Sie sind auf Seite 1von 15

Your partner in ventilation...

AIR CURTAINS
LUFTSCHLEIER

Theory of air curtains


Theorie der Luftschleier
[002-016]

Basic
Grundausführung
[018-030] Basic-Air solution

Comfort
Komfortable Ausführung
[031-075] Comfort-Air solution

Design
Designe Aurführung
[076-106] Design-Air solution

Industry
Industrielle Ausführung
[107-121] Industry-Air solution

001
Your partner in ventilation...

THEORY OF AIR CURTAINS


THEORIE DER LUFTSCHLEIER

1.0. Two main principles used during design of air 1.0. Zwei Hauptprinzipen benutzt beim Entwurf von
curtains Luftschleier

When designing air curtains for specific areas one must Beim Entwurf von Luftschleiern für den jeweiligen Raum ist
bear in mind: zu beachten:
- Interaction of the air flow coming through the doorway - gegenseitige Wirkung des durch die Türöffnung
and air flow created by the air curtain eingehenden Luftstroms und aus dem Luftschleier
- Mixing of cold air, which gets into the protected area with erzeugten Luftstroms
the air from the air curtain - Mischen von Kaltluft, die in den geschützten Raum
eindringt mit der Luft aus dem Luftschleier
By using the first principle we affect the amount of air which
gets into the area and with the second, its temperature. The Durch Nutzung des ersten Prinzips beeinflüssen wir die
temperature of this air is very important for the subjective Luftmenge, die in den Raum eindringt, durch das zweite
sensing of its behaviour inside the area. deren Temperatur. Diese Lufttemperatur ist für die
subjektive Wahrnehmung deren Wirkung innerhalb des
Raumes sehr wichtig.

1.1. Principle of interaction of two air flows 1.1. Prinzip der gegenseitigen Wirkung beider
Luftströme
This effect can be transferred to the interaction of two
forces. The force of airflow in the doorway Fd and the force Diese Wirkung kann man auf eine gegenseitige Wirkung
of air flow of the air curtain Fc. zweier Kräfte überführen. Kräfte des Luftstromes in der Tür
Fd und Kräfte des Luftstromes aus dem Luftschleier Fc.

Vc

F2C

Fd
B

1/2 B F1C

002

Produced in EU The company reserves the right of change without previous announcement. ©2VV, spol. s r.o.
Your partner in ventilation...

1.1.1. Force of airflow in doorway Fd 1.1.1. Kraft des Luftstromes in der Tür Fd

This force is created by the effect of airflow in an open, Diese Kraft ist durch die Wirkung des Luftstromes in einem
freien, von nichts geschützten Raum der Tür (Kraft in der
unprotected doorway (force in doorway). If it is absolutely
Tür) erzeugt.
calm outside, the flow of air in the doorway is caused solely
Im Fall, wo draußen absolute Windstille ist, ist die
by the difference between inside ti and outside te Luftströmung in der Türöffnung nur durch die Differenz der
temperatures. The picture of airflow looks like this: inneren ti und äußeren Temperatur te verursacht.

ti

Fd Fd

AxB AxB
Vd
te

The amount of air, which flows inside is the same as the Die Luftmenge, die nach innen strömt ist gleich wie die
amount, which escapes. For a suitable air curtain this is a Menge, die nach außen entweicht. Für einen geeigneten
case, when the air flow through the door practically stops. Luftschleier ist dies der Fall, wo dieser praktisch die
More often however is the case when the wind is blowing Strömung in der Tür anhält. Öfter ist aber der Fall, wo es
outside and the flow in the doorway then looks like this: draußen windet und dann sieht die Strömung in der Tür
To aid further comments we will consider the speed profile folgend aus:
of the flow in the doorway, compared with the medium Für die Bedürfnisse einer weiteren Erklärung wird ein
speed of flow vd. Geschwindigkeitsprofil des Stromes in der Tür
ausgeglichen, mit einer mittleren Stromgeschwindigkeit vd
The force of this airflow is dependent on: betrachtet.

- The free opening of the doorway S (m2) = A . B, where A Die Kraft dieses Luftstromes ist abhängig von:
(m) and B (m) are width and height of the door
- Medium speed of flow in the doorway vd (m/s) - freier Querschnitt durch die Türöffnung S (m2) = A . B, wo
- Density of flowing air ρ (kg/m3) A (m) und B (m) die Breite, bzw. die Türhöhe sind
- mittlere Stromgeschwindigkeit in der Tür vd (m/s)
And is found using: - Massendichte der strömenden Luft ρ (Kg/m3)

Fd = (S . vd) . ρ . vd = S . r . v2d und ist nach der Formel:

Application point of force is considered to be at middle Fd = (S . vd) . ρ . vd = S . r . v2d


height of the doorway.
Der Angriffspunkt dieser Kraft wird in der Mitte der Höhe
von der Türöffnung betrachtet.

003

Produced in EU The company reserves the right of change without previous announcement. ©2VV, spol. s r.o.
Your partner in ventilation...

