Sie sind auf Seite 1von 48

Die

Zement-

Cement Manufacture

Zusammengefarjt von .
Summarized by
B. Helmina
1

vorwon Prtrfcice
Dem erfahrenen Fachmann werden die Einleitungen zu The experienced engineer will be generally familiar with
einzelnen Themen dieser Schriftenreihe „Die Zement- the introductions to the different subjects of these
herstellung" als allgemein bekannt vorkommen. publications entitled "Cement Manufacture".
Dazu sei gesagt, daß auch derjenige Leser angesprochen May it be pointed out in this connection that these
werden soll, der zwar über allgemeintechnisches Wissen Papers are also intended for those readers who have a
verfügt nicht aber im besonderen über Kenntnisse in der general knowledge of technology and engineering, but
Herstellung von Zement. Deshalb wird der gesamte who do not have any Special knowledge in the manufac-
Fabrikationsfluß zur Herstellung von Zement von der ture of cement. This is the reason why the entire flow
Quelle, nämlich dem Rohvorkommen, bis zur Mündung of cement production, starting frorn the source, namely
in den Zementmarkt möglichst lückenlos beschrieben. the raw material deposits, to the cement market proper,
Für den Neuling werden Begriffe und Verfahrensprinzi- has been fully described. For the "greenhorn", the terms
pien erläutert. and process principles are explained.
Das Interesse des Fachmannes wird sich richten auf die The expert's interest will be directed to the description
Beschreibung .moderner Aufbereitungs- und Brennverfah- of up-to-date preparation and burning processes, to the
ren, auf die Kriterien für die Auswahl der Maschinen, auf criteria for the selection of machinery, to new trends in
neue Tendenzen in der Projektierung von Zementwerken the projecting of cement factories, and to the field of
und auf das ausführlich behandelte Gebiet der Antriebs- drive engineering and automation for the monitoring of
technik und der Automatiken zur Maschinenüberwachung machines and process control, which has been com-
und Prozeßsteuerung. prehensively dealt with in these publications.
Dem im Versuchsfeld, in der Entwicklung und in der The engineer engaged in the experimental field, in
Konstruktion engagierten Ingenieur wird die auf die development and design will find th.e collection of for-
Zementherstellung ausgerichtete Formel- und Tabellen- mulae and tables, Section VII, very helpful, since they
Sammlung (Teil Vii) eine Hilfe sein. are orientated towards the production of cement.
Die Behandlung aller Themen vollzieht sich in engem All subjects are dealt with in close cooperation with the
Kontakt mit den entsprechenden kompetenten Fachkräf- respective specialist engineers of Polycius, on whose
ten der Polysius AG und mit deren Hilfe und Begutach- expert's opinion they are based.
tung.
Corrections and amendments will follow in the Course
Im Zuge künftiger technischer Entwicklungen werden of further technical developments.
Berichtigungen und Ergänzungen folgen.
B. Helming B. Helming
2

Die Schriftenreihe „Die Zementherstellung" ist wie folgt This ceries of publications "Cement Manufacture" is
gegliedert: subdivided as follows:

Tdl 1 Pali 1
Allgemeines über Zemente General information on cements
Einführung in die Chemie und Mineralogie der Zemente lntroduction into the chemistry and mineralogy of
cements
Lagerstättenforschung Deposits research
Rohmaterialuntersuchungen Raw material examinations
Versuche zur Bestimmung der Art der Rohaufbereitung Experiments to determine the type of raw material prep-
und der Brenntechnik aration and fuel engineering and technology

Teil I! Part I!
Aufbereitung der Rohmischung durch Brechen, Mischen, Preparation of the raw mix by crushing, blending, grind-
Mahlen und Homogenisieren ing and homogenizing

?eilI11 Par)III
Brennen der Rohmischung Burning of the raw mix
Ofensysteme Kiln Systems
i
Bauelemente von Ofenanlagen Construction elements of kiln plants

Teil IV ParR IV
Klinkerlagerung Clinker Storage
Zementmahlung Cement grinding
Zementversand Cement dispatch
Bauelemente von Mahlanlagen Conctruction elements of grinding plants

Teil lf Par) v
Stromversorgung Power supply
Elektrotechnische Antriebe Electric drives
Einrichtungen zur Maschinen- und Produktionsüber- Facilitiec for the monitoring and supervision of machines
wachung and production
Automatiken zur Prozeßsteuerung Automation for process control

Par) VI
Projektierung von Zementfabriken Projecting of cement factoriec
Mechanische und pneumatische Förderer, Zuteiler, Ent- Mechanical and pneumatic material handling equipment,
leerer, Wiegebänder feederc, diccharging equipment, weighbelts

Begriffe, Formeln, Normen, Tabellen Terms, formulae, tables


3

index Pan1
Seitelpage

Allgemeines über Zement 4 General information on cement


Der Portland-Zement 6 Portland cement
Die Zusammensetzung der Rohmischung für 7 Composition of the raw mix for Portland cement
Portland-Zement
Das Brennen von Portland-Klinker 11 Portland cement clinker burning
Klinkermineralien und ihre Wirkung auf die Eigen- 12 Clinker rninerals and their effect on the properties
schaften des Portland-Zementes of Portland cement
Wirkung der Klinkermahlung auf die Zementqualität 17 Effect of clinker grinding on cement quality
Versuche zur Planung eines Zementwerkes 19 Preliminary tests for planning a cement works
Normen für die Prüfung und Herstellung von 19 Standards for the testing and manufacture of
Portland-Zement Portland cement
Begriffserklärung und Einteilung anderer Zement- 20 Definitions and classification of other cements
arten, die dem Portland-Zement ähnlich sind resembling Portland cernent
Der Naturzement 20 Natural cement
Der Hüttenzement 21 Siag cernent
Der Puzzolan- oder Traßzement 23 Pozzolanic or trass cement
Der Tonerdezement 25 High-alumina cement
Der Portland-Zement aus Gips und Ton 26 Portland cement made from gypsum and clay
Wahl und Untersuchung der Rohstoff-Lagerstätten 27 Choice and exploration of raw material deposits
Topographische Fixierung des Rohmaterial- 28 Topographic location of the raw materials deposit
vorkornmens
Untersuchung der Qualität und Quantität der 28 lnvestigation of the quality and quantity of the
Lagerstattte deposit
Ermittlung der geologischen Struktur des Rohstoff- 30 Determination of the geological structure of the
vorkornmens deposit
Praktische Durchführung der Lagerstättenexpertise 31 Practical aspects of exploration

Plan für die langzeitige Gewinnung des Rohmaterials 32 Plan for long-term quarrying of raw material

Untersuchung der durch Schürfen und Bohren 33 Examination of the raw material samples obtained
gewonnenen Rohmaterialproben from boreholes and test pits
Korrekturmaterial 34 Correcting material

Feuchtigkeit des Rohmaterials und hydrogeologische 34 Moisture content of the raw material, and hydro-
Verhältnisse der Lagerstätten geological conditions of the deposits

Folgerungen für Aufbereitung und Brennverfahren 34 Conclusions for preparation and burning process
Das chemische Labor 35 Chemical laboratory
Das mineralogische Labor 37 Mineralogical laboratory
Wahl der Arbeitsverfahren und der maschinellen 39 Choice of process and mechanical equipment of the
Ausrüstung der Zementfabrik aufgrund der Rohstoff- cernent works on the basis of raw material and fuel
und Brennstoffeigenschaften und anderer Kriterien properties and other criteria
4

AIlgemeines über Zement General infonnalion


on cement
Nach der Deutschen Industrienorm (DIN) gilt für Zement The definition given by the relevant German Standard
im heutigen Sinne folgende Begriffsbestimmung: (DIN) for cement in the present-day meaning of the term
is as follows:
,,Zement ist ein an der Luft und unter Wasser erhärten-
des und nach der Erhärtung wasserbeständiges Binde- "Cement is a binding material which hardens in air and
mittel (hydraulisches Bindemittel), das im wesentlichen under water and is water-resistant after hardening (hy-
aus Verbindungen von Calziumoxyd (CaO) und Kiesel- draulic binding material) and which consists substantially
säure (SiOz), Tonerde (A1203) und Eisenoxyd (Fe204 of compounds of Calcium Oxide (CaO) and silica (SiOz),
besteht, sowie die Normen für Festigkeit und Raum- alumina (A1203) and iron Oxide (Fez03), while satisfying
beständigkeit erfüllt. Das Rohmaterial oder wenigstens the requirements of the Standards for strength and
der Hauptanteil der Ausgangsstoffe muß mindestens bis soundness (constancy of volume). The raw material or
zur Sinterung, d. h. dem Stadium vor der Schmelze at least the major part of the initial substances must be
(1400 bis 1450 "C) erhitzt sein." heated at least to sintering, i.e., the stage preceding
fusion (1400 OC to 1450 "C)."
„Ober und unter Wasser erhärtend", das ist die hervor-
ragende Eigenschaft des Zements, die den großen The ability to "harden above and under water" is the
Sprung in der Entwicklung der Bautechnik und die Ver- all-important property of cement which made possible
wendung des Zements zur Herstellung von Mörtel, Beton, the great leap forward in the development of construc-
Stahlbeton, Betonsteinen usw. ermöglichte. Wohl gab es tional technology and initiated the use of cement for
schon in römischer Zeit, nachdem jahrtausendelang making rnortar, concrete, reinforced concrete, precast
Tonziegel und Naturstein Grundelemente der Bautechnik concrete products, etc. Forerunners of our present-day
waren, Vorläufer des heutigen Zements. Die Römer ent- cement did indeed emerge in ancient times, in the Roman
deckten, daß eine Mischung von Puzzolan-Erde mit world, after mankind had for thousands of years relied
gebranntem Kalk einen hydraulischen Binder ergibt. Es on brick and natural stone as its basic building mate-
handelt sich bei dieser Puzzolan-Erde um ein trachy- rials. The Romans discovered that a mixture of pozzolana
tisches Tuffgestein, dessen antiker Name „pulvis puteala- with burned lime produces a hydraulic binding material.
nus" sich von seinem Ursprungsort herleitet. Man nennt The pozzolana in question is a trachytic tufa, whose
dieses Gestein heute „Puzzolane", von dem bedeutende ancient name of "pulvis putealanus" derives from its
Lagerstätten später auch in Campania, Lazio und Basili- place or origin. This rock is now called "pozzolana", and
cata entdeckt wurden. Ein den Puzzolanen verwandtes substantial deposits of it were later discovered also in
Tuffgestein findet sich bei Santorin, Teresia und Aspronist other parts of Italy, namely, Campania, Lazio and Basili-
in Griechenland. Es ist auch in Deutschland und Irland cata. A kind of tufa related to the pozzolanas is found at
vorhanden. Santorini, Teresia and Aspronist in Greece. Similar rnate-
rials also occur in Germany and Ireland.
Von den römischen Bauten, die unter Verwendung des
antiken Puzzolan-Kalk-Bindemittels erbaut wurden, zählt The Colosseum in Rome is one of the most famous
das Kolosseum in Rom zu den berühmtesten (Bild 1). ancient buildings in which the Roman pozzolanaAime
binding material was used as cement (Fig. 1).
Mit dem Untergang des Römischen Reiches gegen Ende
des 8. Jahrhunderts erfuhr die Entwicklung hydraulischer With the fall of the Roman empire towards the end of the
Bindemittel einen Stillstand. Anfang des neunzehnten 8th century the development of hydraulic binding mate-
Jahrhunderts wurde das Brennen von Kalkmergelsteinen rials came to a standstill. At the beginning of the 19th
unterhalb der Sintertemperatur näher erforscht und kam century the burning of lime marl below the sintering
in Gebrauch. Sintertemperatur gilt als Bezeichnung für temperature was further investigated and was put into
die Brenntemperatur, bei der das Brenngut - in diesem practice. The sintering or clinkering temperature denotes
Falle Kalkmergel - durch Eintritt in eine flüssige Phase the burning temperature at which the material - in this
zu erweichen beginnt. Der Kalkmergel zur Herstellung case: lime marl - begins to soften as a result of incipient
von Wasserkalk (d. h. unter Wasser erhärtend) wurde im fusion, so that some liquid phase is formed. The lime
Naturzustand ohne Beimengungen gebrannt. marl for making hydraulic lime (i.e., lime that hardens
under water) was burned in its natural state, without
Einen bedeutenden Schritt in Richtung der Herstellung admixtures. In 1825, Aspdin, an English bricklayer, made
eines künstlichen Bindemittels machte im Jahr 1825 der an important advance towards the manufacture of an
englische Maurer Aspdin durch Brennen einer Mischung artificial binding material by burning a mixture of lime-
aus Kalk und Ton. Dem Produkt gab Aspdin - wegen stone and clay. Because its colour resembled that of the
5

der Ähnlichkeit der Farbe mit dem graugrünen Kalkstein greyish green limestone known as Portland stone, Aspdin
aus der Stadt Portland - den Namen ,,Portland-Zement". named his product "Portland cement". It was not, how-
Dieser war kein Zement im heutigen Sinne, sondern ein ever, a cement as we now understand it, but an artificial
- allerdings guter - künstlicher hydraulischer Kalk oder hydraulic lirne, though adrnittedly a good one. It was nQt
Wasserkalk. Erst 20 Jahre später entwickelte Isaac until twenty years later that Isaac Charles Johnson
Charles Johnson ein Bindemittel, dessen Eigenschaften developed a binding material whose properties came
denen der heute erzeugten Portland-Zemente recht nahe close to those of the Portland cements rnanufactured at
kamen. present.
Das Herstellungsverfahren nach Johnson unterschied sich Johnson'c method of rnanufacture differed significantly
im wesentlichen von den älteren Verfahren durch Erhö- from the earlier method in that it used a higher burning
hung der Brenntemperatur auf Sintertemperatur. Seit temperature, so that the material was heated to sintering.
dieser Zeit begann die Zementherstellung zu einem Since then, cement manufacture developed into an irnpor-
bedeutenden Industriezweig zu werden, der sich bald tant branch of industry which soon spread throughout the
über die ganze Welt ausdehnte. world.

Bild 1 Das Kolosseum in Rom Fig. 1 The Colocseurn in Rome


6

Bild 2 Weltzementproduktion in Mio/t von 1940-1975 Fig. 2 The world production of cement from 1940 to 1975

Der PortlandmZement Por3iland cement


Der Portland-Zement in seiner heutigen Entwicklungs- In its present Stage of development, Portland cement ic
stufe ist ein hydraulisches Bindemittel, das aus einer a hydraulic binding material which is rnade from a finely
feingemahlenen Mischung von CaCOs-haltigen (Kalk- ground mixture of components containing CaC03 (lime-
stein), SiOz-, Al203-haltigen (Ton, Mergel, Tonmergel) und stone), SiOl, Al203 (clay, marl, clay marl) and Fe203
FezOa-hakigen Komponenten (Pyritabbrand, FezOs-reiche (roasted Pyrites, Fe203-rich clays). The mixture should be
Tone) hergestellt wird. Dabei muß die Mischung so so composed that the proportion of basic constituentc
zusammengesetzt sein, daß der Anteil der basischen (CaO) is about 1.7 times the proportion of acid consti-
Bestandteile (CaO) etwa das 1,7-fache des Anteils der tuents (SiO2, AIz03, Fe203).
sauren Bestandteile (SiOz, Ah03, Fez031 beträgt. The raw cornponents are ground to a fine powder, inti-
Die Rohkomponenten werden feingemahlen, innig mit- rnately mixed with one another and burned. Frorn 6OOOC
einander vermischt und gebrannt. Ab 600 OC beginnt die onwards, decomposition of the lirnestone into C a 0 and
Zersetzung des Kalksteins in C a 0 und CO?. Diese Reak- COZ sets in. This reaction is cornpleted at 900OC.Sinter-
tion ist bei 900°C abgeschlossen. Ab 125OOC beginnt ing (or clinkering) commences at 125OoC, i.e., fusion of
7

die Sinterung, d. h. die Verschmelzung von Ca0 mit SiOz, Ca0 with SiOz, Al203 and Fez03 to form new compounds.
Al203 und Fez03 zu neuen Verbindungen. Die Gesamt- The Overall reaction in this temperature range is exo-
reaktion in diesem Bereich ist exotherm, so daß die thermic, so that the burning temperature quickly rises to
Brenntemperatur rasch auf 1450-1500 OC ansteigt, 1450 OC - 1500 OC, as a result of which there is more liquid
wodurch der Schmelzphasenbereich verstärkt und die formation and sintering is speeded up. In this process,
Sinterung beschleunigt wird. Dabei bilden sich die der clinker minerals are formed which correspond to the
Zusammensetzung der Rohmischung entsprechenden, compocition of the raw mix and which will be discussed
später noch zu erläuternden Klinkermineralien. Das Gut later On. The product emerging from the burning process
verläßt den Brennprozeß als harte, dunkle bis schwarze is a hard, granular mass of a dark colour ranging to
körnige Masse, in der Fachwelt „Klinker" genannt. Dieser black and known technically as "clinker". Together with
Klinker wird mit einem Ca. 3%igen Zusatz von Gipsstein about 3 % of added gypsum (for controlling the Setting
(zur Regulierung der Abbindezeit) zu Zement fein ge- time) this clinker is ground to cement.
mahlen.
Auf eine Kurzformel gebracht, besteht die Zementher- Described very briefly, cement manufacture therefore
Stellung also aus Brechen, Mahlen und Mischen der consists in crushing, grinding and blending the raw
Rohstoffe, Brennen der Rohmischung zu Klinker und materials, burning the raw mix to clinker, and grinding
Mahlen des Klinkers zu Zement. the clinker to cement.
Mit Füllstoffen wie Kies, Schotter und Wasser vermengt, Mixed with aggregates (such as gravel or crushed stone)
reagiert der Zement an Luft und unter Wasser und bildet and water, cement reacts in air and under water to form
felsenharte, fast unvergängliche Gebilde, die vom Men- a rock-hard and almost imperishable material known as
schen auf unzähligen Gebieten in nützliche Formen concrete. which can be Cast and moulded into any desired
gebracht wurden und werden. shape for a rnultitude of purposes.

