Sie sind auf Seite 1von 69

Meine erste “Deutschlehrerin” 11/11/2020

Hallo, ich heiße Albemayra, du kannst mich Albe nennen.

Ich bin von Beruf ein sozialer Kommunikator oder Journalistin.

Ich arbeite derzeit in der Werbung.

Ich beschloss, dieses intensive Level zu wiederholen, weil ich das


Gefühl habe, ich hätte es besser machen können. So, hier bin ich.

Ich studiere bereits seit einem Jahr am Goethe-Institut.

Sätze

Guckt euch morgen die Plattform an.

Bis nächste Woche dann!

cuando algo sobra.


Ich arbeite heute Nacht

Ich begrüße Euch alle ganz herzlich in A22!

Ich werde zusammen mit Joaquin in bei Euch sein.

Ich habe Probleme mit der Verbindung.


Con als usamos el Perfeckt, las preguntas se formulan en Präteritum
Hausaufgaben

1. Brittas Leben. Ordnen Sie zu und schreiben Sie Sätze.

A) Britta ist in den Kindergarten gekommen, als sie drei Jahre alt war.
B) Britta ist in die Schule gekommen, als sie sechs Jahre alt war.
C) Als Britta mit der Schule fertig war, hat sie im Ausland gelebt.
D) Britta iste in Studium angefangen, als sie wieder zu Hause war.
E) Als Britta 32 Jahr alt war, hat sie ein Kind bekommen.

2. Schreiben Sie Sätze mit als.

A) Wir waren Klein. Wir waren oft bei meinen Großeltern.


Als wir Klein waren, waren wir oft bei meinen Großeltern.
B) Dalva ist in die Schule gekommen. Sie hat Schwimmen gelernt.
Als Dalva ist in die Schule gekommen, hat sie Schwimmen
gelernt.
C) Sie hat ihr Examen bestanden. Stella hat eine große Party gefeiert.
Sie hat ihr Examen bestanden, als hat Stella hat eine große
Party gefeiert.
D) Paco war das erste Mal in Deutschland. Er hat kein Wort
verstanden.
Als Paco das erste Mal in Deutschland war, hat er kein Wort
verstanden.
E) Er hat seinen ersten Job bekommen. Mein Bruder hat sich ein Auto
gekauft.
Er hat seinen ersten Job bekommen, als hat Bruder sich ein
Auto gekauft.

3. Paul und Marie

1. Paul hat mi Touristen Englisch gesprochen, wenn er sie am Strand


getroffen hat. Haüfig
2. Paul hat Marie am Strand kennengelernt, als sie eine Weltreise
gemacht hat. Einmal
3. Paul hat seinen ersten deutschen Satz gelernt, als er Marie
kennengelernt hat. Einmal
4. Paul hat sich in Deutschland verliebt, als er Marie in Berlin besucht
hat. Einmal
5. Jedes Mal, wenn Paul eine E-mail von Marie bekommen hat, hat er
auf Deutsch geantwortet. Haüfig
6. Immer, wenn Paul Muttersprachler getroffen hat, ha ter mit ihnen
Deutsch gesprochen. Haüfig

Basistraining

4. Lesen Sie die Sätze in 3 noch einmal und ergänzen Sie.

Paul hat sich in Deutschland verliebt, als er Marie in Berlin besucht


hat.
Wenn Paul eine E-mail von Marie bekommen hat, ha ter auf Deutsch
geantwortet.

5. Kindheitserinnerungen.

A. Als ich klein war, habe ich mit meiner Familie auf dem Land
gewohnt.
B. Als ich drei Jahre alt war, ist Fritz ins Nachbarhaus gezogen.
C. Immer wenn Fritz und ich Zeit hatten, haben wir zusammen
gespielt.
D. Wir waren meistens im Wald, wenn es nicht geregnet hat.
E. Ich war sehr traurig, als meine Eltern wieder in die Stadt gezogen
sind.
F. Danach ist Fritz fast jedes Jahr mit uns verreist, wenn wir
Herbstferien hatten.
G. Wenn wir uns heute treffen, schauen wir uns gern alte Kinderfotos
an.

6. Schreibe Sie Sätze.

A. Ruben hat Englisch gelernt, als er im Kindergarten war.


B. Als er in der 7. Klasse war, hat er Französisch gelernt.
C. Er hat Spanisch gelernt, als er zwei Semester in Madrid studiert hat.
D. Al ser einen Sprachkurs am Goethe-Institut besucht hat, hat er
Deutsch gelernt.
E. Er an einer Sprachenschule Finnisch gelernt hat, als er seine
Finnlandreise geplant hat.

