinh)
Teildepot Material OBERBERKEN – Schorndorf-Oberberken
- Depotumschlaggruppe TeilDpMat OBERBERKEN (GerEinh)
Teildepot Material URBACH
- Depotumschlaggruppe TeilDpMat URBACH (GerEinh)

Gerätedepot GERMERSHEIM
Datenfernübertragungstrupp 860/10
Depot-Wach- und Sicherungszug GerDp GERMERSHEIM (GerEinh)
Depotumschlagzug GerDp GERMERSHEIM (GerEinh)
Depotinstandsetzungsgruppe GerDp GERMERSHEIM (GerEinh)
Konservierungs- und Verpackungsanlage GERMERSHEIM
Materialausgabestelle GERMERSHEIM
Materialausgabestelle für WHNS GERMERSHEIM
Brandschutzgruppe GerDp GERMERSHEIM
Feldpostleitstelle 52 (GerEinh)
Gerätedepot HARDHEIM
Datenfernübertragungstrupp 860/8
Depot-Wach- und Sicherungszug GerDp HARDHEIM (GerEinh)
Depotumschlagzug GerDp HARDHEIM (GerEinh)
Depotinstandsetzungsgruppe GerDp HARDHEIM (GerEinh)
Materialausgabestelle HARDHEIM
Materialausgabestelle für WHNS HARDHEIM
Brandschutzgruppe GerDp HARDHEIM
Feldpostleitstelle 62 (GerEinh)
Gerätedepot HERBOLZHEIM [(F) 11 + 140 (ziv)]
Datenfernübertragungstrupp 860/3
Depot-Wach- und Sicherungszug GerDp HERBOLZHEIM (GerEinh)

Teil 2.2 / - 144 -


→ Gerätedepot HERBOLZHEIM (Fortsetzung)
Depotumschlagzug GerDp HERBOLZHEIM (GerEinh)
Depotinstandsetzungsgruppe GerDp HERBOLZHEIM (GerEinh)
Konservierungs- und Verpackungsanlage HERBOLZHEIM
Materialausgabestelle HERBOLZHEIM
Brandschutzgruppe GerDp HERBOLZHEIM
Feldpostleitstelle 66 (GerEinh)
Gerätedepot LANDSBERG – Landsberg am Lech
Datenfernübertragungstrupp 860/9
Depot-Wach- und Sicherungszug GerDp LANDSBERG (GerEinh)
Depotumschlagzug GerDp LANDSBERG (GerEinh)
Depotinstandsetzungsgruppe GerDp LANDSBERG (GerEinh)
Materialausgabestelle LANDSBERG
Materialausgabestelle für WHNS LANDSBERG
Feldpostleitstelle 74 (GerEinh)
Gerätedepot NECKARZIMMERN (Untertageanlage)
Datenfernübertragungstrupp 860/6
Depot-Wach- und Sicherungszug GerDp NECKARZIMMERN (GerEinh)
Depotumschlagzug GerDp NECKARZIMMERN (GerEinh)
Brandschutzgruppe GerDp NECKARZIMMERN
Ausbildungswerkstatt (Heer) NECKARZIMMERN
Gerätedepot SIEGELSBACH
Datenfernübertragungstrupp 860/7
Depot-Wach- und Sicherungszug GerDp SIEGELSBACH (GerEinh)
Depotumschlagzug GerDp SIEGELSBACH (GerEinh)
Depotinstandsetzungszug GerDp SIEGELSBACH (GerEinh)
Konservierungs- und Verpackungsanlage SIEGELSBACH
Eisenbahnbetriebstrupp GerDp SIEGELSBACH
Brandschutzgruppe GerDp SIEGELSBACH
Pipelinepioniermateriallager 953 – Maulbronn-Schmie
Teildepot Gerät HUCHENFELD – Pforzheim-Huchenfeld
- Datenfernübertragungstrupp 860/5
- Depot-Wach- und Sicherungszug TeilDpGer HUCHENFELD (GerEinh)
- Depotumschlagzug TeilDpGer HUCHENFELD (GerEinh)
- Materialausgabestelle HUCHENFELD
- Feldpostleitstelle 65 (GerEinh)
Teildepot Gerät MAULBRONN – Maulbronn-Schmie
- Depot-Wach- und Sicherungszug TeilDpGer MAULBRONN (GerEinh)
- Depotumschlaggruppe TeilDpGer MAULBRONN (GerEinh)

Gerätedepot SPAICHINGEN
Datenfernübertragungstrupp 860/2
Depot-Wach- und Sicherungszug GerDp SPAICHINGEN (GerEinh)
Depotumschlagzug GerDp SPAICHINGEN (GerEinh)
Depotinstandsetzungsgruppe GerDp SPAICHINGEN (GerEinh)
Feldpostleitstelle 72 (GerEinh)
Munitionsdepot BREITENGÜSSBACH
Depot-Wach- und Sicherungszug MunDp BREITENGÜSSBACH (GerEinh)
Eisenbahnbetriebstrupp MunDp BREITENGÜSSBACH
Brandschutzgruppe MunDp BREITENGÜSSBACH
Munitionsdepot HOHENBRUNN [(F) 15 + 87 (ziv)]
Depot-Wach- und Sicherungszug I MunDp HOHENBRUNN (GerEinh)
Depot-Wach- und Sicherungszug II MunDp HOHENBRUNN (GerEinh)
Depotumschlagzug MunDp HOHENBRUNN (GerEinh)
Munitionssammelstelle HOHENBRUNN

Teil 2.2 / - 145 -


→ Munitionsdepot HOHENBRUNN (Fortsetzung)
Materialausgabestelle HOHENBRUNN
Eisenbahnbetriebstrupp MunDp HOHENBRUNN
Brandschutzgruppe MunDp HOHENBRUNN
Munitionsdepot KIRRLACH [(F) 15 + 67 (ziv)] – Waghäusel-Kirrlach
Depot-Wach- und Sicherungszug I MunDp KIRRLACH (GerEinh)
Depot-Wach- und Sicherungszug II MunDp KIRRLACH (GerEinh)
Depotumschlagzug MunDp KIRRLACH (GerEinh)
Brandschutzgruppe MunDp KIRRLACH
Munitionsdepot PFLUMMERN [(F) 15 + 78 (ziv)] – Riedlingen-Pflummern
Depot-Wach- und Sicherungszug I MunDp PFLUMMERN (GerEinh)
Depot-Wach- und Sicherungszug II MunDp PFLUMMERN (GerEinh)
Depotumschlagzug MunDp PFLUMMERN (GerEinh)
Brandschutzgruppe MunDp PFLUMMERN
Munitionsdepot SCHIERLING [(F) 16 + ~200 (ziv)] – Langquaid-Eichbühl
Depot-Wach- und Sicherungszug I MunDp SCHIERLING (GerEinh)
Depot-Wach- und Sicherungszug II MunDp SCHIERLING (GerEinh)
Depotumschlagzug MunDp SCHIERLING (GerEinh)
Munitionssammelstelle SCHIERLING
Eisenbahnbetriebstrupp MunDp SCHIERLING
Brandschutzgruppe MunDp SCHIERLING
Munitionsdepot SIMMERSFELD [(F) 10 + 44 (ziv)] – Simmersfeld-Fünfbronn
Depot-Wach- und Sicherungszug I MunDp SIMMERSFELD (GerEinh)
Depot-Wach- und Sicherungszug II MunDp SIMMERSFELD (GerEinh)
Depotumschlagzug MunDp SIMMERSFELD (GerEinh)
Brandschutzgruppe MunDp SIMMERSFELD
Teildepot Munition BEUREN [(F) 2 + 15 (ziv)]
- Depot-Wach- und Sicherungszug TeilDpMun BEUREN (GerEinh)
- Depotumschlaggruppe TeilDpMun BEUREN (GerEinh)
- Brandschutzgruppe TeilDpMun BEUREN

Munitionsdepot STEINHEIM – Steinheim am Albuch-Sontheim im Stubental


Depot-Wach- und Sicherungszug I MunDp STEINHEIM (GerEinh)
Depot-Wach- und Sicherungszug II MunDp STEINHEIM (GerEinh)
Depotumschlagzug MunDp STEINHEIM (GerEinh)
Brandschutzgruppe MunDp STEINHEIM
Pipelinepioniermateriallager 952 – Amstetten-Stubersheim
Pipelinepioniermateriallager 954 – Amstetten-Stubersheim
Teildepot Material AMSTETTEN – Amstetten-Stubersheim
- Depotumschlaggruppe TeilDpMat AMSTETTEN (GerEinh)
- Eisenbahnbetriebstrupp TeilDpMat AMSTETTEN
Teildepot Material OCHSENBERG – Königsbronn-Ochsenberg
- Depotumschlaggruppe TeilDpMat OCHSENBERG (GerEinh)

Munitionsdepot URLAU [(F) 14 + 84 (ziv)] – Leutkirch im Allgäu-Herlazhofen


Depot-Wach- und Sicherungszug I MunDp URLAU (GerEinh)
Depot-Wach- und Sicherungszug II MunDp URLAU (GerEinh)
Depotumschlagzug MunDp URLAU (GerEinh)
Munitionssammelstelle URLAU
Brandschutzgruppe MunDp URLAU
Munitionsdepot WERMUTSHAUSEN [(F) 10 + ~40 (ziv)] – Niederstetten-Wermutshausen
Depot-Wach- und Sicherungszug I MunDp WERMUTSHAUSEN (GerEinh)
Depot-Wach- und Sicherungszug II MunDp WERMUTSHAUSEN (GerEinh)
Depotumschlagzug MunDp WERMUTSHAUSEN (GerEinh)

Teil 2.2 / - 146 -


Sanitätsdepot EFRINGEN-KIRCHEN (Untertageanlage) [(F) 8 + 46 (ziv)]
Depot-Wach- und Sicherungszug SanDp EFRINGEN-KIRCHEN (GerEinh)
Depotumschlagzug SanDp EFRINGEN-KIRCHEN (GerEinh)
Lachgas-Erzeugungs- und Abfüllanlage EFRINGEN-KIRCHEN (GerEinh)
Sanitätsmaterialaußenlager GERMERSHEIM
Sanitätsmaterialaußenlager LEMBERG – Lemberg (Pfalz)
ANMERKUNG: Das Sanitätsmaterialaußenlager ist verteilt auf zwei Stollenanlagen in Lemberg-Langmühle und Lemberg-Salzwoog.
Sanitätsmaterialaußenlager OBERSCHOPFHEIM – Friesenheim-Oberschopfheim
Sanitätsmaterialnachschubgruppe GERMERSHEIM (Bundeswehrapotheke)
Sanitätsdepot NEUGABLONZ – Kaufbeuren-Neugablonz
Depot-Wach- und Sicherungszug SanDp NEUGABLONZ (GerEinh)
Depotumschlagzug SanDp NEUGABLONZ (GerEinh)
Lachgas-Erzeugungs- und Abfüllanlage NEUGABLONZ (GerEinh)

Teil 2.2 / - 147 -


Unterstützungskommando 8
ANMERKUNG: Zusammenarbeit im Rahmen des Wartime Host Nation Support (WHNS)
mit dem 21st Theater Army Area Command (TAACOM) der US Army in Kaiserslautern.

[~8700]
Stab / Stabskompanie UKdo 8 (teilaktiv) – Zweibrücken-Niederauerbach
Verbindungskommando 4800/1 (GerEinh) [8] – Zweibrücken-Niederauerbach
Verbindungskommando 4800/2 (GerEinh) [8] – Zweibrücken-Niederauerbach
Instandsetzungslenkgruppe 481 [11] – Speyer
ANMERKUNG: 1988 aufgestellt.

Versorgungskompanie 4801 (GerEinh) [~200] – Oberdiebach


ANMERKUNG: 1988 aufgestellt.

Sicherungsbataillon 481 (GerEinh) [708] – Kaiserslautern


1./SichBtl 481 (GerEinh) (Stabs- und Versorgungskompanie, 7x FK 20mm) [192]
2./SichBtl 481 (GerEinh) (Sicherungskompanie) [172]
3./SichBtl 481 (GerEinh) (Sicherungskompanie) [172]
4./SichBtl 481 (GerEinh) (Sicherungskompanie) [172]
Sicherungsbataillon 482 (GerEinh) [1072] – Bexbach
1./SichBtl 482 (GerEinh) (Stabs- und Versorgungskompanie, 7x FK 20mm) [212]
2./SichBtl 482 (GerEinh) (Sicherungskompanie) [172]
3./SichBtl 482 (GerEinh) (Sicherungskompanie) [172]
4./SichBtl 482 (GerEinh) (Sicherungskompanie) [172]
5./SichBtl 482 (GerEinh) (Sicherungskompanie) [172]
6./SichBtl 482 (GerEinh) (Sicherungskompanie) [172]
Begleitbatterie 4801 (GerEinh) (12x FK 20mm) [198] – Nünschweiler-Bärenhütte (geplant: Elztal-Dallau)
ANMERKUNG: 1989 noch in Aufstellung. Der Mobilmachungsstützpunkt DALLAU besteht zunächst nur provisorisch und wird nach 1989 nicht mehr ausgebaut.
Begleitbatterie 4802 (GerEinh) (12x FK 20mm) [200] – Nersingen-Straß
Begleitbatterie 4803 (GerEinh) (12x FK 20mm) [~200] – Nünschweiler-Bärenhütte (geplant: Urbach)
ANMERKUNG: 1989 noch in Aufstellung.

Fernmeldebataillon 481 (GerEinh) [1042] – Bruchsal


ANMERKUNG: Zusammenarbeit mit dem 5th Signal Command der US Army in Worms.
1./FmBtl 481 (GerEinh) (Stabs- und Versorgungskompanie) [142]
2./FmBtl 481 (GerEinh) (Fernmeldekompanie) [225]
3./FmBtl 481 (GerEinh) (Fernmeldekompanie) [225]
4./FmBtl 481 (GerEinh) (Fernmeldekompanie) [225]
5./FmBtl 481 (GerEinh) (Fernmeldekompanie) [225]
Nachschubbataillon (Betriebsstoff) 485 (GerEinh) [1149] – Oftersheim
1./NschBtl 485 (Bstf) (GerEinh) (Stabs- und Versorgungskompanie)
2./NschBtl 485 (Bstf) (GerEinh) (Nachschubkompanie Betriebsstoff, 3x FK 20mm)
3./NschBtl 485 (Bstf) (GerEinh) (Nachschubkompanie Betriebsstoff, 3x FK 20mm)
4./NschBtl 485 (Bstf) (GerEinh) (Nachschubkompanie Betriebsstoff, 3x FK 20mm)
5./NschBtl 485 (Bstf) (GerEinh) (Betriebsstoff-Transportkompanie)
6./NschBtl 485 (Bstf) (GerEinh) (Betriebsstoff-Transportkompanie)
7./NschBtl 485 (Bstf) (GerEinh) (Betriebsstoff-Transportkompanie)
Feldersatzbataillon 481 (GerEinh) – Bexbach
1./FErsBtl 481 (GerEinh) (Stabs- und Versorgungskompanie)
2./FErsBtl 481 (GerEinh) (Feldersatzkompanie)
3./FErsBtl 481 (GerEinh) (Feldersatzkompanie)
4./FErsBtl 481 (GerEinh) (Feldersatzkompanie)
5./FErsBtl 481 (GerEinh) (Feldersatzkompanie)
6./FErsBtl 481 (GerEinh) (Feldersatzkompanie)

Teil 2.2 / - 148 -


Ausbildungszentrum Stabs- und Versorgungsdienst 8/1 [(F) 20] – Zweibrücken-Niederauerbach
Jägerausbildungszentrum 8/2 – Kusel
Jägerausbildungszentrum 8/3 – Baumholder (Gutsbezirk)
Nachschubausbildungszentrum 8/4 [(F) 28 + 2 (ziv)] – Gerolstein-Lissingen
Nachschubregiment 48 (GerEinh) → Seite 149

Nachschubregiment 48 (GerEinh)
[2763]
Stab / Stabs- und Versorgungskompanie NschRgt 48 (GerEinh) [78] – Oberdiebach
Nachschubbataillon (Munition) 481 (GerEinh) [687] – Oberdiebach
1./NschBtl (Mun) 481 (GerEinh) (Stabs- und Versorgungskompanie)
2./NschBtl (Mun) 481 (GerEinh) (Nachschubkompanie Munition, 6x FK 20mm)
3./NschBtl (Mun) 481 (GerEinh) (Nachschubkompanie Munition, 6x FK 20mm)
4./NschBtl (Mun) 481 (GerEinh) (Nachschubkompanie Munition, 6x FK 20mm)
Nachschubbataillon (Munition) 482 (GerEinh) [666] – Kirchheimbolanden-Haide
1./NschBtl (Mun) 482 (GerEinh) (Stabs- und Versorgungskompanie)
2./NschBtl (Mun) 482 (GerEinh) (Nachschubkompanie Munition, 6x FK 20mm)
3./NschBtl (Mun) 482 (GerEinh) (Nachschubkompanie Munition, 6x FK 20mm)
4./NschBtl (Mun) 482 (GerEinh) (Nachschubkompanie Munition, 6x FK 20mm)
Nachschubbataillon (Munition) 483 (GerEinh) [666] – Nünschweiler-Bärenhütte
1./NschBtl (Mun) 483 (GerEinh) (Stabs- und Versorgungskompanie)
2./NschBtl (Mun) 483 (GerEinh) (Nachschubkompanie Munition, 6x FK 20mm)
3./NschBtl (Mun) 483 (GerEinh) (Nachschubkompanie Munition, 6x FK 20mm)
4./NschBtl (Mun) 483 (GerEinh) (Nachschubkompanie Munition, 6x FK 20mm)
Nachschubbataillon (Munition) 484 (GerEinh) [666] – Kirchheimbolanden-Haide
1./NschBtl (Mun) 484 (GerEinh) (Stabs- und Versorgungskompanie)
2./NschBtl (Mun) 484 (GerEinh) (Nachschubkompanie Munition, 6x FK 20mm)
3./NschBtl (Mun) 484 (GerEinh) (Nachschubkompanie Munition, 6x FK 20mm)
4./NschBtl (Mun) 484 (GerEinh) (Nachschubkompanie Munition, 6x FK 20mm)

Teil 2.2 / - 149 -


Unterstützungskommando 9
ANMERKUNG: Zusammenarbeit im Rahmen des Wartime Host Nation Support (WHNS) mit dem 4 th Transportation Command (TRANSCOM) der US Army in Oberursel.

[~9000]
Stab / Stabskompanie UKdo 9 (teilaktiv) – Mannheim-Feudenheim
Verbindungskommando 4900/1 (GerEinh) [8] – Mannheim-Feudenheim
Verbindungskommando 4900/2 (GerEinh) [8] – Kaiserslautern
Instandsetzungslenkgruppe 491 [11] – Philippsburg
Versorgungskompanie 4901 (GerEinh) [196] – Kaiserslautern
Pionierbataillon 491 (GerEinh) [1377] – Bruchsal
1./PiBtl 491 (GerEinh) (Stabs- und Versorgungskompanie) [241]
2./PiBtl 491 (GerEinh) (Pionierkompanie) [214]
3./PiBtl 491 (GerEinh) (Pionierkompanie) [214]
4./PiBtl 491 (GerEinh) (Pionierkompanie) [177]
5./PiBtl 491 (GerEinh) (Pionierkompanie) [177]
6./PiBtl 491 (GerEinh) (Pionierkompanie) [177]
7./PiBtl 491 (GerEinh) (Pionierkompanie) [177]
Krankentransportbataillon 491 (GerEinh) [~600] – Hoppstädten-Weiersbach–Neubrücke
1./KrTrspBtl 491 (GerEinh) (Stabs- und Versorgungskompanie)
2./KrTrspBtl 491 (GerEinh) (Krankenkraftwagenkompanie [Großraum])
3./KrTrspBtl 491 (GerEinh) (Krankenkraftwagenkompanie [Großraum])
4./KrTrspBtl 491 (GerEinh) (Krankenkraftwagenkompanie [Großraum])
5./KrTrspBtl 491 (GerEinh) (Krankenkraftwagenkompanie [Großraum])
Krankentransportbataillon 492 (GerEinh) [~470] – Köln-Ossendorf
1./KrTrspBtl 492 (GerEinh) (Stabs- und Versorgungskompanie)
2./KrTrspBtl 492 (GerEinh) (Krankenkraftwagenkompanie [Großraum])
3./KrTrspBtl 492 (GerEinh) (Krankenkraftwagenkompanie [Großraum])
4./KrTrspBtl 492 (GerEinh) (Krankenkraftwagenkompanie [Großraum])
Feldersatzbataillon 491 (GerEinh) – Buch (Hunsrück)
1./FErsBtl 491 (GerEinh) (Stabs- und Versorgungskompanie)
2./FErsBtl 491 (GerEinh) (Feldersatzkompanie)
3./FErsBtl 491 (GerEinh) (Feldersatzkompanie)
4./FErsBtl 491 (GerEinh) (Feldersatzkompanie)
5./FErsBtl 491 (GerEinh) (Feldersatzkompanie)
6./FErsBtl 491 (GerEinh) (Feldersatzkompanie)
Transportregiment 49 (GerEinh) → Seite 150
Transportregiment 490 (GerEinh) → Seite 151

Transportregiment 49 (GerEinh)
[2604]
Stab / Stabskompanie TrspRgt 49 (GerEinh) [78] – Wittlich
Transportbataillon 491 (GerEinh) [842] – Ohlweiler
ANMERKUNG: 1989 aufgestellt.
1./TrspBtl 491 (GerEinh) (Stabs- und Versorgungskompanie)
2./TrspBtl 491 (GerEinh) (Umschlagkompanie)
3./TrspBtl 491 (GerEinh) (Umschlagkompanie)

Teil 2.2 / - 150 -


→ Transportbataillon 491 (GerEinh) (Fortsetzung)
4./TrspBtl 491 (GerEinh) (Schwerlast-Transportkompanie)
5./TrspBtl 491 (GerEinh) (Transportkompanie)
6./TrspBtl 491 (GerEinh) (Transportkompanie)
Transportbataillon 492 (GerEinh) [842] – Borken
1./TrspBtl 492 (GerEinh) (Stabs- und Versorgungskompanie)
2./TrspBtl 492 (GerEinh) (Umschlagkompanie)
3./TrspBtl 492 (GerEinh) (Umschlagkompanie)
4./TrspBtl 492 (GerEinh) (Schwerlast-Transportkompanie)
5./TrspBtl 492 (GerEinh) (Transportkompanie)
6./TrspBtl 492 (GerEinh) (Transportkompanie)
Transportbataillon 493 (GerEinh) [842] – Kranenburg-Nütterden
1./TrspBtl 493 (GerEinh) (Stabs- und Versorgungskompanie)
2./TrspBtl 493 (GerEinh) (Umschlagkompanie)
3./TrspBtl 493 (GerEinh) (Umschlagkompanie)
4./TrspBtl 493 (GerEinh) (Schwerlast-Transportkompanie)
5./TrspBtl 493 (GerEinh) (Transportkompanie)
6./TrspBtl 493 (GerEinh) (Transportkompanie)

Transportregiment 490 (GerEinh)


[2604]
Stab / Stabskompanie TrspRgt 490 (GerEinh) [78] – Kaiserslautern
Transportbataillon 494 (GerEinh) [842] – Bexbach
1./TrspBtl 494 (GerEinh) (Stabs- und Versorgungskompanie)
2./TrspBtl 494 (GerEinh) (Umschlagkompanie)
3./TrspBtl 494 (GerEinh) (Umschlagkompanie)
4./TrspBtl 494 (GerEinh) (Schwerlast-Transportkompanie)
5./TrspBtl 494 (GerEinh) (Transportkompanie)
6./TrspBtl 494 (GerEinh) (Transportkompanie)
Transportbataillon 495 (GerEinh) [842] – Oftersheim
1./TrspBtl 495 (GerEinh) (Stabs- und Versorgungskompanie)
2./TrspBtl 495 (GerEinh) (Umschlagkompanie)
3./TrspBtl 495 (GerEinh) (Umschlagkompanie)
4./TrspBtl 495 (GerEinh) (Schwerlast-Transportkompanie)
5./TrspBtl 495 (GerEinh) (Transportkompanie)
6./TrspBtl 495 (GerEinh) (Transportkompanie)
Transportbataillon 496 (GerEinh) [842] – Kaiserslautern
1./TrspBtl 496 (GerEinh) (Stabs- und Versorgungskompanie)
2./TrspBtl 496 (GerEinh) (Transportkompanie)
3./TrspBtl 496 (GerEinh) (Transportkompanie)
4./TrspBtl 496 (GerEinh) (Transportkompanie)
5./TrspBtl 496 (GerEinh) (Transportkompanie)
6./TrspBtl 496 (GerEinh) (Schwerlast-Transportkompanie)

Teil 2.2 / - 151 -


Wehrbereichskommando IV
Befehlshaber im Wehrbereich IV
Stellvertretender Befehlshaber und Chef des Stabes WBK IV
ANMERKUNG: Im Verteidigungsfall sind die Funktionen getrennt besetzt.

Rechtsberater WBK IV (ziv)


Stab / Stabskompanie WBK IV (teilaktiv) [889] – Mainz-Oberstadt
ANMERKUNG: Die Abteilung Infrastruktur ist in Mainz-Altstadt untergebracht, die Abteilung Sanitäts- und Gesundheitswesen in Mainz-Hechtsheim.
Mobilmachungsvorbereitungsgruppe WBK IV
Mobilmachungsvorbereitungsgruppe HSchBrig 64
Mobilmachungsvorbereitungsgruppe PiRgt 74
Wehrbereichsbibliothek IV – Mainz-Neustadt
Jugendoffizier FRANKFURT – Frankfurt am Main-Westend
Jugendoffizier SAARBRÜCKEN – Saarbrücken-Sankt Johann
Sanitätsbereich 45/2
Verbindungskommando IV/1 (GerEinh) – Mainz-Oberstadt
Verbindungskommando IV/2 (GerEinh) – Mainz-Oberstadt
Verbindungskommando IV/3 (GerEinh) – Mainz-Oberstadt
Verbindungskommando IV/4 (GerEinh) – Mainz-Oberstadt
Verbindungskommando IV/5 (GerEinh) – Mainz-Oberstadt
Verbindungskommando IV/6 (GerEinh) – Mainz-Oberstadt
Verbindungskommando IV/7 (GerEinh) – Mainz-Oberstadt
Verbindungskommando IV/8 (GerEinh) – Mainz-Oberstadt
Verbindungskommando IV/9 (GerEinh) – Mainz-Oberstadt
Verbindungskommando IV/10 (GerEinh) – Mainz-Oberstadt
Verbindungskommando IV/11 (GerEinh) – Mainz-Oberstadt
Verbindungskommando IV/12 (GerEinh) – Mainz-Oberstadt
Verbindungskommando IV/13 (GerEinh) – Mainz-Oberstadt
Wehrgericht beim WBK IV (GerEinh) [33] – Mainz-Oberstadt
Feldjägerbataillon 740 [682] – Mainz-Oberstadt
Mobilmachungsvorbereitungsgruppe FjgBtl 740
1./FjgBtl 740 (Stabs- und Versorgungskompanie) [148]
2./FjgBtl 740 (Feldjägerkompanie) [(F) 69] [89] – Zweibrücken-Niederauerbach
3./FjgBtl 740 (Feldjägerkompanie) [(F) 69] [89]
4./FjgBtl 740 (Feldjägerkompanie) [(F) 69] [89] – Kassel-Wilhelmshöhe
ANMERKUNG: Im Einsatz für die 2. Panzergrenadierdivision (→ T e i l 2.1) vorgesehen.
5./FjgBtl 740 (Feldjägerkompanie) [(F) 69] [89] – Marburg
ANMERKUNG: Im Einsatz für die 5. Panzerdivision (→ T e i l 2.1) vorgesehen.
6./FjgBtl 740 (Feldjägerkompanie) [(F) 69] [89] – Koblenz-Rauental
ANMERKUNG: Der Kompanie sind zwecks Durchführung von Eskorteaufträgen die Kräder der Kfz-Gruppe der 1./FjgBtl 740 zugeteilt.
7./FjgBtl 740 (GerEinh) (Feldjägerkompanie) [89] – Gau-Algesheim
Feldjägerbataillon 741 (GerEinh) [682] – Gau-Algesheim
1./FjgBtl 741 (GerEinh) (Stabs- und Versorgungskompanie) [148]
2./FjgBtl 741 (GerEinh) (Feldjägerkompanie) [89]
3./FjgBtl 741 (GerEinh) (Feldjägerkompanie) [89]
4./FjgBtl 741 (GerEinh) (Feldjägerkompanie) [89]
5./FjgBtl 741 (GerEinh) (Feldjägerkompanie) [89]
6./FjgBtl 741 (GerEinh) (Feldjägerkompanie) [89]
7./FjgBtl 741 (GerEinh) (Feldjägerkompanie) [89]
Feldjägerbataillon 742 (GerEinh) [682] – Lahnstein
ANMERKUNG: Im Einsatz für das III. Korps (→ T e i l 2.1) vorgesehen.
1./FjgBtl 742 (GerEinh) (Stabs- und Versorgungskompanie) [148]
2./FjgBtl 742 (GerEinh) (Feldjägerkompanie) [89]

Teil 2.2 / - 152 -


→ Feldjägerbataillon 742 (GerEinh) (Fortsetzung)
3./FjgBtl 742 (GerEinh) (Feldjägerkompanie) [89]
4./FjgBtl 742 (GerEinh) (Feldjägerkompanie) [89]
5./FjgBtl 742 (GerEinh) (Feldjägerkompanie) [89]
6./FjgBtl 742 (GerEinh) (Feldjägerkompanie) [89]
7./FjgBtl 742 (GerEinh) (Feldjägerkompanie) [89]
Feldjägerbataillon 743 (GerEinh) [682] – Rohrbach (Pfalz)
1./FjgBtl 743 (GerEinh) (Stabs- und Versorgungskompanie) [148]
2./FjgBtl 743 (GerEinh) (Feldjägerkompanie) [89]
3./FjgBtl 743 (GerEinh) (Feldjägerkompanie) [89]
4./FjgBtl 743 (GerEinh) (Feldjägerkompanie) [89]
5./FjgBtl 743 (GerEinh) (Feldjägerkompanie) [89]
6./FjgBtl 743 (GerEinh) (Feldjägerkompanie) [89]
7./FjgBtl 743 (GerEinh) (Feldjägerkompanie) [89]
Verkehrskommandantur 740 (teilaktiv) – Wiesbaden-Südost
ANMERKUNG: Truppendienstlich dem Verteidigungsbezirkskommando 43 unterstellt.
- Dezernat Straße
- Dezernat Eisenbahn – Frankfurt am Main-Gallus
ANMERKUNG: Das Dezernat Eisenbahn unterhält für den Rheinübergang eine Außenstelle in Wiesbaden-Südost.

Verkehrskommandantur 741 (teilaktiv) – Koblenz-Pfaffendorf


ANMERKUNG: Truppendienstlich dem Verteidigungsbezirkskommando 41 unterstellt.
- Dezernat Straße

Verkehrskommandantur 742 (teilaktiv) – Saarbrücken-Sankt Johann


ANMERKUNG: Truppendienstlich dem Verteidigungsbezirkskommando 46 unterstellt.
- Dezernat Straße
- Dezernat Eisenbahn

Kampfmittelbeseitigungszug 7400 (GerEinh) [52] – Bingen am Rhein-Dromersheim


ABC-Abwehrbataillon 740 (GerEinh) [496] – Bingen am Rhein-Dromersheim
1./ABCAbwBtl 740 (GerEinh) (Stabs- und Versorgungskompanie) [169]
2./ABCAbwBtl 740 (GerEinh) (ABC-Abwehrkompanie, 4x FK 20mm) [109]
3./ABCAbwBtl 740 (GerEinh) (ABC-Abwehrkompanie, 4x FK 20mm) [109]
4./ABCAbwBtl 740 (GerEinh) (ABC-Abwehrkompanie, 4x FK 20mm) [109]
ABC-Abwehrbataillon 4401 (GerEinh) (WHNS) [668] – Baumholder
1./ABCAbwBtl 4401 (GerEinh) (Stabs- und Versorgungskompanie) [185]
2./ABCAbwBtl 4401 (GerEinh) (ABC-Abwehrkompanie WHNS, 4x FK 20mm) [161]
3./ABCAbwBtl 4401 (GerEinh) (ABC-Abwehrkompanie WHNS, 4x FK 20mm) [161]
4./ABCAbwBtl 4401 (GerEinh) (ABC-Abwehrkompanie WHNS, 4x FK 20mm) [161]
ABC-Abwehrbataillon 4402 (GerEinh) (WHNS) [668] – Wiesbaden–Mainz-Kastel
1./ABCAbwBtl 4402 (GerEinh) (Stabs- und Versorgungskompanie) [185]
2./ABCAbwBtl 4402 (GerEinh) (ABC-Abwehrkompanie WHNS, 4x FK 20mm) [161]
3./ABCAbwBtl 4402 (GerEinh) (ABC-Abwehrkompanie WHNS, 4x FK 20mm) [161]
4./ABCAbwBtl 4402 (GerEinh) (ABC-Abwehrkompanie WHNS, 4x FK 20mm) [161]
AC-Kampfmitteluntersuchungsstelle 7400 (GerEinh) [26] – Bingen am Rhein-Dromersheim
Transportbataillon 740 (GerEinh) [968] – Gau-Algesheim
1./TrspBtl 740 (GerEinh) (Stabs- und Versorgungskompanie) [224]
2./TrspBtl 740 (GerEinh) (Transportkompanie) [186]
3./TrspBtl 740 (GerEinh) (Transportkompanie) [186]
4./TrspBtl 740 (GerEinh) (Transportkompanie) [186]
5./TrspBtl 740 (GerEinh) (Transportkompanie) [186]
Nachschubkompanie 740 (gekadert) [(F) 108] [211] – Mainz-Hechtsheim
Instandsetzungskompanie 740 (gekadert) [(F) ~70] [183] – Mainz-Hechtsheim
Sportfördergruppe 74/6

Teil 2.2 / - 153 -


Truppenübungsplatzkommandantur BAUMHOLDER [(F) 359 mil/ziv] – Baumholder (Gutsbezirk)
ANMERKUNG: Der Truppenübungsplatzkommandantur untersteht auch das Personal für die
Schießüberwachung auf den im Ausland von der Bundeswehr mitbenutzten Truppenübungsplätzen.
Brandschutzgruppe TrÜbPl BAUMHOLDER
Sanitätsbereich 41/8
Truppenübungsplatzkommandantur DAADEN [(F) 92 (mil/ziv)] – Emmerzhausen
Brandschutzgruppe TrÜbPl DAADEN
Truppenübungsplatzkommandantur SCHWARZENBORN [(F) 105 mil/ziv] – Schwarzenborn (Knüll)
Brandschutzgruppe TrÜbPl SCHWARZENBORN

ERGÄNZENDER HINWEIS: Dem Wehrbereichskommando IV ist truppendienstlich auch das


Sicherungs- und Versorgungsregiment beim BMVg unterstellt, das zu den Heerestruppen
der Obersten Bundeswehrführung zählt (→ T e i l 2.1).

Fernmeldeführer im Wehrbereich IV → Seite 155


Heimatschutzbrigade 54 → Seite 158
Heimatschutzbrigade 64 (GerEinh) → Seite 159
Pionierregiment 74 (GerEinh) → Seite 160
Sanitätsregiment 74 → Seite 160
Sanitätsregiment 740 (GerEinh) → Seite 165
Verteidigungsbezirkskommando 41 → Seite 168
• Heimatschutzregiment 74 (GerEinh) „Deutsches Eck“
• Verteidigungskreiskommando 411
• Verteidigungskreiskommando 412
• Verteidigungskreiskommando 413
Verteidigungsbezirkskommando 42 → Seite 172
• Verteidigungskreiskommando 421
• Verteidigungskreiskommando 422
Verteidigungsbezirkskommando 43 → Seite 174
• Heimatschutzregiment 84 (GerEinh) „Hessen-Darmstadt“
• Verteidigungskreiskommando 431
• Verteidigungskreiskommando 432
Verteidigungsbezirkskommando 44 → Seite 177
• Verteidigungskreiskommando 441
• Verteidigungskreiskommando 442
Verteidigungsbezirkskommando 45 → Seite 180
• Heimatschutzregiment 94 (GerEinh) „Kurpfalz“
• Verteidigungskreiskommando 451
• Verteidigungskreiskommando 452
• Verteidigungskreiskommando 453
Verteidigungsbezirkskommando 46 → Seite 185
• Verteidigungskreiskommando 461
Verteidigungsbezirkskommando 47 → Seite 186
• Verteidigungskreiskommando 471
Unterstützungskommando 4 → Seite 188
• Nachschubregiment 44 (GerEinh)

Teil 2.2 / - 154 -


Fernmeldeführer im Wehrbereich IV
Stab FmFhr WB IV [(F) 13 + 3 (ziv)] [28] – Mainz-Oberstadt
Fernmeldekompanie 740 (gekadert) [(F) 88] [306] – Mainz-Hechtsheim
Bereichsfernmeldeführer 415
Stab BerFmFhr 415 – Eschborn
Grundnetzschalt- und Vermittlungsstelle der Bundeswehr 45 JESBERG
- Sicherungszug 7045 (GerEinh) [37]
Grundnetzschalt- und Vermittlungsstelle der Bundeswehr 48 LÜTZELLINDEN – Gießen-Lützellinden
- Sicherungszug 7048 (GerEinh) [25]
Fernmeldedienstgruppe 415/10 – Kassel-Wilhelmshöhe
- Festes Fernmeldezentrum der Bundeswehr 415/101 – Kassel-Wilhelmshöhe
- Standortfernmeldeanlage 415/102 – Kassel-Wilhelmshöhe
- Standortfernmeldeanlage 415/103 – Schwarzenborn (Knüll)
- Standortfernmeldeanlage 415/104 – Schwarzenborn (Knüll)
- Standortfernmeldeanlage 415/105 – Wolfhagen-Gasterfeld
- Standortfernmeldeanlage 415/106 – Arolsen-Mengeringhausen
- Standortfernmeldeanlage 415/107 – Hofgeismar
- Standortfernmeldeanlage 415/108 – Fuldatal-Rothwesten
Fernmeldedienstgruppe 415/11 – Kassel-Wilhelmshöhe
- Fernmelderevisionsdiensttrupp 415/111 – Kassel-Wilhelmshöhe
- Fernmelderevisionsdiensttrupp 415/112 – Kassel-Wilhelmshöhe
- Fernmelderevisionsdiensttrupp 415/113 – Kassel-Wilhelmshöhe
- Fernmelderevisionsinstandhaltungstrupp 415/111 – Kassel-Wilhelmshöhe
Fernmeldedienstgruppe 415/12 – Fritzlar
- Standortfernmeldeanlage 415/121 – Fritzlar
- Standortfernmeldeanlage 415/122 – Homberg (Efze)
Fernmeldedienstgruppe 415/13 – Rotenburg an der Fulda
- Standortfernmeldeanlage 415/131 – Rotenburg an der Fulda
- Standortfernmeldeanlage 415/132 – Hessisch Lichtenau
- Standortfernmeldeanlage 415/133 – Sontra
- Standortfernmeldeanlage 415/134 – Fulda
Fernmeldedienstgruppe 415/20 – Schwalmstadt-Treysa
- Fernmelderevisionsdiensttrupp 415/201 – Neustadt (Hessen)
- Fernmelderevisionsdiensttrupp 415/202 – Neustadt (Hessen)
- Fernmelderevisionsinstandhaltungstrupp 415/201 – Neustadt (Hessen)
- Standortfernmeldeanlage 415/201 – Schwalmstadt-Treysa
- Standortfernmeldeanlage 415/202 – Neustadt (Hessen)
- Standortfernmeldeanlage 415/203 – Stadtallendorf
Fernmeldedienstgruppe 415/21 – Marburg-Ockershausen
- Fernmelderevisionsdiensttrupp 415/211 – Marburg-Ockershausen
- Fernmelderevisionsdiensttrupp 415/212 – Marburg-Ockershausen
- Fernmelderevisionsinstandhaltungstrupp 415/211 – Marburg-Ockershausen
- Standortfernmeldeanlage 415/211 – Marburg-Ockershausen
- Standortfernmeldeanlage 415/212 – Frankenberg
- Standortfernmeldeanlage 415/213 – Marburg
Fernmeldedienstgruppe 415/30 – Gießen
- Fernmelderevisionsdiensttrupp 415/301 – Gießen
- Fernmelderevisionsdiensttrupp 415/302 – Wetzlar
- Fernmelderevisionsinstandhaltungstrupp 415/301 – Gießen
- Fernmelderevisionsinstandhaltungstrupp 415/302 – Wetzlar
- Festes Fernmeldezentrum der Bundeswehr 415/301 – Gießen
- Standortfernmeldeanlage 415/302 – Gießen
- Standortfernmeldeanlage 415/303 – Wetzlar
- Standortfernmeldeanlage 415/304 – Herborn-Seelbach
- Standortfernmeldeanlage 415/305 – Waldsolms-Brandoberndorf
Fernmeldedienstgruppe 415/40 – Wiesbaden-Südost
- Fernmelderevisionsdiensttrupp 415/401 – Eschborn
- Fernmelderevisionsdiensttrupp 415/402 – Wiesbaden-Südost

Teil 2.2 / - 155 -


→ Bereichsfernmeldeführer 415 (Fortsetzung)
- Fernmelderevisionsinstandhaltungstrupp 415/401 – Wiesbaden-Südost
- Standortfernmeldeanlage 415/401 – Wiesbaden-Südost
- Standortfernmeldeanlage 415/402 – Heidenrod-Kemel
- Standortfernmeldeanlage 415/403 – Lorch (Rheingau)
- Standortfernmeldeanlage 415/404 – Frankfurt am Main-Bockenheim
- Standortfernmeldeanlage 415/405 – Eschborn
- Standortfernmeldeanlage 415/406 – Schöneck-Kilianstädten
- Standortfernmeldeanlage 415/407 – Frankfurt am Main-Westend
Fernmeldedienstgruppe 415/41 – Diez
- Fernmelderevisionsdiensttrupp 415/411 – Diez
- Fernmelderevisionsinstandhaltungstrupp 415/411 – Diez
- Standortfernmeldeanlage 415/411 – Diez
- Standortfernmeldeanlage 415/412 – Limburg an der Lahn
Fernmeldedienstgruppe 415/42 – Darmstadt-Nord
- Fernmelderevisionsdiensttrupp 415/421 – Darmstadt-Nord
- Fernmelderevisionsinstandhaltungstrupp 415/421 – Darmstadt-Nord
- Standortfernmeldeanlage 415/421 – Darmstadt-Nord
- Standortfernmeldeanlage 415/422 – Pfungstadt
- Standortfernmeldeanlage 415/423 – Obertshausen
- Standortfernmeldeanlage 415/424 – Heppenheim

Bereichsfernmeldeführer 421 [(F) ~45 + ~500 (ziv)]


Stab BerFmFhr 421 – Koblenz-Rauental
Grundnetzschalt- und Vermittlungsstelle der Bundeswehr 41 ALZHEIM – Mayen-Alzheim
- Sicherungszug 7041 (GerEinh) [37]
Grundnetzschalt- und Vermittlungsstelle der Bundeswehr 42 RÜDESHEIM – Rüdesheim (Nahe)
- Sicherungszug 7042 (GerEinh) [37]
Grundnetzschalt- und Vermittlungsstelle der Bundeswehr 46 WELSCHBILLIG
- Sicherungszug 7046 (GerEinh) [37]
Verteilervermittlung der Bundeswehr KOBLENZ – Koblenz-Metternich
Verteilervermittlung der Bundeswehr MAINZ – Mainz-Oberstadt
Standortfernmeldeanlage 421/811 – Mayen
Standortfernmeldeanlage 421/821 – Bad Kreuznach
Fernmeldedienstgruppe 421/10 – Koblenz-Lützel
- Fernmelderevisionsdiensttrupp 421/101 – Koblenz-Lützel
- Fernmelderevisionsdiensttrupp 421/102 – Koblenz-Lützel
- Fernmelderevisionsdiensttrupp 421/103 – Koblenz-Metternich
- Fernmelderevisionsinstandhaltungstrupp 421/101 – Koblenz-Lützel
- Fernmelderevisionsinstandhaltungstrupp 421/102 – Koblenz-Metternich
- Festes Fernmeldezentrum der Bundeswehr 421/101 – Koblenz-Lützel
- Standortfernmeldeanlage 421/102 – Koblenz-Metternich
- Standortfernmeldeanlage 421/103 – Koblenz-Pfaffendorfer Höhe
Fernmeldedienstgruppe 421/11 – Koblenz-Lützel
- Fernmelderevisionsdiensttrupp 421/111 – Koblenz-Horchheimer Höhe
- Fernmelderevisionsinstandhaltungstrupp 421/111 – Koblenz-Horchheimer Höhe
- Standortfernmeldeanlage 421/111 – Koblenz-Horchheimer Höhe
- Standortfernmeldeanlage 421/112 – Bad Ems
- Standortfernmeldeanlage 421/113 – Gemmerich
Fernmeldedienstgruppe 421/12 – Lahnstein
- Fernmelderevisionsdiensttrupp 421/121 – Koblenz-Pfaffendorfer Höhe
- Fernmelderevisionsdiensttrupp 421/122 – Lahnstein
- Fernmelderevisionsinstandhaltungstrupp 421/121 – Koblenz-Pfaffendorfer Höhe
- Standortfernmeldeanlage 421/121 – Koblenz-Altstadt
- Standortfernmeldeanlage 421/122 – Neuwied
- Standortfernmeldeanlage 421/123 – Neuwied
Fernmeldedienstgruppe 421/13 – Bad Neuenahr-Ahrweiler
- Fernmelderevisionsdiensttrupp 421/131 – Bad Neuenahr-Ahrweiler
- Fernmelderevisionsdiensttrupp 421/132 – Bad Neuenahr-Ahrweiler
- Fernmelderevisionsdiensttrupp 421/133 – Mayen
- Fernmelderevisionsinstandhaltungstrupp 421/131 – Bad Neuenahr-Ahrweiler
- Festes Fernmeldezentrum der Bundeswehr 421/131 – Bad Neuenahr-Ahrweiler

Teil 2.2 / - 156 -


→ Bereichsfernmeldeführer 421 (Fortsetzung)
- Standortfernmeldeanlage 421/132 – Bad Neuenahr-Ahrweiler
- Standortfernmeldeanlage 421/133 – Adenau-Breidscheid
Fernmeldedienstgruppe 421/14 – Mayen
- Standortfernmeldeanlage 421/141 – Mendig
- Standortfernmeldeanlage 421/142 – Remagen
- Standortfernmeldeanlage 421/143 – Andernach
- Standortfernmeldeanlage 421/144 – Remagen-Kripp
Fernmeldedienstgruppe 421/15 – Kastellaun
- Fernmelderevisionsdiensttrupp 421/151 – Kastellaun
- Fernmelderevisionsdiensttrupp 421/152 – Kastellaun
- Fernmelderevisionsinstandhaltungstrupp 421/151 – Kastellaun
- Standortfernmeldeanlage 421/151 – Kastellaun
- Standortfernmeldeanlage 421/152 – Rheinböllen
- Standortfernmeldeanlage 421/153 – Kappel (Hunsrück)
Fernmeldedienstgruppe 421/20 – Mainz-Oberstadt
- Fernmelderevisionsdiensttrupp 421/201 – Mainz-Oberstadt
- Fernmelderevisionsdiensttrupp 421/202 – Mainz-Oberstadt
- Fernmelderevisionsdiensttrupp 421/203 – Mainz-Oberstadt
- Fernmelderevisionsdiensttrupp 421/204 – Mainz-Oberstadt
- Fernmelderevisionsinstandhaltungstrupp 421/201 – Mainz-Oberstadt
- Festes Fernmeldezentrum der Bundeswehr 421/201 – Mainz-Oberstadt
- Standortfernmeldeanlage 421/202 – Mainz-Gonsenheim
- Standortfernmeldeanlage 421/203 – Worms
Fernmeldedienstgruppe 421/30 – Montabaur
- Fernmelderevisionsdiensttrupp 421/301 – Montabaur
- Fernmelderevisionsdiensttrupp 421/302 – Rennerod
- Standortfernmeldeanlage 421/301 – Montabaur
- Standortfernmeldeanlage 421/302 – Rennerod
- Standortfernmeldeanlage 421/303 – Westerburg
- Standortfernmeldeanlage 421/304 – Emmerzhausen
Fernmeldedienstgruppe 421/40 – Ulmen
- Fernmelderevisionsdiensttrupp 421/401 – Gerolstein-Lissingen
- Fernmelderevisionsdiensttrupp 421/402 – Gerolstein-Lissingen
- Fernmelderevisionsdiensttrupp 421/403 – Daun
- Fernmelderevisionsdiensttrupp 421/404 – Mayen
- Fernmelderevisionsinstandhaltungstrupp 421/401 – Gerolstein-Lissingen
- Fernmelderevisionsinstandhaltungstrupp 421/402 – Mayen
- Standortfernmeldeanlage 421/401 – Ulmen
- Standortfernmeldeanlage 421/402 – Daun
- Standortfernmeldeanlage 421/403 – Gerolstein-Lissingen
- Standortfernmeldeanlage 421/404 – Ulmen-Vorpochten
- Standortfernmeldeanlage 421/405 – Höchstberg

Bereichsfernmeldeführer 431
Stab BerFmFhr 431 – Saarbrücken-Brebach
Grundnetzschalt- und Vermittlungsstelle der Bundeswehr 47 NIEDERBROMBACH
- Sicherungszug 7047 (GerEinh) [46]
Verteilervermittlung der Bundeswehr IDAR-OBERSTEIN
Fernmeldedienstgruppe 431/10 – Saarbrücken-Brebach
- Fernmelderevisionsdiensttrupp 431/101 – Merzig
- Fernmelderevisionsinstandhaltungstrupp 431/101 – Merzig
- Standortfernmeldeanlage 431/101 – Saarbrücken-Sankt Johann
- Standortfernmeldeanlage 431/102 – Lebach
- Standortfernmeldeanlage 431/103 – Merzig
- Standortfernmeldeanlage 431/104 – Saarlouis
- Standortfernmeldeanlage 431/105 – Perl–Eft-Hellendorf
- Standortfernmeldeanlage 431/106 – Nonnweiler-Primstal
Fernmeldedienstgruppe 431/11 – Homburg-Erbach
- Fernmelderevisionsdiensttrupp 431/111 – Homburg-Erbach
- Fernmelderevisionsinstandhaltungstrupp 431/111 – Homburg-Erbach
- Standortfernmeldeanlage 431/111 – Homburg-Erbach

Teil 2.2 / - 157 -


→ Bereichsfernmeldeführer 431 (Fortsetzung)
- Standortfernmeldeanlage 431/112 – Bexbach
- Standortfernmeldeanlage 431/113 – Sankt Wendel
- Standortfernmeldeanlage 431/114 – Sankt Ingbert
Fernmeldedienstgruppe 431/12 – Zweibrücken-Niederauerbach
- Fernmelderevisionsdiensttrupp 431/121 – Kusel
- Fernmelderevisionsdiensttrupp 431/122 – Kusel
- Fernmelderevisionsinstandhaltungstrupp 431/121 – Kusel
- Standortfernmeldeanlage 431/121 – Zweibrücken-Niederauerbach
- Standortfernmeldeanlage 431/122 – Zweibrücken
- Standortfernmeldeanlage 431/123 – Kusel
- Standortfernmeldeanlage 431/124 – Bruchmühlbach-Miesau
- Standortfernmeldeanlage 431/125 – Kaiserslautern
Fernmeldedienstgruppe 431/20 – Trier-West
- Fernmelderevisionsdiensttrupp 431/201 – Traben-Trarbach
- Fernmelderevisionsdiensttrupp 431/202 – Trier-Euren
- Fernmelderevisionsinstandhaltungstrupp 431/201 – Trier-Euren
- Festes Fernmeldezentrum der Bundeswehr 431/201 – Traben-Trarbach
- Standortfernmeldeanlage 431/202 – Trier-Euren
- Standortfernmeldeanlage 431/203 – Wittlich
- Standortfernmeldeanlage 431/204 – Trier-Kürenz
- Standortfernmeldeanlage 431/205 – Heidweiler
- Standortfernmeldeanlage 431/206 – Hermeskeil
- Standortfernmeldeanlage 431/208 – Trier-West
Fernmeldedienstgruppe 431/21 – Idar-Oberstein
- Fernmelderevisionsdiensttrupp 431/211 – Idar-Oberstein
- Fernmelderevisionsdiensttrupp 431/212 – Idar-Oberstein
- Fernmelderevisionsinstandhaltungstrupp 431/211 – Idar-Oberstein
- Standortfernmeldeanlage 431/211 – Idar-Oberstein
- Standortfernmeldeanlage 431/212 – Idar-Oberstein
- Standortfernmeldeanlage 431/213 – Simmertal
- Standortfernmeldeanlage 431/214 – Rhaunen
- Standortfernmeldeanlage 431/215 – Baumholder (Gutsbezirk)
- Standortfernmeldeanlage 431/216 – Baumholder (Gutsbezirk)

