Sie sind auf Seite 1von 3

Schönheitsoperation

Immer mehr Menschen sowohl Frauen als Männer streben nach dem Schönheitsideal. Man spricht
heute von einem Beauty-Boom. Die Zahl steigt jedes Jahr rapide an. Die Frage stellt sich, warum steigt
die Zahl, obwohl diese OPerations nicht billig sind. Welche Vorteile bringt eine Schönheitsop mit sich?
Dafür gibt es viele Gründe:Ein Wunsch, um dem hinterlistigen Älterwerden entgegenzutreten. Junge
Menschen streben auch nach dem Schönheitsideal, jeder wünscht sich eine ewige Schönheit und ein
jugendliches Aussehen, aber leider nagt der Zahn der Zeit an allem von uns. Das Alter lässt sich nicht
aufhalten.

Aus diesem Grund nimmt auch die Zahl der Operationen zu, da Damen und Herren unter das Messer
legen, um mehr oder weniger große Makel verschwinden zu lassen. Die Schönheit ist deshalb wichtig,
denn schön zu sein hat viele Vorteile.
Das Leben wird scheint deutlich einfacher, denn wer mit seinem Aussehen zufrieden ist, strahlt dies
auch aus. Außerdem ist die Schönheitsop im Spiel, falls es einen Unfall gibt. Noch ein anderer Vorteil ist
eine schnelle Beseitigung von ästhetischen Makeln. Darüber hinaus hilft schön sein dabei, da seelische
Wohlbefinden zu verbessern.
+Besseres Aussehen führt zu mehr Selbstbewusstsein
Menschen, bei denen eine erfolgreiche Schönheitsoperation durchgeführt wurde, sind im Anschluss
meist attraktiver und fühlen sich wohler in ihrer Haut. In vielen Fällen führt der Eingriff dazu, dass die
Betroffenen danach jünger aussehen, wie zum Beispiel bei einem Facelift vom erfahrenen
Schönheitschirurg. Damit steigt auch das Selbstbewusstsein. Das gesamte Auftreten wird sicherer.
Oftmals werden Schönheitsoperationen auch bei Unfallopfern durchgeführt, um ihnen ihr
ursprüngliches Aussehen zurück zu geben.

+ Psychische Probleme werden überwunden

Bei manchen Menschen können dadurch tief greifende psychische Probleme und Komplexe, die aus den
körperlichen Mängeln resultieren, gelindert oder sogar beseitigt werden. Das seelische Befinden wird
verbessert. Daher muss niemand ein Leben lang unter Schönheitsdefiziten leiden.

+ Körperliche Einschränkungen beseitigen Nicht jede Schönheitsoperation dient dem Ziel, äußere
Aspekte zu verbessern, sondern ebenso körperliche Beeinträchtigungen können dadurch behoben
werden. Eine Nasenkorrektur beispielsweise führt natürlich dazu, dass die Nase schöner und gerader
wird, aber auch der Luftkanal in der Nase wird vergrößert, wodurch der Betroffene wieder frei
durchatmen kann.

+Bessere Berufsaussichten

Der Arbeitsmarkt ist heutzutage hart umkämpft. Bei der Auswahl lassen sich viele Arbeitgeber leider
nicht nur von den Qualifizierungen, sondern ebenso von Äußerlichkeiten leiten. Ein attraktiveres
Aussehen oder eine schlankere Figur bieten demzufolge häufig auch bessere Möglichkeiten für einen
Job. Dies ist insbesondere der Fall, wenn im Vordergrund mit Kunden gearbeitet wird.
+ Auswahl an Bekleidung ist größer

Viele übergewichtige Menschen beneiden die schlanken Personen, die alles tragen können. Wenn zum
Beispiel das Fett an den Oberarmen abgesaugt wird, kann auch endlich ein Sommerkleid mit
Spaghettiträgern gewählt werden..Das hat zur Folge, dass das Selbstbewusstsein zu steigern. Die
Schönheitsop hat aber ihr Schattenseite z. B. Narkose Risiko und schlechte wund Heilung, aber auch
kann auch Nachblutung vorkommen. Das schlimmste ist, wenn das Ergebnis der OP unzufrieden ist.
Contra Schönheitsoperationen

