Sie sind auf Seite 1von 49

Schnittmuster

YVETTE
Damenpullover mit Schalkragen
Größe 32 – 54

Mit Video-
Nähanleitung

Nählevel
Beschreibung

Mit unserem Schnittmuster YVETTE kannst du in einen


Damenpullover mit Schalkragen in Wickeloptik nähen.
Weiche, flauschige Stoffe wie Sweat, Strick oder Fleece
machen ihn zu einem gemütlichen Kuschelpulli! Der
Kragen ist extra hoch und kann je nach Stoff umgeschlagen
oder locker gefaltet getragen werden. Für das gewisse
Etwas sorgen kleinen Falten sowie die schräge Naht am
Vorderteil. Die Bündchenabschlüsse können aus demselben
Stoff oder aus Bündchenware bzw. Fertigbündchen genäht
werden.

Schneide dir die Skizze für deinen Nähplaner aus!

Stoffempfehlung
Bitte verwende für den Pullover dehnbare Stoffe. Ideal sind weiche, flauschige Sweat-, (Alpen-)Fleece-
oder Strickstoffe (z. B. Strickstoff „Bene“ von Swafing). Je nach Stoff erhält der Schalkragen Stand
(Fleece) oder er liegt eher flach (Sweatstoff).

Videoanleitung
In der Videoanleitung siehst du alle Arbeitsschritte zum Nähen:

www.patty.do/ video-yvette

Nahtzugaben & Nählevel


Das Schnittmuster enthält bereits eine Nahtzugabe von 0,7 cm. Bei der Verwendung
Nählevel
einer Overlockmaschine ist dies die Einstellung für die Naht- bzw. Stichbreite.

www.pattydoo.de 2
Größenauswahl

Der Pullover ist bequem geschnitten, der Schnitt ist für dehnbare Stoffe konzipiert.
Bitte miss zur Auswahl der richtigen Größe deine Körpermaße aus. Wähle die passende Größe anhand deines
Brustumfangs aus der Körpermaßtabelle 1 aus.

Liegen die Maße zwischen zwei Größen, wähle bitte die größere aus. Die angegebenen Konfektionsgrößen 32 bis 54
sind Richtwerte. Wenn du üblicherweise die Konfektionsgröße 36 kaufst, deine Körpermaße in der Tabelle jedoch
der Größe 38 entsprechen, wähle bitte auch die 38 aus!

HINWEIS
Je nach Stoffqualität und -dehnbarkeit kann die Passform unterschiedlich ausfallen! Wie bei jedem Schnittmuster
ist es ratsam, zunächst ein Probeteil aus ähnlichem Stoff zu nähen. So kannst du evtl. Anpassungen am Schnitt
vornehmen, bevor du deinen Wunschstoff vernähst.

KÖRPERMA E FERTIGMA E

Oberarm-
umfang ½ OAW ½ BW
Brustumfang
Ärmellänge

Armlänge Taillenumfang ½ TW

Länge

Hüftumfang

½ SW

TIPP
Wähle die richtige Größe anhand eines Pullovers aus ähnlichem Stoff aus.
Miss beim flach liegenden Kleidungsstück die Länge an der hinteren Mitte vom Halsausschnitt bis zum Saum,
die ½ Brustweite quer von Achsel zu Achsel (½ BW), sowie die ½ Taillen- und Saumweite von Seitennaht zu
Seitennaht (½ TW, ½ SW). Die Ärmellänge reicht von der Schulternaht bis zum Ärmelsaum. Die ½ Oberarmweite
wird ausgehend von der Achsel im rechten Winkel zum Ärmelbruch gemessen.
Vergleiche die Werte mit denen aus der Fertigmaßtabelle 2 und suche die Größe mit gleichen bzw. ähnlichen
Maßen aus.

www.pattydoo.de 3
Maßtabellen & Stoffverbrauch

entspricht A B C D E F G H I J K L
etwa diesen
Konfektionsgrößen: 32 34 36 38 40 42 44 46 48 50 52 54