Heimatschutzbrigade 54
[4468]
Stab / Stabskompanie HSchBrig 54 (teilaktiv) [(F) 131] [291] – Trier-West
Mobilmachungsvorbereitungsgruppe HSchBrig 54
Pionierkompanie 540 (GerEinh) [221] – Kaiserslautern
ABC-Abwehrkompanie 540 (GerEinh) (4x FK 20mm) [140] – Kaiserslautern
Sanitätskompanie 540 (GerEinh) [135] – Kaiserslautern
Nachschubkompanie 540 (teilaktiv) [(F) 112 + 12 (ziv)] [206] – Trier-West
Instandsetzungskompanie 540 (teilaktiv) [227] – Trier-West
Jägerbataillon 541 (GerEinh) [681] – Bexbach
1./JgBtl 541 (GerEinh) (Stabs- und Versorgungskompanie) [179]
2./JgBtl 541 (GerEinh) (Jägerkompanie, 3x Milan) [132]
3./JgBtl 541 (GerEinh) (Jägerkompanie, 3x Milan) [132]
4./JgBtl 541 (GerEinh) (Jägerkompanie, 3x Milan) [132]
5./JgBtl 541 (GerEinh) (Schwere Kompanie, 7x KPz M48, 6x Mrs 120mm) [106]

Teil 2.2 / - 158 -


Jägerbataillon 542 [593] – Bexbach
1./JgBtl 542 (Stabs- und Versorgungskompanie) [188]
2./JgBtl 542 (Jägerkompanie, 10x MTW M113, 3x Milan) [103]
3./JgBtl 542 (Jägerkompanie, 10x MTW M113, 3x Milan) [103]
4./JgBtl 542 (Jägerkompanie, 10x MTW M113, 3x Milan) [103]
5./JgBtl 542 (Schwere Kompanie, 7x KPz M48, 6x PzMrs 120mm M113) [96]
Sanitätsbereich 46/4
Fahrschulgruppe BEXBACH
Panzerbataillon 543 [372] – Hermeskeil
1./PzBtl 543 (Stabs- und Versorgungskompanie, 2x KPz M48) [183]
2./PzBtl 543 (Panzerkompanie, 13x KPz M48) [63]
3./PzBtl 543 (Panzerkompanie, 13x KPz M48) [63]
4./PzBtl 543 (Panzerkompanie, 13x KPz M48) [63]
Sanitätsbereich 42/3
Fahrschulgruppe HERMESKEIL 2
Panzerbataillon 544 (GerEinh) [372] – Hermeskeil
1./PzBtl 544 (GerEinh) (Stabs- und Versorgungskompanie, 2x KPz M48) [183]
2./PzBtl 544 (Panzerkompanie, 13x KPz M48) [63]
ANMERKUNG: Im Frieden dem Panzerbataillon 543 unterstellt.
3./PzBtl 544 (GerEinh) (Panzerkompanie, 13x KPz M48) [63]
4./PzBtl 544 (GerEinh) (Panzerkompanie, 13x KPz M48) [63]
Feldartilleriebataillon 545 (teilaktiv) [(F) 293 + 7 (ziv)] [445] – Lahnstein
ANMERKUNG: Das Bataillon wird zur Aufstellung der Heeresunteroffizierschule III (→ T e i l 2.1) herangezogen und im April 1990 aufgelöst.
1./FArtBtl 545 (Stabs- und Versorgungsbatterie, 4x FK 20mm) [(F) 155 + 7 (ziv)] [205]
2./FArtBtl 545 (Feldhaubitzbatterie, 9x FH 105mm [L]) (teilaktiv) [(F) 69] [120]
3./FArtBtl 545 (Feldhaubitzbatterie, 9x FH 105mm [L]) (teilaktiv) [(F) 69] [120]
Feldersatzbataillon 547 (GerEinh) [785] – Nünschweiler-Bärenhütte
1./FErsBtl 547 (GerEinh) (Stabs- und Versorgungskompanie)
2./FErsBtl 547 (GerEinh) (Feldersatzkompanie BrigEinh)
3./FErsBtl 547 (GerEinh) (Feldersatzkompanie Jg)
4./FErsBtl 547 (GerEinh) (Feldersatzkompanie Jg/Art)
5./FErsBtl 547 (GerEinh) (Feldersatzkompanie Pz/Art)
Ausbildungszentrum Stabs- und Versorgungsdienst 54/1 [(F) 20] – Mainz-Hechtsheim
Jägerausbildungszentrum 54/2 [(F) 21 + 6 (ziv)] – Mayen
Jägerausbildungszentrum 54/3 [(F) 21 + 6 (ziv)] – Emmerzhausen

Heimatschutzbrigade 64 (GerEinh)
[2844]
Stab / Stabskompanie HSchBrig 64 (GerEinh) [268] – Gau-Algesheim
Pionierkompanie 640 (GerEinh) [171] – Baumholder (Gutsbezirk)
Versorgungskompanie 640 (GerEinh) [213] – Gau-Algesheim
Jägerbataillon 641 (GerEinh) [682] – Baumholder (Gutsbezirk)
1./JgBtl 641 (GerEinh) (Stabs- und Versorgungskompanie) [180]
2./JgBtl 641 (GerEinh) (Jägerkompanie, 3x Milan) [132]
3./JgBtl 641 (GerEinh) (Jägerkompanie, 3x Milan) [132]
4./JgBtl 641 (GerEinh) (Jägerkompanie, 3x Milan) [132]
5./JgBtl 641 (GerEinh) (Schwere Kompanie, 7x KPz M48, 6x Mrs 120mm) [106]

Teil 2.2 / - 159 -


Jägerbataillon 642 (GerEinh) [682] – Baumholder (Gutsbezirk)
1./JgBtl 642 (GerEinh) (Stabs- und Versorgungskompanie) [180]
2./JgBtl 642 (GerEinh) (Jägerkompanie, 3x Milan) [132]
3./JgBtl 642 (GerEinh) (Jägerkompanie, 3x Milan) [132]
4./JgBtl 642 (GerEinh) (Jägerkompanie, 3x Milan) [132]
5./JgBtl 642 (GerEinh) (Schwere Kompanie, 7x KPz M48, 6x Mrs 120mm) [106]
Panzerbataillon 643 (GerEinh) [363] – Baumholder (Gutsbezirk)
1./PzBtl 643 (GerEinh) (Stabs- und Versorgungskompanie, 2x KPz M48) [195]
2./PzBtl 643 (GerEinh) (Panzerkompanie, 13x KPz M48) [56]
3./PzBtl 643 (GerEinh) (Panzerkompanie, 13x KPz M48) [56]
4./PzBtl 643 (GerEinh) (Panzerkompanie, 13x KPz M48) [56]
Feldartilleriebataillon 645 (GerEinh) [465] – Baumholder (Gutsbezirk)
1./FArtBtl 645 (GerEinh) (Stabs- und Versorgungsbatterie, 4x FK 20mm) [198]
2./FArtBtl 645 (GerEinh) (Feldhaubitzbatterie, 6x FH 105mm [L]) [89]
3./FArtBtl 645 (GerEinh) (Feldhaubitzbatterie, 6x FH 105mm [L]) [89]
4./FArtBtl 645 (GerEinh) (Feldhaubitzbatterie, 6x FH 105mm [L]) [89]

Pionierregiment 74 (GerEinh)
[2197]
Stab / Stabskompanie PiRgt 74 (GerEinh) [85] – Bingen am Rhein-Dromersheim
Pionierbataillon 740 (GerEinh) [704] – Bingen am Rhein-Dromersheim
1./PiBtl 740 (GerEinh) (Stabs- und Versorgungskompanie) [170]
2./PiBtl 740 (GerEinh) (Pionierkompanie) [128]
3./PiBtl 740 (GerEinh) (Pionierkompanie) [128]
4./PiBtl 740 (GerEinh) (Pionierkompanie) [128]
5./PiBtl 740 (GerEinh) (Pioniermaschinenkompanie) [150]
Pionierbataillon 741 (GerEinh) [704] – Koblenz-Lützel
1./PiBtl 741 (GerEinh) (Stabs- und Versorgungskompanie) [170]
2./PiBtl 741 (GerEinh) (Pionierkompanie) [128]
3./PiBtl 741 (GerEinh) (Pionierkompanie) [128]
4./PiBtl 741 (GerEinh) (Pionierkompanie) [128]
5./PiBtl 741 (GerEinh) (Pioniermaschinenkompanie) [150]
Pionierbataillon 742 (GerEinh) [704] – Bad Dürkheim-Hardenburg
1./PiBtl 742 (GerEinh) (Stabs- und Versorgungskompanie) [170]
2./PiBtl 742 (GerEinh) (Pionierkompanie) [128]
3./PiBtl 742 (GerEinh) (Pionierkompanie) [128]
4./PiBtl 742 (GerEinh) (Pionierkompanie) [128]
5./PiBtl 742 (GerEinh) (Pioniermaschinenkompanie) [150]

Sanitätsregiment 74
[~5730 + ~3570 (ziv)]
Stab / Stabskompanie SanRgt 74 [(F) 50] [83] – Mainz-Hechtsheim
Truppenverwaltung SanRgt 74 (ziv)
Mobilmachungsvorbereitungsgruppe SanRgt 74
Mobilmachungsvorbereitungsgruppe SanRgt 740

Teil 2.2 / - 160 -


→ Sanitätsregiment 74 (Fortsetzung)
Sanitätsgruppe MAINZ
Sanitätsbereich 45/3
Verpflegungsstelle MAINZ
Sanitätszentrum 401 – Darmstadt (geplant)
Zahnarztgruppe 401/1 – Darmstadt-Nord
Sanitätszentrum 402 – Diez (geplant)
Zahnarztgruppe 402/1 – Diez
Zahnarztgruppe 402/2 – Montabaur
Sanitätszentrum 403 – Gerolstein-Lissingen (geplant)
Zahnarztgruppe 403/1 – Gerolstein-Lissingen
Zahnarztgruppe 403/2 – Daun
Sanitätszentrum 404 – Gießen (geplant)
Sanitätszentrum 405 – Homberg (Efze)
Arztgruppe Innere Medizin 405 – Homberg (Efze)
Zahnarztgruppe 405/1 – Homberg (Efze)
Zahnarztgruppe 405/2 – Fritzlar
Zahnarztgruppe 405/3 – Rotenburg an der Fulda
Zahnarztgruppe 405/4 – Schwarzenborn (Knüll)
Zahnarztgruppe 405/5 – Sontra
Sanitätszentrum 406 – Idar-Oberstein
Arztgruppe Augenheilkunde 406 – Idar-Oberstein
Arztgruppe Betriebsmedizin 406 – Idar-Oberstein
Arztgruppe Dermatologie und Venerologie 406 – Idar-Oberstein
Arztgruppe Hals-, Nasen- und Ohrenheilkunde 406 – Idar-Oberstein
Arztgruppe Orthopädie 406 – Idar-Oberstein
Zahnarztgruppe 406/1 – Idar-Oberstein
Zahnarztgruppe 406/2 – Idar-Oberstein
Zahnarztgruppe 406/3 – Kusel
Sanitätszentrum 407 – Kassel-Wilhelmshöhe
Arztgruppe Betriebsmedizin 407 – Kassel-Wilhelmshöhe
Arztgruppe Innere Medizin 407 – Kassel-Wilhelmshöhe
Zahnarztgruppe 407/1 – Kassel-Wilhelmshöhe
Zahnarztgruppe 407/2 – Fuldatal-Rothwesten
Zahnarztgruppe 407/3 – Hessisch Lichtenau
Sanitätszentrum 408 – Koblenz-Horchheimer Höhe (geplant)
Zahnarztgruppe 408/1 – Koblenz-Lützel
Zahnarztgruppe 408/2 – Koblenz-Lützel
Zahnarztgruppe 408/3 – Koblenz-Rauental
Zahnarztgruppe 408/4 – Kastellaun
Sanitätszentrum 409 – Koblenz-Pfaffendorfer Höhe
Zahnarztgruppe 409/1 – Koblenz-Pfaffendorfer Höhe
Zahnarztgruppe 409/2 – Koblenz-Niederberg
Sanitätszentrum 410 – Lahnstein
Zahnarztgruppe 410/1 – Lahnstein
Zahnarztgruppe 410/2 – Lorch (Rheingau)
Sanitätszentrum 411 – Merzig
Zahnarztgruppe 411/1 – Lebach
Zahnarztgruppe 411/2 – Merzig
Zahnarztgruppe 411/3 – Saarlouis
Zahnarztgruppe 411/4 – Hermeskeil

Teil 2.2 / - 161 -


Sanitätszentrum 412 [(F) 20 + 4 (ziv)] – Mainz-Oberstadt
Zahnarztgruppe 412/1 – Mainz-Oberstadt
Sanitätszentrum 413 – Marburg-Ockershausen
Zahnarztgruppe 413/1 – Marburg-Ockershausen
Zahnarztgruppe 413/2 – Frankenberg
Sanitätszentrum 414 – Mendig
Zahnarztgruppe 414/1 – Mendig
Zahnarztgruppe 414/2 – Mayen
Sanitätszentrum 415 – Rennerod
Zahnarztgruppe 415/1 – Rennerod
Zahnarztgruppe 415/2 – Westerburg
Sanitätszentrum 416 – Speyer
Zahnarztgruppe 416/1 – Speyer
Zahnarztgruppe 416/2 – Bad Bergzabern
Sanitätszentrum 417 – Stadtallendorf (geplant)
Zahnarztgruppe 417/1 – Stadtallendorf
Zahnarztgruppe 417/2 – Stadtallendorf
Zahnarztgruppe 417/3 – Neustadt (Hessen)
Zahnarztgruppe 417/4 – Schwalmstadt-Treysa
Sanitätszentrum 418 – Wetzlar (geplant)
Zahnarztgruppe 418/1 – Wetzlar
Zahnarztgruppe 418/2 – Wetzlar
Zahnarztgruppe 418/3 – Herborn-Seelbach
Sanitätszentrum 419 – Wolfhagen-Gasterfeld
ANMERKUNG: 1988 aufgestellt.
Zahnarztgruppe 419/1 – Wolfhagen-Gasterfeld
Zahnarztgruppe 419/2 – Arolsen-Mengeringhausen
Zahnarztgruppe 419/3 – Hofgeismar
Sanitätszentrum 420 [(F) ~17] – Zweibrücken-Niederauerbach
Zahnarztgruppe 420/1 – Zweibrücken-Niederauerbach
Zahnarztgruppe 420/2 – Bexbach
Medizinische Untersuchungsstelle 7400 (GerEinh) [41] – Sankt Ingbert
Chemische Untersuchungsstelle 7400 (GerEinh) [44] – Sankt Ingbert
Veterinärmedizinische Untersuchungsstelle 7400 (GerEinh) [34] – Sankt Ingbert
Feldprosektur 7400 (GerEinh) [11] – Sankt Ingbert
Krankenkraftwagenkompanie 740 (GerEinh) (KrKwKp [Großraum]) [148] – Mainz-Hechtsheim
Krankentransportzug (Schiene) 7401 (GerEinh) [13] – Emmerzhausen
Krankentransportzug (Schiene) 7402 (GerEinh) [13] – Emmerzhausen
Krankentransportzug (Schiene) 7403 (GerEinh) [13] – Emmerzhausen
Krankentransportzug (Schiene) 7404 (GerEinh) [13] – Emmerzhausen
Krankentransportzug (Schiene) 7405 (GerEinh) [13] – Emmerzhausen
Sanitätsmaterialnachschubzug 7402 (GerEinh) [28] – Mainz-Neustadt
Sanitätsmaterialnachschubzug 7403 (GerEinh) [28] – Emmerzhausen
Sanitätsmaterialnachschubgruppe HERMESKEIL (Bundeswehrapotheke)
Bewegliche Operationsgruppe 7401 (GerEinh) [8] – Wetzlar
Bewegliche Operationsgruppe 7402 (GerEinh) [8] – Wetzlar
Bewegliche Operationsgruppe 7403 (GerEinh) [8] – Wetzlar

Teil 2.2 / - 162 -


Lazarett 7440 (GerEinh) [168] – Arolsen-Mengeringhausen
Lazarett 7441 (GerEinh) [168] – Burgwald-Industriehof
Lazarett 7442 (GerEinh) [168] – Marburg-Ockershausen
Lazarett 7443 (GerEinh) [168] – Marburg
Lazarett 7444 (GerEinh) [168] – Marburg
Lazarett 7445 (GerEinh) [168] – Gießen
Reservelazarettgruppe 7401 (GerEinh) [~280 + ~255 (ziv)] – Gießen
Stabs- und Versorgungskompanie ResLazGrp 7401 (GerEinh) [~140 + ~110 (ziv)]
Reservelazarett 1/7401 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 2/7401 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 3/7401 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 4/7401 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 5/7401 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Arztgruppe Mund- und Kieferchirurgie 1313 (GerEinh)
Arztgruppe Hals-, Nasen- und Ohrenheilkunde 1431 (GerEinh)
Arztgruppe Orthopädie 1630 (GerEinh)
Reservelazarettgruppe 7402 (GerEinh) [~280 + ~255 (ziv)] – Wetzlar
Stabs- und Versorgungskompanie ResLazGrp 7402 (GerEinh) [~140 + ~110 (ziv)]
Reservelazarett 1/7402 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 2/7402 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 3/7402 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 4/7402 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 5/7402 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Arztgruppe Neurologie und Psychiatrie 1224 (GerEinh)
Arztgruppe Hals-, Nasen- und Ohrenheilkunde 1428 (GerEinh)
Arztgruppe Orthopädie 1609 (GerEinh)
Arztgruppe Dermatologie und Venerologie 1721 (GerEinh)
Reservelazarettgruppe 7403 (GerEinh) [~280 + ~255 (ziv)] – Emmerzhausen
Stabs- und Versorgungskompanie ResLazGrp 7403 (GerEinh) [~140 + ~110 (ziv)]
Reservelazarett 1/7403 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 2/7403 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 3/7403 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 4/7403 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 5/7403 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarettgruppe 7404 (GerEinh) [~280 + ~255 (ziv)] – Emmerzhausen
Stabs- und Versorgungskompanie ResLazGrp 7404 (GerEinh) [~140 + ~110 (ziv)]
Reservelazarett 1/7404 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 2/7404 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 3/7404 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 4/7404 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 5/7404 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Arztgruppe Neurologie und Psychiatrie 1215 (GerEinh) – Adenau
Reservelazarettgruppe 7405 (GerEinh) [~280 + ~255 (ziv)] – Emmerzhausen
Stabs- und Versorgungskompanie ResLazGrp 7405 (GerEinh) [~140 + ~110 (ziv)]
Reservelazarett 1/7405 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 2/7405 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 3/7405 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 4/7405 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 5/7405 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Arztgruppe Dermatologie und Venerologie 1706 (GerEinh) – Adenau
Reservelazarettgruppe 7406 (GerEinh) [~280 + ~255 (ziv)] – Diez
Stabs- und Versorgungskompanie ResLazGrp 7406 (GerEinh) [~140 + ~110 (ziv)]
Reservelazarett 1/7406 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 2/7406 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]

Teil 2.2 / - 163 -


→ Reservelazarettgruppe 7406 (GerEinh) (Fortsetzung)
Reservelazarett 3/7406 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 4/7406 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 5/7406 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarettgruppe 7408 (GerEinh) [~280 + ~255 (ziv)] – Bad Schwalbach
ANMERKUNG: Die Reservelazarettgruppe verlegt 1990 nach Birkenfeld (Nahe).
Stabs- und Versorgungskompanie ResLazGrp 7408 (GerEinh) [~140 + ~110 (ziv)]
Reservelazarett 1/7408 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 2/7408 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 3/7408 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 4/7408 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 5/7408 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarettgruppe 7410 (GerEinh) [~280 + ~255 (ziv)] – Bendorf
Stabs- und Versorgungskompanie ResLazGrp 7410 (GerEinh) [~140 + ~110 (ziv)]
Reservelazarett 1/7410 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 2/7410 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 3/7410 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 4/7410 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 5/7410 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Arztgruppe Augenheilkunde 1516 (GerEinh)
Arztgruppe Orthopädie 1625 (GerEinh)
Arztgruppe Dermatologie und Venerologie 1716 (GerEinh)
Arztgruppe Labormedizin 2014 (GerEinh)
Reservelazarettgruppe 7411 (GerEinh) [~280 + ~255 (ziv)] – Bendorf
Stabs- und Versorgungskompanie ResLazGrp 7411 (GerEinh) [~140 + ~110 (ziv)]
Reservelazarett 1/7411 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 2/7411 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 3/7411 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 4/7411 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 5/7411 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Arztgruppe Neurologie und Psychiatrie 1216 (GerEinh)
Arztgruppe Hals-, Nasen- und Ohrenheilkunde 1424 (GerEinh)
Arztgruppe Augenheilkunde 1516 (GerEinh)
Arztgruppe Orthopädie 1626 (GerEinh)
Arztgruppe Dermatologie und Venerologie 1717 (GerEinh)
Arztgruppe Frauenheilkunde und Geburtshilfe 1812 (GerEinh)
Reservelazarettgruppe 7412 (GerEinh) [~280 + ~255 (ziv)] – Adenau
Stabs- und Versorgungskompanie ResLazGrp 7412 (GerEinh) [~140 + ~110 (ziv)]
Reservelazarett 1/7412 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 2/7412 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 3/7412 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 4/7412 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 5/7412 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarettgruppe 7413 (GerEinh) [~280 + ~255 (ziv)] – Bad Schwalbach
Stabs- und Versorgungskompanie ResLazGrp 7413 (GerEinh) [~140 + ~110 (ziv)]
Reservelazarett 1/7413 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 2/7413 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 3/7413 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 4/7413 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 5/7413 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarettgruppe 7415 (GerEinh) [~280 + ~255 (ziv)] – Ohlweiler
Stabs- und Versorgungskompanie ResLazGrp 7415 (GerEinh) [~140 + ~110 (ziv)]
Reservelazarett 1/7415 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 2/7415 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]

Teil 2.2 / - 164 -


→ Reservelazarettgruppe 7415 (GerEinh) (Fortsetzung)
Reservelazarett 3/7415 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 4/7415 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 5/7415 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Arztgruppe Hals-, Nasen- und Ohrenheilkunde 1433 (GerEinh)
Arztgruppe Augenheilkunde 1512 (GerEinh)
Arztgruppe Frauenheilkunde und Geburtshilfe 1816 (GerEinh)
Arztgruppe Labormedizin 2013 (GerEinh)
Reservelazarettgruppe 7417 (GerEinh) [~280 + ~255 (ziv)] – Mainz-Neustadt
Stabs- und Versorgungskompanie ResLazGrp 7417 (GerEinh) [~140 + ~110 (ziv)]
Reservelazarett 1/7417 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 2/7417 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 3/7417 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 4/7417 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 5/7417 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Arztgruppe Neurochirurgie 1114 (GerEinh)
Arztgruppe Mund- und Kieferchirurgie 1309 (GerEinh)
Arztgruppe Hals-, Nasen- und Ohrenheilkunde 1426 (GerEinh)
Arztgruppe Labormedizin 2010 (GerEinh)
Reservelazarettgruppe 7418 (GerEinh) [~280 + ~255 (ziv)] – Bensheim
Stabs- und Versorgungskompanie ResLazGrp 7418 (GerEinh) [~140 + ~110 (ziv)]
Reservelazarett 1/7418 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 2/7418 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 3/7418 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 4/7418 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 5/7418 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Arztgruppe Neurologie und Psychiatrie 1221 (GerEinh)
Arztgruppe Augenheilkunde 1524 (GerEinh)
Arztgruppe Orthopädie 1627 (GerEinh)

Sanitätsregiment 740 (GerEinh)


[~3820 + ~2800 (ziv)]
Stab / Stabskompanie SanRgt 740 (GerEinh) [83] – Sankt Ingbert
Medizinische Untersuchungsstelle 7401 (GerEinh) [41] – Sankt Ingbert
Chemische Untersuchungsstelle 7401 (GerEinh) [44] – Sankt Ingbert
Veterinärmedizinische Untersuchungsstelle 7401 (GerEinh) [34] – Sankt Ingbert
Feldprosektur 7401 (GerEinh) [11] – Sankt Ingbert
Krankenkraftwagenkompanie 741 (GerEinh) (KrKwKp [Großraum]) [148] – Sankt Ingbert
Krankentransportzug (Schiene) 7411 (GerEinh) [13] – Sankt Ingbert
Krankentransportzug (Schiene) 7412 (GerEinh) [13] – Sankt Ingbert
Krankentransportzug (Schiene) 7413 (GerEinh) [13] – Sankt Ingbert
Krankentransportzug (Schiene) 7414 (GerEinh) [13] – Sankt Ingbert
Krankentransportzug (Schiene) 7415 (GerEinh) [13] – Sankt Ingbert
Sanitätsmaterialnachschubzug 7401 (GerEinh) [28] – Heidweiler
Sanitätsmaterialnachschubzug 7404 (GerEinh) [28] – Heidweiler

Teil 2.2 / - 165 -


Reservelazarettgruppe 7414 (GerEinh) [~280 + ~255 (ziv)] – Ohlweiler
Stabs- und Versorgungskompanie ResLazGrp 7414 (GerEinh) [~140 + ~110 (ziv)]
Reservelazarett 1/7414 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 2/7414 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 3/7414 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 4/7414 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 5/7414 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Arztgruppe Mund- und Kieferchirurgie 1311 (GerEinh)
Arztgruppe Augenheilkunde 1527 (GerEinh)
Arztgruppe Orthopädie 1610 (GerEinh)
Arztgruppe Frauenheilkunde und Geburtshilfe 1805 (GerEinh)
Reservelazarettgruppe 7416 (GerEinh) [~280 + ~255 (ziv)] – Rhaunen
Stabs- und Versorgungskompanie ResLazGrp 7416 (GerEinh) [~140 + ~110 (ziv)]
Reservelazarett 1/7416 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 2/7416 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 3/7416 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 4/7416 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 5/7416 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Arztgruppe Neurologie und Psychiatrie 1223 (GerEinh)
Arztgruppe Labormedizin 2012 (GerEinh)
Reservelazarettgruppe 7419 (GerEinh) [~280 + ~255 (ziv)] – Bad Dürkheim-Hardenburg
Stabs- und Versorgungskompanie ResLazGrp 7419 (GerEinh) [~140 + ~110 (ziv)]
Reservelazarett 1/7419 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 2/7419 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 3/7419 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 4/7419 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 5/7419 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Arztgruppe Augenheilkunde 1525 (GerEinh)
Arztgruppe Hals-, Nasen- und Ohrenheilkunde 1420 (GerEinh)
Reservelazarettgruppe 7420 (GerEinh) [~280 + ~255 (ziv)] – Neustadt an der Weinstraße
Stabs- und Versorgungskompanie ResLazGrp 7420 (GerEinh) [~140 + ~110 (ziv)]
Reservelazarett 1/7420 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 2/7420 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 3/7420 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 4/7420 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 5/7420 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarettgruppe 7421 (GerEinh) [~280 + ~255 (ziv)] – Neustadt an der Weinstraße
Stabs- und Versorgungskompanie ResLazGrp 7421 (GerEinh) [~140 + ~110 (ziv)]
Reservelazarett 1/7421 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 2/7421 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 3/7421 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 4/7421 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 5/7421 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarettgruppe 7423 (GerEinh) [~280 + ~255 (ziv)] – Sankt Ingbert
Stabs- und Versorgungskompanie ResLazGrp 7423 (GerEinh) [~140 + ~110 (ziv)]
Reservelazarett 1/7423 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 2/7423 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 3/7423 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 4/7423 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 5/7423 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Arztgruppe Neurologie und Psychiatrie 1219 (GerEinh)
Arztgruppe Urologie 1907 (GerEinh)
Arztgruppe Orthopädie 1628 (GerEinh)

Teil 2.2 / - 166 -


Reservelazarettgruppe 7424 (GerEinh) [~280 + ~255 (ziv)] – Sankt Ingbert
Stabs- und Versorgungskompanie ResLazGrp 7424 (GerEinh) [~140 + ~110 (ziv)]
Reservelazarett 1/7424 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 2/7424 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 3/7424 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 4/7424 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 5/7424 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Arztgruppe Mund- und Kieferchirurgie 1310 (GerEinh)
Arztgruppe Orthopädie 1629 (GerEinh)
Arztgruppe Dermatologie und Venerologie 1719 (GerEinh)
Arztgruppe Labormedizin 2011 (GerEinh)
Reservelazarettgruppe 7425 (GerEinh) [~280 + ~255 (ziv)] – Sankt Ingbert
Stabs- und Versorgungskompanie ResLazGrp 7425 (GerEinh) [~140 + ~110 (ziv)]
Reservelazarett 1/7425 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 2/7425 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 3/7425 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 4/7425 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 5/7425 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Arztgruppe Neurochirurgie 1116 (GerEinh)
Arztgruppe Hals-, Nasen- und Ohrenheilkunde 1410 (GerEinh)
Arztgruppe Orthopädie 1631 (GerEinh)
Arztgruppe Dermatologie und Venerologie 1718 (GerEinh)
Arztgruppe Frauenheilkunde und Geburtshilfe 1814 (GerEinh)
Reservelazarettgruppe 7426 (GerEinh) [~280 + ~255 (ziv)] – Bexbach
Stabs- und Versorgungskompanie ResLazGrp 7426 (GerEinh) [~140 + ~110 (ziv)]
Reservelazarett 1/7426 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 2/7426 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 3/7426 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 4/7426 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 5/7426 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Arztgruppe Neurologie und Psychiatrie 1217 (GerEinh)
Arztgruppe Hals-, Nasen- und Ohrenheilkunde 1425 (GerEinh)
Arztgruppe Frauenheilkunde und Geburtshilfe 1813 (GerEinh)
Arztgruppe Urologie 1906 (GerEinh)
Reservelazarettgruppe 7427 (GerEinh) [~280 + ~255 (ziv)] – Merzig
Stabs- und Versorgungskompanie ResLazGrp 7427 (GerEinh) [~140 + ~110 (ziv)]
Reservelazarett 1/7427 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 2/7427 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 3/7427 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 4/7427 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 5/7427 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarettgruppe 7429 (GerEinh) [~280 + ~255 (ziv)] – Heidweiler
Stabs- und Versorgungskompanie ResLazGrp 7429 (GerEinh) [~140 + ~110 (ziv)]
Reservelazarett 1/7429 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 2/7429 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 3/7429 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 4/7429 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 5/7429 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Arztgruppe Neurologie und Psychiatrie 1218 (GerEinh)
Arztgruppe Mund- und Kieferchirurgie 1312 (GerEinh)
Arztgruppe Hals-, Nasen- und Ohrenheilkunde 1430 (GerEinh)
Arztgruppe Orthopädie 1611 (GerEinh)
Arztgruppe Dermatologie und Venerologie 1720 (GerEinh)

Teil 2.2 / - 167 -


Verteidigungsbezirkskommando 41
ANMERKUNG: Der Standortbereich Koblenz erstreckt sich über das Gebiet zweier Verteidigungskreiskommandos und umfasst die Garnisonen
Koblenz (im Bereich des VKK 411) und Lahnstein (im Bereich des VKK 412). Standortältester ist der Kommandeur des Verteidigungsbezirkes 41.
Daher sind dem VBK 41 alle Dienststellen und Anlagen unterstellt, die in der Regel von einem Verteidigungskreiskommando geführt werden.

Stab (gekadert) / Stabskompanie VBK 41 (GerEinh) – Koblenz-Lützel


Mobilmachungsvorbereitungsgruppe HSchRgt 74
Zusatzpersonal WHNS bei VBK 41
Stabsoffizier für Reservistenangelegenheiten bei VBK 41
Standortdienstgruppe KOBLENZ
Standortarzt KOBLENZ – Koblenz-Pfaffendorf
Kasernenfeldwebel:
Kasernenfeldwebel KOBLENZ 1 – Koblenz-Niederberg
Kasernenfeldwebel KOBLENZ 2 – Koblenz-Horchheimer Höhe
Kasernenfeldwebel KOBLENZ 3 – Koblenz-Lützel
Kasernenfeldwebel KOBLENZ 4 – Koblenz-Lützel
Kasernenfeldwebel KOBLENZ 5 – Koblenz-Metternich
Kasernenfeldwebel LAHNSTEIN
Verbindungsorganisation:
Verbindungskommando (NATO) 41/1 (GerEinh) [3] – Koblenz-Lützel
Verbindungskommando (ZivBeh) 41/01 (GerEinh) [3] – Koblenz-Lützel
Fernmeldekompanie 741 (GerEinh) [98] – Koblenz-Bubenheim
Nachschubkompanie 744 (GerEinh) [211] – Koblenz-Lützel
Instandsetzungskompanie 744 (GerEinh) [183] – Koblenz-Lützel
Infrastruktur- und Bauinstandsetzungsgruppe 7041 (GerEinh) [4] – Koblenz-Lützel
Instandsetzungslenkgruppe 744 [11] – Koblenz-Lützel
- Instandsetzungstrupp MobStp 744/1
- Instandsetzungstrupp MobStp 744/2 – Schauren (bei Blankenrath)

Pionierdienstgruppe VBK 41 – Koblenz-Lützel


Wallmeistertrupp 411/1 [3] – Koblenz-Lützel
Sicherungsbataillon 4411 (GerEinh) (WHNS) [880] – Lautzenhausen
1./SichBtl 4411 (GerEinh) (Stabs- und Versorgungskompanie, 7x FK 20mm) [192]
2./SichBtl 4411 (GerEinh) (Sicherungskompanie) [172]
3./SichBtl 4411 (GerEinh) (Sicherungskompanie) [172]
4./SichBtl 4411 (GerEinh) (Sicherungskompanie) [172]
5./SichBtl 4411 (GerEinh) (Sicherungskompanie) [172]
Bundeswehrfachschulkompanie KOBLENZ – Koblenz-Mitte
Anlagen im Bereich des VBK 41:
Standortmunitionsniederlage 41/1 – Koblenz-Horchheimer Höhe
Standortmunitionsniederlage 41/2 – Kobern-Gondorf
Standortmunitionsniederlage 41/3 – Simmern (Westerwald)
Standortschießanlage 41/1 – Koblenz-Horchheimer Höhe
Standortschießanlage 41/2 – Koblenz-Horchheimer Höhe
Übungsschießanlage Fliegerabwehr aller Truppen 41/1 – Koblenz-Horchheimer Höhe
Standortübungsplatz KOBLENZ I – Koblenz-Horchheimer Höhe
Standortübungsplatz KOBLENZ II – Koblenz-Rübenach
Pionierübungsplatz (Land) KOBLENZ I – Koblenz-Horchheimer Höhe
Pionierübungsplatz (Land) KOBLENZ II – Koblenz-Rübenach
Pionierübungsplatz (Wasser) KOBLENZ – Koblenz-Metternich

Teil 2.2 / - 168 -


→ Anlagen im Bereich des VBK 41 (Fortsetzung)
Pionierübungsplatz (Wasser) LAHNSTEIN
Übungsgelände KRATZKOPFER HOF – Koblenz-Pfaffendorfer Höhe
Heimatschutzregiment 74 (GerEinh) „Deutsches Eck“ → Seite 169
Verteidigungskreiskommando 411 → Seite 169
Verteidigungskreiskommando 412 → Seite 170
Verteidigungskreiskommando 413 → Seite 171

Heimatschutzregiment 74 (GerEinh) „Deutsches Eck“


ANMERKUNG: Beiname ab 1987.

[3204]
Stab / Stabskompanie HSchRgt 74 (GerEinh) (7x KanJPz) [158] – Koblenz-Lützel
Mörserkompanie 740 (GerEinh) (18x Mrs 120mm) [234] – Schauren (bei Blankenrath)
Versorgungskompanie 740 (GerEinh) [172] – Koblenz-Lützel
Jägerbataillon 741 (GerEinh) [880] – Koblenz-Lützel
1./JgBtl 741 (GerEinh) (Stabs- und Versorgungskompanie, 7x FK 20mm) [192]
2./JgBtl 741 (GerEinh) (Jägerkompanie) [172]
3./JgBtl 741 (GerEinh) (Jägerkompanie) [172]
4./JgBtl 741 (GerEinh) (Jägerkompanie) [172]
5./JgBtl 741 (GerEinh) (Jägerkompanie) [172]
Jägerbataillon 742 (GerEinh) [880] – Koblenz-Horchheimer Höhe
1./JgBtl 742 (GerEinh) (Stabs- und Versorgungskompanie, 7x FK 20mm) [192]
2./JgBtl 742 (GerEinh) (Jägerkompanie) [172]
3./JgBtl 742 (GerEinh) (Jägerkompanie) [172]
4./JgBtl 742 (GerEinh) (Jägerkompanie) [172]
5./JgBtl 742 (GerEinh) (Jägerkompanie) [172]
Jägerbataillon 743 (GerEinh) [880] – Schauren (bei Blankenrath)
1./JgBtl 743 (GerEinh) (Stabs- und Versorgungskompanie, 7x FK 20mm) [192]
2./JgBtl 743 (GerEinh) (Jägerkompanie) [172]
3./JgBtl 743 (GerEinh) (Jägerkompanie) [172]
4./JgBtl 743 (GerEinh) (Jägerkompanie) [172]
5./JgBtl 743 (GerEinh) (Jägerkompanie) [172]

Verteidigungskreiskommando 411
Stab (gekadert) / Stabskompanie VKK 411 (GerEinh) – Mendig
Mobilmachungsvorbereitungsgruppe VKK 411
Feldwebel für Reservisten 411
Standortfeldwebel MENDIG
Hilfsbearbeiter Standortarzt BÜCHEL – Cochem-Brauheck
Kasernenfeldwebel:
Kasernenfeldwebel MAYEN
Kasernenfeldwebel MENDIG
Verbindungsorganisation:
Verbindungskommando (ZivBeh) 411/01 (GerEinh) [3] – Mendig
Verbindungskommando (ZivBeh) 411/02 (GerEinh) [3] – Mendig
Verbindungskommando (ZivBeh) 411/03 (GerEinh) [3] – Mendig

Teil 2.2 / - 169 -


→ Verbindungsorganisation VKK 411 (Fortsetzung)
Verbindungskommando (ZivBeh) 411/04 (GerEinh) [3] – Mendig
Infrastruktur- und Bauinstandsetzungsgruppe 7411 (GerEinh) [4] – Mendig
Heimatschutzkompanie 4111 (GerEinh) [198] – Mendig
Heimatschutzkompanie 4112 (GerEinh) [198] – Mendig
Heimatschutzkompanie 4113 (GerEinh) [198] – Mendig
Sicherungszug 7411 (GerEinh) [25] – Mendig
Sicherungszug 8413 (GerEinh) [25] – Mendig
Wehrleit- und Ersatzbataillon 865 (GerEinh) [1105] – Mendig
1./WLt/ErsBtl 865 (GerEinh) (Stabs- und Versorgungskompanie) [105]
2./WLt/ErsBtl 865 (GerEinh) (Ersatzkompanie) [200]
3./WLt/ErsBtl 865 (GerEinh) (Ersatzkompanie) [200]
4./WLt/ErsBtl 865 (GerEinh) (Ersatzkompanie) [200]
5./WLt/ErsBtl 865 (GerEinh) (Ersatzkompanie) [200]
6./WLt/ErsBtl 865 (GerEinh) (Ersatzkompanie) [200]
Anlagen im Bereich des VKK 411:
Standortschießanlage 411/1 – Mayen
Standortschießanlage 411/2 – Ulmen
Standortübungsplatz MAYEN
Standortübungsplatz ULMEN
Übungsgelände LÜTZELACHT – Kaltenborn
Übungsgelände SCHALKENBACH

Verteidigungskreiskommando 412
Stab (gekadert) / Stabskompanie VKK 412 (GerEinh) – Diez
ANMERKUNG: Das VKK 412 wird im Oktober 1989 nach Montabaur verlegt.
Mobilmachungsvorbereitungsgruppe VKK 412
Feldwebel für Reservisten 412
Standortfeldwebel DIEZ
Standortarzt DIEZ
Kasernenfeldwebel:
Kasernenfeldwebel DIEZ
Kasernenfeldwebel mit Standortaufgaben MONTABAUR
Kasernenfeldwebel mit Standortaufgaben RENNEROD
Kasernenfeldwebel mit Standortaufgaben WESTERBURG
Verbindungsorganisation:
Verbindungskommando (ZivBeh) 412/01 (GerEinh) [3] – Diez
Verbindungskommando (ZivBeh) 412/02 (GerEinh) [3] – Diez
Verbindungskommando (ZivBeh) 412/03 (GerEinh) [3] – Diez
Verbindungskommando (ZivBeh) 412/04 (GerEinh) [3] – Diez
Infrastruktur- und Bauinstandsetzungsgruppe 7412 (GerEinh) [4] – Montabaur
Sicherungszug 4412/01 (GerEinh) (WHNS) [45] – Montabaur
Sicherungszug 7412 (GerEinh) [25] – Diez
Sicherungszug NATO-Tanklager WESTERBURG (GerEinh) [41] – Diez
Wehrleit- und Ersatzbataillon 852 (GerEinh) [1105] – Diez
1./WLt/ErsBtl 852 (GerEinh) (Stabs- und Versorgungskompanie) [105]
2./WLt/ErsBtl 852 (GerEinh) (Ersatzkompanie Fschjg) [200]
3./WLt/ErsBtl 852 (GerEinh) (Ersatzkompanie Fschjg) [200]
4./WLt/ErsBtl 852 (GerEinh) (Ersatzkompanie Fm/FN) [200]

Teil 2.2 / - 170 -


→ Wehrleit- und Ersatzbataillon 852 (GerEinh) (Fortsetzung)
5./WLt/ErsBtl 852 (GerEinh) (Ersatzkompanie Art/SichDst Sw) [200]
6./WLt/ErsBtl 852 (GerEinh) (Ersatzkompanie Art) [200]
Führerreserve II für III. Korps (GerEinh)
Anlagen im Bereich des VKK 412:
Standortmunitionsniederlage 412/1 – Montabaur-Horressen
Standortmunitionsniederlage 412/2 – Westerburg
Standortmunitionsniederlage 412/3 – Rennerod
Standortmunitionsniederlage 412/4 – Gückingen
Standortschießanlage 412/1 – Altendiez
Standortschießanlage 412/2 – Montabaur-Horressen
Standortschießanlage 412/3 – Seck
Übungsschießanlage Fliegerabwehr aller Truppen 412/1 – Montabaur
Übungsschießanlage Fliegerabwehr aller Truppen 412/2 – Westerburg
Übungsschießanlage Fliegerabwehr aller Truppen 412/3 – Emmerzhausen
Standortübungsplatz HEISTENBACH
Standortübungsplatz MONTABAUR
Standortübungsplatz RENNEROD
Standortübungsplatz WESTERBURG
Übungsgelände LAHNWIESE – Gückingen

Verteidigungskreiskommando 413
Stab (gekadert) / Stabskompanie VKK 413 (GerEinh) – Idar-Oberstein
Mobilmachungsvorbereitungsgruppe VKK 413
Zusatzpersonal WHNS bei VKK 413
Feldwebel für Reservisten 413
Standortdienstgruppe IDAR-OBERSTEIN
Hilfsbearbeiter Standortarzt BIRKENFELD – Birkenfeld (Nahe)
Kasernenfeldwebel:
Kasernenfeldwebel mit Standortaufgaben KASTELLAUN
Kasernenfeldwebel IDAR-OBERSTEIN 1
Kasernenfeldwebel IDAR-OBERSTEIN 2
Verbindungsorganisation:
Verbindungskommando (ZivBeh) 413/01 (GerEinh) [3] – Idar-Oberstein
Verbindungskommando (ZivBeh) 413/02 (GerEinh) [3] – Idar-Oberstein
Verbindungskommando (ZivBeh) 413/03 (GerEinh) [3] – Idar-Oberstein
Infrastruktur- und Bauinstandsetzungsgruppe 7413 (GerEinh) [4] – Idar-Oberstein
Heimatschutzkompanie 4131 (GerEinh) [198] – Baumholder (Gutsbezirk)
Heimatschutzkompanie 4132 (GerEinh) [198] – Baumholder (Gutsbezirk)
Heimatschutzkompanie 4133 (GerEinh) [198] – Baumholder (Gutsbezirk)
Sicherungszug 4413/01 (GerEinh) (WHNS) [45] – Baumholder (Gutsbezirk)
Sicherungszug 7413 (GerEinh) [25] – Baumholder (Gutsbezirk)
Sicherungszug 8414 (GerEinh) [46] – Baumholder (Gutsbezirk)
Sicherungszug 8415 (GerEinh) [46] – Baumholder (Gutsbezirk)
Sicherungszug 8416 (GerEinh) [46] – Baumholder (Gutsbezirk)
Sicherungszug 8417 (GerEinh) [46] – Baumholder (Gutsbezirk)
Sicherungszug NATO-Tanklager FÜRFELD (GerEinh) [41] – Baumholder (Gutsbezirk)
Wehrleit- und Ersatzbataillon 855 (GerEinh) [1105] – Baumholder (Gutsbezirk)
1./WLt/ErsBtl 855 (GerEinh) (Stabs- und Versorgungskompanie) [105]
2./WLt/ErsBtl 855 (GerEinh) (Ersatzkompanie) [200]
3./WLt/ErsBtl 855 (GerEinh) (Ersatzkompanie) [200]

Teil 2.2 / - 171 -


→ Wehrleit- und Ersatzbataillon 855 (GerEinh) (Fortsetzung)
4./WLt/ErsBtl 855 (GerEinh) (Ersatzkompanie) [200]
5./WLt/ErsBtl 855 (GerEinh) (Ersatzkompanie) [200]
6./WLt/ErsBtl 855 (GerEinh) (Ersatzkompanie) [200]
Anlagen im Bereich des VKK 413:
Standortmunitionsniederlage 413/1 – Frauenberg (Nahe)
Standortschießanlage 413/1 – Idar-Oberstein–Algenrodt
Standortschießanlage 413/2 – Buch (Hunsrück)
Übungsschießanlage Fliegerabwehr aller Truppen 413/2 – Baumholder (Gutsbezirk)
Übungsschießanlage Fliegerabwehr aller Truppen 413/3 – Niederbrombach
Standortübungsplatz IDAR-OBERSTEIN I
Standortübungsplatz IDAR-OBERSTEIN II – Niederbrombach
Standortübungsplatz KASTELLAUN – Bell (Hunsrück)
Pioniersprengplatz ARGENTHAL

Verteidigungsbezirkskommando 42
Stab (gekadert) / Stabskompanie VBK 42 (GerEinh) – Trier-West
Zusatzpersonal WHNS bei VBK 42
Stabsoffizier für Reservistenangelegenheiten bei VBK 42
Verbindungsorganisation:
Verbindungskommando (NATO) 42/1 (GerEinh) [3] – Trier-West
Verbindungskommando (ZivBeh) 42/01 (GerEinh) [3] – Trier-West
Fernmeldezug 42 (GerEinh) – Heidweiler
Infrastruktur- und Bauinstandsetzungsgruppe 7042 (GerEinh) [4] – Trier-West
Instandsetzungslenkgruppe 743 [11] – Trier-West
- Instandsetzungstrupp MobStp 743/1
- Instandsetzungstrupp MobStp 743/2
- Instandsetzungstrupp MobStp 743/3

Pionierdienstgruppe VBK 42 – Trier-West


Sicherungsbataillon 4421 (GerEinh) (WHNS) [880] – Heidweiler
1./SichBtl 4421 (GerEinh) (Stabs- und Versorgungskompanie, 7x FK 20mm) [192]
2./SichBtl 4421 (GerEinh) (Sicherungskompanie) [172]
3./SichBtl 4421 (GerEinh) (Sicherungskompanie) [172]
4./SichBtl 4421 (GerEinh) (Sicherungskompanie) [172]
5./SichBtl 4421 (GerEinh) (Sicherungskompanie) [172]
Sicherungsbataillon 4422 (GerEinh) (WHNS) [880] – Heidweiler
1./SichBtl 4422 (GerEinh) (Stabs- und Versorgungskompanie, 7x FK 20mm) [192]
2./SichBtl 4422 (GerEinh) (Sicherungskompanie) [172]
3./SichBtl 4422 (GerEinh) (Sicherungskompanie) [172]
4./SichBtl 4422 (GerEinh) (Sicherungskompanie) [172]
5./SichBtl 4422 (GerEinh) (Sicherungskompanie) [172]
Versorgungskompanie 4420 (GerEinh) (WHNS) [196] – Heidweiler
Verteidigungskreiskommando 421 → Seite 173
Verteidigungskreiskommando 422 → Seite 173

Teil 2.2 / - 172 -


Verteidigungskreiskommando 421
Stab (gekadert) / Stabskompanie VKK 421 (GerEinh) – Wittlich
Mobilmachungsvorbereitungsgruppe VKK 421
Zusatzpersonal WHNS bei VKK 421
Feldwebel für Reservisten 421
Standortfeldwebel TRIER – Trier-West
Betriebsschutzbeauftragter Standortarzt TRIER – Trier-West
Kasernenfeldwebel:
Kasernenfeldwebel mit Standortaufgaben HERMESKEIL
Verbindungsorganisation:
Verbindungskommando (ZivBeh) 421/01 (GerEinh) [3] – Wittlich
Verbindungskommando (ZivBeh) 421/02 (GerEinh) [3] – Wittlich
Verbindungskommando (ZivBeh) 421/03 (GerEinh) [3] – Wittlich
Infrastruktur- und Bauinstandsetzungsgruppe 7421 (GerEinh) [4] – Wittlich
Heimatschutzkompanie 4211 (GerEinh) [198] – Heidweiler
Heimatschutzkompanie 4212 (GerEinh) [198] – Heidweiler
Heimatschutzkompanie 4213 (GerEinh) [198] – Heidweiler
Heimatschutzkompanie 4214 (GerEinh) [198] – Heidweiler
Sicherungskompanie 4421/1 (GerEinh) (WHNS) [198] – Lautzenhausen
Sicherungskompanie 4421/2 (GerEinh) (WHNS) [198] – Lautzenhausen
Sicherungskompanie 4421/3 (GerEinh) (WHNS) [198] – Heidweiler
Sicherungskompanie 4421/4 (GerEinh) (WHNS) [198] – Heidweiler
Sicherungszug 4421/01 (GerEinh) (WHNS) [45] – Baumholder (Gutsbezirk)
Sicherungszug 4421/02 (GerEinh) (WHNS) [45] – Baumholder (Gutsbezirk)
Sicherungszug 7421 (GerEinh) [25] – Heidweiler
Wehrleit- und Ersatzbataillon 854 (GerEinh) [905] – Heidweiler
1./WLt/ErsBtl 854 (GerEinh) (Stabs- und Versorgungskompanie) [105]
2./WLt/ErsBtl 854 (GerEinh) (Ersatzkompanie WBK/HschBrig) [200]
3./WLt/ErsBtl 854 (GerEinh) (Ersatzkompanie Jg) [200]
4./WLt/ErsBtl 854 (GerEinh) (Ersatzkompanie Jg/PzArt) [200]
5./WLt/ErsBtl 854 (GerEinh) (Ersatzkompanie HSchBrig/HSchKp) [200]
Anlagen im Bereich des VKK 421:
Standortmunitionsniederlage 421/1 – Hermeskeil
Standortschießanlage 421/1 – Gusenburg
Übungsschießanlage Fliegerabwehr aller Truppen 421/1 – Hermeskeil
Standortübungsplatz HERMESKEIL

Verteidigungskreiskommando 422
Stab (gekadert) / Stabskompanie VKK 422 (GerEinh) – Gerolstein-Lissingen
Mobilmachungsvorbereitungsgruppe VKK 422
Feldwebel für Reservisten 422
Standortfeldwebel GEROLSTEIN
Kasernenfeldwebel:
Kasernenfeldwebel mit Standortaufgaben DAUN
Kasernenfeldwebel GEROLSTEIN – Gerolstein-Lissingen
Verbindungsorganisation:
Verbindungskommando (ZivBeh) 422/01 (GerEinh) [3] – Gerolstein-Lissingen
Verbindungskommando (ZivBeh) 422/02 (GerEinh) [3] – Gerolstein-Lissingen

Teil 2.2 / - 173 -


Infrastruktur- und Bauinstandsetzungsgruppe 7422 (GerEinh) [4] – Gerolstein-Lissingen
Heimatschutzkompanie 4221 (GerEinh) [198] – Heidweiler
Heimatschutzkompanie 4222 (GerEinh) [198] – Heidweiler
Heimatschutzkompanie 4223 (GerEinh) [198] – Heidweiler
Heimatschutzkompanie 4224 (GerEinh) [198] – Heidweiler
Sicherungszug 4422/01 (GerEinh) (WHNS) [45] – Gerolstein-Lissingen
Sicherungszug 4422/02 (GerEinh) (WHNS) [45] – Gerolstein-Lissingen
Sicherungszug 7422 (GerEinh) [25] – Heidweiler
Sicherungszug 8410 (GerEinh) [37] – Heidweiler
Sicherungszug 8411 (GerEinh) [37] – Heidweiler
Sicherungszug NATO-Tanklager BITBURG (GerEinh) [41] – Heidweiler
Wehrleit- und Ersatzbataillon 853 (GerEinh) [1105] – Heidweiler
1./WLt/ErsBtl 853 (GerEinh) (Stabs- und Versorgungskompanie) [105]
2./WLt/ErsBtl 853 (GerEinh) (Ersatzkompanie) [200]
3./WLt/ErsBtl 853 (GerEinh) (Ersatzkompanie) [200]
4./WLt/ErsBtl 853 (GerEinh) (Ersatzkompanie) [200]
5./WLt/ErsBtl 853 (GerEinh) (Ersatzkompanie) [200]
6./WLt/ErsBtl 853 (GerEinh) (Ersatzkompanie) [200]
Anlagen im Bereich des VKK 422:
Standortschießanlage 422/1 – Gerolstein-Gees
Übungsschießanlage Fliegerabwehr aller Truppen 422/1 – Gerolstein-Lissingen
Standortübungsplatz DAUN
Standortübungsplatz GEROLSTEIN – Gerolstein-Lissingen
Übungsgelände DOCKWEILER

Verteidigungsbezirkskommando 43
Stab (gekadert) / Stabskompanie VBK 43 (GerEinh) [134] – Darmstadt-Nord
Mobilmachungsvorbereitungsgruppe HSchRgt 84
Zusatzpersonal WHNS bei VBK 43
ANMERKUNG: Ab Oktober 1988.
Stabsoffizier für Reservistenangelegenheiten bei VBK 43
ANMERKUNG: Ab April 1990.

