Sie sind auf Seite 1von 1

Kostenlos anmelden Login

Fachbegriff, Baupreis, DIN-Norm ...?

Lexikon • Index A

Baurecht / BGB

Abnahmeprotokoll

Das Ergebnis einer Abnahme sollte schri!lich


niedergelegt werden. Wurde als
Abnahmeform eine förmliche Abnahme mit
Bezug auf § 12 Abs. 4 in VOB, Teil B vereinbart,
ist ein Protokoll als Niederschri! über den
Befund in gemeinsamer Verhandlung als
Ergebnis der Abnahme auszufertigen.

Für öffentliche Bauau!räge treffen die


Richtlinien 442/443 – Abnahme – im Vergabe-
und Vertragshandbuch (VHB-Bund, Ausgabe
2017, Stand 2019) spezielle Regelungen und
liefern zugleich auch ein Formblatt 442 zur
Verwendung als Abnahmeprotokoll. Bei
Baumaßnahmen des Straßen- und
Brückenbaus sollte eine "
Abnahmeniederschri! " nach Muster 3.9 - 1 im
Teil 3 des Handbuchs für die Vergabe und
Ausführung von Bauleistungen im Straßen-
und Brückenbau (HVA B-StB) vorgenommen
werden.

Die Formulare bzw. Vordrucke sollten vor


Beginn der Abnahmehandlung so weit als
möglich bereits ausgefüllt bzw. im Übrigen
während der Abnahme an Ort und Stelle
ausgefüllt werden. Vom Protokoll bzw. der
Niederschri! sind in der Regel 2
Ausfertigungen vorzusehen und zu
unterschreiben, wovon dann je 1 Exemplar
der Au!raggeber und der Au!ragnehmer
erhalten.

Im Abnahmeprotokoll können Vorbehalte


vermerkt werden, beispielsweise:

Vorbehalte wegen bekannter Mängel,


Vertragsstrafe mit Bezug auf § 12 Abs. 3,
Nr. 3 VOB/B,
über vereinbarte Abzüge bei Vorliegen
von Mängeln.

Eine förmliche Abnahme ist bei öffentlichen


Bauau!rägen ebenfalls für die Abnahme von
Mängelbeseitigungsleistungen vorzusehen,
wenn die Bedeutung dies verlangt. Dafür wird
im VHB-Bund 2017, Stand 2019 das Formblatt
443 zur Anwendung vorgesehen.

Für die Abnahme bei Werkverträgen nach BGB


gelten die Vorschri!en in § 640 BGB mit
spezifischen Erläuterungen unter Abnahme
bei BGB-Bauverträgen. Erfolgt nach Verlangen
des bauausführenden Unternehmers eine
gemeinsame Abnahme durch den Besteller
oder Verbraucher, dann sollte hierzu ebenfalls
eine schri!liche Aufzeichnung vorgenommen
werden. Eine besondere Vorschri! wird im
BGB nicht vorgegeben.

Liegt jedoch der Fall einer


Abnahmeverweigerung unter Angabe von
mindestens einem Mangel durch den
Besteller oder Verbraucher vor, kann der
Bauunternehmer nach § 650g Abs. 1 BGB eine
gemeinsame Zustandsfeststellung bei BGB-
Verträgen verlangen. Die gemeinsame
Zustandsfeststellung ist schri!lich mit Angabe
des Ausfertigungstages abzufassen und von
beiden Vertragsparteien zu unterschreiben.
Bei Fernbleiben des Bestellers zum
vereinbarten Termin kann der
Bauunternehmer die Zustandsfeststellung
auch einseitig vornehmen.

Muster-Protokoll

29.10.2019
© Copyright

Gratis Download:

Kostenlose Musterbriefe und


Kalkulationshilfen

Terminbestimmung für eine


förmliche Abnahme (VOB/B § 12
Abs. 4)

Verlangen nach einer


Zustandsfeststellung nach
Abnahmeverweigerung (BGB §
650g, Abs.2)

Verlangen nach förmlicher


Abnahme (VOB/B § 12 Abs. 4, Nr.
1)

Verlangen nach Abnahme durch


den Verbraucher (BGB § 640
Abs. 2, Satz 2)

Verlangen nach Abnahme durch


den Besteller (BGB § 640 Abs. 1)

Einseitige Zustandsfeststellung
nach Abnahmeverweigerung
(BGB § 650g, Abs. 2)

Verlangen nach förmlicher


Abnahme der
Mängelbeseitigungsleistungen

Aktuelle Baupreise zu
Abnahmeprotokoll

Ermitteln Sie aktuelle, verlässliche Preise zu


Bauleistungen für alle Stadt-und Landkreise in
Deutschland.

