Sie sind auf Seite 1von 2

DIE SCHÖNSTEN REISEZIELE IN DEUTSCHLAND

Eibsee-unsere Meinung nach ist der Eibsee eine die schönsten Orten der Welt. Der eine wunderschönes
Bergpanorama wird aufgrund seines klar grün schimmern als eine der schönsten Seen Deutschlands
bezeichnet. Dieser See liegt 9 Kilometer süd-westlich von Garmisch Partenkirchen. Eine kleine
Besonderheit sind seien 8 Inseln. Um die Inseln schimmert das Wasser oft hellblau wie in der Karibik.
Um die See verläuft ein schöner 75 Kilometer langer Rundweg mit großartigem Ausblick auf höchsten
Berg Deutschlands- Die Zugspitze. Die Gehzeit beträgt circa 2 Stunden

Schloss Neuschwanstein-das Märchenschloss vom König Ludwig ist eine der berühmtesten
Sehenswürdigkeiten der Welt. Es ist von schönen Bergen und charmanten Seen umgegeben. Für viele
ausländische Touristen ist Schloss das Symbol für Deutschland. Das Schloss ist ein von 3 Schlösser das
dem König Ludwig der Zweite gehören haben und liegt 3 Kilometer von Füssen entfernt. Füssen ist eine
Stadt im Bayern schon fast vor der österreichischen Grenze. Es in ein Vorbild für Disney Schloss. Die
Innereinrichtung ist atemberaubend.

Saarschleife- Viele Saarland Besucher bleibt der Blick auf die Saarschleife für immer unvergesslich. Die
meisten sagen hinterher sie hätten es bereut sich nicht gesehen zu haben. Vom Aussichtspunkt Cloef
liegt kleine Naturwunder den Betrachter atemberaubend schön zu füßen. 180 Meter über dem Fluss
gelegen bieten der vorspringende Felsen mit seiner kleinen Plattform die perfekte Möglichkeit für gute
Fotos von der Saarschleife. Die Plattform kann zu jeder Zeit kostenlos besucht werden. Genau so
sehenswert ist die Saarschleife vom Wasser oder Ufer aus.

Externsteine- ist eine markante rund 40 Meter höhe auftragende Felsformation im Teil der Wilbecke bei
Hornbard Meinberg in Lippe. Sie zählt zu den bekanntesten Kulturdenkmäler Deutschlands. Der Anblick
der 13 grauen zerklüfteten Felsen aus Kreide Sandstein ist fasziniert.

Bremerhaven- liegt etwa 60 Kilometer von Bremen entfernt im nördlichen Elbe Weser Dreickt mit
direkter Lage an der Nordsee ist die Stadt ein attraktives Ausflugziel um ein abwechslungsreichen Tag
am Wasser zu erleben. Seit der Gründung 1827 hat sich Bremerhaven mit seinem Überseehafen Gebiet
zu einem der größten Hafenstadt Europas entwickelt. Gelegen an der Weser Mündung an die Nordsee
genießen die Besucher der Seestadt maritimes Ambiente. Vor allem einem Bummeln auf dem
Wesserdeich lässt sich die Atmosphäre von Bremerhaven erleben. Hier leben circa 120 Tausend
Menschen.

Nationalpark Harz- der Harz ist ein Mittelgebirge in Deutschland und das höchste Gebirge
Norddeutschlands. Er liegt am Schnittpunkt von Niedersachsen und Türingen. Der Brocken ist mit 1141
Meter über der Meereshöhe der höchste Berg des Harzes und Sachsen Anhalts. Ein Besuch lohnt sich zu
jeder Jahreszeit. Uns gefallt es dort jedoch vor allem mit Winter wenn der Schnee die Wälder und Berge
in ein Winterwunderland verwandelt.

Frillensee- ist ein kleine wunderschöne See mit Bergen im Hintergrund. Der Name leitet sich von Frille
einem kleinen Süßwasserfisch aus der Familie der Karpfenfische ab. Der Frillensee ist mit dem Alpsee
entstanden als sich ein Teil des Zugspitze Massivs löste ein Krater verursachte der sich dann mit
Grundwasser füllte. Ein weiterer Bergsturz trennte der Frillersee von Alpsee. Beide Seen sind nach wie
vor unterirdisch verbunden und die Wasserspiegel hat stets die gleiche Höhe.
Düsseldorf- ist die Stadt am Rhein mit 600200 Einwohner. Es ist die zweite größte Stadt des
Bundeslandes Nordrheinwestfallen. Ob Geschäftsreise oder Citytrip hier ist alles möglich.

Gierlay Hängebrücke überquert das Mördsufer Bachtal mit ihren 360 Meter Länge galt sie bis zur
Errichtung im 2017 als die längste Hängebrücke Deutschlands. Die Brücke ist eine Attraktion für
schwindelfreie Abenteuer