Sie sind auf Seite 1von 1

DEUTSCH ONLINE B1 - ÜBERSICHT REDEMITTEL, GRAMMATIK UND TEXTSORTEN - KAPITEL 6

GRAMMATIK
ADJEKTIVE NACH NULLARTIKEL
Den Nullartikel verwendet man oft in Überschriften (zum Beispiel in Zeitungen) oder in Anzeigen.

Bei der Verwendung des Nullartikels fehlt das Artikelwort für das Nomen. Deshalb bekommt das Adjektiv
die Endung und zeigt Kasus und Genus an:

der moderne Schrank – moderner Schrank


diesen schönen Schrank – schönen Schrank
in einem guten Zustand – in gutem Zustand

ADJEKTIVDEKLINATION NACH NULLARTIKEL


maskulin neutrum feminin Plural

Nominativ neuer Kleiderschrank schönes Regal gute Qualität viele Extras

Akkusativ neuen Kleiderschrank schönes Regal gute Qualität viele Extras

Dativ neuem Kleiderschrank schönem Regal guter Qualität vielen Extras

Den Genitiv nach Nullartikel kommt fast nie vor.

ADJEKTIVE NACH DEM DEFINITEN UND INDEFINITEN ARTIKEL UND NACH NULLARTIKEL
maskulin neutrum feminin Plural

Nominativ der praktische Tisch das moderne Sofa die schöne Tür die schönen Bilder
ein praktischer Tisch ein modernes Sofa eine schöne Tür schöne Bilder
praktischer Tisch modernes Sofa schöne Tür schöne Bilder

Akkusativ den praktischen Tisch das moderne Sofa die schöne Tür die schönen Bilder
einen praktischen Tisch ein modernes Sofa eine schöne Tür schöne Bilder
praktischen Tisch modernes Sofa schöne Tür schöne Bilder

Dativ dem praktischen Tisch dem modernen Sofa der schönen Tür den schönen Bildern
einem praktischen Tisch einem modernen Sofa einer schönen Tür schönen Bildern
praktischem Tisch modernem Sofa schöner Tür schönen Bildern

Genitiv des praktischen Tisches des modernen Sofas der schönen Tür der schönen Bilder
eines praktischen Tisches eines modernen Sofas einer schönen Tür schöner Bilder
praktischen Tisches modernen Sofas schöner Tür schöner Bilder

Endungen der Adjektive wie nach definitem Artikel: dieser, jeder


Endungen der Adjektive wie nach indefinitem Artikel: kein, mein. Im Plural ist die Endung -en.

© Goethe-Institut e.V. 4