Sie sind auf Seite 1von 16

Hurra,

Hurra der
a dd i - L e n z
is t d a !

.. ..
Frohliche Fruhlingsboten mit dem
Nest mit Deko-Ei
So geht’s: Nest
Stricken Sie für das Nest mit
dem addi-Express über 30
Runden 1 Schlauch im Rund-
strick-Modus. Das Garn 2-
fädig (lila und multicolor)
verstricken.

Den Schlauch abketten und


mit der linken Seite insgesamt
über den Styropor-Ring ziehen,
dann Anfangs- und Abkettreihe
im Maschenstich zusammen-
nähen, sodass der Ring kom-
plett bezogen ist.

Material:
• addi-Express • Styropor-Ring, Durchmes-
• 2 addi-Bambus-Nadel- ser 10 cm oder 12 cm von
spiele Nr. 2 z. B. www.buttinette.com
• Je 50 g „Smash“, Linie 85 • 1 Styropor-Ei, ca. 12 cm
von OnLine hoch, von z. B.
(LL 90 m/50 g), 100% www.buttinette.com
Polyester, Fb. 0047 und • 30 cm farblich passendes
Fb. 0164 Schleifenband, 5 mm breit
• 50 g „Candy“, Linie 134 • Stecknadeln
von OnLine
(LL 156 m/50 g), 100%
ägyptische Baumwolle,
Fb. 01 weiß
2
So geht´s: Deko-Ei
Mit dem Nadelspiel 6 M in der 13.-15. Rd: re M 41.+42. Rd: re M
Qualität „Candy“ anschlagen 16. Rd: 3 x (8 re M, 1 M re 43. Rd: 3 x (3 re M, 2 M re übz.
und gleichmäßig auf 3 Nadeln verschr. aus Qfd. zun., 1 re M, zusstr., 1 re M, 2 M re zusstr., 3
verteilen (= 2M pro Nd.) und 1 M re verschr. aus Qfd. zun., 8 re M)
zum Ring schließen. re M (19 M pro Nd.)) 44.-46. Rd: re M
1. Rd: re M str. 17.-20. Rd: re M 47. Rd: 3 x (2 re M, 2 M re übz.
2. Rd: 3 x (1 re M, 1re M aus Alle M auf 6 Nadeln verteilen zusstr., 1 re M, 2 M re zusstr., 2
dem Querfd. verschränkt zu- (1. Nd. 10 M, 2. Nd. 9 M, im re M)
nehmen, 1 re M (=3 M pro Wechsel). 48. Rd: re M
Nd.)) 21. Rd: 3 x (7re M, 2 M re übz. 49. Rd: 3 x (1 re M, 2 M re übz.
3. Rd: re M str. zusstr., 1 re M ,2 M re zusstr., 7 zusstr., 1 re M, 2 M re zusstr., 1
4. Rd: 3 x (1 re M, 1 re M aus re M) re M)
Querfd. verschränkt zun., 1 re 22. Rd: re M Den Faden mit einer groben
M, 1 re M aus Querfd. verschr. 23. Rd: 3 x (6 re M, 2 M re übz. Sticknadel durch alle Maschen
zun., 1 re M (=5 M pro Nd.)) zusstr., 1 re M, 2 M re zusstr., 6 ziehen und zusammenziehen.
5. Rd: re M re M) Das Ei ist nun komplett einge-
6. Rd: 3 x (1 re M, 3 x (1 re M 24.-35.Rd: re M strickt!
aus Querfd. verschr. zun., 1 re Das Stypropor-Ei nun in die ge- Fäden vernähen. Das Schlei-
M)). strickte Hülle einsetzen und fenband mit einer Stecknadel
7. Rd: re M vorsichtig weiter um das Ei am Styropor-Ei befestigen,
8. Rd: 3 x (1 re M, 1 re M aus herum weiterstricken. Dafür mit nach vorne legen und eine
Qfd. Verschr. zun., 2 re M, 3 x insgesamt 6 statt 3 Nd. arbeiten, kleine Schleife binden. Alles
(1 re M aus Qfd. verschr. zun., um der Rundung des Eis folgen zusätzlich mit weiteren Steck-
1 reM), 1 re M aus Qfd. verschr. zu können. nadeln fixieren.
zun., 2 re M, 1 re M aus Qfd. 36. Rd: 3 x (5 re M, 2 M re ubz.
verschr. zun., 1 re M) zusstr., 1 re M, 2 M re zusstr.,5 Das Ei sieht auch toll aus,
9.-11. Rd: re M re M) wenn man es in mehrfarbi-
12. Rd: 3 x (7 re M, 1 M re 37.-39. Rd: re M gen Runden strickt.
verschr. aus Qfd. zun., 1 re M, 40. Rd: 3 x (4 re M, 2 M re übz.
1 M re verschr. aus Querfd. zusstr., 1 re M, 2 M re zusstr., 4
zun., 7 re M (17 M pro Nd.)) re M)

