Sie sind auf Seite 1von 4

Vorwort

Liebe Deutschlernende, liebe Deutschlehrende,

PLUSPUNKT DEUTSCH – Erfolgreich im Beruf B1 richtet sich an Lernende, die sich auf die sprach-
lichen Anforderungen im Arbeitsleben bzw. auf weiterführende Qualifizierungsmaßnahmen oder
Praktika für den deutschen Arbeitsmarkt vorbereiten möchten. Dabei werden Kenntnisse und
Kompetenzen in der deutschen Sprache, wie sie auf dem Sprachniveau B1 des Gemeinsamen
europäischen Referenzrahmens sowie im Rahmen der bundesweiten Deutschsprachförderung
nach § 45a AufenthG beschrieben werden, handlungsorientiert weiterentwickelt. Das Lehrwerk
bietet Unterrichtsmaterial für circa 300 Unterrichtseinheiten.

Das Kursbuch und der Übungsteil


Das Kursbuch gliedert sich in 15 Einheiten mit berufsbezogenen Themen und drei fakultativen
Stationen zur Vorbereitung auf eine B1-Sprachprüfung. Der Übungsteil folgt unmittelbar nach
jeder Kursbuch­einheit. Die Einheiten bestehen aus je acht Seiten mit abwechslungs­reichen Texten,
Dialogen und Akti­vitäten, die die mündliche und schriftliche Rezeption (Hör- und Leseverstehen),
die mündliche und schriftliche Produktion (Sprechen und Schreiben) sowie die Interaktion (dialo-
gisches Sprechen und Schreiben) kommunikationsorientiert in arbeitsweltnahen Dialogsituationen
trainieren. Die Übungen mit einem Umfang von jeweils fünf Seiten unterstützen die Arbeit mit
den Einheiten. Hier werden wichtige Redemittel und der relevante Wortschatz geübt und gefes-
tigt. Außerdem wird die B1-Grammatik, die in dem Kurs eine Hilfsfunktion einnimmt, wiederholt.
Die letzte Seite Wichtige Wörter enthält den Lernwortschatz einer jeden Einheit.

Prüfungstraining
Prüfungsvorbereitung ist ein wichtiger Bestandteil der berufsbezogenen Deutschkurse. Deshalb
werden in den drei Stationen allgemeine Strategien zur Prüfungsbewältigung trainiert und
gängi­ge Prüfungsformate vorgestellt. Für das vom BAMF vorgesehene spezielle Prüfungstraining
im Umfang von zusätzlich 100 UE können zudem u. a. die Bände Prüfungstraining Zertifikat
Deutsch / telc Deutsch B1 sowie Prüfungstraining telc Deutsch B1+ Beruf eingesetzt
werden – je nachdem auf welche Prüfung vorbereitet werden soll. Dort enthalten sind auch
Modelltests, mit denen die Prüfungen realitätsnah geübt werden können.

PLUSPUNKT DEUTSCH – Erfolgreich im Beruf B1 entwickelt und erweitert in unterschiedlichen


Szenarien praxisnah die grundlegenden Schlüsselkompetenzen in den für die Lernenden beson­
ders relevanten thematischen Handlungsfeldern wie z. B. die Stellensuche, der Antritt einer neuen
Stelle, Kommunikation am Arbeitsplatz sowie Aus- und Fortbildung. Dabei wird mit dem Ziel der
Sicherstellung der sprachlichen und sozialen Handlungsfähigkeit innerhalb eines Betriebs auch
Grundwissen über arbeitsweltliche Themen wie Arbeitsverträge, Sicherheitsbestimmungen, Rechte
und Pflichten am Arbeitsplatz oder Anerkennung von ausländischen Berufsabschlüssen
vermittelt.

Im Anhang finden Sie Partnerseiten, eine systematische Grammatik, Verblisten, die Transkripte
der Hörtexte sowie eine Liste mit wichtigen berufsbezogenen Redemitteln.

Unter www.cornelsen.de finden Sie die Lösungen zu den Übungen sowie die Audio-Dateien als
mp3-Download.

Viel Spaß und Erfolg beim Deutschlernen mit PLUSPUNKT DEUTSCH – Erfolgreich im Beruf B1
wünschen Ihnen

Autoren und Verlag


Inhalt
Seite Einheit Sprachhandlungen Themen Grammatik

7 1 Kommunikation im • sich und andere vorstellen • berufliche Orientierung • Perfekt


Beruf • informelle Gespräche am • Small Talk in der • Nebensätze mit dass
Arbeitsplatz führen Arbeitswelt und weil
• über Berufe und Aufgaben • Arbeit und Aufgaben • Sätze verbinden mit
sprechen • Berufe obwohl und trotzdem
• Wünsche fürs Berufsleben • Wünsche fürs • Begründungen mit
formulieren Berufsleben deshalb

21 2 Berufliche Stationen • über Berufswege sprechen • Berufswege • Präteritum


• über die Anerkennung von • ausländische • Perfekt
Abschlüssen sprechen Berufsabschlüsse
• ein Beratungsgespräch führen • Aufgaben und
• über Arbeitsaufgaben Zuständigkeiten
sprechen

35 3 Arbeitsorte und • über Arbeitsorte sprechen • Arbeitsorte • Genitiv


-zeiten • über Arbeitszeiten sprechen • Arbeitszeiten • Präpositionen
• Urlaubstermine besprechen • Urlaubsplanung • Infinitiv mit zu
• den Weg zur Arbeit • der Weg zur Arbeit
beschreiben

