Sie sind auf Seite 1von 18

MODELLSATZ 3 LESEN

Kandidatenblätter
Lesen
65 Minuten
Das Modul Lesen hat fünf Teile.
Du liest mehrere Texte und löst Aufgaben dazu. Du kannst mit jeder Aufgabe beginnen.
Für jede Aufgabe gibt es nur eine richtige Lösung.
Vergiss bitte nicht, deine Lösungen innerhalb der Prüfungszeit auf den Antwortbogen zu schreiben.
Bitte schreibe deutlich und verwende keinen Bleistift.
Hilfsmittel wie z. B. Wörterbücher oder Mobiltelefone sind nicht erlaubt.

Teil 1
Arbeitszeit: etwa 10 Minuten

Lies den Text und die Aufgaben 1 bis 6 dazu.


Wähle: Sind die Aussagen Richtig oder Falsch ?

Maren D-Blog.de
Mittwoch, 16. Oktober
Hallo liebe Blogleser,
tut mir leid, ich habe mich lange nicht gemeldet, aber endlich komme ich heute wieder zum Schreiben.
Sofort eine Frage: Wie gefällt euch das Foto anbei? Bitte, schickt mir eure Kommentare! Auf dem Foto
seht ihr mich mit unseren italienischen Austauschpartnern aus Monticello in der Nähe von Monza. Sie
haben uns hier im Gymnasium in Kappeln besucht. Das Foto habe ich gemacht, als wir deutsche und
italienische Gerichte in der Küche unserer Schule zubereitet haben. Wir waren 40 Schüler und die Italiener
waren begeistert von unserer Küche! In ihrer Schule gibt es so was nicht! Wir haben dann alle zusammen
gegessen. Auch die Lehrer waren dabei. Es gab Lasagne, Tiramisu, Kartoffelsalat, Wurstsalat und Strudel.
Nichts ist übrig geblieben! Die lieben Italiener, ich vermisse sie so! Sie sind eine ganze Woche geblieben
und wir haben viel unternommen: Ausflüge nach Flensburg, Schleswig und Sankt Peter Ording. Sie haben
besonders den weiten Strand bewundert, denn die Landschaft hier ist total anders als die italienische
Meereslandschaft! Gott, es war so kalt und windig an dem Tag an der Nordsee, aber wir haben es
geschafft, eine kurze Wanderung am Strand zu machen. Wir haben eine Menge Fotos in den Strandkörben
gemacht, die kannten sie gar nicht! Nach der Wanderung haben wir eine leckere und warme Krabbensuppe
in einem kleinen Restaurant direkt am Strand gegessen. Die Zeit ist schnell vergangen, aber dieser
Austausch war wirklich ein Erlebnis für mich und auch für meine Mitschüler! Als wir dann in Italien zu
Besuch waren, war es auch wunderschön. Wir haben Mailand, den Comer See, Monza und Mantua
besichtigt, aber was mich besonders beeindruckt hat, ist das Familienleben: Die italienische Familie trifft
sich jeden Abend lange zum gemeinsamen Abendessen.
In meiner Gastfamilie konnte keiner außer Federica Deutsch und nur der Vater sprach noch ein wenig
Englisch, aber wir haben uns trotzdem gut verstanden. Internationale Kontakte finde ich sehr wichtig!
Dank dieses Austausches haben wir unseren kulturellen Horizont erweitert, Vorurteile abgebaut und eine
neue Kultur hautnah kennen gelernt. So eine Erfahrung empfehle ich euch allen!
Soviel für heute,
eure Maren

46 G. Montali, D. Mandelli, N. Czernohous Linzi, GEZIELT ZUM ZERTIFIKAT DEUTSCH B1 NEU - Loescher Editore - Torino 2017
LESEN

MODELLSATZ
Beispiel:

0 Maren entschuldigt sich für die Verspätung ihres Blog-Beitrags. Richtig Falsch

1 Maren besucht eine Berufsschule in Kappeln. Richtig Falsch

2 Sie hat an einem Schüleraustausch mit einer Klasse aus Mantua teilgenommen. Richtig Falsch

3 Sie hat italienische Gerichte zubereitet. Richtig Falsch

4 An der Nordsee war es sehr kalt. Richtig Falsch

5 Sie mag besonders das italienische Familienleben. Richtig Falsch

6 Ihre Mitschüler haben leider noch Vorurteile Italien gegenüber. Richtig Falsch

G. Montali, D. Mandelli, N. Czernohous Linzi, GEZIELT ZUM ZERTIFIKAT DEUTSCH B1 NEU - Loescher Editore - Torino 2017 47
LESEN
Teil 2
Arbeitszeit: etwa 20 Minuten

Lies den Text aus der Presse und die Aufgaben 7 bis 9 dazu. Wähle bei jeder Aufgabe die richtige Lösung
A , B oder C .

Die Rechte der Schüler Klassenarbeiten viel zu spät zurückgibt.