1.1.2.1. Force of air curtain airflow Fc 1.1.2.1. Kraft des Luftstromes aus dem Luft-
schleier Fc
This is a force, which is exerted by airflow of the air curtain
on airflow in the doorway. Application point is at middle Dies ist die Kraft, mit der der Luftstrom aus dem
height of the doorway. So even the force of airflow from Luftschleier auf den Luftstrom in der Tür wirkt. Der
the air curtain is force of airflow in this place (not, as it is Angriffspunkt dieser Kräfte ist in der Mitte der Türhöhe.
sometimes calculated, at the exhaust of the air curtain). Also auch die Kraft des Luftstromes aus dem Luftschleier ist
die Kraft des Luftstromes in dieser Stelle (nicht, wie
manchmal gerechnet wird, am Auslass aus dem
Force depends on these values:
Luftschleier).

- Volume air flow of air curtain Vc (m3/s) Die Kraft ist von folgenden Werten abhängig:
- Density of flowing air ρ (kg/m3)
- Speed of air flow from air curtain vc (m/s) at application - Luftvolumendurchfluss des Luftschleiers Vc (m3/s)
point of force of air flow in doorway (this is at middle - spezifische Masse der strömenden Luft ρ (Kg/m3)
height of the doorway) - Luftstromgeschwindigkeit aus dem Luftschleier vc (m/s)
in der Stelle des Angriffspunktes der Kraft des
And is found using: Luftstromes in der Tür (das ist in der Mitte der Höhe
von der Türöffnung)
Fc = Vc . ρ . vc
und ist nach der Formel:
Airflow further from the exhaust quickly drops. To give you Fc = Vc . ρ . vc
an idea we provide the following example:
Der Luftstrom sinkt schnell mit dem Abstand vom Auslass
If we assume that the air curtain is situated above des Luftschleiers. Für die Vorstellung geben wir ein
a doorway with the following dimensions A x B = 1.0 x 2.1 m Beispiel:
(width x height).
The air curtain will be situated just above the door. The Wir werden voraussetzen, dass der Luftschleier über der
distance from the middle height of the doorway to the Türöffnung mit den Abmessungen A x B = 1.0 x 2.1 m
exhaust of the air curtain will be 1,1 m. According to the (Breite x Höhe) bestückt ist.
graph showing speed of air flow "1" it falls from 13,4 m at Der Luftschleier wird eng über der Tür bestückt. Zur Mitte
deren Höhe wird also vom Auslass des Luftschleiers ein
the exhaust of the air curtain to 4,8 m at a distance of 1.1 m
Abstand von 1,1 m sein. Nach der Graphik sinkt die
from the exhaust (that is about one third!).
Stromgeschwindigkeit „1“ von 13,4 m beim Auslass aus
dem Luftschleier auf 4,8 m im Abstand 1.1 m vom
Luftschleier (dies ist ca. ein drittel!).

a1
a2 F2C

F2V

F1C
F2V

004

Produced in EU The company reserves the right of change without previous announcement. ©2VV, spol. s r.o.
Your partner in ventilation...

1.1.2.2. Influence of mass of airflow on range of flow 1.1.2.2. Einfluss der Luftstrommasse auf die
Stromreichweite
In this chapter we will show what effect the mass of airflow
has on its range in specific cases. Graph shows the drop in In diesem Kapitel zeigen wir uns anhand eines konkreten
speed of two airflows from two different air curtains, Beispiels, welchen Einfluss die Luftstrommasse auf deren
Reichweite hat. Die Graphik stellt die Senkung der
whereas both flows had the same initial speed v0c and same
Geschwindigkeit bei zwei Luftströmen aus zwei
temperature. The length of both air curtains was 1.0m.
verschiedenen Luftschleiern dar, wobei beide Ströme die
gleiche Anfangsgeschwindigkeit v0c und die gleiche
Flow "1" was created by the air curtain, which provided Temperatur hatten. Die Länge beider Luftschleier war
volume of airflow Vc1 = 1.145 m3/h. Speed of this airflow 1.0m.
at a distance of 1,1m from the exhaust of the air curtain
(= at middle height of the door) vc1 = 4,8 m/s. Den Strom „1“ erzeugte der Luftschleier, der einen
Volumendurchfluss der Luft Vc1 = 1.145 m3/St lieferte.
Flow "2" was created by the air curtain, which provided Geschwindigkeit dieses Luftstroms im Abstand 1,1m von
volume of airflow Vc2 = 2.080 m3/h. Speed of this airflow Auslass des Luftschleiers (= in der Mitte von der Türhöhe)
at a distance of 1,1m from the exhaust of the air curtain vc1 = 4,8 m/s.
(= at middle height of the door) vc2 = 6,6 m/s.
Den Strom „2“ erzeugte der Luftschleier, der einen
Volumendurchfluss der Luft Vc2 = 2.080 m3/St lieferte.
We compare the forces of both air flows in order to
Geschwindigkeit dieses Luftstroms im Abstand 1,1m von
demonstrate what a large role mass of airflow plays.
Auslass des Luftschleiers (= in der Mitte von der Türhöhe)
vc2 = 6,6 m/s.
Force of flow "1":
Fc1 = Vc1 . ρ . vc1 = (1145 / 3600) . 1,2 . 4,8 = 1,8 N Wir vergleichen die Kraft beider Ströme, um zu beweisen,
wie eine große Rolle die Luftstrommasse spielt.
Force of flow "2":
Fc2 = Vc2 . ρ . vc2 = (2080 / 3600) . 1,2 . 6,6 = 4,6 N Kraft des Stromes „1“:
Fc1 = Vc1 . ρ . vc1 = (1145 / 3600) . 1,2 . 4,8 = 1,8 N
Conclusion:
The force which is caused by flow "2", is more than 2,5 Kraft des Stromes „2“:
times larger than that caused by flow "1". Nevertheless the Fc2 = Vc2 . ρ . vc2 = (2080 / 3600) . 1,2 . 6,6 = 4,6 N
volume of air in flow "2" is only 1,8 times larger and the
Fazit:
initial speed of both flows are the same.
Die Kraft, mit welcher der Strom „2“ wirkt, ist mehr als 2,5
mal größer, als die, mit welcher der Strom „1“ wirkt. Dabei
ist das Luftvolumen im Strom „2“ nur 1,8 mal größer und
die Anfangsgeschwindigkeit beider ist gleich.