7. Lesen Sie den Bericht von Jo und kreuzen Sie an.

A. Falsch B. Falsch C. Richtig D. Richtig.

8. Ergänzen Sie.

A. Ich höre am liebsten Nachrichten im Internet.


B. Ich kann neue Wörter am besten lernen, wenn ich sie übersetze.
C. Ich kann mir Vokabeln besser merken, wenn ich Sätze mit den
Vokabeln aufschreiben. Außerdem hilft es mir, wenn ich mich beim
Sprachlernen bewegt.
D. Ich finde es wichtig, dass die Kursleiterin Fehler in Texten markiert.
Dann kann ich den Text noch einmal schreiben und die Fehler korrigieren.
E. Ich übe jeden Abend zehn Minuten und wiederhole neue Wörter
und lese Grammatikaufgaben im Internet.
F. Zu neuen Wörtern zeichne ich oft Bilder.

9. Er ergänzt die Worter.

Ich finde es wichtig, dass man immer die Hausaufgaben machen.


Ich muss immer viele Podcats und Audios höre.
Es hilft mir, wenn ich die Sätzen und Wörter schreibe.
Am liebsten den Sociale Netzwerden Post sehe, weil es mir sehr hilft.

10. Ordnen Sie zu.

A. Am (aller) wichtigsten sind Tests. Ohne Test lerne ich keine


Grammatik und keine Wörter.
Wirklich? Tests helfen mir gar nicht. Nach einem Test vergesse ich
oft vieles wieder. Ich finde es wichtig, dass man die Sprache so viel wie
möglich übt. Ich screibe mir oft Einkaufszettel auf Deutsch.
B. Ich muss neue Wörter oft wiederholen, sonst kann ich sie mir nicht
merken. Ich lerne zum Beispiel Vokabeln beim Zähneputzen.
Für mich gibt es nur einen Weg: Grammatik, Grammatik und noch
einmal Grammatik.

Training: Sprechen

1. Sich vorstellen

Mein name ist Albemayra Wicttorff und ich bin 42 Jahre alt. Ich
komme aus Venezuela und bin ich in Maracay geboren, aber zurzeit lebe ich
in Caracas. Ich bin Journalistin von beruf und arbeite in eine Werbeagentur.
2. Erzählen Sie über sich.

Mein name ist Albemayra Wicttorff. Ich bin in Maracay geboren, aber
zurzeit wohne ich in Caracas.
Wie lange wohnst du schon in Caracas?
Seit achtunddreißig Jahren. Ich habe in Caracas gelebt, seit ich 5 Jahre
alt war. (oder) Als ich 5 Jahre war, habe ich Caracas umzogen.
Wo arbeist du?
Ich arbeite in eine Werbeagentur.
In welcher Werbeagentur?
In On Fire.
Wie lange arbeist du in der Werbeagentur?
Seit vier Jahre.
Hast du deine Eltern bei dir?
Nur meine Mutter. Mein Vater ist vor 4 Jahren gestorben.
Bist du Verheiratet?
Oh nein! Ich bin Single, aber hoffe ich bald zu heiraten.
Super! Ich wünsche Ihr viel Glück!
Vielen dank!

Training: Aussprache

1. A) möglich / fertig / höflich / freundlich / wichtig / richtig


1. B) ich
2. Hören Sie und sprechen Sie dann. (Ich sollte das üben)
3. (Ich sollte das üben)

TEST
Es werden fleißig Päckchen gepackt. 11/11/2020

Modal verben sind pasiv. Ein adverd.

2. Hören Sie und kreuzen Sie an.

A. Was packen die beiden in den Karton?


die Mütze / den Schal / den HAndschuhe
ein Stofftier / ein Musikinstrument
das kleine Auto / die Schokolade / die Karte
ein paar Bonbons / Foto
B. Die Geschenke sind für: einen Jungen.
C. Das Kind wohnt in Osteuropa
D. Das Geschenk ist für Wihnachten.

3. Weihnachten im Schuhkarton

A. Was ist richtig?


1. Die Organisatoren von “Weihnachten im Schujkarton” verschicken
Geschenke an arme Kinder in Osteuropa und Asien.
2. Das Projekt hat großen.
B. Sie passende Fragen zu den Antworten.
1. Aus welchem Grund sind die Geschenke? Die Geschenke sind für
Weihnachten.
2. Wer pack die Packen?
3. Wer bekommt die Packen? Und Wenn die Packen geschenk?
4. Wann….
5. Seit wam ….
6. Wie viele…
7. Wen… (a quién?)