1 Körpermaße (in cm)

Brustumfang 79 82 85 88 92 96 100 106 112 118 124 130

Taillenumfang 63 66 69 72 76 80 84 90,5 97 103,5 110 116,5

Hüftumfang 88 91 94 97 101 105 109 114,5 120 125,5 131 136,5

2 Fertigmaße (in cm)

Shirtlänge 62,3 62,8 63,3 63,8 64,3 64,8 65,3 65,8 66,3 66,8 67,3 67,8

½ Brustweite 42,8 44,3 45,8 47,3 49,3 51,3 53,4 56,4 59,4 62,5 65,5 68,5

½ Taillenweite 41,5 43 44,5 46 48 50 52 55,2 58,5 61,7 65 68,2

½ Saumweite 48 49,5 51 52,5 54,5 56,5 58,5 61,3 64 66,8 69,5 72,3

Ärmellänge 62,4 62,6 62,8 63 63,2 63,4 63,6 63,8 64 64,2 64,4 64,6

½ Oberarmweite 15,4 15,9 16,5 17 17,6 18,1 18,8 19,6 20,6 21,5 22,4 23,2

Die Tabelle enthält den Stoffverbrauch (in cm) bei einer Stoffbreite von 150 cm. Wenn du für die Saumabschlüsse Bündchenware verwendest, benötigst du davon ca. 25 cm
(Stoffbreite 140 cm).

3 Stoffverbrauch (in cm)

Stoffbreite 150 cm 155 155 155 160 165 170 180 185 200 210 230 230

www.pattydoo.de 4
Bündchenmaße
Schneide den Saumbund und die Ärmelbündchen anhand der Maßangaben zu. Wenn du den gleichen Stoff verwendest, nutze die Werte aus Tabelle 4 , für Bündchenware
bzw. Fertigbündchen die Werte aus Tabelle 5 . Die Nahtzugabe (0,7 cm) ist in den Maßangaben (Breite in cm) bereits enthalten, du kannst die Rechtecke direkt zuschneiden.
Beachte den Zuschnittplan auf Seite 6.

entspricht A B C D E F G H I J K L
etwa diesen
Konfektionsgrößen: 32 34 36 38 40 42 44 46 48 50 52 54

4 Bündchenmaße – OBERSTOFF (in cm)

Saumbund
(1 x im Bruch zuschneiden) 43,3 44,5 46 47,4 49,3 51,2 53 55,5 58,1 60,6 63,1 65,6
Höhe: 11,4 cm, fertige Höhe: 5 cm

Ärmelbund
(2 x zuschneiden) 20,4 20,7 20,9 21,2 21,6 21,9 22,3 22,8 23,4 23,9 24,4 25
Höhe: 11,4 cm, fertige Höhe: 5 cm

5 Bündchenmaße – BÜNDCHENWARE (in cm)

Saumbund
(1 x im Bruch zuschneiden) 33,8 34,8 35,9 37,1 38,5 40 41,4 43,4 45,3 47,3 49,2 51,2
Höhe: 11,4 cm, fertige Höhe: 5 cm

Ärmelbund
(2 x zuschneiden) 17,2 17,5 17,7 17,9 18,2 18,5 18,8 19,2 19,7 20,1 20,6 21,1
Höhe: 11,4 cm, fertige Höhe: 5 cm

HINWEIS: Je nach Dehnbarkeit deines gewählten Stoffes können die Maße von den
Vorgaben abweichen. Es empfiehlt sich, die optimale Breite zuvor zu testen. Nähe dafür das
Bündchen zunächst nur mit einem Geradstich mit größter Stichlänge an. So kannst du es
ganz leicht wieder abtrennen und evtl. die Länge anpassen, bevor du es endgültig festnähst.

www.pattydoo.de 5
Zuschnittplan

Lege die vorbereiteten Schnittteile anhand des Zuschnittplans auf den gefalteten Stoff. Beachte den Fadenlauf sowie
die Richtung des Stoffmusters und denke daran, alle Knipse mit kleinen 3 mm-Einschnitten an die Stoff­kanten zu
übertragen.

Stoff liegt offen/


Stoffbruch rechte Stoffseite oben
ACHTUNG

Rückenteil Der Schalkragen muss auf

Seite
linke
Saumbund

Stoffbreite gefaltet 75 cm

VT
dem offen liegenden Stoff
gespiegelt bzw. im Bruch

rechte Seite
zugeschnitten werden.