[m/s] 14
13
12 v0 = 13,4 m/s; S = 948x29 mm; V = 1144 m 3/h
v0 = 13,4 m/s; S = 948x29 mm; V = 1144 m 3/St
/St
11
v0 = 13,5 m/s; S=948x49 mm; V = 2079 m 3/h
10 v0 = 13,5 m/s; S=948x49 mm; V = 2079 m 3/St
/St
9
8
7 v1 = 6,6 m/s
6
5 v3 = 4,8 m/s
4 v1 = 4,8 m/s v5 = 3,2 m/s
3 v3 = 2,8 m/s v7 = 2,2 m/s
2
1 v5= 1,9 m/s v7 = 1,3 m/s
0
0 1 2 3 4 5 6 7 [m]

005

Produced in EU The company reserves the right of change without previous announcement. ©2VV, spol. s r.o.
Your partner in ventilation...

1.1.3.0. Result of application of forces Fd and Fc - 1.1.3.0. Ergebnis der Kräftewirkung Fd a Fc -


vertical exhaust senkrechter Auslass

If the exhaust of the air curtain is directed vertically Sofern der Auslass aus dem Luftschleier senkrecht nach
downwards, the resulting force Fv is always directed to the unten gerichtet ist, zielt die resultierende Kraft Fv stets in
protected area. It is only possible to restrict the applied flow den geschützten Raum. Die Stromkraftwirkung in der Tür
force at the doorway Fd by increasing the force of the air Fd kann nur durch Erhöhung der Stromkraft aus dem
Luftschleier Fc begrenzt werden, was wir entweder durch
curtain flow Fc which can be reached either by increased
Erhöhung der Stromgeschwindigkeit (Erhöhung der
speed of flow (increased output of the given air curtain), or
Leistung vom jeweiligen Luftschleier), oder durch
by increasing the flowing amount of air (another - more
Erhöhung der Luftdurchflussmenge (anderer leistungs-
efficient air curtain), or by a combination of both quantities. fähigerer Luftschleier), oder durch Kombination beider
Kenngröße erreichen.

Fc Fc

Fd Fd

Fv
Fv

1.1.3.1. Addition of forces 1.1.3.1. Summierung der Kräfte

The vector sum of the airflow forces in the doorway and two Die Vektorsumme von der Kraft des Luftstromes in der Tür
different airflow forces of air curtains is on the illustration. und von zwei verschiedenen Kräften des Luftstromes aus
dem Luftschleier ist auf dem Bild.

a1
a2 F2C

F2V

F1C
F2V

006

Produced in EU The company reserves the right of change without previous announcement. ©2VV, spol. s r.o.
Your partner in ventilation...

You can see, that the stronger flow of the air curtain slopes Es ist zu sehen, dass der stärkere Luftschleierstrom die
more to the ground because of the resulting force. The resultierende Kraft mehr nieder neigt. Die Neigung der
slope of resulting forces, expressed by the angle alfa, resultierenden Kraft, ausgedrückt durch den Winkel Alpha,
should be at least alfa >= 45°. This means that the force of sollte mindestens Alpha >= 45° sein. Das bedeutet, dass
airflow from the air curtain must be larger or at least on the die Kraft des Luftstroms aus dem Luftschleier größer sein
same level as the force of air flow in the doorway muss, mindestens gleich, der Kraft des Luftstroms in der
(Fc >= Fd). Tür (Fc >= Fd).
Table no.1 is attached to give you an idea of the flow forces Für die Vorstellung, welche Kraft des Stroms in der Tür mit
caused by various speeds of flow through a doorway with den Abmessungen A = 1,0 m und B = 2,1 m eine
the dimensions A = 1,0 m and B = 2,1 m. Table no.2 shows verschiedene Stromgeschwindigkeit aufruft ist die Tabelle
the force of airflow of metrical air curtains of various Nr.1 beigelegt. Die Tabelle Nr.2 gibt die Kräfte des
parameters. Luftstroms in metrischen Luftschleiern verschiedener
Parameter an.
Table no.1 - Force of air flow in a doorway of width A (1,0
m) and height B (2,1 m), density of air is ρ = 1,2 kg/m3 for Tabelle Nr.1 - Kraft des Luftstroms in der Tür mit der
various real speeds of air flow vd (m/s) Breite A (1,0 m) und Höhe B (2,1 m), spezifische Masse der
Luft ist ρ = 1,2 kg/m3 für verschiedene Realgeschwindig-
Fd = (A x B) . ρ . vd
2
keiten des Luftstroms vd (m/s)

