Sie sind auf Seite 1von 1

Bioinformatiker (gn), Medizininformatiker (gn), Biostatistiker (gn), Informatiker

(gn)

Mehr unter www.jobvector.de. Suche mit jobvector ID 146358


Jobs für
Naturwissenschaftler,
Mediziner, Informatiker &
Ingenieure

Bioinformatiker (gn), Medizininformatiker (gn), Biostatistiker (gn), Informatiker (gn)

 Universitätsklinikum Münster

 Münster

Das Universitätsklinikum Münster ist eines der führenden Krankenhäuser Deutschlands. Eine solche Position
erlangt man nicht nur durch Größe und medizinische Erfolge. Wichtig ist das Engagement jedes Einzelnen. Wir
brauchen Ihr Engagement, um selbst im Kleinen Großes für unsere Patienten leisten zu können. Dafür bieten wir
Ihnen viele Möglichkeiten, damit Sie selbst weiter wachsen können.

Wir suchen für die Klinik für Neurologie mit Institut für Translationale Neurologie zum nächstmöglichen
Zeitpunkt mit der Möglichkeit auf Verlängerung befristet bis zum 30.06.2024 einen

Bioinformatiker (gn*), Medizininformatiker (gn*), Biostatistiker


(gn*), Informatiker (gn*)
Vollzeitbeschä igt mit 38,5 Wochenstunden
Verg. je nach Qualifikation und Aufgabenübertragung bis Entgeltgruppe 13 TV-L
Kennzi er: 05641 – *gn=geschlechtsneutral

Ihr Aufgabenbereich:
Das medizinische Forschungsgebiet in der Klinik für Neurologie mit Institut für Translationale Neurologie
(Direktor Univ.-Prof. Dr. med. Heinz Wiendl) umfasst entzündliche Erkrankungen des zentralen Nervensystems,
speziell die Multiple Sklerose. Ein Hauptschwerpunkt der Arbeitsgruppe Schwab (Leitung Univ.-Prof. Dr. rer. nat.
Nicholas Schwab) liegt dabei in der Erhebung, Analyse und Interpretation von B- und T-Zell-Rezeptor Repertoire
Sequenzierungen („deep data“). Unter Verwendung von Biomaterialien gesunder Spender und Patienten,
etablierten sowie in Studien befindlichen Therapeutika werden grundlegende Fragestellungen (Zielantigen von
Autoimmunreaktionen) sowie angewandte klinische Themen (Biomarkersuche, spezifisches
Therapieansprechen) behandelt. Die hier ausgeschriebene Position wird federführend am informatischen und
kurativen Aufbau einer lokalen, aber auch eines föderierten Datenbanksystems beteiligt sein und unterstützend
im Bereich des deep data processings und der Datenanalyse mitwirken. Zusätzlich umfasst die Stelle die
Betreuung der wissenscha lichen Computersysteme des Institutes. Vorkenntnisse im Bereich von Meta-Daten-
Kuratierung, Immunrezeptor-Sequenzierung und/oder Genetik/Immungenetik (HLA) sind von Vorteil, werden
aber nicht vorausgesetzt.

Wir erwarten von Ihnen:


 Ein abgeschlossenes Hochschulstudium (Master) oder Promotion in den Fächern Bio/Medizininformatik,
Biostatistik, Statistik, Informatik, Mathematik oder Physik
 Umgang mit gängigen Programmiersprachen (R, Python, SQL, SAS, C++ etc.)
 Sehr gute Kenntnisse der englischen und deutschen Sprache in Wort und Schri
 Ein hohes Maß an Motivation, Eigenverantwortung, Kreativität und Teamfähigkeit

Wir bieten Ihnen:


 Ein anspruchsvolles und vielfältiges Aufgabengebiet in einem zukun sgewandten Themengebiet
 Konzeption und wissenscha liche Anleitung zur Unterstützung geplanter und laufender Projekte
 Die Möglichkeit sich weiterzubilden, eigenständig zu entfalten und Verantwortung im Team zu
übernehmen

Das UKM unterstützt die Vereinbarkeit von Beruf und Familie und ist daher seit 2010 als familienbewusstes
Unternehmen zertifiziert. Es besteht grundsätzlich die Möglichkeit der Teilzeitbeschä igung. Die Bewerbung
von Frauen wird begrüßt; im Rahmen der gesetzlichen Vorschri en werden Frauen bevorzugt eingestellt.
Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

So erreichen Sie uns:


Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung und bitten Sie, diese bis zum 17.03.2021
unter Angabe der Kennzi er an die Personalgewinnung des
Universitätsklinikums Münster, Bewerbermanagement, Domagkstraße 5,
48149 Münster oder bewerbung@ukmuenster.de zu senden.

Universitätsklinikum Münster
Albert-Schweitzer-Campus 1 . 48149 Münster . www.ukm.de

 Vollzeit oder Teilzeit, Befristete Anstellung  Fachkra  Aktualisiert am 11.03.2021

Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf jobvector und geben Sie die folgende Referenznummer an: 05641
Mehr unter www.jobvector.de. Suche mit jobvector ID 146358

Das könnte Ihnen auch gefallen