Die Lusammensenning - Compositionof*e raw


der Rohmischung für mix for Podand cement

In der Regel liefern folgende Hauptrohstoffe die Kom- Ac a rule, the following main raw materials provide the
ponenten für die Rohmischung: components for the raw mix:
- kalkartige: - calcareous materials:
Kalkstein der verschiedensten geologischen Forma- limestone from a variety of geological formations, lime
tionen, Kalkmergel (natürliche Mischung aus Kalkstein marl (natural mixture of limestone with a low propor-
mit niedrigem Anteil an Tonsubstanz) tion of clayey substance);
- tonartige: - argillaceous materials:
Mergel, Ton, Tonschiefer, Ölschiefer, Schlacken, marl, clay, clay slate, oil shale, slag, ash.
Aschen
Den Rohmischungen aus diesen Komponenten können As required, the following correcting materials can be
je nach Bedarf folgende Korrekturstoffe beigemengt added to the raw mixes made from the above-mentioned
werden: components:
- siliziumhaltige: - siliceous materials:
Sand, Silikatgestein, Quarz Sand, silica rock, quartz;
- aluminiumhaltige: - materials containing aluminium:
Bauxit, Kaolin bauxite, kaolin ;
- eisenhaltige: - materials containing iron:
Eisenerze, Kiesabbrände iron ores, roasted Pyrites.
8

Die Kalkstein und Ton enthaltenden Komponenten bilden Components containing limestone and clay form the
den größten Anteil der Mischung. Gemeinsames Merkmal greater part of the mixture. A feature that these two raw
dieser beiden Rohmaterialien ist die qualitativ gleiche materials share in common is their qualitatively equal
chemische Zusammensetzung, deren quantitative Anteile chemical composition, but differing in the quantitative
ihrer chemischen Hauptverbindungen sich aber unter- proportions of their main chemical compounds. This fact
scheiden. Diese Tatsache kommt bei der Unterteilung is manifested in the subdivision of these materials accord-
dieser Rohstoffe nach CaCOs-Anteilen vom Kalkstein ing to their CaC03 content:
wie folgt zum Ausdruck: - high-grade limestone -
96 100 O/O CaC03
- hochprozentiger Kalkstein 96 - 100 O/o CaC03 - marly limestone 90- 96V0 CaC03
- mergeliger Kalkstein 90- 9 6 % CaC03 - lime marl 75 - 90 O/O CaC03
- Kalkmergel 75 - 90 O/o CaC03 - marl 40 - 75 '/o CaC03
- Mergel 40- 75O/0 CaC03 - clay marl 10 -
40 '/O CaC03
- Tonmergel 10 - 40 O/O CaC03 - marly clay 2 - 10 O/O CaC03
- mergeliger Ton 2 - 10 O/O CaC03 - clay 0 - ~ O / O CaC03
- Ton 0- 2Vo CaC03 Since the CaC03 content of raw mixes is normally be-
Da der CaC03-Gehalt in den RohmiSchungen normaler- tween 75 and 78%, a lime marl having this composition
weise zwischen 75 und 78 O/o liegt, ist ein Kalkmergel is a highly desirable raw material, but is seldom found
dieser Zusammensetzung sehr erwünscht, kommt aber in the natural state.
in der Natur selten vor. The ratio of Calcium Carbonate to the other essential
Für die Zusammensetzung der Rohmischung und für die constituents such as SiOz, Al203 and Fe203 and the pro-
Qualität des zu erbrennenden Zementklinkers ist das Portions of these latter constituents in relation t o one
Verhältnis des Kalkes zu den anderen notwendigen another are of major importance with regard to the com-
Bestandteilen wie SiOz, Al203 und Fe203 und das Verhält- Position of the raw mix and to the quality of the cement
nis letzterer zueinander von großer Bedeutung. Deswe- clinker. Accordingly, certain ratios have been established
gen hat man als Ergebnis von Theorie und Praxis Ver- on the basis of theoretical considerations and practical
hältniszahlen aufgestellt und hierfür Grenzwerte ermittelt, experience, and limiting values have been determined for
bei deren Einhaltung man mit einem guten Brennprodukt these ratios. Compliance with these limits can be ex-
und mit geringstmöglichen betrieblichen Schwierigkeiten, pected to result in a good product of the burning pro-
z. B. unerwünscht großen Anbackungen im Sinterbereich nimum of operational difficulties. e.g.,
der Brennapparate, rechnen kann. Nachfolgend werden undesirably heavy coating formation in the sintering Zone
die Daten einer Rohmischung angeführt, die in ihrer of the kiln. The data for a raw mix which has a composi-
Zusammensetzung etwa im Rahmen der Grenzwerte der tion approximately within the limits of the above-mention-
Verhältniszahlen liegen. ed ratios will now be given.
Für die labortechnische Lenkung der Produktion haben For the monitoring and control of production the following
sich folgende Verhältnisgleichungen zur Einstellung des formulas have been found useful for adjusting the com-
Rohmehls nach den Analysen der Komponenten als Position of the raw meal on the basis of laboratory
brauchbar erwiesen: analyses of the components (proportioning formulas):

1. Kalkstandard nach Kühl (kurz Kst) 1. Lime Standard according to Kühl:


Ca0 Ca0
Kst =
- + 1,l + 0,7 . Fez03 100 LST =
2.8 . Si02 + 1.1 + 0.7 . Fe203 . 100
-
*
2,8 Si02 * Al203 Al203
92 bis 97
2. Silica modulus:
- 92 t o 97
2. Silikatmodul (kurz SM)

SM =
Si02
+
Al203 Fe203
- 2,O bis 2,6
SM =
Al203
Si02
+ Fe203
- 2.0 to 2.6

3. lron modulus:
3. Tonerdemodul (kurz TM)

- 1,6 bis 2,O


- 1.6 to 2.0

4. Silicic acid modulus according to Mussgnug:


4. Kieselsäuremodul nach Mußgnug (kurz KM)

- 3 bis 4 (max. 5)
- 3 to 4 (max. 5)

Besides these various moduli resulting from the desired


Der Reaktionsverlauf des Brennprozesses wird neben adjustment of the raw mix composition, the amount of
den aus der Einstellung der Rohmischung resultierenden liquid phase formed (due to fusion) at the sintering tem-
Moduli durch die bei der jeweiligen Sintertemperatur perature of the material also affects the Course of the
auftretende Schmelzphase beeinflußt. Der Gehalt dieser reaction that develops in the burning process. The con-
9

Bild 3 Fig. 3
Aufgelassene Steinbruchwand im westfälischen Raum Working face of an abandoned quarry in Westphalia
10

Schrnelzphase irn Klinker errechnet sich gemäß Lea nach tent of liquid phase in the clinker can, according t o Lea,
folgender Formel: be calculated frorn the following forrnula:
O/O Schmelzphase: O/O liquid phase:
2,95 . O/O Al203 + -
2,2 O/O Fe203 + O/O MgO (max. 2%) 2.95 - O/O Al203 + .
2.2 O/O Fez03 + O/O MgO (max. 2%)
+ '/o ( N a 0 + KzO) + O/O (Na20 + KzO)
Die Schrnelzphase wird im wesentlichen durch den The liquid phase is deterrnined substantially by the con-
Gehalt an Al203 bestimmt, wie folgendes Beispiel zeigt: tent of AIzOJ,as the following example shows:
- Klinkeranalyce: Si0 213 VO - clinker analysis: Si0 21.5'/0
Al203 6,O '/o Ah03 6.0 '10
Fe203 23% Fe203 2.5%
Ca0 66,O O/O Ca0 66.0%
MgO 2,0% MgO 2.0 V o
so3 0,3 O/o SOS 0.3 '/o
Na20 0,2% Na0 0.2O/o
K20 0,6 O/o KzO 0.6 O/rt
Rest 0,9 O/O Rest 0.9 O/o
- Schmelzphase: - liquid phase:
2.95 6.0 Al203 +
2.2 . 2.5 Fe203 + 2.0 . MaO
" 2.95 * 6.0 Al203 +
2.2 . 2.5 Fe203 + 2.0 - -
MaO
+ + + +
3

0,2 N a 0 0,6 KzO = 26,0°/o- 0.2 Na20 0.6 KzO = 26.0%


Liegt der Schrnelzphacenanteil unter 24'/0, so ist die If the Proportion of liquid is below 24%, the raw mix
Rohmischung im allgemeinen schwer brennbar, d. h. die will in general be difficult to burn, i.e., its sintering tem-
Sintertemperatur liegt hoch. Liegt umgekehrt der Wert perature will be high. Conversely, if it is above 28'/0, the
Über 28%, so kann die Rohmischung zu leicht sinterbar raw rnix will sinter too readily and difficulties rnay arise
sein und es können Schwierigkeiten durch Anbackungen as a result of coating forrnation in the kiln. In both cases
irn Brennofen auftreten. In beiden Fällen kann evtl. außer- it may moreover occur that the forrnation of the clinker
dem die Bildung der Klinkermineralien und damit die minerals, and thus the quality of the cement, are adversely
Zernentqualität ungünstig beeinflußt werden. affected.

Bild 4 Ammonit aus d e m Mesozoikum Fig. 4 Ammonite from the Mesozoic era
D a s Brennen von Podand cemen) clinker
PoriIand-Klinker burning
Für die Klinkerbestandteile werden folgende Kurzzeichen The following abbreviated notation is commonly empioyed
verwendet: for indicating the clinker constituents:
S für Si02 S for Si02
A für Al203 A for Al103
F für Fez03 F for Fe203
K für KzO K for KzO
C für Ca0 C for Ca0
M für MgO M for MgO
N für Na20 N for Na20
H für H20 H for H20
Im Verlauf des Brennvorganges vollzieht sich die Ent- In the Course of the burning process the formation of
stehung des Klinkers in folgenden ineinander über- clinker is accomplished in the foilowing Stages which
gehenden Etappen: merge into one another:
- Temperaturbereich bis Ca. 200 "C: - ternperature range up to about 200 OC:
Trocknung der Rohmischung drying the raw mix;
- Temperaturbereich Ca. 450 bis 9%) OC: - temperature range about 450 O C to 950 OC:
Dehydratisierung der Tonkomponenten dehydration of the clay components;
- Temperaturbereich Ca. 650 bis 900 "C: - temperature range about 650 OC to 900 OC:
Entsäuerung des Kalksteins, d. h. Austreibung von calcination of the limestone, i.e., expulsion of COZ;
CO2 - temperature range about 1000 OC to 1200 OC:
- Temperaturbereich Ca. 1000 bis 1200 "C: commencement of the reaction between Ca0 and the
n zwischen Ca0 und den anderen other constituents such as S, A, F and others; in this
Bestandteilen wie S, A, F und anderen. In diesem range the compounds GA, CZF, Cis, etc. are formed;
Temperaturbereich entstehen C3A, CiF, CIS U. a. - temperature range about 1250 OC to 1450 OC:
- Temperaturbereich Ca. 1250 bis 1450OC: sintering (or clinkering) is accomplished here; as a
Hier vollzieht sich die Sinterung. Durch Erreichen der result of attaining fusion, which is important to the
für die Weiterentwicklung der Mineralien wichtigen further development of the minerals, the principal
Schmelze entsteht das wichtigste Klinkermineral C3S clinker mineral C3S is formed by reaction of CZSwith
durch Reaktion von CZS und C, ferner C4AF. C, whiler C4AF ic also formed;
- Abkühlung des Klinkers, wobei die Summe der Mine- - cooling of the clinker, in the Course of which the
ralien zu einem Schmelzgleichgewicht erstarrt. totality of the minerals solidifies from a state of liquid-
solid equilibrium.
Neben dem beschriebenen, sehr vereinfacht dargestellten
Brennprozeß hat man im industriellen Brennbetrieb mit This is a greatly simplified description of the burning
Nebenreaktionen zu rechnen, die sich z. B. aus der Ver- process. In industrial practice there also occur side
unreinigung der Rohmischung durch Alkalien, Chlor und reactionc, e.g., due to contamination of the raw mix with
Schwefel ergeben. Auch der Brennstoff kann Bestandteile alkalies, chlorine and sulphur. The fuel may also contain
enthalten, die den Brennprozeß beeinflussen, stören und substances that affect the burning process and disturb it,
die Klinkerqualität mindern können. Solchen Einflüssen thus impairing the quality of the clinker. Such influences
kann durch Einstellung der Rohmischung und betriebliche can be counteracted by suitable adjustment of the raw
Maßnahmen, die später noch erläutert werden, entgegen- mix cornposition and by plant Operating precautions which
gewirkt werden. will be discussed later.
12

Kiinkennineruiienund ihre Ciinker minemis und


Wirkung auf die Eigenschuf- Mmeir W o n M m
e propenies
ten des Podand-Zemerrtes Cu(: Podand cement
Die bautechnologischen Eigenschaften des Portland- The technological properties of Portland cement, such as
Zementes wie Abbindeverhalten, Erhärtungsfermögen, its Setting behaviour, hardening capacity, heat evolution
Wärmeentwicklung beim Abbinden, Raumbeständigkeit on Setting, soundness, etc., are determined by the clinker
und andere werden durch die Klinkermineralien bestimmt, minerals that are formed in the Course of the burning
die sich im Verlauf des Brennprozesses gebildet haben. process. The qualitative and quantitative composition of
Die qualitative und quantitative Zusammensetzung dieser these clinker minerals are closely bound up with the
Klinkermineralien stehen irn engen Zusammenhang mit proportioning of the raw mix with regard t o the lime
der Einstellung der Rohmischung in bezug auf die Höhe Standard and to the other moduli.
des Kalkstandards sowie der anderen Moduli. Physico-chemical research by means of microstructure
Über den Aufbau des Klinkers (Klinkerminerale) gibt die examination with the aid of X-ray methods gives informa-
physikalisch-chemische Forschung durch Feinstruktur- tion on the constitution of clinker (clinker rninerals).
Untersuchungen mittels Röntgentechnik Aufschluß. From the diagrams yielded by such investigations it
Aus Schaubildern, die bei solchen Untersuchungen ge- emerges that the following compounds may be forrned
wonnen werden, ist zu ersehen, daß beim Erbrennen von when Portland cement clinker is burned from the main
Portland-Zementklinker aus den Hauptbestandteilen der constituents of the raw mix:
Rohmischung folgende Verbindungen entstehen können: tricalcium Silicate:
- Trikalziumsilikat: 3 Ca0 Si02 or C3S in abbreviated notation;
+