Speed vd [m/s] Force Fd [N] Fd = (A x B) . ρ . v d 2


Geschwindigkeit vd [m/s] Kraft Fd [N]

0,5 0,63
1,0 2,52
1,5 5,67
2,0 10,10
2,5 15,75
3,0 22,68

Table no.2 - Force of air flow for metrical air curtains of Tabelle Nr.2 - Kraft des Luftstroms von metrischen
various output and at various speeds of flow vc (m/s) at Luftschleiern verschiedener Leistungen und für
a distance of 1,1 m from the exhaust (in the middle of the verschiedene Stromgeschwindigkeiten vc (m/s) im Abstand
doorway) 1,1 m vom Auslass (in der Mitte der Türöffnung)

Fc = Vc . ρ . vd2 Fc = Vc . ρ . v d 2

Volume flow of screen Vc [m3/h] / [m3/s] Speed of flow vc [m/s] at a distance of 1,1 m Flow force of screen Fc [N]
Volumendurchfluss Luftvolumendurchfluss Vc [m3/St] / [m3/s] Stromgeschwindigkeit vc [m/s] im Abstand 1,1 m Luftstromstärke Fc [N]
1000 / 0,28 3,0 1,0
1500 / 0,42 3,0 1,5
1500 / 0,42 4,0 2,0
2000 / 0,56 4,0 2,7
2000 / 0,56 5,0 3,4
3000 / 0,83 5,0 5,0
3000 / 0,83 6,0 6,0
4000 / 1,11 6,0 8,0

Remember: Beachten Sie:


From table no.2 we can see, that a strong air curtain creates Aus der Tabelle Nr.2 sieht man, dass der starke Luftschleier
a force of 8,0 N in the middle of the doorway. To fulfil the in der Mitte der Tür eine Kraft von 8,0 N entwickelt. Um die
condition, that the force of the flow from the air curtain Bedingung zu erfüllen, dass die Kraft des Stroms aus dem
should be at least as large as the force of air flow, according Luftschleier mindestens so groß wie die Kraft des
to table no.1, we see that speed of air flow vd on the Luftstromes sein soll, sehen wir nach der Tabelle Nr.1, dass
doorway should not be greater than 1,5m/s. Experience die Geschwindigkeit des Luftstroms vd in der Türöffnung
has shown, that at speeds vd higher than 2,0m/s the air nicht größer als 1,5m/s sein soll. Die Erfahrungen aus der
curtain cannot be used successfully without further steps Praxis zeigen, dass bei den Geschwindigkeiten vd größer als
being taken to restrict the speed of flow through the 2,0m/s der Luftschleier nicht erfolgreich ohne weiteren
doorway. Here, an air lock, or revolving doors are suitable. Maßnahmen zur Begrenzung der Geschwindigkeit des
Luftstroms in der Tür verwendet werden kann. Es ist
geeignet einen Windfang zu erzeugen, oder eine Drehtür
zu verwenden.

007

Produced in EU The company reserves the right of change without previous announcement. ©2VV, spol. s r.o.
Your partner in ventilation...

1.1.3.2. Resulting effect 1.1.3.2. Resultierender Effekt

In practice it is later possible to express the amount of In der Praxis kann dann die Menge der ausgeblendeten Luft
screened air graphically as is shown in the illustration. graphisch so ausgedrückt werden, wie das Bild zeigt.
A stronger airflow has a higher screening effect, but even a Der stärkere Luftstrom hat eine höhere blendende
very strong flow cannot totally screen the flow of escaping Wirkung, aber auch ein sehr starker Strom kann den Strom
air. A well-designed air curtain can screen up to 75 % of der eindringenden Luft nicht durchaus ausblenden. Ein
incoming air in the case of a vertical exhaust. qualitativ gut vorgeschlagener Luftschleier kann im Fall
eines senkrechten Auslasses bis 75 % der eindringenden
Luft ausblenden.

a2
a1
75%
F1V F2V 25%
s1 s2

1.1.4.0. Result of application of forces Fd and Fc - 1.1.4.0. Ergebnis der Kräftewirkung Fd a Fc -


inclined flow geneigter Strom

If the exhaust of the air curtain is directed at an angle out, Sofern der Auslass des Luftschleiers schräg heraus
the resulting force Fv can be directed vertically downwards gerichtet ist, kann die resultierende Kraft Fv unter
or even out of the protected area under the correct bestimmten Bedingungen senkrecht nach unten zielen,
conditions. oder sogar heraus aus dem geschützten Raum.