Eine postkarte im Forum (Hausaufgabe von Joaquin)

4. Mitmachen ist ganz einfach!

A. Was passt?
Geräusch A B C D
Schritt 3 2 4 1

B. Was wird gemacht?


Der Karton wird mit Geschenkpapier beklebt
Das Etikett wird mit den Empfänger aufgeklebt
Das Geschenk wird angekreuzt
Das Päckent wird gepackt
Die geschenke werden gelegt
Das Päckchen wird verslossen
Das Päckchen wird abgeschickt

Meine beispiele
Die Etiketten werden beklebt
Die Absenderin werden aufgeklebt
Die Spielzeuge werden gepackt
Der Schuhkarton wird abgeschickt
Der Brief wird in der Post gelegt
Die Briefumschlag werden angekreuzt
Die Pakete werden verschlossen

6. Kleine Geschenke

7. Passiv Präsens

A. Ein Test wird korrigiert


B. Zahlen werden auf dem Lottoschein angekreuzt
C. Wörter werden bei der Aufgabe ergänzt
D. Ein Brief wird unterschrieben
E. Gebrauchsanweisungen werden oft nicht verstanden
F. Komplizierte Formulare werden ausgefüllt
1. Sätze mit ort

Immer da wird im Stadtzentrum befunden.


Da Geld werden mit den Karte abgezogen.
Da werden das essen geguckt
Da wird im Kopf getragen

Post Forum

Was meine Ich?


Ich glaube, Großeltern verspacken Geschenke für ihre Enkelkinder.
Warum? Vielleicht zu Weinachten.

Fragen und antworten

Aus welchem Grund sind die Geschenke?        


Wer packt die Päckchen?       
Für wen sind die Geschenke?        
Wann sendet die Organisation die Pakete and die Kinder?
Seit wann ist die Organisation in Betrieb?
Wie viele Päckchen werden gesendet?
Wie viele Kinder erhalten Geschenke?

Wie finde ich die Aktion?

Ich finde die Aktion sehr schön, weil viele kinder lächeln kann.
Ich glaube, dass Menschen sehr solidarisch sind. Das ist positiv, weil
viele Kinder es brauchen.
Ich glaube, dass immer besser ist zu geben als zu bekommen. Deshalb
muss jeder von uns einen Weg finden, um zu helfen.

Vor-und Nachteile des Projekts


Ich finde nichts Negatives in diesem Projekt, weil es immer gut ist,
anderen Menschen zu helfen. Natürlich, ob ich auch Geld spenden und an
einer Online-Petition teilnehmen würde! Ich hoffe, bald viel Geld zu haben,
damit ich so viel helfen kann, wie ich will.
Wenn ja, was würde ich in den Schuhkarton packen? Speilzeug,
schöne Kleidung, Süßigkeiten...

Ich kenne ähnliche Projekte, in Venezuela "Fe y Alegría" vielleicht, und


andere wie Projecten von Unesco und Acnur. Aber, es sind nicht genug.

Meine Erfahrung mit Geschenken

Meine Erfahrungen mit Geschenken manchmal war nicht so gut und


anderen Zeiten war super. Zum beispiel, wenn ich 8 Jahre alt war, gaben sie
mir das Handgelenk ich wollte. Aber, als ich in einem Geschenkaustausch
gespielt, gaben sie mir eine Tasche nicht so gut für mich erhalten, weil diese
Tasche nicht mein Stil war.

Andererseits bin ich sehr gut darin, Geschenke auszuwählen. Wenn ich
die Person nicht kenne, herausfinde ich, was sie als Geschenk möchte. Meine
Geschenke mögen immer!

Ich denke, dass wir sollten immer herausfinden welches Geschenk der
andere erhalten möchte. Ein Geschenk sagt über den Geber aus.
Was schenkt man Männern /Frauen nicht?

Ohne sind unbekannt: Parfums, Socken, Unterhosen, Taschentücher,


und Bücher. Ich denke, dass sie sehr persönliche Geschenke sind.
Für Bekannte, was Ihnen am besten gefällt.

Was bekommen Sie gern?

Ich liebe Parfums, Pralinen, Sammlerstücke, Taschen, Bücher, etc...


Ich mag fast alles.

Was bekommen Sie nicht gern?

Vielleicht ich mag nicht bestimmte Art von Kleidung.

Ich möchte viele Schokoladenbonbons. Ich denke, es wäre eine


nette Geste mit jedem von euch.

Dannkesbrief

Lieber Daniel

Vielen Dank für Deine tollen Geschenke! Ich liebe Kakao alles. Ich mag
Shokoladebombos besonders gern.

