Sie sind auf Seite 1von 4

Prüfungsanforderungen

für das Instrumentalstudium, Studienzweig Flöte


Planversion 17W

an der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien

(Beschluss des entscheidungsbefugten Kollegialorgans in Studienangelegenheiten


Bereich Instrumentalstudium
1. Diplomprüfung

Folgendes Programm ist vorzubereiten:

1) Ein Werk der Barockzeit (Sonate oder Flöte solo) - kann auch auf der Traversflöte vorgetragen werden
2) Ein Flötenkonzert von W.A.Mozart (KV 313, KV 314) (ist auswendig vorzutragen)
3) Ein Werk der Romantik oder des frühen 20. Jahrhunderts
4) Ein Solostück der Avantgarde unter Verwendung von neuen Spieltechniken
5) Orchesterstellen aus 6 Werken

2. Diplomprüfung
Berufsbegleitendes Profil für OrchestermusikerInnen

• 1 authentische Sonate von J.S.Bach


• 1 repräsentatives barockes oder vorklassisches Konzert
• W.A.Mozart, Konzert in D-Dur oder Konzert in G-Dur (eigene Kadenz erwünscht), auswendig
• F. Schubert, Trockne Blumen
• 2 Werke aus den Stilepochen Romantik/ Impressionismus/ 20 Jh.
• 1 zeitgenössisches Werk mit Einbeziehung moderner Spieltechniken
• 1 Werk nach Wahl für Piccolo solo, oder mit Klavier

• Orchesterstellen für Flöte:


Pflicht:
Beethoven, Leonore
Mozart, Zauberflöte
Bizet, Carmen
Ravel, Daphnis
Strauss, Rosenkavalier
- 5 weitere Stellen nach freier Wahl

• Orchesterstellen für Piccolo


Pflicht:
Tschaikowsky, 4.Symphonie
Ravel, Ma Mère l´Oye
Rossini, Semiramis
- 3 weitere nach freier Wahl

Profil Historisch informierte Interpretationspraxis

• 1 authentische Sonate von J.S.Bach


• 1 repräsentatives barockes oder vorklassisches Konzert
• 2 Werke nach Wahl aus den Stilepochen Barock/ Vorklassik/ Klassik
(alle 4 Werke können auf einem authentischen Instrument gespielt werden)
• W.A. Mozart, Konzert in D-Dur oder Konzert in G-Dur, auswendig
• F. Schubert, Trockne Blumen
• 1 Werk aus den Stilepochen Romantik/ Impressionismus
• 1Werk nach Wahl (Entstehungsdatum nach 1950)
• Orchesterstellen:
Beethoven, Leonore
Mozart, Zauberflöte
Bach, Johannes-Passion "Ich folge Dir gleichsam"
Bach, Matthäuspassion, "Aus Liebe"
Bach, Weihnachtsoratorium, Hirtenarie
Gluck, Reigen seliger Geister

Profil Interpretationspraxis Neue Musik- Holzblasinstrumente

• 1 authentische Sonate von J.S.Bach


• W.A.Mozart, Konzert in D-Dur oder Konzert in G-Dur, auswendig
• F. Schubert, Trockne Blumen
• 1 Werk aus den Stilepochen Romantik/ Impressionismus
• 1 Werk mit Klavier aus dem 20.Jh.
• Pflichtstück: T. Takemitsu, "Voice"
• eine Uraufführung
• ein Werk freier Wahl
die Uraufführung oder das Wahlstück muss Nebeninstrumente wesentlich miteinbeziehen!
• Orchester-/Ensemblestellen:
Arnold Schönberg, Pierrot Lunaire: 18. Der Mondfleck - Piccolo
Beat Furrer, Still: T1-16, T29-88 - Flöte
Pierre Boulez, Marteau sans Maitre: III. L'artisant furieux - Altflöte
Enno Poppe, Salz: T 182 - 206 - Bassflöte
Enno Poppe, Öl: T 64 - 68 - Piccolo
Schostakovitsch: Sinfonie Nr 9 Solo 2. Satz und 3.Satz (aus T. Wye „Piccolo studieren und üben“)
Stravinsky, Petruschka

Profil Kammermusik – Holzblasinstrumente

• 1 authentische Sonate von J.S.Bach


• W.A.Mozart, Konzert in D-Dur oder Konzert in G-Dur
• F. Schubert, Trockne Blumen
• 1 Werk des 20.Jh
• 1 zeitgenössisches Werk mit Einbeziehung moderner Spieltechniken
• Kammermusik:
- Pflichtstück: W.A.Mozart, eines seiner Quartette
- 2 weitere Kammermusikwerke aus anderen Stilepochen
• Orchesterstellen:
Beethoven, Leonore
Mozart, Zauberflöte
Bizet, Carmen
Ravel, Daphnis
Strauss, Rosenkavalier
Profil Orchester – Holzblasinstrumente
• 1 authentische Sonate von J.S.Bach
• 1 repräsentatives barockes oder vorklassisches Konzert
• W.A.Mozart, Konzert in D-Dur oder Konzert in G-Dur (eigene Kadenz erwünscht), auswendig
• F. Schubert, Trockne Blumen
• 2 Werke aus den Stilepochen Romantik/ Impressionismus/ 20 Jh.
• 1 zeitgenössisches Werk mit Einbeziehung moderner Spieltechniken
• 1 Werk nach Wahl für Piccolo solo, oder mit Klavier
• Orchesterstellen für Flöte:
- Pflicht:
Beethoven, Leonore
Mozart, Zauberflöte
Bizet, Carmen
Ravel, Daphnis
Strauss, Rosenkavalier
- 5 weitere Stellen nach freier Wahl
• Orchesterstellen für Piccolo
- Pflicht:
Tschaikowsky, 4.Symphonie
Ravel, Ma Mère l´Oye
Rossini, Semiramis
- 3 weitere nach freier Wahl

Profil Solo

• J.S.Bach, Partita in a-moll oder C.Ph.E.Bach, Solosonate in a-moll


• W.A.Mozart, Konzert in D-Dur oder Konzert in G-Dur, jeweils mit eigenen Kadenzen, auswendig
• F.Schubert, Trockne Blumen
• C.Debussy, Syrinx, auswendig
• J.Ibert, Konzert oder C.Nielsen, Konzert oder A.Jolivet Konzert, auswendig
• N.Paganini, eine der 24 Capricen op.1 oder Karg-Elert: Chaconne
• 3 Werke aus den Stilepochen Romantik/ Impressionismus/ 20.Jh.
• 2 zeitgenössische Werke mit Einbeziehung moderner Spieltechniken
• Orchesterstellen:
Beethoven, Leonore
Mozart, Zauberflöte
Bizet, Carmen
Ravel, Daphnis
Strauss, Rosenkavalier

Das könnte Ihnen auch gefallen