Sie sind auf Seite 1von 3

1 © Institut für internationale Architektur-Dokumentation GmbH & Co.

KG 2000 ¥ 2 ∂

Wohnhaus in Imabari, Japan

House in Imabari, Japan

Architekten:
Toru Murakami Architect & Associates,
Hiroshima
Toru Murakami
Mitarbeiter:
Sachi Tanimoto, Toshihisa Madachi,
Yutaka Yoshida
Tragwerksplanung:
Kanai Structural Engineers, Hiroshima
Saburo Kanai, Tadashi Kono

2
Wie bei vielen japanischen Stadthäusern be- 2 2
finden sich auf der Straßenebene Laden-
und Lagerflächen, während die Oberge-
schosse dem Wohnen vorbehalten sind. Bau-
2
lich kommt diese horizontale Teilung durch
den Wechsel der Betonkonstruktion des So-
ckels zu einer Stahlskelettkonstruktion mit
großflächigen Glasfassaden zum Ausdruck. 6
Filigrane Stahllamellen dienen als Sonnen-
6 6
schutz. Dementsprechend wechselt auch die
Treppe von Betonstufen zu einer abgehäng-
ten Stahlkonstruktion. Wie ein Möbelstück ist
sie in das teilweise verglaste Treppenhaus 6
gestellt und bildet mit ihrem Teakholzbelag 3
2
einen der wenigen Farbakzente in den in
Grau und Weiß gehaltenen Innenräumen. 2 2 3 3
Die Zimmer des zweigeschossigen Wohnbe-
reichs sind U-förmig um eine glasgedeckte aa
Halle gruppiert. Mit großflächigen transluzen- 2 3
ten Schiebetüren lassen sie sich räumlich
und funktional an diese Aufenthaltszone
zwischen innen und aussen koppeln. Der 2. Obergeschoss
Aufzug steht als verglaster Turm frei in Second floor plan
der Halle und führt direkt vom Eingangsge- 1 b
schoss zu beiden Wohnebenen. Das dritte 4
Erschließungselement, eine filigrane Spindel- 1 1 b b b
treppe, dient als zusätzliche Verbindung zur 4 4
2
Galerie. In Material und Farbe ist sie an
die grauen Stahlstützen und Fassadenpfos- 12 2 b b
a
ten angeglichen und wirkt mit ihren dünnen 4
2
Blechen und Streben beinahe entmateriali-
siert. Auf Setzstufen wurde verzichtet, um die 2 2 2
3
a a
Durchsicht zu erleichtern und die einzelnen
3 3
Trittbleche auch im Schattenbild sichtbar zu a a
machen. 2

3 5 5 5
a
The vertical division of the house, with the 5 5 5 55 5
living areas on the upper floors above a ground
floor shop and store, is reflected in the form of
construction. The steel structure of the dwell- 5 5 5
ing is set on top of a concrete plinth storey;
and the main staircase changes from concrete
Erdgeschoss 1. Obergeschoss
to a suspended steel construction enclosed Ground floor plan First floor plan
within a glass skin. The living space is in the
form of a two-storey glazed atrium. The vari-
ous private rooms laid out about it can be Lageplan Maßstab 1:500 Site plan scale 1:500
spatially and functionally linked to the hall by Grundrisse • Schnitt Maßstab 1:250 Plans • Section scale 1:250
sliding aside large translucent doors. A trans-
1 Eingang 1 Entrance
parent lift tower connects the entrance level 2 Abstellraum 2 Storeroom
with the dwelling. The filigree spiral staircase in 3 Lager, Garage 3 Store, garage
the atrium, in contrast, links only the two living 4 Tatami-Raum 4 Tatami room
levels. Its slender dimensions lend it an almost 5 Privates Zimmer 5 Private room
6 Hausarbeit 6 Utilities room
dematerialized appearance.
∂ 2000 ¥ 2 Wohnhaus in Imabari, Japan 2

Details

4 5

Schnitt cc Podest Maßstab 1:10


Schnitt bb Maßstab 1:50
1
1 Belag Teakbretter massiv 25 mm
auf Stahlblech gekantet 6 mm
2 Stahlrohr 90/90/6 mm
3 Flachstahl ¡ 9/30 mm
3
4 Handlauf Stahlrohr Ø 32 mm
5 Abhängung Rundstahl Ø 20 mm
6 Stahlkabel Ø 3 mm

cc

2 Section cc through landing scale 1:10


Section bb scale 1:50

1 25 mm solid teak board flooring on


6 mm sheet steel
2 90/90/6 mm steel SHS
3 9/30 mm steel flat
4 32 mm dia. tubular steel handrail
5 20 mm dia. suspension rod
6 3 mm dia. steel cable
5

c 3

Photo: Mitsuo Matsuoka, Tokio

bb
3 Wohnhaus in Imabari, Japan 2000 ¥ 2 ∂

8 a

10
1

Grundriss Maßstab 1:50


Schnitt aa Maßstab 1:20
a
1 Formrohr 90/90/6 mm
2 Geländerpfosten 40/18 mm
3 Stahlrohr Ø 101,6 mm
4 Stahlblech 12 mm, verankert mit 2 M 16
Stahlrohr Ø 27,2 mm
6 Handlauf Ø 32 mm
7 Trittblech Flachstahl 9 mm
9 8 Glaslamellen zur natürlichen Lüftung der Halle
9 Schiebetüre Klarglas
10 Stahlstütze Halle Ø 165,2 mm

6 2

Plan scale 1:50


7 Section aa scale 1:20

1 90/90/6 mm SHS
2 40/18 mm balustrade post
3 101.6 mm dia. tubular steel column
4 12 mm steel plate fixed with 2 16 mm dia. bolts
27.2 mm dia. tubular steel post
6 32 mm dia. tubular handrail
7 9 mm sheet steel tread
5 3
8 glass louvres for natural ventilation of hall
9 clear glass sliding door
10 165.2 mm dia. tubular steel column in hall

7 8

aa