(3 Ca0 . SiOz), kurz C3S dicalcium Silicate:


- Dikalziumsilikat: Ca0 . Si02 or C2S
(Ca0 * SiOz), kurz C2S tricalcium aluminate:
- Trikalziumaluminat: 3 Ca0 . Al203 or C3A
(3 Ca0 . A1203), kurz C3A tetracalcium aluminoferrite:
- Tetrakalziumaluminatferrit: 4 Ca0 . A1~03.Fe203 or CIAF
-
(4 Ca0 Al203 * Fe203), kurz C4AF dicalcium ferrite:
- Dikalziumferrit: 2 Ca0 . Fez03 or C2F
(2 C a 0 . F ~ z O ~
kurz
) , C2F
every technically produced cement clinker a nurnber
Tatsächlich sind auch in jedem technischen Klinker these compounds are indeed present, in varying
. _ pro-
.
immer eine Reihe dieser Verbindungen, und zwar in Portions. Since the compounds occur in various modi-
unterschiedlichen Mengenverhältnissen vorhanden. Da fications and can form solid solutions with one another,
diese Verbindungen in verschiedenen Abarten vorkom- while free lime may also be present, the chemical consti-
men und untereinander Mischkristalle bilden können, tution of a Portland cement clinker is rather complicated.
außerdem freier Kalk vorhanden sein kann, ist der Some idea of the quantitative proportions in which the
chemische Aufbau eines Portland-Zementklinkers ziem- four principal mineral constituents can occur is provided
lich verwickelt. Einen Überblick darüber, in welchen by Bogue's formula, by means of which the theoretical
Mengenverhältnissen sich die vier wichtigsten Mineral- percentages of the minerals can be calculated from the
bestandteile zu bilden vermögen, gibt die Formel von chemical analysis as follows:
Bogue, nach der die theoretischen Prozentgehalte der
tricalcium Silicate:
Mineralbestandteil aus der chemischen Analyse wie folgt
- C3S = 4.07 . O/o Ca0 - 7.60 . O/O Si02 - 6.72 . O/O
berechnen sind:
Al203 - 1.43 . O/O Fe203
Trikalziumsilikat:
dicalcium Silicate:
C3S = 4,07 . O/O Ca0 - 7,60 . O/o Si02 - 6,72 . O/O C2S = 2.87 . O/o Si02 - 0.754. O/o C3S
Al203 - 1,43 . O/o Fe203
Dikalziurnsilikat: tricalcium aluminate:
C i s = 2,87 . O/o Si02 - 0,754. O/o C3S C3A = 2.65 . O/o Al203 - 1.69 . O/O Fez03

Tri kalziumaluminat : tetracalcium alurninoferrite:


C3k = 2,65 x O/O Al203 - 1,69 . O/O Fe203 C4AF = 3.04. O/o Fez03

Tetrakalziurnaluminatferrit:
C4AF = 3,04. O/O Fe203
13

Ob diese Mineralbestandteile tatsächlich in dem berech- Whether these constituent minerals are indeed formed
neten Mengenverhältnis entstehen, kann jedoch nicht mit in the calculated quantitative proportions cannot be
Sicherheit gesagt werden, da deren Bildung von anderen stated with certainty, however, as their forrnation also
Faktoren, wie Mahlfeinheit der Rohmischung, Brenngrad, depends on other factors such as fineness of grinding of
Abkühlungcgeschwindigkeit U. a. abhängig ist. the raw mix, degree of burning, rate of cooling, etc.
Um weitere Aufschlüsse über die Charakteristik dieser In Order to obtain further information on the character-
K1inkern;;rieralien zu bekommen, hat man durch entspre- istics of the clinker minerals, these compounds have,
chende wissenschaftliche Untersuchungsverfahren aus with the aid of appropriate scientific research methods,
reinen Ausgangcstoffen diese Verbindungen im Labortest been made synthetically in the laboratory and investigated
synthetisch hergestellt und deren chemische und physika- to determine their chemical and physical properties.
lische Eigenschaften ermittelt. Dabei hat sich heraus- Research of this kind has shown that tricalciurn Silicate
gestellt, daß das Trikalziumsilikat als Hauptträger der is to be regarded as the principal agent in the hardening
Erhärtung anzusehen ist. Es ist daher erforderlich, in of cement. To produce cements that rnust fulfil Special
Zementen, an die besondere Forderungen hinsichtlich requirements as to strength it is therefore necessary to
deren Festigkeiten bestehen, durch einen entsprechend ensure that the C3S content will be sufficiently high by
hohen Kalkstandard in der Rohmischung den notwen- adopting a suitably high lime Standard in the raw mix.
digen C3S-Gehalt zu gewährleisten. Diese Zemente zeich- Such cements are generally characterized by high early
nen sich im allgemeinen durch hohe Anfangsfestigkeiten strengths and uniformly progressing subsequent hard-

Bild 5 Fig. 5
Polysius-Geologen im Gelände (Brasilien) Polysius geologists in the field (Brazil)
14

und gleichmäßig fortschreitende Nacherhärtung aus. Er- ening. These properties can, however, be obtained only
reicht werden können diese Eigenschaften aber nur durch by careful preparation of the raw mix and adequate finish-
eine sorgfältige Aufbereitung der Rohmischung und aus- burning of the clinker. Lowering the lime content results
reichenden Garbrand. Mit der Erniedrigung des Kalk- in an increased Proportion of dicalcium Silicate, whose
gehaltes tritt ein steigender Anteil an Dikalziumsilikat hardening capacity is less than that of tricalcium Silicate
auf, dessen Erhärtungsvermögen, aber auch dessen but which evolves less heat on Setting. If they contain
Wärmeentwicklung, beim Abbinden geringer sind als die too much dicalcium Silicate, such clinkers tend to undergo
des Trikalziurnsilikates. Bei zu hohem Gehalt an Dikal- disintegration. The reason for this lies in the conversion
ziumsilikat neigen solche Klinker zum Zerrieseln. Der of CZSfrom the beta to the gamma form and in too slow
Grund ist in der Umwandlung des C2S von der 6-Form a rate of cooling. The aluminates, which are present only
in die y-Form und zu langsamer Kühlung zu suchen. Auch in small amounts compared with the Silicates, have a
den im Verhältnis zu den Silikaten in geringer Menge good hardening capacity, but have the drawback of evolv-
vorhandenen Aluminaten kommt ein gutes Erhärtungs- ing more heat of hydration and thus producing certain
vermögen zu, dem jedoch wegen seiner thermischen adverse effects on shrinkage behaviour. Excessively rapid
Entfaltung gewisse Mängel im Schwindverhalten gegen- Setting which cannot be prevented even by the addition
überstehen. Schnellbinden, das sich auch durch Gips- of gypsum to the cement may likewise occur if the alu-
Zusatz nicht beseitigen Iäßt, kann ebenfalls als Folge minate content is too high.
von zu hohem Alurniniumgehalt auftreten.

Bild 6 Fig. 6
Haufwerk nach Sprengung von permischen Riff- Rock pile brought down by blasting Permian
kalken im Süden Vietnams reef limestone in South of Vietnam
15

Außer im Trikalziumaluminat ist die Tonerde noch im Besides being combined in tricalcium aluminate, alumina
Tetrakalziumaluminatferrit, dem sogenannten Brownmil- is contained in tetracalcium aluminoferrite, known also as
lerit, enthalten. brownmillerite.
Fällt der AhO3-Gehalt des Zementes gegenüber dem If the Al203 content of cement is so diminished in relation

i
FeiOs-Gehalt soweit ab daß diese beiden Moleküle
nur irn annähernden Ve ältnis von 1 :1, entsprechend
einem Tonerde-Modul von 0,64 vorliegen, erreicht man
das Gebiet der ferritischen Zemente. Solche Zemente
to the Fe203 content that these molecules are present
only an,i ratio of approximately 1 : 1, corresponding to
an iron modulus of 0.64, we enter the range of so-called
ferritic cements. They are called Ferrari cements, after
nennt man nach ihrem Erfinder ,,Ferrari-Zemente". their inventor. With a suitable ratio of Silicate to brown-
Man rühmt ihnen namentlich bei entsprechendem Ver- millerite in their composition, such cements lay Claim to
hältnis von Silikat zu Brownmillerit eine Summe von a number of good properties, such as good hardening
guten Eigenschaften nach, wie gutes Erhärtungsver- capacity, low heat evolution and low shrinkage, so that
mögen, geringe Wärmeentwicklung und Schwindung, die they can be regarded as "universal cements". A further
diese Zemente als ,,Universalzemente" erscheinen las- advantage is the low sintering temperature that such raw
sen. Dazu kommt als weiterer Vorteil die niedrige Sinter- mixes require.
temperatur solcher Rohmischungen.
If the iron Oxide content increases even beyond the
Geht der Eisenoxydgehalt noch über das obige Mole- abovementioned molecular ratio. Dicalcium ferrite is
kularverhältnis hinaus, so tritt Dikalziumferrit auf. Ein formed. A cement with a relatively high content of this
Zement, in dem verhältnismäßig viel von dieser Verbin- compound is the product called iron ore cement, which
dung vorkommt, ist der gegen sulfathaltige Wässer sehr is highly resistant to sulphate-bearing water.
widerstandsfähige Erzzement.
Cements containing only small amounts of iron Oxide
Zemente, die nur geringe Mengen von Eisenoxyd in der (less than about 0.5 O/o) are called white cement, because
Größenordnung von < 0 3 O/O enthalten, werden aufgrund of their light colour, and are used mainly for making
ihrer hellen Farbe als Weißzement bezeichnet und finden exposed concrete, i.e., concrete which is visibly exposed
hauptsächlich in der Herstellung von Sichtbeton Ver- as an architectural feature.
wendung.
Äußerst unerwünscht ist das Auftreten von freiem, d. h. The occurrence of free (uncombined) lime in cement
ungebundene da dieser zum „Treiben" hly undesirable, as it is liable to cause
und damit zum nachträglichen Zerfall des aus solchen expansion and thus destroy mortar made
Zementen hergestellten Mörtels führen kann. Freier Kalk cement. Free lime will always be present in cement made
tritt immer auf, wenn das Rohmehl zu hoch im Kalkgehalt from raw meal containing too much Calcium Carbonate,
eingestellt ist. Aber auch eine ungenügende Homogeni- but may also be due to inadequate homogenization,
sierung, schlechter Brand usw. können Ursache dafür incorrect burning, etc. Determining the most suitable
sein. Die Ermittlung der bestgeeigneten Kalkhöhe und Calcium Carbonate content of the raw mix, and accurately
ihre genaue Einhaltung gehört zu den wichtigsten Vor- maintaining it, are among the most important conditions
aussetzungen für die Herstellung eines guten Zementes. to be fulfilled if good cement is to be produced. Proper
Die Notwendigkeit einer guten Kontrolle aller Stufen des control and monitoring of all Stages of the cement manu-
Zementherstellungsverfahrens ergibt sich damit zwangs- facturing process is therefore an inescapable necessity.
läufig. From what has been said above, it is evident that it is
Aus den Ausführungen geht hervor, daß nicht aus allen not possible to produce every type of Portland cement
auf den ersten Blick geeignet erscheinenden Rohstoffen from all raw materials that appear suitable at first sight.
jede Portland-Zementart hergestellt werden kann. Für For white cement we need materials that are as free as
weißen Zement braucht man Rohstoffe, welche möglichst possible from Oxides that darken the colour. To make
frei von färbenden Oxyden sind. Für Ferrari-Zement und Ferrari cement or iron ore cement it will nearly always
Erzzernente muß man fast immer zu sogenannten Korrek- be necessary to use so-called correcting materials such
turstoffen, wie Eisenerzen, Kiesabbränden oder ähn- as iron ore, roasted Pyrites, etc. With such additives the
lichem Material greifen. Mit solchen Zusatzstoffen Iäßt chemical composition can be considerably modified,
sich Überhaupt die chemische Zusammensetzung weit- which is of Course a major factor in cases where partic-
gehend beeinflussen. Diese spielt naturgemäß eine grund- ular properties of the cement are aimed at. For example,
legende Rolle, wenn bestimmte Eigenschaften im Zement it has been found that cements having a composition
erreicht werden sollen. Man hat z. B. erkannt, daß sich fulfilling the following conditions are especially suitable
für den Bau von Straßendecken Zemente besonders gut for the construction of road surfacings: a medium silica
eignen, deren Zusammensetzung folgenden Bedingungen content and highest possible Calcium Carbonate content
entsprechen: Bei mittlerem Kieselcäuregehalt sollen sie in the raw mix, together with low content of magnesium
möglichst hoch im Kalk stehen, daneben niedrige Magne- Oxide and aluminium Oxide, whiie the iron Oxide content I

siumoxyd- und Alurniniurnoxydgehalte aufweisen, der must be not less than a certain minimum depending on
Eisenoxydgehalt soll je nach der Höhe des Aluminium- the aluminium Oxide content. With such a composition,
16

oxydgehaltes einen gewissen Mindestwert nicht unter- in conjunction with the greatest possible care in manu-
schreiten. Eine derartige Zusammensetzung, verbunden facturing the cement, the required Special properties with
mit der größtmöglichen Sorgfalt bei der Herstellung Iäßt regard to shrinkage, soundness, cornmencement of hard-
es zu, die geforderten Sondereigenschaften hinsichtlich ening, flexural strength, etc. can be achieved with a fair
des Schwindmaßes, der Raumbeständigkeit, des Erhär- degree of certainty.
tungsbeginns, der Biegezugfestigkeit usw. einigermaßen But even such quite general guidelines can sometimes
sicher zu erreichen. be fulfilled only with difficulty, since the composition of
Aber selbst solche allgemein gehaltenen Richtlinien sind a cement and therefore its "character" are always inevi-
bisweilen nur mit Schwierigkeiten einzuhalten, da die tably dependent on the available raw materials. This char-
Zusammensetzung eines Zementes und damit sein acter is determined not only by the type of clinker min-
,,Charakter" immer zwangsläufig von den zur Verfügung erals, but also - and even more - by the quantitative
stehenden Rohstoffen abhängig ist. Dieser Charakter proportions in which they are present. Although the
wird nicht nur durch die Art, sondern mehr noch durch desired raw mix composition for making a particular kind
das gegenseitige Mengenverhältnis der entstehenden of cement can be obtained by using correcting materials,
Klinkermineralien bedingt. Wenn auch die Verwendung this is not always an economically and technically feasible
von Korrekturstoffen die gewünschte Zusammensetzung Solution.
der Rohmischung zur Herstellung einer bestimmten
Zementart möglich macht, so ist doch dieser Weg nicht
immer wirtschaftlich und technisch durchführbar.

Bild 7 Fig. 7
Fahrbare Brechanlage in einem Kalksteinbruch Mobile crusher installation in a limestone quarry
Nach vorstehenden Ausführungen über die Bildung der In view of what has been said concerning the formation
Klinkermineralien und deren Einfluß auf den Charakter of clinker rninerals and their effect on the character of
des Portland-Zements und auf gewünschte Sondereigen- Portland cement and on desirable Special properties, the
schaften ist die strenge Forderung an das korrekte strict need for achieving correct raw mix Proportions and
Erreichen und im Fabrikationsprozeß gesicherte Einhal- for maintaining them during the manufacturing process
tung der Rohmischung verständlich. Die Rohkomponenten will be evident. The raw material components must be
müssen zu einer völlig homogenen Mischung verarbeitet processed into a completely homogeneous mixture. The
werden. Die Feinmahlung der Mischung muß so weit ge- mixture rnust be ground to such fineness that even highly
trieben werden, daß auch stark heterogene Komponenten heterogeneous components varying in grindability will
verschiedener Mahlbarkeit im anschließenden Brennpro- react with one another in the desired manner in the burn-
zeß in gewünschter Weise miteinander reagieren. ing process which then follows.
Außer den im Kapitel „Die Zusammensetzung der Roh- In addition to the materials mentioned in the section
mischung" für Portland-Zement angeführten Rohstoffen "Composition of the raw mix", gypsum rock materials are
sind noch die Gipsgesteine von Bedeutung, die als Kalk- of importance as calcareous components in the manu-
komponente verwendet werden, wenn aus den Abfallpro- facture of cement from the waste products of sulphuric
dukten der Schwefelsäureherstellung Zement produziert acid production.
werden soll.

