Sie sind auf Seite 1von 3

Passiv alle Formen

Die Mutter kocht die Suppe.

Passiv Präsens: Die Suppe wird von der Mutter gekocht. werden + P2

Passiv Präteritum: Die Suppe wurde von der Mutter gekocht. wurden +
P2

Passiv Perfekt: Die Suppe ist von der Mutter gekocht worden. sein + P2
+ worden

Passiv Plusquam: Die Suppe war von der Mutter gekocht worden. war +
P2 + worden

Passiv Futur 1: Die Suppe wird gekocht werden. werden + P2 + werden

Mit Modalverben: Die Schüler müssen die Hausaufgaben machen.

Passiv Präsens Modal: Die HA müssen von den Schülern gemacht


werden. Modalverb + P2 + werden

Passiv Präteritum Modal: Die HA mussten von den Schülern gemacht


werden. Modalverb im Präteritum + P2 + werden

Die Schüler haben die Ha machen müssen. >> Passiv Perfekt


Modalverb: Die Ha haben von den Schülern gemacht werden müssen.
haben (kein sein!!) + P2 + werden + Modalverb

Passiv Plusquam Modal Die Ha hatten von den Schülern gemacht


werden müssen. hatten (nur hatten, kein sein) + P

Es gibt auch Passivsätze OHNE Subjekt

Hier darf nicht geraucht werden.


Lange wurde darüber diskutiert.
Dir ist geholfen worden.
Wenn es kein Akkusativobjekt, kann man auch ohne das Passivsätze bilden:

Kinder dürfen in Deutschland nicht rauchen

→ In Deutschland darf nicht geraucht werden → Kurzform

→ Es darf in Deutschland nicht geraucht werden → Langform

Das Subjekt ist dann immer „Es“ auch wenn es nicht im Satz steht

Aufgabe 98

1. Gesetzlich geschützte Tiere dürfen nicht importiert werden.


2. Über diesen Zeitungsartikel war in der Konferenz lange diskutiert worden.

In der Konferenz war lange über diesen Zeitungsartikel diskutiert worden.

Es war in der Konferenz lange über diesen Zeitungsartikel diskutiert worden.

3. Dieses Wörterbuch wird niemals benutzt werden.


4. Den Arbeitslosen muss geholfen werden.
5. Die Prüfung hat gemacht werden müssen.
6. War es auf diese Veranstaltung hingewiesen worden?
7. Die Einschreibfristen an den Universitäten müssen beachtet werden.

Es müssen die E. an den U. beachtet werden.

Der Vermieter hat mich auf die Kündigungsfrist aufmerksam gemacht.

Jemanden aufmerksam machen

8. Ich bin auf die Kündigungsfrist aufmerksam gemacht worden.


9. Auf der Straße muss rechts gefahren werden.
10. Fehler müssen erkannt werden, bevor sie korrigiert werden können.
11. Das Wetter kann immer noch nicht exakt vorhergesagt werden.
12. Diese wichtigen Probleme haben noch nicht gelöst werden können.
13. Mit den Vorbereitungen zum Fest wurde schon frühzeitig begonnen.
(Futur 2)

Die Wohnung wird aufgeräumt worden sein. Die Putzfrau war doch da!