Verbindungsorganisation:
Verbindungskommando (NATO) 43/1 (GerEinh) [3] – Darmstadt-Nord
Verbindungskommando (NATO) 43/2 (GerEinh) [3] – Darmstadt-Nord
Verbindungskommando (ZivBeh) 43/01 (GerEinh) [3] – Darmstadt-Nord
Fernmeldekompanie 743 (GerEinh) [98] – Wiesbaden–Mainz-Kastel
Nachschubkompanie 743 (GerEinh) [211] – Bensheim
Instandsetzungskompanie 743 (GerEinh) [183] – Bensheim
Instandsetzungslenkgruppe 741 [11] – Darmstadt-Nord
- Instandsetzungstrupp MobStp 741/1
- Instandsetzungstrupp MobStp 741/2

Infrastruktur- und Bauinstandsetzungsgruppe 7043 (GerEinh) [4] – Darmstadt-Nord


Pionierdienstgruppe VBK 43 [4] – Darmstadt-Nord
Wallmeistertrupp 431/1 [3] – Schöneck-Kilianstädten
Wallmeistertrupp 431/2 [3] – Schöneck-Kilianstädten
Wallmeistertrupp 432/1 [3] – Pfungstadt

Teil 2.2 / - 174 -


Wallmeistertrupp 432/2 [3] – Wiesbaden-Südost
ANMERKUNG: ~1990 verlegt nach Wiesbaden-Schierstein.

Sicherungsbataillon 4431 (GerEinh) (WHNS) [1072] – Wiesbaden–Mainz-Kastel


ANMERKUNG: Das Bataillon erhält erst im Laufe des Jahres 1989 seine Materialausstattung.
1./SichBtl 4431 (GerEinh) (Stabs- und Versorgungskompanie, 7x FK 20mm) [212]
2./SichBtl 4431 (GerEinh) (Sicherungskompanie) [172]
3./SichBtl 4431 (GerEinh) (Sicherungskompanie) [172]
4./SichBtl 4431 (GerEinh) (Sicherungskompanie) [172]
5./SichBtl 4431 (GerEinh) (Sicherungskompanie) [172]
6./SichBtl 4431 (GerEinh) (Sicherungskompanie) [172]
Sicherungsbataillon 4432 (GerEinh) (WHNS) [880] – Wiesbaden–Mainz-Kastel
ANMERKUNG: Das Bataillon erhält erst im Laufe des Jahres 1989 seine Materialausstattung.
1./SichBtl 4432 (GerEinh) (Stabs- und Versorgungskompanie, 7x FK 20mm) [192]
2./SichBtl 4432 (GerEinh) (Sicherungskompanie) [172]
3./SichBtl 4432 (GerEinh) (Sicherungskompanie) [172]
4./SichBtl 4432 (GerEinh) (Sicherungskompanie) [172]
5./SichBtl 4432 (GerEinh) (Sicherungskompanie) [172]
Sicherungsbataillon 4433 (GerEinh) (WHNS) [880] – Wiesbaden–Mainz-Kastel
ANMERKUNG: Das Bataillon erhält erst im Laufe des Jahres 1989 seine Materialausstattung.
1./SichBtl 4433 (GerEinh) (Stabs- und Versorgungskompanie, 7x FK 20mm) [192]
2./SichBtl 4433 (GerEinh) (Sicherungskompanie) [172]
3./SichBtl 4433 (GerEinh) (Sicherungskompanie) [172]
4./SichBtl 4433 (GerEinh) (Sicherungskompanie) [172]
5./SichBtl 4433 (GerEinh) (Sicherungskompanie) [172]
Heimatschutzregiment 84 (GerEinh) „Hessen-Darmstadt“ → Seite 175
Verteidigungskreiskommando 431 → Seite 176
Verteidigungskreiskommando 432 → Seite 176

Heimatschutzregiment 84 (GerEinh) „Hessen-Darmstadt“


ANMERKUNG: Beiname ab September 1988.

[3204]
Stab / Stabskompanie HSchRgt 84 (GerEinh) (7x KanJPz) [158] – Trebur-Hessenaue
Mörserkompanie 840 (GerEinh) (18x Mrs 120mm) [234] – Trebur-Hessenaue
Versorgungskompanie 840 (GerEinh) [172] – Trebur-Hessenaue
Jägerbataillon 841 (GerEinh) [880] – Trebur-Hessenaue
1./JgBtl 841 (GerEinh) (Stabs- und Versorgungskompanie, 7x FK 20mm) [192]
2./JgBtl 841 (GerEinh) (Jägerkompanie) [172]
3./JgBtl 841 (GerEinh) (Jägerkompanie) [172]
4./JgBtl 841 (GerEinh) (Jägerkompanie) [172]
5./JgBtl 841 (GerEinh) (Jägerkompanie) [172]
Jägerbataillon 842 (GerEinh) [880] – Bensheim
1./JgBtl 842 (GerEinh) (Stabs- und Versorgungskompanie, 7x FK 20mm) [192]
2./JgBtl 842 (GerEinh) (Jägerkompanie) [172]
3./JgBtl 842 (GerEinh) (Jägerkompanie) [172]
4./JgBtl 842 (GerEinh) (Jägerkompanie) [172]
5./JgBtl 842 (GerEinh) (Jägerkompanie) [172]
Jägerbataillon 843 (GerEinh) [880] – Hasselroth-Neuenhaßlau
ANMERKUNG: Bis Februar 1988 in Gau-Algesheim.
1./JgBtl 843 (GerEinh) (Stabs- und Versorgungskompanie, 7x FK 20mm) [192]
2./JgBtl 843 (GerEinh) (Jägerkompanie) [172]

Teil 2.2 / - 175 -


→ Jägerbataillon 843 (GerEinh) (Fortsetzung)
3./JgBtl 843 (GerEinh) (Jägerkompanie) [172]
4./JgBtl 843 (GerEinh) (Jägerkompanie) [172]
5./JgBtl 843 (GerEinh) (Jägerkompanie) [172]

Verteidigungskreiskommando 431
Stab (gekadert) / Stabskompanie VKK 431 (GerEinh) – Frankfurt am Main-Westend
Mobilmachungsvorbereitungsgruppe VKK 431
Zusatzpersonal WHNS bei VKK 431
Feldwebel für Reservisten 431
Standortarztgruppe FRANKFURT – Frankfurt am Main-Bockenheim
Verbindungsorganisation:
Verbindungskommando (NATO) 431/1 (GerEinh) [3] – Frankfurt am Main-Westend
Verbindungskommando (NATO) 431/2 (GerEinh) [3] – Frankfurt am Main-Westend
Verbindungskommando (NATO) 431/3 (GerEinh) [3] – Frankfurt am Main-Westend
Verbindungskommando (ZivBeh) 431/01 (GerEinh) [3] – Frankfurt am Main-Westend
Verbindungskommando (ZivBeh) 431/02 (GerEinh) [3] – Frankfurt am Main-Westend
Verbindungskommando (ZivBeh) 431/03 (GerEinh) [3] – Frankfurt am Main-Westend
Verbindungskommando (ZivBeh) 431/04 (GerEinh) [3] – Frankfurt am Main-Westend
Verbindungskommando (ZivBeh) 431/05 (GerEinh) [3] – Frankfurt am Main-Westend
Verbindungskommando (ZivBeh) 431/06 (GerEinh) [3] – Frankfurt am Main-Westend
Infrastruktur- und Bauinstandsetzungsgruppe 7431 (GerEinh) [4] – Frankfurt am Main-Westend
Pionierdienstgruppe 7431 (GerEinh) [4] – Frankfurt am Main-Westend
Heimatschutzkompanie 4311 (GerEinh) [198] – Hasselroth-Neuenhaßlau
Heimatschutzkompanie 4312 (GerEinh) [198] – Hasselroth-Neuenhaßlau
Heimatschutzkompanie 4313 (GerEinh) [198] – Hasselroth-Neuenhaßlau
Heimatschutzkompanie 4314 (GerEinh) [198] – Hasselroth-Neuenhaßlau
Sicherungszug 4431/01 (GerEinh) (WHNS) [45] – Wiesbaden–Mainz-Kastel
Sicherungszug 4431/02 (GerEinh) (WHNS) [45] – Wiesbaden–Mainz-Kastel
Sicherungszug 4431/03 (GerEinh) (WHNS) [45] – Wiesbaden–Mainz-Kastel
Sicherungszug 7431 (GerEinh) [25] – Hasselroth-Neuenhaßlau
Sicherungszug 8407 (GerEinh) [25] – Hasselroth-Neuenhaßlau
Sicherungszug 8408 (GerEinh) [25] – Hasselroth-Neuenhaßlau
Wehrleit- und Ersatzbataillon 856 (GerEinh) [1305] – Hasselroth-Neuenhaßlau
1./WLt/ErsBtl 856 (GerEinh) (Stabs- und Versorgungskompanie) [105]
2./WLt/ErsBtl 856 (GerEinh) (Ersatzkompanie BrigEinh) [200]
3./WLt/ErsBtl 856 (GerEinh) (Ersatzkompanie BrigEinh) [200]
4./WLt/ErsBtl 856 (GerEinh) (Ersatzkompanie BrigEinh) [200]
5./WLt/ErsBtl 856 (GerEinh) (Ersatzkompanie PzArt) [200]
6./WLt/ErsBtl 856 (GerEinh) (Ersatzkompanie PzGren) [200]
7./WLt/ErsBtl 856 (GerEinh) (Ersatzkompanie PzGren) [200]

Verteidigungskreiskommando 432
Stab (gekadert) / Stabskompanie VKK 432 (GerEinh) [152] – Wiesbaden-Südost
Mobilmachungsvorbereitungsgruppe VKK 432
Feldwebel für Reservisten 432
Standortfeldwebel DARMSTADT – Darmstadt-Nord
Betriebsschutzbeauftragter Standortarzt LORCH – Lorch (Rheingau)
Betriebsschutzbeauftragter Standortarzt WIESBADEN

Teil 2.2 / - 176 -


→ VKK 432 (Fortsetzung)
Hilfsbearbeiter Standortarzt DARMSTADT – Darmstadt-Nord
Kasernenfeldwebel:
Kasernenfeldwebel mit Standortaufgaben LORCH – Lorch (Rheingau)
Verbindungsorganisation:
Verbindungskommando (NATO) 432/1 (GerEinh) [3] – Wiesbaden-Südost
Verbindungskommando (NATO) 432/2 (GerEinh) [3] – Wiesbaden-Südost
Verbindungskommando (ZivBeh) 432/01 (GerEinh) [3] – Wiesbaden-Südost
Verbindungskommando (ZivBeh) 432/02 (GerEinh) [3] – Wiesbaden-Südost
Verbindungskommando (ZivBeh) 432/03 (GerEinh) [3] – Wiesbaden-Südost
Verbindungskommando (ZivBeh) 432/04 (GerEinh) [3] – Wiesbaden-Südost
Verbindungskommando (ZivBeh) 432/05 (GerEinh) [3] – Wiesbaden-Südost
Verbindungskommando (ZivBeh) 432/06 (GerEinh) [3] – Wiesbaden-Südost
Verbindungskommando (ZivBeh) 432/07 (GerEinh) [3] – Wiesbaden-Südost
Verbindungskommando (ZivBeh) 432/08 (GerEinh) [3] – Wiesbaden-Südost
Infrastruktur- und Bauinstandsetzungsgruppe 7432 (GerEinh) [4] – Wiesbaden-Südost
Pionierdienstgruppe 7432 (GerEinh) [3] – Wiesbaden-Südost
Heimatschutzkompanie 4321 (GerEinh) [198] – Wiesbaden–Mainz-Kastel
Heimatschutzkompanie 4322 (GerEinh) [198] – Wiesbaden–Mainz-Kastel
Sicherungszug 7432 (GerEinh) [25] – Wiesbaden–Mainz-Kastel
Sicherungszug NATO-Tanklager PFUNGSTADT (GerEinh) [41] – Wiesbaden–Mainz-Kastel
Wehrleit- und Ersatzbataillon 857 (GerEinh) [1105] – Bad Schwalbach
ANMERKUNG: Das Bataillon verlegt 1990 nach Wiesbaden-Schierstein.
1./WLt/ErsBtl 857 (GerEinh) (Stabs- und Versorgungskompanie) [105]
2./WLt/ErsBtl 857 (GerEinh) (Ersatzkompanie Art) [200]
3./WLt/ErsBtl 857 (GerEinh) (Ersatzkompanie Fm/Pi) [200]
4./WLt/ErsBtl 857 (GerEinh) (Ersatzkompanie Fla/SichDst) [200]
5./WLt/ErsBtl 857 (GerEinh) (Ersatzkompanie Inst/Nsch) [200]
6./WLt/ErsBtl 857 (GerEinh) (Ersatzkompanie San/SpezPers) [200]
Anlagen im Bereich des VKK 432:
Standortmunitionsniederlage 432/1 – Walluf-Niederwalluf
Standortschießanlage 432/1 – Lorch-Lorchhausen
Standortübungsplatz DARMSTADT – Darmstadt-West
Standortübungsplatz LORCH – Lorch-Lorchhausen

Verteidigungsbezirkskommando 44
Stab (gekadert) / Stabskompanie VBK 44 (GerEinh) – Kassel-Wilhelmshöhe
Stabsoffizier für Reservistenangelegenheiten bei VBK 44
Verbindungsorganisation:
Verbindungskommando (NATO) 44/1 (GerEinh) [3] – Kassel-Wilhelmshöhe
Verbindungskommando (NATO) 44/2 (GerEinh) [3] – Kassel-Wilhelmshöhe
Verbindungskommando (ZivBeh) 44/01 (GerEinh) [3] – Kassel-Wilhelmshöhe
Fernmeldezug 44 (GerEinh) – Kassel-Wilhelmshöhe
Infrastruktur- und Bauinstandsetzungsgruppe 7044 (GerEinh) [4] – Kassel-Wilhelmshöhe
Pionierdienstgruppe VBK 44 – Kassel-Wilhelmshöhe
Wallmeistertrupp 441/1 [3] – Fritzlar

Teil 2.2 / - 177 -


Wallmeistertrupp 441/2 [3] – Fritzlar
Wallmeistertrupp 441/3 [3] – Kassel-Wilhelmshöhe
Wallmeistertrupp 441/4 [3] – Wolfhagen-Gasterfeld
Wallmeistertrupp 441/5 [3] – Hofgeismar
Wallmeistertrupp 441/6 [3] – Arolsen-Mengeringhausen
Wallmeistertrupp 441/7 [3] – Wolfhagen-Gasterfeld
Wallmeistertrupp 441/8 [3] – Homberg (Efze)
Wallmeistertrupp 441/9 [3] – Frankenberg
Wallmeistertrupp 442/1 [3] – Fulda
Wallmeistertrupp 442/2 [3] – Fulda
Wallmeistertrupp 442/3 [3] – Fulda
Wallmeistertrupp 442/4 [3] – Kassel-Wilhelmshöhe
Wallmeistertrupp 442/5 [3] – Rotenburg an der Fulda
Wallmeistertrupp 442/6 [3] – Rotenburg an der Fulda
Wallmeistertrupp 442/7 [3] – Hessisch Lichtenau
Wallmeistertrupp 442/8 [3] – Hessisch Lichtenau
Verteidigungskreiskommando 441 → Seite 178
Verteidigungskreiskommando 442 → Seite 179

Verteidigungskreiskommando 441
Stab (gekadert) / Stabskompanie VKK 441 (GerEinh) – Fritzlar
Mobilmachungsvorbereitungsgruppe VKK 441
Feldwebel für Reservisten 441
Standortdienstgruppe Standortältester KASSEL – Kassel-Wilhelmshöhe
Standortfeldwebel FRITZLAR
Standortfeldwebel HOMBERG – Homberg (Efze)
Betriebsschutzbeauftragter Standortarzt AROLSEN – Arolsen-Mengeringhausen
Hilfsbearbeiter Standortarzt FRANKENBERG
Kasernenfeldwebel:
Kasernenfeldwebel mit Standortaufgaben AROLSEN – Arolsen-Mengeringhausen
Kasernenfeldwebel mit Standortaufgaben FRANKENBERG
Kasernenfeldwebel FRITZLAR
Kasernenfeldwebel FULDATAL – Fuldatal-Rothwesten
Kasernenfeldwebel HOMBERG – Homberg (Efze)
Kasernenfeldwebel KASSEL 1 – Kassel-Niederzwehren
Kasernenfeldwebel KASSEL 2 – Kassel-Wilhelmshöhe
Kasernenfeldwebel mit Standortaufgaben SCHWALMSTADT – Schwalmstadt-Treysa
Kasernenfeldwebel SCHWARZENBORN – Schwarzenborn (Knüll)
Kasernenfeldwebel mit Standortaufgaben WOLFHAGEN – Wolfhagen-Gasterfeld
Verbindungsorganisation:
Verbindungskommando (NATO) 441/1 (GerEinh) [3] – Fritzlar
Verbindungskommando (NATO) 441/2 (GerEinh) [3] – Fritzlar
Verbindungskommando (NATO) 441/3 (GerEinh) [3] – Fritzlar
Verbindungskommando (ZivBeh) 441/01 (GerEinh) [3] – Fritzlar
Verbindungskommando (ZivBeh) 441/02 (GerEinh) [3] – Fritzlar
Verbindungskommando (ZivBeh) 441/03 (GerEinh) [3] – Fritzlar
Verbindungskommando (ZivBeh) 441/04 (GerEinh) [3] – Fritzlar
Infrastruktur- und Bauinstandsetzungsgruppe 7441 (GerEinh) [4] – Fritzlar
Pionierdienstgruppe 7441 (GerEinh) [4] – Fritzlar

Teil 2.2 / - 178 -


Wehrleit- und Ersatzbataillon 859 (GerEinh) [1305] – Emmerzhausen
1./WLt/ErsBtl 859 (GerEinh) (Stabs- und Versorgungskompanie) [105]
2./WLt/ErsBtl 859 (GerEinh) (Ersatzkompanie DivEinh/PzAufkl) [200]
3./WLt/ErsBtl 859 (GerEinh) (Ersatzkompanie PzGren) [200]
4./WLt/ErsBtl 859 (GerEinh) (Ersatzkompanie PzGren/Pz) [200]
5./WLt/ErsBtl 859 (GerEinh) (Ersatzkompanie Leopard 1/2) [200]
6./WLt/ErsBtl 859 (GerEinh) (Ersatzkompanie Jg) [200]
7./WLt/ErsBtl 859 (GerEinh) (Ersatzkompanie Jg/Art) [200]
Bundeswehrfachschulkompanie KASSEL – Kassel-Wilhelmshöhe
Anlagen im Bereich des VKK 441:
Standortmunitionsniederlage 441/1 – Arolsen-Mengeringhausen
Standortmunitionsniederlage 441/2– Schwalmstadt-Allendorf an der Landsburg
Standortmunitionsniederlage 441/3 – Schwarzenborn (Knüll)
Standortmunitionsniederlage 441/4 – Wolfhagen-Gasterfeld
Standortmunitionsniederlage 441/5 – Homberg (Efze)
Standortmunitionsniederlage 441/6 – Habichtswald-Dörnberg
Standortmunitionsniederlage 441/7 – Fritzlar-Rothhelmshausen
Standortschießanlage 441/1 – Fritzlar-Rothhelmshausen
Standortschießanlage 441/2 – Homberg (Efze)
Standortschießanlage 441/3 – Schwalmstadt-Florshain
Standortschießanlage 441/4 – Arolsen-Mengeringhausen
Standortschießanlage 441/5 – Burgwald-Industriehof
Standortschießanlage 441/6 – Arolsen-Bühle
Standortschießanlage 441/7 – Habichtswald-Ehlen
Standortschießanlage 441/8 – Schwarzenborn (Knüll)
Übungsschießanlage Fliegerabwehr aller Truppen 441/1 – Schwarzenborn (Knüll)
Übungsschießanlage Fliegerabwehr aller Truppen 441/2 – Homberg (Efze)
Übungsschießanlage Fliegerabwehr aller Truppen 441/3 – Schwalmstadt-Treysa
Übungsschießanlage Fliegerabwehr aller Truppen 441/4 – Arolsen-Mengeringhausen
Übungsschießanlage Fliegerabwehr aller Truppen 441/5 – Habichtswald-Ehlen
Übungsschießanlage Fliegerabwehr aller Truppen 441/6 – Wolfhagen-Gasterfeld
Standortübungsplatz AROLSEN – Arolsen-Mengeringhausen
Standortübungsplatz EHLEN – Habichtswald-Ehlen
Standortübungsplatz FRANKENBERG – Burgwald-Industriehof
Standortübungsplatz FULDATAL – Fuldatal-Rothwesten
Standortübungsplatz HARTH – Schwalmstadt-Treysa
Standortübungsplatz HELLENWARTE – Fritzlar-Geismar
Standortübungsplatz HOFGEISMAR – Liebenau-Niedermeiser
Standortübungsplatz HOMBERG/EFZE – Homberg (Efze)
Standortübungsplatz KASSELER WARTE – Fritzlar
Standortübungsplatz WILSBERG – Schwarzenborn (Knüll)
Standortübungsplatz WOLFHAGEN – Wolfhagen-Gasterfeld
Übungsgelände AN DER KALBSBURG – Fritzlar-Rothhelmshausen

Verteidigungskreiskommando 442
Stab (gekadert) / Stabskompanie VKK 442 (GerEinh) – Rotenburg an der Fulda
Mobilmachungsvorbereitungsgruppe VKK 442
Feldwebel für Reservisten 442
Betriebsschutzbeauftragter Standortarzt ROTENBURG/FULDA
Hilfsbearbeiter Standortarzt HESSISCH LICHTENAU
Hilfsbearbeiter Standortarzt SONTRA
Kasernenfeldwebel:
Kasernenfeldwebel mit Standortaufgaben HESSISCH LICHTENAU

Teil 2.2 / - 179 -


→ Kasernenfeldwebel VKK 442 (Fortsetzung)
Kasernenfeldwebel mit Standortaufgaben ROTENBURG/FULDA – Rotenburg an der Fulda
Kasernenfeldwebel mit Standortaufgaben SONTRA
Verbindungsorganisation:
Verbindungskommando (NATO) 442/1 (GerEinh) [3] – Rotenburg an der Fulda
Verbindungskommando (NATO) 442/2 (GerEinh) [3] – Rotenburg an der Fulda
Verbindungskommando (NATO) 442/3 (GerEinh) [3] – Rotenburg an der Fulda
Verbindungskommando (NATO) 442/4 (GerEinh) [3] – Rotenburg an der Fulda
Verbindungskommando (NATO) 442/5 (GerEinh) [3] – Rotenburg an der Fulda
Verbindungskommando (ZivBeh) 442/01 (GerEinh) [3] – Rotenburg an der Fulda
Verbindungskommando (ZivBeh) 442/02 (GerEinh) [3] – Rotenburg an der Fulda
Verbindungskommando (ZivBeh) 442/03 (GerEinh) [3] – Rotenburg an der Fulda
Infrastruktur- und Bauinstandsetzungsgruppe 7442 (GerEinh) [4] – Rotenburg an der Fulda
Pionierdienstgruppe 7442 (GerEinh) [4] – Rotenburg an der Fulda
Wehrleit- und Ersatzbataillon 860 (GerEinh) [1105] – Marburg-Ockershausen
1./WLt/ErsBtl 860 (GerEinh) (Stabs- und Versorgungskompanie) [105]
2./WLt/ErsBtl 860 (GerEinh) (Ersatzkompanie) [200]
3./WLt/ErsBtl 860 (GerEinh) (Ersatzkompanie) [200]
4./WLt/ErsBtl 860 (GerEinh) (Ersatzkompanie) [200]
5./WLt/ErsBtl 860 (GerEinh) (Ersatzkompanie) [200]
6./WLt/ErsBtl 860 (GerEinh) (Ersatzkompanie) [200]
Anlagen im Bereich des VKK 442:
Standortmunitionsniederlage 442/1 – Rotenburg an der Fulda
Standortmunitionsniederlage 442/2 – Hessisch Lichtenau
Standortmunitionsniederlage 442/3 – Sontra
Standortschießanlage 442/1 – Sontra
Standortschießanlage 442/2 – Hessisch Lichtenau
Standortschießanlage 442/3 – Rotenburg an der Fulda
Übungsschießanlage Fliegerabwehr aller Truppen 442/1 – Rotenburg an der Fulda
Übungsschießanlage Fliegerabwehr aller Truppen 442/2 – Sontra
Übungsschießanlage Fliegerabwehr aller Truppen 442/3 – Hessisch Lichtenau
Standortübungsplatz HESSISCH LICHTENAU
Standortübungsplatz ROTENBURG/FULDA – Rotenburg an der Fulda
Standortübungsplatz SONTRA

Verteidigungsbezirkskommando 45
Stab (gekadert) / Stabskompanie VBK 45 (GerEinh) – Neustadt an der Weinstraße
Mobilmachungsvorbereitungsgruppe HSchRgt 94
Zusatzpersonal WHNS bei VBK 45 – Speyer
Stabsoffizier für Reservistenangelegenheiten bei VBK 45
Verbindungsorganisation:
Verbindungskommando (NATO) 45/1 (GerEinh) [3] – Neustadt an der Weinstraße
Verbindungskommando (ZivBeh) 45/01 (GerEinh) [3] – Neustadt an der Weinstraße
Fernmeldekompanie 745 (GerEinh) [98] – Neustadt an der Weinstraße
Nachschubkompanie 741 (GerEinh) [211] – Neustadt an der Weinstraße
Instandsetzungskompanie 741 (GerEinh) [183] – Neustadt an der Weinstraße
Infrastruktur- und Bauinstandsetzungsgruppe 7045 (GerEinh) [4] – Neustadt an der Weinstraße

Teil 2.2 / - 180 -


Instandsetzungslenkgruppe 742 [11] – Neustadt an der Weinstraße
- Instandsetzungstrupp MobStp 742/1
- Instandsetzungstrupp MobStp 742/2

Instandsetzungslenkgruppe 745 [11] – Mainz-Hechtsheim


Pionierdienstgruppe VBK 45 – Neustadt an der Weinstraße
Wallmeistertrupp 451/1 [3] – Neustadt an der Weinstraße
Sicherungsbataillon 4451 (GerEinh) (WHNS) [880] – Kaiserslautern
1./SichBtl 4451 (GerEinh) (Stabs- und Versorgungskompanie, 7x FK 20mm) [192]
2./SichBtl 4451 (GerEinh) (Sicherungskompanie) [172]
3./SichBtl 4451 (GerEinh) (Sicherungskompanie) [172]
4./SichBtl 4451 (GerEinh) (Sicherungskompanie) [172]
5./SichBtl 4451 (GerEinh) (Sicherungskompanie) [172]
Sicherungsbataillon 4452 (GerEinh) (WHNS) [880] – Kaiserslautern
1./SichBtl 4452 (GerEinh) (Stabs- und Versorgungskompanie, 7x FK 20mm) [192]
2./SichBtl 4452 (GerEinh) (Sicherungskompanie) [172]
3./SichBtl 4452 (GerEinh) (Sicherungskompanie) [172]
4./SichBtl 4452 (GerEinh) (Sicherungskompanie) [172]
5./SichBtl 4452 (GerEinh) (Sicherungskompanie) [172]
Sicherungsbataillon 4453 (GerEinh) (WHNS) [708] – Zweibrücken-Wattweiler
1./SichBtl 4453 (GerEinh) (Stabs- und Versorgungskompanie, 7x FK 20mm) [192]
2./SichBtl 4453 (GerEinh) (Sicherungskompanie) [172]
3./SichBtl 4453 (GerEinh) (Sicherungskompanie) [172]
4./SichBtl 4453 (GerEinh) (Sicherungskompanie) [172]
Versorgungskompanie 4450 (GerEinh) (WHNS) [196] – Bexbach
Heimatschutzregiment 94 (GerEinh) „Kurpfalz“ → Seite 181
Verteidigungskreiskommando 451 → Seite 182
Verteidigungskreiskommando 452 → Seite 183
Verteidigungskreiskommando 453 → Seite 183

Heimatschutzregiment 94 (GerEinh) „Kurpfalz“


[3204]
Stab / Stabskompanie HSchRgt 94 (GerEinh) (7x KanJPz) [158] – Neustadt an der Weinstraße
Mörserkompanie 940 (GerEinh) (18x Mrs 120mm) [234] – Neustadt an der Weinstraße
Versorgungskompanie 940 (GerEinh) [172] – Neustadt an der Weinstraße
Jägerbataillon 941 (GerEinh) [880] – Neustadt an der Weinstraße
1./JgBtl 941 (GerEinh) (Stabs- und Versorgungskompanie, 7x FK 20mm) [192]
2./JgBtl 941 (GerEinh) (Jägerkompanie) [172]
3./JgBtl 941 (GerEinh) (Jägerkompanie) [172]
4./JgBtl 941 (GerEinh) (Jägerkompanie) [172]
5./JgBtl 941 (GerEinh) (Jägerkompanie) [172]
Jägerbataillon 942 (GerEinh) [880] – Nünschweiler-Bärenhütte
1./JgBtl 942 (GerEinh) (Stabs- und Versorgungskompanie, 7x FK 20mm) [192]
2./JgBtl 942 (GerEinh) (Jägerkompanie) [172]
3./JgBtl 942 (GerEinh) (Jägerkompanie) [172]
4./JgBtl 942 (GerEinh) (Jägerkompanie) [172]
5./JgBtl 942 (GerEinh) (Jägerkompanie) [172]

Teil 2.2 / - 181 -


Jägerbataillon 943 (GerEinh) [880] – Rohrbach (Pfalz)
1./JgBtl 943 (GerEinh) (Stabs- und Versorgungskompanie, 7x FK 20mm) [192]
2./JgBtl 943 (GerEinh) (Jägerkompanie) [172]
3./JgBtl 943 (GerEinh) (Jägerkompanie) [172]
4./JgBtl 943 (GerEinh) (Jägerkompanie) [172]
5./JgBtl 943 (GerEinh) (Jägerkompanie) [172]

Verteidigungskreiskommando 451
Stab (gekadert) / Stabskompanie VKK 451 (GerEinh) – Landau in der Pfalz
Mobilmachungsvorbereitungsgruppe VKK 451
Feldwebel für Reservisten 451
Betriebsschutzbeauftragter Standortarzt BAD BERGZABERN
Betriebsschutzbeauftragter Standortarzt GERMERSHEIM
Kasernenfeldwebel:
Kasernenfeldwebel BAD BERGZABERN
Kasernenfeldwebel mit Standortaufgaben SPEYER
Verbindungsorganisation:
Verbindungskommando (ZivBeh) 451/01 (GerEinh) [3] – Landau in der Pfalz
Verbindungskommando (ZivBeh) 451/02 (GerEinh) [3] – Landau in der Pfalz
Verbindungskommando (ZivBeh) 451/03 (GerEinh) [3] – Landau in der Pfalz
Verbindungskommando (ZivBeh) 451/04 (GerEinh) [3] – Landau in der Pfalz
Verbindungskommando (ZivBeh) 451/05 (GerEinh) [3] – Landau in der Pfalz
Verbindungskommando (ZivBeh) 451/06 (GerEinh) [3] – Landau in der Pfalz
Verbindungskommando (ZivBeh) 451/07 (GerEinh) [3] – Landau in der Pfalz
Verbindungskommando (ZivBeh) 451/08 (GerEinh) [3] – Landau in der Pfalz
Verbindungskommando (ZivBeh) 451/09 (GerEinh) [3] – Landau in der Pfalz
Infrastruktur- und Bauinstandsetzungsgruppe 7451 (GerEinh) [4] – Landau in der Pfalz
Heimatschutzkompanie 4511 (GerEinh) [198] – Rohrbach (Pfalz)
Heimatschutzkompanie 4512 (GerEinh) [198] – Rohrbach (Pfalz)
Heimatschutzkompanie 4513 (GerEinh) [198] – Rohrbach (Pfalz)
Sicherungszug 7451 (GerEinh) [25] – Rohrbach (Pfalz)
Sicherungszug 8403 (GerEinh) [25] – Neustadt an der Weinstraße
Sicherungszug 8404 (GerEinh) [25] – Rohrbach (Pfalz)
Sicherungszug 8405 (GerEinh) [25] – Neustadt an der Weinstraße
Sicherungszug IVG-Tanklager WÖRTH (GerEinh) [41] – Rohrbach (Pfalz)
Sicherungszug NATO-Tanklager BELLHEIM (GerEinh) [41] – Rohrbach (Pfalz)
Wehrleit- und Ersatzbataillon 863 (GerEinh) [1105] – Neustadt an der Weinstraße
1./WLt/ErsBtl 863 (GerEinh) (Stabs- und Versorgungskompanie) [105]
2./WLt/ErsBtl 863 (GerEinh) (Ersatzkompanie) [200]
3./WLt/ErsBtl 863 (GerEinh) (Ersatzkompanie) [200]
4./WLt/ErsBtl 863 (GerEinh) (Ersatzkompanie) [200]
5./WLt/ErsBtl 863 (GerEinh) (Ersatzkompanie) [200]
6./WLt/ErsBtl 863 (GerEinh) (Ersatzkompanie) [200]
Führerreserve II für TerrKdo SÜD (GerEinh)
Anlagen im Bereich des VKK 451:
Standortmunitionsniederlage 451/1 – Speyer
Standortschießanlage 451/1 – Bad Bergzabern
Standortschießanlage 451/2 – Lustadt
Standortübungsplatz BAD BERGZABERN
Standortübungsplatz GERMERSHEIM – Lustadt
Pionierübungsplatz (Land) SPEYER – Dudenhofen

Teil 2.2 / - 182 -


→ Anlagen im Bereich des VKK 451 (Fortsetzung)
Pionierübungsplatz (Wasser) SPEYER – Speyer-Reffenthal

Verteidigungskreiskommando 452
Stab (gekadert) / Stabskompanie VKK 452 (GerEinh) [152] – Worms
Mobilmachungsvorbereitungsgruppe VKK 452
Feldwebel für Reservisten 452
Standortfeldwebel MAINZ – Mainz-Gonsenheim
Verbindungsorganisation:
Verbindungskommando (ZivBeh) 452/01 (GerEinh) [3] – Worms
Verbindungskommando (ZivBeh) 452/02 (GerEinh) [3] – Worms
Verbindungskommando (ZivBeh) 452/03 (GerEinh) [3] – Worms
Verbindungskommando (ZivBeh) 452/04 (GerEinh) [3] – Worms
Infrastruktur- und Bauinstandsetzungsgruppe 7452 (GerEinh) [4] – Worms
Heimatschutzkompanie 4521 (GerEinh) [198] – Worms
Heimatschutzkompanie 4522 (GerEinh) [198] – Worms
Sicherungszug 4452/01 (GerEinh) (WHNS) [45] – Worms
Sicherungszug 7452 (GerEinh) [25] – Worms
Sicherungszug 8409 (GerEinh) [37] – Worms
Wehrleit- und Ersatzbataillon 862 (GerEinh) [1105] – Gau-Algesheim
1./WLt/ErsBtl 862 (GerEinh) (Stabs- und Versorgungskompanie) [105]
2./WLt/ErsBtl 862 (GerEinh) (Ersatzkompanie) [200]
3./WLt/ErsBtl 862 (GerEinh) (Ersatzkompanie) [200]
4./WLt/ErsBtl 862 (GerEinh) (Ersatzkompanie) [200]
5./WLt/ErsBtl 862 (GerEinh) (Ersatzkompanie) [200]
6./WLt/ErsBtl 862 (GerEinh) (Ersatzkompanie) [200]
Bundeswehrfachschulkompanie MAINZ – Mainz-Hartenberg/Münchfeld
Fachausbildungskompanie MAINZ – Mainz-Hechtsheim
Anlagen im Bereich des VKK 452:
Standortschießanlage 452/1 – Wackernheim

Verteidigungskreiskommando 453
Stab (gekadert) / Stabskompanie VKK 453 (GerEinh) – Zweibrücken
Mobilmachungsvorbereitungsgruppe VKK 453
Zusatzpersonal WHNS bei VKK 453
Feldwebel für Reservisten 453
Standortfeldwebel ZWEIBRÜCKEN
Kasernenfeldwebel:
Kasernenfeldwebel mit Standortaufgaben KUSEL
Kasernenfeldwebel ZWEIBRÜCKEN – Zweibrücken-Niederauerbach
Verbindungsorganisation:
Verbindungskommando (ZivBeh) 453/01 (GerEinh) [3] – Zweibrücken
Verbindungskommando (ZivBeh) 453/02 (GerEinh) [3] – Zweibrücken
Verbindungskommando (ZivBeh) 453/03 (GerEinh) [3] – Zweibrücken
Verbindungskommando (ZivBeh) 453/04 (GerEinh) [3] – Zweibrücken
Verbindungskommando (ZivBeh) 453/05 (GerEinh) [3] – Zweibrücken

Teil 2.2 / - 183 -


→ Verbindungsorganisation VKK 453 (Fortsetzung)
Verbindungskommando (ZivBeh) 453/06 (GerEinh) [3] – Zweibrücken
Verbindungskommando (ZivBeh) 453/07 (GerEinh) [3] – Zweibrücken
Infrastruktur- und Bauinstandsetzungsgruppe 7453 (GerEinh) [4] – Zweibrücken
Heimatschutzkompanie 4531 (GerEinh) [198] – Kaiserslautern
Heimatschutzkompanie 4532 (GerEinh) [198] – Kaiserslautern
Heimatschutzkompanie 4533 (GerEinh) [198] – Kaiserslautern
Heimatschutzkompanie 4534 (GerEinh) [198] – Kaiserslautern
Heimatschutzkompanie 4535 (GerEinh) [198] – Kaiserslautern
Sicherungskompanie 4453/1 (GerEinh) (WHNS) [198] – Kaiserslautern
Sicherungskompanie 4453/2 (GerEinh) (WHNS) [198] – Zweibrücken-Wattweiler
Sicherungszug 4453/02 (GerEinh) (WHNS) [45] – Kaiserslautern
Sicherungszug 4453/03 (GerEinh) (WHNS) [45] – Kaiserslautern
Sicherungszug 4453/04 (GerEinh) (WHNS) [45] – Kaiserslautern
Sicherungszug 4453/06 (GerEinh) (WHNS) [45] – Kaiserslautern
Sicherungszug 4453/09 (GerEinh) (WHNS) [45] – Kaiserslautern
Sicherungszug 4453/10 (GerEinh) (WHNS) [45] – Kaiserslautern
Sicherungszug 4453/11 (GerEinh) (WHNS) [45] – Kaiserslautern
Sicherungszug 4453/12 (GerEinh) (WHNS) [45] – Kaiserslautern
Sicherungszug 7453 (GerEinh) [25] – Zweibrücken-Wattweiler
Sicherungszug 8401 (GerEinh) [25] – Zweibrücken-Wattweiler
Sicherungszug 8402 (GerEinh) [25] – Zweibrücken-Wattweiler
Sicherungszug 8418 (GerEinh) [46] – Zweibrücken-Wattweiler
Sicherungszug 8419 (GerEinh) [46] – Zweibrücken-Wattweiler
Sicherungszug 8420 (GerEinh) [46] – Kaiserslautern
Sicherungszug 8421 (GerEinh) [46] – Kaiserslautern
Sicherungszug NATO-Tanklager BEDESBACH (GerEinh) [41] – Kaiserslautern
Sicherungszug NATO-Tanklager HINTERWEIDENTHAL (GerEinh) [41] – Kaiserslautern
Sicherungszug NATO-Tanklager ZWEIBRÜCKEN (GerEinh) [41] – Zweibrücken-Wattweiler
Wehrleit- und Ersatzbataillon 861 (GerEinh) [1105] – Kaiserslautern
1./WLt/ErsBtl 861 (GerEinh) (Stabs- und Versorgungskompanie) [105]
2./WLt/ErsBtl 861 (GerEinh) (Ersatzkompanie) [200]
3./WLt/ErsBtl 861 (GerEinh) (Ersatzkompanie) [200]
4./WLt/ErsBtl 861 (GerEinh) (Ersatzkompanie) [200]
5./WLt/ErsBtl 861 (GerEinh) (Ersatzkompanie) [200]
6./WLt/ErsBtl 861 (GerEinh) (Ersatzkompanie) [200]
Anlagen im Bereich des VKK 453:
Standortmunitionsniederlage 453/1 – Blaubach
Standortschießanlage 453/1 – Zweibrücken-Niederauerbach
Standortschießanlage 453/2 – Oberalben-Mayweilerhof
Übungsschießanlage Fliegerabwehr aller Truppen 453/1 – Zweibrücken-Niederauerbach
Übungsschießanlage Fliegerabwehr aller Truppen 453/2 – Kusel
Standortübungsplatz KUSEL
Standortübungsplatz ZWEIBRÜCKEN – Zweibrücken-Niederauerbach

Teil 2.2 / - 184 -


Verteidigungsbezirkskommando 46
Stab (gekadert) / Stabskompanie VBK 46 (GerEinh) – Saarbrücken-Sankt Johann
Stabsoffizier für Reservistenangelegenheiten bei VBK 46
Verbindungsorganisation:
Verbindungskommando (ZivBeh) 46/01 (GerEinh) [3] – Saarbrücken-Sankt Johann
Verbindungskommando (ZivBeh) 46/02 (GerEinh) [3] – Saarbrücken-Sankt Johann
Verbindungskommando (ZivBeh) 46/03 (GerEinh) [3] – Saarbrücken-Sankt Johann
Verbindungskommando (ZivBeh) 46/04 (GerEinh) [3] – Saarbrücken-Sankt Johann
Fernmeldezug 46 (GerEinh) – Nünschweiler-Bärenhütte
Nachschubkompanie 742 (GerEinh) [211] – Nünschweiler-Bärenhütte
Instandsetzungskompanie 742 (GerEinh) [183] – Nünschweiler-Bärenhütte
Infrastruktur- und Bauinstandsetzungsgruppe 7046 (GerEinh) [4] – Saarbrücken-Sankt Johann
Instandsetzungslenkgruppe 746 [11] – Saarbrücken-Sankt Arnual
Pionierdienstgruppe VBK 46 – Saarbrücken-Sankt Johann
Verteidigungskreiskommando 461 → Seite 185

Verteidigungskreiskommando 461
Stab (gekadert) / Stabskompanie VKK 461 (GerEinh) – Merzig
Mobilmachungsvorbereitungsgruppe VKK 461
Feldwebel für Reservisten 461
Standortfeldwebel MERZIG
Kasernenfeldwebel:
Kasernenfeldwebel mit Standortaufgaben BEXBACH
Kasernenfeldwebel mit Standortaufgaben LEBACH
Verbindungsorganisation:
Verbindungskommando (ZivBeh) 461/01 (GerEinh) [3] – Merzig
Verbindungskommando (ZivBeh) 461/02 (GerEinh) [3] – Merzig
Verbindungskommando (ZivBeh) 461/03 (GerEinh) [3] – Merzig
Infrastruktur- und Bauinstandsetzungsgruppe 7461 (GerEinh) [4] – Merzig
Heimatschutzkompanie 4611 (GerEinh) [198] – Merzig
Heimatschutzkompanie 4612 (GerEinh) [198] – Nünschweiler-Bärenhütte
Heimatschutzkompanie 4613 (GerEinh) [198] – Nünschweiler-Bärenhütte
Heimatschutzkompanie 4614 (GerEinh) [198] – Merzig
Sicherungszug 7461 (GerEinh) [25] – Merzig
Wehrleit- und Ersatzbataillon 864 (GerEinh) [1105] – Bexbach
1./WLt/ErsBtl 864 (GerEinh) (Stabs- und Versorgungskompanie) [105]
2./WLt/ErsBtl 864 (GerEinh) (Ersatzkompanie) [200]
3./WLt/ErsBtl 864 (GerEinh) (Ersatzkompanie) [200]
4./WLt/ErsBtl 864 (GerEinh) (Ersatzkompanie) [200]
5./WLt/ErsBtl 864 (GerEinh) (Ersatzkompanie) [200]
6./WLt/ErsBtl 864 (GerEinh) (Ersatzkompanie) [200]
Anlagen im Bereich des VKK 461:
Standortmunitionsniederlage 461/1 – Lebach-Landsweiler
Standortmunitionsniederlage 461/2 – Homburg-Jägersburg

Teil 2.2 / - 185 -


→ Anlagen im Bereich des VKK 461 (Fortsetzung)
Standortmunitionsniederlage 461/3 – Perl–Eft-Hellendorf
Standortschießanlage 461/1 – Bexbach-Kleinottweiler
Standortschießanlage 461/2 – Lebach-Landsweiler
Standortschießanlage 461/3 – Merzig
Standortschießanlage 461/4 – Saarlouis-Beaumarais
Übungsschießanlage Fliegerabwehr aller Truppen 461/1 – Lebach-Steinbach
Übungsschießanlage Fliegerabwehr aller Truppen 461/2 – Bexbach
Übungsschießanlage Fliegerabwehr aller Truppen 461/3 – Saarlouis-Beaumarais
Übungsschießanlage Fliegerabwehr aller Truppen 461/4 – Merzig
Standortübungsplatz BEXBACH I
Standortübungsplatz BEXBACH II – Ottweiler
Standortübungsplatz LEBACH – Lebach-Steinbach
Standortübungsplatz MERZIG
Standortübungsplatz SAARLOUIS – Saarlouis-Beaumarais

Verteidigungsbezirkskommando 47
Stab (gekadert) / Stabskompanie VBK 47 (GerEinh) – Gießen
Stabsoffizier für Reservistenangelegenheiten bei VBK 47
Hilfsbearbeiter Standortarzt GIESSEN
ANMERKUNG: Von der Norm abweichend dem VBK 47 (und nicht dem VKK 471) unterstellt.
Sanitätsbereich 47/1
Verpflegungsstelle GIESSEN
Kasernenfeldwebel:
ANMERKUNG: Von der Norm abweichend dem VBK 47 (und nicht dem VKK 471) organisatorisch zugeordnet.
Kasernenfeldwebel mit Standortaufgaben GIESSEN
Kasernenfeldwebel GIESSEN
Verbindungsorganisation:
Verbindungskommando (NATO) 47/1 (GerEinh) [3] – Gießen
Verbindungskommando (ZivBeh) 47/01 (GerEinh) [3] – Gießen
Fernmeldezug 47 (GerEinh) – Gießen
Infrastruktur- und Bauinstandsetzungsgruppe 7047 (GerEinh) [4] – Gießen
Pionierdienstgruppe VBK 47 – Gießen
Wallmeistertrupp 471/1 [3] – Wetzlar
Wallmeistertrupp 471/2 [3] – Wetzlar
Wallmeistertrupp 471/3 [3] – Gießen
Wallmeistertrupp 471/4 [3] – Gießen
Wallmeistertrupp 471/5 [3] – Marburg
Verteidigungskreiskommando 471 → Seite 186

Verteidigungskreiskommando 471
Stab (gekadert) / Stabskompanie VKK 471 (GerEinh) – Marburg
Mobilmachungsvorbereitungsgruppe VKK 471
Feldwebel für Reservisten 471
Standortdienstgruppe STADTALLENDORF
Standortdienstgruppe WETZLAR
Standortfeldwebel MARBURG

Teil 2.2 / - 186 -


→ VKK 471 (Fortsetzung)
Hilfsbearbeiter Standortarzt NEUSTADT – Neustadt (Hessen)
Hilfsbearbeiter Standortarzt WETZLAR
Sanitätsgruppe MARBURG
Sanitätsbereich 47/10 – Marburg
Verpflegungsstelle MARBURG
Kasernenfeldwebel:
Kasernenfeldwebel MARBURG – Marburg-Ockershausen
Kasernenfeldwebel NEUSTADT – Neustadt (Hessen)
Kasernenfeldwebel STADTALLENDORF 1
Kasernenfeldwebel STADTALLENDORF 2
Kasernenfeldwebel WETZLAR 1
Kasernenfeldwebel WETZLAR 2
Verbindungsorganisation:
Verbindungskommando (NATO) 471/1 (GerEinh) [3] – Marburg
Verbindungskommando (NATO) 471/2 (GerEinh) [3] – Marburg
Verbindungskommando (NATO) 471/3 (GerEinh) [3] – Marburg
Verbindungskommando (ZivBeh) 471/01 (GerEinh) [3] – Marburg
Verbindungskommando (ZivBeh) 471/02 (GerEinh) [3] – Marburg
Verbindungskommando (ZivBeh) 471/03 (GerEinh) [3] – Marburg
Verbindungskommando (ZivBeh) 471/04 (GerEinh) [3] – Marburg
Verbindungskommando (ZivBeh) 471/05 (GerEinh) [3] – Marburg
Infrastruktur- und Bauinstandsetzungsgruppe 7471 (GerEinh) [4] – Marburg
Pionierdienstgruppe 7471 (GerEinh) [4] – Marburg
Sicherungszug 7471 (GerEinh) [25] – Marburg
Sicherungszug 8406 (GerEinh) [25] – Marburg
Sicherungszug 8412 (GerEinh) [37] – Marburg
Sicherungszug NATO-Tanklager GIESSEN (GerEinh) [41] – Gießen
Wehrleit- und Ersatzbataillon 851 (GerEinh) [1305] – Gießen
1./WLt/ErsBtl 851 (GerEinh) (Stabs- und Versorgungskompanie) [105]
2./WLt/ErsBtl 851 (GerEinh) (Ersatzkompanie BrigEinh) [200]
3./WLt/ErsBtl 851 (GerEinh) (Ersatzkompanie BrigEinh) [200]
4./WLt/ErsBtl 851 (GerEinh) (Ersatzkompanie BrigEinh) [200]
5./WLt/ErsBtl 851 (GerEinh) (Ersatzkompanie PzArt) [200]
6./WLt/ErsBtl 851 (GerEinh) (Ersatzkompanie PzGren) [200]
7./WLt/ErsBtl 851 (GerEinh) (Ersatzkompanie PzGren) [200]
Wehrleit- und Ersatzbataillon 858 (GerEinh) [1105] – Gießen
1./WLt/ErsBtl 858 (GerEinh) (Stabs- und Versorgungskompanie) [105]
2./WLt/ErsBtl 858 (GerEinh) (Ersatzkompanie Art) [200]
3./WLt/ErsBtl 858 (GerEinh) (Ersatzkompanie Fm/Pi) [200]
4./WLt/ErsBtl 858 (GerEinh) (Ersatzkompanie Fla/SichDst) [200]
5./WLt/ErsBtl 858 (GerEinh) (Ersatzkompanie Inst/Nsch) [200]
6./WLt/ErsBtl 858 (GerEinh) (Ersatzkompanie San/SpezPers) [200]
Bundeswehrfachschulkompanie GIESSEN
Fachausbildungskompanie MARBURG
Anlagen im Bereich des VKK 471:
Standortmunitionsniederlage 471/1 – Neustadt (Hessen)
Standortmunitionsniederlage 471/2 – Buseck–Alten-Buseck
Standortmunitionsniederlage 471/3 – Schöffengrund-Laufdorf
Standortmunitionsniederlage 471/4 – Marburg-Cyriaxweimar
Standortmunitionsniederlage 471/5 – Münchhausen-Oberasphe

Teil 2.2 / - 187 -


→ Anlagen im Bereich des VKK 471 (Fortsetzung)
Standortschießanlage 471/1 – Weimar-Niederweimar
Standortschießanlage 471/2 – Wetzlar
Standortschießanlage 471/3 – Stadtallendorf-Niederklein
Übungsschießanlage Fliegerabwehr aller Truppen 471/1 – Marburg-Cyriaxweimar
Übungsschießanlage Fliegerabwehr aller Truppen 471/2 – Wetzlar
Übungsschießanlage Fliegerabwehr aller Truppen 471/3 – Wetzlar
Übungsschießanlage Fliegerabwehr aller Truppen 471/4 – Stadtallendorf
Standortübungsplatz GIESSEN
Standortübungsplatz MARBURG – Marburg-Cyriaxweimar
Standortübungsplatz SEELBACH – Siegbach-Eisemroth
Standortübungsplatz STADTALLENDORF I
Standortübungsplatz STADTALLENDORF II – Kirtorf-Wahlen
Standortübungsplatz WETZLAR I
Standortübungsplatz WETZLAR II
Übungsgelände STEINDORF – Wetzlar
Pioniersprengplatz KIRCHENSEIF – Stadtallendorf-Niederklein

Unterstützungskommando 4
ANMERKUNG: Zusammenarbeit im Rahmen des Wartime Host Nation Support (WHNS) mit dem
3rd Corps Support Command (COSCOM) der US Army in Wiesbaden zur Unterstützung des V (US) Corps.

