Sie sind auf Seite 1von 5

Dr.

Angela Müller

Von: Johannes Müller [johannes.mueller@advantech-studios.com]


Gesendet: Freitag, 26. Februar 2021 19:12
An: 'poststelle@ag-ffb.bayern.de'
Cc: 'usarmy.wiesbaden.usareur.list.pao-social-media@mail.mil'; 'usarmy.rheinland-
pfalz.3-mp-gp.list.5mp-bn-cid@mail.mil'; 'briefeansheaf@emailn.eu';
'usarmy.rheinland-pfalz.3-mp-gp.list.5mp-dfe@mail.mil'; 'BerlinPCO@state.gov';
'pp-obn.ffb.kpi@polizei.bayern.de'; 'pp-obn.olching.pi@polizei.bayern.de'
Betreff: Menschenrechtsverbrechen von Caroline Friemel, selbsternannte
"Jugendrichterin" der Firma "Amtsgicht Fürstenfeldbruck"
Anlagen: Amtsgericht Fürstenfeldbruck.docx; Auflösung BRD.JPG; Gültigkeit der
S.H.A.E.F.-Gesetze! korrigierte Version!; Beweis Denkanstoß Nr. 664.jpg; Beweis
Denkanstoß Nr. 120.jpg; Beweis Denkanstoß Nr. 169.jpg; Beweis Denkanstoß Nr.
170.jpg; Strafantrag Besatzungs-Administration BRD public.pdf; photo_
2021-02-20_09-55-31.jpg; Urteil W eimar.jpg; Gehlken, Ronald
Staatsangehörigkeit Königreich Preußen.pdf; POLIZEI.PDF

Wichtigkeit: Hoch

Frau Caroline Friemel,

hiermit informiere ich Sie, sowie das Deutsche Volk, über Ihre unfassbaren Kriegs- und Menschenrechtsverbrechen
und die daraus resultierenden Konsequenzen.

Ich übernehme selbstverständlich die volle Verantwortung für mein Handeln und bin jederzeit bereit vor einem
GÜLTIGEN Gericht auf dieser Erde für meine Aussagen einzustehen.
Weiterhin habe ich die Bereitschaft jederzeit an Eides Statt vor meinem Herrn und Schöpfer zu schwören, dass jedes
einzelne meiner Worte nach bestem Wissen und Gewissen meinem Verständnis von Wahrheit entspricht.

Sie übersandten meiner Familie und mir zahllose Dokumente, von Ihnen persönlich unterzeichnet, die folgende,
von Ihnen begangene Straftaten beweisen:

 Verrat am Deutschen Volk


 Freiheitsberaubung
 Verleumdung
 Raub
 Erpressung
 Betrug
 Rechtsbeugung
 Nötigung
 Unterstützung / Beteiligung an Kindesmisshandlung
 Terror
 Amtsanmaßung
 Beteiligung an Bandenkriminalität
 und weitere

Gegen Sie, sowie gegen alle Mittäter, habe ich Strafantrag und Strafanzeige bei dem GÜLTIGEN Rechtsträger
gestellt.

In 2019 beraubten Sie unseren ältesten Sohn, damals 16 Jahre alt, seiner Freiheit. Sie ließen ihn zwei Wochenende
wie ein Tier einsperren.
In der "Verhandlung" hielt ich ein flammendes Plädoyer an die Menschlichkeit, erläuterte die kontraproduktive
Wirkung, wenn ein junger Mensch in seiner Entwicklung gezielt in kriminelles Umfeld kommt.
Während alle Übrigen im Saal sichtbar ergriffen waren, blieben Sie selber eiskalt.
Ich fragte mich damals, wie eine derartige Unmenschlichkeit zu erklären sei? Heute habe ich es begriffen.
1
Motivation zu Ihrem Handeln waren lächerliche 5 Gramm Cannabis.
Heute haben wir alle längst gelernt, dass Cannabis in keiner Weise gesundheitsschädlich ist, geschweige denn
abhängig macht.
Vielmehr wird Cannabis als eine Art elementares Allheilmittel verstanden und war in der Vergangenheit weit
verbreitet in der Naturheilkunde.
Der Schlüssel jedoch ist: Cannabis wirkt bewusstseinserweiternd. Das zionistische NaZi-"BRD"-Regime durfte aber
nicht zulassen, dass die Menschen ihre Versklavung begreifen.

