Sie sind auf Seite 1von 11

CDQ0519 Assessment Questionnaire, Edition 7, 22.03.

2019 M/PQT-EU Fs

Assessment: 14 Quality Basics

Datum/Date Lieferantenname/Supplier name


Assessments

Land/Country RBSNO

Standort/Plant Bereich/Wertstrom/ Linie


Assessment durchgeführt/accomplished Area/ Value stream/ Line

M/PQT-Region M/PQT-Group

Anlass für das Assessment Art des Assessments


RB-First-Assessment
Assessment reason Type of assessment

Bereich/Wertstrom liefert in BU
Area/Value Stream supplies BU

Name Abteilung/Department Rolle/Role


z.B./e.g. Lead-, Co-

Assessor/-in
Assessor(s)

Name Abteilung/Department Rolle/Role


z.B./e.g. AL/HoD, PL

Teilnehmer/Participants

Bewertung/Rating 0.00
Haupt-Feststellungen / Top-Findings:
1)
2)
Erläuterung/Comment 3)

Verbesserungsaktivitäten /
Improvement activities

Datum/Date
Bericht/Report

Verteiler/Distribution List

Ziele und Abgrenzung des Assessments


Mit Hilfe von Assessments wird der inhaltliche und organisatorische Grad der Umsetzung der Methodenanwendung transparent bewertet, um "Best Practice"-Anwendungen und
Verbesserungspotenziale zu erkennen und die Wirksamkeit des Methodeneinsatzes zu erhöhen. Im Gegensatz zum Audit steht beim Assessment die inhaltliche Bewertung und
Beratung im Fokus.
Objective and Scope of Assessments
By means of assessments, the implementation level of method application is rated in a transparent manner as regards contents and organisation, in order to recognize “Best
Practice”-applications and room for improvement and to increase the effectiveness of the application of the method. Unlike audits the assessment is focussed on rating as regards
content as well as consulting.

Seite 1 / 11
DE

Seite 2 / 11
EN

RB-First-Assessment RB-First-Assessment

1. Stoppschild
1. Stop sign
14. Restmengen 2. Reißleine
14. Remaining
3 Items 2. Andon Cord
3
13. Richtiges Teil 13. Correct Product 3. Anweisungen 3. Instructions
2 2

1 1
12. Gefallene Teile 12. Dropped Parts 4. Prozessparameter 4. Process Parameters

0 0

11. Nacharbeit/Ausschuss 11. Rework/Scrap 5. Prüfmittel 5. Measurement & Test Equ

10. Kennzeichnung 10. Labeling 6. Check the Checker 6. Check the Checker

9. Restart 7. TPM
9. Wiederanlauf 7. TPM 8. Tools
8. Werkzeuge

Seite 3 / 11
TSC1: Drehteile TSC1: Turned parts

TSC2: KunststoffteiTSC2: Plastic parts

Cord
TSC3: Guss-, Schmie
TSC3: Casting, Forging, Sintered parts

Instructions
TSC4: Stanz-, Zieh-TSC4: Stamped and drawn parts

4. Process Parameters

TSC5: Baugruppen,TSC5: Subassemblies, raw materials


5. Measurement & Test Equipment
TSC6: ElektromechTSC6: Electromechanics

TSC8: Kabel und LeTSC8: Wire and Harnesses, Rubber parts


Check the Checker
Sonstiges Others

EU (Europe)

AP (Asia Pacific)

IN (India)

JP (Japan)
NA (North America)

Seite 4 / 11
DE EN

Assessment

Assessment
Principles
Prinzipien

RB-First-

RB-First-
Befunde / Bemerkungen
Prinzipien Findings / Remarks
Reifegradkriterien zu den Levels 0, 1, 2, 3 Principles Maturity level criteria for Levels 0, 1, 2 , 3
(CDQ0519 Anhang 1)
(Fertigung, Logistik und Zulieferer) (CDQ0519 attachment 1) (Manufacturing, Logistics and Suppliers)
Kundenbeanstandungen sind im Werk Level 0: Customer complaints are communicated within Level 0:
kommuniziert und, sofern möglich, direkt an der Mindestens eines der Kriterien aus Level 1 ist nicht erfüllt the production site and, if possible, displayed At least one of the level 1 criteria is not fulfilled
betroffenen Station visualisiert; sie werden schnell directly at the station in question. Using problem
und systematisch mit Problemlösungs-techniken solving techniques, they are processed in a fast
Level 1 : Level 1:
abgearbeitet. Die Lieferkette wird zeitnah informiert. and systematic manner. The supply chain is
P1.1.1 Alle Mitarbeiter kennen die aktuellen Kundenbeanstandungen (0-km- und P1.1.1 All employees know the current customer complaints (0-km and plant to plant) at
promptly informed.
Werk/Werk) an ihrer Station bzw. in ihrem Prozess (z.B. Kunde, Beanstandungs-art, their station or in their process (e.g. customer, complaint type, affected product and
betroffenes Produkt und Lieferdatum werden kommuniziert). delivery date are communicated).
Ein Stoppschild-Prozess mit allen Elementen des 8D ist
auf dem Shopfloor visualisiert. A STOP sign process with all of the 8D elements is
P1.1.2 An der betroffenen Station direkt (sofern möglich) bzw. im Prozess ist ein P1.1.2 At the respective station directly (if possible) or in the process a Stop Sign is
displayed on the shop floor.
Ein Standardreviewprozess mit Einbindung der Stoppschild angebracht. placed.
Fertigungs-/Logistikleitung und des A standard review process involving the
P1.1.3 Die festgelegten Sofortmaßnahmen zum Schutz des Kunden sind an der Station P1.1.3 The defined containment actions to protect the customer are visualized at the
Qualitätsmanagements findet statt. production/logistics management and quality
bzw. im Prozess visualisiert und den Mitarbeitern bekannt. station or in the process and are known by the employees.
management takes place.
Über die Beendigung des Stoppschild-Prozesses wird –
P1.1.4 Der regelmäßige Reviewprozess vor Ort ist festgelegt (Teilnehmer, Intervall) und P1.1.4 The regular review process on-site is defined (participants, interval) and is
nach Bewertung des Wirksamkeitsnachweises der The decision to end the STOP sign process is taken
wird entsprechend nachvollziehbar umgesetzt. realized respectively.
Maßnahmen – durch die Fertigungs-/Logistikleitung by production/logistics management after a review
entschieden. of the measures’ effectiveness.
P1.1.5 Entsprechende Problemlösungstechniken werden zur Ursachenanalyse P1.1.5 Appropriate problem solving techniques are applied for root cause analysis (e.g.
eingesetzt (z.B. 8D). 8D).

P1 Stoppschild
Es ist sicherzustellen, dass Kundenbeanstandungen It is necessary to ensure that customer complaints

P1 Stop Sign
über die gesamte Lieferkette vom Lieferanten bis zum are communicated quickly over the entire supply
Kunden zeitnah kommuniziert sind. chain from supplier to customer.
Level 2 (Level 1 und zusätzlich): Level 2 (Level 1 and additionally): 0 0
P1.2.1 Kundenbeanstandungen (0-km und Werk/Werk) werden aktiv durch die P1.2.1 Customer complaints (0-km and plant to plant) are distributed actively by the
Erzeugnis-QMM (Qualitätsmanagement) verteilt. Verteilermedium (z.B. per E-Mail), product QMM (Quality Management). Distribution media (e.g. via e-mail), time frame,
Zeitfenster, Personenkreis (gesamte Lieferkette, inkl. Internationaler Fertigungsverbund- persons (entire supply chain, incl. International Production Network IPN) are defined and
IPN) sind festgelegt und werden eingehalten. kept.

P1.2.2 Das Stoppschild an der Station wird frühestens entfernt mit P1.2.2 The Stop Sign at the station is removed at the earliest when effectiveness of the
Wirksamkeitsnachweis der definierten Verbesserungsmaßnahmen. defined improvement actions is proven.

Level 3 (Level 2 und zusätzlich): Level 3 (Level 2 and additionally):


P1.3.1 Beanstandungen sind im Wertstrom gelistet (z.B. QAM, Übersichtsliste P1.3.1 Complaints are listed in the value stream (e.g. QAM, overview list of complaints
Beanstandungen an Werkstatttafel). Der Status ist aktuell. Das Aktualisierungsintervall on the shop floor board). The status is up to date. The updating interval is defined (at
ist definiert (mind. monatlich). Der Ort der Fehlerentstehung ist graphisch visualisiert least monthly). The place of origin of the failure is graphically visualized (e.g. value
(z.B. Wertstromaufnahme VSM, Prozess zur Schwerpunktanalyse im Wertstrom, Pareto- stream mapping VSM, process for the analysis of focus issues in the value stream,
Analyse). Pareto analysis).

P1.3.2 Erst mit Abschluss des 8D-Prozesses (D8-Durchsprache vor Ort) wird die P1.3.2 Not before completion of the 8D process (D8 discussion on-site) the complaint is
Beanstandung von der Übersichtsliste entfernt. removed from the overview list.