[~10.500]
Stab / Stabskompanie UKdo 4 (teilaktiv) [(F) 35 + 5 (ziv)] [~200] – Mainz-Gonsenheim
Truppenverwaltung UKdo 4 (ziv)
Verbindungskommando 4400/1 (GerEinh) [8] – Mainz-Gonsenheim
Verbindungskommando 4400/2 (GerEinh) [8] – Mainz-Gonsenheim
Instandsetzungslenkgruppe 441 [11] – Mainz-Gonsenheim
Versorgungskompanie 4401 (GerEinh) [~200] – Bad Schwalbach
Sicherungsbataillon 441 (GerEinh) [708] – Wiesbaden–Mainz-Kastel
ANMERKUNG: Seit Oktober 1987 teilaufgestellt, Vollaufstellung im Januar 1989.
1./SichBtl 441 (GerEinh) (Stabs- und Versorgungskompanie, 7x FK 20mm) [192]
2./SichBtl 441 (GerEinh) (Sicherungskompanie) [172]
3./SichBtl 441 (GerEinh) (Sicherungskompanie) [172]
4./SichBtl 441 (GerEinh) (Sicherungskompanie) [172]
Begleitbatterie 4401 (GerEinh) (12x FK 20mm) [198] – Gießen
Begleitbatterie 4402 (GerEinh) (12x FK 20mm) [200] – Friedberg-Ockstadt
Schwimmbrückenkompanie 4401 (GerEinh) [201] – Speyer (geplant: Oftersheim)
ABC-Abwehrbataillon (Nebel) 441 (GerEinh) [331] – Philippsburg
1./ABCAbwBtl 441 (GerEinh) (Stabs- und Versorgungskompanie) [155]
2./ABCAbwBtl 441 (GerEinh) (ABC-Abwehrkompanie Nebel) [88]
3./ABCAbwBtl 441 (GerEinh) (ABC-Abwehrkompanie Nebel) [88]
Krankentransportbataillon 441 (GerEinh) [727] – Friedberg-Ockstadt
1./KrTrspBtl 441 (GerEinh) (Stabs- und Versorgungskompanie)
2./KrTrspBtl 441 (GerEinh) (Krankenkraftwagenkompanie [Großraum])
3./KrTrspBtl 441 (GerEinh) (Krankenkraftwagenkompanie [Großraum])
4./KrTrspBtl 441 (GerEinh) (Krankenkraftwagenkompanie [Großraum])
5./KrTrspBtl 441 (GerEinh) (Krankenkraftwagenkompanie [Großraum])
6./KrTrspBtl 441 (GerEinh) (Krankenkraftwagenkompanie [Großraum])

Teil 2.2 / - 188 -


Transportbataillon 441 (GerEinh) [842] – Pfungstadt
1./TrspBtl 441 (GerEinh) (Stabs- und Versorgungskompanie)
2./TrspBtl 441 (GerEinh) (Umschlagkompanie)
3./TrspBtl 441 (GerEinh) (Umschlagkompanie)
4./TrspBtl 441 (GerEinh) (Schwerlast-Transportkompanie)
5./TrspBtl 441 (GerEinh) (Transportkompanie)
6./TrspBtl 441 (GerEinh) (Transportkompanie)
Transportbataillon 442 (GerEinh) [842] – Friedberg-Ockstadt
1./TrspBtl 442 (GerEinh) (Stabs- und Versorgungskompanie)
2./TrspBtl 442 (GerEinh) (Umschlagkompanie)
3./TrspBtl 442 (GerEinh) (Umschlagkompanie)
4./TrspBtl 442 (GerEinh) (Schwerlast-Transportkompanie)
5./TrspBtl 442 (GerEinh) (Transportkompanie)
6./TrspBtl 442 (GerEinh) (Transportkompanie)
Transportbataillon 443 (GerEinh) – Gießen
1./TrspBtl 443 (GerEinh) (Stabs- und Versorgungskompanie)
2./TrspBtl 443 (GerEinh) (Umschlagkompanie)
3./TrspBtl 443 (GerEinh) (Umschlagkompanie)
4./TrspBtl 443 (GerEinh) (Transportkompanie)
5./TrspBtl 443 (GerEinh) (Transportkompanie)
Transportbataillon 444 (GerEinh) – Buch (Hunsrück)
1./TrspBtl 444 (GerEinh) (Stabs- und Versorgungskompanie)
2./TrspBtl 444 (GerEinh) (Umschlagkompanie)
3./TrspBtl 444 (GerEinh) (Umschlagkompanie)
4./TrspBtl 444 (GerEinh) (Transportkompanie)
5./TrspBtl 444 (GerEinh) (Transportkompanie)
Nachschubbataillon (Betriebsstoff) 444 (GerEinh) [796] – Friedberg-Ockstadt
1./NschBtl (Bstf) 444 (GerEinh) (Stabs- und Versorgungskompanie)
2./NschBtl (Bstf) 444 (GerEinh) (Nachschubkompanie Betriebsstoff, 3x FK 20mm)
3./NschBtl (Bstf) 444 (GerEinh) (Nachschubkompanie Betriebsstoff, 3x FK 20mm)
4./NschBtl (Bstf) 444 (GerEinh) (Betriebsstoff-Transportkompanie)
5./NschBtl (Bstf) 444 (GerEinh) (Betriebsstoff-Transportkompanie)
Feldersatzbataillon 441 (GerEinh) – Bad Schwalbach
1./FErsBtl 441 (GerEinh) (Stabs- und Versorgungskompanie)
2./FErsBtl 441 (GerEinh) (Feldersatzkompanie)
3./FErsBtl 441 (GerEinh) (Feldersatzkompanie)
4./FErsBtl 441 (GerEinh) (Feldersatzkompanie)
5./FErsBtl 441 (GerEinh) (Feldersatzkompanie)
Feldersatzbataillon 442 (GerEinh) – Oberdiebach
ANMERKUNG: Im Oktober 1988 teilaufgestellt, Vollaufstellung 1992.
1./FErsBtl 442 (GerEinh) (Stabs- und Versorgungskompanie)
2./FErsBtl 442 (GerEinh) (Feldersatzkompanie)
3./FErsBtl 442 (GerEinh) (Feldersatzkompanie)
4./FErsBtl 442 (GerEinh) (Feldersatzkompanie)
5./FErsBtl 442 (GerEinh) (Feldersatzkompanie)
Nachschubregiment 44 (GerEinh) → Seite 189

Nachschubregiment 44 (GerEinh)
[2139]
Stab / Stabs- und Versorgungskompanie (GerEinh) [78] – Gau-Algesheim

Teil 2.2 / - 189 -


Nachschubbataillon (Munition) 441 (GerEinh) [687] – Friedberg-Ockstadt
1./NschBtl (Mun) 441 (GerEinh) (Stabs- und Versorgungskompanie)
2./NschBtl (Mun) 441 (GerEinh) (Nachschubkompanie Munition, 6x FK 20mm)
3./NschBtl (Mun) 441 (GerEinh) (Nachschubkompanie Munition, 6x FK 20mm)
4./NschBtl (Mun) 441 (GerEinh) (Nachschubkompanie Munition, 6x FK 20mm)
Nachschubbataillon (Munition) 442 (GerEinh) [687] – Gau-Algesheim
1./NschBtl (Mun) 442 (GerEinh) (Stabs- und Versorgungskompanie)
2./NschBtl (Mun) 442 (GerEinh) (Nachschubkompanie Munition, 6x FK 20mm)
3./NschBtl (Mun) 442 (GerEinh) (Nachschubkompanie Munition, 6x FK 20mm)
4./NschBtl (Mun) 442 (GerEinh) (Nachschubkompanie Munition, 6x FK 20mm)
Nachschubbataillon (Munition) 443 (GerEinh) [687] – Philippsburg
1./NschBtl (Mun) 443 (GerEinh) (Stabs- und Versorgungskompanie)
2./NschBtl (Mun) 443 (GerEinh) (Nachschubkompanie Munition, 6x FK 20mm)
3./NschBtl (Mun) 443 (GerEinh) (Nachschubkompanie Munition, 6x FK 20mm)
4./NschBtl (Mun) 443 (GerEinh) (Nachschubkompanie Munition, 6x FK 20mm)

Teil 2.2 / - 190 -


Wehrbereichskommando V
Befehlshaber im Wehrbereich V
Stellvertretender Befehlshaber und Chef des Stabes WBK V
ANMERKUNG: Im Verteidigungsfall sind die Funktionen getrennt besetzt.

Rechtsberater WBK V (ziv)


Stab / Stabskompanie WBK V (teilaktiv) [889] – Stuttgart-Bad Cannstatt
Mobilmachungsvorbereitungsgruppe WBK V
Mobilmachungsvorbereitungsgruppe HSchBrig 65
Mobilmachungsvorbereitungsgruppe PiRgt 75
Wehrbereichsbibliothek V
Jugendoffizier FREIBURG – Freiburg im Breisgau-Neuburg
Sanitätsgruppe STUTTGART
Sanitätsbereich 51/2
Verbindungskommando V/1 (GerEinh) – Stuttgart-Bad Cannstatt
Verbindungskommando V/2 (GerEinh) – Stuttgart-Bad Cannstatt
Verbindungskommando V/3 (GerEinh) – Stuttgart-Bad Cannstatt
Verbindungskommando V/4 (GerEinh) – Stuttgart-Bad Cannstatt
Verbindungskommando V/5 (GerEinh) – Stuttgart-Bad Cannstatt
Verbindungskommando V/6 (GerEinh) – Stuttgart-Bad Cannstatt
Verbindungskommando V/7 (GerEinh) – Stuttgart-Bad Cannstatt
Verbindungskommando V/8 (GerEinh) – Stuttgart-Bad Cannstatt
Verbindungskommando V/9 (GerEinh) – Stuttgart-Bad Cannstatt
Verbindungskommando V/10 (GerEinh) – Stuttgart-Bad Cannstatt
Wehrgericht beim WBK V (GerEinh) [33] – Stuttgart-Bad Cannstatt
Feldjägerbataillon 750 [682] – Ludwigsburg
ANMERKUNG: Das Bataillon verlegt im Mai 1990 nach Esslingen am Neckar.
Mobilmachungsvorbereitungsgruppe FjgBtl 750
1./FjgBtl 750 (Stabs- und Versorgungskompanie) [148]
2./FjgBtl 750 (Feldjägerkompanie) [(F) 69] [89] – Bruchsal
ANMERKUNG: Im Einsatz für die 1. Luftlandedivision (→ T e i l 2.1) vorgesehen.
3./FjgBtl 750 (Feldjägerkompanie) [(F) 69] [89] – Stuttgart-Bad Cannstatt
4./FjgBtl 750 (Feldjägerkompanie) [(F) 69] [89] – Ulm-Eselsberg
ANMERKUNG: Der Kompanie sind zwecks Durchführung von Eskorteaufträgen die Kräder der Kfz-Gruppe der 1./FjgBtl 750 zugeteilt.
5./FjgBtl 750 (Feldjägerkompanie) [(F) 69] [89] – Sigmaringen
ANMERKUNG: Im Einsatz für die 10. Panzerdivision (→ T e i l 2.1) vorgesehen.
6./FjgBtl 750 (Feldjägerkompanie) [(F) 69] [89] – Eschbach (Markgräflerland)
7./FjgBtl 750 (GerEinh) (Feldjägerkompanie) [89]
Feldjägerbataillon 751 (GerEinh) [682] – Ludwigsburg
1./FjgBtl 751 (GerEinh) (Stabs- und Versorgungskompanie) [148]
2./FjgBtl 751 (GerEinh) (Feldjägerkompanie) [89]
3./FjgBtl 751 (GerEinh) (Feldjägerkompanie) [89]
4./FjgBtl 751 (GerEinh) (Feldjägerkompanie) [89]
5./FjgBtl 751 (GerEinh) (Feldjägerkompanie) [89]
6./FjgBtl 751 (GerEinh) (Feldjägerkompanie) [89]
7./FjgBtl 751 (GerEinh) (Feldjägerkompanie) [89]
Verkehrskommandantur 750 (teilaktiv) – Stuttgart-Bad Cannstatt
ANMERKUNG: Truppendienstlich dem Verteidigungsbezirkskommando 51 unterstellt.
- Dezernat Straße
- Dezernat Eisenbahn – Stuttgart-Mitte

Verkehrskommandantur 751 (teilaktiv) – Karlsruhe-Nordweststadt


ANMERKUNG: Truppendienstlich dem Verteidigungsbezirkskommando 52 unterstellt.
- Dezernat Straße
- Dezernat Eisenbahn – Karlsruhe-Innenstadt West

Teil 2.2 / - 191 -


Kampfmittelbeseitigungszug 7500 (GerEinh) [52] – Stetten am kalten Markt
ABC-Abwehrbataillon 750 (GerEinh) [496] – Bruchsal
1./ABCAbwBtl 750 (GerEinh) (Stabs- und Versorgungskompanie) [169]
2./ABCAbwBtl 750 (GerEinh) (ABC-Abwehrkompanie, 4x FK 20mm) [109]
3./ABCAbwBtl 750 (GerEinh) (ABC-Abwehrkompanie, 4x FK 20mm) [109]
4./ABCAbwBtl 750 (GerEinh) (ABC-Abwehrkompanie, 4x FK 20mm) [109]
ABC-Abwehrbataillon 4501 (GerEinh) (WHNS) [668] – Pforzheim-Nordstadt
1./ABCAbwBtl 4501 (GerEinh) (Stabs- und Versorgungskompanie) [185]
2./ABCAbwBtl 4501 (GerEinh) (ABC-Abwehrkompanie WHNS, 4x FK 20mm) [161]
3./ABCAbwBtl 4501 (GerEinh) (ABC-Abwehrkompanie WHNS, 4x FK 20mm) [161]
4./ABCAbwBtl 4501 (GerEinh) (ABC-Abwehrkompanie WHNS, 4x FK 20mm) [161]
Transportbataillon 750 (GerEinh) [968] – Ludwigsburg-Oßweil
1./TrspBtl 750 (GerEinh) (Stabs- und Versorgungskompanie) [224]
2./TrspBtl 750 (GerEinh) (Transportkompanie) [186]
3./TrspBtl 750 (GerEinh) (Transportkompanie) [186]
4./TrspBtl 750 (GerEinh) (Transportkompanie) [186]
5./TrspBtl 750 (GerEinh) (Transportkompanie) [186]
Nachschubkompanie 750 (gekadert) [(F) 108] [211] – Ludwigsburg
Gerätelager TerrKdo SÜD
Instandsetzungskompanie 750 (gekadert) [(F) ~70] [183] – Bruchsal
Truppenübungsplatzkommandantur HEUBERG [(F) 173 mil/ziv] – Stetten am kalten Markt
Brandschutzgruppe TrÜbPl HEUBERG
Sanitätsbereich 54/8
Verbindungs- und Truppenübungsplatzkommando MÜNSINGEN [(F) 17 + 72 (ziv)]
ANMERKUNG: Der Truppenübungsplatz wird von den französischen Streitkräften betrieben und gemeinsam mit der Bundeswehr genutzt.

Fernmeldeführer im Wehrbereich V → Seite 193


Heimatschutzbrigade 55 → Seite 197
Heimatschutzbrigade 65 (GerEinh) → Seite 199
Pionierregiment 75 (GerEinh) → Seite 200
Sanitätsregiment 75 → Seite 200
Sanitätsregiment 750 (GerEinh) → Seite 204
Verteidigungsbezirkskommando 51 → Seite 208
• Heimatschutzregiment 75 (GerEinh) „Alt-Württemberg“
• Verteidigungskreiskommando 511
• Verteidigungskreiskommando 512
• Verteidigungskreiskommando 513
Verteidigungsbezirkskommando 52 → Seite 212
• Verteidigungskreiskommando 521
• Verteidigungskreiskommando 522
• Verteidigungskreiskommando 523
Verteidigungsbezirkskommando 53 → Seite 214
• Verteidigungskreiskommando 532
• Verteidigungskreiskommando 533
Verteidigungsbezirkskommando 54 → Seite 216
• Heimatschutzregiment 85 (GerEinh) „Württemberg-Hohenzollern“
• Verteidigungskreiskommando 541
• Verteidigungskreiskommando 542
• Verteidigungskreiskommando 543

Teil 2.2 / - 192 -


Unterstützungskommando 5 → Seite 220
• Nachschubregiment 45 (GerEinh)
• Transportregiment 45 (GerEinh)

Fernmeldeführer im Wehrbereich V
Stab FmFhr WB V [(F) 13 + 3 (ziv)] [28] – Stuttgart-Bad Cannstatt
Fernmeldekompanie 750 (gekadert) [(F) 88] [306] – Karlsruhe-Rintheim
Bereichsfernmeldeführer 516
Stab BerFmFhr 516 – Freiburg im Breisgau-Stühlinger
Grundnetzschalt- und Vermittlungsstelle der Bundeswehr 52 MERDINGEN
- Sicherungszug 7052 (GerEinh) [25]
Grundnetzschalt- und Vermittlungsstelle der Bundeswehr 56 ROTTWEIL
- Sicherungszug 7056 (GerEinh) [37]
Grundnetzschalt- und Vermittlungsstelle der Bundeswehr 58 OBERKIRCH – Oberkirch-Nußbach
- Sicherungszug 7058 (GerEinh) [25]
Verteilervermittlung der Bundeswehr SIGMARINGEN
Standortfernmeldeanlage 516/881 – Oppenau
Fernmeldedienstgruppe 516/10 – Freiburg im Breisgau-Neuburg
- Fernmelderevisionsdiensttrupp 516/101 – Freiburg im Breisgau-Neuburg
- Fernmelderevisionsdiensttrupp 516/102 – Eschbach (Markgräflerland)
- Fernmelderevisionsinstandhaltungstrupp 516/101 – Freiburg im Breisgau-Neuburg
- Fernmelderevisionsinstandhaltungstrupp 516/102 – Eschbach (Markgräflerland)
- Festes Fernmeldezentrum der Bundeswehr 516/101 – Freiburg im Breisgau-Neuburg
- Standortfernmeldeanlage 516/102 – Freiburg im Breisgau-Neuburg
- Standortfernmeldeanlage 516/104 – Freiburg im Breisgau-Haslach
- Standortfernmeldeanlage 516/105 – Freiburg im Breisgau-Oberau
- Standortfernmeldeanlage 516/106 – Kirchzarten
- Standortfernmeldeanlage 516/107 – Herbolzheim
Fernmeldedienstgruppe 516/11 – Achern
- Fernmelderevisionsdiensttrupp 516/111 – Achern
- Fernmelderevisionsinstandhaltungstrupp 516/111 – Achern
- Standortfernmeldeanlage 516/111 – Achern
- Standortfernmeldeanlage 516/112 – Achern
- Standortfernmeldeanlage 516/113 – Baden-Baden
- Standortfernmeldeanlage 516/114 – Offenburg
Fernmeldedienstgruppe 516/12 – Nagold
ANMERKUNG: Im Laufe des Jahres 1989 nach Horb am Neckar verlegt.
- Fernmelderevisionsdiensttrupp 516/121 – Nagold
ANMERKUNG: Im Laufe des Jahres 1989 nach Horb am Neckar verlegt.
- Fernmelderevisionsinstandhaltungstrupp 516/121 – Horb am Neckar
ANMERKUNG: 1989 aufgestellt.
- Standortfernmeldeanlage 516/121 – Nagold
- Standortfernmeldeanlage 516/122 – Simmersfeld-Fünfbronn
- Standortfernmeldeanlage 516/123 – Sulz am Neckar
- Standortfernmeldeanlage 516/124 – Empfingen
ANMERKUNG: Im Juni 1989 aufgelöst.
- Standortfernmeldeanlage 516/125 – Horb am Neckar
ANMERKUNG: 1989 aufgestellt.
Fernmeldedienstgruppe 516/13 – Lörrach
- Standortfernmeldeanlage 516/131 – Lörrach
- Standortfernmeldeanlage 516/132 – Bad Säckingen
- Standortfernmeldeanlage 516/134 – Efringen-Kirchen
- Standortfernmeldeanlage 516/135 – Todtnau-Fahl
- Standortfernmeldeanlage 516/136 – Eschbach (Markgräflerland)
Fernmeldedienstgruppe 516/20 – Sigmaringen
- Fernmelderevisionsdiensttrupp 516/201 – Sigmaringen

Teil 2.2 / - 193 -


→ Bereichsfernmeldeführer 516 (Fortsetzung)
- Fernmelderevisionsinstandhaltungstrupp 516/201 – Sigmaringen
- Festes Fernmeldezentrum der Bundeswehr 516/201 – Sigmaringen
- Standortfernmeldeanlage 516/202 – Sigmaringen-Laiz
- Standortfernmeldeanlage 516/203 – Hohentengen (Oberschwaben)
- Standortfernmeldeanlage 516/204 – Pfullendorf
- Standortfernmeldeanlage 516/205 – Stetten am kalten Markt
Fernmeldedienstgruppe 516/21 – Sigmaringen
- Fernmelderevisionsdiensttrupp 516/211 – Stetten am kalten Markt
- Fernmelderevisionsdiensttrupp 516/212 – Sigmaringen-Laiz
- Fernmelderevisionsdiensttrupp 516/213 – Meßstetten
- Fernmelderevisionsinstandhaltungstrupp 516/211 – Stetten am kalten Markt
- Fernmelderevisionsinstandhaltungstrupp 516/212 – Meßstetten
Fernmeldedienstgruppe 516/22 – Laupheim
- Fernmelderevisionsdiensttrupp 516/221 – Laupheim
- Fernmelderevisionsinstandhaltungstrupp 516/221 – Laupheim
- Standortfernmeldeanlage 516/221 – Laupheim
- Standortfernmeldeanlage 516/222 – Ummendorf
- Standortfernmeldeanlage 516/223 – Riedlingen-Pflummern
Fernmeldedienstgruppe 516/23 – Weingarten (Württemberg)
- Fernmelderevisionsdiensttrupp 516/231 – Weingarten (Württemberg)
- Fernmelderevisionsinstandhaltungstrupp 516/231 – Weingarten (Württemberg)
- Festes Fernmeldezentrum der Bundeswehr 516/231 – Weingarten (Württemberg)
- Standortfernmeldeanlage 516/232 – Ravensburg
- Standortfernmeldeanlage 516/233 – Friedrichshafen-Allmannsweiler
- Standortfernmeldeanlage 516/234 – Eriskirch
- Standortfernmeldeanlage 516/235 – Leutkirch im Allgäu-Herlazhofen
- Standortfernmeldeanlage 516/236 – Konstanz
Fernmeldedienstgruppe 516/24 – Immendingen
- Fernmelderevisionsdiensttrupp 516/241 – Immendingen
- Fernmelderevisionsdiensttrupp 516/242 – Neuhausen ob Eck
- Fernmelderevisionsinstandhaltungstrupp 516/241 – Immendingen
- Standortfernmeldeanlage 516/241 – Immendingen
- Standortfernmeldeanlage 516/242 – Neuhausen ob Eck
- Standortfernmeldeanlage 516/243 – Donaueschingen
- Standortfernmeldeanlage 516/244 – Spaichingen

Bereichsfernmeldeführer 519
Stab BerFmFhr 519 – Karlsruhe-Rintheim
Grundnetzschalt- und Vermittlungsstelle der Bundeswehr 44 SANKT MARTIN (geplant) – Sankt Martin (Pfalz)
ANMERKUNG: Bei Sankt Martin (Pfalz) befindet sich eine ursprünglich von der NATO errichtete Untertageanlage,
die seit 1981 der Bundeswehr zur Nutzung überlassen ist. Der geplante Umbau in eine GSVBw wird nach 1989 nicht realisiert.
Verteilervermittlung der Bundeswehr KARLSRUHE – Karlsruhe-Weststadt
Fernmeldedienstgruppe 519/10 – Karlsruhe-Rintheim
- Fernmelderevisionsdiensttrupp 519/101 – Karlsruhe-Rintheim
- Fernmelderevisionsdiensttrupp 519/102 – Karlsruhe-Neureut
- Fernmelderevisionsdiensttrupp 519/103 – Karlsruhe-Waldstadt
- Fernmelderevisionsinstandhaltungstrupp 519/101 – Karlsruhe-Neureut
- Fernmelderevisionsinstandhaltungstrupp 519/102 – Karlsruhe-Rintheim
- Festes Fernmeldezentrum der Bundeswehr 519/101 – Karlsruhe-Weststadt
- Standortfernmeldeanlage 519/102 – Karlsruhe-Rintheim
- Standortfernmeldeanlage 519/103 – Karlsruhe-Nordweststadt
- Standortfernmeldeanlage 519/104 – Pforzheim-Nordstadt
- Standortfernmeldeanlage 519/105 – Pforzheim-Huchenfeld
- Standortfernmeldeanlage 519/106 – Karlsruhe-Neureut
- Standortfernmeldeanlage 519/107 – Bietigheim (Baden)
- Standortfernmeldeanlage 519/108 – Karlsruhe-Grünwinkel
- Standortfernmeldeanlage 519/109 – Rastatt
Fernmeldedienstgruppe 519/11 – Bruchsal
- Fernmelderevisionsdiensttrupp 519/111 – Bruchsal
- Fernmelderevisionsinstandhaltungstrupp 519/111 – Bruchsal
- Standortfernmeldeanlage 519/111 – Bruchsal
- Standortfernmeldeanlage 519/112 – Philippsburg

Teil 2.2 / - 194 -


→ Bereichsfernmeldeführer 519 (Fortsetzung)
- Standortfernmeldeanlage 519/113 – Waghäusel-Kirrlach
- Standortfernmeldeanlage 519/114 – Maulbronn-Schmie
Fernmeldedienstgruppe 519/20 – Mannheim-Neckarstadt Ost
- Fernmelderevisionsdiensttrupp 519/201 – Mannheim-Neckarstadt Ost
- Fernmelderevisionsdiensttrupp 519/202 – Mannheim-Seckenheim
- Fernmelderevisionsinstandhaltungstrupp 519/201 – Mannheim-Neckarstadt Ost
- Festes Fernmeldezentrum der Bundeswehr 519/201 – Mannheim-Neckarstadt Ost
- Festes Fernmeldezentrum der Bundeswehr 519/202 – Mannheim-Seckenheim
- Standortfernmeldeanlage 519/203 – Mannheim-Neuostheim
Fernmeldedienstgruppe 519/21 – Mosbach-Neckarelz
- Fernmelderevisionsdiensttrupp 519/211 – Neckarzimmern
- Fernmelderevisionsinstandhaltungstrupp 519/211 – Neckarzimmern
- Festes Fernmeldezentrum der Bundeswehr 519/211 – Neckarzimmern
- Standortfernmeldeanlage 519/213 – Siegelsbach
Fernmeldedienstgruppe 519/30 – Bad Mergentheim
- Fernmelderevisionsdiensttrupp 519/301 – Tauberbischofsheim
- Fernmelderevisionsdiensttrupp 519/302 – Bad Mergentheim
- Fernmelderevisionsdiensttrupp 519/303 – Niederstetten
- Fernmelderevisionsinstandhaltungstrupp 519/301 – Tauberbischofsheim
- Fernmelderevisionsinstandhaltungstrupp 519/302 – Bad Mergentheim
- Fernmelderevisionsinstandhaltungstrupp 519/303 – Niederstetten
- Festes Fernmeldezentrum der Bundeswehr 519/301 – Bad Mergentheim
- Standortfernmeldeanlage 519/302 – Niederstetten
- Standortfernmeldeanlage 519/304 – Külsheim
- Standortfernmeldeanlage 519/305 – Tauberbischofsheim
Fernmeldedienstgruppe 519/31 – Walldürn
- Fernmelderevisionsdiensttrupp 519/311 – Walldürn
- Standortfernmeldeanlage 519/311 – Walldürn
- Standortfernmeldeanlage 519/312 – Hardheim
Fernmeldedienstgruppe 519/40 – Germersheim
- Fernmelderevisionsdiensttrupp 519/401 – Germersheim
- Fernmelderevisionsdiensttrupp 519/402 – Speyer
- Fernmelderevisionsinstandhaltungstrupp 519/401 – Germersheim
- Standortfernmeldeanlage 519/401 – Germersheim
- Standortfernmeldeanlage 519/403 – Speyer
- Standortfernmeldeanlage 519/404 – Bad Bergzabern
- Standortfernmeldeanlage 519/405 – Landau in der Pfalz
- Standortfernmeldeanlage 519/406 – Rohrbach (Pfalz)
Fernmeldedienstgruppe 519/41 – Neustadt an der Weinstraße
- Standortfernmeldeanlage 519/411 – Neustadt an der Weinstraße
- Standortfernmeldeanlage 519/412 – Neustadt an der Weinstraße
- Standortfernmeldeanlage 519/413 – Neustadt an der Weinstraße
- Standortfernmeldeanlage 519/414 – Bad Dürkheim-Hardenburg
- Standortfernmeldeanlage 519/415 – Lambrecht (Pfalz)

Bereichsfernmeldeführer 528
Stab BerFmFhr 528 – Stuttgart-Mitte
Grundnetzschalt- und Vermittlungsstelle der Bundeswehr 51 WALDENBUCH – Waldenbuch-Liebenau
- Sicherungszug 7051 (GerEinh) [37]
Grundnetzschalt- und Vermittlungsstelle der Bundeswehr 57 ERBACH
- Sicherungszug 7057 (GerEinh) [37]
Standortfernmeldeanlage 528/811 – Tübingen
Standortfernmeldeanlage 528/812 – Tübingen
Fernmeldedienstgruppe 528/10 – Stuttgart-Nord
- Fernmelderevisionsdiensttrupp 528/101 – Stuttgart-Bad Cannstatt
- Fernmelderevisionsdiensttrupp 528/102 – Stuttgart-Nord
- Fernmelderevisionsdiensttrupp 528/103 – Stuttgart-Bad Cannstatt
- Fernmelderevisionsinstandhaltungstrupp 528/101 – Stuttgart-Bad Cannstatt
- Fernmelderevisionsinstandhaltungstrupp 528/102 – Stuttgart-Nord
- Festes Fernmeldezentrum der Bundeswehr 528/101 – Stuttgart-Bad Cannstatt
- Standortfernmeldeanlage 528/102 – Stuttgart-Mitte

Teil 2.2 / - 195 -


→ Bereichsfernmeldeführer 528 (Fortsetzung)
- Standortfernmeldeanlage 528/103 – Stuttgart-Bad Cannstatt
- Standortfernmeldeanlage 528/105 – Stuttgart-Mitte
- Standortfernmeldeanlage 528/106 – Stuttgart-Feuerbach
- Standortfernmeldeanlage 528/107 – Stuttgart-Feuerbach
ANMERKUNG: 1988 stillgelegt.
- Standortfernmeldeanlage 528/108 – Esslingen am Neckar
Fernmeldedienstgruppe 528/11 – Stuttgart-Nord
- Fernmelderevisionsdiensttrupp 528/112 – Stuttgart-Feuerbach
- Fernmelderevisionsdiensttrupp 528/113 – Ludwigsburg
- Fernmelderevisionsinstandhaltungstrupp 528/111 – Ludwigsburg
- Standortfernmeldeanlage 528/111 – Heilbronn
- Standortfernmeldeanlage 528/112 – Stuttgart-Nord
- Standortfernmeldeanlage 528/113 – Ludwigsburg
Fernmeldedienstgruppe 528/12 – Calw
- Fernmelderevisionsdiensttrupp 528/121 – Calw
- Fernmelderevisionsdiensttrupp 528/122 – Böblingen
- Fernmelderevisionsinstandhaltungstrupp 528/121 – Calw
- Standortfernmeldeanlage 528/121 – Calw
- Standortfernmeldeanlage 528/122 – Calw
- Standortfernmeldeanlage 528/123 – Wildbad im Schwarzwald
- Standortfernmeldeanlage 528/124 – Böblingen
Fernmeldedienstgruppe 528/14 – Ellwangen
- Fernmelderevisionsdiensttrupp 528/141 – Ellwangen
- Fernmelderevisionsinstandhaltungstrupp 528/141 – Ellwangen
- Standortfernmeldeanlage 528/141 – Ellwangen
- Standortfernmeldeanlage 528/142 – Schwäbisch Gmünd
- Standortfernmeldeanlage 528/143 – Schwäbisch Gmünd
- Standortfernmeldeanlage 528/144 – Crailsheim
Fernmeldedienstgruppe 528/20 – Ulm-Mitte
- Fernmelderevisionsdiensttrupp 528/201 – Ulm-Mitte
- Fernmelderevisionsdiensttrupp 528/202 – Ulm-Mitte
- Fernmelderevisionsdiensttrupp 528/203 – Ulm-Weststadt
- Fernmelderevisionsdiensttrupp 528/204 – Ulm-Eselsberg
- Fernmelderevisionsinstandhaltungstrupp 528/201 – Ulm-Mitte
- Fernmelderevisionsinstandhaltungstrupp 528/202 – Ulm-Mitte
- Fernmelderevisionsinstandhaltungstrupp 528/203 – Ulm-Eselsberg
- Festes Fernmeldezentrum der Bundeswehr 528/201 – Ulm-Mitte
- Standortfernmeldeanlage 528/202 – Ulm-Mitte
- Standortfernmeldeanlage 528/203 – Ulm-Weststadt
- Standortfernmeldeanlage 528/204 – Ulm-Eselsberg
Fernmeldedienstgruppe 528/21 – Dornstadt
- Fernmelderevisionsdiensttrupp 528/211 – Ulm-Weststadt
- Fernmelderevisionsinstandhaltungstrupp 528/211 – Dornstadt
- Standortfernmeldeanlage 528/213 – Dornstadt
- Standortfernmeldeanlage 528/214 – Amstetten-Stubersheim
- Standortfernmeldeanlage 528/215 – Setzingen
Fernmeldedienstgruppe 528/22 – Engstingen-Großengstingen
- Fernmelderevisionsdiensttrupp 528/221 – Münsingen
- Fernmelderevisionsdiensttrupp 528/222 – Engstingen-Großengstingen
- Fernmelderevisionsinstandhaltungstrupp 528/221 – Engstingen-Großengstingen
- Standortfernmeldeanlage 528/221 – Münsingen
- Standortfernmeldeanlage 528/222 – Engstingen-Großengstingen
- Standortfernmeldeanlage 528/223 – Laichingen-Feldstetten
- Standortfernmeldeanlage 528/224 – Reutlingen
- Standortfernmeldeanlage 528/225 – Münsingen (Gutsbezirk)

Teil 2.2 / - 196 -


Heimatschutzbrigade 55
ANMERKUNG: Im Oktober 1989 aufgelöst. Die Heimatschutzbrigade 55 wird in Teilen zur Aufstellung der Deutsch-Französischen
Brigade herangezogen. Die Ausbildungszentren bestehen fort und werden dem Wehrbereichskommando V unterstellt.

[4468]
Stab / Stabskompanie HSchBrig 55 (teilaktiv) [(F) ~160 + ~20 (ziv)] [291] – Böblingen
Mobilmachungsvorbereitungsgruppe HSchBrig 55
Pionierkompanie 550 (GerEinh) [221] – Donaueschingen
ANMERKUNG: Bis Oktober 1988 in Renningen-Malmsheim. Ab November 1988 dem Feldartilleriebataillon 555 unterstellt. Im Zuge der Aufstellung
der Deutsch-Französischen Brigade wird die Kompanie in die Panzerpionierkompanie 550 umgegliedert und als aktive Einheit aufgestellt.

ABC-Abwehrkompanie 550 (GerEinh) (4x FK 20mm) [140] – Renningen-Malmsheim


ANMERKUNG: Ab November 1988 der Stabskompanie WBK V unterstellt.

Sanitätskompanie 550 (GerEinh) [135] – Renningen-Malmsheim


ANMERKUNG: Die Kompanie verlegt im Oktober 1989 nach Stetten am kalten Markt. Im Zuge der Aufstellung der Deutsch-Französischen Brigade
wird die Kompanie in eine teilaktive Einheit umgewandelt und in das Versorgungsbataillon eingegliedert.

Nachschubkompanie 550 (teilaktiv) [(F) 112 + 12 (ziv)] [206] – Engstingen-Großengstingen


ANMERKUNG: Die Kompanie verlegt im Oktober 1989 nach Stetten am kalten Markt und wird zur Aufstellung
der Transportkompanie des Versorgungsbataillons der Deutsch-Französischen Brigade herangezogen.

Instandsetzungskompanie 550 (teilaktiv) [(F) ~130] [227] – Stetten am kalten Markt


ANMERKUNG: Die Kompanie wird im Zuge der Aufstellung der Deutsch-Französischen Brigade in das Versorgungsbataillon eingegliedert.

Jägerbataillon 551 (GerEinh) [681] – Renningen-Malmsheim


ANMERKUNG: Ab Oktober 1988 dem Verteidigungsbezirkskommando 51 unterstellt.
1./JgBtl 551 (GerEinh) (Stabs- und Versorgungskompanie) [179]
2./JgBtl 551 (GerEinh) (Jägerkompanie, 3x Milan) [132]
3./JgBtl 551 (GerEinh) (Jägerkompanie, 3x Milan) [132]
4./JgBtl 551 (GerEinh) (Jägerkompanie, 3x Milan) [132]
5./JgBtl 551 (GerEinh) (Schwere Kompanie, 7x KPz M48, 6x Mrs 120mm) [106]
Jägerbataillon 552 [593] – Böblingen
ANMERKUNG: Das Bataillon gibt ab März 1989 die MTW M113 ab und rüstet auf TPz Fuchs um.
1./JgBtl 552 (Stabs- und Versorgungskompanie) [188]
2./JgBtl 552 (Jägerkompanie, 10x MTW M113, 3x Milan) [103]
3./JgBtl 552 (Jägerkompanie, 10x MTW M113, 3x Milan) [103]
4./JgBtl 552 (Jägerkompanie, 10x MTW M113, 3x Milan) [103]
5./JgBtl 552 (Schwere Kompanie, 7x KPz M48, 6x PzMrs 120mm M113) [96]
Sanitätsbereich 51/1
Fahrschulgruppe BÖBLINGEN [(F) 12]
Sportfördergruppe 75/6
Panzerbataillon 553 (gekadert) [(F) 115] [372] – Stetten am kalten Markt
ANMERKUNG: Das Bataillon diente von Oktober 1986 bis September 1988 im Rahmen des Truppenversuchs „Ausbildung des Territorialheeres
in den 90er-Jahren“ der Reservistenausbildung und wurde zu Ausbildungszwecken zusätzlich mit 10 Kanonenjagdpanzern ausgestattet.
Im September 1989 aufgelöst. Die 1. Kompanie geht im Versorgungsbataillon der Deutsch-Französischen Brigade auf.
1./PzBtl 553 (Stabs- und Versorgungskompanie, 2x KPz M48) [183]
2./PzBtl 553 (Panzerkompanie, 13x KPz M48) [63]
3./PzBtl 553 (Panzerkompanie, 13x KPz M48) [63]
4./PzBtl 553 (Panzerkompanie, 13x KPz M48) [63]
Fahrschulgruppe STETTEN 2
Panzerbataillon 554 (gekadert) [372] – Stetten am kalten Markt
ANMERKUNG: Im September 1989 aufgelöst.
1./PzBtl 554 (GerEinh) (Stabs- und Versorgungskompanie, 2x KPz M48) [183]
2./PzBtl 554 (Panzerkompanie, 13x KPz M48) [63]
ANMERKUNG: Die 2./PzBtl 554 wurde im April 1987 aus der friedensmäßigen Unterstellung unter das Panzerbataillon 553 herausgelöst und als selbständige
Panzerkompanie der Heimatschutzbrigade 55unmittelbar unterstellt. Aus der Kompanie wird im April 1989 die Panzerjägerkompanie 550 aufgestellt.
3./PzBtl 554 (GerEinh) (Panzerkompanie, 13x KPz M48) [63]
4./PzBtl 554 (GerEinh) (Panzerkompanie, 13x KPz M48) [63]

Teil 2.2 / - 197 -


Feldartilleriebataillon 555 (teilaktiv) [(F) 293 + 7 (ziv)] [445] – Böblingen
ANMERKUNG: Im Oktober 1989 nach Horb am Neckar verlegt. Im Zuge der Eingliederung
in die Deutsch-Französische Brigade rüstet das Bataillon auf FH 155mm FH 70 um.
1./FArtBtl 555 (Stabs- und Versorgungsbatterie, 4x FK 20mm) [(F) 155 + 7 (ziv)] [205]
2./FArtBtl 555 (Feldhaubitzbatterie, 9x FH 105mm [L]) (teilaktiv) [(F) 69] [120]
3./FArtBtl 555 (Feldhaubitzbatterie, 9x FH 105mm [L]) (teilaktiv) [(F) 69] [120]
Feldersatzbataillon 557 (GerEinh) [785] – Renningen-Malmsheim
ANMERKUNG: Im August 1989 aufgelöst.
1./FErsBtl 557 (GerEinh) (Stabs- und Versorgungskompanie)
2./FErsBtl 557 (GerEinh) (Feldersatzkompanie BrigEinh)
3./FErsBtl 557 (GerEinh) (Feldersatzkompanie Jg)
4./FErsBtl 557 (GerEinh) (Feldersatzkompanie Jg/Art)
5./FErsBtl 557 (GerEinh) (Feldersatzkompanie Pz/Art)
Jägerausbildungszentrum 55/1 [(F) 12 + 3 (ziv)] – Crailsheim
Jägerausbildungszentrum 55/2 [(F) ~15 + 3 (ziv)] – Empfingen
ANMERKUNG: Im Juni 1989 nach Engstingen-Großengstingen verlegt.

Ausbildungszentrum Stabs- und Versorgungsdienst 55/3 [(F) 20] – Engstingen-Großengstingen


Schweres Ausbildungszentrum 55/4 [(F) ~60 + 15 (ziv)] – Stetten am kalten Markt
Jägerausbildungszentrum 55/5 [(F) 21 + 6 (ziv)] – Weingarten (Württemberg)

SONDERKAPITEL

Deutsch-Französische Brigade
Seit Oktober 1988 besteht in Böblingen ein gemeinsamer Aufstellungsstab. 1989 folgt die Aufstellung eines
gemischten deutsch-französischen Versorgungsbataillons in Stetten am kalten Markt. Die Deutsch-Französische
Brigade wird im Oktober 1989 offiziell aufgestellt, aber erst im Oktober 1990 in Dienst gestellt. Kommandeur und
Stellvertretender Kommandeur werden jeweils wechselweise von beiden Nationen gestellt, wobei der Wechsel in
der Führung alle zwei Jahre vollzogen wird. Stab, Stabskompanie und Versorgungsbataillon sind zu etwa gleichen
Teilen gemischt. Hier wird die ursprüngliche Gliederung der Brigade in der bzw. unmittelbar nach der
Aufstellungsphase wiedergegeben.

[(F) 4259 + 48 (ziv)] [4881]


ANMERKUNG: Personalstärke einschließlich französischer Truppenteile.

Stab / Stabskompanie (GE/FR) – Böblingen

Escadron d'Eclairage (FR) (6x Milan) – Böblingen


ANMERKUNG: Aufklärungskompanie. Im Oktober 1990 aufgestellt.
Die Kompanie ist mit 39 Aufklärungsfahrzeugen VBL ausgerüstet.

Panzerjägerkompanie 550 (GE) (12x RakJPz Jaguar 1) – Stetten am kalten Markt


ANMERKUNG: Im April 1989 aufgestellt.

Panzerpionierkompanie 550 (GE) (3x Milan) – Donaueschingen

3ème Régiment de Hussards (FR) – Pforzheim


ANMERKUNG: Das Bataillon besteht aus einer Stabs- und Versorgungskompanie und drei Panzeraufklärungskompanien.
Es verfügt über 36 SpähPz AMX 10 RC, 19 TPz VAB, 28 Aufklärungsfahrzeuge VBL und 6 FK 20mm.

110ème Régiment d'Infanterie (FR) – Donaueschingen


ANMERKUNG: Das Bataillon besteht aus einer Stabs- und Versorgungskompanie und drei motorisierten Infanteriekompanien.
Es verfügt über 80 TPz VAB, 32 Aufklärungsfahrzeuge VBL, 24 Milan, 6 FK 20mm und 6 Mrs 120mm.

Jägerbataillon 552 (GE) – Böblingen


1./JgBtl 552 (Stabs- und Versorgungskompanie, 1x TPz Fuchs)
2./JgBtl 552 (Jägerkompanie, 13x TPz Fuchs, 3x Milan)
3./JgBtl 552 (Jägerkompanie, 13x TPz Fuchs, 3x Milan)
4./JgBtl 552 (Jägerkompanie, 13x TPz Fuchs, 3x Milan)
5./JgBtl 552 (Schwere Kompanie, 6x PzMrs 120mm M113, 6x FK 20mm, 6x Milan)
6./JgBtl 552 (GerEinh) (Feldersatzkompanie)

Teil 2.2 / - 198 -


→ Deutsch-Französische Brigade (Fortsetzung)
Feldartilleriebataillon 555 (GE) – Horb am Neckar
1./FArtBtl 552 (Stabs- und Versorgungsbatterie)
2./FArtBtl 552 (Feldhaubitzbatterie, 9x FH 155mm FH 70)
3./FArtBtl 552 (Feldhaubitzbatterie, 9x FH 155mm FH 70)
4./FArtBtl 552 (GerEinh) (Feldersatzbatterie)

Versorgungsbataillon (GE/FR) – Stetten am kalten Markt


Stabs- und Versorgungskompanie (GE)
Verwaltungs- und Unterstützungskompanie (FR)
Transportkompanie (GE)
Sanitätskompanie 550 (teilaktiv) (GE/FR)
Instandsetzungskompanie 550 (teilaktiv) (GE)
Feldersatzkompanie (GerEinh) (GE)

Heimatschutzbrigade 65 (GerEinh)
[2844]
Stab / Stabskompanie HSchBrig 65 (GerEinh) [268] – Renningen-Malmsheim
Pionierkompanie 650 (GerEinh) [171] – Renningen-Malmsheim
Versorgungskompanie 650 (GerEinh) [213] – Renningen-Malmsheim
Jägerbataillon 651 (GerEinh) [682] – Renningen-Malmsheim
1./JgBtl 651 (GerEinh) (Stabs- und Versorgungskompanie) [180]
2./JgBtl 651 (GerEinh) (Jägerkompanie, 3x Milan) [132]
3./JgBtl 651 (GerEinh) (Jägerkompanie, 3x Milan) [132]
4./JgBtl 651 (GerEinh) (Jägerkompanie, 3x Milan) [132]
5./JgBtl 651 (GerEinh) (Schwere Kompanie, 7x KPz M48, 6x Mrs 120mm) [106]
Jägerbataillon 652 (GerEinh) [682] – Schorndorf-Oberberken
1./JgBtl 652 (GerEinh) (Stabs- und Versorgungskompanie) [180]
2./JgBtl 652 (GerEinh) (Jägerkompanie, 3x Milan) [132]
3./JgBtl 652 (GerEinh) (Jägerkompanie, 3x Milan) [132]
4./JgBtl 652 (GerEinh) (Jägerkompanie, 3x Milan) [132]
5./JgBtl 652 (GerEinh) (Schwere Kompanie, 7x KPz M48, 6x Mrs 120mm) [106]
Panzerbataillon 653 (GerEinh) [363] – Münsingen
1./PzBtl 653 (GerEinh) (Stabs- und Versorgungskompanie, 2x KPz M48) [195]
2./PzBtl 653 (GerEinh) (Panzerkompanie, 13x KPz M48) [56]
3./PzBtl 653 (GerEinh) (Panzerkompanie, 13x KPz M48) [56]
4./PzBtl 653 (GerEinh) (Panzerkompanie, 13x KPz M48) [56]
Feldartilleriebataillon 655 (GerEinh) [465] – Philippsburg
1./FArtBtl 655 (GerEinh) (Stabs- und Versorgungsbatterie, 4x FK 20mm) [198]
2./FArtBtl 655 (GerEinh) (Feldhaubitzbatterie, 6x FH 105mm [L]) [89]
3./FArtBtl 655 (GerEinh) (Feldhaubitzbatterie, 6x FH 105mm [L]) [89]
4./FArtBtl 655 (GerEinh) (Feldhaubitzbatterie, 6x FH 105mm [L]) [89]

Teil 2.2 / - 199 -


Pionierregiment 75 (GerEinh)
[1493]
Stab / Stabskompanie PiRgt 75 (GerEinh) [85] – Bietigheim (Baden)
Pionierbataillon 750 (GerEinh) [704] – Bietigheim (Baden)
1./PiBtl 750 (GerEinh) (Stabs- und Versorgungskompanie) [170]
2./PiBtl 750 (GerEinh) (Pionierkompanie) [128]
3./PiBtl 750 (GerEinh) (Pionierkompanie) [128]
4./PiBtl 750 (GerEinh) (Pionierkompanie) [128]
5./PiBtl 750 (GerEinh) (Pioniermaschinenkompanie) [150]
Pionierbataillon 751 (GerEinh) [704] – Bietigheim (Baden)
1./PiBtl 751 (GerEinh) (Stabs- und Versorgungskompanie) [170]
2./PiBtl 751 (GerEinh) (Pionierkompanie) [128]
3./PiBtl 751 (GerEinh) (Pionierkompanie) [128]
4./PiBtl 751 (GerEinh) (Pionierkompanie) [128]
5./PiBtl 751 (GerEinh) (Pioniermaschinenkompanie) [150]

Sanitätsregiment 75
[~6100 + ~4340 (ziv)]
Stab / Stabskompanie SanRgt 75 [(F) 50] [83] – Stuttgart-Bad Cannstatt
Mobilmachungsvorbereitungsgruppe SanRgt 75
Mobilmachungsvorbereitungsgruppe SanRgt 750
Sanitätszentrum 501 – Böblingen (geplant)
Zahnarztgruppe 501/1 – Böblingen
Zahnarztgruppe 501/2 – Ludwigsburg
Zahnarztgruppe 501/3 – Stuttgart-Bad Cannstatt
Sanitätszentrum 502 – Bruchsal (geplant)
Arztgruppe Innere Medizin 502 – Bruchsal
Zahnarztgruppe 502/1 – Bruchsal
Zahnarztgruppe 502/2 – Philippsburg
Zahnarztgruppe 502/3 – Achern
Sanitätszentrum 503 – Calw (geplant)
Zahnarztgruppe 503/1 – Calw
Zahnarztgruppe 503/2 – Nagold
Sanitätszentrum 504 – Ellwangen
Zahnarztgruppe 504/1 – Ellwangen
Sanitätszentrum 505 – Engstingen-Großengstingen
Zahnarztgruppe 505/1 – Engstingen-Großengstingen
Zahnarztgruppe 505/2 – Münsingen
Sanitätszentrum 506 – Immendingen (geplant)
Zahnarztgruppe 506/1 – Immendingen
Zahnarztgruppe 506/2 – Neuhausen ob Eck
Sanitätszentrum 507 – Mannheim (geplant)
Zahnarztgruppe 507/1 – Mannheim-Neckarstadt Ost

Teil 2.2 / - 200 -


Sanitätszentrum 508 – Bad Mergentheim (geplant)
Arztgruppe Innere Medizin 508 – Bad Mergentheim
Zahnarztgruppe 508/1 – Bad Mergentheim
Zahnarztgruppe 508/2 – Tauberbischofsheim
Zahnarztgruppe 508/3 – Niederstetten
Sanitätszentrum 509 – Pfullendorf (geplant)
Zahnarztgruppe 509/1 – Pfullendorf
Zahnarztgruppe 509/2 – Weingarten (Württemberg)
Sanitätszentrum 510 – Sigmaringen
Arztgruppe Augenheilkunde 510 – Sigmaringen
Zahnarztgruppe 510/1 – Sigmaringen
Sanitätszentrum 511 – Stetten am kalten Markt
Zahnarztgruppe 511/1 – Stetten am kalten Markt
Sanitätszentrum 512 – Ulm (geplant)
Zahnarztgruppe 512/1 – Ulm-Mitte
Zahnarztgruppe 512/2 – Dornstadt
Zahnarztgruppe 512/3 – Laupheim
Sanitätszentrum 513 – Walldürn (geplant)
Zahnarztgruppe 513/1 – Walldürn
Zahnarztgruppe 513/2 – Külsheim
Zahnarztgruppe 513/3 – Hardheim
Medizinische Untersuchungsstelle 7500 (GerEinh) [41] – Bad Mergentheim
Chemische Untersuchungsstelle 7500 (GerEinh) [44] – Bad Mergentheim
Veterinärmedizinische Untersuchungsstelle 7500 (GerEinh) [34] – Bad Mergentheim
Feldprosektur 7500 (GerEinh) [11] – Bad Mergentheim
Krankenkraftwagenkompanie 750 (GerEinh) (KrKwKp [Großraum]) [148] – Aalen
Krankentransportzug (Schiene) 7501 (GerEinh) [13] – Aalen
Krankentransportzug (Schiene) 7502 (GerEinh) [13] – Aalen
Krankentransportzug (Schiene) 7503 (GerEinh) [13] – Aalen
Krankentransportzug (Schiene) 7504 (GerEinh) [13] – Aalen
Krankentransportzug (Schiene) 7505 (GerEinh) [13] – Aalen
Sanitätsmaterialnachschubzug 7501 (GerEinh) [28] – Aalen
Sanitätsmaterialnachschubzug 7502 (GerEinh) [28] – Walldürn
Bewegliche Operationsgruppe 7501 (GerEinh) [8] – Aalen
Bewegliche Operationsgruppe 7502 (GerEinh) [8] – Aalen
Bewegliche Operationsgruppe 7503 (GerEinh) [8] – Aalen
Lazarett 7541 (GerEinh) [168] – Rainau-Schwabsberg
Lazarett 7542 (GerEinh) [168] – Calw
Lazarett 7543 (GerEinh) [168] – Stetten am kalten Markt
Reservelazarettgruppe 7502 (GerEinh) [~280 + ~255 (ziv)] – Tauberbischofsheim
Stabs- und Versorgungskompanie ResLazGrp 7502 (GerEinh) [~140 + ~110 (ziv)]
Reservelazarett 1/7502 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 2/7502 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 3/7502 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 4/7502 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 5/7502 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Arztgruppe Mund- und Kieferchirurgie 1316 (GerEinh)
Arztgruppe Hals-, Nasen- und Ohrenheilkunde 1437 (GerEinh)
Arztgruppe Dermatologie und Venerologie 1723 (GerEinh)