Ich freue mich sehr auf. Schön, dass du an mich gedacht hast. Es
macht mich glücklich, weil ich auch an dich denke.

Ich hoffe wir sehen uns bald.

Eine Umarmung.
Albe

ARBEITSBUCH

1. Was passt nicht?


A. ein Päcken B. ein Projekt C. ein Päckchen D. eine Idee E. arm F.
eine Postleitzahl

2. Welches Bild passt?


Gleich geht’s los! 11/11/2020
Phrases

Ich habe keine Zeit zum Fernsehen


Darsteller: wenn eine Person einen Charakter spielt
Dirigent (director de orquesta)
Direktor (director)
Regisseur (director de filme)
Fernbedienung: Damit man Fernsehen zu (el zu hace el propósito)
kontollerien kann.
Die Sendung: la parrilla de programación
Sodass: de manera que

2. Was passt?

3. Der Tatort
B. Schreiben Sie dann zwei eigene Aufgaben und tauschen Sie mit
einem anderen Paar.

Der Tatort ist die älteste und erfolgreichste Krimiserie der ARD.
Die neueste Folge wird am Sonntagabend im Fernsehen gezeigt.
Den alten Fälle kann man sieben Tage lang in Gaststätten gucken.
Die Zuschauer spielen nur in einer Gegend.
Die Hauptdarsteller werden in jeder Stadt von denselben
Schauspielern gespielt.
“Öffentlich-rechtliche Sender” – das bedeutet, es keine private Sender
sind.
Der Tatort ist so erfolgreich, dass inzwischen drei Folgen pro Woche
gemacht werden.

Bestellst du dem Kind einen Tee


Ich möchte meinem Gast die Gegend.
Am Abend meiner Tochter erzähle Gute NAcht-Geschichte.
Hole mir deinen Freund ein Glas Saft

Ich schreibe meinem Chef eine E-Mail


Mein Freund geben mir einen Rose. (indirektes object immer dativ)
(direktes objekt direckt akkusativ)
Meiner Schwester erzählt mir ihre Geschichte
Du kauft einen Kinderwagen für ihre Baby. (das Baby) (aqu
Mein Ehemann bringt mir ein Parfum. (einen es maskulino).

Ich wolle mir einen Bleistif


Ich wolle meinem kínder einen Belistif

Dativ el beneficiario de la accieon


Akusatv el objeto de la acción

Ich singe eine lead (das lead)


Ich singe ihn ein lead

mehr Übungen

Er schenkt ihr ein Topf


Sein Vater ihm empfiehlt
Unser Nachbar weg uns Paket nimmt
Ich kaufe ihr eine DVD
Meine Kinder schreiben ihm einen Brief
Du zeigst ihnen den Fahrplan
Dein Mann bringt dir eine Rose
Er leiht ihm den Anzug

Entschuldigen Lehrerin, aber dieses Thema verwirrt mich sehr.

Lehrer, ich habe immer noch Zweifel an der gestrigen Klasse.

5. Was sehen Sie gern im Fernsehen?

A) Welche Sätze hören Sie?


1, 3, 4, 5, 7, 9, 11, 12

B) Zu welchen Fragen passen die Sätze aus a?

Was Sehen Sie gern im Fernsehen? 1,


Haben Sie eine Lieblingssendung/Lieblingsserie?
Wo, wann und mit wem sehen Sie sie? Zu Hause allein
Haben Sie bestimmte Gewohnheiten?

6. Welche Medien nutzen Sie am haüfigsten?

Am haüfigsten bin ich im Internet, mit meine Handy und mein


Computer, weil ich jeden tag damit arbeitet.

Project Gutenberg.

Als ich 18 Hahre alt war, bin ich nach Berlin gegagen. Am Amfang
habe ich nur Englisch gesprochen. Dann habe ich einen Kurs in eine
Sprachenschule gemacht. Die Lehrerhin war super!
Und der Kurz war sehr spannend. Wir haben uns viel bewegt, wiel
gesprochen und auch gesungen. Was hast spaß gemacht? Die Lehrerin war
sehr sympatisch und lustig, aber sie hat uns auch korrigiert. Das hat mir
sehr geholfen. Heute ist mein Deutsch rightig gut.
Darf ich fragen, ob? 11/11/2020
2. Was passt? Hören Sie und ordnen Sie zu

a Frau Thalau setht an der Rezption und wartet auf den


Zimmerschlüssel.
B Der Gast an der Rezeption beschwert sich, weil sein Zimmer.
C Der Postbote bringt ein Paket und möchte eine Unterschrift.
D Die Anruferin möchte ein Zimmer reservieren.