Wirkung der Klinkennahlung Effect d clinker


auf die Zemeniquai'ität grinding on cemen) quality
Auch die Art, den Klinker, das Zwischenprodukt der The manner of grinding the clinker, the intermediate pro-
Zementerzeugung, zu mahlen, ist mit entscheidend für duct in cement manufacture, also plays a Part in deter-
das Verhalten des Zementes. So wird das Abbindever- mining the behaviour of the cement. Thus, the Setting
halten durch die Zernentkörnung beeinflußt. Die Festig- behaviour is affected by the grading (granulometric com-
keiten nehmen mit steigender Feinheit zu. Bber die Position) of the cement. The strengths increase with
Zementfeinheit gibt die Siebprobe allein keinen befriedi- increasing fineness of grinding. The sieve test cannot by
genden Aufschluß. Entsprechend der Maschenweite des itself give adequate inforrnation on the fineness of cement.
mit genügender Genauigkeit herstellbaren feinsten Sie- Even the finest sieve that can be manufactured with
bes erfaßt die Siebanlage nur die Korngrößen über sufficient accuracy of aperture size can retain only the
0,06 mrn, gibt aber über die Zusammensetzung des particles above 0.06 mm in size and does not tell us any-
mengenrnaßig meist überwiegenden und für die Eigen- thing about the cornposition of the finer particles, which
schaften des Zementes wichtigen feineren Anteils keine usually predorninate quantitatively in the cement and are
Klarheit. Neben der Siebung wird die Bestimmung der irnportant in determining its properties. Hence, in addition
spezifischen Oberfläche nach Blaine in crn2/g durchge- to sieving, the specific surface area of cement (in crn2/g)
führt. by Blaine's method is commonly determined.
Auch das Zernentmahlverfahren selbst hat erheblichen The cernent grinding method itself also has a consid-
Einfluß auf die Eigenschaften des Zementes. Zemente erable effect on the properties of the cernent. Cernents
aus Sichtermahlanlagen (siehe „Die Zementherstellung" ground in closed-circuit systerns Operating with air sep-
Band 4 ,,Klinkerlagerung, Zementmahlung") haben bei arator (or classifier) equipment (See "Cernent Manu-
gleicher Feinheit nach Blaine höhere Festigkeiten als facture" Vol. 4: "Clinker Storage, cernent grinding") will,
Zemente aus Verbundmühlen. Die Körnungsgrößen liegen for equal Blaine fineness, attain higher strengths than
bei der Sichtermühle enger zusammen und reichen irn cements ground in compound milk. With closed-circuit
Gegensatz dazu bei der Verbundrnühle weiter, sowohl grinding the particle size range is narrower, whereas the
in den feinen als auch in den groben Bereich. Irn erste- product of the compound mill contains particles that are
ren Fall spricht man von einem schmalen, irn letzteren finer and others that are coarser than those of the
Fall von einem breiten Kornband. closed-circuit rnill.
18

Bei der Betrachtung von Kornaufbau und Festigkeitsver- With reference to the granulometric composition and
lauf von Zementen mit unterschiedlichem Kornaufbau strength development of cements, B. Beke Comes to the
kommt B. Beke zu dem Schluß, daß bei gleicher minera- conclusion that, for equal mineralogicai and chemical
logischer und chemischer Zusammensetzung die Menge composition, the Proportion of particle size fractions from
der Kornfraktionen von 3 bis 30 ,u in einem frühhoch- 3 to 30 microns should be about 70% in a class 2450
festen Zement der Normenklasse Z 450 ungefähr 70 % rapid-hardening cement and about 45 O/o in a class Z 350
und in der Klasse Z350 ungefähr 45% erreichen soll. cement. The presence of the fractions between 0 and 3
Das Vorhandensein der Fraktionen 0 bis 3 p ist für die microns is essential to early strength development, but
Anfangsfestigkeit unerläßlich, jedoch nicht für die End- not to the final strength that the cement attains. Accord-
festigkeit. Die Kornfraktion über 60 p hat nach Beke auf ing to Beke, the size fraction above 60 microns has no
die Festigkeitcentwicklung keinen nennenswerten Einfluß. appreciable effect on ctrength development.

Bild 8 Fig. 8
Stark gefaltete Jura-Kalke (Spanien) Heavily folded Juracsic lirnestone (Spain)
Versuche zur Planung Pdiminary tesb
einesZementwedces k r m n n i k a cement wo*
Aus den bisherigen Darlegungen geht hervor, daß der- From what has been said so far it is evident that so many
artig viele Rohmaterialeigenschaften die Herstellung und properties of the raw materials affect the manufacture
Qualität eines Zementes beeinflussen, daß bei der Pla- and the quality of cement that thorough preliminary
nung eines Zementwerkes eingehende Vorversuche hin- investigations and tests for the suitability of a raw rnate-
sichtlich Eignung eines Rohstoffvorkommens erforderlich rial deposit are essential in connection with planning a
sind. Als Grundlage dafür dienen die chemischen Analy- cement works. The basis for this is provided by chemical
sen, anhand derer man diejenigen Rohmischungen errech- analyses which give the information for calculating and
net und herstellt, die die gewünschte Zementqualität producing raw mixes that can be expected to resuit in
erwarten lassen. the desired quality of cement.
In einem Laboratoriumsofen wird das Testmaterial unter The test material is burned under accurately controlled
genau einzuhaltenden Bedingungen gebrannt. Aus den conditions in a laboratory kiin. Inferences as to the
Resultaten dieser Versuchsbrände können Schlußfolge- suitability of the material for cement making and as to
rungen in bezug auf Eignung für die Zementherstellung the Optimum kiln System to be applied can be drawn
und auf die Anwendung des optimalen Ofensystemes from the results of such burning tests.
gezogen werden.
Ac will be described later on, these small-scale tests can
An diese Kleinversuche können sich, wie später noch be followed up with full-scale tests in a rotary kiln or
beschrieben wird, größere Brennversuche im Drehrohr- other type of burning equipment, taking due account of
Ofen oder in anderen Brenneinrichtungen anschließen, the particular Operating conditions that can be expected
wobei im späteren Industriebetrieb zu erwartende beson- to occur in subsequent industriai production. Besides
dere betriebliche Umstände bereits berücksichtigt wer- these tests it is, in Order to determine the most favourabie
den. Neben diesen Versuchen müssen zur Ermittlung des method of preparation, also necessary to carry out crush-
günstigsten Aufbereitungsverfahrens Probezerkleinerun- ing and grinding tects with the machinery and equipment
gen und Probemahlungen mit den zur Wahl gestellten from which a choice is to be made.
vorgenommen werden

Nonnenfür die StandardsforMmetesiing


-
Prüfung und Hersteiiung and manvtaehire
von PorMand4ement of Podand cemen)
Nach den deutschen Normen muß die zur Herstellung According to the German Standards the raw material for
von Portland-Zement dienende Rohmasse die Zement- the manufacture of Portland cement should contain the
aufbaustoffe in solchen Verhältnissen enthalten, daß sich constituent substances in such proportions that the highly-
die zementtypischen hochbasischen Verbindungen aus basic compounds which are typical of cement can be
Kalk mit Kieselsäure, Tonerde und Eisenoxyd bilden formed from Calcium Carbonate with silica, alumina and
können. Es sind gewisse Grenzen einzuhalten im Magne- iron Oxide. Certain limits must be maintained with regard
siumoxydgehalt, im Schwefeisäureanhydridgehalt und im to the magnesium Oxide content, the sulphuric anhydride
Glühveriust. Auch dürfen nach den Zementnormen Zu- content and the loss on ignition. Also, according to the
sätze von fremden Stoffen bei der Zementmahlung eine Standards, the quantities of foreign substances that are
bestimmte Menge nicht Überschreiten. Ferner schreibt added during the grinding of cement rnust not exceed
die Norm bestimmte, bereits erwähnte Herstellmethoden specified values. In addition, certain manufacturing pro-
vor, wie Feinmahlung und inniges Mischen der Rohstoffe, cedures such as fine grinding and intimate blending of
Brennen bis mindestens zur Sinterung und Feinmahlung the raw materials, burning the mixture to at least sinter-
des Brenngutes. Weiter nennt die Norm Mindestwerte ing, and fine grinding of the burned product are required
für die nach bestimmten Lagerungszeiten zu erreichende by the Standards. They also lay down minimum vaiues
for the strengths that test specimens of specified shape
and size, made from cement and Sand with a particular
20

Festigkeiten der aus Zement und Sand bestimmter Kör- grading, must attain after certain lengths of Storage time.
nung hergestellten Probekörper bestimmter Form und Standard data as to soundness (constancy of volume),
Größe. Darüber hinaus gibt es Normdaten über Raum- fineness of grinding and Setting behaviour of the cement
beständigkeit, Mahlfeinheit und Abbindeverhalten des are also specified. The testing procedures to be applied
Zementes. Die Ausführung der Prüfverfahren sowie die as well as the type and dimensions of the requisite
Art und Abmessungen der notwendigen Geräte sind in equipment are likewise accurately laid down in the Stand-
den „Normen" genau festgelegt. Weitere Einzelheiten ards, which should accordingly be consulted for further
sind daraus zu entnehmen (siehe Anhang ,,Definitionen - information on these matters (See Appendix: "Definitions,
Formeln - Tabellen"). formulas, tables").
Nach der deutschen Norm DIN 1164 werden die Port- According t o German Stand-ard DIN 1164, Portland
land-Zemente in vier Güteklassen unterteilt, die als cements are subdivided into four quality classes, desig-
nated as:
Portland-Zement 250
Portland-Zement 350 F und 350 L Portland cement 250
Portland-Zement 450 F und 450 L Portland cement 350 F and 350 L
Portland-Zement 550 Portland cement 450 F and 450 L
bezeichnet werden. Bezüglich der chemischen Zusam- Portland cement 550
mensetzung sind grundlegende, drastis9e Unterschiede There are no fundamental major differences in chemical
in den einzelnen Güteklassen nicht vorhanden. Nur wird composition within the respective quality classec. The
bei den Zementen 450 und 550 die Höhe des Kalkstan- only difference is that for making the cements 450 and
dards noch peinlicher den Mengenverhältnissen der 550 the lime Standard is even more meticulously adjusted
Hydraulfaktoren angepaßt, die Homogenisierung und der to the quantitative proportions of the silicate-forming
Brand werden noch sorgfältiger durchgeführt als bei dem components, while homogenization and burning are per-
Zement 350 und das Mahlen wird bis auf den für die formed even more carefully than for cement 350 and
Qualität erforderlichen Feinheitsgrad vorgenommen. Hier- grinding is continued to the higher degree of fineness
durch erhält man unter der Voraussetzung einer günsti- required by the higher quality to be produced. By these
gen Zusammensetzung der Rohstoffe Erzeugnisse hervor- means, provided that raw materials of favourable com-
ragender Güte. Position are used, products of Superior quality are
obtained.

Begrwerkiärung U d Definitions and


Ein)eilung anderer classifichOon of &er cemenis
Zementarten, die dem redembiing Poriiand cement

Der Iilahirzement Natural cement


Ein dem Portland-Zement sehr ähnliches, aber nicht This name is applied to a binding material which is used
genormtes Mörtelbindemittel ist der Naturzement. for making mortar and is very similar to Portland cement,
Er wird aus stückigem Kalkmergel gebrannt, dessen but is not standardized.
chemische Zusammensetzung einen qualitätsmäßig guten it is produced by burning lumps of time marl with a
Zement erwarten Iäßt. Da die Rohstoffe dieser Qualität chemical composition that can be expected to yield a
in der Natur nur sehr selten auftreten und auch in ihrer good quality cement. Since raw materials of this quality
Homogenität den Ansprüchen moderner Zementtechno- are only very rarely found in the natural state and more-
logie nicht Genüge leisten, wird Naturzement weder in over do not possess the homogeneity required by modern
Deutschland noch in anderen Industrieländern hergestellt. cement technology, the manufacture of natural cement
has been abandoned in Germany and in other industrial-
ized countries.
21

Bild 9 Fig. 9
Teilansicht des Polysius-Forschungszentrums Pari of the Polysius Research Centre

Der H Ü H e n z e m e i n Siag cement


Schon lange ist bekannt, daß schnell gekühlte basische It has already long been known that rapidly cooled basic
Hochofenschlacke hyäraulische Eigenschaften aufweist. blastfurnace slag possesses hydraulic properties. To dev-
Zur Entwicklung dieser Eigenschaften benötigt die Hoch- elop these properties, however, the slag requires the
ofenschlacke aber den Zusatz eines alkalisch reagieren- addition of a substance having an aikaline reaction, a
den Stoffes, eines sogenannten ,,Anregers", der die so-called activator, which releaces the latent hardening
ruhende Erhärtungsenergie oder wie es in der Fach- energy of the slag or, as it is sometimes described in the
sprache auch bezeichnet wird, die latenthydraulischen technical literature, brings out its latent hydraulic pro-
Eigenschaften auslöst. Als alkalischer Anreger ist hierbei perties. Because of itc ability to form free lime during
der Portland-Zement aufgrund seiner Fähigkeit, während hydration, Portland cernent is particularly suitable to serve
der Hydratation freien Kalk abzuspalten, im besonderen as an alkaline activator.
Maße geeignet.
22

Mahlt man also Hochofenschlacke mit Portland-Zement- So if blastfurnace slag is interground with Portland
klinker zusammen, so bekommt man ein dem reinen cement clinker, a product called slag cement (or in
Portland-Zement gleichwertiges Bindemittel, den ,,Hütten- Britain more specifically: Portland blastfurnace cement)
Zement". Es hat lange gedauert, bis diese Gleichwertig- is obtained which is a binding material possessing
keit allgemein anerkannt wurde. So kam es, daß die cementing properties as good as those of pure Portland
Herstellung von Hüttenzement im großen zunächst nur cement. It took a long time for slag cement to achieve
zögernd einsetzte, bis er im Jahre 1909 zu allen Bauten general recognition as the equal of Portland cement,
zugelassen wurde. Seit dieser Zeit ist mit fortschreiten- however. That is why the manufacture of slag cement on
der Entwicklung der Eisenhüttenindustrie ein dauernder a large scale only gradually got under way, but by 1909
Anstieg der Hüttenzementherstellung erfolgt. its use was made permissible in all types of structures.
Since then, the progressive expansion of the iron and
Je nach dem Mischungsverhältnis unterscheidet man in
Deutschland zwei Hüttenzementarten: den Eisenportland- steel industry has resulted in a corresponding increase
Zement, der höchstens 30 %, und den Hochofenzement, in slag cement production.
der 31 bis 85% Schlacke enthält. Der Rest besteht aus In Germany, two general types of slag cement are distin-
Portland-Zementklinker und aus den zur Abbinderege- guished, according to the proportions of slag and cement
lung zugesetzten Fremdstoffen, die mengenmäßig wie they contain: "iron portland cement" (Eisenportland-
bei Portland-Zement begrenzt sind. Beide Zementarten Zement) which contains not more than 30% slag, and
sind in Deutschland genormt. "blastfurnace cement" (Hochofenzement) which contains
between 31 and 85% slag. The rest is made up of Port-
Als Rohstoff für den Portland-Zementklinker wird meist
land cement clinker and the admixtures for controlling
an Stelle von Ton die zur Verfügung stehende Schlacke
the Setting behaviour, which are subject to certain quan-
benutzt. Da sie als „latenthydraulischer" Zuschlag in
titative limits. 60th these types of slag cement are stand-
den angegebenen Mengen dem Portland-Klinker auch
ardized in Germany.
zugemahlen wird, deckt sie also den Hauptteil des Roh-
stoffbedarfs. Die Schlacke muß für den letzteren Zweck Instead of clay, the available blastfurnace slag ic also
folgende Bedingungen erfüllen: sie muß glasig erstarrt used as a raw material for making the Portland cement
sein, was durch Abschreckung aus dem feuerflüssigen clinker incorporated in these cements. Since slag. as a
Zustand erreicht wird, und außerdem ein bestimmtes latently hydraulic ingredient, is moreover interground in
Verhältnis der basischen zu den sauren Oxyden auf- the above-mentioned proportions with the clinker, it pro-