008

Produced in EU The company reserves the right of change without previous announcement. ©2VV, spol. s r.o.
Your partner in ventilation...

This could partly or totally lead to the cancellation of flow Damit kann es teilweise oder ganz zur Auflösung der
force in the doorway. In this case the applied forces of flow Stromkraft in der Tür kommen. In diesem Fall kann die
in the doorway Fd can be restricted Wirkung der Stromkraft in der Tür Fd begrenzt werden
- partly by increasing the force of flow of the air curtain Fc - einerseits durch Vergrößerung der Stromkraft aus dem
- partly by sloping the force Fc (exhaust of the air curtain) Luftschleier Fc
outside - anderseits durch Neigung der Kraft Fc (Auslass des
Luftschleiers) in Richtung heraus

Fc Fc

Fd Fd

Fv Fv

1.1.4.1. Addition of forces 1.1.4.1. Summierung der Kräfte

The vector sum of the airflow in the doorway and two Die Vektorsumme von der Kraft des Luftstromes in der Tür
different forces of flow of the air curtain is shown on the und von zwei verschiedenen Kräften des Luftstromes aus
illustration. dem Luftschleier ist auf dem Bild.

Hier ist ein Beispiel dargestellt, wo die resultierende Kraft Fv


Here we show the case, when the resulting force Fv is
senkrecht nach unten zielt. Sofern wir dies erreichen
directed vertically downwards. If we want to reach it, we wollen, müssen wir die Kraft des Luftschleiers um einen
must tilt the air curtain at an angle of ( (we do this by
Winkel ( (dies erreichen wir durch Verdrehung des
turning the air curtain or by turning the exhaust nozzle of
Luftschleiers, oder Verdrehung der Auslassdüse aus dem
the air curtain). It is necessary to realise, that the vertical
Luftschleier) neigen. Es muss uns bewusst sein, dass die
element of the force of flow of the air curtain significantly senkrechte Kraftkomponente des Stroms aus dem
drops when tilted and also the range of flow. This must be Luftschleier sich bedeutend beim Neigen verringert und
taken into account and a more efficient air curtain used. damit verringert sich auch die Stromreichweite. Damit ist
zu rechnen und es ist ein leistungsfähigerer Luftschleier
A larger force of air curtain Fc2 needs to be tilted by einzusetzen.
a smaller angle than force Fc1 to achieve the same effect.
The vertical element of the larger force of air curtain, at the Die größere Kraft des Luftschleiers Fc2 zum Erreichen des
same time, changes less and so its screening effect is gleichen Effekts reicht es um einen kleineren Winkel als die
better. The more we angle the flow from the air curtain, the Kraft Fc1 zu kippen. Die senkrechte Komponente der
more range we need because the path of flow to the floor größeren Kraft aus dem Luftschleier ändert sich dabei
weniger und deren blendender Effekt ist also besser. Je
significantly lengthens at larger angles of tilt.
größere Neigung des Stromes aus dem Luftschleier wir
verwenden, desto größere Reichweite brauchen wir, weil
die Bahn des Stromes zum Fußboden verlängert sich
erheblich mit einer größeren Neigung.

009

Produced in EU The company reserves the right of change without previous announcement. ©2VV, spol. s r.o.
Your partner in ventilation...

In practice, it has been shown that the most effective In der Praxis zeigt sich als am wirksamsten die
angle of flow is angle ( = 10 to 30°. However the Neigung des Luftstroms aus dem Luftschleier um
force of the flow from the air curtain Fc must at the einen Winkel ( = 10 bis 30°. Dabei muss aber die
same time be about two times larger than the force of Stromkraft des Luftschleiers Fc ungefähr zweimal
flow in the doorway Fd. So the following relationship größer sein als die Stromkraft der Luft in der Tür Fd .
should apply Fc >= 2Fd. Hier müßte das Verhältnis Fc >= 2Fd gelten.

a1
a2 F2C

F2V

F1C
vć vc
F2V

1.1.3.2. Resulting effect 1.1.3.2. Resultierender Effekt

The result of application of both airflows in the doorway and Das Ergebnis der Wirkung beider Luftströme in der
the amount of screened air is graphically shown on the Türöffnung und die Menge der ausgeblendeten Luft stellt
illustration. graphisch das Bild dar.

Bei der Ausschwenkung des Luftstroms aus dem


By tilting the airflow of the air curtain it is possible to get
Luftschleier kann man auch in einem anspruchsvolleren Fall
good results even under more demanding conditions. Not gute Ergebnisse erreichen. Auch die Ausschwenkung des
even tilting the airflow of the air curtain can totally screen Luftstroms aus dem Luftschleier kann den Strom der
the protected area from incoming air. A well-designed air eindringenden Luft nicht durchaus ausblenden. Ein
curtain can screen up to 85 % of the incoming air if the qualitativ gut vorgeschlagener Luftschleier kann im Fall
exhaust is tilted. eines schrägen Auslasses bis 85 % der eindringenden Luft
ausblenden.