Beispiel

Besondere Leistungen - Kontrollen


Spundwandschlösser
Kontrolle Spundwandschlösser

von

96,58 €/St
mittel

107,33 €/St
bis

118,05 €/St

Zeitansatz: 0,000 h/St (0 min/St)


Preisangaben netto (ohne USt.) für Region:
Unstrut-Hainich-Kreis

Weitere Leistungen mit regionalen


Baupreisen:

Alle Preise für Bauleistungen und


Bauelemente finden Sie auf
baupreislexikon.de

Aktuelle Normen und Richtlinien zu


"Abnahmeprotokoll"

DIN-Normen

DIN EN 12193
Licht und Beleuchtung -
Sportstättenbeleuchtung
Ausgabe 2019-07

Diese Norm legt die Beleuchtung von


Sportstätten in Innen- und Außenanlagen
für die in Europa am häufigsten ausgeübten
Sportarten fest. Dieses Dokument zieht
lediglich künstliche Beleuchtung in
Betracht. Es gibt Werte für
Beleuchtungsstärken, Gleichm...

- DIN-Norm im Originaltext -

DIN EN 14654-1
Management und Überwachung von
betrieblichen Maßnahmen in
Entwässerungssystemen außerhalb
von Gebäuden - Teil 1: Reinigung
Ausgabe 2014-08

Diese Norm stellt die allgemeinen


Grundsätze zum Management und zur
Überwachung von betrieblichen
Maßnahmen in Entwässerungssystemen
außerhalb von Gebäuden auf und legt
Anforderungen an die Entwicklung und
Umsetzung der Arbeitsprogramme und die
Auswa...

- DIN-Norm im Originaltext -

DIN 1986-3
Entwässerungsanlagen für Gebäude
und Grundstücke - Teil 3: Regeln für
Betrieb und Wartung
Ausgabe 2004-11

Diese Norm gilt für den Betrieb und die


Wartung von Entwässerungsanlagen für
Gebäude und Grundstücke nach den
Normen der Reihen DIN 1986, DIN EN 752
und DIN EN 12056. Sie stellt eine
Hilfestellung für Eigentümer bzw.
Nutzungsberechtigte (Betreiber) d...

- DIN-Norm im Originaltext -

DIN 18560-1
Estriche im Bauwesen - Teil 1:
Allgemeine Anforderungen, Prüfung
und Ausführung
Ausgabe 2015-11

Die Norm gilt für Estriche aus Estrichmörteln


und Estrichmassen nach DIN EN 13813, die
unter Verwendung von Calciumsulfat,
Gussasphalt, Kunstharz, kaustische
Magnesia oder Zement hergestellt
sind.Diese Norm wurde vom NABau-
Arbeitsausschuss NA 005-09-...

- DIN-Norm im Originaltext -

DIN 1961
VOB Vergabe- und Vertragsordnung
für Bauleistungen - Teil B:
Allgemeine Vertragsbedingungen für
die Ausführung von Bauleistungen
Ausgabe 2016-09

Diese Norm legt die allgemeinen


Vertragsbedingungen für die Ausführung
von Bauleistungen fest. Diese Bedingungen
enthalten u. a. Angaben zur Art und zum
Umfang der Leistungen, zur Ha!ung der
Vertragsparteien, zu Vertragsstrafen, zu
Mängelansprüchen ...

- DIN-Norm im Originaltext -

DIN 14675-1
Brandmeldeanlagen - Teil 1: Aufbau
und Betrieb
Ausgabe 2020-01

Diese Norm legt Anforderungen für den


Aufbau und Betrieb von Anlagen für die
Brandentdeckung, Brandmeldung und
Feueralarmierung in und um Gebäude unter
besonderer Berücksichtigung der
bauordnungsrechtlichen und
feuerwehrspezifischen Anforderungen fes...