gemahlen werden, meist weit über das beim Portland- fulfil its last-mentioned purpose the slag must saticfy the
Zement Übliche Maß hinaus. Werden die vorgenannten following conditions: it should be solidified as a glassy
Bedingungen erfüllt, so erhält man Erzeugnisse, die sich substance. which is achieved by quenching (very rapid
mit Portland-Zement messen können, ihm in einigen cooling) from the hot molten condition, and should rnore-
Punkten, z. B. durch geringe Warmeentwicklung beim over contain a certain ratio of basic to acid Oxides. Fin-
Abbinden sogar überlegen sind und den gleichen Nor- ally, slag cement has to be ground very fine, usually to
menvorschriften genügen. a far greater fineness than that normally required for
Eine besondere Art Hüttenzement ist der Gipsschlacken- Portland cement. If these conditions are duly fulfilled,
Zement oder Sulfathüttenzement. Der Gipsschlacken- products are obtained which can stand comparison with
Zement besteht in der Hauptsache aus basischer Hoch- Portland cement and are even Superior to it in some
ofenschlacke und je nach Art der verwendeten Hochofen- respects, e.g., in evolving less heat during Setting, and
schlacke bis zu 12% und mehr aus Gips. Meistens which conform to the Same Standard requirements.
erfolgt die Feinmahlung noch unter Zusatz von einigen A Special type of slag cement is what is known as super-
Prozent Klinker. Gipsschlackenzernent besitzt eine hohe sulphated cement. It consists mainly of basic blast-
Beständigkeit gegen aggressive Wässer. Er ist in furnace slag and, depending on the nature of the slag
Deutschland genormt unter DIN 4210 und entspricht in used, up to 1 2 O h (sometimes more) gypsum. These
der Festigkeit etwa dem Zement Z350 bis Z450. materials are interground, usually with the addition of
Bei der Planung eines Hüttenzementwerkes sind eben- a few per Cent of Portland cement clinker. Supersul-
falls eingehende Vorversuche notwendig. Es muß der phated cement is highly resistant to the action of aggres-
geeignete, zur Schlacke passende Portland-Zementklin- sive water. In Germany it is standardized in DIN 4210 and
ker und das günstigste Mischungsverhältnis von Schlacke its strength corresponds approximately to the strength
zu Klinker gefunden werden. range between Portland cements 350 to 450.
Thorough preliminary testing is also necessary in connec-
tion with the planning of a slag cement manufacturing
plant. A suitable Portland cement clinker for use with the
available blact-furnace slag will have to be found, and
the Optimum mix proportions of slag and clinker deter-
mined.
23

Porroianic or irass cement

Unter den natürlichen Gesteinen stehen die Puzzolane, Pozzolanac have already been referred to in the section
die bereits unter dem Kapitel ,,Allgemeines über Zement" "General information on cernent". More particularly, poz-
genannt wurden, an erster Stelle. Es ist dies ein vulkani- zolana is a natural rock deriving its name from Pozzuoli,
sches Gestein aus Pozzuoli bei Neapel mit besonders near Naples, and characterized in possessing pronounced
ausgeprägten ,,latenthydraulischen" Eigenschaften, das "latently hydraulic" properties. The term "pozzolana" is
der ganzen Stoffgruppe den Namen gegeben hat. now applied in a more general way to the whoie range
Natürliche ,,Puzzolane" sind ferner Traß, Bimsstein, San- of materials possessing such properties.
torinerde, Tuffstein, Kieselgur und Molererde; künstliche Thus, natural pozzolanas include trass, punice, Santorin
sind fiegelmehl, gebrannter Ton, geschwelter Glschiefer, earth, tufa, kieselguhr and diatornite. Artificial pozzolanas
Kohlenasche, Glasmehl und Schlacken. Als „Anreger" are brick dust, burned clay, burned oil shale, coal ash,
dient meist Zernentklinker. Nimmt man als Anreger Kalk- glass powder, bfastfurnace slag, etc. Cement clinker is
hydrat, Wasserkalk oder Gips, so sind die Erzeugnisse mostly used as the activator. If hydrated lime, hydraulic
weniger als Zemente, sondern mehr als künstliche lime or gypsum is instead used as the activator, the pro-
hydraulische Kalke anzusprechen. ducts are to be classed as artificial hydraulic limes rather
than cernents.

Bild 10 Fig. 10
Bandübergabestation irn Gelände Belt conveyor transfer point in overland conveyor
system
24

Der wichtigste Vertreter dieser Zementgruppe in Deutsch- The most important cement in this category in Germany
land ist der Traßzement, der als solcher genormt ist und is trass cement, a standardized product which must in its
in seinen Eigenschaften wie Festigkeit, Raumbeständig- properties such as strength, soundness and initial Set
keit und Erstarrungsbeginn den Mindestanforderungen conform to the minimum requirements applicable t o the
der übrigen Normenzemente entsprechen muß. Er wird other Standard cements. lt is produced by intergri nding
in zwei Mischungsverhältnifsen unter gleichzeitiger Ver- trass (which is the name applied more particularly to a
mahlung von 30 und 40 Gewichtsteilen Traß und 70 bzw. volcanic pozzolana found in Germany) with Portland
60 Gewichtsteilen Portland-Zement hergestellt. Der Traß cement clinker, in two alternative mix proportions, namely,
hat, wie übrigens auch die Hochofenschlacken, die 30 O/O or 40 O/O trass to 70 O/O or 60 O/O cement (proportions
Eigenschaft, die Wärmeentwicklung beim Abbindevorgang by weight). Like the blastfurnace slag in slag cernents,
zu vermindern oder zu verzögern. Ein Zusatz von 30% trass reduces the rate of heat evolution in the Setting
Traß kann einen Wärmerückgang um etwa 15 O/O bewir- process of the cement. Thus, 30% trass in the cement
ken. Da für die Herstellung sehr großer Betonbauwerke, can effect a 15% reduction in heat. In the construction
z. B. Staudämme, eine möglichst geringe Wärmeentwick- of very large and massive concrete structurec, such as
lung zur Vermeidung von Dehnungsschäden von größter dams, it is very important to keep heat evolution down to
Bedeutung ist, eignet sich der Traßzement dafür beson- a minimum in Order to prevent possible damage due to
ders, zumal wenn er noch einen in dieser Beziehung thermal expansion. Trass cement ic therefore particularly
günstig zusammengesetzten Portland-Zement enthält. suitable for the purpose, especially if it also contains
Der Traßzusatz im Traßzement bewirkt außerdem eine a Portland cement which itself is so composed as to
sehr gute Verarbeitbarkeit von Mörtel und Beton und evolve as little heat as possible. In addition, the trass
begünstigt die Herstellung eines für Wasserbauten er- contained in the cement greatly improves the workability
wünschten sehr dichten Betons. Zur Abbinderegelung of concrete and mortar and thus enables a very dense
dient wie bei den Übrigen Zementen der Zusatz von concrete to be made, which is desirable for obtaining
einigen Prozent Rohgips. watertightness in hydraulic engineering structures. Ac in
other cements, a few per Cent of gypsum is added to
control the Setting of trasc cement.

Bild 11 Fig. 11
Bohrkern aus dem Tertiär Core drilled from Tertiary material
25

Der Tonerdezement High.lalumimi cement


Dieser hochwertige Zement ist französischen Ursprungs This high-strength cement originated in France, where it
und wurde zuerst von Bied 1908 durch Zusammenschmel- was first produced by Bied, in 1908, by fusing or melting
Zen von Bauxit und Kalkstein hergestellt. Er wird daher bauxite and limestone with each other, hence its name
auch „Schmelzzement", französisch „ciment fondu" ge- "ciment fondu", still occasionally used. Fusion is neces-
nannt. Das Schmelzen wurde zwangsläufig dadurch not- sitated by the fact that the raw mix does not - as it does
wendig, da die Rohmischung nicht - wie beim Portland- in Portland cement manufacture - gradually undergo
Zement - erst nach und nach in einem breiten Tempera- progressive fusion (sintering or clinkering) in a wide
turbereich zum Erweichen kommt, sondern ziemlich temperature range, but instead goes from the solid to
plötzlich aus dem festen in den flüssigen Zustand über- the molten condition rather suddenly. The principal con-
geht. Die wichtigsten Bestandteile des Tonerdezementes stituents of high-alumina cernent are the Same as those
sind die gleichen wie beim Portland-Zement, also Kalk, of Portland cement, i.e., limestone, alumina, silica and
Tonerde, Kieselsäure und Eisenoxyd. Sie liegen aber in iron Oxide, but they are present in entirely differept quan-
ganz anderen Mengenverhältnissen vor. Insbesondere ist titative proportions. In particular, the content of alumina
der Tonerdeanteil viel größer und liegt etwa in derselben is much higher - approximately equal to that of Calcium
Höhe wie der Kalkgehalt. Demgemäß herrschen die Kalk- Carbonate. Hence the Calcium aluminates are the pre-
aluminate, und zwar meist das Mono-Kalziumaluminat dominant compounds in the cement, mostly in the form
vor, während Silikate und Ferrite entsprechend zurück- of monocalcium aluminate, while the Silicates and ferrites
treten. are present in correspondingly smaller quantities.

Als Rohstoff kommt neben Kalkstein hauptsächlich Bau- Besides limestone, the main raw material component is
xit als Träger des notwendigen hohen Tonerdegehaltes bauxite, which provides the requisite high content of
in Frage. Da letzterer nicht Überall vorkommt und einen alumina in the mix. Since this material is not found in
Zementrohstoff darstellt, ist die Herstellung von Ton- all parts of the world, the quantities of high-alumina
erdezement im Vergleich zum Portland-Zement sehr cement produced are very srnall in comparison with
gering und seine Verwendung auf Sonderfälle beschränkt. Portland cement, and its use is confined to Special pur-
Ähnlich wie bei der Aluminiumherstellung wurde zw poses. Just as in aluminium production, it has indeed
angestrebt, Ton an Stelle von Bauxit durch Entziehung been attempted to dispense with bauxite and use clay
der überschüssigen Kieselsäure für diesen Zweck ge- instead, by removing the excess silica from it, but it has
eignet zu machen, zu einer industriellen Anwendung von not yet proved practicable to use clay as a Substitute for
Ton als Ersatz für Bauxit ist es jedoch noch nicht gekom- bauxite in high-alumina cement manufacture on an indus-
men. Dagegen wird bereits bei der Verhüttung bestimm- trial scale. On the other hand, by Special proportioning
ter Eisenerze im Hochofen durch besondere Einstellung of the blastfurnace burden -for the smelting of certain
des Möllers eine Schlacke geeigneter Zusammensetzung iron ores, it has proved possible to obtain a slag of
hergestellt und durch Feinmahlen zu Tonerdezement ver- suitable composition which, when ground fine, can be
arbeitet. processed into high-alumina cement.
Bauxite and limestone need undergo only a coarse grind-
Dem Zusammenschmelzen von Bauxit und Kalkstein ing treatment before being fused as a mixture, since final
braucht nur eine Grobzerkleinerung voranzugehen, da homogenization is achieved as a result of fusion. Electric
der Schmelzvorgang das Homogenisieren bewirkt. Als furnaces similar to those used in metallurgical processes
Brenneinrichtung dienen Elektroöfen ähnlich denen, die are employed for the manufacture of high-alumina
für metallurgische Verfahren üblich sind.
cement.
Der Tonerdezement hat dadurch Bedeutung erlangt, daß This cement owes its importance to the fact that it
er infolge des hohen Aluminiumgehaltes in kürzester Zeit hardens very rapidly because of its high content of alu-
erhärtet und dadurch außerordentlich hohe Anfangsfestig- mina and thus attains extremely high early strengths,
keiten ergibt, die zur Zeit seiner Erfindung vom Portland- which at the time of its invention were higher than those
Zement noch nicht erreicht wurden. Infolgedessen kann attainable by Portland cement. Structural components
man die aus Tonerdezement hergestellten Bauteile sehr made with high-alumina cement can therefore be sub-
bald voll belasten. Beim Bau von Brücken, von Tunnels, jected to their full working load at a very early age. This
bei der Herstellung von Maschinenfundamenten, von property can be of decisive importance in bridge and
Fundamenten für Gebäude und bei Ausbesserungen kann tunnel construction, in the construction of foundations
diese Eigenschaft von so ausschlaggebender Bedeutung for machinery or for buildings, and in repair work, so
sein, daß der höhere Preis gerechtfertigt ist. Als weiterer that in such Special cases the higher cost of the cement
Vorzug wird dem Tonerdezement eine große Wider- is justified. Another advantage of high-alurnina cement is
standsfähigkeit gegen gewisse angreifende Wässer nach- that concrete made with it is highly resistant to certain
gerühmt. Auch die sich beim Abbinden schnell ent- types of chemically aggressive water. It is characterized
wickelnde Reaktionswärme, die in manchen Fällen uner- by rapid evolution of heat on Setting; in some cases this
26

wünscht ist, kann sich andererseits günstig auswirken, is undesirable, but in others it can be advantageous
da sie eine Bauausführung bei verhältnismäßig tiefen because it can enable concreting to be carried out at
Temperaturen ermöglicht. Aber diese Eigenschaften sind relatively low ambient temperaturec. However, these pro:
heute bis zu einem gewissen Grade auch bei Portland- perties are now to some extent also attainable by Port-
Zement erreichbar, so daß der Tonerdezement nicht mehr land cement, so that high-alumina cement has lost some-
die frühere Bedeutung hat. thing of its former importance.

DerPdandl;Lemen) Ponkindcement
aus Gips und Ton made from gypsum und ciay
Von den Farbenfabriken Bayer & Co., Leverkusen, wurde During the First World War the German firm of Farben-
während des ersten Weltkrieges das Verfahren der fabriken Bayer & Co., Leverkusen, developed a process
Gewinnung von Zement und Schwefelsäure aus Kalzium- for rnaking cement and sulphuric acid from Calcium
sulfat und Ton für den technischen Großbetrieb aus- sulphate and clay on an industrial scale. It is based on
gearbeitet, dem die thermische Dissoziation des Kalzium- the thermal discociation of Calcium sulphate.
sulfates zugrunde liegt.
Calcium sulphate occurs in nature mainly as CaS04.2 Hz0
Das Kalziumsulfat kommt in der Natur hauptsächlich als (gypsum) and as CaS04 (anhydrite). For the manufacture
CaS04 . 2 Hz0 und als Anhydrit als CaS04 vor. Dem
of sulphuric acid along with cement (gypsum/sulphuric
billigen, in großen Mengen vorkommenden Anhydrit
acid process) the preferred raw material is anhydrite,
wird für die Erzeugung von Schwefelsäure neben Zement
which is cheap and plentiful. As its name and its chemical
(Gips-Schwefelsäure-Verfahren) der Vorzug gegeben. Der
formula indicate, thic subctance does not contain crystal
seine Bezeichnung und 0, more advantageous
than gypcum for the production of cement clinker. Where-
Erzeugung von Klinker auch aus diesem Grunde vorteil-
ac the thermal discociation of Calcium Carbonate is rela-
hafter als Gips. Während das Kalziumkarbonat sich ver-
tively easily accomplished, Calcium sulphate is much more
hältnismäßig leicht thermisch dissoziieren Iäßt, ist die
difficult in this respect and requires very high tempera-
Dissoziation des Kalziumsulfates wesentlich schwieriger
tures to achieve it completely.
und wird erst bei sehr hohen Temperaturen vollständig.
Durch die Anwendung von Kieselsäure, Tonerde und The procecs is substantially facilitated by the use of
Eisenoxyd wird der Vorgang wesentlich erleichtert. Von silica, alumina and iron Oxide. It ic especially important
besonderer Bedeutung ist es, daß sich der Vorgang in that it takes place in a reducing atmosphere in which the
reduzierender Atmosphäre vollzieht, bei welchem das Calcium sulphate, which is difficult to break down by
schwer dissoziierbare Kalziumsulfat in das leichter dis- dissociation, is converted into Calcium sulphide, a com-
soziierbare Kalziumsulfid reduziert wird. Irn praktischen pound which dissociates more readily. In actual practice
Betrieb erwies es sich als vorteilhaft, ungefähr die Hälfte it was found advantageous to add about half of the
des Kohlenstoffes, der zur vollständigen Reduktion des carbon needed for completely reducing the sulphate to
Kalziumsulfats zu Sulfid notwendig ist, in Form von sulphide in the form of pulverized coal or coke to the raw
gemahlener Kohle oder Koks der Rohmicchung zuzuset- mix, while the main heat demand of the burning procecs
zen, während der Hauptwärmebedarf dem Brennprozeß in cupplied by the firing System of the kiln. Burning is
durch die Ofenfeuerung zugeführt wird. Zum Brennen done in rotary kilns which may be provided with ceramic
werden Drehrohröfen verwendet, die zur Förderung des internal fittings to promote heat exchange between the
Wärmeaustausches zwischen Gas und Ofengut mit kera- gas and the material being procecsed.
mischen Einbauten versehen werden können. During the burning process the Oxides contained i n the
Die im Rohmaterial enthaltenen Oxyde der Kieselsäure, raw material - silica, alumina and iron Oxide - are con-
der Tonerde und des Eisenoxyds setzen sich während verted into the usual compoundc of which cement clinker
des Brennprozesses in die Üblichen Verbindungen des is composed. The exit gases discharged from the kiln
Zementklinkers um. Die den Ofen verlassenden Abgase contain the SOZthat has been driven out of the anhydrite.
enthalten das aus dem Anhydrit ausgetriebene SOZ. Die They are cooled and the approximately 6 YO SO2 con-
etwa 6 "10SOz enthaltenden Abgase werden gekühlt, ent- tained in thern ic removed and is converted into sulphuric
säuert und in einer Kontaktanlage zu Schwefelsäure acid by the normal contact procecs in convertors. The
umgewandelt. Der Zementklinker wird in der üblichen cement clinker ic ground to cement in the normal way,
Weise zu Zement vermahlen. Das Endprodukt entspricht the final product being a Portland cement conforming to
einem Portland-Zement nach DIN 1164. DIN 1164.
27