In jedem Bundesland gibt es andere Gesetze für
Kinder dürfen an der Schule Schulen – und auch für die Rechte der Schüler.
mitbestimmen – aber oft nur Am Goethe-Gymnasium in Frankfurt am Main
ein bisschen dürfen die Schüler in der Oberstufe sogar
entscheiden, welche Lehrer sie im Unterricht
Für Demokratie gibt es schulfrei. Wenn sich die haben wollen. Und die Goethe-Schüler setzen
Klassensprecher einer Schule treffen, wenn sie erfolgreich durch, dass sie ihr Abitur wieder nach
im Schülerrat etwas besprechen, dann müssen sie 13 Schuljahren machen können und nicht nach
dafür vom Unterricht befreit werden. Das steht 12, obwohl ihr Direktor zunächst dagegen war.
so im Gesetz und gilt sogar, wenn gerade eine In anderen Bundesländern regelt ein Gesetz,
Klassenarbeit geschrieben wird. wie viele Schuljahre man zum Abi braucht – da
Die Frage ist: Kann der Schülerrat überhaupt werden die Schüler gar nicht gefragt.
etwas Wichtiges beschließen? Viele Schüler In Hamburg hat die Schülerkammer dafür
würden sich gern für ihre Interessen einsetzen, das gesorgt, dass an vielen Schulen das Handy-Verbot
ergab eine Umfrage. Blöd wäre es allerdings, wenn gelockert wurde.
bei allen spannenden Themen am Ende doch die Natürlich ist die Macht der Schülervertretung
Lehrer oder der Direktor bestimmen würden. begrenzt. Die SV kann nicht entscheiden, was im
An manchen Schulen heißt der Schülerrat Unterricht vorkommt. Oft setzt die Schulleitung sich
auch SchülerMitVerantwortung (SMV) oder über die Wünsche der SV hinweg. Schüler haben
Schülervertretung (SV). Gemeint ist immer das also nur ein bisschen Macht. Das Einmischen lohnt
Gleiche: Eine Vertretung der Schüler, die sich sich aber trotzdem. Und zwar nicht nur, weil es
um die Probleme der Schüler kümmern kann, dafür manchmal unterrichtsfrei gibt.
zum Beispiel wenn ein Lehrer immer wieder die (aus einer deutschen Zeitung)

Beispiel:
0 Im Artikel geht es um A gleiche Gesetze in allen deutschen Schulen.
B Demokratie in der Schule.
C die Schüler-Lehrer-Eltern-Beziehung.

7 Die Klassensprecher haben schulfrei, A sie am folgenden Tag eine Klassenarbeit schreiben.
wenn … B im Schülerrat etwas Wichtiges besprochen wird.
C sie mit den Eltern sprechen müssen.

8 In jedem Bundesland … A gelten verschiedene Gesetze und Rechte für die Schüler.
B gelten dieselben Gesetze für die Schulen.
C beschließt der SMV alles.

9 Schüler am Goethe-Gymnasium A dürfen das Abitur in der 13. Klasse ablegen.


in Frankfurt …
B haben ihren Wunsch durchgesetzt, das Abitur in der
12. Klasse zu machen.
C haben wegen des Schuldirektors nichts beschließen
dürfen.

48 G. Montali, D. Mandelli, N. Czernohous Linzi, GEZIELT ZUM ZERTIFIKAT DEUTSCH B1 NEU - Loescher Editore - Torino 2017
LESEN

MODELLSATZ
Lies den Text aus der Presse und die Aufgaben 10 bis 12 dazu. Wähle bei jeder Aufgabe die richtige Lösung
A , B oder C .

10 Jahre Popakademie Mannheim


erforschen die Musikbusiness-Studenten, für
welche Musikaufnahmen ihre Kommilitonen
geeignet wären. So ist es nötig, dass eine
Symbiose zwischen den Studierenden entsteht.
Sebastian hat an der Popakademie studiert.
Seiner Meinung nach wird dort der Grundstein
für ein Leben in der Musikbranche gelegt.
„Natürlich ist nicht alles Gold, was glänzt, aber
es hat Spaß gemacht, dort zu studieren.“ Klar,
Viele junge Leute in Deutschland träumen von Sebastian spielt in Deutschland mit Superstars
einer Karriere in der Popmusik. Wie wird man wie Xavier Naidoo, ZZ Top oder Tim Bendzko,
zum erfolgreichen Musiker oder Manager? aber er arbeitet auch als Keyboard-Lehrer an
Udo Dahmen, künstlerischer Leiter der einer Musikschule.
Popakademie Mannheim, will seinen Studenten Im Vergleich zu anderen Musikhochschulen ist
das nötige Know-how vermitteln, um in der die Popakademie die einzige Musikhochschule
harten und kalten Welt des Musikbusiness zu in Deutschland, die sich ausschließlich mit dem
überleben. Bereich populärer Musik beschäftigt.
In der Popakademie geht es nicht um die Die Dozenten arbeiten in der Musikbranche,
Vertiefung von speziellen Fähigkeiten. Musiker sie geben praktische Erfahrung weiter. Die
brauchen breites Wissen. Es wird darauf Popakademie Mannheim existiert seit 2003 und
hingearbeitet, bandtauglich zu werden und hat vielen Studenten Tür und Tor der Popszene
einen eigenen Stil zu entwickeln. Vor allem geöffnet: eigene Agenturen und unabhängige
die Sänger unter den Erstsemestern haben es Labels, Konzerte und Tourneen, sowie
nicht leicht: Sie präsentieren sich den anderen Zusammenarbeit mit den ganz Großen aus dem
Musikern auf einer kleinen Bühne. Erst dann internationalen Geschäft. Unter 500 Bewerbern
bilden sich Bands, die am Ende des ersten werden aber nur 30 Plätze vergeben. Hier
Semesters mit selbstgeschriebenen Songs ihre studieren die Guten!
Prüfung meistern müssen. Bei diesen Konzerten (aus einer deutschen Zeitung)

10 In diesem Text geht es um … A die Karriere von Pop-Stars.


B die Mannheimer Akademie für Pop-Musik.
C Musik-Projekte an deutschen Schulen.

11 Nach dem Studium an dieser Hochschule A als Musiker und Musikbusiness-Manager


kann man … in der Pop-Szene arbeiten.
B nur Musiklehrer werden.
C ein Musikgeschäft eröffnen.

12 Angenommen werden … A alle Bewerber.


B nur 30 Bewerber.
C nur die Guten.

