Sie sind auf Seite 1von 1

Tilman Reichel, Janne Wohlfahrt, Louis Schulze

Wiederansiedlung Luchs/Wildkatze in Sachsen


Kurzcharakteristik:

Luchs Wildkatze
Klasse: Säugetier Säugetier
Ordnung: Fleischfresser (Karnivore) Fleischfresser (Karnivore)
Familie: Katzen Katzen
Größe (Länge): 80-110 cm 40-90 cm
Gewicht: 14-20 kg Katze 4 kg, Kater 5 kg
Aussehen: Pinselohren, Backenbart dichtes Fell, grau mit
ockerfarbigem Ton, weißer Fleck
auf der Kehle
Nahrung: Rehe, Hasen, Mäuse, Fische, Mäuse, seltener Kaninchen,
kleinere Wildschweine Eidechsen, Frösche, Insekten,
Kleinvögel
Feinde: Wölfe, Vielfraße, Braunbären, Luchs, Wolf (Fuchs, Uhu,
Mensch Steinadler, Habicht)
Jagd: abends/nachts Tagsüber (auch nachts)
Alter: 5-10 Jahre, im Gehege 15 Jahre Bis 15 Jahre

Gründe für das Verschwinden/Gefahren:

 Zerschneidung ihrer Lebensräume durch Straßen, Siedlungen


und ausgeräumte Agrarflächen (viele werden überfahren)
 Illegales Jagen (Wilderei)
 Krankheiten -> von Fuchs übertragene Räude (Milbe unter
Haut, kratzen sich Wunden auf)

Maßnahmen:

 Förderung der Zusammenarbeit der deutschen und französischen Interessensgruppen (Jäger,


Nutztierhalter, Naturschutzverbände, Behörden, Förster, Landwirte beziehungsweise Grundbesitzer,
Kommunen, Touristiker etc.) und Erhöhung der Akzeptanz des Luchses bei den verschiedenen
Interessengruppen
 Begleitung der Auswilderung durch intensives Monitoring (Telemetrie, Fotofallen)
 überprüfen, ob sich der Bestand positiv entwickelt
 Ausbau des vorhandenen Netzes der ehrenamtlichen Luchs-Beauftragten
 Entwicklung von Präventionsmaßnahmen gegen Übergriffe auf Nutztiere
 Betreuung eines landesweiten freiwilligen Entschädigungsfonds für gerissene Nutztiere, Unterstützung
und Beratung bei der Prävention von Schäden
 Aufbau eines Auffanggeheges für verletzte und verwaiste Luchse inklusive veterinärmedizinischer
Betreuung
 Entwicklung eines Leitfadens zur Vernetzung mit weiteren Lebensräumen
mehr Schutz vor Wilderei

Erfolge:

 Verstreutes Vorkommen in Sachsen (ca. 60 Luchse fotografiert)


 Ansiedlung durch Menschen -> 3 polnische Luchse
 Lockstock- und Fotofallenmonitoring zur Erfassung der Tiere
https://www.deutschewildtierstiftung.de/wildtiere/wildkatze
https://www.kindernetz.de/wissen/tierlexikon/steckbrief-luchs-100.html
https://www.deutschewildtierstiftung.de/naturschutz/luchs-im-pfaelzerwald
https://luchs-sachsen.de/neuigkeiten/
https://www.bund.net/fileadmin/_processed_/4/2/csm_luchs_c04db460f8.jpg
https://www.sachsen-lese.de/media_sachsen_lese/wildkatze_nahaufnahme_thomas_stephan_klein_14d7c5bbed.jpg