VT
Ärmel

Stoffbreite offen 150 cm


Ärmel-
bund

Fadenlauf Ausschnitt-
streifen
Schalkragen gespiegelt

Schalkragen
Stoffbruch
Schalkragen

Die Saum- und Ärmelbünd-


chen aus dem gleichen Stoff
werden anhand der Maße in
Tabelle 4 zugeschnitten.

Fadenlauf

Fertigbündchen

Wenn du Fertigbündchen (z. B. CUFF ME von Albstoffe) verwendest, werden diese in einfacher Stofflage vernäht.
Halbiere die Bündchenhöhe (5,7 cm statt 11,4 cm) und schneide Saum- und Ärmelbündchen an der sauberen
Bundkante angelegt mit den Werten aus Tabelle 5 zu.

saubere Kante

Ärmel- Ärmel- Höhe: 5,7 cm HINWEIS


bund bund
Fertigbündchen sind in 80 bis
140 cm Länge erhältlich, daher
Saumbund Höhe: 5,7 cm werden meist 2 Stück benötigt.

www.pattydoo.de 6
Videoanleitung

In der Videoanleitung kannst du dir alle Arbeitsschritte genau anschauen:


www.patty.do / video-yvette

HINWEIS: Soweit nicht anders angegeben, beträgt die Nahtzugabe 0,7 cm.

ZEIT ARBEITSSCHRITT

01:05 Schnittteile vorbereiten

TIPP: Ausschnitt- und Schulterkanten mit Nahtband Flexibel stabilisieren (alternativ Bügeleinlage H 180 oder H 609
01:30
als Streifen zuschneiden)

Kragen vorbereiten: der Länge nach links auf links falten, an einer Seite anhand der Knipse zwei Falten stecken,
01:45
Faltenbrüche zeigen auf der Kragen-Außenseite zum Bruch (siehe Skizze unten)

02:25 Falten fixieren und offene Kragenkanten mit Hilfsnaht (Nahtzugabe 0,5 cm) zusammennähen

Rückwärtigen Ausschnittstreifen rechts auf rechts mittig an Kragen-Innenseite stecken, Enden jeweils 0,7 cm
03:00
umgeklappt an den Schulterknipsen mit Hilfsnaht fixieren

04:15 Kragenecken bündig aufeinanderlegen: Kragen-Außenseite mit Falten liegt auf ungefalteter Kragen-Außenseite

Vorderteile rechts auf rechts an schräger Kante zusammennähen, beginnend am Knips für Ausschnittspitze mit
05:30
Geradstich (Nahtzugabe 0,7 cm), Nahtbeginn gut verriegeln

Kragen rechts auf rechts an unteren Ausschnittbereich des Vorderteils stecken, Kragenecke trifft auf
06:40
Ausschnittspitze (Knips)

07:35 Kragenecke mit Geradstich (Nahtzugabe 0,7 cm) an Ausschnittspitze annähen

08:40 Vorder- und Rückenteil an den Schultern rechts auf rechts zusammennähen

09:35 Offene Kragenkante gleichmäßig verteilt rechts auf rechts an Ausschnitt stecken

Kragen mit Overlockmaschine annähen, an der Ausschnittspitze beginnen, auf der anderen Seite weiternähen und
10:25
die schräge Naht versäubern

12:00 Ärmel anhand der Knipse rechts auf rechts an die Armlöcher annähen

13:40 Seitennähte rechts auf rechts schließen

Saum- und Ärmelbündchen rechts auf rechts zu Ringen schließen, links auf links falten, am Saumbund Achtel-
14:35
Abschnitte, an Ärmelbündchen jeweils Hälfte mit Klammern markieren, rechts auf rechts an die Säume stecken

15:10 Bündchen leicht gedehnt annähen, bei den Ärmeln den Pullover wenden und jeweils in der Ärmelöffnung nähen

16:40 Ausschnittstreifen um Nahtzugabe herumklappen und mit Geradstich knappkantig annähen

Lege den gefalteten Kragen mit dem Bruch Bruch


oben und den Falten-Knipsen auf der
rechten Seite vor dich hin. Lege die Falten Außenseite
nach oben, in Richtung Bruch.

www.pattydoo.de 7
Hinweise zum Nähen

Zum Nähen von elastischen Stoffen ist eine Overlockmaschine ideal – du kannst den Pullover aber auch komplett
mit der Nähmaschine nähen.