3
Riesen-Ei auf Osternest
So geht’s: Nest
Stricken Sie mit dem addi-
Express Kingsize 1 Schlauch
im Rundstrick-Modus:
15 Rd. in „Brazilia Color“,
2-fädig, Fb. 00109 rot multico-
lor,
6 Rd. 1 Fd. in Fb. 00109 rot,
1 Fd. „Brazilia“ in Fb. 00022
gelb,
6 Rd. in „Brazilia“, 2-fädig, Fb.
00022 gelb
7 Rd. , 1 Fd. In Brazilia Fb.
00022 gelb, 1 Fd. in „Brazilia
Color“, Fb. 00106 türkis multi-
color

Dann den Schlauch abketten


und mit der linken Seite insge-
samt über den Ring ziehen,
dann Anfangs- und Abkett-
reihe im Maschenstich zusam-
Material:
mennähen, sodass der Ring
• addi-Express Kingsize (LL 90 m/50 g), 100%
komplett bezogen ist.
• addi-Häkelnadel Nr. 2,5 Polyester, Fb. 00109 rot
• 150 g „Sandy“, Linie 165 multicolor, Fb. 00106
von OnLine türkis multicolor
(LL 120 m/50 g), 100% • 50 g „Brazilia“ von
Baumwolle, Fb. 01 weiß Schachenmayr,
• Je 50 g „Candy“, Linie 134 (LL 90 m/50 g), 100%
von OnLine, Polyester, Fb. 00022 gelb
(LL 156 m/50 g), 100% • Styropor-Ring, Ø 25 cm von
ägyptische Baumwolle, z.B. www.buttinette.com
• Fb. 07 türkis, Fb. 51 grün, • 1 Styropor-Ei, 30 cm hoch,
Fb. 2 gelb, Fb. 54 koralle, von z. B.
Fb. 21 rot www.bastelonlineshop.de
• Je 50 g „ Brazilia Color“,
4 von Schachenmayr,
So geht´s: Riesen-Ei
4 Luftmaschen (Lfm) zum Ring 52. + 53. Rd: ohne Abnahmen 79. Rd: 4 fM, 2 M zus. häkeln.
schließen und mit 1 Kettmasche häkeln. Im Wechsel.
(KM) schließen. 54. Rd: 20 fM, 2 M zus. häkeln, 80. Rd: 3 fM, 2 M zus. häkeln.
Jede der folgenden Runden im Wechsel häkeln. Im Wechsel.
jeweils mit 1 KM schließen, die 55. + 56. Rd: ohne Abnahmen 81.+82. Rd: ohne Abnahmen
neue Runde (Rd) mit 2 Lfm fM häkeln. fM häkeln.
beginnen. 57. Rd: 10 fM, 2 M zus. häkeln. 83. Rd: 2 fM, 2 M zus. häkeln.
1. Rd: je 2 feste Maschen (fM) Im Wechsel. Im Wechsel.
in jede Lfm häkeln. 58.-60. Rd: ohne Abnahmen 84. Rd: ohne Abnahmen fM
2. Rd: 1 fM, 2 fM in einer M im fM häkeln. häkeln.
Wechsel häkeln. 61. Rd: 10 fM, 2M zus. häkeln. 85. Rd: 1 fM, 2 M zus. häkeln.
3. Rd: 2 fM, 2 fM in einer M im Im Wechsel. Im Wechsel
Wechsel häkeln. 62.-64. Rd: ohne Abnahmen 86. Rd: ohne Abnahmen fM
4. Rd: 1 fM in jeder M häkeln. fM häkeln. häkeln.
5. Rd: 2 fM, 2 fM in einer M im 65. Rd: 10 fM, 2 M zus. häkeln. 87. Rd: die ganze Rd. immer
Wechsel häkeln. Im Wechsel. 2 fM fortlfd. zus. häkeln.
6. Rd: 1 fM in jeder M häkeln. 66.-68. Rd: ohne Abnahmen Faden vernähen.
7. Rd: 2 fM, 2 fM in einer M im fM häkeln.
Wechsel häkeln. 69. Rd: 8 fM, 2 M zus. häkeln.
8.-50. Rd: ohne Zunahmen Im Wechsel. Nun aus den farbigen Garnen
häkeln. 70.-72. Rd: ohne Abnahmen fM in der Qualität „Candy“ im Kett-
Nun das Stypropor-Ei in den häkeln. stich Ringel aufsticken. Farb-
halbfertigen Überzug einlegen 73. Rd: 5 fM, 2 M zus. häkeln. folge nach Geschmack.
und wie folgt weiterhäkeln: Im Wechsel.
51. Rd: 30 fM, 2 M zus.häkeln 74.-76. Rd: ohne Abnahmen fM
(je 1 x in 2 aufeinanderfolgende häkeln.
Maschen einstechen, Faden 77. Rd: 5 fM, 2 M zus. häkeln.
holen und dann beide M Im Wechsel.
zusammen abhäkeln) 78. Rd: ohne Abnahmen fM
im Wechsel. häkeln.