Bei Qualitätsabweichungen oder Überschreitung Level 0: In the event of deviations in quality or if control Level 0:
von Eingriffsgrenzen im Wertstrom (Source, Make, Mindestens eines der Kriterien aus Level 1 ist nicht erfüllt limits are exceeded in the value stream (source, At least one of the level 1 criteria is not fulfilled
Deliver) muss der Mitarbeiter den Prozess stoppen make, deliver), the employee needs to stop the
bzw. eine Eskalation einleiten. process or escalate.
Level 1: Level 1:
Es existiert eine Systematik (z.B. Reißleine, Sperr-/ P2.1.1 In den Arbeitsplatzunterlagen ist die Reaktion auf Abweichungen festgelegt. There is a systematics (e.g. Andon cord, blocking/ P2.1.1 In the workstation documents the reaction in case of deviations is defined.
Prozessbezogene Eingriffsgrenzen sind definiert, wo anwendbar (z.B. Early Warning Process related intervention limits, if applicable (e.g. Early Warning System, SPC, failure
Eskalationsprozess, Reaktionsplan), die dem Bediener escalation process, reaction plan) in place that
System, SPC, Fehlersammelkarten). tally charts).
erlaubt, beim Beobachten von Abweichungen allows the operator, if he notices deviations, to
eigenverantwortlich die Weitergabe/-bearbeitung von choose to prevent the passing-on / further
Teilen zu verhindern (stoppen/sperren) und P2.1.2 Alle Mitarbeiter unterbrechen ihre Arbeit bzw. den Prozess, wenn sie processing of parts (by stopping/blocking) and to P2.1.2 All employees interrupt their work operation or the process if they realize
unverzüglich zu eskalieren. Abweichungen feststellen, oder Verhindern die Weitergabe von Teilen escalate immediately. deviations, or prevent the passing-on of parts (Stopping/Blocking). The supervisor(s) are
(Stoppen/Sperren). Die Vorgesetzten werden darüber informiert. Die Mitarbeiter sind informed about that. The employees are trained respectively regarding this procedure
Abweichungen können Überschreitungen von bezüglich dieses Vorgehens geschult und können das im Interview darlegen. Deviations can occur if control limits are exceeded, and are able to explain this in the interview.
P2 Andon Cord

Eingriffsgrenzen sein, aber auch durch subjektive and also based on subjective observations (for
P2 Reißleine

P2.1.3 Ein Prozess, der den Wiederanlauf nach einem Stopp regelt, ist definiert, wird P2.1.3 A process is defined which regulates the restart after a stop; it is applied and
Beobachtungen (z.B. Schrauber läuft nicht rund, example, the power screwdriver is not running
umgesetzt und dokumentiert. documented.
Material wurde in falsche Rutsche gefüllt, Mitarbeiter smoothly, material has been funneled into the
arbeitet nicht nach Standard, Label schlecht lesbar
oder unvollständig) festgestellt werden.
incorrect chute, or the associate is not working to
the standards set, label badly readable or
0 0
incomplete).
Es muss ein Prozess definiert sein, der den Level 2 (Level 1 und zusätzlich): Level 2 (Level 1 and additionally):
Wiederanlauf und die Freigabe durch eine P2.2.1 Alle Mitarbeiter können den Begriff "Abweichung" für ihren Prozess/Arbeitsplatz After stopping the system there needs to be a well- P2.2.1 All employees are able to describe sufficiently the term "deviation" for their
Werkstattführungskraft nach einem Stopp regelt. ausreichend beschreiben. (Das kann z.B. beinhalten: offensichtliche Fehler an Teilen, defined process governing the restarting and workstation/process. This can include for example: obvious failures at the parts,
Überschreitung von Eingriffsgrenzen, subjektive Beobachtungen, Veränderungen release of the system by shop floor management. exceeding of intervention limits, subjective observations, changes compared to the
gegenüber dem freigegebenen Serienzustand, beschädigte Verpackungen, falsche released series status, damaged packages, packaging acceptance limit, excess/short
Kennzeichnung, schlecht lesbares ofer unvollständiges Label.) quantity, wrong labeling, label badly readable or incomplete.

P2.2.2 Ein Eskalationsplan ist in der Werkstatt vor Ort visualisiert und wird umgesetzt. P2.2.2 An escalation plan is visualized on the shopfloor on-site and is realized.

Level 3 (Level 2 und zusätzlich): Level 3 (Level 2 and additionally):


P2.3.1 Abweichungen sind dokumentiert und an Hauptfehlern wird mit geschlossenem P2.3.1 Deviations are documented and main failures are processed in a closed control
Regelkreis gearbeitet (Problemlösungsprozess). loop (problem solving process).

Sicherheits-, Gesundheits-, Fertigungs- und Level 0 Safety, health, production, and inspection Level 0
Prüfanweisungen werden befolgt. 5S-Standards Mindestens eines der Kriterien aus Level 1 ist nicht erfüllt instructions are complied with. 5S standards are At least one of the level 1 criteria is not fulfilled
sind installiert und werden eingehalten. put in place and observed.

Level 1 Level 1
An jedem Arbeitsplatz sind die Arbeits-, Fertigungs- The work, production and inspection instructions are
P3.1.1 Die Sicherheits-/Gesundheits-Anweisungen sind vor Ort klar visualisiert, allen P3.1.1 The safety/health instructions are clearly visualized on-site, known by all
und Prüfanweisungen klar ersichtlich. Eine clearly visible at every work place. A consistent set
Mitarbeitern bekannt und werden eingehalten. employees and are kept.
durchgängige Symbolik ist vorhanden. Sofern of symbols is available. If appropriate, the right/left
angemessen, geht die rechte/linke Handbewegung aus hand movement becomes evident from the
der Anweisung hervor. Die Fehlermöglichkeiten aus der P3.1.2 5S-Standards werden eingehalten, Ordnung und Sauberkeit sind dem Prozess instruction. The failure modes from the FMEA and P3.1.2 5S standards are kept, the cleanliness level is appropriate for the process.
FMEA und besondere Merkmale aus dem angemessen. special characteristics from the control plan are
Produktionslenkungsplan sind berücksichtigt. taken into account. Detailed photos support the P3.1.3 The production and test instructions are clearly visualized on-site, are known by
Aussagefähige Fotos unterstützen den Prozess. P3.1.3 Die Fertigungs- und Prüfanweisungen sind vor Ort klar visualisiert, sind den process. the employees and are kept. Employees are trained and training records are maintained.
Mitarbeitern bekannt und werden eingehalten. Die Mitarbeiter sind geschult; die
Durchführung von Schulungsmaßnahmen wird dokumentiert. P3.1.4 The special characteristics are explicitly marked in the production and test
Es existiert ein Regelkreis, der Produktionslenkungs- There is a feedback loop in place that ensures the
instructions and consistent with the definitions in the control plan
plan, FMEA und Anweisungen konsistent hält. consistency of the control plan, FMEA, and
Sicherheits- und Gesundheitsunterweisungen werden P3.1.4 Die besonderen Merkmale sind in den Fertigungs- und Prüfanweisungen directions. Health and safety instructions are carried
nach Plan ausgeführt; die Teilnahme ist Pflicht und wird eindeutig gekennzeichnet und konsistent zur Festlegung im Produktionslenkungsplan. out according to the plan. Participation is P3.1.5 The production and test instructions are consistently derived from the control plan
dokumentiert. compulsory and will be documented. and the Process FMEA.
P3.1.5 Die Fertigungs- und Prüfanweisungen sind konsistent abgeleitet aus dem
Alle Abweichungen in Bezug auf Sicherheits-, Arbeits-, Produktionslenkungsplan und der Prozess-FMEA. All deviations regarding safety, work, production and P3.1.6 Periodic safety and health briefings are planned, realized and documented (e.g.
qualification matrix, signature list).
Fertigungs- und Prüfanweisungen oder Sicherheits- inspection instructions or safety and health briefings
P3.1.6 Zyklische Sicherheits- und Gesundheits-Unterweisungen sind geplant,
und Gesundheitsunterweisungen sind mit der 8D- shall be resolved using the 8D method.
durchgeführt und dokumentiert (z.B. Qualifikationsmatrix, Unterschriftenliste) P3.1.7 If applicable, a communication plan for special customer requirements is defined.
Systematik zu bearbeiten.
P3.1.7 Falls zutreffend ist ein Kommunikationplan für besondere Kundenanforderungen
festgelegt.
P3 Anweisungen
P3 Instructions

Level 2 (Level 1 und zusätzlich): Level 2 (Level 1 and additionally):


P3.2.1 Falls zutreffend werden besondere Kundenanforderungen konsistent aufrecht
erhalten (z.B. Control Plan, Arbeitsanweisung).
P3.2.1 If applicable, special customer requirements are consistently maintained (e.g.
control plan, work instructions)
0 0
P3.2.2 5S-Rundgänge und Bewertungen sind durchgeführt, das Ergebnis ist P3.2.2 5S review tours and evaluations are carried out, the result is documented, the
dokumentiert, die Maßnahmenverfolgung ist nachvollziehbar. action tracking is transparent.

P3.2.3 Die Fertigungs- und Prüfanweisungen beschreiben den Prozess bzw. P3.2.3 The production and test instructions describe the process or the operation
Arbeitsablauf (z.B. Arbeitsanweisung) detailliert, klar und nachvollziehbar. sequence (e.g. work instruction) in a detailed, clear and reproducible manner.

Level 3 (Level 2 und zusätzlich): Level 3 (Level 2 and additionally::


P3.3.1 Es gibt einen Regelkreis (z.B. Line-Walk bei Änderungen), der die Konsistenz der
Planungsdokumente (Prozess-FMEA, Produktionslenkungsplan, Anweisungen) P3.3.1 The consistency of the planning documents (Process FMEA, control plan,
sicherstellt. instructions) is ensured by means of a control loop (e.g. Line-Walk for changes, process
confirmation).
P3.3.2 Alle identifizierten Abweichungen (z.B. aus LineWalk, LPC, Punkt-CIP) werden
mit einer systematischen Problemlösungsmethode (z.B. 8D Systematik, Problem- P3.3.2 All identified deviations (e.g. from Line-Walk, LPC, point-CIP) are handled with a
lösungsblatt, OPL, PDCA) bearbeitet. systematic problem solving method (e.g. 8D, problem solving sheet, OPL, PDCA).

P3.3.3 Die Fertigungs- und Prüfanweisungen beschreiben den Prozess bzw. P3.3.3 The production and test instructions describe the process or operation sequence
Arbeitsablauf, wo angemessen, mit Rechte-Hand- / linke-Hand-Bewegungen und with right hand / left hand movements, if appropriate, and are ideally visualized with
idealerweise Visualisierung durch Fotos oder Videos und einheitlicher Symbolik. photos or videos and standard symbols.