G. Montali, D. Mandelli, N. Czernohous Linzi, GEZIELT ZUM ZERTIFIKAT DEUTSCH B1 NEU - Loescher Editore - Torino 2017 49
LESEN
Teil 3
Arbeitszeit: etwa 10 Minuten

Lies zuerst die Situationen Nr. 13 bis 19 und die Anzeigen a bis j aus verschiedenen deutschsprachigen
Medien. Wähle: Welche Anzeige passt zu welcher Situation? Du kannst jede Anzeige nur einmal
verwenden. Für eine Situation gibt es keine passende Anzeige. In diesem Fall schreibe 0.

Jugendliche suchen passende Angebote für ihre Zukunftspläne.

Beispiel: 0 Du möchtest eine Survival-Tour machen. Anzeige b

Anzeige:

13 Tina möchte Hotelmanagement studieren. .........................

14 Dein Freund Dimitrij möchte einen Deutschkurs besuchen. .........................

15 Lars möchte studieren und zugleich Praxiserfahrung machen. .........................

16 Paul will nach 20 Jahren ein Klassentreffen organisieren. .........................

17 Nach dem Abitur möchtest du zum Freiwilligendienst ins Ausland. .........................

18 Kais Bruder wird in Berlin studieren und sucht ein Zimmer in einer WG. .........................

19 Linas Schwester möchte Bauchtanzlehrerin werden. Sie sucht einen passenden Kurs. .........................

a Wer will schon einen Beruf, der keine Berufung b Unterwegs mit
ist? Wer will schon sein ganzes Leben lang die
Karriereleiter von unten sehen? der Naturfreundejugend
Mach’s besser: mit einer Ausbildung bei BEWE. Die Naturfreundejugend bietet bezahlbare
Mit einem dualen Studium bei BEWE bereiten Reisen ins In- und Ausland an, die den
wir dich in nur drei Jahren mit gezielten Grundsätzen des sanften Tourismus verpflichtet
sind. Daher gibt es bei der Naturfreundejugend
Förderprogrammen auf deine spätere Aufgabe
nur selten Flugreisen, aber umso häufiger
als Führungskraft vor. Außerdem sammelst du
Kanu- und Radtouren, Kletterwochenenden,
von Anfang an jede Menge Praxiserfahrung, Segeltörns und andere spannende
so dass du schnell weißt, worauf es im Handel Freizeitangebote. Auch ohne Fernreisen kommen
ankommt. Und das Beste: Neben der regulären Abenteuer, Exotik und Erlebnis aber nicht
Ausbildungsvergütung übernehmen wir sogar zu kurz. Besonders abenteuerlich ist
vollständig die Studiengebühren. die Survival-Tour im Thüringer Wald,
Gutes Gefühl, wenn sich lernen auch finanziell von erlebnisreich auch die Radtour von München
Anfang an richtig lohnt, oder? nach Wien oder an der Nord- und Ostsee.
Dann klick dich doch mal durch die Filme. Hier Ganz neue Erfahrungen vermittelt ein
verraten dir unsere Azubis, warum man mit einer Workcamp mit ungarischen Jugendlichen
Ausbildung bei BEWE alles richtig macht. oder eine Städtereise nach Amsterdam.
www.bewe.de/machsbesser www.naturfreundejugend.de

50 G. Montali, D. Mandelli, N. Czernohous Linzi, GEZIELT ZUM ZERTIFIKAT DEUTSCH B1 NEU - Loescher Editore - Torino 2017
LESEN

c Freiwilligenaustausch d Helles, möbliertes 25 m2 Zimmer, ruhige Lage 3


mit dem ICJA: Was heißt das? Frei für 6 Monate ab 01. November

MODELLSATZ
Müllerstraße 160, 13353 Berlin - Bezirk Mitte
ICJA nimmt den Austauschgedanken wörtlich, d.h. er
entsendet junge Menschen zwischen 18 und 26 Jahren, Wir (drei Männer) suchen 1 Frau oder Mann (23 - 35 Jahre)
und seit Anfang 2006 auch ältere Freiwillige, zu seinen für unsere WG. Wir bieten in den nächsten 6 Monaten ein freies
Partnerkomitees und nimmt gleichzeitig Menschen aus diesen Zimmer, 25 m² von insgesamt 150 m². Gesamtmiete: 365 €
Ländern auf. Ein Austausch dauert in der Regel ein Jahr,
Unsere WG: Du wohnst mit drei großartigen Jungs zusammen (Stefan, Jan
in Ausnahmefällen sechs Monate, für Freiwillige ab 26 Jahren
auch drei Monate. Der Aufenthalt ist verbunden mit einem und Robert; alle 29). Selten wird man unkompliziertere Menschen treffen.
Freiwilligendienst in sozialen, politischen oder ökologischen Wir sitzen oft zusammen, kochen gemeinsam, schauen Fußball oder gehen
Projekten, wie Kinderheime bauen oder mit Straßenkindern in abends weg. Es ist keine Zweck-WG, sondern wir sind tatsächlich am Leben
Brasilien arbeiten. Die Unterbringung erfolgt zumeist des Anderen interessiert. Natürlich hängen wir nicht ständig aufeinander;
in Gastfamilien oder direkt im Projekt. jeder kann sich zurückziehen. Gemäß dem Motto: alles kann, nichts muss.
Telefon: 030-21238252-www.ausland.org Jetzt anmelden und Kontakt aufnehmen: dreijungsberlin@hotmail.de