Teil 2.2 / - 201 -


Reservelazarettgruppe 7503 (GerEinh) [~280 + ~255 (ziv)] – Bad Mergentheim
Stabs- und Versorgungskompanie ResLazGrp 7503 (GerEinh) [~140 + ~110 (ziv)]
Reservelazarett 1/7503 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 2/7503 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 3/7503 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 4/7503 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 5/7503 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Arztgruppe Hals-, Nasen- und Ohrenheilkunde 1415 (GerEinh)
Arztgruppe Augenheilkunde 1514 (GerEinh)
Arztgruppe Neurologie und Psychiatrie 1220 (GerEinh)
Arztgruppe Neurologie und Psychiatrie 1231 (GerEinh)
Reservelazarettgruppe 7504 (GerEinh) [~280 + ~255 (ziv)] – Walldürn
Stabs- und Versorgungskompanie ResLazGrp 7504 (GerEinh) [~140 + ~110 (ziv)]
Reservelazarett 1/7504 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 2/7504 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 3/7504 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 4/7504 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 5/7504 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Arztgruppe Hals-, Nasen- und Ohrenheilkunde 1436 (GerEinh)
Arztgruppe Orthopädie 1637 (GerEinh)
Arztgruppe Dermatologie und Venerologie 1725 (GerEinh)
Arztgruppe Frauenheilkunde und Geburtshilfe 1818 (GerEinh)
Reservelazarettgruppe 7505 (GerEinh) [~280 + ~255 (ziv)] – Walldürn
Stabs- und Versorgungskompanie ResLazGrp 7505 (GerEinh) [~140 + ~110 (ziv)]
Reservelazarett 1/7505 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 2/7505 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 3/7505 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 4/7505 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 5/7505 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Arztgruppe Neurologie und Psychiatrie 1238 (GerEinh)
Reservelazarettgruppe 7506 (GerEinh) [~280 + ~255 (ziv)] – Laupheim
Stabs- und Versorgungskompanie ResLazGrp 7506 (GerEinh) [~140 + ~110 (ziv)]
Reservelazarett 1/7506 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 2/7506 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 3/7506 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 4/7506 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 5/7506 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Arztgruppe Mund- und Kieferchirurgie 1315 (GerEinh)
Reservelazarettgruppe 7507 (GerEinh) [~280 + ~255 (ziv)] – Oftersheim
Stabs- und Versorgungskompanie ResLazGrp 7507 (GerEinh) [~140 + ~110 (ziv)]
Reservelazarett 1/7507 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 2/7507 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 3/7507 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 4/7507 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 5/7507 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Arztgruppe Mund- und Kieferchirurgie 1314 (GerEinh)
Arztgruppe Hals-, Nasen- und Ohrenheilkunde 1434 (GerEinh)
Arztgruppe Frauenheilkunde und Geburtshilfe 1806 (GerEinh)
Arztgruppe Labormedizin 2016 (GerEinh)
Reservelazarettgruppe 7508 (GerEinh) [~280 + ~255 (ziv)] – Tübingen
Stabs- und Versorgungskompanie ResLazGrp 7508 (GerEinh) [~140 + ~110 (ziv)]
Reservelazarett 1/7508 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 2/7508 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 3/7508 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]

Teil 2.2 / - 202 -


→ Reservelazarettgruppe 7508 (GerEinh) (Fortsetzung)
Reservelazarett 4/7508 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 5/7508 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Arztgruppe Neurochirurgie 1142 (GerEinh)
Reservelazarettgruppe 7509 (GerEinh) [~280 + ~255 (ziv)] – Bruchsal
Stabs- und Versorgungskompanie ResLazGrp 7509 (GerEinh) [~140 + ~110 (ziv)]
Reservelazarett 1/7509 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 2/7509 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 3/7509 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 4/7509 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 5/7509 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Arztgruppe Neurologie und Psychiatrie 1225 (GerEinh)
Arztgruppe Hals-, Nasen- und Ohrenheilkunde 1435 (GerEinh)
Arztgruppe Urologie 1908 (GerEinh)
Reservelazarettgruppe 7510 (GerEinh) [~280 + ~255 (ziv)] – Waldenburg
Stabs- und Versorgungskompanie ResLazGrp 7510 (GerEinh) [~140 + ~110 (ziv)]
Reservelazarett 1/7510 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 2/7510 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 3/7510 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 4/7510 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 5/7510 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Arztgruppe Neurologie und Psychiatrie 1229 (GerEinh)
Arztgruppe Frauenheilkunde und Geburtshilfe 1817 (GerEinh)
Reservelazarettgruppe 7511 (GerEinh) [~280 + ~255 (ziv)] – Aalen
Stabs- und Versorgungskompanie ResLazGrp 7511 (GerEinh) [~140 + ~110 (ziv)]
Reservelazarett 1/7511 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 2/7511 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 3/7511 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 4/7511 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 5/7511 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Arztgruppe Neurologie und Psychiatrie 1229 (GerEinh)
Arztgruppe Augenheilkunde 1528 (GerEinh)
Arztgruppe Orthopädie 1632 (GerEinh)
Arztgruppe Dermatologie und Venerologie 1726 (GerEinh)
Reservelazarettgruppe 7512 (GerEinh) [~280 + ~255 (ziv)] – Aalen
Stabs- und Versorgungskompanie ResLazGrp 7512 (GerEinh) [~140 + ~110 (ziv)]
Reservelazarett 1/7512 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 2/7512 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 3/7512 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 4/7512 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 5/7512 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Arztgruppe Neurologie und Psychiatrie 1226 (GerEinh)
Reservelazarettgruppe 7513 (GerEinh) [~280 + ~255 (ziv)] – Urbach
Stabs- und Versorgungskompanie ResLazGrp 7513 (GerEinh) [~140 + ~110 (ziv)]
Reservelazarett 1/7513 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 2/7513 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 3/7513 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 4/7513 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 5/7513 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Arztgruppe Hals-, Nasen- und Ohrenheilkunde 1413 (GerEinh)
Arztgruppe Hals-, Nasen- und Ohrenheilkunde 1439 (GerEinh)
Arztgruppe Labormedizin 2017 (GerEinh)
Reservelazarettgruppe 7514 (GerEinh) [~280 + ~255 (ziv)] – Tübingen
Stabs- und Versorgungskompanie ResLazGrp 7514 (GerEinh) [~140 + ~110 (ziv)]

Teil 2.2 / - 203 -


→ Reservelazarettgruppe 7514 (GerEinh) (Fortsetzung)
Reservelazarett 1/7514 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 2/7514 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 3/7514 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 4/7514 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 5/7514 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Arztgruppe Mund- und Kieferchirurgie 1328 (GerEinh)
Reservelazarettgruppe 7516 (GerEinh) [~280 + ~255 (ziv)] – Ulm-Eselsberg
Stabs- und Versorgungskompanie ResLazGrp 7516 (GerEinh) [~140 + ~110 (ziv)]
Reservelazarett 1/7516 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 2/7516 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 3/7516 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 4/7516 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 5/7516 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarettgruppe 7517 (GerEinh) [~280 + ~255 (ziv)] – Ulm-Eselsberg
Stabs- und Versorgungskompanie ResLazGrp 7517 (GerEinh) [~140 + ~110 (ziv)]
Reservelazarett 1/7517 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 2/7517 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 3/7517 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 4/7517 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 5/7517 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Arztgruppe Dermatologie und Venerologie 1728 (GerEinh)
Reservelazarettgruppe 7518 (GerEinh) [~280 + ~255 (ziv)] – Laupheim
Stabs- und Versorgungskompanie ResLazGrp 7518 (GerEinh) [~140 + ~110 (ziv)]
Reservelazarett 1/7518 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 2/7518 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 3/7518 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 4/7518 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 5/7518 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Arztgruppe Augenheilkunde 1531 (GerEinh)
Reservelazarettgruppe 7521 (GerEinh) [~280 + ~255 (ziv)] – Engstingen-Großengstingen
Stabs- und Versorgungskompanie ResLazGrp 7521 (GerEinh) [~140 + ~110 (ziv)]
Reservelazarett 1/7521 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 2/7521 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 3/7521 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 4/7521 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 5/7521 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Arztgruppe Hals-, Nasen- und Ohrenheilkunde 1417 (GerEinh)
Arztgruppe Orthopädie 1636 (GerEinh)
Arztgruppe Dermatologie und Venerologie 1722 (GerEinh)

Sanitätsregiment 750 (GerEinh)


[~6050 + ~4850 (ziv)]
Stab / Stabskompanie SanRgt 750 (GerEinh) [83] – Waldshut-Tiengen
Medizinische Untersuchungsstelle 7501 (GerEinh) [41] – Waldshut-Tiengen
Chemische Untersuchungsstelle 7501 (GerEinh) [44] – Waldshut-Tiengen
Veterinärmedizinische Untersuchungsstelle 7501 (GerEinh) [34] – Waldshut-Tiengen
Feldprosektur 7501 (GerEinh) [11] – Waldshut-Tiengen

Teil 2.2 / - 204 -


Krankenkraftwagenkompanie 751 (GerEinh) (KrKwKp [Großraum]) [148] – Waldshut-Tiengen
Krankentransportzug (Schiene) 7511 (GerEinh) [13] – Oppenau
Krankentransportzug (Schiene) 7512 (GerEinh) [13] – Oppenau
Krankentransportzug (Schiene) 7513 (GerEinh) [13] – Oppenau
Krankentransportzug (Schiene) 7514 (GerEinh) [13] – Oppenau
Krankentransportzug (Schiene) 7515 (GerEinh) [13] – Oppenau
Sanitätsmaterialnachschubzug 7503 (GerEinh) [28] – Immendingen
Sanitätsmaterialnachschubzug 7504 (GerEinh) [28] – Sigmaringen
Sanitätsmaterialnachschubzug 7505 (GerEinh) [28] – Münstertal-Untermünstertal
Reservelazarettgruppe 7519 (GerEinh) [~280 + ~255 (ziv)] – Laupheim
Stabs- und Versorgungskompanie ResLazGrp 7519 (GerEinh) [~140 + ~110 (ziv)]
Reservelazarett 1/7519 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 2/7519 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 3/7519 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 4/7519 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 5/7519 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarettgruppe 7522 (GerEinh) [~280 + ~255 (ziv)] – Oppenau
Stabs- und Versorgungskompanie ResLazGrp 7522 (GerEinh) [~140 + ~110 (ziv)]
Reservelazarett 1/7522 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 2/7522 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 3/7522 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 4/7522 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 5/7522 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarettgruppe 7523 (GerEinh) [~280 + ~255 (ziv)] – Oppenau
Stabs- und Versorgungskompanie ResLazGrp 7523 (GerEinh) [~140 + ~110 (ziv)]
Reservelazarett 1/7523 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 2/7523 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 3/7523 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 4/7523 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 5/7523 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarettgruppe 7524 (GerEinh) [~280 + ~255 (ziv)] – Oberwolfach
Stabs- und Versorgungskompanie ResLazGrp 7524 (GerEinh) [~140 + ~110 (ziv)]
Reservelazarett 1/7524 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 2/7524 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 3/7524 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 4/7524 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 5/7524 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Arztgruppe Neurologie und Psychiatrie 1236 (GerEinh)
Arztgruppe Orthopädie 1633 (GerEinh)
Reservelazarettgruppe 7525 (GerEinh) [~280 + ~255 (ziv)] – Stetten am kalten Markt
Stabs- und Versorgungskompanie ResLazGrp 7525 (GerEinh) [~140 + ~110 (ziv)]
Reservelazarett 1/7525 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 2/7525 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 3/7525 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 4/7525 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 5/7525 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Arztgruppe Hals-, Nasen- und Ohrenheilkunde 1416 (GerEinh)
Arztgruppe Orthopädie 1614 (GerEinh)
Reservelazarettgruppe 7526 (GerEinh) [~280 + ~255 (ziv)] – Sigmaringen-Laiz
Stabs- und Versorgungskompanie ResLazGrp 7526 (GerEinh) [~140 + ~110 (ziv)]
Reservelazarett 1/7526 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 2/7526 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]

Teil 2.2 / - 205 -


→ Reservelazarettgruppe 7526 (GerEinh) (Fortsetzung)
Reservelazarett 3/7526 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 4/7526 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 5/7526 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Arztgruppe Augenheilkunde 1529 (GerEinh)
Arztgruppe Hals-, Nasen- und Ohrenheilkunde 1414 (GerEinh)
Reservelazarettgruppe 7527 (GerEinh) [~280 + ~255 (ziv)] – Sigmaringen
Stabs- und Versorgungskompanie ResLazGrp 7527 (GerEinh) [~140 + ~110 (ziv)]
Reservelazarett 1/7527 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 2/7527 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 3/7527 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 4/7527 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 5/7527 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Arztgruppe Hals-, Nasen- und Ohrenheilkunde 1438 (GerEinh)
Arztgruppe Urologie 1909 (GerEinh)
Reservelazarettgruppe 7528 (GerEinh) [~280 + ~255 (ziv)] – Pfullendorf
Stabs- und Versorgungskompanie ResLazGrp 7528 (GerEinh) [~140 + ~110 (ziv)]
Reservelazarett 1/7528 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 2/7528 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 3/7528 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 4/7528 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 5/7528 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Arztgruppe Labormedizin 2015 (GerEinh)
Reservelazarettgruppe 7530 (GerEinh) [~280 + ~255 (ziv)] – Weingarten (Württemberg)
Stabs- und Versorgungskompanie ResLazGrp 7530 (GerEinh) [~140 + ~110 (ziv)]
Reservelazarett 1/7530 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 2/7530 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 3/7530 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 4/7530 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 5/7530 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Arztgruppe Neurologie und Psychiatrie 1237 (GerEinh)
Arztgruppe Orthopädie 1622 (GerEinh)
Reservelazarettgruppe 7531 (GerEinh) [~280 + ~255 (ziv)] – Friedrichshafen-Allmannsweiler
Stabs- und Versorgungskompanie ResLazGrp 7531 (GerEinh) [~140 + ~110 (ziv)]
Reservelazarett 1/7531 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 2/7531 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 3/7531 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 4/7531 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 5/7531 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Arztgruppe Hals-, Nasen- und Ohrenheilkunde 1422 (GerEinh)
Arztgruppe Orthopädie 1639 (GerEinh)
Arztgruppe Urologie 1910 (GerEinh)
Reservelazarettgruppe 7532 (GerEinh) [~280 + ~255 (ziv)] – Konstanz
Stabs- und Versorgungskompanie ResLazGrp 7532 (GerEinh) [~140 + ~110 (ziv)]
Reservelazarett 1/7532 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 2/7532 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 3/7532 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 4/7532 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 5/7532 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarettgruppe 7533 (GerEinh) [~280 + ~255 (ziv)] – Konstanz
Stabs- und Versorgungskompanie ResLazGrp 7533 (GerEinh) [~140 + ~110 (ziv)]
Reservelazarett 1/7533 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 2/7533 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 3/7533 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]

Teil 2.2 / - 206 -


→ Reservelazarettgruppe 7533 (GerEinh) (Fortsetzung)
Reservelazarett 4/7533 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 5/7533 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarettgruppe 7534 (GerEinh) [~280 + ~255 (ziv)] – Neuhausen ob Eck
Stabs- und Versorgungskompanie ResLazGrp 7534 (GerEinh) [~140 + ~110 (ziv)]
Reservelazarett 1/7534 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 2/7534 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 3/7534 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 4/7534 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 5/7534 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Arztgruppe Mund- und Kieferchirurgie 1327 (GerEinh)
Arztgruppe Augenheilkunde 1509 (GerEinh)
Arztgruppe Frauenheilkunde und Geburtshilfe 1815 (GerEinh)
Reservelazarettgruppe 7535 (GerEinh) [~280 + ~255 (ziv)] – Immendingen
Stabs- und Versorgungskompanie ResLazGrp 7535 (GerEinh) [~140 + ~110 (ziv)]
Reservelazarett 1/7535 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 2/7535 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 3/7535 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 4/7535 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 5/7535 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Arztgruppe Augenheilkunde 1530 (GerEinh)
Arztgruppe Frauenheilkunde und Geburtshilfe 1819 (GerEinh)
Reservelazarettgruppe 7536 (GerEinh) [~280 + ~255 (ziv)] – Hohentengen am Hochrhein
Stabs- und Versorgungskompanie ResLazGrp 7536 (GerEinh) [~140 + ~110 (ziv)]
Reservelazarett 1/7536 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 2/7536 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 3/7536 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 4/7536 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 5/7536 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarettgruppe 7537 (GerEinh) [~280 + ~255 (ziv)] – Waldshut-Tiengen
Stabs- und Versorgungskompanie ResLazGrp 7537 (GerEinh) [~140 + ~110 (ziv)]
Reservelazarett 1/7537 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 2/7537 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 3/7537 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 4/7537 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 5/7537 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Arztgruppe Neurochirurgie 1122 (GerEinh)
Arztgruppe Neurologie und Psychiatrie 1235 (GerEinh)
Reservelazarettgruppe 7538 (GerEinh) [~280 + ~255 (ziv)] – Kirchzarten
Stabs- und Versorgungskompanie ResLazGrp 7538 (GerEinh) [~140 + ~110 (ziv)]
Reservelazarett 1/7538 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 2/7538 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 3/7538 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 4/7538 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 5/7538 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Arztgruppe Neurochirurgie 1120 (GerEinh)
Arztgruppe Neurologie und Psychiatrie 1227 (GerEinh)
Arztgruppe Orthopädie 1612 (GerEinh)
Reservelazarettgruppe 7539 (GerEinh) [~280 + ~255 (ziv)] – Kirchzarten
Stabs- und Versorgungskompanie ResLazGrp 7539 (GerEinh) [~140 + ~110 (ziv)]
Reservelazarett 1/7539 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 2/7539 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 3/7539 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 4/7539 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]

Teil 2.2 / - 207 -


→ Reservelazarettgruppe 7539 (GerEinh) (Fortsetzung)
Reservelazarett 5/7539 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarettgruppe 7540 (GerEinh) [~280 + ~255 (ziv)] – Engstingen-Großengstingen
Stabs- und Versorgungskompanie ResLazGrp 7540 (GerEinh) [~140 + ~110 (ziv)]
Reservelazarett 1/7540 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 2/7540 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 3/7540 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 4/7540 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 5/7540 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Arztgruppe Orthopädie 1638 (GerEinh)

Verteidigungsbezirkskommando 51
Stab (gekadert) / Stabskompanie VBK 51 (GerEinh) – Ludwigsburg
Mobilmachungsvorbereitungsgruppe HSchRgt 75
Zusatzpersonal WHNS bei VBK 51
Stabsoffizier für Reservistenangelegenheiten bei VBK 51
Sanitätsbereich 51/3
Verpflegungsstelle LUDWIGSBURG
Verbindungsorganisation:
Verbindungskommando (ZivBeh) 51/01 (GerEinh) [3] – Ludwigsburg
Fernmeldekompanie 751 (GerEinh) [98] – Schorndorf-Oberberken
Nachschubkompanie 751 (GerEinh) [211] – Schorndorf-Oberberken
Instandsetzungskompanie 751 (GerEinh) [183] – Schorndorf-Oberberken
Infrastruktur- und Bauinstandsetzungsgruppe 7051 (GerEinh) [4] – Ludwigsburg
Instandsetzungslenkgruppe 754 [11] – Ludwigsburg
- Instandsetzungstrupp MobStp 754/1
- Instandsetzungstrupp MobStp 754/2

Pionierdienstgruppe VBK 51 – Ludwigsburg


Wallmeistertrupp 511/1 [3] – Ludwigsburg
Wallmeistertrupp 512/1 [3] – Schwäbisch Gmünd
Wallmeistertrupp 513/1 [3] – Heilbronn
Wallmeistertrupp 513/2 [3] – Bad Mergentheim
Sicherungsbataillon 4511 (GerEinh) (WHNS) [1072] – Schorndorf-Oberberken
1./SichBtl 4511 (GerEinh) (Stabs- und Versorgungskompanie, 7x FK 20mm) [212]
2./SichBtl 4511 (GerEinh) (Sicherungskompanie) [172]
3./SichBtl 4511 (GerEinh) (Sicherungskompanie) [172]
4./SichBtl 4511 (GerEinh) (Sicherungskompanie) [172]
5./SichBtl 4511 (GerEinh) (Sicherungskompanie) [172]
6./SichBtl 4511 (GerEinh) (Sicherungskompanie) [172]
Heimatschutzregiment 75 (GerEinh) „Alt-Württemberg“ → Seite 209
Verteidigungskreiskommando 511 → Seite 209
Verteidigungskreiskommando 512 → Seite 210
Verteidigungskreiskommando 513 → Seite 211

Teil 2.2 / - 208 -


Heimatschutzregiment 75 (GerEinh) „Alt-Württemberg“
[3204]
Stab / Stabskompanie HSchRgt 75 (GerEinh) (7x KanJPz) [158] – Waldenburg
Mörserkompanie 750 (GerEinh) (18x Mrs 120mm) [234] – Waldenburg
Versorgungskompanie 750 (GerEinh) [172] – Waldenburg
Jägerbataillon 751 (GerEinh) [880] – Waldenburg
1./JgBtl 751 (GerEinh) (Stabs- und Versorgungskompanie, 7x FK 20mm) [192]
2./JgBtl 751 (GerEinh) (Jägerkompanie) [172]
3./JgBtl 751 (GerEinh) (Jägerkompanie) [172]
4./JgBtl 751 (GerEinh) (Jägerkompanie) [172]
5./JgBtl 751 (GerEinh) (Jägerkompanie) [172]
Jägerbataillon 752 (GerEinh) [880] – Oftersheim
1./JgBtl 752 (GerEinh) (Stabs- und Versorgungskompanie, 7x FK 20mm) [192]
2./JgBtl 752 (GerEinh) (Jägerkompanie) [172]
3./JgBtl 752 (GerEinh) (Jägerkompanie) [172]
4./JgBtl 752 (GerEinh) (Jägerkompanie) [172]
5./JgBtl 752 (GerEinh) (Jägerkompanie) [172]
Jägerbataillon 753 (GerEinh) [880] – Ludwigsburg-Oßweil
1./JgBtl 753 (GerEinh) (Stabs- und Versorgungskompanie, 7x FK 20mm) [192]
2./JgBtl 753 (GerEinh) (Jägerkompanie) [172]
3./JgBtl 753 (GerEinh) (Jägerkompanie) [172]
4./JgBtl 753 (GerEinh) (Jägerkompanie) [172]
5./JgBtl 753 (GerEinh) (Jägerkompanie) [172]

Verteidigungskreiskommando 511
Stab (gekadert) / Stabskompanie VKK 511 (GerEinh) [152] – Stuttgart-Bad Cannstatt
Mobilmachungsvorbereitungsgruppe VKK 511
Feldwebel für Reservisten 511
Standortfeldwebel STUTTGART
Betriebsschutzbeauftragter Standortarzt STUTTGART
Hilfsbearbeiter Standortarzt BÖBLINGEN
Kasernenfeldwebel:
Kasernenfeldwebel mit Standortaufgaben BÖBLINGEN
Verbindungsorganisation:
Verbindungskommando (ZivBeh) 511/01 (GerEinh) [3] – Stuttgart-Bad Cannstatt
Verbindungskommando (ZivBeh) 511/02 (GerEinh) [3] – Stuttgart-Bad Cannstatt
Verbindungskommando (ZivBeh) 511/03 (GerEinh) [3] – Stuttgart-Bad Cannstatt
Verbindungskommando (ZivBeh) 511/04 (GerEinh) [3] – Stuttgart-Bad Cannstatt
Verbindungskommando (ZivBeh) 511/05 (GerEinh) [3] – Stuttgart-Bad Cannstatt
Infrastruktur- und Bauinstandsetzungsgruppe 7511 (GerEinh) [4] – Stuttgart-Bad Cannstatt
Pionierdienstgruppe 7511 (GerEinh) [4] – Stuttgart-Bad Cannstatt
Heimatschutzkompanie 5111 (GerEinh) [198] – Renningen-Malmsheim
Heimatschutzkompanie 5112 (GerEinh) [198] – Renningen-Malmsheim
Sicherungszug 4511/01 (GerEinh) (WHNS) [45] – Renningen-Malmsheim
Sicherungszug 4511/02 (GerEinh) (WHNS) [45] – Renningen-Malmsheim
Sicherungszug 7511 (GerEinh) [25] – Renningen-Malmsheim

Teil 2.2 / - 209 -


Sicherungszug 8509 (GerEinh) [25] – Renningen-Malmsheim
Sicherungszug 8513 (GerEinh) [37] – Renningen-Malmsheim
Sicherungszug 8514 (GerEinh) [37] – Renningen-Malmsheim
Wehrleit- und Ersatzbataillon 870 (GerEinh) [1105] – Renningen-Malmsheim
1./WLt/ErsBtl 870 (GerEinh) (Stabs- und Versorgungskompanie) [105]
2./WLt/ErsBtl 870 (GerEinh) (Ersatzkompanie Stab/FeSp/Fjg/Inst) [200]
3./WLt/ErsBtl 870 (GerEinh) (Ersatzkompanie Inst) [200]
4./WLt/ErsBtl 870 (GerEinh) (Ersatzkompanie Nsch/Trsp) [200]
5./WLt/ErsBtl 870 (GerEinh) (Ersatzkompanie Nsch/Fla/Fschjg) [200]
6./WLt/ErsBtl 870 (GerEinh) (Ersatzkompanie Fla) [200]
Wehrleit- und Ersatzbataillon 873 (GerEinh) [1105] – Ludwigsburg
1./WLt/ErsBtl 873 (GerEinh) (Stabs- und Versorgungskompanie) [105]
2./WLt/ErsBtl 873 (GerEinh) (Ersatzkompanie Fschjg) [200]
3./WLt/ErsBtl 873 (GerEinh) (Ersatzkompanie Fschjg) [200]
4./WLt/ErsBtl 873 (GerEinh) (Ersatzkompanie Fm/FN) [200]
5./WLt/ErsBtl 873 (GerEinh) (Ersatzkompanie Art/SichDst Sw) [200]
6./WLt/ErsBtl 873 (GerEinh) (Ersatzkompanie Art) [200]
Anlagen im Bereich des VKK 511:
Standortmunitionsniederlage 511/1 – Böblingen
Standortschießanlage 511/1 – Sindelfingen
Übungsschießanlage Fliegerabwehr aller Truppen 511/1 – Böblingen
Übungsgelände BÖBLINGEN

Verteidigungskreiskommando 512
Stab (gekadert) / Stabskompanie VKK 512 (GerEinh) [152] – Schwäbisch Gmünd
Mobilmachungsvorbereitungsgruppe VKK 512
Feldwebel für Reservisten 512
Standortfeldwebel ELLWANGEN
Kasernenfeldwebel:
Kasernenfeldwebel ELLWANGEN
Verbindungsorganisation:
Verbindungskommando (ZivBeh) 512/01 (GerEinh) [3] – Schwäbisch Gmünd
Verbindungskommando (ZivBeh) 512/02 (GerEinh) [3] – Schwäbisch Gmünd
Verbindungskommando (ZivBeh) 512/03 (GerEinh) [3] – Schwäbisch Gmünd
Infrastruktur- und Bauinstandsetzungsgruppe 7512 (GerEinh) [4] – Schwäbisch Gmünd
Pionierdienstgruppe 7512 (GerEinh) [4] – Schwäbisch Gmünd
Heimatschutzkompanie 5121 (GerEinh) [198] – Rainau-Schwabsberg
Sicherungszug 7512 (GerEinh) [25] – Rainau-Schwabsberg
Sicherungszug 8510 (GerEinh) [25] – Rainau-Schwabsberg
Sicherungszug NATO-Tanklager AALEN (GerEinh) [41] – Rainau-Schwabsberg
Wehrleit- und Ersatzbataillon 871 (GerEinh) [1105] – Schorndorf-Oberberken
1./WLt/ErsBtl 871 (GerEinh) (Stabs- und Versorgungskompanie) [105]
2./WLt/ErsBtl 871 (GerEinh) (Ersatzkompanie Art) [200]
3./WLt/ErsBtl 871 (GerEinh) (Ersatzkompanie Fm/Pi) [200]
4./WLt/ErsBtl 871 (GerEinh) (Ersatzkompanie Fla/SichDst) [200]
5./WLt/ErsBtl 871 (GerEinh) (Ersatzkompanie Inst/Nsch) [200]
6./WLt/ErsBtl 871 (GerEinh) (Ersatzkompanie San/SpezPers) [200]

Teil 2.2 / - 210 -


Anlagen im Bereich des VKK 512:
Standortmunitionsniederlage 512/1 – Rainau-Schwabsberg
Standortschießanlage 512/1 – Ellwangen
Übungsschießanlage Fliegerabwehr aller Truppen 512/1 – Ellwangen-Röhlingen
Standortübungsplatz ELLWANGEN – Ellwangen-Röhlingen

Verteidigungskreiskommando 513
Stab (gekadert) / Stabskompanie VKK 513 (GerEinh) [152] – Heilbronn
Mobilmachungsvorbereitungsgruppe VKK 513
Feldwebel für Reservisten 513
Hilfsbearbeiter Standortarzt BAD MERGENTHEIM
Kasernenfeldwebel:
Kasernenfeldwebel mit Standortaufgaben KÜLSHEIM
Kasernenfeldwebel mit Standortaufgaben NIEDERSTETTEN
Kasernenfeldwebel mit Standortaufgaben TAUBERBISCHOFSHEIM
Verbindungsorganisation:
Verbindungskommando (ZivBeh) 513/01 (GerEinh) [3] – Heilbronn
Verbindungskommando (ZivBeh) 513/02 (GerEinh) [3] – Heilbronn
Verbindungskommando (ZivBeh) 513/03 (GerEinh) [3] – Heilbronn
Verbindungskommando (ZivBeh) 513/04 (GerEinh) [3] – Heilbronn
Verbindungskommando (ZivBeh) 513/05 (GerEinh) [3] – Heilbronn
Infrastruktur- und Bauinstandsetzungsgruppe 7513 (GerEinh) [4] – Heilbronn
Pionierdienstgruppe 7513 (GerEinh) [4] – Heilbronn
Heimatschutzkompanie 5131 (GerEinh) [198] – Waldenburg
Heimatschutzkompanie 5132 (GerEinh) [198] – Waldenburg
Sicherungszug 4513/01 (GerEinh) (WHNS) [45] – Waldenburg
Sicherungszug 7513 (GerEinh) [25] – Waldenburg
Sicherungszug 8511 (GerEinh) [25] – Waldenburg
Sicherungszug NATO-Tanklager BOXBERG (GerEinh) [41] – Waldenburg
Sicherungszug NATO-Tanklager HEILBRONN (GerEinh) [41] – Waldenburg
Wehrleit- und Ersatzbataillon 872 (GerEinh) [905] – Siegelsbach
1./WLt/ErsBtl 872 (GerEinh) (Stabs- und Versorgungskompanie) [105]
2./WLt/ErsBtl 872 (GerEinh) (Ersatzkompanie Pi) [200]
3./WLt/ErsBtl 872 (GerEinh) (Ersatzkompanie Pi) [200]
4./WLt/ErsBtl 872 (GerEinh) (Ersatzkompanie AmphPi/SchwBrPi) [200]
5./WLt/ErsBtl 872 (GerEinh) (Ersatzkompanie SchwBrPi/SpezPers) [200]
Bundeswehrfachschulkompanie TAUBERBISCHOFSHEIM
Anlagen im Bereich des VKK 513:
Standortmunitionsniederlage 513/1 – Hardheim-Schweinberg
Standortmunitionsniederlage 513/2 – Tauberbischofsheim
Standortmunitionsniederlage 513/3 – Bad Mergentheim
Standortschießanlage 513/1 – Bad Mergentheim
Standortschießanlage 513/2 – Külsheim
Übungsschießanlage Fliegerabwehr aller Truppen 513/1 – Tauberbischofsheim
Übungsschießanlage Fliegerabwehr aller Truppen 513/2 – Külsheim
Standortübungsplatz BAD MERGENTHEIM
Standortübungsplatz KÜLSHEIM
Standortübungsplatz TAUBERBISCHOFSHEIM

Teil 2.2 / - 211 -


Verteidigungsbezirkskommando 52
Stab (gekadert) / Stabskompanie VBK 52 (GerEinh) – Karlsruhe-Rintheim
Stabsoffizier für Reservistenangelegenheiten bei VBK 52
Sanitätsgruppe KARLSRUHE
Sanitätsbereich 52/4
Verbindungsorganisation:
Verbindungskommando (ZivBeh) 52/01 (GerEinh) [3] – Karlsruhe-Rintheim
Fernmeldekompanie 752 (GerEinh) [98] – Oftersheim
Nachschubkompanie 752 (GerEinh) [211] – Oftersheim
Instandsetzungskompanie 752 (GerEinh) [183] – Oftersheim
Infrastruktur- und Bauinstandsetzungsgruppe 7052 (GerEinh) [4] – Karlsruhe-Rintheim
Instandsetzungslenkgruppe 752 [11] – Karlsruhe-Rintheim
- Instandsetzungstrupp MobStp 752/1

Pionierdienstgruppe VBK 52 – Karlsruhe-Rintheim


Wallmeistertrupp 521/1 [3] – Karlsruhe-Rintheim
Verteidigungskreiskommando 521 → Seite 212
Verteidigungskreiskommando 522 → Seite 213
Verteidigungskreiskommando 523 → Seite 214

Verteidigungskreiskommando 521
Stab (gekadert) / Stabskompanie VKK 521 (GerEinh) [152] – Karlsruhe-Nordweststadt
Feldwebel für Reservisten 521
Standortfeldwebel BRUCHSAL
Standortfeldwebel KARLSRUHE
Betriebsschutzbeauftragter Standortarzt KARLSRUHE – Karlsruhe-Rintheim
Hilfsbearbeiter Standortarzt BRUCHSAL
Kasernenfeldwebel:
Kasernenfeldwebel BRUCHSAL
Kasernenfeldwebel mit Standortaufgaben PHILIPPSBURG
Infrastruktur- und Bauinstandsetzungsgruppe 7521 (GerEinh) [4] – Karlsruhe-Nordweststadt
Heimatschutzkompanie 5211 (GerEinh) [198] – Bruchsal
Heimatschutzkompanie 5212 (GerEinh) [198] – Bruchsal
Heimatschutzkompanie 5213 (GerEinh) [198] – Bietigheim (Baden)
Sicherungszug 4521/01 (GerEinh) (WHNS) [45] – Karlsruhe-Rintheim
Sicherungszug 7521 (GerEinh) [25] – Bietigheim (Baden)
Sicherungszug 8504 (GerEinh) [25] – Bietigheim (Baden)
Sicherungszug NATO-Tanklager HUTTENHEIM (GerEinh) [41] – Bruchsal
Verbindungsorganisation:
Verbindungskommando (ZivBeh) 521/01 (GerEinh) [3] – Karlsruhe-Nordweststadt
Verbindungskommando (ZivBeh) 521/02 (GerEinh) [3] – Karlsruhe-Nordweststadt
Verbindungskommando (ZivBeh) 521/03 (GerEinh) [3] – Karlsruhe-Nordweststadt
Verbindungskommando (ZivBeh) 521/04 (GerEinh) [3] – Karlsruhe-Nordweststadt
Bundeswehrfachschulkompanie KARLSRUHE – Karlsruhe-Waldstadt

Teil 2.2 / - 212 -


Fachausbildungskompanie KARLSRUHE – Karlsruhe-Rintheim
Anlagen im Bereich des VKK 521:
Standortmunitionsniederlage 521/1 – Philippsburg
Standortschießanlage 521/1 – Rheinstetten-Mörsch
Standortschießanlage 521/2 – Philippsburg
Standortschießanlage 521/3 – Bruchsal
Übungsschießanlage Fliegerabwehr aller Truppen 521/1 – Bruchsal
Übungsschießanlage Fliegerabwehr aller Truppen 521/2 – Philippsburg
Standortübungsplatz BRUCHSAL
Standortübungsplatz PHILIPPSBURG

Verteidigungskreiskommando 522
Stab (gekadert) / Stabskompanie VKK 522 (GerEinh) – Mannheim-Wohlgelegen
Mobilmachungsvorbereitungsgruppe VKK 522
Feldwebel für Reservisten 522
Standortfeldwebel MANNHEIM
Standortarzt MANNHEIM – Mannheim-Neckarstadt Ost
Hilfsbearbeiter Standortarzt MANNHEIM – Mannheim-Neckarstadt Ost
Kasernenfeldwebel:
Kasernenfeldwebel MANNHEIM – Mannheim-Neckarstadt Ost
Kasernenfeldwebel mit Standortaufgaben WALLDÜRN
Verbindungsorganisation:
Verbindungskommando (ZivBeh) 522/01 (GerEinh) [3] – Mannheim-Wohlgelegen
Verbindungskommando (ZivBeh) 522/02 (GerEinh) [3] – Mannheim-Wohlgelegen
Verbindungskommando (ZivBeh) 522/03 (GerEinh) [3] – Mannheim-Wohlgelegen
Verbindungskommando (ZivBeh) 522/04 (GerEinh) [3] – Mannheim-Wohlgelegen
Infrastruktur- und Bauinstandsetzungsgruppe 7522 (GerEinh) [4] – Mannheim-Wohlgelegen
Heimatschutzkompanie 5221 (GerEinh) [198] – Oftersheim
Heimatschutzkompanie 5222 (GerEinh) [198] – Oftersheim
Heimatschutzkompanie 5223 (GerEinh) [198] – Oftersheim
Sicherungszug 4522/01 (GerEinh) (WHNS) [45] – Oftersheim
Sicherungszug 7522 (GerEinh) [25] – Oftersheim
Sicherungszug 8508 (GerEinh) [25] – Oftersheim
Wehrleit- und Ersatzbataillon 874 (GerEinh) [1105] – Oftersheim
1./WLt/ErsBtl 874 (GerEinh) (Stabs- und Versorgungskompanie) [105]
2./WLt/ErsBtl 874 (GerEinh) (Ersatzkompanie) [200]
3./WLt/ErsBtl 874 (GerEinh) (Ersatzkompanie) [200]
4./WLt/ErsBtl 874 (GerEinh) (Ersatzkompanie) [200]
5./WLt/ErsBtl 874 (GerEinh) (Ersatzkompanie) [200]
6./WLt/ErsBtl 874 (GerEinh) (Ersatzkompanie) [200]
Anlagen im Bereich des VKK 522:
Standortmunitionsniederlage 522/1 – Walldürn
Standortschießanlage 522/1 – Walldürn
Übungsschießanlage Fliegerabwehr aller Truppen 522/1 – Walldürn
Standortübungsplatz WALLDÜRN

Teil 2.2 / - 213 -


Verteidigungskreiskommando 523
Stab (gekadert) / Stabskompanie VKK 523 (GerEinh) [152] – Pforzheim-Nordstadt
Mobilmachungsvorbereitungsgruppe VKK 523
Feldwebel für Reservisten 523
Hilfsbearbeiter Standortarzt CALW
Kasernenfeldwebel:
Kasernenfeldwebel mit Standortaufgaben CALW
Kasernenfeldwebel mit Standortaufgaben NAGOLD
Verbindungsorganisation:
Verbindungskommando (ZivBeh) 523/01 (GerEinh) [3] – Pforzheim-Nordstadt
Verbindungskommando (ZivBeh) 523/02 (GerEinh) [3] – Pforzheim-Nordstadt
Verbindungskommando (ZivBeh) 523/03 (GerEinh) [3] – Pforzheim-Nordstadt
Verbindungskommando (ZivBeh) 523/04 (GerEinh) [3] – Pforzheim-Nordstadt
Infrastruktur- und Bauinstandsetzungsgruppe 7523 (GerEinh) [4] – Pforzheim-Nordstadt
Heimatschutzkompanie 5231 (GerEinh) [198] – Pforzheim-Nordstadt
Heimatschutzkompanie 5232 (GerEinh) [198] – Pforzheim-Nordstadt
Sicherungszug 7523 (GerEinh) [25] – Pforzheim-Nordstadt
Sicherungszug 8515 (GerEinh) [25] – Pforzheim-Nordstadt
Wehrleit- und Ersatzbataillon 875 (GerEinh) [1105] – Pforzheim-Nordstadt
1./WLt/ErsBtl 875 (GerEinh) (Stabs- und Versorgungskompanie) [105]
2./WLt/ErsBtl 875 (GerEinh) (Ersatzkompanie) [200]
3./WLt/ErsBtl 875 (GerEinh) (Ersatzkompanie) [200]
4./WLt/ErsBtl 875 (GerEinh) (Ersatzkompanie) [200]
5./WLt/ErsBtl 875 (GerEinh) (Ersatzkompanie) [200]
6./WLt/ErsBtl 875 (GerEinh) (Ersatzkompanie) [200]
Anlagen im Bereich des VKK 523:
Standortmunitionsniederlage 523/1 – Wildberg-Sulz am Eck
Standortschießanlage 523/1 – Nagold
Schießanlage BILDECHINGEN – Horb am Neckar-Bildechingen
ANMERKUNG: Der Ausbau der ehem. Schießanlage der französischen Streitkräfte zu einer den Normen der
Bundeswehr entsprechenden Standortschießanlage ist geplant, wird aber nach 1989 nicht mehr durchgeführt.
Übungsschießanlage Fliegerabwehr aller Truppen 523/1 – Calw
Übungsschießanlage Fliegerabwehr aller Truppen 523/2 – Nagold
Standortübungsplatz CALW
Standortübungsplatz HORB – Horb am Neckar
Standortübungsplatz NAGOLD
Übungsgelände EUTINGEN – Eutingen im Gäu

Verteidigungsbezirkskommando 53
Stab (gekadert) / Stabskompanie VBK 53 (GerEinh) [134] – Freiburg im Breisgau-Neuburg
Stabsoffizier für Reservistenangelegenheiten bei VBK 53
Sanitätsbereich 53/5
Verbindungsorganisation:
Verbindungskommando (ZivBeh) 53/01 (GerEinh) [3] – Freiburg im Breisgau-Neuburg
Fernmeldekompanie 753 (GerEinh) [98] – Kirchzarten
Nachschubkompanie 753 (GerEinh) [211] – Kirchzarten

Teil 2.2 / - 214 -


Instandsetzungskompanie 753 (GerEinh) [183] – Kirchzarten
Infrastruktur- und Bauinstandsetzungsgruppe 7053 (GerEinh) [4] – Freiburg im Breisgau-Neuburg
Instandsetzungslenkgruppe 753 [11] – Kirchzarten
- Instandsetzungstrupp MobStp 753/1

Pionierdienstgruppe VBK 53 – Freiburg im Breisgau-Neuburg


Verteidigungskreiskommando 532 → Seite 215
Verteidigungskreiskommando 533 → Seite 215

Verteidigungskreiskommando 532
Stab (gekadert) / Stabskompanie VKK 532 (GerEinh) [152] – Immendingen
Mobilmachungsvorbereitungsgruppe VKK 532
Feldwebel für Reservisten 532
Standortfeldwebel IMMENDINGEN
Hilfsbearbeiter Standortarzt IMMENDINGEN
Kasernenfeldwebel:
Kasernenfeldwebel IMMENDINGEN
Verbindungsorganisation:
Verbindungskommando (ZivBeh) 532/01 (GerEinh) [3] – Immendingen
Verbindungskommando (ZivBeh) 532/02 (GerEinh) [3] – Immendingen
Verbindungskommando (ZivBeh) 532/03 (GerEinh) [3] – Immendingen
Verbindungskommando (ZivBeh) 532/04 (GerEinh) [3] – Immendingen
Verbindungskommando (ZivBeh) 532/05 (GerEinh) [3] – Immendingen
Infrastruktur- und Bauinstandsetzungsgruppe 7532 (GerEinh) [4] – Immendingen
Heimatschutzkompanie 5321 (GerEinh) [198] – Immendingen
Sicherungszug 7532 (GerEinh) [25] – Immendingen
Wehrleit- und Ersatzbataillon 876 (GerEinh) [1305] – Neuhausen ob Eck
1./WLt/ErsBtl 876 (GerEinh) (Stabs- und Versorgungskompanie) [105]
2./WLt/ErsBtl 876 (GerEinh) (Ersatzkompanie BrigEinh) [200]
3./WLt/ErsBtl 876 (GerEinh) (Ersatzkompanie BrigEinh) [200]
4./WLt/ErsBtl 876 (GerEinh) (Ersatzkompanie BrigEinh) [200]
5./WLt/ErsBtl 876 (GerEinh) (Ersatzkompanie PzArt) [200]
6./WLt/ErsBtl 876 (GerEinh) (Ersatzkompanie PzGren) [200]
7./WLt/ErsBtl 876 (GerEinh) (Ersatzkompanie PzGren) [200]
Anlagen im Bereich des VKK 532:
Standortmunitionsniederlage 532/1 – Immendingen
Standortschießanlage 532/1 – Konstanz-Wollmatingen
Standortschießanlage 532/2 – Immendingen
Übungsschießanlage Fliegerabwehr aller Truppen 532/1 – Immendingen
Standortübungsplatz IMMENDINGEN
Standortübungsplatz KONSTANZ – Konstanz-Wollmatingen

Verteidigungskreiskommando 533
Stab (gekadert) / Stabskompanie VKK 533 (GerEinh) – Freiburg im Breisgau-Oberau
Mobilmachungsvorbereitungsgruppe VKK 533
Feldwebel für Reservisten 533

Teil 2.2 / - 215 -


→ VKK 533 (Fortsetzung)
Betriebsschutzbeauftragter Standortarzt ACHERN
Betriebsschutzbeauftragter Standortarzt FREIBURG
Kasernenfeldwebel:
Kasernenfeldwebel mit Standortaufgaben ACHERN
Verbindungsorganisation:
Verbindungskommando (ZivBeh) 533/01 (GerEinh) [3] – Freiburg im Breisgau-Oberau
Verbindungskommando (ZivBeh) 533/02 (GerEinh) [3] – Freiburg im Breisgau-Oberau
Verbindungskommando (ZivBeh) 533/03 (GerEinh) [3] – Freiburg im Breisgau-Oberau
Verbindungskommando (ZivBeh) 533/04 (GerEinh) [3] – Freiburg im Breisgau-Oberau
Verbindungskommando (ZivBeh) 533/05 (GerEinh) [3] – Freiburg im Breisgau-Oberau
Infrastruktur- und Bauinstandsetzungsgruppe 7533 (GerEinh) [4] – Freiburg im Breisgau-Oberau
Heimatschutzkompanie 5331 (GerEinh) [198] – Achern
Heimatschutzkompanie 5332 (GerEinh) [198] – Achern
Heimatschutzkompanie 5333 (GerEinh) [198] – Kirchzarten
Heimatschutzkompanie 5334 (GerEinh) [198] – Kirchzarten
Sicherungszug 7533 (GerEinh) [25] – Kirchzarten
Sicherungszug 8501 (GerEinh) [25] – Achern
Sicherungszug 8502 (GerEinh) [25] – Achern
Sicherungszug 8503 (GerEinh) [25] – Achern
Sicherungszug 8505 (GerEinh) [25] – Kirchzarten
Sicherungszug 8506 (GerEinh) [25] – Kirchzarten
Sicherungszug 8507 (GerEinh) [25] – Kirchzarten
Sicherungszug NATO-Tanklager KEHL (GerEinh) [41] – Achern
Wehrleit- und Ersatzbataillon 866 (GerEinh) [1105] – Kirchzarten
1./WLt/ErsBtl 866 (GerEinh) (Stabs- und Versorgungskompanie) [105]
2./WLt/ErsBtl 866 (GerEinh) (Ersatzkompanie WBK/HSchBrig) [200]
3./WLt/ErsBtl 866 (GerEinh) (Ersatzkompanie Jg) [200]
4./WLt/ErsBtl 866 (GerEinh) (Ersatzkompanie Jg/Pz/Art) [200]
5./WLt/ErsBtl 866 (GerEinh) (Ersatzkompanie HSchBrig/HSchRgt/SichZg) [200]
6./WLt/ErsBtl 866 (GerEinh) (Ersatzkompanie HSchRgt) [200]
Anlagen im Bereich des VKK 533:
Standortmunitionsniederlage 533/1 – ?
ANMERKUNG: Der Standort der StOMunNdlg konnte nicht festgestellt werden.
Standortmunitionsniederlage 533/2 – Renchen
Standortschießanlage 533/1 – Achern-Gamshurst
Standortschießanlage 533/3 – Eschbach (Markgräflerland)
Übungsschießanlage Fliegerabwehr aller Truppen 533/1 – Achern
Standortübungsplatz ACHERN

Verteidigungsbezirkskommando 54
Stab (gekadert) / Stabskompanie VBK 54 (GerEinh) – Tübingen
Mobilmachungsvorbereitungsgruppe HSchRgt 85
Stabsoffizier für Reservistenangelegenheiten bei VBK 54
Verbindungsorganisation:
Verbindungskommando (NATO) 54/1 (GerEinh) [3] – Tübingen
Verbindungskommando (ZivBeh) 54/01 (GerEinh) [3] – Tübingen
Fernmeldekompanie 754 (GerEinh) [98] – Engstingen-Großengstingen

Teil 2.2 / - 216 -


Nachschubkompanie 754 (GerEinh) [211] – Hechingen-Stetten
Instandsetzungskompanie 754 (GerEinh) [183] – Hechingen-Stetten
Infrastruktur- und Bauinstandsetzungsgruppe 7054 (GerEinh) [4] – Tübingen
Instandsetzungslenkgruppe 751 [11] – Tübingen
- Instandsetzungstrupp MobStp 751/1
- Instandsetzungstrupp MobStp 751/2

Instandsetzungslenkgruppe 755 [11] – Stetten am kalten Markt


ANMERKUNG: Bis Juni 1988 der Instandsetzungskompanie 550 unterstellt.
- Instandsetzungstrupp MobStp 755/1

Pionierdienstgruppe VBK 54 – Tübingen


Wallmeistertrupp 541/1 [3] – Tübingen
Wallmeistertrupp 542/1 [3] – Biberach an der Riß
Heimatschutzregiment 85 (GerEinh) „Württemberg-Hohenzollern“ → Seite 217
Verteidigungskreiskommando 541 → Seite 218
Verteidigungskreiskommando 542 → Seite 218
Verteidigungskreiskommando 543 → Seite 219

Heimatschutzregiment 85 (GerEinh) „Württemberg-Hohenzollern“


[3204]
Stab / Stabskompanie HSchRgt 85 (GerEinh) (7x KanJPz) [158] – Hechingen-Stetten
Mörserkompanie 850 (GerEinh) (18x Mrs 120mm) [234] – Hechingen-Stetten
Versorgungskompanie 850 (GerEinh) [172] – Hechingen-Stetten
Jägerbataillon 851 (GerEinh) [880] – Burladingen-Salmendingen
1./JgBtl 851 (GerEinh) (Stabs- und Versorgungskompanie, 7x FK 20mm) [192]
2./JgBtl 851 (GerEinh) (Jägerkompanie) [172]
3./JgBtl 851 (GerEinh) (Jägerkompanie) [172]
4./JgBtl 851 (GerEinh) (Jägerkompanie) [172]
5./JgBtl 851 (GerEinh) (Jägerkompanie) [172]
Jägerbataillon 852 (GerEinh) [880] – Hechingen-Stetten
1./JgBtl 852 (GerEinh) (Stabs- und Versorgungskompanie, 7x FK 20mm) [192]
2./JgBtl 852 (GerEinh) (Jägerkompanie) [172]
3./JgBtl 852 (GerEinh) (Jägerkompanie) [172]
4./JgBtl 852 (GerEinh) (Jägerkompanie) [172]
5./JgBtl 852 (GerEinh) (Jägerkompanie) [172]
Jägerbataillon 853 (GerEinh) [880] – Kirchzarten
1./JgBtl 853 (GerEinh) (Stabs- und Versorgungskompanie, 7x FK 20mm) [192]
2./JgBtl 853 (GerEinh) (Jägerkompanie) [172]
3./JgBtl 853 (GerEinh) (Jägerkompanie) [172]
4./JgBtl 853 (GerEinh) (Jägerkompanie) [172]
5./JgBtl 853 (GerEinh) (Jägerkompanie) [172]

Teil 2.2 / - 217 -


Verteidigungskreiskommando 541
Stab (gekadert) / Stabskompanie VKK 541 (GerEinh) [152] – Reutlingen
ANMKERUNG: Der Mobilmachungsstützpunkt der Stabskompanie befindet sich in Engstingen-Großengstingen.
Mobilmachungsvorbereitungsgruppe VKK 541
Feldwebel für Reservisten 541
Kasernenfeldwebel:
Kasernenfeldwebel mit Standortaufgaben ENGSTINGEN – Engstingen-Großengstingen
Kasernenfeldwebel mit Standortaufgaben MÜNSINGEN
Verbindungsorganisation:
Verbindungskommando (ZivBeh) 541/01 (GerEinh) [3] – Reutlingen
Verbindungskommando (ZivBeh) 541/02 (GerEinh) [3] – Reutlingen
Verbindungskommando (ZivBeh) 541/03 (GerEinh) [3] – Reutlingen
Infrastruktur- und Bauinstandsetzungsgruppe 7541 (GerEinh) [4] – Reutlingen
Heimatschutzkompanie 5411 (GerEinh) [198] – Burladingen-Salmendingen
Heimatschutzkompanie 5412 (GerEinh) [198] – Burladingen-Salmendingen
Sicherungszug 7541 (GerEinh) [25] – Burladingen-Salmendingen
Sicherungszug 8512 (GerEinh) [25] – Burladingen-Salmendingen
Sicherungszug NATO-Tanklager TÜBINGEN (GerEinh) [41] – Burladingen-Salmendingen
Wehrleit- und Ersatzbataillon 867 (GerEinh) [905] – Hechingen-Stetten
1./WLt/ErsBtl 867 (GerEinh) (Stabs- und Versorgungskompanie) [105]
2./WLt/ErsBtl 867 (GerEinh) (Ersatzkompanie) [200]
3./WLt/ErsBtl 867 (GerEinh) (Ersatzkompanie) [200]
4./WLt/ErsBtl 867 (GerEinh) (Ersatzkompanie) [200]
5./WLt/ErsBtl 867 (GerEinh) (Ersatzkompanie) [200]
Anlagen im Bereich des VKK 541:
Standortmunitionsniederlage 541/1 – Engstingen-Großengstingen
Standortmunitionsniederlage 541/2 – Trochtelfingen-Haid
Standortmunitionsniederlage INGSTETTEN – Schelklingen-Ingstetten
ANMERKUNG: Die StOMunNdlg wird unter der Ortsbezeichnung geführt und nicht unter der Nummer des VKK.
Standortschießanlage 541/1 – Engstingen-Großengstingen
Standortschießanlage 541/2 – Münsingen (Gutsbezirk)
Übungsschießanlage Fliegerabwehr aller Truppen 541/1 – Trochtelfingen-Haid
Übungsschießanlage Fliegerabwehr aller Truppen 541/2 – Münsingen (Gutsbezirk)
Standortübungsplatz ENGSTINGEN I – Trochtelfingen-Haid
Standortübungsplatz ENGSTINGEN II – Engstingen-Großengstingen
Standortübungsplatz MÜNSINGEN – Münsingen (Gutsbezirk)

Verteidigungskreiskommando 542
Stab (teilaktiv) / Stabskompanie VKK 542 (GerEinh) [152] – Ulm-Mitte
Mobilmachungsvorbereitungsgruppe VKK 542
Feldwebel für Reservisten 542
Standortdienstgruppe ULM
Hilfsbearbeiter Standortarzt ULM
Kasernenfeldwebel:
Kasernenfeldwebel DORNSTADT
Kasernenfeldwebel mit Standortaufgaben LAUPHEIM
Kasernenfeldwebel ULM – Ulm-Mitte
Verbindungsorganisation:
Verbindungskommando (ZivBeh) 542/02 (GerEinh) [3] – Ulm-Mitte

Teil 2.2 / - 218 -


→ Verbindungsorganisation VKK 542 (Fortsetzung)
Verbindungskommando (ZivBeh) 542/03 (GerEinh) [3] – Ulm-Mitte
Verbindungskommando (ZivBeh) 542/04 (GerEinh) [3] – Ulm-Mitte
Infrastruktur- und Bauinstandsetzungsgruppe 7542 (GerEinh) [4] – Ulm-Mitte
Heimatschutzkompanie 5421 (GerEinh) [198] – Biberach an der Riß
Sicherungszug 7542 (GerEinh) [25] – Biberach an der Riß
Wehrleit- und Ersatzbataillon 868 (GerEinh) [1105] – Amstetten-Stubersheim
1./WLt/ErsBtl 868 (GerEinh) (Stabs- und Versorgungskompanie) [105]
2./WLt/ErsBtl 868 (GerEinh) (Ersatzkompanie Art/HFlg/ABC-Abw) [200]
3./WLt/ErsBtl 868 (GerEinh) (Ersatzkompanie HFlg) [200]
4./WLt/ErsBtl 868 (GerEinh) (Ersatzkompanie HFlg) [200]
5./WLt/ErsBtl 868 (GerEinh) (Ersatzkompanie San) [200]
6./WLt/ErsBtl 868 (GerEinh) (Ersatzkompanie San) [200]
Führerreserve II für II. Korps (GerEinh)
Bundeswehrfachschulkompanie ULM – Ulm-Mitte
Anlagen im Bereich des VKK 542:
Standortmunitionsniederlage 542/1 – Lonsee-Radelstetten
Standortschießanlage 542/1 – Dornstadt-Bollingen
Übungsschießanlage Fliegerabwehr aller Truppen 542/1 – Ulm-Mähringen
Standortübungsplatz LERCHENFELD – Ulm-Mähringen

Verteidigungskreiskommando 543
Stab (gekadert) / Stabskompanie VKK 543 (GerEinh) [152] – Weingarten (Württemberg)
Mobilmachungsvorbereitungsgruppe VKK 543
Feldwebel für Reservisten 543
Standortfeldwebel SIGMARINGEN
Standortfeldwebel STETTEN – Stetten am kalten Markt
Standortfeldwebel WEINGARTEN
Betriebsschutzbeauftragter Standortarzt PFULLENDORF
Kasernenfeldwebel:
Kasernenfeldwebel mit Standortaufgaben PFULLENDORF
Kasernenfeldwebel SIGMARINGEN
Kasernenfeldwebel STETTEN 1 – Stetten am kalten Markt
Kasernenfeldwebel STETTEN 2 – Stetten am kalten Markt
Kasernenfeldwebel WEINGARTEN – Weingarten (Württemberg)
Verbindungsorganisation:
Verbindungskommando (ZivBeh) 543/02 (GerEinh) [3] – Weingarten (Württemberg)
Verbindungskommando (ZivBeh) 543/03 (GerEinh) [3] – Weingarten (Württemberg)
Verbindungskommando (ZivBeh) 543/04 (GerEinh) [3] – Weingarten (Württemberg)
Infrastruktur- und Bauinstandsetzungsgruppe 7543 (GerEinh) [4] – Weingarten (Württemberg)
Heimatschutzkompanie 5431 (GerEinh) [198] – Weingarten (Württemberg)
Heimatschutzkompanie 5432 (GerEinh) [198] – Weingarten (Württemberg)
Sicherungszug 7543 (GerEinh) [25] – Weingarten (Württemberg)
Wehrleit- und Ersatzbataillon 869 (GerEinh) [1105] – Weingarten (Württemberg)
1./WLt/ErsBtl 869 (GerEinh) (Stabs- und Versorgungskompanie) [105]
2./WLt/ErsBtl 869 (GerEinh) (Ersatzkompanie DivEinh/PzAufkl) [200]
3./WLt/ErsBtl 869 (GerEinh) (Ersatzkompanie Pz/PzGren) [200]
4./WLt/ErsBtl 869 (GerEinh) (Ersatzkompanie Leopard 2) [200]

Teil 2.2 / - 219 -


→ Wehrleit- und Ersatzbataillon 869 (GerEinh) (Fortsetzung)
5./WLt/ErsBtl 869 (GerEinh) (Ersatzkompanie Jg) [200]
6./WLt/ErsBtl 869 (GerEinh) (Ersatzkompanie Jg/Art) [200]
Anlagen im Bereich des VKK 543:
Standortmunitionsniederlage 543/1 – Ostrach-Levertsweiler
Standortmunitionsniederlage 543/2 – Stetten am kalten Markt
Standortmunitionsniederlage 543/3 – Sigmaringen-Jungnau
Standortmunitionsniederlage 543/4 – Hohentengen (Oberschwaben)
Standortschießanlage 543/1 – Pfullendorf
Standortschießanlage 543/2 – Bingen (bei Sigmaringen)
Standortschießanlage 543/3 – Straßberg-Kaiseringen
Standortschießanlage 543/4 – Weingarten (Württemberg)
Übungsschießanlage Fliegerabwehr aller Truppen 543/1 – Pfullendorf-Großstadelhofen
Übungsschießanlage Fliegerabwehr aller Truppen 543/2 – Sigmaringen
Übungsschießanlage Fliegerabwehr aller Truppen 543/3 – Stetten am kalten Markt
Standortübungsplatz PFULLENDORF – Pfullendorf-Großstadelhofen
Standortübungsplatz SIGMARINGEN
Standortübungsplatz STETTEN AM KALTEN MARKT
Standortübungsplatz WEINGARTEN – Weingarten (Württemberg)

Unterstützungskommando 5
ANMERKUNG: Zusammenarbeit im Rahmen des Wartime Host Nation Support (WHNS) mit dem 2 nd Corps
Support Command (COSCOM) der US Army in Nellingen (Ostfildern) zur Unterstützung des VII (US) Corps.