3. Ich würde gern wissen, ob Sie noch ein Zimmer frei haben.

A. Was passt?

1. Die Personen machen eine Ausbildung in einem Hotel.


2. Frau Thalau bleibt zwei Nächte und bekommt ein Einzelzimmer mit
Halbpension.
3. Herr Klein bekommt ein Zimmer mit Strandblick.
4. Für die Anruferin gibt es noch ein Zimmer.

B. Wer sagt was?

1 Frau Thalau 2 Rezeptionist 3 Rezeptionist 4 Herr Klein 5 Rezeptionist


6 Rezeptionist

Ich konnte nicht gut hören.

Hallo sagen es mir


Ich habe geschlafen. Es eilt?
Ich bin in 5 Minuten an der Rezeption.

c. konjuntif II verbo conjugado al final

Ob equivale al wheater (sí condicional, de uno o la otra)

6. Ist die Sauna gegenüber von der Keller Bar?

gegenüber (en frente)


vorbai (seguir derecho, seguir derecho)
durch (atravesar, a través de)

1. Gehen Sie am Frühstücksraum vorbei. (dativ)


2. Gehen Sie durch die Glastür! (immer akkusativ)
3. Die Sauna liegt gegenüber vom Schwimmbad. (dativ)

Das haben sie rechts beste


dann die treppen nach unter (treppen haus cuando las escaleras están
cerradas).
Konnen sie mir sagen wer das Restaurant ist?

Was kann ich für sie tun?

Post Forum

Was meinen sie?


Ich denke, diese Personen suchen Hilfe. Einer von ihnen möchte
jemanden ein Paket hinterlassen. Vielleicht ist es ein Postamt? Es ist
möglich!

ein Zimmer Buchen

Daten
Preis
Personen
Anzahl der Nächte
Mit/ohne Frühstück, WIFI, Bad/Dusche/Parkplatz
Zimmertyp
Serviceangebote

Arbeitsbuch

Hotel Aida
Doppelzimmer mit Halbpension ab 70 Euro!
Einzelzimmer schon ab 49 Euro!
Unsere Rezeption on ist 24 Stunden für Sie geöffnet.

Feriehaus an der Ostee für 6 Personen


frei ab 1. Juni. Parkplätze für Ihr Auto vor dem Haus.

Ärger im Urlaub? – Das muss nicht sein!


Reisetipps: Reisekasse
Mit einer Kreditkarte bekommen Sie fast überall auf der Welt Geld.
7. Reservieren Sie ein Zimmer in einem Hotel. Schreiben Sie eine E-
Mail

Sehr geehrte Damen und Herren,

ich möchte gerne ein Zimmerreservierung für 15. – 18. Juni. für eine
Person.
Darf ich fragen ob, wie viel eineinzelzimmer kostet für drei Nächte und
Frühstück und Abendessen?

Ich würde auch gerne wissen, ob der Preis das Parken beinhaltet.

Beste Grüße,

Albemayra Wittorf
Wir wollen nach Rumänien 11/11/2020
1. Wir wollen Nach Rumänien

Simone und Felix fahren in den Urlaub.


Die Nachbarin soll auf das Haus aufpassen
Simone und Felix wollen ein Tagebuch im schreiben

soll (se supone que debe hacerlo, lo que ellos esperan de ella, sie soll)

2. Mit welchen Verkehrsmitteln verreisen Sie gern?

Ich verreise gern mit dem Flugzeug, weil ich dann schnell am
Urlaubsort bin.
Ich fahre am liebsten

3. Sehen Sie ins Bildlexikon. Beschreiben Sie ein Wort.

prefijo ab significa away y el an que te estás pegando, estás llegando.


(an der wand, pegado de... anrufen estás pegado hablando con otra
persona)

Reifen = caucho
Reifen wechseln = cambiar caucho

-Wenn man ein Auto hat, muss man dar vor dem Winter machen.
Vielleicht muss man dann in die Werkstatt gehen?

4. A. Welches Foto passt? 2A


Du siehst gut aus. Warst du im Urlaub?
Ja, ich bin mit einer Freundin nach Italien gehfahren.
So ein zufall. Ich war auch in Italien. Wart ihr an der Küste?

Das hat sicher spaß gemacht. Seid ihr mit deinem Auto gefahren.
Nein, mein Auto ist leider kaputt. Wir sind mit den Motohrahd
gefahren.
Echt? Das war bestimmt anstrengend wo habt ihr denn übernachtet?