Seite 5 / 11
DE EN

Assessment

Assessment
Principles
Prinzipien

RB-First-

RB-First-
Befunde / Bemerkungen
Prinzipien Findings / Remarks
Reifegradkriterien zu den Levels 0, 1, 2, 3 Principles Maturity level criteria for Levels 0, 1, 2 , 3
(CDQ0519 Anhang 1)
(Fertigung, Logistik und Zulieferer) (CDQ0519 attachment 1) (Manufacturing, Logistics and Suppliers)
Die Sollwerte/Toleranzen für alle vorgegebenen Level 0 The target values/tolerances for all stated Level 0
Prozessparameter werden eingehalten. Mindestens eines der Kriterien aus Level 1 ist nicht erfüllt process parameters are observed. At least one of the level 1 criteria is not fulfilled

Alle Prozessparameter (z.B. Einpresskraft, All process parameters (e.g. press-in force,
Höchstlagerzeit), welche die Produktqualität Level 1 maximum storage time) that affect product quality Level 1
beeinflussen, sind klar definiert und werden P4.1.1 Sollwerte und Toleranzen für alle Prozessparameter (z.B. Geschwindigkeit, are clearly defined and systematically checked on P4.1.1 Target values and tolerances for all process parameters (e.g. speed, feed rate,
systematisch auf Basis des Produktionslenkungsplans Vorschub, Druck, Spannung, Strom, Höchstlagerzeit, Lagerbdingungen wie Temperatur basis of the control plan. All required inspection pressure, voltage, current, shelf-life, storage conditions as temperature and humidity,
geprüft; alle erforderlichen Prüfmerkmale sind nach und Feuchte, Produktivität) , die die Produktqualität beeinflussen, sind vorgegeben, criteria are implemented according to specification. productivity) which influence the product quality are defined and documented, available
Vorgabe umgesetzt. stehen am Prozess zur Verfügung (z.B. Prozessdatenblatt, Anlagensteuerung, at the process (e.g. process data sheet, machine control, machine data) and consistent
Maschinendaten) und sind konsistent zum Produktionslenkungsplan Process validations are performed to determine to the control plan
Die Überprüfung, ob Sollwerte/Toleranzen für whether target values/tolerances of the defined
vorgegebene Parameter eingehalten werden, erfolgt P4.1.2 Die Einhaltung der vorgegebenen Prozessparameter wird zyklisch / parameters have been observed. Deviations are P4.1.2 The compliance with defined process parameters is checked periodically / event
über Prozessbestätigungen. Abweichungen werden anlassbezogen überprüft (z.B. Rüsten, Werkzeugwechsel, Wiederanlauf, systematically recorded and eliminated permanently. driven (e.g. set-up, tool change, restart, shift change-over, LPC Layered Process
systematisch erfasst und nachhaltig abgestellt. Schichtwechsel, LPC-Layered Process Confirmation) und dokumentiert (z.B. Confirmation) and documented (e.g. restart checklist, LPC card).
Wiederfreigabe-Checkliste, LPC Karte).
P4.1.3 The actual value of the specified process parameters are within the defined
P4.1.3 Die Ist-Werte der vorgegebenen Prozessparameter sind innerhalb der tolerances.
festgelegten Toleranzen.
P4.1.4 Identified deviations (e.g. from LPC) are corrected.
P4.1.4 Identifizierte Abweichungen (z.B. aus LPC) werden richtiggestellt.

P4 Process Parameters
P4 Prozessparameter

Level 2 (Level 1 und zusätzlich): Level 2 (Level 1 and additionally):


P4.2.1 Auf anzeigenden Instrumenten (für Prozessparameter) ist der Arbeitsbereich — 0 0
wo sinnvoll anwendbar — markiert (z.B. Manometer) oder ist der Arbeitsbereich über 4.2.1 On indicating instruments for process parameters the work area is marked —
Typdaten (z.B. SPS-Anbindung von digitalen anzeigenden Instrumenten) abgesichert. where appropriate (e.g. manometer) — or the work area is protected by type data (e.g.
PLC Programmable Logic Control connection of digital indicating instruments).
P4.2.2 Alle identifizierten Abweichungen (z.B. aus LPC) werden systematisch bearbeitet
und nachhaltig abgestellt (z.B. Problemlösungsblatt, OPL). Über die weitere 4.2.2 All identified deviations (e.g. from LPC) are systematically processed and
Verwendung der gefertigten Teile ist entschieden (z.B. Sonderfreigabe). effectively solved (e.g. problem solving sheet, OPL). About the further usage of the
produced parts it is decided (e.g. concession).

Level 3 (Level 2 und zusätzlich): Level 3 (Level 2 and additionally):


P4.3.1 Abweichungen werden erfasst, nachhaltig abgestellt und die Erkenntnisse über P4.3.1 Deviations are recorded, effectively analyzed and eliminated and the findings are
geschlossene Regelkreise proaktiv auf andere Anlagen und Wertströme (z.B. auch im taken-over pro-actively to other facilities and value streams (e.g. in the IPN) by closed
IPN) übertragen. control loops.

P4.3.2Maschinenparameter werden automatisiert erfasst (z.B. Temperatur, Schwingung) P4.3.2 Machine parameters are recorded automatically (e.g. temperature, vibration) and
und zur ständigen Verbesserung genutzt (Ansatz bzgl. Industrie 4.0). used for continuous improvement (approach regarding Industry 4.0).

Prüfmittel sind definiert, Überwachungs-intervalle Level 0 Measuring and test equipment is defined, and Level 0
werden eingehalten. Mindestens eines der Kriterien aus Level 1 ist nicht erfüllt monitoring intervals are observed. At least one of the level 1 criteria is not fulfilled

Level 1: Level 1:
In den Produktionslenkungsplänen sind Art und Einsatz P5.1.1 Jedes Prüfmittel (z.B. Messgerät, Lehre, für die Logistik: Waagen, Liste zur The type of measuring and test equipment (e.g. P5.1.1 Every test equipment (e.g. measurement instrument, gage, for logistics: scales,
der Prüf- und Hilfsmittel (z.B. Lehren, Scanner) für alle Überwachung der Gerätekalibirerung) ist eindeutig identifizierbar z.B. durch eine gages, scanners) incl. auxiliary means and its uses list of equipment / inventory calibration control) is clearly identifiable, e.g. by an engraved
Prozesse definiert. eingravierte Nummer, einen Anhänger oder Aufkleber. is defined for all processes in the control plans. number, a hanger or sticker.
Alle Prüfmittel sind kalibriert und werden nur innerhalb P5.1.2 Die Fälligkeit der nächsten Kalibrierung ist auf jedem Prüfmittel durch einen All measuring and test equipment is calibrated and
der zulässigen Prüffrist eingesetzt. Aufkleber oder ähnliches ersichtlich. Wo technisch nicht möglich, findet diese only utilized within the permissible inspection P5.1.2 The due date for the next calibration is visible on every test equipment by a
Kennzeichnung entsprechend mit eindeutiger Zuordnung zum Prüfmittel statt (z.B. interval. sticker or similar. Where technically not possible this identification takes place
Der Prüfstatus ist am Einsatzort des Prüfmittels Aufbewahrung, Lagerung des Prüfmittels). Das Kalibrierintervall ist eingehalten. respectively by means of an unambiguous assignment to the test equipment (e.g.
erkennbar (gekennzeichnet z.B. durch Prüfaufkleber, The inspection status of the measuring and test keeping, storage of the test equipment). The calibration interval is kept.
Anhänger). P5.1.3 Die Eignung bzw. Freigabe des Prüfmittels für die festgelegte Prüfaufgabe ist equipment is recognizable at its place of usage (e.g.
marked by inspection certificate sticker, tag).
nachgewiesen (z.B. Fähigkeitsanalyse, Standardmessmittel nach Werksvorgabe).
Bei Verdacht auf Funktionsstörungen/ Beschädigungen P5.1.3The suitability or the release of the test equipment for the defined test operation
ist dies zu melden. In case of suspected malfunctions/damages this has was proven (e.g. capability study; standard measuring equipment according to plant
to be notified. specification).
P5 Measurement and Test Equipment

Level 2 (Level 1 und zusätzlich): Level 2 (Level 1 and additionally):


P5.2.1 Alle Prüfmittel sind mit ihrer eindeutigen Identifikation (z.B. Nummer) im
P5 Prüfmittel

Produktionslenkungsplan und den Prüfanweisungen für ihren festgelegten Einsatz P5.2.1 All test equipment are named with their unambiguous identification (e.g. number)
benannt. in the control plan and the test instructions for their defined use case.

P5.2.2 Eine Systematik zur Reaktion (z.B. Sperrung Prüfmittel, Produktion) bei P5.2.2 A reaction system (e.g. blocking of test equipment, production) for the case of
0 0
Überschreitung des Kalibrierintervalls ist nachhaltig umgesetzt. exceeded calibration intervals is sustainably implemented.

P5.2.3 Den Mitarbeitern ist bewusst, dass sie vor der Durchführung einer Prüfung das P5.2.3 The employees are aware of their duty to check the test equipment for damages
Prüfmittel auf Beschädigungen bzw. Funktionsstörungen prüfen müssen. or malfunctions before use.

Level 3 (Level 2 und zusätzlich): Level 3 (Level 2 and additionally):


P5.3.1 Ein Prozess des präventiven Prüfmittelmanagements ist nachhaltig eingeführt
mit dem Ziel der Vermeidung unkalibrierter Prüfmittel im Wertstrom P5.3.1 A process of preventive test equipment management is sustainably implemented
(Erinnerungsmeldung vor Ablauf des Kalibrierintervalls). with the target to avoid uncalibrated test equipment in the value stream (reminder before
expiration of the calibration interval).
P5.3.2 Messsysteme werden nach Ablauf des Kalibrierintervalls automatisch gesperrt.
P5.3.2 Test equipment is automatically blocked after exceeding the calibration interval.
P5.3.3 Ein kontinuierlicher Verbesserungsprozess mit dem Ziel der Reduzierung von
gesperrten Prüfmitteln (im Prozess der Prüfmittelüberwachung) ist eingeführt. P5.3.3 A continuous improvement process is implemented with the target to reduce
blocked test equipment (in the process of control of measurement equipment).