[(F) 105 + 82 (ziv)] [11.918]


Stab / Stabskompanie UKdo 5 (teilaktiv) [173] – Ludwigsburg
Verbindungskommando 4500/1 (GerEinh) [8] – Ludwigsburg
Verbindungskommando 4500/2 (GerEinh) [8] – Ludwigsburg
Instandsetzungslenkgruppe 451 [11] – Walldürn (geplant: Elztal-Dallau)
ANMERKUNG: Der Mobilmachungsstützpunkt DALLAU besteht zunächst nur provisorisch und wird nach 1989 nicht mehr ausgebaut.
Instandsetzungslenkgruppe 452 [11] – Bad Mergentheim
Versorgungskompanie 4501 (GerEinh) [204] – Schorndorf-Oberberken
Sicherungsbataillon 451 (GerEinh) [1072] – Walldürn
1./SichBtl 451 (GerEinh) (Stabs- und Versorgungskompanie, 7x FK 20mm) [212]
2./SichBtl 451 (GerEinh) (Sicherungskompanie) [172]
3./SichBtl 451 (GerEinh) (Sicherungskompanie) [172]
4./SichBtl 451 (GerEinh) (Sicherungskompanie) [172]
5./SichBtl 451 (GerEinh) (Sicherungskompanie) [172]
6./SichBtl 451 (GerEinh) (Sicherungskompanie) [172]
Begleitbatterie 4501 (GerEinh) (12x FK 20mm) [200] – Fürth-Weikershof
Begleitbatterie 4502 (GerEinh) (12x FK 20mm) [200] – Alzenau
Schwimmbrückenkompanie 4501 (GerEinh) [201] – Bruchsal
ABC-Abwehrbataillon (Nebel) 451 (GerEinh) [331] – Philippsburg
1./ABCAbwBtl 451 (GerEinh) (Stabs- und Versorgungskompanie) [155]
2./ABCAbwBtl 451 (GerEinh) (ABC-Abwehrkompanie Nebel) [88]
3./ABCAbwBtl 451 (GerEinh) (ABC-Abwehrkompanie Nebel) [88]
Instandsetzungsbataillon 451 (GerEinh) [896] – Urbach
1./InstBtl 451 (GerEinh) (Stabs- und Versorgungskompanie) [145]
2./InstBtl 451 (GerEinh) (Instandsetzungskompanie) [220]

Teil 2.2 / - 220 -


→ Instandsetzungsbataillon 451 (GerEinh) (Fortsetzung)
3./InstBtl 451 (GerEinh) (Instandsetzungskompanie) [220]
4./InstBtl 451 (GerEinh) (Instandsetzungskompanie) [220]
5./InstBtl 451 (GerEinh) (Nachschubkompanie Material) [91]
Krankentransportbataillon 451 (GerEinh) [727] – Fürth-Weikershof
1./KrTrspBtl 451 (GerEinh) (Stabs- und Versorgungskompanie)
2./KrTrspBtl 451 (GerEinh) (Krankenkraftwagenkompanie [Großraum])
3./KrTrspBtl 451 (GerEinh) (Krankenkraftwagenkompanie [Großraum])
4./KrTrspBtl 451 (GerEinh) (Krankenkraftwagenkompanie [Großraum])
5./KrTrspBtl 451 (GerEinh) (Krankenkraftwagenkompanie [Großraum])
6./KrTrspBtl 451 (GerEinh) (Krankenkraftwagenkompanie [Großraum])
Nachschubbataillon (Betriebsstoff) 454 (GerEinh) [1149] – Urbach
1./NschBtl 454 (Bstf) (GerEinh) (Stabs- und Versorgungskompanie)
2./NschBtl 454 (Bstf) (GerEinh) (Nachschubkompanie Betriebsstoff, 3x FK 20mm)
3./NschBtl 454 (Bstf) (GerEinh) (Nachschubkompanie Betriebsstoff, 3x FK 20mm)
4./NschBtl 454 (Bstf) (GerEinh) (Nachschubkompanie Betriebsstoff, 3x FK 20mm)
5./NschBtl 454 (Bstf) (GerEinh) (Betriebsstoff-Transportkompanie)
6./NschBtl 454 (Bstf) (GerEinh) (Betriebsstoff-Transportkompanie)
7./NschBtl 454 (Bstf) (GerEinh) (Betriebsstoff-Transportkompanie)
Feldersatzbataillon 451 (GerEinh) [1142] – Bietigheim-Bissingen
1./FErsBtl 451 (GerEinh) (Stabs- und Versorgungskompanie)
2./FErsBtl 451 (GerEinh) (Feldersatzkompanie)
3./FErsBtl 451 (GerEinh) (Feldersatzkompanie)
4./FErsBtl 451 (GerEinh) (Feldersatzkompanie)
5./FErsBtl 451 (GerEinh) (Feldersatzkompanie)
6./FErsBtl 451 (GerEinh) (Feldersatzkompanie)
7./FErsBtl 451 (GerEinh) (Feldersatzkompanie)
Nachschubregiment 45 (GerEinh) → Seite 221
Transportregiment 45 (GerEinh) → Seite 222

Nachschubregiment 45 (GerEinh)
[2139]
Stab / Stabs- und Versorgungskompanie NschRgt 45 (GerEinh) [78] – Bad Mergentheim
Nachschubbataillon (Munition) 451 (GerEinh) [687] – Elztal-Dallau (geplant)
ANMERKUNG: Der Mobilmachungsstützpunkt DALLAU beseht zunächst nur provisorisch und wird nach 1989 nicht mehr ausgebaut.
1./NschBtl (Mun) 451 (GerEinh) (Stabs- und Versorgungskompanie)
2./NschBtl (Mun) 451 (GerEinh) (Nachschubkompanie Munition, 6x FK 20mm)
3./NschBtl (Mun) 451 (GerEinh) (Nachschubkompanie Munition, 6x FK 20mm)
4./NschBtl (Mun) 451 (GerEinh) (Nachschubkompanie Munition, 6x FK 20mm)
Nachschubbataillon (Munition) 452 (GerEinh) [687] – Bad Mergentheim
1./NschBtl (Mun) 452 (GerEinh) (Stabs- und Versorgungskompanie)
2./NschBtl (Mun) 452 (GerEinh) (Nachschubkompanie Munition, 6x FK 20mm)
3./NschBtl (Mun) 452 (GerEinh) (Nachschubkompanie Munition, 6x FK 20mm)
4./NschBtl (Mun) 452 (GerEinh) (Nachschubkompanie Munition, 6x FK 20mm)
Nachschubbataillon (Munition) 453 (GerEinh) [687] – Walldürn
1./NschBtl (Mun) 453 (GerEinh) (Stabs- und Versorgungskompanie)
2./NschBtl (Mun) 453 (GerEinh) (Nachschubkompanie Munition, 6x FK 20mm)
3./NschBtl (Mun) 453 (GerEinh) (Nachschubkompanie Munition, 6x FK 20mm)
4./NschBtl (Mun) 453 (GerEinh) (Nachschubkompanie Munition, 6x FK 20mm)

Teil 2.2 / - 221 -


Transportregiment 45 (GerEinh)
[3446]
Stab / Stabskompanie TrspRgt 45 (GerEinh) [78] – Waldenburg
Transportbataillon 451 (GerEinh) [842] – Waldenburg
1./TrspBtl 451 (GerEinh) (Stabs- und Versorgungskompanie)
2./TrspBtl 451 (GerEinh) (Umschlagkompanie)
3./TrspBtl 451 (GerEinh) (Umschlagkompanie)
4./TrspBtl 451 (GerEinh) (Schwerlast-Transportkompanie)
5./TrspBtl 451 (GerEinh) (Transportkompanie)
6./TrspBtl 451 (GerEinh) (Transportkompanie)
Transportbataillon 452 (GerEinh) [842] – Elztal-Dallau (geplant)
ANMERKUNG: Der Mobilmachungsstützpunkt DALLAU besteht zunächst nur provisorisch und wird nach 1989 nicht mehr ausgebaut.
1./TrspBtl 452 (GerEinh) (Stabs- und Versorgungskompanie)
2./TrspBtl 452 (GerEinh) (Umschlagkompanie)
3./TrspBtl 452 (GerEinh) (Umschlagkompanie)
4./TrspBtl 452 (GerEinh) (Schwerlast-Transportkompanie)
5./TrspBtl 452 (GerEinh) (Transportkompanie)
6./TrspBtl 452 (GerEinh) (Transportkompanie)
Transportbataillon 453 (GerEinh) [842] – Fürth-Weikershof
1./TrspBtl 453 (GerEinh) (Stabs- und Versorgungskompanie)
2./TrspBtl 453 (GerEinh) (Umschlagkompanie)
3./TrspBtl 453 (GerEinh) (Umschlagkompanie)
4./TrspBtl 453 (GerEinh) (Schwerlast-Transportkompanie)
5./TrspBtl 453 (GerEinh) (Transportkompanie)
6./TrspBtl 453 (GerEinh) (Transportkompanie)
Transportbataillon 454 (GerEinh) [842] – Elztal-Dallau (geplant)
ANMERKUNG: Der Mobilmachungsstützpunkt DALLAU besteht zunächst nur provisorisch und wird nach 1989 nicht mehr ausgebaut.
1./TrspBtl 454 (GerEinh) (Stabs- und Versorgungskompanie)
2./TrspBtl 454 (GerEinh) (Umschlagkompanie)
3./TrspBtl 454 (GerEinh) (Umschlagkompanie)
4./TrspBtl 454 (GerEinh) (Schwerlast-Transportkompanie)
5./TrspBtl 454 (GerEinh) (Transportkompanie)
6./TrspBtl 454 (GerEinh) (Transportkompanie)

Teil 2.2 / - 222 -


Wehrbereichskommando VI
Befehlshaber im Wehrbereich VI
Stellvertretender Befehlshaber und Chef des Stabes WBK VI
ANMERKUNG: Im Verteidigungsfall sind die Funktionen getrennt besetzt.

Rechtsberater WBK VI (ziv)


Stab / Stabskompanie WBK VI (teilaktiv) [(F) ~250 + 180 (ziv)] [889] – München-Schwabing West
Mobilmachungsvorbereitungsgruppe WBK VI
Mobilmachungsvorbereitungsgruppe HSchBrig 66 – München-Freimann
Mobilmachungsvorbereitungsgruppe PiRgt 76
Jugendoffizier ANSBACH
Jugendoffizier AUGSBURG – Augsburg-Hochfeld
Jugendoffizier BAYREUTH
Jugendoffizier LANDSHUT
Jugendoffizier NÜRNBERG – Nürnberg-Großreuth bei Schweinau
Sanitätsgruppe MÜNCHEN
Sanitätsbereich 65/22
Verpflegungsstelle MÜNCHEN
Verbindungskommando VI/1 (GerEinh) – München-Schwabing West
Verbindungskommando VI/2 (GerEinh) – München-Schwabing West
Verbindungskommando VI/3 (GerEinh) – München-Schwabing West
Verbindungskommando VI/4 (GerEinh) – München-Schwabing West
Verbindungskommando VI/5 (GerEinh) – München-Schwabing West
Verbindungskommando VI/6 (GerEinh) – München-Schwabing West
Verbindungskommando VI/7 (GerEinh) – München-Schwabing West
Verbindungskommando VI/8 (GerEinh) – München-Schwabing West
Wehrgericht beim WBK VI (GerEinh) [33] – München-Schwabing West
Feldjägerbataillon 760 [682] – München-Freimann
Mobilmachungsvorbereitungsgruppe FjgBtl 760
1./FjgBtl 760 (Stabs- und Versorgungskompanie) [148]
2./FjgBtl 760 (Feldjägerkompanie) [(F) 69] [89] – Nürnberg-Großreuth bei Schweinau
3./FjgBtl 760 (Feldjägerkompanie) [(F) 69] [89]
4./FjgBtl 760 (Feldjägerkompanie) [(F) 69] [89] – Regensburg-Kasernenviertel
ANMERKUNG: Im Einsatz für die 4. Panzergrenadierdivision (→ T e i l 2.1) vorgesehen.
5./FjgBtl 760 (Feldjägerkompanie) [(F) 69] [89] – Murnau am Staffelsee
ANMERKUNG: Im Einsatz für die 1. Gebirgsdivision (→ T e i l 2.1) vorgesehen.
6./FjgBtl 760 (Feldjägerkompanie) [(F) 69] [89] – Veitshöchheim
ANMERKUNG: Im Einsatz für die 12. Panzerdivision (→ T e i l 2.1) vorgesehen.
7./FjgBtl 760 (teilaktiv) (Feldjägerkompanie) [89] – Landsberg am Lech
Truppenarzt MÜNCHEN 3
Fahrschulgruppe MÜNCHEN 4
Feldjägerbataillon 761 (GerEinh) [682] – Fürth-Weikershof
1./FjgBtl 761 (GerEinh) (Stabs- und Versorgungskompanie) [148]
2./FjgBtl 761 (GerEinh) (Feldjägerkompanie) [89]
3./FjgBtl 761 (GerEinh) (Feldjägerkompanie) [89]
4./FjgBtl 761 (GerEinh) (Feldjägerkompanie) [89]
5./FjgBtl 761 (GerEinh) (Feldjägerkompanie) [89]
6./FjgBtl 761 (GerEinh) (Feldjägerkompanie) [89]
7./FjgBtl 761 (GerEinh) (Feldjägerkompanie) [89]
Feldjägerbataillon 762 (GerEinh) [682] – Nersingen-Straß
ANMERKUNG: Im Einsatz für das II. Korps (→ T e i l 2.1) vorgesehen.
1./FjgBtl 762 (GerEinh) (Stabs- und Versorgungskompanie) [148]
2./FjgBtl 762 (GerEinh) (Feldjägerkompanie) [89]

Teil 2.2 / - 223 -


→ Feldjägerbataillon 762 (GerEinh) (Fortsetzung)
3./FjgBtl 762 (GerEinh) (Feldjägerkompanie) [89]
4./FjgBtl 762 (GerEinh) (Feldjägerkompanie) [89]
5./FjgBtl 762 (GerEinh) (Feldjägerkompanie) [89]
6./FjgBtl 762 (GerEinh) (Feldjägerkompanie) [89]
7./FjgBtl 762 (GerEinh) (Feldjägerkompanie) [89]
Verkehrskommandantur 760 (teilaktiv) – München-Schwabing West
ANMERKUNG: Truppendienstlich dem Verteidigungsbezirkskommando 65 unterstellt.
- Dezernat Straße
- Dezernat Eisenbahn – München-Neuhausen

Verkehrskommandantur 761 (teilaktiv) – Regensburg-Kasernenviertel


ANMERKUNG: Truppendienstlich dem Verteidigungsbezirkskommando 62 unterstellt.
- Dezernat Straße

Verkehrskommandantur 762 (teilaktiv) – Ansbach


ANMERKUNG: Truppendienstlich dem Verteidigungsbezirkskommando 63 unterstellt.
- Dezernat Straße
- Dezernat Eisenbahn – Nürnberg-Tafelhof

Kampfmittelbeseitigungszug 7600 (GerEinh) [52] – München-Freimann


ABC-Abwehrbataillon 760 (GerEinh) [496] – Dillingen an der Donau
1./ABCAbwBtl 760 (GerEinh) (Stabs- und Versorgungskompanie) [169]
2./ABCAbwBtl 760 (GerEinh) (ABC-Abwehrkompanie, 4x FK 20mm) [109]
3./ABCAbwBtl 760 (GerEinh) (ABC-Abwehrkompanie, 4x FK 20mm) [109]
4./ABCAbwBtl 760 (GerEinh) (ABC-Abwehrkompanie, 4x FK 20mm) [109]
Transportbataillon 760 (GerEinh) [968] – Weißenhorn
1./TrspBtl 760 (GerEinh) (Stabs- und Versorgungskompanie) [224]
2./TrspBtl 760 (GerEinh) (Transportkompanie) [186]
3./TrspBtl 760 (GerEinh) (Transportkompanie) [186]
4./TrspBtl 760 (GerEinh) (Transportkompanie) [186]
5./TrspBtl 760 (GerEinh) (Transportkompanie) [186]
Nachschubkompanie 760 (gekadert) [(F) 108] [211] – München-Freimann
Instandsetzungskompanie 760 (gekadert) [(F) ~70] [183] – München-Freimann
Instandsetzungslenkgruppe 765 [11] – München-Freimann
- Instandsetzungstrupp MobStp 765/1 – München-Freimann
- Instandsetzungstrupp MobStp 765/2 – München-Freimann
Instandsetzungsgruppe Panzerjäger 18 – Heidenheim am Hahnenkamm
Jägerausbildungszentrum 56/1 [(F) 21 + 6 (ziv)] – Marktbergel
Truppenarzt MARKTBERGEL
Sanitätsbereich 63/4
Ausbildungszentrum Stabs- und Versorgungsdienst 56/2 [(F) 20] – Garching-Hochbrück
Jägerausbildungszentrum 56/3 [(F) 21 + 6 (ziv)] – Neuburg an der Donau
Jägerausbildungszentrum 56/4 [(F) 21 + 6 (ziv)] – Wildflecken-Oberwildflecken
Verbindungs- und Truppenübungsplatzkommando GRAFENWÖHR [(F) 105 mil/ziv]
ANMERKUNG: Der Truppenübungsplatz wird von der US Army betrieben und von der Bundeswehr mitbenutzt.

Verbindungs- und Truppenübungsplatzkommando HOHENFELS [(F) 67 mil/ziv]


ANMERKUNG: Der Truppenübungsplatz wird von der US Army betrieben und von der Bundeswehr mitbenutzt.

Verbindungs- und Truppenübungsplatzkommando WILDFLECKEN [(F) 46 mil/ziv]


ANMERKUNG: Der Truppenübungsplatz wird von der US Army betrieben und von der Bundeswehr mitbenutzt.

ERGÄNZENDER HINWEIS: Der im Wehrbereich VI gelegene Truppenübungsplatz


HAMMELBURG ist der Kampftruppenschule 1 unterstellt (→ T e i l 2.1).

Teil 2.2 / - 224 -


Fernmeldeführer im Wehrbereich VI → Seite 225
Heimatschutzbrigade 66 (GerEinh) → Seite 230
Pionierregiment 76 (GerEinh) → Seite 230
Sanitätsregiment 76 → Seite 231
Sanitätsregiment 760 (GerEinh) → Seite 236
Verteidigungsbezirkskommando 61 → Seite 237
• Heimatschutzregiment 96 (GerEinh) „Schwaben“
• Verteidigungskreiskommando 611
• Verteidigungskreiskommando 612
• Verteidigungskreiskommando 613
Verteidigungsbezirkskommando 62 → Seite 241
• Verteidigungskreiskommando 621
• Verteidigungskreiskommando 622
• Verteidigungskreiskommando 623
Verteidigungsbezirkskommando 63 → Seite 244
• Heimatschutzregiment 76 (GerEinh) „Franken“
• Verteidigungskreiskommando 631
• Verteidigungskreiskommando 632
Verteidigungsbezirkskommando 64 → Seite 247
• Verteidigungskreiskommando 641
• Verteidigungskreiskommando 642
Verteidigungsbezirkskommando 65 → Seite 249
• Heimatschutzregiment 86 (GerEinh) „Altbayern“
• Verteidigungskreiskommando 651 und Standortkommandantur MÜNCHEN
• Verteidigungskreiskommando 652
• Verteidigungskreiskommando 653
• Verteidigungskreiskommando 654
Verteidigungsbezirkskommando 66 → Seite 254
• Verteidigungskreiskommando 661
• Verteidigungskreiskommando 662
Verteidigungsbezirkskommando 67 → Seite 256
• Verteidigungskreiskommando 671
• Verteidigungskreiskommando 672

Fernmeldeführer im Wehrbereich VI
[(F) 194 + 1017 (ziv)] [2745]
Stab FmFhr WB VI [(F) 13 + 3 (ziv)] [28] – München-Schwabing West
Fernmeldekompanie 760 (gekadert) [(F) 88] [306] – München-Freimann
Bereichsfernmeldeführer 623 [(F) 39 + 514 (ziv)] [1265]
Stab BerFmFhr 623 – München-Maxvorstadt
Grundnetzschalt- und Vermittlungsstelle der Bundeswehr 61 JENGEN
ANMERKUNG: Kolloziert mit der Geophysikalischen Datenleitstelle SÜD der Luftwaffe (→ T e i l 3).
- Sicherungszug 7061 (GerEinh) [25]
Grundnetzschalt- und Vermittlungsstelle der Bundeswehr 66 PFAFFENHOFEN – Pfaffenhofen an der Ilm
- Sicherungszug 7066 (GerEinh) [37]

Teil 2.2 / - 225 -


→ Bereichsfernmeldeführer 623 (Fortsetzung)
Verteilervermittlung der Bundeswehr KEMPTEN – Kempten (Allgäu)
Verteilervermittlung der Bundeswehr MÜNCHEN – München-Schwabing West
Standortfernmeldeanlage 623/861 – Scheyern
Fernmeldedienstgruppe 623/10 – München-Maxvorstadt
- Fernmelderevisionsdiensttrupp 623/101 – München-Schwabing West
- Fernmelderevisionsdiensttrupp 623/102 – Fürstenfeldbruck
- Fernmelderevisionsdiensttrupp 623/103 – München-Schwabing West
- Fernmelderevisionsdiensttrupp 623/104 – München-Schwabing West
- Fernmelderevisionsdiensttrupp 623/105 – München-Schwabing West
- Fernmelderevisionsinstandhaltungstrupp 623/101 – Fürstenfeldbruck
- Fernmelderevisionsinstandhaltungstrupp 623/102 – München-Schwabing West
- Fernmelderevisionsinstandhaltungstrupp 623/103 – München-Schwabing West
- Festes Fernmeldezentrum der Bundeswehr 623/101 – München-Schwabing West
- Standortfernmeldeanlage 623/102 – München-Nymphenburg
- Standortfernmeldeanlage 623/103 – München-Maxvorstadt
- Standortfernmeldeanlage 623/104 – Fürstenfeldbruck
- Standortfernmeldeanlage 623/109 – München-Schwabing West
Fernmeldedienstgruppe 623/11 – München-Maxvorstadt
- Fernmelderevisionsdiensttrupp 623/111 – München-Freimann
- Fernmelderevisionsdiensttrupp 623/112 – München-Bogenhausen
- Fernmelderevisionsdiensttrupp 623/113 – München-Freimann
- Fernmelderevisionsinstandhaltungstrupp 623/111 – München-Schwabing West
- Standortfernmeldeanlage 623/111 – München-Neuhausen
- Standortfernmeldeanlage 623/114 – München-Schwabing West
- Standortfernmeldeanlage 623/116 – München-Schwabing West
Fernmeldedienstgruppe 623/12 – München-Maxvorstadt
- Fernmelderevisionsdiensttrupp 623/121 – München-Neuhausen
- Fernmelderevisionsdiensttrupp 623/122 – München-Schwabing West
- Fernmelderevisionsdiensttrupp 623/123 – München-Freimann
- Fernmelderevisionsdiensttrupp 623/124 – München-Am Hart
- Fernmelderevisionsdiensttrupp 623/125 – München-Bogenhausen
- Fernmelderevisionsinstandhaltungstrupp 623/121 – München-Schwabing West
- Standortfernmeldeanlage 623/121 – München-Freimann
- Standortfernmeldeanlage 623/123 – München-Bogenhausen
- Standortfernmeldeanlage 623/124 – München-Am Hart
- Standortfernmeldeanlage 623/125 – München-Freimann
- Standortfernmeldeanlage 623/126 – Garching-Hochbrück
- Standortfernmeldeanlage 623/127 – München-Milbertshofen
Fernmeldedienstgruppe 623/13 – Neubiberg
- Fernmelderevisionsdiensttrupp 623/131 – Neubiberg
- Fernmelderevisionsdiensttrupp 623/132 – Neubiberg
- Fernmelderevisionsdiensttrupp 623/133 – München-Freimann
- Fernmelderevisionsdiensttrupp 623/134 – München-Neuhausen
- Fernmelderevisionsdiensttrupp 623/135 – Neubiberg
- Fernmelderevisionsinstandhaltungstrupp 623/131 – Neubiberg
- Standortfernmeldeanlage 623/131 – Neubiberg
- Standortfernmeldeanlage 623/132 – München-Obergiesing
- Standortfernmeldeanlage 623/133 – Hohenbrunn
- Standortfernmeldeanlage 623/134 – Ottobrunn
- Standortfernmeldeanlage 623/135 – Krailling
Fernmeldedienstgruppe 623/14 – Erding
- Fernmelderevisionsdiensttrupp 623/141 – Erding
- Fernmelderevisionsdiensttrupp 623/142 – Erding
- Fernmelderevisionsinstandhaltungstrupp 623/141 – Erding
- Fernmelderevisionsinstandhaltungstrupp 623/142 – Erding
- Festes Fernmeldezentrum der Bundeswehr 623/141 – Erding
- Standortfernmeldeanlage 623/142 – Freising
- Standortfernmeldeanlage 623/143 – Kirchseeon
Fernmeldedienstgruppe 623/20 – Bad Reichenhall
- Fernmelderevisionsdiensttrupp 623/201 – Bad Reichenhall
- Fernmelderevisionsdiensttrupp 623/202 – Bad Reichenhall

Teil 2.2 / - 226 -


→ Bereichsfernmeldeführer 623 (Fortsetzung)
- Fernmelderevisionsinstandhaltungstrupp 623/201 – Bad Reichenhall
- Festes Fernmeldezentrum der Bundeswehr 623/201 – Bad Reichenhall
- Standortfernmeldeanlage 623/202 – Bischofswiesen-Strub
- Standortfernmeldeanlage 623/203 – Brannenburg-Degerndorf am Inn
- Standortfernmeldeanlage 623/204 – Traunstein
- Standortfernmeldeanlage 623/205 – Bad Aibling
Fernmeldedienstgruppe 623/30 – Murnau am Staffelsee
- Fernmelderevisionsdiensttrupp 623/301 – Murnau am Staffelsee
- Fernmelderevisionsdiensttrupp 623/302 – Murnau am Staffelsee
- Fernmelderevisionsdiensttrupp 623/303 – Pöcking-Maising
- Fernmelderevisionsinstandhaltungstrupp 623/301 – Murnau am Staffelsee
- Fernmelderevisionsinstandhaltungstrupp 623/302 – Feldafing
- Festes Fernmeldezentrum der Bundeswehr 623/301 – Murnau am Staffelsee
- Standortfernmeldeanlage 623/302 – Lenggries
- Standortfernmeldeanlage 623/303 – Feldafing
- Standortfernmeldeanlage 623/304 – Pöcking-Maising
- Standortfernmeldeanlage 623/305 – Weilheim in Oberbayern
Fernmeldedienstgruppe 623/31 – Mittenwald
- Standortfernmeldeanlage 623/311 – Mittenwald
- Standortfernmeldeanlage 623/313 – Garmisch-Partenkirchen
- Standortfernmeldeanlage 623/314 – Oberammergau
Fernmeldedienstgruppe 623/40 – Kempten (Allgäu)
- Fernmelderevisionsdiensttrupp 623/401 – Kempten (Allgäu)
- Fernmelderevisionsdiensttrupp 623/402 – Kempten (Allgäu)
- Fernmelderevisionsdiensttrupp 623/403 – Sonthofen
- Fernmelderevisionsdiensttrupp 623/404 – Kempten (Allgäu)
- Fernmelderevisionsinstandhaltungstrupp 623/401 – Kempten (Allgäu)
- Fernmelderevisionsinstandhaltungstrupp 623/402 – Sonthofen
- Festes Fernmeldezentrum der Bundeswehr 623/401 – Kempten (Allgäu)
- Standortfernmeldeanlage 623/402 – Kempten (Allgäu)
- Standortfernmeldeanlage 623/403 – Kempten (Allgäu)
- Standortfernmeldeanlage 623/404 – Sonthofen
- Standortfernmeldeanlage 623/405 – Sonthofen
- Standortfernmeldeanlage 623/406 – Sonthofen
- Standortfernmeldeanlage 623/407 – Sonthofen
Fernmeldedienstgruppe 623/41 – Füssen
- Standortfernmeldeanlage 623/411 – Füssen
- Standortfernmeldeanlage 623/412 – Altenstadt (Oberbayern)
- Standortfernmeldeanlage 623/413 – Kaufbeuren-Neugablonz
- Standortfernmeldeanlage 623/414 – Kaufbeuren-Oberbeuren
Fernmeldedienstgruppe 623/50 – Landsberg am Lech
- Fernmelderevisionsdiensttrupp 623/501 – Landsberg am Lech
- Fernmelderevisionsdiensttrupp 623/502 – Penzing
- Fernmelderevisionsdiensttrupp 623/504 – Lagerlechfeld
- Fernmelderevisionsinstandhaltungstrupp 623/501 – Landsberg am Lech
- Fernmelderevisionsinstandhaltungstrupp 623/502 – Lagerlechfeld
- Festes Fernmeldezentrum der Bundeswehr 623/501 – Landsberg am Lech
- Standortfernmeldeanlage 623/502 – Landsberg am Lech
- Standortfernmeldeanlage 623/503 – Landsberg am Lech
Fernmeldedienstgruppe 623/60 – Ingolstadt
- Fernmelderevisionsdiensttrupp 623/601 – Ingolstadt
- Fernmelderevisionsdiensttrupp 623/602 – Manching-Oberstimm
- Standortfernmeldeanlage 623/601 – Manching-Oberstimm
- Standortfernmeldeanlage 623/602 – Ingolstadt
- Standortfernmeldeanlage 623/603 – Oberhausen-Kreut
- Standortfernmeldeanlage 623/604 – Manching
- Standortfernmeldeanlage 623/605 – Neuburg an der Donau
- Standortfernmeldeanlage 623/606 – Münchsmünster
Fernmeldedienstgruppe 623/61 – Manching-Oberstimm
- Fernmelderevisionsdiensttrupp 623/611 – Manching
- Fernmelderevisionsdiensttrupp 623/612 – Manching-Oberstimm
- Fernmelderevisionsinstandhaltungstrupp 623/611 – Manching

Teil 2.2 / - 227 -


→ Bereichsfernmeldeführer 623 (Fortsetzung)
Fernmeldedienstgruppe 623/62 – Günzburg
- Fernmelderevisionsdiensttrupp 623/621 – Günzburg
- Fernmelderevisionsinstandhaltungstrupp 623/621 – Günzburg
- Fernmelderevisionsinstandhaltungstrupp 623/622 – Leipheim
- Standortfernmeldeanlage 623/621 – Günzburg
- Standortfernmeldeanlage 623/622 – Dillingen an der Donau
- Standortfernmeldeanlage 623/623 – Neu-Ulm
- Standortfernmeldeanlage 623/624 – Weißenhorn
- Standortfernmeldeanlage 623/625 – Leipheim
Fernmeldedienstgruppe 623/63 – Augsburg-Hochfeld
- Fernmelderevisionsdiensttrupp 623/631 – Donauwörth
- Fernmelderevisionsinstandhaltungstrupp 623/631 – Augsburg-Hochfeld
- Fernmelderevisionsinstandhaltungstrupp 623/632 – Obermeitingen-Schwabstadl
- Standortfernmeldeanlage 623/631 – Donauwörth
- Standortfernmeldeanlage 623/632 – Augsburg-Hochfeld

Bereichsfernmeldeführer 626 [(F) 31 + 276 (ziv)] [648]


Stab BerFmFhr 626 – Nürnberg-Großreuth bei Schweinau
Grundnetzschalt- und Vermittlungsstelle der Bundeswehr 62 LENGFURT – Triefenstein-Lengfurt
- Sicherungszug 7062 (GerEinh) [37]
Grundnetzschalt- und Vermittlungsstelle der Bundeswehr 63 FEUCHTWANGEN – Feuchtwangen-Aichenzell
- Sicherungszug 7063 (GerEinh) [37]
Verteilervermittlung der Bundeswehr NÜRNBERG – Nürnberg-Großreuth bei Schweinau
Fernmeldedienstgruppe 626/10 – Würzburg-Heidingsfeld
- Fernmelderevisionsdiensttrupp 626/101 – Veitshöchheim
- Fernmelderevisionsdiensttrupp 626/102 – Würzburg-Heidingsfeld
- Fernmelderevisionsinstandhaltungstrupp 626/101 – Veitshöchheim
- Standortfernmeldeanlage 626/101 – Würzburg-Heidingsfeld
- Standortfernmeldeanlage 626/102 – Volkach
- Standortfernmeldeanlage 626/103 – Würzburg-Heidingsfeld
- Standortfernmeldeanlage 626/104 – Aschaffenburg
- Standortfernmeldeanlage 626/105 – Aschaffenburg
- Standortfernmeldeanlage 626/106 – Veitshöchheim
- Standortfernmeldeanlage 626/107 – Giebelstadt-Klingholz
Fernmeldedienstgruppe 626/11 – Hammelburg
- Fernmelderevisionsdiensttrupp 626/111 – Hammelburg
- Fernmelderevisionsdiensttrupp 626/112 – Hammelburg
- Fernmelderevisionsinstandhaltungstrupp 626/111 – Hammelburg
- Festes Fernmeldezentrum der Bundeswehr 626/111 – Hammelburg
- Standortfernmeldeanlage 626/112 – Wildflecken-Oberwildflecken
- Standortfernmeldeanlage 626/113 – Mellrichstadt
Fernmeldedienstgruppe 626/12 – Ebern
- Standortfernmeldeanlage 626/121 – Ebern
- Standortfernmeldeanlage 626/122 – Breitengüßbach
- Standortfernmeldeanlage 626/123 – Bamberg
- Standortfernmeldeanlage 626/124 – Bamberg
Fernmeldedienstgruppe 626/20 – Nürnberg-Großreuth bei Schweinau
- Fernmelderevisionsdiensttrupp 626/201 – Nürnberg-Großreuth bei Schweinau
- Fernmelderevisionsdiensttrupp 626/202 – Nürnberg-Großreuth bei Schweinau
- Fernmelderevisionsinstandhaltungstrupp 626/201 – Nürnberg-Großreuth bei Schweinau
- Festes Fernmeldezentrum der Bundeswehr 626/201 – Nürnberg-Großreuth bei Schweinau
- Standortfernmeldeanlage 626/203 – Nürnberg-Himpfelshof
- Standortfernmeldeanlage 626/204 – Roth-Kiliansdorf
- Standortfernmeldeanlage 626/205 – Roth-Pfaffenhofen
- Standortfernmeldeanlage 626/206 – Greding
Fernmeldedienstgruppe 626/21 – Ansbach
- Fernmelderevisionsdiensttrupp 626/211 – Ansbach
- Standortfernmeldeanlage 626/211 – Ansbach
- Standortfernmeldeanlage 626/213 – Ansbach
- Standortfernmeldeanlage 626/214 – Heidenheim am Hahnenkamm
- Standortfernmeldeanlage 626/215 – Heidenheim am Hahnenkamm

Teil 2.2 / - 228 -


→ Bereichsfernmeldeführer 626 (Fortsetzung)
- Standortfernmeldeanlage 626/216 – Marktbergel
Fernmeldedienstgruppe 626/30 – Bayreuth
- Fernmelderevisionsdiensttrupp 626/301 – Bayreuth
- Fernmelderevisionsdiensttrupp 626/302 – Hof (Saale)
- Fernmelderevisionsinstandhaltungstrupp 626/301 – Bayreuth
- Standortfernmeldeanlage 626/301 – Bayreuth
- Standortfernmeldeanlage 626/302 – Bayreuth
- Standortfernmeldeanlage 626/303 – Bayreuth
- Standortfernmeldeanlage 626/304 – Hof (Saale)
- Standortfernmeldeanlage 626/305 – Naila
- Standortfernmeldeanlage 626/306 – Bayreuth

Bereichsfernmeldeführer 627 [(F) 23 + 224 (ziv)] [498]


Stab BerFmFhr 627 – Regensburg-Kasernenviertel
Grundnetzschalt- und Vermittlungsstelle der Bundeswehr 64 HEMAU – Hemau-Neukirchen
- Sicherungszug 7064 (GerEinh) [37]
Verteilervermittlung der Bundeswehr REGENSBURG – Regensburg-Kasernenviertel
Standortfernmeldeanlage 627/841 – Hemau
Fernmeldedienstgruppe 627/10 – Regensburg-Kasernenviertel
- Fernmelderevisionsdiensttrupp 627/101 – Regensburg-Kasernenviertel
- Fernmelderevisionsinstandhaltungstrupp 627/101 – Regensburg-Kasernenviertel
- Standortfernmeldeanlage 627/101 – Regensburg-Kasernenviertel
- Standortfernmeldeanlage 627/102 – Regensburg-Kasernenviertel
- Standortfernmeldeanlage 627/103 – Regensburg-Innenstadt
- Standortfernmeldeanlage 627/104 – Regensburg-Westenviertel
- Standortfernmeldeanlage 627/105 – Hohenfels
- Standortfernmeldeanlage 627/106 – Burglengenfeld
Fernmeldedienstgruppe 627/20 – Amberg
- Fernmelderevisionsdiensttrupp 627/201 – Amberg
- Fernmelderevisionsdiensttrupp 627/202 – Amberg
- Fernmelderevisionsinstandhaltungstrupp 627/101 – Amberg
- Standortfernmeldeanlage 627/201 – Amberg
- Standortfernmeldeanlage 627/202 – Amberg
- Standortfernmeldeanlage 627/203 – Amberg
- Standortfernmeldeanlage 627/204 – Pfreimd
- Standortfernmeldeanlage 627/205 – Kümmersbruck-Gärmersdorf
Fernmeldedienstgruppe 627/21 – Weiden in der Oberpfalz
- Fernmelderevisionsdiensttrupp 627/211 – Weiden in der Oberpfalz
- Fernmelderevisionsdiensttrupp 627/212 – Weiden in der Oberpfalz
- Fernmelderevisionsinstandhaltungstrupp 627/211 – Weiden in der Oberpfalz
- Standortfernmeldeanlage 627/211 – Weiden in der Oberpfalz
- Standortfernmeldeanlage 627/212 – Grafenwöhr
- Standortfernmeldeanlage 627/213 – Weiden in der Oberpfalz
Fernmeldedienstgruppe 627/30 – Cham
- Standortfernmeldeanlage 627/301 – Cham
- Standortfernmeldeanlage 627/302 – Oberviechtach
- Standortfernmeldeanlage 627/303 – Neunburg vorm Wald
- Standortfernmeldeanlage 627/304 – Roding
Fernmeldedienstgruppe 627/40 – Feldkirchen-Mitterharthausen
- Fernmelderevisionsdiensttrupp 627/401 – Feldkirchen-Mitterharthausen
- Fernmelderevisionsinstandhaltungstrupp 627/401 – Feldkirchen-Mitterharthausen
- Standortfernmeldeanlage 627/401 – Feldkirchen-Mitterharthausen
- Standortfernmeldeanlage 627/402 – Bogen
- Standortfernmeldeanlage 627/403 – Regen
- Standortfernmeldeanlage 627/404 – Deggendorf
Fernmeldedienstgruppe 627/41 – Passau
- Fernmelderevisionsdiensttrupp 627/411 – Freyung
- Festes Fernmeldezentrum der Bundeswehr 627/411 – Passau
- Standortfernmeldeanlage 627/412 – Freyung
- Standortfernmeldeanlage 627/413 – Kirchham

Teil 2.2 / - 229 -


→ Bereichsfernmeldeführer 627 (Fortsetzung)
Fernmeldedienstgruppe 627/42 – Landshut
- Fernmelderevisionsdiensttrupp 627/421 – Landshut
- Fernmelderevisionsinstandhaltungstrupp 627/421 – Landshut
- Standortfernmeldeanlage 627/421 – Landshut
- Standortfernmeldeanlage 627/422 – Landshut
- Standortfernmeldeanlage 627/423 – Langquaid-Eichbühl
- Standortfernmeldeanlage 627/424 – Eggenfelden
- Standortfernmeldeanlage 627/425 – Rottenburg an der Laaber

Heimatschutzbrigade 66 (GerEinh)
[~2864]
Stab / Stabskompanie HSchBrig 66 (GerEinh) [268] – Garching-Hochbrück
Pionierkompanie 660 (GerEinh) [171] – Garching-Hochbrück
Versorgungskompanie 660 (GerEinh) [213] – Garching-Hochbrück
Jägerbataillon 661 (GerEinh) [682] – München-Freimann
1./JgBtl 661 (GerEinh) (Stabs- und Versorgungskompanie) [180]
2./JgBtl 661 (GerEinh) (Jägerkompanie, 3x Milan) [132]
3./JgBtl 661 (GerEinh) (Jägerkompanie, 3x Milan) [132]
4./JgBtl 661 (GerEinh) (Jägerkompanie, 3x Milan) [132]
5./JgBtl 661 (GerEinh) (Schwere Kompanie, 7x KPz Leopard 1, 6x Mrs 120mm) [106]
Jägerbataillon 662 (GerEinh) [682] – Heidenheim am Hahnenkamm
1./JgBtl 662 (GerEinh) (Stabs- und Versorgungskompanie) [180]
2./JgBtl 662 (GerEinh) (Jägerkompanie, 3x Milan) [132]
3./JgBtl 662 (GerEinh) (Jägerkompanie, 3x Milan) [132]
4./JgBtl 662 (GerEinh) (Jägerkompanie, 3x Milan) [132]
5./JgBtl 662 (GerEinh) (Schwere Kompanie, 7x KPz Leopard 1, 6x Mrs 120mm) [106]
Panzerbataillon 663 (GerEinh) [363] – Heidenheim am Hahnenkamm
1./PzBtl 663 (GerEinh) (Stabs- und Versorgungskompanie, 2x KPz Leopard 1) [195]
2./PzBtl 663 (GerEinh) (Panzerkompanie, 13x KPz Leopard 1) [56]
3./PzBtl 663 (GerEinh) (Panzerkompanie, 13x KPz Leopard 1) [56]
4./PzBtl 663 (GerEinh) (Panzerkompanie, 13x KPz Leopard 1) [56]
Feldartilleriebataillon 665 (GerEinh) [~485] – Pöcking-Maising
ANMERKUNG: Das Bataillon ist außer der Norm nicht mit FH 105mm (L) sondern mit Gebirgshaubitzen ausgerüstet.
1./FArtBtl 665 (GerEinh) (Stabs- und Versorgungsbatterie, 4x FK 20mm) [~200]
2./FArtBtl 665 (GerEinh) (Feldhaubitzbatterie, 6x GebH 105mm M56) [~95]
3./FArtBtl 665 (GerEinh) (Feldhaubitzbatterie, 6x GebH 105mm M56) [~95]
4./FArtBtl 665 (GerEinh) (Feldhaubitzbatterie, 6x GebH 105mm M56) [~95]

Pionierregiment 76 (GerEinh)
[1493]
Stab / Stabskompanie PiRgt 76 (GerEinh) [85] – Garching-Hochbrück
Pionierbataillon 760 (GerEinh) [704] – Münchsmünster
1./PiBtl 760 (GerEinh) (Stabs- und Versorgungskompanie) [170]
2./PiBtl 760 (GerEinh) (Pionierkompanie) [128]

Teil 2.2 / - 230 -


→ Pionierbataillon 760 (GerEinh) (Fortsetzung)
3./PiBtl 760 (GerEinh) (Pionierkompanie) [128]
4./PiBtl 760 (GerEinh) (Pionierkompanie) [128]
5./PiBtl 760 (GerEinh) (Pioniermaschinenkompanie) [150]
Pionierbataillon 761 (GerEinh) [704] – Garching-Hochbrück
1./PiBtl 761 (GerEinh) (Stabs- und Versorgungskompanie) [170]
2./PiBtl 761 (GerEinh) (Pionierkompanie) [128]
3./PiBtl 761 (GerEinh) (Pionierkompanie) [128]
4./PiBtl 761 (GerEinh) (Pionierkompanie) [128]
5./PiBtl 761 (GerEinh) (Pioniermaschinenkompanie) [150]

Sanitätsregiment 76
[~7470 + ~5355 (ziv)]
Stab / Stabskompanie SanRgt 76 [(F) 50] [83] – München-Schwabing West
Mobilmachungsvorbereitungsgruppe SanRgt 76
Mobilmachungsvorbereitungsgruppe SanRgt 760
Standortarztgruppe MÜNCHEN – München-Am Hart
Sanitätszentrum 601 – Amberg
Zahnarztgruppe 601/1 – Kümmersbruck-Gärmersdorf
Sanitätszentrum 602 – Bad Reichenhall
Zahnarztgruppe 602/1 – Bad Reichenhall
Zahnarztgruppe 602/2 – Traunstein
Zahnarztgruppe 602/3 – Bischofswiesen-Strub
Zahnarztgruppe 602/4 – Brannenburg-Degerndorf am Inn
Sanitätszentrum 603 – Bayreuth (geplant)
Zahnarztgruppe 603/1 – Bayreuth
Zahnarztgruppe 603/2 – Ebern
Sanitätszentrum 604 – Dillingen an der Donau (geplant)
Zahnarztgruppe 604/1 – Dillingen an der Donau
Zahnarztgruppe 604/2 – Donauwörth
Zahnarztgruppe 604/3 – Günzburg
Sanitätszentrum 605 – Feldkirchen-Mitterharthausen
Zahnarztgruppe 605/1 – Feldkirchen-Mitterharthausen
Zahnarztgruppe 605/2 – Bogen
Zahnarztgruppe 605/3 – Regen
Sanitätszentrum 606 – Hammelburg
Arztgruppe Betriebsmedizin 606 – Hammelburg
Arztgruppe Innere Medizin 606 (geplant) – Hammelburg
Zahnarztgruppe 606/1 – Hammelburg
Sanitätszentrum 607 – Ingolstadt
Arztgruppe Innere Medizin 607 – Ingolstadt
Arztgruppe Augenheilkunde 607 – Ingolstadt
Zahnarztgruppe 607/1 – Ingolstadt
Zahnarztgruppe 607/2 – Oberhausen-Kreut
Zahnarztgruppe 607/3 – Heidenheim am Hahnenkamm
Sanitätszentrum 608 – Kempten (Allgäu)
Arztgruppe Innere Medizin 608 – Kempten (Allgäu)