e Orientalischer f
EUROPA AKADEMIE
MÜNCHEN - SCHOOL
Tanz & Bauchtanz OF INTERNATIONAL BUSINESS GmbH
für Anfängerinnen Frauenplatz 11 - 80331 MÜNCHEN
Für wen? Tourismus - & Event-Management ist ein Studienprogramm
für Leute mit Kreativität, Organisationstalent, Freude und Begabung
Kursbeginn: Di. 22.10. im Umgang mit Menschen, Interesse an anderen Ländern und Kulturen
Kursleiter/-in: Krüger, Nadine und starkem Gestaltungswillen.
Das Studienprogramm „Tourismus- & Event-Management" verbindet
Veranstaltungsort: Bewegungsraum, Fremdsprachen, Event-Gestaltung, Interkulturelle Kommunikation, Marketing,
Pieperstr. 19, Destinationsmanagement, betriebswirtschaftliches Know-how, Team-Working,
Innovationen in Tourismus & Event, Hotelmanagement und vieles mehr mit den
Bardowick oben genannten persönlichen Stärken.
Eine Kombination, die den Erfolg im Tourismus und Event begründet. Darüber
hinaus ist diese Qualifikation ebenso für andere Branchen interessant.

Tolle Atmosphäre, gute Deutschlehrer, preiswerte


g Deutschkurse – Die DeutSCHule in Berlin-Neukölln h
hat alles, was Ihnen hilft, schnell Deutsch zu lernen. Finden Sie vertrauensvolle Babysitter und
Dazu gehört auch ein gemütliches Info-Café in unserer Sprachschule,
in dem Sie andere Schüler treffen und kostenlos im Internet surfen Tagesmütter, Tiersitter für Ihre vierbeinigen
können. Durch die praktischen Öffnungszeiten von 8:30 bis 20:00 Freunde, zuverlässige Putzfrauen und
Uhr können Sie Ihre Deutschkurse, von Anfänger (A1) bis zur Haushaltshilfen, erfahrene Nachhilfelehrer,
Oberstufe (C1 und C2) flexibel zusammenstellen. Vor allem aber hat Handwerker und Allrounder für anfallende
die DeutSCHule einen attraktiven Standort mitten in Berlin-Neukölln:
Karl-Marx-Straße 107, nur eine Minute vom U-Bahnhof Rathaus Arbeiten, Gartenhelfer für die Gartenarbeit
Neukölln entfernt. Also: raus aus der U7, rein in die DeutSCHule. und Seniorenbetreuer in Ihrer Nähe.
Deutsch lernen in Berlin ist einfach - hier in der DeutSCHule. Herzlich
willkommen in Berlin-Neukölln! Karl-Marx-Straße 107, 12043 Babysitter / Babysitterin finden & anbieten
Berlin, Tel: +49 (0)30 6808 522
markt.de Kleinanzeigen
Sie finden uns auch bei Youtube! Die DeutSCHule bei Youtube

i j Erfahrene/r Babysitter/in
Wo sind Sie zur Schule gegangen?
für 2 Kinder
Suchen Sie Ihre Klassenfreunde?
Für unsere 2 Kinder (5 und 3 Jahre alt) suchen
Dann klicken Sie auf: wir eine/-n verantwortungsbewusste/-n und
http://www.stayfriends.de/ liebevolle/-n Babysitter/-in, der/die im Idealfall
bereits Erfahrungen in der Kinderbetreuung hat
Hier finden Sie alle,
und in 18109 Rostock oder Umgebung wohnt.
Deutsche Schulen im Ausland, Kontaktieren Sie:
Österreichische Schulen,
familie.handke@gmail.de
Schweizer Schulen

G. Montali, D. Mandelli, N. Czernohous Linzi, GEZIELT ZUM ZERTIFIKAT DEUTSCH B1 NEU - Loescher Editore - Torino 2017 51
LESEN
Teil 4
Arbeitszeit: 15 Minuten

Lies die Texte 20 bis 26. Ist die Person gegen die Schülerzeitung nur noch online?

Beispiel
0 Jens Ja Nein

20 Tobias Ja Nein
21 Mimosa Ja Nein
22 Oliver Ja Nein
23 Sissi Ja Nein
24 Simone Ja Nein
25 Bob Ja Nein
26 Julian Ja Nein

LESERBRIEFE
Beispiel
0 Unsere Schülerzeitung ist seit knapp 2 Jahren nur noch online vertreten.
Viele meiner Klassenkameraden sagen aber, dass sie die Seite kennen, sie
aber nie besuchen, um die Schülerzeitung zu lesen. Das finde ich ärgerlich,
weil immer interessante Artikel darin stehen. Ich habe deshalb mit Erlaubnis
des Direktors beschlossen, die Schülerzeitung wieder drucken zu lassen.
Jens, 17, Flensburg

20 Ich bin seit 4 Jahren in der Schülerzeitungsredaktion meiner Schule. Ich finde, dass eine
Schülerzeitung online nicht funktioniert. Sie läuft über den Verkauf auf dem Pausenhof. Vor
allem auch, weil wir durch diesen Verkauf einen kleinen Betrag einnehmen und für Projekte
verwenden können. Diese Projekte sind wichtig und machen die Zeitung interessant. Wir
bekommen kein Geld für unsere Arbeit, aber sie macht uns viel Spaß. Das bisschen Geld aus
dem Verkauf ist wichtig, um die Zeitung am Leben zu erhalten!
Tobias, 18, Köln

21 Ich finde es richtig, dass eine Schulzeitung im 21. Jahrhundert online erscheint. Ich kaufe
doch auch keine Zeitung mehr am Kiosk, sondern lese alles im Internet nach. Sogar Bücher
verkaufen sich immer besser online. Ich glaube, dass die Schüler, die unsere Schülerzeitung
nicht online lesen, auch vorher kein Interesse an der Zeitung hatten, als es sie noch auf
Papier gab.
Mimosa, 16, Konstanz

