Sie sind auf Seite 1von 9

Genetische Vielfalt macht Kinder intelligenter - Wissen - SZ.de https://www.sueddeutsche.de/wissen/genetik-der-ideale-cocktail-1.

2546345

München 25°

SZ.de Zeitung Magazin


9+
Coronavirus Politik Wirtschaft Meinung Panorama Sport München Bayern Kultur Gesellschaft

3
2
1 Home  >  Wissen  >  Gentechnik  >  Genetische Vielfalt macht Kinder intelligenter

2. Juli 2015, 11:40 Uhr Studie zur Intelligenz

Der ideale Gen-Cocktail

Eine große Studie mit 350 000 Teilnehmern hat gezeigt, dass genetische Un
terschiede von Eltern sich positiv auf die Kinder auswirken.

Je unterschiedlicher das Erbgut der Eltern war, umso größer und intelligenter
wurden die Kinder.

Genetische Nähe wirkte sich hingegen negativ aus. Nachkommen von Cousins
und Cousinen sind im Schnitt kleiner als Nachfahren von nicht verwandten
Eltern.

Von Werner Bartens

1 von 9 20.07.2021, 16:40


Genetische Vielfalt macht Kinder intelligenter - Wissen - SZ.de https://www.sueddeutsche.de/wissen/genetik-der-ideale-cocktail-1.2546345

ANZEIGE

hier erhältlich

genieße alkohol
verantwortungsvoll.
© 2021 the coca-cola company.

Dass Körpergröße und Intelligenz sich auf wunderbare Weise ergänzen, haben
langgewachsene Zeitgenossen schon immer geahnt. Nun legt auch die Wissen
schaft entsprechende Beweise vor. In einer großen Analyse zeigen Forscher im
Fachblatt Nature von diesem Donnerstag, warum die Menschen im Lauf der
Evolution immer größer und intelligenter geworden sind. Quer durch die Völker
und Nationen überragen die Nachkommen ihre Vorfahren und können zumeist
auch schneller denken, was in der Menschheitsgeschichte bisher von Vor
teil war.

Ein internationales Forscherteam unter Leitung von Peter Joshi von der Univer
sität Edinburgh hat die Daten von mehr als 350 000 Menschen rund um den
Globus ausgewertet. Dabei wurden nicht nur Gewicht und Größe erfasst, son
dern auch 16 Merkmale, die - wenn sie von der Norm abweichen - auf die Nei
gung zu bestimmten Krankheiten hinweisen können. Dazu gehören beispiels
weise die Werte für Blutdruck, Fettstoffwechsel und Atemfunktion, Zuckerstoff
wechsel und die kognitive Leistungsfähigkeit.

Die parallel vorgenommene Analyse des Erbguts erbrachte einen verblüffenden


Zusammenhang: Je stärker sich die Eltern genetisch voneinander unterschie
den, desto größer und intelligenter wurden die Kinder. Genetische Nähe wirkte
sich gegenteilig aus. So blieben die Nachkommen von Cousins und Cousinen
ersten Grades im Durchschnitt 1,2 Zentimeter kleiner und verfügten über zehn
Monate weniger Schulbildung als die Nachfahren von nicht verwandten Eltern.

WEITERLESEN NACH DIESER ANZEIGE

2 von 9 20.07.2021, 16:40


Genetische Vielfalt macht Kinder intelligenter - Wissen - SZ.de https://www.sueddeutsche.de/wissen/genetik-der-ideale-cocktail-1.2546345

Intelligenzforschung

Schlaue Eltern, schlaue Kinder?


Welche Rolle spielen Gene und Elternhaus dabei, wie intelligent
ein Mensch ist? Diese Frage haben Forscher nun mit Brüdern
untersucht, von denen je einer als Adoptivkind aufwuchs.
Von Tina Baier

"Mit unserer Forschung gehen wir einem der Probleme auf den Grund, das
schon Darwin aufgeworfen hat, als er nach dem Nutzen der genetischen Vielfalt
gefragt hat", sagt Peter Joshi. "Als nächsten Schritt wollen wir genauer untersu
chen, welche Teile des Erbguts am stärksten von dieser Vielfalt profitieren." An
ders als vermutet fanden die Forscher allerdings keinen Zusammenhang zwi
schen einer geringeren genetischen Vielfalt und der Neigung zu Herzleiden, Dia
betes oder anderen Erkrankungen.

Herausragende Körpergröße wurde in wissenschaftlichen Studien schon oft mit


positiven Begleiterscheinungen in Verbindung gebracht. So haben größere Men
schen im Mittel die besseren Jobs und bekommen mehr Gehalt, sie gelten als at
traktivere und entspanntere Partner, die zudem weniger eifersüchtig sind. Verti
kal benachteiligte Zeitgenossen müssen sich allerdings nicht grämen, in moder
nen Gesellschaften ist der evolutionäre Überlebensvorteil nicht mehr ganz
so entscheidend.

jetzt.de Künstliche Intelligenz im Test

Ich will dich auch küssen :-)


Ein Computer hat in einem Chat erfolgreich vorgegaukelt, ein
Mensch zu sein. Zeit also, sich auf die Herrschaft der
Maschinen einzustellen! Wir haben ihnen schon mal ein paar
wichtige Fragen gestellt - und ein bisschen mit ihnen ge�irtet.