5
Hühner
So geht’s:
Körper 1. „Big Ball Snowflake“
Stricken Sie mit dem addi-
Express je nach Variante
1 Quadrat 2-fädig in der
Qualität „Big Ball Snowflake“
oder „Sito“ im Hin-und-Her-
Modus 40 Reihen. Dann den
Schlauch abketten.
Die Quadrate über Eck zum
Dreieck im Maschenstich zu-
sammennähen und mit der
Füllwatte ausstopfen. Damit
der Körper die typische
Hühnerform bekommt, in der
Mitte des Rückens einmal
einen festen Stich quer durch 2. „Sito“
den Körper zum Fußteil nähen.

Kamm & Kehllappen


Aus der Qualität „Candy“
für den Kamm am Kopfteil in
Material: 1. Big Ball Snowflake
dieselbe Stelle 3 Stäbchen
• addi-Express • 200 g „Big Ball Snowflake“,
häkeln, im Abstand von 1 cm
• 1 addi-Häkelnadel Nr. 4 von Schoeller + Stahl
noch 2x wdh.
• Füllwatte (LL 440 m/200 g), 52%
• Glanzperlen, 2 mm Durch- Polyamid/48% Schurwolle,
Für den Kehllappen 11 Lfm
messer Fb. 1005 schwarz-weiß
häkeln und zum Ring fixieren,
• 50 g „Candy“, Linie 134
Dann auf den Lfm 1 R fM
von OnLine
häkeln. Fäden vernähen und
alles in Form rücken.
(LL 156 m/50 g), Fb. 21 rot 2. Sito
• 50 g „Candy“, Linie 134
von OnLine • 50 g „Sito“, Linie 266 von
(LL 156 m/50 g), Fb. 13 Online
gelb (LL 90 m/50 g), 50%
Wolle/50% Polyacryl,
Fb. 0011 oder 0001
6
So geht’s:
Fuß
Fur den Fuß einen Fadenring
legen und 8 fM häkeln, die Rd
mit 1 Km schließen.
2. Rd: in jede M 3 fM häkeln.
3. Rd: *2 fM, fM in dieselbe M
häkeln.* Von * bis * wdh.
4. Rd: *3 fM, fM in dieselbe M
häkeln.* Von * bis * wdh.
5. Rd: *4 fM, fM in dieselbe M
häkeln.* Von * bis * wdh.
Den Fuß an die Unterseite des
Hühnerkörpers nähen. Dabei
die gewünschte Haltung des
Huhnes bedenken (aufgerich-
tet, pickend…).

