Sie sind auf Seite 1von 1

Sie haben folgende Rechte:

Hinweise zum Datenschutz


Für die Datenerhebung ist das Zentrum Bayern • Sie können von uns Auskunft über Ihre Daten verlan-
Familie und Soziales (ZBFS) verantwortlich. Sie kön- gen, die wir gespeichert haben.
nen mit dem ZBFS Kontakt aufnehmen:
• Sie können von uns eine kostenlose Kopie dieser
• mit der Post: Zentrum Bayern Familie und Daten verlangen.
Soziales, 95440 Bayreuth • Sie können von uns verlangen, Ihre Daten zu berich-
• per E-Mail: poststelle@zbfs.bayern.de tigen, wenn sie unrichtig sind.

Mit dem behördlichen Datenschutzbeauftragten des • Sie können von uns verlangen, Ihre Daten zu vervoll-
ZBFS können Sie unmittelbar Kontakt aufnehmen: ständigen, wenn sie unvollständig sind.
• Sie können von uns verlangen, Ihre Daten zu lö-
• mit der Post: Zentrum Bayern Familie und
schen, wenn wir sie nicht mehr benötigen. Dies
Soziales, Datenschutzbeauftragter,
könnte insbesondere dann der Fall sein, wenn Sie
95440 Bayreuth
Ihren Antrag zurücknehmen oder der Verarbeitung
• per E-Mail: datenschutzbeauftragter Ihrer Daten widersprechen.
@zbfs.bayern.de
• Sie können von uns verlangen, die Verarbeitung Ihrer
Daten einzuschränken. Das können Sie insbesonde-
Die von Ihnen gemachten Angaben brauchen wir, re dann tun, wenn Sie verlangt haben, Ihre Daten zu
um Ihren Antrag auf Elterngeld zu bearbeiten. Die berichtigen und noch nicht geklärt ist, ob die Daten
Rechtsgrundlage dafür ist § 26 Bundeselterngeld- tatsächlich unrichtig sind.
und Elternzeitgesetz in Verbindung mit §§ 35, 60 Ers-
tes Buch Sozialgesetzbuch und § 67a Zehntes Buch • Sie können Ihre Einwilligung in die Verarbeitung
Sozialgesetzbuch. Ihrer Daten jederzeit widerrufen. Der Widerruf gilt
aber nicht rückwirkend. Er macht die vor dem Wider-
Ihre Angaben sind freiwillig. Wenn Sie keine An- ruf stattgefundene Verarbeitung Ihrer Daten nicht
gaben oder keine vollständigen Angaben machen, rechtswidrig.
können wir Ihren Antrag aber möglicherweise nicht
• Sie können sich über uns beim Bayerischen Landes-
richtig bearbeiten. Das könnte dazu führen, dass
beauftragten für den Datenschutz beschweren.
kein Elterngeld gewährt werden kann. Die von Ihnen
gemachten Angaben speichern wir in elektronischer Zur Bearbeitung Ihres Antrages werden wir, falls erfor-
Form in einem staatlichen Rechenzentrum des Frei- derlich, andere Personen und Stellen um Übermittlung
staates Bayern. Zum Zweck der Zahlungsabwick- von Daten bitten. Dazu gehören insbesondere Arbeit-
lung werden Ihre hierfür erforderlichen Daten der geber, Krankenkassen und Ausländerbehörden.
Bundeskasse in Weiden übermittelt.

Wir speichern Ihre Daten aus haushaltsrechtlichen


Gründen sechs Jahre nach der letzten Zahlung. Sie haben das Recht, der Verarbeitung Ihrer
Daten durch uns jederzeit zu widersprechen.

ZBFS Nr. 2013/Datenschutz-1 www.zbfs.bayern.de Stand: 01/2019

Datenschutz-1.indd 1 25.01.2019 10:57:36