TIPPS ZUM NÄHEN ELASTISCHER STOFFE MIT DER NÄHMASCHINE:

± Verwende eine Jerseynadel (Stärke 70 oder 80), damit der Stoff bzw. die Maschen nicht beschädigt werden.

± Versuche den Stoff beim Nähen möglichst nicht zu dehnen.

± Wenn es bei deiner Nähmaschine möglich ist, verringere den Nähfußdruck oder verwende einen zusätzlichen
Obertransport.

± Verwende einen elastischen Stich, d. h. einen Stich mit viel Faden pro Zentimeter bzw. mit einer hohen
Stichdichte (zum Beispiel Zick-Zack-Stich). Somit reißt die Naht nicht, wenn der Stoff gedehnt wird.

± Viele Nähmaschinen haben elastische Stichprogramme, schau doch mal in die Bedienungsanleitung!

± Weitere Tipps in diesem Nähvideo: www.patty.do/video-tipps-jersey

VORDERTEIL OHNE NAHT

Wenn du den Pullover ohne Naht am vordere


Mitte
Vorderteil nähen möchtest, trenne am
Vorderteil / rechte Seite den Bereich ab der
vorderen Mitte ab oder falte ihn um. VT
Stoffbruch

Schneide das Vorderteil im Stoffbruch zu. rechte


Seite

www.pattydoo.de 8
Schnitt anpassen

LÄNGE ANPASSEN

Verlängere den Pullover, indem du beide Vorderteile sowie das Rückenteil auf Höhe der Taillenknipse waagerecht
durchschneidest 1 und den unteren Teil um den gewünschten Wert nach unten verschiebst 2 . Verbinde die
seitlichen Kanten sowie die Anfangs- und Endpunkte der Diagonalen an den Vorderteilen mit neuen Linien 3 .

1 2

Verlängerte Vorderteile
(Rückenteil auf die gleiche
Papier
+ Weise anpassen)
Klebeband

Zeige deine Werke!

Zeige dein selbst genähtes Werk im pattydoo-Nähforum auf Facebook oder verwende bei
Instagram das Hashtag #pattydooYVETTE, damit wir es in der Community bewundern können.

www.patty.do / naehforum www.patty.do / community

www.pattydoo.de 9
Inspirationen

Ich wünsche dir viel Freude


beim Nähen!

www.pattydoo.de 10
Schnittbögen

SCHNITTBOGEN 1 (S. 11 – 22) SCHNITTBOGEN 2 (S. 23 – 32)


Rückenteil Vorderteil links + rechts

SCHNITTBOGEN 3 (S. 33 – 42)


Ärmel, Kragen, Ausschnittstreifen

HINWEIS: Manche Tintenstrahl-


drucker entwickeln beim
mehrseitigen Ausdrucken Wärme,
wodurch der Ausdruck auf den
letzten Seiten ungenau werden kann.
Drucke daher nicht alles auf einmal,
sondern jeweils nur 10 Seiten mit
kurzen Pausen dazwischen, damit
der Drucker abkühlen kann.

www.pattydoo.de 11
Schnittmuster ausdrucken

WICHTIG: Achte beim Ausdrucken unbedingt DRUCKEINSTELLUNG FÜR PAPIERAUSRICHTUNG


darauf, dass die Seiten „nicht skaliert“ oder
„tatsächliche Größe“ gedruckt werden!

Auf jeder Schnittmusterseite ist zur


Kontrolle der richtig ausgedruckten
Größe ein Kästchen mit den Maßen
1 x 1 cm markiert. Größenkontrolle:

Schnittmuster zusammenheften

Du musst die ausgedruckten Seiten zusammenheften oder -kleben. Schneide dafür bei jedem Blatt unten und
rechts entlang des Rasters den Rand ab und klebe die Seiten aneinander, sodass die jeweiligen Buchstaben mit ihren
Kennzahlen genau aufeinander treffen. Alle Linien treffen aufeinander und die Umrisse sind deutlich zu erkennen.