Teil 2.2 / - 231 -


→ Sanitätszentrum 608 (Fortsetzung)
Arztgruppe Augenheilkunde 608 – Kempten (Allgäu)
Arztgruppe Hals-, Nasen- und Ohrenheilkunde 608 – Kempten (Allgäu)
Arztgruppe Orthopädie 608 – Kempten (Allgäu)
Arztgruppe Dermatologie und Venerologie 608 – Kempten (Allgäu)
Zahnarztgruppe 608/1 – Kempten (Allgäu)
Zahnarztgruppe 608/2 – Füssen
Sanitätszentrum 609 – Landsberg am Lech (geplant)
Zahnarztgruppe 609/1 – Landsberg am Lech
Zahnarztgruppe 609/2 – Landsberg am Lech
Zahnarztgruppe 609/3 – Altenstadt (Oberbayern)
Sanitätszentrum 610 [(F) 19 + 4 (ziv)] – Landshut
Zahnarztgruppe 610/1 – Landshut
Sanitätszentrum 611 – Mittenwald
Zahnarztgruppe 611/1 – Mittenwald
Zahnarztgruppe 611/2 – Murnau am Staffelsee
Sanitätszentrum 612 – München-Am Hart
Zahnarztgruppe 612/1 – München-Schwabing
Zahnarztgruppe 612/2 – München-Freimann
Zahnarztgruppe 612/3 – München-Freimann
Zahnarztgruppe 612/4 – München-Bogenhausen
Sanitätszentrum 613 – Nürnberg-Großreuth bei Schweinau
Zahnarztgruppe 613/1 – Nürnberg-Großreuth bei Schweinau
Sanitätszentrum 614 – Passau (geplant)
Zahnarztgruppe 614/1 – Passau
Zahnarztgruppe 614/2 – Kirchham
Zahnarztgruppe 614/3 – Freyung
Sanitätszentrum 615 – Regensburg-Kasernenviertel (geplant)
Arztgruppe Innere Medizin 615 – Regensburg-Kasernenviertel
Arztgruppe Augenheilkunde 615 – Regensburg-Kasernenviertel
Arztgruppe Dermatologie und Venerologie 615 – Regensburg-Kasernenviertel
Arztgruppe Hals-, Nasen- und Ohrenheilkunde 615 – Regensburg-Kasernenviertel
Arztgruppe Orthopädie 615 – Regensburg-Kasernenviertel
Zahnarztgruppe 615/1 – Regensburg-Kasernenviertel
Zahnarztgruppe 615/2 – Regensburg-Kasernenviertel
Zahnarztgruppe 615/3 – Hemau
Sanitätszentrum 616 – Roding (geplant)
Zahnarztgruppe 616/1 – Roding
Zahnarztgruppe 616/2 – Cham
Zahnarztgruppe 616/3 – Neunburg vorm Wald
Sanitätszentrum 617 – Sonthofen
Zahnarztgruppe 617/1 – Sonthofen
Zahnarztgruppe 617/2 – Sonthofen
Sanitätszentrum 618 – Veitshöchheim
Zahnarztgruppe 618/1 – Veitshöchheim
Zahnarztgruppe 618/2 – Volkach
Sanitätszentrum 619 – Weiden in der Oberpfalz
Zahnarztgruppe 619/1 – Weiden in der Oberpfalz
Zahnarztgruppe 619/2 – Pfreimd
Zahnarztgruppe 619/3 – Oberviechtach

Teil 2.2 / - 232 -


Sanitätszentrum 620 – Wildflecken-Oberwildflecken (geplant)
Zahnarztgruppe 620/1 – Wildflecken-Oberwildflecken
Zahnarztgruppe 620/2 – Mellrichstadt
Sanitätszentrum 621 – Pöcking-Maising
Zahnarztgruppe 621/1 – Pöcking-Maising
Medizinische Untersuchungsstelle 7600 (GerEinh) [41] – Kirchseeon
Chemische Untersuchungsstelle 7600 (GerEinh) [44] – Kirchseeon
Veterinärmedizinische Untersuchungsstelle 7600 (GerEinh) [34] – Kirchseeon
Feldprosektur 7600 (GerEinh) [11] – München-Am Hart
Krankenkraftwagenkompanie 760 (GerEinh) (KrKwKp [Großraum]) [148] – Kirchseeon
Krankentransportzug (Schiene) 7601 (GerEinh) [13] – Kirchseeon
Krankentransportzug (Schiene) 7602 (GerEinh) [13] – Kirchseeon
Krankentransportzug (Schiene) 7603 (GerEinh) [13] – Kirchseeon
Krankentransportzug (Schiene) 7604 (GerEinh) [13] – Kirchseeon
Krankentransportzug (Schiene) 7605 (GerEinh) [13] – Kirchseeon
Sanitätsmaterialnachschubzug 7601 (GerEinh) [28] – Kempten (Allgäu)
Sanitätsmaterialnachschubzug 7602 (GerEinh) [28] – Peiting
Sanitätsmaterialnachschubzug 7604 (GerEinh) [28] – Aichach
Bewegliche Operationsgruppe 7601 (GerEinh) [8] – Aichach
Bewegliche Operationsgruppe 7602 (GerEinh) [8] – Aichach
Bewegliche Operationsgruppe 7603 (GerEinh) [8] – Aichach
Lazarett 7649 (GerEinh) [168] – Regensburg-Kasernenviertel
Lazarett 7650 (GerEinh) [168] – Münchsmünster
Lazarett 7651 (GerEinh) [168] – Feldkirchen-Mitterharthausen
Lazarett 7652 (GerEinh) [168] – Landshut
Lazarett 7653 (GerEinh) [168] – Eggenfelden
Reservelazarettgruppe 7604 (GerEinh) [~280 + ~255 (ziv)] – Münchsmünster
Stabs- und Versorgungskompanie ResLazGrp 7604 (GerEinh) [~140 + ~110 (ziv)]
Reservelazarett 1/7604 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 2/7604 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 3/7604 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 4/7604 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 5/7604 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Arztgruppe Neurologie und Psychiatrie 1232 (GerEinh) – Feldkirchen-Mitterharthausen
Arztgruppe Augenheilkunde 1526 (GerEinh) – Feldkirchen-Mitterharthausen
Arztgruppe Orthopädie 1635 (GerEinh) – Feldkirchen-Mitterharthausen
Reservelazarettgruppe 7605 (GerEinh) [~280 + ~255 (ziv)] – Aichach
Stabs- und Versorgungskompanie ResLazGrp 7605 (GerEinh) [~140 + ~110 (ziv)]
Reservelazarett 1/7605 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 2/7605 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 3/7605 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 4/7605 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 5/7605 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Arztgruppe Mund- und Kieferchirurgie 1321 (GerEinh)
Arztgruppe Dermatologie und Venerologie 1730 (GerEinh)
Reservelazarettgruppe 7606 (GerEinh) [~280 + ~255 (ziv)] – Lauingen
Stabs- und Versorgungskompanie ResLazGrp 7606 (GerEinh) [~140 + ~110 (ziv)]
Reservelazarett 1/7606 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 2/7606 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]

Teil 2.2 / - 233 -


→ Reservelazarettgruppe 7606 (GerEinh) (Fortsetzung)
Reservelazarett 3/7606 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 4/7606 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 5/7606 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Arztgruppe Neurologie und Psychiatrie 1222 (GerEinh)
Arztgruppe Hals-, Nasen- und Ohrenheilkunde 1440 (GerEinh)
Arztgruppe Frauenheilkunde und Geburtshilfe 1811 (GerEinh)
Reservelazarettgruppe 7607 (GerEinh) [~280 + ~255 (ziv)] – Walkertshofen-Gumpenweiler
Stabs- und Versorgungskompanie ResLazGrp 7607 (GerEinh) [~140 + ~110 (ziv)]
Reservelazarett 1/7607 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 2/7607 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 3/7607 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 4/7607 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 5/7607 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Arztgruppe Augenheilkunde 1515 (GerEinh)
Reservelazarettgruppe 7608 (GerEinh) [~280 + ~255 (ziv)] – Nersingen-Straß
Stabs- und Versorgungskompanie ResLazGrp 7608 (GerEinh) [~140 + ~110 (ziv)]
Reservelazarett 1/7608 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 2/7608 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 3/7608 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 4/7608 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 5/7608 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarettgruppe 7609 (GerEinh) [~280 + ~255 (ziv)] – München-Am Hart
Stabs- und Versorgungskompanie ResLazGrp 7609 (GerEinh) [~140 + ~110 (ziv)]
Reservelazarett 1/7609 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 2/7609 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 3/7609 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 4/7609 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 5/7609 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Arztgruppe Frauenheilkunde und Geburtshilfe 1820 (GerEinh)
Reservelazarettgruppe 7610 (GerEinh) [~280 + ~255 (ziv)] – München-Am Hart
Stabs- und Versorgungskompanie ResLazGrp 7610 (GerEinh) [~140 + ~110 (ziv)]
Reservelazarett 1/7610 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 2/7610 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 3/7610 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 4/7610 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 5/7610 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarettgruppe 7611 (GerEinh) [~280 + ~255 (ziv)] – Kirchseeon
Stabs- und Versorgungskompanie ResLazGrp 7611 (GerEinh) [~140 + ~110 (ziv)]
Reservelazarett 1/7611 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 2/7611 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 3/7611 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 4/7611 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 5/7611 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Arztgruppe Dermatologie und Venerologie 1729 (GerEinh)
Reservelazarettgruppe 7612 (GerEinh) [~280 + ~255 (ziv)] – Brannenburg-Großbrannenberg
Stabs- und Versorgungskompanie ResLazGrp 7612 (GerEinh) [~140 + ~110 (ziv)]
Reservelazarett 1/7612 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 2/7612 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 3/7612 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 4/7612 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 5/7612 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Arztgruppe Labormedizin 2019 (GerEinh)

Teil 2.2 / - 234 -


Reservelazarettgruppe 7613 (GerEinh) [~280 + ~255 (ziv)] – Oberammergau
Stabs- und Versorgungskompanie ResLazGrp 7613 (GerEinh) [~140 + ~110 (ziv)]
Reservelazarett 1/7613 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 2/7613 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 3/7613 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 4/7613 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 5/7613 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarettgruppe 7614 (GerEinh) [~280 + ~255 (ziv)] – Murnau am Staffelsee
Stabs- und Versorgungskompanie ResLazGrp 7614 (GerEinh) [~140 + ~110 (ziv)]
Reservelazarett 1/7614 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 2/7614 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 3/7614 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 4/7614 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 5/7614 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Arztgruppe Neurologie und Psychiatrie 1228 (GerEinh)
Reservelazarettgruppe 7615 (GerEinh) [~280 + ~255 (ziv)] – Mittenwald
Stabs- und Versorgungskompanie ResLazGrp 7615 (GerEinh) [~140 + ~110 (ziv)]
Reservelazarett 1/7615 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 2/7615 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 3/7615 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 4/7615 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 5/7615 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarettgruppe 7616 (GerEinh) [~280 + ~255 (ziv)] – Kirchseeon
Stabs- und Versorgungskompanie ResLazGrp 7616 (GerEinh) [~140 + ~110 (ziv)]
Reservelazarett 1/7616 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 2/7616 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 3/7616 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 4/7616 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 5/7616 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarettgruppe 7617 (GerEinh) [~280 + ~255 (ziv)] – Peiting
Stabs- und Versorgungskompanie ResLazGrp 7617 (GerEinh) [~140 + ~110 (ziv)]
Reservelazarett 1/7617 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 2/7617 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 3/7617 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 4/7617 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 5/7617 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Arztgruppe Orthopädie 1640 (GerEinh)
Arztgruppe Labormedizin 2020 (GerEinh)
Reservelazarettgruppe 7618 (GerEinh) [~280 + ~255 (ziv)] – Peiting
Stabs- und Versorgungskompanie ResLazGrp 7618 (GerEinh) [~140 + ~110 (ziv)]
Reservelazarett 1/7618 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 2/7618 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 3/7618 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 4/7618 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 5/7618 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarettgruppe 7619 (GerEinh) [~280 + ~255 (ziv)] – Peiting
Stabs- und Versorgungskompanie ResLazGrp 7619 (GerEinh) [~140 + ~110 (ziv)]
Reservelazarett 1/7619 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 2/7619 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 3/7619 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 4/7619 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 5/7619 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]

Teil 2.2 / - 235 -


Reservelazarettgruppe 7620 (GerEinh) [~280 + ~255 (ziv)] – Füssen
Stabs- und Versorgungskompanie ResLazGrp 7620 (GerEinh) [~140 + ~110 (ziv)]
Reservelazarett 1/7620 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 2/7620 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 3/7620 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 4/7620 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 5/7620 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarettgruppe 7621 (GerEinh) [~280 + ~255 (ziv)] – Kempten (Allgäu)
Stabs- und Versorgungskompanie ResLazGrp 7621 (GerEinh) [~140 + ~110 (ziv)]
Reservelazarett 1/7621 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 2/7621 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 3/7621 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 4/7621 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 5/7621 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Arztgruppe Neurologie und Psychiatrie 1233 (GerEinh)
Arztgruppe Hals-, Nasen- und Ohrenheilkunde 1421 (GerEinh)
Arztgruppe Augenheilkunde 1521 (GerEinh)
Arztgruppe Orthopädie 1621 (GerEinh)
Arztgruppe Dermatologie und Venerologie 1711 (GerEinh)
Reservelazarettgruppe 7622 (GerEinh) [~280 + ~255 (ziv)] – Sonthofen
Stabs- und Versorgungskompanie ResLazGrp 7622 (GerEinh) [~140 + ~110 (ziv)]
Reservelazarett 1/7622 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 2/7622 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 3/7622 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 4/7622 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 5/7622 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Arztgruppe Neurochirurgie 1134 (GerEinh)
Arztgruppe Neurologie und Psychiatrie 1234 (GerEinh)
Arztgruppe Mund- und Kieferchirurgie 1322 (GerEinh)
Arztgruppe Labormedizin 2018 (GerEinh)
Reservelazarettgruppe 7623 (GerEinh) [~280 + ~255 (ziv)] – Sonthofen
Stabs- und Versorgungskompanie ResLazGrp 7623 (GerEinh) [~140 + ~110 (ziv)]
Reservelazarett 1/7623 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 2/7623 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 3/7623 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 4/7623 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 5/7623 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarettgruppe 7624 (GerEinh) [~280 + ~255 (ziv)] – Sigmarszell-Schlachters
Stabs- und Versorgungskompanie ResLazGrp 7624 (GerEinh) [~140 + ~110 (ziv)]
Reservelazarett 1/7624 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 2/7624 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 3/7624 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 4/7624 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 5/7624 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]

Sanitätsregiment 760 (GerEinh)


[~2500 + ~765 (ziv)]
Stab / Stabskompanie SanRgt 760 (GerEinh) [83] – München-Am Hart
Medizinische Untersuchungsstelle 7601 (GerEinh) [41] – München-Am Hart

Teil 2.2 / - 236 -


Chemische Untersuchungsstelle 7601 (GerEinh) [44] – München-Am Hart
Veterinärmedizinische Untersuchungsstelle 7601 (GerEinh) [34] – München-Am Hart
Feldprosektur 7601 (GerEinh) [11] – München-Am Hart
Krankenkraftwagenkompanie 761 (GerEinh) (KrKwKp [Großraum]) [148] – Aichach
Krankentransportzug (Schiene) 7611 (GerEinh) [13] – Walkertshofen-Gumpenweiler
Krankentransportzug (Schiene) 7612 (GerEinh) [13] – Walkertshofen-Gumpenweiler
Krankentransportzug (Schiene) 7613 (GerEinh) [13] – Walkertshofen-Gumpenweiler
Krankentransportzug (Schiene) 7614 (GerEinh) [13] – Walkertshofen-Gumpenweiler
Krankentransportzug (Schiene) 7615 (GerEinh) [13] – Walkertshofen-Gumpenweiler
Sanitätsmaterialnachschubzug 7603 (GerEinh) [28] – Giebelstadt-Klingholz
Lazarett 7640 (GerEinh) [168] – Aschaffenburg
Lazarett 7641 (GerEinh) [168] – Alzenau
Lazarett 7642 (GerEinh) [168] – Veitshöchheim
Lazarett 7643 (GerEinh) [168] – Fürth-Weikershof
Lazarett 7646 (GerEinh) [168] – Roth-Pfaffenhofen
Lazarett 7647 (GerEinh) [168] – Pfofeld-Langlau
Lazarett 7648 (GerEinh) [168] – Pfofeld-Langlau
Reservelazarettgruppe 7601 (GerEinh) [~280 + ~255 (ziv)] – Triefenstein-Homburg am Main
Stabs- und Versorgungskompanie ResLazGrp 7601 (GerEinh) [~140 + ~110 (ziv)]
Reservelazarett 1/7601 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 2/7601 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 3/7601 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 4/7601 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 5/7601 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Arztgruppe Augenheilkunde 1522 (GerEinh)
Arztgruppe Dermatologie und Venerologie 1727 (GerEinh)
Reservelazarettgruppe 7602 (GerEinh) [~280 + ~255 (ziv)] – Giebelstadt-Klingholz
Stabs- und Versorgungskompanie ResLazGrp 7602 (GerEinh) [~140 + ~110 (ziv)]
Reservelazarett 1/7602 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 2/7602 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 3/7602 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 4/7602 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 5/7602 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarettgruppe 7603 (GerEinh) [~280 + ~255 (ziv)] – Heidenheim am Hahnenkamm
Stabs- und Versorgungskompanie ResLazGrp 7603 (GerEinh) [~140 + ~110 (ziv)]
Reservelazarett 1/7603 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 2/7603 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 3/7603 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 4/7603 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Reservelazarett 5/7603 (GerEinh) [28 + 29 (ziv)]
Arztgruppe Orthopädie 1634 (GerEinh)

Verteidigungsbezirkskommando 61
Stab (gekadert) / Stabskompanie VBK 61 (GerEinh) – Augsburg-Hochfeld
Mobilmachungsvorbereitungsgruppe HSchRgt 96
Stabsoffizier für Reservistenangelegenheiten bei VBK 61
Sanitätsbereich 61/10

Teil 2.2 / - 237 -


Verbindungsorganisation:
Verbindungskommando (ZivBeh) 61/01 (GerEinh) [3] – Augsburg-Hochfeld
Fernmeldekompanie 761 (GerEinh) [98] – Augsburg-Hochfeld
Nachschubkompanie 762 (GerEinh) [211] – Dillingen an der Donau
Instandsetzungskompanie 762 (GerEinh) [183] – Dillingen an der Donau
Instandsetzungslenkgruppe 762 [11] – Augsburg-Hochfeld
- Instandsetzungstrupp MobStp 762/1
- Instandsetzungstrupp MobStp 762/2

Infrastruktur- und Bauinstandsetzungsgruppe 7061 (GerEinh) [4] – Augsburg-Hochfeld


Pionierdienstgruppe VBK 61 – Augsburg-Hochfeld
Wallmeistertrupp 611/1 [3] – Donauwörth
Wallmeistertrupp 612/1 [3] – Kempten (Allgäu)
Wallmeistertrupp 613/1 [3] – Augsburg-Hochfeld
Heimatschutzregiment 96 (GerEinh) „Schwaben“ → Seite 238
Verteidigungskreiskommando 611 → Seite 239
Verteidigungskreiskommando 612 → Seite 239
Verteidigungskreiskommando 613 → Seite 240

Heimatschutzregiment 96 (GerEinh) „Schwaben“


[3204]
Stab / Stabskompanie HSchRgt 96 (GerEinh) (7x KanJPz) [158] – Dillingen an der Donau
Mörserkompanie 960 (GerEinh) (18x Mrs 120mm) [234] – Dillingen an der Donau
Versorgungskompanie 960 (GerEinh) [172] – Dillingen an der Donau
Jägerbataillon 961 (GerEinh) [880] – Nersingen-Straß
1./JgBtl 961 (GerEinh) (Stabs- und Versorgungskompanie, 7x FK 20mm) [192]
2./JgBtl 961 (GerEinh) (Jägerkompanie) [172]
3./JgBtl 961 (GerEinh) (Jägerkompanie) [172]
4./JgBtl 961 (GerEinh) (Jägerkompanie) [172]
5./JgBtl 961 (GerEinh) (Jägerkompanie) [172]
Jägerbataillon 962 (GerEinh) [880] – Augsburg-Hochfeld
1./JgBtl 962 (GerEinh) (Stabs- und Versorgungskompanie, 7x FK 20mm) [192]
2./JgBtl 962 (GerEinh) (Jägerkompanie) [172]
3./JgBtl 962 (GerEinh) (Jägerkompanie) [172]
4./JgBtl 962 (GerEinh) (Jägerkompanie) [172]
5./JgBtl 962 (GerEinh) (Jägerkompanie) [172]
Jägerbataillon 963 (GerEinh) [880] – Dillingen an der Donau
1./JgBtl 963 (GerEinh) (Stabs- und Versorgungskompanie, 7x FK 20mm) [192]
2./JgBtl 963 (GerEinh) (Jägerkompanie) [172]
3./JgBtl 963 (GerEinh) (Jägerkompanie) [172]
4./JgBtl 963 (GerEinh) (Jägerkompanie) [172]
5./JgBtl 963 (GerEinh) (Jägerkompanie) [172]

Teil 2.2 / - 238 -


Verteidigungskreiskommando 611
Stab (gekadert) / Stabskompanie VKK 611 (GerEinh) – Donauwörth
Mobilmachungsvorbereitungsgruppe VKK 611
Feldwebel für Reservisten 611
Standortfeldwebel DONAUWÖRTH
Kasernenfeldwebel:
Kasernenfeldwebel DILLINGEN – Dillingen an der Donau
Kasernenfeldwebel DONAUWÖRTH
Verbindungsorganisation:
Verbindungskommando (ZivBeh) 611/01 (GerEinh) [3] – Donauwörth
Verbindungskommando (ZivBeh) 611/02 (GerEinh) [3] – Donauwörth
Infrastruktur- und Bauinstandsetzungsgruppe 7611 (GerEinh) [4] – Donauwörth
Pionierdienstgruppe 7611 (GerEinh) [4] – Donauwörth
Sicherungszug 7611 (GerEinh) [25] – Donauwörth
Sicherungszug 8602 (GerEinh) [25] – Donauwörth
Wehrleit- und Ersatzbataillon 885 (GerEinh) [1105] – Dillingen an der Donau
1./WLt/ErsBtl 885 (GerEinh) (Stabs- und Versorgungskompanie) [105]
2./WLt/ErsBtl 885 (GerEinh) (Ersatzkompanie) [200]
3./WLt/ErsBtl 885 (GerEinh) (Ersatzkompanie) [200]
4./WLt/ErsBtl 885 (GerEinh) (Ersatzkompanie) [200]
5./WLt/ErsBtl 885 (GerEinh) (Ersatzkompanie) [200]
6./WLt/ErsBtl 885 (GerEinh) (Ersatzkompanie) [200]
Anlagen im Bereich des VKK 611:
Standortmunitionsniederlage 611/1 – Mödingen-Bergheim
Standortmunitionsniederlage 611/2 – Donauwörth
Standortschießanlage 611/1 – Dillingen an der Donau
Standortschießanlage 611/2 – Donauwörth
Übungsschießanlage Fliegerabwehr aller Truppen 611/1 – Donauwörth
Übungsschießanlage Fliegerabwehr aller Truppen 611/2 – Dillingen an der Donau
Standortübungsplatz DILLINGEN – Dillingen an der Donau
Standortübungsplatz DONAUWÖRTH

Verteidigungskreiskommando 612
Stab (gekadert) / Stabskompanie VKK 612 (GerEinh) [152] – Kempten (Allgäu)
Mobilmachungsvorbereitungsgruppe VKK 612
Feldwebel für Reservisten 612
Standortfeldwebel KEMPTEN
Standortfeldwebel SONTHOFEN
Kasernenfeldwebel:
Kasernenfeldwebel mit Standortaufgaben FÜSSEN
Kasernenfeldwebel KEMPTEN – Kempten (Allgäu)
Kasernenfeldwebel SONTHOFEN
Verbindungsorganisation:
Verbindungskommando (ZivBeh) 612/01 (GerEinh) [3] – Kempten (Allgäu)
Verbindungskommando (ZivBeh) 612/02 (GerEinh) [3] – Kempten (Allgäu)
Verbindungskommando (ZivBeh) 612/03 (GerEinh) [3] – Kempten (Allgäu)
Verbindungskommando (ZivBeh) 612/04 (GerEinh) [3] – Kempten (Allgäu)
Verbindungskommando (ZivBeh) 612/05 (GerEinh) [3] – Kempten (Allgäu)

Teil 2.2 / - 239 -


→ Verbindungsorganisation VKK 612 (Fortsetzung)
Verbindungskommando (ZivBeh) 612/06 (GerEinh) [3] – Kempten (Allgäu)
Verbindungskommando (ZivBeh) 612/07 (GerEinh) [3] – Kempten (Allgäu)
Infrastruktur- und Bauinstandsetzungsgruppe 7612 (GerEinh) [4] – Kempten (Allgäu)
Pionierdienstgruppe 7612 (GerEinh) [4] – Kempten (Allgäu)
Heimatschutzkompanie 6121 (GerEinh) [198] – Kempten (Allgäu)
Sicherungszug 7612 (GerEinh) [25] – Kempten (Allgäu)
Wehrleit- und Ersatzbataillon 877 (GerEinh) [1105] – Kempten (Allgäu)
1./WLt/ErsBtl 877 (GerEinh) (Stabs- und Versorgungskompanie) [105]
2./WLt/ErsBtl 877 (GerEinh) (Ersatzkompanie) [200]
3./WLt/ErsBtl 877 (GerEinh) (Ersatzkompanie) [200]
4./WLt/ErsBtl 877 (GerEinh) (Ersatzkompanie) [200]
5./WLt/ErsBtl 877 (GerEinh) (Ersatzkompanie) [200]
6./WLt/ErsBtl 877 (GerEinh) (Ersatzkompanie) [200]
Bundeswehrfachschulkompanie KEMPTEN – Kempten (Allgäu)
Anlagen im Bereich des VKK 612:
Standortmunitionsniederlage 612/1 – Kempten (Allgäu)
Standortmunitionsniederlage 612/2 – Eisenberg-Oberreuten
Standortschießanlage 612/1 – Kaufbeuren-Kemnat
Standortschießanlage 612/2 – Holzgünz-Schwaighausen
Standortschießanlage 612/3 – Füssen-Niederried
Standortschießanlage 612/4 – Kempten (Allgäu)
Standortschießanlage 612/6 – Sonthofen-Winkel
Übungsschießanlage Fliegerabwehr aller Truppen 612/1 – Oy-Mittelberg
Übungsschießanlage Fliegerabwehr aller Truppen 612/2 – Füssen-Niederried
Standortübungsplatz FÜSSEN – Füssen-Niederried
Standortübungsplatz BODELSBERG – Oy-Mittelberg
Standortübungsplatz LINDAU – Lindau-Oberreitnau
Standortübungsplatz SONTHOFEN – Sonthofen-Altstädten
Übungsgelände BURGBERG – Sonthofen-Winkel
ANMERKUNG: ABC- und Selbstschutz-Übungsgelände.
Übungsgelände HAWANGEN – Ungerhauser Wald
Übungsgelände IRSINGEN – Türkheim-Irsingen
Übungsgelände MARKT WALD
ANMERKUNG: Fernmelde-Übungsgelände.
Übungsgelände NEUGABLONZ – Kaufbeuren-Neugablonz
Übungsgelände RIEDERAU – Kempten (Allgäu)

Verteidigungskreiskommando 613
Stab (gekadert) / Stabskompanie VKK 613 (GerEinh) [152] – Augsburg-Hochfeld
Mobilmachungsvorbereitungsgruppe VKK 613
Feldwebel für Reservisten 613
Betriebsschutzbeauftragter Standortarzt AUGSBURG
Hilfsbearbeiter Standortarzt LEIPHEIM
Kasernenfeldwebel:
Kasernenfeldwebel GÜNZBURG
Verbindungsorganisation:
Verbindungskommando (ZivBeh) 613/01 (GerEinh) [3] – Augsburg-Hochfeld
Verbindungskommando (ZivBeh) 613/02 (GerEinh) [3] – Augsburg-Hochfeld
Verbindungskommando (ZivBeh) 613/03 (GerEinh) [3] – Augsburg-Hochfeld

Teil 2.2 / - 240 -


→ Verbindungsorganisation VKK 613 (Fortsetzung)
Verbindungskommando (ZivBeh) 613/04 (GerEinh) [3] – Augsburg-Hochfeld
Verbindungskommando (ZivBeh) 613/05 (GerEinh) [3] – Augsburg-Hochfeld
Infrastruktur- und Bauinstandsetzungsgruppe 7613 (GerEinh) [4] – Augsburg-Hochfeld
Pionierdienstgruppe 7613 (GerEinh) [4] – Augsburg-Hochfeld
Heimatschutzkompanie 6131 (GerEinh) [198] – Augsburg-Hochfeld
Heimatschutzkompanie 6132 (GerEinh) [198] – Augsburg-Hochfeld
Sicherungszug 4613/01 (GerEinh) (WHNS) [45] – Augsburg-Hochfeld
Sicherungszug 7613 (GerEinh) [25] – Augsburg-Hochfeld
Wehrleit- und Ersatzbataillon 886 (GerEinh) [1105] – Augsburg-Hochfeld
1./WLt/ErsBtl 886 (GerEinh) (Stabs- und Versorgungskompanie) [105]
2./WLt/ErsBtl 886 (GerEinh) (Ersatzkompanie) [200]
3./WLt/ErsBtl 886 (GerEinh) (Ersatzkompanie) [200]
4./WLt/ErsBtl 886 (GerEinh) (Ersatzkompanie) [200]
5./WLt/ErsBtl 886 (GerEinh) (Ersatzkompanie) [200]
6./WLt/ErsBtl 886 (GerEinh) (Ersatzkompanie) [200]
Anlagen im Bereich des VKK 613:
Standortschießanlage 613/1 – Obermeitingen-Schwabstadl
Standortübungsplatz SCHWABSTADL – Obermeitingen-Schwabstadl

Verteidigungsbezirkskommando 62
Stab (gekadert) / Stabskompanie VBK 62 (GerEinh) [134] – Regensburg-Kasernenviertel
Stabsoffizier für Reservistenangelegenheiten bei VBK 62
Verbindungsorganisation:
Verbindungskommando (NATO) 62/1 (GerEinh) [3] – Regensburg-Kasernenviertel
Verbindungskommando (NATO) 62/2 (GerEinh) [3] – Regensburg-Kasernenviertel
Verbindungskommando (ZivBeh) 62/01 (GerEinh) [3] – Regensburg-Kasernenviertel
Fernmeldezug 62 (GerEinh) – Regensburg-Kasernenviertel
Infrastruktur- und Bauinstandsetzungsgruppe 7062 (GerEinh) [4] – Regensburg-Kasernenviertel
Instandsetzungslenkgruppe 763 [11] – Regensburg-Kasernenviertel
- Instandsetzungstrupp MobStp 763/1

Pionierdienstgruppe VBK 62 – Regensburg-Kasernenviertel


Wallmeistertrupp 620/1 [3] – Regensburg-Kasernenviertel
Wallmeistertrupp 620/2 [3] – Regensburg-Kasernenviertel
Wallmeistertrupp 620/3 [3] – Cham
Wallmeistertrupp 620/4 [3] – Cham
Wallmeistertrupp 620/5 [3] – Regensburg-Kasernenviertel
Wallmeistertrupp 620/6 [3] – Weiden in der Oberpfalz
Wallmeistertrupp 620/7 [3] – Weiden in der Oberpfalz
Wallmeistertrupp 620/8 [3] – Amberg
Wallmeistertrupp 620/9 [3] – Amberg
Verteidigungskreiskommando 621 → Seite 242
Verteidigungskreiskommando 622 → Seite 242
Verteidigungskreiskommando 623 → Seite 243

Teil 2.2 / - 241 -


Verteidigungskreiskommando 621
Stab (gekadert) / Stabskompanie VKK 621 (GerEinh) – Amberg
Feldwebel für Reservisten 621
Standortfeldwebel AMBERG
Kasernenfeldwebel:
Kasernenfeldwebel AMBERG
Kasernenfeldwebel KÜMMERSBRUCK – Kümmersbruck-Gärmersdorf
Kasernenfeldwebel mit Standortaufgaben NEUNBURG – Neunburg vorm Wald
Kasernenfeldwebel mit Standortaufgaben OBERVIECHTACH
Kasernenfeldwebel mit Standortaufgaben PFREIMD
Verbindungsorganisation:
Verbindungskommando (NATO) 621/1 (GerEinh) [3] – Amberg
Verbindungskommando (NATO) 621/2 (GerEinh) [3] – Amberg
Verbindungskommando (NATO) 621/3 (GerEinh) [3] – Amberg
Verbindungskommando (ZivBeh) 621/01 (GerEinh) [3] – Amberg
Verbindungskommando (ZivBeh) 621/02 (GerEinh) [3] – Amberg
Verbindungskommando (ZivBeh) 621/03 (GerEinh) [3] – Amberg
Verbindungskommando (ZivBeh) 621/04 (GerEinh) [3] – Amberg
Infrastruktur- und Bauinstandsetzungsgruppe 7621 (GerEinh) [4] – Amberg
Pionierdienstgruppe 7621 (GerEinh) [4] – Amberg
Sicherungszug 4621/01 (GerEinh) (WHNS) [45] – Amberg
Bundeswehrfachschulkompanie AMBERG
Anlagen im Bereich des VKK 621:
Standortmunitionsniederlage 621/1 – Amberg-Atzlricht
Standortmunitionsniederlage 621/2 – Oberviechtach
Standortmunitionsniederlage 621/3 – Neunburg vorm Wald-Pissau
Standortmunitionsniederlage 621/6 – Pfreimd
Standortschießanlage 621/1 – Ursensollen-Haag
Standortschießanlage 621/2 – Pfreimd
Standortschießanlage 621/3 – Neunburg vorm Wald-Pissau
Standortschießanlage 621/4 – Oberviechtach
Übungsschießanlage Fliegerabwehr aller Truppen 621/1 – Amberg-Fuchsstein
Übungsschießanlage Fliegerabwehr aller Truppen 621/3 – Bodenwöhrer Forst
Übungsschießanlage Fliegerabwehr aller Truppen 621/4 – Oberviechtach
Standortübungsplatz AMBERG I – Freihölser Forst
Standortübungsplatz AMBERG II – Amberg-Fuchsstein
Standortübungsplatz BODENWÖHR – Bodenwöhrer Forst
Standortübungsplatz OBERVIECHTACH
Standortübungsplatz PFREIMD

Verteidigungskreiskommando 622
Stab (gekadert) / Stabskompanie VKK 622 (GerEinh) – Weiden in der Oberpfalz
Feldwebel für Reservisten 622
Standortfeldwebel WEIDEN
Kasernenfeldwebel:
Kasernenfeldwebel WEIDEN – Weiden in der Oberpfalz
Verbindungsorganisation:
Verbindungskommando (NATO) 622/1 (GerEinh) [3] – Weiden in der Oberpfalz

Teil 2.2 / - 242 -


→ Verbindungsorganisation VKK 622 (Fortsetzung)
Verbindungskommando (NATO) 622/2 (GerEinh) [3] – Weiden in der Oberpfalz
Verbindungskommando (ZivBeh) 622/01 (GerEinh) [3] – Weiden in der Oberpfalz
Verbindungskommando (ZivBeh) 622/02 (GerEinh) [3] – Weiden in der Oberpfalz
Verbindungskommando (ZivBeh) 622/03 (GerEinh) [3] – Weiden in der Oberpfalz
Infrastruktur- und Bauinstandsetzungsgruppe 7622 (GerEinh) [4] – Weiden in der Oberpfalz
Pionierdienstgruppe 7622 (GerEinh) [4] – Weiden in der Oberpfalz
Anlagen im Bereich des VKK 622:
Standortmunitionsniederlage 622/1 – Weiden in der Oberpfalz-Neunkirchen
Standortschießanlage 622/1 – Weiden in der Oberpfalz-West
Übungsschießanlage Fliegerabwehr aller Truppen 622/1 – Parkstein
Standortübungsplatz WEIDEN I – Weiden in der Oberpfalz-Neunkirchen
Standortübungsplatz WEIDEN II – Parkstein

Verteidigungskreiskommando 623
Stab (gekadert) / Stabskompanie VKK 623 (GerEinh) [152] – Regensburg-Westenviertel
Feldwebel für Reservisten 623
Standortdienstgruppe REGENSBURG – Regensburg-Kasernenviertel
Hilfsbearbeiter Standortarzt REGENSBURG – Regensburg-Kasernenviertel
Kasernenfeldwebel:
Kasernenfeldwebel mit Standortaufgaben CHAM
Kasernenfeldwebel mit Standortaufgaben HEMAU
Kasernenfeldwebel REGENSBURG 1 – Regensburg-Kasernenviertel
Kasernenfeldwebel REGENSBURG 2 – Regensburg-Kasernenviertel
Kasernenfeldwebel REGENSBURG 3 – Regensburg-Kasernenviertel
ANMERKUNG: Dem VBK 62 organisatorisch zugeordnet, aus Gründen der Übersichtlichkeit jedoch hier angeführt.
Kasernenfeldwebel REGENSBURG 4 - Regensburg-Kasernenviertel
Kasernenfeldwebel mit Standortaufgaben RODING
Verbindungsorganisation:
Verbindungskommando (NATO) 623/1 (GerEinh) [3] – Regensburg-Westenviertel
Verbindungskommando (NATO) 623/2 (GerEinh) [3] – Regensburg-Westenviertel
Verbindungskommando (ZivBeh) 623/01 (GerEinh) [3] – Regensburg-Westenviertel
Verbindungskommando (ZivBeh) 623/02 (GerEinh) [3] – Regensburg-Westenviertel
Verbindungskommando (ZivBeh) 623/03 (GerEinh) [3] – Regensburg-Westenviertel
Infrastruktur- und Bauinstandsetzungsgruppe 7623 (GerEinh) [4] – Regensburg-Kasernenviertel
Pionierdienstgruppe 7623 (GerEinh) [4] – Regensburg-Kasernenviertel
Heimatschutzkompanie 6231 (GerEinh) [198] – Regensburg-Kasernenviertel
Sicherungszug 7623 (GerEinh) [25] – Regensburg-Kasernenviertel
Bundeswehrfachschulkompanie REGENSBURG – Regensburg-Kasernenviertel
Fachausbildungskompanie REGENSBURG – Regensburg-Kasernenviertel
Anlagen im Bereich des VKK 623:
Standortmunitionsniederlage 623/1 – Hemau-Langenkreith
Standortmunitionsniederlage 623/2 – Obertraubling-Oberhinkofen
Standortmunitionsniederlage 623/3 – Roding
Standortmunitionsniederlage 623/4 – Willmering
Standortschießanlage 623/1 – Hemau-Langenkreith
Standortschießanlage 623/2 – Obertraubling-Oberhinkofen
Standortschießanlage 623/3 – Willmering

Teil 2.2 / - 243 -


→ Anlagen im Bereich des VKK 623 (Fortsetzung)
Standortschießanlage 623/4 – Roding
Übungsschießanlage Fliegerabwehr aller Truppen 623/1 – Hemau
Übungsschießanlage Fliegerabwehr aller Truppen 623/2 – Obertraubling-Oberhinkofen
Übungsschießanlage Fliegerabwehr aller Truppen 623/3 – Waffenbrunn
Übungsschießanlage Fliegerabwehr aller Truppen 623/4 – Roding
Standortübungsplatz CHAM – Waffenbrunn
Standortübungsplatz HEMAU
Standortübungsplatz OBERHINKOFEN – Obertraubling-Oberhinkofen
Standortübungsplatz RODING

Verteidigungsbezirkskommando 63
Stab (gekadert) / Stabskompanie VBK 63 (GerEinh) [134] – Ansbach
Mobilmachungsvorbereitungsgruppe HSchRgt 76
Stabsoffizier für Reservistenangelegenheiten bei VBK 63
Verbindungsorganisation:
Verbindungskommando (ZivBeh) 63/01 (GerEinh) [3] – Ansbach
Fernmeldekompanie 763 (GerEinh) – Marktbergel
Nachschubkompanie 763 (GerEinh) [211] – Marktbergel
Instandsetzungskompanie 763 (GerEinh) [183] – Marktbergel
Infrastruktur- und Bauinstandsetzungsgruppe 7063 (GerEinh) [4] – Marktbergel
Instandsetzungslenkgruppe 761 [11] – Marktbergel
- Instandsetzungstrupp MobStp 761/1
- Instandsetzungstrupp MobStp 761/2

Pionierdienstgruppe VBK 63 – Ansbach


Wallmeistertrupp 631/1 [3] – Ansbach
Wallmeistertrupp 631/2 [3] – Ansbach
Wallmeistertrupp 632/1 [3] – Nürnberg-Großreuth bei Schweinau
Wallmeistertrupp 632/2 [3] – Nürnberg-Großreuth bei Schweinau
Heimatschutzregiment 76 (GerEinh) „Franken“ → Seite 244
Verteidigungskreiskommando 631 → Seite 245
Verteidigungskreiskommando 632 → Seite 246

Heimatschutzregiment 76 (GerEinh) „Franken“


ANMERKUNG: Beiname ab September 1988.

[3204]
Stab / Stabskompanie HSchRgt 76 (GerEinh) (7x KanJPz) [158] – Marktbergel
Mörserkompanie 760 (GerEinh) (18x Mrs 120mm) [234] – Martkbergel
Versorgungskompanie 760 (GerEinh) [172] – Marktbergel
Jägerbataillon 761 (GerEinh) „Fränkische Jäger“ [880] – Veitshöchheim
ANMERKUNG: Bis März 1988 in Würzburg-Heidingsfeld.
1./JgBtl 761 (GerEinh) (Stabs- und Versorgungskompanie, 7x FK 20mm) [192]
2./JgBtl 761 (GerEinh) (Jägerkompanie) [172]

Teil 2.2 / - 244 -


→ Jägerbataillon 761 (GerEinh) „Fränkische Jäger“ (Fortsetzung)
3./JgBtl 761 (GerEinh) (Jägerkompanie) [172]
4./JgBtl 761 (GerEinh) (Jägerkompanie) [172]
5./JgBtl 761 (GerEinh) (Jägerkompanie) [172]
Jägerbataillon 762 (GerEinh) „Steigerwald-Jäger“ [880] – Aschaffenburg
1./JgBtl 762 (GerEinh) (Stabs- und Versorgungskompanie, 7x FK 20mm) [192]
2./JgBtl 762 (GerEinh) (Jägerkompanie) [172]
3./JgBtl 762 (GerEinh) (Jägerkompanie) [172]
4./JgBtl 762 (GerEinh) (Jägerkompanie) [172]
5./JgBtl 762 (GerEinh) (Jägerkompanie) [172]
Jägerbataillon 763 (GerEinh) „Ansbacher Jäger“ [880] – Marktbergel
1./JgBtl 763 (GerEinh) (Stabs- und Versorgungskompanie, 7x FK 20mm) [192]
2./JgBtl 763 (GerEinh) (Jägerkompanie) [172]
3./JgBtl 763 (GerEinh) (Jägerkompanie) [172]
4./JgBtl 763 (GerEinh) (Jägerkompanie) [172]
5./JgBtl 763 (GerEinh) (Jägerkompanie) [172]

Verteidigungskreiskommando 631
Stab (gekadert) / Stabskompanie VKK 631 (GerEinh) – Ansbach
Mobilmachungsvorbereitungsgruppe VKK 631
Feldwebel für Reservisten 631
Standortfeldwebel ANSBACH
Betriebsschutzbeauftragter Standortarzt MARKTBERGEL
Kasernenfeldwebel:
Kasernenfeldwebel mit Standortaufgaben HEIDENHEIM – Heidenheim am Hahnenkamm
Verbindungsorganisation:
Verbindungskommando (ZivBeh) 631/01 (GerEinh) [3] – Ansbach
Verbindungskommando (ZivBeh) 631/02 (GerEinh) [3] – Ansbach
Verbindungskommando (ZivBeh) 631/03 (GerEinh) [3] – Ansbach
Verbindungskommando (ZivBeh) 631/04 (GerEinh) [3] – Ansbach
Infrastruktur- und Bauinstandsetzungsgruppe 7631 (GerEinh) [4] – Pfofeld-Langlau
Pionierdienstgruppe 7631 (GerEinh) [4] – Pfofeld-Langlau
Heimatschutzkompanie 6311 (GerEinh) [198] – Pfofeld-Langlau
Heimatschutzkompanie 6312 (GerEinh) [198] – Pfofeld-Langlau
Heimatschutzkompanie 6313 (GerEinh) [198] – Pfofeld-Langlau
Sicherungszug 7631 (GerEinh) [25] – Pfofeld-Langlau
Wehrleit- und Ersatzbataillon 878 (GerEinh) [1105] – Roth-Pfaffenhofen
1./WLt/ErsBtl 878 (GerEinh) (Stabs- und Versorgungskompanie) [105]
2./WLt/ErsBtl 878 (GerEinh) (Ersatzkompanie) [200]
3./WLt/ErsBtl 878 (GerEinh) (Ersatzkompanie) [200]
4./WLt/ErsBtl 878 (GerEinh) (Ersatzkompanie) [200]
5./WLt/ErsBtl 878 (GerEinh) (Ersatzkompanie) [200]
6./WLt/ErsBtl 878 (GerEinh) (Ersatzkompanie) [200]
Wehrleit- und Ersatzbataillon 879 (GerEinh) [1305] – Roth-Pfaffenhofen
1./WLt/ErsBtl 879 (GerEinh) (Stabs- und Versorgungskompanie) [105]
2./WLt/ErsBtl 879 (GerEinh) (Ersatzkompanie BrigEinh) [200]
3./WLt/ErsBtl 879 (GerEinh) (Ersatzkompanie BrigEinh) [200]
4./WLt/ErsBtl 879 (GerEinh) (Ersatzkompanie BrigEinh) [200]
5./WLt/ErsBtl 879 (GerEinh) (Ersatzkompanie PzArt) [200]

Teil 2.2 / - 245 -


→ Wehrleit- und Ersatzbataillon 879 (GerEinh) (Fortsetzung)
6./WLt/ErsBtl 879 (GerEinh) (Ersatzkompanie PzGren) [200]
7./WLt/ErsBtl 879 (GerEinh) (Ersatzkompanie PzGren) [200]
Anlagen im Bereich des VKK 631:
Standortmunitionsniederlage 631/1 – Heidenheim am Hahnenkamm
Standortschießanlage 631/1 – Heidenheim am Hahnenkamm
Übungsschießanlage Fliegerabwehr aller Truppen 631/1 – Heidenheim am Hahnenkamm
Standortübungsplatz HEIDENHEIM – Heidenheim am Hahnenkamm

Verteidigungskreiskommando 632
Stab (gekadert) / Stabskompanie VKK 632 (GerEinh) [152] – Nürnberg-Großreuth bei Schweinau
Mobilmachungsvorbereitungsgruppe VKK 632
Feldwebel für Reservisten 632
Standortdienstgruppe NÜRNBERG
Standortfeldwebel ROTH – Roth-Kiliansdorf
Betriebsschutzbeauftragter Standortarzt ROTH – Roth-Kiliansdorf
Kasernenfeldwebel:
Kasernenfeldwebel NÜRNBERG – Nürnberg-Großreuth bei Schweinau
Kasernenfeldwebel ROTH – Roth-Kiliansdorf
Verbindungsorganisation:
Verbindungskommando (ZivBeh) 632/01 (GerEinh) [3] – Nürnberg-Großreuth bei Schweinau
Verbindungskommando (ZivBeh) 632/02 (GerEinh) [3] – Nürnberg-Großreuth bei Schweinau
Verbindungskommando (ZivBeh) 632/03 (GerEinh) [3] – Nürnberg-Großreuth bei Schweinau
Verbindungskommando (ZivBeh) 632/04 (GerEinh) [3] – Nürnberg-Großreuth bei Schweinau
Verbindungskommando (ZivBeh) 632/05 (GerEinh) [3] – Nürnberg-Großreuth bei Schweinau
Verbindungskommando (ZivBeh) 632/06 (GerEinh) [3] – Nürnberg-Großreuth bei Schweinau
Verbindungskommando (ZivBeh) 632/07 (GerEinh) [3] – Nürnberg-Großreuth bei Schweinau
Verbindungskommando (ZivBeh) 632/08 (GerEinh) [3] – Nürnberg-Großreuth bei Schweinau
Infrastruktur- und Bauinstandsetzungsgruppe 7632 (GerEinh) [4] – Fürth-Weikershof
Pionierdienstgruppe 7632 (GerEinh) [4] – Fürth-Weikershof
Heimatschutzkompanie 6321 (GerEinh) [198] – Fürth-Weikershof
Sicherungszug 7632 (GerEinh) [25] – Fürth-Weikershof
Sicherungszug 8605 (GerEinh) [37] – Fürth-Weikershof
Wehrleit- und Ersatzbataillon 887 (GerEinh) [1105] – Fürth-Weikershof
1./WLt/ErsBtl 887 (GerEinh) (Stabs- und Versorgungskompanie) [105]
2./WLt/ErsBtl 887 (GerEinh) (Ersatzkompanie Art) [200]
3./WLt/ErsBtl 887 (GerEinh) (Ersatzkompanie Fm/Pi) [200]
4./WLt/ErsBtl 887 (GerEinh) (Ersatzkompanie Fla/SichDst) [200]
5./WLt/ErsBtl 887 (GerEinh) (Ersatzkompanie Inst/Nsch) [200]
6./WLt/ErsBtl 887 (GerEinh) (Ersatzkompanie San/SpezPers) [200]
Anlagen im Bereich des VKK 632:
Standortschießanlage 632/1 – Roth-Eckersmühlen
Übungsschießanlage Fliegerabwehr aller Truppen 632/1 – Oberasbach
Standortübungsplatz HAINBERG – Oberasbach
Standortübungsplatz ROTH – Roth-Eckersmühlen

Teil 2.2 / - 246 -


Verteidigungsbezirkskommando 64
Stab (gekadert) / Stabskompanie VBK 64 (GerEinh) [134] – Würzburg-Heidingsfeld
Stabsoffizier für Reservistenangelegenheiten bei VBK 64
Verbindungsorganisation:
Verbindungskommando (NATO) 64/1 (GerEinh) [3] – Würzburg-Heidingsfeld
Verbindungskommando (NATO) 64/2 (GerEinh) [3] – Würzburg-Heidingsfeld
Verbindungskommando (NATO) 64/3 (GerEinh) [3] – Würzburg-Heidingsfeld
Verbindungskommando (ZivBeh) 64/01 (GerEinh) [3] – Würzburg-Heidingsfeld
Fernmeldezug 64 (GerEinh) – Würzburg-Heidingsfeld
Infrastruktur- und Bauinstandsetzungsgruppe 7064 (GerEinh) [4] – Würzburg-Heidingsfeld
Instandsetzungslenkgruppe 764 [11] – Würzburg-Heidingsfeld
- Instandsetzungstrupp MobStp 764/1

Pionierdienstgruppe VBK 64 – Würzburg-Heidingsfeld


Wallmeistertrupp 640/1 [3] – Würzburg-Heidingsfeld
Wallmeistertrupp 640/2 [3] – Würzburg-Heidingsfeld
Wallmeistertrupp 640/3 [3] – Würzburg-Heidingsfeld
Wallmeistertrupp 640/4 [3] – Hammelburg
Wallmeistertrupp 640/5 [3] – Hammelburg
Wallmeistertrupp 642/1 [3] – Aschaffenburg
Verteidigungskreiskommando 641 → Seite 247
Verteidigungskreiskommando 642 → Seite 248

Verteidigungskreiskommando 641
Stab (gekadert) / Stabskompanie VKK 641 (GerEinh) – Würzburg-Heidingsfeld
Feldwebel für Reservisten 641
Standortfeldwebel VEITSHÖCHHEIM
Standortfeldwebel WÜRZBURG
Betriebsschutzbeauftragter Standortarzt WÜRZBURG
Kasernenfeldwebel:
Kasernenfeldwebel mit Standortaufgaben EBERN
Kasernenfeldwebel VEITSHÖCHHEIM
Kasernenfeldwebel VOLKACH
Verbindungsorganisation:
Verbindungskommando (NATO) 641/1 (GerEinh) [3] – Würzburg-Heidingsfeld
Verbindungskommando (NATO) 641/2 (GerEinh) [3] – Würzburg-Heidingsfeld
Verbindungskommando (NATO) 641/3 (GerEinh) [3] – Würzburg-Heidingsfeld
Verbindungskommando (ZivBeh) 641/01 (GerEinh) [3] – Würzburg-Heidingsfeld
Verbindungskommando (ZivBeh) 641/02 (GerEinh) [3] – Würzburg-Heidingsfeld
Verbindungskommando (ZivBeh) 641/03 (GerEinh) [3] – Würzburg-Heidingsfeld
Verbindungskommando (ZivBeh) 641/04 (GerEinh) [3] – Würzburg-Heidingsfeld
Verbindungskommando (ZivBeh) 641/05 (GerEinh) [3] – Würzburg-Heidingsfeld
Verbindungskommando (ZivBeh) 641/06 (GerEinh) [3] – Würzburg-Heidingsfeld
Infrastruktur- und Bauinstandsetzungsgruppe 7641 (GerEinh) [4] – Würzburg-Heidingsfeld
Pionierdienstgruppe 7641 (GerEinh) [4] – Würzburg-Heidingsfeld
Sicherungszug 4641/01 (GerEinh) (WHNS) [45] – Würzburg-Heidingsfeld