Das „Check the Checker“-Prinzip wird angewendet, Level 0 The “check the checker” principle is applied, Level 0
und die Eignung des „Checkers“ ist nachgewiesen. Mindestens eines der Kriterien aus Level 1 ist nicht erfüllt and the “checker’s” suitability is ensured. At least one of the level 1 criteria is not fulfilled

Die Eignung von Prozessen, welche die Vermeidung The suitability of processes used to prevent or
oder Entdeckung von Fehlern zum Ziel haben (z.B. Level 1 detect errors (e.g. camera-monitored processes, Level 1
kamera-überwachte Prozesse, sensorbasierte P6.1.1 Die festgelegten "Check the Checker"-Prüfungen der vermeidenden bzw. sensor-based measurements, inspection processes, P6.1.1 The defined "Check the Checker" verifications of the preventive or detective
Messungen, Prüfprozesse, Label scannen), muss nach entdeckenden Einrichtungen (z.B. Serien-Prüfeinrichtungen, Poka-Yoke-Einrich-tungen) scanning of labels) needs to be checked according equipment (e.g. series test stations, Poka Yoke devices) are carried out according to the
einem definierten Standard überprüft werden. sind nach Vorgabe (Produktionslenkungsplan, Fertigungs- und Prüf-anweisungen) to a predefined standard. definitions (control plan, production and test instructions) and documented.
durchgeführt und dokumentiert.
Mögliche Fehler – wie Laden falscher Kamera- Possible errors, such as loading the incorrect P6.1.2 The defined "Check the Checker" verifications are also carried out on an event
Software, fehlerhafte MAE-Softwareversionen/- P6.1.2 Die festgelegten "Check the Checker"-Prüfungen werden ebenfalls camera software/testing program or incorrect MAE driven basis (e.g. set-up, maintenance and repair, change-over, break down)
Updates, Fehlfunktion bzw. Fehlausrichtung von anlassbezogen (z.B. Einrichtvorgänge, Wartung und Reparatur, Rüsten, Störung) software versions/updates, entry of wrong
Sensoren, Laden eines falschen Prüfprogramms bzw. durchgeführt. inspection parameters, or improper sensor P6.1.3 In the case of deviations people adhere to a defined reaction plan.
Eingabe falscher Prüfparameter – müssen durch die calibration, need to be prevented by carrying out the
Überprüfung verhindert werden. Diese Prüfprozesse P6.1.3 Im Falle von Abweichungen wird nach festgelegtem Reaktionsplan vorgegangen. inspection. These inspection processes, need to be P6.1.4 The suitability or release (e.g. capability study) of the "Check the Checker" (e.g.
müssen mit angemessenen Methoden (z.B. FMEA) evaluated using appropriate methods (e.g. FMEA).
P6 Check the Checker

working standards, reference part, stability part, process confirmation, cycle count) for
bewertet sein. P6.1.4 Die Eignung bzw. Freigabe (z.B. Fähigkeitsuntersuchung) des "Check the the defined test operations was proven.
Checkers" (z.B. Gebrauchsnormal, Referenzteil, Stabilitätsteil) für die festgelegte Check-the-Checker-parts are included in the control
Check-the-Checker-Teile werden im Rahmen des Prüfaufgabe ist nachgewiesen. of inspection measurement and test equipment.
Prüfmittelmanagements gelenkt.

Grundsätzlich ist die Vermeidung von Fehlern der


Generally speaking, mistake-proofing is always
preferable to error detection (e.g. Poka Yoke).
0 0
Entdeckung immer vorzuziehen (z.B. Poka Yoke).
Level 2 (Level 1 und zusätzlich): Level 2 (Level 1 and additionally):
P6.2.1 Der "Check the Checker" (z.B. Gebrauchsnormal, Referenzteil, Stabilitätsteil) ist P6.2.1 The "Check the Checker" (e.g. working standard, reference part, stability part) is
in die Prüfmittelüberwachung aufgenommen. included in the control of test equipment.

P6.2.2 Die Prüfprozesse sind in der FMEA hinsichtlich aller möglicher Fehlerursachen P6.2.2 The test processes are analyzed and evaluated in the FMEA considering all
analysiert und bewertet. Die festgelegten Maßnahmen (Check the Checker) sind potential failure causes. The defined actions (Check the Checker) are consistently
konsistent umgesetzt. completed.

Seite 6 / 11
bewertet sein.

P6 Check the Chec


Check-the-Checker-parts are included in the control
Check-the-Checker-Teile werden im Rahmen des of inspection measurement and test equipment.
Prüfmittelmanagements gelenkt.

Grundsätzlich ist die Vermeidung von Fehlern der


Generally speaking, mistake-proofing is always
preferable to error detection (e.g. Poka Yoke).
0 0
Entdeckung immer vorzuziehen (z.B. Poka Yoke).

DE EN

Assessment

Assessment
Principles
Prinzipien

RB-First-

RB-First-
Befunde / Bemerkungen
Prinzipien Findings / Remarks
Reifegradkriterien zu den Levels 0, 1, 2, 3 Principles Maturity level criteria for Levels 0, 1, 2 , 3
(CDQ0519 Anhang 1)
(Fertigung, Logistik und Zulieferer) (CDQ0519 attachment 1) (Manufacturing, Logistics and Suppliers)
Level 3 (Level 2 und zusätzlich): Level 3 (Level 2 and additionally):
P6.3.1 Fehlervermeidende Prozesseinrichtungen (Poka Yoke) sind in einer P6.3.1 Devices for failure prevention in the process (e.g. Poka Yoke) are specified in an
Übersichtsliste aufgeführt und im Wertstrom visualisiert. Die Anwendung solcher overview list and visualized in the value stream. The use of such devices is continuously
Vorrichtungen wird kontinuierlich verbessert. improved.

P6.3.2 Bei Ausfalls des "Checkers" sind alternative Absicherungsmaßnahmen definiert. P6.3.2 In case the "Checker" fails, alternative security measures are defined.

Ein Wartungsstandard ist für jede Station installiert Level 0 A maintenance standard is installed and Level 0

P7 Total Productive Mainenance (TPM)


und wird eingehalten. Mindestens eines der Kriterien aus Level 1 ist nicht erfüllt observed at every station. At least one of the level 1 criteria is not fulfilled

Das 4-Säulen-TPM-Modell, insbesondere die The four-pillar TPM model, particularly the
autonome und präventive Wartung, ist für jede Level 1: autonomous and preventative maintenance, is Level 1
Maschine, Anlage, Einrichtung installiert. Dies P7.1.1 Der Einsatz und Umfang eines TPM-Plans (4-Säulen-Modell) ist für jede instituted at every machine, device, facility. This P7.1.1 The application and scope of a TPM (4 pillar model) maintenance plan is checked
beinhaltet ebenfalls die Rollen und Verantwortlichkeiten Maschine, Anlage, Einrichtung (MAE) geprüft und fallbezogen festgelegt. (Logistik: z.B. contains both the roles and responsibilities for for each machine, device, facility (MAE) and defined on a case-related basis (Logistics:
in der Fertigung und in den unterstützenden Bereichen. Prüfung/Instandhaltung der Regale und Palettenstrukturen auf dem Regal, Vakuum- production and the supporting areas. e.g. maintenance of racks and pallet structures on the rack, vacuum machine, forklift)
Hebevorrichtung, Gabelstapler)
Systematische Beschädigungen und Verschmutzungen Systematic damage and dirt built-up on machinery P7.1.2 The maintenance operations are carried out according to TPM plan and
von Maschinen und Einrichtungselementen (z.B. P7.1.2 Die Wartungstätigkeiten sind gemäß TPM-Plan durchgeführt und dokumentiert and device components (e.g. workpiece carriers, documented (e.g. in check lists, overview lists, TPM cards).
Werkstückträger, Lagereinrichtungen, Stapler) müssen (z.B. in Checklisten, Übersichtslisten, TPM-Karten). storage facilities, stackers) need to be consistently
konsequent analysiert, verstanden und abgestellt analyzed, recognized, and remedied. P7.1.3 The maintenance status of the facilities on-site corresponds to the requirements
werden. P7.1.3 Der Wartungszustand der Anlagen vor Ort entspricht den Erfordernissen der of the series production. Logistics: the maintenance status of the facilities on-site (e.g. by
Serienfertigung. Logistik: der Wartungsstatus der Einrichtungen vor Ort intern (z.B. durch The restart after maintenance (see principle 9), has TEF) and off-site (e.g. at suppliers's site) corresponds to the requirements of the
Der Wiederanlauf nach Wartung (s. Prinzip 9) muss TEF) oder extern (z.B. beim Lieferanten) entspricht den Anforderungen des Kunden. to consider potential influences on product quality. customer.
mögliche Einflüsse der Wartung auf die Produktqualität
berücksichtigen. P7.1.4 Die Rollen und Verantwortlichkeiten in der Werkstatt und im TEF-Bereich sind
eindeutig festgelegt (z.B. im TPM-Plan), bekannt und werden wahrgenommen. P7.1.4 The roles and responsibilities on the shop floor and in other involved departments
(if applicable, also off-site) are clearly defined (e.g. in the TPM plan); they are known and
P7.1.5 Der Wiederanlauf nach Wartung ist geregelt und sichert die Funktionsfähigkeit kept.
der Prüfprozesse (inkl. "Check the Checker") sowie die Produktqualität ab.
P7.1.5 The restart after maintenance is regulated and ensures the functionality of the
test processes (incl. "Check the Checker") as well as the product quality.

Level 2 (Level 1 und zusätzlich):


P7.2.1 Eventuelle Mängel sind identifiziert und Maßnahmen sind eingeleitet (z.B. mit
Level 2 (Level 1 and additionally):
0 0
Auftrag an TEF). P7.2.1 Potential deficits are identified and actions are started (e.g. order to TEF or
external service provider)
P7.2.2 Der TPM-Plan beinhaltet autonome Maßnahmen (Tätigkeiten in Verantwortung
der Werkstatt) und präventive Maßnahmen (in der Logistik: 3 Säulen). P7.2.2 The TPM plan includes autonomic measures (operations in responsibility of the
shop floor) and preventive measures (in Logistics: 3 Pillars).
P7.2.3 In der Werkstatt werden Beschädigungen und Verschmutzungen von MAE auf
systematische Ursachen hin untersucht und entsprechende Verbesserungs-maßnahmen P7.2.3 On the shop floor damages and contamination of MAE are analyzed regarding
eingeleitet (z.B. im TEF, geänderte Konstruktion, überarbeitete TPM-Pläne). systematic causes and respective improvement actions are started (e.g. in TEF, modified
design, updated TPM plans).

Level 3 (Level 2 und zusätzlich): Level 3 (Level 2 and additionally):


P7.3.1 Status und Wirksamkeit der eingeleiteten Verbesserungsmaßnahmen werden P7.3.1 status and effectiveness of the implemented improvement actions are
systematisch verfolgt (z.B. PDCA, Kennzahlen, OEE, KPI, Verhältnis von ungeplanten systematically tracked (e.g. PDCA, figures, OEE, KPI, ratio of unplanned to planned
zu geplanten Reparaturen) repairs)

P7.3.2 Die umgesetzten Verbesserungsmaßnahmen resultieren in einer Reduzierung P7.3.2 The realized improvement actions result in a reduction of the technical incidents
der technischen Störungen und der Kosten. and the costs.