Rechtliches / Gewerbliche Nutzung
Das Schnittmuster ist urheberrechtlich geschützt. Wenn du ein Produkt, welches du nach dem
Schnitt genäht hast, gewerblich verkaufen willst, schreibe bitte eine Mail an: lizenz@pattydoo.de

www.pattydoo.de 12
PULLOVER „YVETTE“ – SCHNITTBOGEN 1 / PATTERN SHEET 1

L
K
J
I
H
G
F
E
1/2“
1 cm

1 cm 1/2“

Größenkontrolle test square


13
PULLOVER „YVETTE“ – SCHNITTBOGEN 1 / PATTERN SHEET 1

C
D

B
eA
e siz C
seam lin
.A-
A linie Gr
Naht B

A
D

A
1/2“
1 cm

D
C
1 cm 1/2“

Größenkontrolle test square


14
PULLOVER „YVETTE“ – SCHNITTBOGEN 1 / PATTERN SHEET 1

L
K
J
I
H
G
F
E
D
C
B

I
1/2“
1 cm

H
1 cm 1/2“

Größenkontrolle test square


15
PULLOVER „YVETTE“ – SCHNITTBOGEN 1 / PATTERN SHEET 1
B
A

Pullover Yvette
Rückenteil
1x im Bruch zuschneiden

enthält 0,7 cm Nahtzugabe

pullover Yvette

hintere Mitte/Stoffbruch/Fadenlauf - center back/place on fold/straight grain


back bodice
cut 1x on the fold

includes ¼“ seam allowance

1/2“
1 cm

1 cm 1/2“

Größenkontrolle test square


16
PULLOVER „YVETTE“ – SCHNITTBOGEN 1 / PATTERN SHEET 1

L
K
J
I
H
G
F
E
D
C
B
A
1/2“
1 cm

1 cm 1/2“

Größenkontrolle test square


17
PULLOVER „YVETTE“ – SCHNITTBOGEN 1 / PATTERN SHEET 1

L
K
J
I
H
G
F
E
D
C
Nahtlinie Gr. A - seam line size A
B
1/2“

A
1 cm

1 cm 1/2“

Größenkontrolle test square


18
PULLOVER „YVETTE“ – SCHNITTBOGEN 2 / PATTERN SHEET 2
L

C
1/2“
1 cm

1 cm 1/2“

Größenkontrolle test square


19
PULLOVER „YVETTE“ – SCHNITTBOGEN 2 / PATTERN SHEET 2

K
J

J
I

F
B

E
A

C
Nahtli
nie Gr.
A - sea
m line
size A

1/2“
1 cm

1 cm 1/2“

Größenkontrolle test square


20
test square
1/2“
B

21
F

1/2“
F
G
D
C
H

G
G
E K

H
I
L D

H
J H
F

I
E

I
G A
I
Pullover Yvette

J
K Vorderteil, rechte Seite
1 x zuschneiden

J
F
H J B
enthält 0,7 cm Nahtzugabe

K
L
PULLOVER „YVETTE“ – SCHNITTBOGEN 2 / PATTERN SHEET 2

G pullover Yvette

K
C
K
I front bodice, right part
cut 1 x

L
D
includes ¼“ seam allowance

L
L
H E
J
F
I
G
K
H

Größenkontrolle
A
L
I

1 cm
B
1 cm
PULLOVER „YVETTE“ – SCHNITTBOGEN 2 / PATTERN SHEET 2

L
C

K
B

K
J

J
A

I
I

H
H
G

G
E

F
G

F
G
C

E
D

E
E

E
B

D
D
E
E

D
A

C
D

C
D
C

C
D

B
C
B

B
B
C

A
A

A
A

1/2“
1 cm

1 cm 1/2“

Größenkontrolle test square


22
PULLOVER „YVETTE“ – SCHNITTBOGEN 2 / PATTERN SHEET 2
B

1/2“
1 cm

1 cm 1/2“

Größenkontrolle test square


23
PULLOVER „YVETTE“ – SCHNITTBOGEN 2 / PATTERN SHEET 2

G
H

C
K

E
F
L

1/2“
1 cm

1 cm 1/2“

Größenkontrolle test square


24
PULLOVER „YVETTE“ – SCHNITTBOGEN 2 / PATTERN SHEET 2

Nahtlinie Gr. A - seam line size A


A
B

vordere Mitte/FDL - center front/sg


L

1/2“
1 cm

1 cm 1/2“

Größenkontrolle test square


25
PULLOVER „YVETTE“ – SCHNITTBOGEN 2 / PATTERN SHEET 2
L

H