Teil 2.2 / - 247 -


Sicherungszug 4641/02 (GerEinh) (WHNS) [45] – Würzburg-Heidingsfeld
Bundeswehrfachschulkompanie WÜRZBURG – Würzburg-Grombühl
Anlagen im Bereich des VKK 641:
Standortmunitionsniederlage 641/1 – Güntersleben
Standortmunitionsniederlage 641/2 – Ebern
Standortmunitionsniederlage 641/3 – Volkach
Standortschießanlage 641/1 – Ebern-Reutersbrunn
Standortschießanlage 641/2 – Würzburg-Dürrbachtal
Standortschießanlage 641/3 – Volkach-Dimbach
Übungsschießanlage Fliegerabwehr aller Truppen 641/1 – Würzburg-Dürrbachtal
Übungsschießanlage Fliegerabwehr aller Truppen 641/2 – Ebern
Standortübungsplatz EBERN
Standortübungsplatz VEITSHÖCHHEIM – Würzburg-Dürrbachtal
Pionierübungsplatz (Land) VOLKACH – Wiesentheid-Reupelsdorf
Pionierübungsplatz (Wasser) VOLKACH – Nordheim am Main

Verteidigungskreiskommando 642
Stab (gekadert) / Stabskompanie VKK 642 (GerEinh) – Aschaffenburg
Mobilmachungsvorbereitungsgruppe VKK 642
Feldwebel für Reservisten 642
Kasernenfeldwebel:
Kasernenfeldwebel HAMMELBURG
Kasernenfeldwebel mit Standortaufgaben MELLRICHSTADT
Verbindungsorganisation:
Verbindungskommando (NATO) 642/1 (GerEinh) [3] – Aschaffenburg
Verbindungskommando (NATO) 642/2 (GerEinh) [3] – Aschaffenburg
Verbindungskommando (NATO) 642/3 (GerEinh) [3] – Aschaffenburg
Verbindungskommando (ZivBeh) 642/01 (GerEinh) [3] – Aschaffenburg
Verbindungskommando (ZivBeh) 642/02 (GerEinh) [3] – Aschaffenburg
Verbindungskommando (ZivBeh) 642/03 (GerEinh) [3] – Aschaffenburg
Verbindungskommando (ZivBeh) 642/04 (GerEinh) [3] – Aschaffenburg
Verbindungskommando (ZivBeh) 642/05 (GerEinh) [3] – Aschaffenburg
Verbindungskommando (ZivBeh) 642/06 (GerEinh) [3] – Aschaffenburg
Infrastruktur- und Bauinstandsetzungsgruppe 7642 (GerEinh) [4] – Aschaffenburg
Pionierdienstgruppe 7642 (GerEinh) [4] – Aschaffenburg
Heimatschutzkompanie 6421 (GerEinh) [198] – Aschaffenburg
Heimatschutzkompanie 6422 (GerEinh) [198] – Aschaffenburg
Heimatschutzkompanie 6423 (GerEinh) [198] – Aschaffenburg
Sicherungszug 4642/01 (GerEinh) (WHNS) [45] – Aschaffenburg
Sicherungszug 7642 (GerEinh) [25] – Aschaffenburg
Sicherungszug NATO-Tanklager ASCHAFFENBURG (GerEinh) [41]
Wehrleit- und Ersatzbataillon 880 (GerEinh) [1105] – Alzenau
1./WLt/ErsBtl 880 (GerEinh) (Stabs- und Versorgungskompanie) [105]
2./WLt/ErsBtl 880 (GerEinh) (Ersatzkompanie DivEinh/PzAufkl) [200]
3./WLt/ErsBtl 880 (GerEinh) (Ersatzkompanie Pz/PzGren) [200]
4./WLt/ErsBtl 880 (GerEinh) (Ersatzkompanie Leopard 2) [200]
5./WLt/ErsBtl 880 (GerEinh) (Ersatzkompanie Jg) [200]
6./WLt/ErsBtl 880 (GerEinh) (Ersatzkompanie Jg/Art) [200]

Teil 2.2 / - 248 -


Anlagen im Bereich des VKK 642:
Standortmunitionsniederlage 642/1 – Oberstreu
Standortmunitionsniederlage 642/2 – Fuchsstadt
Standortschießanlage 642/1 – Hammelburg
Standortschießanlage 642/2 – Oberstreu
Übungsschießanlage Fliegerabwehr aller Truppen 642/1 – Oberstreu-Mittelstreu
Übungsschießanlage Fliegerabwehr aller Truppen 642/2 – Hammelburg
Übungsschießanlage Fliegerabwehr aller Truppen 642/3 – Wildflecken-Oberwildflecken
Standortübungsplatz MELLRICHSTADT – Oberstreu-Mittelstreu
Standortübungsplatz WILDFLECKEN – Wildflecken-Oberwildflecken

Verteidigungsbezirkskommando 65
Stab (gekadert) / Stabskompanie VBK 65 (GerEinh) – München-Schwabing West
Mobilmachungsvorbereitungsgruppe HSchRgt 86
Stabsoffizier für Reservistenangelegenheiten bei VBK 65
Verbindungsorganisation:
Verbindungskommando (ZivBeh) 65/01 (GerEinh) [3] – München-Schwabing West
Fernmeldekompanie 765 (GerEinh) [98] – München-Schwabing West
Nachschubkompanie 761 (GerEinh) [211] – München-Schwabing West
Instandsetzungskompanie 761 (GerEinh) [183] – München-Schwabing West
Infrastruktur- und Bauinstandsetzungsgruppe 7065 (GerEinh) [4] – München-Schwabing West
Pionierdienstgruppe VBK 65 – München-Schwabing West
Wallmeistertrupp 651/1 [3] – München-Schwabing West
Wallmeistertrupp 651/2 [3] – München-Schwabing West
Wallmeistertrupp 652/1 [3] – Ingolstadt
Wallmeistertrupp 653/1 [3] – Murnau am Staffelsee
Wallmeistertrupp 654/1 [3] – Traunstein
Heimatschutzregiment 86 (GerEinh) „Altbayern“ → Seite 249
Verteidigungskreiskommando 651 und Standortkommandantur MÜNCHEN → Seite 250
Verteidigungskreiskommando 652 → Seite 251
Verteidigungskreiskommando 653 → Seite 252
Verteidigungskreiskommando 654 → Seite 253

Heimatschutzregiment 86 (GerEinh) „Altbayern“


[3204]
Stab / Stabskompanie HSchRgt 86 (GerEinh) (7x KanJPz) [158] – München-Schwabing West
Mörserkompanie 860 (GerEinh) (18x Mrs 120mm) [234] – München-Schwabing West
Versorgungskompanie 860 (GerEinh) [172] – München-Schwabing West
Jägerbataillon 861 (GerEinh) [880] – Neuburg an der Donau
1./JgBtl 861 (GerEinh) (Stabs- und Versorgungskompanie, 7x FK 20mm) [192]
2./JgBtl 861 (GerEinh) (Jägerkompanie) [172]
3./JgBtl 861 (GerEinh) (Jägerkompanie) [172]

Teil 2.2 / - 249 -


→ Jägerbataillon 861 (GerEinh) „Fränkische Jäger“ (Fortsetzung)
4./JgBtl 861 (GerEinh) (Jägerkompanie) [172]
5./JgBtl 861 (GerEinh) (Jägerkompanie) [172]
Jägerbataillon 862 (GerEinh) [880] – Hemau
1./JgBtl 862 (GerEinh) (Stabs- und Versorgungskompanie, 7x FK 20mm) [192]
2./JgBtl 862 (GerEinh) (Jägerkompanie) [172]
3./JgBtl 862 (GerEinh) (Jägerkompanie) [172]
4./JgBtl 862 (GerEinh) (Jägerkompanie) [172]
5./JgBtl 862 (GerEinh) (Jägerkompanie) [172]
Jägerbataillon 863 (GerEinh) [880] – Eggenfelden
1./JgBtl 863 (GerEinh) (Stabs- und Versorgungskompanie, 7x FK 20mm) [192]
2./JgBtl 863 (GerEinh) (Jägerkompanie) [172]
3./JgBtl 863 (GerEinh) (Jägerkompanie) [172]
4./JgBtl 863 (GerEinh) (Jägerkompanie) [172]
5./JgBtl 863 (GerEinh) (Jägerkompanie) [172]

Verteidigungskreiskommando 651
und Standortkommandantur MÜNCHEN
Stab (gekadert) / Stabskompanie VKK 651/StOK MÜNCHEN (GerEinh) – München-Maxvorstadt
Mobilmachungsvorbereitungsgruppe VKK 651/StOK MÜNCHEN
Feldwebel für Reservisten 651
Standortdienstgruppe MÜNCHEN
Zivile Wache (Heer) StOMunNdlg MÜNCHEN (ziv) – Oberschleißheim
Kasernenfeldwebel:
Kasernenfeldwebel MÜNCHEN 1 – München-Freimann
Kasernenfeldwebel MÜNCHEN 2 – München-Freimann
Kasernenfeldwebel MÜNCHEN 3 – München-Schwabing
Kasernenfeldwebel MÜNCHEN 4 – München-Am Hart
Kasernenfeldwebel MÜNCHEN 5 – München-Schwabing West
Verbindungsorganisation:
Verbindungskommando (ZivBeh) 651/01 (GerEinh) [3] – München-Maxvorstadt
Verbindungskommando (ZivBeh) 651/02 (GerEinh) [3] – München-Maxvorstadt
Standortarrestanstalt MÜNCHEN – München-Maxvorstadt
Infrastruktur- und Bauinstandsetzungsgruppe 7651 (GerEinh) [4] – München-Schwabing West
Pionierdienstgruppe 7651 (GerEinh) [4] – München-Schwabing West
Heimatschutzkompanie 6511 (GerEinh) [198] – Krailling
Heimatschutzkompanie 6512 (GerEinh) [198] – Krailling
Heimatschutzkompanie 6513 (GerEinh) [198] – München-Schwabing West
Sicherungszug 7651 (GerEinh) [25] – München-Schwabing West
Sicherungszug I IVG-Tanklager UNTERPFAFFENHOFEN (GerEinh) [41] – Krailling
Sicherungszug II IVG-Tanklager UNTERPFAFFENHOFEN (GerEinh) [41] – Krailling
Wehrleit- und Ersatzbataillon 883 (GerEinh) [1105] – München-Am Hart
1./WLt/ErsBtl 883 (GerEinh) (Stabs- und Versorgungskompanie) [105]
2./WLt/ErsBtl 883 (GerEinh) (Ersatzkompanie) [200]
3./WLt/ErsBtl 883 (GerEinh) (Ersatzkompanie) [200]
4./WLt/ErsBtl 883 (GerEinh) (Ersatzkompanie) [200]
5./WLt/ErsBtl 883 (GerEinh) (Ersatzkompanie) [200]
6./WLt/ErsBtl 883 (GerEinh) (Ersatzkompanie) [200]

Teil 2.2 / - 250 -


Wehrleit- und Ersatzbataillon 884 (GerEinh) [1105] – Pöcking-Maising
1./WLt/ErsBtl 884 (GerEinh) (Stabs- und Versorgungskompanie) [105]
2./WLt/ErsBtl 884 (GerEinh) (Ersatzkompanie) [200]
3./WLt/ErsBtl 884 (GerEinh) (Ersatzkompanie) [200]
4./WLt/ErsBtl 884 (GerEinh) (Ersatzkompanie) [200]
5./WLt/ErsBtl 884 (GerEinh) (Ersatzkompanie) [200]
6./WLt/ErsBtl 884 (GerEinh) (Ersatzkompanie) [200]
Bundeswehrfachschulkompanie MÜNCHEN – München-Schwabing West
Fachausbildungskompanie MÜNCHEN – München-Freimann
Anlagen im Bereich des VKK 651:
Standortmunitionsniederlage 651/1 – Oberschleißheim
Standortschießanlage 651/1 – Perlacher Forst
Übungsschießanlage Fliegerabwehr aller Truppen 651/1 – München-Freimann
Standortübungsplatz MÜNCHEN – München-Freimann
Pionierübungsplatz (Wasser) ISARAU – Ismaning
Pionierübungsplatz (Land) MÜNCHEN – München-Freimann
Pionierübungsplatz (Wasser) MÜNCHEN – München-Schwabing
Spezialpionierübungsplatz KRAILLING

Verteidigungskreiskommando 652
Stab (gekadert) / Stabskompanie VKK 652 (GerEinh) [152] – Ingolstadt
Mobilmachungsvorbereitungsgruppe VKK 652
Feldwebel für Reservisten 652
Standortdienstgruppe INGOLSTADT
Standortfeldwebel OBERHAUSEN/DONAU – Oberhausen-Kreut
Standortarzt INGOLSTADT
Hilfsbearbeiter Standortarzt NEUBURG – Neuburg an der Donau-Grünau
Kasernenfeldwebel:
Kasernenfeldwebel INGOLSTADT
Kasernenfeldwebel OBERHAUSEN/DONAU – Oberhausen-Kreut
Verbindungsorganisation:
Verbindungskommando (NATO) 652/1 (GerEinh) [3] – Ingolstadt
Verbindungskommando (ZivBeh) 652/01 (GerEinh) [3] – Ingolstadt
Verbindungskommando (ZivBeh) 652/02 (GerEinh) [3] – Ingolstadt
Verbindungskommando (ZivBeh) 652/03 (GerEinh) [3] – Ingolstadt
Verbindungskommando (ZivBeh) 652/04 (GerEinh) [3] – Ingolstadt
Verbindungskommando (ZivBeh) 652/05 (GerEinh) [3] – Ingolstadt
Verbindungskommando (ZivBeh) 652/06 (GerEinh) [3] – Ingolstadt
Infrastruktur- und Bauinstandsetzungsgruppe 7652 (GerEinh) [4] – Ingolstadt
Pionierdienstgruppe 7652 (GerEinh) [4] – Ingolstadt
Heimatschutzkompanie 6521 (GerEinh) [198] – Münchsmünster
Heimatschutzkompanie 6522 (GerEinh) [198] – Münchsmünster
Sicherungszug 7652 (GerEinh) [25] – Ingolstadt
Sicherungszug 8606 (GerEinh) [37] – Ingolstadt
Sicherungszug IVG-Tanklager NEUBURG (GerEinh) [41] – Ingolstadt
Sicherungszug NATO-Tanklager NEUBURG (GerEinh) [41] – Ingolstadt
Wehrleit- und Ersatzbataillon 881 (GerEinh) [1305] – Garching-Hochbrück
1./WLt/ErsBtl 881 (GerEinh) (Stabs- und Versorgungskompanie) [105]
2./WLt/ErsBtl 881 (GerEinh) (Ersatzkompanie DivEinh/PzAufkl) [200]

Teil 2.2 / - 251 -


→ Wehrleit- und Ersatzbataillon 881 (GerEinh) (Fortsetzung)
3./WLt/ErsBtl 881 (GerEinh) (Ersatzkompanie PzGren) [200]
4./WLt/ErsBtl 881 (GerEinh) (Ersatzkompanie PzGren/Pz) [200]
5./WLt/ErsBtl 881 (GerEinh) (Ersatzkompanie Leopard 1/2) [200]
6./WLt/ErsBtl 881 (GerEinh) (Ersatzkompanie Jg) [200]
7./WLt/ErsBtl 881 (GerEinh) (Ersatzkompanie Jg/Art) [200]
Anlagen im Bereich des VKK 652:
Standortmunitionsniederlage 652/1 – Stammham (bei Ingolstadt)
Standortmunitionsniederlage 652/2 – Weichering
Standortschießanlage 652/1 – Rennertshofen-Riedensheim
Standortschießanlage 652/2 – Freising-Vötting
Standortschießanlage 652/3 – Stammham (bei Ingolstadt)
Übungsschießanlage Fliegerabwehr aller Truppen 652/1 – Hepberg
Übungsschießanlage Fliegerabwehr aller Truppen 652/2 – Freising-Untergartelshausen
Übungsschießanlage Fliegerabwehr aller Truppen 652/3 – Oberhausen-Kreut
Standortübungsplatz FREISING – Freising-Untergartelshausen
Standortübungsplatz INGOLSTADT – Hepberg
Standortübungsplatz KREUT – Oberhausen-Kreut
Sonderübungsplatz Pioniere INGOLSTADT
Sonderübungsplatz Pioniere MÜNCHSMÜNSTER
Übungsgelände ZUCHERING – Ingolstadt-Süd
ANMERKUNG: Pionier-Übungsgelände.

Verteidigungskreiskommando 653
Stab (gekadert) / Stabskompanie VKK 653 (GerEinh) [152] – Murnau am Staffelsee
Mobilmachungsvorbereitungsgruppe VKK 653
Feldwebel für Reservisten 653
Standortdienstgruppe LANDSBERG – Landsberg am Lech
Standortdienstgruppe MITTENWALD
Standortfeldwebel MURNAU
Hilfsbearbeiter Standortarzt LANDSBERG – Penzing
Kasernenfeldwebel:
Kasernenfeldwebel LANDSBERG 1 – Landsberg am Lech
Kasernenfeldwebel LANDSBERG 2 – Landsberg am Lech
Kasernenfeldwebel MITTENWALD 1
Kasernenfeldwebel MITTENWALD 2
Kasernenfeldwebel PÖCKING – Pöcking-Maising
Verbindungsorganisation:
Verbindungskommando (ZivBeh) 653/01 (GerEinh) [3] – Murnau am Staffelsee
Verbindungskommando (ZivBeh) 653/02 (GerEinh) [3] – Murnau am Staffelsee
Verbindungskommando (ZivBeh) 653/03 (GerEinh) [3] – Murnau am Staffelsee
Verbindungskommando (ZivBeh) 653/04 (GerEinh) [3] – Murnau am Staffelsee
Verbindungskommando (ZivBeh) 653/05 (GerEinh) [3] – Murnau am Staffelsee
Verbindungskommando (ZivBeh) 653/06 (GerEinh) [3] – Murnau am Staffelsee
Verbindungskommando (ZivBeh) 653/07 (GerEinh) [3] – Murnau am Staffelsee
Infrastruktur- und Bauinstandsetzungsgruppe 7653 (GerEinh) [4] – Murnau am Staffelsee
Pionierdienstgruppe 7653 (GerEinh) [4] – Murnau am Staffelsee
Heimatschutzkompanie 6531 (GerEinh) [198] – Peiting
Sicherungszug 7653 (GerEinh) [25] – Peiting

Teil 2.2 / - 252 -


Wehrleit- und Ersatzbataillon 882 (GerEinh) [1105] – Murnau am Staffelsee
1./WLt/ErsBtl 882 (GerEinh) (Stabs- und Versorgungskompanie) [105]
2./WLt/ErsBtl 882 (GerEinh) (Ersatzkompanie) [200]
3./WLt/ErsBtl 882 (GerEinh) (Ersatzkompanie) [200]
4./WLt/ErsBtl 882 (GerEinh) (Ersatzkompanie) [200]
5./WLt/ErsBtl 882 (GerEinh) (Ersatzkompanie) [200]
6./WLt/ErsBtl 882 (GerEinh) (Ersatzkompanie) [200]
Anlagen im Bereich des VKK 653:
Standortmunitionsniederlage 653/1 – Fuchstal-Leeder
Standortmunitionsniederlage 653/2 – Großweil
Standortschießanlage 653/1 – Starnberg-Landstetten
Standortschießanlage 653/2 – Mittenwald
Standortschießanlage 653/3 – Riegsee-Lothdorf
Standortschießanlage 653/4 – Fürstenfeldbruck-Neulindach
Standortschießanlage 653/5 – Lenggries
Übungsschießanlage Fliegerabwehr aller Truppen 653/1 – Peißenberg-Ammerhöfe
Übungsschießanlage Fliegerabwehr aller Truppen 653/2 – Landsberg am Lech
Übungsschießanlage Fliegerabwehr aller Truppen 653/3 – Mittenwald
Übungsschießanlage Fliegerabwehr aller Truppen 653/4 – Eglfing
Standortübungsplatz FÜRSTENFELDBRUCK
Standortübungsplatz GARMISCH-PARTENKIRCHEN
Standortübungsplatz GUSELRIED – Peißenberg-Ammerhöfe
Standortübungsplatz LANDSBERG – Landsberg am Lech
Standortübungsplatz MAXHOF – Pöcking-Maising
Standortübungsplatz MITTENWALD
Standortübungsplatz MURNAU – Eglfing
ANMERKUNG: Ein abgesetzter Platzteil befindet sich in Seehausen am Staffelsee.
Standortübungsplatz SAUWALD – Prem
Übungsgelände HASENHEIDE – Fürstenfeldbruck-Neulindach
Übungsgelände NETZENBERG – Schwabsoien

Verteidigungskreiskommando 654
Stab (gekadert) / Stabskompanie VKK 654 (GerEinh) – Traunstein
Feldwebel für Reservisten 654
Standortdienstgruppe BAD REICHENHALL
Standortfeldwebel TRAUNSTEIN
Betriebsschutzbeauftragter Standortarzt BRANNENBURG – Brannenburg-Degerndorf am Inn
Betriebsschutzbeauftragter Standortarzt ERDING
Hilfsbearbeiter Standortarzt TRAUNSTEIN
Kasernenfeldwebel:
Kasernenfeldwebel BAD REICHENHALL 1
Kasernenfeldwebel BAD REICHENHALL 2
Kasernenfeldwebel mit Standortaufgaben BISCHOFSWIESEN – Bischofswiesen-Strub
Kasernenfeldwebel mit Standortaufgaben BRANNENBURG – Brannenburg-Degerndorf am Inn
Verbindungsorganisation:
Verbindungskommando (ZivBeh) 654/01 (GerEinh) [3] – Traunstein
Verbindungskommando (ZivBeh) 654/02 (GerEinh) [3] – Traunstein
Verbindungskommando (ZivBeh) 654/03 (GerEinh) [3] – Traunstein
Verbindungskommando (ZivBeh) 654/04 (GerEinh) [3] – Traunstein
Verbindungskommando (ZivBeh) 654/05 (GerEinh) [3] – Traunstein
Verbindungskommando (ZivBeh) 654/06 (GerEinh) [3] – Traunstein
Verbindungskommando (ZivBeh) 654/07 (GerEinh) [3] – Traunstein
Verbindungskommando (ZivBeh) 654/08 (GerEinh) [3] – Traunstein

Teil 2.2 / - 253 -


Infrastruktur- und Bauinstandsetzungsgruppe 7654 (GerEinh) [4] – Traunstein
Pionierdienstgruppe 7654 (GerEinh) [4] – Traunstein
Sicherungskompanie 6516 (GerEinh) – Traunstein
Sicherungszug 8601 (GerEinh) [25] – Traunstein
Sicherungszug 8604 (GerEinh) [37] – Traunstein
Bundeswehrfachschulkompanie BAD REICHENHALL
Anlagen im Bereich des VKK 654:
Standortmunitionsniederlage 654/1 – Teisendorf-Oberteisendorf
Standortmunitionsniederlage 654/2 – Raubling-Großholzhausen
Standortschießanlage 654/1 – Bad Reichenhall
Standortschießanlage 654/2 – Bischofswiesen-Strub
Standortschießanlage 654/3 – Brannenburg
Standortschießanlage 654/4 – Traunstein
Übungsschießanlage Fliegerabwehr aller Truppen 654/1 – Bayerisch Gmain
Übungsschießanlage Fliegerabwehr aller Truppen 654/2 – Bischofswiesen
Übungsschießanlage Fliegerabwehr aller Truppen 654/3 – Brannenburg-Großbrannenberg
Übungsschießanlage Fliegerabwehr aller Truppen 654/4 – Traunstein-Kammer
Standortübungsplatz KIRCHHOLZ – Bayerisch Gmain
Standortübungsplatz BRANNENBURG – Brannenburg-Großbrannenberg
Standortübungsplatz KAMMER – Traunstein-Kammer
Standortübungsplatz SILBERG – Bischofswiesen
Pionierübungsplatz (Land) BRANNENBURG – Nußdorf am Inn
Pionierübungsplatz (Wasser) BRANNENBURG – Flintsbach am Inn
Kleiner Gebirgsübungsplatz REITERALPE – Schneizlreuth-Oberjettenberg

Verteidigungsbezirkskommando 66
Stab (gekadert) / Stabskompanie VBK 66 (GerEinh) – Landshut
Stabsoffizier für Reservistenangelegenheiten bei VBK 66
Verbindungsorganisation:
Verbindungskommando (ZivBeh) 66/01 (GerEinh) [3] – Landshut
Fernmeldezug 66 (GerEinh) – Landshut
Infrastruktur- und Bauinstandsetzungsgruppe 7066 (GerEinh) [4] – Landshut
Pionierdienstgruppe VBK 66 – Landshut
Wallmeistertrupp 660/1 [3] – Landshut
Wallmeistertrupp 660/6 [3] – Landshut
ANMERKUNG: Im Oktober 1989 nach Kirchham verlegt.
Wallmeistertrupp 661/1 [3] – Regen
Wallmeistertrupp 661/2 [3] – Passau
Wallmeistertrupp 661/3 [3] – Bogen
Wallmeistertrupp 661/4 [3] – Passau
ANMERKUNG: Im Oktober 1989 nach Freyung verlegt.
Wallmeistertrupp 661/5 [3] – Deggendorf
Verteidigungskreiskommando 661 → Seite 255
Verteidigungskreiskommando 662 → Seite 256

Teil 2.2 / - 254 -


Verteidigungskreiskommando 661
Stab (gekadert) / Stabskompanie VKK 661 (GerEinh) – Deggendorf
Feldwebel für Reservisten 661
Kasernenfeldwebel:
Kasernenfeldwebel mit Standortaufgaben BOGEN
Kasernenfeldwebel mit Standortaufgaben FELDKIRCHEN – Feldkirchen-Mitterharthausen
Kasernenfeldwebel FREYUNG
Kasernenfeldwebel mit Standortaufgaben PASSAU
Kasernenfeldwebel mit Standortaufgaben REGEN
Verbindungsorganisation:
Verbindungskommando (NATO) 661/1 (GerEinh) [3] – Deggendorf
Verbindungskommando (NATO) 661/2 (GerEinh) [3] – Deggendorf
Verbindungskommando (NATO) 661/3 (GerEinh) [3] – Deggendorf
Verbindungskommando (ZivBeh) 661/01 (GerEinh) [3] – Deggendorf
Verbindungskommando (ZivBeh) 661/02 (GerEinh) [3] – Deggendorf
Verbindungskommando (ZivBeh) 661/03 (GerEinh) [3] – Deggendorf
Verbindungskommando (ZivBeh) 661/04 (GerEinh) [3] – Deggendorf
Verbindungskommando (ZivBeh) 661/05 (GerEinh) [3] – Deggendorf
Verbindungskommando (ZivBeh) 661/06 (GerEinh) [3] – Deggendorf
Verbindungskommando (ZivBeh) 661/07 (GerEinh) [3] – Deggendorf
Infrastruktur- und Bauinstandsetzungsgruppe 7661 (GerEinh) [4] – Deggendorf
Pionierdienstgruppe 7661 (GerEinh) [4] – Deggendorf
Fachausbildungskompanie PASSAU
Anlagen im Bereich des VKK 661:
Standortmunitionsniederlage 661/1 – Langdorf-Schöneck
Standortmunitionsniederlage 661/2 – Fürstenzell-Altenmarkt
Standortmunitionsniederlage 661/3 – Freyung
Standortmunitionsniederlage 661/4 – Steinach-Agendorf
Standortmunitionsniederlage 661/5 – Bad Füssing-Aigen am Inn
Standortmunitionsniederlage 661/6 – Sünching-Am Hardt
Standortschießanlage 661/1 – Mitterfels
Standortschießanlage 661/2 – Freyung-Linden
Standortschießanlage 661/3 – Bad Füssing-Aigen am Inn
Standortschießanlage 661/4 – Regen
Standortschießanlage 661/5 – Leiblfing-Eschlbach
Übungsschießanlage Fliegerabwehr aller Truppen 661/1 – Bogen
Übungsschießanlage Fliegerabwehr aller Truppen 661/2 – Freyung-Kreuzberg
Übungsschießanlage Fliegerabwehr aller Truppen 661/3 – Leiblfing-Metting
Übungsschießanlage Fliegerabwehr aller Truppen 661/4 – Pocking
Übungsschießanlage Fliegerabwehr aller Truppen 661/5 – Passau
Übungsschießanlage Fliegerabwehr aller Truppen 661/6 – Regen
Standortübungsplatz BOGEN I
Standortübungsplatz BOGEN II
Standortübungsplatz FREYUNG – Freyung-Kreuzberg
Standortübungsplatz METTING – Leiblfing-Metting
Standortübungsplatz PASSAU
Standortübungsplatz POCKING
Standortübungsplatz REGEN
Pionierübungsplatz (Land) BOGEN
Pionierübungsplatz (Wasser) BOGEN
Pionierübungsplatz (Land) PASSAU
Pionierübungsplatz (Wasser) PASSAU – Windorf-Gaishofen (geplant)
ANMERKUNG: Der bereits seit 1966 geplante Bau des PiÜbPl (W) für die Garnison Passau wird nach 1989 nicht weiter verfolgt.

Teil 2.2 / - 255 -


Verteidigungskreiskommando 662
Stab (gekadert) / Stabskompanie VKK 662 (GerEinh) [152] – Eggenfelden
Feldwebel für Reservisten 662
Standortfeldwebel LANDSHUT
Kasernenfeldwebel:
Kasernenfeldwebel LANDSHUT
Verbindungsorganisation:
Verbindungskommando (NATO) 662/1 (GerEinh) [3] – Eggenfelden
Verbindungskommando (NATO) 662/2 (GerEinh) [3] – Eggenfelden
Verbindungskommando (ZivBeh) 662/01 (GerEinh) [3] – Eggenfelden
Verbindungskommando (ZivBeh) 662/02 (GerEinh) [3] – Eggenfelden
Verbindungskommando (ZivBeh) 662/03 (GerEinh) [3] – Eggenfelden
Verbindungskommando (ZivBeh) 662/04 (GerEinh) [3] – Eggenfelden
Verbindungskommando (ZivBeh) 662/05 (GerEinh) [3] – Eggenfelden
Infrastruktur- und Bauinstandsetzungsgruppe 7662 (GerEinh) [4] – Eggenfelden
Pionierdienstgruppe 7662 (GerEinh) [4] – Eggenfelden
Heimatschutzkompanie 6621 (GerEinh) [198] – Eggenfelden
Sicherungszug 7662/1 (GerEinh) [46] – Eggenfelden
Sicherungszug 7662/2 (GerEinh) [46] – Eggenfelden
Sicherungszug 7662/3 (GerEinh) [46] – Eggenfelden
Anlagen im Bereich des VKK 662:
Standortmunitionsniederlage 662/1 – Niederaichbach-Ruhmannsdorf
Standortschießanlage 662/1 – Landshut-Frauenberg
Übungsschießanlage Fliegerabwehr aller Truppen 662/1 – Landshut-Frauenberg
Standortübungsplatz LANDSHUT – Landshut-Frauenberg
Pioniersprengplatz SIEGENBURG – Dürnbucher Forst

Verteidigungsbezirkskommando 67
Stab (gekadert) / Stabskompanie VBK 67 (GerEinh) – Bayreuth
Stabsoffizier für Reservistenangelegenheiten bei VBK 67
Verbindungsorganisation:
Verbindungskommando (NATO) 67/1 (GerEinh) [3] – Bayreuth
Verbindungskommando (NATO) 67/2 (GerEinh) [3] – Bayreuth
Verbindungskommando (ZivBeh) 67/01 (GerEinh) [3] – Bayreuth
Fernmeldezug 67 (GerEinh) – Bayreuth
Infrastruktur- und Bauinstandsetzungsgruppe 7067 (GerEinh) [4] – Bayreuth
Pionierdienstgruppe VBK 67 – Bayreuth
Wallmeistertrupp 670/1 [3] – Bayreuth
Wallmeistertrupp 670/2 [3] – Bayreuth
Wallmeistertrupp 670/3 [3] – Naila
Wallmeistertrupp 670/4 [3] – Breitengüßbach
Wallmeistertrupp 670/5 [3] – Breitengüßbach
Wallmeistertrupp 670/6 [3] – Breitengüßbach
Verteidigungskreiskommando 671 → Seite 257

Teil 2.2 / - 256 -


Verteidigungskreiskommando 672 → Seite 257

Verteidigungskreiskommando 671
Stab (gekadert) / Stabskompanie VKK 671 (GerEinh) – Bamberg
Feldwebel für Reservisten 671
Verbindungsorganisation:
Verbindungskommando (NATO) 671/1 (GerEinh) [3] – Bamberg
Verbindungskommando (ZivBeh) 671/01 (GerEinh) [3] – Bamberg
Verbindungskommando (ZivBeh) 671/02 (GerEinh) [3] – Bamberg
Verbindungskommando (ZivBeh) 671/03 (GerEinh) [3] – Bamberg
Verbindungskommando (ZivBeh) 671/04 (GerEinh) [3] – Bamberg
Verbindungskommando (ZivBeh) 671/05 (GerEinh) [3] – Bamberg
Verbindungskommando (ZivBeh) 671/06 (GerEinh) [3] – Bamberg
Verbindungskommando (ZivBeh) 671/07 (GerEinh) [3] – Bamberg
Infrastruktur- und Bauinstandsetzungsgruppe 7671 (GerEinh) [4] – Breitengüßbach
Pionierdienstgruppe 7671 (GerEinh) [4] – Breitengüßbach

Verteidigungskreiskommando 672
Stab (gekadert) / Stabskompanie VKK 672 (GerEinh) – Bayreuth
Feldwebel für Reservisten 672
Standortfeldwebel BAYREUTH
Kasernenfeldwebel:
Kasernenfeldwebel BAYREUTH
Verbindungsorganisation:
Verbindungskommando (NATO) 672/1 (GerEinh) [3] – Bayreuth
Verbindungskommando (ZivBeh) 672/01 (GerEinh) [3] – Bayreuth
Verbindungskommando (ZivBeh) 672/02 (GerEinh) [3] – Bayreuth
Verbindungskommando (ZivBeh) 672/03 (GerEinh) [3] – Bayreuth
Verbindungskommando (ZivBeh) 672/04 (GerEinh) [3] – Bayreuth
Verbindungskommando (ZivBeh) 672/05 (GerEinh) [3] – Bayreuth
Verbindungskommando (ZivBeh) 672/06 (GerEinh) [3] – Bayreuth
Infrastruktur- und Bauinstandsetzungsgruppe 7672 (GerEinh) [4] – Bayreuth
Pionierdienstgruppe 7672 (GerEinh) [4] – Bayreuth
Sicherungszug 8603 (GerEinh) [37] – Bayreuth
Fachausbildungskompanie HOF – Hof (Saale)
Anlagen im Bereich des VKK 672:
Standortmunitionsniederlage 672/1 – Goldkronach-Dressendorf
Standortschießanlage 672/1 – Goldkronach-Dressendorf
Übungsschießanlage Fliegerabwehr aller Truppen 672/1 – Bayreuth
Standortübungsplatz OSCHENBERG – Bayreuth
Standortübungsplatz HOF – Hof (Saale)

Teil 2.2 / - 257 -


Anhang:
Territoriale Gliederung
ALLGEMEINE HINWEISE: Die territoriale Gliederung der Bundeswehr orientiert sich an der politischen Gliederung
der Bundesrepublik Deutschland nach Ländern, Regierungsbezirken, Kreisen und kreisfreien Städten. Sie ist
dementsprechend vierstufig aufgebaut:
- Der Bereich eines Territorialkommandos umfasst mehrere Länder.
- Wehrbereiche umfassen eines oder mehrere Länder, die Nummerierung erfolgt von Norden nach Süden.
- Verteidigungsbezirke umfassen einen Regierungsbezirk.
- Verteidigungskreise umfassen einen oder mehrere Kreise bzw. kreisfreie Städte.

Ausnahmen ergeben sich aus der unterschiedlichen Größe und politischen Gliederung sowie der
militärstrategischen Lage einzelner Länder:
- Das Territorialkommando SCHLESWIG-HOLSTEIN nimmt für das Land Schleswig-Holstein und die Freie und
Hansestadt Hamburg auch die Aufgaben eines Wehrbereichskommandos wahr. Ein Wehrbereich I besteht
also streng genommen nicht. In Schleswig-Holstein gibt es außerdem keine Regierungsbezirke, es besteht
auch kein Verteidigungsbezirk 11.
- Die Freie Hansestadt Bremen, die Freie und Hansestadt Hamburg sowie das Saarland werden aufgrund ihrer
geringen Flächenausdehnung als Verteidigungsbezirke klassifiziert. Regierungsbezirke bestehen bei diesen
Ländern nicht.

Alle Angaben beziehen sich auf das Jahr 1989. In Rheinland-Pfalz wurden die Regierungsbezirke im Jahr 1999
aufgelöst, in Niedersachsen im Jahr 2004.

Territorialkommandobereich SCHLESWIG-HOLSTEIN → Seite 259


Territorialkommandobereich NORD → Seite 260
• Wehrbereich II
• Wehrbereich III
Territorialkommandobereich SÜD → Seite 264
• Wehrbereich IV
• Wehrbereich V
• Wehrbereich VI

Teil 2.2 / - 258 -


Territorialkommandobereich
SCHLESWIG-HOLSTEIN
ANMERKUNG: Zugleich einem Wehrbereich entsprechend.

Land Schleswig-Holstein
Freie und Hansestadt Hamburg

Verteidigungsbezirk 10
Freie und Hansestadt Hamburg
ANMERKUNG: Einschließlich der Nordseeinsel Neuwerk.

ANMERKUNG: Der Verteidigungsbezirk 11 ist aufgelöst. Die Verteidigungskreise sind dem Territorialkommando SCHLESWIG-HOLSTEIN unmittelbar nachgeordnet.

Verteidigungskreis 111
Flensburg (Stadt)
Kreis Nordfriesland
Kreis Schleswig-Flensburg
Verteidigungskreis 112
Kreis Dithmarschen
Kiel (Stadt)
Kreis Rendsburg-Eckernförde
Kreis Steinburg
Verteidigungskreis 113
Kreis Herzogtum Lauenburg
Neumünster (Stadt)
Kreis Pinneberg
ANMERKUNG: Einschließlich der Nordseeinsel Helgoland.
Kreis Segeberg
Kreis Stormarn
Verteidigungskreis 114
Lübeck (Stadt)
Kreis Ostholstein
Kreis Plön

Teil 2.2 / - 259 -


Territorialkommandobereich NORD
Land Niedersachsen
Freie Hansestadt Bremen
Land Nordrhein-Westfalen

Wehrbereich II
Land Niedersachsen
Freie Hansestadt Bremen

Verteidigungsbezirk 20
Freie Hansestadt Bremen
ANMERKUNG: Einschließlich Bremerhaven.

Verteidigungsbezirk 22
Regierungsbezirk Hannover

Verteidigungskreis 221
Landkreis Hameln-Pyrmont
Hannover (Stadt)
Landkreis Hannover
ANMERKUNG: 2001 mit der Stadt Hannover zur Region Hannover vereint.
Landkreis Schaumburg
Verteidigungskreis 222
Landkreis Diepholz
Landkreis Nienburg
Verteidigungskreis 223
Landkreis Hildesheim
Landkreis Holzminden

Verteidigungsbezirk 23
Regierungsbezirk Braunschweig

Verteidigungskreis 231
Braunschweig (Stadt)
Landkreis Gifhorn
Landkreis Helmstedt
Landkreis Peine
Salzgitter (Stadt)
Landkreis Wolfenbüttel
Wolfsburg (Stadt)
Verteidigungskreis 232
Landkreis Goslar
Göttingen (Stadt)
Landkreis Northeim
Landkreis Osterode am Harz

Teil 2.2 / - 260 -


Verteidigungsbezirk 24
Regierungsbezirk Weser-Ems

Verteidigungskreis 241
Landkreis Cloppenburg
Delmenhorst (Stadt)
Oldenburg (Stadt)
Landkreis Oldenburg
Landkreis Vechta
Verteidigungskreis 242
Landkreis Ammerland
Landkreis Friesland
Wilhelmshaven (Stadt)
Landkreis Wesermarsch
Verteidigungskreis 243
Landkreis Aurich
Emden (Stadt)
Landkreis Leer
Landkreis Wittmund
Verteidigungskreis 244
Landkreis Emsland
Landkreis Grafschaft Bentheim
Verteidigungskreis 245
Osnabrück (Stadt)
Landkreis Osnabrück

Verteidigungsbezirk 25
Regierungsbezirk Lüneburg

Verteidigungskreis 251
Landkreis Celle
Landkreis Soltau-Fallingbostel
ANMERKUNG: Seit 2011: Heidekreis.

Verteidigungskreis 252
Landkreis Harburg
Landkreis Lüchow-Dannenberg
Landkreis Lüneburg
Landkreis Uelzen
Verteidigungskreis 253
Landkreis Cuxhaven
Landkreis Stade
Verteidigungskreis 254
Landkreis Osterholz
Landkreis Rotenburg/Wümme
Landkreis Verden

Teil 2.2 / - 261 -


Wehrbereich III
Land Nordrhein-Westfalen

Verteidigungsbezirk 31
Regierungsbezirk Köln

Verteidigungskreis 311
Köln (Stadt)
Leverkusen (Stadt)
Oberbergischer Kreis
Rhein-Erft-Kreis
Rheinisch-Bergischer Kreis
Verteidigungskreis 312
Bonn (Stadt)
Rhein-Sieg-Kreis
Verteidigungskreis 313
Kreis Düren
Kreis Euskirchen
Verteidigungskreis 314
Aachen (Stadt)
Kreis Aachen
Kreis Heinsberg

Verteidigungsbezirk 32
Regierungsbezirk Düsseldorf

Verteidigungskreis 321
Düsseldorf (Stadt)
Krefeld (Stadt)
Mönchengladbach (Stadt)
Rhein-Kreis Neuss
Kreis Viersen
Verteidigungskreis 322
Kreis Kleve
Kreis Wesel
Verteidigungskreis 323
Duisburg (Stadt)
Essen (Stadt)
Kreis Mettmann
Mülheim/Ruhr (Stadt)
Oberhausen (Stadt)
Verteidigungskreis 324
Remscheid (Stadt)
Solingen (Stadt)
Wuppertal (Stadt)

Teil 2.2 / - 262 -


Verteidigungsbezirk 33
Regierungsbezirk Münster

Verteidigungskreis 331
Kreis Coesfeld
Münster (Stadt)
Kreis Warendorf
Verteidigungskreis 333
Kreis Steinfurt
Verteidigungskreis 334
Kreis Borken
Verteidigungskreis 335
Bottrop (Stadt)
Gelsenkirchen (Stadt)
Kreis Recklinghausen

Verteidigungsbezirk 34
Regierungsbezirk Arnsberg

Verteidigungskreis 342
Hochsauerlandkreis
Kreis Soest
Verteidigungskreis 343
Bochum (Stadt)
Dortmund (Stadt)
Hamm (Stadt)
Herne (Stadt)
Kreis Unna
Verteidigungskreis 344
Ennepe-Ruhr-Kreis
Hagen (Stadt)
Märkischer Kreis
Verteidigungskreis 345
Kreis Olpe
Kreis Siegen-Wittgenstein

Verteidigungsbezirk 35
Regierungsbezirk Detmold

Verteidigungskreis 352
Kreis Herford
Kreis Minden-Lübbecke
Verteidigungskreis 353
Kreis Höxter
Kreis Paderborn
Verteidigungskreis 354
Bielefeld (Stadt)
Kreis Gütersloh
Kreis Lippe

Teil 2.2 / - 263 -


Territorialkommandobereich SÜD
Land Baden-Württemberg
Freistaat Bayern
Land Hessen
Land Rheinland-Pfalz
Saarland

Wehrbereich IV
Land Hessen
Land Rheinland-Pfalz
Saarland

Verteidigungsbezirk 41
Regierungsbezirk Koblenz

Verteidigungskreis 411
Landkreis Ahrweiler
Landkreis Cochem-Zell
Koblenz (Stadt)
Landkreis Mayen-Koblenz
Verteidigungskreis 412
Landkreis Altenkirchen (Westerwald)
Landkreis Neuwied
Rhein-Lahn-Kreis
Westerwaldkreis
Verteidigungskreis 413
Landkreis Bad Kreuznach
Landkreis Birkenfeld
Rhein-Hunsrück-Kreis

Verteidigungsbezirk 42
Regierungsbezirk Trier

Verteidigungskreis 421
Landkreis Bernkastel-Wittlich
Trier (Stadt)
Landkreis Trier-Saarburg
Verteidigungskreis 422
Landkreis Bitburg-Prüm
ANMERKUNG: Seit 2007: Eifelkreis Bitburg-Prüm
Landkreis Daun
ANMERKUNG: Seit 2007: Landkreis Vulkaneifel.

Teil 2.2 / - 264 -


Verteidigungsbezirk 43
Regierungsbezirk Darmstadt

Verteidigungskreis 431
Frankfurt/Main (Stadt)
Hochtaunuskreis
Main-Kinzig-Kreis
Offenbach (Stadt)
Landkreis Offenbach
Wetteraukreis
Verteidigungskreis 432
Landkreis Bergstraße
Darmstadt (Stadt)
Landkreis Darmstadt-Dieburg
Landkreis Groß-Gerau
Main-Taunus-Kreis
Odenwaldkreis
Rheingau-Taunus-Kreis
Wiesbaden (Stadt)

Verteidigungsbezirk 44
Regierungsbezirk Kassel

Verteidigungskreis 441
Kassel (Stadt)
Landkreis Kassel
Schwalm-Eder-Kreis
Landkreis Waldeck-Frankenberg
Verteidigungskreis 442
Landkreis Fulda
Landkreis Hersfeld-Rotenburg
Werra-Meißner-Kreis

Verteidigungsbezirk 45
Regierungsbezirk Rheinhessen-Pfalz

Verteidigungskreis 451
Landkreis Bad Dürkheim
Frankenthal (Stadt)
Landkreis Germersheim
Landau/Pfalz (Stadt)
Ludwigshafen (Stadt)
Neustadt/Weinstraße (Stadt)
Rhein-Pfalz-Kreis
Speyer (Stadt)
Landkreis Südliche Weinstraße
Verteidigungskreis 452
Landkreis Alzey-Worms
Mainz (Stadt)
Landkreis Mainz-Bingen
Worms (Stadt)

Teil 2.2 / - 265 -


Verteidigungskreis 453
Donnersbergkreis
Kaiserslautern (Stadt)
Landkreis Kaiserslautern
Landkreis Kusel
Pirmasens (Stadt)
Landkreis Südwestpfalz
Zweibrücken (Stadt)

Verteidigungsbezirk 46
Saarland

Verteidigungskreis 461
Landkreis Merzig-Wadern
Landkreis Neunkirchen
Saarbrücken (Stadtverband)
Landkreis Saarlouis
Saar-Pfalz-Kreis
Landkreis Sankt Wendel

Verteidigungsbezirk 47
Regierungsbezirk Gießen

Verteidigungskreis 471
Landkreis Gießen
Lahn-Dill-Kreis
Landkreis Limburg-Weilburg
Landkreis Marburg-Biedenkopf
Vogelsbergkreis

Wehrbereich V
Land Baden-Württemberg

Verteidigungsbezirk 51
Regierungsbezirk Stuttgart

Verteidigungskreis 511
Landkreis Böblingen
Landkreis Esslingen
Landkreis Ludwigsburg
Rems-Murr-Kreis
Stuttgart (Stadtkreis)
Verteidigungskreis 512
Landkreis Göppingen
Landkreis Heidenheim
Ostalbkreis

Teil 2.2 / - 266 -


Verteidigungskreis 513
Heilbronn (Stadtkreis)
Landkreis Heilbronn
Hohenlohekreis
Main-Tauber-Kreis
Landkreis Schwäbisch Hall

Verteidigungsbezirk 52
Regierungsbezirk Karlsruhe

Verteidigungskreis 521
Baden-Baden (Stadtkreis)
Karlsruhe (Stadtkreis)
Landkreis Karlsruhe
Landkreis Rastatt
Verteidigungskreis 522
Heidelberg (Stadtkreis)
Mannheim (Stadtkreis)
Neckar-Odenwald-Kreis
Rhein-Neckar-Kreis
Verteidigungskreis 523
Landkreis Calw
Enzkreis
Landkreis Freudenstadt
Pforzheim (Stadtkreis)

Verteidigungsbezirk 53
Regierungsbezirk Freiburg

Verteidigungskreis 532
Landkreis Konstanz
Landkreis Rottweil
Landkreis Tuttlingen
Schwarzwald-Baar-Kreis
Landkreis Waldshut
Verteidigungskreis 533
Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald
Landkreis Emmendingen
Freiburg/Breisgau (Stadtkreis)
Landkreis Lörrach
Ortenaukreis

Verteidigungsbezirk 54
Regierungsbezirk Tübingen

Verteidigungskreis 541
Landkreis Reutlingen
Landkreis Tübingen
Zollernalbkreis
Verteidigungskreis 542
Alb-Donau-Kreis
Landkreis Biberach
Ulm (Stadtkreis)

Teil 2.2 / - 267 -


Verteidigungskreis 543
Bodenseekreis
Landkreis Ravensburg
Landkreis Sigmaringen

Wehrbereich VI
Freistaat Bayern

Verteidigungsbezirk 61
Regierungsbezirk Schwaben

Verteidigungskreis 611
Landkreis Dillingen
Landkreis Donau-Ries
Verteidigungskreis 612
Kaufbeuren (Stadt)
Kempten (Stadt)
Landkreis Lindau
Memmingen (Stadt)
Landkreis Oberallgäu
Landkreis Ostallgäu
Landkreis Unterallgäu
Verteidigungskreis 613
Landkreis Aichach-Friedberg
Augsburg (Stadt)
Landkreis Augsburg
Landkreis Günzburg
Landkreis Neu-Ulm

Verteidigungsbezirk 62
Regierungsbezirk Oberpfalz

Verteidigungskreis 621
Amberg (Stadt)
Landkreis Amberg-Sulzbach
Landkreis Schwandorf
Verteidigungskreis 622
Landkreis Neustadt an der Waldnaab
Landkreis Tirschenreuth
Weiden/Oberpfalz (Stadt)
Verteidigungskreis 623
Landkreis Cham
Landkreis Neumarkt in der Oberpfalz
Regensburg (Stadt)
Landkreis Regensburg

Teil 2.2 / - 268 -


Verteidigungsbezirk 63
Regierungsbezirk Mittelfranken

Verteidigungskreis 631
Ansbach (Stadt)
Landkreis Ansbach
Landkreis Neustadt an der Aisch-Bad Windsheim
Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen
Verteidigungskreis 632
Erlangen (Stadt)
Landkreis Erlangen-Höchstadt
Fürth (Stadt)
Landkreis Fürth
Nürnberg (Stadt)
Landkreis Nürnberger Land
Landkreis Roth
Schwabach (Stadt)

Verteidigungsbezirk 64
Regierungsbezirk Unterfranken

Verteidigungskreis 641
Landkreis Haßberge
Landkreis Kitzingen
Schweinfurt (Stadt)
Landkreis Schweinfurt
Würzburg (Stadt)
Landkreis Würzburg
Verteidigungskreis 642
Aschaffenburg (Stadt)
Landkreis Aschaffenburg
Landkreis Bad Kissingen
Landkreis Main-Spessart
Landkreis Miltenberg
Landkreis Rhön-Grabfeld

Verteidigungsbezirk 65
Regierungsbezirk Oberbayern

Verteidigungskreis 651
München (Stadt)
Landkreis München
Verteidigungskreis 652
Landkreis Dachau
Landkreis Eichstätt
Landkreis Freising
Ingolstadt (Stadt)
Landkreis Neuburg-Schrobenhausen
Landkreis Pfaffenhofen am Inn

Teil 2.2 / - 269 -


Verteidigungskreis 653
Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen
Landkreis Fürstenfeldbruck
Landkreis Garmisch-Partenkirchen
Landkreis Landsberg am Lech
Landkreis Miesbach
Landkreis Starnberg
Landkreis Weilheim-Schongau
Verteidigungskreis 654
Landkreis Altötting
Landkreis Berchtesgadener Land
Landkreis Ebersberg
Landkreis Erding
Landkreis Mühldorf am Inn
Rosenheim (Stadt)
Landkreis Rosenheim
Landkreis Traunstein

Verteidigungsbezirk 66
Regierungsbezirk Niederbayern

Verteidigungskreis 661
Landkreis Deggendorf
Landkreis Freyung-Grafenau
Passau (Stadt)
Landkreis Passau
Landkreis Regen
Straubing (Stadt)
Landkreis Straubing-Bogen
Verteidigungskreis 662
Landkreis Dingolfing-Landau
Landkreis Kelheim
Landshut (Stadt)
Landkreis Landshut
Landkreis Rottal-Inn

Verteidigungsbezirk 67
Regierungsbezirk Oberfranken

Verteidigungskreis 671
Bamberg (Stadt)
Landkreis Bamberg
Coburg (Stadt)
Landkreis Coburg
Landkreis Forchheim
Landkreis Kronach
Landkreis Lichtenfels
Verteidigungskreis 672
Bayreuth (Stadt)
Landkreis Bayreuth
Hof (Stadt)
Landkreis Hof
Landkreis Kulmbach
Landkreis Wunsiedel-Fichtelgebirge

Teil 2.2 / - 270 -


Quellenverzeichnis
→ Teil 1

Teil 2.2 / - 271 -

Das könnte Ihnen auch gefallen