Augen
Die Augen mit „Candy“ in Fb
gelb sticken, darauf dann pro
Auge eine schwarze Glanz-
perle befestigen.

Schnabel
Den Schnabel aus 6 Lf arbei-
ten, in der 1. R. Kettmaschen
häkeln. Einmal auf der Hälfte
mit einem Stich am Kopf
befestigen.

7
Frühlings- & Osterkränze
So geht’s: Kranz
Stricken Sie mit dem addi-
Express im Rundstrick-Modus
30 Runden. Das Garn 2-fädig
verstricken.

Anfangs- und Abkettrunde per


Maschenstich miteinander ver-
binden.

Die Länge richtet sich nach


dem Durchmesser ihres ge-
wählten Styroporkranzes. Der
gestrickte Schlauch kann aber
auch mit Füllwatte ausgestopft
werden. Der elastische Strick-
ring passt sich so jeder Figur
an, mit der dekoriert werden
soll.

Weitere Hinweise finden Sie


bei den jeweiligen Modellen.
Material / So geht´s: Osternest
• addi-Express Stricken Sie mit dem addi-
• 50 g „Smash“, Linie 85 Express im Rundstrick-
von OnLine Modus 30 Runden. Das
(LL 90 m/50 g), 100% Garn 2-fädig (lila und grün)
Polyester, Fb. 0047 und verstricken.
Fb. 0053
• Styropor-Ring, Ø 10 oder
12 cm von z. B. von
www.buttinette.com
• Deko-Eier aus dem
Gartenfachhandel

8
Dekotipp:
Ein schnell gemachtes
Mitbringsel: Einfach einen
Schokoladenhasen mit dem
„Hasenwärmer“ umhüllen.
Fertig!

Material / So geht´s: Frühlingslicht


• addi-Express An einer Seite alle M des
• 50 g „Smash“, Linie 85 Strickschlauchs mit einem
von OnLine Faden zusammenziehen
(LL 90 m/50 g), 100% und mit der linken Seite
Polyester, Fb. 0053 nach außen über das Glas-
• 1 Glasschälchen, Ø ca. 9 schälchen ziehen. Dann das
cm, 5 cm hoch Gestrick in die Vertiefung
• Deko-Stoffblümchen des Schälchens ziehen.
• Deko-Stecknadel mit
farbigem Kopf Ein Teelichterhalter aus Glas
• Teelichthalter aus Glas einsetzen oder mit Früh-
lingsdeko nach Ihren eige-
nen Ideen dekorieren.

9
Willkommen
So geht’s:
Stricken Sie mit dem addi-
Express 1 Schlauch im Rund-
strick-Modus, 2-fädig:
18 Rd in „Smash“,
Fb 0053 grün
6 Rd „Multidream“,
Fb. 038 smaragd
24 Rd. in „Smash“,
Fb 0053 grün
12 Rd. „Multidream“,
Fb 038 smaragd
14 Rd. „Smash“,
Fb 0053 grün
18 Rd „Multidream“,
Fb. 038 smaragd

Den Styropor-Ring mit dem


„heißen Draht“ oder einer feinen
Säge aufschneiden, den Ring
vorsichtig auseinanderziehen
und den Schlauch darüberzie-
Material:
hen. Die beiden Enden des
• addi-Express • Deko-Stecknadeln
Schlauchs dann im Maschen-
• 50 g „Multidream“, Linie 9 • Schokoladeneier, in farbi-
stich aneinandernähen.
von OnLine ger Alu-Folie eingewickelt,
(LL 35 m/50 g), 91% Poly- 3 cm
Die Deko-Blüten mit Deko-
amid/9% Polyester, Fb. • Zahnstocher
Stecknadeln auf dem Ring
038, smaragd
fixieren. Und als besonderes
• 50 g „Smash“, Linie 85 Die Mitte des Kranzes
Highlight kleine Schokoladen-
von OnLine, können Sie dann mit einer
eier in farbiger Alufolie für die
(LL 90 m/50g), 100% Poly- Blume oder weiteren
Leckermäuler mit Zahnsto-
ester, Fb. 00053 grun Schokoladen-, Krokant-,
chern draufstecken.
• Styropor-Ring, Ø 25 cm Marzipan-, Blätterkrokant-,
• Deko-Löwenzahnblüten Nougat-Eiern ... dekorieren.
aus dem Gartenfachhandel
10
So geht’s:
Stricken Sie mit dem addi-
Express 1 Schlauch im Rund-
strick-Modus ,1-fädig uber
100 Runden stricken. Abketten.