I

C
L
K
J

J
I

L
H

H
K
G

J
G

L
G

L
F

F
I

F
L

K
E

K
K

1/2“
H
1 cm

J
D

J
D

1 cm 1/2“

Größenkontrolle test square


26
PULLOVER „YVETTE“ – SCHNITTBOGEN 2 / PATTERN SHEET 2

I
B

A
L
K

C
B

1/2“
1 cm

1 cm 1/2“

Größenkontrolle test square


27
PULLOVER „YVETTE“ – SCHNITTBOGEN 2 / PATTERN SHEET 2
H

G
F
E

L
K
J
I
H
G
F
E
D

1/2“
1 cm

1 cm 1/2“

Größenkontrolle test square


28
PULLOVER „YVETTE“ – SCHNITTBOGEN 2 / PATTERN SHEET 2

C
D
E
F
G
H
I
J
K
L

C
B
A
A
size
line
am
- se
r. A
ie G
tlin
Nah

H
G
F
E
D
C
B
A

1/2“
1 cm

1 cm 1/2“

Größenkontrolle test square


29
PULLOVER „YVETTE“ – SCHNITTBOGEN 2 / PATTERN SHEET 2

C
K

K
B
J

A
J
I

H
H
A
B

D
H

H
G

G
F
F

G
E

C
F
F

B
E

F
D

E
D

E
A
C

D
D

C
D
B
C

B
C
B

A
B

A
A

A
L
K
J
I

L
H

K
J
I
H
G
F
E
D
B C
A

1/2“
1 cm

1 cm 1/2“

Größenkontrolle test square


30
1 cm

1 cm
F
I

G
B

Größenkontrolle
F J C

H
H

A
G
I

B
I

Pullover Yvette
Vorderteil, linke Seite C
A 1 x zuschneiden

enthält 0,7 cm Nahtzugabe

pullover Yvette
PULLOVER „YVETTE“ – SCHNITTBOGEN 2 / PATTERN SHEET 2

front bodice, left part


B
cut 1 x

includes ¼“ seam allowance

D
Fadenlauf - straight grain

B
E

F
D

1/2“
A

31
1/2“

test square
PULLOVER „YVETTE“ – SCHNITTBOGEN 2 / PATTERN SHEET 2

A
Nahtlinie Gr. A - seam line size

B
A
B

I
E

J
G

K
I

L
J

1/2“
1 cm

L
J
I

1 cm 1/2“

Größenkontrolle test square


32
PULLOVER „YVETTE“ – SCHNITTBOGEN 2 / PATTERN SHEET 2

L
J

K
I
H
G
F
E
D
C

1/2“
1 cm

1 cm 1/2“

Größenkontrolle test square


33
PULLOVER „YVETTE“ – SCHNITTBOGEN 3 / PATTERN SHEET 3

L
L

K
L

K
L

K
L

J
K
K

I
K

I
J
J
L

I
J
H

H
I
I

H
K

I
G

G
H
H

G
J

F
F

H
G

F
G

E
E
I

G
E
F

D
H

F
C
E

D
E

B
L

E C
D
G

B
C

D
F

K
B

C
E

B A Falte le
J

gen - t
uck up
D

1/2“
1 cm

1 cm 1/2“

Größenkontrolle test square


34
PULLOVER „YVETTE“ – SCHNITTBOGEN 3 / PATTERN SHEET 3
J

D
D

K
C

J
B

A
Falte legen - tuck up
1/2“
1 cm
I

1 cm 1/2“

Größenkontrolle test square


35
PULLOVER „YVETTE“ – SCHNITTBOGEN 3 / PATTERN SHEET 3

A
I
H

G
F
E
D
C
B

1/2“
1 cm

1 cm 1/2“

Größenkontrolle test square


36
PULLOVER „YVETTE“ – SCHNITTBOGEN 3 / PATTERN SHEET 3

L
K
J
I
H
G
F
Na
ht

E
lin
ie
Gr

D
.A
-s
ea

C
m
lin
e

B
siz

1/2“
1 cm

eA

1 cm 1/2“

Größenkontrolle test square


37
PULLOVER „YVETTE“ – SCHNITTBOGEN 3 / PATTERN SHEET 3

1/2“
1 cm

1 cm 1/2“

Größenkontrolle test square


38
PULLOVER „YVETTE“ – SCHNITTBOGEN 3 / PATTERN SHEET 3

L K J I
H

H G
F
E
D
G

B
F

A
E

B
1/2“
1 cm

1 cm 1/2“

Größenkontrolle test square


39
PULLOVER „YVETTE“ – SCHNITTBOGEN 3 / PATTERN SHEET 3

Pullover Yvette
Ärmel
1 Paar (links & rechts) zuschneiden

enthält 0,7 cm Nahtzugabe

pullover Yvette
sleeve
cut 1 pair (left & right)

