Sie sind auf Seite 1von 2

1.

Ergänzen Sie die Verben und formulieren Sie Sätze im Kontext des Themas
„Wundermittel Bewegung“. (Manchmal sind mehrere Varianten möglich)
freisetzen * einbüßen *
a) Stress und Angst. Beim Sport werden Stress und Angst nachgeben * ausschütten *
abgebaut.(zerstören) abgewinnen * setzen *
b) etwas in Gang Wissenschaftler meinen, dass Sport im Körper reagieren * absetzen (sich
Mechanismen in Gang setzt, die depressiven Patienten lang distanzieren, von etw.
helfen können.(starten) abrücken)*ausschließen
c) eine Botschaft Der Legende nach rannte der Bote um 490 vor (entfernen)* lindern
Christus zu Fuß von Marathon nach Athen, um die Botschaft (erleichtern)* vorbeugen *
vom Sieg über die Perser zu verkünden.( ankündigen) knüpfen * verkünden *
d) neue Verbindungen zwischen x und y Bei körperlicher abbauen* absolvieren *
Anstrengung setzt der Körper die Stoffe (Neurotrophine) frei, die notwendig bei der
Bildung von Nervenzellen sind und die neue Verbindungen zwischen bestehenden
Nervenzellen knüpfen.(verbinden)
e) Schmerzen Wenn man unter Schmerzen im Brustkorb, unregelmäßigem Herzschlag
oder allgemeinen Schwächegefühlen leidet, sollte man das Training ausschliessen.
f) Dopamin Beim Sport werden Glückshormone - Serotonin und Dopamin
ausgeschüttet. (aussondern)
g) einer Krankheit Neuere Erkenntnisse weisen, dass Sport selbst vor Krebs
vorbeugen/absetzen kann und das Fortschreiten der Krankheit verlangsamen kann.
h) an Dichte und Stabilität Wer regelmäßig trainiert, senkt daher sein Risiko für die
Alterserkrankung Osteoporose, bei der die Knochen nach und nach an Dichte und
Stabilität einbüßen.(verlieren)
i) ein Training Die Menschen, die ein Training absolvieren, verbessern ihre räumliche
Vorstellungskraft und Konzentrationsfähigkeit.(erledigen)
j) den Geist Im antiken Griechenland hatte man erfahrt, dass die Bewegung unsere
Gedanken in Fluss bringt und weckt unseren Geist. (aufregen)
k) Medikamente absetzen
l) auf Anstrengung Beim Sport wird das Immunsystem zwar aktiviert, weil der Körper
auf Anstrengung mit einer vorübergehenden Entzündung reagiert. (erwidern)
m) Hormone Unsere Fettpolster speichern nämlich nicht nur überschüssige Energie, sie
geben auch Hormone ab. freisetzen
n) Ein chronisches Leiden Das könne zu chronischen Herzleiden wie
Herzrhythmusstörungen führen und im schlimmsten Fall zum plötzlichen Herztod.
ausschliessen
o) Einer Gewohnheit Je öfter wir einer Gewohnheit nachgeben, desto mehr verfestigen
sich die beteiligten Nervenmuster.( unterordnen)
p) einer Sache etwas Schönes Wichtig ist, dass man der Sportart etwas Schönes
abgewinnen kann (bekommen)

2. Bilden Sie einen Satz mit:

a) Einer Sache machtlos ausgeliefert seinMit Sport kann man Depressionen nicht
machtlos ausgeliefert sein
b) jdm. zu schaffen machenBei einer Depression machen die Nebenwirkungen zu
schaffen: hoher Blutdruck, Gewichtszunahme.

3. Definieren Sie folgende Begriffe. Denken Sie an die Redemittel! Benutzen Sie nach
Möglichkeit die Nomen-Verb-Verbindung aus Übung 1

die Verhaltensweise - Art und Weise sich verhalten


das Antidepressivum – Medikament, das man gegen Depressionen nimmt
das Dehntraining - gymnastische Übungen absolvieren
der Kernspintograf- Gerät, mit dessen Hilfe man die dreidimensionale Darstellung von Körperschichten auf dem
Bildschirm sehen kann
die Muskelverhärtung- eine Entzündung der Muskelfasern, die mit erheblichen Schmerzen einhergehen kann
der Gewebeschaden - eine umkehrbare oder nichtumkehrbare Beschädigung von mehreren Zellen oder
Zellgruppen
der Tumor- Krankheit, bei der ein Organ oder ein Teil eines Organs anschwillt
der Botenstoff - Wirkstoff, der von gewissen Drüsen und Geweben gebildet wird, in die Blutbahn gelangt und
eine bestimmte Körperfunktion reguliert
der Bruchteil - einzelner Teil eines Ganzen
körperliche Anstrengung- physische Beanspruchungen erleben
körperliche Ertüchtigung- fit sein
die Wohlstandskrankheit- bestimmte Krankheiten oder Krankheitszustände, die in Industrieländern häufiger
vorkommen als in Entwicklungsländern.
der präfrontale/motorische Kortex - ein Teil des Frontallappens der Großhirnrinde, der befindet sich an der
Stirnseite des Gehirns und ist eng mit den sensorischen Assoziationsgebieten des Cortex verbunden
die individualisierte Belastungsintensität- Anstregungsgrad bei einer Fitnessübung

das Ausdauertraining- Training, das eine Steigerung der Leistung besonders von Herz, Lunge und Kreislauf für
bestimmte sportliche Belastungen bewirken soll
die räumliche Vorstellungskraft - Fähigkeit des Menschen und anderer Lebewesen, in der Vorstellung räumlich
zu sehen und zu denken
die Konzentrationsfähigkeit - Fähigkeit, sich zu konzentrieren
der Hormonhaushalt- das Zusammenwirken der gesamten Hormone im Körper
der Dopaminspiegel- die Menge an Dopamin im Körper
die Belastungsintensität- der Anstregungsgrad bei einer Fitnessübung, der zur Trainingsplanung genutzt
werden kann.
der Hexenschuss- (Lumbago, Lumbalgie) scharf einschießende Kreuzschmerzen.
die Blutbahn- Adern (жилы) des Blutkreislaufs
die Beanspruchung- sich anstrengen
vorübergehende Nebenwirkungen – zeitliche unerwünschte zusätzliche Wirkung eines Medikaments, einer
Therapie
intrinsische Motivation – interner Anreiz fuhlen
der Vorsatz – Wunsch haben etwas zu machen
das Denkmuster - Modell des Denkens