52 G. Montali, D. Mandelli, N. Czernohous Linzi, GEZIELT ZUM ZERTIFIKAT DEUTSCH B1 NEU - Loescher Editore - Torino 2017
LESEN

MODELLSATZ
22 Ich bin der Meinung, dass die Schüler ihre Zeitung richtig in der Hand halten müssen.
Sie soll also aus Papier sein und jeder soll die Möglichkeit haben, sie sich kaufen zu können.
Es gibt eben immer noch viele, die kein Internet haben, oder sich mit der „Bedienung“ noch
nicht so gut auskennen. Außerdem müsste die Homepage ein breites Angebot enthalten, um
für die Schüler wirklich interessant zu wirken, und das ist wohl nicht einfach auf die Reihe zu
kriegen.
Oliver, 16, Hamburg

23 Die meisten Schüler haben doch einen Computer im Zimmer oder sie können zumindest
mit ihrem Handy ins Internet. Ich finde eine Online-Schülerzeitung gut und sinnvoll.
Man kann doch viel einfacher auf einen Artikel reagieren oder sich mit anderen Schülern
austauschen, Probleme besprechen und so weiter. Zum Beispiel in einem Schülerchat.
Ab und zu sollte jeder Schüler auf die Seite seiner Schule gucken. Dort stehen doch auch
aktuelle Schultermine drin und die sollte niemand verpassen!
Sissi, 18, Schleswig

24 Klar! Die Schule meiner Tochter führt eine solche Internetschülerzeitung und ich finde
das gut. Gerade im heutigen Zeitalter haben die meisten Schüler keine Lust, in irgendeiner
Zeitung zu blättern. Da gehen sie lieber ins Internet. Außerdem ist es „umweltfreundlicher“,
weil man dann kein Papier mehr braucht. Und topaktuell ist die Zeitung, da man jeden Tag
einen neuen Artikel reinsetzen kann.
Simone, 38, Magdeburg

25 Wir laufen ganz gut mit beiden Varianten. Online und Print ermöglichen gute
Kombinationsmöglichkeiten. Die gedruckte Ausgabe wird von mehr Schülern gelesen.
Der Verkauf auf dem Schulhof läuft gut und viele Schüler freuen sich auf die regelmäßigen
Ausgaben. Dafür bietet online den Vorteil, dass Leser auch überregional dazukommen.
Wir haben zum Beispiel viele ehemalige Schüler, die so noch mit der Schule verbunden
bleiben können und lesen können, was es Neues gibt.
Bob, 18, Fulda

26 Eine Schülerzeitung online? Das lohnt sich nicht! Ich arbeite in der Redaktion der
Schülerzeitung vom Clara-Schumann-Gymnasium. Vor einem Jahr hatten wir beschlossen,
die Zeitung online ins Netz zu stellen. Schon nach zwei Monaten haben wir wieder
angefangen, sie zu drucken, weil es nur sehr wenig interessierte Online-Leser gab. In der
nächsten Redaktionskonferenz haben wir dann beschlossen, die Zeitung nicht mehr im Netz
zu veröffentlichen, sondern nur noch an die Schüler unserer Schule zu verteilen.
Julian, 16, Bonn

G. Montali, D. Mandelli, N. Czernohous Linzi, GEZIELT ZUM ZERTIFIKAT DEUTSCH B1 NEU - Loescher Editore - Torino 2017 53
LESEN
Teil 5
Arbeitszeit: 10 Minuten

Lies die Aufgaben 27 bis 30 und den Text dazu. Wähle bei jeder Aufgabe die richtige Lösung A , B oder C .

Du willst mit deiner Familie und deinem besten Freund am Wochenende „eine Tour“ ins Hamburger Miniatur
Wunderland machen.

27 Das Miniatur Wunderland … A liegt im Zentrum Hamburgs.


B ist in der Speicherstadt am Hafen zu sehen.
C liegt in der Nähe von Hamburg.

28 Im Miniatur Wunderland … A fährt man mit einem Zug durch ganze Miniatur-Kontinente.
B bewundert man die reichste Modelleisenbahnausstellung der Welt.
C gibt es die beste deutsche Eisenbahnausstellung.

29 Mit diesem Reisepaket … A ist die Wartezeit auf eine Stunde reduziert.
B gibt es keine Wartezeit.
C haben nur Kinder bevorzugten Einlass.

30 Kinder … A bekommen bis 15 Jahre eine Ermäßigung.


B bezahlen keinen Eintritt.
C bezahlen nur 10% bei Unterbringung im DZ der Eltern.

54 G. Montali, D. Mandelli, N. Czernohous Linzi, GEZIELT ZUM ZERTIFIKAT DEUTSCH B1 NEU - Loescher Editore - Torino 2017
LESEN

MODELLSATZ
Lust auf eine besondere
Reise rund um die Welt?
Miniatur Wunderland
PUR ist das richtige
Reisepaket für Sie!

1 Übernachtung im ausgewählten Hotel inkl. Frühstück,


Zusatznächte buchbar
VIP - Eintritt in das Miniatur Wunderland (keine Wartezeit!)
1 Reiseführer Hamburg (pro Zimmer)
1 Hamburg CARD – Ihr Entdeckerticket für freie Fahrt mit Bus und Bahn im Wert von
EUR 22,90

Informationen zum Reisepaket


Jetzt kommen Sie ganz groß raus. In der Hamburger Speicherstadt können Sie nicht nur
die umfangreichste Modelleisenbahnausstellung der Welt bestaunen (930 Züge mit nahezu
14.450 Waggons sowie 228.000 Bäume, 215.000 Figuren, 8.850 Autos, 13.000 Meter
Gleis, 3.660 Häuser und Brücken), sondern überblicken auch ganze Kontinente voller
berühmter Attraktionen, atemberaubender Naturschauspiele und monumentaler Bauwerke
im Westentaschenformat. Hier funkeln die Lichter der Glitzer-Metropole Las Vegas nur
wenige Schritte neben den malerischen Panoramen Norwegischer Fjorde und dem Gipfel
des Schweizer Matterhorns. Dabei gibt es selbst bei größtem Andrang keine Wartezeiten
– jedenfalls nicht für Sie. Denn Sie erhalten ein VIP-Ticket und haben damit bevorzugten
Einlass.

