Sie sind auf Seite 1von 2

Regionales

BerufsBildungsZentrum Dithmarschen (rAöR)

Frischer Wind durch Bildung aus einer Hand

Sachverhalt

Der ledige kinderlose Angestellte Peter Reimers (28 Jahre) arbeitet bei einem Heider VW-
Händler. Er erhält ein Bruttogehalt i.H.v. 2.500 € pro Monat. Im vergangenem Monat erwarb
er von seinem Arbeitgeber einen VW-Golf für den Preis von 15.000 € brutto. Der Listenpreis
beträgt 20.000 €. Der Arbeitgeber gewährte seinen Kunden in den letzten drei Monaten für
dieses Modell durchschnittlich einen Rabatt in Höhe von 15%.

Arbeitsauftrag:

Errechnen Sie den geldwerten Vorteil und den steuerpflichtigen Arbeitslohn für Herrn
Reimers. (§ 8 (3) EStG)
Regionales
BerufsBildungsZentrum Dithmarschen (rAöR)

Frischer Wind durch Bildung aus einer Hand

Schema Ermittlung steuerpflichtiger Arbeitslohn bei Zuwendungen


des Arbeitgebers an den Arbeitnehmer nach § 8 (3)

Bruttogehalt § 8 (1)

Ermittlung steuerpflichtiger Arbeitslohn § 8 (3):


Listenpreis
- durchschnittlicher Rabatt an fremde
Letztverbraucher
= Endpreis
-4%
= geminderter Endpreis
- gezahlter Preis
= Arbeitslohn/geldwerter Vorteil
- Rabattfreibetrag
steuerpflichtiger Arbeitslohn § 8 (3)
steuerpflichtiger Arbeitslohn gesamt