Den Styropor-Ring mit dem


„heißen Draht“ oder einer
feinen Säge aufschneiden,
den Ring vorsichtig auseinan-
derziehen und den Schlauch
darüberziehen. Die beiden
Enden des Schlauchs dann
im Maschenstich aneinander-
nähen.

Die Deko-Blüten mit Deko-


Stecknadeln auf dem Ring
fixieren.

Material:
• addi-Express
• 50 g „Multidream“, Linie 9
von OnLine
(LL 35 m/35 g), 91% Poly-
amid/9% Polyester, Fb.
032, türkis
• Styropor-Ring, Ø 22 cm
• Deko aus dem Fachhandel
• Deko-Stecknadeln
• Schleifenband, 3,5 cm
breit

11
Frühlingswiese
So geht’s:
Die Luftpolsterfolie auf einer
Breite von 26 cm zusammen-
rollen und fixieren.

Stricken Sie mit dem addi-


Express 1 Schlauch aus der
Qualität „Smash“ 2-fädig im
Rundstrick-Modus. 50 Runden.
Das Garn 2-fädig verstricken.
Dann den Schlauch abketten.
Den Strickschlauch über die
Luftpolster-Rolle ziehen und an
beiden Enden im Matratzen-
stich zusammennähen.

Deko-Blümchen mit den Deko-


Stecknadeln darauf feststek-
Material:
ken. Um eine dreidimensionale
Wirkung zu bekommen, sehen
einige Blüten auch sehr schön
aus, wenn sie auf einen Zahn- • addi-Express • Deko-Stoffblümchen
stocher aufgespießt, festge- • 1 addi Häkelnadel Nr. 1,5 • Deko-Stecknadel mit
steckt werden. • 50 g „Smash“, Linie 85 farbigem Kopf
von OnLine • Zahnstocher
Nach Geschmack einige Häkel- (LL 90 m/50 g), 100% • Luftpolsterfolie,
blümchen und weitere Deko- Polyester, Fb. 0053 26 cm x 50 cm
Elemente mit Dekostecknadeln • Je 50 g „Candy“, Linie 134
hinzufügen. von OnLine • Häkelblümchen
(LL 156 m/50 g), 100% Eignen sich auch hervor-
Baumwolle, Fb. 01 weiß ragend für die Dekoration
und Fb. 52 gelb anderer Handarbeits-
stücke.

12
Die Blume in der Qualität „Candy“ arbeiten. Mit weiß in der Qualität „Candy“ einen Faden-
Einen Fadenring in gelb arbeiten, 6 feste ring arbeiten und 10 feste Maschen häkeln.
Maschen hineinhäkeln und die Rd mit 1 Km 2. Rd: 5 x (1 fM, 4 Lfm als Luftmaschenbo-
schließen. gen arbeiten).
2. Rd: *1 fM, 3 Lfm* im Wechsel häkeln. 3. Rd: In jeden Lfm Bogen 1 halbes Stb., 2
Von * bis * wdh. Rd mit Kettm schließen. Stb., 2 Doppelstb., 2 Stb., 1 halbes Stäb-
3. Rd: * in jeden Luftmaschenbogen 1 fM, 1 chen arbeiten. Rd. mit Kettmasche schließen.
halbes Stäbchen, 1 Stb, 1 halbes Stäbchen, 4. Rd: In gelb 1 Rd. feste M häkeln
1 fM häkeln*. Von * bis * wdh. Rd. mit Kettm Für die Blütenmitte eine Noppe in gelb hä-
schließen. keln: 3 Lfm, mit Km zum Ring schließen, 4
4. Rd: *Nun auf der Ruckseite der Blute um Stb jeweils nur halb abmaschen, zuletzt alle
jede fM eine fM häkeln, einen Luftmaschen- M komplett zusammen abmaschen und wie-
bogen aus 5M arbeiten*.Von * bis * wdh. der mit einer fM in den Ring arbeiten. M
5. Rd: Nun mit weiß in jden Lfm-Bogen 1 festziehen und die Noppe auf die Blüten-
halbes Stäbchen, 1 Stb, 1 Doppel-Stb., 1 mitte nähen.
Stb, 1 halbes Stäbchen häkeln. Rd. mit
Kettm schließen.

