Sie sind auf Seite 1von 5

Präposition

A) Sätze bauen. Fehlende Präpositionen erkennen und einsetzen.


Ordnen Sie die Satzglieder.
Bestimmen Sie die fehlenden Präpositonen und setzen Sie sie ein.
Deklinieren Sie die Artikelwörter. Das Subjekt setzen Sie bitte auf Position
20. spazieren gehen / Ute / uns / _____ / Park/_____

21 gehen / wir /_____/ der / Unterricht / _____ / die / Mensa / .

22 wohnen / der / Student / seine / Eltern / noch /_____/ .

23 wollen / fliegen / wir / _____ / Sommer /_____/ Brasilien / .

24 fahren /_____/ ich / _____ / Sonntag / der / Zug / Köln /_____ .

25 kommen / Erich / morgen /_____/ endlich / das / Krankenhaus / .

26 liegen /_____/ Leverkusen / Köln / .

27 arbeiten / Udo / Siemens / schon / _____ / 20 / Jahren /_____ .

28 sein / das / nicht / mir /_____/ .

29 müssen / gehen /_____/ du / der / Arzt / unbedingt / .

30 wollen / gehen /_____/ mein / Mann / jetzt / Hause / .


B) Wo? Wohin? Woher?

Ergänzt die Sätze mit einer Präposition und dem deklinierten bestimmten Artikel. 
Achtet auch auf Groß- und Kleinschreibung am Satzanfang. 

in die

01. Wir sind gestern mit den Kindern   Stadt gefahren. Wir haben den ganzen
Tag dort verbracht.

ins

02. Ich versuche, nicht mit dem Auto   Stadtzentrum zu fahren.

am

03. Wir haben ein Haus   Stadtrand gekauft.

aus dem

04. Ich komme gerade   Schwimmbad und meine Haare sind noch nass.

im

05. Viele Menschen   Vorort arbeiten in der Stadt.

im

06. Ich lebe gern   Stadtteil.

am

07. Ich muss spätestens um 9 Uhr   Bahnhof sein, weil mein Zug um fünf nach
neun abfährt.

zum

08. Kannst du mich bitte morgen   Flughafen bringen?

ins

09. Ich gehe dreimal pro Woche   Schwimmbad.

auf der

10.   Brücke stehen oft Personen und beobachten von oben den Verkehr.

an der

11. Sie gehen geradeaus und dann   nächsten Straßenecke rechts.

am/ vom

12. Wenn du willst, kann ich dich morgen   Flughafen abholen.

zur

13. Ich habe nicht viel Zeit, ich bin gerade auf dem Weg   Bushaltestelle.

am

14. Der Autofahrer hat nicht   roten Ampel gehalten.


am

15. Sonntags kaufe ich die Zeitung immer   Bahnhof.

auf den

16. Mit dem Fahrrad sollte man nicht   Bürgersteig fahren.

in der

17. Die Familie wohnt seit vielen Jahren   Grabenstraße.

18. Diese Straße ist eine Spielstraße. Die Autos müssen Schrittgeschwindigkeit fahren, weil
auf der

oft Kinder   Straße spielen.

Am

19.   Marktplatz stehen viele alte Häuser.

am/ auf dem

20. Das Konzert findet mitten   Platz statt.

in den

21. Bei gutem Wetter gehe ich gern mit den Kindern   Park.

im

22. Am Wochenende treffen sich viele junge Leute   Park, um Sport zu treiben.

auf dem

23. Ich habe gehört, dass   Grundstück ein Parkhaus gebaut werden soll.

in der

24. Am besten parkt ihr   Tiefgarage an der Uni.

in der

25. Das Rathaus befindet sich   Stadtmitte.

im

26. Ich habe gestern   Supermarkt eingekauft.

zur/ in die

27. Die Kinder kommen um zwei Uhr   Schule.

ins

28. Es regnet, deshalb gehen wir besser   Haus.

in die

29. Peter ist sechs. Er geht seit August   Schule. 

im
30. Gestern waren wir   Theater.
aus dem

31. Die Vorstellung ist gerade zu Ende und die Leute kommen   Theater.
auf den

32. Ich will   Turm gehen. Die Aussicht von da oben ist bestimmt fantastisch.

auf dem

33. In der Pause spielen die Kinder   Schulhof.

vom

34. Die Pause ist zu Ende. Die Schüler kommen gerade   Schulhof.

aus der

35. Ab fünf Uhr nachmittags kommen viele Leute   Bürogebäude, denn viele
haben um fünf Uhr Feierabend.

zum

36. Ich muss noch   Supermarkt gehen, denn ich habe keine Milch mehr.

vom/ aus dem

37. Ich gehe jeden Morgen um halb acht   Haus, weil ich um acht Uhr auf der
Arbeit sein muss.

im

38. Ich muss jeden Morgen um halb neun   Büro sein. 

im

39. Am Wochenende treffen sich viele Jugendliche   Einkaufszentrum.

in der/ an der

40. Ich bin von 8 bis 13 Uhr   Schule. 

vom/ aus dem

41. Ich komme gerade   Supermarkt. Ich musste noch ein paar Dinge
einkaufen.

in das

42.  Ihm ist kalt geworden, deshalb ist er schon   Haus gegangen. Drinnen ist es
wärmer.

auf den

43. Es klingelt zur Pause. Die Schüler laufen   Schulhof, um dort zu spielen.

auf den

44. Seid ihr   Turm gegangen? Von oben hat man eine schöne Aussicht.

zum

45. Heute ist das Theater geschlossen, aber ihr solltet trotzdem   Theater gehen,
um euch das Gebäude von außen anzusehen.
im

46. Hast du den Film   Kino oder im Fernsehen gesehen?

aus der

47. Der Unterricht endet um 13:05. Eine Minute später kommen die Kinder   
Schule.

vom

48. Um 16 Uhr kommen die Kinder   Kindergarten nach Hause.

49. Ich habe vor der Apotheke auf dich gewartet. Aber da es angefangen hat zu regnen, bin
in die

ich  Apotheke gegangen.

Das könnte Ihnen auch gefallen