Sie sind auf Seite 1von 4

Genitiv

A. Setzten Sie die Wörter in den Genitiv mit einem Relativsatz!

1. Wir dachten, dass der Film ein schönes Ende hatte.


      Wir sprachen über das Ende des Filmes, das schön ist__________.

2. Ihr meinten, dass die Sekretärin ein schönes Kleid hat.


      Ihr spracht über das Kleid der Sekretärin,________________________.

3. Anna sagte, dass ihr Vater eine lange Reise gemacht hat.
      Anna sprach über die Reise __________________________________.

4. Du dachtest, dass die Bäume wunderschöne Farben haben.


      Du sprachst über _____________________________________________.

5. Die Kinder sagten, dass ihre Katze das Spielzeug verloren hat.
      Die Kinder sprachen über das Spielzeug __________________________.

6. Wir glaubten, dass der Bus bequeme Sitze (pl) hatte.


      Wir sprachen über _____________________________________________.

7. Ich behauptete, dass meine Schwester ein altes Auto hat.


      Ich sprach über ______________________________________________.

8. Der Journalist schrieb, dass das Klassenzimmer alte Stühle hatte.


      Der Journalist schrieb über _____________________________________.

9. Der Autor meinte, dass sein Buch einen guten Titel hatte.
      Der Autor sprach über _________________________________________.

10. Die Polizistin berichtete, dass der Dieb einen seltsamen Plan hatte.
      Die Polizistin sprach über ______________________________________.

11. Sie glaubten, dass dieses Haus einen sehr kleinen Garten hatte .
      Sie sprach über ______________________________________________.

B. Ergänzen Sie die richtige Form des Genitivs:


1. Wer ist der Fahrer (das gelbe Auto) _________________________
2. Sie ist die Moderatorin (eine bekannte Sendung) _________________________.
3. Wie ist das Befinden (der neue Patient) _________________________?
4. Er ist der Anwalt (berühmte Persönlichkeiten) _________________________
5. Unsere Stadt war der Austragungsort (ein wichtiges Sportereignis) .
_________________________.
C. Ergänzen Sie die richtige Form der Pronomen:
1. Richard erzählte uns von den Erlebnissen (er) _______________  Reisen.
2. Ich gratuliere dir zur Erfüllung (du) _______________  Traumes!
3. Wie ist der Name (ihr) _______________  Babys?
4. Das entzieht sich (ich) _______________  Kenntnis.
5. Als sie ins Bad ging, lag das Gebiss (sie) _______________Opas auf dem
Waschbecken.

D. Ergänzen Sie die richtige Form der Pronomen, Adjektiven und Nomen:
1. Ich würde gern ein paar Fotos (dein letzter Urlaub) ___________________  sehen.
2. Das ist das Ergebnis (meine jahrelange Arbeit) _____________________.
3. Der Schnitt (ihr neues Kleid) _________________________  gefällt mir sehr gut.
4. Diese schwierige Aufgabe ist erledigt wegen (seine absolute Konzentration)
_________________________ .
5. Ungeachtet (unser entschiedener Einspruch) _________________________ wurde
das Vorhaben umgesetzt.

Trotzdem, Obwohl, Trotz, Wegen


A. Setzen Sie „trotz“ oder „wegen“ ein und die richtige Form des Genitivs.
Schreiben Sie die Sätze auch mit ,,weil”, ,,trotzdem” oder ,,obwohl”.

1. die hässlichen Fenster / wohne ich gerne in der Wohnung.

Ich wohne gerne in der Wohnung trotz der hässlichen Fenster.

Ich wohne gerne in der Wohnung, trozdem sind die Fenster hässlich.

2. ein persönliches Problem / mit einem Mitarbeiter gehe ich nicht gerne zur Arbeit.

_______________________________________________________________________.

_______________________________________________________________________.

3. der Lärm / in der Stadt lebe ich gerne in München.

_______________________________________________________________________.

_______________________________________________________________________.
4. die laute Disco / in der Nachbarschaft kann ich nicht schlafen.

_______________________________________________________________________.

_______________________________________________________________________.

5. die viele Arbeit / bin ich nicht müde.

_______________________________________________________________________.

_______________________________________________________________________.

6. eine schöne Frau / habe ich die Ampel übersehen.

_______________________________________________________________________.

_______________________________________________________________________.

7. die gute Luft / ziehe ich aufs Land.

_______________________________________________________________________.

_______________________________________________________________________.

8. meine guten Noten / gehe ich nicht gerne zur Schule.

_______________________________________________________________________.

_______________________________________________________________________.

9. seine Präsentation / ist er ganz entspannt.

_______________________________________________________________________.

_______________________________________________________________________.

10. die große Hochhäuser / sieht man den Himmel in der Stadt kaum

_______________________________________________________________________.

_______________________________________________________________________.

11. seine schlechten Noten / ist er nicht in den Unterricht gekommen.

___________________________________________________________________.

___________________________________________________________________.
B. Bilden Sie jeweils einen Satz mit „trotzdem“, „deshalb“, „weil“ oder
„obwohl“:

1. Ich spiele den ganzen Tag Computer. Ich muss meine Hausaufgaben machen.

_______________________________________________________________________.

2. Du liest viele Bücher. Du musst sehr gebildet sein.

_______________________________________________________________________.

3. Er geht jeden Tag auf das Oktoberfest. Er muss eigentlich arbeiten.

_______________________________________________________________________.

4. Sie hat die ganze Nacht getanzt. Sie ist heute müde.

_______________________________________________________________________.

5. Ihr seid erschöpft. Ihr geht jeden Morgen zur Schule.

_______________________________________________________________________.

6. Wir informieren uns immer über die neusten Ereignisse. Wir sehen jeden Tag
Nachrichten.

_______________________________________________________________________.

7. Sie gehen ans Meer. Sie möchten schwimmen.

_______________________________________________________________________.

8. Insa lässt ihre Nägel lackieren. Das ist sehr teuer.

_______________________________________________________________________.

9. Paul verdient sehr viel Geld. Er gibt wenig Geld aus.

_______________________________________________________________________.

10. Lisa und Anna gehen oft shoppen. Ihre Ehemänner müssen viel Geld verdienen.

_______________________________________________________________________.

Das könnte Ihnen auch gefallen