Sie sind auf Seite 1von 2

deutsch Technische Daten

Lesen Sie bitte vor Inbetriebnahme des Gerätes die Bedienungsanleitung sorgfältig durch ! BETRIEBSBEDINGUNGEN
Bei Schäden, die durch Nichtbeachten dieser Bedienungsanleitung verursacht werden, erlischt der Betriebstemp. / Lagerung 0 ... +50°C/-25 ... +70°C (nicht kondensierend)
Garantieanspruch ! Für Folgeschäden übernehmen wir keine Haftung ! Luftfeuchtigkeit Bis 31°C 80%, bis 40°C linear abfallend bis 50% Luftfeuchtigkeit, Höhe <2000m
Wir übernehmen ebenfalls keine Haftung für Personen-, Sach- oder Vermögensschäden. Schutzart
Entspricht nach EN 60529 Frontseite : IP65
Rückseite : IP20
Das Gerät nicht in explosiver oder korrosiver Umgebung einsetzen !
ENDA ET1411 DIGITALER TEMPERATURREGLER
ELEKTRISCHE ANSCHLÜSE
Vielen Dank dafür, daß Sie sich für den ENDA ET1411 Temperaturregler entschieden haben ! Spannungsversorgung 230V AC +10% -20%, 50/60Hz oder 12/24V AC/DC ±10%, 50/60Hz.
Leistungsaufnahme max. 3VA
Eingang / Elektr. Anschluß NTC-Sensor / Schraubklemmleiste für 2.5mm²
Skala / Meßbereich -60.0 ... +150.0°C (-76.0 ... +302.0°F)
* Abmessungen 35 x 77mm Genauigkeit / Auflösung 1% vom Skalenbereich / 0.1°C bzw. 1°C einstellbar
* ON-OFF Regelverhalten Genauigkeit Zeitfunktion (±1%-1sec)
°F OUT
* Ausgang für Heiz-/Kühlvorgang Anzeige 4-stellig 12,5mm, 7-Segment gelbe LED
* Eingang NTC-Sensor Elektromagnetische EN 61326-1: 1997, A1: 1998, A2: 2001 (Normkonform nach EN 61000-4-3,
* Offset (Meßwertkorrektur) für NTC-Sensor °C Verträglichkeit Prüfschärfe Kriterium B )
* Relaisausgangzustand bei Fühlerbruch einstellbar SET
SET Elektrische Sicherheit EN 61010-1: 2001 (Verschmutzungsgrad 2, Schutzklasse II)
* Unterer- u. oberer Limit für Sollwerteinstellbereich AUSGANG
* Einheit °C oder °F einstellbar Relais: Umschaltkontakt, 250V AC, 8A (CosF =1, ohmsche Last);
ENDA ET1411 Regelausgang
* CE / RoHS Konform 1/2 HP 240V AC (CosF = 0.4, induktiver Last)
Lebensdauer Relais Mechanisch 30Mio. Schaltspiele; Elektrisch: 100.000 Schalspiele

Bestellbezeichnung : ET1411-NTCH- 1 - Spannungsversorgung REGELUNGSART

Stand: 01022014, Änderungen vorbehalten und können jederzeit ohne Ankündigung durchgeführt werden !
1 230VAC.......230V AC Sollwerte 1 Sollwert + Alarmsollwert
24................24V AC/DC Regelungsart ON-OFF Regelung
12................12V AC/DC Hysterese Einstellbar zwischen 0.1 ... 20.0°C.