- Risiko der Operation

Jeder Eingriff birgt natürlich auch Risiken. Dazu zählen das Narkoserisiko, eine eventuelle schlechte
Wundheilung, Nachblutungen etc. Hin und wieder kann es vorkommen, dass Operationsnarben
schlechter verheilen als üblich. In Einzelfällen und abhängig vom entsprechenden Eingriff können
Nachblutungen auftreten. Aufgrund der ärztlichen Kontrollen, die sich ein Patient nach der Operation
unterzieht, sind solche Probleme allerdings in den meisten Fällen schnell behoben. Die Risiken können
zudem erheblich minimiert werden, wenn der Patient die Auswahl des durchführenden Arztes sehr
sorgfältig vornimmt und mit ihm auch gründlich kommuniziert wird. Im Zweifel rät jeder seriöse
Mediziner vom Eingriff ab.

-Unzufriedenheit mit dem Ergebnis

Nicht immer sind die Betroffenen mit dem Ergebnis zufrieden. Sie haben es sich einfach anders
vorgestellt. Damit dies nicht passiert, ist es wichtig, dass bereits im Vorfeld mit dem behandelnden Arzt
genau besprochen wird, welche Ergebnisse sich der Patient von der Schönheitsoperation verspricht. In
diesem Fall besteht die Möglichkeit, dass der Schönheitschirurg darlegt, was machbar ist. Damit werden
falsche Erwartungen vermieden.

-Kosten

Wer sein Aussehen oder Gewicht verändern möchte, sollte wissen, dass diese zum Teil sehr viel Geld
kosten. Die genaue Höhe hängt von der entsprechenden Behandlung ab und sollte im Vorfeld erfragt
werden. Viele Chirurgen bieten Finanzierungsmöglichkeiten an.Оb man sich die Nase richten lassen will
oder Fett absaugen lasst:diese Operationen kosten mehr als 5000 Euro.Die Krankenkassen zahlen nur
dann,wenn der Korper stark von der Norm abweicht
+korperliche Beeitrachtigungen beseitigen

Es gibt einige Schonheitsoperationen die nicht nur den aussere Aspekt verbessern,sondern auch
korperliche Beeitrachtigungen beseitigen.Zum Beispiel kann ein Nasenkorektur nicht nur zu einer
schoneren Geraderen Nase fuhren sondernauch den Luftkanal in der Nase vergrosern.So dass der
Patient,wieder frei durchatmen kann.

- Schonheitsoperationen konnen suchtig machen- Eine extreme Form des „Schönheitswahns“ ist die
Dysmorphophobie oder auch körperdysmorphe Störung. Betroffene dieser psychischen Erkrankung
empfinden sich selbst als hässlich oder körperlich entstellt. Dies kann entweder auf einen bestimmten
Körperteil beschränkt sein oder aber auf das gesamte Erscheinungsbild zutreffen. Auswirkungen
bestehen nicht selten in sozialer Abkapselung und schweren Depressionen. Trotzdem bietet die
Plastische Chirurgie hier keine Lösung – im Gegenteil. Im schlimmsten Fall können die dysmorphe
Störung und die Sucht nach chirurgischen Eingriffen Hand in Hand gehen. Helfen kann den Betroffenen
dagegen eine psychotherapeutische Behandlung.

-Schonheitsidealismus:Individualitat geht verloren Jeder Mensch ist verscihdener und die Leute sollen
nicht zielen alle gleich zu sehen.Die Karakter ist sehr wichtiger als die Aussehen.Zum Beispiel Heute
leben wir in einem Welt wo die Kardashians Korper Typ beste ist und nicht alle Menschen wissen, dass
die innerschonheit gilt wie ein bestes Schonheitsideal.

Die von uns erwähnten Vor-und Nachteile der Schönheitsoperationen sollten bei der Entscheidung mit
berücksichtigt werden.