Sie sind auf Seite 1von 2

1. Ergänzen Sie die Regeln zu Bildung und Gebrauch des Passivs mit den Schlüsselwörtern aus dem Kasten.

Urheber (1), besitzen (2), Handlung (3), werden (4), Perfekt (5), handelnde (6), Infinitiv Passiv (7), zweigliedrige (8),
ausgewechselt werden (9), Aktivsatz (10), transitiven (11), Subjekt (12), Zustandspassiv (13), ausfällt (14),
präpositionales (15), worden (16), abgeschlossenen (17), unpersönlichen (18), intransitiven (19), Partizip II (20).

1. Das Akkusativobjekt im ___________ wird zum 6. Das _________ Passiv drückt die Handlung und
___________ des Passivsatzes, auf das die Handlung deren Objekt aus. Beim dreigliedrigen wird auch die
gerichtet wird. _____________ Person angegeben.
2. Das Vorgangspassiv bildet man mit dem Hilfsverb 7. Der __________ der Handlung erscheint im Satz
__________ in der entsprechenden Zeitform und als ________ Objekt mit von (bei aktivem Täter) und
dem __________ des Vollverbs. durch (bei Vermittler, Instrument).
3. Im _________ und Plusquamperfekt Passiv steht 8. Beim eingliedrigen (________) Passiv bildet die
anstatt geworden die alte Form ________. ___________ allein den Inhalt der Aussage.
4. Mit den Modalverben wird der ____________ 9. Es kann auch von _____________ Verben gebildet
____________ gebraucht, z.B.: Wegen einer werden. An der ersten Stelle erscheint hier der
Verletzung muss der Torwart ____________ Platzhalter es, der bei der invertierten Wortfolge
____________. _____________.
5. Das Passiv bildet man von _____________ 10. Das __________ bezeichnet einen Zustand, der
Verben (außer haben, _________, bekommen, das Resultat eines früher _______Vorgangs ist.
kennen, wissen, erfahren, kosten u.a.). Bildung: sein in einer Zeitform + Partizip II.

2. Von oder durch? Wie bezeichnet man in einem passiven Satz den Urheber der Handlung? Formen Sie das Aktiv in
das Passiv um. Achten Sie dabei auf die Zeitformen.

1. Hochelastische Stäbe ermöglichen hohe Resultate im Stabhochsprung.


_________________________________________________________________________________________
2. Die FIFA lehnte die Türkei als Austragungsort der Fußball-WM ab.
_________________________________________________________________________________________
3. Der Wind kann die Geschwindigkeit der Laufenden wesentlich beeinflussen.
_________________________________________________________________________________________
4. Die Massenmedien haben Tennis weltweit populär gemacht.
_________________________________________________________________________________________
5. Die ukrainische Nationalelf hatte die Schweiz nach Elfmeterschießen besiegt.
_________________________________________________________________________________________
6. Knieschützer schützen die Skateboarder vor schweren Verletzungen.
_________________________________________________________________________________________
7. Im letzten Wettkampf holte der Turner aus China Gold an den Ringen.
_________________________________________________________________________________________
8. Das IOK nimmt ins Programm der Olympischen Spiele neue Sportarten auf.
_________________________________________________________________________________________
9. Die Worte des Trainers haben die Mannschaft zum aktiven Spielen motiviert.
_________________________________________________________________________________________
10. Den Bau dieses Stadions werden teils der Staat, teils Werbeprojekte finanzieren.
_________________________________________________________________________________________
1. Ergänzen Sie die Regeln zu Bildung und Gebrauch des Passivs mit den Schlüsselwörtern aus dem Kasten.
Urheber (1), besitzen (2), Handlung (3), werden (4), Perfekt (5), handelnde (6), Infinitiv Passiv (7), zweigliedrige (8),
ausgewechselt werden (9), Aktivsatz (10), transitiven (11), Subjekt (12), Zustandspassiv (13), ausfällt (14),
präpositionales (15), worden (16), abgeschlossenen (17), unpersönlichen (18), intransitiven (19), Partizip II (20).

1. Das Akkusativobjekt im ___________ wird zum 6. Das _________ Passiv drückt die Handlung und
___________ des Passivsatzes, auf das die Handlung deren Objekt aus. Beim dreigliedrigen wird auch die
gerichtet wird. _____________ Person angegeben.
2. Das Vorgangspassiv bildet man mit dem Hilfsverb 7. Der __________ der Handlung erscheint im Satz
__________ in der entsprechenden Zeitform und als ________ Objekt mit von (bei aktivem Täter) und
dem __________ des Vollverbs. durch (bei Vermittler, Instrument).
3. Im _________ und Plusquamperfekt Passiv steht 8. Beim eingliedrigen (________) Passiv bildet die
anstatt geworden die alte Form ________. ___________ allein den Inhalt der Aussage.
4. Mit den Modalverben wird der ____________ 9. Es kann auch von _____________ Verben gebildet
____________ gebraucht, z.B.: Wegen einer werden. An der ersten Stelle erscheint hier der
Verletzung muss der Torwart ____________ Platzhalter es, der bei der invertierten Wortfolge
____________. _____________.
5. Das Passiv bildet man von _____________ 10. Das __________ bezeichnet einen Zustand, der
Verben (außer haben, _________, bekommen, das Resultat eines früher _______Vorgangs ist.
kennen, wissen, erfahren, kosten u.a.). Bildung: sein in einer Zeitform + Partizip II.

2. Formen Sie das Aktiv in das Passiv um. Achten Sie dabei auf die Zeitformen.

1. Die Angestellte des Reisebüros bot dem Herrn mehrere Reisen an.
_________________________________________________________________________________________
2. Man hat mir meinen Wagen gestohlen.
_________________________________________________________________________________________
3. Heute tanzen wir hier bis 12 Uhr.
_________________________________________________________________________________________
4. Ihr müsst ihm sofort antworten.
_________________________________________________________________________________________
5. Wir haben das Geld leider nicht zahlen können.
_________________________________________________________________________________________
6. Mein Freund hat mir einen Fotoapparat zum Geburtstag geschenkt.
_________________________________________________________________________________________
7. Das Reisebüro wird die Zimmer rechtzeitig bestellen.
_________________________________________________________________________________________
8. Niemand hat mit ihm sprechen wollen.
_________________________________________________________________________________________
9. Ich werde das Buch leider nicht gebrauchen können.
_________________________________________________________________________________________
10. Er hatte euch zum Abendessen eingeladen.
_________________________________________________________________________________________