Sie sind auf Seite 1von 4

Ziele der Patienten akte

träjünüpflegerisch
was gehört rein Vorteile
Warum ICD codes

Elektronische Akte n Vorteile Nachteile


Patten Sozialgesetzbuch nicht Nummern
oder Texte aber markierte
Stichworte
elektronische Patientenakte Gesundnetsakte
wer führt welche Akte

Zugang zur elektronische Akt


eGk
Anwendungen Telematikinfrastruktur

Ebenen nennen können


Komponenten Teilsysteme eines KIS
Abrechnung Patientendaten verwalty
typische Schnitte Hersteller
Heterogenität
Integration Varianten
the me it le ne
zentrales Repo virtuelles Repo

Schnittstellen basierte Kommunikation


kommunikations Server
Vorteile und Grenzen

Begriffsandungen
Achsen

Anatomie Ätiologie
Beispiele Soz
Begriffssystem Begriffsordung
Was ist Klassifikation
Reste klasse

DRG was und wozu wirds verwendet

DA Zusammenhang zu ICD OPS

oder 4 Eigenschaften
Hierarchisch gegliedert monohierarchien
Probleme
SNOMED Unterscheidung zum ICD
Unterschiede REST API synchronisierung
HLZ FAIR
ALI Beispiele für Ereignisse Trigger Events
v3 Neuerungen gegenüber V2
RIM Reference Integration Model
CDA Zweck Levels
Grade der Strukturierbarkeit

DICOM
Zwecke Beispielhaft
Beispiele f Service Classes funktionalitäten
HE Integrationsprofile Beispiele Name Inhalt

Datenschutz
Prinzipien 3 Prinzipien
3 Grundsätze RSGV0

Formelle Anonymisierung
oder faktische Anonymität

Technische
organ Maßnahmen
Nennen Maßnahmen mit Erläutern
Telematikinfrastrukturen
Nenne geplante Anwendungen

keine Schaubilder