Frau Friemel - die Fakten sind so überwältigend klar, anbei die ganzen Beweise:
 Sie waren nicht eine Sekunde Ihres Lebens "Beamtin"
 Sie verfügten nicht eine Sekunde Ihres Lebens über hoheitliche Rechte
 Sie sind eine kleine Angestellte der in Delaware USA eingetragenen Firma "Amtsgericht Fürstenfeldbruck"
 Das Deutsche Volk befindet sich seit 1914 im Kriegszustand, der bis heute anhält
 GÜLTIGES Recht ist Kriegsrecht, Völkerrecht, Menschenrecht, dazu die S.H.A.E.F.-Gesetze
 Zu keinem Zeitpunkt jemals hatten Sie das Recht als "Richterin" zu operieren - es war Ihnen untersagt
 Jede einzelne Ihrer Handlungen an Menschen war ein Kriegs- und Menschenrechtsverbrechen

Sie haben Hunderten von Jugendlichen in Fürstenfeldbruck, Olching und andernorts wissentlich und willentlich
größten Schaden zugefügt.
Sie haben mit Ihren Verbrechen ganze Leben und Familien zerstört.

Als Juristin wussten Sie selbstverständlich IMMER über die Illegalität der "BRD" Bescheid. Sie waren ein vorsätzlich
operierender Vasall des zionistisch-satanischen Verbrechenssystems, der 1948 von den NaZis etablierten
Besatzungs-Administration.

Sie sind bekennender NaZi und bekennende Reichsbürgerin. Welch Hohn! Sie sind selber das, als was Sie und Ihre
Mittäter friedliche, unschuldige Menschen des Deutschen Volkes diffamierten.

So kommende ich zu dem groteskesten Teil:


Mit all Ihren vorsätzlich und wissentlich begangenen Verbrechen, machten Sie Scharen von Mitmenschen zu
Straftätern.
Alle Söldner der Constellis AG, der sogenannten "Exekutive" bzw. "Polizei", die auf Basis Ihres Wirkens handelten,
wurden selber zu Kriegs- und Menschenrechtsverbrechern.
Nun sind vermutlich nicht alle dieser Söldner selber Teil des von Pädokriminalität, Erpressung und
Kompromittierung kontrollierten Systems.
Mit Sicherheit gibt es da nicht Wenige, die einfach nur unsagbar indoktriniert, dumm, ungebildet waren.
Es ändert nichts daran, dass all diese Söldner ihre Handlungen verantworten und in Bälde dafür gerichtet werden.
Aber sie wurden durch Verbrecher wie Sie angestiftet!
Wenn nun nur ein einziger dieser Genannten das System begreift, die Steuerung über Korruption und Pädophilie
versteht, begreift, dass er Schwerstverbrechern aufgesessen ist, dann wird es unterhaltsam.
Ich kann Ihnen sagen, dass es in den Constellis AG Dienststellen bereits gewaltig brodelt.

Wir erleben einen Erwachungsprozess von größtem Unterhaltungswert.


Jeden Tag lösen sich Tausende zuvor indoktrinierter Menschen aus der medial-politisch inszenierten Illusion, der
Matrix.
Einmal erwacht, gibt es kein Zurück mehr. Sie lernen in Windeseile dazu.
Die Wahrheit lässt sich nicht mehr stoppen - die Lügenmedien sind bereits im Vollausschlag, ebenso die
zionistischen Social Media.

Das Ende der NaZi-Verbrechens-"BRD", es war so kinderleicht zu erkennen:


 Schon mit der Wahl von Donald J. Trump in 2016 war klar, dass die zionistische Tyrannei beendet wird.
 Mit Trumps Antrittsrede Anfang 2017 erfuhren wir von der kommenden Befreiung aller (193) Völker.