WICHTIGE HINWEISE ! GEHÄUSE


Das ET1411 ist ausschließlich für den Schalttafeleinbau vorgesehen. Es ist unbedingt darauf zu achten, daß die Gehäuseart Schalttafeleinbauart mit Befestigungsvorrichtung
Geräte nur bestimmungsgemäß eingesetzt werden dürfen. Bei Arbeiten an der Schalttafel müssen alle zum Gerät Abmessungen H35xB77xT71
führenden Leitungen spannungsfrei sein, wenn die Gefahr besteht, daß die am Gerät befindlichen Gewicht ca. 215g (inkl. Verpackung)
Anschlußklemmen berührt werden könnten. Zur Einhaltung der CE-Konformität sind abgeschirmte Kabel- und Gehäusematerial selbstverlöschend
Signalleitungen zu verwenden. Diese sind getrennt von den Leistungsgeführten-/Netzleitungen zu verlegen.
Die Abschirmung ist geräteseitig zu erden. Das Gerät ist so zu montieren, daß es vor Feuchtigkeit, Vibrationen Das Gerät darf nur mit einem feuchten Tuch abgewischt werden, keine aggressive Reinigungsmittel verwenden !
und starker Verschmutzung geschützt ist und auch die Betriebsumgebungstemperatur eingehalten wird.
Die Verdrahtung, Inbetriebnahme und Bedienung der Geräte muß durch ein entsprechend qualifiziertes
Fachpersonal gemäß den örtlichen Vorschriften vorgenommen werden.
Abmessungen
Einbautiefe
77mm 71mm 5mm
ENDA INDUSTRIAL ELECTRONICS ENDA INDUSTRIAL ELECTRONICS ENDA INDUSTRIAL ELECTRONICS °F OUT Um das Gerät auszubauen,
ET1411-NTCH-230VAC ET1411-NTCH-12 ET1411-NTCH-24
Befestigungselement in

35mm
DIGITAL THERMOSTAT DIGITAL THERMOSTAT DIGITAL THERMOSTAT °C
SN: XXXXXXXXX SN: XXXXXXXXX SN: XXXXXXXXX
Richtung 1 andrücken
SET
SET
und in Richtung 2 ziehen
RESISTIVE LOAD

RESISTIVE LOAD
RESISTIVE LOAD
230V AC +10% -20%

ENDA ET1411
24V AC/DC ±10%
12V AC/DC ±10%

250V AC 8A
250V AC 8A

250V AC 8A

50/60Hz 3VA
50/60Hz 3VA

50/60Hz 3VA

2
OUTPUT
OUTPUT

OUTPUT

Befestigungs-
element Schalttafel Gummi-
NTC NTC NTC dichtung
SENSOR SENSOR SENSOR
9 10 11 12 8 7 6 5 4 3 2 1 Befestigungs-
element Einbauausschnitt Bemerkung :
1) Schalttafeldicke darf max.

50/60Hz 3VA
230V AC +10% -20%
SENSOR
71mm
7 mm betragen.

RESISTIVE LOAD
250V AC 8A
OUTPUT
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12
NTC

1 2) Für demontage des


Schutzisoliert Schraubenanzugsdrehmoment 0.4-0.5Nm DIGITAL THERMOSTAT Gerätes im Schaltschrank
min. 80mm Frei-raum hinter
ET1411-NTC-230VAC

29mm
SN: XXXXXXXXX
ENDA INDUSTRIAL ELECTRONICS

Bemerkung : dem Gerät erforderlich.


Bemerkung: Bei der Absicherung ist Last nicht berück-
Sicherung sichtigt. Evtl. Last getrennt absichern 1) Versorgungsanschlußleitungen 3) Kalkulieren Sie bitte
Versorgung: F 100 mA sollten IEC60227 oder IEC60245 zusätz-lichen Platz für die
250V AC Hauptschalter im Schaltschrank konform sein. Anschlußkabel (hinter dem
184-253V AC 7 L 230V AC 2) Gemäß Sicherheitsnorm sollte der
Gerät).
50/60Hz 3VA 8 N Versorgung Hauptschalter am Schaltschrank
Sicherung leicht zugänglich angebracht und auch SURAN Industrieelektronik
anschließen ! Kabelquerschnitt: 1,5mm² mit einem Hinweisschild versehen
werden !
Dettinger Str. 9 Tel.: +49 (0)7451 / 625 617 E-mail : info@suran-elektronik.de
D-72160 Horb a.N. Fax: +49 (0)7451 / 625 0650 Internet : www.suran-elektronik.de 1./2 ET1411-D
FAHRENHEIT OUT
LED LED
Istwertanzeige im Betriebsmodus, Parameterbezeichnung in Programmiermodus