Bild 12 Fig. 12
Mikrofossil in kalkiger Matrix (Foraminifere) Microfossil in calcaerous matrix (Foraminifera)

Wahl und Untemuchuna I


Choke amd edoration
derRohstotf.kigerrnnte
** n
Aus den bisherigen Ausführungen wird deutlich, daß arn Frorn what has been caid in the foregoing pages it is
Anfang der Planung einer Zernentfabrik die Frage nach evident that in connection with the planning of a cernent
den Zement-Rohstoffen, deren wirtcchaftcgeographische workc it is first and forernost necescary to consider the
Lage, Qualität, Menge, Abbaumöglichkeit, ihrer Verarbei- question of raw rnaterialc, their econornic-geographic
tung, des Transportes ucw., steht. location, quality, quantity, suitability for quarrying, pro-
cessing, trancport, etc.
Die Lagerstätte rnuß aus geologischer, mineralogischer The raw material deposit rnust be invectigated with refer-
und chemischer Sicht untersucht werden, ebenso irn ence to geological, rnineralogical and chernical criteria,
Hinblick auf die Wahl der Steinbruchtechnik und in bezug as also with reference to the choice of quarrying tech-
auf die Verkehrs- und Wirtcchaftcctruktur der Lager- nique and to the trancport facilities and econornic struc-
ctättenurngebung. Darüber hinaus müssen die Möglich- ture of the currounding region. In addition, the poccibili-
keiten des Zernentabsatzes und der Energiequellen für tiec for rnarketing the cernent and the availability of
Strom und Brennstoff geprüft werden. suitable electricity and fuel supplies rnust be looked into.
Das Ergebnis der Arbeiten der hierfür einzusetzenden The resultc of the work of the experts who have to study
Fachleute wird in einer Expertise zucarnrnengefaßt, die these rnatters are surnrnarized in a report which will form
dann die Grundlage für die Projektierung der Fabrik- the basis for the design of the rnanufacturing plant.
anlage bildet. Im einzelnen stellen sich den Expertisen- More particularly, the experts are concerned with the
fachleuten folgende Aufgaben: following duties and Problems:
28

i'opogrciphiel m o o nof
des RohmatwMBvorkommens the ruw mateniais depodir
Alle Gesteine, die Einzelkomponenten oder Mischungen Any type of rock consisting of individual components or
von Kalziumkarbonaten und Silikaten darstellen, können mixtures of Calcium Carbonates and Silicates can poten-
Rohstoffe für die Zementindustrie sein. Diese Gesteine tially be utilized as cement raw material. These are usually
sind meist Sedimentgesteine, d. h. sie wurden in Meeren, sedimentary rocks, i.e., formed by material deposited by
in Binnenseen, aus Flüssen und aus der Luft abgeschie- Sedimentation in seas, lakes or rivers or by precipitation
den und abgelagert. Die Diagenese veränderte sie mehr of airborne material. The diagenesis (the processes affect-
oder weniger und während ihrer geologischen Geschichte ing a Sediment at the earth's surface) underwent a
wurden sie in verschiedene Höhenlagen und Lagerungs- greater or less amount of Change, and during the geo-
formen verschoben. logical history of these material they were displaced to
Evtl. für die Zementrohmischung erforderliche Korrektur- various levels and bending forms.
rnaterialien sind wegen ihres häufig geringen Anteils The local availability of such correcting materials as may
nicht ausschlaggebend für die Standortfrage der Zement- be necessary for producing a suitable raw mix is gener-
fabrik. Sie können erforderlichenfalls aus größerer Ent- ally not of decisive irnportance to the siting of a cement
fernung herangebracht werden. works, as such materials are used only in relatively small
quantities and can, if required, be brought from consider-
Der Geologe hat für die Hauptmasse des Rohmaterials
festzustellen, ob die in Aussicht genommene Lagerstätte able distances.
Rohmaterial in ausreichender Menge auch für möglicher- For the bulk of the raw material the geologist will have to
weise später erforderliche Produktionsausweitungen der ascertain whether the deposit under investigation con-
Zementfabrik anbieten kann. tains sufficient to meet possible subsequent increased
Für den Abbau der Lagerstätte hat der Geologe U. a. demands if production is expanded.
die folgenden topographischen Erfordernisse zu prüfen: With regard to the quarrying of the material from the
- Das Rohmaterial muß für die Gewinnung im Tagebau deposit the geologist will, inter alia, have to check
nahe an der Oberfläche liegen. whether the following topographic requirements are ful-

absatzgebiet liegen. - The raw material should be close to the surface so


that it can be extracted by open-Cut working.
- Der Abbau des Rohmaterials soll möglichst wenig
- The deposit should be situated as favourably as pos-
Transportarbeit und möglichst geringen technischen
Aufwand erfordern. sible i n relation to the cernent marketing region.
- Quarrying the material should involve the least pos-
sible handling and haulage and be accomplished with
the minimum of technical equipment.

Untersuchung der QuaiiW Inveaoga&onof Inre quaBi)y


und Quadt& der kigersliä))e and qua- of IHiie depoU,
Der Geologe muß in Zusammenarbeit mit dem chemi- In co-Operation with the chemical and physical laboratory
schen und physikalischen Laboratorium die Zusammen- the geologist must determine the composition of the raw
setzung des Rohmaterials im ganzen Umfange der für material throughout that Part of the deposit which is to
die Zukunft auszubeutenden Lagerstätte ermitteln, ferner be exploited in the future. He must furthermore deter-
die Zementmoduliwerte, die MahI- und Brennbarkeits- mine the relevant moduli for the cement, the grindability,
eigenschaften sowie die Qualitätseigenschaften des zu the burning properties and the quality characteristics of
erwartenden Zements und andere Probleme klarstel- the cement that the new works is expected to produce,
len, die aufgrund der Rohmaterialeigenschaften die and he rnust investigate other Problems which, in connec-
Details der Fabrikplanung beeinflussen können. tion with the properties of the raw material, are liable to
Eine weitere Aufgabe des Geologen ist die Ermittlung affect details of the cement works planning.
der vorhandenen Rohstoffreserven. Diese liegen oft fast Another task for the geologist is to estimate the available
unbegrenzt vor. Ist die Reserve begrenzt, so bestimmt raw material reserves. In many cases there are virtually
die voraussichtliche Kapazitätsentwicklung der geplanten unlimited supplies available. If the reserves are limited,
Zementfabrik die Wahl und Abbauwürdigkeit des Roh- however, the probable development of production capa-
rnaterialvorkommens. C i t y of the planned cement works will decide the choice
and the exploitability of the raw material deposit.
29

Bild 13 Fig. 13
Karstoberfläche eines Massenkalkes (Südostasien) Karst-type surface configuration of granular lirnestone
(South-East Asia)
30

Em0Wumgder bteaminaiionof ihe


geologischenShuidur gdogical structirre oi:ithe
desRdrstolnrorkommens deposi,
Die geologische Struktur des Rohstoffvorkommens be- The geological structure of the raw material deposit
einflußt weitgehend die technische Ausrüstung des Stein- largely determines the technical equipment of the quarry
bruches und den Ablauf des Steinbruchbetriebes. Die and the quarrying procedure to be adopted. The bedding
Lagerung der Gesteinsschichten mit ihren Kluftsystemen of the rock Strata with their fissure Systems determines
bestimmt einmal die Wandprofile des Steinbruches, zum the quarry Wall Profiles; it also determines the planning
anderen die Planung und Technik bei den Tiefbohrloch- and technique to be applied in drilling and blasting the
Sprengungen und letztlich auch die einzusetzenden rock, as well as the mechanical equipment for handling
Geräte für Förderung und Transport. Klimatische Verhält- and transport. Climatic conditions, rainfall and the
nisse, die Niederschlagsmenge und der Grundwacser- ground-water table are factors determining whether any
pegel sind für eine evtl. Wasserhaltung bestimmend. draining or pumping will be needed.
Wie unterschiedlich schwierig die Arbeit des Geologen The geologist's recommendations are key factorc in
ist, durch seine Empfehlungen die Kontinuität und Renta- ensuring the continuity and profitability of the quarrying
bilität des Steinbruchbetriebes zu sichern, zeigen die Operations, and Figs. 14 to 17 give some idea of the
Bilder 14 bis 17, Beispiele für die Mannigfaltigkeit von variety of his problems. The quarrying technique employed
Lagerstätten. Dementsprechend ist die Abbautechnik den will accordingly have to be duly adapted to the conditions
Gegebenheiten anzupassen. encountered in each particular case.

Bild 14 Fig. 14
Leicht gefaltete Kalkmergel-Schichten in einem norditalienischen Lightly folded lime marl Strata in a North ltalian limestone
Kalksteinvorkomman. deposit
Bild 15 Fig. 15
In Granit „schwimmender" Marmorblock, West-Afrika. Block of marble "floating" in granite, West Africa
Bild 16 Fig. 16
Ruhige horizontale Lagerung mit einzelnen Störungen. Deutsch- Evenly horizontal bedding with occasional faults, Beckum,
land, Beckum. Germany

Bild 17 Fig. 17
Komplizierte Tektonik mit erschwerten Abbaubedingungen. Complex tectonic featurec with difficult quarrying conditions,
Nordspanien. Northern Spain

+ + + + t * + +
+ + c f

t + + + + + + + + + + c

14 15
31

Praktische DureMükning Practical aspects


der Lag- mxpenise .. ofexplodon
Zunächst wird das für den Standort der tementfabrik First, the region in which it is proposed to build the
vorgesehene Gebiet nach einem geeigneten Rohmaterial- cement works is explored with a view to finding suitable
vorkommen abgesucht. Als Unterlagen dienen zugleich raw material deposits. Besides actual inspection of the
mit der Begehung des Geländes etwa vorhandene topo- terrain, sources of information are provided by available
graphische und geologische Karten sowie geologische topographical and geological maps (if any) and by geo-
FachIiteratur. logical specialist literature.
Nach Untersuchung von Oberflächenproben, natürlichen After examining surface specimens, natural outcrops and
Aufschlüssen und Strukturmessungen mittels Spezial- the results of structure measurements performed with
Kompaß entwirft der Geologe einen Plan für die Bohrun- the aid of a Special compass, the geologist draws up a
gen, die das Vorkommen erschließen sollen. In diesen plan for the exploratory borings which will iield full
Bohrplan bezieht er die natürlichen Aufschlüsse mit ein. information on the deposit. The outcrops are included in
Im allgemeinen benötigt man für ein Gebiet von einem this plan.
Quadratkilometer etwa 50 bis 60 natürliche oder künst- In general, between 50 and 60 exposures of the deposit
liche Aufschlüsse. Man geht üblicherweise so vor, daß - i.e., natural outcropc and artificial borings or excava-
die Bohrungen auf den Schnittpunkten eines quadra- tions - per Square kilometre are required. The normal
tischen Netzes liegen, das nach der geologischen Struk- procedure is to locate the boreholes at the intersection
tur unterschiedliche Ausdehnung haben kann (50 m, Points of a Square-mesh grid. The size Chosen for the
700 rn, 200 m usw.). Die Bohrungen werden nach Posi- Squares may vary according to the geological structure
tionen und Teufe so geplant, daß die zu Tage geförder- of the terrain (50 m, 100 m, 200 m, etc.). The borings
ten Bohrkernproben zuverlässigen Aufschluß über Zusam- will be so planned as regards Position and depth that
mensetzung des Rohmaterials und dessen Quantität the core samples brought to the curface will provide rel-
liefern. Die Bohrergebnisse werden durch Probenahmen iable information on the composition and quantity of the
aus Schürfgruben ergänzt. raw material cantained in the deposit under investigation.
The results of the borings will be supplemented by
samples taken from test pits.

I SüEwasserkaik
freshwater iimestone

tektonische Breccia
tectonic breccia

Hangschutt Kaikmergei
taius material iime marl

Ton
ciay

16 17
32

Planfür die langzeitige Plan fmr long-tenn


Gewinnung des Rohmaidais quarrying of mw material
Die in den vorhergehenden Kapiteln beschriebene Unter- The exploration of the raw material deposit by the extrac-
suchung der Rohmateriallagerstätte durch Entnahme von tion of sample material for testing in the laboratory, as
Testrnaterial zwecks Prüfung in den Labors und im Tech- described in the foregoing sections, is usually carried out
nikum geschieht zumeist aufgrund planmäßig geordneter on the basis of syctematically arranged borings. By
Bohrungen. Diese Bohrungen erlauben die Aufzeichnung means of these it is possible to plot isoline maps, of
von Isolinienkarten, von denen diejenige für CaC03 als which the one relating to CaC03 is the most important
dem größten Anteil der Rohrnischung für die Zementfabri- because this material makes up the bulk of the raw mix
kation die bedeutendste ist (siehe die Isokarbonatkarte in cement manufacture (See the isocarbonate map in
Bild 18). Fig. 18).
Bei den Bohrpunkten sind die auf die Bohrtiefe bezo- The average CaC03 content, related to the depth of
genen durchschnittlichen CaC03-Gehalte eingetragen. Auf boring, is plotted at each borehole. On the lines joining
den Verbindungslinien der Bohrpunkte wurden die the boreholes the CaC03 values have been determined
CaCO3-Werte interpoliert, so daß die gestrichelten Linien by interpolation, so that the dotted lines (isolines) repre-
die Abbaustellen gleichen durchschnittlichen CaC03- sent the areas of equal average CaC03 content.
Gehaltes darstellen (Isolinien).
Quarrying the material should be carried out in accord-
Anhand solcher lsolinienkarten hat der Abbau zu erfol- ance with such isoline maps, in Order already at this Stage
gen, um schon bei diesem ersten Produktionsgang Roh- of the production process to obtain material of highest
material der gewünschten Mischung in möglichst hoher possibile homogeneity. Just as for CaC03, isoline maps

Bild 18 lsokarbonatkarte Fig. 18 Icocarbonate map


33

Gleichmäßigkeit zu gewinnen. In gleicher Weise wie für can be prepared for the other raw mix components as
CaC03 lassen sich auch für andere Bestandteile der well. The characteristic data thus obtained for the depo-
Rohmischung lsolinienkarten erarbeiten. Die so gewon- sits provide guidance for planning the quarrying opera-
nenen Charakteristiken der Lagerstätten geben Richt- tions in one or more Stages. Evaluation of the data is
linien für Abbauplanungen in Ein- oder Mehrstufenweise. nowadays sometimes done with the aid af electronic
Zum Teil geschieht die Auswertung heute schon mit data processing equipment. This does, however, require
Hilfe der EDV. Voraussetzung dafür ist jedoch eine a very extensive preliminary investigation in accordance
äußerst umfangreiche Voruntersuchung nach einem Bohr- with an exploratory drilling program.
Programm.

