Sie sind auf Seite 1von 5

SPRACHSTÄMME/SPRACHFAMILIEN:

INDOGERMANISCH:
Germanisch:
Nordgermanisch:
Westnordisch: Isländisch, Färöisch, Norwegisch (Nynorsk), Norn
Ostnordisch: Schwedisch, Älvdalisch, Gutnisch, Dänisch, Norwegisch (Bokmål)
(umstritten: Schonisch, Bornholmisch)
Frühere Sprachen: Altnordisch (Altisländisch, Altnorwegisch, Altschwedisch,
Altgutnisch, Altschonisch, Altdänisch), Urnordisch
Ostgermanisch (ausgestorben): Gotisch; Burgundisch, Vandalisch
Südgermanisch:
Deutsch-Niederländisch: Deutsch, Niederdeutsch, Niederländisch, Afrikaans,
Jiddisch, Letzeburgisch (umstritten: Elsässisch, Plautdietsch)
Anglo-Friesisch: Englisch, Friesisch (West-, Ost-, Nordfriesisch)
(umstritten: Scots)
Frühere Sprachen: Althochdeutsch, Langobardisch, Mittelhochdeutsch,
Altsächsisch, Mittelniederdeutsch, Altniederfränkisch,
Mittelniederländisch, Altenglisch, Mittelenglisch, Altfriesisch
Italisch-Romanisch:
Frühere Sprachen (Italisch): Lateinisch, Faliskisch, Oskisch, Umbrisch
Romanisch (aus Lateinisch):
Westromanisch:
Iberoromanisch: Portugiesisch, Galicisch, Kastilisch (Spanisch), Katalanisch,
Aragonesisch (umstritten: Asturisch)
Galloromanisch: Französisch, Okzitanisch (umstritten: Frankoprovenzalisch)
Rätoromanisch: Romantsch (Bündnerromanisch), Ladinisch, Friaulisch
Norditalienisch: (umstritten: Venezianisch, Piemontesisch, Lombardisch,
Ligurisch, Emilianisch)
Ostromanisch: Italienisch, Korsisch, Dalmatisch, Rumänisch
(umstritten: Neapolitanisch, Sizilianisch, Aromunisch)
Sardisch: Sardisch
Griechisch:
Frühere Sprachen: Altgriechisch, Mykenisch; Mittelgriechisch
(umstritten: Dorisch, Makedonisch u.a.)
Heutiges Griechisch: Neugriechisch (umstritten: Tsakonisch; Pontisch)
Keltisch:
Gälisch: Irisch, Schottisch-Gälisch, Manx
Frühere Sprachen: Altirisch, Ogham-Irisch; Mittelirisch
Britannisch: Kymrisch, Bretonisch, Kornisch
Frühere Sprachen: Altkymrisch, Mittelkymrisch
Frühere Sprachen: Gallisch, Lepontisch, Norisch, Galatisch; Keltiberisch
Slawisch:
Ostslawisch: Russisch, Ukrainisch, Weißrussisch (umstritten: Ruthenisch/
Russinisch)
Frühere Sprachen: Altostslawisch, Ruthenisch (Altukrainisch/
Altweißrussisch)
Westslawisch: Polnisch, Tschechisch, Slowakisch, Sorbisch (Obersorbisch,
Niedersorbisch), Kaschubisch (früher auch: Polabisch, Pomoranisch,
Slowinzisch)
Südslawisch: Slowenisch, Serbokroatisch (Serbisch, Kroatisch, Bosnisch,
Montenegrinisch; Burgenlandkroatisch), Mazedonisch, Bulgarisch
(umstritten: Resianisch, Moliseslawisch)
Frühere Sprachen: Altslawisch (Altkirchenslawisch/Altbulgarisch)
Baltisch:
Westbaltisch (ausgestorben): Altpreußisch; Jatwingisch, Galindisch
Ostbaltisch: Litauisch, Lettisch (umstritten: Lettgallisch; Schemaitisch);
früher: Selonisch, Semgallisch, Kurisch (umstritten: Nehrungskurisch)
Albanisch: Albanisch
Armenisch: Armenisch
Iranisch:
Frühere Sprachen: Altpersisch, Awestisch; Medisch, Skythisch;
Mittelpersisch, Parthisch, Baktrisch, Choresmisch, Sogdisch
Westiranisch: Persisch, Kurdisch (Kurmandschi, Sorani, Südkurdisch),
Belutschisch, Lurisch, Tatisch, Zaza-Gorani, Gilaki, Mazanderani
Ostiranisch: Paschtu (Afghanisch), Ossetisch, Yaghnobi
Indisch:
Frühere Sprachen: Altindisch (Vedisch, Sanskrit); Pali, Prakrit-Sprachen
Heutige Sprachen: Hindi-Urdu (Hindi, Urdu); Bengali, Assami, Oriya;
Bhodschpuri, Maithili, Magahi (Bihari-Sprachen); Marathi, Konkani;
Gudscherati, Radschasthani; Pandschabi, Lahnda, Sindhi; Nepali;
Kaschmiri; Singhalesisch, Divehi (Maledivisch); Romanes
Anatolisch (ausgestorben): Hethitisch, Luwisch, Lydisch, Palaisch, Lykisch, Karisch
Tocharisch (ausgestorben): Tocharisch A, Tocharisch B
Sonstige (ausgestorben): Venetisch; Illyrisch, Messapisch; Phrygisch; Thrakisch;
Lusitanisch; Sikulisch u.a.