Anreise: täglich
Mindestaufenthalt: 1 Nacht, Verlängerungsnacht buchbar
Kinderermäßigung: 1 Kind bis 12 Jahre 90% bei Unterbringung mit Zustellbett im DZ
der Eltern
Buchbar: bis 4 Tage vor Anreise

G. Montali, D. Mandelli, N. Czernohous Linzi, GEZIELT ZUM ZERTIFIKAT DEUTSCH B1 NEU - Loescher Editore - Torino 2017 55
HÖREN

Kandidatenblätter
Hören
40 Minuten
Das Modul Hören hat vier Teile.
Du hörst mehrere Texte und löst Aufgaben dazu.

Lies jeweils zuerst die Aufgabe und höre dann den Text dazu.

Für jede Aufgabe gibt es nur eine richtige Lösung.

Vergiss bitte nicht, deine Lösungen innerhalb der Prüfungszeit auf den Antwortbogen zu schreiben.
Dazu hast du nach dem Hörverstehen fünf Minuten Zeit.

Hilfsmittel wie z. B. Wörterbücher oder Mobiltelefone sind nicht erlaubt.

Teil 1
CD MP3 20 Du hörst nun fünf kurze Texte. Du hörst jeden Text zweimal. Zu jedem Text löst du zwei
Aufgaben. Wähle bei jeder Aufgabe die richtige Lösung.
Lies zuerst das Beispiel. Dazu hast du 10 Sekunden Zeit.

Beispiel

01 Der Sprecher spricht über das Wetter. Richtig Falsch

02 Das Wetter ist … A sonnig und schön.


B grau und wolkig.
C regnerisch und windig.

CD MP3 21 Text 1
1 Die Sprecherin hat ihr Handy verloren. Richtig Falsch

2 Die Nachbarin hat einen Ersatzschlüssel, … A ist aber auch nicht da.
B kann aber die Tür nicht öffnen.
C hört aber die Nachricht nicht.

CD MP3 22 Text 2
3 Der Sprecher teilt mit, dass der Flug nach Mailand Richtig Falsch
verspätet ist.
4 Die Fluggäste sollen sich … A auf lange Wartezeiten einstellen.
B auf andere Flüge umbuchen lassen.
C sofort am Lufthansa-Schalter
beschweren.

56 G. Montali, D. Mandelli, N. Czernohous Linzi, GEZIELT ZUM ZERTIFIKAT DEUTSCH B1 NEU - Loescher Editore - Torino 2017
HÖREN

Text 3
CD MP3 23

5 Am Wochenende findet bei Florian eine Party statt. Richtig Falsch


3

MODELLSATZ
6 Die Sprecherin … A will mit dem Bus zur Party fahren.
B war noch nie bei Florian zu Hause.
C hat schon ein Geschenk für ihren
Freund gekauft.

CD MP3 24 Text 4
7 Der Sprecher war auf einem Konzert von „Sunrise Avenue“. Richtig Falsch

8 Katinka und Tobias haben sich auf einem Konzert … A kennen gelernt.
B einen Song gewünscht.
C das erste Mal geküsst.

Text 5
CD MP3 25

9 Morgen um 16 Uhr findet ein neuer Zumba-Kurs statt. Richtig Falsch

10 Der Sprecher fordert die Zuhörer auf, … A sich mehr Muskeln anzutrainieren.
B Carmen beim Workout zuzusehen.
C an einer Probestunde teilzunehmen.

Teil 2
CD MP3 26 Du hörst nun einen Text. Du hörst den Text einmal. Dazu löst du fünf Aufgaben. Wähle bei
jeder Aufgabe die richtige Lösung A , B oder C . Lies jetzt die Aufgaben 11 bis 15. Dazu hast du 60
Sekunden Zeit.

An einem Gymnasium in Deutschland findet heute eine Abifeier statt. Zu Beginn der Feier gibt ein Abiturient
die letzten Anweisungen. Du bist dabei und hörst folgende Rede:
11 Der Sprecher Felix … A muss noch sein Abitur machen.
B will nach dem Abitur eine Party organisieren.
C hat gerade sein Abitur bestanden.
12 Die Schüler aus der Abi-Klasse … A spielen zuerst ein paar Sketche.
B singen zu Beginn ein paar Lieder.
C zeigen einen Hip Hop-Tanz.
13 Der Chemielehrer soll … A nicht rauchen.
B die Melodien der Lieder erkennen.
C später als Assistent auf der Bühne helfen.
14 Vor der Turnhalle … A darf man Alkohol trinken.
B hält Tatjana eine Rede.
C kann man Eis essen.
15 Wer Alkohol trinkt … A kann viel besser tanzen.
B muss sofort nach Hause.
C muss um 22:00 Uhr nach Hause.

G. Montali, D. Mandelli, N. Czernohous Linzi, GEZIELT ZUM ZERTIFIKAT DEUTSCH B1 NEU - Loescher Editore - Torino 2017 57
HÖREN
Teil 3
CD MP3 27 Du hörst nun ein Gespräch. Du hörst das Gespräch einmal. Dazu löst du sieben Aufgaben.
Wähle: Sind die Aussagen Richtig oder Falsch ?
Lies jetzt die Aufgaben 16 bis 22. Dazu hast du 60 Sekunden Zeit.