010

Produced in EU The company reserves the right of change without previous announcement. ©2VV, spol. s r.o.
Your partner in ventilation...

vd

85%
vć vc
15%

1.2.0. Air mixing 1.2.0. Luftmischung

This concerns the second principle on designing and use of Es handelt sich um das zweite Prinzip genutzt beim
air curtains. Because the air cannot be prevented from Vorschlag und Nutzung vom Luftschleier. Weil man dem
coming in through the doorway even if it is protected by Eindringen der Luft durch die Türöffnungen auch wenn
diese mit einem Luftschleier geschützt sind nicht
a air curtain, it is necessary to heat the air, which gets into
vermeiden kann, ist die Luft, die in den geschützten Raum
the protected area. Heating can luckily be accomplished by
eindringt aufzuwärmen. Die Aufwärmung wird mit Vorteil
mixing of the air, which gets in through the door with air durch Mischung der Luft, die durch die Türöffnung
from the given air curtain. eingedrungen ist, mit der durch den Luftschleier gelieferten
Luft durchgeführt.
So we can get some idea of the functioning of the mixing
process and about which values appear here, we use the Um sich eine Vorstellung über das Funktionieren der
following example: Mischung von den Luftströmen und über das, welche Werte
hier auftreten zu machen können, verwenden wir ein
A door with the dimensions A = 1,0 m a B = 2,1 m is Beispiel:
protected by an air curtain, which provides the volume flow
Die Tür mit den Abmessungen A = 1,0 m und B = 2,1 m ist
Vc = 3500 m3/h at the temperature tc = +35 °C. Speed of
mit einem Luftschleier geschützt, der einen Volumen-
airflow in the doorway is vd = 1,0 m/s. Outside air has durchfluss Vc = 3500 m3/St bei der Temperatur tc = 35 °C
a temperature of te = +5 °C. The air curtain is well designed liefert. Die Geschwindigkeit des Luftstroms in der Tür ist
and screens 70 % of incoming air. vd = 1,0 m/s. Die Außenluft hat eine Temperatur von
te = +5 °C. Der Luftschleier ist gut vorgeschlagen und
Without the air curtain, the following amount of cold air blendet 70 % der eingehenden Luft aus.
gets into the area Vd:
Ohne Luftschleier dringt in den Raum diese Menge von
3
Vd = vd . (A . B) = 1,0 . (1,0 . 2,2) = 2,2 m /s = 7920 Kaltluft Vd ein:
m3/h
Vd = vd . (A . B) = 1,0 . (1,0 . 2,2) = 2,2 m3/s = 7920
The air curtain reduces this amount to Vdr: m3/St

Mit dem Luftschleier wird diese Menge auf Vdr reduziert:


Vdr = Vd . 30% = 7920 . 0,3 = 2400 m3/h

Vdr = Vd . 30% = 7920 . 0,3 = 2400 m /St


3

011

Produced in EU The company reserves the right of change without previous announcement. ©2VV, spol. s r.o.
Your partner in ventilation...

85%
15%

On the diagram we show, how the mixing of air ends up Am Diagramm zeigen wir uns, wie die Luftmischung aus
from a air curtain, which provides the amount Vc = 3500 dem Luftschleier, der eine Menge Vc = 3500 m3/St bei der
m3/h at a temperature of tc = +35 °C, with air, which gets Temperatur tc = +35 °C, mit der Luft, der in den
into the protected area Vdr = 2400 m /h at a temperature
3
geschützten Raum eindringt Vdr = 2400 m3/St bei der
of te = +5 °C. Temperatur te = +5 °C liefert abläuft.

The diagram shows that the more the air curtain provides, Aus dem Diagramm ist zu sehen, dass je mehr Luft der
the higher the temperature of the mixture. This also applies Luftschleier liefert, desto höher ist die Temperatur des
for the air temperature from the air curtain. This cannot be Gemischs. Dies gilt auch für die Temperatur der Luft aus
raised too much, because on entering the door dem Luftschleier. Diese kann nicht allzu sehr erhöht
unpleasantly hot air would be blown onto people's heads. werden, weil dann beim Durchgang durch die Tür den
This is why it is recommended to work with temperatures of Durchgehenden auf den Kopf eine unangenehm heiße Luft
the air curtain around +35 °C. bläst. Das ist der Grund, warum empfohlen wird mit den
Temperaturen der Luft aus dem Luftschleier in der Höhe um
From experience we know that this point of view is +35 °C zu arbeiten.
often neglected at the design stage. This is a mistake.
From what had been mentioned it is evident, that the Aus den Erfahrungen weis man, dass beim Entwurf
range of airflow cannot be (and is not) the only des Luftschleiers sehr oft auf diesen Gesichtspunkt
criteria for appreciation of suitability of air curtains. vergessen wird. Das ist ein Fehler. Aus dem
Volume of air provided is not only important for Angeführten ist offensichtlich, dass die Reichweite
reaching the maximum force of flow from the air des Luftstroms nicht das einzigste (und ist nicht)
curtain but also for reaching bearable air Kriterium zur Beurteilung der Eignung vom
temperatures, which get into the protected area. Luftschleier sein kann. Das Volumen der gelieferten
Luft ist wichtig nicht nur zum Erreichen der
maximalen Stromkraft aus dem Luftschleier,
sondern auch zum Erreichen der tragbaren
Temperatur von der Luft, die in den geschützten
Raum eindringt.