2
 Seit Helsinki 2018 wussten wir von unserem wiederkehrenden Deutschen Kaiserreich.
 Ende 2019 verfolgten wir die Ausmistung des Vatikans und der City of London.
 Im Februar 2020 wurde uns die Übernahme der "BRD" durch SHAEF mitgeteilt.
 Anfang Mai 2020 wurde die "BRD" liquidiert. Sie ist seitdem gar nicht mehr geschäftsfähig.
 Bereits im Frühjahr 2020 konnten wir dem Ende Hollywood's beiwohnen.
 Seit Frühsommer 2020 erfuhren wir von den Pädokriminalitäts-Enthüllungen in Bergisch Gladbach, Holland
usw.
 Am 04.09.2020 twitterte Melania Trump, dass am Abend die Unabähngigkeit Amerikas von der City of
London unterzeichnet würde.
 Ein ganzes Jahr lang bekamen wir Tausende von Hinweisen serviert zu Razzien, Säuberungen, Verhaftungen,
elektronischen Fußfesseln etc.
 Etwa am 02./03.11.2020 wurde in den USA GESARA und das QFS unterzeichnet, somit die Grundlage für die
kommende Republik nach Verfassungsstand 1776.
 Anfang Januar 2021 wurden die US Incorporation und die US Limited liquidiert.
 Seit Januar 2021 ist Capitol Hill in Washington D.C. ein von 30.000 Militärs bewachtes
Hochsicherheitsgefängnis.
 Vor wenigen Wochen erlebten wir die militärische Übernahme in Myanmar mit Säuberung der zionistischen
Regierung.
 Gestern erfuhren wir von der militärischen Übernahme in Armenien.
 In Perfektion können wir das Schauspiel in den USA verfolgen, wo seit 20.01.2021 eine Schauspielertruppe in
den Castle Rock Studios "Joe Biden Regierung" spielt.

Seit Februar 2020 erleben wir auch in unserem Volk ein reines Kinoprogramm. Die Medien halten eine Illusion
aufrecht, deren Inhalt real schon gar nicht mehr existiert.
Es war so leicht zu verfolgen. Alle Polititbilder nur noch aus dem Archiv oder via Photoshop. Die Politfilme zeigten
uns Deep Fakes oder Schauspieler mit Silikomasken.
Jüngst durften wir den Schauspieler "Söder" verfolgen. Im Hintergrund die Münchner Marienkirche mit Baugerüst,
welches aber bereits vor 5 Monaten entfernt wurde.

Dieses Mega-Kinoprogramm diente mehreren Zwecken.


Einerseits sollte es das Deutsche Volk über grenzenlose Schikanen aufwecken. Es galt die Wahrheit vorzuführen.
Ansonsten hätten die Menschen sie nicht geglaubt.
Zugleich freilich ging es darum Beweise aller Straftäter und Mitwirkenden des riesigen Verbrechenssystems zu
sammeln. Und das hat perfekt geklappt.
Dankenswerterweise lieferten Sie und alle Ihre Kollegen Beweise über Beweise.
Wenn ein Mensch des Deutschen Volkes nur einmal den Fernseher ausschaltet und sich z. B. in Telegram einloggt,
dann erschlägt ihn die gesamte Wahrheit.

Noch immer haben wir Millionen von Menschen im Deutschen Volk, die noch nicht erwacht sind. Es werden auch
nicht alle erwachen, viele werden nach der militärischen Übernahme zutiefst geschockt sein.
Die übrigen klettern riesig erfreulich die Leiter hoch:
 Als erstes merken sie, dass da etwas nicht stimmt.
 Sie begreifen, dass dieser ominöse Märchenvirus wohl doch nicht so schlimm sein kann.
 Manche verstehen sogar, dass es diesen "Virus" gar nicht gibt.
 Die Klugen beschäftigen sich mit Dr. Kaufmann, Dr. Lanka oder Rudolf Steiner und erkennen, dass es schlicht
gar keine Viren gibt. Dass "Viren" Exosomen sind, also totes Zellmaterial nach Krankheiten, welches weder
ansteckend, übertragbar noch schädlich ist.

3
 Dann beginnen die Menschen den Wahnsinn zu hinterfragen, diese unfassbaren Schikanen, den gezielten
Terror.
 Sie beginnen sich mit Recht zu beschäftigen, bemerken, dass da Unrecht im Spiel ist.
 So klettern sie immer weiter und stoßen auf das Thema "BRD"-NaZi-Firmenkonglomerat.

Man kann so wunderbar die Entwicklung im Deutschen Volk beobachten!


Das jüngste Bundesferkel-Pressekonferenz-Video hatte auf Youtube 98,% Dislikes.
Nicht Viele haben bislang verstanden, dass sie da eine virtuelle Computeranimation sehen, dass diese Figur real
schon gar nicht mehr existiert.

Das beiliegende Beispiel von "Joe Biden" zeigt das Original, welches bereits in 2019 hingerichtet wurde und den
Ersatz. Jeder kann es so leicht nachvollziehen.
Exakt identisch verhält es sich mit allen Anderen.

Bereits Anfang September 2020 demonstriert in Berlin mehrere Millionen Menschen gegen die Tyrannei.
Zweimal in Wien und in Leipzig "überrannte" das Volk die Söldner der Constellis AG.
Aus Argentinien, Spanien, Italien und Frankreich erreichen uns Filme, wo Söldner der Constellis AG vom Volk
verdroschen werden.

