Sie sind auf Seite 1von 3

1 © Institut für internationale Architektur-Dokumentation GmbH & Co.

KG 2002 ¥ 1/2 ∂

Wohnhaus in Italien

House in Italy

Architekt:
Döring Dahmen Joeressen, Düsseldorf
Wolfgang Döring, Michael Dahmen,
Elmar Joeressen
Mitarbeiter:
Mark Altgassen
Tragwerksplaner:
Giorgio Marziali, Acquapendente Prov.Viterbo

bb cc

In die sanfte Hügellandschaft Latiums ein- Schnitte


gebettet liegt dieser einfache geometrische Grundrisse
Maßstab 1:400
Baukörper, dessen Erscheinungsbild durch b c
die fast trutzig wirkenden Wände aus Natur- 1 Halle
steinblöcken geprägt wird. Im Kontrast dazu 2 Gast
stehen die zarten, organischen Formen der 3 Hof
4 Büro a 5 5 a
eigens gepflanzten Olivenbäume, die wie 1
5 Keller
Skulpturen vor der reduzierten Architektur wir- 6 Küche
ken. Der zweigeschossige Bau ist das Haupt- 7 Wohnraum
wohnhaus eines landwirtschaftlichen Betrie- 8 Schlafen
bes, zu dem weitere Wirtschafts-, Stall- und 9 Terrasse
5 5 4 3 2
Personalgebäude gehören. Gestalterisch be-
zog man sich auf die traditionelle Bauweise
der Region mit Natursteinmauern, flach ge-
neigten Dächern und Schildgiebeln. Der Sections
b c
Grundriss basiert auf einem Raster von 5,40 ≈ aa
Floor plans
5,40 m. Gebäudelänge und -breite ergaben scale 1:400
sich aus der vorgefundenen Hanglage. Trotz
1 Hall
der Schlichtheit des Hauses zeigen sich sehr 2 Guest room
unterschiedliche Raumqualitäten wie der 3 Courtyard
zweigeschossige Hof und die Terrasse. Die 4 Office
Haupterschließung erfolgt talseitig in der 5 Cellar space
6 Kitchen
unteren Ebene. Über den Hof als offene Em-
7 Living room
pfangshalle kann man das Büro und die Wirt- 8 Bedroom 6 7
schaftsräume erreichen. Im Obergeschoss 9 Terrace
befindet sich der Wohnbereich mit ebenerdi-
gem Zugang zur Terrasse. Die erdbebensi-
chere Konstruktion besteht aus einem Stahl-
9 8
betonskelett mit Ziegelausfachungen und ei-
ner Vormauerschale aus präzise geschnitte-
nen Tuffsteinblöcken. Die Speichermasse des
Mauerwerks, das nur durch wenige, sorgfältig
dimensionierte Öffnungen unterbrochen ist,
verhindert im Sommer die Überhitzung der In-
nenräume, im Winter ihr schnelles Auskühlen.

Situated in Lazio, the house is based on tradi-


tional, local forms of construction, with stone
b c
walls, a flat-pitched roof and gable walls that
extend up above the roof slopes. The layout
is based on a 5.40 ≈ 5.40 m grid. The main
circulation area is on the lower level on the valley a 5 5 a
1
side. From a two-storey courtyard, which serves
as an open reception hall, there is access to the
office and the utility spaces. The first-floor living
area is directly linked with a ground-level terrace
on the upper side of the building. The house 5 5 4 3 2
has an earthquake-resistant reinforced concrete
skeleton-frame structure with brick infill panels
and an outer skin of squared tuff blocks. The
b c
thermal storage mass of the walls helps to avoid
extremes of temperature in summer and winter.
2 Wohnhaus in Italien 2002 ¥ 1/2 ∂

Details
7

Photo: Manos Meisen, Düsseldorf

3 4 5 3 5
∂ 2002 ¥ 1/2 Wohnhaus in Italien 3

Schnitte Maßstab 1:20 Sections scale 1:20


1 Dachaufbau: 1 roof construction:
Dachziegel roof tiling
Holzlattung 50/30 mm 50/30 mm wood battens
Konterlattung 50/30 mm 50/30 mm counter-battens on waterproof layer
Unterspannbahn 80 mm compression-resistant thermal insulation
Wärmedämmung, druckfest 80 mm vapour barrier
Dampfsperre brick tiles between reinforced concrete ribs as
Stahlbetonrippen dazwischen Ziegelplatten permanent formwork
als verlorene Schalung 20 mm ceiling plaster
Deckenputz 20 mm 2 wall construction:
2 Wandaufbau: 215 mm tuff block facing skin
Sichtmauerwerk Tuffstein 215 mm 60 mm cavity; 80 mm thermal insulation
Luftschicht 60 mm 300 mm brick wall with 20 mm plaster
Wärmedämmung 80 mm 3 floor construction:
Ziegelmauerwerk 300 mm mit Innenputz 20 mm 40 mm grey Basaltino stone slabs 665/665 mm
3 Bodenaufbau: on 20 mm bed of mortar
Natursteinplatten Basaltino, grau 665/665/40 mm separating layer
im Mörtelbett 20 mm 70 mm screed around underfloor heating
Trennlage separating layer
Estrich mit Fußbodenheizung 70 mm 50 mm impact-sound insulation
Trennlage 4 load-bearing thermal insulation element
Trittschalldämmung 50 mm 5 terrace construction:
4 Wärmedämmelement, tragend 50 mm grey Basaltino stone slabs 665/665 mm
5 Terrassenaufbau: on raising pieces
Natursteinplatten Basaltino, grau 665/665/50 mm waterproof membrane
aufgeständert compression-resistant thermal insulation finished
Dichtungsbahn to falls
Wärmedämmung, druckfest mit Gefälle 6 oak casement door with double glazing
6 Holzfenstertür Eiche mit Isolierverglasung 7 sheet-zinc eaves covering, bent to shape
7 Abdeckung der Mauerkrone Zinkblech, gekantet

Lageplan
Maßstab 1:500

Site plan
scale 1:500