Sie sind auf Seite 1von 4

Situation 1

Hauseinweihung
Einkäufer: Bei uns findet nächste Woche eine HAUSEINWEIHUNG statt.
Es kommen ca. 10 – 15 Personen, darunter sind zwei Kinder.
Wir möchten gerne ein wenig grillen, allerdings befindet sich
unter den Gästen eine Person, die eine Laktoseintoleranz hat.
Was können Sie mir anbieten zwecks Lieferung, da ich gerade
ein wenig um die Ohren habe?

Prüfling muss notieren: + Aufnahme der Bestellung mit Artikeln und Mengen
+ Name und Anschrift
+ Telefonnummer, ggf. E-Mail
+ Abholtag, Lieferung, Abholzeit und Verpackung

Der Kunde bittet das Angebot bis Morgen fertig zu machen, da er gerade nicht viel Zeit hat.
Kunde möchte das Angebot per E-Mail zugesandt bekommen.

Ergänzende Fragen: 1.) In welcher Ihrer Backwaren befindet sich keine Laktose?
2.) Was ist Laktose?
3.) Vollkorn, was sagt das eigentlich aus?
4.) Mit was backen Sie eigentlich Ihr Brot?
5.) Ich habe einmal etwas von Sauerteig gehört, was sagt
eigentlich aus?
6.) Wie findet eine Sauerteigherstellung statt?
7.) Werden Ihre Brötchen auch mit Sauerteig hergestellt?
8.) Wenn ich Brot oder Brötchen übrig habe, wie sollte ich diese
am besten lagern, damit diese noch lange frisch bleiben?

Weitere Fragen: Gerne würde ich heute noch etwas zum Kaffee bei Ihnen
einkaufen.
Sie haben leckere Pfannkuchen.
+ Was ist das für ein Teig, ich frage, weil meine Freundin eine
Hefeallergie hat.
+ Was könnte Sie essen?
+ Was für eine Füllung befindet sich darin?
+ Können Sie mir den Unterschied zwischen Marmelade und
Konfitüre erklären?
Jetz habe ich gehört, es gibt leichte und schwere Hefeteige.
+ Was sagt das aus und können Sie mir ein Beispiel dafür
geben?
Situation 2

Verlobungsfeier
Einkäufer: Nächste Woche ist eine VERLOBUNGSFEIER geplant.
Geladen sind 12 Erwachsene.
Gerne würde ich eine Torte und kleine Naschereien bestellen.
Was können Sie mir anbieten?
Die Füllung der Torte sollte nicht so schwer sein, leider habe ich
so gar keine Vorstellungen.

Prüfling muss notieren: + Aufnahme der Bestellung mit Artikeln und Mengen
+ Name und Anschrift
+ Telefonnummer, ggf. E-Mail
+ Abholtag, Lieferung, Abholzeit und Verpackung

Der Kunde bittet das Angebot bis Morgen fertig zu machen, da er gerade nicht viel Zeit hat.
Kunde möchte das Angebot per E-Mail zugesandt bekommen.

Ergänzende Fragen: 1.) Was ist der Unterschied zwischen Sahne und Buttercreme?
2.) Woraus besteht der Boden dieser Torte?
3.) Wiener Boden / Biskuitboden, gibt es einen Unterschied?
4.) Welche Bestandteile befinden sich im Marzipan?
5.) Wieviel Stück bekomme ich aus dieser Torte?
6.) Wieviel Stück bekomme ich aus einem Viertel?
7.) Wenn davon etwas übrig bleibt, kann ich die Torte draußen
im Garten einfach stehen lassen?

Weitere Fragen: Gerne würde ich für heute Abend noch ein wenig Brot und
Brötchen kaufen, weil wir am Abend noch grillen wollen.
+ Baguette, mit was für einem Mehl wird das gebacken?
+ Was sagen denn die Nummern auf den Mehltüten wie
z.B. 550 & 405 etc. aus?.
+ Was ist denn ein Roggenbrot bzw. ein Roggenmischbrot?
+ Erklären Sie mir bitte die Eigentschaften eines guten Brotes!
+ Was für Getreidearten befinden sich im Brot?
+ Weißbrot oder Toastbrot, was eignet sich besser zum grillen?
+ Werden Ihre Brötchen auch mit Sauerteig hergestellt?
Situation 3