012

Produced in EU The company reserves the right of change without previous announcement. ©2VV, spol. s r.o.
Your partner in ventilation...

vc = 3500 m 3/h
vc = 3500 m 3/St vc = 3500 m 3/h
vc = 3500 m 3/St

tc = +35 °C ts = 25 °C
tc = +35 °C
ts = 22 °C te = +5 °C
ts = 22 °C te = +5 °C

vdr = 2400 m 3/h


vdr = 2400 m 3/St vdr = 2400 m 3/h
vdr = 2400 m 3/St

2.0. Basis for air curtain design 2.0. Unterlagen für der Entwurf des Luftschleiers

Air curtain design is complicated, above all because it is Der Entwurf des Luftschleiers ist kompliziert vor allem
difficult to set a basis for design in advance. This concerns deshalb, dass sich schwierig vorher die Unterlagen für
the fact, that it is not possible to establish the behaviour of dessen Entwurf festlegen. Es handelt sich darum, dass es
the building with a view to the possibility of draughts nor is nicht möglich ist das Verhalten des Gebäudes mit
it possible to determine the behaviour of wind in the place Berücksichtigung auf die Möglichkeit vom Entstehen der
where the building will be situated. The design will Zugluft und schwierig ist es nicht möglich die Wirkung der
always be on the basis of a qualified estimation. Wetter in der Stelle zu bestimmen, wo das Gebäude stehen
At the design stage the biggest problem is determining the wird. Es wird sich stets um einen Entwurf anhand
speed of the airflow through the doorway. This is assigned qualifizierter Abschätzungen Handeln.
especially by the situation of the building and Beim Entwurf des Luftschleiers ist das größte Problem die
constructional solution of the protected area. Geschwindigkeit des Luftstroms im Türraum zu
bestimmen. Diese ist besonders durch die Platzierung
vom Gebäude und die bauliche Lösung des
geschützten Raums gegeben.

2.1. Influence of situation of the building 2.1. Einfluss der Platzierung vom Gebäude

The building may be situated in a densely built up area on Das Gebäude kann in einer dichten Bebauung in der
a street, a square or on the corner. But also in a not very Strasse, am Stadtplatz oder an der Straßenecke platziert
built up area in an industrial or business centre or even sein. Aber auch in einer licht Bebauung industrieller oder
Geschäftszentren, oder kann sogar praktisch frei stehend
standing alone, which is usually the case with
sein, was der Fall von Supermarkts ist. Restlich kann in
supermarkets. Further to this it could be situated in
einer Landschaft mit starken oder schwachen Winden, die
countryside with weak or strong wind blowing from various aus verschiedenen Richtungen, oder überwiegend aus
directions or mainly from one direction. All these cases einer Richtung wehen stehen. Diese alle Fälle haben einen
have a significant influence on the speed of airflow in the bedeutenden Einfluss auf die Geschwindigkeit des
doorway. Luftstroms in der Tür.
For rough orientation we have provided the following table Für eine grobe Orientierung führen wir eine Tabelle der
of typical values of air flow speeds vd on doorways of typischen Werte von den Geschwindigkeiten des
buildings situated in various different places: Luftstroms vd in den Türöffnungen verschieden platzierter
Gebäude an:

013

Produced in EU The company reserves the right of change without previous announcement. ©2VV, spol. s r.o.
Your partner in ventilation...

Table 1 - Typical values of speed vd of airflow in doorways Tabelle 1 - Typische Werte der Geschwindigkeiten vd des
Luftstroms in der Tür

Description of position vd [m/s]


Beschreibung der Situation vd [m/s]

place which is very well protected against wind; wind free almost all of the time. Flow in the doorway is caused by the difference in temperature outside and
inside the protected area (e.g. entrance to public building from underground garage)
0,3 ÷ 0,5
Stellen sehr gut geschützt vor dem Wind, wo praktisch immer Windstille sichergestellt ist Die Strömung in den Türen ist durch den Temperaturunterschied
außen und innen des geschützten Raums (z. B. Eingang in ein öffentliches Gebäude aus den Untergrundgaragen) verursacht.
place, where the wind blows along the doorway. This is a typical case in a heavily built up urban street.
Stellen, wo der eventuelle Windeinfall entlang der Tür zielt. Dies ist ein Beispiel typisch für Strassen in dichter Stadtbebauung. 0,8 ÷ 1,8

place, where there is medium strength airflow and the wind may blow against the doorway. This is a typical case on corners and squares in cities
Stellen, wo eine mittel starke Luftströmung ist und wo der Windeinfall gegen der Tür zielen kann. Dies ist ein typischer Fall für Straßenecken und Plätze in 1,2 ÷1,6
den Städten
place, where strong winds blow against the doorway. This is a typical case in freestanding buildings, which are for example shopping centres on the edge of
cities.
Stellen, wo eine starke Stoßströmung gegen der Tür wirkt. Dies ist der Fall typisch bei frei stehenden Gebäuden, was zum Beispiel Einkaufszenter an den 1,4 ÷ 3,5
Standträndern sind.

