Sie sind auf Seite 1von 2

Bruno und Micheline LAUDAM

13 rue des Cades


11560 SAINT PIERRE LA MER
FRANCE

Handy: +33 6 26 01 36 20
e-mail: mj.laudam@gmail.com

Saint Pierre la Mer den 06/06/2021

Sehr geehrte Familie RATHJE

In Beanwortung Ihrer Anfrage für unser Ferienhaus in St Pierre mit 4 Personen bestatigen wir
Ihnen hiermit dass wir dieses für Sie für die Zeit vom 31/08/2021 16 h 00 bis 14/08/2021
10 h 00 .reserviert haben.

Der Preis für 2 Wochen) beträgt 1740 ¬ (Bettwäsche, Tuch und Handtuch IKL.) 75 ¬
(Endreinigung) (Hund kostenlos)

Zahlungsmodus:
Am Tagdes Bezugs desMietobjektes: 1815 ¬.

Allgemeine Bedingungen
Vorstehende Vermietung wird nach dern üblichen und rechtlichen Mietbedingungen
abgeschlossen und der Mieter verpflichtet sich:

1- das Haus nur zu Wohnzwecken zu benutzen und keine nachbarschaftlichen Storungen zu


verursachen (Lärm, Gerüche, Rauch usw.),

2 das Haus ohne schriftliche Genehmigung des Vermieters nicht unterzuvermieten (selbst
unentgeltlich),
3- weder das Mietobjekt noch die Einrichtung zu verändern,

4 dem Vermieter zu gestatten, dringliche, wahrend des Mietverháltnisses auftretende


Reparaturarbeiten auszuführen, ohne Anspruch auf Schadensersatz oder Mietpreisnachlass,

5 die Matratzen nur mit geeigneter Wäsche zu benutzen, um eine Beschmutzung der
Matratzen und Oberbetten, usw. zu vermeiden.

6 Der Mieter verpflichtet sich, das Mietobjekt zu unterhalten und dies in einem sauberen
Zustand zu übergeben . Der Preis der Endreinigung beinhaltet weder die Reinigung des
Geschirrs, des &eschirrspülers, der Kochplatten, des Ofens, des Kühlschranks noch anderer
Elektrogeräte. Dise müssen in einwandfreiem Zustand hinterlassen werde. Sollte eine
zusätzliche Reinigung nötig sein, wird diese zustzlich zur Miete berechnet.
7-Haustiere sind nur nach Genehmigung des Vermieters gestattet.

8- Bei Verlust der Sch lüssel müssen aus Sicherheitsgründen alle Schlosser des Mietobjektes

ausgewechselt werden. Die Kosten gehen zulasten des Mieters.

9- Persönliche Gegenstände der Mieter sind nicht versichert.

10 Sollte der Mieter das Mietobjekt nicht beziehen ohne eine Aufhebung des Vertrages

beantragt zu haben, ist er für den gesamten Mietbetrag haftbar.


11 Der Mietvertrag tritt erst nach Erhalt der Anzahlung und schriftlichen Bestätigung des

Vermieters in Kraft.
12 -Bei Zahlung per Scheck, ausser französischen Schecks, fallen für den Mieter Bankspesen
an.

Mit freundlichen grissen

Micheline LAUDAM

Bitte unterschreiben Sie nach dem handschriftlichen Vermerk « Lu et approuvé »