Arbeitbuch

V
1 T A N K S T E L L E
2 Ü B E R Q U E R E N
3 K F T
4 S E I T E
5 F Ä H R E
6 M O T O R
7 K A S S E T T E N
H
8 R E I F E N
9 A B K U N F T
10 A U T O B A H N
11 G R E N Z E
L
Gestern haben wir das erste Mal in unserem Zelt auf einer Wiese
übernachtet. Nach der langen Fahrt waren wir total müde und sind sofort
eingeschlafen. Mitten in der Nacht habe ich plötzlich etwas gehört. Ich habe
gedacht, da ist jemand vor unserem Zelt. Als ich Jens geweckt habe, hat er
nur gesagt: Quatsch! Da ist niemand! Aber dann hat Feld neben uns waren
mindestens noch zehn.
In dieser Region bigt es ziemlich viele, hat uns heute Morgen ein Bauer
erzählt. Huete übernachten wir in jedem Fall in einem Hotel. Da kann ich ja
auch wieder Duschen.
Und sonst: Wir sind in zwei Tagen insgesamt schon 120 Kilometer
gefahren. Hier ist wahnsinnig viel los. Der Donauradweg ist leider sehr
bekannt.

Akkusativ Dativ
Wohin? Wo?
Wir fahren... Wir waren...
Wasser  an den See  am See
 ans Meer  am Meer
 an die Küste  an der Küste
 an die Strände  an den Stränden
Land / Stadt nach Bukarest in Bukarest
nach Rumänien in Rumänien
in die Schweiz in der Schweiz
a. Gut, dass wir direkt am Meer ein Hotel gefunden haben.
Ja, das ist toll. Da kann ich morgens schon ganz früh an den Strand
gehen.
b. Ich möchte im Urlaub gern nach Venedig fahren.
Wir waren doch letztes Jahr erst in Italien. Ich würde lieber an die
Nordseeküste fahren.
c. Schau mal, diese Häuser stehen direkt am Fluss. Das ist toll.
Ja, das finde ich auch. Bei uns in Bamberg gibt es das aber auch.
d. Wann fliegst du denn in die USA?
Am 15. Ich besuche eine Freundin in New York. Ich freue mich
schon.

Freizeit und Urlaub

Ich fahre gern in den Süden.


Gestern sind wir im Wald spazieren gegangen.
Ich möchte im Urlaub ins Gebirge fahren.
Warst du schon einmal auf dieser Insel?
Bist du schon mal auf diesen Berg gestiegen?
Ich war noch nie in einer Wüste.
Komm, wir gehen in den Park.
Am Sonntag fahren wir aufs dem Land.
Lass uns in die Berge fahren.

in auf
der Süden die Insel
der Wald der Berg
das Gebirge das Land
die Wüste
der Park
die Berge
-Ist da nicht schön? Frida Knoll: Die Insel sieht toll aus.
-Es gibt noch total nette Kaffeehäuser.
Bernd Hiller: So ein Zufall! Ich war auch schon eimal in diesem Café.
-Puh, endlich oben! Ida Müller: Das war bestimmt anstrrengend.
-Beim Kite-Surfen Jonas Käuferle: Das hat sicher spaß gemacht.
-Nicht zu glauben! Wie ist das bloß passiert?
Hans Braumüller: So ein Pech! Das ist wirklich ärgetlich.
Die ganze Nacht Party vor dem Fenster!
Frida Knoll: Das kenne ich. Ich finde das schlimm.
11/11/2020

einer plötzlichen Eingebung


folgend

göttliche Eingebung

eine Eingebung haben


Christian meinte, Bond Films sind super gut!

Nina dass, wirklich cool war, Rike denke, dass

dieser Bond alles überlebt und es Quatsch ist; und

Jörg mag liebe alten James Bond-Filme.

Ich höre ein bisschen von allem, aber meine

Lieblingsmusik ist Rock.

(Konnen Sie....

Kannst du das Video bitte nochmal abspielen?

