Sie sind auf Seite 1von 3

Regionales

BerufsBildungsZentrum Dithmarschen (rAöR)

Frischer Wind durch Bildung aus einer Hand


Regionales
BerufsBildungsZentrum Dithmarschen (rAöR)

Frischer Wind durch Bildung aus einer Hand

Sachzuwendungen an Arbeitnehmer

Fließt dem Arbeitnehmer Arbeitslohn in Form von Sachbezügen zu, so sind diese
ebenso wie Barlohnzahlungen dem laufenden Arbeitslohn oder den sonstigen
Bezügen zuzuordnen (R 31 (1) S. 1 LStR)

Sachbezüge bleiben außer Ansatz, wenn sie insgesamt 44 € im Kalendermonat


(Freigrenze) nicht übersteigen (§ 8 (2) EStG)

Wohnung

Wird einem Arbeitnehmer die Möglichkeit gegeben, eine Wohnung kostenlos oder
verbilligt zu nutzen, so handelt es sich um einen geldwerten Vorteil, der als
Arbeitslohn steuerbar und sozialversicherungspflichtig ist.

Die Gewährung der kostenlosen oder verbilligten Wohnung ist umsatzsteuerfrei (§ 4


Nr. 12a UStG).

Wird einem Arbeitnehmer eine Wohnung des Arbeitsgebers kostenlos zur Verfügung
gestellt, so ist als geldwerter Vorteil die ortsübliche Miete anzusetzen. Für Energie,
Wasser und sonstige Nebenkosten ist der übliche Preis am Abgabeort anzusetzen.

Bei verbilligter Überlassung einer Wohnung ist als geldwerter Vorteil der
Unterschiedsbetrag zwischen dem vereinbarten Preis und der ortsüblichen Miete
einschließlich Nebenkosten anzusetzen.
Regionales
BerufsBildungsZentrum Dithmarschen (rAöR)

Frischer Wind durch Bildung aus einer Hand

Unterscheidung Wohnung < > Unterkunft

A) Wohnung

= eine in sich geschlossene Einheit von Räumen, in denen ein


selbständiger Haushalt geführt werden kann

Tatbestände:
1) Kochgelegenheit
2) Wasserversorgung und Wasserentsorgung
3) Toilette

fehlt Tatbestand: Unterkunft


geldwerter Vorteil: Differenz ortsübliche Miete und gezahlte
Miete

B) Unterkunft
= keine Wohnung

geldwerter Vorteil abgelaufener VAZ:


(§ 2 (3) SvEV) aktueller VAZ:
15 % Abschlag bei:
1) Auszubildenden
2) Jugendlichen < 18 Jahre
3) Unterkunft im Haushalt des Arbeitgebers
4) Gemeinschaftsunterkunft

Das könnte Ihnen auch gefallen