Sie sind auf Seite 1von 4

KAPITEL 5.

CUIDADO DEL CUERPO DE PERSONAS MAYORES .

1. LEKTION 1

1.1

1.2

1.3

1.4 Aufgabe 1 Kleidung: Erstellen Sie ein Schaubild.Bearbeiten


Sie in Partnerarbeit dabei folgende Fragen:

Welche Bedeutung hat Kleidung?

Jeder, unabhängig von seinem Status, möchte weiterhin seine


Privatsphäre wahren. Kleidung gibt uns diese Privatsphäre, sorgt dafür,
dass wir uns wohl und sicher fühlen, und es ist immer wichtig, die
Kleidung sauber zu halten, um eine gute Sicht zu haben.

Welche Funktion hat Kleidung?

Kleidung hat viele Funktionen. Zum Beispiel, um den Körper zu


bedecken und warm zu halten. In vielen Teilen der Welt ist es tabu,
keine Kleidung zu tragen, weshalb es sehr wichtig ist. In vielen Ländern
ist das Klima sehr eiskalt, Kleidung wird verwendet, um die
Körpertemperatur aufrechtzuerhalten.

Was muss man beachten wenn man jemanden beim


An- und Auskleiden unterstützt, recherchieren Sie.

Wenn Sie jemandem beim An- und Ausziehen helfen, sollten Sie
Folgendes beachten:
Überprüfen Sie, ob der Patient gegen Kleidungsstücke allergisch ist.
Vermeiden Sie plötzliche Bewegungen beim Patientenwechsel.
Verwenden Sie die Größe, die der physischen Konstitution des Patienten
entspricht.
Beginnen Sie mit dem An- und Ausziehen durch eine verletzte oder
begrenzte Region.
Die Kleidung muss faltenfrei sein, da sie Rötungen oder Wunden auf der
empfindlichen Haut des Patienten verursachen kann.
Wie viel Geld und Sorgfalt wird dafür aufgewendet?

2. LEKTION 2

2.1 Videos ansehen (2)

2.2 Video ansehen.

2.3 Video ansehen.

2.4 Aufgabe: Zahnreinigung üben


Führen Sie die Zahnreinigung an Ihrem Partner durch, der die
Rolle eines Pflegebedürftigen übernimmt. Wechseln Sie die Rollen
und tauschen Sie sich über Ihre Erfahrungen als durchführende
Pflegeperson und als Pflegeempfänger aus. Halten Sie Ihre
Ergebnisse schriftlich fest.
Wenn wir studiert haben, haben wir eine Zahnreinigungspraxis
durchgeführt. Auch als wir in einem Pflegeheim praktizierten,
haben wir Zahnhygiene an den Patienten durchgeführt.
Zahnhygiene oder Mundpflege

Für die Mundhygiene benötigen wir folgende Utensilien:

 Wasserglas.  Becken.
 Handschuhe  Orales Antiseptikum.
 Handtuch.  Steriles Depressivum und
 Zahnbürste Zahnpasta Gaze.

Wenn der Patient bettlägerig Erklären Sie dem Patienten


Waschen Sie Ihre Hände und ist, bringen Sie ihn in eine das Verfahren, das wir
ziehen Sie gegebenenfalls sitzende oder halb sitzende durchführen werden, und
Handschuhe an. Position (Fowler- oder halb bitten Sie ihn um
Fowler-Position). Zusammenarbeit.

Stellen Sie ein Glas Wasser


Reinigen Sie die äußere und
Putzen Sie Ihre Zähne in zum Spülen des Mundes
innere, obere und untere
einer schwungvollen bereit, das in das Becken
Seite der Zähne und
Bewegung, um Schmutz zu fließt, und wiederholen Sie
Backenzähne beider Kiefer
entfernen. den Vorgang mit dem
sowie der Zunge.
Mundwasser.

Notieren Sie gegebenenfalls


Installieren Sie den Patienten Nehmen Sie die Ausrüstung Beobachtungen in der
wieder in einer bequemen und räumen Sie den Raum Anamnese des Patienten.
Position. auf. Handschuhe ausziehen und
Hände waschen.
3. LEKTION 3

3.1 Video ansehen.

3.2 Video ansehen.

3.3 Video ansehen.

4. LEKTION 4

4.1 Video ansehen.


WAS BEDEUTET: DER RASTET, DER ROSTET???
Wenn jemand sagt: "Wer rastet, der rostet." es bedeutet: dass
körperliche Bewegung gut ist (zum Beispiel für die Gesundheit);
wer sich sehr wenig bewegt, bleibt unbeweglich.

Es ist eine Aufforderung, zur Tat zu schreiten. Meistens bezieht sich das
Sprichwort auf körperliche Bewegung, kann aber auch bei geistigen
Aktivitäten angewendet werden.
(https://www.authenticgermanlearning.com/wer-rastet-der-rostet-german-
proverb-podcast)

4.2 Video ansehen.

4.3

4.4 Aufgabe 1: Internetrecherche


Recherchieren Sie zum Thema Prophylaxen in der Pflege.

A. Beschreiben Sie in drei Sätzen, was Prophylaxe in der Pflege


bedeutet.
PROPHYLAXE
Es ist als Prophylaxe bekannt, Krankheiten durch vorbeugende
Behandlungen vorzubeugen. In der Pflege ist die Prophylaxe die
vorbeugende Maßnahme gegen das Auftreten von
Infektionskrankheiten.
B. Wählen Sie aus den im letzten Step genannten Folgen zwei
aus und beschreiben Sie welche Maßnahmen pflegerisch zur
Vermeidung von gewissen Folgen angewendet werden
können:
Mach weiter so. Körperliche Aktivität kann
einen großen Beitrag zur Verhinderung von
Stürze Stürzen leisten. Sie können Aktivitäten wie
Gehen, Wasserübungen machen.

Sie können Wundliegen vorbeugen, indem


Sie sich häufig neu positionieren, um Stress
Hautveränderungen auf Ihrer Haut zu vermeiden.
Flüssigkeitsaufnahme und gute Ernährung.

Essen Sie Ballaststoffe und trinken Sie viel


Verstopfung Flüssigkeit, trainieren Sie regelmäßig und
vermeiden Sie Stress.

Der einfachste Weg, um Austrocknung zu


vermeiden, besteht darin, besonders an
Austrocknung heißen Tagen viel Flüssigkeit zu trinken und
wasserreiche Lebensmittel zu sich zu
nehmen.

Das könnte Ihnen auch gefallen