Es sah sehr langsam aus. Ich konnte es nicht gut

hören.
Ich freue mich auf Sonne und Wärme 11/11/2020
H Hoch (presión alta) T Tief (baja presión) trocken (seco) feucht
(humedad) Niederschlag (humedad) Frost (helado) Kälte (frío) Hitze (calor)
(Wärme) Templado. Eis (hielo) Schauer (lluvia) Hagel (granizo)

3. Hören Sie die

1 diesen
2 auf eis
3 fur winter
4 auf eine si
5 mi tmr
6 fur ihre
7 mit disem
8 winter getraum
9 uber die hitze

diesem oder meinem sind demonstrativ

Worüber sprechen wir heute? Darüber Wir sprechen über das Wetter
Worüber
wozu macht du das?
Womit gehen Sie nach Hause im Winter?
Womit rechnest du über den Kurs?
wofür arbeitest du in diesem Projekt?
wofür bedankst du?
Wovon spricht du?
wovon träumst du? Davon traüme ich mit viele Geld haben.
Ich träume davon, viel Geld zu haben.
Corrección de Joaquin

Darauf (futuro me alegro anticipadamente)

Ich freue mich auf Weichnachten

wechlselpräpositionen (complementos circunstaciales de lugar)

Woher Aus y von son dativ


bei (Wo es dativ)
En el caso de Worauf, Worüber, Wovon, Womit Worum Wozu, Wofür,
Woran, son de modo, por lo tanto auf, über, mit, um, zu, für, an, etc. son
usadas de modo solo de modo.

Für wen = wem, es eine causale adverbiale. D-Fragen W.


Ich kaufe ein Auto für meine Frau
Ich kaufe meiner Frau ein Auto
con personas se usa Mit wen.

Nominativ wer/was
 wen/was direktes objekts
 wem indirektes objekts
 wessen genitiv

Wozu gehst du Schule?

Ich habe lust auf Kino

Davon (con eso también... es una manera retomar lo que alguien dijo)

Ich traüme davon, allein zu leben. (Cuando hay dos verbos, se pone el
davon y se usa el zu de conector)

Wovon träumst du?


Ich traüme davon viele Geld, zu haben.

Von wem träumst du?


Wohin gehen wir heute? 11/11/2020
die Vernissage (es ist privat)

3. Hört sich ja nicht so toll an...

a. Was passiert bei einem Poetry Slam? B) Jeder kann Gedichte oder
Texte vortragen. Das Publikum stimmt über den besten Text ab.

Wohin gehen die Personen?


Zum Poetry Slam.

b. Hören Sie dann noch einmal und vergleichen Sie.

1. Brunno kommt vom Sport.


2. Der Poetry Slam findet im Café Kurt statt.
3. Bruno möchte lieber ins Kino gehen.
4. Jana meint, dass Pit recht hat: Zum Essen können sie jeden Tag
gehen.
(Zum porque no han salido de donde están)

c. Markieren Sie...
Woher? Wo? Wohin?
Orte aus dem Kino/Café im Kino/Café ins Kino/Café
Aktivitäten vom Sport/Essen beim Sport/Essen zum Sport/Essen
Personen vom Artz/von Jana beim Artz/bei Jana zum Artz/zu Jana
ins llegando / zum saliendo
4. Woher, wo oder wohin?

Woher kömmt der Mann mit dem Schirm?


Er kömmt vom Artz.

Wo redet die Freundin?


Sie sind im Cafe.

Wo ist die Frau mit den Hund? / Woher die Frau laüft mit den Hund?
Sie sind ins Park. / Sie laüft ins Park.

andere Beispiel
Wo sitzen die Frau mit ihrer Tochter.
Wo sitzt die Frau.

Wohin gehen das Paar?


Sie gehen ins Museum.

Wohin geh

5. Veranstaltungen

A.
1. Wenn eine Ausstellung eröffnet wird, dann nennt man das eine
Vernissage
2. Im Zirkus können Sie Clowns und Artisten sehen.
3. Wenn Sie klassiche Musik mögen, ist ein klassisches konzert genau
das Richtige für Sie.

Jetzt adverbio + verb + sujeto

Mein letztes Mal im Theater war am Cirque du Soleil.

der Nussknacker

Ich habe Jesus Christ Superstar in der "Aula Magna" bei UCV gesehen.

Ich ging zum Circus du Soleil im Polyeder.

B. Was? Wo? Wann?

Poetry Slam / Stadspaziergang / Konzert / Tanzen / Theater /


Ausstellung / Restaurant.

6. Jemanden überzeugen

A. doch es ist imperativ ... (para hacer enfasis) z.B. Das ist nich deine
Mutter doch!
-Können wir ins Theater gehen?
Na ja. Also, ich weiß nicht. Ist das nicht eher langweilig?
-Nein! Es ist die letzte Vorstellung: “Der Prozess” von Kafka. Ich weiß,
dass du Kafka sehr magst.
-Ja, aber ich mögen Kafka Bücher, nicht Theater gehen.
-Unnsin! Aber, kein problem. Ich habe da einen Vorschlag! Vielleicht
können wir in die Bar gehen, um ein paar Biere zu trinken und uns zu
unterhalten!
-Das ist eine gute Idee! Wir treffen uns heute Abend?

