Sie sind auf Seite 1von 1

Herr Schramm Udo , geboren am 23 . 03 .

1964 ( mit Wohnadresse : Mertonstraße , 7555


Kronau ) wurde gestern auf unserer Station aufgenommen . Schwester Karin hat
Anamnesegespräch geführt .Herr Schramm ist in Begleitung seiner Ehefrau Margit Schramm
( Telefonnummer : 344344 ) gekommen . Die Daten wurden von dem Patienten und seiner
Ehefrau erhalten .
Herr Schramm ist sowohl zeitlich und örtlich, als auch zur Person orientiert. Er leidet an der
Multiple Sklerose aber hat keine Schmerzen .Aus diesem Grund besteht Sturzrisiko bei ihm .
Bei Herr Schramm gibt es kein Kommunikationsproblem .Wegen des Sehproblems
verwendet er die Brille . Herr Schramm ist noch mobil und selbstständig beim Gehen aber
benutzt einen Rollator . Herr Schramm hat keine Atembeschwerden, obwohl er Raucher ist .
40 Zigaretten pro Tag raucht er . Beim Essen und Trinken braucht er keine Unterstützung . Er
isst alles außer Fleisch. Herr Schramm benötigt teilweise Hilfe  teilweise beim Toilettengang .
Er ist zeitweise urininkontinent  und benutzt Inkontinentslip . Herr Schramm neigt zur
Verstopfung . Letzte Stuhlentleerung hatte er vor 2 Tagen .Aus diesem Grund erhält er ein
Mikroklistier . Wegen der Multiple Sklerose braucht er teilweise Unterstützung  teilweise bei
der Körperpflege . Beim Baden besteht Hilfebedarf . Er hat kein Druckgeschwür .
Schlafstörungen sind häufig . Deshalb werden sind die Medikamente zum Schlafen benötigt.
Herr Schramm akzeptiert nicht seine Erkrankung beziehungsweise die Multiple Sklerose, an
der er seit 2 Jahren leidet. Diese Informationen wurden von seiner Ehefrau bekommen.
Deshalb haben wir mit Ihm ein Gespräch geführt, das keine Ergebnisse ergeben hat. Er
reagierte verärgert auf den Vorschlag , einen Neuropsychologin zu konsultieren.

Ljubica Butacevic  .

Izvestaj se ne potpisuje, bar ne ovi koji mi radimo. I ne treba ti ni tacka posle tog potpisa. Pazi sa
interpunkcojom- razmak stavljas odmah nakon tacke ili zareza, a ne zarez pa razmak pa zarez pa razmak
pa nova rec 