includes ¼“ seam allowance


Fadenlauf - straight grain

1/2“
1 cm

1 cm 1/2“

Größenkontrolle test square


40
PULLOVER „YVETTE“ – SCHNITTBOGEN 3 / PATTERN SHEET 3

A
K L
I J
G H
F
E
D

B
1/2“
1 cm

A
1 cm 1/2“

Größenkontrolle test square


41
1 cm

1 cm
L
Stoffbruch Gr. L - place on fold size L
K
Stoffbruch Gr. K - place on fold size K
J

Größenkontrolle
Stoffbruch Gr. J - place on fold size J

I
Stoffbruch Gr. I - place on fold size I
H
Stoffbruch Gr. H - place on fold size H
G
Stoffbruch Gr. G - place on fold size G
F
Stoffbruch Gr. F - place on fold size F
E
Stoffbruch Gr. E - place on fold size E
D
Stoffbruch Gr. D - place on fold size D
C
Stoffbruch Gr. C - place on fold size C
B
Stoffbruch Gr. B - place on fold size B
PULLOVER „YVETTE“ – SCHNITTBOGEN 3 / PATTERN SHEET 3

A
Stoffbruch Gr. A - place on fold size A

Pullover Yvette
Kragen
1x im Bruch zuschneiden

enthält 0,7 cm Nahtzugabe

pullover Yvette
collar
cut 1x on the fold

includes ¼“ seam allowance


hintere Mitte/Fadenlauf - center back/straight grain

1/2“

42
1/2“

test square
PULLOVER „YVETTE“ – SCHNITTBOGEN 3 / PATTERN SHEET 3

L
K
J
I
H
G
H

D
C

A
K

B
E
F
L

A
Nahtlinie Gr. A - seam line size

1/2“
1 cm

1 cm 1/2“

Größenkontrolle test square


43
PULLOVER „YVETTE“ – SCHNITTBOGEN 3 / PATTERN SHEET 3

G
F
E
D
C
B
A

H
G

B
Nahtlinie Gr. A - seam line size A
1/2“
1 cm

A
1 cm 1/2“

Größenkontrolle test square


44
PULLOVER „YVETTE“ – SCHNITTBOGEN 3 / PATTERN SHEET 3

L
K
J
I
H
G
F
E
D
C
B
A

H
G

B
1/2“
1 cm

A
1 cm 1/2“

Größenkontrolle test square


45
PULLOVER „YVETTE“ – SCHNITTBOGEN 3 / PATTERN SHEET 3

G
H

D
C

A
K

B
E
F
L

1/2“
1 cm

1 cm 1/2“

Größenkontrolle test square


46
PULLOVER „YVETTE“ – SCHNITTBOGEN 3 / PATTERN SHEET 3

L
K
J
I
H
G
F
E
A
B

D
C

C
D

1/2“
1 cm

1 cm 1/2“

Größenkontrolle test square


47
PULLOVER „YVETTE“ – SCHNITTBOGEN 3 / PATTERN SHEET 3

G
H
A
B

I
C
D

J
E

K
F

B
L
G

C
D
H

E
I

F
J

G
K

H
L

I
J
K
L

1/2“
1 cm

1 cm 1/2“

Größenkontrolle test square


48
1 cm

1 cm
E

Größenkontrolle
A
PULLOVER „YVETTE“ – SCHNITTBOGEN 3 / PATTERN SHEET 3

Nahtlinie Gr. A - seam line size A


Pullover Yvette A B C D E F G H I J K L
Ausschnittstreifen, RT neckline binding, back bodice
1x zuschneiden cut 1x
cb/sg

enthält 0,7 cm Nahtzugabe


HM/FDL

includes ¼“ seam allowance


A B C D E F G H I J K L
A B C D E F G H I J K L

1/2“

49
1/2“

test square