Sie sind auf Seite 1von 7

Vertiefung E-Health, Schwerpunkt: Infektionskrankheiten (SoSe 2021)

Thema: Tuberkulose (Ca. 6 Seiten pro Person, Abgabe 31.08)

1. Literatursichtung 17.06.2021

Gliederungsvorschlag:

Zusammenfassung/Abstract (1 Seite; Hintergrund, Ziele, Ergebnisse, Schlussfolgerungen)

1. Einleitung

a. Skizzierung der Aktualität und Public Health-Relevanz Ihres Themenbereiches, Skizzierung des
Bedarfs an Maßnahmen der Gesundheitskommunikation

b. Beschreibung der Zielsetzung des Projektes

c. Beschreibung der Strukturierung des Projektberichtes

2. Stand der Forschung (je nach Themenfeld bitte entsprechend anpassen)

a. Pathologie (z.B. Krankheitsverlauf, Übertragungswege etc.)

b. Epidemiologie (ggf. auch unter Darstellung unterschiedlicher Verteilungen je nach Region, Alter,
Geschlecht, Sozialstatus etc.)

c. Telemedizinische Intervention (z.B. Darstellung der Anwendungsbereiche, der Potenziale – falls


möglich anhand von Studienergebnissen)

d. Etwaige ethische und rechtliche Implikationen der telemedizinischen Intervention

3. Nutzerorientierung telemedizinischer Verfahren

a. Grundlagen der Nutzerorientierung (Theorie und Empirie, auf Zielgruppe bezogen, wie sind die
Perspektiven der Nutzergruppe/ Zielgruppe auf die Telemedizin ?)

b. Relevanz von (onlinebasierten) Maßnahmen zur Information und Weiterbildung sowie


Wissenssteigerung

c. Potenziale und Grenzen der onlinebasierten Kommunikation

4. Methodik

a. Wissenschaftliche Analyse von Literatur und Best-Practice, Informationsmanagement (z.B.


Methodik der Literaturrecherche), Technik zur Erstellung des Informationsangebots (Content
Management)

5. Ergebnisse

a. Deskriptive Darstellung des Endprodukts

6. Diskussion
a. Potenziale und Grenzen des entwickelten Informationsinstruments

b. Ausblick auf die Weiterentwicklung des Produktes

Allg. Infos von Vorlesung, Tuberkulose Globale Krankheit – Soziale Krankheit:

Soziale Faktoren mit Einfluss auf Infektionskrankheiten

Grundsätzlich dieselben wie bei nicht-übertragbaren Krankheiten:

-genetische /biologische Faktoren

-geographische / klimatische Faktoren („Tropenkrankheiten“)

-soziodemographische Faktoren (insbes. Geschlecht / Gender)

-individuelle sozioökonomische Faktoren (Bildung, Einkommen, Status, Arbeitsumfeld,


Wohnungsumfeld, gesellschaftliches Umfeld)

-zustand des Gesundheitssystems

-individuelle Zugänglichkeit zum Gesundheitssystem

- (usw.)

Tuberkulose scheint eine Krankheit zu sein die auch sehr viele soziale Faktoren beinhaltet

Krankheitsbild (p) Tb (allg. Infos für Einleitung (Public Health Relevanz))

-zunächst eher leichtes Krankheitsbild -zunehmend schweres Krankheitsbild

-schwäche - (p) Husten/ Bluthusten

-Appetit- und Gewichtsverlust - körperlicher Verfall („Schwindsucht“)

-abendliches Fieber, Nachtschweiß - und schließlich Tod an der Krankheit

- (sog. „B-Symptomatik“)

Tuberkulose hat einen schweren tödlichen Krankheitsverlauf

Tb-Übertragungswege

-aerogen (Hauptübertragungsweg)

-oral (Milch, rohes Fleisch etc.)

-durch Schmierinfektionen auf die nichtintakte Haut

-iatrogen -über kontaminierte medizinische Instrumente -transplantationsbedingt (Nieren etc.)

-sexuell (bei Tb der äußeren Geschlechtsorgane)

-intrauterin bei Infektionen der Gebärmutter, bzw. peripartal bei Urogenital- Tb der Mutter
Infektionsbegünstigende Faktoren

-… für die Infektionsübertragung -… für die Infektionskrankheit

- Intensität des Kontaktes - Virulenz

-Erregermenge - individuelle Abwehrlage

Diagnostik

-Anamnese

-Exposition ggü. (bekannt) Erkrankten bzw. Angehöriger einer Risikopopulation?

- (körperliche Untersuchung)

-Röntgenbild

-Tuberkulin-Hauttest (Mendel-Mantoux)

-i.d.R. nur noch bei Kindern < 5 Jahre

-Serumdiagnostik, insbes. IGRA

-Bakteriennachweis im Sputum

-Direkter mikroskopischer Nachweis

-Sputum Kultur und Resistenzbestimmung

Therapie

-Standardtherapie

-4fach-Kombination von Isoniazid, Rifampicin, Ethambutol und Pyrazinamid für 2 Monate,


anschließend

-2fach-Kombination mit Isoniazid und Rifampicin für 4 Monate

-Therapie bei multiresistenter Tb

- Einsatz von Reserveantibiotika mit Komplizierter Anwendung und höherer Nebenwirkungsrate

- über einen deutlichen längeren Zeitraum (12-18 Monate!)

Prävention allgemein

-Primärprävention

-Vermeidung der Übertragung

- Impfung

-Sekundärprävention

-Identifikation und Isolation von potenziell Infizierten

- Postexpostionsprophylaxe („Chemotherapie“)
Primärprävention: Impfung

-BCG-Impfung verfügbar, aber

-eingeschränkte Wirksamkeit

-Nebenwirkungen

-Erschwerung des Tb-Hauttestes

- in D (bisher) niedriges Umgebungsrisiko

- daher in D seit 1998 nicht (mehr) generell empfohlen

Zur Epidemiologie der Tb

-weltweit

-tragen rund 1/3 der Weltbevölkerung das Bakterium in sich (von ca, 7 Mrd.)