© SZ vom 02.07.2015/chrb Feedback

3 von 9 20.07.2021, 16:40


Genetische Vielfalt macht Kinder intelligenter - Wissen - SZ.de https://www.sueddeutsche.de/wissen/genetik-der-ideale-cocktail-1.2546345

ANZEIGE

In diesem Spiel darfst du machen, was du willst

Ärzte verblüfft: Ein einfacher


Tipp lindert jahrelangen Tinnitu…

Därme: Ein einfacher Trick, um sie


vollständig zu entleeren

RAIDNutravia
Tinnitus Research

ANZEIGE

4 von 9 20.07.2021, 16:40


Genetische Vielfalt macht Kinder intelligenter - Wissen - SZ.de https://www.sueddeutsche.de/wissen/genetik-der-ideale-cocktail-1.2546345

99 Ruhestand-Tipps für Anleger ab 50 Jahren.

Habeck bei Lanz

Auf einmal rutscht der Gastgeber auf dem Stuhl herum


In seiner Sendung lockt nicht Markus Lanz Grünen-Chef Robert Habeck aus der Reserve - sondern umgekehrt.
Von Willi Winkler

Unwetter - Mülheim an der Ruhr

Verschwundenes
Fahrgastschiff vermutlich…
Bei Aufklärungs�ügen mit einer Drohne hat

5 von 9 20.07.2021, 16:40


Genetische Vielfalt macht Kinder intelligenter - Wissen - SZ.de https://www.sueddeutsche.de/wissen/genetik-der-ideale-cocktail-1.2546345

Der mit dem Conrad-Ekhof-Preis geehrte


Schweriner Schauspieler Martin Brauer ist
tot. Wie das Mecklenburgische Staatstheater
am Sonntag mitteilte, starb der...

Hochwasser in der Eifel

In den Trümmern von Kall


Der Schriftsteller Norbert Scheuer lebt in einer kleinen Gemeinde in
der Eifel. Seit seiner Kindheit liebt er den Regen. Doch dann kommt der
Tag, an dem es nicht mehr aufhört zu regnen - und die Wasser den Or…

Kriminalität - Laboe

Kinder glücklich: Unterschlagung von


Spielzeug aufgeklärt
Strandmuschel und -spielzeug einer Urlauberfamilie verschwinden
beim Auspacken des Autos in Laboe und tauchen wenig später bei
Fremden am Strand wieder auf: Die...

6 von 9 20.07.2021, 16:40


Genetische Vielfalt macht Kinder intelligenter - Wissen - SZ.de https://www.sueddeutsche.de/wissen/genetik-der-ideale-cocktail-1.2546345

Familie

Wenn erwachsene Kinder


ihre Eltern meiden
Das letzte Telefonat liegt schon Monate
zurück, Handynachrichten werden ignoriert.
Wenn der Kontakt zu ihren erwachsenen
Kindern schwindet, ist das für die...

SZ Plus

Lesen und entdecken


Nehmen Sie die digitale SZ mit in den Urlaub.
Jetzt Angebot sichern.

ANZEIGE

5+ Fahrzeuge? Neue
Fahrzeugüberwachungstechn

7 von 9 20.07.2021, 16:40


Genetische Vielfalt macht Kinder intelligenter - Wissen - SZ.de https://www.sueddeutsche.de/wissen/genetik-der-ideale-cocktail-1.2546345

Architektur

"Nester des schlechten Geschmacks"


Schizo-Häuser, pseudotoskanische Villen, Fake-Fachwerk: Die
Architekturhistorikerin Turit Fröbe sammelt Bausünden deutscher
Häuslebauer.
Von Titus Arnu

Reden wir über Geld mit Uschi Obermaier

"Ich kann nicht verantwortlich für andere


Leute sein"
Uschi Obermaier war die "Ikone der 68er" und das bestbezahlte Model
Deutschlands. Heute bekommt sie keinen Cent Rente - und
konzentriert sich darauf, "gut im Leben" zu sein.
Von Thomas Öchsner

Leser empfehlen im Ressort Wissen Meistgelesene Artikel

Verhaltensbiologie Nur nehmen, nie Hochwasserkatastrophe in NRW und


geben Rheinland-Pfalz Merkel: Soforthilfe ist
"Sache von Tagen"

8 von 9 20.07.2021, 16:40


Genetische Vielfalt macht Kinder intelligenter - Wissen - SZ.de https://www.sueddeutsche.de/wissen/genetik-der-ideale-cocktail-1.2546345

GUTSCHEIN % GUTSCHEIN % GUTSCHEIN %


10%
OTTO Gutschein eBay Gutscheine Tchibo Gutscheine

Neue Gutscheine

ANZEIGE

VERGLEICHSPORTAL

Stromvergleich Baufinanzierung Kreditkarten Vergleich

Gasvergleich Autokredit Girokonto Vergleich

Produktvergleich

Zur SZ-Startseite

Datenschutz Datenschutz-Einstellungen Kontakt und Impressum AGB

9 von 9 20.07.2021, 16:40