Sie sind auf Seite 1von 5

Teil 1

Sie lesen eine E-Mail. Wählen Sie für die Aufgaben 11 bis 15 die
richtige Lösung a , b oder c .
Liebe Laura,
wie war euer Abschlussfest im Deutschkurs am Montag? Tut mir leid,
dass ich nicht gekommen bin, aber, wie ich dir ja gemailt habe, musste
ich zum Zahnarzt. Ich hatte am Wochenende so starke Zahnschmerzen,
dass es einfach nicht anders ging. Und als ich beim Arzt fertig war, war
es schon zu spät.
Am Sonntag habe ich noch einen Kuchen für unsere Party gebacken.
Den Kuchen habe ich Paolo Sonntagabend noch vorbeigebracht. Da
hatte ich schon Zahnschmerzen und es war mir klar, dass ich schnell
zum Arzt musste. Paolo sollte den Kuchen dann mit zur Party bringen.
Hoffentlich vergisst er nicht, den Kuchen mitzubringen. Wirklich sehr
schade, dass ich nicht mit euch feiern konnte. Sag mal, haben sich
eigentlich alle für den B1-Kurs angemeldet? Dann sehen wir uns ja in
zwei Wochen wieder, wenn der Kurs anfängt. Von den meisten weiß
ich, dass sie weitermachen, aber nicht von allen.
Was machst du eigentlich diese Woche? Hast du Lust, mal bei mir
vorbeizukommen? Wir könnten uns nett unterhalten oder einen Film
im Fernsehen sehen. Oder vielleicht kochen wir auch zusammen. Was
für ein Lehrbuch bekommen wir eigentlich im nächsten Kurs? Vielleicht
kaufe ich es mir heute und schaue es mir schon an. Sprechen und
schreiben auf Deutsch geht ganz gut, aber ich habe grosse Probleme,
die Texte auf der CD zu verstehen. Jetzt in der Pause zwischen den
Kursen will ich das etwas üben.
Alles Liebe und bis bald
Beata
11 Beata entschuldigt sich, … 12 Beata hofft, …
a weil sie nicht geschrieben hat. a dass Paolo einen Kuchen
b weil sie nicht zur Party gebacken hat.
gekommen ist. b dass alle gut gefeiert haben.
c weil sie nicht pünktlich bei c dass Paolo den Kuchen nicht zu
einem Treffen war. Hause vergessen hat.
13 In vierzehn Tagen … c ins Restaurant zu gehen.
a. fängt der nächste Kurs an. 15 Beata findet es wichtig, …
b gibt es wieder eine Party. a viele Bücher zu lesen.
c treffen sich alle Teilnehmer aus b mehr auf Deutsch zu
dem letzten Kurs. schreiben.
c das Hören zu trainieren
14 Beata schlägt vor, …
a bald ins Kino zu gehen.
b sich bei ihr zu treffen.

Teil 3
Sechs Personen suchen im Internet nach einem passenden
Jobangebot. Lesen Sie die Aufgaben 16 bis 20 und die Anzeigen a bis
f . Welche Anzeige passt zu welcher Person?
Für eine Aufgabe gibt es keine Lösung. Markieren Sie x . Die Anzeige
aus dem Beispiel können Sie nicht mehr wählen.
Beispiel 0 Lucy möchte draußen arbeiten. Sie sucht eine Arbeit am
Vormittag. b
16. Latika sucht einen Nebenjob als Kellnerin. Sie hat noch keine
Erfahrung als Kellnerin.
17. Gregor sucht eine Arbeit am Abend. Er möchte nicht mit dem
Computer arbeiten.
18. Peter macht gerade Abitur. Er hat gute Computerkenntnisse und
möchte sich am PC weiter lernen.
19. Susanne hat gelernt, Webseiten zu machen und sucht eine Arbeit.
20. Igor hat gerade den Führerschein gemacht und sucht eine Arbeit als
Fahrer
Mitarbeiter (m/w) zur
Gestaltung unserer Homepage.
a. Wer kann uns helfen? Wir Wir sind ein neu eröffnetes
suchen einen qualifizierten Restaurant in Berlin und
möchten, dass unsere Gäste Beratung möglich. Es gibt nur
durch unsere Webseite Lust auf noch wenige Plätze!
unser Restaurant bekommen.
f Wir suchen ab sofort: einen
Kellner/ eine Kellnerin mit
c. Internationale Spedition sucht Berufserfahrung. Festanstellung
Berufskraftfahrer(in) Nah- und nach Probezeit möglich. Gute
Fernverkehr. Voraussetzungen: Bezahlung, flexible Arbeitszeiten,
bereits Berufserfahrung als täglich von 16–22 Uhr.
Fahrer, selbstständiges Arbeiten, Außerdem suchen wir ab sofort:
Führerschein CE Nach Probezeit Küchenhilfen, in Teilzeit zur
sicherer Arbeitsplatz (Vollzeit) Unterstützung unseres Teams
bei guter Bezahlung zwischen 19 und 22 Uhr.

d Pizzeria Giorgio sucht


Servicepersonal (m/w). Die
Arbeitszeit findet überwiegend
zur Mittagszeit statt. Sie sollten
Berufserfahrung im
gastronomischen Bereich haben.
Zur Verstärkung unseres Teams
suchen wir weiter einen Fahrer
(m/w), der die Kunden zu Hause
beliefert.

E Neue Ausbildungsangebote
zum Web-Designer Sie haben
eine höhere Schulbildung, sind Teil 3. Lesen Sie die Aufgaben
fit am PC und möchten in einem 11-15 und Informationen am
teamorientierten Unternehmen Eingang der Buchmesse.
weiter lernen? Nach der Prüfung Wohin gehen Sie? Kreuzen Sie
zum Webdesigner sind weitere an: a, b oder c.
Qualifikationen im Bereich IT- Buchmesse Heidenberg
Halle A: Post – Bank – 4. Sie sind müde und wollen
Garderobe – Telefon – einen Kaffee trinken.
Information – Fundbüro A. Halle B
Halle B: Café – Bücher und B. Halle C
Filme aus dem Gastland C. Andere Halle
Schweden 5. Sie suchen Information
Halle C: Elektronische Bücher über das Messeprogramm.
– Das Buchzentrum stellt sich A. Halle A
vor – Taschenbücher – B. Halle B
Kalender C. Halle C
Halle D: Reiseführer – Politik
– historische Romane – Science
fiction – Gesundheit und Sport
Halle E: Kinder- und
Jugendbücher –
Kriminalromane – Katalog –
Universitätsbibliothek

1. Sie suchen einen


Reiseführer für Ihren
Urlaub.
A. Halle A
B. Halle D
C. Halle E
2. Sie suchen ein Buch über
Yoga.
A. Halle C Loesung: 1b 2c 3a 4b
B. Halle D 5c 6x 7f 8e 9a
C. Andere Halle 10d
3. Sie suchen ein Buch für 11b 12b 13c 14a 15a
Ihre Tochter.
A. Halle A
B. Halle D
C. Halle E