Sie sind auf Seite 1von 2

Wagt euch zu den Ufern

aus der Messe „Lied vom Licht“ Text & Musik: Gregor Linßen
© 1991 EDITION GL, Neuss

þ = 64 6/add9 7 7 sus4
D G Hm Em A A
 2 Vor- und Zwischenspiel
    ç ‹‹ ç
2    
7


D Hm G D
 
        
3

     
 
1. Du bist das Feu er, das den Dorn busch nicht ver brennt.
2. Du bist das Was ser, das dem har ten Stein ent springt.
3. Du bist die Wol ke,
die uns durch Wüs ten führt.
7 sus4
G D Em A A
   
 ‹     
3


      
Du bist die Stim me, die uns beim Na men nennt.
Du bist in Brot und Wein, die Kraft die uns durch dringt.
Du bist die E wig keit, die uns im Traum be rührt.
 7 7 7


G F m Em A D
         
         
3
 
Du bist der, der das Meer zer teilt und schüt zend uns um gibt.
Du bist der, der die Fesseln sprengt, der uns vom Tod er weckt.
Du bist der, der die Lie be lehrt, der Geist, der uns be seelt.
7 7 7 sus4
G D/fis Em Hm Em Hm A A
  
3

       ‹
Uns re Hoff nung siegt im Bund mit Dir.
Un ser Glau be trägt im Bund mit Dir.
Un ser Le ben zählt im Bund mit Dir.
D

F m
7
G A D
  Melodie

         
      
Ref. Wagt euch zu den U fern, stellt euch ge gen den Strom,
        
        
Ref. Wagt euch zu den U fern, stellt euch ge gen den Strom,
               
 


8

7 7 sus4


G F m Em A A
 

              

       
brecht aus eu ren Bah nen, ver gebt oh ne Zorn,

       

         
brecht aus eu ren Bah nen, ver gebt oh ne Zorn,
    

  
8

G

F m
7
Em A
7
D G A
 
       
       
 
geht auf Got tes Spu ren, geht, be ginnt von vorn.

          
     
 
geht auf Got tes Spu ren, geht, be ginnt von vorn.
       
          
 

8

7 sus4

 
D F m G A D

              
 
Wagt euch zu den U fern, stellt euch ge gen den Strom.

                
Wagt euch zu den U fern, stellt euch ge gen den Strom.
                
 
8

Das könnte Ihnen auch gefallen