Auf dem Schulhof hörst du, wie sich ein Mädchen und ein Junge, Sophie und Dennis, unterhalten.

16 Dennis mag Sport in der Schule. Richtig Falsch


17 Er entspannt sich beim Malen und Zeichnen. Richtig Falsch
18 Sophie mag nicht, wenn alle sie angucken. Richtig Falsch
19 Sie sagt, dass sportliche Schüler beliebter sind, als unsportliche. Richtig Falsch
20 Dennis gibt ihr den Tipp, mit den Klassenkameraden zu reden. Richtig Falsch
21 Sophie will mit dem Lehrer nicht mehr reden. Richtig Falsch
22 Sophie findet, dass Karate für Dennis gut ist. Richtig Falsch

Teil 4
CD MP3 28 Du hörst nun eine Diskussion. Du hörst die Diskussion zweimal. Dazu löst du acht Aufgaben.
Ordne die Aussagen zu: Wer sagt was?
Lies jetzt die Aufgaben 23 bis 30. Dazu hast du 60 Sekunden Zeit.

Die Moderatorin der Radiosendung „Pro und Kontra“ diskutiert mit den zwei Schülern, Kai und Agnes, über das
Thema „Tierversuche“.

Moderatorin Kai Agnes


Beispiel
0 Der Mensch profitiert von Tierversuchen. A B C

23 Die Tiere müssen bei den Versuchen leiden, quälen sich oder sterben. A B C
24 Es gibt keine Alternative zu Tierversuchen. A B C
25 200 Millionen Tiere sterben bei Tierversuchen auf der ganzen Welt. A B C
26 Tierversuche sind sinnlos und überflüssig. A B C
27 Tierversuche werden gut kontrolliert. A B C
28 Kein Tier würde freiwillig einen Versuch mit sich machen lassen. A B C
29 Man sucht bereits nach Testmethoden ohne Tierversuche. A B C
30 Tierversuche in der Kosmetikbranche sind in der EU verboten. A B C

58 G. Montali, D. Mandelli, N. Czernohous Linzi, GEZIELT ZUM ZERTIFIKAT DEUTSCH B1 NEU - Loescher Editore - Torino 2017
SCHREIBEN

Kandidatenblätter
Schreiben
3

MODELLSATZ
60 Minuten
Das Modul Schreiben besteht aus drei Teilen.
In den Aufgaben 1 und 3 schreibst du E-Mails.
In Aufgabe 2 schreibst du einen Diskussionsbeitrag.
Du kannst mit jeder Aufgabe beginnen. Schreibe deine Texte auf die Antwortbogen.
Bitte schreibe deutlich und verwende keinen Bleistift.
Hilfsmittel wie z. B. Wörterbücher oder Mobiltelefone sind nicht erlaubt.

Aufgabe 1 Arbeitszeit: 20 Minuten


Gestern hat deine Klasse den Klassensprecher für dieses Schuljahr gewählt. Ein/-e Klassenkamerad/-in von
dir fehlte. Deshalb informierst du sie darüber.

Erkläre: Wer hatte sich beworben?


Beschreibe: Wer ist der/die neue Klassesprecher/-in?
Begründe: Warum hast auch du gerade diese Person gewählt?

Schreibe eine E-Mail (ca. 80 Wörter).


Schreibe etwas zu allen drei Punkten.
Achte auf den Textaufbau (Anrede, Einleitung, Reihenfolge der Inhaltspunkte, Schluss).

Aufgabe 2 Arbeitszeit: 25 Minuten


Du hast in einer Online-Jugendzeitschrift einen Artikel zum Thema „Tattoos forever” gelesen.
Im Diskussionsforum der Zeitschrift findest du folgende Meinung:

www.deinemeinung.de

Bina Tattoos sind nichts für mich! Ich kann die Leute nicht verstehen, die sich mit 16 oder 17
23.07. 17:15 Uhr eine Blume oder einen Namen tätowieren lassen, weil der Name oder die Blume eine
besondere Bedeutung für sie hat. Was ist, wenn in zehn Jahren alles anders ist? Meine
beste Freundin hat sich den Namen ihrer großen Liebe auf das Handgelenk tätowieren
lassen. Sie sollte ewig dauern! Nach sechs Monaten musste sie sich den Namen mit
dem Laser entfernen lassen, denn ihr Liebster war weg und die Liebe zu Ende. So was
Dummes! Nein danke, nicht mit mir! Ich stelle mir lieber ein Foto meines Liebsten auf
den Schreibtisch. Das kann man dann auch ganz schnell und ohne Schmerzen wieder
entfernen! :)

Schreibe nun deine Meinung zum Thema (circa 80 Wörter).

Aufgabe 3 Arbeitszeit: 15 Minuten


Deine Englischlehrerin, Frau Swanson, hat für eine Gruppe einen Theaterbesuch geplant, um am Abend
„Waiting for Godot“ von S. Beckett zu sehen. Eine Freundin von dir möchte auch mitkommen.
Schreibe an Frau Swanson eine E-Mail und bitte um ihre Zustimmung.
Schreibe eine E-Mail (circa 40 Wörter).
Vergiss nicht die Anrede und den Gruß am Schluss.

G. Montali, D. Mandelli, N. Czernohous Linzi, GEZIELT ZUM ZERTIFIKAT DEUTSCH B1 NEU - Loescher Editore - Torino 2017 59
SPRECHEN

Kandidatenblätter
Sprechen
15 Minuten für zwei Teilnehmende
Das Modul Sprechen besteht aus drei Teilen.

