Sie sind auf Seite 1von 2

Deutsch IV ★ Übungsblatt: Grammatik

Name: ____________________________________________ Datum: ____________________ Punkte: _______

PRONOMEN ES
Funktionen und Formen

a) Als Pronomen – es ist obligatorisch

Es ersetzt ...
ein Nomen im NOM Dieses Minelwasser schmeckt prima. Es hat auch nicht so viele Kohlensäure.
ein Nomen im AKK Vera hat es in dem neuen Getränktmarkt besorgt.
ein Adjektiv od. Partizip Meine Kolleginnen sind topfit, ich bin es leider nicht.
einen Satzteil od. einen Machmal gehe ich nach der Arbeit zum Joggen, aber ich muss sagen, ich tue es*
ganzen Satz nicht sehr gern.
* Hier kann es nicht auf Position 1 stehen.

b) Als unspersöliches Subjekt oder Objekt – es ist obligatorisch

es regnet, es schneit, es donnert, es blitzt, es ist kalt .... Wetter


es ist 9 Uhr, es ist spät, es wird bald Mitternacht ... Zeit
es geht mir gut, es tut mir weg, es juckt mich am Bein ... persönliches Befinden
es = Subjekt
es schmeckt mir gut, es gefällt mir, es duftet hier nach Flieder ... Sinneseindrücke
es klopft, es klingelt, es läutet, es pfeift, es raschelt ... Geräusche
es gibt, es handelt sich um, es geht um, es kommt an auf ... Thema
er hatte es schwer, sie nimmt es leicht, sie meint es ernst ... feste Wendungen es = Objekt

c) Als Repräsentant für einen Nebensatz oder Infinitivsatz – es ist nicht obligatorisch*

Es ist wunderbar, dass du heute Abend kochst.


DASS-Satz
Es tut mir Leid, dass du nicht kommen kannst.
Es ist normal, auch im Urlaub mal an den Job zu denken.
Infinitivsatz
Ich liebe es, in meiner Hängematte zu liegen.
Es ist noch unsicher, ob er morgen kommen kann.
indirekter Fragesatz
Es ist noch nicht klar, wen er mitbringt.
* Wenn der Nebensatz od. Infinitivsatz vorangestellt ist, fällt es weg oder wird ersetzt durch das: Dass du heute
Abend kochst, (das) ist wunderbar.

d) Betonung des Subjekts – es ist nicht obligatorisch*

Es haben sich einige Probleme ergeben.


es auf Position 1
Es werden heute weniger Briefe geschrieben als früher.
* Einige Probleme haben sich ergeben.

e) gesprochene Sprache

Na, wie geht’s?


es kann zu ‘s verkürzt werden
Mir schmeckt’s prima.
 Mini-Übung 1. Welt der Bücher. Formulieren Sie Sätze.
a) in diesem Buch – gehen um – einen kleinen Jugen
In diesem Buch geht es um einen kleinen Jungen.

b) diesen Harry-Potter-Band – geben – leider gerade nicht


__________________________________________________________________________________________________

c) bei diesem Roman – ankommen auf – den Schluss


__________________________________________________________________________________________________

d) abhängen von – Vermarktung, wie gut sich ein Buch verkauft


__________________________________________________________________________________________________

e) bei diesem Atlas – sich handeln um – einen Sprachatlas


__________________________________________________________________________________________________

 Mini-Übung 2. Nur Fliegen ist schöner. Sind folgende Sätze richtig oder falsch? Kreuzen Sie an.
a) Billige Flüge gibt leider nicht mehr. R ( ) F()
b) Sich am Flughafen zu orientieren, kann schwierig sein. R ( ) F( )
c) Bei diesem Surfbrett handelt sich um Sperrgepäck. R ( ) F( )
d) Ob die Maschine pünktlich startet, ist nicht sicher. R ( ) F( )
e) Wenn neblig ist, kann die Maschine nicht landen. R ( ) F( )
f) Wo ist denn mein Ticket? – Also ich habe nicht. R ( ) F( )
g) Dich wieder zu sehen ist wunderschön! R ( ) F( )

 Mini-Übung 3. Korrigieren Sie die falsche Sätze aus Mini-Übung 2.


a) Billige Flüge gibt es leider nicht mehr.

 Mini-Übung 4. Tipps zum Abschalten. Markieren Sie, an welcher Stelle im Text es fehllt.
Sie haben es im Job weit gebracht und deshalb haben Sie auch den ganzen Tag sehr (es es)
eilig. Umso wichtiger ist, nach der Arbeit abschalten zu können. Denn nur so erholt (es)
sich Ihr Nervensystem – und Sie brauchen ja am nächsten Tag wieder in Bestform, (es)
denn Sie wollen in Ihrem Job ja noch weit bringen. Leider gibt bei uns keinen Knopf (es es)
zum Ausschalten wie bei einer Maschine. Ihnen kann körperlich gut gehen, aber wenn (es)
Streit mit der Kollegin gegeben hat, ist klar, dass Sie nicht einfach abschalten können. (es)
Finden Sie heraus, wie Sie persönlich am besten entspannen können. Manche Leute
Mögen, in der Hängematte zu träumen. Andere nehmen ein Bad mit Prickel-Kugeln, (es)
dann sprudelt in der Badewanne überall – und für manche gibt nur eins: Eine (es)
Viertelstunde mit geschlossenen Augen ausruhen.
Quelle: em Übungsgrammatik Deutsch als Fremdsprachen