Arbeitesbuch
11. Ordnen Sie das Gespräch
1. Wir können am Wochenende mal wieder etwas zusammen
unternehmen. Hast du Lust?
2. Oh ja, lass uns zusammen weggehen.
3. Ich habe da einen Vorschlag. Am Samstag gibt es eine Lesung von
Wladimir Kaminer.
4. Eine Lesung? Das hört sich ja nicht so toll an.
5. Unsinn! Eine Lesung mit Kaminer ist etwas Besonderes. Glaub mir,
das lohnt sich.
6. Ich würde lieber in den neuen Club gehen.
7. Das können wir ja danach immer noch machen.
8. Also gut, dann lass uns zu der Leseung gehen.
Ich durfte eingentlich keine Comics lesen 11/11/2020
Phrases
Meine Internetverbindung ist instabil.
Wenn ihr weiter hören möchtet, bitte Daumen nach oben.
Wie müssen das nicht unbedingt hören.

Herr der Ringe

Ich mag Fantasy- und SciFi-Bücher lesen. Philip K. Dick

Ich habe den Buch "Mein allererstes Deutsches Büchlein" und auch
dessen audio. Wenn sie wollen, teile ich sie. Ich habe es im .pdf

Nachrichten (die Zeitung) Ich lese die Nachrichten auf Twitter.

deutsch-perfeckt.com

2. Was ist richtig?


A) Falsh B) Richtig C) Richtig

b. Zu wem passen die Aussagen?

1. Julius / 2. Anton / 3. Anita / 4. Julius / 5. Anton / 6. Lucy / 7.


Anita / 8. Lucy

4. Am liebsten mochte ich Heidi


sollte es el equivalente sould
heimlich (escondido)

Als du ein Mädchen warst, durfstet du bei Freunden übernachten?


Das ist toll, weil habe ich nie schwimmen gelernt.

Der Herr der Ringe.


Das Orakel vom Berge

ich bin nicht gegangen

Arbeitsbuch
Ja genau, den meine ich. 11/11/2020
4 Kurzbuch

1. Er ist der mann


betroffen. Er ist bei der Politzei.
2. Ja, er hat den Täter aus dem Bild gesehen.
3. Der Täter hat 240 Euro in bar, zwei EC-Karten und eine Kreditkarte
gestohlen.

1 und wollte sie holen.


2 das Auto abgesperrt.
3 hat er einen Mann mit einem Hammer gesehen.
4 die Geldbörse gestohlen und ist weggelaufen.
5 hatte ein schmales Gesicht und dunkle Haare.
6 240 Euro in bar, zwei EC-Karten und eine Kreditkarte.
7 Herrn Abelein ein paar Fotos
8 und kann der Polizistin sagen, wer es war.

Nominativ

Welcher? - Der diese / war-hier


Akkusativ (A cuál se refiere, a quién se refiere) (alguna acción
ejecutada)

Welchen? - Diesen-den-da/hier

Demmonstrative pronomen

Mag funktionert mit akkusativ

Mein typ

Ich habe mein Handy in meinem Hemd, wenn ich auf der Straße bin.

Arbeitsbuch
Seit ich meinen Wagen verkauft habe, 11/11/2020
In der Stadt unterwegs

Wo ist Frau Radic?


Wohin will sie?
Wen ruft sie an?

Was für eine Karte hat Frau Radic in der Hand?

seitdem (desde que)


"seit" bedeutet etwas ich machen

Arbeitsbuch
Der Beruf, der zu mir passt.
Würden Sie das Buch lesen?

Vielleicht könnte es interessant sein, aber ich denke, es ist besser für
junge Leute, die gerade die Schule beendet haben.

TV-Produzent
Ich arbeit im einem Werbeagentur

Zuerst Statistiken ich studiert in den UCV. Danach, habe ich Werbung
studiert aber es hat mir auch nicht gefallen. Endlich fand ich etwas, das mich
gemocht, soziale Kommunikation.

Ich liebe der Garten


Der Garten den ich liebe

Wo y Wann siempre son dativos

Was ist dein Beruf?


Was ist Deine Spezialität?
Wo arbeitest du?
Wie ist die Situation mit dem Covid?

Ich bin im Unterricht und arbeite. Ich mag meinen Job, aber manchmal
betont es mich zu sehr.
Ich arbeite in einer Werbeagentur.
Arbeitsbuch
Wie sah dein Alltag aus? 11/11/2020

Arbeitsbuch
11/11/2020