Schulanfang
Einkäufer: Wir haben am 10.08. Schulanfang und würden gerne bei Ihnen
eine Torte, eckig, bestellen.
Bei dieser Feier sind 6 Erwachsene und 3 Kinder im Alter von
5 – 10 Jahren.
Ich hätte gerne etwas fruchtiges in der Torte.
Was können Sie mir empfehlen?
Auch würde ich noch kleine Naschereien dazu bestellen.
Bitte machen Sie mir ein Angebot und senden mir diese per E-Mail.
Die Torte und Naschereien benötige ich an dem Tag zum Kaffee
trinken für 15.00Uhr.
Wie sieht es mit einer Lieferung aus?
Wie muss ich die Torte lagern, da es ja im August sehr warm sein
kann?

Prüfling muss notieren: + Aufnahme der Bestellung mit Artikeln und Mengen
+ Name und Anschrift
+ Telefonnummer, ggf. E-Mail
+ Abholtag, Lieferung, Abholzeit und Verpackung

Ergänzende Fragen: 1.) Sind das frische Früchte?


2.) Können Sie mir statt dessen Früchte empfehlen, die dieser
Saison entsprechen?
3.) Was ist denn Mürbeteig?
4.) Aus was besteht der Überzug?
5.) Befindet sich in Ihrer Torte Gelee?
6.) Was ist Gelee, aus was besteht dieses?
7.) Können Sie mir eine alternative zu Gelee anbieten?
8.) Können Sie bitte frische Eier für die Böden verwenden, da
ich sehr viel Wert auf Frische lege?
9.) Wieviel Stück bekomme ich aus der eckigen Torte?
10.) Der Beste Freund von meinem Sohn hate eine Nussallergie.
Befinden sich Nüsse darin, denn selbst Spuren wären
unverträglich für Ihn.

Weitere Fragen: + Woran erkennt man, das ein Hefeteig zu viel Salz enthält?
+ Warum haben Milchbrötchen eine stärkere gebräunte
Kruste?
+ Was versteht man unter Fondant?
+ Je mehr Fett das Gebäck enthält, desto länger hält es sich
frisch. Warum ist das so?
+ Für welche Backwaren verwendet man jeweils Ziehmargarine
und Crememargarine?
+ Können Sie mir fünf Bäckereierzeugnisse nennen, die mit
Butter zubereitet werden?
+ Für welche Erzeugnisse, in der Bäckerei, kann man
Vollmilchpulver verwenden?
Situation 4

Promotion
Einkäufer: Meine Enkeltochter hat Ihre Doktorarbeit fertig geschrieben
und wir möchten zu diesem Anlass Kommilitonen einladen.
Wir rechnen mit ungefähr 20 Personen, darunter sind auch
Ausländische Gäste.
Gerne würden Wir, aus unserer Region, etwas typisch
sächsisches anbieten, auch sollten unser Besuch in den Genuss
kommen, unsere Brote kennenzulernen.
Was bieten Sie mir an?
Nachmittag sollte ein kleines Kuchenbuffet schon statt finden.
Am Abend möchten Wir kleine Häppchen anbieten.
Bitte erstellen Sie mir ein Angebot, da ich leider nicht weiß, was
und wieviel ich benötige.

Prüfling muss notieren: + Aufnahme der Bestellung mit Artikeln und Mengen
+ Name und Anschrift
+ Telefonnummer, ggf. E-Mail
+ Abholtag, Lieferung, Abholzeit und Verpackung

Der Kunde bittet das Angebot bis Morgen fertig zu machen, da er gerade nicht viel Zeit hat.
Kunde möchte das Angebot per E-Mail zugesandt bekommen.

Ergänzende Fragen: 1.) Holländer Kirschsahnetorte, was versteht man darunter?


2.) Durch was wird Biskuitmasse und Wieder Masse gelockert?
3.) Wie werden Brandmassegebäcke im Ofen gebacken?
4.) Nennen Sie mir einige Gebäcke aus Brandmasse!
5.) Was versteht man unter 1-2-3 Mürbeteig?
6.) Können Sie mir die drei Blätterteigarten nennen?
7.) Können Sie mir den Unterschied zwischen Massen und Teige
nennen?
8.) Warum schimmeln roggenhaltige Brote mit Sauerteiganteil
nicht so schnell wie Weizenbrote?
9.) Was versteht man unter dem Ausmahlungsgrad eines
Mehles?