UnterYuchung der E x a m i d ndthe raw


durch Schürfen und Bohren maidal samples obtoined
gewonnenen Rohnnaienul- fronr boreholesund n#npit5

Die mit Positionsnummern versehenen Proben werden The soil samples provided with identification numbers
der mit der Planung der Zementfabrik beauftragten Firma are sent to the cement works planning consultants for
zur chemischen, mineralogischen Analysierung, zur Be- chemical and mineralogical analysis and for calculation
rechnung der Rohmischung-Variationen und deren Moduli, of the raw mix Variations and moduli that are probably
mit denen in der Produktions-Praxis voraussichtlich attainable in production practice.
gerechnet werden kann, zur Verfügung gestellt.
Certain analysis results may provide indications as to
Gewisse Analysenbestandteile können Aufschluß geben possible quality-lowering factors liable to affect the
über mögliche Qualitätsminderung des zu produziere be proces
den Zementes oder über voraussichtliche verfahrenstech- difficulties that are . Both
nische Schwierigkeiten. Beiden Erscheinungen kann dann can then be allowed for in designing the mechanical
schon in der Planung der Maschineneinrichtungen ent- equipment for the cement works.
gegengearbeitet werden. It may happen that certaia chemical compounds and
Es kann vorkommen* daß für die Zement-
minerals haimful to the quality of the cement - such as
qualitat schädliche chemische Verbindungen und Mine-
chlorine, Co3, p205,alkalies, etc.- are present so abun-
dantly or so unpredictably in the raw deposit
ralien wie Chlor, C03, P205, Alkalien usw. in dem Vorkom-
that the deposit as whole must be rated as unsuitable.
men so intensiv oder so unkontrollierbar vorhanden
sind, daß das Vorkommen im ganzen nicht in Betracht Physical investigations perfor,med on the raw material
kommt. samples in the research centre, e.g., relating to the
behaviour of the material in crushing, grinding, burning
Durch physikalische Untersuchungen der Rohmaterial-
and handling, can additionally supply information for
proben, im Forschungszentrum z. B. durch das Verhalten
designing the machines and planning the production
beim Brechen, Feinmahlen, Brennen und Fördern, kann process. Also, Suggestions as to the choice of the pro-
man ebenfalls Erkenntnisse für die Dimensionierung der
duction process in general are obtained, and, in particular
Maschinen und die Planung des Produktionsverfahrens
indications for choosing the type and size of crushers,
gewinnen. Man bekommt dabei auch Hinweise für die
milk, kilns, etc. as well as information on the intensity
Auswahl des Produktionsverfahrens im allgemeinen und
of wear to which the crusher elements, grinding media
im besonderen für die Wahl und Größe von Brecher, and mill lining will be subjected.
Mühlen, Brennöfen und für den Verschleiß an Brecher-
elementen, Mahlkörpern und Mühlenpanzerungen. Anhand With the results of all these very elaborate and expensive
der Ergebnisse all dieser sehr umfangreichen und kost- investigationc it is possible to demarcate areas of mate-
spieligen Untersuchungen ist man in der Lage, auf dem rial with different processing properties within the future
zukünftigen Rohmaterial-Abbaugebiet Gebiete mit un- raw material quarrying region. In the subsequent quarry-
terschiedlichen Verarbeitungseigenschaften abzugrenzen, ing Operations these individual areas can be blended with
beim Abbau mit anderen Gebieten zu verschneiden oder others worked at the Same time or be omitted al together.
aus dem Abbau ganz auszusparen. Diese Untersuchungen These investigations help to avoid misdirected capital
helfen, Fehlinvestitionen bei der Wahl und Dimensionie- expenditure in the choice and capacity of machinery or
rung oder teure Änderungen der Maschinenanlagen zu in subsequently having to introduce expensive modifica-
vermeiden, und schaffen Sicherheit für störungsfreien Ab- tions, and they provide certainty in achieving trouble-free
lauf der Zementproduktion nach Qualität und Menge. cement production in termc of quality and quantity.
34

Korrekturmatedul Correcting mutedu1


Die Auswertung der chemischen Analysen zeigt, welche The evaluation of the chemical analyses Shows which
Moduli in der künftigen Rohmischung durch Zusätze moduli of the future raw mix will have to be corrected
korrigiert werden müssen, die nicht immer im Nahbereich by the addition of materials which cannot always be
der Hauptlagerstätte aufgefunden werden können. Die obtained from sources in the vicinity of the main raw
Erforschung der Lagerstätte muß deshalb im Ergebnis material deposit. Exploration of the deposit should there-
auch Aufklärung darüber geben, welche Zusatzmaterialien fore also give information as to what additional materials
wie Sand, Bauxit, Eisenerz, Pyritabbrand oder derglei- - such as Sand, bauxite, iron ore, roasted Pyrites, etc. -
chen zuverlässig und preiswert beschafft werden müssen. will have to be procured from reliable sources at accept-
Die Expertise rnuß erforderlichenfalls auf die Auffindung able cost. If necessary, the geologist’s report will have to
solcher Bezugsquellen ausgedehnt werden. be extended to include the results of prospecting for
suitable sources of supply of these correcting materials
too.

Feuehn’gkeitdes Rohmatdais Moishireconten) of fhe raw


und hydrogedogihe m d d a l , und hydrageoiogical
Ver+mähnisseder Lagersllängn conäitions of ihe äepoits
Fdgeningenfür AdbereHung Coneiusions for preparation
und Brennverfuhren and burning process
Für den Brennprozeß wird die Rohmischung entweder is prepared
cken, d. h. zu trockenem aß . zu mpable wet
fließ- bzw. pumpfähigem Rohschlamm aufbereitet. Die slurry. The choice of process, i.e., “dry“ or “wet“, will in
Wahl der Aufbereitung, ob naß oder trocken, zieht auch turn significantly affect the type of kiln System t o be
die Entscheidung über das Ofensystem nach sich, welches employed, which in the one case will be equipped for
in dem einen Fall für die Aufnahme trockenen Rohmehls, being fed with dry raw meal, whereas in the other it will
in dem anderen Fall für die Beschickung mit Rohschlamm have to accept slurry (or briquettes made from slurry) as
oder mit aus Rohschlamm hergestellten Formlingen its feed material.
besonders eingerichtet ist.
The expert entrusted with the investigation and assess-
Der Expertisenfachrnann rnuß deshalb dem Verfahrens- ment of the raw material deposits must accordingly give
ingenieur und Fabrikplaner für die Entscheidung, ob das the process engineer and cement plant designer suitable
Trocken- oder Naßverfahren zur Anwendung kommen guidance for deciding whether the dry or the wet process
muß, zuverlässige Feststellungen über die Jahresdurch- of cement manufacture should be adopted. For the pur-
schnittsfeuchtigkeit des Rohmaterials treffen, ferner dar- Pose the must provide them with reliable information on
über, ob bei sehr feuchtem Material (wie z. B. Kreide) the annual average moisture content of the raw material
das Aufschlämmen der Rohmischung oder die Naßmah- and on whether, in the case of very moist material (e.g.,
lung zweckmäßig ist. Aufschlämmen und Naßmahlen kön- chalk), it is preferable to prepare the raw mix by wash-
nen auch kombiniert werden, wenn die eine Komponente milling or by wet grinding. These two treatments may
aufschlämmbar (z. B. Kreide), eine andere Komponente also be applied in combination with each other if one
aber nur durch Mahlen aufgeschlossen werden kann. component is suitable for washmilling (e.g., chalk),
Hierzu werden Schlämm- und Mahlversuche sowie Brenn- whereas another can be dealt with only by grinding. To
tests angestellt, die die vergleichende Kalkulation der ascertain these things, washmilling and grinding tests as
voraussichtlichen Investitionskosten, der Kosten für elek- well as burning tests are carried out, which enable com-
trische Energie und für Brennstoffe erlauben. So wird parative cost calculations to be done with regard to the
aufgrund der Vorarbeiten des Geologen und Chemikers probable capital expenditure and the cost of electric
von Ingenieuren für Verfahren und Standort-Festsetzung energy and fuel. Thus, basing themselves on the preli-
sowie für Aufbereitungs- und Brenntechnik die jeweils minary work done by the geologist and the chemist, the
günstigste Ausstattung der Zementfabrik ermittelt. engineers entrusted with deciding the location of the
cement works and the process to be employed and with
Neben dem Studium der Durchschnittsfeuchte des Roh- selecting the appropriate material preparation and burn-
materials müssen im zukünftigen Steinbruch noch andere ing technology will establish the Optimum equipment for
hydrogeologische Verhältnisse, wie bereits angedeutet, the works.
35

ermittelt werden, wie Grundwasserniveau und dessen Besides predicling the average moisture content of the
Schwankungsbreite, unterirdische Wasserläufe und auf- raw material, it will be necessary to supply information
steigende Wässer. Diese Studien lassen Möglichkeiten on other hydrogeological conditions likely to be encoun-
erkennen, der Wasserbelästigung bei der Gewinnung tered in the future quarry, such as the ground-water level
des Rohmaterials zu begegnen und die Wasserverhält- and its range of Variation, Underground watercourses,
nisse im Steinbruch (z. B. durch Pumpstationen) zu and possible inflow of water from the subsoil. Ways and
ordnen. rneans of coping with water Problems in connection with
quarrying the material and of containing or controlling
the water (e.g., by pumping) will be decided on the basis
of these investigations.

Das chemische Labor ChemicalIab0ra)ory


Die Aufgabe des chemischen Labors besteht in der The chemical laboratory’s task consists in investigating
Untersuchung der für die Zementherstellung vorgesehe- and examining the raw materials intended for the manu-
nen Rohstoffe sowie der Halbfertig- und Fertigprodukte. facture of cement, as well as the intermediate and the
Zur Ermittlung der chemischen Zusammensetzung dieser finished products of the process. Modern efficient analyti-
Komponenten werden hierbei moderne rationelle Analy- cal methods are used for determining the chemical com-
senverfahren wie die Atomabsotptionsspektrometrie, Position of these components, such as atomic absorption
Farb- und Flamrnenphotometrie sowie automatisch arbei- spectrophotometry, colour and flame photometry, and
tende Titrationsapparaturen verwendet. automatically functioning titration equipment.
Ein weiteres Aufgabengebiet ist die Untersuchung von Another field of activities is the examination of fuels,
Brennstoffen, insbesondere von Kohle. especially coal.

Bild 19 Fig. 19
Chemisches Laboratorium im Forschungszentrumder Chemical laboratory in t h e Research Centre of Polysius AG
Polysius AG
36

Bild 20 Fig 20
Atom-AbsorptionsSpektrometer Atomic-absorption-spectro-photorneter
Bild 21 Fig. 21
Fotometer Photometer
Bild 22 Fig. 22
Gerät zur Bestimmung von Restgehalten an SO3 und Sulfid- Apparatus for determination of residual content of SO3 and
Schwefel bei verschiedenen Temperaturen sulphide-sulphur at various ternperatures
Bild 23 Fig. 23
Flammenfotometer Flame-Photometer

20 A 21 n
22 v 23 V
37

Das minerulagische Labor Minerulogicallabomtory


Die wichtigsten Arbeitsgebiete dieses Labors sind: The most important areas of the work undertaken in this
iaboratory are:
- geochemische und mineralogische Untersuchungen
von Rohstoffen in betug auf ihre praktische Verwen- - geo-chemical and mineralogical tests of raw-materials
dung with regard to their practical applications
- mineralogische und kristallographische Untersuchun-
gen von Zwischen- und Fertigprodukten - mineralogical and crystallographic tests of inter-
mediate and finished products
- thermophysikalische Untersuchungen für Produkte
aller Art - thermo-physical tests for products of all kinds
- technologische und sedimentologische Untersuchun-
- technological and sedimentological tests
gen
- Untersuchungen für die Einsatzmöglichkeiten von - tests into the applications of automatic X-ray fluores-
automatischen Röntgen-Fluoreszenzanlagen sowie cence apparatus and also the design, adaptation and
Planung, Anpassung und Einstellung der verschie- adjustment of the various types in actual Operating
denen Bauarten im praktischen Betrieb. conditions

Bild 24 Fig. 24
Röntgen-Fluoreszenzanlagenmit Prozeßrechner X-ray fluoreccence apparatus with porcess-Computer
38

Der Behandlung dieser Arbeitsgebiete dienen bei der The following equipment is used at Polysius AG in the
Polysius AG die folgenden Einrichtungen: conducting of thece various fields of activity:
- Röntgen-Labor mit Diffraktometer, Spektrometer und - X-ray laboratory with diffractometer, spectrometer and
Hochtemperatur-Diffraktometer (bis 200 "C) Bild 24 high-temperature diffractometer (up to 200 "C) Figs.
und 25 24 and 25
- mikroskopisches Labor mit Polarisations-Mikroskopen - micro-laboratory with polarising-microscopes, includ-
einschl. Point Counter-Gerät und Erhitzungc-Mikro- ing Point-Counter and heating-microscope for tem-
skop bis 1600 OC (automatische Steuerung) Bild 26 peratures up to 160OOC (automatic control) Fig. 26
- thermo-physikalisches Labor Differential-Thermo-Ana- - thermo-physical laboratory Differential-Thermo-Anal-
lyse (DTA), Dilatometer und Hochtemperaturöfen ysis (DTA), dilatometer and high-temperature kiln
- geochemisches und Präparations-Labor mit modernen - geo-chemical and preparation-laboratory with modern
Präzisionsgeräten Bild 27 precision-apparatus Fig. 27
- physikalisches Labor für Körnungsanalysen nach ver- - physical laboratory for grain-analysis by various
schiedenen Methoden, für Festigkeitsprüfungen, Ober- techniques, for strength-tests and surface-measure-
flächenmessungen U. ä. Bild 28 ments, among others Fig. 28

25

26
39

Sind die Rohmaterialien und die Brennstoffe in den Labors When the raw rnaterials and fuels have been suitably
chemisch, physikalisch und technologisch hinsichtlich ihrer studied in the laboratories with regard to their chernical,
Eignung für die Zernentfabrikation klar definiert und ist physical and technological properties and their suitability
die Wahl des Standortes der zu planenden Zernentfabrik for cement rnanufacture has thus clearly been established,
sowie der Rohmateriallagerstätte getroffen, so hat für and when the raw material quarrying site and the location
den Verfahrensweg und die maschinelle Ausrüstung der of the cement works have been duly decided, the features
Steinbruchs- und Fabrikanlage die Klärung folgender of the manufacturing process and the requisite mechani-
Themen zu erfolgen, die in den Teilen II bis' VI der cal equipment for the quarry and the cement workc will
Schrift „DIE ZEMENTHERSTELLUNG" in den rnannigfal- have to be decided. For this it will be necessary to con-
tigen Variationen und in der Reihenfolge des Produk- sider the thernes listed below, which will be dealt with, in
tionsganges erläutert werden. alt their variety and in the sequence of the production
processing Stages, in Parts II to VI of "CEMENT MANU-
FACTURE'I.

28

27
40

Teil II Part II
- Maschinelle Einrichtungen zum Abbau, zur Förderung - Mechanical equipment for quarrying, transporting and
und zum Vorbrechen des Rohmaterials pre-crushing the raw material.
- Lagerung des vorgebrochenen Rohmaterials und Vor- - Storage of the pre-crushed raw material and preli-
mischen durch Mischbettechnik minary homogenitation by bed-blending technology.
- Aufbereitung der Rohmischung zu Rohmehl durch - Preparation of the raw mix into raw meal by drying.
Trocknen, Mahlen, Mischen und Homogenisieren grinding, blending and homogenizing.

Teil III Part 111


- Brennen der Rohmischung - Burning the raw mix.
- Ofensysteme zur Beschickung mit Rohmehl - Kiln Systems for feeding with raw meal.
- Ofensysteme zur Beschickung mit Rohschlamm - Kiln Systems for feeding with slurry.
- Ofensysteme zur Beschickung mit aus Rohmehl oder - Kiln Systems for feeding with briquettes or pellets
Rohschlamm hergestellten Formlingen forrned from slurry or from raw meal.