13
Frühlingsvase
So geht’s:
Stricken Sie mit dem addi-
Express 1 Schlauch aus der
Qualität „Candy“ 2-fädig im
Rundstrick-Modus 46 Runden.

Den Faden aus der Führung


des addi-Express herausneh-
men, 1 Rd ohne Faden stricken
und dabei alle Maschen ab-
werfen.

Die Maschen des Gestricks


vorsichtig auf 1 oder 2 Rund-
stricknadeln Nr. 7 aufnehmen.
Dann abketten, dabei jede 2.
oder 3. M fallen lassen und bis
zur Anfangsrunde aufziehen,
sodass eine Laufmasche ent-
steht.

Die abgekettete Runde so fest


Material:
stricken, dass sie stramm am
• addi-Express
oberen Rand der Glasvase
• 1 addi-Häkelnadel Nr. 2
sitzt. Durch die Maschen der
• 50 g „Candy“, Linie 134
Anfangsrunde einen Faden
von OnLine
ziehen und alle M zusammen-
(LL 90 m/50 g), 100%
ziehen, Faden vernähen.
Baumwolle, Fb. 01 weiß
Diese Seite wird unter dem
• 1 Glasvase, Ø 7,5 cm,
Vasenboden angebracht.
Höhe 29 cm
• Deko-Zweige oder echte
Zweige
• transparentes, doppel-
seitiges Klebeband
• evtl. Hutgummi
14
So geht’s:
Den Rüschenrand am oberen
Rand des Strickschlauchs fest-
nähen, evtl. von links noch ein
Hutgummi durchziehen, damit
der Überzug gut hält.

Alles nun über die Vase ziehen


und mit transparentem, doppel-
seitigem Klebeband fixieren.

Den grob gestrickten Schlauch


mit dem Laufmaschenmuster
etwas verdrehen, sodass ein
Spiralmuster entsteht.

Zweige und weitere Deko


anbringen.

Selbst wenn draußen noch


Rüschenrand: Schnee liegt: In Ihrer Wohnung
ist schon jetzt Frühling!
1. Rd: 1-fädig 76 Lfm häkeln, 6. Rd: *1 Stb, 1 Lfm (dabei 1
Rd. mit Kettm schließen. M überspringen).* Von * bis
2. Rd: *1 Stb in 1. M, 1 Lfm.* * wdh.
Von * bis * wdh. (Die Stäb- 7. Rd: *1 fM in den Luftma-
chen in jeder ungeraden schenbogen häkeln, 3 Lfm *.
Maschenzahl arbeiten, 1 M Von * bis * wdh.
überspringen durch die Nun zum Abschluß an die 1.
Luftmasche.) Rd. noch einen Zackenab-
3. Rd: wie 2. Rd. schluß wie folgt häkeln:
4. Rd: In jden Luftmaschen- *1 fM in den Luftmaschenbo-
bogen 4 Stb. Arbeiten. Rd gen häkeln, 3 Lfm *. Von *
mit Km schließen bis * wdh.
5. Rd: In jedes Stäbchen der
Vorreihe 2 Stb häkeln. Rd
mit Km schließen. 11
Entwürfe: Ute Krugmann
Strick- & Print-Design

Gustav Selter GmbH


Hauptstr. 13-15 • 58762 Altena
Tel. +49 (0) 2352 / 97 81-0
Fax +49 (0) 2352 / 7 55 71
addi@selter.com
www.addinadeln.de

www.facebook.com/addinadeln