P7.3.3 Wiederkehrende, systematische Störungen sind nachhaltig beseitigt (es gibt nur P7.3.3 Recurring, systematic disturbances were eliminated sustainably (there are only
noch unsystematische Einzelausfälle). unsystematic single breakdowns left).

P7.3.4 Eine systematische Überwachung des Anlagenzustands ist implementiert (z.B. P7.3.4 A systematic monitoring of the MAE status is implemented (e.g. via sensors for
über Sensoren für Schwingung, Temperatur, Stromverbrauch) vibration, temperature, power consumption).
P8 Werkzeuge
P8 Tools

Standzeiten sind für alle Werkzeuge festgelegt; der Level 0 Each tool has a defined service life; the current Level 0
aktuelle Stand muss erkennbar sein. Bei Mindestens eines der Kriterien aus Level 1 ist nicht erfüllt status must be recognizable. A quality At least one of the level 1 criteria is not fulfilled
Ein-/Ausbau muss eine Q-Bewertung erfolgen. evaluation must be carried out during
installation, removal or disassembly.

Verschleißbehaftete Werkzeuge mit Einfluss auf die Level 1 Level 1


Produktqualität (z.B. Bearbeitungs-, Montage-, P8.1.1 Standzeiten für alle verschleiss-behafteten Werkzeuge (z.B. Bearbeitungs- Wear-prone tools with influence on product quality P8.1.1 Tool service life for all tools (topical list is available) that are subject to wear (e.g.
Spritzwerkzeuge, Werkstückhalter/-träger) sind erfasst Werkzeuge, Werkstückhalter, Montage-Werkzeuge), wo angemessen, sind analysiert (e.g. processing, assembly, molding tools, machining tools, work piece fixtures, assembly tools) are analyzed and defined (e.g. in
und werden überwacht (z.B. definierte Standzeit, und festgelegt (z.B. in Übersichtstabellen, Fertigungs- und Prüfanweisungen). workpiece fixtures/carriers) have been recorded and overview tables, production and test instructions), if applicable.
Überwachung anhand von Produktmerkmalen, Prüfung are controlled (e.g. defined service lives, control on
während der Wartung). P8.1.2 Standzeiten können ebenfalls über Produktparameter überwacht werden (z.B. basis of product characteristics, inspection during P8.1.2 If possible and sensible, tool service life may also be monitored via product
Maßprüfung, Durchfluss, Oberflächengüte) oder über geeignete Prozessparameter. maintenance). parameters (e.g. dimensional inspection, flow rate, surface quality) or appropriate
Es besteht ein Warnsystem, das notwendige(n)/ process parameters.
geplante(n) Werkzeugersatz/-wartung rechtzeitig P8.1.3 Verschlissene Werkzeuge (abgelaufene Standzeit) sind eindeutig A warning system promptly displays when tools
anzeigt. gekennzeichnet, werden von i.O-Werkzeugen getrennt gelagert und damit gesichert need to be replaced or serviced. P8.1.3 worn out tools (expired tool service life) are labeled unambiguously; they are
gegen unbeabsichtigten Einsatz. stored separate from OK tools and thus protected against unintended use.
Jedes Werkzeug muss bei Ein-/Ausbau hinsichtlich Each tool needs to be inspected when installed,
erkennbarer Auffälligkeiten (z.B. Beschädigung/ P8.1.4 Werkzeuge werden bei Ein- und Ausbau auf Verschleiß und Beschädigung removed or disassembled to check for recognizable P8.1.4 On the occation of replacement and removal tools are checked regarding wear
Verschleißzustand) geprüft werden; bei Abweichung überprüft. Im Fall von inakzeptablem Verschleiss oder von Beschädigungen werden abnormalities (e.g. damage/wear and tear). In case and damage. In case of inacceptable wear or damage reaction measures are carried out
sind Maßnahmen zur Absicherung der Produktqualität Reaktionsmaßnahmen eingleitet gemäß Reaktionsplan. of deviations, it is necessary to follow measures to according to the reaction plan.
einzuleiten. ensure product quality is maintained.
P8.1.5 Bei vorzeitigen Werkzeugausfällen (z.B. Beschädigung, übermäßigem P8.1.5 In case of early tool breakdown (e.g. damage, excessive wear) reaction
Verschleiss) werden Reaktionsmaßnahmen gemäß Reaktionsplan durchgeführt. measures are carried out according to the reaction plan.

Level 2 (Level 1 und zusätzlich): Level 2 (Level 1 and additionally): 0 0


P8.2.1 Die Einhaltung der Standzeiten (wo festgelegt) ist anhand des Vergleichs des P8.2.1 The compliance with the tool service life (if defined) is traceable based on a
aktuellen IST-Werts mit der definierten Standzeit nachvollziehbar (z.B. in comparison between actual values and defined tool service life (e.g. in the machine
Maschinendaten). data),

P8.2.2 Ein Prozess, Vorgehen, Routine (z.B. automatisches Warnsystem einer P8.2.2 A process, approach, routine (e.g. automatic warning system of a machine,
Maschine, Checklisten, Prozessfreigaben) ist installiert, das rechtzeitig vor Erreichen der checklists, process release) is installed which informs in time before reaching the the tool
Standzeit oder bei Werkzeugausfall informiert service life or tool breakdown.

P8.2.3 Bei gehäuften vorzeitigen Werkzeugausfällen werden die Ursachen analysiert P8.2.3 In case of frequent early tool breakdown the causes are analyzed and corrective
und Korrekturmaßnahmen festgelegt (z.B. Anpassung der Standzeit, Beseitigung actions are defined (e.g. modification of tool service life, elimination of unsystematic
unsystematischer technischer Ursachen). technical causes).

P8.2.4 Einstellprozesse für komplexe Werkzeug sind definiert und werden befolgt. P8.2.4 The adjustment process for complex tools is defined and adhered to.

Level 3 (Level 2 und zusätzlich): Level 3 (Level 2 and additionally):


P8.3.1 Die Daten weiterer "Warnsysteme" an den MAEs (z.B. Spindel-Zustands- P8.3.1 The data of further "warning systems" at the MAE (e.g. spindle status control) or
kontrollen) oder im Prozess (z.B. Ergebnisse von 100% In-Prozess-Prüfungen, SPC- in the process (e.g. results of 100% In-process-tests, SPC long-term evaluation) are
Langzeitauswertungen) werden analysiert und führen zu Verbesserungsmaßnahmen analyzed and lead to improvement actions (e.g. modification of tool service life).
(z.B. Anpassung der Standzeiten). Recommendation: A process for the tracking of tool costs (replacement, maintenance,
repair) is defined and installed with the goal to optimize tool expenses; corresponding
Empfehlung: Es ist ein Prozess zur Verfolgung der Werkzeugkosten (Ersatz, Wartung, costs are tracked.
Reparatur) festgelegt und umgesetzt, mit dem Ziel, Aufwände für Werkzeuge zu
optimieren; entsprechende Kosten werden verfolgt.
P9 Restart

Der Wiederanlauf nach Unterbrechungen ist für alle Level 0 Restart after disruptions is clearly regulated for Level 0
P9 Wiederanlauf

Maschinen und Einrichtungen klar geregelt. Mindestens eines der Kriterien aus Level 1 ist nicht erfüllt all machinery and equipment. At least one of the level 1 criteria is not fulfilled

Jede Unterbrechung (Werkzeugwechsel, Rüsten, Each disruption to the continuous production


Pausen, Schichtwechsel, Wartung, Stromausfall, process (tool change, set-up, break, shift change,
Umbau, MAE-Software-Update, Parameteränderungen) maintenance, power failure, upgrade, MAE software
der kontinuierlichen Produktion stellt ein potenzielles update, parameter changes) presents a potential
Qualitätsrisiko dar. Daher ist ein definierter Standard für risk to quality. A predefined standard for post-restart
den Wiederanlauf notwendig. Der Standard muss den is therefore necessary. This should detail how to
Umgang mit den im Prozess befindlichen Produkten deal with products in the process after a disruption.
nach der Unterbrechung beschreiben.
All devices have been inspected according to a
Alle Einrichtungen sind hinsichtlich Qualitätsrisiken im defined standard for quality risks in connection with
Zusammenhang mit Unterbrechungen nach definiertem disruptions (for example, an unplanned disruption to
Standard geprüft (z.B. Schweißprozess stoppt the welding process, the injection molding process
ungeplant, Spritzgussprozess steht, Produkt bleibt zu stops unexpectedly, a product remains in thermal
lange in Wärmebehandlung, Silikonraupe zu lange an treatment for too long, the silicone bead is exposed
der Luft). Der Standard beinhaltet ebenso die Analyse to the air for too long). The standard also includes
von kritischen Wechselteilen (z.B. Bohrer, Schweiß- the analysis of critical wear parts (for example, drill
elektroden). bits or welding electrodes).
Seite 7 / 11
Nach größeren Unterbrechungen (z.B. Stationsumbau, Following longer disruptions (e.g. station upgrade,
Software-/ Steuerungs-Update) ist der Prozess neu control software update), it is necessary to newly
freizugeben. release the process.
DE EN

Assessment

Assessment
Principles
Prinzipien

RB-First-

RB-First-
Befunde / Bemerkungen
Prinzipien Findings / Remarks
Reifegradkriterien zu den Levels 0, 1, 2, 3 Maturity level criteria for Levels 0, 1, 2 , 3