- DIN-Norm im Originaltext -

Weitere aktuelle Baunormen im Originaltext


finden Sie auf baunormenlexikon.de

STLB-Bau Ausschreibungstexte zu
"Abnahmeprotokoll"

Aktuelle, VOB-konforme und herstellerneutrale


Ausschreibungstexte direkt für Ihre
Ausschreibung oder Angebotserstellung.

Beispiel

Besondere Leistungen - Kontrollen


Spundwandschlösser

Kontrolle der Spundwandschlösser mit


Schlosssprengungsanzeiger, Länge über 10
bis 12 m, mit Prüfprotokoll....

Abrechnungseinheit: St

Weitere Leistungsbeschreibungen:

Befüllungen - Heizungsanlage

Bestandsunterlagen

Mehr als eine Million Bauleistungen aus 77


Gewerken finden Sie auf
STLB-Bau-online.de

Verwandte Fachbegriffe

Abnahmevorbereitung
Der Au!raggeber bzw. Besteller von Bauleistungen
ist zu ihrer Abnahme mit Bezug auf § 12 VOB, Teil B
sowie § 640 BGB verpflichtet. An die Abnahme sind
eine Reihe von Rechtsfolgen geknüp!. Folglich
bedarf es einer gewissenha!en Vorbereitung der
Ab...

Auflösen der Baustelle


Nach Beendigung der Bauausführung, erfolgter
Abnahme und Schlussrechnung ist die Baustelle
aufzulösen. Dabei ist die Baustelle erst zu verlassen,
wenn alle noch evtl. beanstandeten Mängel aus
dem Abnahmeprotokoll abgearbeitet sind. Sollten
noch Restl...

Abnahme bei Au!ragnehmerkündigung des


Bauvertrags
Unter der Voraussetzung von vorliegenden Gründen
und daraufhin erfolgter Kündigung des Bauvertrags
durch den Au!ragnehmer als bauausführendes
Unternehmen sollte nach alsbald die Abnahme der
ausgeführten Leistungen durch den Au!raggeber
(Öffentlich...

Leistungen als Werklieferung


Eine Werklieferung liegt mit Bezug auf das
Umsatzsteuerrecht dann vor, wenn der
Au!ragnehmer ein bestelltes Werk unter
Verwendung eines oder mehrerer von ihm selbst
bescha$er Hauptstoffe erstellt (vgl. § 3 Abs. 4
Umsatzsteuergesetz - UStG). Bei We...

Abnahme nach Au!raggeberkündigung des


Bauvertrags
Der Au!raggeber (AG) kann einen Bauvertrag bis zur
Vollendung der vereinbarten Bauleistung bzw. des
Werks jederzeit kündigen. Das gilt sowohl bei einem
VOB-Vertrag nach § 8 in VOB/B, insbesondere für
öffentliche Au!raggeber, , als auch für ...

Mängelbeseitigungsleistungen
Der Bauunternehmer als Au!ragnehmer hat dem
Au!raggeber (öffentlicher Au!raggeber, Besteller
oder Verbraucher) bei einem: VOB-Vertrag mit
Bezug auf § 13 Abs. 1 in VOB Teil B seine Leistung
zum Zeitpunkt der Abnahme frei von Sachmängeln
und Bauver...

Nachrichten zum Thema


"Abnahmeprotokoll"

Angabe zur Gewährleistungsfrist im


Abnahmeprotokoll
06.07.2017

Obwohl die Abnahme der zentrale Dreh- und


Angelpunkt im Werkvertragsrecht sowohl für den
Au!raggeber (Beginn der Gewährleistungsfrist), als
auch für den Au!ragnehmer (Eintritt der Fälligkeit
der Werklohnforderung) ist, wird der Inhalt des
Abnahmepr...

Abnahme: Nicht ‚Kür‘ sondern ‚Pflicht‘ des


Au"raggebers
04.07.2018

Wohl jeder der im Handwerk zu tun hat, hat den


Begriff „Abnahme“ schon gehört und die
allermeisten wissen auch um seine Bedeutung.
Manchmal hapert es aber an einem
rechtskonformen Umgang damit. Und dass man als
Handwerker im schlimmsten Fall – bei fe...

Stichworte:
Abnahme • Annahmeverzug • Kontrolle • Protokoll
• Schloss

Bauprofessor  Service  Newsletter 

© f:data GmbH 2020