In Aufgabe 1 planst du etwas gemeinsam mit deinem Partner/deiner Partnerin (circa 3 Minuten).

In Aufgabe 2 präsentierst du ein Thema (circa 3 Minuten). Wähle ein Thema (A oder B) aus.

In Aufgabe 3 sprichst du über dein Thema und das deines Partners/deiner Partnerin (circa 2 Minuten).

Deine Vorbereitungszeit beträgt 15 Minuten.


Du bereitest dich alleine vor.
Du darfst dir zu jeder Aufgabe Notizen machen. In der Prüfung sollst du frei sprechen.

Hilfsmittel wie z.B. Wörterbücher oder Mobiltelefone sind nicht erlaubt.

Die mündliche Prüfung dauert 15 Minuten.

Teil 1 Gemeinsam etwas planen


Nach dem Abitur möchte deine Klasse die Abschlussreise machen. Beschließt das Reiseziel, und wie ihr die
Reise finanziert.

Sprich über die Punkte unten, mach Vorschläge und reagiere auf die Vorschläge deines Gesprächspartners/
deiner Gesprächspartnerin. Plant und entscheidet gemeinsam, was ihr tun möchtet.

Abschlussreise organisieren
– Wohin? Wann? Wie lange?
– Kosten?
– Was organisieren?
– Wer macht was?
– ...

60 G. Montali, D. Mandelli, N. Czernohous Linzi, GEZIELT ZUM ZERTIFIKAT DEUTSCH B1 NEU - Loescher Editore - Torino 2017
SPRECHEN
Teil 2 – Ein Thema präsentieren
3

MODELLSATZ
Du sollst deinen Zuhörern ein aktuelles Thema präsentieren. Dazu findest du hier
fünf Folien. Folge den Anweisungen links und schreibe deine Notizen und Ideen
rechts daneben.

Kandidat A
„Mit 16 keine finanzielle
Stell dein Thema vor. Unterstützung mehr von den ..........................................

Folie 1
Erkläre den Inhalt und Eltern? - Such dir einen Job!“ ..........................................
die Struktur deiner Mit 16 kein Taschengeld ..........................................
mehr?
Präsentation. ..........................................
..........................................

Mit 16 kein Taschengeld


Berichte von deiner mehr? ..........................................
Folie 2

Situation oder ..........................................


Meine persönlichen
einem Erlebnis im Erfahrungen ..........................................
Zusammenhang mit ..........................................
dem Thema. ..........................................

Mit 16 kein Taschengeld


Berichte von der mehr? ..........................................
Folie 3

Situation in deinem ..........................................


Die Situation in meinem
Heimatland und gib Heimatland. ..........................................
Beispiele. ..........................................
..........................................

Mit 16 kein Taschengeld


Nenne die Vor- und mehr? ..........................................
Folie 4

Nachteile und sag ..........................................


Vor- und Nachteile &
dazu deine Meinung. meine Meinung ..........................................
Gib auch Beispiele. ..........................................
..........................................

Mit 16 kein Taschengeld


Beende deine Präsentation mehr? ..........................................
Folie 5

und bedanke dich bei ..........................................


Abschluss & Dank
den Zuhörern. ..........................................
..........................................
..........................................

G. Montali, D. Mandelli, N. Czernohous Linzi, GEZIELT ZUM ZERTIFIKAT DEUTSCH B1 NEU - Loescher Editore - Torino 2017 61
SPRECHEN
Kandidat B

Stell dein Thema vor. ..........................................


Erkläre den Inhalt und „Viele Jugendliche träumen von ..........................................

Folie 1
einem Schuljahr im Ausland.“
die Struktur deiner ..........................................
Ein Schuljahr im Ausland
Präsentation. verbringen? ..........................................
..........................................

Berichte von deiner Ein Schuljahr im Ausland ..........................................


Situation oder verbringen? ..........................................
Folie 2

einem Erlebnis im Meine persönlichen ..........................................


Zusammenhang mit Erfahrungen ..........................................
dem Thema.

Berichte von der Ein Schuljahr im Ausland ..........................................


Situation in deinem verbringen? ..........................................
Folie 3

Heimatland und gib Die Situation in meinem ..........................................


Beispiele. Heimatland. ..........................................
..........................................

Nenne die Vor- und Ein Schuljahr im Ausland ..........................................


Nachteile und sag verbringen? ..........................................
Folie 4

dazu deine Meinung. Vor- und Nachteile & ..........................................


Gib auch Beispiele. meine Meinung ..........................................
..........................................

Beende deine Präsentation Ein Schuljahr im Ausland ..........................................


und bedanke dich bei verbringen? ..........................................
Folie 5

den Zuhörern. Abschluss & Dank ..........................................


..........................................
..........................................

62 G. Montali, D. Mandelli, N. Czernohous Linzi, GEZIELT ZUM ZERTIFIKAT DEUTSCH B1 NEU - Loescher Editore - Torino 2017
SPRECHEN
Teil 3 Über ein Thema sprechen
3

MODELLSATZ
Nach deiner Präsentation:
Reagiere auf die Rückmeldung und auf Fragen der Prüfer/-innen und des Gesprächspartners/der
Gesprächspartnerin.

Nach der Präsentation deines Partners/deiner Partnerin:


a) Gib eine Rückmeldung zur Präsentation deines Partners/deiner Partnerin (z. B. wie dir die Präsentation
gefallen hat, was für dich neu und besonders interessant war, usw.)
b) Stelle auch eine Frage zur Präsentation deines Partners/deiner Partnerin.

G. Montali, D. Mandelli, N. Czernohous Linzi, GEZIELT ZUM ZERTIFIKAT DEUTSCH B1 NEU - Loescher Editore - Torino 2017 63