P9 Restart
P9 Wiederanlauf
Der Wiederanlauf nach Unterbrechungen ist für alle Restart after disruptions is clearly regulated for
Maschinen (CDQ0519 Anhang
und Einrichtungen 1)
klar geregelt.
Principles
all machinery and equipment.
(Fertigung, Logistik und Zulieferer) (CDQ0519 attachment 1) (Manufacturing, Logistics and Suppliers)
Jede Unterbrechung (Werkzeugwechsel, Rüsten, Level 1 Each disruption to the continuous production Level 1
Pausen, Schichtwechsel, Wartung, Stromausfall, P9.1.1 Ein Standard (z.B. 4M | Change Management, Fertigungs-/Prüfanweisung) für process (tool change, set-up, break, shift change, P9.1.1 A Standard for all MAE (e.g. 4M | Change Management, production and test
Umbau, MAE-Software-Update, Parameteränderungen) alle MAE für den Wiederanlauf nach Unterbrechungen ist festgelegt und vor Ort maintenance, power failure, upgrade, MAE software instructions) for the restart after interruption is defined and available on-site.
der kontinuierlichen Produktion stellt ein potenzielles verfügbar. Logistik: Für Wiederanläufe nach Unterbrechungen ist ein Standard festgelegt update, parameter changes) presents a potential Logistics: a standard for all restart after interruption is defined and available on-site.
Qualitätsrisiko dar. Daher ist ein definierter Standard für und vor Ort verfügbar. risk to quality. A predefined standard for post-restart
den Wiederanlauf notwendig. Der Standard muss den is therefore necessary. This should detail how to P9.1.2 The standard considers at least setup, breaks, shift turn-over, maintenance,
Umgang mit den im Prozess befindlichen Produkten P9.1.2 Der Standard berücksichtigt zumindest Rüsten, Pausen, Schichtwechsel, deal with products in the process after a disruption. modifications, tool change, MAE software update, parameter modification and un-
nach der Unterbrechung beschreiben. Wartung, Umbau, Werkzeugwechsel, MAE Software Update, Parameteränderung und planned stops (e.g. Andon cord, power breakdown).
ungeplante Stillstände (z.B. Reißleine, Stromausfall). All devices have been inspected according to a
Alle Einrichtungen sind hinsichtlich Qualitätsrisiken im defined standard for quality risks in connection with P9.1.3 The standard directs the handling with products / parts / materials located in the
Zusammenhang mit Unterbrechungen nach definiertem P9.1.3 Der Standard regelt den Umgang mit im Prozess befindlichen Produkten / Teilen / disruptions (for example, an unplanned disruption to process.
Standard geprüft (z.B. Schweißprozess stoppt Materialien. the welding process, the injection molding process
ungeplant, Spritzgussprozess steht, Produkt bleibt zu stops unexpectedly, a product remains in thermal P9.1.4 Restarts are carried out according to standard and documented (if applicable
lange in Wärmebehandlung, Silikonraupe zu lange an P9.1.4 Wiederanläufe werden nach Standard durchgeführt und dokumentiert (ggf. inkl. treatment for too long, the silicone bead is exposed including test results).
der Luft). Der Standard beinhaltet ebenso die Analyse Prüfergebnisse). to the air for too long). The standard also includes
von kritischen Wechselteilen (z.B. Bohrer, Schweiß- the analysis of critical wear parts (for example, drill P9.1.5 Employees can describe and apply the process according to standard.
elektroden). P9.1.5 Mitarbeiter können den Ablauf gemäß Standard wiedergeben und anwenden. bits or welding electrodes).

Nach größeren Unterbrechungen (z.B. Stationsumbau, Following longer disruptions (e.g. station upgrade,
Software-/ Steuerungs-Update) ist der Prozess neu control software update), it is necessary to newly
freizugeben. release the process.
Level 2 (Level 1 und zusätzlich): Level 2 (Level 1 and additionally):
P9.2.1 Der Standard berücksichtigt, wo zutreffend, kritische Wechselteile (z.B. P9.2.1 The standard covers, if applicable, critical exchange parts (e.g. welding
Rüstprozesse müssen mit angemessenen Methoden
(z.B. FMEA) bewertet sein.
Schweisselektroden, Bohrer) und regelt deren Prüfung sowie, bei Bedarf, den Set-up processes, need to be evaluated using
appropriate methods (e.g. FMEA).
electrodes, drills) and directs their check and also the exchange, if necessary. 0 0
Austausch.

P9.2.2 Der Standard berücksichtigt die Überprüfung von Prozessparametern, die durch P9.2.2 The standard covers the verification of process parameters which are influenced
Stillstandszeiten beeinflusst werden. by the downtime.

P9.2.3 Änderungen am Wiederanlaufprozess (z.B. 4M | Change Management) führen zu P9.2.3 Changes of the restart process (e.g. 4M | Change Management) lead to an
einem aktualisierten Standard und die Mitarbeiter sind darüber informiert. updated standard and the employees are informed about this.

P9.2.4 Nach größeren Unterbrechungen (z.B. Stationsumbau, Prozessänderung, P9.2.4 After larger interruptions (e.g. modification of the station, process changes,
Umzug) wird der Prozess erneut freigegeben. Der Freigabeumfang muss definiert relocation) the process is approved again. The scope of the approval must be defined
werden (z.B. 4M | Change Management, Serienproduktionsfreigabe). (e.g. 4M | Change Management, approval of series production).

P9.2.5 Die Rüstprozesse sind in der Prozess-FMEA analysiert. P9.2.5 The set-up processes are analysed in the Process FMEA.

Level 3 (Level 2 und zusätzlich): Level 3 (Level 2 and additionally):


P9.3.1 Im Rahmen der Prozessfreigabe wird systematisch über die Durchführung eines P9.3.1 Within the framework of process release, a decision is made whether a process
Prozessaudits entschieden. audit should be conducted or not.
In der Logistik werden Wiederanläufe zum Zwecke der Optimierung regelmäßig neu In Logistics restart processes are re-evaluated on a regular basis to optimize them.
bewertet.
P10 Kennzeichnung
P10 Labeling

Produkte und Behälter sind gemäß Standard Level 0 Products and containers are labeled according Level 0
gekennzeichnet. Mindestens eines der Kriterien aus Level 1 ist nicht erfüllt to the set standard. At least one of the level 1 criteria is not fulfilled

Produkte müssen im gesamten Wertstrom stets einen Level 1 In the entire value stream products must always Level 1
eindeutigen Status haben. Daher ist ein durchgängiges P10.1.1 Ein durchgängiges Beschriftungskonzept im Werk ist festgelegt have a clear status. Therefore, a consistent identi- P10.1.1 A continuous labeling concept is defined in the plant (automotive/BBM:
Identifikations-/Beschriftungs-konzept im Werk sowie (Automotive/BBM: CDQ0501). fication/labeling concept at the production site and CDQ0501).
die Einhaltung folgender Regeln notwendig. adherence to the following rules are necessary.
P10.1.2 Alle gefüllten Behälter (z.B. KLT, Blister, Gebindeeinheiten, Paletten) sowie alle P10.1.2 All filled containers (e.g. KLT, blister, package units, palettes) as well as all
Im Fertigungsfluss: einzelnen Teile, Komponenten und Erzeugnisse haben eine eindeutige Status- Within the production flow: single parts, components and products have an unambiguous status; labeling
Gefüllte Kisten sind immer gekennzeichnet (z.B. Karte, Kennzeichnung (Bezeichnung, Sachnummer, Anzahl/Menge, Datum) mit SAP Filled boxes must always be labeled (designation, part number, quantity/amount, date) is done by SAP identification tag,
Aufkleber, RFID). Warenbegleitschein, RFID und/oder Teilebegleitkarte nach CDQ0501. (e.g. card, sticker, RFID). RFID and/or parts identification card (Bosch: according to CDQ0501).
Außerhalb des Fertigungsflusses: P10.1.3 Der Prüf- und Fertigungsstatus kann von den Mitarbeitern erklärt werden. Sie Outside the production flow: P10.1.3 The inspection and production status can be explained by the employees. They
weiße Karte und roter diagonaler Strich: Ware ist kennen die Abläufe und die Handhabung gesperrter Teile sowie von Ausschussteilen. White card with a red diagonal stripe: Product know the process and the handling of damaged, blocked or scrap parts.
gesperrt; blocked;
grüne Karte: Ware nach Zusatzprüfung zurück in P10.1.4 Ausschussteile befinden sich ausschließlich in roten Behältern, die vor Green card: Product after additional test back in P10.1.4 Scrap parts are located only in red boxes which are protected against
Fertigungsfluss und in Ordnung; unbeabsichtigtem Zugriff und irrtümlicher Auslieferung geschützt sind (z.B. durch production flow and in good condition; unintended access and erroneous delivery (e.g. by a cover, spatial separation, locking).
gelbe Karte: Ware zur Nacharbeit; Abdeckung, räumliche Trennung, Verschließen). Yellow card: Product for rework;
rote Karte: Ware ist Ausschuss; Red card: Product is scrap; P10.1.5 OK parts are not located in red boxes
weiße Karte: Ware in Ordnung. P10.1.5 I.O.-Teile sind nicht in roten Behältern. White card: Product in good condition.
P10.1.6 A blocking process along the entire value stream (production + logistics) is
Ausschussprodukte in roter Box (Ausschussbehälter). P10.1.6 Der durchgängiger Sperrprozess über den gesamten Wertstrom (Produktion + Rejected parts in the red box (scrap container). defined (e.g. by a procedure)
Rote Kisten sind gegen unbeabsichtigten Zugriff Logistik) ist definiert (z.B. mit einer Verfahrensanweisung).
gesichert (z.B. durch Verschließen, Abdeckung, Red boxes must be secured against unintended P10.1.7 The physical parts labelling (e.g. blocking card, blocking band, blocking notation)
räumliche Trennung, Abdecken während des P10.1.7 Die physische Teilekennzeichnung (z.B. Sperrkarte, Sperrband, Sperrvermerk) access (e.g. by locking them, covering, spatial is unambiguous, has highest priority and suspends other identifications (e.g. barcode,
Transports). ist eindeutig, hat oberste Priorität und hebt andere Kennzeichnungen auf (z.B. Barcode, separation, covering during transport). parts identification cards).
Teilebegleitkarte)
Ausschussbehälter werden nach Standard entleert und Containers for rejects must be emptied in line with P10.1.8 Logistics: Special care is taken regarding partial quantities for shipment.
die Teile analysiert. P10.1.8 Logistik: Teilmengen für den Versand erhalten besondere Aufmerksamkeit. standards and the parts must be analyzed.