-erkranken jährlich fast 9 Mio. Menschen an Tb (M: F ca. 2:1)

-sterben jährlich ca. 1,4 Mio. an den Folgen der Erkrankung (hauptsächlich in Entwicklungsländern)

-in Deutschland

-gibt es jährlich 5-6000 Neuerkrankungen / 100.000 Einwohner / Jahr

- im 20. Jhd. Zunächst abnehmend, über die letzten Jahre stabil bis leicht ansteigend

Tb als „soziale“ Krankheit

-historisch in Deutschland / Mitteleuropa:

-bis zu beginn des 20. Jhd. Krankheit des Proletariats

- dann rasch abnehmend

- ab den 70er Jahren des 20. Jhd. „besiegte Krankheit“

-seit den 90er Jahren des 20. Jhd. Zunehmend Krankheit von sozialen Randgruppen

-Who / weltweit

- „Tb is a disease of poverty“


Die Infos kann man gut für den abschnitt Public Health Relevanz nutzen oder in der Einleitung da es
sehr allgemeine oberflächliche Infos sind. Jedoch sollte der Teil das Tb eine Krankheit der Armut ist
(viele soziale Faktoren) ein eigenes Kapitel in der Gliederung bzw. auf der Website haben!

Genutzte Quellen aus der Vorlesung die man auch Nutzen kann:

• Deutschland: Robert-Koch-Institut (RKI): http://www.rki.de/

• > Infektionskrankheiten A-Z > Tuberkulose (z.B. „RKI-Ratgeber Infektionskrankheiten –


Merkblätter für Ärzte“ Stand 2/2013)

• Europa:

• European Centre for Disease Prevention and Control (ECDC):


http://ecdc.europa.eu/en/healthtopics/Tuberculosis/Pages/index.aspx

• WHO-Euroregion: Tuberculosis in the European Region:


http://www.euro.who.int/en/health-topics/communicable-diseases/tuberculosis

• Weltweit: WHO Tuberculosis (TB): http://www.who.int/topics/tuberculosis/en/

• Forschungszentrum Borstel: http://fz-borstel.de

• Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA):


https://www.infektionsschutz.de/erregersteckbriefe/tuberkulose/

• Deutsches Zentralkomitee zur Bekämpfung der Tuberkulose (DZK): https://www.dzk-


tuberkulose.de

• Dt. Lepra- und Tuberkulosehilfe e.V. (ehem. Dt. Aussätzigenhilfswerk / DAHW):


http://www.dahw.de/
• Koch-Metschnikow-Forum (KMF): http://www.koch-metschnikow-forum.de

• The Global Fund to Fight AIDS, Tuberculosis and Malaria:


http://www.theglobalfund.org/en/tuberculosis/

• Bundeskoordination Internationalismus (BUKO) / BUKO Pharmakampagne: Tuberkulose


weltweit Ein globales Gesundheitsproblem im Fokus, Pharma-Brief spezial 1/2016
https://www.bukopharma.de/images/pharmabriefspezial/2016/2016_01_spezial_TB.pdf

Weitere Quellen:

Google Scholar

Hintergrund bz., Sozialgeschichte Tb https://www.wissenschaftliche-


verlagsgesellschaft.de/titel/51206/print.html

Bericht zur Epidemiologie der Tb in Deutschland (PB Relevanz) 2016


https://edoc.rki.de/handle/176904/3676

https://link.springer.com/article/10.1007/s10405-010-0399-9

allg. Infos https://link.springer.com/article/10.1007/s10405-005-0049-9

https://link.springer.com/content/pdf/10.1007/s00194-006-0375-1.pdf

Empfehlung für die Umgebungsuntersuchung


http://www.uks.eu/fileadmin/UKS/Einrichtungen/Kliniken_und_Institute/Medizinische_Klinik
en/Innere_Medizin_V/PDF_Daten/9.pdf

https://edoc.rki.de/handle/176904/1300

Tb Soziale Faktoren https://www.degruyter.com/document/doi/10.1515/pubhef-2002-


1871/html

https://books.google.de/books?
hl=de&lr=&id=9TxoCwAAQBAJ&oi=fnd&pg=PA1&dq=tuberkulose+soziale+faktoren&ots=n4PO
SFxRab&sig=NxMrqNuKdqGaJRSwqNO4zwj7sH8#v=onepage&q=tuberkulose%20soziale
%20faktoren&f=false

Tb als Berufskrankheit https://books.google.de/books?


hl=de&lr=&id=jFM7DwAAQBAJ&oi=fnd&pg=PA86&dq=tuberkulose+soziale+faktoren&ots=dNh
izA-knQ&sig=-AcC_ol2dUCt4PQDz7fmcE7uZ94#v=onepage&q=tuberkulose%20soziale
%20faktoren&f=false

Die besiegte tb https://www.degruyter.com/document/doi/10.1515/9783111648613/html

Katalog plus

Verhütung der tb https://katalogplus.ub.uni-bielefeld.de/Record/991007301989706442

Die aetiologische Therapie und Prophylaxis der Lungentuberculose https://katalogplus.ub.uni-


bielefeld.de/Record/991025849059406442

Die häusliche Pflege bei ansteckenden Krankheiten https://katalogplus.ub.uni-


bielefeld.de/Record/991025855052806442
Die Volkskrankheit : Tuberkulosebekämpfung in der NS https://katalogplus.ub.uni-
bielefeld.de/Record/991025850824906442

Das könnte Ihnen auch gefallen