Sie sind auf Seite 1von 1

1 0 / 2 0 1 0 Download-Schnitt

Die Angaben für die einzelnen Größen eines Schnittes stehen in den Anleitungen hintereinander,
durch Gedankenstriche getrennt. Steht nur eine Angabe, gilt sie für alle Größen

102 Bluse dd
n  Seiten- u. Schulternähte steppen.
Saumzugabe nach innen bügeln,
Ansatznaht festheften. Steg ringsum
schmal absteppen.
einschlagen und feststeppen. n  Die rückw. Ärmelnähte bis zum
Größen 36, 38, 40, 42, 44, von S. 38 n  Aufgesetzte Taschen: An den Ta- Schlitz­zeichen steppen. Naht- und
Rückw. Blusenlänge ca. 72 cm schenteilen die Falte in Pfeilrichtung Schlitzzugaben in die vord. Ärmel
einlegen und bügeln (rechte und lin- bügeln. Für den Untertritt an den
Sie brauchen: ke Tasche gegengleich). Falte an der rückw. Schlitzkanten die Zugabe
Crêpe de Chine, 140 cm breit: 1,85 – oberen und unteren Taschenkante 1 cm neben der markierten Linie
1,85 – 1,90 – 1,90 – 1,90 m. Vlieseline festheften. Zugaben der oberen Ta- nach innen legen und eingeschlagen
G 785. 15 Knöpfe. schenkanten nach innen bügeln und feststeppen. Vord. Schlitzzugaben
Stoffempfehlung: Weich fallende eingeschlagen feststeppen. An den eingeschlagen feststeppen. Jeweils
Blusenstoffe. seitl. und unteren Kanten die Zuga- am oberen Schlitzende quer step-
Papierschnitt: ben nach innen bügeln. Taschen die pen, dabei den Untertritt mitfassen.
Schnitt in der benötigten Größe aus- Schnittteile 21 bis 28 Anstoßlinie treffend auf die Vorder- n  Untere Ärmelnähte steppen. An
schneiden. Linien u. Angaben für teile legen. Taschenkanten schmal den unteren Ärmelkanten die Falten
Modell 102 beachten. Gr. 36  AAAAA feststeppen. in Pfeilrichtung einlegen, festheften.
Die Knopflöcher in Teil 21 gelten für Gr. 38  === n  Klappen längs falten (rechte Seite n  Manschetten an die unteren Är-
Gr. 36. Für Gr. 38 – 44 das obere Gr. 40  CCC innen), Schmalseiten aufeinander- melkanten steppen, an den vord.
Knopfloch im gleichen Abstand zur Gr. 42  67 67 steppen. Wenden. Kanten schmal Schlitzkanten den Übertritt überste-
Ausschnittkante einzeichnen wie bei Gr. 44  EEEEE absteppen. An den unteren Klap- hen lassen. Nahtzugaben der An-
Gr. 36. Das untere Knopfloch ist für penecken schräge Knopflöcher ein- satznähte und der anderen langen
alle Größen an der gleichen Stelle. nähen. Klappen 1 cm oberhalb der Manschettenkanten in die Man-
Dazwischen die Knopflöcher gleich- Taschen aufsteppen, nach unten bü- schetten bügeln. Manschetten längs
mäßig verteilen. geln und entlang der Ansatznaht falten, Schmalseiten und die über-
Naht- und Saumzugaben: nochmals 7 mm breit feststeppen. stehenden oberen Kanten aufeinan-
Nähte und Kanten 1,5 cm, Ärmel- n  An den Vorderteilen die ange- dersteppen, dazu die Nahtzugaben
schlitzkanten 3 cm, obere Taschen­ schnittenen Besätze nach innen bü- der Ansatznaht noch einmal nach
kanten 2 cm, Saum 2 cm. geln. Besätze am Halsausschnitt fest- oben legen. Nahtzugaben zurück-
Zuschneiden: heften, an der Saumkante annähen. schneiden, an den Ecken schräg ab-
21 Vorderteil 2x n  Kragen mit Steg: Kragenteile an schneiden. Manschetten wenden. In-
22 Rückenteil im Stoffbruch 1x den Außenkanten rechts auf rechts nenkanten festheften. Manschetten
23 Rückw. Passe im Stoffbruch 1x aufeinandersteppen. Kragen wen- ringsum schmal absteppen.
24 Vord. Ärmel 2x den, bügeln und schmal absteppen. n  Ärmel eingehalten einsetzen.
25 Rückw. Ärmel 2x Stegteile rechts auf rechts aufeinan- n  Knopflöcher am rechten Vorder-
26 Kragen im Stoffbruch 2x derlegen, dabei den Kragen zwi- teil und rechts am Kragensteg einnä-
27 Kragensteg im Stoffbruch 2x Nähen: schenfassen. Entlang den vord. und hen. In 1 cm und 7 cm Abstand zu
28 Tasche 2x n  Am Rückenteil die Falte in Pfeil- oberen Stegkanten steppen, vorn den vord. Manschettenenden je ein
a) 2 Klappen 17 cm lang, 15 cm breit, richtung einlegen und festheften. genau an der Nahtlinie der Ansatz- Knopfloch einnähen.
fertige Breite 7,5 cm, Die Faltenbrüche sollen nicht einge- kante beginnen und enden. Steg
b) 2 Manschetten mit 10 cm Über- bügelt werden. wenden. Äußeres Stegteil an den
tritt 36 – 36,5 – 37 – 37,5 – 38 cm n  Rückw. Passe an das Rückenteil Halsausschnitt steppen. Nahtzuga-
lang, 6 cm breit, fertige Breite 3 cm. steppen. Nahtzugaben in die Passe ben in den Steg bügeln. Inneres
Einlage siehe Zuschneideplan. bügeln. Stegteil einschlagen und über der

Zuschneideplan 
bei 140 cm Stoffbreite

Bei doppelter Stofflage


zuschneiden, rechte Seite
innen.

Copyright 2010 by Verlag Aenne Burda GmbH & Co. KG, Hubert-Burda-Platz 2, D-77652 Offenburg.
Sämtliche Modelle, Schnittteile und Zeichnungen stehen unter Urheberschutz, gewerbliches Nacharbeiten ist untersagt.
Der Verlag haftet nicht für Schäden, die durch unsachgemäße Handhabung des Schnitts, der Materialien,
unsachgemäße Ausführung der Tipps und Anleitungen oder unsachgemäße Nutzung der Modelle entstehen.