Sie sind auf Seite 1von 1

Teil C – Übungen zu Grammatik und Wortschatz

Verben

Verben mit Präfix


Kapitel
5
trennbare oder
nicht trennbare Verben trennbare Verben
nicht trennbare Verben
Verben mit den Präfixen: Verben mit den Präfixen: Verben mit allen anderen
be- emp- durch- über- Präfixen sind trennbar.
ent- er- um- unter-
ge- miss- wider- wieder-
ver- zer-
können trennbar oder
sind nicht trennbar. nicht trennbar sein.
beginnen: ich beginne trennbar: aufstehen: ich stehe auf
bezahlen: ich bezahle wiederkommen: ich komme wieder einkaufen: ich kaufe ein
Verben

erhalten: ich erhalte fernsehen: ich sehe fern


erwarten: ich erwarte nicht trennbar: anfangen: ich fange an
vereinbaren: ich vereinbare wiederholen: ich wiederhole ausschalten: ich schalte aus

Satzbau bei trennbaren Verben: Das Präfix steht am Satzende.


I. II. III. Satzende
Peter steht jeden Morgen um 7.00 Uhr auf.

C1 Wie heißt das Gegenteil?


Formulieren Sie Sätze.

abfahren zumachen aufhören aufwachen ausschalten ausmachen

Maria macht die Tür auf. Heinz macht die Tür zu .


1. Maria macht das Licht an. Heinz
2. Maria schaltet den Fernseher ein. Heinz
3. Maria schläft um 5.00 Uhr morgens ein. Heinz
4. Die Arbeit von Maria fängt 15.00 Uhr an. Die Arbeit von Heinz
5. Maria kommt spät zu Hause an. Heinz früh von zu Hause

C2 Trennbar oder nicht trennbar?


Antworten Sie.
Möchten Sie mitfahren? Ja, ich fahre mit./ Nein, ich fahre nicht mit.
1. Möchten Sie anfangen?
2. Möchten Sie bezahlen?
3. Möchten Sie das Deutsche Museum besuchen?
4. Möchten Sie jetzt einkaufen?
5. Möchten Sie die Firma USU anrufen?
6. Möchten Sie aussteigen?
7. Möchten Sie beginnen?

130 | einhundertdreißig