Sie sind auf Seite 1von 3

Frühstück und Brunch

Grüner Spargel mit Speck & Tomate


(1 Person, pro Portion 74 kcal)

Zutaten: ~85 gr grüner Spargel


1 Scheibe magerer Speck oder 1 dünne Scheibe Parmaschinken
1 mittelgroße Tomate
Pfeffer

Zubereitung: Spargel schälen und in kochendem Wasser 5-6 Minuten garen.


Spargel abgiesen und warmstellen.
Backofen vorheizen und Speckstreifen (Parmaschinken muss nicht gegrillt werden)
auf das Blech legen.
Tomate halbieren und auch auf das Blech legen.
4-5 Minuten grillen, dabei den Speck einmal wenden.
Die Tomaten mit Pfeffer würzen und servieren.

Mittagessen und Snacks

Schnelle Minestrone
(1 Person, pro Portion 99 kcal)

Zutaten: 1/2 TL Olivenöl


¼ Zwiebel, fein gehackt
1 Karotte (~25 gr), in Würfel geschnitten
½ Selleriestange, in dünne Scheiben geschnitten
1 Bouquet garni
100 gr gehackte Tomaten (aus der Dose)
~15 gr Suppennudeln
~200 ml Gemüsebrühe
1 Weißkohl (~60 gr)
Pfeffer

Zubereitung: Öl in einem Topf erhitzen, Zwiebeln, Karotten und Selerie zugeben.


5 Minuten unter Rühren dunsten.
Bouquet garni und Tomaten dazugeben.
Die Dose (von den Tomaten) mit Wasser füllen und auch dazu geben.
Nudeln und Brühe dazugeben und aufkochen lassen.
12 Minuten köcheln lassen.
Die Weißkohlblätter in dünne Streifen schneiden auch in den Topf geben und mit
Pfeffer abschmecken.
5-8 Minuten kochen lassen. (So das das Gemüse gar aber noch bissfest ist)
Abendessen

Lachs mit Currykruste


(1 Person, pro Portion 97 kcal)

Zutaten: 1 Lachsfilet
10 gr frische Vollkornsemmelbrösel
½ TL indische oder thailändische Currypaste
½ TL frisch gehackter Koriander
Zitronenspalte
Salatblätter

Zubereitung: Backofen auf 180° vorheizen.


Filet abspülen und abtupfen.
Den Fisch auf eine Alufolie legen und mit der Currypaste bestreichen.
Mit einem zweiten Stück Alufolie abdecken und aufs Backblech legen.
Lachsfilet 10 Minuten backen, obere Alufolie entfernen und nochmal 10 Minuten
backen, bis der Fisch gar ist.
Mit den Zitronenspalten und Salatblättern garnieren.

Dessert

Gewürzte Birnen
(1 Person, pro Portion 90 kcal)

Zutaten: 1 reife, feste Birne


1/2 EL Zitronensaft
¼ EL klarer Honig
¼ Jalapeno-Chilli (entkernt)
½ Sternanis
¼ Zimtstange, halbiert
¼ Stängel Zitronengras, zerdrückt
~0,25 cm Ingwerwurzel, in Scheiben geschnitten
½ Nelke
1 frisches Lorbeerblatt
75 ml Wasser

Zubereitung: Die Birne schälen (den Stängel dabei in der Birne lassen)
In eine Schüssel legen, mit Zitronensaft beträufeln und die Schüssel mit Wasser auf-
füllen bis die Birne gut bedeckt ist.
Alle anderen Zutaten in einem Topf geben und aufkochen lassen, dann unter Rühren
5 Minuten köcheln lassen.
Birne aus dem Zitronenwasser nehmen und in den Topf legen.
Bis kurz vor dem Siedepunkt erhitzen und dann die Hitze reduzieren.
Den Topf bedecken.
15-20 Minuten köcheln lassen, bis die Birne weich ist.
Topf vom Herd nehmen und abkühlen lassen.
Die Birne herausnehmen und die Restflüssigkeit nochmal etwa 8 Minuten köcheln
lassen bis diese um die Hälfte reduziert ist.
Abgekühlt über die Birnen gießen.
Getränke

Karotten-Brokkoli-Saft
(1 Person, pro Portion 89 kcal)

Zutaten: 1 kl. Karotte (~15 gr), in Stücke geschnitten


1 EL Wasser
~7 gr Brokkoliröschen
¼ Orange, geschält und in einzelne Stücke zerteilen
Worcestersauce (wer will)
zerstoßenes Eis
¼ Selleriestange
1 Orangenscheibe

Zubereitung: Karottenstücke und ½ Esslöffel Wasser in einen Mixer geben und kurz mixen.
Brokkoli, den Rest Wasser und Orangenstücke dazugeben und pürieren.
Wenn man will Worcestersauce dazugeben.