Während ich problemlos in Sekunden im Internet unterzeichnete Executive Orders von Donald J. Trump finde,
werden Sie nicht in der Lage sein auch nur ein einziges unterschriebenes, rechtsgültiges "Gesetz" von Steinbeißer
beizubringen. Ist auch völlig logisch, denn diesen Herrn gibt es auch schon lange nicht mehr. Überdies durfte er eh
nie "Gesetze" erlassen.

Damals, in 2019, als Sie unserem Jungen seine Freiheit raubten, da wusste ich, dass Sie eines Tages von dem einzig
wahren Richter gerichtet werden: Von unserem Herrn und Schöpfer!
Dieser hat entschieden, dass die Dualität aus Göttlichem und Satanischen zu Ende geht.
Sie entschieden sich aus freien Stücken für die satanische Seite. Dumm gelaufen. Denn Sie alle werden im Rahmen
des Jüngsten Gerichtes gerichtet.
Auch dies ist wirklich nicht schwer zu verstehen:
Seit 2018 erließ Donald J. Trump neun Executive Orders, die bei Hochverrat und Pädokriminalität die Todesstrafe
verhängen.
In einer seiner letzten Executive Orders erweiterte er noch das Umsetzungsspektrum. Bei gutem
Verhandlungsgeschick können jetzt die Kandidaten wählen zwischen Elektrischem Stuhl, Erhängen, Erschießen oder
Todesspritze.
Zur Erinnerung: Sie erfüllen beides - den Straftatbestand des Verrats am Deutschen Volk ebenso wie die Beteiligung
an Kindesmisshandlung.
Letzteres ist nämlich ebenfalls wirklich einfach zu begreifen:
Ihr Kollege der Firma "Amtsgericht Weimar" hat geurteilt, dass ALLE Maßnahmen eklatant menschenrechtswidrig
sind.
Damit sind Sie Straftäterin an Kindesmisshandlung, denn eine Ihrer Taten war dieses Jahr unserem Sohn sein
Menschenrecht auf freie Atmung zu verwehren.
Sie waren so irre, ein Bußgeld für "Joggen ohne Maske auf dem Feldweg" juristisch voranzutreiben.

Zu Ihrem Trost sei gesagt:


Ich selber bin überzeugter Pazifist und obendrein strikter Gegner der Todesstrafe an Menschen. Ob Wesen wie Sie
Menschen sind, da habe ich freilich meine Zweifel.
Ich empfehle dem Leser sehr den Film "Sie leben" aus 1988 von John Carpenter - eine Dokumentation der Realität
mit Dunkelwesen in der Gesellschaft.

Somit droht Ihnen meinerseits sicherlich keine Gefahr. Denn ich wurde mein Leben lang noch nie straffällig und
habe nicht vor, dieses zu ändern.
Wie freilich die vielen jungen Menschen, an denen Sie Verbrechen begingen, mit dem Begreifen umgehen, das
vermag ich nicht zu sagen.

4
Gleiches gilt für alle die, wie z. B. die Constellis AG Mitarbeiter, genannt "Polizisten", die durch Ihr Wirken zu
Straftätern wurden.

Eine Wermutstropfen habe ich freilich noch:


Dieses Schreiben an Sie ist öffentlich. Erfahrungsgemäß erreicht es über 100.000 Menschen des Deutschen Volkes.
Aber das ist ja ganz in Ihrem Sinne als Juristin, wenn der Souverän, also das Deutsche Volk, richtet.

Wissen Sie, was lustig ist?


Einer der Menschen, die meinen allergrößten Respekt haben, ist Lucian Lincoln "Lin" Wood Jr., ein US Staranwalt.
Ein Weiterer ist Clarence Thomas, Richter am Obersten Gerichtshof der USA.
Beides also Juristen. Und obendrein stark gottesgläubige Menschen. Es war so einfach, sich der rechten Seite, der
göttlichen Seite anzuschließen.

Sie entschieden sich für die satanische Fraktion. Aus freien Stücken.
Unser Schöpfer gab uns den freien Willen. Sie wählten halt den falschen, den dunklen Pfad.
So wie John Roberts, oberster Richter des US Supreme Courts, der sich u. a. der illegalen Adoption zweier Kinder
schuldig machte.

Wäre ich Sie, so würde ich schleunigst mit unserem Herrn in Verbindung treten, mich in größter Konsequenz bei
allen Ihrer Opfer entschuldigen, vollumfänglich büßen und unseren Schöpfer um Vergebung anflehen.

Johannes Müller