BASKISCH: Baskisch; früher: Aquitanisch

SONSTIGE (ALTEUROPÄISCH) (ausgestorben): Etruskisch, Lemnisch, Rätisch; Minoisch,


Eteokretisch; Iberisch; Nordpikenisch; Hattisch u.a.

SONSTIGE (ALTORIENTALISCH) (ausgestorben): Sumerisch; Elamisch; Hurritisch, Urartäisch;


Kassitisch; Meroitisch (wohl nilosaharanisch)

URALISCH:
Finno-Ugrisch:
Finnische (Finno-Permische) Sprachen:
Ostseefinnisch: Finnisch, Tornedalfinnisch, Kvenisch, Karelisch,
Ingrisch (Ischorisch), Wepsisch, Wotisch, Estnisch, Livisch
(umstritten: Südestnisch/Võro)
Samisch: Nordsamisch, Lulesamisch, Pitesamisch, Umesamisch,
Südsamisch, Inarisamisch, Skoltsamisch, Kildinsamisch,
Tersamisch (ausgestorben: Kemisamisch, Akkalasamisch)
Wolgasprachen: Mari, Mordwinisch
Permische Sprachen: Udmurtisch, Komi
Ugrische Sprachen: Ungarisch; Mansisch, Chantisch (= Obugrisch)
Samojedisch: Nenzisch, Enzisch, Nganassisch (Nganasanisch), Selkupisch

KAUKASISCH: eigentlich 3 Sprachstämme:


SÜDKAUKASISCH: Georgisch, Mingrelisch, Swanisch, Lasisch
NORDWESTKAUKASISCH: Kabardinisch, Adygisch (Adygeisch), Abchasisch
NORDOSTKAUKASISCH: Tschetschenisch, Inguschisch, Awarisch, Darginisch, Lesgisch
AFROASIATISCH:
Semitisch: Arabisch, Maltesisch, Hebräisch, Aramäisch/Syrisch, Südarabisch (v.a.
Mehri und Soqotri), Amharisch, Tigrinya
Frühere Sprachen: Akkadisch (Babylonisch/Assyrisch), Ugaritisch,
Phönizisch (inkl. Punisch), Althebräisch, Altaramäisch
(Reichsaramäisch/Bibelaramäisch)/Altsyrisch, Altäthiopisch
Ägyptisch: ausgestorben: Altägyptisch bis Koptisch
Berber-Sprachen: Tuareg, Kabylisch, Tamazight, Taschelhit, Tarifit
(umstritten: Guanche)
Frühere Sprachen: Libysch (Altlibysch)
Kuschitisch: v.a. Oromo und Somali
Omotisch: nur kleinere Sprachen
Tschadisch (Tschadohamitisch): v.a. Hausa

ALTAISCH: Sprachstamm umstritten, möglicherweise 3 Sprachstämme:


Turk-Sprachen: Türkisch, Aserbaidschanisch, Gagausisch, Karaimisch, Kasachisch,
Turkmenisch, Usbekisch, Kirgisisch, Uigurisch, Tatarisch, Baschkirisch,
Krimtatarisch, Tuwinisch, Jakutisch; Tschuwaschisch
Mongolische Sprachen: Mongolisch, Burjatisch, Kalmückisch u.a.
Tungusische Sprachen: Mandschu (Mandschurisch und Xibenisch), Ewenkisch,
Ewenisch, Nanaiisch u.a.

DRAWIDISCH: Tamil, Malayalam, Kannada, Telugu u.v.a.

KOREANISCH: Koreanisch

JAPANISCH: Japanisch

SINOTIBETISCH:
Sinitisch (Chinesische Sprachen): Chinesisch (Mandarin), Kantonesisch, Wu u.a.
Tibetobirmanisch: Tibetisch, Birmanisch u.v.a.
AUSTROASIATISCH:
Munda-Sprachen: Santali u.v.a.
Mon-Khmer-Sprachen: Khmer (Kambodschanisch), Vietnamesisch u.v.a.

AUSTRONESISCH: Malaiisch/Indonesisch, Javanisch, Sundanesisch, Maduresisch,


Balinesisch, Tagalog, Cebuano, Iloko (Ilokano), Madagassisch (Malagasy); Samoanisch,
Tongaisch (Tonga), Maori, Tahitianisch (Tahitisch), Hawaiisch, Rapanui; Fidschianisch
(Fidschi) u.v.a.

TAI-KADAI: Thailändisch (Thai), Laotisch, Zhuang u.a.

ESKIMO-ALEUTISCH: Grönländisch, Inuktitut; Aleutisch

NIGER-KONGO-SPRACHEN: Yoruba, Ful (Fulfulde), Igbo (Ibo), Bambara, Wolof u.v.a. sowie
die Bantu-Sprachen (Suaheli, Xhosa u.v.a.)

KHOISAN-SPRACHEN: Nama u.v.a.; Sandawe

AMERIND: Ketschua, Aimará, Guaraní, Nahua, Maya-Sprachen u.v.a.

NA-DENÉ: Navaho u.a.

PAPUA-SPRACHEN:
BURUSCHASKI: Buruschaski
ANDAMANISCHE SPRACHEN:
AUSTRALISCHE SPRACHEN:
TASMANISCHE SPRACHEN: fast nichts bekannt, deshalb Zugehörigkeit fraglich
NILOSAHARANISCHE SPRACHEN: v.a. die nilotischen und nubischen Sprachen
PALÄOSIBIRISCHE SPRACHEN: kein einzelner Sprachstamm, sondern mehrere:
TSCHUKTSCHO-KAMTSCHADALISCH, JENISSEISCH, NIWCHISCH, JUKAGIRISCH

Das könnte Ihnen auch gefallen