2.2. Influence of constructional solution for building 2.2. Einfluss der baulichen Lösung vom Gebäude

We can contemplate three basic types of area, which are Man kann mit drei grundlegenden Typen von geschützten
given constructional solutions for buildings. Protected area Räumen, die durch die bauliche Lösung vom Gebäude
is understood to mean an area, which we ant to protect gegeben sind überlegen. Unter geschützten Raum
versteht man einen Raum, den wir vor den Wirkungen des
from the effects of outside air coming in through the
durch die Eingangstür-, oder die Toröffnung eingehenden
entrance of gate opening.
Außenluftstroms schützen wollen.

1/ area type "A" - is of the type, which is not connected 1/ Raum des Types „A“ - ist so einer, der mit der weiteren
with another floor by an open staircase. All entrances are on Etagen geöffneter Treppe nicht verbunden ist. Alle
only one side of the protected area. Other constructional Eingangstüren sind nur an einer Seite des geschützten
openings are insignificant from the point of view of draught Raumes. Die anderen baulichen Öffnungen sind aus der
or chimney effect. This case is optimal for the use of Sicht von Zuglufterzeugung oder der Kaminwirkung
screens. bedeutungslos. Dieser Fall ist für den Einsatz des
Luftschleiers optimal.

2/ area type "B" - is of the type, which is part of a multi 2/ Raum des Types „B“ - ist so einer, der Bestandteil
storey building and is connected with other floors by an eines mehrgeschossigen Gebäudes und mit weiteren
open staircase. All entrances are on one side of the Etagen durch geöffnete Treppen verbunden ist. Alle
protected area. Other constructional openings are Eingangstüren sind nur an einer Seite des geschützten
insignificant from the point of view of draught creation. In Raumes. Die anderen baulichen Öffnungen sind aus der
this case special care must be taken when designing the air Sicht von Zuglufterzeugung bedeutungslos. In diesem Fall
curtain. Problems may arise. ist es erforderlich dem Entwurf des Luftschleiers eine
wesentliche Aufmerksamkeit zu widmen. Es können
Probleme auftreten.

014

Produced in EU The company reserves the right of change without previous announcement. ©2VV, spol. s r.o.
Your partner in ventilation...

3/ area type "C" - is of the type, which is not connected to 3/ Raum des Types „C“ - ist so einer, der mit der weiteren
other floors by an open staircase. However the entrances Etagen geöffneter Treppe nicht verbunden ist. Die
are not only on one side of the protected area, or there are Eingangstür ist aber nicht nur an einer Seite des
constructional openings on facing walls or sides, which are geschützten Raums, oder an der entgegenstehenden oder
significant from a point of view of draught creation. seitlichen Seite sind die baulichen Öffnungen aus der Sicht
In this case, an air curtain is often not able to fulfil its der Zuglufterzeugung bedeutend. Dies ist der Fall, wo der
function properly without suitable constructional Luftschleier ohne geeigneten baulichen Maßnahmen nicht
measures. oft in der Lage ist seine Funktion ordentlich zu erfüllen.

Influence of constructional solutions of a building on the Den Einfluss der baulichen Lösung vom Gebäude auf die
speed of airflow in the entrance doorway is expressed by Geschwindigkeit des Luftstroms in der Eingangstüröffnung
the coefficient kr , which is multiplied by the air speed vd drücken die Korrektionskoeffiziente kr , mit den die Luft-
shown in table 1 in chapter 2.1. geschwindigkeit vd angeführt in der Tabelle 1 im Kapitel
2.1. multipliziert wird aus.
Area type Correction kr
Raum des Types Korrektion kr

A 1,0
B 1,6
C 2,0

Speed of airflow in a specific area is then calculated as Die Geschwindigkeit des Luftstroms wird dann im
a product konkreten Raum als Produkt berechnet
vdr = vd . kr vdr = vd . kr

This is not finished. The calculation of economies, which will Es ist nicht endgültig. Kalkulation der Ersparungen, die als
be used for a basis of construction, is missing! The note Grundlage für den Bau benutzt wird fehlt! Ersparungen
about savings will not be present until this calculation. werden nicht genannt, bis diese Kalkulation fehlen wird.
Leider steigt in das Spiel auch ein durchaus untechnischer
Unfortunately other factors are also involved such as non-
Faktor ein und damit ist die Bemühung Investitionsmittel
technical considerations attempting to save on investment einzusparen damit, dass der Luftschleier überhaupt nicht
funds by not using an air curtain or if at all then the eingesetzt wird, oder wenn, dann der biligste (der „auch
cheapest available (which "blows too"). nachbläst“).

015

Produced in EU The company reserves the right of change without previous announcement. ©2VV, spol. s r.o.

Das könnte Ihnen auch gefallen