°F OUT
Sollwerterhöhung im Betriebsmodus bzw. Parameterwerteinstellung im Programmiermodus.
°C Bei längerer Betätigung nimmt die Veränderungsgeschwindigkeit zu
SET
SET
Sollwertverringerung im Betriebsmodus bzw. Parameterwerteinstellung im Programmiermodus.
Bei längerer Betätigung nimmt die Veränderungsgeschwindigkeit zu.
ENDA ET1411

Parameterauswahl bzw. Parameterwert-Einstellung


SET

SET-Taste gedrückt halten, mit den Tasten und den


Parameter auswählen bzw. Parameterwert ändern.
PARAMETERBEZEICHNUNGEN
Betriebsmodus ou Ausgangskontrollparameter MIN MAX UNIT
DEF.
SET

SET SET
o.LoL Unterer Sollwerteinstellbegrenzung -60.0 o.uPL °C -60
Mess-
22.0
1000 wert 30.0 29.9 30.0 o.uPL Oberer Sollwerteinstellbegrenzung o.LoL 150.0 °C 150

SET o.oFF Offsetwert (Meßwertkorrektur) -20.0 20.0 °C 0


Sollwerteinstellung: Taste gedrückt halten, mit den Tasten oder die zu o.HYS Hysterese (Schaltschwelle) 0.1 20.0 °C 2
regelnde Temperatur einstellen.
o.PPn Einschaltzeit, Taktfunktion bei Fühlerbruch 0 255 Min. 0

o.PPF Ausschaltzeit, Taktfunktion bei Fühlerbruch 0 255 Min. 1


Um in den Betriebsmodus
Um in den Programmiermodus zu gelangen Cn Konfigurationsparameter
zu gelangen beide Tasten
beide Tasten ca. 3s lang gleichzeitig gedrückt halten. Regelung Heat = Heizfunktion
gleichzeitig drücken. C.tyP Cool = Kühlfunktion
Heat Cool Heat

Unit Einheit °C °F °C
Programmiermodus
Auflösung (no = ohne Dezimalpunkt 22 °C
dres yes = mit Dezimalpunkt 22.3 °C) no yes no
ou Cn Se
SE Schutzparameter

A.-ou Schutzparameter Ausgang NonE = Menü nicht sichtbar


P.yes = Parameter veränderbar
Unterer Sollwert- Einstellung Schutzfunktion
o.lol einstellbegrenzung C.typ S.Cod Freigabecode 321
A.-Cn Schutzparameter Konfiguration P.no = Par. sichtbar, aber nicht veränderbar
Heiz-/Kühlfunktion
P.yes = Sollwert veränderbar
A.ou.S. Schutzparameter Sollwert
P.no = Sollwert nur sichtbar, aber nicht ver.

Oberer Sollwert- Schutzparameter für


o.uPl einstellbegrenzung Unit Einheit
A.-ou Regelausgang

Fehlermeldungen
Offsetwert Auflösung Schutzparameter für
o.off (Meßwertkorrektur) dres 1°C bzw. 0.1°C A.-Cn Konfigurationsmenü
PsC Fühler hat kurzschluß

Hysteresewert Schutzparameter für Pfa Fühler ist unterbrochen


o.Hys (Schaltschwelle) A.ou.S. Sollwerteinstellung

Messbereich überschritten

Einschaltzeit Taktfunktion
o.PPn bei Fühlerbruch Messbereich unterschritten

Ausschaltzeit Taktfunktion
o.PPF bei Fühlerbruch

2./2 ET1411-D