Teile am Analyseplatz sind räumlich getrennt vom Parts at the analysis station are spatially separated
0 0
Fertigungsfluss und eindeutig gekennzeichnet. from the production flow and clearly identified.
Only parts with the same status in the same
Nur Teile mit demselben Status im selben Behälter. container

Keine guten Produkte in roter Box. No good parts in the red box.
Level 2 (Level 1 und zusätzlich): Level 2 (Level 1 and additionally):
Ein Sperrprozess für Produktion und Logistik ist P10.2.1 Teile, Komponenten und Erzeugnisse sind vor Umweltwelteinflüssen (z.B. A blocking process for production and logistics is
Regen) und Verschmutzungen (z.B. Partikel, Staub) geschützt. P10.2.1 Parts, components and products are protected against environmental influences
definiert. defined.
(e.g. rain) and contamination (e.g. particles, dust).
Produkte sind gemäß Vorschrift gegen Umwelteinflüsse P10.2.2 Ausschussbehälter werden zyklisch entleert und die Teile der Analyse Products are protected against environmental
(z.B. Verschmutzung) geschützt. zugeführt, sofern definierte Grenzen überschritten sind (EWS). Ein Prozess zur influences (e.g. contamination) in line with P10.2.2 Scrap boxes are emptied periodically and the parts are carried over to analysis,
Behandlung von Ausschuss ist festgelegt und wird befolgt. regulations. if defined limits are exceeded (EWS). A process for handling of scrap is defined and
followed.
P10.2.3 An Analyseplätzen sind Teile deutlich räumlich getrennt vom Fertigungsfluss
(Logistik: Warenfluss) und dem Status entsprechend (vor oder nach der Analyse, i.O. / P10.2.3 At analysis stations parts are spatially separated from the production flow
n.i.O.) eindeutig gekennzeichnet. (Logistics: flow of goods) and respectively labeled unambiguously according to the status
(before or after the analysis, OK / NOK).
P10.2.4 Der Sperrprozess ist schichtübergreifend sichergestellt, die Verantwortlichkeiten
sind festgelegt. Die Sperrung erfolgt im elektronischen System (SAP) und ist allen P10.2.4 the blocking process is ensured across shifts, the responsibilities are defined.
Beteiligten persönlich kommuniziert. The blocking takes place in the electronic system (e.g. SAP) or it is communicated
personally to all concerned.

Level 3 (Level 2 und zusätzlich): Level 3 (Level 2 and additionally):


P10.3.1 Jederzeit, komplette Rückverfolgbarkeit von Teilen im gesamten Wertstrom, z.B. P10.3.1 At any time, complete parts tracking along the entire value stream takes place,
RFID e.g. using RFID

Die Handhabung von Ausschuss- und Level 0 The handling of rejected parts and those to be Level 0
P11 Nacharbeit / Ausscuss
P11 Rework / Scrap

Nacharbeitsprodukten ist klar geregelt. Mindestens eines der Kriterien aus Level 1 ist nicht erfüllt reworked is clearly regulated. At least one of the level 1 criteria is not fulfilled

Level 1 Level 1
Falls Nacharbeit unvermeidlich ist, erfolgt diese auf Basic rule: Inspection or processing of a part that,
P11.1.1 Ausschussteile werden bis zur Entsorgung nur in geschlossenen bzw. P11.1.1 Until elimination scrap parts are stored in closed or covered scrap boxes only
einer frei-gegebenen Einrichtung und ist zeitlich contrary to the control plan, is removed from the
abgedeckten Ausschussbehältern zwischengelagert und vor unbeabsichtigtem Zugriff and protected against unintended access.
befristet bzw. mengen-mäßig beschränkt. Eine standard process, is rework.
geschützt.
Sonderfreigabe ist erforderlich.
P11.1.2 The approach for disposal/scrapping is defined, the unauthorized further usage
If rework is unavoidable it takes place on an
P11.1.2 Die Vorgehensweise zur Entsorgung/Verschrottung ist beschrieben, die is excluded.
Wenn der Nacharbeitsprozess dauerhaft erforderlich approved device and is limited in time or quantity. A
unbefugte Weiternutzung ist ausgeschlossen.
ist, so ist dieser in einen Standardprozess zu concession is necessary.
P11.1.3 Sorting inspections are performed according to CDQ0503 (risk evaluation, work
überführen.
P11.1.3 Sortierprüfungen werden nach CDQ0503 durchgeführt (Risikobewertung, station description, work instruction, release, parts labelling, FIFO)
A rework process that is permanently required must
Arbeitsplatzbeschreibung, Arbeitsanweisung, Freigabe, Teilekennzeichnung, FIFO)
Sortierprüfungen erfordern jeweils eine be transferred to a standard process.
P11.1.4 Rework (in the context of a quality campaign limited in time, also e.g. re-
Risikobeurteilung,
P11.1.4 Nacharbeit (im Rahmen einer zeitlich begrenzten Qualitätskampagne, auch z.B. packaging, re-labeling) is performed according to CDQ0503 (concession, risk
Arbeitsplatzbeschreibung, Sorting inspections require a
Neuverpackung, Neu-Kennzeichnung) wird nach CDQ0503 durchgeführt evaluation / Process-FMEA, release, parts identification according to CDQ0501, FIFO)
Arbeits-/Prüfanweisung. risk assessment,
(Sonderfreigabe, Risikobewertung/Prozess-FMEA, Freigabe, Teilekennzeichnung nach
Sie werden durch den Fertigungsverantwortlichen und description of the workplace,
CDQ0501, FIFO) P11.1.5 The particular working steps, equipment and inspection criteria are defined in a
den Qualitätsverantwortlichen freigegeben. work / inspection instruction.
work instruction
They are approved by the responsible for production
P11.1.5 Die einzelnen Arbeitsschritte, Arbeitsmittel und Prüfkriterien sind in einer
Ausschuss muss gemäß Standard entsorgt werden, and the responsible for quality.
Arbeitsanweisung festgelegt P11.1.6 The staff is qualified respectively
unbefugte Weiternutzung dieser Produkte muss
verhindert werden (z.B. durch Zerstörung).
P11.1.6 Das Personal ist entsprechend geschult
Scrap must be disposed of in line with the standard
and unauthorized further use of these products must
P11.1.7 The reworked parts pass through the respective series inspections 0 0
be prevented (for example, by destroying them).
P11.1.7 Die nachgearbeiteten Teile durchlaufen die jeweiligen Serienprüfungen

Seite 8 / 11
Risikobeurteilung,
Arbeitsplatzbeschreibung, Sorting inspections require a
Arbeits-/Prüfanweisung. risk assessment,
Sie werden durch den Fertigungsverantwortlichen und description of the workplace,
den Qualitätsverantwortlichen freigegeben. work / inspection instruction.
They are approved by the responsible for production
Ausschuss muss gemäß Standard entsorgt werden, and the responsible for quality.
unbefugte Weiternutzung dieser Produkte muss
verhindert werden (z.B. durch Zerstörung). Scrap must be disposed of in line with the standard
and unauthorized further use of these products must
0 0
DE be prevented (for example, by destroying them). EN

Assessment

Assessment
Principles
Prinzipien

RB-First-

RB-First-
Befunde / Bemerkungen
Prinzipien Findings / Remarks
Reifegradkriterien zu den Levels 0, 1, 2, 3 Principles Maturity level criteria for Levels 0, 1, 2 , 3
(CDQ0519 Anhang 1)
(Fertigung, Logistik und Zulieferer) (CDQ0519 attachment 1) (Manufacturing, Logistics and Suppliers)
Level 2 (Level 1 und zusätzlich): Level 2 (Level 1 and additionally):
P11.2.1 Das Rückverfolgbarkeitskonzept schließt Nacharbeit ein. P11.2.1 The traceability concept includes rework.

P11.2.2 Dauerhafte Nacharbeitsprozesse werden mittels Änderungsprozess in die P11.2.2 Permanent rework processes are included, approved and released in the series
Seriendokumentation aufgenommen, genehmigt und freigegeben documentation by means of the engineering change process.

P11.2.3 Ein Produktionslenkungsplan liegt vor P11.2.3 A control plan and process FMEA are available

Level 3 (Level 2 und zusätzlich): Level 3 (Level 2 and additionally):


P11.3.1 Ein ständiger Verbesserungsprozess zur Vermeidung/Beseitigung von P11.3.1 A continuous improvement process is established for the prevention / elimination
Nacharbeitsprozessen ist etabliert of rework processes.

P12 Gefallene Teile


P12 Dropped Parts
Produkte, die auf den Boden oder in die Maschine Level 0 Any products that fall on the floor, into the Level 0
gefallen sind oder nicht zugeordnet werden Mindestens eines der Kriterien aus Level 1 ist nicht erfüllt machine or cannot be classified must be At least one of the level 1 criteria is not fulfilled
können, müssen verschrottet werden. scrapped.

Jeder einzelne Mitarbeiter muss diesen Standard Each individual employee must adhere to this
Level 1 Level 1
einhalten, unabhängig von organisatorischer standard regardless of what part of the organization
P12.1.1 Alle ungeschützten Teile, Komponenten und Erzeugnisse, die auf den Boden P12.1.1 All unprotected parts, components and products which fell down or into the
Zuordnung bzw. Hierarchieebene. he/she belongs to or his/her position within the
oder in die Maschinen gefallen sind, werden in die Ausschuss-Behälter gelegt und im machine are placed in the scrap box and subsequently eliminated.
company.
Anschluss verschrottet.
Bei wiederholtem Auftreten informiert der Mitarbeiter
P12.1.2 It is not distinguished between "valuable" and "not valuable" parts (bulk goods).
die Werkstattführungskraft. Wiederholereignisse In case of repeated occurrence the shop floor
P12.1.2 Es wird nicht unterschieden zwischen „wertigen" Teilen und "nicht wertigen"
werden hinsichtlich systematischer Ursachen analysiert management must be notified by the employee.
Teilen (Massenware) P12.1.3 All dropped protected (packaged) units (e.g. in logistics) are marked and
und Verbesserungsmaßnahmen werden durchgeführt. Repeat events are analyzed regarding systematic
blocked. A decision is made on further use / scrapping (Automotive/BBM: CDQ0501).
causes and improvement measures are
P12.1.3 Alle geschützten (verpackten) gefallenen Einheiten (z.B. im Logistikbereich)
Fehlerhafte oder nicht zuordenbare Produkte werden implemented.
werden gekennzeichnet und gesperrt. Über die weitere Verwendung / Verschrottung P12.1.4 The employees know the standard, act respectively and are able to describe this
entsprechend Prozessvorschrift verschrottet.
wird entschieden (Automotive/BBM: CDQ0501). in the interview.
Nonconforming products or products that cannot be
classified must be scrapped according to procedure.
P12.1.4 Die Mitarbeiter kennen den Standard, handeln danach und können dies im
Interview beschreiben.