49 4 Schule und • über Wege in den Beruf • das deutsche • temporale


Ausbildung sprechen Schulsystem Präpositionen
• über das deutsche • Schule und Ausbildung • Nebensätze mit wenn
Schulsystem sprechen • Weiterbildung und als
• über das duale • Selbstständigkeit
Ausbildungssystem sprechen
• sich über berufliche
Weiterbildungsangebote
informieren

63 5 Arbeit finden • über die Arbeitssuche • das Berufsinforma­ • um/anstatt ... zu +


sprechen tionszentrum (BiZ) Infinitiv
• ein Informationsgespräch • Bauberufe • nicht ..., sondern
im BiZ führen • Kompetenzen im Beruf • Nebensätze mit damit
• über Tätigkeiten und • Jobmesse
Aufgaben in Bauberufen
sprechen
• über Kompetenzen sprechen

77 Station 1 • Prüfungsvorbereitung Hören


Seite Einheit Sprachhandlungen Themen Grammatik

83 6 Die Bewerbung • über Erfahrungen mit • Stellenanzeigen • Adjektivdeklination


Bewerbungen sprechen • der Lebenslauf
• Stellenanzeigen lesen und • das Bewerbungs­
verstehen schreiben
• sich telefonisch über eine
Stelle informieren
• einen Lebenslauf und eine
Bewerbung schreiben

97 7 Das Vorstellungs­­- • einen Termin für ein • das Vorstellungs­ • temporale Nebensätze
gespräch Vorstellungsgespräch gespräch mit bevor, während
bestätigen • Tipps zur Vorbereitung und nachdem
• ein Vorstellungsgespräch auf ein • Präteritum, Perfekt
vorbereiten Vorstellungsgespräch und Plusquamperfekt
• über die Rolle von • Stellenangebote
Körperhaltung und Kleidung
sprechen
• ein Vorstellungsgespräch
führen

111 8 Ein neuer • über den ersten Arbeitstag • der erste Arbeitstag • Passiv Präsens
Arbeitsplatz sprechen • Wegbeschreibung • Passiv Präteritum
• um Hilfe bitten • Arbeitsbesprechungen • Passiv Perfekt
• in einer Firma nach dem Weg • Nähe und Distanz am
fragen Arbeitsplatz
• an einer Arbeits-besprechung
teilnehmen
• über Umgangsformen am
Arbeitsplatz sprechen

125 9 Der Arbeitsalltag • über tägliche Arbeitsaufgaben • Tagesablauf in der • höfliche Bitten mit
sprechen Pflege könnte und würde gern
• Mitteilungen schreiben • Bitten und • Nebensätze mit wenn
• höflich um etwas bitten Aufforderungen
• Gespräche am Telefon führen • Telefongespräche

139 10 Arbeitsschutz • über Sicherheit am • Sicherheitszeichen • Partizip I


Arbeitsplatz sprechen • Sicherheitsmaßnahmen • Infinitiv mit zu
• über Berufskleidung sprechen in Unternehmen • Adjektive mit un- und
• einen Unfall melden • Arbeitskleidung -los
• Informationen über die • Unfallmeldungen
Unfallversicherung verstehen • Arbeitsunfälle und
• Versicherungsschutz

153 Station 2 • Prüfungsvorbereitung Lesen


Inhalt
Seite Einheit Sprachhandlungen Themen Grammatik

159 11 Termine • Termine finden und • Terminfindung • temporale


vereinbaren • Terminbestätigung Präpositionen
• Termine schriftlich bestätigen • Pünktlichkeit • Adjektive im Superlativ
• Termine verschieben oder
absagen
• über Pünktlichkeit sprechen

173 12 Aufträge • über Angebote von Firmen • Auftragsannahme • Vergleichssätze mit


sprechen • Gerätebeschreibungen je ... desto
• Aufträge vergeben und • vom Angebot bis zur • n-Deklination
annehmen Lieferung
• Geräte beschreiben • Beschwerden
• E-Mails zu Angeboten und • Beschwerdemanage­
Bestellugen verstehen ment
• mit Beschwerden und
Reklamationen umgehen

187 13 Digitale • über Computer und • Arbeitsplatz Computer • sowohl ... als auch
Kommunikation Computeranwendungen • E-Mails im Berufsalltag • entweder ... oder
sprechen • Digitale • weder ... noch
• über Regeln für die E-Mail- Kommunikation in
Kommunikation sprechen Firmen
• E-Mails schreiben
• mit dem IT-Support
telefonieren
• eine Grafik auswerten

201 14 Arbeit und Recht • über Arbeitsverträge • der Arbeitsvertrag • Futur


sprechen • Familie und Beruf • Verben mit
• Arbeitsverträge verstehen • der Betriebsrat Präpositionen
• über die Vereinbarkeit von • Mutterschutz und
Familie und Beruf sprechen Elternzeit
• Aufgaben von Betriebsräten
verstehen
• über Gründe für
Abmahnungen sprechen

215 15 Löhne und Gehälter • eine Gehaltsabrechnung • Löhne und Gehälter • Satzverbindungen
verstehen • die Gehaltsabrechnung
• über Steuern und • Steuern und Abgaben
Sozialabgaben sprechen • Steuerklassen und
• über Zulagen und Zuschläge Steuererklärungen
sprechen • Zulagen und Zuschläge
• über Konsumverhalten • Wofür geben die
sprechen Deutschen ihr Geld
• über Grafiken sprechen und aus?
sie kommentieren

229 Station 3 • Prüfungsvorbereitung Sprechen und Schreiben

Partnerseiten 235  Antwortbögen 240  Grammatik 243  Verben 266  Hörtexte 270  Redemittel 297  Hörtracks 304

Das könnte Ihnen auch gefallen