Teil IV Part IV
- Klinkerlagerung - Clinker Storage.
- Klinkermahlung - Clinker grinding.
- Bevorratung, Verladung und Versand von Zement - Stockpiling, loading and despatch of cement.

Teil V Pari V
- Stromversorgung - Power supply
- ElektrotechnischeAntriebe - Electric drives
- Einrichtungen zur Maschinen- und Produktionsüber- - Facilities for the monitoring and supervision of
achines and production
- Automatiken zur Prozeßsteuerung - Automation for procesc control

Teil VI Part VI
- Projektierung von Zementfabriken - Projecting of cement factories
- Mechanische und pneumatische Förderer, Zuteiler, - Mechanical and pneumatic material handling equip-
Entleerer, Wiegebänder ment, feeders, discharging equipment, weighbelts

Teil VII Part VII


- Begriffe, Formeln, Normen, Tabellen - Definitions, calculations, tables, Standard specifica-
tions.

If the laboratory investigations fail to give adequate cer-


tainty as to which process and which appropriate machin-
Soweit die Laboruntersuchungen nicht ausreichend siche- ery to uce in the various sections thereof in Order to
ren Aufschluß darüber geben, welches Verfahren und obtain the most favourable Solution, it will be nececsary
welche dem Verfahren entsprechenden Maschinen in to carry out further investigationc, with larger quantities
den einzelnen Fabrikationsabschnitten die günstigste of raw material, in the pilot plant facilities of the Research
Lösung darstellen, müssen mit größeren Mengen Roh- Centre. These involve tests on a semi-technical scale
material im Technikum des Forschungszentrums Unter- under conditions which approximate more closely to
suchungen angestellt werden, die unter weiterer Annahe- those in an actual industrial plant and thus corroborate
rung an Verhältnisse bei Industrieanlagen die Ergebnisse the laboratory investigation results. The principal process
der Laboruntersuchungen absichern (halbtechnische Ver- Operations with which these tests are concerned are
suche). Hauptzielrichtung sind dabei die Brech-, Mahl- crushing, grinding, blending and burning.
und Mischtechnik sowie der Brennprozeß.
Crushing tests for the purpose of selecting the appro-
Für Brechversuche zwecks Wahl des Brechersystems und priate crusher System and crusher size are perforrned on
der Brechergröße werden Kleinausführungen von Vorzer- scaled-down versions of primary size reduction machines
kleinerungsmaschinen, die sich bei der Zementfabrikation that have proved advantageous for dealing with materials
als vorteilhaft erwiesen haben, benutzt, z. B. Hammer- in cement rnanufacture, e.g., harnmer crusherc, irnpact
brecher, Prallbrecher und Kreiselbrecher. crushers and gyratory crushers.
41

Mahlbarkeitsuntersuchungen werden zur Auswahl des Grindability tests are performed for selecting the grind-
Mahlsystems, zur Ermittlung des spezifischen Leistungs- ing System, for deterrnining the specific power consump-
bedarfs und zur Dimensionierung der Mahlanlage zu- tion and for determining the size and capacity of the
nächst in chargenweise betriebenen Kugelmühlen durch- grinding plant. These tests are, to Start with, carried out
geführt, mit denen sowohl Rohrmühlen mit einfachem in ball m i l k operated with batchwise feeding and enabl-
Mahlgutdurchlauf als auch Sichtermühlen mit Kreislauf- ing Open-circuit tube milk as well as closed-circuit grind-
mahlung simuliert werden können. In Fällen, in denen ing Systems Operating with air Separators (classifiers) to
das Ergebnis der Kleinversuche durch Großversuche be simulated. In cases where the results of reduced-scale
gestützt werden muß, können diese in mit kontinuier- tests have to be backed up by full-scale tests, the latter
lichem Mahlgutfluß arbeitenden Versuchsmühlen, die can be performed in test milk which operate with con-
bezüglich Bauart und Mahlverfahren den Mühlen der tinuous feed of material and which correspond in their
industriellen Praxis entsprechen, durchgeführt werden design and grinding method to the rnills employed in
(siehe auch deren Beschreibung im Kapitel ,,Trockene actual industrial practice (See also the description in the
Aufbereitung der Rohmischung"). Mit der Versuchsmahl- Section "Dry preparation of the raw mix"). With the
anlage nach Bild 29 kann man durch Umrüsten wahlweise experimental grinding installation shown in Fig. 29 it is
die Mahltechnik mehrerer Mühlentypen darstellen, z. B. possible, by means of appropriate conversion, to repro-
duce the grinding technology of several types of mill, e.g.:

Bild 29 Fig. 29
Versuchsma hlan lag@irn Techn ikurn Experimental grinding installation in the pilot plant
42

- die Einkammer- oder Zweikammermühle mit ein- - the single-compartment or two-compartment mill oper-
fachem Durchlauf des Mahlgutes, ating in Open circuit;
- die Einkammer- oder Zweikammermühle mit Kreis- - the single-compartment or two-compartment mill oper-
laufmahlung über einen Sichter, ating in closed circuit with an air Separator;
- die gleichzeitige Mahlung und Trocknung von Mahlgut - simultaneous grinding and drying of material with the
mit den genannten Systemen (Mahltrocknung). above-mentioned Systems.
Bild 30 zeigt als weitere Versucbsmühle eine sogenannte Fig. 30 Shows another type of test grinding mill, a so-
Autogenmühle, die als Einkammermühle-einen im Verhalt- called autogenous mill, comprising a Single grinding com-
nis zu der sehr geringen Lange sehr großen Durchmesser partment and characterized by its relatively very large
hat. In dieser werden Mahltests mit und ohne Kugelfül- diameter and very small length. Grinding tests with and
lung vorgenommen. Bei der kugellosen Mahlung zerklei- without a ball charge are performed in this mill. When no
nert und vermahlt sich Gut selbst (autogen). Dabei wirken grinding balls are used, the material itself acts as itc own
die groben Gutbrocken als Mahlkörper. Die Mühle wird grinding media (autogenous grinding): in particular, the
zum gleichzeitigen Trocknen des Gutes meist mit Warm- large lumpc perform the grinding action. The rnill is
gas beschickt und mit diesem wird das Gut zum Sichter usually supplied with hot gas for simultaneously drying
ausgetragen, der den Feinanteil als Fertigmehl abschei- the material. The gas also carries the pulverized material
det und den Grobanteil zur Mühle zurückschickt. to the air Separator, where the fine particles are separat-
ed and discharged as finished product, while the coarse
Auch die im Teil II näher beschriebene Polysius-Rollen- particles are returned to the mill for further grinding.
mühle ist als Versuchcmahlanlage vertreten. Bei dieser
Mühle (Bild 31) wird das Mahlgut durch Drehung eines The Polysius roller mill, which is further described in
Tellers als Mahlbahn unter druckbelasteten Mahlrollen Part II, is also represented in the test grinding facilities.
zerkleinert und durch Luftctrömung ausgetragen. Der In this mill (Fig. 31) the material is pulverized by the
Luftstrom mit dem Mahlgut passiert einen statischen rotation of a bowl, forming the grinding path, under
Sichter, der das Fertiggut vom Grobgut trennt. Das Grob- pressure-loaded rollers, the pulverized material being
gut fallt zur Nachmahlung auf die Mahlbahn zurück. Statt swept out of the mill by a stream of air. The air stream
mit Luft kann man zwecks gleichzeitiger Trocknung des carrying the material passes through a static Separator
Mahlgutes die Mühle mit temperierten Gasen durchströ- which separates the fines from the coarse particles. The
men lassen. Iatter are returne
ing. lnstead of air, hot gas can be used for sweeping the
Die Beschickung der Versuchsmühlen Über Bandwaagen mit1 and thus at the came time drying the material while
und die Möglichkeit, aus mehreren Bunkern gleichzeitig it is being ground.
dosierte Mengen der Mühle aufzugeben, gestattet neben
der Bestimmung der Mühlenaufgabeleistung die Vermah- By feeding the test milk with the aid of weigh beltc and
lung genau definierter Mischungen mit maximal sieben by supplying a mill with accurately proportioned quanti-
Komponenten. ties of material from several bins, it is possible, besides
determining the throughput Performance of the mill, to
Eine andere Abteilung des Technikums beschäftigt sich study the grinding of accurately specified mixtures com-
mit der Untersuchung des Verhaltens von Gemischen aus prising up to seven components.
pulverförmigen Feststoffen und Luft oder Gas. Die Vor- Another section of the pilot plant facilities is concerned
gänge betreffen: with investigating the behaviour of mixtures of pulverized
- Belüftung mit Auflockerung von mehlförmigem oder solids with air or gas. The processes investigated are:
feinkörnigem Gut zwecks Kühlung, Erhitzung oder - aeration with fluidization of powdered or fine-grain
Entleerung aus Silos material for the purpose of cooling, heating or dis-
- pneumatische Homogenisierung von pulverförmigem charging from silos;
Gut, - pneumatic homogenization of powdered material ;
- pneumatische Förderung von pulverförmigem Gut - pneumatic conveying of powdered material by meanc
mittels Förderrinne, Druckgefäßfsrderer, Senkrecht- of trough conveyors, pressure vessel conveyors, verti-
förderer oder Durchblasschleuse. cal conveyors or feed locks.
43

Bild 30 Fig. 30 Bild 31 Fig. 31


Autogenrnühle Autogenous mit1 Rollenmühle Roller rnill

Zur Prüfung des Verhaltens von Rohstoffen und Roh- For testing the behaviour of raw materials and raw mixes
mischungen beim Vorwärmen, Brennen und Kühlen ist subjected to preheating, burning and cooling, the pilot
das Technikum mit verschiedenen Ofensystemen ausge- plant facilities include various kiln Systems which, like
rüstet, die in Aufbau und Wirkungsweise wie die MahI- the grinding installations, are scaled-down versions of
anlagen kleinere Ebenbilder der entsprechenden indu- the corresponding industrial installations in the manu-
striellen Anlagen aus dem Programm der Polysius AG facturing range of Polysius AG (See the description
darstellen (siehe deren Beschreibung im Teil lli}, sog. thereof in Part lll), i.e., these too are semi-industrial
halbindustrielle Anlagen. Systems.
44

Die in den folgenden Bildern gezeigten Versuchsdreh- The experimental rotary kiln installations shown in the
ofenanlagen können wahlweise durch Auswechslung des foilowing illustrations can be ogerated ac DOPOL, GEPOL
Vorwärmers als DOPOLa-, GEPOL@-oder LEPOL@-Ofen or LEPOL Systems, as desired, by appropriately changing
betrieben werden. Die beiden ersteren sind mit Vor- the preheater. The two first-mentioned Systems are
wärmern für trockeneres Rohmehl ausgerüstet. equipped with preheaters for dryer raw meal:
- „DOPOL@""ist die Abkürzung für Doppelstromvorwär- - DOPOL is the abbreviation for the German name of
mer Bauart Polysius und besagt, da8 sich der Gas- the twin-stream preheater of the type built by Polysius;
Strom im Vorwärmer in zwei Strömen kreuzt, wodurch in this System the gas flow in the preheater is directed
Vorteile bei der Wärmeübertragung gegeben sind. in two intersecting streams, whereby advantages in
heat transfer are achieved.

Bild 32 Fig. 32
Versuchsdrehofenanlage, eingerichtet für die wahlweise Experimental rotary kiln equipped for Operation with different
Vorschaltung verschiedener Vorwärmer p reheaterc
45

„GEPOL"" bezeichnet einen Gegenstromvorwärmer - GEPOL denotes a Counter-current preheater built by


der Firma Polysius und besagt, daß die Warme zwi- Polysius; as its name indicatec, heat exchange be-
schen Gas und Gut im Gegenstrom ausgetauscht wird. tween the gas and the material is effected on the
„LEPOL"" ist die Verbindung der Anfangssilben des Counter-current principle.
Erfinders Dr. Lellep und der Polysius AG, die das - LEPOL is a combination of rhe initial syllables of the
Verfahren entwickelt hat. Der Lepolvorwärmer ist als names of Dr. Lellep, the inventor of the procecs, and
Wanderrost ausgebildet und für die Beschickung mit of Polysius, the firm that developed it. The Lepol pre-
kleinstückigem oder verformtem Ofengut eingerichtet. heater is constructed as a travelling grate and is
designed to receive kiln feed material in the form of
Unter Flur befindet sich ein Wanderrostkühler „RECUPOL""
small lumps or pellets.
bzw. ein für den jeweiligen Versuch erforderliches Kühl-
aggregat. Der Drehofen ist mittels auswechselbarer Ofen- lnstalled below floor level is a RECUPOL travelling grate
Schüsse in seiner Länge variabel. Das bedeutet, daß der cooler or another cooling unit appropriate to the test
Brennerkopf und der Kühler entsprechend der Ofenlänge concerned. The rotary kiln comprises interchangeable
verfahren werden können. sections, enabling its length to be varied. This means
that the firing hood and the cooler are on mobile rnount-
Die Teilansicht Bild 33 zeigt, wie durch Auswechseln eines
ings to enable them to be shifted to suit the Chosen
fahrbaren Verbindungselementes zwischen Vorwärmer
length of the kiln.
und Drehofeneinlauf der Drehofen wahlweise mit einem
Rohmehlvorwärmer (DOPOL" oder GEPOL") oben oder Fig. 33 shown how, by changing a movable connecting
mit dem LEP0L"-Rost links verbunden werden kann. element between the preheater and the inlet of the rotary
kiln, the kiln can be connected either to a raw meal pre-
heater (DOPOL or GEPOL), above, or to a LEPOL grate,
left.

Bild 33 Fig. 33
Teilansicht der Versuchsdrehofenanlage Part of the experimental rotary kiln installation
46

Zur Steuerung und Verfolgung der technischen Abläufe A control centre as a shown in Figs. 34 and 35 is equip-
bei den Versuchen zum Brechen, Mahlen, Sichten, Bren- ped for controlling and observing the technical oper-
nen, Mischen usw. ist, wie in Bild 34 und 35 gezeigt, ein ations in the tests for crushing, grinding, classifying (in
Leitstand eingerichtet. Für eine Versuchsanlage mit zahl- air Separators), burning, blending, etc. For an experi-
reichen Variationsmöglichkeiten im Aufbereitungs- wie mental installation with numerous possibilities of Variation
im Brennbereich ist ein Leitstand erklärlicherweise gegen- in the material preparation and in the burning Systems
über einer industriellen Anlage in erheblich größerem the control centre is of Course equipped with a much
Umfange mit anzeigenden und registrierenden Meßein- wider range of indicating and recording instruments and
richtungen sowie mit Steuerelementen ausgerüstet. control elements than that of an industrial installation.

Die Kontrolle bzw. Steuerung im Mahl- bzw. Brenn- Control and monitoring of the grinding and burning
bereich betreffen folgende Daten: equipment more particularly relate to the following data:

- Temperaturen von Gas und Mahl- bzw. Brenngut


- temperatures of the gas and the material undergoing
grinding or burning;
- Drücke und Differenzdrücke - pressures and differential pressures;

Bild 34 Fig. 34
Leitstand für Zerkleinerungsanlagen im Technikum des Polysius- Control centre for size reduction instaliations in the pilot plant
Forschüngszentrums of the Polysius Research Centre
- Gas- und Luftmengen - gas and air flow rates;
- Stoffe als Aufgabemengen - material feed rates;
- Stoffe als Produktionsmengen - material production rates;
- Drehmomente der Antriebe - drive torques;
- Leistungen der Antriebe - drive power data;
- Mühlenfüllstand an Mahigut - mill loading (quantity of feed material in the mill);
- Wärmeaufwand - heat consumption.
Umschaltungen, Mengenänderungen an Mahlgut oder Any Change-overs, alterations in feed rate for grinding or
Brenngut, Brennstoffen und Gasmengen sowie Probe- burning, fuel supply rates and gas flow rates, as well as
nahmen müssen schnell durchführbar sein. Zur Auswer- sampling, must be quick to carry out. Electronic data
tung der erfaßten Versuchsdaten kann die elektronische processing can be utilized for evaluating the experimental
Datenverarbeitung eingesetzt werden. data obtained.

Bild 35 Fig. 35
Leitstand der Ofenanlagen im Technikum des Polysius-For- Control centre for the kilns in the Pilot plant of the Polysius
schungszentrums Research Centre