0 0
Level 2 (Level 1 und zusätzlich): Level 2 (Level 1 and additionally):
P12.2.1 Die Mitarbeiter informieren ihre Führungskraft über wiederholt vorkommende P12.2.1 The employees follow their escalation process and inform their line executive
Ereignisse. about recurring incidents.

P12.2.2 Alle Teile, Komponenten und Erzeugnisse, die nicht gekennzeichnet sind und P12.2.2 All parts, components and products which are not labelled and thus cannot be
dadurch nicht identifiziert werden können und/oder deren Fertigungs- und Prüfstatus identified and/or their production/test status is not obvious are handled like fallen parts,
nicht ersichtlich ist, werden wie gefallene Teile, also als Ausschuss behandelt. thus as scrap parts.

Level 3 (Level 2 und zusätzlich): Level 3 (Level 2 and additionally):


P12.3.1 Wiederholereignisse werden hinsichtlich systematischer Ursachen untersucht P12.3.1 Recurring incidents are analyzed regarding systematical causes and
und Verbesserungsaktivitäten durchgeführt. improvement actions are carried out.

P12.3.2 Gefallen Teile sind auf der Fehlersammelkarte explizit ausgewiesen und P12.3.2 Dropped parts are explicitly identified on a failure tally chart (card for collecting
Maßnahmen werden implementiert. failures) and measures are implemented.
P13 Correct Product

Nur das richtige Produkt darf zur Entnahme und zur Level 0 Only the correct product may be provided for Level 0
P13 Richtiges Teil

Montage zur Verfügung stehen. Mindestens eines der Kriterien aus Level 1 ist nicht erfüllt removal and assembly. At least one of the level 1 criteria is not fulfilled

Zum Zeitpunkt der Montage darf nur das richtige Level 1 Only the correct product may be available to the Level 1
Produkt für den Mitarbeiter verfügbar sein. P13.1.1 An jeder Montagestation/Arbeitsplatz befinden sich nur die Teile, die für die associate at the time of assembly. P13.1.1 At every assembly station / workplace / shipment area only those parts can be
aktuelle Variante benötigt werden oder andere Varianten sind unzugänglich (z.B. in found which are needed for the current variant or other variants are not accessible (e.g.
Alle anderen an der Montagestation / am Arbeitsplatz geschlossen/abgedeckten Behältern) All other variants or versions that are stored at the in closed/covered containers)
gelagerten Varianten müssen für den Mitarbeiter assembly station/workplace must not be accessible
unzugänglich sein (z.B. geschlossene/abgedeckte Level 2 (Level 1 und zusätzlich): to the employee (e.g. closed/covered containers). Level 2 (Level 1 and additionally):
Behälter). P13.2.1 An Stationen/Arbeitsplätzen, an denen verschiedene Varianten zur Verfügung P13.2.1 At stations / workplaces at which different variants have to be available (e.g.
stehen müssen (z.B. „Paarungsplätze für Kolben /Zylinder“) erfolgt vor der Montage eine If several variants need to be available (e.g. mating "pairing stations for plunger/cylinder") a test is performed in advance of the assembly
Falls mehrere Varianten zur Verfügung stehen müssen Prüfung (nach der Handlingsoperation). of parts), an inspection takes place after the (after the handling operation) in logistics: a procedure is defined to avoid delivery of
(z.B. Paarung von Teilen), erfolgt nach der handling operation. wrong material.
Handlingoperation eine Prüfung. P13.2.2 Die Logistikkette ist transparent dargestellt. Die Übergabe- und
Umpacktätigkeiten sind klar geregelt (z.B. in einer Fertigungsanweisung) P13.2.2 The logistics chain is transparently described. The hand-over and repacking

P13.2.3 Mögliche Fehler durch Verwechslung und ihre Absicherung sind analysiert
activities are clearly regulated (e.g. in a production instruction). 0 0
(Prozess-FMEA) P13.2.3 Potential failures by mix-up and their assurance/avoidance are analysed
(Process-FMEA)

Level 3 (Level 2 und zusätzlich): Level 3 (Level 2 and additionally):


P13.3.1 Die Darstellung der Logistikkette (z.B. Wertstromaufnahme VSM, Prozess- P13.3.1 The description of the logistics chain (e.g. Value stream mapping VSM, Process-
FMEA, Control Plan) beinhaltet die Übergabe- und Umpackstationen, sowie die FMEA, Control Plan) includes the hand-over and repacking stations as well as the
Rekursionswege der Restmengen. recursion paths of the remaining items.

P13.3.2 Ein automatisiertes System sichert die Entnahme / den Verbau der richtigen P13.3.2 An automated system ensures the removal/installation of the correct parts (e.g.
Teile ab (z.B. Pick-to-Light mit Lichtschranken vor Entnahmefächern) Pick-to-light solution with light barriers in front of withdrawal boxes).
P14 Remaining Items
P14 Restmengen

Der Umgang mit Restmengen ist eindeutig geregelt. Level 0 The handling of remaining items/ quantities is Level 0
Mindestens eines der Kriterien aus Level 1 ist nicht erfüllt clearly regulated. At least one of the level 1 criteria is not fulfilled

Restmengen müssen eindeutig gekennzeichnet (z.B.


weiße Karte mit Sachnummer, Bezeichnung, Datum, Level 1 Remaining quantities must be clearly labeled (e.g. Level 1
Menge, Name, Restmenge im Bemerkungsfeld) und P14.1.1 Restmengen sind entsprechend den Werksvorgaben (z.B. Fertigungs- white card with part number, number of units, date, P14.1.1 Remaining items are stored according to the requirements (e.g. production
sicher verwahrt werden (z.B. Restmengenregal). anweisung, Prozessbeschreibung, Kennzeichnungskonzept) in den vorgesehenen name, remaining quantity in the comments field) and instructions, process descriptions, labelling concept) in the designated storage racks or
Regalen oder auf den vorgesehenen Stellflächen gelagert und mit einer eindeutigen stored securely (e.g. shelf for remaining items). on the designated floor spaces and labelled with an unambiguous parts identification
„First In, First Out“ muss eingehalten werden. Maximale Teilekennzeichnung (z.B. Restmengenkarte, Teilebegleitkarte) gekennzeichnet. (e.g. remaining items card, parts identification card).
Lagerzeiten sind nicht zu überschreiten. The “First In, First Out” principle must be observed.
P14.1.2 Bei der Ein- und Auslagerung von Restmengen ist FiFO eingehalten. Maximum storage times must not be exceeded.
Da die Produkte noch nicht endverpackt sind, ist P14.1.2 For storage and stock removal of remaining items FIFO is kept.
besonderes Augenmerk auf Ordnung und Sauberkeit P14.1.3 Die Mitarbeiter können den korrekten Umgang mit Restmengen beschreiben. Close attention must be paid to ensure tidiness and
zu legen. cleanliness as the goods have yet to be placed in P14.1.3 The employees are able to describe the correct handling of remaining items.
P14.1.4 Restmengen sind vor Verschmutzung geschützt, z.B. sind Türen von the final packaging.
Bei der Umsetzung von Änderungsscheinen müssen Restmengenregalen geschlossen, Behälter mit Deckel versehen. P14.1.4 Remaining items are protected from contamination, e.g. doors of the remaining
Restmengen berücksichtigt werden. The quantity of remaining items must be taken into items racks are closed, boxes are provided with covers.
P14.1.5 Maßnahmen aus Änderungsscheinen werden auch auf Bestände (Restmengen) consideration with regard to engineering change
umgesetzt. requests. P14.1.5 Measures from engineering change requests have been implemented also for
the stock (remaining items) and communicated throughout the supply chain.

0 0
Level 2 (Level 1 und zusätzlich): Level 2 (Level 1 and additionally):
P14.2.1 Das Lagermanagement-System (z.B. Regale und Stellflächen) sind P14.2.1 The storage management system (e.g. storage racks and floor spaces) are
entsprechend FIFO gestaltet. designed according to FIFO necessities.

P14.2.2 5S ist für Restmengenhandling und -lagerung eingehalten P14.2.2 5S is kept for the handling and storage of remaining items.

P14.2.3 Maximale Lagerzeiten (z.B. Höchstlagerzeittafel, Stückliste) sind auch für P14.2.3 Maximum storage periods (e.g. maximum storage time table, parts list) are kept
Restmengen eingehalten. also for remaining items

P14.2.4 Festgelegte Lagerbedingungen (z.B. Korrosionsschutzverpackung, gesetzte P14.2.4 Defined storage conditions (e.g. corrosion protection packaging, placed parts in
Teile in Blistern) werden auch für Restmengen eingehalten. blister) are kept also for remaining items.

Level 3 (Level 2 und zusätzlich): Level 3 (Level 2 and additionally):


P14.3.1 Bei der Prozessgestaltung ist die Vermeidung von Restmengen berücksichtigt P14.3.1 The avoidance of remaining items is considered at the process design (e.g.
(z.B. abgestimmte Weitergabemengen und Losgrößen) aligned transfer quantities and lot sizes).

Seite 9 / 11
CDQ0519 Assessment Questionnaire, Edition 7, 01.03.2019

OPL zum Assessment der 14 Q-Basics im Bereich ……………………

Risiko f. Wirksam- Bestätigung der


Sofortmaßnahme Verantw.
entdeckt Pro- Abweichung vom Standard (Prinzip) Kunden- Plan- keitsprüfg. Wirksamkeit
Lfd. Nr. Datum AG Ort Ursache --------------------------------------- Abteilung IST- Termin
durch zess (Soll / Ist) beanstan- Termin Plan- Unterschrift
Abstellmaßnahme Name
dungen (x) Termin IST-Termin

Die Wirksamkeit wird nach einem angemessenen Zeitraum überprüft.


Empfohlene Mindestzeit: Zwei Wochen
CDQ0519 Assessment Questionnaire, Edition 7, 01.03.2019

Open Point List (OPL) following from the Q-Basics Assessment at ……………………
Check of Confirmation of

Operation
Dis- Customer Containment Action Resp.

Process

Place
Deviation from the standard (Principle) Planned Actual effectiveness effectiveness
No. Date covered claim risk Cause --------------------------------------- Departmt.
(target / actual) Date Date Planned Signature
by (x) Corrective Action Name
Date Actual Date

Effectiveness is checked after an appropriate period of time.


Recommendation: At least 2 weeks

Das könnte Ihnen auch gefallen